Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!"

Transkript

1 Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Zusätzlich zu unserem Angebot an bekannten und beliebten Produkten zur äußerlichen Anwendung, möchten wir Ihnen weitere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens aufzeigen. Deshalb haben wir für Sie altbewährte, traditionelle, sowie auch nach neuesten Erkenntnissen effektiv wirksame Heilkräuter und Naturprodukte für die Zubereitung von Tees bzw. zur Einnahme ausgesucht. Diese bieten wir in hochwertiger, kontrollierter Qualität zu günstigen Preisen an. Nachfolgend geben wir Ihnen einige Empfehlungen bzw. Anwendungsbeispiele. Diese und viele weitere Heilkräuter halten wir für Sie bereit. 100 g / 250 g / Nr. 1 Arnikablüten 14,90 2 Brombeerblätter 2,95 3 Bärentraubenblätter 3,95 4 Cistrosenkraut 7,90 5 Thymian 2,95 6 Vogelmiere 4,90 7 Weißdorn Blätter und Blüten 3,50 6,90 8 Weidenrinde 4,95 9 Eichenrinde 2,95 10 Eucalyptusblätter 4,95 6,50 11 Fichtensprossen 5,30 12 Ginseng 7,60 12,70 13 Heidelbeerblätter 5,60 14 Hopfen 4,90 15 Kamillenblüten 2,95 16 Lavendel 4,95 17 Lindenblüten 3,95 18 Melissenblätter 3,50 19 Pfefferminzblätter 3,60 7,30 20 Ringelblumenblüten 3,90 21 Salbeiblätter 3,60 22 Sanikelkraut 9,90 23 Schafgarbe 2,90 24 Spitzwegerich 2,95 Fragen Sie uns nach weiteren Sorten, die wir bei Bedarf gerne für Sie besorgen!

2 Heilkräuter / Anwendung Augentrost Anwendung innerlich bei: Schnupfen, Husten, Stirnhöhlenvereiterungen Äußerlich bei: Augen- u. Bindehaut-Entzündungen, Hornhautgeschwüren, Gerstenkorn, müden Augen, zur Stärkung der Sehkraft Keine Nebenwirkungen. 2-3 Tassen täglich trinken, bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen) Bärentraubenblätter Anwendung innerlich bei: Blasenentzündung, Nieren- u. Harnwegsentzündungen, chronischen Durchfällen. Zubereitung: Kaltansatz - 1 TL pro Tasse mit kaltem Wasser übergießen, ca. 24 Std. ziehen lassen.2-3 Tassen täglich trinken. Nicht zur Daueranwendung geeignet! Beinwell Anwendung äußerlich bei: Arthrose, Gelenkbeschwerden, Knochenschäden, offenen Beinen, Wunden, Geschwüren, Schwellungen, Schmerzen. Enthält Allantoin löst Wundsekrete auf, verflüssigt Eiter, bildet neues Gewebe. Gute Erfolge mit Umschlägen oder Auflagen! Birkenblätter Anwendung innerlich bei: Rheuma, Gicht, gut für Haut und Haare. Harntreibend, Vorbeugung von Harnsteinen Äußerlich als Salbe gut gegen Hornhaut, keine Nebenwirkung Bohnenschalen -Tee Anwendung bei: Nierensteinen, Blasen- und Nierenentzündung, Rheuma, Ischias, Gicht, wassertreibend, Hautunreinheiten, Ekzeme. Mit Heidelbeerblättern gemischt sehr hilfreich bei Diabetes. Ungekocht sehr giftig!, bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen) Brennessel Anwendung bei: Rheuma, Gelenkerkrankungen, Gicht, Leber-Gallebeschwerden, Prostata, Nieren- u. Gallensteinen, Rippenfellentzündung, Masern, Scharlach, Lähmungen, bessere Harnausscheidung

3 Brombeerblätter Anwendung bei: Durchfallerkrankungen, Mund- u. Rachenschleimhaut-Entzündungen, stärkt das Zahnfleisch Eichenrinde Anwendung innerl. bei: Durchfall, darmkräftigend. Äußerlich bei: Entzündungen im Mund- u. Rachenraum, Zahnfleischentzündung, AugenentzündungFrostbeulen, Ekzeme, Verbrennungen, offene Beine, Schweißfüßen, Hämorrhoiden, Kropf Zubereitung: 1-2 geh. TL kurz aufkochen, 10 Min. ziehen lassen., bzw. gurgeln, spülen oder auf die betroffenen Stellen auftragen, sowie für Umschläge. Eucalyptusblätter Anwendung innerlich bei Husten, Bronchitis, Asthma, Rheuma, Gicht, Desinfektion der Lungen, verflüssigt den Schleim. Äußerlich: für ein anregendes, erholsames Bad, hautpflegend, wohltuend für die Atemwege. Zubereitung: 1-2 geh. TL mit heißem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen., bzw. ins Badewasser geben. Fichtensprossen Anwendung äußerlich: für ein entspannendes Bad, wohltuend für die Atemwege. Zubereitung: 1-2 geh. EL mit heißem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, und ins Badewasser geben. Flohsamen, schwarz Anwendung bei: Stuhlverstopfung, Durchfall, Magen-Darmbeschwerden, Blähungen, für eine gute Darmflora, unterstützend u. normalisierend auf Blutzucker- u. Cholesterinwerte, Übergewicht Zubereitung: 1 TL mit wenig Wasser vorquellen, morgens und abends mit mind. 1-2 Glas Wasser einnehmen. Flohsamenschalen Anwendung bei: Stuhlverstopfung, Durchfall, Magen-Darmbeschwerden, Blähungen, für eine gute Darmflora, unterstützend u. normalisierend auf Blutzucker- u. Cholesterinwerte, Übergewicht Zubereitung: 1 TL mit wenig Wasser vorquellen, morgens und abends mit mind. 1-2 Glas Wasser einnehmen. Frauenmantel Anwendung innerlich bei: Frauenbeschwerden, Wechseljahrsbeschwerden, Magen-Darmerkrankungen, Stoffwechselstörung Äußerlich bei: Wunden (eiternde), Ekzeme, Augenentzündung, unreine Haut, bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen)

4 Ginseng Anwendung: Stärkung der Abwehrkräfte, u. des Immunsystems, bei Schwächezuständen, Potenzstörungen, Stress, Depression. Stimmungsaufhellend, stoffwechselanregend. Zubereitung je nach Bedarf. Grünlippmuschel-Pulver Anwendung bei: Arthrose, Gelenkschmerzen, Osteoporose. Nährstoff für Gelenke u. Gelenkflüssigkeit. Knorpelaufbauend, schmerzlindernd, entzündungshemmend. Auch für Tiere geeignet. Je nach Bedarf in Wasser auflösen und trinken, auch als Kapsel erhältlich Heidelbeerblätter Anwendung bei: Durchfall, Blasenschwäche, Hautkrankheiten (besonders bei Schuppenflechte), Brandwunden, Diabetes, Magenbeschwerden, Husten Hopfen Anwendung bei: nervöser Erregung, Einschlafstörungen, Depressionen, innerer Unruhe, Angstzuständen, Blasen- Nierenleiden, Perioden-beschwerden. Appetitanregend Keine Nebenwirkungen. Kamillenblüten Anwendung innerlich bei: Magenbeschwerden, Magenschleimhautentzündung, Magengeschwüren, chron. Schnupfen. Äußerlich: Mund- u. Rachen- schleimhautentzündung, schlecht heilenden Wunden, Pilzerkrankungen, Hämorrhoiden, Vaginalschleimhautentzündung., bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen) oder Spülungen. Lavendel Anwendung bei: Durchfall, Magen- Darm u. Galle-beschwerden, Rheuma, Migräne, Kopfschmerzen, Nerven-, Gliederschmerzen, Gicht, Appetitlosigkeit, Gelbsucht, Einschlafstörungen. Zubereitung: 2-3 TL pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen.. Blüten auch für Duftsäckchen: beruhigend und harmonisierend.

5 Lindenblüten Anwendung bei Erkältungskrankheiten, Fieber, Bronchitis, Magenbeschwerden, stärkt u. aktiviert die Abwehrkräfte, schweißtreibend. Mit Bienenhonig vorbeugend gegen Erkältungen, ein wohlschmeckender Tee. Mariendistelkraut Anwendung bei: Leber- und Gallenleiden, Krampfadern Zubereitung: 1-2 geh. TL mit kochendem Wasser übergießen, Min. ziehen lassen. Morgens nüchtern, ½ Std. vor dem Mittagessen und vor dem Schlafen gehen je 1 Tasse heiß und schluckweise trinken. Melisse Anwendung bei: Magen- u. Gallebeschwerden, Herzbeschwerden, Schlafproblemen. Beruhigend und ausgleichend. Zubereitung: 3 TL pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen. 3 Tassen täglich trinken. Pfefferminzblätter Anwendung bei: Übelkeit, Brechreiz, Blähungen, Darmbeschwerden, Krämpfe, Periodenschmerzen, fördert die Galleproduktion und den Gallenfluss Ringelblume Anwendung innerlich bei: Gallebeschwerden, Magen-Darmbeschwerden Äußerlich bei: Wunden, offenen Beinen, Abszesse Hautunreinheiten, Brandwunden, Schleimhäute, Nagelbettentzündung, Hautkrebs, Zerrungen, Prellungen Sanikel Anwendung innerlich bei: Wunden, Magen- und Schleimhaut- Entzündung, Magengeschwüre, Dünndarm- u. Dickdarmgeschwüre, Äußerlich bei: Mund- Rachen- u. Zahnfleischentzündung, Hautausschläge, offene Beine, bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen)

6 Schafgarbe Anwendung innerlich bei: Magen-, Darm-, Nieren-u. Gallebeschwerden, Blutreinigung, inn. Blutungen, Unterleibsbeschwerden, Monatsblutung, Blutarmut, Kopfschmerzen. Zur Appetitanreg., krampfstillend Äußerlich bei: Wunden, desinfizierend., bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen) Spitzwegerich Anwendung innerlich bei Husten, Heiserkeit, Blutreinigung, Asthma, Lungen- u. Bronchialleiden. Äußerlich: Halsentzündung, Wundheilung, Insektenstichen, Hämorrhoiden Zubereitung: 1-2 geh. TL mit heißem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen., bzw. gurgeln, spülen oder auf die betroffenen Stellen auftragen. Thymian Anwendung bei Lungenbeschwerden, Bronchien, Husten, Magenbeschwerden, Verdauung, Halsschmerzen, Heiserkeit, Kopfschmerzen, Akne, unreiner Haut. Krampflösend, kräftigend, und desinfizierend. 2-3 Tassen tgl. trinken Vogelmiere Anwendung innerlich bei Lungenbeschwerden, Asthma, Lungenemphysem, Bluthusten u.-brechen, Nieren- u. Blasenverschleimung, schleimauflösend. Äußerlich bei: Wunden, Hämorrhoiden, Ausschlag, faulen Geschwüren, Stärkung der Sehkraft. 2-3 Tassen tgl. trinken, bzw. die betroffenen Stellen befeuchten (Auflagen) Weidenrinde (natürliches Aspirin) Anwendung bei: Grippe, Erkältung, Fieber, Magen-, Darmbeschwerden, Rheuma, Kopfschmerzen. Schmerzlindernd, schweißtreibend Zubereitung: 1-2 geh. TL mit kochendem Wasser übergießen, nicht länger als 5 Min. ziehen lassen. 2 Tassen täglich trinken, nicht zur Daueranwendung geeignet, für Schwangere verboten! Weißdornblätter u. Blüten Anwendung bei Herz- u. Kreislaufbeschwerden, Herzrhythmusstörungen, Altersherz, Stärkung des Herzmuskels u. der Herzkranzgefäße, verbessert die Herzleistung, Nachbehandlung bei Herzinfarkt. Zubereitung: 1-2 geh. TL mit heißem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen.

7 Zistrose / Cystus Anwendung innerlich bei: Husten, Durchfall, Hauterkrankungen, Allergien, Entgiftung, Stärkung des Immunsystems. Antibakteriell, antiviral, pilzhemmend, tonisierend, Radikalfänger Äußerlich: Hautproblemen, Rachen, Schleimhäute Zubereitung: 1 TL pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen, 2-5 Min. ziehen lassen. 3 Tassen täglich trinken, bzw. Waschungen/gurgeln

Kräuterliste. Zone Kräuterspirale. Kraut. trockener, magerer Boden. Mediterrane Zone sonnig oben. Alant. Husten, Asthma

Kräuterliste. Zone Kräuterspirale. Kraut. trockener, magerer Boden. Mediterrane Zone sonnig oben. Alant. Husten, Asthma Kräuterliste Standort beschaffenheit Einsatz/Wirkung Alant trockener, magerer Husten, Asthma Bergminze trockener, magerer regt die Gebärmuttertätigkeit an, Bibernelle trockener, magerer, Entgiftung (Tee

Mehr

einheimischen Kräutern

einheimischen Kräutern Erste Hilfe mit einheimischen Kräutern Samariter Impulstag Samstag 7. Mai 2011 Olten 1 Einsatzmöglichkeiten Verletzungen stumpf/offen Insektenstiche, Hautauschschlag Schmerzen Psyche, nerv. Herzbeschwerden

Mehr

Gesunde Ernährung für Ratten

Gesunde Ernährung für Ratten Gesunde Ernährung für Ratten - Futterliste - Kleintiergruppe Oldenburg Telefon: 0157-718 40 737 info@kleintiergruppe-ol.de 1 Da es immer noch Futtermittel auf dem Markt gibt, die Zucker und/oder Melasse

Mehr

WICKEL FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH. Wickel für den täglichen. Gebrauch HEISSE WICKEL. Marcella Berchtold

WICKEL FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH. Wickel für den täglichen. Gebrauch HEISSE WICKEL. Marcella Berchtold Wickel für den täglichen HEISSE WICKEL Gebrauch erwärmt,regt die Durchblutung an entspannt, beruhigt, löst Krämpfe, lindert Schmerzen bei chronischen Entzündungen. Als Gelenkwickel zur Vorbereitung von

Mehr

Name Thermik Geschmack Wirkung

Name Thermik Geschmack Wirkung Name Thermik Geschmack Wirkung Getreide Dinkel neutral bis kühlend süß, leicht, säuerlich (Holz) tonisiert Leber, Herz, Milz und Säfte, hilft bei Schuppenflechte und Nachtschweiß Hafer wärmend süß, leicht

Mehr

noch eine Tasse Tee? Die Kunst der Heilteezuberreitung Vortrag DGKS Evelin Habicher -14.4.2012 Frühjahrstagung BKKÖ Villach

noch eine Tasse Tee? Die Kunst der Heilteezuberreitung Vortrag DGKS Evelin Habicher -14.4.2012 Frühjahrstagung BKKÖ Villach noch eine Tasse Tee? Die Kunst der Heilteezuberreitung Vortrag DGKS Evelin Habicher -14.4.2012 Frühjahrstagung BKKÖ Villach Teezubereitungsarten Infus = heißer Aufguss 1/8-1 TL trockene Droge od. 1 EL

Mehr

Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de

Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de Karl-Rheinwalt-Ring 40 66954 Pirmasens info@tcm-pirmasens.de Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, um Sie bestmöglich behandeln zu können, ist es notwendig, sich einen Überblick über Ihre Person,

Mehr

Kräuterteemischungen und Anwendung

Kräuterteemischungen und Anwendung Kräuterteemischungen und Anwendung Ein paar Anmerkungen für die Zubereitung von Tee aus frischen Kräutern: Alle Kräuter müssen gründlich gewaschen und ggf. von Ungeziefer (auf Blattläuse achten) befreit

Mehr

Beschwerden Medikamente Anwendungsspektrum Dosierung Gegenanzeige/Nebenwirkungen

Beschwerden Medikamente Anwendungsspektrum Dosierung Gegenanzeige/Nebenwirkungen ERSTE HILFE RATGEBER Welche med. Indikationen sind bei welchen Symtomen/Beschwerden/Verletzungen anzuwenden? Beschwerden Medikamente Anwendungsspektrum Dosierung Gegenanzeige/Nebenwirkungen Wundbehandlung

Mehr

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung

Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Dr. med. Sigrun Imhäuser Fachärztin für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Homöopathie - Akupunktur Fragebogen zur homöopathischen Behandlung Ihre Personalien:

Mehr

Anamnesebogen Erwachsener

Anamnesebogen Erwachsener Anamnesebogen Erwachsener Name: Vorname: geboren am: Telefon privat: Straße: Telefon Beruf: PLZ- Ort: Fax: Beruf: E-Mail: Wer hat uns empfohlen? Familienstand/ Kinder: Versicherung: Gesetzlich (AOK,TKK

Mehr

Preis Fr. 27.90 / 19,90

Preis Fr. 27.90 / 19,90 Birke - Birkenblättertee Bei entzündlichen oder bakteriell verursachten Erkrankungen der ableitenden Harnwege und der Blase hilft der Birkenblättertee bald, die Beschwerden zu vertreiben. - 1 EL frische

Mehr

APOTEXT Themenliste 2014

APOTEXT Themenliste 2014 APOTEXT Themenliste 2014 A Abnehmen Aerosole anwenden Afterekzem AIDS Akne Akute Gastritis Akute Pankreatitis Alkoholismus Allergie gegen Blütenstaub Allergie gegen Hausstaub Allergie gegen Insektenstiche

Mehr

Anamnesebogen. Name Geburtstag. Vorname Geburtsort. Straße Geburtszeit. PLZ/ Ort Tel. privat. Geschwister Tel. geschäftl.

Anamnesebogen. Name Geburtstag. Vorname Geburtsort. Straße Geburtszeit. PLZ/ Ort Tel. privat. Geschwister Tel. geschäftl. Anamnesebogen Name Geburtstag Vorname Geburtsort Straße Geburtszeit PLZ/ Ort Tel. privat Geschwister Tel. geschäftl. Fax E- Mail Wer hat uns empfohlen? Versicherung Liebe Patientin, lieber Patient, bitte

Mehr

Bibliografische Informationen digitalisiert durch

Bibliografische Informationen digitalisiert durch Vorwort 1. Hausmittel: Heilen mit Liebe 1. Rückbesinnung auf alten Wissensschatz 2. Rezepte zum Selbst-Heilen Akne Appetitlosigkeit Asthma Bauchweh Blähungen Blasenbeschwerden Bronchitis Durchfall Erste

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Name Geburtstag. Vorname Tel. privat. Empfehlung durch Familienstand/Kinder

Anamnese-Fragebogen. Name Geburtstag. Vorname Tel. privat. Empfehlung durch Familienstand/Kinder Anamnese-Fragebogen Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Tel. Job PLZ/Ort FAX Beruf e-mail Empfehlung durch Familienstand/Kinder Bitte füllen Sie diesen Fragebogen genau aus. Bei den Beispielen genügt

Mehr

Phytotherapie. Medizin aus der Natur. Pflanzen helfen heilen.

Phytotherapie. Medizin aus der Natur. Pflanzen helfen heilen. Kooperation Phytopharmaka Phytotherapie. Medizin aus der Natur. Pflanzen helfen heilen. Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Innern eines jeden von uns liegt. Hippokrates 460 377

Mehr

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Name, Vorname: Anschrift Telefon: Geburtsdatum: Was machen Sie beruflich? Welche aktuellen Beschwerden führen Sie zu mir?

Mehr

Wirkung und Anwendung Ätherischer Öle

Wirkung und Anwendung Ätherischer Öle Wirkung und Anwendung Ätherischer Öle Lavendel Teebaum Orange Pfefferminze Ylang-Ylang Zitrone Eukalyptus Anis Antiseptisch, schmerzstillend, entgiftend, bei Nervosität, Schlaflosigkeit, Atemwegserkrankungen,

Mehr

Aufnahmebogen. Name:... Vorname:... geb.:... Gewicht:... Größe:... Blutdruck:... Puls:...

Aufnahmebogen. Name:... Vorname:... geb.:... Gewicht:... Größe:... Blutdruck:... Puls:... Aufnahmebogen Name:... Vorname:... geb.:... Gewicht:... Größe:... Blutdruck:... Puls:... Was sind Ihre jetzigen Beschwerden, seit wann haben Sie diese und wie war der bisherige Verlauf (Behandlung oder

Mehr

ÖLE UND IHRE ANWENDUNGEN

ÖLE UND IHRE ANWENDUNGEN ÖL Aloe Vera Öl Alpina Galgant Öl (Siam Ingwer) Anisöl Aprikosenöl Aprikosenkernöl Argan Öl Avocadoöl Balsambaumöl Bergamotte Öl Bittermandelöl Blaues Anemonenblütenöl Bockshornkleesamen Öl Borretschöl

Mehr

Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de

Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de Anamnese Fragebogen Naturheilpraxis Salvida * Heilpraktikerin Nicole Bruhn * www.salvida.de * info@salvida.de Name.. Geburtstag... Vorname. Tel. privat.. Straße. Tel. mobil.. PLZ/Ort... FAX Beruf E-Mail

Mehr

Tee-Labyrinth im Kräuter-Erlebnis- Park

Tee-Labyrinth im Kräuter-Erlebnis- Park Tee-Labyrinth im Kräuter-Erlebnis- Park Einleitung Gegen jedes Übel ist ein Kraut gewachsen. Dieser Satz wird Paracelsus zugeschrieben. Das allgemeine Wissen um die wohltuende Heilkraft einzelner Kräuter

Mehr

Der beruhigende Schmerztee

Der beruhigende Schmerztee Der beruhigende Schmerztee MAN NEHME: 1 Teelöffel Weidenrinde 1 Teelöffel Gänsefingerkraut ZUBEREITUNG: Mische das Kraut und übergieße es mit 150ml kochendem Wasser. Lass es 2 Minuten stehen. Danach werden

Mehr

Augenheilkunde Entzündungen Glaukom Konjunktivitis Sehschwächen Bewegungsapparat Arthrose I Arthritis Bandscheibenvorfall akut Epicondilitis Tennisarm I Golferarm Gelenkbeschwerden Hexenschuss I Lumbago

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Kräfte der Natur Rezeptfrei und bewährt Selbstbehandlung mit Bedacht 20

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Kräfte der Natur Rezeptfrei und bewährt Selbstbehandlung mit Bedacht 20 Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 1 Kräfte der Natur 12 1.1 Rezeptfrei und bewährt 14 Selber heilen und vorbeugen 14 Erfahrungsschatz Volksmedizin Zusammen stark: Schul- und Komplementärmedizin 16 SCHWEIZ

Mehr

Name:.. Vorname:... Geb. Datum:... Anschrift:... Telefon:.. Mobil:... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:...

Name:.. Vorname:... Geb. Datum:... Anschrift:... Telefon:.. Mobil:... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:... Anamnese Fragebogen Name:.. Vorname:....... Geb. Datum:..... Anschrift:....... Telefon:.. Mobil:...... E-Mail:... Ausgeübte Tätigkeit:.... Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden?... Familienstand /

Mehr

Wirkungsweisen Informationsblätter

Wirkungsweisen Informationsblätter Arbeitsauftrag Ziel Die SuS bilden Zweiergruppen. Jeder Gruppe wird ein Kraut zugeordnet. Zuerst müssen sich die SuS anhand von Zusammenfassung und Büchern über die Wirkungs- und Anwendungsweise ihres

Mehr

Verletzungen. Stürze, Kopfverletzung, Blutungen Knochenbruch, Schock. Wunden, zur Reinigung und Heilung. Calendula Hypericum

Verletzungen. Stürze, Kopfverletzung, Blutungen Knochenbruch, Schock. Wunden, zur Reinigung und Heilung. Calendula Hypericum Diese Liste bietet einen Überblick über die häufigsten Krankheitssymptome und die möglichen homöopathischen Heilmittel. Angaben zu Potenzen, Darreichungsformen und Dosierung finden Sie in der Notfallapotheke

Mehr

Weißdorn. Baldrian In Dankbarkeit und Achtsamkeit genießen. Feuer - Herz. Meisterin des Herzens. Feuer - Herz. Meister des Gehirns

Weißdorn. Baldrian In Dankbarkeit und Achtsamkeit genießen. Feuer - Herz. Meisterin des Herzens. Feuer - Herz. Meister des Gehirns Feuer - Herz Weißdorn Meisterin des Herzens Die Herz und Blut stärkt und beschützt Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen. - Der Blutdruckregler Feuer - Herz Baldrian Meister des Gehirns Der die Augen öffnet

Mehr

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse Erkältungssymptome wie Abgeschlagenheit, Schnupfen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Rachenentzündung Trockener Reizhusten, Heiserkeit Husten mit Schleimproduktion (Produktiver Husten) Sie beginnt meist

Mehr

Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265

Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Anamnese - Fragebogen HP Jörg Prädel Kardinal-Galen-Str. 20 47051 Duisburg 0203-336265 Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Tel. Beruf PLZ Ort Grösse Gewicht E-Mail Beruf Wer hat mich empfohlen?

Mehr

ANAMNESEBOGEN. Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz. Name. Anschrift. Geburtstag. Beruf. Termin

ANAMNESEBOGEN. Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz. Name. Anschrift. Geburtstag. Beruf. Termin Praxis für Homöopathie & Coaching Sybille Dreier Lurz ANAMNESEBOGEN Name Anschrift Geburtstag Telefon Beruf Termin Bitte füllen Sie den Fragebogen, soweit Sie vermögen, aus und senden Sie ihn bitte spätestens

Mehr

www.gesundheitskoller.com Andreas Koller Steingasse 17 4100 Ottensheim andreas@gesundheitskoller.com +43 664 925 0214

www.gesundheitskoller.com Andreas Koller Steingasse 17 4100 Ottensheim andreas@gesundheitskoller.com +43 664 925 0214 www.gesundheitskoller.com Andreas Koller Steingasse 17 4100 Ottensheim andreas@gesundheitskoller.com +43 664 925 0214 Kräuter für Syndrom Allgemein - Blähungen Anis Pimpinelle anisum Erhöht die Gallenausscheidung,

Mehr

Anamnese - Fragebogen

Anamnese - Fragebogen Anamnese - Fragebogen Name Vorname Straße PLZ Ort Beruf Wer hat mich empfohlen? Geburtstag Tel. privat Tel. Beruf FAX E-Mail Familienstand/Kinder Versicherung: Ο Gesetzlich (AOK, DAK usw.) Ο Beihilfe/Post

Mehr

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Vielen Dank! Name. Straße / Nr. PLZ / Wohnort. Email. Geburtszeit. Beruf. Anamnese Bogen Version 1.0

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Vielen Dank! Name. Straße / Nr. PLZ / Wohnort. Email. Geburtszeit. Beruf. Anamnese Bogen Version 1.0 ANAMNESE FRAGEBOGEN Bi$e nehmen Sie sich etwas Zeit für diesen Fragebogen. Ihre Vorgeschichte kann mir wich

Mehr

Anamnese Journal. Telefon... email... Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)... Familienstand... Kinder...

Anamnese Journal. Telefon... email... Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)... Familienstand... Kinder... Anamnese Journal Name Anschrift Telefon... email...... Geburtstag Größe (aktuell)... Gewicht (aktuell)...... Beruf Hobbies Familienstand... Kinder...... Krankenkasse / Zusatzversicherung Wie sind Sie auf

Mehr

Schullehrplan für den Bereich Pharmakologie 3. und 4. Lehrjahr

Schullehrplan für den Bereich Pharmakologie 3. und 4. Lehrjahr Abteilung Drogist/-in in Schullehrplan für den Bereich Pharmakologie 3. und 4. Lehrjahr Verwendete Lehrmittel: Drogisten-Lehrmittel Bänder E,F,G und H Pharmakologie/Pathophysiologie Arbeitsblätter 5..

Mehr

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen Erweiterungsmittel nach Dr. Schüßler Nr.13 bis Nr.27 Dr. Schüßler konnte auf Grund der damals noch unausgereiften und fehlenden Analysemethoden nicht alle Mineralstoffe,

Mehr

Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg

Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg Anamnesebogen für Erwachsene Osteopath / Heilpraktiker Johann Tschikanzew D.O.SAL Therapiezentrum am Hasenbuck, Nerzstraße 9, 90461 Nürnberg Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Handy: PLZ-Ort:

Mehr

Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. gesch.: PLZ Ort: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Beruf / Schulklasse:

Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Straße: Tel. gesch.: PLZ Ort: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Beruf / Schulklasse: Anamnesefragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und nehmen Sie sich dazu genügend Zeit. Bitte bringen Sie Medikamente - am Besten die jeweilige Tagesdosis, die eingenommen wird - mit. Wenn

Mehr

Mögliche Behandlungen

Mögliche Behandlungen Zu meiner Person Sabine Westerfeld, Jahrgang 1971 Seit 1991 examinierte Krankenschwester Seit 1996 Fachkrankenschwester für Nephrologie Seit 2004 Heilpraktikerin Seit 2005 Tätigkeit in verschiedenen Praxisgemeinschaften

Mehr

Bewährte Hausmittel für Kinder

Bewährte Hausmittel für Kinder Bewährte Hausmittel für Kinder Von Abwaschung bis Zwiebelsaft - Hilfsmittel im Akutfall aus Küche und Haushalt Ein Plädoyer für Hausmittel: Gute Verfügbarkeit. Hausmittel hat man meistens griffbereit.

Mehr

DIE WOHLTUENDE WIRKUNG VON TEE KINDERTEEMISCHUNG

DIE WOHLTUENDE WIRKUNG VON TEE KINDERTEEMISCHUNG DIE WOHLTUENDE WIRKUNG VON TEE KINDERTEEMISCHUNG Was gibt es in der kalten Winterzeit Angenehmeres, als sich eine Tasse heissen Tee zu g nnen? Sich Zeit zu nehmen und zu geniessen, bedeutet Entspannung

Mehr

Newsletter I/2015 12.05.2015

Newsletter I/2015 12.05.2015 Inhalt: I. Pflanze des Monats: - Löwenzahn - Anwendungsgebiete, Infos II. Heuschnupfen Naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten III. Beauty-Rezept Körper-Peeling IV. Aktuelle Angebote Honig-Massage Ohrakupunktur

Mehr

Versicherung Zusatzversicherung ( bitte genaue Angabe z. B. Beihilfe o.ä. um Abrechnungsprobleme zu vermeiden)

Versicherung Zusatzversicherung ( bitte genaue Angabe z. B. Beihilfe o.ä. um Abrechnungsprobleme zu vermeiden) Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, in der Naturheilkunde ist die gründliche Erhebung des Gesundheitszustandes von großer Bedeutung. Der Behandlungsansatz ist ganzheitlich angelegt, um mögliche

Mehr

Praxis Wolfgang Runge. Fragebogen

Praxis Wolfgang Runge. Fragebogen Praxis Wolfgang Runge Kaulbachstr. 10a, 12247 Berlin Tel.: 030-2923194 Fax: 030-97897101 Email: praxis@w-runge.de Fragebogen Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Strasse: Tel. gesch.: PLZ Ort: FAX:

Mehr

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers:

ANAMNESE FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: ANAMNESE FRAGEBOGEN Name: Vorname: Strasse: PLZ-Ort: Hausarzt: Krankenkasse: Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: Geburtstag: Tel. privat: Tel. gesch.: Handy: E-mail: Zusatzver.: Anleitung: Bitte

Mehr

PRIVATKLINIK WEHRLE DIAKONISSEN SCHMERZZENTRUM AIGEN INTERDISZIPLINÄR MULTIMODAL

PRIVATKLINIK WEHRLE DIAKONISSEN SCHMERZZENTRUM AIGEN INTERDISZIPLINÄR MULTIMODAL PRIVATKLINIK WEHRLE DIAKONISSEN SCHMERZZENTRUM AIGEN INTERDISZIPLINÄR MULTIMODAL LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT, Sie werden auf den folgenden Seiten eine Reihe von Fragen finden. Diese sind zur Ursachenerkennung

Mehr

Anamnese - Fragebogen für Erwachsene

Anamnese - Fragebogen für Erwachsene Anamnese - Fragebogen für Erwachsene Name Geburtstag Vorname Tel. privat Straße Mobil PLZ Ort E-Mail Beruf Familienstand Kinder Wie haben Sie von meiner Praxis erfahren? Versicherung: Ο Gesetzlich (AOK,

Mehr

ANAMNESE-FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers:

ANAMNESE-FRAGEBOGEN. Bei Kindern: Name des Rechnungsempfängers: ANAMNESE-FRAGEBOGEN Name: Geburtstag: Vorname: Tel. privat: Strasse: Tel. gesch.: PLZ Ort: FAX: Hausarzt: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe O Private

Mehr

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient,

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient, Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, in der Naturheilkunde ist die gründliche Erhebung des Gesundheitszustandes von großer Bedeutung. Der Behandlungsansatz ist ganzheitlich angelegt, um mögliche

Mehr

Bei Erkältungskrankheiten und Grippe (nach Hildegard von Bingen)

Bei Erkältungskrankheiten und Grippe (nach Hildegard von Bingen) Bei Erkältungskrankheiten und Grippe () Bei Grippe solange das Bett hüten, bis man mindestens 2 Tage fieberfrei ist. Am ersten Tag absolut fasten. Es gibt nur ungezuckerten Fencheltee gegen den Durst.

Mehr

- Durchfall: Stuhl wässrig-schleimig, Blähungen (und evtl. übler Geruch)

- Durchfall: Stuhl wässrig-schleimig, Blähungen (und evtl. übler Geruch) Gleiches wird mit Gleichem geheilt. Das ist der bekannte Spruch der in der Homöopathie gilt. Für eine grundierte Konstitutionsbehandlung sollten Sie sich in die Hände eines erfahrenen Homöopathen geben.

Mehr

Kräuterwanderung 7.9.2012

Kräuterwanderung 7.9.2012 Kräuterwanderung 7.9.2012 Hagebutte Früchte nach dem ersten Frost pflücken Verwendung: für Tee, Marmelade usw. Hagebuttensuppe: 500 g entkernte Hagebutten, 750 ml Wasser, Apfelsaft oder 1:1 mit Wein gemischt

Mehr

Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung. Beruf / Schulklasse:

Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung. Beruf / Schulklasse: Name: Vorname: Strasse: PLZ Ort: Hausarzt: Geburtstag: Tel. privat: Tel. gesch.: FAX: E-Mail: Über wen kommen Sie zu uns? Versicherung: O Gesetzlich (AOK, DAK, usw.) O Beihilfe Private Zusatzversicherung

Mehr

Zusatzempfehlung Zusatzverkauf

Zusatzempfehlung Zusatzverkauf 3 Zusatzempfehlung Zusatzverkauf von Kirsten Lennecke Mit 65 Abbildungen Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart 1999 Inhalt 1 Zusatzverkauf und Zusatzempfehlung - ein Gewinn für Patienten und Apotheker 11

Mehr

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten und BrOncHitiS sind Krankheits-dauerbrenner. eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen Nr. 9 Natrium phosphoricum D 6 Nr. 10 Natrium sulfuricum D 6 Nr. 11 Silicea D 12 Nr. 12 Calcium sulfuricum D 6 Nr. 9 NATRIUM PHOSPHORICUM D 6 Charakteristik: Natrium

Mehr

Adventskalender. Goldmelisse. Holunderblüten. Apfelminze. Kräutermühle NFP

Adventskalender. Goldmelisse. Holunderblüten. Apfelminze. Kräutermühle NFP Adventskalender Der etwas andere Adventskalender. Diverse Teemischungen für 24 Tage. Goldmelisse Ein wohlschmeckender Tee, der gerne als Hustentee getrunken wird. Aufgrund des würzigen Geschmackes wird

Mehr

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen

gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen gesund-aktiv-vital mit Schüßlersalzen Nr. 1 Calcium fluoratum D 12 Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Nr. 3 Ferrum phosphoricum D 12 Nr. 4 Kalium chloratum D 6 Nr. 1 CALCIUM FLUORATUM D 12 (Flußspat, Fluorcalcium)

Mehr

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie Anamnesebogen Gunther Greiner Bitte beantworten sie in Ruhe folgende Fragen, um unser gemeinsames Anamnesegespräch bestmöglich vorzubereiten. Danke. Ihre Daten unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Mehr

ANHANG NEBENWIRKUNGEN

ANHANG NEBENWIRKUNGEN ANHANG NEBENWIRKUNGEN Gegenüberstellung von Imatinib (400mg täglich) und Nilotinib (2x 300mg täglich) bei Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) in erster chronischer Phase, die unter Behandlung

Mehr

Mischungen mit ätherische Öle stellen eine gute Alternative zu herkömmlichen Kosmetika und vielen Medikamenten dar. Bedenken Sie alle Kosmetika /

Mischungen mit ätherische Öle stellen eine gute Alternative zu herkömmlichen Kosmetika und vielen Medikamenten dar. Bedenken Sie alle Kosmetika / Mischungen mit ätherische Öle stellen eine gute Alternative zu herkömmlichen Kosmetika und vielen Medikamenten dar. Bedenken Sie alle Kosmetika / Medikamente kommen in den Körper und sind von ihm zu verarbeiten

Mehr

Kinder natürlich heilen

Kinder natürlich heilen Leseprobe aus: Angelika Salomon, Birgit Laue Kinder natürlich heilen Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier. (c) 2003 by Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek Inhalt Einleitung Krankheiten haben

Mehr

Fragen zu Ihrer Person

Fragen zu Ihrer Person Fragen zu Ihrer Person Name: Vorname: Straße / Hausnummer: PLZ / Ort: Telefon: E-Mail: Geburtsdatum: Familienstand: ledig verheiratet geschieden Name und Alter der Kinder: Beruf: Art der Tätigkeit: sitzend

Mehr

D Demenz/Alzheimer Demut Depression Denkstörungen

D Demenz/Alzheimer Demut Depression Denkstörungen A Abnehmen Ablagerung von Erkrankungen Abschalten Adipositas Aggression Aids Akne Albträume Alzheimer Allein fühlen Allergie Allergie durch Quallenkontakt Angina Pectoris Antriebslosigkeit Ängste Angst

Mehr

Indikationen für die TCM

Indikationen für die TCM Indikationen für die TCM Indikationen für die Akupunktur nach Empfehlung der WHO Atemwegserkrankungen akute Sinusitis akute Rhinitis Erkältungen akute Tonsillitis akute Bronchitis Bronchialasthma Augenerkrankungen

Mehr

Schillerstraße 2 68723 Oftersheim Tel.: (06202) 950 54 56 Fax: (06202) 950 54 60

Schillerstraße 2 68723 Oftersheim Tel.: (06202) 950 54 56 Fax: (06202) 950 54 60 Schillerstraße 2 68723 Oftersheim Tel.: (06202) 950 54 56 Fax: (06202) 950 54 60 Fragebogen Bitte schicken Sie diesen Fragebogen ausgefüllt baldmöglichst, jedoch bis spätestens 3 Tage vor Ihrem Behandlungstermin,

Mehr

Handbuch Naturheilkunde

Handbuch Naturheilkunde Handbuch Naturheilkunde Methoden Anwendung Selbstbehandlung Von Dr. med. Volker Schmiedel und Dr. med. Matthias Augustin Mit 180 Abbildungen und 34 Tabellen Karl F. Haug Verlag Heidelberg Geleitwort 11

Mehr

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch 1 Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch Rzeczowniki: der Arzt, die Ärzte die Ärztin, -nen der Zahnarzt, die Zahnärzte die Gesundheit die Krankheit, -en die Grippe das Fieber der Schnupfen der

Mehr

Kräuter und Ihre Wirkung

Kräuter und Ihre Wirkung Kräuter und Ihre Wirkung Mit Angaben der Temperatureinstellung von Pflanzen zum Vaporisieren Red Vape Sennereigasse 3 3900 Brig Blauer Lotus 100-125 Ist die Lieblingsblume der Göttin Hathor. Lotus gild

Mehr

Homöopathische Hausapotheke

Homöopathische Hausapotheke typische Merkmale Aconitum napellus D 6 (Sturm- od. Eisenhut) Hochakute, entzündliche Erkrankung Fieber mit raschem Anstieg, Schüttelfrost; plötzlich auftretende (fiebrige) Halsentzündung Nervenschmerzen

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Name. Vorname. Straße. Nr. Ort PLZ. Telefon. Mobil. Fax. Geburtstag. Körpergröße / Gewicht

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Name. Vorname. Straße. Nr. Ort PLZ. Telefon. Mobil. Fax. Geburtstag. Körpergröße / Gewicht Anamnese-Fragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Ihn zum ersten Termin mit. Bei den Beispielen genügt es anzukreuzen, sofern diese zutreffen oder mit eigenen Worten beantworten.

Mehr

Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen.

Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen. Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum knapp 50% der Mitteleuropäer an Allergien und Hautkrankheiten leiden? Über

Mehr

Das Schwarzkümmel- Praxisbuch

Das Schwarzkümmel- Praxisbuch Anne Simons Das Schwarzkümmel- Praxisbuch Allergien, Abwehrschwäche und Infektionen natürlich vorbeugen Scherz Vorwort 9 Teil I: Die Bedeutung von Schwarzkümmel für unser Immunsystem 13 Schwarzkümmel:

Mehr

naturheilpraxis laila

naturheilpraxis laila anamnese-fragebogen in der naturheilkunde ist die gründliche erhebung des gesundheitszustandes von großer bedeutung. der behandlungsansatz ist ganzheitlich angelegt, um mögliche verbindungen und ursachen

Mehr

O riginal R ügener H eilkreide

O riginal R ügener H eilkreide O riginal R ügener H eilkreide 60 bis 70 Millionen Jahre liegt die Rügener Heilkreide nun schon unangetastet im Rügener Kreidemeer. Die Kreide wurde aus Milliarden von Schalen und Gehäusen kleinster Lebewesen,

Mehr

Naturheilkunde -Definition

Naturheilkunde -Definition Dr. N. Sotoudeh Naturheilkunde -Definition Die Lehre von der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten unter Einsatz der natürlichen Umwelt entnommener und naturbelassener Heilmittel. Pschyrembel s Klinisches

Mehr

GLOBULiX / kr. Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12

GLOBULiX / kr. Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12 GLOBULiX / kr Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12 1 2 3 Schüßler-Salz Nr.1: Calcium fluoratum D12 das Salz für Knochen, Gelenke, Sehnen, Bänder, Haut und Zähne. Festigt das Gewebe auch bei Krampfadern, Besenreisern

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Geburtstag Geburtsort Geburtszeit. Körpergröße / Gewicht. Telefon / Fax Mobil Mail

Anamnese-Fragebogen. Bitte nehmen Sie sich genug Zeit. Geburtstag Geburtsort Geburtszeit. Körpergröße / Gewicht. Telefon / Fax Mobil Mail Anamnese-Fragebogen Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Sie Ihn zum ersten Termin mit. Die Fragen können Sie durch ankreuzen, oder auch mit eigenen Worten beantworten. Bitte nehmen Sie

Mehr

Die Menstruation 53 Die erste Regel (Menarche) 55 Starke Regelblutungen (Menorrhagie) 56. Zu diesem Buch 11. Unfälle und Erste Hilfe 24

Die Menstruation 53 Die erste Regel (Menarche) 55 Starke Regelblutungen (Menorrhagie) 56. Zu diesem Buch 11. Unfälle und Erste Hilfe 24 Zu diesem Buch 11 Was ist Homöopathie? 14 Der Gebrauch dieses Buches 16 Die Wahl der Symptome 16 Das homöopathische Mittel 16 Die Dosierung 18 Die weitere Dosierung 18 Potenzen 19 Wichtige Kurzinformationen

Mehr

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT WWW.TATWELLNESS.COM Indikationnliste zur Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT INDIKATIONENLISTE zur Selbsthilfe. A-H 1. Allergien 2. Allgemeine Allergien 3. Arthritis 4. Asthma 5. Arthrose 6. Augen- und Ohrenentzüdung

Mehr

Kräuternachmittag in Totzenbach

Kräuternachmittag in Totzenbach Kräuternachmittag in Totzenbach Rotklee: hilft gegen Wechselbeschwerden; Rotklee mit Schnaps ca. 6-8 Wochen ansetzen, 2 3 x 1 TL in Wasser verdünnt trinken Klee ist seit der Keltenzeit eine der Glückspflanzen.

Mehr

Krankenkasse privat versichert pflichtversichert Beruf. 1. Wie ist Ihre allgemeine Befindlichkeit? KÖRPERLICH: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Krankenkasse privat versichert pflichtversichert Beruf. 1. Wie ist Ihre allgemeine Befindlichkeit? KÖRPERLICH: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ANAMNESEBOGEN Datum Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Beantwortung liegt in Ihrem eigenen Interesse. Diese Befragung unterliegt selbstverständlich der

Mehr

Anwendung von Kangen TM Wasser

Anwendung von Kangen TM Wasser Anwendung von Kangen TM Wasser Mit der Enagic Kangen TM Technologie zum Ionisieren von Wasser lassen sich sieben verschiedene Wassertypen herstellen. Dabei handelt es sich um 3 verschiedene Stufen von

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Kontakte ASPEKTE. Dieser Folder ersetzt nicht das Gespräch mit einer Ärztin/einem Arzt!

Kontakte ASPEKTE. Dieser Folder ersetzt nicht das Gespräch mit einer Ärztin/einem Arzt! Nr. 44 / Dezember 2012 ASPEKTE Kontakte AIDS-Hilfe Steiermark AIDSHILFE OBERÖSTERREICH AIDS-Hilfe Tirol aidshilfe Kärnten Aidshilfe Salzburg AIDS-Hilfe Vorarlberg Aids Hilfe Wien Dieser Folder ersetzt

Mehr

Salze des Lebens Eine Internetrecherche. Schüssler-Salze

Salze des Lebens Eine Internetrecherche. Schüssler-Salze Schüssler-Salze Wer war Dr. Schüssler? Der deutsche Arzt Willhelm Heinrich Schüssler (1821-1898) war ursprünglich ein Anhänger der Homöopathie, distanzierte sich aber wegen der unüberschaubaren Anzahl

Mehr

Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte

Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Patientenfragebogen: Die nachfolgenden Fragen dienen zur Klärung Ihres Krankheitsbildes. Die gewissenhafte Beantwortung liegt in Ihrem eigenen Interesse. Diese Befragung unterliegt selbstverständlich der

Mehr

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen Fieber Ohrenschmerzen

Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen Fieber Ohrenschmerzen 6. Symptome und Anzeichen Gesundheits- und Krankenpflege Deutsch 1.a) Ordnen Sie die Bilder den gesundheitlichen Problemen zu. Husten Erkältung Magenschmerzen Zahnschmerzen Halsschmerzen Kopfschmerzen

Mehr

Das online-umfrage Portal. Einfach professionell.

Das online-umfrage Portal. Einfach professionell. Informationen zum Gesundheitspanel L INE Q UEST LineQuest Inh. Dipl.-Inf. W. Marzian Telefon: 089-697 588 47 Fax: 089-38 90 11 37 E-Mail: wolfgang.marzian@linequest.de www.linequest.de Inhalt LINEQUEST

Mehr

Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen. Anamnese-Fragebogen

Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen. Anamnese-Fragebogen Privatärztliche Praxis Barbara Olshausen Ludwigstraße 22/II 97070 Würzburg Tel. 0931-5 88 40 Fax 0931-5 88 60 info@praxis-olshausen.de www.facebook.com/praxis.olshausen www.praxis-olshausen.de Anamnese-Fragebogen

Mehr

Persönlich und auf Verlangen überreicht durch:

Persönlich und auf Verlangen überreicht durch: Muschelcroft Kraft für Ihre Gelenke Seite 2 Hausspezialitäten bei Husten Seite 3 Alles für die Erkältung / Taigakpsl. Seite 4/5 Bademilch mit ätherischem Oel Seite 6 Zur Stärkung von Geist und Körper Seite

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Anamnese-Fragebogen. Dr.med. Doerthe Nicolas. www.taramax.de. Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank

Anamnese-Fragebogen. Dr.med. Doerthe Nicolas. www.taramax.de. Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank Gesundheit neu verstehen www.taramax.de Dr.med. Doerthe Nicolas Arzt Hauptstraße 47 b 40668 Meerbusch-Lank 021509104644 021509104643 info@praxis-dr-nicolas.de www.praxis-dr-nicolas.de Anamnese-Fragebogen

Mehr

Anamnese-Fragebogenj

Anamnese-Fragebogenj Anamnese-Fragebogenj Bitte füllen Sie den Fragebogen genau aus und bringen Sie ihn zum ersten Termin mit. Bei den meisten Fragen genügt es, anzukreuzen, sofern es zutrifft und/oder beantworten Sie die

Mehr

Original-Produkte nach. Eva Aschenbrenner. Gutes für Ihr Wohlbefinden

Original-Produkte nach. Eva Aschenbrenner. Gutes für Ihr Wohlbefinden Original-Produkte nach Eva Aschenbrenner Gutes für Ihr Wohlbefinden Mit Hilfe der Natur Ein Leben im Einklang mit der Natur war für Eva Aschenbrenner immer wichtig. Doch ihre wahre Berufung fand sie erst

Mehr

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Schulmedizin und Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Agenda Vorstellung Schulmedizin und Naturheilkunde Naturheilkundliche Therapieverfahren und Osteopathie Beispiele aus der Praxis 2 Vorstellung Tina Marx-Böhm,

Mehr