Unsere wohl letzte Reise nach Iquique/Chile. Für 2011 suchen wir für uns und euch neue Domizile.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere wohl letzte Reise nach Iquique/Chile. Für 2011 suchen wir für uns und euch neue Domizile."

Transkript

1 INFOS zur Reise nach Chile/Bolivien Termin: 02. bis 21. Februar 2010 Preis: 1590 inkl. der Bolivien-Tour Maximale Teilnehmerzahl: 12 Auf in den größten Gleitschirm-Sandkasten der Welt! Unsere wohl letzte Reise nach Iquique/Chile. Für 2011 suchen wir für uns und euch neue Domizile. Iquique (oder auch IQQ) ist wohl der größte Gleitschirm-Spielplatz der Welt. Ein Sandkasten für uns Gleitschirmflieger! Christa fliegt bereits Mitte Januar nach Chile und holt uns vom Flughafen in Iquique ab. Nach einer angemessenen Akklimatisation (ausschlafen etc.) wird das Hauptwort Fliegen sein. Der Sand hier hat je nach Tageszeit alle möglichen Farben eine phantastische, fast surreale Umgebung erwartet uns. Strand und Meer, Stillgelegte Salpeter-Minen und mehr Interessantes gibt es zu erkunden. Langweilig wird es hier niemandem!

2 Anreise und Treffpunkt: Per Flugzeug! Die Flüge könnt ihr über Lufthansa, Swiss, Iberia, TAM (Brasilien) oder LANChile buchen. Mit der von euch gewählten Airline fliegt ihr nach Santiago de Chile dann mit LANChile weiter nach Iquique. Die Inlandflüge sind erheblich günstiger wenn diese in Chile gebucht werden. Checkt aber bitte mit eurer Airline, manchmal sind die Inlandflüge, vor allem wenn ihr die LAN bucht, fast gratis. Falls du nicht direkt bei deiner Airline oder deinem Reisebüro gebucht hast, übernimmt Christa diesen Job. Ihr werdet von Christa vom Flughafen in IQQ abgeholt. Der Ankunftstag wird ein Akklimatisationstag sein ohne großes Programm. Einfach nur einleben! Am nächsten Tag werden wir mit einem gemeinsamen Willkommens-Briefing starten. Unterkunft und Verpflegung: Unser Quartier ist auch in diesem Jahr wieder im Altazor-Flight-Park bei Philip Maltry und seiner Crew. Philip ist ein Gleitschirmfliegender Schweizer der seit nun 22 Jahren in Chile lebt und perfekt Spanisch kann und natürlich Schwizerdütsch ). Wir haben in den letzten Jahren die unkomplizierte und fliegerfreundliche Unterkunft des FlightParks schätzen gelernt. Jeder fühlt sich gleich an diesem MultiKulitPlatz wie zu Hause! Frühstück werden wir jeden Morgen in der Feigen-Laube genießen. Eine Köchin wird uns jeden Abend mit neuen Gerichten überraschen. Fliegen und Sonstiges: Diese Reise ist geeignet einerseits für Wenigflieger, sogar Anfänger und für Thermikanfänger, andererseits unbedingt auch für Thermikkönner und für Streckenflieger. Dieses Fluggebiet lässt jedes Fliegerherz höher schlagen, auch wenn es bei Ankunft nicht so scheinen mag. Nach ca. 1 Woche täglichem Fliegen in IQQ machen wir eine kleine Reise in der Reise! Danach kehren wir zurück zu unserem Flieger-Alltag in IQQ! Ausflug in die Atacama-Wüste und nach Bolivien: Diese kleine Reise in der Reise führt uns in die Atacama-Wüste nach SanPedro. In dem schnuckeligen, kleinen Städtchen können wir uns langsam an die Höhe gewöhnen, uns akklimatisieren um dann Bolivien in einer 4tägigen Jeeptour zu erkunden. Die Salar de Yuyuni, die größte Salzwüste der Welt, ist unser Ziel. San Pedro mit seiner gigantischen Umgebung u.a. dem MoonValley ist eine willkommene Abwechslung. Das Motto ist: Ein bisschen mehr und nicht immer nur das Gleiche! Flugausrüstung: Bitte achte darauf, dass dein Schirm einen gültigen Check hat und dass das letzte Packen des R-Gerätes nicht länger als 6 Monate her ist. Eine Leichtausrüstung ist von Vorteil! Nehmt nicht unbedingt euren neuesten Schirm mit, es tut s auch ein älteres Modell, da in IQQ nur Sand, Sonne und salzige Luft (vom Meer) ist. Wer ein LPD-Funkgerät besitzt, bitte mitnehmen. Es empfiehlt sich auch ein Headset. Damit ist die Verständigung während der Flüge optimal. Wenn du keines hast, gib bitte Christa oder Klaus kurz Bescheid. oder

3 Zusätzliche Ausrüstung: Schlafsack für die SanPedro und Bolivien Tour. Außerdem im eigenen Schlafsack schläft es sich doch am besten. Kleidung : Nehmt nicht zu viel mit. Tagsüber, wenn die Sonne scheint, wird es richtig heiß. Also kurze Hosen, evtl. eine lange, leichte Hose und ein paar T-Shirts. Für Abends bzw. wenn ihr tagsüber hoch hinaus fliegen solltet, schadet bestimmt etwas Wärmeres nicht. Fleece und Winddichte Jacke ist perfekt. Das Schichtenprinzip ist eine gute Wahl! Der Flieger- Overall ist für diese Zwecke ebenfalls gut geeignet. Gepäck/Übergepäck: Generell ist die einfachste und billigste Lösung nur soviel mitzunehmen wie gerade nötig. Wir können unsere Sachen im FlightPark waschen oder sogar waschen lassen. Wir empfehlen euch, die Gleitschirme in einen Seesack oder neutralen Schutzsack zu verpacken. Bitte checkt mit der von euch gebuchten Airline die Gewichtslimits, damit es keine böse Überraschung mit dem Übergepäck gibt. FAQs: Wer sind die Betreuer dieser Reise? Christa Vogel und Klaus Eberle die sind schon fast zu Hause im FlightPark. Wenigstens einmal im Jahr! Mit welchen Nebenkosten muss ich rechnen? Für Mittag- und Abendessen und Trinken im Flightpark ca. 150 bis 200 max, meistens weniger. Für den Inlandflug wenn noch nicht gebucht ca. 180 bis 220 manchmal auch weniger. In San Pedro für Abendessen und sonstige Aktivitäten (z.b.pferdetour, Ultralight-Flug über die Wüste, etc.) Was für Papiere brauche ich? Gültiger Reisepass, darf nicht in den nächsten 6 Monaten ablaufen. Gleitschirmlizenz und die IPPI-Card. Wie bezahle ich vor Ort? EC Automaten gibt s an jeder Ecke und ist nach unserer Erfahrung das Beste. Muss ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen? Wir empfehlen eine Reiserücktrittversicherung. Eine abgeschlossene Versicherung erspart dir bestimmt im Falle des Falles Ärger und viel Zeit/Energieverlust. Wer eine Visa- oder Mastercard o.ä. hat, ist automatisch entsprechend versichert. Bitte dies jedoch entsprechend abklären.

4 Was für eine Sprache spricht man in Chile? Spanisch ist die Landessprache. Englisch wird kaum gesprochen, die Zeichen und Gebärdensprache funktioniert hervorragend. Haben wir selbst getestet. Im Flightpark wird Deutsch, Englisch und Spanisch gesprochen, also Multikulti. Beim Rumreisen findet man je nach Region deutschsprechende Chilenen. Was für eine Währung hat Chile? Währung ist der chilenische Peso (1 Euro = ca. 822,25 Chilenische Pesos >CLP s! (Stand ). US Dollars sind in ganz Chile als Zweitwährung anerkannt. Normalerweise funktioniert überall die ec-karte. Mastercard und Visacard sind ebenfalls überall akzeptiert. Allerdings ist eine Gebühr auf dem Bargeldbezug! Leistungen der FS Bregenzerwald bzw. der FS Oberallgäu: "Betreutes Fliegen" - Betreuung der Teilnehmer durch 2 Fluglehrer, Wetterbriefing, Fluggebietseinweisungen, Funkunterstützung, Flughafentransfer in IQQ. Transport in die Fluggelände, Unterkunft im Flight-Park Altazor und in SanPedro bzw. auf der Bolivien- Tour im DZ mit Frühstück Zusätzliche Kosten für jeden Teilnehmer: Flug Deutschland( Frankfurt) Santiago de Chile Iquique Santiago Deutschland. ca Auf Wunsch sind wir euch bei der Buchung der Flüge D- Santiago de Chile - D behilflich. Den Flug von Santiago nach Iquique und retour wird von Christa für die ganze Gruppe in Chile gebucht (Kostengünstiger) und wird in Chile mit euch separat abgerechnet. Einkäufe für Essen bzw. Abendessen umgelegt auf die ganze Gruppe. Persönliche Ausgaben aller Arten! Busfahrt nach SanPedro und zurück nach IQQ. Mindestteilnnehmerzahl: 8 Personen Da wir Unterkünfte etc. schon im voraus buchen müssen, bitten wir euch, den Reisepreis nach fester Zusage oder bis spätestens 30. Dezember auf folgendes Konto zu überweisen. Mindestens jedoch eine Anzahlung von 500 nach Zusage. Der Reisepreis muss zum Antritt der Reise einbezahlt sein. Reisekonto: Kontoinhaber: Klaus Eberle oder Christa Vogel Konto Nr BLZ bei der Volksbank Sonthofen Telefonnummern und -adressen von Klaus und Christa: Christa Flugschule Bregenzerwald Klaus Flugschule Oberallgäu

5 Kleine Reiseübersicht Iquique 2010 kleine Änderungen des Reiseplanes sind möglich, also bleib flexibel! Abflug von MUC, FRA oder Wunschflughafen! Ankunft in Santiago de Chile und Weiterflug nach Iquique, Akklimatisieren Iquique > Fliegen, fliegen, fliegen IQQ IQQ IQQ IQQ IQQ Fahrt nach San Pedro de Atacama, Akklimatisation San Pedro Ausflug nach Bolivien Bolivien Bolivien Bolivien, Rückfahrt nach IQQ IQQ IQQ IQQ IQQ zurück nach Hause in den Schnee Wir hoffen, dass bei Euch nun endgültig das Reisefieber ausgebrochen ist.

6 Hasta Luego al Iquique und ganz viel Spaß beim vom Fliegen träumen und dann später beim Koffer packen...

Sicherheitstraining. Flugschule Achensee. Idrosee 2013. Warum ein 5 Tage Sicherheitstraining bei der Flugschule Achensee am Idrosee?

Sicherheitstraining. Flugschule Achensee. Idrosee 2013. Warum ein 5 Tage Sicherheitstraining bei der Flugschule Achensee am Idrosee? Sicherheitstraining Flugschule Achensee Idrosee 2013 Infos Tipps Antworten Rechts unter dir der riesige, grüne Landeplatz - vor dir deine dunkelblaue Spielwiese... gleich kann es los gehen! Warum ein 5

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2013 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2014 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Anmeldung Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Ihre Anmeldung für die Exkursion im Mai 2016 wird bindend, wenn Sie sich unter Stud.IP (https://studip.uni-trier.de)

Mehr

Anmeldung zum Segel-Tauchtörn Elba Giglio - Montechristo 03.10.2015-17.10.2015

Anmeldung zum Segel-Tauchtörn Elba Giglio - Montechristo 03.10.2015-17.10.2015 Segeln, Tauchen und Meer Anmeldung zum Segel-Tauchtörn Elba Giglio - Montechristo 03.10.2015-17.10.2015 Hiermit melde ich mich verbindlich zum Segel-Tauchtörn an: NAME: STRASSE: PLZ: TEL.: GEBURTSDATUM:

Mehr

Vorbereitungsworkshop Hamburg 24. Mai 2014. Herzlich Willkommen

Vorbereitungsworkshop Hamburg 24. Mai 2014. Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Vor der Ankunft Vorbereitung Visum Workshop Platzierung Vor der Ankunft- Visum Südafrika Anträge werden bearbeitet Argentinien Einreisegenehmigung g g Termin

Mehr

Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts)

Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts) Komfort Camping in Botswana 2015! (südwärts) Diese Safari ist maßgeschneidert für all diejenigen, die Botswanas wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten wollen. Bei

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Brasilien Stadt Salvador da Bahia Universidad Federal da Bahia Universität (UFBA) Zeitraum 1-2 Semester möglich Fächer in Gießen Spanisch, Portugiesisch, Kunstgeschichte

Mehr

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung.

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Welche Versicherungen sind erforderlich? Du musst auf jeden Fall

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

Exklusive Seminar-Reise nach São Paulo 6-tägige Seminarreise vom 08. 13. März 2013

Exklusive Seminar-Reise nach São Paulo 6-tägige Seminarreise vom 08. 13. März 2013 Exklusive Seminar-Reise nach São Paulo 6-tägige Seminarreise vom 08. 13. März 2013 In Zusammenarbeit mit Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach São Paulo (Economy) und zurück Inklusive innerdeutsche Zubringerflüge

Mehr

Reiseprogramm für die Weitblicker-Beninreise vom 16.9. 5.10.12

Reiseprogramm für die Weitblicker-Beninreise vom 16.9. 5.10.12 Reiseprogramm für die Weitblicker-Beninreise vom 16.9. 5.10.12 Teilnehmerinnen (3): Marie Heitfeld, Clara Schulze-Velmede (Rückflug am 30.9.), Johanna von Hellfeld Sonntag, 16.9.2012: Anreise / COTONOU,

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Nepal. Das Königreich am Himalaya!

Nepal. Das Königreich am Himalaya! Nepal Das Königreich am Himalaya! Das Königreich am Himalaya, ist in Europa besonders in Bergsteigerkreisen, in der letzten Zeit aber auch als eines der faszinierendsten Jagdländer der Welt bekannt geworden.

Mehr

Praktikum in China Programm FAQ. Thema S. Allgemeine Fragen 1. Vor dem Praktikum 3. Während des Praktikums 4

Praktikum in China Programm FAQ. Thema S. Allgemeine Fragen 1. Vor dem Praktikum 3. Während des Praktikums 4 Praktikum in China Programm FAQ Thema S. Allgemeine Fragen 1 Vor dem Praktikum 3 Während des Praktikums 4 Allgemeine Fragen 1) Wann beginnen die Mandarin-Anfängerkurse? Starttermine Anfängerkurs Mandarin

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium.

Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium. Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium.de Praktikum der 10. Klassen in Taizé Liebe Schüler/innen, verehrte

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

INFORMATIONEN FÜR ELTERN

INFORMATIONEN FÜR ELTERN INFORMATIONEN FÜR ELTERN Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihr Kind bei einer unserer Sprachreisen angemeldet und uns damit Ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Unser Anliegen ist es, Ihrem Kind schöne und zugleich

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Gruppenreise Bonaire / Curaçao 2015

Gruppenreise Bonaire / Curaçao 2015 Gruppenreise Bonaire / Curaçao 2015 Welcome to divers paradise!! 19 Tage ab/an HAMBURG 18.10.2015 bis 06.11.2015 Hinflug: So, 18.10.15 6:10 Uhr ab Hamburg / an Amsterdam 7:15, ab Amsterdam 8:15, Ankunft

Mehr

Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop

Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Vor der Ankunft Visum Vorbereitung Platzierung Orientation Vor der Ankunft Visum (J-1 & F-1) Beantragung des Visums Reisepass - kein Kinderreisepass -Gültigkeit:

Mehr

BROKEN HEARTS CLUB SKILAGER 13.-20.03.2010 BAD GASTEIN / ÖSTERREICH

BROKEN HEARTS CLUB SKILAGER 13.-20.03.2010 BAD GASTEIN / ÖSTERREICH UNTERKUNFT: HOTEL REGINA 32 Zimmer / 90 Betten in 2 Kategorien, ausgestattet mit Sat-TV, Telefon, Bad oder Dusche, WC: PLUS: Neu gestaltete Zimmer mit 1 bis 4 Betten, Eichenparkett & Balkon / Terrasse

Mehr

Baden- Württemberg- Stipendium

Baden- Württemberg- Stipendium Baden- Württemberg- Stipendium Erfahrungsbericht Auslandssemester Tucumán/Argentinien 2012 Name: Christian Zehnder Email- Adresse: c.zehnder@gmx.de Heimathochschule: Hochschule Biberach Gasthochschule:

Mehr

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester)

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester) Auslandssemester an der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen (FINEC), St. Petersburg Somme rsemester 20133 Name: Anna Kaiser E-Mail: win.anna.kaiser@tum.de Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind.

Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind. Anleitung Lehrperson Ziel: Die Schüler kennen den Ablauf eines Fluges von der Buchung bis zur Ankunft. Die Schüler kennen Berufe, welche im Flugbetrieb notwendig sind. Arbeitsauftrag: Die Lehrperson teilt

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Erfahrungsbericht. über ein Auslandssemester am LBI. in Santiago de Chile

Erfahrungsbericht. über ein Auslandssemester am LBI. in Santiago de Chile Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am LBI in Santiago de Chile verfasst von: Yvonne Strauch yvonnestrauch@gmail.com In Heidelberg Da man sich schon ein Jahr vor der Abreise bewerben muss, bleibt

Mehr

Die neuen Europa-Tarife Factsheet

Die neuen Europa-Tarife Factsheet Die neuen Europa-e Factsheet So individuell wie die Reisewünsche Ihrer Kunden Mit Light, Classic und Flex können Ihre Kunden bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS jetzt aus drei neuen Economy Class

Mehr

Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema

Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema S. Allgemeine Fragen 1 Vor dem Kurs 4 Während des Kurses 5 Allgemeine Fragen 1) Wann beginnen die Mandarin-Anfängerkurse? Starttermine Anfängerkurs Mandarin 2015 5. Januar

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel

Untergebracht waren wir also in einer Art Studentenwohnheim mit Sportplatz und genügend Raum, drinnen zu arbeiten, die Kinder sollten nicht zuviel Im Sommer 2008 habe ich an einem zweiwöchigen Workcamp der SCI-Partnerorganisation Jafra Youth Center in Syrien teilgenommen. Das Camp bestand aus einer mehrtägigen Vorbereitungsphase, in der die Organisation

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

Hallo! Du hast gerade deinen gemacht oder deine Ausbildung erfolgreich absolviert. Jetzt möchtest Du dich informieren, welche Möglichkeiten sich dir eröffnen. Du bist gerade dabei deinen Abschluß zu machen?

Mehr

Pilgertour nach Italien

Pilgertour nach Italien Pilgertour nach Italien Mailand Valle Maira - Piemonte Mittelmeer für Jugendliche und junge Erwachsene vom 10. Juli 21. Juli 2013 Ein besonderes Abenteuer wartet auf dich: Mailand eine der bedeutendsten

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Xi an. Peking. 3.Tag, 6.Nov.Dienstag. 2.Tag, 5.Nov. Montag. 1.Tag, 4.Nov. Sonntag

Xi an. Peking. 3.Tag, 6.Nov.Dienstag. 2.Tag, 5.Nov. Montag. 1.Tag, 4.Nov. Sonntag Xi an Peking 1.Tag, 4.Nov. Sonntag Beijing- Xi an Vormittagsflug CA1223 11:25 ab Peking nach Xi an. Nach Ihrer Ankunft um 13:30 fahren Sie zu der neuen Ausgrabungs-stätte des Han Yangling Grabes, dies

Mehr

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com 1st Arrival Call www. maximumsurfcamp.com Hallo! Na, hast du schon angefangen deine Sachen zu packen? Alles ist fur deine Ankunft vorbereitet und wir konnen es kaum erwarten dich zu empfangen! Nachstehend

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

Rock n Roll Marathon Lissabon 2016

Rock n Roll Marathon Lissabon 2016 Rock n Roll Marathon Lissabon 2016 Die Rock n Roll Marathon Serie ist mit mehr als 500.000 Teilnehmern die größte Laufserie der Welt. Jedes Jahr starten Läufe in 30 Städten weltweit. An den Strecken spielen

Mehr

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

FARMSTAY in IRLAND 2012

FARMSTAY in IRLAND 2012 FARMSTAY in IRLAND 2012 Es ist noch stockduster draußen, als Du über den Hof zum Kuhstall läufst. Du schaust auf Deine Uhr - schon fast 5 Uhr morgens. Im Stall beginnst Du zügig mit dem Melken der Kühe.

Mehr

Infoblatt Schnupperwochende

Infoblatt Schnupperwochende Der erste Tag Lieber Segelfluganfänger, nun ist der Tag gekommen, auf den Du Dich schon lange gefreut hast. Vielleicht hast Du in den Wochen vorher schon in Fliegerbüchern gelesen, theoretische Studien

Mehr

USA-Tour 2015. Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA

USA-Tour 2015. Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA USA-Tour 2015 KjG & Messdienerinnen Pfarreiengemeinschaft Dudenhofen-Römerberg Unsere Vorbereitungstreffen inklusive Airport FRA Kath. PG Dudenhofen/Römerberg Josef Metzinger Raiffeisenstraße 12 67373

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

preisliste ab 1 März 2013 bis 28 Februar 2014

preisliste ab 1 März 2013 bis 28 Februar 2014 preisliste ab 1 März 2013 bis 28 Februar 2014 NOMAD HUNTING GmbH Hódmezôvásárhely, Ady Endre út 37. H-6800 Tel./fax: 0036 (62) 534-255 E-mail: info@nomadhunting.hu www.nomadhunting.hu UNGARN Rehbock Jagdzeit:

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Christian Höflehner (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: TTY Tampereen teknillinen

Mehr

KUMLUBÜK TÜRKISCHE ÄGÄIS

KUMLUBÜK TÜRKISCHE ÄGÄIS KUMLUBÜK TÜRKISCHE ÄGÄIS EINE TRAUMHAFTE BUCHT UMGEBEN VON PINIENWÄLDERN UND KRISTALLKLAREM WASSER DAS KLEINE, ABER FEINE BOUTIQUE-HOTEL KUMLUBÜK MARIS HOTEL IN DER GLEICHNAMIGEN BUCHT, ETWA 30 KM VON

Mehr

Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen

Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen Pfingstjugendzeltlager des swhv 2015 in St. Georgen 1 Inhaltsverzeichnis: Berichte aus den Kreisgruppen: KG03 KG04 KG05 KG02/06/07 KG12 Interview/Umfrage der rasenden Reporter Impressionen von Spielen,

Mehr

Sondergruppenreise. der Reiseagentur "2 PS" Singapur & Bali

Sondergruppenreise. der Reiseagentur 2 PS Singapur & Bali Sondergruppenreise der Reiseagentur "2 PS" Singapur & Bali 01.03. - 16.03.2014 Kommen Sie mit auf eine wunderschöne Reise! Größer können die Gegensätze kaum sein: Die quirlige Metropole Singapur und die

Mehr

Sustainable Austria 51. Tipps für dich!

Sustainable Austria 51. Tipps für dich! Sustainable Austria 51 Tipps für dich! www.cleaneuro.at cleaneuro hilft dir, bei deinen Einkäufen auf Umwelt, Menschen und Klima zu achten. Mehr Infos dazu gibt es in der Heftmitte, viele Anregungen zur

Mehr

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Das Geirastaðir-Team Angelika, Þorsteinn und einige Helfer bieten wieder an: 6-tägige Reittouren mit freilaufender Herde in die bezaubernde Bergwelt der Ostfjörde

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00 Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Hannover und zurück Voraussichtliche

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2013 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2013 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Tel.: +39

Mehr

Heute Vormittag werden Sie von einem Minibus am Hotel abgeholt und nach Davenport gefahren. Aufenthalt und Unterkunft in Eigenregie.

Heute Vormittag werden Sie von einem Minibus am Hotel abgeholt und nach Davenport gefahren. Aufenthalt und Unterkunft in Eigenregie. USA-Sister-City Studien- & Begegnungsreise 2015 55 Jahre Partnerschaft Davenport & 15 Jahre Columbia Kaiserslautern International e.v. 08.09. 16.09.15/23.09.15 Reiseverlauf Grundprogramm: 1. Tag, 08.09.15

Mehr

DAS Freiwilligen ABC des österreichischen Bauordens

DAS Freiwilligen ABC des österreichischen Bauordens DAS Freiwilligen ABC des österreichischen Bauordens Arbeit Der Zweck eines IBO-Baulagers ist in erster Linie ein sozialer; das heißt die freiwillige Arbeit ist ein ganz wesentlicher Bestandteil eines IBO-Lagers.

Mehr

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! CVJM Graf-Adolf-Str. 102 40210 Düsseldorf Düsseldorf, Februar 2012 FERIENANGEBOTE 2012 Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! In letzten Jahr durften wir mit Euch einiges erleben: Tolle Düsselferien,

Mehr

Vorläufige Reiseplanung

Vorläufige Reiseplanung Ausschreibung zum Seminar Klosterreise nach China 01.10. - 18.10.2010 Ausrichter und Seminarleiter: Cornelia Heinz und Sascha Wagener Dojoleiter Hakutsurukan Dortmund, 2. Dan Shôtôkan-Ryû, Lehrer Qi-Gong

Mehr

Material zum Thema der Woche Klimafreundlich in den Urlaub Link: http://www.umwelt- im- unterricht.de/wochenthemen/klimafreundlich- den- urlaub

Material zum Thema der Woche Klimafreundlich in den Urlaub Link: http://www.umwelt- im- unterricht.de/wochenthemen/klimafreundlich- den- urlaub Seite 1 von 7 Arbeitsmaterial (Grundschule) Auto, Bahn oder Flugzeug? Verkehrsmittel und CO 2 -Bilanzen Start in die Ferien (1): Familie Özil Lest den Text aufmerksam durch. Überlegt euch gemeinsam Antworten

Mehr

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende Deutschland-Monteurzimmer.de Informationen für Zimmersuchende 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Seite 3 1. An wen richte ich mich bei einer Buchungs-Anfrage oder einer Buchung? Seite 4 2. Wann kann ich anreisen?

Mehr

Informationsschreiben Klassenfahrt London 2016

Informationsschreiben Klassenfahrt London 2016 Liebe Eltern der 10. Klassen, mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen detaillierte Informationen zur Klassenfahrt nach London geben. Wir hoffen, dass hiermit viele Fragen bezüglich der Fahrt geklärt werden

Mehr

Photo-Camp Mallorca. Peoplefotografie & Landschaftsfotografie. WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte)

Photo-Camp Mallorca. Peoplefotografie & Landschaftsfotografie. WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte) Photo-Camp Mallorca Peoplefotografie & Landschaftsfotografie WS 1: Samstag, 9. April Mittwoch, 13. April 2016 (4Nächte) WS 2: Mittwoch, 13. April - Sonntag, 17. April 2016 4 Nächte) WS 3: Sonntag, 17.

Mehr

Shootingpaket S. Shootingpaket M

Shootingpaket S. Shootingpaket M Shootingpaket S Shootingzeit: Outfits: Passwortgeschützte Onlinegalerie: Location: Anzahl der Bilder: ca. 30 Minuten 2 (5 Stylings zur Auswahl mitbringen) Studio oder Outdoor 10 Bilder - Retuschierte Bilder:

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres Juni 2012 Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres berührt zu sein? Dieses Gefühl hatte ich, als ich im Februar 2012 Madeira besuchte. Ich hatte schon

Mehr

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland

ARKTISCHES ABENTEUER 2014. Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland ARKTISCHES ABENTEUER 2014 Motorschlitten Safari 5 Tage in Lappland Hauptziel des Yiippi Arktischen Abenteuers. ABENTEUER, WILDNISS, URSPRÜNGLICHKEIT, EINSAMKEIT, TEAMGEIST - Inspiration und Erkundung der

Mehr

INSELHÜPFEN KROATIEN / KORNATEN

INSELHÜPFEN KROATIEN / KORNATEN INSELHÜPFEN KROATIEN / KORNATEN Genießen Aktiv sein - Sonne, Strand und Meer Sie sind Feinschmecker von maritimen Essen und erkunden gerne unbekannte Berglandschaften? Gehören Sie auch zu der Gruppe die

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. zum Unterrichtspraktikum an Deutschen Schulen im Ausland. Praktikumsschule. Von. Zeitraum. Deutsche Schule Santiago Chile

ERFAHRUNGSBERICHT. zum Unterrichtspraktikum an Deutschen Schulen im Ausland. Praktikumsschule. Von. Zeitraum. Deutsche Schule Santiago Chile ERFAHRUNGSBERICHT zum Unterrichtspraktikum an Deutschen Schulen im Ausland Praktikumsschule Deutsche Schule Santiago Chile Von Konrad Schaller Zeitraum Herbst 2014 Vermittelt durch die Professional School

Mehr

Der Bushaltestellenküsser (extract)

Der Bushaltestellenküsser (extract) Der Bushaltestellenküsser (extract) von Ralf N. Höhfeld Harlekin Theaterverlag 2011 Wilhelmstr. 103 D-72074 TÜBINGEN Tel+Fax: 07071-23858 volker.quandt@t-online.de Personen: Ein Ein (der nur 160 Zeichen

Mehr

Kanada Royal Tour. Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012

Kanada Royal Tour. Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012 Kanada Royal Tour Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 11. November 2012 Inklusivleistungen Linienflüge mit Lufthansa und Air Canada in der Touristenklasse einschließlich allen Flugnebenkosten,

Mehr

Hallo liebes Australien - Team,

Hallo liebes Australien - Team, AUSTRALIEN Hallo liebes Australien - Team, mit eurem Reiseticket seid ihr um die ganze Welt geflogen und schließlich in Australien gelandet. Schön, dass ihr hier seid und die Lebewesen auf diesem besonderen

Mehr

Spanien. Jagdtradition unter südlicher Sonne!

Spanien. Jagdtradition unter südlicher Sonne! Spanien Jagdtradition unter südlicher Sonne! Unser Partner ist der älteste spanische Jagdveranstalter, bei dem auch oft der spanische König zu Gast ist. Als Inhaber ist unser Outfitter Vizepräsident der

Mehr

FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen

FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen Muss ich meinen Flug selber bezahlen? Ja, jeder Teilnehmer muss seinen Flug selbst buchen & bezahlen. Wann soll ich meinen Flug in die USA buchen? Erst wenn du

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

PREISLISTE 2016 2017

PREISLISTE 2016 2017 PREISLISTE 2016 2017 GRUNDRISSE * Angeführte Grundrisse können abweichen Alpinloft Gartensuite Familiensuite Murmelsuite Studio Bergfex Bergblick Talblick Familienappartement Jägerheim DER VALAVIER-STANDARD

Mehr

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Textarbeit Aufnahmeprüfung 2005 Name:... 3. Gymnasium Prüfungsort:... Lösungen Gruppe:... Punkte:...

Bündner Mittelschulen Fach/Teil: tedesco: Textarbeit Aufnahmeprüfung 2005 Name:... 3. Gymnasium Prüfungsort:... Lösungen Gruppe:... Punkte:... Maximalpunktzahl: 51 Du hast für alle Teile der Textarbeit 60 Minuten Zeit. 1. Textverständnis (40 Minuten) Leonhard Thomas: Der Autostopper 1a. Die folgenden Textabschnitte sind durcheinander geraten.

Mehr

BEGEGNUNGSREISE 2014

BEGEGNUNGSREISE 2014 BEGEGNUNGSREISE 2014 6. Newsletter Sie sind gelandet und die Reise ist unglaublich gestartet. Am Freitagabend sind alle Bolivianer pünktlich in Frankfurt gelandet. Nur Marcelo Fuentes konnte Bolivien nicht

Mehr

Wichtige Informationen zur Planung unserer Fahrt nach Manching am 27.01.16

Wichtige Informationen zur Planung unserer Fahrt nach Manching am 27.01.16 . Über die Schulleitung an die Eltern der Klassen 6 b und c Es schreibt Ihnen: Birte Kazakas, Angelika Pleyer Ihr Schreiben vom: -- Ihr Zeichen: -- eingegangen am: -- Unser Aktenzeichen: Datum: 08.01.2016

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

Die Mindesteilnehmerzahl beläuft sich auf 6 Personen, diese muss 4 Wochen vor Abreise feststehen.

Die Mindesteilnehmerzahl beläuft sich auf 6 Personen, diese muss 4 Wochen vor Abreise feststehen. KARIBIK BIS ATLANTIK begleitete Gruppenreise, sehr gut auch für Alleinreisende geeignet. Ich habe für Euch eine wunderschöne Gruppenrundreise ausgearbeitet bei der Ihr von mir als persönliche Reisebegleiterin

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht

ERASMUS Erfahrungsbericht ERASMUS Erfahrungsbericht PERSÖNLICHE DATEN Name des/der Studierenden (freiwillige Angabe) Philipp Geus E-Mail (freiwillige Angabe) philipp.geus@student.i-med.ac.at Gasthochschule Universidade do Porto

Mehr

SCHNUPPERTOUR DURCH DAS GEHEIMNISVOLLE LISSABON

SCHNUPPERTOUR DURCH DAS GEHEIMNISVOLLE LISSABON SCHNUPPERTOUR DURCH DAS GEHEIMNISVOLLE LISSABON LIEBE, LUST UND LEIDENSCHAFT. Lissabon, die Stadt der Traditionen und der jahrtausendealten Monumente, birgt in ihrem Inneren eine geheime Seele aus Fayencefliesen

Mehr

Persönliches Tagebuch

Persönliches Tagebuch Mein Schüleraustausch mit Hamburg (6. April 1 6. April 201 1 ) Persönliches Tagebuch Schweiz Österreich 2 ICH STELLE MICH VOR! Ich heiße.. Ich wohne in. Ich besuche die Klasse des Gymnasiums... Trento

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Notwendige Dokumente

Notwendige Dokumente Au-Pair in China Programm Notwendige Dokumente Im Laufe deiner Bewerbung und vor deiner Abreise nach China wirst du folgende Dokumente - in der Regel in untenstehender Reihenfolge - benötigen: Dokument

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421

ERFAHRUNGSBERICHT. UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421 ERFAHRUNGSBERICHT PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Nathan Torggler (freiwillige Angabe) Matrikelnummer: (freiwillige Angabe) E-Mail: nathan.torggler@student.tugraz.at (freiwillige Angabe)

Mehr

in Pullman Suite 6400.-- / in Deluxe Suite 9321.-- / in Royal Suite 12`285.--

in Pullman Suite 6400.-- / in Deluxe Suite 9321.-- / in Royal Suite 12`285.-- GOLFKREUZFAHRTEN & GOLFRUNDREISEN WELTWEIT Alle Preise pro Person in CHF exklusiv Flüge, Visum, Hotels vor / nach Kreuzfahrt / Rundreise - ausser wenn anders vermerkt. GOLFSAFARI ROVOS RAIL / SÜDAFRIKA

Mehr

Erfahrungsbericht. Reisevorbereitung. Reise und Ankunft

Erfahrungsbericht. Reisevorbereitung. Reise und Ankunft Erfahrungsbericht Joint Study Programm Südkorea Pohang University of Science and Technology (POSTECH) WS 2011/12 Bachelorstudium Chemie Tüchler Michael Reisevorbereitung Obwohl man nach der Nominierung

Mehr

PREISLISTE EXKLUSIV FAHRTEN. TOURSERVICE KELLNER GmbH. (Stand September 2005) Flughafen FRANKFURT (FRA) Flughafen HAHN (HHN) Flughafen KÖLN/BONN (QKL)

PREISLISTE EXKLUSIV FAHRTEN. TOURSERVICE KELLNER GmbH. (Stand September 2005) Flughafen FRANKFURT (FRA) Flughafen HAHN (HHN) Flughafen KÖLN/BONN (QKL) PREISLISTE EXKLUSIV FAHRTEN (Stand September 2005) Flughafen FRANKFURT (FRA) Flughafen DÜSSELDORF (QDU) Flughafen STUTTGART (STR) Flughafen HAHN (HHN) Flughafen KÖLN/BONN (QKL) Flughafen LUXEMBOURG (LUX)

Mehr

Sufi-Zentrum Rabbaniyya. Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim. Angst und Drohung. Sheikh Eşref Efendi - Sufiland

Sufi-Zentrum Rabbaniyya. Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim. Angst und Drohung. Sheikh Eşref Efendi - Sufiland Eusubillahi-mineş-şeytanirrajim Bismillahirr-rahmanirrahim Angst und Drohung Sheikh Eşref Efendi - Sufiland Urgroßsheikh Abd Allah Faiz ad Daghistani Was hast du gemacht, eben mit deinem Kind? Du hast

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009 Johannes Haas 1. Vorbereitung Vorweg muss ich sagen, dass ein Auslandsjahr in Madrid eine unglaubliche Erfahrung ist und ich

Mehr

und Ute-Prema Kanthak

und Ute-Prema Kanthak und Ute-Prema Kanthak 22 TAGE MEXICO SPIRITUELLE REISE ZU DEN KRAFTPLÄTZEN DER MAYAS UM DIE EIGENE INNERE KRAFT ZU STÄRKEN 25.03.2014: Anreise Ankunft Intern. Flughafen Mexiko-City. Treffen am Flughafen

Mehr