INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2014"

Transkript

1 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 214 The highly abnormal is becoming uncomfortably normal. the post-crisis surge in cross-border bank lending to China has been extraordinary. Since end-212, the amount outstanding, mostly loans, has more than doubled, to $1.1 trillion at end-june this year, making China the seventh largest borrower worldwide. Contrary to prevailing wisdom, any vulnerabilities in China could have significant effects abroad, also through purely financial channels. Zitat: Claudio Borio, Head of the Monetary and Economic Department der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, 5. Dezember 214

2 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 214 RÜCKBLICK für den Zeitraum bis In einem positiven Monat haben unsere Fonds mehrheitlich ihre s geschlagen. An der Spitze stand unser Deutschlandfonds mit einem Plus von 7,3%, gefolgt von den internationalen Aktienfonds, die zwischen 3,2% und 3,9% zulegten. Nachdem im Oktober die eher benchmarknahen, risikoärmeren Fonds und Indizes zu den Gewinnern gehörten, so lagen im November eindeutig die individualistischeren Produkte vorne. Unsere internationalen Aktienfonds liegen im Jahresverlauf vor den meisten Fonds unserer Value-Wettbewerber. Die gemischten Mandate lagen mit einer Ausnahme im Plus und erreichten Jahresperformancewerte zwischen 3,9% (ELM Konzept), 7,4% (Gané), 9,1% (Value Performer), 1,4% (Modulor Fair Value Vermögensverwaltungsfonds) und 17,4% (Datini). Dies gelang mit gut ausgesuchten Aktien und Renten. Unsere Rentenfonds liegen bei einem Jahresplus von etwas mehr als 5%. POSITIVE ENTWICKLUNGEN IM ACATIS AKTIEN GLOBAL UI Einzeltitel Cisco (+13,5%): Cisco stoppt mit den Quartalszahlen Anfang November den Umsatzschwund im Jahresvergleich. Der Umsatz stieg um 1,3% auf 12,2 Milliarden USD, während der Nettogewinn um 8% sank. Insgesamt übertrafen die Zahlen die Schätzungen der Analysten. Des Weiteren werden ABB, Robert Bosch und Cisco ein Joint Venture gründen, um die Entwicklung von Smart Home Lösungen voranzutreiben. Apple (+11,2%): Apple konnte auch im November weiter zulegen. Gartner und Analysten sehen weitaus größere Stückzahlen im Verkauf von AppleWatches als bisher angenommen (die ersten Produkte werden im Februar 215 erwartet). Weiterhin sollen noch im Dezember erste Business Produkte aus der Partnerschaft mit IBM auf den Markt kommen. adidas (+11,1%): Die Quartalszahlen von adidas fielen deutlich besser aus als befürchtet. Der Umsatz stieg um 6% (wechselkursbereinigt 9%), negative seffekte und ein schwacher Golfmarkt belasten aber weiterhin den Konzerngewinn. NEGATIVE ENTWICKLUNGEN IM ACATIS AKTIEN GLOBAL UI Einzeltitel GT Adv. Technologies (-26,9%): GT zählt durch einen extremen Kurssprung am Ende des Monats Oktober zu den Verlierern. Nennenswerte Nachrichten gab es nicht. Die Gewichtung in den Fonds ist aktuell sehr gering. Inpex (-14,9%): Das Ichthys Projekt läuft nach Plan und ist zu etwa 58% fertiggestellt. Allerdings werden derzeit mit dem niedrigen Ölpreis die Ergebnisschätzungen nach unten revidiert. Biofrontera (-9,7%): Während die Zulassungsgespräche für die USA sich positiv entwickeln, bleibt der Vertrieb in Europa zäh. Vorstandsvorsitzender Prof. Lübbert sagte dazu: Auf dem Papier hat Europa eine einheitliche Zulassungsstelle, in der Praxis muss weiterhin mit den Behörden in jedem Land verhandelt werden, um ein Produkt auch verkaufen zu können. Die besten Einzeltitel im ACATIS Aktien Global UI Kursentwicklung im Zeitraum bis ,5% Cisco Die schwächsten Einzeltitel im ACATIS Aktien Global UI Kursentwicklung im Zeitraum bis GT Adv. Tech. -26,9% +11,2% Apple Inpex -14,9% +11,1% adidas Biofrontera -9,7% Strategien Unsere Strategie Kurs-Gewinn-Verhältnis brachte im November ein Plus von 6,8%. Der beste Titel der Strategie war Apple (+11,2%). Strategie: Kurs-Gewinn-Verhältnis (+6,8%) im Zeitraum bis Strategien Unsere Strategie Kurs-Buchwert-Verhältnis brachte im November ein Minus von,3%. Der schwächste Titel der Strategie war Inpex (-14,9%). Strategie: Kurs-Buchwert-Verhältnis (-,3%) im Zeitraum bis Seite 1 Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. ACATIS übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nicht-institutionelle Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu den ACATIS Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Einige Fonds der ACATIS Investment GmbH sind in der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global Fonds UI, ACATIS Fair Value Aktien Global, ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI, ACATIS Fair Value Bonds UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 4. Dezember 214, 12:h MEZ ACATIS Investment GmbH, mainbuilding, Taunusanlage 18, D-6325 Frankfurt am Main, Tel: +49 / 69 / , Fax: +49 / 69 / , Info: de -1-12

3 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 214 NEUE ENTWICKLUNGEN für den Zeitraum bis Sanft, aber bestimmt, treiben wir Änderungen im Investmentprozess voran. Unsere neuen Aktienscreens sind inzwischen etabliert. Es handelt sich um 12 Filter, die jeweils auf 2 Fundamentalvariablen beruhen. Darunter bekannte Variablen (Kurswert, Buchwert, Gewinn), aber auch einige neue, die zum Beispiel auf Kursentwicklung,, Aktienrückkäufen oder auf den Analystenoptimismus schauen. Diese Filter gehören zu den besten aus 1,3 Millionen Filtern, die wir getestet haben. Wir erwarten damit eine verbesserung um rund,3 Standardabweichungen, überwiegend in schwachen Marktphasen. Das gleiche auch bei den Negativindikatoren. Seit Oktober haben wir etwa 3 Negativindikatoren im Einsatz, die Wackelkandidaten anzeigen. Solche Aktien können nach oben ausbrechen (Medivation) oder nach unten (GT Advanced). Ein ganz neuer Negativindikator ist die Benford-Kennziffer, die anzeigt, ob Zahlen im Geschäftsbericht manipuliert wurden. Wir stellen solche Aktien unter Beobachtung oder gewichten sie deutlich nach unten. Das Durchforsten des Portfolios hat somit zu einer etwas erhöhten Aktivität im Oktober und November geführt. KÄUFE Käufe in die internationalen Aktienfonds Autoliv: Die schwedisch-amerikanische Autoliv ist Weltmarktführer bei Airbags und Sicherheitsgurten. Außerdem hat das Unternehmen ein - wenn auch noch kleines - Standbein bei aktiven Sicherheitssystemen im Bereich autonomes Fahren. Hier ist das zukünftige Umsatz- und Gewinnpotential immens. Autoliv sollte von den Problemen des direkten Konkurrenten Takata (Japan) profitieren, der aufgrund von defekten Airbags (und dadurch entstandenen Todesfällen) eine große Rückrufaktion starten musste. EMC: EMC ist die Nr. 1 im Bereich Datenspeicherung. Konkurrenten können ihren Marktanteil wegen der hohen Wechselkosten und vor allem Wechselrisiken in diesem sensiblen Bereich nicht ausdehnen. Zudem hat EMC mit dem 8%igen Anteil von VM Ware eine äussert erfolgreiche Übernahme getätigt, die nicht nur profitabel ist, sondern auch das Storage-Geschäft befruchtet hat. Pfizer: Pfizer tritt im Dividendenfonds an die Stelle von Johnson & Johnson. Sto: Sto ist europäischer Marktführer bei Wärmedämm-Verbundsystemen und profitiert vom Energiespartrend. Sto ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, welches fast 25% seiner Marktkapitalisierung als Nettoliquidität hortet. Im Jahr 216 werden die Anforderungen an die Energieeffizienz beim Hausbau in Deutschland weiter verschärft. Dies sollte die Umsatzdynamik erhöhen. Swatch: Der Aktienkurs von Swatch leidet bereits einiger Zeit unter der Begeisterung für die bevorstehende Einführung der Apple- Watch sowie der Sorge vor einem Nachfragerückgang nach Luxusgüterartikeln in Asien. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Einführung der AppleWatch keine Gefahr für die Luxusuhren von Swatch - wie z.b. Omega und Tissot darstellt, da die AppleWatch aus unserer Sicht ein anderes Klientel anspricht. Die Bilanz ist zudem extrem solide und die Aktie so billig wie schon lange nicht mehr. Taiwan Semiconductor: Taiwan Semiconductor wurde 1987 als Joint Venture von Philips und der taiwanesischen Regierung gegründet und ist bei weitem der größte Kontrakthersteller für Chips (Foundry) mit einem Marktanteil von 5% in einem Oligopol mit 3 Teilnehmern. Eine starke Bilanz erlaubt es der Gesellschaft, mit hohen Investitionen ständig die beste Produktionstechnologie zu offerieren. Dadurch kann TSMC die hohen Margen in diesem sonst zyklischen Geschäft halten oder sogar steigern. VERKÄUFE Verkäufe aus den internationalen Fonds Axel Springer: Axel Springer zeigt weiterhin sehr gute Geschäftszahlen und entwickelt sich an der Börse gut. Was bleibt den Aktionären aber, nachdem Einmaleffekte und Drittpartner (Minderheitsaktionäre) abgezogen wurden? Ein Gewinnniveau von nur noch rund 2 Mio. Euro pro Jahr, nach etwa 3 Mio. Euro p.a. in den Vorjahren. Das ist zu wenig für einen Marktwert von 4,7 Mrd. Euro. IBM: Der Gewinn pro Aktie entwickelt sich großartig, doch wird diese Steigerung bei vielen US-Firmen durch Financial Engineering (Kostensenkung, Steuersenkung, Zinssenkung, Aktienrückkäufe) erzielt und nicht durch eine Geschäftsausweitung. Für unsere globalen Aktienfonds wünschen wir auf der Absatze mehr Rückenwind. Johnson & Johnson: Die Dividendenrendite liegt wegen gestiegener Kurse unter dem kritischen Wert von 3%, daher haben wir uns für den Verkauf des Titels entschieden. Newmont Mining: Angesichts des niedrigen Goldpreises ist Newmont Mining mit seiner jetzigen Produktions- und Kostenstruktur nicht mehr günstig bewertet. Eine Erholung des Goldpreises ist nicht in Sicht, und so finden wir andere Aktien aussichtsreicher. Stryker: Der faire Wert wurde erreicht. Verkäufe aus dem deutschen Aktienfonds Dialog Semiconductor: Nach einem erfreulichen Kursanstieg von 4% hat die Aktie den fairen Wert erreicht. Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. ACATIS übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nicht-institutionelle Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu den ACATIS Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Einige Fonds der ACATIS Investment GmbH sind in der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global Fonds UI, ACATIS Fair Value Aktien Global, ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI, ACATIS Fair Value Bonds UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 4. Dezember 214, 12:h MEZ ACATIS Investment GmbH, mainbuilding, Taunusanlage 18, D-6325 Frankfurt am Main, Tel: +49 / 69 / , Fax: +49 / 69 / , Info: de Seite 2

4 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 214 NEUE ENTWICKLUNGEN für den Zeitraum bis KÄUFE Käufe in den europäischen Aktienfonds Globo: Globo ist ein internationaler Anbieter im Bereich Enterprise Mobility Management. Globo hat in den letzten n den Umsatz verdreifacht und die Marge versechsfacht. Mobility Management wird für viele Firmen immer wichtiger, so dass das Umsatzwachstum in dem Tempo weitergeht. Zudem wird Globo immer mal wieder als Übernahmekandidat für Google & Co. gehandelt. Auf aktuellem Niveau ist die Aktie nicht teuer. Protector Forsikring: Protector Forsikring ist ein norwegischer Sachversicherer, der in Norwegen, Schweden und Dänemark tätig ist. Protector ist der große Herausforderer von Gjensidige und wird von uns als Übernahmekandidat in den nächsten Jahren gesehen. Die Umsätze wuchsen in den letzten n mit 1,3% pro Jahr. Trotz des hohen Wachstums zahlt Protector eine Dividende von 4,5%. Die Combined Ratio liegt bei ca. 82%. Käufe in die Mischfonds Luk Fook Holdings International: Luk Fook ist eine asiatische Juwelierkette mit Sitz in Hongkong. Durch die starken Preisrückgänge bei Edelmetallen haben sich die Kosten für die Produktion von Schmuck erheblich verringert und gleichzeitig die Nachfrage erhöht. Darüber hinaus ist die Gesellschaft authorisierter Händler für 16 Uhrenmarken wie, Hublot, Longines, Omega, Rado, Tag Heuer und Tissot. S4A US Long UI Aktienfonds und Sturdza Strategic China Panda Fund: Im Rahmen der Fondsrevision im modell haben wir den S4A US Long von der Source for Alpha und den Sturdza Strategic China Panda Fund der in Lilian Co neu in das Portefeuille des ACATIS Value Performer aufgenommen. Dagegen haben wir die Gewichtung anderer Fonds innerhalb des modells reduziert. Käufe in die Dachfonds Im Rahmen der monatlichen Reallokation des Ländermodells, welches auf Bewertungs- und Gewinnkennzahlen basiert, wurde gekauft: Fidelity Thailand Fund, ishares MSCI Australia. Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. ACATIS übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nicht-institutionelle Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu den ACATIS Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Einige Fonds der ACATIS Investment GmbH sind in der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global Fonds UI, ACATIS Fair Value Aktien Global, ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI, ACATIS Fair Value Bonds UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 4. Dezember 214, 12:h MEZ ACATIS Investment GmbH, mainbuilding, Taunusanlage 18, D-6325 Frankfurt am Main, Tel: +49 / 69 / , Fax: +49 / 69 / , Info: de Seite 3

5 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 214 AUSBLICK ENTWICKLUNG AN DEN MÄRKTEN Politik und Wirtschaft werden von unvollkommenen Menschen gemacht, nicht von nutzenmaximierenden Robotern. In einem Gespräch mit einem Finanzjournalisten, der gerade die besten Investoren der Welt interviewt, bemerkten wir, dass bei einigen supererfolgreichen Investoren das Asperger- Syndrom festzustellen ist. Das gilt wohl auch für Warren Buffett, der sich stärker auf Zahlen als auf die Menschen um ihn herum fokussiert. Manche Menschen haben großen finanziellen Erfolg, aber privaten Misserfolg, weil sie kein Sensorium haben. Eine weitere Eigenschaft ist häufig bei Führungskräften aus Wirtschaft und Politik festzustellen: Soziopathie - die Fähigkeit, rücksichts- und prinzipienlos eigene Interessen durchzusetzen bei scheinbar höchster Einfühlsamkeit in die Projektionen des Gegenübers. Solche Menschen können Höchstleistungen erzielen. Wenn Wirtschaftsbosse wie Middelhoff ohne Verständnis für ihre eigene Schuld ins Gefängnis wandern, so empfinden wir dies als bizarr - es könnten aber einfach nur Persönlichkeitsstörungen sein. Hilft uns dies bei der Analyse des derzeitigen Ukraine-Russlandkonflikts? Stellen wir uns vor, dass wir in einigen Monaten von der Schlagzeile überrascht werden "Merkel und Putin verkünden Sicherheitspakt für Osteuropa". Putin ist ein äußerst kluger und erfahrener Politiker, der bisher seinen persönlichen Reichtum, seine Macht und seine Popularität auf ein Maximum gesteigert hat. Der Preis dafür ist die internationale Isolation, die zu einer Verarmung Russlands führt. Derzeit ist Putin an eine Grenze gestoßen - er kann gegenüber den osteuropäischen Ländern nicht mehr herausholen als er schon hat. Angela Merkel ist eine äußerst kluge und erfahrene Politikerin, die ihre Macht und ihre Popularität maximiert hat. Der Preis dafür ist ein wirtschaftlich schwächer werdendes Deutschland. Eine osteuropäische Einigung würde Putins Isolation beenden, seine territorialen Erfolge zementieren und seinen weltweiten Ruf als ernstzunehmender Politiker festigen. Angela Merkel würde erstmalig als internationale friedensstiftende Machtpolitikerin wahrgenommen. Gerade weil beide sich nicht über den Weg trauen, aber kühl und berechnend sind, könnten sie die idealen Friedensstifter sein. Die Analyse der Motive der Beteiligten stimmt positiv, dass der osteuropäische Konflikt bald beigelegt wird - zwar zu Lasten der Ukraine, aber zur Freude aller internationalen Politiker und Bürger. Was passiert mit dem billigen Notenbankgeld und welche Folgen hat es? Claudio Borio, Ökonom der BIS, hat im aktuellen Quartalsbericht seiner Bank auf die enormen Kreditvergaben an Entwicklungsländer hingewiesen. Das billige Geld bahnt sich wie Wasser seinen Weg, und rund 3 Billionen Dollar sind von westlichen Banken inzwischen in die Emerging Markets geflossen, an erster Stelle nach China. Eine Aufwertung des US-Dollar könnte diese Länder und unsere Banken in große Schwierigkeiten stürzen. Vielleicht bahnt sich hier die nächste Krise an. Die USA lockern gerade die Eigenmittelanforderung für Hypotheken auf 3% der Kaufsumme. Etwas ähnliches hatten wir schon mal und mündete in die Subprime-Krise. Billiges Geld führt immer zu Fehlverhalten. Auch diesmal ist es so. Alle von ACATIS gemanagten und betreuten Fonds. Alle Monatsberichte finden Sie auch auf unserer Website Aktienfonds international ACATIS Aktien Global Fonds UI ACATIS Fair Value Aktien Global ACATIS Global Value Total Return UI ACATIS Value und Dividende Aktienfonds Europa ACATIS Aktien Europa Fonds UI Aktienfonds Deutschland ACATIS Aktien Deutschland ELM Aktienfonds Asien ACATIS Asia Pacific Plus UI Mischfonds international ACATIS Datini Valueflex Fonds ACATIS ELM Konzept ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI + GANÉ Investmentbericht ACATIS Value Performer Dachfonds ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds Rentenfonds international ACATIS Fair Value Bonds UI ACATIS IfK Value Renten UI NEUES GANÉ-Investmentbericht: Diesen Monat wird im GANÉ Investmentbericht die Anleihe der SRLEV N.V. vorgestellt. Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. ACATIS übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nicht-institutionelle Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu den ACATIS Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Einige Fonds der ACATIS Investment GmbH sind in der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global Fonds UI, ACATIS Fair Value Aktien Global, ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI, ACATIS Fair Value Bonds UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 4. Dezember 214, 12:h MEZ ACATIS Investment GmbH, mainbuilding, Taunusanlage 18, D-6325 Frankfurt am Main, Tel: +49 / 69 / , Fax: +49 / 69 / , Info: de Seite 4

6 Aktienfonds ACATIS AKTIEN GLOBAL FONDS UI Aktienfonds Global, offensiv Die internationalen Aktienmärkte setzten ihren Aufwärtstrend unverändert fort und stiegen im November, trotz aller geopolitischer Krisen, zum zehnten Mal in Folge. Der MSCI-Weltaktienindex erzielte im Berichtsmonat ein Kursplus von +2,8%. Der Fonds stieg im gleichen Zeitraum um +3,2%. Beste Titel im Fonds waren Cisco, Apple und adidas. Während Apple von dem bevorstehenden Verkauf der neuen Apple Watch profitierte, waren die Quartalszahlen von adidas deutlich besser als befürchtet. Die Absatzschwierigkeiten im Golfgeschäft sowie in Russland werden aggressiv angegangen. Weniger erfolgreich verlief hingegen die Kursentwicklung bei GT Advanced Technologies, Inpex und Biofrontera. GT leidet nach wie vor unter den Nachwehen der Insolvenz, und bei Inpex macht sich der schwache Ölpreis bemerkbar. Im November haben wir Autoliv, Swatch, Taiwan Semiconductor und EMC neu in den Fonds gekauft. Im Gegenzug haben wir uns von IBM, Axel Springer, Newmont Mining und Stryker getrennt. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT INDIZIERT 45% 4% 35% 3% 25% 2% 15% 5% % 6/97 6/99 6/1 6/3 6/5 6/7 6/9 6/11 6/13 ACATIS Aktien Global Fonds UI MSCI Welt Perf. -gdr- Das Sondervermögen wird überwiegend in Unternehmen investiert, die auf Grund der traditionellen Aktienanalyse (fundamentale "Bottom-up"- Analyse verschiedener Einzeltitel) ausgewählt wurden. Dabei erfolgt die Selektion der Titel nach den klassischen Shareholder-Value-Aspekten. Es wird in Unternehmen investiert, die mindestens nach einem der folgenden Kriterien unterbewertet sind: Unterbewertete Unternehmenssubstanz, hohe Ertragskraft (die sich nicht im Börsenkurs widerspiegelt), überdurchschnittlich hohe Ausschüttungen, vernachlässigte Branchen oder Länder, überschätzte Krisen. Wesentlich für die Entscheidung sind die Transparenz des Rechnungswesens und die Corporate Governance des Unternehmens. Die Vorauswahl der Aktien erfolgt nach einem quantitativen Screening. Die Entscheidung für einen Kauf fällt dann nach gründlicher Einzelanalyse der Firmeninformationen, für einen Verkauf, wenn der faire Wert erreicht ist. WKN datum (Kl. A) AHF4S (Kl. B, Inst.) AYBNM (Kl. C, Inst.) DE978174(Kl.A) DEAHF4S5(Kl.B) DEAYBNM4(Kl.C) Thesaurierend (Kl.A,B) Ausschüttend (Kl.C) Aktien global Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) zuzüglich Perf. Fee Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz 37,2 Mio. 249,35 (Kl.A) 16.16,46 (Kl.B) ,27 (Kl.C) UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland Hauck&Aufhäuser, FFM (Kl. A) (Kl. B) (Kl. C) 1,58% p.a. (Kl. A),93% p.a. (Kl. B) 1,3% p.a. (Kl. C) D, A, CH, E, F 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG Apple 4,1% Chubb 4,% Berkshire Hathaway A 3,9% United Health 3,9% Cisco 3,7% W. R. Berkley 3,5% Aetna 3,4% Novo Nordisk A/S-B 3,3% Cheung Kong Holdings 3,3% Microsoft 3,3% AUSZEICHNUNGEN 1. Platz im 1-Jahres-Ranking Kategorie: Aktien Global Lipper Fund Awards 29 Schweiz 214 -,1 3,3 1,2,6 3,1,8-1,1 4,,1 -,1 3,2 16, 18, ,4 3, 3,4,8 1,4-3,4 3,3-1,1 3,2 1,5 2,7 -,4 18, 21, ,8 -,2 2,5-1,2-3,6 3,4 3,7 1,4 1, -2,4 -,3 -,1 11,2 14, ,1 3,5-1,8 -,2,8-4,2-1,8-1, -2,4 7,9,1 2, -8,8-2, 21,4 3,3 3,5 1,3-1,,1 -,6 -,9 1,5 1,1 1,3 3,2 13,9 2,4 29-7,3-7,7 11,1 14,6 1,7 4,6 5,5 1,3,9-2,1 2,3 4,2 3,5 27,3 28-3,1-3,9-3,4 3,9 1,7-1,7-2,3 6,9-8,9-2,4-6,2-2,9-28,2-37,6 27 2, -,4 1,2 1,3 3,3,7-1,5 -,2 -,7 1, -7,3-4,4-5,2 -,9 26 5,4,4,9-1, -9, -2,8 2,8 1, 1,3 4,2 1,2 4,2 7,9 8,2 25 2,1 3,3-2,6-2,6 7,2 5,7 4,6,3 4,9-4,7 3,8 3,2 27,2 26, 24 7,7 3,4-1,4 1,3-1,3 3,2-1,5-2,5 1,4-1,9 3,8 1,9 14,4 6,8 39,6% 9,5% MSCI Welt Perf. -gdr- 1 Jahre 96,5% 64,5% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 55,1% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT ,5% 9,6% 7,7% 6,% ACATIS Aktien Global Fonds UI MSCI Welt Perf. -gdr- ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Hong Kong 5,1% Japan 4,9% Schweiz 3,5% Dänemark 3,3% Indien 3,1% Frankreich 3,% Kasse 2,6% Deutschland 9,8% Sonstige 15,1% USA 49,6% MB-AAGF-ABC-D-V (Alle Angaben beziehen sich auf die Grafiken der Klasse A) Lipper Leader Sauren Research Goldmedaillen Morningstar Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

7 Aktienfonds ACATIS AKTIEN GLOBAL FONDS UI Anteilkl. D (CHF) Aktienfonds Global, offensiv, Schweizer Franken Hedge Die internationalen Aktienmärkte setzten ihren Aufwärtstrend unverändert fort und stiegen im November, trotz aller geopolitischer Krisen, zum zehnten Mal in Folge. Der MSCI-Weltaktienindex erzielte im Berichtsmonat ein Kursplus von +2,5%. Der Fonds stieg im gleichen Zeitraum um +3,2%. Beste Titel im Fonds waren Cisco, Apple und adidas. Während Apple von dem bevorstehenden Verkauf der neuen Apple Watch profitierte, waren die Quartalszahlen von adidas deutlich besser als befürchtet. Die Absatzschwierigkeiten im Golfgeschäft sowie in Russland werden aggressiv angegangen. Weniger erfolgreich verlief hingegen die Kursentwicklung bei GT Advanced Technologies, Inpex und Biofrontera. GT leidet nach wie vor unter den Nachwehen der Insolvenz, und bei Inpex macht sich der schwache Ölpreis bemerkbar. Im November haben wir Autoliv, Swatch, Taiwan Semiconductor und EMC neu in den Fonds gekauft. Im Gegenzug haben wir uns von IBM, Axel Springer, Newmont Mining und Stryker getrennt. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT INDIZIERT 15% 14% 13% 12% 11% 9% 1/11 7/11 1/12 7/12 1/13 7/13 1/14 7/14 ACATIS Aktien Global Fonds UI D (CHF) MSCI Welt Perf. -gdr- CHF Das Sondervermögen wird überwiegend in Unternehmen investiert, die auf Grund der traditionellen Aktienanalyse (fundamentale "Bottom-up"- Analyse verschiedener Einzeltitel) ausgewählt wurden. Dabei erfolgt die Selektion der Titel nach den klassischen Shareholder-Value-Aspekten. Es wird in Unternehmen investiert, die mindestens nach einem der folgenden Kriterien unterbewertet sind: Unterbewertete Unternehmenssubstanz, hohe Ertragskraft (die sich nicht im Börsenkurs widerspiegelt), überdurchschnittlich hohe Ausschüttungen, vernachlässigte Branchen oder Länder, überschätzte Krisen. Wesentlich für die Entscheidung sind die Transparenz des Rechnungswesens und die Corporate Governance des Unternehmens. Die Vorauswahl der Aktien erfolgt nach einem quantitativen Screening. Bei der Schweizer Franken Tranche werden alle spositionen, die über 5% des Segmentvolumens hinausgehen, systematisch und kontinuierlich in Schweizer Franken abgesichert ,2 3,3 1,2,5 3,1,8-1,2 3,9,1 -,1 3,2 15,5 16, ,5 3,4 3,8,6 1,5-4, 3,5-1,1 3,2 1,5 2,7 -,5 18,1 23, , -,4 1,8-1,8 2,2 3,3 3,6 1,3 1, -2,4 1,4-1,2 14,3 13,5 211,1 3,4 -,4 1,3-1,9-4, -4,7-8,5-4,1 9,8-1,9 -,8-12,1-4,5 21-1,6-1,6-1,6 34,8% 7,9% 54,6% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 14,9% 7,2% 6,1% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT WKN A1C7DK DEA1C7DK9 Valoren-Nr Tranchenvermögen Thesaurierend Aktien global MSCI Welt Perf. -gdr- CHF CHF 37,2 Mio.,9 Mio. CHF ,64 CHF UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz Hauck&Aufhäuser, FFM 2,5% p.a. + Perf. Fee D, A, CH, E, F 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG Apple 4,1% Chubb 4,% Berkshire Hathaway A 3,9% United Health 3,9% Cisco 3,7% W. R. Berkley 3,5% Aetna 3,4% Novo Nordisk A/S-B 3,3% Cheung Kong Holdings 3,3% Microsoft 3,3% ACATIS Aktien Global Fonds UI D (CHF) MSCI Welt Perf. -gdr- CHF ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Hong Kong 5,1% Japan 4,9% Schweiz 3,5% Dänemark 3,3% Indien 3,1% Frankreich 3,% Kasse 2,6% Deutschland 9,8% Sonstige 15,1% USA 49,6% MB-AAGF-D-D-V Lipper Leader Sauren Research Goldmedaillen Morningstar Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

8 Aktienfonds ACATIS FAIR VALUE AKTIEN GLOBAL () Aktienfonds Global, offensiv, nachhaltig Die internationalen Aktienmärkte setzten ihren Aufwärtstrend unverändert fort und stiegen im November, trotz aller geopolitischer Krisen, zum zehnten Mal in Folge. Der MSCI-Weltaktienindex erzielte im Berichtsmonat ein Kursplus von +2,3%. Der Fonds legte im gleichen Zeitraum um +3,9% zu. Beste Titel im Fonds waren Rofin-Sinar, Cisco und Grenkeleasing. Rofin-Sinar profitierte von sehr guten Quartalszahlen und einem positiven Ausblick für 215, bei Cisco fielen die Quartalszahlen ebenfalls besser aus als erwartet. Weniger erfolgreich verlief hingegen die Kursentwicklung bei Schaltbau, RHI und Arbonia-Forster. Während Schaltbau erstmals sehr langer Zeit wieder eine Gewinnwarnung bekannt geben musste, litt RHI unter schwachen Quartalszahlen. Im Berichtsmonat haben wir Mitsubishi UFJ, Cognizant, Bangkok Bank, PostNL, Qualcomm, Delticom und Sto neu in den Fonds gekauft. Im Gegenzug haben wir uns von Axel Springer und RHI getrennt. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI VALUE OPA / MSCI WELT 15% 6/4 6/5 6/6 6/7 6/8 6/9 6/1 6/11 6/12 6/13 6/14 ACATIS Fair Value Aktien Global () MSCI Welt (ab 1.5.1) MSCI Value Europa (bis 3.4.1) Der ACATIS Fair Value Aktien Global investiert hauptsächlich in Aktien von internationalen Unternehmen, die dem Prinzip der Nachhaltigkeit Rechnung tragen. Dies sind Unternehmen, welche unter besonderer Berücksichtigung des Ethikgedankens (insbesondere Standards in Bezug auf unternehmerische, soziale und ökologische Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit) ausgewählt werden. Bei der Auswahl der verschiedenen Einzeltitel verfolgt das Fondsmanagement einen Value-Ansatz. WKN Anlageberater LI Ausschüttend Aktien global MSCI Welt 33,6 Mio. 171,85 ACATIS, FFM ACATIS Fair Value, CH IFM Independent Fund Management AG, FL Liechtenstein Kaiser Partner Privatbank AG datum 1. Mai 24 Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz 2,43% p.a. + Perf. Fee D, A, CH, FL 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG Chubb 4,% Hochdorf Holding 4,% Cisco 3,9% W. R. Berkley 3,8% Microsoft 3,6% Oracle 3,2% Kardex 3,2% Mitsubishi UFJ 3,2% ACE 3,1% Schindler Partizipationsscheine GÜTESIEGEL Europäischer Transparenzkodex 3,% 214,1 2,9,3 2,2 2,3 -,2-4, 3,7-1,1 -,4 3,9 9,9 15, ,6 3,9 3,3,6 1,4-2,4 1,7-1,3 2,5 1,7 2,3 -,8 17,7 18, ,9 1,5 1,9-1,4-2,7 1,8 3,4 1,4,2-1,3 -,7 1,5 11,7 11, ,3 1,6-1,6 -,5 -,7-3,6-2,9-1, -4,1 5, -2,2,9-17,6-4,5 21,6 -,5 3,6,3-5,9 -,1 3,7-2,4 2,7 2,3,7 5,3 1,2 1,1 29-8, -1,8 2,7 16,4 9,9-2,2 4,3 1,4 2,6-2,6 2,3 -,7 44,8 28,9 28-8,2 2, -5,5 5, -,2-7,2-9,2 2,7-5,2-16,4-6,8 3,9-38,4-49,2 27 1,9 -,7,6 4,6,3,6,3-4,1 2,,3-9,8-2,1-6,6-5,2 26 1,9 4,9,8 1,8-7,8-4,8 5,6 1,3 1,1 3,6,5 4,7 13,6 18,8 25 3,1 2,5,3-2,2 3,6 5,1 3,8 1,8 3,9-4,8 4,4 3,4 27,9 23,5 71,9% 5,3% 3,4% 45,8% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 9,% 9,8% 7,5% 8,% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI VALUE OPA / MSCI WELT ACATIS Fair Value Aktien Global () MSCI Value Europa / MSCI Welt ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Japan 3,2% Finnland 3,% Thailand 2,6% Niederlande 2,5% Großbritannien 2,1% Sonstige -,6% Kasse 3,2% Schweiz 2,% USA 34,5% Deutschland 29,5% MB-AEE-D-V UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

9 Aktienfonds ACATIS FAIR VALUE AKTIEN GLOBAL (CHF) Aktienfonds Global, offensiv, nachhaltig, Schweizer Franken Hedge Die internationalen Aktienmärkte setzten ihren Aufwärtstrend unverändert fort und stiegen im November, trotz aller geopolitischer Krisen, zum zehnten Mal in Folge. Der MSCI-Weltaktienindex erzielte im Berichtsmonat ein Kursplus von +2,%. Die Tranche legte im gleichen Zeitraum um +3,6% zu. Beste Titel im Fonds waren Rofin-Sinar, Cisco und Grenkeleasing. Rofin-Sinar profitierte von sehr guten Quartalszahlen und einem positiven Ausblick für 215, bei Cisco fielen die Quartalszahlen ebenfalls besser aus als erwartet. Weniger erfolgreich verlief hingegen die Kursentwicklung bei Schaltbau, RHI und Arbonia-Forster. Während Schaltbau erstmals sehr langer Zeit wieder eine Gewinnwarnung bekannt geben musste, litt RHI unter schwachen Quartalszahlen. Im Berichtsmonat haben wir Mitsubishi UFJ, Cognizant, Bangkok Bank, PostNL, Qualcomm, Delticom und Sto neu in den Fonds gekauft. Im Gegenzug haben wir uns von Axel Springer und RHI getrennt. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT 13% 12% 11% 9% 8% 3/11 9/11 3/12 9/12 3/13 9/13 3/14 9/14 ACATIS Fair Value Aktien Global (CHF) MSCI Welt CHF Der ACATIS Fair Value Aktien Global investiert hauptsächlich in Aktien von internationalen Unternehmen, die dem Prinzip der Nachhaltigkeit Rechnung tragen. Dies sind Unternehmen, welche unter besonderer Berücksichtigung des Ethikgedankens (insbesondere Standards in Bezug auf unternehmerische, soziale und ökologische Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit) ausgewählt werden. Bei der Auswahl der verschiedenen Einzeltitel verfolgt das Fondsmanagement einen Value-Ansatz ,9 3,6,2 2,3 1,7 -,3-4,7 2,7-2,8 -,7 3,6 4,1 13, ,4 2,1 2,4 2,2 1,4-2,8 2,7-1,7 3,1 2,3 2,3 -,4 21,7 2, ,9 2,3 1,6-1,9-5,6 2,6 2,1 2,6 1, -,8 -,3 2,4 11,9 1, ,2 -,5,4-3,3-3,5-5,2-8,7-6,1 6,3-3,4 -,9-23, -11,5 9,2% 2,4% 4,6% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 3,8% 11,4% 9,% 8,8% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT WKN A1H7D LI Valoren-Nr Tranchenvermögen Anlageberater Ausschüttend Aktien global MSCI Welt CHF 33,6 Mio. 18,7 Mio. CHF 19,19 CHF ACATIS, FFM ACATIS Fair Value, CH IFM Independent Fund Management AG, FL Liechtenstein Kaiser Partner Privatbank AG datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz 2,56% p.a. + Perf. Fee D, A, CH, FL 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG Chubb 4,% Hochdorf Holding 4,% Cisco 3,9% W. R. Berkley 3,8% Microsoft 3,6% Oracle 3,2% Kardex 3,2% Mitsubishi UFJ 3,2% ACE 3,1% Schindler Partizipationsscheine GÜTESIEGEL Europäischer Transparenzkodex 3,% ACATIS Fair Value Aktien Global (CHF) MSCI Welt CHF ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Japan 3,2% Finnland 3,% Thailand 2,6% Niederlande 2,5% Großbritannien 2,1% Sonstige -,6% Kasse 3,2% Schweiz 2,% USA 34,5% Deutschland 29,5% MB-AEE-CHF-D-V UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

10 Aktienfonds ACATIS GLOBAL VALUE TOTAL RETURN UI Aktienfonds Global, aktive Allokation mit Overlay, offensiv Die internationalen Aktienmärkte setzten ihren Aufwärtstrend unverändert fort und stiegen im November, trotz aller geopolitischer Krisen, zum zehnten Mal in Folge. Der MSCI-Weltaktienindex erzielte im Berichtsmonat ein Kursplus von +2,3%. Der Fonds stieg im gleichen Zeitraum um +3,2%. Beste Titel im Fonds waren Cisco, Apple und adidas. Während Apple von dem bevorstehenden Verkauf der neuen Apple Watch profitierte, waren die Quartalszahlen von adidas deutlich besser als befürchtet. Die Absatzschwierigkeiten im Golfgeschäft sowie in Russland werden aggressiv angegangen. Weniger erfolgreich verlief hingegen die Kursentwicklung bei GT Advanced Technologies, Inpex und Biofrontera. GT leidet nach wie vor unter den Nachwehen der Insolvenz, und bei Inpex macht sich der schwache Ölpreis bemerkbar. Im November haben wir Autoliv, Swatch, Taiwan Semiconductor und EMC neu in den Fonds gekauft. Im Gegenzug haben wir uns von IBM, Axel Springer, Newmont Mining und Stryker getrennt. Der Investitionsgrad wird ab Dezember auf abgesenkt. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT INDIZIERT 17% 16% 15% 14% 13% 12% 11% 9/11 3/12 9/12 3/13 9/13 3/14 9/14 ACATIS Global Value Total Return UI MSCI Welt -ndr- () (9%), Euribor 3M (1%) Das Sondervermögen wird - wie auch im ACATIS Aktien Global Fonds UI - überwiegend in Unternehmen investiert, die auf Grund der "Bottom-up"- Analyse verschiedener Einzeltitel ausgewählt wurden. Dabei erfolgt die Selektion der Titel nach den klassischen Shareholder-Value-Aspekten (den sog. Unterbewertungskriterien). Wesentlich für die Entscheidung sind die Transparenz des Rechnungswesens und die Corporate Governance des Unternehmens. Die Vorauswahl der Aktien erfolgt nach einem quantitativen Screening. Die Entscheidung für einen Kauf fällt dann nach gründlicher Einzelanalyse der Firmeninformationen, für einen Verkauf, wenn der faire Wert erreicht ist. Eine zusätzliche Investitionsgradsteuerung ("Overlay Management") dient der Vermeidung überhöhter Risiken. "Top-Down"-Signale liefern fundamental-ökonomische Daten zur taktischen Allokation. Die aus allen Daten erstellten Prognosen zu den Aktienmärkten bilden die Basis für den Investitionsgrad. Die wirtschaftliche Investitionsquote wird mit einer synthetischen Long- oder Short-Position gesteuert. 214, 3,2 1,2,3 1,8,4-1,4 3,6 -,4 -,8 3,2 11,7 16, 213 3, 2,8 3,6 1,3 1,9-2,4 3,4-1,3 2,9 1,6 2, -,8 19,3 19, 212 6,6,1 2,1-1,4-4,2 3,8 3,5 1,3,4-2,6 -,2,1 9,5 12, ,7-2,9 7,7 1,2 1,1 12, 15, 63,6% 16,2% 47,5% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 1,8% 8,6% 7,7% 5,9% WKN A1JGBX DEA1JGBX4 Thesaurierend Aktienfonds global MSCI Welt -ndr- () (9%), Euribor 3M (1%) 14,2 Mio. 163,53 UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Hauck&Aufhäuser, FFM 1,52% p.a. + Perf. Fee D Apple 3,9% United Health 3,9% Chubb 3,8% Berkshire Hathaway B 3,7% Cisco 3,5% W. R. Berkley 3,3% Aetna 3,2% Novo Nordisk A/S-B 3,2% Cheung Kong Holdings 3,1% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT ACATIS Global Value Total Return UI MSCI Welt -ndr- () (9%), Euribor 3M (1%) Microsoft 3,1% ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Hong Kong 4,8% Japan 4,6% Schweiz 3,7% Dänemark 3,2% Frankreich 2,9% Indien 2,8% Deutschland 8,4% Sonstige 14,3% Kasse 1,7% USA 44,6% MB-AATR-D-V Lipper Leader Morningstar Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

11 Aktienfonds ACATIS VALUE UND DIVIDENDE Aktienfonds Global, dividendenstark PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT INDIZIERT Im November verlor der Ölpreis mehr als 4%. Deutsche Unternehmen und Verbraucher könnten dadurch in 215 ca. 35 Milliarden sparen, was 1% des Bruttoinlandsprodukts ausmacht (Quelle UniCredit). Anlagennotstand und das billige Geld der EZB beflügeln weiter den Aktienmarkt. Der Fonds konnte im November um +1,2% zulegen, die um +2,3%. Zu den Gewinnern gehörte L Brands (+13%), Cisco(+12%) und Apple(+11%). Cisco stoppt mit den Quartalszahlen den Umsatzschwund im Jahresvergleich; insgesamt übertrafen die Zahlen die Schätzungen der Analysten. Auch bei Apple ist der bevorstehende Verkauf von Apple Watches laut Analysten weitaus höher als bisher angenommen. Weiterhin sollen noch im Dezember erste Business Produkte aus der Partnerschaft Apples mit IBM auf den Markt kommen. Zu den Verlierern gehörte Monadelphous Group (-29%), Petro China (-14%) und MTN Group (-1%). Monadelphous erwartet für % weniger Wachstum, was den Kurs negativ beeinflusst hat. 12% 115% 11% 15% 95% 1/14 4/14 7/14 1/14 ACATIS Value und Dividende MSCI Welt Das Sondervermögen investiert in Unternehmen weltweit, wobei die Marktkapitalisierung mehrheitlich größer als 1 Milliarden sein soll. Es soll investiert werden: in Branchen mit hohem, stetigem Wachstum, in Länder mit geringer Quellensteuerbelastung, in Firmen mit hoher unternehmerischer Wertschöpfung und hohem Cash-Flow sowie gleichmäßiger Dividendenpolitik (mindestens 2% p.a.). Die Entscheidung für einen Kauf wird nach gründlicher Einzelanalyse der Firmeninformationen getroffen. Die Zahl der Aktien im Portfolio bewegt sich in einer Bandbreite von 3-36 Titeln, mit einer Gewichtung von jeweils 2,5-4,5%. Die Emittenten unterliegen keinen branchenmäßigen Beschränkungen. Für die Titel wird eine Haltedauer von durchschnittlich 4 Jahren angestrebt ,5 2,3 1,9 1,8 2,8,9 1,3 5,1,8 1,1 1,2 16,6 15, ,5 1,5 3,7 18,4% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 6,7% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT WKN A1W9AY Apple 4,6% ATA146T3 Ausschüttend Cisco 4,3% Microsoft 4,% 15 Aktien global MSCI Welt Coach 3,9% Münchener Rück 3,9% 1 3M 3,9% 2,4 Mio. Eli Lilly 3,9% 5 118,35 Pfizer 3,9% ACATIS, CH Masterinvest, Wien Österreich BASF 3,9% ENI 3,5% ACATIS Value und Dividende MSCI Welt Vorarlberger Landesund Hypothekenbank AG, Bregenz datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 3% - D, A ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN China 5,4% Norwegen 5,3% Italien 3,5% Finnland 3,3% Österreich 3,% Japan 2,4% Deutschland 1,6% Sonstige 9,6% Kasse 8,2% USA 48,7% MB-AVD-D-V Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Die dargestellte entspricht einer Nettoperformance, d.h. Kosten wie Verwaltungsgebühren oder sonstige dem angelastete Kosten wurden bereits berücksichtigt. Nicht berücksichtigt wurde ein möglicher Ausgabeauf- oder Rücknahmeabschlag oder Steuerabgaben wie Kapitalertragssteuer oder EU-Quellensteuer. ergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftigen Entwicklungen eines Fonds zu. Die Meinungen sind die des Fondmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Holdings und Allokationen können sich ändern. Es kann keine Gewähr übernommen werden, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Sie stellen kein Angebot und keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen dar und dienen lediglich Informationszwecken. Verkaufsprospekt, Halbjahres- und Jahresbericht sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH oder MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH unter Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen. Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Daten kann trotz sorgfältiger Recherche und Erfassung keine Haftung übernommen werden. ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, 6439 Frankfurt, reguliert, die MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH, von der FMA, Otto-Wagner-Platz 5, 19 Wien. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

12 Aktienfonds ACATIS AKTIEN OPA FONDS UI Aktienfonds Europa, offensiv Im November verlor der Ölpreis mehr als 4%. Deutsche Unternehmen und Verbraucher könnten dadurch in 215 ca. 35 Milliarden sparen, was 1% des Bruttoinlandsprodukts ausmacht (Quelle UniCredit). Anlagennotstand und das billige Geld der EZB beflügeln weiter den Aktienmarkt. Der Fonds konnte im November um +2,6% zulegen, während die um 3,5% gewann. Zu den Gewinnern gehörten Rofin-Sinar (+21%), Grenkeleasing (+ 12%) und Adidas (+11%). Rofin hat im November Quartalszahlen präsentiert, wonach der Gewinn im Jahresvergleich deutlich um 22% stieg. Neue Produkte bescheren dem Unternehmen einen unerwartet hohen Auftragsbestand. Grenkeleasing präsentierte ebenfalls starke Quartalszahlen. Zu den Verlierern gehören Schaltbau(-19%), Biofrontera(-1%)und Gameloft(-9%). Schaltbau fiel deutlich nach einer Gewinnwarnung. Wesentlicher Grund sind negative Effekte aus einer Übernahme in Polen. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI OPA INDIZIERT 15% 14% 13% 12% 11% 9% 8% 7% 1/6 1/7 1/8 1/9 1/1 1/11 1/12 1/13 1/14 ACATIS Aktien Europa UI MSCI Europa perf.(gross) Der ACATIS Aktien Europa investiert in europäische Aktien von börsennotierten Gesellschaften mit langfristig erfolgversprechenden Wachstumsaussichten, die auf Grund der traditionellen Aktienanalyse (fundamentale Bottom-up-Analyse verschiedener Einzeltitel) ausgewählt werden. Es werden nur Anlagen in Euro () oder einer anderen frei konvertierbaren getätigt. Das Segment eignet sich als langfristige Investition für Anleger, die mit einem gut diversifizierten Aktienportefeuille an der Entwicklung des europäischen Aktienmarkts partizipieren wollen ,2 3,9-2,5 -,2 3,6 -,2-3,2 1,3-1,1-1,3 2,6 3,9 9, , 1,7,8 2, 2, -3,6 3,3 -,9 7, 6,5 1,5,1 25,4 2, ,5 2,7 -,1-2,6-5,7 5,1 1,9 1,5 1,5 1,8,9 4,7 21,2 17, , 3,7-1,9 1,4 -,9-3,5-3,2-15,2-5,8 3,7-4, -2,8-25,5-7,7 21,5 -,4 5,4 2,7-3,4, 4,6-2,3,9 3,3-2,5 6,6 15,7 12, 29-11,3-5,8 9,3 22,2 6,9 -,3 7,7 7,3 3,7-1,5 -,1-1,9 37,4 33,2 28-9,,4-1,2 3,4 1,6-11,3-4,5 3,2-9,3-5,9-8,1,4-34,8-43,3 27 1,6 -,6 2,4 3,4 1,5,8-2,3 -,7 -,2,6-8,8-2,7-5,3 3,5 26 5,8 1,1 1,9,9-6,2-2,5 3,6 -,1,7 4,1,3 5,5 15,6 2,2 25,8 **,8 1, ** ,7% 3,4% 33,6% 53,6% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 4,% 13,1% 1,6% 7,8% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI OPA WKN datum AHF4P (Kl. A1, Inst.) A1C2XL (Kl. B, Retail) DEAHF4P1 (A1) DEA1C2XL6 (B) Thesaurierend Aktien Europa MSCI Europa Perf. in Geschäftsjahresende ,8 Mio ,75 (Kl.A1) 121, (Kl.B) UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland Hauck&Aufhäuser, FFM (Kl. A1) (Kl. B) Ausgabeaufschlag 1% (Kl. A), 5% (Kl. B) (Stand: ) zuzügl. Perf. Fee 1,3% p.a. (Kl. A1) 1,61% p.a. (Kl. B) D, A Rofin-Sinar 4,9% Swedish Match 4,1% Nokia 3,7% Aurubis 3,7% Ericsson B-Aktie 3,7% Publicis 3,6% AstraZeneca 3,6% Novo Nordisk A/S-B 3,5% KWS Saat 3,3% Atos 3,2% ACATIS Aktien Europa UI MSCI Europa perf.(gross) ASSET ALLOKATION - NACH BRANCHEN Sonstige -,1% Gesundheitswesen 1,8% Roh-, Hilfs- & Betriebsstoffe 8,9% Finanzwesen 7,2% Basiskonsumgüter 12,8% Industrie 12,8% Kasse 11,6% IT 2,1% Nicht-Basiskonsumgüter 15,9% MB-AAE-D-V (Alle Angaben beziehen sich auf die Grafiken der Klasse A1) Lipper Leader Morningstar Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

13 Aktienfonds ACATIS AKTIEN DEUTSCHLAND ELM Aktienfonds Deutschland, offensiv Der November bescherte dem deutschen Aktienmarkt die stärksten Kursgewinne in diesem Jahr. Unser Vergleichsindex CDAX legte um +6,9% und der DAX um +7,% zu. Der Anteilspreis des Fonds stieg sogar noch etwas stärker und gewann +7,3%. 8 Aktien aus unserem Portfolio erzielten Kursgewinne von mehr als 1%. Spitzenreiter war die Aktie von Sixt mit einem Kursaufschlag von 32,5%. Das Unternehmen konnte mit seinen Zahlen zum dritten Quartal den Markt vollends überzeugen. Eine noch größere positive Auswirkung für den Fonds hat der Kursgewinn von 23,5% bei Rofin Sinar. Die Aktie ist unsere größte Position im Fonds. Das Unternehmen konnte im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres die Rohertragsmarge erfreulich steigern. Dieser Trend sollte sich im Geschäftsjahr 215 weiter verstärken. Verkauft haben wir im Berichtsmonat die Aktie von Dialog Semiconductor, nachdem der faire Wert erreicht war. ELM steht für: E - hohe Ertragsstärke, L - hohe Unternehmensliquidität, M - starkes Management. Investiert wird in deutsche Aktien stetiger und substanzhaltiger Unternehmen aller Größenklassen. Der Investitionsgrad ist nahe. Das Management verfolgt eine antizyklische Titelauswahl, wobei aktives Stock Picking, frei von der, betrieben wird. Vorbild ist die Value-Strategie von Warren Buffett, dem erfolgreichsten Investor aller Zeiten. PERFORMANCE VS. INDEX CDAX INDIZIERT 45% 4% 35% 3% 25% 2% 15% 5% % 2/3 2/4 2/5 2/6 2/7 2/8 2/9 2/1 2/11 2/12 2/13 2/14 ACATIS Aktien Deutschland ELM CDAX 214,8 4,3,, 3,9 -,4-3,5 -,6-1,1-2,4 7,3 8,1 4, ,2 1,4 2,4 2,1 4,8-2, 3,3 -,4 4,2 5,3 1,4 -,8 29,9 26, , 1,1 1,,4-5,4 -,8 6, 1,8 3,7,7,7,7 25,7 29, ,, 1,6 2,1 -,7-1,8-1,5-9, -,2 3,3-6,9 2,4-8,3-14,8 21 2,5 1,7 5,3 2,5 -,8 2,, -,1,7 5,2, 3,9 25,3 18,5 29-5, -7,2 2, 15,6 8,6 1,6 2, 4,1 2,2 -,5 1,8 3, 29,7 25,4 28-1,1 4,5-2,3 5,8 1,2-7,1-1,1,3-9,1-17,7 -,3 3,2-3,2-42,6 27 3,7 -,6,4 5,3 2,6 -,3-1,9-1,9 1,2,3-9,9,4-1,6 2,4 26 3,6 6,2 3, 2,2-4,9-2,6 1,3 1,8 2, 4,7 1,4 4,4 24,9 24,1 25 5,9 6,1, -3,3 5,3 3,7 4,9-1, 1,8-3, 4,3 2,3 29,6 28,2 359,6% 13,7% 1 Jahre 199,7% 18,7% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 8,7% 7,2% 11,2% 1,9% 1,6% WKN LU Thesaurierend Aktien Deutschland CDAX 131,4 Mio. 229,81 ACATIS, FFM Wallberg Invest S.A., LUX Luxemburg DZ Privatbank S.A., LUX datum Geschäftsjahresende 3.9. Ausgabeaufschlag 5,5% (Stand: ) Sparplan Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz 2,69% p.a. + Perf. Fee ab 1 D, A, CH, F, HU, LUX IPConcept (Schweiz) AG, Zürich DZ Privatbank (Schweiz) AG, Zürich Rofin-Sinar 7,5% Allianz SE 5,3% Aurubis 4,5% William Demant Holding A/S 4,4% SIXT 4,2% RATIONAL STAMMAKTIEN O.N. 3,9% AIRBUS Group 3,8% HeidelbergCement AG 3,7% Bayer 3,7% PERFORMANCE VS. INDEX CDAX ACATIS Aktien Deutschland ELM CDAX Aareal 3,2% ASSET ALLOKATION - NACH BRANCHEN AUSZEICHNUNGEN 1. Platz in der Kategorie Aktien Deutschland Nebenwerte Morningstar Fund Awards 21 Basiskonsumgüter 3,6% Energie,8% Sonstige,% Roh-, Hilfs- & Betriebsstoffe 1,1% Nicht-Basiskonsumgüter 9,7% Kasse 8,9% IT 21,2% Industrie 19,8% Finanzwesen 13,% Gesundheitswesen 12,9% MB-ELM-D-V Lipper Leader Sauren Research Goldmedaillen (B) Feri Fonds Rating Auszeichnung Euro Fund Award 213: Platz 3 über UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

14 Aktienfonds ACATIS ASIA PACIFIC PLUS UI Aktienfonds Asien u. Pazifik, flexibel Das Plus von,8% fällt nach den guten Vormonaten ungewöhnlich bescheiden aus, ist aber deutlich besser als die mit -,4%. Unsere 3 indischen P- Notes machen Freude (P-Notes sind Zertifikate auf die in Indien hinterlegten Aktien): Bharat Heavy Electricals (+15,8%), Piramal Enterprises (+9,1%) und Steel Authority of India (+8,2%) waren - gemeinsam mit der Kosmetikkette Sa Sa International (+9,3%) aus Hong Kong - die besten Titel. Mit einer P-Note können wir indische Aktien kaufen, die aufgrund von Marktzugangsbeschränkungen ansonsten kaum erwerbbar sind. Freude machten auch Software und Halbleiter: Taiwan Semiconductor, Wipro, Infosys und Flextronics waren im Plus. Der fallende Ölpreis hingegen schlug negativ durch auf Inpex (-14,9%), PetroChina (-14,3%) und China Petroleum and Chemical (-5,%). Und die Antikorruptionskampagne in China schadet weiterhin den beiden Spielkasinos aus Macao (Wynn -9,2%, SJM -5,5%). PERFORMANCE VS. INDEX MSCI PACIFIC () INDIZIERT 15% 3/9 12/9 9/1 6/11 3/12 12/12 9/13 6/14 ACATIS Asia Pacific Plus UI ACATIS Asia Pacific Plus UI (Dachfonds bis ) MSCI Pacific () indiziert Das aktiv gemanagte Sondervermögen konzentriert sich bei der Auswahl der Titel auf Asien (entwickelte Märkte und Entwicklungsländer) sowie Australien, Neuseeland und asiatische Anrainerstaaten, die als Zulieferer vom Wachstum dieser Region profitieren. Es wird eine breite und repräsentative Abdeckung angestrebt. Die Vorauswahl der Aktien erfolgt nach einem quantitativen Screening, die Entscheidung für einen Kauf nach gründlicher Einzelanalyse. Das Management wird von lokalen Researchpartnern unterstützt. Als Vergleichsindex dient der MSCI Pacific GDR (). Das Sondervermögen beabsichtigt nicht, den Index nachzubilden, es strebt die Erzielung einer absoluten, vom Index unabhängigen Wertentwicklung an ,4 3,6 2,4 -,4 4,9 1,7 4,3 3,6,5 1,7,8 22,4 1,1 213,4 4, 2,8,2-1, -4,9 -,4-5,5 3,3 2,5-1,2-2,1-2,6 13, ,1 2,8-1,6 -,9-3,4,8 3,9-1,2,2-2,2,8,7 5,7 12, ,2 -,7-1,7-2,,3-1,5 2,5-8,2-2,8 3,6-2,7 1,4-15,4-1,9 21,8 1,3 8, 1,7-1,6 -,1-1,8,5 -,5 -,3 5,7 3,7 18,6 24,5 29-8, 6,2 9,5 8,1 -,1 7,1 1,1 1,3 -,9-1,1 7,3 33,3 23,4 68,6% 35,7% 27,8% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 19,8% 1,7% 9,4% 8,3% WKN 5323 DE53233 Thesaurierend Aktien Asien u. Pazifik MSCI Pacific -gdr- () 28,7 Mio. 47,79 UI-Team, Berater: ACATIS Investment GmbH, Zweigniederlassung Walzenhausen, CH Universal Investment Deutschland datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Hauck&Aufhäuser, FFM 1,97% p.a. + Perf. Fee D HDFC Bank 5,1% Taiwan Semiconductor (ADR) 3,9% Tata Motors ADR 3,8% Cheung Kong Holdings 3,6% Sinopec 3,4% United Overseas Bank 3,3% Flextronics Intl. 3,1% Shimano 3,% Major Cineplex Group 3,% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI PACIFIC () ACATIS Asia Pacific Plus UI MSCI Pacific () indiziert CLP Holdings 2,8% ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Korea 4,5% Keine Zuordnung 6,8% Kasse 1,4% Hong Kong 16,2% Japan 15,2% Singapur 13,8% Indien 13,8% China 9,5% Thailand 8,5% Sonstige 1,3% MB-PacPlus-D-V Morningstar Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

15 Mischfonds ACATIS DATINI VALUEFLEX FONDS Mischfonds Global, offensiv Es ist gut, dass wieder Normalität eingekehrt ist und dass unsere Aktienfonds den vermögensverwaltenden Mischfonds Datini Valueflex nun wieder schlagen. 2,8% Wertzuwachs im November sind sehr erfreulich, im ganzen Jahr liegt der Fonds bei plus 17,4%. Die Einzelpositionen lagen im November weit gestreut zwischen plus 86,9% und minus 61,%. Die beiden Extreme werden von Put- Optionen auf Silver Spring und Hewlett-Packard besetzt. Bei Silver Spring setzte sich die (erwartete) Abwärtsbewegung weiter fort, daraus ergab sich ein beitrag von,6%. Die Frage liegt auf der Hand: warum hält man gleichzeitig die Hewlett-Packard (+9,4%) und eine Put-Option auf diese Aktie? Wir erwarten (im positiven Sinne), dass der Konzern seine Neuausrichtung und seine Aufteilung planmässig umsetzt, befürchten aber gleichzeitig, dass dies nicht gelingt. Ein Stehenbleiben auf der Stelle erwarten wir hingegen nicht. So ist die Kombination von Optimismus und Pessimismus durchaus sinnvoll - wir verdienen bei starkem Plus wie auch bei starkem Minus. Im Sondervermögen sollen situativ und opportunistisch Investmentgelegenheiten genutzt werden. Der Investitionsgrad ist dabei sehr flexibel und kann zwischen Null und 1 % betragen. Der Value-Gedanke steht im Vordergrund, bezieht sich aber nicht nur auf Aktien, sondern auf alle Anlageklassen. Grundsätzlich soll langfristig investiert werden. Jedoch soll in regelmäßigen Zeitabständen der Ausblick verschiedener Anlageklassen und Untersegmente geprüft werden. Investments werden dann entweder auf Basis von Zielfonds oder eines Korbes an Einzeltiteln umgesetzt. Derivate können zur Verstärkung der Chancen oder zur Risikoreduzierung eingesetzt werden. Sollten keine klaren Chancen erkennbar sein, kann der Fonds auch längere Zeit eine hohe Liquiditätsquote halten. PERFORMANCE ACATIS DATINI VALUEFLEX FONDS 25% 2% 15% 1/9 1/1 1/11 1/12 1/13 1/ ,4 4,1 3,5-3,2 4,6,5-2,1 4,8-1, -1,7 2,8 17, ,9 -,8-1, 2,4 8,4-4,6 9,2,5 4,5 9,2 2,3-1,6 33, ,2 5,1 1,8-5,2-8,9 3,4,4 6,8 5,2 3,3 -,2 1,2 26, ,7 2,9,1,5,7-1,6-1,8-12,5-12,1 1,1-9,5 -,8-21,4 21 6,5,4 9,1 3,4-5,7-1,1 5,7, 3, 2,7-4,1 2,2 23,4 29-2,7, 2,5 8,9 5,4 2,9 7,3 4, 5,2 1,3-1,9,8 38,5 28 -,1 -,1 165,2% ACATIS Datini Valueflex Fonds 17,9% 93,4% 96,2% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 15,5% 17,3% 15,1% 1,6% WKN datum ARKXJ (Kl. A) A1H72F (Kl. B) DEARKXJ4 (Kl. A) DEA1H72F1 (Kl. B) Ausschüttend (Kl. A) Thesaurierend (Kl. B) Mischfonds Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 6 % (Stand: ) 57,6 Mio. 247,58 (Kl.A) 7,31 (Kl.B) UI-Team, Berater: ACATIS Investment GmbH, Zweigniederlassung Walzenhausen, CH Universal Investment Deutschland UBS Deutschland AG, FFM (Kl. A) (Kl. B) 1,1% p.a. (Kl. A) 1,8% p.a. (Kl. B) Mindestanlage 1. (Kl. A) D Medivation 4,4% HP 4,1% Short Variance Notes S&P 5 Strike 35% 9,25% Heidelberger Druck 218 4,% 3,7% Cognizant Tech Solutions 3,4% CF Industries Holdings 3,% Yahoo 2,9% Humana 2,9% 6,37% Natixis perp. 2,9% ModDV Vola Note 2,8% ASSET ALLOKATION - NACH ASSETKLASSEN Aktien 64,6% Renten 19,8% Optionen 6,3% Zertifikate 4,% Income Trusts 2,% Fonds,7% Sonstige,6% Keine Zuordnung,% Kasse 2,% (Alle Angaben beziehen sich auf die Grafiken der Klasse A) MB-Datini-D-V Lipper Leader Morningstar Höchstauszeichnung FUND AWARD Platz in der Kategorie Mischfonds Aktien und Anleihen für den Zeitraum UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

16 Mischfonds ACATIS ELM KONZEPT Mischfonds, defensiv, marktneutral Der November bescherte dem deutschen Aktienmarkt die stärksten Kursgewinne in diesem Jahr. Die Wertentwicklung des Fonds von -,1% ist in diesem Umfeld für uns nicht zufriedenstellend. Auf der Aktiene ragte die erst vor kurzem erworbene Delticom mit einem Kursanstieg von 19,1% heraus. Eine neuerliche Gewinnwarnung hat dagegen bei Schaltbau den Kapitalmarkt verunsichert: der Aktienkurs sackte daraufhin um 16,9% ab. Wir haben den Berichtsmonat für mehrere Neuengagements genutzt. Daher reduzierte sich unsere Cashquote von 46,3% auf 37,1%. Den Kursanstieg des DAX haben wir genutzt, um unsere Absicherung von 2,% auf 5,4% zu erhöhen. Wir investierten weiter in DAX Reverse Bonus Zertifikate mit einer Barriere von 11.5 und 12. Punkten. Auch auf der Anleihee wurden wir aktiv. Die Gewichtung nahm von 16,6% auf 21,3% zu. Neu erworben wurden Unternehmensanleihen von Grenkeleasing und Sixt. In unserem Aktienportfolio gab es keine Veränderungen. Ziel des Acatis ELM Konzept ist es, eine deutlich positive Rendite unabhängig von Marktbewegungen zu erzielen. Diese Rendite soll bei möglichst sehr geringer erreicht werden. Das wird in ausgewählte Aktien investiert (direkt oder über Discountzertifikate). Der Aktienauswahl sowie der Auswahl der Basiswerte für die Discountzertifikate liegt ein mehrstufiger Investmentprozess zugrunde. Des Weiteren investiert der Fonds in Anleihen, die aufgrund der traditionellen Anleiheanalyse ausgewählt werden. Das Management verfolgt eine antizyklische Titelauswahl, wobei aktives Stock Picking betrieben wird. Vorbild ist die Value-Strategie von Warren Buffett. Abgerundet wird das Portfolio von Absicherungselementen z. B. Reverse Bonus Zertifikate, die auch bei moderat steigenden Märkten einen positiven Ergebnisbeitrag liefern. PERFORMANCE ACATIS ELM KONZEPT 11% 15% 95% 9% 85% 8% 4/7 4/8 4/9 4/1 4/11 4/12 4/13 4/14 ACATIS ELM Konzept ACATIS ELM Konzept (vor Umstellung Anlagekonzept) 214 2,3 1,8 -,9,7 1,,5,3 -,6 -,2 -,8 -,1 3, ,8 1,3 1,4 1,1,4,8,7 -,3,1 1,5 -,1 -,1 9, ,9 3,2,6 1,3 -,9,6,9 -,2 -,7 1,2,5,7 9, ,8,8 1,3 -,4 2, -1,5,2,4 -,9,4-1,9,5 2,6 21 2,6,6 -,2,2 -,8,9 1,2,8,,5-1, -,2 4,8 29 -,7-2,1,5 4,7 2,2 1,3 -,4,2 -,7,9, -,3 5,5 28-6, 1,2-2,6 3,5,2-2,4 1,1,3-5,4-1,1 -,3 1,8-17,9 27 -,1 -,3-1,2 -,5 1,5 -,3-3,6 1,5-3, 13,% 1,6% 33,9% 25,5% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 3,8% 3,6% 3,4% 3,4% WKN ALGV7 LU Ausschüttend Mischfonds 51,1 Mio. 112,96 ACATIS, FFM Wallberg Invest S.A., LUX Luxemburg DZ Privatbank S.A., LUX datum Geschäftsjahresende 3.9. Ausgabeaufschlag 3% (Stand: ) 2,73% p.a. + Perf. Fee D, A, LUX DAX Reverse Bonus Cap Barriere 11.5 UBS 3,5% Nokia 3,1% 6,375% Nordex SE 216 3,% Bijou Brigitte 2,7% Delticom 2,6% Schaltbau 2,6% Hochdorf Holding 2,6% 9,875% Schmolz und Bickenbach 219 7,% Constantin Medien Anleihe 218 2,4% 2,1% 4,125% Sixt 216 2,1% ASSET ALLOKATION - NACH STRATEGIEN Aktien 3,% Renten 21,3% Absicherung 5,4% Discountzertifikate 6,2% Kasse 37,1% MB-ELMK-D-V Lipper Leader UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

17 Mischfonds ACATIS FAIR VALUE MODULOR VERMÖGENSVERWALTUNGSFONDS Vormals ACATIS MODULOR COLLEGE FONDS Mischfonds Global, flexibel, nachhaltig, für Stiftungen Der Fonds hat im November um 2,1% zugelegt und eine Jahresperformance von +1,4% erreicht - das ist für einen breit anlegenden vermögensverwaltenden Fonds sehr gut. Nach dem Oktoberstress kam die Novemberberuhigung. Die Aktien waren die Treiber hinter der Kursentwicklung, aber auch festverzinsliche Papiere konnten leicht zulegen. Innerhalb der Aktiengruppe ist kein klares Muster zu erkennen. An der Spitze der Kursbewegungen stand die norwegische Ekornes (+19,4%) (ein Möbelhersteller), gefolgt von dem Krebsmedikament-Anbieter Medivation (+13,%) und dem Kupferproduzenten Aurubis (+12,8%). Es folgen Isra Vision, Grenkeleasing und Western Union. Insgesamt hatten 8 Positionen eine von mehr als 1%. Genauso divers die Liste der Verliereraktien: Biofrontera, Arbonia-Forster, First Solar, Fukuda Denshi, MTN und Qualcomm verloren jeweils mehr als 5%. In der Selektion der Titel ist der Fonds auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Es werden nur Emittenten ausgewählt, die ethisch-nachhaltige Kriterien erfüllen, sowie hohe Standards in Bezug auf soziale, unternehmerische und ökologische Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit einhalten. Der Fonds hat keine geographischen, industrie- oder branchenspezifischen Schwerpunkte. Er investiert weltweit in Aktien, REITS, Renten, Genussscheine sowie in andere innovative Anlageinstrumente, wie Income Trusts oder Zertifikate, welche Finanzindices, Aktien, Zinsen und Devisen als unterliegenden Basiswert beinhalten. Bis zu 1% des s können in Investmentfonds investiert werden. Durch eine breite Streuung und der Investition in verschiedene, unterbewertete Anlageklassen wird eine stetige Wertentwicklung bei möglichst niedriger Kursschwankung angestrebt. PERFORMANCE ACATIS FAIR VALUE MODULOR VERM.VERW.FONDS 9% 8% 7% 6% 5% 2/7 2/8 2/9 2/1 2/11 2/12 2/13 2/14 ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds ACATIS Modulor College Fonds (vor Umstellung Anlagekonzept) 214 1,2 3,3,6 -,6 2,2,1,8 1,,1 -,7 2,1 1,4 213,9 1, 2,4,3, -2,9,8, 1,8 1, 1,5, 6, ,9 3,5 -,4-1,2-1,2,4 3,4,5 1,6,3 -,1 1,2 13, ,4 -,3,8-2, -,6-4,1,4-9,5-6,9 5,4-5,2 3, -18,6 21,4 3,3 5,4 2,3-5,7 -,9,8 -,2 2,7 3,2 2,1 4,1 18,8 29-1,8-9,4 1, 9,1 4,6 3,7 6,2 1,6 1,3-1,5 1,7 4,7 25,2 28-6,1 1,3-5,1 1,2 2,2-7,5-2,2 2,6-6,9-6,3-13,2-5,9-35,7-6,3% -,8% 35,8% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 38,2% 1,4% 12,4% 4,2% Quelle: KAG, ACATIS Research ASSET ALLOKATION - NACH ASSETKLASSEN Klasse A - Privatkunden ausschüttend Klasse B - Privatkunden thesaurierend Klasse I - Institutionelle ausschüttend Klasse S - gemeinnützige Institutionen ausschüttend Berater LU NAV 67,27 LU NAV 91,82 LU NAV 7.313,8 LU NAV 713,87 Mischfonds 7,6 Mio. ACATIS, CH ACATIS Fair Value, CH Hauck&Aufhäuser, LUX Luxemburg datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag Mindestanlage (Stand: ) zuzüglich Perf. Fee Hauck&Aufhäuser, FFM bis zu 5% (Klassen A,B) bis zu,5% (Klassen I,S) 1. (I) 1. (S) 3,41% (Kl. A) 3,74% (Kl. B) 2,6% (Kl. I) 2,6% (Kl. S) D, A, LUX 11,5% Europcar 217 4,5% 7,5% PostNL 218 3,9% 9,875% Cemex Espana Luxembourg 219 7,25% Montenegro 216 3,% 2,8% Microsoft 2,8% 5,983% Deutsche Postbank Funding Trust IV 217 2,8% 5,27% OTP Bank 216 2,8% 6,75% SocGen CoCo 2,6% 6,25% Santander CoCo 2,6% GIMV 2,6% AUSZEICHNUNG Listed Private Equity 4,3% Rohstoffe/Energie 2,8% Income Trusts - Immobilien 1,5% Wälder 1,1% Total Return 1,1% GÜTESIEGEL Europäischer Transparenzkodex Kasse 12,9% Aktien 4,2% Anleihen 36,1% MB-AMCF-D-V Lipper Leader UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

18 Mischfonds ACATIS GANÉ VALUE EVENT FONDS UI Mischfonds Global, flexibel Der Fondspreis verzeichnete im November einen Anstieg um 2,8%. Seit Jahresanfang beträgt der Wertzuwachs +7,4%. Im Berichtszeitraum glänzten L Brands, Berkshire Hathaway und L'Occitane mit starken operativen Zahlen. Munich RE hob das Gewinnziel für das Jahr 214 an. Delticom profitierte von erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen der Tochter Tirendo. Neu in den Fonds kauften wir eine CHF-Anleihe des Versicherers SRLEV sowie eine -Anleihe des Kabelanbieters Numericable. Unsere Renditeerwartungen betragen rund 6% p.a. Sowohl der bevorstehende Eigentümerwechsel bei SRLEV als auch die Kapitalerhöhung bei Numericable untermauern unsere gute Gläubigerposition. Die Fondsallokation umfasst 51% Aktien, 26% Anleihen und 23% Liquidität. Die des Fonds beträgt auf 12-Monatsbasis 4,1%. Bei der Auswahl der Fondspositionen wird die Philosophie des Value-Investing mit dem Ansatz der Event-Orientierung ("Eventdriven Value") kombiniert. Durch Fokussierung auf Unternehmen mit hoher Business-Qualität sollen fundamentale Risiken bei der Auswahl von Fondspositionen reduziert werden. Das Management versteht unter Business-Qualität Geschäftsmodelle, die sich insbesondere durch Nachhaltigkeit, die Verteidigbarkeit eines bestehenden Wettbewerbsvorteils und die Fähigkeit zur Generierung hoher freier Cash-Flows auszeichnen. Das Portfolio soll diversifiziert sein über verschiedene Arten von Events und verschiedene Haltedauern. Zinspapiere und Anleihen können dem Portfolio beigemischt werden. AX754 (Kl.A) WKN A1C5D1 (Kl.B, Inst.) A1T73W (Kl.C) DEAX7541 (Kl.A) DEA1C5D13 (Kl.B) DEA1T73W9 (Kl.C) Thesaurierend (Kl.A) Thesaurierend (Kl.B) Quart.Ausschüttend (Kl.C) Mischfonds 5% MSCI Welt Perf. -gdr-, 5% EONIA TR 941, Mio. 26,58 (Kl.A) ,79 (Kl.B) 1.65,28 (Kl.C) UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland Hauck&Aufhäuser, FFM (Kl.A) datum (Kl.B) (Kl.C) Geschäftsjahresende 3.9. Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) zuzüglich Perf. Fee Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz 1,8% p.a. (Kl.A) 1,4% p.a. (Kl.B) D, A, CH, E, F, NL (Kl.A) D, A, CH, E, F (Kl.B,C) 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG Berkshire Hathaway A 9,5% IBM 7,7% Novo Nordisk A/S-B 4,5% Nestlé 4,5% Coca-Cola 4,5% Münchener Rück 4,2% McDonald's 4,% L'Occitane International 3,5% 9,% SRLEV 221 3,2% 8,875% Nara Cable Funding Ltd. 218 AUSZEICHNUNGEN über Platz 3 über Platz 2 Lipper Leader 2,9% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT (5%), EONIA TR (5%) 2% 15% 1/9 1/1 1/11 1/12 1/13 1/14 ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI MSCI Welt Perf. -gdr- (5%), EONIA TR (5%) 214 -,8 1,6 1,8,7,5 -,4,1 1, 1,2-1,3 2,8 7,4 9, ,1 2,6 1,7, 1,1 -,9,2-1,4,2 1,1,9 -,4 8,4 1, ,1 4,2 1,1 -,4-1,7,8 2,1,7 1,4,8,3,2 13,2 7,2 211,6 1,8-1,1,8 1,5 -,7 -,8-5,5-2,1 5,2-1,3 3,9 1,9 -,2 21 1,2 3,1 2,9,9-1,6 2, 2,2 -,2 1,3 3,5-2,1 3,5 17,8 1,2 29 -,6-3,5 2,3 11,2 5,8 -,5 4,6 2,2 4,3 -,9 1,4 2,1 31,5 14,6 28 -,1 ** -,1 ** -,2 ** ** ,2% 13,1% 61,6% 37,% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 7,% 6,3% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT (5%), EONIA TR (5%) ,% 4,1% Quelle: Bloomberg, KAG ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI MSCI Welt Perf. -gdr- (5%), EONIA TR (5%) ASSET ALLOKATION - NACH ASSETKLASSEN Renten 25,9% Kasse 23,1% Aktien 51,% (Alle Angaben beziehen sich auf die Grafiken der Klasse A) MB-Gane-D-V Höchstauszeichnungen:(A) Feri Fonds Rating Morningstar FondsNote 1 Sauren Research Goldmedaillen MLP Service Award 211 UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

19 ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI (WKN AX754) Investmentbericht Dezember 214 Aschaffenburg, 5. Dezember 214 Wir investieren in Gewinner. Das bedeutet, dass wir in starke Unternehmen investieren, die mit nachhaltigen Geschäftsmodellen, soliden Bilanzen und hohen Margen einen Mehrwert für ihre Anteilseigner schaffen. Wir halten die Risiken klein und investieren dann, wenn unser Engagement von einem positiven Ereignis beflügelt wird. Wir nennen das die Kombination aus Value und Event. SRLEV N.V. Anleihe 211 (16/unb.) Die SNS REAAL N.V. zählt zu den größten Finanzinstituten der Niederlande. Der Konzern ist im Jahr 1997 aus dem Zusammenschluss verschiedener Versicherungen (REAAL) und Sparkassen (SNS) entstanden. Es folgte eine Expansionsphase in beiden Geschäftsbereichen. Als großer Fehler entpuppte sich die Übernahme einer Immobilieneinheit der ABN AMRO im Jahr 26. Während das Versicherungsgeschäft profitabel blieb, litt die Immobilienfinanzierung ( Property Finance ) unter enormen Ausfallraten. Dem Konzern, der bereits 28 eine Staatshilfe von 75 Mio. Euro beanspruchte, misslang es, sich bilanziell und operativ zu sanieren. Am 1. Februar 213 gab das niederländische Finanzministerium die Verstaatlichung bekannt. Die Aktien sowie das Nachrangkapital der Holding (SNS REAAL N.V.) und der Bankensparte (SNS Bank N.V.) wurden enteignet. Das fast 5 Mio. Euro schwere Nachrangkapital der Lebensversicherung SRLEV N.V., die der Versicherungssparte REAAL N.V. untersteht, blieb verschont. Jedoch wurden die Zinszahlungen auf Verlangen der EU-Kommission am 28. März 213 ausgesetzt. Standard & Poor s reduzierte daraufhin das Rating von BB+ auf D. Am 18. Dezember 213 genehmigte die EU die Verstaatlichung unter der, dass die Immobilienfinanzierung aus der Bankensparte ausgegliedert und das in der REAAL N.V. gebündelte Versicherungsgeschäft verkauft werden muss. Während die Ausgliederung bereits zum 31. Dezember 213 erfolgte, ist der Verkaufsprozess für die Versicherungssparte in den letzten Zügen. Am 21. November 214 vermeldete die niederländische Presse, dass der Versicherer ASR, unter Beteiligung von Swiss RE und CVC, die Erlaubnis zur Abgabe eines bindenden Kaufangebots erhalten habe. Während daraufhin unsere SRLEV- Anleihe im Volumen von 4 Mio. Euro, die wir bereits in unserem Investmentbericht von Dezember 213 vorstellten, einen weiteren Kursanstieg verzeichnete, reagierte die SRLEV-Anleihe im Volumen von 15 Mio. CHF zunächst nicht auf diese Nachricht. Wir nutzten das kurze Zeitfenster und erwarben ein Nominalvolumen in Höhe von 8 Mio. CHF. Das Kapital der CHF-Anleihe (Tier 2) wird bis zum First Call am 19. Dezember 216 mit 7% p.a. verzinst. Danach beträgt der jährliche Zinssatz 5,625% zzgl. 5Y-CHF-Mid-Swap (derzeit,17%). Für ausgefallene Kupons besteht eine Nachzahlungspflicht. Mit dem Verkauf der Versicherung durch den niederländischen Staat werden die Wiederaufnahme der laufenden Verzinsung sowie die verzinste Nachzahlung der für die Jahre 213 und 214 ausgefallenen Kupons erfolgen. Im Anschluss wird ein positiver Rating-Trigger einsetzen. Wir kauften die Anleihe mit einer erwarteten Rendite bis zum First Call in Höhe von 6% p.a. Unter Betrachtung vergleichbarer Anleihen der bevorstehenden Käufer sollte sich das künftige Renditeniveau im Bereich von maximal 2% p.a. bewegen. Mit freundlichen Grüßen J. Henrik Muhle Dr. Uwe Rathausky Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken. Sie richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. ACATIS übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Marktprognosen erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die ACATIS für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nichtinstitutionelle Anleger sollten die Fonds nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu den ACATIS Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Einige Fonds der ACATIS Investment GmbH sind in der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global Fonds UI, ACATIS Fair Value Aktien Global, ACATIS 5 Sterne- Universal-Fonds, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI, ACATIS Fair Value Bonds UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI, ACATIS IfK Value Renten UI). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. ACATIS Investment GmbH, mainbuilding, Taunusanlage 18, D-6325 Frankfurt am Main, Tel: +49 / 69 / , Fax: +49 / 69 / , Info:

20 Mischfonds ACATIS VALUE PERFORMER Mischfonds Global, defensiv Die Aktienmärkte setzten die Aufwärtsbewegung fort. Der starke Verfall der Ölnotierungen war Treibstoff für Konsumwerte. Rohstoffexportierende Länder und Rohstoffaktien standen unter Druck. Dagegen waren der DAX und chinesische Inlandswerte die Top-Performer des Monates. Auf der se wirkt die sehr unterschiedliche Strategie der Zentralbanken weiter. Die offensivere Haltung der europäischen, japanischen und chinesischen Zentralbanken steht im Gegensatz zur etwas restriktiveren Fed Politik. Der US Dollar bleibt daher weiter im Aufwind. Wir haben Ericsson und Luk Fook, einen asiatischen Retailer, der von den sinkenden Edelmetallpreisen profitiert, hinzugekauft. In unserem modell haben wir den in den USA investierenden S4A US long UI (Source for Alpha) sowie den in China investierenden Strategic China Panda Fund hinzugekauft. Die besten Performer waren Man Group (+18%), Cisco (+15%), Medivation, Apple und Aurubis (je +13%). Dagegen haben wir bei den Werten Petro China (-9%), Statoil (-8%), Inpex (-7%), William Hill (-6%) und dem xtracker short Banken (-4%) Verluste eingefahren. Im November konnte der Fonds +2,% zulegen, die gewann +1,6%. Das soll eine möglichst hohe Wertentwicklung bei moderatem Risiko erzielen. Der ACATIS Value Performer hat in seiner Anlagekonzeption eine klare Ausrichtung: Der Fonds investiert in Aktien, Aktienfonds und Zertifikate (maximal zu 65%), in Renten oder Rentenfonds sowie Geldmarktprodukte (maximal zu 2%) und in Single-Hedge-Fonds (bis zu 1%). Zu Absicherungszwecken vor starken Kursschwankungen und zur effizienten Portfolioverwaltung kann der Fonds auch den Einsatz von Derivaten nutzen (bis zu 5%). PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT (6%), REXP (4%) 14% 13% 12% 11% 9% 8% 1/9 1/1 1/11 1/12 1/13 1/14 ACATIS Value Performer MSCI Welt (6%), RexP (4%) 214 1,8 2,7 -,2,2 2,2,9,8 1, -,5-2,1 2, 9,1 11, , 1,3 2,8 -,9 2, -3,4 2,4 -,1 1,3 1,3,9 -,3 8,3 1, ,1 1,2,5 -,6-1,8,5 3,4,6,3-1,8,1,2 6,7 8, ,,8, -,5,1-1,8,6-6,3-1,4 2,7-2,3 1,9-7,3,8 21,4,2 2,8,6-1,6,2 -,3,8,4,6,3 2,4 7, 12, 29 -,6-5, 1,5 8,7 5,4,4 3,3 2,9,4-1,1,6 2,4 19,9 16,1 28-1, 2,6 1,3-5,2-1,4 1,3-4,7-3, -3,3-2,2-14,9-16,7 WKN AM8B LU Ausschüttend Mischfonds MSCI Welt (6%), RexP (4%) 33,5 Mio. 126,81 ACATIS, FFM Wallberg Invest S.A., LUX Luxemburg DZ Privatbank S.A., LUX datum Geschäftsjahresende 3.9. Ausgabeaufschlag 5% von dem Ausgabeaufschlag erhält Ihre Bank bis zu Verwaltungskosten,5% p.a. Kontinuitätsprovision 1% von der Kontinuitätsprovision erhält Ihre Bank bis zu (Stand: ) Sparplan 2,51% p.a. + Perf. Fee ab 1 D, A, LUX Risko risikobereit (3) Empfohlene Anlagedauer 3 - ishares Treasury Bond 1-3 (Ucits) Nomura Real Return Fonds Franklin Templeton Global Bond Fund 3,9% 3,4% 2,7% FvS Aktien Global P 2,5% Nordea Danish Mortgage Short Variance Notes S&P 5 Strike 35% Tweedy Browne Intl Value 2,3% 2,3% 2,3% Pictet Asian LC Debt 2,2% Allianz Renmimbi Currency - I (H2-) 2,2% Nordea Global Value 2,2% 27,7% (B) Feri Fonds Rating Auszeichnung UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ 3,7% 28,1% 28,4% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 8,8% 7,9% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT (6%), REXP (4%) ,% 5,4% 4,8% ACATIS Value Performer MSCI Welt (6%), RexP (4%) ASSET ALLOKATION - NACH STRATEGIEN Owner's Earnings 5,1% KGV 3,9% KBV 7,5% Renten 1,4% Fonds - Renten 1,2% Fonds - Value Länder 7,2% Turnaround 7,1% Kasse 11,1% Fonds - Value 16,4% Sonstige 21,1% MB-AVP-D-V

21 Dachfonds ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS Dachfonds Aktien Global, offensiv Nach wie vor wird die Entwicklung des Portfolios durch die Industrieländer bestimmt. Der Anteil der Entwicklungsländer wurde im letzten Monat erhöht und liegt nun bei ca. 19%. Die größten Veränderungen bei den Ländern waren die Reduktion der Gewichte für Kanada (-2,1%), Schweden (-1,1%) und USA (-1,%) sowie die Anhebung der Positionsgrößen für Japan (+1,5%), Australien (+1,2%) und Thailand (+,8%). Die besten Performer waren der ishares Turkey, der Tweedy Browne Intl. Value und der Amundi Germany (je +7%), der JOHCM European Select Value (+6%) und der Amundi Netherlands (+6%). Mit Verlusten schnitten der DB xtracker Russia (-8%), der ishares Australia (-4%), der DB x- Tracker Japan (-4%), der SSgA Norway (-1%) ab. Sowohl der Fonds als auch die legten im November +2,3% zu. PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT INDIZIERT 15% 5% % 4/1 4/3 4/5 4/7 4/9 4/11 4/13 ACATIS 5-Sterne-Universal-Fonds MSCI Welt Die Anlagephilosophie des ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds zielt darauf, langfristige Wertzuwächse zu erwirtschaften. Das des Fonds setzt sich aus drei Hauptkomponenten zusammen: 1. Europäische, nordamerikanische und internationale Aktienfonds (entwickelte Märkte), die von erfolgreichen valueorientierten n verwaltet werden. Sie investieren überwiegend in Unternehmen mit hoher Substanz und sollten somit ein sicheres und wachstumsstarkes Fundament für langfristig orientierte Anleger bieten. 2. Aktienfonds aus Entwicklungsländern mit hohem Wachstumstempo. Diese Länder- und Regionenfonds repräsentieren relativ zu anderen Regionen ein hohes Wirtschaftswachstum zu günstigen Kursen. 3. Methodisch anlegende Fonds zur Stildiversifikation. Global oder regional anlegende Zielfonds, deren Fondsmanager langfristig erfolgreich getestete, systematische Investmentansätze verfolgen ,3 2,2,5,4 2,6 1,,4 1,8 -,6 -,7 2,3 8,8 15, ,2 2,2 2,,1 1,7-3,8 1,6-1, 2,9 2,4,6 -,5 1,8 18, ,9 3,3 -,1 -,5-3,9,5 5,1, 1,3-1,2,7 1, 11,5 11, ,5,5-1,5, -,5-2,4-1, -11,4-4,3 5,8-4,7 2,1-18,1-4,5 21,1,6 5,9 1,6-3,3-1,2 1,3 -,8 3,1 1,5 2,5 4,9 17,1 17,2 29,6-5,7 1, 11,9 6,4 -,2 5,2 3,1 2,6-1,4,1 4,3 3,2 23, 28-9,8,9-6,4 4,6 2,4-8,3-4,3,1-12,3-12,3-5,3-2,6-43,1-39, 27 2,3 -,9 1,3 3,2 4,1,8,1-2,6 2,4 2,4-6,,6 7,5-3,4 26 6,2 3, -,4,6-9,7-2, 1,5 2,4 2,1 4,1 1, 4,6 13,2 5,5 25 1,6 3,4-1,6-2,4 6,7 4,5 4,3,8 5,7-4,4 6,6 3,8 32,1 23,9 52,1% 3,1% 34,2% 37,1% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 8,3% 9,8% 6,7% 4,5% PERFORMANCE VS. INDEX MSCI WELT WKN DE Ausschüttend Dachfonds Aktien MSCI Welt 2,7 Mio. 75,78 UI-Team, Berater: ACATIS Universal Investment Deutschland datum Geschäftsjahresende Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz Hauck&Aufhäuser, FFM 1,97% p.a. + Perf. Fee D, A, CH 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG DB Platinum IV Croci US I1C 6,4% SSgA Denmark I 5,5% Reyl Emerging Markets Equities 5,4% Squad Value 5,4% Nordea Global Value 4,8% db x-trackers MSCI USA 4,7% First Private Aktien Global B Tweedy Browne Intl Value JOHCM European Select Values 4,6% 4,4% 4,3% M&G American 3,9% ACATIS 5-Sterne-Universal-Fonds MSCI Welt ASSET ALLOKATION - NACH LÄNDERN Kanada 3,6% Japan 3,4% Indonesien 3,3% Türkei 2,6% Kasse 4,5% Europa 9,6% Dänemark 5,5% USA 15,% Welt 28,4% Sonstige 24,1% MB-A5S-D-V Lipper Leader Morningstar Auszeichnung Deutscher Fondspreis 28 (2. Platz über ) Dfa 29 (1. Platz) Deutschland ELM). Außerdem sind einige Fonds der ACATIS Investment GmbH in Frankreich nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen (Ausnahmen: ACATIS Aktien Global UI, ACATIS WALLBERG Value Inside, ACATIS Aktien Deutschland ELM, ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI (A), ACATIS IfK Value Renten UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

22 Rentenfonds ACATIS FAIR VALUE BONDS UI Rentenfonds Global, defensiv, nachhaltig Auch wenn der Fonds hinter der liegt, sind wir mit einen Plus von,7% im November und +5,7% für das laufende Jahr sehr zufrieden. Es ist schwer, die zu schlagen, wenn die dominiert wird von Anleihen, die wir nicht besitzen wollen - zum Beispiel deutsche Staatsanleihen, die keine Rendite mehr bringen oder südeuropäische Staatsanleihen, bei denen der aufgedruckte Zins nicht dem realen Ausfallrisiko entspricht. Im Sinne einer verantwortungsvollen Geldanlage halten wir dies für unumgänglich. Unser bester Performer war die 9,25%-Anleihe der Heidelberger Druck von 218. Die Sanierung schreitet planmässig voran. So ist es vorstellbar, dass die Anleihe nächstes Jahr aus einer Position der Stärke heraus vorzeitig getilgt wird, um die Schuldenlast zu verringern. Bis dahin freuen wir uns über den extrem hohen Coupon. Der Fonds investiert überwiegend in Anleihen von Emittenten, die aufgrund der traditionellen Anleiheanalyse ausgewählt werden und nach Möglichkeit unterbewertet sind. Bevorzugt wird in Euro-Anleihen investiert. Dabei wird sowohl regional als auch nach Art des Emittenten diversifiziert. Es werden nur Emittenten ausgewählt, die ethisch-nachhaltige Kriterien (insbesondere hohe Standards in Bezug auf soziale, unternehmerische und ökologische Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit) erfüllen. Dabei wird ACATIS Investment GmbH von der ACATIS Fair Value Investment AG unterstützt. Voraussetzung für jegliches Engagement ist neben der Nachhaltigkeit der Anlage die gute Bonität des jeweiligen Schuldners. Weiterhin achtet das Management auf eine noch weitere Diversifizierung der Emittenten im Sondervermögen, um mögliche Klumpenrisiken zu verringern. PERFORMANCE VS. BENCHMARK 2% 15% 11/97 11/99 11/1 11/3 11/5 11/7 11/9 11/11 11/13 ACATIS Fair Value Bonds UI JPM GBI Global TR () iboxx Corporate (5%), iboxx Sovereign (5%) 214,8 1,,6,7,5,6,3,5 -,2,,7 5,7 9, ,6,7,1 1,5 -,1-1,4,7 -,3,9 1,4,7 -,1 3,6 2, ,2,8 -,5 -,2 -,2 -,2 2,3,8,7,9,7,8 8,4 12,3 211,7,1 -,1 -,1,9 -,4, -,7-2,4,7-3,5,9-3,8 2,6 21,5 1,,7 -,5, -,7 1,8 1,4,1,1-3,6,,5 7,1 29 2,9,6 -,1 -,8-2,9,9 -,8 -,3,9,4,8 -,7,8-1,3 28 2,2 -,6 -,8-1,6 -,6-1,2,3 3,9 2,8 8,4,4-2,3 11, 17,8 27,1,7 -,5-1,2,2 -,3,4,7-1, -,5,3-1,5-2,6 -,1 26 -,6,9-3,4-1,1 -,5 -,9,9 -,1,5,1 -,6 -,6-5,3-5,2 25 1,4 -,5, 1,1 1,9 1,9 -,4,2,5-1,2 1,1,5 6,7 7,2 114,6% 4,6% 13,8% 19,6% Werte rollierend, sberechnung auf monatlicher Basis 5,6% 3,7% 2,6% 1,2% KENNZAHLEN WKN Anlageberater DE Ausschüttend Renten global iboxx Corp (5%) iboxx Sov. (5%) 11,7 Mio. 44,63 UI-Team, Berater: ACATIS, Frankfurt ACATIS Fair Value, CH Universal Investment Deutschland datum Geschäftsjahresende 3.9. Ausgabeaufschlag 5% (Stand: ) Vertreter in der Schweiz Zahlstelle in der Schweiz Hauck&Aufhäuser, FFM 1,44% p.a. + Perf. Fee D, A, CH 1741 Asset Management AG Notenstein Privatbank AG 4,% Santander Intl Debt 22 6,1% 7,5% PostNL 218 5,2% 3,875% Ungarn 22 4,8% 4,35% Türkei 221 4,8% 3,875% MOL 215 4,4% 3,875% Catalunya 215 4,4% 4,35% Republic of Austria 219 6,934% Royal Bank of Scotland 218 6,75% Fiat Finance and Trade Ltd ,2% 4,1% 4,% 5,5% Hochtief 217 3,9% GÜTESIEGEL Europäischer Transparenzkodex Nominalzins (Durchschnitt) in % 5,4 Effektivverzinsung (Durchschnitt) in % 2,3 Durchschnittliche Restlaufzeit in Jahren 3,6 ASSET ALLOKATION - RENTEN NACH RESTLAUFZEITEN 7-1 Jahre 1,% 1 Jahre + 4,8% ASSET ALLOKATION - BONITÄTSSTRUKTUR AAA 11,2% AA 4,2% B 11,4% CCC 3,7% Ohne Rating / Sonstige 1,% BBB 22,9% ASSET ALLOKATION - NACH BRANCHEN - 47,6% 4-6 Jahre 45,5% BB 45,6% Unternehmensanleihen 29,8% Banken 2,8% Staaten mittlere Bonität 13,4% Telekommunikationsdienste 1,7% Gebietskörperschaft 8,2% Supranationale 5,8% Staaten beste Bonität 5,7% Corp Emerging Markets 4,4% Sonstige -,3% Kasse 1,5% MB-White-D-V Lipper Leader Morningstar Auszeichnung ECOreporter: Fonds des Jahres 28 UI (A)). Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Verkaufsprospekt, Halbjahres und Jahresbericht sowie das KID sind kostenlos erhältlich bei ACATIS Investment GmbH sowie beim Vertreter in der Schweiz. Die ACATIS Investment GmbH wird von der BAFIN, Lurgiallee 12, in 6439 Frankfurt reguliert. Redaktionsschluss: 6. Dezember 214, 12: MEZ

INVESTMENTBERICHT MAI 2015

INVESTMENTBERICHT MAI 2015 INVESTMENTBERICHT MAI 215 We admire the Germans. They work less and produce more than others. Just like us. Zitat: Charlie Munger bei der Hauptversammlung von Berkshire Hathaway am 2. Mai 215. Er bezieht

Mehr

INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2015

INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2015 Zitat: Morgan Housel auf The Motley Fool, 26. März 2014 RÜCKBLICK für den Zeitraum 31.10.2015 bis 30.11.2015 Die Terroranschläge in Paris beherrschten die Schlagzeilen im November. Auf die Aktienkurse

Mehr

INVESTMENTBERICHT APRIL 2015

INVESTMENTBERICHT APRIL 2015 INVESTMENTBERICHT APRIL 215 Given the choice of 6 mm steel for a bed-plate, or 8 mm, we choose 1 mm, and the result is that our fleet can keep on earning us money for years. Zitat: Geschäftsbericht 213

Mehr

INVESTMENTBERICHT MÄRZ 2015

INVESTMENTBERICHT MÄRZ 2015 INVESTMENTBERICHT MÄRZ 215 Der Elektronikkonzern Samsung rät Besitzern seiner Smart-TVs, vorsichtig bei privaten Gesprächen im eigenen Wohnzimmer zu sein. Wenn die Bedienung per Sprache eingeschaltet sei,

Mehr

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2015

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2015 INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 215 Europa besteht aus Staaten, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was sie selbst beschlossen haben. Zitat: Werner Schneyder (Kabarettist) - Video Aschermittwoch der

Mehr

ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013. IfK - Institut für Kapitalmarkt Vermögensverwaltung & Assetmanagement

ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013. IfK - Institut für Kapitalmarkt Vermögensverwaltung & Assetmanagement ACATIS IfK Value Renten UI Kurzpräsentation Juni 2013 00 Fondskonzept - Value in Anleihen Total Return in Euro Fonds kann sich frei im Universe der Anleihen bewegen Value vs. Zins- und/oder Creditkurven,

Mehr

INVESTMENTBERICHT JUNI 2015

INVESTMENTBERICHT JUNI 2015 INVESTMENTBERICHT JUNI 215 Whenever you buy a stock, thinking it's going to do well, somebody else is selling it, thinking it's going to do badly, and one of you is always wrong. The key to successful

Mehr

Datini Valueflex Fonds. Ein Fonds mit großen Freiheiten

Datini Valueflex Fonds. Ein Fonds mit großen Freiheiten Datini Valueflex Fonds München, 24.5. 2011 Ein Fonds mit großen Freiheiten Ausschließlich zum Gebrauch für den professionellen Investor Aufbau der Präsentation Das Unternehmen Portfoliomanagement Investmentphilosophie

Mehr

INVESTMENTBERICHT JULI 2015

INVESTMENTBERICHT JULI 2015 [Socialist governments]... always run out of other people's money. Zitat: Margaret Thatcher am 5.2.1976 auf Thames TV This Week RÜCKBLICK für den Zeitraum 31.05.2015 bis 30.06.2015 Der griechische Ouzo

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

INVESTMENTBERICHT JANUAR 2014

INVESTMENTBERICHT JANUAR 2014 INVESTMENTBERICHT JANUAR 214 Sicher Zitat: Die Buchstabenfolge "sicher" kommt im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD der 18. Legislaturperiode 5 mal vor. Hingegen kommt die Buchstabenfolge "Zukunft"

Mehr

INVESTMENTBERICHT AUGUST 2015

INVESTMENTBERICHT AUGUST 2015 Ford to [New York] City: Drop Dead Vows He'll Veto Any Bailout. Zitat: Titelschlagzeile der New York Daily News vom 30.10.1975 RÜCKBLICK für den Zeitraum 30.06.2015 bis 31.07.2015 Griechenland und China

Mehr

INVESTMENTBERICHT JULI 2015

INVESTMENTBERICHT JULI 2015 INVESTMENTBERICHT JULI 2015 [Socialist governments]... always run out of other people's money. Zitat: Margaret Thatcher am 5.2.1976 auf Thames TV This Week INVESTMENTBERICHT JULI 2015 RÜCKBLICK für den

Mehr

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2014

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2014 INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 214 Following a cohort of 1, children from birth to the age of 32 y, we show that childhood self-control predicts physical health, substance dependence, personal finances, and

Mehr

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2015

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2015 INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 215 Europa besteht aus Staaten, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was sie selbst beschlossen haben. Zitat: Werner Schneyder (Kabarettist) - Video Aschermittwoch der

Mehr

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett Fondsmanager Dr. Hendrik Leber Aktien Global Fonds und Dividende Investieren wie Warren Buffett Price is what you pay, value is what you get. Was heisst? Ein Investor orientiert sich am wahren Wert der

Mehr

INVESTMENTBERICHT SEPTEMBER 2015

INVESTMENTBERICHT SEPTEMBER 2015 INVESTMENTBERICHT SEPTEMBER 215 The greater the volatility, the greater the uncertainty... As soon as the intermediary loses confidence in either the location of the process or loses confidence in how

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2012

INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 2012 INVESTMENTBERICHT DEZEMBER 212 A funny thing often happens on the way to soaking the rich: They don't stick around for the bath. Take Britain... 5% income-tax rate...up from the previous 4% rate.... The

Mehr

INVESTMENTBERICHT JANUAR 2016

INVESTMENTBERICHT JANUAR 2016 Butterflies flapping their wings now regularly create hurricanes that stop out fundamentally driven investors. Zitat: Martin Taylor von Nevsky Capital in seinem letzten Anlegerbrief Januar 2016 RÜCKBLICK

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014 November 2014 ETF-Strategien STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, November 2014 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Die

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

ADVISOR-REPORT November 2011

ADVISOR-REPORT November 2011 ADVISOR-REPORT November 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitinvestoren! Die Kapitalmärkte waren auch im November von politischen Entscheidungen geprägt. Aktuelle Tagesmeldungen bestimmten die

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

BERICHT DES FONDSMANAGERS 1. Quartal 2016. Nielsen Global Value. 1. Quartal 2016: Lasst Geld regnen!

BERICHT DES FONDSMANAGERS 1. Quartal 2016. Nielsen Global Value. 1. Quartal 2016: Lasst Geld regnen! BERICHT DES FONDSMANAGERS 1. Quartal 2016 Nielsen Global Value 1. Quartal 2016: Lasst Geld regnen! Liebe Investoren und Partner, in den ersten drei Monaten des neuen Jahres verzeichneten wir mit einer

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds. Erstellung: 01.12.2015 16:10:51

ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds. Erstellung: 01.12.2015 16:10:51 ACATIS Value und Dividende ACATIS Aktien Global Value Fonds Erstellung: 01.12.2015 16:10:51 Inhaltsverzeichnis 1. Aktien nach Land des wirtschaftlichen Risikos 3 2. Aktien nach 4 3. Assetklassen Top 10

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS

ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS ACATIS 5 STERNE-UNIVERSAL-FONDS ACATIS: FONDSBERATUNG AUF HOHEM NIVEAU Die ACATIS Anlageberatung für Investmentfonds GmbH wurde 1994 in Frankfurt am Main als unabhängige Vermögensverwaltung gegründet.

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

TELOS Momentum Select SysTrade Capital AG TELOS FUNDS. Momentum Select WKN: 533 945. www.systrade-capital.com

TELOS Momentum Select SysTrade Capital AG TELOS FUNDS. Momentum Select WKN: 533 945. www.systrade-capital.com TELOS FUNDS Momentum Select WKN: 533 945 www.systrade-capital.com 1 Warum kauft man Aktien? Weil Sie billig sind (Value) weil das Unternehmen wächst (Growth) Weil sie so tief gefallen ist (bottom fishing)

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt erreichte im Jahr 215 ein neues Rekordhoch. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Jahres auf 72,2 Milliarden Euro und

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2015. Nielsen Global Value. 3. Quartal 2015: Blasen erkennt man im Nachhinein!

BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2015. Nielsen Global Value. 3. Quartal 2015: Blasen erkennt man im Nachhinein! BERICHT DES FONDSMANAGERS 3. Quartal 2015 Nielsen Global Value 3. Quartal 2015: Blasen erkennt man im Nachhinein! Liebe Investoren und Partner, in den ersten neun Monaten 2015 verzeichneten wir mit einer

Mehr

Aktiv, passiv oder smart dazwischen?

Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Petersberger Treffen, 12. November 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Der Anleger kauft zur falschen Zeit Jährliche Rendite in Prozent im Zeitraum 2004

Mehr

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS heute von den Marktführern von morgen profitieren. PRÄSENTATION 31. Mai 2016 1 aktuelle Länderaufteilung Polen 3,1% Philippinen 2,6% GCC 2,0% Ungarn 1,7% Ägypten 1,2% Türkei 4,0% Malaysia 3,8% China 19,6%

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive BCA OnLive Oliver Wennerström Senior Sales Executive 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur Deutschland

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche

E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche E+S Erfolgs-Invest - Neue Fondsmanager: ADVISORY Invest GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16/6 Semper Constantia Privatbank AG bleibt Depotbank! E+S Erfolgs-Invest - Daten per Ende letzter Woche Dow Jones Euro

Mehr

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2012

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2012 Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland Update per Ende Dezember 2012 Neuerungen im Untersuchungsdesign 2 Anpassungen des Untersuchungsdesigns im Vergleich zu den Vorjahren Anpassung des untersuchten

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Hochkaräter für Österreich: Vier Fonds der Universal- Investment erhalten Vertriebszulassung

Hochkaräter für Österreich: Vier Fonds der Universal- Investment erhalten Vertriebszulassung Hochkaräter für Österreich: Vier Fonds der Universal- Investment erhalten Vertriebszulassung Balkan und Baltikum: Von der Konvergenzfantasie profitieren Wolfgang Mayr und FondsConsult verhelfen Dachfonds

Mehr

Depotbericht. erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015. Depotbericht 16.06.2015

Depotbericht. erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015. Depotbericht 16.06.2015 Depotbericht Erstellt für: Corinna & Dr. Erwin Mustermann Schloßallee 80 D-22222 Hamburg +49 (40) 123 456 78 Depotbericht erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015 Claritos

Mehr

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016

World Basic Fund. Inside. http://www.black-ferryman.com 29.03.2016 Vergleich: Tagesschwankung und Entwicklung vs. Black Ferryman World Basic Fund T ab 12.02.2016 04.04.2016 Black Ferryman -World Basic Fund T 11.02.2016 8.752,87,00,00 12.02.2016 64,94,00,00 12.02.2016

Mehr

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST Frank Lingohr Lingohr & Partner Asset Management GmbH zum LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST - 1 - LBB-INVEST LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-LBB-INVEST Aktienfonds, der in asiatischen Aktien investiert, die

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010

Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds. Januar 2010 Finanzen uro FundAwards Auszeichnungen von AllianzGI-Fonds Januar 2010 Finanzen uro FundAwards 2010 Am Mittwoch, 20. Januar 2010 wurden die Finanzen uro FundAwards in der Zeitschrift uro veröffentlicht

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2013

INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 2013 INVESTMENTBERICHT NOVEMBER 213 The sharp deterioration of the public finances...has revived interest in a capital levy - a one-off tax on private wealth - as an exceptional measure to restore debt sustainability....

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

Fachmarkt-Investmentreport. Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016

Fachmarkt-Investmentreport. Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016 Fachmarkt-Investmentreport Deutschland Gesamtjahr 2015 Erschienen im Februar 2016 JLL Fachmarkt-Investmentreport Februar 2016 2 Renditen für Fachmarktprodukte weiter rückläufig Headline Transaktionsvolumen

Mehr

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Juni 2014

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Juni 2014 Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland Update per Ende Juni 2014 Neuerungen im Untersuchungsdesign Seit Ende 2012 2 Anpassungen des Untersuchungsdesigns im Vergleich zu den Vorjahren Anpassung

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte seinen positiven Trend im August 215 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 9,7 Milliarden

Mehr

Value Ansätze im Dachfondsmanagement ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds. Präsentation der Anlagemethodik Mai 2008

Value Ansätze im Dachfondsmanagement ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds. Präsentation der Anlagemethodik Mai 2008 Value Ansätze im Dachfondsmanagement ACATIS 5 Sterne-Universal-Fonds Präsentation der Anlagemethodik Mai 2008 00 Unsere Geschäftsführer und Partner Dr. Hendrik Leber Studierte Betriebswirtschaft in Saarbrücken,

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

BCA OnLive 11. Juni 2015. Investment Grundlagen Teil 1

BCA OnLive 11. Juni 2015. Investment Grundlagen Teil 1 BCA OnLive 11. Juni 2015 Investment Grundlagen Teil 1 Aktienfonds zahlen sich langfristig aus. Wertentwicklung der BVI-Publikumsfonds in Prozent - Einmalanlagen Fonds Anlageschwerpunkt Durchschnittliche

Mehr

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft

Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Austrian Equity Day 29. Oktober 2013 Die Bedeutung des österreichischen Kapitalmarkts für die heimische Wirtschaft Mag. Henriette Lininger Abteilungsleiterin Issuers & Market Data Services Status quo des

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Invest Stuttgart, 24.04.2009 Kristijan Tomic Bereichsleiter Produktmanagement, Sparkassen Broker Der Sparkassen Broker Online Broker der Über 175.000 Kunden Kundenvermögen:

Mehr