12 Fragen, die Ihnen Klarheit über Ihren Bewusstseinszustand geben: Wie weit ist Ihre seelische und geistige Entwicklung?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "12 Fragen, die Ihnen Klarheit über Ihren Bewusstseinszustand geben: Wie weit ist Ihre seelische und geistige Entwicklung?"

Transkript

1 12 Fragen, die Ihnen Klarheit über Ihren Bewusstseinszustand geben: Wie weit ist Ihre seelische und geistige Entwicklung? Wo sind Ihre Stärken und Schwächen? Was können Sie tun, um Ihr Bewusstsein zu stärken?

2 Die göttlichen Strahlen bilden Ihr Bewusstsein Bitte beantworten sie die 12 Fragen gewissenhaft: 1. Frage: Haben Sie einen guten Selbstwert und Vertrauen in die eigene Schöpferkraft? 2. Frage: Haben Sie klare Gedanken, um Ihre Entscheidungen zu treffen? 3. Frage: Haben Sie immer eine gute Verbindung zur Schöpferkraft? 4. Frage: Sind Ihre Gedanken überwiegend in der Gegenwart? 5. Frage: Können Sie Ihren Partner beziehungsweise Ihre Mitmenschen so akzeptieren wie diese sind? 6. Frage: Stehen sie mit beiden Beinen in allen Situationen fest im Leben? 7. Frage: Ist Ihre Intuition zuverlässig? 8. Frage: Können Sie das Alte gut hinter sich lassen und neue Wege gehen? 9. Frage: Können Sie anderen Menschen und sich selbst gut vergeben und danach mit Ihnen sprechen, ohne dass es Ihnen wieder in Ihr Bewusstsein tritt? 10. Frage: Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben? 11. Frage: Bringt Ihnen Ihr Leben Freude? 12. Frage: Ist Ihnen das Gefühl von Wut und Groll fremd? Meistens Manchmal

3 Antwort zu Frage 1: blauen Strahl Sie sind gesegnet mit klaren Zielen und erreichen diese. Es ist der erste Schritt, um erfolgreich zu sein und mit Selbstvertrauen seinen Weg zu gehen. Um diesen Kontakt zu verbessern, empfehle ich Ihnen, mit dem blauen Strahl des Mutes und der Kraft mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Dieser Aspekt ist die Voraussetzung, seinen Weg zu finden. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem blauen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des blauen Strahls: Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, Halsschmerzen, Arme, Schulter, Stimme, Schleimbeutel, Seitenstrangangina usw. Seelische Physische Ebene Die Seele kann sich nicht frei entfalten. Das Gefühl von Unterdrückung und Minderwertigkeit usw. sind Alltagsthemen.

4 Antwort zu Frage 2: aquamarinfarbenen Strahl Sie sind gesegnet mit Klarheit. Sie haben klare Gedanken, um Ihre Entscheidungen zu treffen. Um klare Gedanken zu haben empfehle Ich Ihnen, mit dem aquamarinfarbenen Strahl des Unterscheidungsvermögens und der Klarheit mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Klare Gedanken sind wichtig, um Entscheidungen zu treffen. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem aquamarinfarbenen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des aquamarinfarbenen Strahls: Nase, Heuschnupfen, Nebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen, Allergien usw.. Keine Selbsterkenntnis. Das Denken fällt Ihnen schwer, alles ist zuviel usw Antwort zu Frage 3: goldgelben Strahl Sie sind gesegnet mit Weisheit und sind stark verbunden mit der geistigen Welt. Um den Kontakt zur Schöpferkraft zu verbessern empfehle Ich Ihnen, mit dem goldgelben Strahl der Weisheit und der Erleuchtung mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Sie sind nicht mit Weisheit und Erleuchtung gesegnet. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem goldgelben Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des goldgelben Strahls: Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Migräne, Kopfhaut, Gesichtsknochen, Gehirn, Gedanken usw. Es ist schwierig, seine Seele und seinen Geist zu entwickeln. Man hat Schwierigkeiten, seine Gedanken unter Kontrolle zu haben usw.

5 Antwort zu Frage 4: magentafarbenen Strahl Sie sind gesegnet mit Harmonie und Leben im Hier und Jetzt. Um das Gleichgewicht und die Harmonie in Ihrem Leben zu verbessern, empfehlen wir Ihnen, mit dem magentafarbenen Strahl der Harmonie und des Ausgleichs mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Sie sind nicht im Gleichgewicht und haben Schwierigkeiten im Hier und Jetzt zu leben. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem magentafarbenen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des magentafarbenen Strahls: Schilddrüse, Bronchien, Speiseröhre, Luftröhre, Asthma, Husten, Keuchhusten usw. Man kann nicht im Hier und Jetzt leben. Man verbraucht zuviel Energie für die Vergangenheit und/oder für die Zukunft. Man ist oft geistig abwesend. usw Antwort zu Frage 5: rosa Strahl Sie sind gesegnet mit göttlicher Liebe. Um das Verständnis und die Toleranz anderen gegenüber zu verbessern empfehle ich Ihnen, mit dem rosa Strahl der göttlichen Liebe, der Freiheit und der Toleranz mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Ohne Liebe macht das Leben keine Freude. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem rosa Strahl der göttlichen Liebe einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des rosa Strahls: Lunge, Blutkreislauf, Brustkorb, Brüste, Herz und Lungenprobleme, Grippe, Kreislaufbeschwerden usw. Der Mensch ist unfähig zu lieben. Lange bestehende emotionale Probleme, Trauer, Depressionen, das Gefühl der Liebe ist nicht vorhanden.

6 Antwort zu Frage 6: weißer Strahl Sie sind gesegnet mit Reinheit und Disziplin. Sie haben das Leben fest im Griff. Um Ihr Durchhaltevermögen und Ihre Standhaftigkeit zu verbessern empfehle Ich Ihnen, mit dem weißen Strahl der Reinheit und Disziplin mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Ohne mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen fehlt Ihnen der Halt, Ihren Weg zu gehen. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem weißen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des weißen Strahls: Geschlechtsorgane, Darm, Becken, Hüftknochen, After, Gesäß, Hämorrhoiden, kalte Füße usw. Das Erdenleben fällt schwer, alles ist zuviel. Die Lebensfreude fehlt, Depressionen, Schwere und Dunkelheit usw Antwort zu Frage 7: grüner Strahl Sie sind gesegnet mit Intuition. Sie können unterscheiden was Wahrheit ist. Ihr drittes Auge ist aktiv. Die Konzentration ist geschwächt. Um Ihre Intuition zu verbessern empfehle ich Ihnen, mit dem grünen Strahl der Konzentration, Wahrheit und der Heilung mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Ohne sich auf die Wahrheit zu konzentrieren, kann keine Heilung erfolgen. Wir empfehlen Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem grünen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des grünen Strahls: Gesicht, Lachmuskeln, Stirn, Auge, Sehnerv, Nebenhöhlen usw. Es fehlt die Fähigkeit, deutlich die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft zu sehen. Man weigert sich, die Wahrheit zu erkennen, es wird eine Scheinwelt aufgebaut usw.

7 Antwort zu Frage 8: opalfarbenen Strahl Sie sind gesegnet: Sie können das Alte hinter sich lassen und jederzeit neue Wege gehen. Um neue Wege leichter zu gehen empfehle ich Ihnen, mit dem opalfarbenen Strahl der Wiedergeburt und der Umwandlung mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Um neue Wege zu gehen, empfehle ich Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem opalfarbenen Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des opalfarbenen Strahls: Unterleib, Becken, Geschlechtsorgane, Prostata, Ischias usw. Man kann den Prozess des Lebens nicht annehmen. Man kann sich von der Vergangenheit nicht lösen und verfällt in alte Muster usw Antwort zu Frage 9: violetten Strahl Sie sind gesegnet mit Vergebung und können gut transformieren und verzeihen.. Um besser zu vergeben und sich von alten Mustern zu lösen, empfehle ich Ihnen, sich mit dem violetten Strahl der Vergebung der Hingabe und der Transformation mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Um sich direkt und intensiv von alten Mustern, Glaubensvorstellungen und Vorurteilen zu lösen, empfehle ich Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem violetten Strahl einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des violetten Strahls: Fortpflanzung, Niere, Blase, Verdauungstrakt, Darm, Lymphsystem usw. Die Entwicklung steht still. Enttäuschung und nicht loslassen können, extremes Festhalten usw.

8 Antwort zu Frage 10: goldenen Strahl Sie sind gesegnet mit innerer Ruhe, Sie leben die innere und äußere Fülle und fühlen sich in Geborgenheit. Um die innere Ruhe und die Geborgenheit zu verbessern empfehle Ich Ihnen, mit dem goldenen Strahl der inneren Ruhe der Fülle und der Geborgenheit mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Damit sie zufrieden Ihren Weg gehen können, empfehlen wir Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem goldenen Strahl der inneren Ruhe, der Fülle, des Reichtums und der Geborgenheit einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des goldenen Strahls: Bauchspeicheldrüse, Magen, Zwölffingerdarm usw. Die Ausgewogenheit des Gebens und Nehmens ist nicht im Einklang. Man kann nicht die Süße des Lebens genießen usw Antwort zu Frage 11: pfirsichfarbenen Strahl Sie sind gesegnet mit Ihrem göttlichen Plan. Damit Sie mit mehr Freude leben können, empfehle Ich Ihnen, mit dem pfirsichfarbenen Strahl der Freude, des vollkommen Planes und der göttlichen Aufgabe mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Um mit Freude Ihren Weg zu gehen, empfehle ich Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem pfirsichfarbenen Strahl der Freude, des vollkommenen Planes und der göttlichen Aufgabe einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des pfirsichfarbenen Strahls:. Leber, Galle, Milz, Nebennieren, Abwehrschwäche usw.. Ihre Seele lebt nicht im Einklang mit der Freude. Sie sind traurig.

9 Antwort zu Frage 12: rubinroten Strahl Sie sind gesegnet mit Frieden und können ohne Groll auf sich selbst oder andere leben. Um den Frieden zu sich und anderen zu verbessern empfehle Ich Ihnen, mit dem rubinroten Strahl des Friedens, der Heilung und des Dienens mit den göttlichen Strahlen auf meiner Homepage zu arbeiten. Um den Frieden zu sich selbst und zu anderen Personen zu finden, empfehle Ich Ihnen ein persönliches Gespräch, um die Verbindung mit dem rubinroten Strahl der Heilung, der Harmonie und des Dienens einzugehen. Auswirkungen bei mangelhafter Verbindung des rubinroten Strahls: Magen, vegetatives Nervensystem, Verdauungsstörungen, Gürtelrose usw. Die Seele kann die Sprache der Liebe nicht sprechen und findet keinen Frieden. Angst, Furcht, Schrecken, Ängste vor dem Neuen. Die Schattenseite von Wut, Zornesausbrüche und primitive Emotionen werden gelebt. Hinweis: Es wird ausdrücklich klargestellt, dass mit den Aussagen über die Wirkung keine Wirkung im naturwissenschaftlichen gesicherten Sinne angekündigt wird. Es handelt sich hierbei nur um Hinweise auf spirituelle Bedeutungen

10 Um Ihr Bewusstsein zu ermitteln, gilt folgender Schlüssel: Antwort mit : Antwort mit Meistens: Antwort mit Manchmal: Antwort mit : 4 Punkte 3 Punkte 2 Punkte 1 Punkt Punkte: Ihre Seele bedarf noch viele Lernaufgaben, die ich Ihnen gerne als Berater unterstützend näher bringen möchte Punkte: Ihre Seele ist hier auf der Erde, um sich zu entfalten, zu lernen und zu reifen. Sie sind dabei, Ihr Karma aufzulösen. Das was sie jetzt lernen und erfahren, hilft Ihnen in Ihrem Reifeprozess. Ein Sprichwort besagt: Nach Regen folgt Sonnenschein gehen sie der Sonne entgegen. Um Ihre Seelenaufgabe zu beschleunigen, eignen Sie sich für die Ausbildung der Bewusstseinsstufe I Grundausbildung. Mehr Informationen finden Sie unter Punkte: Ihre Seele ist weit entwickelt. Sie besuchen die oberen Klassen der Schule Mutter Erde. Um Ihre Seelenaufgabe zu beschleunigen, eignen Sie sich für die Ausbildung der Bewusstseinsstufe I + II zum Lichtarbeiter. 48 Punkte: Sie sind ein erleuchteter Mensch ein Avatar. Ihr Bewusstsein ist hervorragend. Ihre Seele hat Flügel. Gerne würde ich Sie persönlich kennen lernen. Haben wir Sie neugierig gemacht? Sind Sie interessiert an einer spezifischen, genaueren Analyse Ihres Seelenzustandes um Ihren Seelenplan zu verwirklichen? Treten Sie mit mir telefonisch in Kontakt. Eine Fernanalyse gibt Ihnen Klarheit über den Entwicklungszustand Ihrer Seele,. Fernanalyse per Telefon 25.- Sie haben noch Fragen? Ich beantworte diese gerne! Onlineanmelden zu einer genauen Analyse: Telefonsitzung.html?shop_param=cid%3D%26 Zentrum für Harmonie Schillerstr Hohentengen Tel.: E Mail

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

NUR BEI JA ANTWORTEN ABHAKEN BEI UNKLARHEIT NEBEN KÄSTCHEN ANKREUZEN. Ihre Kinder

NUR BEI JA ANTWORTEN ABHAKEN BEI UNKLARHEIT NEBEN KÄSTCHEN ANKREUZEN. Ihre Kinder Herzlich Willkommen! Ich freue mich, dass Sie sich zu einer Behandlung bei mir entschlossen haben und ich werde mein Möglichstes tun, um mit Ihnen zusammen Beschwerden zu lindern. Um Ihnen möglichst gut

Mehr

Tibetische Medizin Inhaltsverzeichnis

Tibetische Medizin Inhaltsverzeichnis Tibetische Medizin Inhaltsverzeichnis Einleitung Zu den Forschungsmethoden zur Bewertung der Tibetischen Medizin Mein Anliegen für dieses Buch Einführung Die Geschichte der Traditionellen Tibetischen Medizin

Mehr

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein Die Ausbildung: In der Ausbildung zum Dipl.-Lebenscoach möchten wir mit Dir auf eine Reise zu Deinem wahren Selbst gehen. Begleiten werden Dich unzählige wertvolle Werkzeuge und Brücken auf dem Weg zur

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt

Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn Damit Leben gelingt Segenswünsche Wir über uns Der Familienbund ist eine Gemeinschaft von katholischen Eltern, die sich dafür einsetzt, dass Kinder eine

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Fernlehrgang Tierkommunikation SPEZIAL Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Urheberrechtsnachweis Alle Inhalte dieses Skriptums, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt

Mehr

Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM) Einführung in die traditionelle chinesische Medizin (TCM) Akupunkturbereich des Sana-Klinikums Remscheid Dr. Lisa (Hongfeng) Li (Peking Universität) Uniklinik Köln 13.05.2014 TCM und Schulmedizin Völlig

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Anamnese für TCM, Bitte füllen Sie den Fragebogen vollständig aus, Zutreffendes bitte ankreuzen.

Anamnese für TCM, Bitte füllen Sie den Fragebogen vollständig aus, Zutreffendes bitte ankreuzen. Praxis für TCM und Hypnose Inez Maora Wolfgamm Heilpraktikerin, Hypnotiseurin Wisbyer Str.16/17, 10439 Berlin www.tcm-hypnose.de Tel. 0163/4405442 oder 030/58902205 Anamnese für TCM, Bitte füllen Sie den

Mehr

Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work

Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work Die jahrtausendealte Praxis des Yoga, der Meditation und der Achtsamkeitspraxis haben sich längst zu allgemein anerkannten Bestandteilen des

Mehr

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT WWW.TATWELLNESS.COM Indikationnliste zur Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT INDIKATIONENLISTE zur Selbsthilfe. A-H 1. Allergien 2. Allgemeine Allergien 3. Arthritis 4. Asthma 5. Arthrose 6. Augen- und Ohrenentzüdung

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 An das Lebensversicherungsteam der blau direkt GmbH & Co. KG. Telefax: 0451 87 20 1-240 oder per E-Mail an leben@blaudirekt.de Die Anfrage kann nur bei vollständig ausgefülltem

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

aerobic & class entspannung Yoga zu zweit

aerobic & class entspannung Yoga zu zweit aerobic & class entspannung Yoga zu zweit 20 trainer 1/2009 entspannung aerobic & class Mit Partneryoga Brücken bauen Als Paar gemeinsam Yoga zu praktizieren, kann Beziehungen vertiefen. Durch Paarübungen

Mehr

Emotion, Gefühl und Empfindung

Emotion, Gefühl und Empfindung Emotion, Gefühl und Empfindung Kaum ein Mensch macht einen Unterschied zwischen den drei Bereichen Emotion, Gefühl und Empfindung, dennoch ist das nicht ganz das Gleiche. Zum besseren Verständnis werde

Mehr

uptime: eine IT-Firma am Puls der Zeit

uptime: eine IT-Firma am Puls der Zeit Mag. Nikolaus Kimla Mehr uptime: eine IT-Firma am Puls der Zeit seit 11 Jahren erfolgreich am Markt 3 Bereiche: - IT-Systemhaus (Apple) - Rechenzentrum - E-Business uptime slovakia Nutzen wir die Zeit

Mehr

Das Erstellen einer Heil-, Transformations-, Schutz- und Schöpfersphäre (Multi- Sphäre) für ein Projekt (von Indra & Sylah / Stand 10.10.

Das Erstellen einer Heil-, Transformations-, Schutz- und Schöpfersphäre (Multi- Sphäre) für ein Projekt (von Indra & Sylah / Stand 10.10. Das Erstellen einer Heil-, Transformations-, Schutz- und Schöpfersphäre (Multi- Sphäre) für ein Projekt (von Indra & Sylah / Stand 10.10.2015) Die notwendigen Erklärungen zu den Heil-, Transformations-,

Mehr

Gesundheitsfragen wie sehen sie aus?

Gesundheitsfragen wie sehen sie aus? Gesundheitsfragen wie sehen sie aus? Was sind Gesundheitsfragen und wann werden sie gestellt? Alle Versicherungsprodukte, welche die Gesundheit oder das Leben eines Versicherungsnehmers absichern, können

Mehr

Psyche kompakt Hannovers Radiomagazin

Psyche kompakt Hannovers Radiomagazin Über Gesichtsreflexzonen auch die Seele berühren... Informationen zur Sendung vom 2. Juni 2014 P.E.R.G. = Psychosomatische Energetische Reflexzonentherapie am Gesicht P.E.R.G. Das steht für Psychosomatische

Mehr

Umgang mit Veränderung das Neue wagen!

Umgang mit Veränderung das Neue wagen! Pflegefachtagung Pädiatrie Schweiz 2012 Umgang mit Veränderung das Neue wagen! Dr. Miriam Engelhardt Soziologin McKinsey Umfrage 2006; N= 1536 Nur 30-40 % der Veränderung sind erfolgreich Erfolg von Veränderungen

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Dominanz der Emotionen. Limbisches System. Das Limbische System. Funktionen

Dominanz der Emotionen. Limbisches System. Das Limbische System. Funktionen Dominanz der Emotionen Limbisches System Die Vernunft der Emotionen Wenn du die Menschen verstehen willst, darfst du nicht auf ihre Reden achten. Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Spezielle Themen: Warum ein Nilpferd glücklich ISST!

Spezielle Themen: Warum ein Nilpferd glücklich ISST! Spezielle Themen: Warum ein Nilpferd glücklich ISST!... warum wir zu wenig essen, es zu wichtig nehmen, zu oft essen, die Gründe fürs Essen falsch sind und zuviel das tun, was andere wollen! Eine spirituelle

Mehr

- Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins)

- Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins) Erfolgreich sein - Mentales Training (Für Mannschaften und Einzelspieler) - Gestärkt in den Alltag (Für aktive Personen eines Vereins) - Mentale Unterstützung (Einzel- und/oder Gruppencoaching) In eigener

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959 RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG verabschiedet am 29. November 1959 1386 (XIV). Erklärung der Rechte des Kindes Präambel Da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die Grundrechte

Mehr

& ()% ' +!*",-$!&( & 0..0 0. ' 1 4 5667(8"!0 56993:/3 ) 1+;&( <& &&,.$ & ( 0 0!*" %!'>+?&

& ()% ' +!*,-$!&( & 0..0 0. ' 1 4 5667(8!0 56993:/3 ) 1+;&( <& &&,.$ & ( 0 0!* %!'>+?& ! "#$%%&$ ' & ()% '!*"% +!*",-$!&(.%/& & 0..0 0. ' 1 2&(12' 0%/ '% 3& 4 5667(8"!0 0&&!&0 56993:/3 ) 1+;&(

Mehr

FÜR MENSCHEN IN VERANTWORTUNG IN UNTERNEHMEN IM SPANNUNGSFELD BERUF - PRIVAT

FÜR MENSCHEN IN VERANTWORTUNG IN UNTERNEHMEN IM SPANNUNGSFELD BERUF - PRIVAT FÜR MENSCHEN IN VERANTWORTUNG IN UNTERNEHMEN IM SPANNUNGSFELD BERUF - PRIVAT In der großartigen Kulisse der Dolomiten. Eine Atmosphäre abseits des Alltages. Genussvoll und imposant. Wie geschaffen, um

Mehr

Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum

Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum Lied während des gemeinsamen Weges in den Kirchenraum Als Geschenk Gedanken zu Beginn der Tauffeier Als Geschenk möchten wir dich annehmen, dich, unser Kind. Als Geschenk der Liebe. Als Geschenk des Zutrauens

Mehr

Versicherungsdauer. bis

Versicherungsdauer. bis Risikoanalysebogen: Absicherung des Todesfalles (private Vorsorge) 1. Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall Kunde/Interessent:.. Welche Versicherungen bestehen: Versicherungsart 1

Mehr

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Die neun (nava) Planeten (graha) werden in den Veden und auch im heutigen Hinduismus als Götter verehrt. Die Hymnen an diese Götter finden sich hauptsächlich

Mehr

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen 26. November 2014 Universität Zürich Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen Aktuelle Lage und Hintergrund Gott eine Person oder eine Energie? Gottes Weg zum Menschen Der Weg des Menschen zu Gott

Mehr

Zusammenwachsen. 11111111111111l. Jugendamt

Zusammenwachsen. 11111111111111l. Jugendamt Adoption 1111111111111111111111111111111111111 Zusammen wachsen - Zusammenwachsen 11111111111111l Jugendamt Adoption - was ist das? Sie überlegen, ob Sie einem fremden Kind als Adoptiveltern ein neues

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production. Urheberrechte: 2001 by P. Lauster.

Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production. Urheberrechte: 2001 by P. Lauster. Impressum Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production Urheberrechte: 2001 by P. Lauster. Jede kommerzielle Nutzung und Verbreitung dieser e-edition ist untersagt und bedarf einer schriftlichen

Mehr

Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien

Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien Vom Aufgang der Sonne Frühschicht mit Elementen aus Indien Vorbemerkung Handlungsorientierte Elemente prägen diesen Gottesdienstentwurf, der sich speziell an Jugendliche richtet. Aufgegriffen werden indische

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Mentaltraining im Fußballsport

Mentaltraining im Fußballsport Mentaltraining im Fußballsport Was ist Psychologisches Training?... psychologisches Training mit LeistungssportlerInnen zielt auf die Verbesserung psychischer Handlungsvoraussetzungen zum Zweck der Optimierung

Mehr

Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung.

Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung. Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung. Manchmal kommt man alleine bei ganz bestimmten Herausforderungen, die einem das Leben stellt, einfach nicht weiter. Man sieht keine Lösung, hat

Mehr

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott Die 7 menschlichen Illusionen von Gott 1. KRIEG In der menschlichen Mythologie gibt es immer wieder Kriege zwischen den Göttern. Sie haben sich gegenseitig bekämpft bis nur einer, der Stärkste, übrig war.

Mehr

Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen?

Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen? Vortrag im Islamischen Kulturzentrum am 08.06.2010, 19:00 Uhr Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen? Imam Mohamed Ibrahim, Wolfsburg 1. Die erste Frage, die sich stellt: Was meinen wir mit Religion?

Mehr

Fragebogen zur Spiritualität im Kontext der Anthroposophischen Medizin

Fragebogen zur Spiritualität im Kontext der Anthroposophischen Medizin Fragebogen zur Spiritualität im Kontext der Anthroposophischen Medizin Die folgenden Fragen beschäftigen sich mit der Spiritualität im Kontext Ihres beruflichen Umfeldes sowie Ihre eigene Sicht auf dieses

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

Meine Trauer wird dich finden

Meine Trauer wird dich finden DEMIE Leseprobe aus dem E-MAIL-SEMINAR Meine Trauer wird dich finden In Beziehung bleiben zum Verstorbenen DEMIE DEMIE Das Zentrum der Trauer ist die Liebe, die Trauer ist schmerzende Liebe, oder: Meine

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Was sind Emotionen und wozu braucht man sie? 2.1 Emotionen und Gefühle: der Versuch einer Begriffsklärung 8

Was sind Emotionen und wozu braucht man sie? 2.1 Emotionen und Gefühle: der Versuch einer Begriffsklärung 8 7 2 Was sind Emotionen und wozu braucht man sie? 2.1 Emotionen und Gefühle: der Versuch einer Begriffsklärung 8 S. Barnow, Gefühle im Griff!, DOI 10.1007/978-3-642-35350-5_2, Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Mehr

Sufis nennen sich selbst häufig die Armen, arabisch: al fuqara, Mehrzahl von faqir (Fakir), persisch: darwish (Dersisch )

Sufis nennen sich selbst häufig die Armen, arabisch: al fuqara, Mehrzahl von faqir (Fakir), persisch: darwish (Dersisch ) Sufismus etymologische Herleitungen: Suf - Wollgewand der Asketen im Iran, Aegypten und Ost Persien Safa - rein Sofia Weisheit Sufis nennen sich selbst häufig die Armen, arabisch: al fuqara, Mehrzahl von

Mehr

Meine typischen Verhaltensmuster

Meine typischen Verhaltensmuster Arbeitsblatt: Meine typischen Verhaltensmuster Seite 1 Meine typischen Verhaltensmuster Was sagen sie mir in Bezug auf meine berufliche Orientierung? Es gibt sehr unterschiedliche Formen, wie Menschen

Mehr

Kinderrechte stärken!

Kinderrechte stärken! Kinderrechte stärken! Eine Standortbestimmung 1. Präambel nach Janusz Korczak 2. Kinderrechte stärken, Mitbestimmung ermöglichen! für Eltern und Fachkräfte 3. Kinderrechte stärken, Mitbestimmung ermöglichen!

Mehr

Bettnässen: Balance, 2-4 Tropfen vor dem Zubettgehen auf Fußsohlen auftragen. Cypress, 2-4 Tropfen auf Blasenbereich auftragen.

Bettnässen: Balance, 2-4 Tropfen vor dem Zubettgehen auf Fußsohlen auftragen. Cypress, 2-4 Tropfen auf Blasenbereich auftragen. Allergien: Lemon, Lavendel & Pfefferminz, jeweils 1 Tropfen morgens und abends auf Fußsohlen auftragen. Zusätzlich jeweils 1 Tropfen auf einen Teelöffel mit ein wenig Honig oder Orangensaft zum Einnehmen

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation»Soft Skills kompakt«verlag Junfermann Ihr Kommunikationsstil zeigt, wer Sie sind 19 in guter Absicht sehr schnell

Mehr

Coachausbildung & Themenseminare

Coachausbildung & Themenseminare DAS ERFOLGREICH WÜNSCHEN PRINZIP (EWP) Coachausbildung & Themenseminare mit Pierre Franckh und Michaela Merten CREATE your future NOW CREATE your future NOW Finde heraus, was deine innerste Überzeugung

Mehr

Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad... 13. Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen... 17

Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad... 13. Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen... 17 Inhalt Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad.............. 13 Kapitel 1 Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen........ 17 1. Einleitung und grundlegende Gedanken........... 17 Wer ruft? Eine

Mehr

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz Verpflichtende Beratung ist Schritt in die richtige Richtung Warum? Verhalten der Eltern während/nach der Trennung hat große

Mehr

Religionen oder viele Wege führen zu Gott

Religionen oder viele Wege führen zu Gott Religionen oder viele Wege führen zu Gott Menschen haben viele Fragen: Woher kommt mein Leben? Warum lebe gerade ich? Was kommt nach dem Tod? Häufig gibt den Menschen ihre Religion Antwort auf diese Fragen

Mehr

Wie unser Gehirn lernt

Wie unser Gehirn lernt Wie unser Gehirn lernt Aspekte der Gehirnforschung für eine bessere Aus- und Weiterbildung Die Herausforderungen im Training Die Mitarbeiter fallen in alte Verhaltensmuster zurück. Der Inhalt wird nicht

Mehr

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet.

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Die Pflege sterbender Kinder und die Begleitung der Eltern und Geschwisterkinder stellt eine der größten

Mehr

D45 L383N 15T 31NF4CH.

D45 L383N 15T 31NF4CH. D45 L383N 15T 31NF4CH. Das Leben ist einfach und es ist FREUDE Schlank werden und bleiben.. BEWUSSTSEIN & BEWEGUNG Das Seminar macht Fehlernährung bewusst & verändert den Umgang mit dem Nahrungsangebot

Mehr

Studie zur Komplementär- und Alternativmedizin bei der Schweizer Bevölkerung. Durchgeführt für die Stiftung ASCA

Studie zur Komplementär- und Alternativmedizin bei der Schweizer Bevölkerung. Durchgeführt für die Stiftung ASCA Studie zur Komplementär- und Alternativmedizin bei der Schweizer Bevölkerung Durchgeführt für die Stiftung ASCA Oktober 01 1. Beschreibung der Studie Hintergründe & Ziele der Studie Die Stiftung ASCA,

Mehr

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier:

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier: Keine Sorge, es gibt schnelle Hilfe. Überreicht durch: Fest steht: Es bringt gar nichts, einfach nur abzuwarten. Wann? Je früher die Behandlung einsetzt, desto besser eventuell kann es sogar sein, dass

Mehr

Anleitung zur Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson

Anleitung zur Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson Anleitung zur Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson MediClin Bliestal Kliniken Blieskastel Fachklinik für Psychosomatische Medizin Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der

Mehr

Vernichtende Gefühle

Vernichtende Gefühle S. 1 von 29 Vernichtende Gefühle Neid Zorn Angst Verfasser: 11/1 Schule: Wirtschaftsgymnasium an der Kaufmännischen Schule TBB6 Fach/Lehrer: Religion, OSR. Schenck S. 2 von 29 Inhaltsverzeichnis 1. Angst...3-16

Mehr

Nähe und Distanz Nonverbale Kommunikation im Musikunterricht Vortrag von Prof. Maya Hofer, FL Triesen

Nähe und Distanz Nonverbale Kommunikation im Musikunterricht Vortrag von Prof. Maya Hofer, FL Triesen Nähe und Distanz Nonverbale Kommunikation im Musikunterricht Vortrag von Prof. Maya Hofer, FL Triesen 80 % nonverbal Beziehungsebene sehr vieles unbewusst 20% verbal Sachebene reine Information Kommunikation/Interaktion

Mehr

Projekte erfolgreich steuern trotz Change. Strategien zum Umgang mit Unternehmensveränderungen für Projektleiter

Projekte erfolgreich steuern trotz Change. Strategien zum Umgang mit Unternehmensveränderungen für Projektleiter Projekte erfolgreich steuern trotz Change Strategien zum Umgang mit Unternehmensveränderungen für Projektleiter Worüber ich sprechen werde 1. 2. Was meine ich mit Unternehmensveränderung Ein Denkmodell

Mehr

!!!!!! Informationsblatt

!!!!!! Informationsblatt Informationsblatt Kirstin Moser-Kitzinger Bahnhofstraße 44 63667 Nidda info@leben-und-entspannen.de www.leben-und-entspannen.de Tel.: 06043-9865116 Inhaltsverzeichnis: 1. Über mich Seite 3 2. Leitgedanke

Mehr

WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN.

WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN. WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN. NEUROKOMMUNIKATION FÜR DICH UND DEINEN JOB. Hallo Liebe Entdeckerin, lieber Entdecker WIKIPEDIA: Als Entdecker

Mehr

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Alkohol Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Was passiert bei wie viel Promille? Ab 0,1 Promille: Ab 0,3 Promille: Ab 0,8 Promille: Die Stimmung hebt sich, das Gefühl ist angenehm. Konzentration,

Mehr

Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen

Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen Provided by invest solutions GmbH tetralog systems AG 2004 Ihre persönliche Anlagestrategie: Denn es geht um Ihr Geld! Ihre persönliche Anlagestrategie:

Mehr

Stiftung für das behinderte Kind. Förderung von Vorsorge und Früherkennung. Alkohol. in der. Schwangerschaft

Stiftung für das behinderte Kind. Förderung von Vorsorge und Früherkennung. Alkohol. in der. Schwangerschaft Stiftung für das behinderte Kind Förderung von Vorsorge und Früherkennung Alkohol in der Schwangerschaft Der Schadstoff Nr. 1 für das Kind Wie schädigt Alkohol mein Kind während der Schwangerschaft? Alkohol

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

Anamnese. Liebe Patientin, lieber Patient! 1 Persönliche Angaben. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen.

Anamnese. Liebe Patientin, lieber Patient! 1 Persönliche Angaben. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen. Anamnese Liebe Patientin, lieber Patient! Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen. Wir freuen uns sehr, Sie bei uns in der Praxis begrüßen zu dürfen. Bevor wir uns mit Ihnen über Ihre

Mehr

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Unser Angebot für Ihre Gesundheit Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Unser Angebot für Ihre Gesundheit Geschenkgutscheine erhältlich! Wir möchten Sie einladen zu einem kleinen Rundgang der Ruhe, Entspannung und Heilung. Neben allen

Mehr

Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch

Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch - und sorgen Sie für mehr Gesundheit, Schwung und Wohlbefinden in Ihrem Arbeitsalltag... www.linak.de/deskline www.deskfit.de In einer modernen Arbeitsumgebung ist das

Mehr

MEIN GEISTIGES WOCHEN-LOGBUCH 2015 KALENDERWOCHE 12 ... DIE BUCHHALTUNG GOTTES. und die Astrologie. Wenn alles Energie ist. dann sind auch unsere

MEIN GEISTIGES WOCHEN-LOGBUCH 2015 KALENDERWOCHE 12 ... DIE BUCHHALTUNG GOTTES. und die Astrologie. Wenn alles Energie ist. dann sind auch unsere MEIN GEISTIGES WOCHEN-LOGBUCH 2015 KALENDERWOCHE 12... DIE BUCHHALTUNG GOTTES und die Astrologie Wenn alles Energie ist dann sind auch unsere Gefühle, Empfindungen und Gedanken E N E R G I E.. DIE BUCHFÜHRUNG

Mehr

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 -

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Liebe Leserin, lieber Leser, der Journalist Caleb Brooks ist im Roman SPÄTESTENS IN SWEETWATER einigen mysteriösen Zufällen und unerklärlichen Fügungen

Mehr

Novalis Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren (1799/1800) Teil 1 - > - > - > - > -

Novalis Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren (1799/1800) Teil 1 - > - > - > - > - Grundvoraussetzung Spezifizierungen Weitere Voraussetzung und zugleich erste Folge Ergebnis, Folge Novalis Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren (1799/1800) Teil 1 > > > > Reimpaare: Wenn nicht mehr Zahlen

Mehr

Anthroposophische Medizin GESELLSCHAFT FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN IN ÖSTERREICH. Das Ausbildungsangebot in Österreich 2016/2017

Anthroposophische Medizin GESELLSCHAFT FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN IN ÖSTERREICH. Das Ausbildungsangebot in Österreich 2016/2017 GESELLSCHAFT FÜR ANTHROPOSOPHISCHE MEDIZIN IN ÖSTERREICH Anthroposophische Medizin Das Ausbildungsangebot in Österreich 2016/2017 INFORMATIONEN SEMINARE Einführung Die durch Rudolf Steiner und Ita Wegman

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT Wie man die Übungen während der Schwangerschaft abändern kann... Bitte vergewissere dich, dass du all diese Abänderungen verstehst und dass du weißt, wie du sie in der

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Krebs in der Schweiz. Gesundheit 1181-1000. Neuchâtel, 2011

Krebs in der Schweiz. Gesundheit 1181-1000. Neuchâtel, 2011 4 Gesundheit 8-000 Krebs in der Schweiz Swiss Childhood Cancer Registry (SCCR) Schweizer Kinderkrebsregister (SKKR) Registre Suisse du Cancer de l Enfant (RSCE) Registro Svizzero dei Tumori Pediatrici

Mehr

Copyright Inner Success 2011-14 www.i-heart.eu

Copyright Inner Success 2011-14 www.i-heart.eu Wenn es auch Ihr Wunsch ist Menschen in vielen Lebensbereichen kraftvoll zu helfen und zu unterstützen, dann ist diese Ausbildung genau die richtige. Die iheart Methode findet in allen Lebensbereichen

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

Ayurvedische Ernährung (IST-Teilnahmezertifikat)

Ayurvedische Ernährung (IST-Teilnahmezertifikat) Leseprobe Ayurvedische Ernährung (IST-Teilnahmezertifikat) Studienheft Grundlagen der ayurvedischen Lehre Autorin Astrid Winter Astrid Winter ist Heilpraktikerin und Ayurveda-Therapeutin. Neben ihrer selbstständigen

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Für Studenten wird es immer wichtiger, schon in jungen Jahren Klarheit über die Karriereziele zu haben und

Mehr

Was Kinder brauchen - Sieben Grundbedürfnisse -

Was Kinder brauchen - Sieben Grundbedürfnisse - Was Kinder brauchen - Sieben Grundbedürfnisse - Amt für Jugend und Familie - Jugendamt - Für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder mehr als nur Nahrung und ein Dach über dem Kopf. Der Wunsch nach Nähe

Mehr

Die drei Punkte auf der Wirbelsäule (Nacken, Mitte, unterer Lendenwirbelbereich) 2x täglich

Die drei Punkte auf der Wirbelsäule (Nacken, Mitte, unterer Lendenwirbelbereich) 2x täglich (info: TestSpray aufdenfläschchenbedeutetaufungarisch: Körperspray ) WICHTIG:EsgibtLavylundSolvylProdukte,wobeidievonSolvylsehrintensivsindunddeshalbvon Schwangerennichtverwendetwerdensollten.Schwangereimmermit

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr