ENGLISCH FÜR DIE TECHNISCHE REDAKTION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ENGLISCH FÜR DIE TECHNISCHE REDAKTION"

Transkript

1 ENGLISCH FÜR DIE TECHNISCHE REDAKTION Marina Wigger ZENTRUM FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IN STUDIUM UND WEITERBILDUNG

2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung Englisch - einfach/schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Groß- und Kleinschreibung Artikel Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Verlaufsformen Einfache Zeitformen Aktiv Passiv Satzstrukturen Aussagesätze Fragesätze Verneinung Zeichensetzung allgemeine Regeln Personalpronomen Maße Englisch speziell für den Technischen Redakteur Verben Der Imperativ Modalverben Verneinung Hinweise, Verbote, Warnungen Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Substantive Einzahl und Mehrzahl - Besonderheiten Geschlechtsneutralität Verkettungen Adjektive und Adverbien Adjektive Adverbien Fachtermini Präpositionen Konditionalsätze III

3 Inhaltsverzeichnis 3.7 Zeichensetzung im technischen Text Simplified English Fallstricke Übersetzungen ohne Detailwissen Falsche Freunde und Buzzwords Abkürzungen Genauigkeit und Perspektiven Textfunktionen Anleiten Beschreiben Erklären Argumentieren Warnen Definieren und Zeigen Texte kurz, knapp, einfach und verständlich Umformulierung und Straffung der Sätze Butter bei die Fische/Praktische Anwendungen Zusammenfassung empfohlener Schreibregeln Wortauswahl Substantivverkettungen Verben Satzgestaltung Verfahrensbeschreibungen Beschreiben Warnungen und Anmerkungen Zeichensetzung und Festlegen der Wortanzahl Schreibverfahren Übungen Zusammenfassung Tabellenverzeichnis IV

4 1 Einleitung 1 Einleitung Der Technische Redakteur und seine Aufgaben Der technische Redakteur ist ein Mittler zwischen den Welten. Er ist sowohl die Schnittstelle zwischen Produkthersteller und Anwender als auch zwischen den einzelnen an der Entwicklung und Fertigung beteiligten Abteilungen eines Betriebes. Seine Arbeit ermöglicht die adäquate, sichere und effiziente Nutzung von Maschinen, Programmen und Hilfsmitteln. Dabei hilft Ihm seine Fähigkeit komplizierte technische Zusammenhänge und Notwendigkeiten in klaren vereinfachten Sätzen darzustellen. Die Übersetzung komplexer technischer Abläufe verlangt Detailkenntnis, technischen Sachverstand und ein zielorientiertes Management. Das betrifft sowohl die interne als auch die externe Kommunikation. Für den Technischen Redakteur heißt das: Für wen? Wie? Was? Warum? Tabelle 1: Fragestellungen für den technischen Redakteur Für wen? den Endverbraucher, den Fachmann, den Laien, den Kollegen, den im Englischen versierten, den mit geringen Englischkenntnissen Wie? Anleiten, Beschreiben, Erklären, Argumentieren, Warnen, Definieren, Zeigen Was? Betriebsanleitungen, Pflichtenhefte, Online Hilfen, Sicherheitsanweisungen, Versuchsanordnungen Technische Kataloge, Grafiken Warum? Absicherung präziser Nutzung einer Maschine oder Anlage Gewährleistung der Sicherheit für Mensch und Maschine Darstellung, Präsentation des Produktes Darstellung von Prozessen Die Übersetzung eines komplexen Textes in einfache, kurze, prägnante und trotz allem inhaltlich richtige Sätze ist eine Hilfestellung des Redakteurs für den Anwender. 5

5 1 Einleitung Eine Übersetzung muss immer unmissverständlich und vollständig sein. Der Mittler darf den Quelltext, das geistige Eigentum des Erzeugers, nicht verfälschen. Die Erstellung des Quelltextes obliegt sehr häufig ebenfalls dem Technischen Redakteur. Er muss eine Fülle von Informationen sichten, komprimieren und mit sehr viel Sachverstand in einen technischen Text überführen. Unter Beachtung der Besonderheiten der Zielsprache kann und muss der Technische Redakteur Interpretationen vornehmen. Die Besonderheiten der Zielsprache Englisch in Kombination mit den besonderen Anforderungen eines technischen Textes werden den Inhalt dieses Lehrbriefes bestimmen. Die Befähigung zur Erstellung technischer Texte in der Fremdsprache Englisch ist unser Ziel. Der Lehrbrief versteht sich als Unterstützung für jeden Technischen Redakteur unabhängig seines speziellen Fachbereiches. Ziele und Inhalte des Lehrbriefes Die Arbeit des Technischen Redakteurs ist vielschichtig und nimmt weiter an Bedeutung zu. Die Erstellung und Aktualisierung von technischen Dokumentationen, Montageanleitungen, Hilfstexten, Spezifikationen sowie Manualen gehören zu seinen Aufgaben. Wie bereits erwähnt, arbeitet der Technische Redakteur als Mittler zwischen den Welten, der Welt des Produzenten, des Experten für den jeweiligen Bereich und der des Produktanwenders, der auch ohne spezifisches Fachwissen das Produkt sicher und adäquat anwenden soll. Grundfragen Wie erarbeite ich mir einen leicht verständlichen, aber trotz allem inhaltlich richtigen Text? Welche Informationen sind sicherheitsrelevant? Welches Wort soll wie eindeutig definiert werden? Für wen soll mein Text erarbeitet werden? Welche Informationen sind für den jeweiligen Empfänger essentiell? Das sind nur einige Fragen, die einen Technischen Redakteur bewegen. Die Erstellung eines anwendergerechten Textes verlangt Einfühlungsvermögen in die Welt des Konsumenten, hohes Verständnis für technische Abläufe und didaktisches Denken. Selbst in der Muttersprache ist das keine leichte Aufgabe. 6

6 1 Einleitung Wie meistern Sie diese Aufgaben in der Fremdsprache Englisch? Welche Hilfestellungen gibt Ihnen das Modul Englisch für Technische Redakteure? Sie reaktivieren Ihr Grundlagenwissen der englischen Grammatik, erhalten die Mittel für das Wie unter Berücksichtigung des Was und des für Wen, erkennen die Notwendigkeit einer vereinfachten Sprache, lernen Fallstricke zu meiden, erstellen Texte nach vorgegebenen Richtlinien, erhalten Hilfe zur Erstellung Ihres Wörterbuches. Immer unter der Prämisse: Für wen? Wie? Was? Warum? Kapitelübersicht Das Kapitel Englisch einfach und/oder schwierig befasst sich mit den Besonderheiten der englischen Sprache für einen deutschen Muttersprachler und gibt weiterhin eine kurze Wiederholung zu grundlegenden grammatikalischen Erscheinungen und deren Bedeutung für den Technischen Redakteur. Gleichzeitig erhalten Sie Hinweise zu Übungen. Das folgende Kapitel beschreibt die Teilbereiche des Englischen mit besonderer Bedeutung für den Technischen Redakteur. Sie werden befähigt, Hinweise, Anleitungen, Erläuterungen, Beschreibungen zu geben. Weiterhin erfahren Sie die Vorteile und Notwendigkeiten einer vereinfachten, reduzierten Sprache. Fallstricke lauern an verschiedenen Ecken. Sie werden im vierten Kapitel mit ihnen konfrontiert und befähigt sie zu vermeiden. Detailkenntnisse über den Textinhalt und den Zielmarkt helfen bei der Vorbereitung und der Übersetzung des Textes. Welche falschen Freunde kennen Sie? Wie übersetze ich Abkürzungen? Was ist Denglisch? Das fünfte Kapitel beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Funktionen von Texten. Was soll der Text bewirken? Welche sprachlichen Mittel stehen zur Verfügung? Wie optimiere ich die Wirkung meiner Texte? 7

7 1 Einleitung Im sechsten Kapitel erhalten Sie Tipps für das verständliche Übersetzen auf kleinen Umwegen und bekommen eine konkrete Aufgabe zur Erstellung eines Textes. Nachfolgend erhalten Sie eine Zusammenfassung der Schreibrichtlinien für die standardisierte Sprache ASD-STE 100 und die Gelegenheit sich zu beweisen. Entsprechend der Textfunktion unter Beachtung empfohlener Schreibregeln können Sie Passagen einer Bedienungsanleitung sowie weitere Übungsaufgaben übersetzen. Das achte Kapitel liefert eine Zusammenfassung der Kapitel. 8

8 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Allgemeine Hinweise Englisch ist unbestritten die Sprache der internationalen Kommunikation. Sie ist das Mittel im Dialog von Partnern mit unterschiedlichen Muttersprachen. Der Deutsche empfindet Englisch meist als ideale Fremdsprache, weil so verwandt, so ähnlich mit der eigenen Muttersprache. Die starke Präsenz englischer Begriffe im deutschen Alltagsleben verstärkt diesen Eindruck. Diese Sichtweise ist sehr trügerisch. Die ähnliche, zum Teil gleiche, Erscheinungsform und Bedeutung von Wörtern untermauert die Leichtigkeit des Erlernens der englischen Sprache für den Deutschen. Es kann aber auch zur Unachtsamkeit bei Besonderheiten führen und damit zu Missverständnissen. Welche Besonderheiten hat die englische Sprache? Im Englischen gibt es keine Groß- und Kleinschreibung im Sinne der deutschen Grammatik. Artikel werden nicht nach grammatikalischem Geschlecht des Substantivs vergeben. Verben können zwölf Zeitformen bilden. Satzstrukturen sind nicht die der deutschen Grammatik. Einige Hilfsverben haben zwingend Ersatzformen. Verneinungen mit Hilfe von Hilfsverben Die Zeichensetzung folgt anderen Regeln. Personalpronomen folgen dem natürlichen Geschlecht. Maße Besonderheiten der englischen Sprache Alle Angaben zur Grammatik und Rechtschreibung verstehen sich als Auffrischung vorhandenen Wissens. Haben Sie weiteren Auffrischungsbedarf empfehle ich: Murphy, R. (2012): English Grammar in Use with Answers and CD-ROM: A Self-study Reference and Practice Book for Intermediate Learners of English. 9

9 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Das Handwerkszeug des Redakteurs ist die Sprache. Einfache, unmissverständliche, nutzerfreundliche Sätze seine Mittel. Das Wissen um die Besonderheiten der Zielsprache eines Textes ist entscheidend für die Qualität des Textes in der Fremdsprache. Bevor in den nachfolgenden Kapiteln auf die speziellen Bedürfnisse des technischen Textens eingegangen wird, erhalten Sie jetzt einige allgemeine Hinweise zu den Besonderheiten der englischen Sprache. Groß- und Kleischreibung 2.1 Groß- und Kleinschreibung Im Englischen herrscht die Kleinschreibung vor. Ausnahmen: Satzanfänge das Personalpronomen I Wochentage, Monatsnamen, Feiertage Ländernamen und die dazugehörigen Adjektive und Bewohner Eigennamen Beschriftungen, Tastenbezeichnungen, Firmennamen, Markennamen bleiben auch in der Übersetzung in der Ausgangssprache. Es sind Eigennamen. Von Personennamen abgeleitete Einheiten und Elemente (z.b. ohm, volt, ampere, einsteinium) werden kleingeschrieben. Bezeichnet ein neutrales Substantiv in dem Verständnis der Leute ebenfalls eine spezielle Variante, wird diese großgeschrieben. Beispiele: Tabelle 2: Bedeutungsunterschiede Groß- und Kleinschreibung Es werden auch im Englischen immer mehr ganze Überschriften großgeschrieben. Sie sollen deren besondere Bedeutung hervorheben. Eine Notwendigkeit der Großschreibung besteht jedoch nicht. Eine Besonderheit bilden auch Namen von Produkten und Unternehmen. Sie müstower (Turm) city (Innenstadt) flood (Flut) china (Porzellan) earth (Boden, Erde) bar (Druckeinheit) Tower (London) City (Finanzdistrict) Flood (Sinnflut) China (Land) Earth (Erdball) Bar (höhere Anwaltschaft) 10

10 2.2 Artikel sen 1:1 übernommen werden. Es spielt keine Rolle, ob die Interpunktion falsch, die Rechtschreibung nicht beachtet oder die Großund Kleinschreibung umgangen wurde. Der von der Firma gewählte Name bleibt im Original erhalten. 2.2 Artikel Im Englischen gibt es zwei Artikel. Artikel, bestimmt und unbestimmt einen unbestimmten (a/an) und einen bestimmten (the) Artikel. Ist das zu bezeichnende Substantiv eins unter vielen (a/an) seiner Art, oder meine ich ein besonderes Exemplar (the) dieser Art? Der Einsatz eines Artikels vor einem Substantiv ist notwendig und wird gern von Deutschen vergessen. Der Einsatz des unbestimmten Artikels ist davon besonders betroffen, da im Deutschen nicht immer notwendig. Beispiel: Ich arbeite als Technischer Redakteur. I work as a technical writer. Der unbestimmte Artikel lautet an wenn das nachfolgende Wort mit einem Vokal beginnt. It is an up-dated file. Das ist eine aktualisierte Datei. Beachten Sie unbedingt die Aussprache eines Wortes. Sie entscheidet, ob ein Wort mit einem Vokal beginnt, nicht das Schriftbild. Allow an hour to dry. Lassen Sie es eine Stunde trocknen. This is a unique possibility. Das ist eine einmalige Gelegenheit. Die Beherrschung der Artikel macht den Unterschied. Press a button to start the engine. 11

11 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Drücken Sie einen Knopf, um den Motor zu starten. Press the button to start the engine. Drücken Sie den Knopf, um den Motor zu starten. Der Unterschied ist klar. Der bestimmte Artikel wird für den Technischen Redakteur bedeutender sein, da er für den Adressaten nicht interpretierbar ist. Notwendige Zuordnungen in technischen Texten werden auch über hinweisende Fürwörter (this, that) vorgenommen. Bitte achten Sie besonders auf Substantive mit nur einer Form (uncountable nouns). Sie unterliegen besonderen Regeln. Weitere Hinweise zum richtigen Einsatz der Artikel gibt es unter angegebener Adresse. Murphy, R. (2012), English Grammar in Use with Answers and CD-ROM: A Self-study Reference and Practice Book for Intermediate Learners of English Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Allgemeine Hinweise Zeitformen des Verbes, Allgemeine Hinweise Im Englischen hat jedes Vollverb zwölf Zeitformen und zwei Aktionsformen. Es kann aktiv und passiv verwendet werden. Das Aktiv ist für Sie von größerer Bedeutung. Sechs Zeitformen sind Simple Tenses (einfache Formen) und sechs Formen Progressive Tenses (Verlaufsformen). Die Besonderheiten bilden die Verlaufsformen. Es gibt keine deutsche Entsprechung. Sie beschreiben immer temporäre oder einmalige Handlungen. Sie sind für den Technischen Redakteur nur von untergeordneter Bedeutung, sollen jedoch für den Bedarfsfall Erwähnung finden. Bedeutender sind die einfachen Formen. Sie sind einfacher zu bilden und ihre Nutzung entspricht mehr den Bedürfnissen der technischen Dokumentation. Sie legen den Fokus auf Wiederholbarkeit. Zuerst einige Bemerkungen zu den Verlaufsformen. 12

12 2.3 Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Verlaufsformen Die Formel für alle Verlaufsformen ist: Tabelle 3: Bildung von Verlaufsformen im Englischen Bestandteile to be Present Participle Eigenschaften variabel konstant Aussage Zeit Inhalt Beispiele: Present Continuous Momentan arbeite ich als Technischer Redakteur. I am working as a technical writer. Present Perfect Continuous Ich arbeite seit 5 Jahren als Technischer Redakteur. I have been working as a technical writer for 5 years. Andere Beispiele für Verlaufsformen finden Sie unter oben (S.9) genannter Adresse. Die Verlaufsform (Verb+ing) des Verbes ist nahezu ein Tabu für den Anwendungsbereich des Technischen Redakteurs, da allgemeine Aussagen in einer Verlaufsform nicht möglich sind. Auch das Gerundium und substantivierte Verben können die Endung ing haben. Eine Mehrdeutigkeit ist für den Leser nicht ausgeschlossen. Ein technischer Text muss jedoch immer eineindeutig sein. In dem Bereich Gebote und Verbote gilt das im Besonderen Einfache Zeitformen Allgemeine Hinweise Die Anwendung der einfachen Zeitformen im Aktiv ist bindend für z.b. die Beschreibung von stetigen Abläufen, Arbeitsanweisungen und sicherheitsrelevanten Hinweisen. Sie beschreiben wiederholbare, abgeschlossene, zu erwartende und allgemeingültige Handlungen. Die einfachen Zeitformen sind in ihrer Anwendung allgemeingültiger und auch einfacher zu bilden. Die drei am häufigsten genommenen einfachen Zeitformen sind die einfachen Formen der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Für Handlungen, die in der Ver- Einfache Zeitformen, Simple Present Tense, Anleiten, Beschreiben, Warnen 13

13 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache gangenheit begonnen haben und deren Ergebnis für die Gegenwart relevant ist, benutzt man das Present Perfect (Vollendete Gegenwart). Diese Zeitform findet sich häufig in Dokumenten die über die Entwicklung eines Produktes schreiben. Kurze Bemerkungen zu den erwähnten Zeitformen: Simple Present Tense (Einfache Gegenwart) Sie ist die am häufigsten genommene Zeit. Die einfache Gegenwartsform ist leicht zu bilden und sie beschreibt allgemeingültige, wiederholbare Vorgänge. Anwendung Wofür? Bildung Signalwörter Ausnahme Beispiele: Tabelle 4: Anwendung des Simple Present Tense Open the lid. allgemeingültige, wiederkehrende, wiederholbare Handlungen Bedienungsanleitungen Funktionsbeschreibungen Prozessabläufe Das Vollverb verbleibt in der Grundform oder Hilfsverb + Vollverb z.b. always, often, seldom, every day, rarely Die dritte Person Einzahl (he, she, it) bekommt ein s/-es angehangen Öffnen Sie den Deckel. The handle releases the transport lock. Der Griff entriegelt die Transportsicherung. This device washes, selects, cuts und squeezes the apples. Diese Maschine wäscht, selektiert, zerkleinert und presst die Äpfel. 14

14 2.3 Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Simple Past Tense (Einfache Vergangenheit) Beispiele: Tabelle 5: Anwendung des Simple Past Tense Anwendung in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen Wofür Berichte, Analysen Bildung Das regelmäßige Verb erhält die Endung ed Signalwörter z.b. last, ago, in 19 We launched the product in June Wir brachten das Produkt im Juni 2011 auf den Markt. Das unregelmäßige Verb wird in der Tabelle der unregelmäßigen Verben immer an zweiter Stelle genannt. Diese Tabelle ist Bestandteil eines jeden Wörterbuches. Jedes neue Verb sollte vor dem Gebrauch auf seine Regelmäßigkeit überprüft werden. Falsch gebildete Formen können sonst ein Eigenleben entwickeln. Simple Future Tense (Einfache Zukunft) Beispiele: Tabelle 6: Anwendung des Simple Future Tense Anwendung zukünftige Handlungen, spontane Reaktionen Wofür Beschreibung von Plänen, Schlussfolgerungen Bildung Das Verb bekommt das Hilfsverb will vorangestellt Signalwörter z.b. next, following We will launch the product next May. Wir werden das Produkt im Mai 2014 auf den Markt bringen. If you launch this product in May, you will miss the trade fair. Wenn man dieses Produkt im Mai auf den Markt bringt, verpasst man die Messe. 15

15 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Simple Present Perfect Tense (Vollendete Gegenwart) Tabelle 7: Anwendung des Simple Present Perfect Tense Anwendung Alle Handlungen mit Start in der Vergangenheit und Relevanz in der Gegenwart Wofür Berichte, Analysen, Ergebnisnennungen Bildung have + Past Participle Signalwörter Ausnahme Beispiele: z.b. since, for, already, yet Die dritte Person Einzahl (he, she, it) bekommt ein s/-es angehangen We have renewed the engine. Wir haben den Motor erneuert. This product has been state-of- the- art for many years. Dieses Produkt ist seit Jahren auf dem neusten Stand der Technik. We have sold 1000 pieces since the launching. Wir haben seit Markteinführung 1000 Stück verkauft Aktiv Aktivform und Passiv des Verbes Aktiv in der Grammatik bedeutet: das Subjekt des Satzes handelt selbst aktiv, der Akteur ist bekannt und direkt ansprechbar, die Sätze sind kürzer als Passivsätze und leichter verständlich die Sätze sind leichter zu bilden Standardisierte Sprachen geben meist das Aktiv als zwingende Aktionsform im Satz an (siehe auch 3.8). Die leichte Verständlichkeit der Sätze ist wichtig für das Erreichen einer großen Leserschaft. 16

16 2.3 Zeitformen und Aktionsformen des Verbes Passiv Das Passiv wird auch Leideform genannt. Es setzt das Geschehen in den Mittelpunkt des Satzes. Der Verursacher ist nicht relevant oder nicht bekannt. Ist er bekannt und soll auch Erwähnung finden, wird er mit der vorangestellten Präposition by angefügt. Die Formel für das Passiv lautet: Tabelle 8: Formel für den passiven Satzbau Bestandteile to be Past Participle Eigenschaften variabel konstant Aussage Zeit Inhalt Bei unregelmäßigen Verben ist das Past Participle die dritte Form in der Tabelle der unregelmäßigen Verben Beispiele: The parametres are checked permanently. Die Parameter werden permanent überprüft. The figures are updated every hour. Die Kennzahlen werden stündlich aktualisiert. The machine is fed by three assembly lines. Die Maschine wird von drei Förderbändern bestückt. Übungen zum richtigen Gebrauch des Passivs unter oben (S.8) genannter Adresse. Der richtige Einsatz der möglichen zwölf Zeitformen und des Passiv verlangt fundierte Grammatikkenntnisse sowohl vom Anwender als auch vom Adressaten. Die Verwendung einer reduzierten Anzahl von Zeitformen ist für den technischen Redakteur und seine Leserschaft sehr hilfreich und gegebenenfalls sogar erforderlich. Die nutzerfreundliche Darreichung eines Textes ist entscheidend für seine Verständlichkeit. Es verlangt vom Verfasser der Texte ein hohes Maß an Konzentration auf das Wesentliche. Das Hintergrundwissen des Lesers ist ebenfalls zu berücksichtigen. Eine eineindeutige Defini- 17

17 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache tion verwendeter Wörter unterstützt die Verständlichkeit. Die Erstellung und Verwendung eines firmeneigenen Glossars und somit die Verwendung von standardisierten Begriffen (z.b. Controlled/Simplified English) ist unumgänglich. Näheres finden Sie in Kapitel 3.8. Was unterscheidet den Aussage- vom Fragesatz? 2.4 Satzstrukturen Allgemeine Hinweise Der Aufbau von Aussagesätzen, Fragesätzen, Warnungen, Empfehlungen, Aufforderungen, Hinweisen etc. folgt im Englischen, ebenso wie im Deutschen, bestimmten Regeln. Sie definieren, wie ein Satz verstanden werden soll. Sowohl die Reihenfolge der Wörter als auch ihre Auswahl beeinflussen die Aussage des Inhaltes. Das Was gelangt über das Wie zum Adressaten um das Warum darzulegen. Formel des Aussagesatzes Aussagesätze Die immer geltende Formel für Aussagesätze lautet: Wer macht was, wie, wo, wann. In die Grammatik übersetzt heißt das: Tabelle 9: Aufbau eines Aussagesatzes S P O A O Z Subjekt Prädikat Objekt Art und Ort Zeit Weise Die mundgerechte Vorbereitung eines Satzes muss, besonders für den nicht geübten Übersetzer, ein fester Bestandteil des Übersetzungsmanagements werden. Beispiel: Deutsch Wir montieren jährlich mehr als 20 Anlagen dieser Größe. S P Z O Englisch We mount more than 20 plants of this size yearly. S P O Z 18

18 2.4 Satzstrukturen Enthält ein Satz mehrere Angaben zu Ort und Zeit nennt man immer die genauste Angabe zuerst. Die Nennung einer Adresse ist ein gutes Beispiel. Sie beginnt mit der Wohnungsnummer, es folgt die Hausnummer und sie wird vervollständigt durch Straßen- und Stadtnamen. He lives at 1245, 74 Hansestrasse in Berlin Fragesätze Fragesätze haben folgende Formel: Die Frage, ihre Formel und ihre Hilfsverben Tabelle 10: Aufbau eines Fragesatzes FW HV S VV O Fragewort Hilfsverb Subjekt Vollverb Objekt Die Besonderheit eines englischen Fragesatzes liegt in der zwingenden Verwendung eines Hilfsverbes. Die einzige Ausnahme ist die Frage nach einem Subjekt oder dessen Bestandteilen. Im Deutschen gibt es diese Regel in dieser Konsequenz nicht. Eine große Fehlerquelle ist die 1:1 Übersetzung vom Deutschen ins Englische. Das trifft im Besonderen auf die Fragebildung zu. Die Formel für die Fragebildung unterscheidet sich von der Formel für Aussagesätze nur durch die Positionen: Fragewort und Hilfsverb. Da ein Fragewort nicht sein muss, sondern sein kann, wird die Bedeutung des Hilfsverbes zur Kennzeichnung einer Frage noch wichtiger. Beispiel: Wo produzieren Sie? Where do you produce? Die Beherrschung der Fragewörter und der Hilfsverben ist ein Muss für die Bildung von Fragesätzen. Beachten Sie die Ersatzformen für einige Hilfsverben. Nicht alle Hilfsverben können alle Zeitformen bilden. Beispiele: Can Die Vergangenheitsform von can heißt could. Konnten Sie das Problem lösen? 19

19 2 Englisch - einfach und/oder schwierig: Besonderheiten der englischen Sprache Could you solve the problem? Die Zukunftsform kann das Hilfsverb can nicht eigenständig bilden. Die Option können wird durch folgende zwei Ersatzformen ausgedrückt: be able to = in der Lage sein Werden Sie das Problem lösen können? Will you be able to solve the problem? be allowed to = Erlaubnis haben Must Werden Sie autorisiert sein, dieses Problem zu lösen? Will you be allowed to solve the problem? Das Hilfsverb must bildet nur die Gegenwartform. In allen anderen Zeitformen muss die Option müssen durch folgende zwei Ersatzformen ausgedrückt werden: have to Mussten Sie die Maschinen stoppen? Did you have to stop the engines? Werden Sie die Maschinen stoppen müssen? Will you have to stop the engines? need Musste er den Test wiederholen? Did he need to repeat the exam? Zwitterverben- Vollund Hilfsverb in einem Die Verben: to do, to have und to be Die besondere Bedeutung der Verben: to have, to do und to be sowohl als Vollverb als auch als Hilfsverb bedarf der gesonderten Betrachtung. Benutzung als Vollverb: We have a wide range. 20

Vorstellung der Leitlinie Regelbasiertes Schreiben - Englisch für deutschsprachige Autoren. Melanie Siegel

Vorstellung der Leitlinie Regelbasiertes Schreiben - Englisch für deutschsprachige Autoren. Melanie Siegel Vorstellung der Leitlinie Regelbasiertes Schreiben - Englisch für deutschsprachige Autoren Melanie Siegel Mitglieder der tekom-arbeitsgruppe Elke Erdmann (Rohde & Schwarz) Kristina Johnson Coenen (Bosch

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Absprache: Treffpunkte Englisch Primar / Sek I

Absprache: Treffpunkte Englisch Primar / Sek I Departement Bildung und Kultur Abteilung Volksschule Gerichtshausstr. 25 8750 Glarus Absprache: Treffpunkte Englisch Primar / Sek I Das vorliegende Dokument beinhaltet Absprachen über Treffpunkte zum Übertritt

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Deutsch-Englisch Lehrbuch

Deutsch-Englisch Lehrbuch Deutsch-Englisch Lehrbuch Dieses Handbuch ist ein Projekt der infos24 GmbH. www.infos24.de Das Team der infos24 GmbH bedankt sich für die Drucklegung, Korrektur, Design bei: Josephine Schubert, Andrés

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Inhalt. Topics and worksheets... 1. Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern

Inhalt. Topics and worksheets... 1. Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern Inhalt Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern Topics and worksheets... 1 Topic 1: Lesen: That s me... 2 Grammatik: Das Verb be... 4 Wortschatz: Einen Freund vorstellen... 7 Schreiben: Ein Freundschaftsbuch

Mehr

Deutsch Grammatik PPT: Inhaltsverzeichnis

Deutsch Grammatik PPT: Inhaltsverzeichnis Deutsch Grammatik mit PPT Inhaltsverzeichnis Deutsch Grammatik PPT: Inhaltsverzeichnis Wortlehre 1. Nomen und Fälle 1.1 Nomen und Fälle Theorie 1.1 Nomen und Fälle Übungen 1.2 Pronomen und Fälle Übungen

Mehr

wie ein Nomen gebraucht

wie ein Nomen gebraucht RC SCHREIBEN ALPHA-LEVEL 2 2.2.06 K8/E hören wie ein Satzanfang Freizeit Hier wird die Punktsetzung eingeführt die Großschreibung am Satzanfang wiederholt (siehe Alpha-Level 1, K10). Nun kommen aber andere

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Inhaltsverzeichnis Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Vorüberlegungen zur Einheit 12 Didaktische Aufbereitung der

Mehr

Stoffverteilungsplan Schuljahr 200../200..

Stoffverteilungsplan Schuljahr 200../200.. Gateway für die 2-jährige Berufsfachschule - multimedial und kompetenzorientiert zum Mittleren Bildungsabschluss Stoffverteilungsplan Schuljahr 200../200.. Klassenbezeichnung: Fach: Englisch Berufsfachschule

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

Der Konjunktiv II 1. Forum Wirtschaftsdeutsch. Gebrauch Der Konjunktiv II wird u.a. verwendet

Der Konjunktiv II 1. Forum Wirtschaftsdeutsch. Gebrauch Der Konjunktiv II wird u.a. verwendet Der Konjunktiv II 1 Gebrauch Der Konjunktiv II wird u.a. verwendet 1. als Höflichkeitsform (Bitte oder Aufforderung in Form einer Frage): Könnten Sie mir einmal kurz helfen? Hätten Sie heute Abend Zeit?

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU):

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): Anleitung zum Download von ArcGIS 10.x Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): https://service.tu-dortmund.de/home Danach müssen Sie sich mit Ihrem

Mehr

Schreiben auf Englisch

Schreiben auf Englisch Schreiben auf Englisch Folien zum Tutorium Internationalisierung Go West: Preparing for First Contacts with the Anglo- American Academic World Alexander Borrmann Historisches Institut Lehrstuhl für Spätmittelalter

Mehr

Mit uns bewerben Sie sich richtig im angelsächsischen Ausland.

Mit uns bewerben Sie sich richtig im angelsächsischen Ausland. Mit uns bewerben Sie sich richtig im angelsächsischen Ausland. Fasttrack English Language Services Inh. David Klebs & Farah Hasan GbR Tel. 089-20004567 info@fasttrack-languages.de www.fasttrack-languages.de

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Regelbasiertes Schreiben Sprachübergreifender Ansatz oder sprachabhängige Regelwerke. Ursula Reuther

Regelbasiertes Schreiben Sprachübergreifender Ansatz oder sprachabhängige Regelwerke. Ursula Reuther Regelbasiertes Schreiben Sprachübergreifender Ansatz oder sprachabhängige Regelwerke Übersicht Überblick Regelwerke Zielsetzung Sprachen Inhalt und Aufbau Entwicklung neuer Regelwerke Methodik Regeltypologie

Mehr

Technische Dokumentation für internationale Märkte

Technische Dokumentation für internationale Märkte Technische Dokumentation für internationale Märkte Haftungsrechtliche Grundlagen - Sprache - Gestaltung Redaktion und Übersetzung Jörg Ferlein Dipl.-Ing. (FH) Nicole Hartge Kontakt & Studium Band 679 Herausgeber:

Mehr

SSL Konfiguration des Mailclients

SSL Konfiguration des Mailclients English translation is given in this typo. Our translations of software-menus may be different to yours. Anleitung für die Umstellung der unsicheren IMAP und POP3 Ports auf die sicheren Ports IMAP (993)

Mehr

ONLINE - GRAMMATIK. Satzbau

ONLINE - GRAMMATIK. Satzbau Satzbau 1) Was man über den Satzbau wissen sollte. Ein Satz kann aus vielen einzelnen Wörtern bestehen. Diese Wörter können aber nicht beliebig irgendwo im Satz stehen. Sie werden geordnet und in Satzgliedern

Mehr

Englisch. Kaufmännische Berufsmaturität 2. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. berufsbegleitend

Englisch. Kaufmännische Berufsmaturität 2. Stoffplan Wirtschaftsschule Thun. berufsbegleitend Englisch Stoffplan Wirtschaftsschule Thun Kaufmännische Berufsmaturität 2 berufsbegleitend Fassung vom 05.06.2013 ÜBERGEORDNETE ZIELE / DIDAKTISCHES KONZEPT Die Lernenden an der Berufsmaturitätsschule

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

www.in-translations.com

www.in-translations.com 1 DTP-Fremdsprachensatz 2 DTP-Fremdsprachensatz - wichtig für hochwertige Übersetzungen Eine professionelle Übersetzung kann schnell an Wert verlieren, wenn sie nicht von sprachkundigen Mitarbeitern weiterverarbeitet

Mehr

Deutsche Rechtschreibung

Deutsche Rechtschreibung Deutsche Rechtschreibung Groß- und Kleinschreibung Zusammenfassung Groß-Schreibung Regel G01: Satzanfang Regel G02: Namen und Eigennamen Regel G03: Substantive Klein-Schreibung Regel G04: Adjektive Regel

Mehr

Englisch / ca 240 Lektionen

Englisch / ca 240 Lektionen Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung Bern-Wankdorf bwdbern.ch Kaufmännische Berufsfachschule BV Bern Englisch / ca 240 Lektionen Didaktisches Konzept In allen Bereichen des Lebens fliessen

Mehr

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen.

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen. NetWorker - Allgemein Tip 618, Seite 1/5 Das Desaster Recovery (mmrecov) ist evtl. nicht mehr möglich, wenn der Boostrap Save Set auf einem AFTD Volume auf einem (Data Domain) CIFS Share gespeichert ist!

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

DBD::PO. Mit SQL GNU gettext PO-Files bearbeiten

DBD::PO. Mit SQL GNU gettext PO-Files bearbeiten DBD::PO Mit SQL GNU gettext PO-Files bearbeiten Über was ich heute spreche. Vom Quelltext bis zur mehrsprachigen Anwendung. Formate Irrwege Lösungen Am Anfang ist der Quelltext. print 'You can log out

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Leseproben Fernstudienlehrbriefe

Leseproben Fernstudienlehrbriefe Weiterbildender Masterstudiengang»Technische Kommunikation«Leseproben Fernstudienlehrbriefe Henrietta Hartl Einführung in das Übersetzungsmanagement in der technischen Dokumentation Wissenschaftliche Weiterbildung

Mehr

Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst

Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst Common Mistakes Typische Fehler und wie Du sie vermeiden kannst Wo treten bei Übersetzungen häufig Fehler auf? Bei der Übersetzung von Eigennamen Produkt- und Markennamen Titel von Büchern /Publikationen

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ==>Download: Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ebook Ein Maulwurf kommt immer allein PDF - Are you searching for Ein Maulwurf kommt immer allein Books? Now, you will

Mehr

Fertigkeit Übersetzen. Christiane Nord, 2010

Fertigkeit Übersetzen. Christiane Nord, 2010 Fertigkeit Übersetzen Christiane Nord, 2010 Einleitung Was ist Übersetzen? Was passiert beim Übersetzen? Was ist Übersetzungskompetenz? Wo begegnet uns Übersetzen? Übersetzungen kommen in den verschiedensten

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Langenscheidt Verbtabellen. Englisch. Von Lutz Walther

Langenscheidt Verbtabellen. Englisch. Von Lutz Walther Langenscheidt Verbtabellen Englisch Von Lutz Walther Impressum Herausgegeben von der Langenscheidt-Redaktion Lektorat: Manuela Beisswenger Layout: Ute Weber Umschlaggestaltung: KW 43 BRANDDESIGN Laden

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Nachweis über die Fähigkeit, selbständig eine wissenschaftliche Fragestellung unter Benutzung der einschlägigen Literatur zu lösen und darzustellen.

Nachweis über die Fähigkeit, selbständig eine wissenschaftliche Fragestellung unter Benutzung der einschlägigen Literatur zu lösen und darzustellen. Das Verfassen einer Hausarbeit Ziel einer Hausarbeit: Nachweis über die Fähigkeit, selbständig eine wissenschaftliche Fragestellung unter Benutzung der einschlägigen Literatur zu lösen und darzustellen.

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren

Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren Herausgegeben durch das deutschsprachige Projekt von OpenOffice.org Autoren Autoren vorhergehender Versionen RPK ggmbh Kempten Copyright und Lizenzhinweis Copyright

Mehr

Testsequenz "Cloud-User Unmount volume" (ID 243) Testprotokoll. Testsequenz Projekt > System Test > Cloud-User Unmount volume (ID 243)

Testsequenz Cloud-User Unmount volume (ID 243) Testprotokoll. Testsequenz Projekt > System Test > Cloud-User Unmount volume (ID 243) Testprotokoll Testsequenz Projekt > System Test > Cloud-User Unmount volume (ID 243) Beschreibung Bemerkung Tester SUT Mindestpriorität Testzeit Dauer The test cases for the use-case "Unmount volume".

Mehr

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD

FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD FIRMWARE UPDATE TAPMOTION TD CMP-SPF TO WHOM IT MAY CONCERN Seite 1 von 9 Inhalt / Overview 1. Firmware überprüfen und Update-file auswählen / Firmware check and selection of update file 2. Update File

Mehr

Webseiten mit HTML. Visual QuickProject Guide. von Elizabeth Castro

Webseiten mit HTML. Visual QuickProject Guide. von Elizabeth Castro Webseiten mit HTML Visual QuickProject Guide von Elizabeth Castro Der Ihnen vorliegende Visual QuickProject Guide langweilt nicht mit Theorie und umständlichen Erklärungen, sondern nutzt große Farbabbildungen

Mehr

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006

Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 TIC Antispam: Limitierung SMTP Inbound Kunde/Projekt: TIC The Internet Company AG Version/Datum: 1.5 13-Dezember-2006 Autor/Autoren: Aldo Britschgi aldo.britschgi@tic.ch i:\products\antispam antivirus\smtp

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Einstufungstest ENGLISCH

Einstufungstest ENGLISCH Einstufungstest ENGLISCH Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.: Handy: Tel. privat: e-mail: Datum: Wie viele Jahre Vorkenntnisse haben Sie in Englisch? Wo bzw. an welchen Schulen haben

Mehr

Installation mit Lizenz-Server verbinden

Installation mit Lizenz-Server verbinden Einsteiger Fortgeschrittene Profis markus.meinl@m-quest.ch Version 1.0 Voraussetzungen für diesen Workshop 1. Die M-Quest Suite 2005-M oder höher ist auf diesem Rechner installiert 2. Der M-Lock 2005 Lizenzserver

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

MySQL Queries on "Nmap Results"

MySQL Queries on Nmap Results MySQL Queries on "Nmap Results" SQL Abfragen auf Nmap Ergebnisse Ivan Bütler 31. August 2009 Wer den Portscanner "NMAP" häufig benutzt weiss, dass die Auswertung von grossen Scans mit vielen C- oder sogar

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Programmentwicklung ohne BlueJ

Programmentwicklung ohne BlueJ Objektorientierte Programmierung in - Eine praxisnahe Einführung mit Bluej Programmentwicklung BlueJ 1.0 Ein BlueJ-Projekt Ein BlueJ-Projekt ist der Inhalt eines Verzeichnisses. das Projektname heißt wie

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Technical Support Information No. 123 Revision 2 June 2008

Technical Support Information No. 123 Revision 2 June 2008 I IA Sensors and Communication - Process Analytics - Karlsruhe, Germany Page 6 of 10 Out Baking Of The MicroSAM Analytical Modules Preparatory Works The pre-adjustments and the following operations are

Mehr

Readme-USB DIGSI V 4.82

Readme-USB DIGSI V 4.82 DIGSI V 4.82 Sehr geehrter Kunde, der USB-Treiber für SIPROTEC-Geräte erlaubt Ihnen, mit den SIPROTEC Geräten 7SJ80/7SK80 über USB zu kommunizieren. Zur Installation oder Aktualisierung des USB-Treibers

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

CarMedia. Bedienungsanleitung Instruction manual. AC-Services Albert-Schweitzer-Str.4 68766 Hockenheim www.ac-services.eu info@ac-services.

CarMedia. Bedienungsanleitung Instruction manual. AC-Services Albert-Schweitzer-Str.4 68766 Hockenheim www.ac-services.eu info@ac-services. CarMedia Bedienungsanleitung Instruction manual AC-Services Albert-Schweitzer-Str.4 68766 Hockenheim www.ac-services.eu info@ac-services.eu DE Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise... 3 2. CarMedia...

Mehr

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along.

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along. We will learn: how to say hello and goodbye introducing yourself and others spelling numbers from 0 to 0 W-questions and answers: wer and wie? verb forms: sein and heißen Hallo, ich heiße! Hallo! Guten

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

EVERYTHING ABOUT FOOD

EVERYTHING ABOUT FOOD EVERYTHING ABOUT FOOD Fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten im Englischunterricht erarbeitet von den Teilnehmern des Workshops Think big act locally der 49. BAG Tagung EVERYTHING ABOUT

Mehr

KOGIS Checkservice Benutzerhandbuch

KOGIS Checkservice Benutzerhandbuch Technoparkstrasse 1 8005 Zürich Tel.: 044 / 350 10 10 Fax.: 044 / 350 10 19 KOGIS Checkservice Benutzerhandbuch Zusammenfassung Diese Dokumentation beschreibt die Bedienung des KOGIS Checkservice. 4.2.2015

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Kursprogramm Herbst 2015

Kursprogramm Herbst 2015 Kurs Nummer Zeitraum Tag Zeit Umfang ENGLISCH Englisch 1. Semester 601A 19.10.15-21.03.16 Mo 08.30-09.40 h 1 Sem x 1.5 L Fr. 420.- Englisch 1. Semester 601B 21.10.15-23.03.16 Mi 18.15-19.25 h 1 Sem x 1.5

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Übersetzungsmanagement für bis zu 26 Sprachen

Übersetzungsmanagement für bis zu 26 Sprachen Technische Dokumentation übersetzungsgerecht schreiben Übersetzungsmanagement für bis zu 26 Sprachen tekom-regionalgruppe München susanne.murawski@cognitas.de Übersetzung => Vervielfachung! Seite: 2 Erstellung

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

dsw Technische Dokumentationen

dsw Technische Dokumentationen Technische Dokumentationen dsw Betriebs- und Wartungsanleitungen Einbau- und Reparaturanleitungen Mobile Dokumentationen Software-Manuals Service-Handbücher Planungsunterlagen Risikobeurteilungen Konformitätserklärungen

Mehr

Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel

Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel Note: Skal udføres af en autoriseret elektriker. Note: Must be done by a certified electrician.

Mehr

Erklärvideos und Badges: Didaktische Innovationen für kompetenzorientierte Prüfungen. Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien

Erklärvideos und Badges: Didaktische Innovationen für kompetenzorientierte Prüfungen. Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien Erklärvideos und Badges: Didaktische Innovationen für kompetenzorientierte Prüfungen! Prof. Dr. Karsten D. Wolf lab medienbildung bildungsmedien!!! Felix Winter (2004, S. 68) Felix Winter (2004, S. 68)

Mehr

Daten haben wir reichlich! 25.04.14 The unbelievable Machine Company 1

Daten haben wir reichlich! 25.04.14 The unbelievable Machine Company 1 Daten haben wir reichlich! 25.04.14 The unbelievable Machine Company 1 2.800.000.000.000.000.000.000 Bytes Daten im Jahr 2012* * Wenn jedes Byte einem Buchstaben entspricht und wir 1000 Buchstaben auf

Mehr

Übersetzen Spanisch Deutsch

Übersetzen Spanisch Deutsch Holger Siever Übersetzen Spanisch Deutsch Ein Arbeitsbuch 3. Auflage Grammatikalische Bezeichnungen 19 1.4 Grammatikalische Bezeichnungen Die meisten, die Übersetzen studieren, werden Fachübersetzer. Von

Mehr

Sprachpraxis (Russisch)

Sprachpraxis (Russisch) Sprachpraxis (Russisch) Grundkurs Im Laufe des Grundkurses (1.-4. Sem.) sollen die Studierenden des Hauptfachs Russistik dahin geführt werden, dass sie in der Lage sind, entsprechend des Staatlichen Standards

Mehr

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Anja Schneider Head of Big Data / HANA Enterprise Cloud Platform Solutions Group, Middle & Eastern Europe, SAP User Experience Design Thinking New Devices

Mehr

www.prosweets.de www.prosweets.com

www.prosweets.de www.prosweets.com www.prosweets.de www.prosweets.com Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft The international supplier fair for the confectionery industry Neue Partner. Neue Potenziale. Neue Perspektiven.

Mehr

Wie viele Male schlägt das Herz eines Menschen in seinem gesamten Leben?

Wie viele Male schlägt das Herz eines Menschen in seinem gesamten Leben? Wie viele Male schlägt das Herz eines Menschen in seinem gesamten Leben? Wie viele Bäume gibt es in der Schweiz? Bestimme den Erdumfang, ohne ihn irgendwo nachzuschlagen. Gegeben sei der Abstand zwischen

Mehr

Technical Information

Technical Information Firmware-Installation nach Einbau des DP3000-OEM-Kits Dieses Dokument beschreibt die Schritte die nach dem mechanischen Einbau des DP3000- OEM-Satzes nötig sind, um die Projektoren mit der aktuellen Firmware

Mehr

SLA - Service Level Agreement zwischen MeinSchreibservice.de und Freelancer ÜBERSETZUNG

SLA - Service Level Agreement zwischen MeinSchreibservice.de und Freelancer ÜBERSETZUNG SLA - Service Level Agreement zwischen MeinSchreibservice.de und Freelancer ÜBERSETZUNG DEFINITION Die Übersetzung beinhaltet die Übertragung eines Textes von der Ausgangssprache in die Zielsprache unter

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 "Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros"

Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros Kundenzufriedenheitsbefragung bei 34 medax-kunden November 2010 "Zufriedenheit mit medizinischen Übersetzungsbüros" Studiendesign Fragestellungen Woher kennen die Befragten medax als Fachübersetzungsbüro?

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

PV-S1600 Betriebssystem-Aktualisierungsvorgang. Sie müssen die beiden folgenden Schritte ausführen,

PV-S1600 Betriebssystem-Aktualisierungsvorgang. Sie müssen die beiden folgenden Schritte ausführen, PV-S1600 Betriebssystem-Aktualisierungsvorgang Vorbereitung Sie müssen die beiden folgenden Schritte ausführen, bevor Sie den unten beschriebenen Vorgang ausführen können. Installieren Sie den File Transfer

Mehr