3. Quartal 2015 Best of Funds

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3. Quartal 2015 Best of Funds"

Transkript

1 3 Quartal 2015 Best of Funds

2 Ihr Ansprechpaartner Philipp Baar-Baarenfels Director AXA Investment Managers Tel: Fax: Warum AXA Investment Managers? Aktien, Renten oder Immobilien? Quantitativ oder fundamental? Europa, USA oder Asien? Es gibt viele Möglichkeiten, sein Geld anzulegen, und für alles gibt es Spezialisten Bei uns arbeiten Experten für unterschiedliche Investmentansätze unter einem Dach; in unabhängigen Teams, aber in ständigem Kontakt Durch den regelmäßigen Austausch zwischen Portfoliomanagern und Vertrieb fällt es uns leicht, innovative Lösungen für unsere österreichischen Kunden zu entwickeln Teil der AXA-Gruppe Multi-Experten Unternehmergeist Meinungsführer AXA IM ist Teil der AXA-Gruppe, eines weltweit führenden Versicherungs-, Vorsorge- und Vermögensverwaltungskonzerns Die AXA-Gruppe ist einer unserer wichtigsten und zugleich anspruchsvollsten Kunden Davon profi tieren auch Sie Autonome Investmentteams für verschiedene Assetklassen, die sich untereinander austauschen und gemeinsame Ressourcen nutzen das ist der Kern des Multi-Experten-Modells von AXA IM Wir verbinden die Stärken einer Investmentboutique mit denen eines internationalen Konzerns Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital Je engagierter sie sind, desto besser ist der Service für unsere Kunden Wir wollen die besten Köpfe für uns gewinnen und legen dabei Wert auf Vielfalt und Unternehmergeist Wissen schafft Werte Wir sehen über den Tellerrand und denken in neue Richtungen und wir engagieren uns in Verbänden und Forschungseinrichtungen AXA IM liefert wichtige Beiträge zur Finanzmarktforschung und bestimmt die Entwicklung der Investmentbranche aktiv mit etwa etwa über etwa in Kunden Mitarbeiter Fonds und Mandate Mrd Euro verwaltetes Vermögen Quelle: AXA IM, Stand 31 März 2015 Ländern vertreten Das Multi-Experten-Modell Anleihen Aktien Alternative Investments Multi Asset Client Solutions AXA Fixed Income Unternehmensanleihen Investmentgrade Smart Beta High Yield Geldmarkt Zinsstrategien Aggregate Währungsmanagement Emerging Markets Infl ationsindexierte Anleihen AXA Framlington: Qualitativ Core: Länder, Regionen, Welt Themen/Sektoren: Regionen, Welt Balanced (Aktien und Anleihen/Geldmarkt): Länder, Regionen Wandelanleihen AXA Rosenberg: Quantitativ Core Active (Large Cap, Small Cap): Länder, Regionen, Welt Enhanced Index: USA, Japan, Euroraum, Europa Defensive Equity Income: USA, Japan, Europa, Welt Smart Beta AXA Structured Finance Loans (Investmentgrade und High Yield) Asset-Backed Securities Kreditverbriefungen (inkl Problemkredite) Insurance-Linked Securities AXA Funds of Hedge Funds Gepoolte Vehikel, Spezialfonds, Spezialitätenund Themenfonds, Fonds mit Extremrisikoschutz AXA Real Estate Fondsmanagement Spezialmandate Outsourcing-Lösungen für Unternehmen Advisory für Versicherungen und Pension Management ALM Risikobudgetierung LDI Derivate-Management, z B Overlay Multi Asset Management Balanced Management Absolute und Total Regelbasierter Schutz und Kapitalschutz External Managers Group Dachhedgefonds Multi-Management Eine allfällige Veranlagung in Investmentfonds kann neben Chancen auch Risiken bergen bezahlte Anzeige Die Angaben der AXA Investment Managers Deutschland GmbH in diesem Dokument stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden Die enthaltenen Meinungsaussagen geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wieder, die sich jederzeit ohne Hinweis ändern kann Ein Kauf von Investmentfondsanteilscheinen erfolgt ausschließlich auf Basis der jeweils gültigen Verkaufsprospekte und der darin enthaltenen Informationen Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, Daten, Zahlen, Aussagen, Analysen, Prognosedarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Angaben wird nicht übernommen Investoren und Interessenten in Österreich erhalten die Verkaufsprospekte, die Kundeninformationsdokumente (KIIDs), die Fondsbestimmungen sowie Jahres- und Halbjahresberichte kostenlos ua von der AXA Investment Managers Deutschland GmbH, Bleichstraße 2 4, Frankfurt am Main sowie unter wwwaxa-imat

3 Vorwort Sehr geehrte Leser und Leserinnen! Das heurige zweite Quartal hat uns mit fallenden Anleihenkursen und volatilen Aktienmärkten in Atem gehalten Die Fragezeichen rund um die weitere Entwickung in Griechenland sorgen für zusätzliche Unsicherheit bei vielen Anlegern Wie schätzt die Erste Group derzeit die weitere Entwicklung an den internationalen Finanzmärkten ein? Eher gute Nachrichten gibt es vom konjunkturellen Umfeld Denn die Wachstumsschwäche der US-Wirtschaft im Lauf der ersten Quartals scheint endgültig überwunden Arbeitsmarkt und Privatkonsum verbessern sich kontinuierlich Das US-Wachstum sollte heuer immerhin 2,4 erreichen, um sich dann nächstes Jahr sogar auf ca 3,0 zu beschleunigen Für die Eurozone blicken wir ebenfalls moderat optimistisch in die Zukunft In unserem Währungsraum erwarten wir für 2015 ein BIP-Wachstum von 1,5, das sich 2016 auf 1,8 steigern sollte Die Euro-Inflationsrate könnte sich nächstes Jahr wieder bis auf 1,6 erhöhen Der Anstieg insbesondere der langen Renditen in der Euro- Zone hat im letzten Quartal zu Kursverlusten bei vielen Anleihen geführt Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzten wird, und die 10jährige deutsche Benchmark-Rendite von aktuell ca 0,70 bis Mitte 2016 bis auf ca 1,60 ansteigen wird Deshalb ist insbesondere bei Staatsanleihenfonds mit langer Duration Vorsicht geboten Etwas positiver beurteilen wir aktuell hingegen Euro- Corporate Bonds und insbesondere Euro High Yield Anleihen Diese Anlageklassen profitieren von den höheren laufenden Erträgen und den aktuell niedrigen Ausfallsraten Wir erwarten darüber hinaus, dass sich in diesen Anlageklassen die Renditeaufschläge ( Spreads ) über Staatsanleihen einengen sollten Innerhalb des Anleihenbereiches erscheinen daher eher Corporate- und High-Yield Anleihen empfehlenswert Weiterhin positiv beurteilen unsere Experten im Erste Bank Research den Ausblick für die globalen Aktienmärkte Zwar haben die erwarteten Zinsanhebungen in den USA, die Unsicherheit über Griechenland und das nachlassende Aufwärtsmomentum das Potential zu Korrekturen Die fundamentalen Faktoren (Konjunkturentwicklung, Bewertung, Gewinnwachstum) geben in Summe jedoch aus unserer Sicht eher geringen Anlass zu Sorge Wir gehen deshalb von einem weiteren moderaten Anstieg der großen, globalen Aktienindizes aus Vor diesem Hintergrund lade ich Sie ein, durch unsere Broschüre zu blättern, um darin vielleicht den einen oder anderen interessanten Investmentfonds für Ihre Veranlagung zu finden Ihr Team Produktmanagement Private Banking Mag Edwin Trieblnig Abteilungsleiter Produktmanagement Private Banking 150 Globale Aktien Entwickelte Märkte Euro Corporate Bonds: Rendite und Spread per MSCI World: 99,77 MSCI EM: 25,01 MSCI Europe: 72,55 MSCI North America: 124,94 MSCI Japan: 66,38 Quelle: Thomson Reuters Datastream Rendite bis Endfälligkeit (BofAML Euro Corporate Index): 1,48 Renditeaufschlag vs AAA-Staatsanleihen: 1,2 Quelle: Thomson Reuters Datastream Hinweis zu den Grafiken: Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu Die dargestellte Wertentwicklung der Indizes erfolgt ohne Berücksichtigung von Kosten und Steuern Eine Veranlagung in Wertpapiere kann neben den geschilderten Chancen auch Risiken bergen Bitte beachten Sie: Dieses Vorwort dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft 1

4 Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort 1 Veranlagungsfokus Fondsname Geldmarkt- Schweiz LGT Money Market (CHF) 6 nahe USA LGT Money Market (USD) 7 Investments Anleihen Weltweit Wandelanleihen währungsgesichert F&C Global Convertible Bond 10 Europa Eurozone - Mündelsicher Allianz Invest Vorsorgefonds 11 Eurozone - Staatsanleihen Pictet EUR Government Bonds 12 Eurozone - Staatsanleihen inflationsgesichert Amundi Funds Bond Euro Inflation 13 Eurozone - Unternehmen BGF Euro Corporate Bond 14 Eurozone - Unternehmen nachhaltig Robeco Euro Sustainable Credit 15 Eurozone - Hochzinsanleihen Robeco European High Yield Bonds 16 Norwegen Nordea-1 Norwegian Bond 17 Schweden Nordea-1 Swedish Bond 18 Schweiz Vontobel Swiss Franc Bond 19 Emerging Markets Global - Staatsanleihen währungsgesichert Candriam Bonds Emerging Markets 20 Global - Lokalwährungen JB BF Local Emerging 21 Australien KBC Renta AUD-Renta 22 Brasilien UBS (Lux) BS Brazil 23 China DWS Invest China Bonds 24 Europa - CEE Candriam Bonds Euro Convergence 25 Türkei KBC Renta TRY-Renta 26 Nordamerika und Japan US - Staatsanleihen Fidelity US Dollar Bond 27 US - MBS währungsgesichert Allianz PIMCO Mortgage 28 US - Dollar Unternehmensanleihen Nordea-1 US Corporate Bond Fund 29 US - Dollar Hochzinsanleihen AXA WF US High Yield Bonds 30 Kanada KBC Renta Canarenta 31 Japan - Staatsanleihen KBC Renta Yenrenta 32 Aktien Weltweit 33 Blend M&G Global Dividend 34 Growth Fidelity Global Focus 35 Value DWS Top Dividende 36 Mid/Small Cap AXA Rosenberg Global Small Cap Alpha Fund 37 Weltweit - Branchen Energie Swisscanto (LU) Equity Selection Energy 38 Finanzwerte Fidelity Global Financial Services 39 Industriewerte Fidelity Global Industrials 40 Telekommunikation Allianz Telemedia 41 Konsumwerte zyklisch NN (L) Consumer Goods 42 Technologie Henderson Horizon Global Technology 43 Weltweit - Themen Alternativenergie BGF New Energy 44 Edelmetallaktien BGF World Gold 45 Gesundheit JPM Global Healthcare 46 Immobilienaktien Henderson Horizon Global Property Equities 47 Infrastruktur Partners Group SICAV Listed Infrastructure 48 Landwirtschaft BZ Fine Funds - BZ Fine Agro 49 Nachhaltigkeit JB Robeco SAM Sustainable Global 50 2

5 Aktien Europa 51 Blend Invesco Pan European Structured Equity 51 Growth Allianz Europe Equity Growth 52 Value M&G European Strategic Value 53 Mid/Small Cap MFS Meridian European Smaller Companies 54 Eurozone Fidelity Euro Blue Chip 55 Deutschland DWS Deutschland 56 Schweiz UBAM Swiss Equity 57 Emerging Markets Global Emerging Markets RAM Global Funds Emering Markets Equities 58 Global Emerging Markets LGT Select Equity Emerging Markets 59 China (inkl Hongkong und Taiwan) Fidelity Greater China 60 Indien Aberdeen Global Indian Equity 61 Lateinamerika JPM Latin America Equity 62 Osteuropa Schroder ISF Emerging Europe 63 Asien Asia Pacific ex Japan Pictet Pacific Ex Japan Index 64 Asia Pacific ex Japan Schroder ISF Asian Equity Yield 65 Japan Nomura Japan Strategic Value 66 USA Blend AXA Rosenberg US Enhanced Index Equity Alpha 67 Blend Nordea-1 North American All Cap 68 Growth MS INVF US Advantage 69 Value Delaware US Large Cap Value 70 Asset Konservativ JB Strategy Income 72 Allocation Dynamisch Fidelity Euro Balanced 73 Dynamisch JPM Global Income 74 Alternative Rohstoffe LBBW Rohstoffe 76 Investments Managed Futures Crown Managed Futures UCITS 77 Anhang 77 Best of Funds - Das Analyseverfahren 82 Besteuerung von Investmentmenfonds in Österreich 83 Wichtige Rechtliche Hinweise 84 Erläuterungen der Fachausdrücke 83 Verzeichnis nach en 85 Impressum und Offenlegung 104 Bezahlte Hierbei handelt es sich um Werbeeinschaltungen, 89 Anzeigen die nicht die Meinung der Erste Bank darstellen 3

6 4

7 Geldmarktnahe Investments

8 LGT Money Market (CHF) B NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungstatus Anleihesektoren Money Market Swiss Franc LGT Capital Partners (FL) AG LI Swiss Franc 1076, ,00 1,10 0,16 Acc Das Produkt investiert primär in auf CHF lautende Geldmarktinstrumente und Anleihen mit Investment Grade Qualität von privaten und öffentlich-rechtlichen Schuldnern weltweit Die durchschnittliche Laufzeit des Produkts liegt bei höchstens zwölf Monaten Die Anlagen werden primär in der Referenzwährung getätigt oder gegen diese abgesichert Das Anlageziel besteht in der Erreichung einer attraktiven laufenden Rendite Unternehmensanleihen 2,0 Cash (Laufzeit <12M) 98,0 Bat Intl Fin FRN 4,56 Rabobank Nederland FRN 2,87 Banco De Chile FRN 2,28 Corsair Fin (Ir) 1,33 Total Cap Sa , ,5 15,0 12,5 1 7,5 5,0 2,5-2,5 15,3 15,3 1,9 1,9-1,5-1,5 YTD LGT Money Market (CHF) B 1,0 0,6 3,3 3,1 19,6 BofAML Swiss Franc 3-Month Deposit Bid Rate 18,7 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 4,85 5,09 9, ,52 0,50-3,34-8,45-0,43 0,44 0,91 Time Period: to , ,5 115,0 107, ,5 LGT Money Market (CHF) B BofAML Swiss Franc 3-Month Deposit Bid Rate Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 6

9 LGT Money Market (USD) B NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungstatus Anleihesektoren Money Market US-Dollar LGT Capital Partners (FL) AG LI US Dollar 1306, ,00 1,25 0,29 Acc Das Produkt investiert primär in auf USD lautende Geldmarktinstrumente und Anleihen mit Investment Grade Qualität von privaten und öffentlich-rechtlichen Schuldnern weltweit Die durchschnittliche Laufzeit des Produkts liegt bei höchstens zwölf Monaten Die Anlagen werden primär in der Referenzwährung getätigt oder gegen diese abgesichert Das Anlageziel besteht in der Erreichung einer attraktiven laufenden Rendite Unternehmensanleihen 19,1 Cash (Laufzeit <12M) 80,9 Royal Bk Cda FRN J P Morgan Chase & Co Mtn Be FRN Jp Morgan Chase Bk FRN Toronto Dominion Bk FRN At&T 08 Genzyme 3625 Amer Express Centrn 002 Vodafone Grp Plc New FRN L-Bank Bw Foerdbk FRN Banco De Chile FRN 3,14 3,08 3,08 3,08 3,07 2,89 2,77 2,76 2,62 2,61 15,0 12,5 14,0 13,9 1 8,7 8,6 7,5 7,8 5,0 2,5 3,8 3,4-2,5-0,9-1,4-5,0-4,0-4,3 YTD LGT Money Market (USD) B BofAML US Treasury Bill 3 Mon TR USD 7,1 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 4,72 2,36 8,50 10,65 0,57 0,23-10,69-16,80 1,29 0,35 0,66 Time Period: to , , ,0 9 85,0 8 LGT Money Market (USD) B BofAML US Treasury Bill 3 Mon TR USD Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 7

10 8

11 Anleihen

12 F&C Global Convertible Bond A EUR H Fixed Income Global Convertibles Hedged EUR F&C (BMO Global Asset Management) LU Euro NAV (, per Monats-Ultimo) 17, Ausgabeaufschlag () 5,00 Verwaltungsgebühr (, pa) 2,00 Laufende Kosten lt KID (, pa) 1,29 Ausschüttung Jährlich Letzte Ausschüttung am Anleihesektoren Der F&C Global Convertible Bond (WKN ) investiert weltweit in Wandelanleihen mit Schwerpunkt Investment Grade Rating und Emittenten aus den USA, Europa, Japan oder Asien Portfolio Date: Unternehmensanleihen 95,2 Cash (Laufzeit <12M) 0,2 Derivate 4,6 Portfolio Date: Siemens Financier ([Wts/Rts]) Deutsche Post Ag Cv 06 Unibail-Rodamco Se Cv 075 Gbl Verwaltung Sa Cv 125 Glencore Fin (Europe) SA Cv 5 Aabar Investments Cv 4 Technip Cv 05 Eni Cv 025 Adidas Ag Cv 025 Lukoil Internation Cv ,20 2,53 2,49 2,00 1,89 1,81 1,79 1,78 1,72 1, ,9 15,0 12,8 12,5 13,6 1 9,7 7,3 5,0 3,8-5,0-1 -7,8-6, F&C Global Convertible Bond A EUR H BofAML Global 300 Convertible Hedged EUR 11,3 Performance (, pa) Volatilität (, pa) 8,78 4,88 1,73-2,86 7,01 7,48 0,89-13,15 Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 2,19 Time Period: to F&C Global Convertible Bond A EUR H BofAML Global 300 Convertible Hedged EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 10

13 Allianz Invest Vorsorgefonds A Fixed Income Euro Mündelsicher (Austria) Allianz Invest KAG mbh AT Euro NAV (, per Monats-Ultimo) 82,76 93 Ausgabeaufschlag () 2,50 Verwaltungsgebühr (, pa) 0,48 Laufende Kosten lt KID (, pa) 0,52 Ausschüttung Jährlich Letzte Ausschüttung am Anleihesektoren Der Allianz Invest Vorsorgefonds investiert in österreichische Anleihen und eignet sich für Abfertigungs- und Pensionsrückstellungen gem 14 EStG, sowie zur Veranlagung mündelsicherer Gelder Staatsanleihen 41,7 Unternehmensanleihen 34,8 Besicherte Anleihen 17,2 Cash (Laufzeit <12M) 6,3 Hypo Noe Gruppe Bk 339 Austria(Rep Of) 24 Austria(Rep Of) 35 Bunimm 4,05 Austria(Rep Of) 315 Niedoe 1,12 Austria(Rep Of) 165 Lanstm 2,31 Oberbk 2,08 Raiffeisen Lbk Nie ,67 7,64 6,20 5,51 5,24 5,23 5,07 4,62 3,93 3,43 14,0 12,0 1 8,0 6,0 4,0 2,0-2,0-4,0 6,3 12,7 0,1 10,8 10,1-1,7-1,0-2,8 YTD Allianz Invest Vorsorgefonds A 5,9 BofAML Austria Government TR 6,0 5,2 6,8 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 2,77 3,78 4,23 4,56 0,64 0,75-4,46-4,46 0,66 7,58 2,76 Time Period: to , ,5 115,0 107, ,5 Allianz Invest Vorsorgefonds A BofAML Austria Government TR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 11

14 Pictet-EUR Government Bonds P dy Fixed Income Euro Government Pictet Asset Management (Europe) SA LU Euro NAV (, per Monats-Ultimo) 112, Verwaltungsgebühr (, pa) 0,40 Laufende Kosten lt KID (, pa) 0,59 Ausschüttung Jährlich Letzte Ausschüttung am Ausgabeaufschlag 2,5 Anleihesektoren Dieser Fonds investiert in festverzinsliche EUR-Anlageinstrumente Ein Grossteil der Investitionen erfolgt in Regierungs- und Staatsanleihen, in Anleihen mit Staatsgarantie oder in Anleihen supranationaler Organisationen Basiswährung ist der EUR Staatsanleihen 92,0 Municipal 0,3 Unternehmensanleihen 2,4 Besicherte Anleihen 0,6 Cash (Laufzeit <12M) 4,7 Portfolio Date: Italy(Rep Of) 9 France(Govt Of) 55 France(Govt Of) 575 Italy(Rep Of) 525 Spain(Kingdom Of) 48 Italy(Rep Of) 475 Italy(Rep Of) 375 Italy(Rep Of) 475 France(Govt Of) 425 Italy(Rep Of) 5 1,89 1,30 1,23 1,21 1,08 1,06 0,98 0,94 0,91 0,90 14,0 12,9 13,2 12,0 11,0 11,2 1 8,0 6,0 4,0 3,5 3,3 2,3 2,0 1,4 0,5-2,0-1,9-1,3 YTD Pictet-EUR Government Bonds P dy BofAML EMU Direct Governments TR EUR 1,1 Performance (, pa) 6,23 4,91 Volatilität (, pa) 4,11 1,47-5,81 4,81 0,93-6,21 Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 0,62 7,22 3,84 Time Period: to , ,5 115,0 107, ,5 Pictet-EUR Government Bonds P dy BofAML EMU Direct Governments TR EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 12

15 Amundi Fds Bd Euro Inflation AE-D Fixed Income Euro Inflation-Linked Amundi Luxembourg SA LU Euro NAV (, per Monats-Ultimo) 130, Ausgabeaufschlag () 4,50 Verwaltungsgebühr (, pa) 0,75 Laufende Kosten lt KID (, pa) 1,21 Ausschüttung Jährlich Letzte Ausschüttung am Anleihesektoren Das Ziel des Fonds besteht in mittelfristigem Kapitalzuwachs Hierzu legt der Fonds in ein Portfolio bestehend aus marktfähigen Schuldverschreibungen an, die von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder den öffentlichen oder privaten Körperschaften eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union begeben oder garantiert wurden und die ein Rating von mindestens AA aufweisen und deren Verzinsung an die Inflation in der Eurozone und/oder die Inflation in einem der Mitgliedstaaten der Eurozone gekoppelt ist Staatsanleihen 93,6 Unternehmensanleihen 0,1 Cash (Laufzeit <12M) 6,1 Derivate 0,2 France(Govt Of) France(Govt Of) 025 Italy(Rep Of) 21 Italy(Rep Of) 235 France(Govt Of) 07 France(Govt Of) Italy(Rep Of) Italy(Rep Of) 17 Germany (Federal Republic Of) 175 Italy(Rep Of) 26 17,66 8,04 7,61 5,38 4,99 4,91 4,89 4,16 4,11 3,99 12,0 11, ,0 6,0 5,6 5,1 4,0 2,0 1,1 0,1 0,3-2,0-0,8-1,8-4,0-2,8-3,9 YTD Amundi Fds Bd Euro Inflation AE-D Barclays Euro Infln Lkd TR EUR 1,1 Performance (, pa) 3,90 2,20 Volatilität (, pa) 5,11 0,75-4,91 5,74 0,33-10,14 Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 1,50 Time Period: to , , ,0 9 85,0 Amundi Fds Bd Euro Inflation AE-D Barclays Euro Infln Lkd TR EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 13

16 BGF Euro Corporate Bond A2 EUR NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungsstatus Anleihesektoren Fixed Income Euro Corporates BlackRock (Luxembourg) SA LU Euro 15, ,00 0,90 1,02 Acc Der Fonds strebt ein größtmögliches Kapitalwachstum in Euro an, und zwar durch die Anlage von mindestens 90 seines Fondsvermögens in ein breit gestreutes Portfolio aus Anleihen und anderen schuldrechtlichen Wertpapieren, die vorwiegend von in Europa und außerhalb Europas ansässigen Unternehmen begeben werden Das Währungsrisiko des Fonds wird in der Regel in Euro abgesichert Staatsanleihen 11,8 Unternehmensanleihen 54,9 Besicherte Anleihen 2,2 Cash (Laufzeit <12M) 28,3 Derivate 2,8 Portfolio Date: Day Sterling Dec 17 12/20/2017 Long Gilt Jun 15 06/26/2015 Euro BUND Future June15 Euro BOBL Future June15 Euro BUXL Future June15 5 Year US Treasury Note Future June15 10 Year US Treasury Note Future June15 Vodafone Grp 1875 Euro-Btp (Italy Govt) Jun 15 06/08/2015 Italy Rep ,88-4,13-3,93-3,81-2,86-1,76 1,63 1,33 1,23 1,17 14,0 13,0 13,0 12,0 1 8,0 7,8 8,3 6,0 5,7 4,0 2,2 2,4 2,0 2,0 2, BGF Euro Corporate Bond A2 EUR BofAML EMU Corporate TR EUR 4,8 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 5,31 4,90 3,05 3,80 1,69 1,17-2,93-3,54 1,28 7,31 2,71 Time Period: to , , , , ,0 BGF Euro Corporate Bond A2 EUR BofAML EMU Corporate TR EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 14

17 Robeco Euro Sustainable Credits DH Fixed Income Euro Corporates Socially Responsible Robeco Luxembourg SA LU Euro NAV (, per Monats-Ultimo) 123, Ausgabeaufschlag () 3,00 Verwaltungsgebühr (, pa) 0,70 Laufende Kosten lt KID (, pa) 0,88 Ausschüttungstatus Acc Anleihesektoren Robeco Euro Sustainable Credits investiert in ungefähr 80 in Euro denominierte Unternehmensanleihen Unter den nachhaltigsten Unternehmen in jedem Sektor, wählt der Fonds die attraktivsten Anleihen aus Eine sorgfältige Analyse der verschiedenen Volkswirtschaften der EWU-Länder hilft uns bei der Entscheidung, ob der Fonds in einem gewissen Land anlegen sollte Staatsanleihen 6,1 Unternehmensanleihen 85,8 Cash (Laufzeit <12M) 8,1 Nestle Fin Int 075 Bg Engy Cap 125 Credit Agri (Ldn) 0875 Total Cap Intl 017 Bp Cap Markets 2517 Sanofi 175 Abbey Natl Trsy Sv 2 Enel Spa 4875 Praxair 15 Bk Of Amer 25 1,95 1,75 1,71 1,65 1,25 1,23 1,15 1,02 0,98 0,97 14,0 13,7 13,0 12,0 1 8,0 7,1 8,3 6,0 4,0 2,4 2,0 1,8 1,1 2,0-2,0-1,5-1,4 YTD Robeco Euro Sustainable Credits DH BofAML EMU Corporate TR EUR 4,8 Performance (, pa) 4,62 4,30 Volatilität (, pa) 2,94 1,52-3,12 3,77 1,02-4,11 Rendite bis Endfällikeit (, pa) Durchschnittlicher Kupon der Anleihen Modified Duration 1,20 2,97 5,10 Time Period: to , , , , ,0 Robeco Euro Sustainable Credits DH BofAML EMU Corporate TR EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 15

18 Robeco European HY Bds DH EUR Acc NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungstatus Anleihesektoren Fixed Income Euro High Yield Robeco Luxembourg SA LU Euro 185, ,00 1,00 1,18 Acc Robeco European High Yield Bonds investiert in hochverzinsliche Unternehmensanleihen von ungefähr 200 bis 250 Emittenten, die in Euro oder in Britischem Pfund denominiert sind Hochzinsanleihen werden von Unternehmen begeben, deren Bonität unter BBB liegt Diese Bonität befindet sich damit unter der "gewöhnlichen" Kreditwürdigkeit der Emittenten von Unternehmensanleihen In unserem Anlageverfahren realisieren wir unsere allgemeinen Marktansichten sowie unsere gründlichen unternehmensspezifischen Analysen, um Anleihen auszuwählen Diese Analyse umfasst auch Nachhaltigkeitsbewertungen, die von Robecos Tochtergesellschaft SAM vergeben werden und die wir auch dazu verwenden, um die Unternehmen mit den niedrigsten Nachhaltigkeitsbewertungen je Sektor auszuschließen Staatsanleihen 3,5 Unternehmensanleihen 53,9 Besicherte Anleihen 1,3 Cash (Laufzeit <12M) 11,0 Derivate 30,3 Virgin Media Finan 6 Wind Acquisition F 4 Upc Hldg Bv 675 Oi European Grp 675 Fiat Fin & Trade 775 Southern Water(Gre 85 Tesco Corp Treas 1375 Wepa Hygieneprod 65 Nwen Fin 5875 Telefonica(Europe) ,94 2,27 1,57 1,52 1,43 1,36 1,34 1,31 1,31 1, ,2 25,0 23,4 2 15,0 11,6 10,1 1 7,5 5,0 4,4 5,5 1,5 1,8-1,5-5,0-2,5 YTD Robeco European HY Bds DH EUR Acc BofAML Euro High yield TR EUR 14,3 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 7,89 8,47 3,80 7,75 1,99 1,03-3,12-10,70 4,57 5,08 Time Period: to Robeco European HY Bds DH EUR Acc BofAML Euro High yield TR EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 16

19 Nordea-1 Norwegian Bond BP EUR NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungstatus Anleihesektoren Fixed Income Norwegian Krone Nordea Investment Funds SA LU Euro 23, ,00 0,60 1,01 Acc Der Fonds investiert mindestens zwei Drittel seines Nettovermögens in fest- oder variabel verzinste Wertpapiere (in NOK) privater und öffentlicher Schuldner, die ihren Sitz in Norwegen haben Er investiert in Staatsanleihen oder Anleihen von kommunalen Einrichtungen, Hypothekenanleihen, Unternehmensanleihen mit guter Bonität und in Anleihen von supranationalen Institutionen Er kann Derivate zur Risikominderung einsetzen und bemüht sich um die Ausnutzung von Marktschwankungen und Renditespannen zwischen einzelnen Segmenten Portfolio Date: Staatsanleihen 55,0 Municipal 1,0 Unternehmensanleihen 23,1 Besicherte Anleihen 14,4 Cash (Laufzeit <12M) 6,5 Portfolio Date: Norway(Kingdom Of) 3 Norway(Kingdom Of) 2 Norway(Kingdom Of) 375 Sparebanken Vest 295 Dnb Boligkreditt A 4 Nordea Eiendomskreditt As, Oslo 425 Sparebank 1 Naerin 372 Eika Boligkreditt As 12/19 Adj C Covd Ssb Boligkreditt As 14/21 Adj C Covd Sparebanken Ost Bo ,89 5,11 3,35 2,94 2,47 2,35 1,75 1,69 1,69 1,69 15,0 1 5,0-5, ,0 11,1 10,3 11,6 8,0 8,7 6,2 1,4 3,2 1,6 0,8-11,3-12,6 YTD Nordea-1 Norwegian Bond BP EUR Citi Norwegian GBI EUR Performance (, pa) -1,23 2,12 Volatilität (, pa) 7,32-0,15-11,27 6,65 0,29-11,27 Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 2,38 4,96 3,21 Time Period: to , , , ,0 Nordea-1 Norwegian Bond BP EUR Citi Norwegian GBI EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 17

20 Nordea-1 Swedish Bond BP EUR NAV (, per Monats-Ultimo) Ausgabeaufschlag () Verwaltungsgebühr (, pa) Laufende Kosten lt KID (, pa) Ausschüttungstatus Anleihesektoren Fixed Income Swedish Krona Nordea Investment Funds SA LU Euro 30, ,00 0,60 1,01 Acc Der Fonds investiert mindestens zwei Drittel seines Nettofondsvermögens in fest- oder variabelverzinsliche Forderungspapiere und Forderungsrechte privater- und öffentlichrechtlicher Schuldner, die ihren Sitz in Schweden haben Der Fonds investiert in auf SEK lautende Anleihen Er investiert in Staatsanleihen bzw Anleihen, die von Kommunalbehörden oder kommunalen Einrichtungen begeben werden, in hypothekarisch gesicherte Schuldverschreibungen, Industrieschuldverschreibungen, die eine gute Wertpapiereinstufung aufweisen, sowie in von supranationalen Einrichtungen begebene Anleihen Ferner kann der Fonds Derivate zur Risikominderung einsetzen Der Fonds bemüht sich um die Ausnutzung von Marktschwankungen sowie von Renditenspannen zwischen verschiedenen Kreditrisiko-Segmenten Portfolio Date: Staatsanleihen 81,6 Unternehmensanleihen 12,4 Cash (Laufzeit <12M) 6,0 Portfolio Date: Sweden(Kingdom Of) 5 Sweden(Kingdom Of) 35 Stadshypotek Ab 25 Sweden(Kingdom Of) 15 Sweden(Kingdom Of) 25 Sweden(Kingdom Of) 35 Stadshypotek Ab 6 Nordea Hypotek Ab 3 Nordea Hypotek Ab 2 Sweden(Kingdom Of) ,86 12,80 12,23 11,21 11,16 10,77 7,92 6,33 4,00 2,87 17,5 15,0 12,5 1 7,5 5,0 2,5-2,5-5,0-7,5 1,1 2,4 5,8 4,3 12,5 17,3-5,9-7,2 YTD Nordea-1 Swedish Bond BP EUR 5,6 5,1 Citi Swedish GBI EUR 15,4 16,9 Performance (, pa) Volatilität (, pa) Rendite bis Endfällikeit (, pa) Modified Duration Durchschnittlicher Kupon der Anleihen 0,85 4,02 6,65 6,59 0,14 0,57-10,15-10,15 1,08 6,52 3,41 Time Period: to , , , , ,0 Nordea-1 Swedish Bond BP EUR Citi Swedish GBI EUR Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (siehe Basisdaten) und Steuern In der Wertentwicklung ist die Verwaltungsgebühr berücksichtigt Falls die Fondshistorie kürzer als 5 Jahre ist, erfolgt die Darstellung ab Fondsbeginn Wertentwicklungen unter zwölf Monaten haben aufgrund der kurzen Dauer wenig Aussagekraft Beachten Sie bitte den Disclaimer auf Seite 84 18

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht A Aberdeen Global Chinese Equity Fund A2 LU0231483743 Aktienfonds All Cap China China Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 12.06.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15%

Asset Allocation. Cash 8,0% 13% 15% Vontobel Fund - Balanced Portfolio (O) Fondsbeginn (01.02.2005) 5,22% 1 Monat 0,41% Sharpe Ratio (RF: 2,18%) 2,50 Volatilität (1 Jahr) 2,80% Volumen 15.405.161 Inventarwert T 105,23 Duration der Der VONTOBEL

Mehr

Vermittelbare Fremdfonds

Vermittelbare Fremdfonds Vermittelbare Fremdfonds Die vorliegende Datei beinhaltet eine reine Auflistung von Fonds und informiert Vertriebspartner darüber mit welchen Kapitalanlagegesellschaften die Bank Austria eine Vertriebsvereinbarung

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Investmentfonds-Angebot

Investmentfonds-Angebot Inländische Dachfonds 3 en Fonds-Mix 25 AT0000784855 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en Fonds-Mix 50 AT0000784863 2 3,50% 2,50% EUR T 14:30 3 en Renten-Dachfonds AT0000744594 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5 Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic Seite 1 von 5 Dachfonds AT0000A0HR31 VB Premium-Evolution 25 Max.25% Aktienfonds erworben, wobei der Anteil der Veranlagungen mit Aktienrisiko

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Crown Listed Alternatives plc LGT Crown Listed Private Equity (F01062156) LGT Capital Partners AG, Freienbach Nationalität: Irland

Crown Listed Alternatives plc LGT Crown Listed Private Equity (F01062156) LGT Capital Partners AG, Freienbach Nationalität: Irland Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - März 2015 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Allianz Volatility Strategy (F01062281) Alma Capital Investment Funds Alma Eikoh Japan

Mehr

ESPA ASSET ALLOCATION

ESPA ASSET ALLOCATION OHNE FREMDWÄHRUNG www.sparinvest.at 3. QUARTAL JULI 2004 - Aufteilung Anleihen ohne (max. 5 %) Fremdwährung Die Asset Allocation (= optimierte Vermögensaufteilung) im Bereich Anleihen ohne Fremdwährung

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 23.10.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2014 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne JPMorgan Investment Funds Ausschüttungsgleiche Erträge für Österreich für das Geschäftsjahr 1. Jänner bis 31. Dezember 2005 pwc Alle Beträge in EUR Klasse EUR Global Balanced Fund Class A (acc) LU0070212591

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Kategorie-Definitionen

Kategorie-Definitionen Kategorie-Definitionen Europa und Asien Morningstar Methodik-Dokument April 2012 Aktien... 14 Aktien Afrika... 14 Aktien Afrika & Naher Osten... 14 Aktien Afrika Sonstige... 14 Aktien Amerika Sonstige...

Mehr

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per 31.08. Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen...

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation

TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation (Entscheidungen des Asset Allocation Beirates vom 16. und 17. November, nächste planmäßige Sitzung am 17. und 18. Januar 2012) Charakteristik -Der TOP-Fonds

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES Mai 2015 Indizes: 13.5.2015 Barclays EuroAgg TR Unhedged EUR: -3,14%

Mehr

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014)

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Im Rahmen des Einzelfondspicking stehen Ihnen neben gemanagten Portefeuilles (siehe Bedingungs-Merkblatt zur Fondspolizze) eine Reihe von Einzelfonds zur Verfügung.

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt

Strategiefonds Multi-Asset-Strategie Makro dynamisch Welt Kaufbeuren, 29.05.2015 Mindelheimer Str. 99 87600 Kaufbeuren Vermögensübersicht Stand: 29.05.2015 Wertentwicklung ab: 01.07.2011 Marco Richter e. K. Marco Richter Mindelheimer Straße 99 87600 Kaufbeuren

Mehr

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014 SAM Fondsmasterliste Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße Anleihen Welt gemischt PIMCO GIS Global Bond E EUR Hdg Acc IE00B11XZ103 31.03.2006 5.879.591.743 HHHHH Anleihen Welt gemischt

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs Allianz Pensionskasse AG Quartalsbericht 01/2015 VRG 14 / Sub-VG 2 (ehem. VRG 14) Stand 31.03.2015 Die Entwicklung der Kapitalmärkte - Bericht des Fondsmanagers 1. Quartal 2015 Der Start der Anleihekäufe

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Nominierte Fonds der Feri EuroRating Awards 2013 stehen fest Deutschland: Aberdeen und BlackRock am häufigsten nominiert, Allianz Global Investors mit fünf Chancen auf einen

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Halbjahresbericht. Wealth Generation Fund

Halbjahresbericht. Wealth Generation Fund Halbjahresbericht Wealth Generation Fund 1. März 2013 31. August 2013 HALBJAHRESBERICHT WEALTH GENERATION FUND für das Halbjahr 1. März 2013 bis 30. August 2013 Sehr geehrter Anteilsinhaber, die Valartis

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Erwarteter Ertrag Convertible Bonds Corporate Bonds (IG) High Yield Bonds Emerging Market Bonds Internationale Staatsanleihen EUR-Government-Bonds

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Fondsempfehlungsliste

Fondsempfehlungsliste Stand: 0/04 Fondsempfehlungsliste Die Zufriedenheit mit einer Kapitalanlage hängt unmittelbar von der Anlegermentalität ab. Vor der Auswahl eines bestimmten Investmentfonds sollte daher immer eine Analyse

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Halbjahresbericht. Wealth Generation Fund

Halbjahresbericht. Wealth Generation Fund Halbjahresbericht Wealth Generation Fund 1. März 2012 31. August 2012 HALBJAHRESBERICHT WEALTH GENERATION FUND ALTERNATIVER INVESTMENTFONDS IN DER FORM EINES ANDEREN SONDERVERMÖGENS GEMÄß 166 INVFG FÜR

Mehr

Quartalsbericht 01/2012 VRG 14

Quartalsbericht 01/2012 VRG 14 Allianz Pensionskasse AG Quartalsbericht 01/2012 VRG 14 Stand 31.03.2012 Die Entwicklung der Kapitalmärkte - Bericht des Fondsmanagers 1. Quartal 2012 Die beiden 3-jährigen Refinanzierungstender der EZB

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Presse-Information Frankfurt 28. März 2014 DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat den weltweit ersten ETF aufgelegt,

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt KUNDENINFORMATION 08 16 Fonds-Konzept Fondswelt Mit dem 08 16 Fonds-Konzept, der Fondsgebundenen Lebensversicherung der NÜRNBERGER, bieten wir Ihnen neben fertigen Produktlösungen eine breite Auswahl an

Mehr

Investment-Trends der Superreichen

Investment-Trends der Superreichen Investment-Trends der Superreichen Pressegespräch mit Liam Bailey, Head of Residential Research/Knight Frank London Wolfgang Traindl, Leiter Private Banking und Asset Management der Erste Bank Eugen Otto,

Mehr

Vermögensübersicht. Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 01.01.2014. Augsburg, 03.07.2015

Vermögensübersicht. Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 01.01.2014. Augsburg, 03.07.2015 Augsburg, 03.07.2015 Martin Eberhard Investment Services, Pröllstraße 24, 86157 Augsburg Herrn Pröllstraße 24 86157 Augsburg Ihr Berater: Martin Eberhard Depotname - Vermögensübersicht Stand: 30.06.2015

Mehr

BENCHMARK-DEFINITIONEN

BENCHMARK-DEFINITIONEN BENCHMARK-DEFINITIONEN American Express Funds US$ LIQUIDITY 3-Month Interbank Eurodollar Deposit Der Vergleichsindex umfasst Eurodollar-Einlagen mit dreimonatiger Laufzeit und ist in US-Dollar denominiert.

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Anleihen im Lichte tiefer Zinsen. Anleihen ertragreich investieren

Anleihen im Lichte tiefer Zinsen. Anleihen ertragreich investieren Anleihen im Lichte tiefer Zinsen Anleihen ertragreich investieren Zinsen auf historischen Tiefs Die Kapitalmarktzinsen befinden sich auf einem historisch tiefen Niveau Sind damit Investitionen in Bonds

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Anmerkungen. Fonds WKN Währung

Bundeszentralamt für Steuern. Anmerkungen. Fonds WKN Währung Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2001 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

Die richtige Balance für Ihr Portfolio

Die richtige Balance für Ihr Portfolio Die richtige Balance für Ihr Portfolio Unsere europäischen Rentenfonds März 2014 Dieses Dokument und alle enthaltenen Informationen sind nicht für Privatkunden im Sinne des 31a Abs. 3 WpHG bestimmt. Europa

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005

CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005 CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005 A member of American International Group, Inc. Jahresbericht per 31. Dezember 2005 SEHR GEEHRTE KUNDIN, SEHR GEEHRTER KUNDE Die Entwicklung der meisten Aktienmärkte

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 2. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 2. Quartal 2015 Die Schweizer Börse erzielte im 2. Quartal 2015 einen ETF-Handelsumsatz von CHF 20,9 Mrd.,

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im Oktober 2015 Absolute Return Invesco Pan Europ.Structur.Eq. 796421 78 5,26% min.

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES August 2015 24.08.2015 20.08.2015 2 Portfolio Strategische Asset Allokation

Mehr

YOU INVEST Webinar Die Anlageklasse Anleihen. 9. April 2014

YOU INVEST Webinar Die Anlageklasse Anleihen. 9. April 2014 Webinar Die Anlageklasse Anleihen 9. April 2014 Referenten Gerhard Beulig Head of Private Client Asset Management ERSTE-SPARINVEST Mag. Dr. Alexander Fleischer Head of Fixed Income Markets ERSTE-SPARINVEST

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.12.2013 31.12.2013 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. Obligationen CHF

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 A2A OFFENSIV 100% Dachfonds dynamisch Welt EUR 3 DE0005561658 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100%

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im September 2015 Absolute Return DWS Concept - Kaldemorgen DWSK00 82 5,26% 50,00%

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Abaris Emerging Markets Equity (F01074496) 1741 Asset Management AG, St. Gallen Aberdeen

Mehr

2014 Chance oder Risiko? Franz Schulz, Geschäftsführer Quint:Essence

2014 Chance oder Risiko? Franz Schulz, Geschäftsführer Quint:Essence Investment I Einfach I Anders 2014 Chance oder Risiko? Franz Schulz, Geschäftsführer Quint:Essence Ausgangssituation Liquiditätsflut Rettungspakete Folgen der Krise Potenzielle Blasen Immobilien Aktien

Mehr

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH 2 Emerging Markets sind kein Nebenschauplatz 3 83% Bevölkerungsanteil 75% der Landmasse Anteil

Mehr