Issue #2. Investment. Der Weg zum Clubdeal Page 8 / 9. SunSet. Weil Wohnen wertvoll ist Page 18 / 19. ONEpaper. Interior Design. Diamond Page 16 / 17

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Issue #2. Investment. Der Weg zum Clubdeal Page 8 / 9. SunSet. Weil Wohnen wertvoll ist Page 18 / 19. ONEpaper. Interior Design. Diamond Page 16 / 17"

Transkript

1 Issue #2 Der Weg zum Clubdeal Page 8 / 9 SunSet Weil Wohnen wertvoll ist Page 18 / 19 ONEpaper Interior Design Diamond Page 1 / 17

2 Harbor View Solitaire Secrecy On offer Villa Vals SunSet Lakeview Ontop Rivarama Insieme Park Villa Ambience Sunrise Deluxe Scenery Lumina Hideaway Diamond Fireplace 2 ONEpaper Garden Cottage ONEpaper 3

3 What we do & How we do it Positionierung / Positioning Dienstleistungen / Services Property One steht Ihnen in allen Angelegenheiten rund um hochwertige Immobilien mit Rat und Tat zur Seite, von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Vermarktung / Verkauf, von einer reinen Vision bis zu Ihrem Einzug in Ihr Traumhaus, respektive Ihrer Immobilien Investition. Wir sind ein kompetentes Team und decken alle Bereiche intern ab, die einen zeit- und kosteneffizienten und damit erfolgreichen Projektverlauf garantieren. Auf Wunsch bilden wir sowohl für private Auftraggeber als auch für professionelle Investoren das Zentrum der Planung, Koordination und Organisation zwischen allen am Projekt beteiligten Akteuren. Wir verfolgen die Marktentwicklung permanent, wir stellen zum geeigneten Zeitpunkt den Kontakt zu den verschiedenen Dienstleistungserbringern her. Wir bieten Unterstützung bei Fragen zur Finanzierung, wir begleiten die Bauphasen, sichern Qualitätsstandards, kümmern uns um die Ver mark tung und strukturieren individuell abgestimmte Beteiligungsmodelle. Property One is your exclusive real estate service provider. We handle every aspect of your real estate investment from the initial idea to the successful marketing and sale of your property. We will be there every step of the way from the vision to the day you move into your dream house. Our reliable team of experts handles all aspects of the transaction internally to ensure that each project is completed quickly, cost-effectively and successfully. Private clients and professional investors can request that we serve as the primary contact responsible for planning, coordinating and organising all of the players involved. We are constantly tracking the market and property prices, and can put our clients in touch with the right contacts at the right time. We provide financing advice, support the construction phase, ensure that quality standards are met, handle marketing activities and design customised profitsharing models. Die Umsetzung eines Auftrages lässt sich im Wesentlichen in drei Phasen unterteilen: die nach einem Objekt, einem Grundstück oder einer Investitionsmöglichkeit, darauf folgend die Projektentwicklung, also die Organisation und Verkaufsvorbereitung und schliesslich die Ausführung des Projekts sowie den möglichen Verkauf. Damit wir unsere Kunden optimal unterstützen und den Erfolg garantieren können, haben wir uns innerhalb dieser Phasen vor allem auf Bereiche spezialisiert, die für die Optimierung der Kosten bei Investoren, beziehungsweise für die Maximierung von Verkaufserlösen entscheidend sind. Durch die bewusste Integration externer Dienstleister wie zum Beispiel Architekten, Innenarchitekten oder Landschaftsarchitekten, die ihrerseits erfahrene Spezialisten auf ihrem Gebiet sind, können wir Ihnen umfassende Gesamtlösungen anbieten. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne für einzelne Auftragsphasen oder Teilbereiche zur Seite. Each project essentially consists of three phases. The first is the search for a property, plot or investment opportunity. This is followed by the project development phase, which consists of all matters relating to organising and preparing the transaction. The project is implemented and potential sale completed in the final step. We want to provide our customers with the best possible support to guarantee successful transactions. This is why our team focuses specifically on areas that are decisive in optimising costs and maximising returns for investors. We collaborate with outside service providers, including architects, interior designers and landscape architects, to provide comprehensive solutions from a single source. Of course, we can also offer our services for individual project phases or areas as needed. Zusammenarbeit Collaboration Markt Market Wertschöpfungsprozess Value chain Partner Bau & Immobilien Construction & Real Estate Partners Architekten / Innenarchitekten Architects / Interior designers Landschaftsarchitekten Landscape architects Generalunternehmer General contractors Projektentwickler Project developers Makler Brokers Dienstleistungen Services Partner Finanz & Beratung Finance & Consulting Partners Banken / Banks Family Offices Rechtsanwälte / Lawyers Treuhänder / Trustees Steuerberater / Tax advisors Vermögensverwalter / Asset managers / Investitionsmöglichkeiten opportunities Immobilien Real estate Grundstücke Plots Investitionsprozess Process Due Diligence / Finanzierung Due diligence / Financing Kaufverhandlung / Purchase negotiations Projektentwicklung Project Development Organisation / Organisation Zielgruppe / Target audience Vermarktungskonzept Marketing Concept Szenarien / Scenarios Vorbereitung / Preparation Investition Kaufabschluss Transaction Ausführung Execution Bauprozess Construction process Verkauf Sales Verkaufsprozess Sales process Private Kunden Private Customers Professionelle Investoren Professional Investors Legende / Legend Kompetenz Property One Fachwissen externe Partner ONEpaper Property One expertise Specialised expertise from outside partners ONEpaper 5

4 = M.ü.M. DACHAUFSICHT = M.ü.M. DACHGESCHOSS / DACHAUFSICHT = M.ü.M. 5. OBERGESCHOSS = M.ü.M.. OBERGESCHOSS = 22.3 M.ü.M. 3. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 2. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 1. OBERGESCHOSS +2.5 = 1.8 M.ü.M. ERDGESCHOSS ±0.00 = M.ü.M. UNTERGESCHOSS = M.ü.M. F.POS.5.OG D5.07 VSG/ F.POS..OG D.07 VSG/ F.POS.3.OG D3.07 VSG/ F.POS.2.OG D2.07 VSG/ F.POS.1.OG D1.07 VSG/ m 2 DÄMMPERIMETER 80CM AB GEW.TERRAIN F.POS.DG D.03 DREHKIPP.BESCHLAG F.POS.5.OG C5.03 DREHKIPP.BESCHLAG ± = M.ü.M. DACHAUFSICHT / LIFTTECHNIK = M.ü.M. DACHGESCHOSS / DACHAUFSICHT = M.ü.M. 5. OBERGESCHOSS = M.ü.M.. OBERGESCHOSS = 22.3 M.ü.M. 3. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 2. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 1. OBERGESCHOSS UNTERGESCHOSS SÜDWEST-FASSADE 25 SÜDWEST-FASSADE = 1.8 M.ü.M. ERDGESCHOSS ±0.00 = M.ü.M = M.ü.M. F.POS.5.OG B5.07 F.POS..OG B.07 F.POS.3.OG B3.07 F.POS.2.OG B2.07 F.POS.1.OG B1.07 DÄMMPERIMETER 80CM AB GEW.TERRAIN F.POS.DG B.03 DREHKIPPBESCHLAG F.POS.5.OG A5.03 DREHKIPPBESCHLAG ± Step by step Corporate Erweiterung Team mit Timothy Dale joined the team Schritt für Schritt wachsen: Diese Denkhaltung hat uns auch im zweiten Jahr unseres Bestehens mit Erfolg begleitet. Ganz besonders, weil wir Wachstum nicht bloss im Sinne von «getting bigger is better» betrachten, sondern als quantitativen Prozess sehen. So arbeiten wir stetig daran, unsere Prozesse im Detail zu optimieren zum Beispiel durch ein neues Customer Relationship Management. Oder durch unseren neuen Web- Auftritt im Responsive Design. Am meisten freut uns jedoch die gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Investoren. Sie ermöglicht uns, auch in Zukunft ein breit gefächertes Portfolio anbieten zu können, das von Mietwohnungen bis zu Objekten im obersten Segment reicht. ONEnews Erweiterung Team mit Tina Mustapic joined the team Einführung CRM CRM introduction Two years Property One neu im Responsive Design Website propertyone.ch now in Responsive Design Growing step by step: That is the outlook that has brought us continued success in our second year in business. The reason for that, quite simply is because we do not see growing just in terms of «bigger is better», but regard it as a quantitative process. That is why we are constantly working on improving the details of our processes through new Customer Relationship Management or through our new online presence in Responsive Design for example. What gives us great pleasure is working successfully with our clients and investors. This enables us to continually offer a broad portfolio ranging from rental apartments to ultra-high-end properties. ONEapéro x-mas Dinner / Party January February March April May June July August September October November December January February March April May June Projects Akquisition Saota Acquisition Saota Akquisition Richterswil Acquisition Richterswil Baustart Lumina Lumina building work starts Page 10 / 11 Vollendung Rohbau SunSet SunSet building shell Page 20 Fertigstellung 1. Etappe Richterswil Completion of stage 1, Richterswil Vermarktungskonzept SunSet SunSet marketing concept Akquisition Projektentwicklung Zürichberg Acquisition Project Development Zurichberg Feinerschliessung Rivarama vollendet Detailed development of Riverama completed Baubeginn Richterswil Building work starts in Richterswil Page 12 / 13 Fertigstellung Seven Senses Completion of Seven Senses Erfolgreicher Abschluss Projekt HighClass HighClass project successfully completed Fertigstellung Allgemeingebäude Rivarama Completion of Rivarama communal building Verkaufsstart LEDIBLICK sales start Page 22 / 23 Vollendung Diamond Completion Diamond Page 1 / 17 ONEpaper ONEpaper 7

5 Investitionsprozess Process Investition Marcel Egger Project Development T Der Weg zum Clubdeal The route to the club deal Projektentwicklung Project Development Vermarktungskonzept Marketing Concept Ausführung Execution Verkauf Sales Timothy Dale Acquisition and Sales M Investitionsprozess Process Investition Objekte suchen und finden Aus unserem breiten Netzwerk erhalten wir laufend Angebote und Hinweise von nicht publizierten Immobilien. Ebenfalls prüfen wir auch öffentlich ausgeschrieben Objekte auf ihr Potenzial. Objektsuche über: Netzwerk Partner Publizierte Liegenschaften suchen search Seeking out and finding properties Not all properties are advertised; we have a wide-ranging network, from which we continually receive offerings or hints of available properties, which are not officially on the market. We also evaluate the potential of properties that are advertised publicly. Property search through: Network Partners Advertised properties Objektstrategie und Ökonomie Wir erkennen Werte und steigern diese mit einer individuellen Objektstrategie. Dazu kombinieren wir Kreativität, Fachund Marktwissen mit dem Objektpotential. Im Zentrum steht dabei die ökonomische Maximierung über dem geplanten Investitionszeitraum. Rechtliche und technische Due Diligence Als Grundlage für jedes erfolgreiche Projekt beurteilen wir die teilweise komplexen privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Verhältnisse. Auch die technischen und baulichen Rahmenbedingungen prüfen wir minutiös. Die gewonnen Erkenntnisse bilden die Grundlage für Vertragsverhandlungen und den Kaufentscheid. Property strategy and economy We spot value and enhance it using an individual property strategy. This takes account of the property s potential, adding a blend of creativity, expertise and knowledge of the market. Our focus lies on maximizing the economic benefit over the planned investment horizon. Legal and technical due diligence Every successful project starts with our evaluation of the position in public and private law, which can be rather complex at times. We also thoroughly check the state of the building and its technical specifications in minute detail. This is the basis on which we negotiate contracts and decide whether to purchase or not. Das zweistufige Verfahren zur Direkt investition In einem ersten Schritt werden die von uns geprüften und als interessant eingestuften Objekte / Projekte an Investoren vorgestellt. Mit der Zusage zur Weiterverfolgung lösen wir die zweite Stufe aus und treten in Vertragsverhandlungen mit der Verkäuferschaft. Parallel führen wir eine detaillierte Due Diligence durch. kaufen buy Direct investment is a two-stage process The first step is to introduce investors to properties and projects we have examined and classified as interesting. If they are interested, we launch the second stage and start negotiating with the vendors, while simultaneously carrying out detailed due diligence. Objektstrategie Property strategy Ökonomie Economy uninteressant uninteresting Rechtliche Due Diligence Legal due diligence Technische Due Diligence Technical due diligence Wir bieten Privatpersonen attraktive Möglichkeiten in Immobilien zu investieren. In sogenannten Club Deals vermitteln wir mehrere Investoren auf ein Projekt. Dadurch kann Ihr individuell an Ihre Wünsche angepasst werden. Property One beteiligt sich dabei auch selbst finanziell so sind wir für Sie nicht nur Dienstleister, sondern verantwortungsvoller Partner auf Augenhöhe. Dank unserer guten regionalen Vernetzung haben wir Zugriff auf attraktive Objekte, die nicht auf dem öffentlich zugänglichen Markt in Erscheinung treten. We offer private individuals attractive real estate investment possibilities. We recruit multiple investors for a single project in so-called «club deals». This enables individuals to adapt their investments to their personal goals. Property One also has a financial stake in these deals, so we are not just a service provider but also a valuable partner on an equal footing. Our regional network gives us access to attractive properties that are not made available to the wider market. 8 ONEpaper ONEpaper 9

6 Building new houses Landkauf Start Start Land purchase Beratungsgespräch Bedürfnisanalyse Consultation and analysis of requirements Auswertung Architekten, Briefing Architects evaluation, briefing Der Weg vom Landkauf bis zur schlüsselfertigen Liegenschaft kennt viele Etappen und manchmal auch Stolpersteine. Glücklich, wer da einen kundigen Projektleiter an seiner Seite weiss: Als erfahrener Koordinator sorgen wir für den roten Faden auf dem Weg zu Ihrem Traumobjekt, sodass Sie sich um nichts zu kümmern brauchen und nur einen einzigen Ansprechpartner benötigen. There are lots of stages on the road from buying the land to having a property ready to live in and sometimes stumbling blocks too. You can count yourself lucky to have a knowledgeable project manager alongside you: we are experienced coordinators and trace out the red line down the road to your dream home, so you don t have anything to worry about and there is only one contact person you need to talk to. Architekturvertrag Architect s contract Auswertung Wettbewerb Evaluation of competition Entscheid Projekt Bauherr Decision project owner Präsentation Wettbewerbsvorschlag Presentation of competition proposal Submission Fachplaner Submission by technical planner Vergabe Fachplaner Contract with technical planner Vordimensionierung Fachplaner Pre-dimensioning by technical planner Baueingabepläne aufbereiten Preparing building plans for submission Ausschreibungspläne aufzeichnen Displaying tender plans Eingabe Bauprojekt Submission of building project Kostenvoranschlag Budgeting for costs Auswahlen Bauherrschaft Selection of owners Ausführungspläne erstellen Complete execution plans Baustart Aushub oder Rückbau Excavation / demolition work begins Ziel Einzug Objective Moving in Übergabe Handover Terminprogramm erstellen Draw up timetable Auflagen aus Baubewilligung bearbeiten Work on planning permission requirements Bauabrechnung Builder s invoice Detailpläne Küche, Bad, etc. erstellen Detailed plans for kitchen, bathroom etc, drawn up 2jährige Garantieabnahme Acceptance of 2-year guarantee LÜTHISCHNEIDER, die Sieger des Projektwettbewerbs, überzeugten die Bauherrschaft mit ihrem Konzept und werden für die herausragende Architektur des Neubaus verantwortlich zeichnen. Das multidisziplinäre Architekturund Innenarchitekturbüro legt Wert darauf, sämtliche Aspekte des Innen- und Aussenraums zu berücksichtigen und so ein ganzheitliches, unverwechselbares Ergebnis zu schaffen. LÜTHISCHNEIDER, the winners of the project competition, won over the developers with their design and will be responsible for the outstanding architecture of the new building. They are a multi-disciplinary practice of architects and interior designers who make a point of making the best use of every aspect of the interior and exterior, producing something with an unmistakeable unity. Koordination HLKSE / Bauingenieur Coordination of HVAC / construction engineer Arbeitsvergaben / Werkverträge Assignment of work / works contracts Innenausbau Interior construction monatliche Kostenkontrolle / Kostenübersichten und Zahlungsläufe monthly cost checks and payment procedures Revisionsunterlagen erstellen Revision documents drawn up Start Baumeister Builder starts work Submissionsphase / Vergabeanträge an Bauherrschaft Submission phase / awarding bids to owners Rohbauvollendung Completion of building shell Fertigstellung Wohnraum und Garten Completion of living space and garden Vorabnahmen Acceptances Roman Oberholzer Partner M Bauherrschaft / Owners Béatrice und Bernhard Merki 10 ONEpaper ONEpaper 11

7 = M.ü.M. DACHAUFSICHT = M.ü.M. DACHGESCHOSS / DACHAUFSICHT = M.ü.M. 5. OBERGESCHOSS = M.ü.M.. OBERGESCHOSS = 22.3 M.ü.M. 3. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 2. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 1. OBERGESCHOSS +2.5 = 1.8 M.ü.M. ERDGESCHOSS ±0.00 = M.ü.M. UNTERGESCHOSS = M.ü.M. F.POS.5.OG D5.07 VSG/ F.POS..OG D.07 VSG/ F.POS.3.OG D3.07 VSG/ F.POS.2.OG D2.07 VSG/ F.POS.1.OG D1.07 VSG/ m 2 DÄMMPERIMETER 80CM AB GEW.TERRAIN F.POS.DG D.03 DREHKIPP.BESCHLAG F.POS.5.OG C5.03 DREHKIPP.BESCHLAG ± DACHAUFSICHT / LIFTTECHNIK = M.ü.M. DACHGESCHOSS / DACHAUFSICHT = M.ü.M. 5. OBERGESCHOSS = M.ü.M.. OBERGESCHOSS = 22.3 M.ü.M. 3. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 2. OBERGESCHOSS = M.ü.M. 1. OBERGESCHOSS +2.5 = 1.8 M.ü.M. UNTERGESCHOSS = M.ü.M. SÜDWEST-FASSADE 25 SÜDWEST-FASSADE = M.ü.M. ERDGESCHOSS ±0.00 = M.ü.M. F.POS.5.OG B5.07 F.POS..OG B.07 F.POS.3.OG B3.07 F.POS.2.OG B2.07 F.POS.1.OG B1.07 DÄMMPERIMETER 80CM AB GEW.TERRAIN F.POS.DG B.03 DREHKIPPBESCHLAG F.POS.5.OG A5.03 DREHKIPPBESCHLAG ± Re-positioning LIFT LIFT Investitionsprozess Process Tina Mustapic Structural Engineering Technician Investition Wirtschaftlichkeit, Qualität und Zeithorizont schnüren bei vielen Immobilienvorhaben ein enges Korsett. Dass auch in diesem Spannungsfeld ein herausragendes Ergebnis möglich ist, beweisen diese Mietwohnungen in Richterswil. Den Auftakt des Projekts bildeten die erfolgreiche Akquisition und eine gütliche Einigung mit allen Mietern. Danach ging es Schlag auf Schlag: von der Planung über die Baubewilligung bis zum Baustart. So ist in dem Moment, wo Sie diese Zeilen lesen, die Kernsanierung bereits in vollem Gange, inklusive neuer Aussenhülle, neuen Fenstern, neuem Innenausbau und neuer offener Küche. Projektentwicklung Project Development Vermarktungskonzept Marketing Concept Ausführung Execution Verkauf Sales Considerations of economy, quality and time available impose tight restrictions on many real estate projects. An outstanding result is still possible even when these factors are in tension with one another and these rental apartments in Richterswil are evidence of that. The project started with a successful acquisition and an amicable agreement with all tenants. From then on, everything went at a cracking pace planning, building permission, and the start of building work in rapid succession. As you read this, the core refurbishment is already well underway, with a new external shell, new windows, new interior and new open-plan kitchens. Die Vermietung der neu positionierten 2.5-, 3.5- und.5-zimmer-wohnungen in Richterswil übernimmt die MAGNOLA Immobilien AG. Für weitere Informationen zu den Wohnungen sowie Besichtigungen steht Ihnen das Team von MAGNOLA gerne zur Verfügung: The letting of the repositioned 2.5-, 3.5- and.5- room apartments in Richterswil is in the hands of MAGNOLA Immobilien AG. If you would like further information on the apartments or an opportunity to view them, the team at MAGNOLA will be happy to assist you: 12 ONEpaper ONEpaper 13

8 Exclusivity Marcel Egger Project Development T Agnes Waser Sales M Zürich 1 Kevin Hinder Partner M Constancia Jörger Sales M Freigutstrasse CH-8002 Zürich ZH Wohn- und Geschäftshaus 2 Zollikon Harbor View CH-8002 Kilchberg ZH.5-(5.5)-Zimmer-Attika-Maisonettewohnung Kilchberg 3 9 Küsnacht 9 Victory CH-870 Herrliberg ZH Bauland mit Bauprojekt 8 Thalwil 10 5 Herrliberg Deluxe CH-8002 Kilchberg ZH Luxuswohnung mit Bootsplatz Meilen 10 Sunrise Anwesen auf m2 Ambience CH-8908 Hedingen ZH 9-Zimmer-Einfamilienhaus Legende / Legend diskrete Vermarktung discreet marketing Zug Solitaire Region Zimmerberg 9-Zimmer-Villa mit Atelier Horgen Wädenswil Richterswil 7 Stäfa Wollerau 13 7 Diamond CH-883 Schindellegi SZ Penthouse 8 Casa Mi CH-870 Herrliberg ZH Villa Rapperswil-Jona Die Region um den Zürichsee vereint einige der begehrtesten Wohnlagen der Schweiz. Wir sind deshalb stolz darauf, Ihnen ein vielfältiges Portfolio an exklusiven Liegenschaften in den Kantonen Zürich und Schwyz anbieten zu können. Eine Auswahl davon sehen Sie auf dieser Doppelseite. Aus Diskretionsgründen können wir Ihnen hier nicht alle Objekte zeigen auf Anfrage stellen wir Ihnen diese aber gerne im persönlichen Gespräch vor. Gerade in diesem Immobilienbereich geht es um mehr als Kaufen und Verkaufen, weshalb wir einen ganzheitlichen, diskreten Beratungsansatz pflegen. Some of the most desirable residential property in Switzerland is to be found in the region around the Lake of Zurich. That is why we are proud to be able to offer you a diverse portfolio of exclusive properties in the cantons of Zurich and Schwyz. You can see a selection of them on this doublepage spread. For reasons of discretion, we are unable to show you all of them here. We would gladly give you more details in person. As there is more at stake with properties of this type than just money changing hands, we maintain discretion in all aspects when advising on them. 1 ONEpaper ONEpaper 15

9 Interior Design Diamond Am Anfang stand ein Objekt, das der Käufer im Rohbau erworben hatte. Und es bestand eine Vision: ein Innenausbau mit Unikatcharakter, der vom Design bis zur Haustechnik alle Ansprüche übertrifft. Durch die eingespielte Zusammenarbeit mit Lieferanten und beteiligten Spezialisten liessen sich sämtliche kleinen und grösseren Hürden überwinden mit einem atemberaubenden Ergebnis. Bodenbeläge aus Lavastein, Wandver kleidungen in Leder oder der Küchenblock aus Stein kombiniert mit Holzarbeiten bieten ein faszinierendes Spiel von Farbnuancen und Oberflächen. Der Weinkeller mit einzelnen, spezifisch klimatisierten Abteilen für unterschiedliche Weinsorten, Champagner und Zigarren ist ein weiteres Beispiel aus diesem einzigartigen Interior Design Projekt. In the beginning a property was bought in its unfinished state and its buyer had a vision. This was a vision of an interior with a unique character, surpassing every expectation in regard of everything from design to building technology. The smooth and well-practised cooperation with suppliers and specialists made it possible for every obstacle, both great and small, to be overcome and the result was breathtaking. Floors covered in lava stone, walls in suede, a kitchen block of stone and carved wood are all elements that make the interplay of subtle colours and surface textures fascinating. The separately air-conditioned sections for different types of wine, champagne and cigars in the cellar are more features that make the interior design of this project unique. Skizze / Sketch Visualisierung / Visualisation Live Design Inspiration Investitionsprozess Process Investition Projektentwicklung Project Development Ausführung Execution Vermarktungskonzept Marketing Concept Verkauf Sales Tobias Ackermann Partner M ONEpaper ONEpaper 17

10 SunSet Wertvolles Wohnen in harmonischem Ambiente, umgeben von warmen Materialien, bei herrlichem Blick über den Zürichsee und Sonnenschein von morgens bis abends. SunSet steht für hohe Lebensqualität an Top Lage und für moderne und aussergewöhnliche Architektur. Die Verkaufsobjekte von der repräsentativen Villa bis zur eleganten Loftwohnung sind auf unterschiedlichste Bedürfnisse zugeschnitten und bieten viel Freiraum zur individuellen Gestaltung. Investitionsprozess Process Projektentwicklung Project Development Vermarktungskonzept Marketing Concept Investition Ausführung Execution Verkauf Sales High-class living in a harmonious setting blessed with sunshine from morning till evening, in a home made of precious materials and with a beautiful view of Lake Zurich. SunSet represents the highest standards of living in a first-rate location as well as extraordinary, contemporary architecture. The units for sale, from the prestigious villa to the elegant loft apartment, are tailored to a wide variety of different needs and wishes and offer plenty of design leeway to meet buyers individual desires. Agnes Waser Sales M ONEpaper ONEpaper 19

11 Es nimmt Form an / Taking shape Individuelle Käuferbetreuung Individual buyer support Auch bei Gesamtentwicklungen schaffen wir Raum für Individualität. Denn durch unser Know-how und die individuelle Betreuung über den gesamten Projektverlauf hinweg sind wir fast immer in der Lage, einzigartige Lösungen zu verwirklichen natürlich stets im Rahmen der technischen Möglichkeiten und im Einklang mit dem Baufortschritt. We make space for individuality when handling large-scale development projects. Our know- how and individual support we provide throughout the project means that we can almost always make any unique solution work subject to what is technically possible and in line with the progress of the building work. Oliver Schmitz, Inhaber Die Architektur von SunSet ist das Werk des renommierten Architekturbüros ARNDT GEIGER HERRMANN AG Zürich. Privatsphäre, Flexi bilität im Inneren, authentische Materialien sowie die Einbettung in die Natur sind prägende Elemente der Häuser und Wohnungen. Die Bewohner erwartet somit höchster Wohngenuss an privilegierter Aussichtslage mit Blick über den Zürichsee. SunSet s architecture is the work of the celebrated practice of ARNDT GEIGER HERRMANN AG in Zurich. The houses and apartments they design are distinguished by privacy, internal flexibility, authentic materials and natural integration to their surroundings. Anyone who lives in this place, with its privileged view over the Lake of Zurich, can expect it to be the most delightful of experiences. 20 ONEpaper Verwaltung und Unterhalt von SunSet liegen künftig in den Händen der a&s immobilientreuhand gmbh. Seit 1998 steht das Unternehmen aus Wollerau für ausgewiesene Immobilien kompetenz und sorgt für ein ungetrübtes Wohnerlebnis durch persönliche Betreuung auf höchstem Niveau. SunSet will in the future be managed and maintained by a&s immobilientreuhand gmbh. The company, based in Wollerau, has been a byword for real estate expertise since 1998, and its personal care for residents means their life here is free of any worries. ONEpaper 21

12 Lediblick Buochserhorn Bürgenstock Rigi Schild Dossen Fast zu schön, um wahr zu sein: 15 Grundstücke an exponierter Hanglage und mit atemberaubendem Blick über den Vierwaldstättersee. Verwirklichen Sie Ihren Traum vom Wohnen in Hergiswil. Aufgrund der Topografie und der sorgfältigen Anordnung alle Häuser stehen versetzt zueinander profitiert jedes Grundstück von einer optimalen Seesicht. Grosszügige Freiflächen tragen ihren Teil dazu bei und unterstreichen die organische Anmutung der behutsam in die Landschaft eingebetteten Siedlung. Die Wahl des Architekten ist frei und verschafft Ihnen innerhalb der Gestaltungsrichtlinien einen angenehmen individuellen Spielraum. Almost too good to be true: 15 properties prominently placed on a hillside with a breathtaking view across the Vierwaldstättersee. But the LEDIBLICK construction ground does exist. And it s your chance to realize your dream of living in Hergiswil. Because of the topography and the careful arrangement the houses are all in a staggered layout each plot benefits from an optimum view of the lake. Generous open spaces play their part and bring out the organic appearance of the residential estate gently blending into the landscape. You have a free choice of architect, providing you with pleasing individual scope within the design guidelines. Constancia Jörger Sales M Investitionsprozess Process Investition Projektentwicklung Project Development Ausführung Execution Vermarktungskonzept Marketing Concept Verkauf Sales Ein Projekt der: A Project by: 22 ONEpaper ONEpaper 23

13 ONEapéro Ein kleines Fest für die Sinne war es, unser ONEapéro im Januar. Kulinarisch verwöhnt und von Monica Babilon verzaubert, gelang uns ein stimmungsvoller Start ins neue Geschäftsjahr. Das eigentliche Highlight des Abends waren allerdings unsere Gäste: Freunde des Hauses, Geschäftspartner, Investoren sowie bestehende und zukünftige Kunden erwiesen uns die Ehre und bestätigten einmal mehr, dass bei Real Estate stets auch der Mensch im Mittelpunkt steht. weitere Bilder / more pictures: We hosted a «ONEapéro» drinks party in January, which was a little sensory delight. Regaled with culinary delights and entranced by Monica Babilon, it was a successful and upbeat start to the new business year. It was our guests, who really made it worth being there. Friends of the firm, business partners, investors and present and prospective clients did us the honour of turning up and proved to us yet again that the real estate business is all about people. Location hosted by: Music hosted by: 2 ONEpaper ONEpaper 25

ONEbooklet. the family office for real estate

ONEbooklet. the family office for real estate ONEbooklet the family office for real estate INAHLT / CONTENT Über uns / Who we are 4 Positionierung / Positioning 6 Dienstleistungen / Services 7 / Investment 8 / Execution 24 / Sales 40 Zusammenarbeit

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Review Euroshop 2014

Review Euroshop 2014 Review Euroshop 2014 Schweitzer at EuorShop 2014 Handel nicht nur denken, sondern auch tun und immer wieder Neues wagen, kreieren und kombinieren das war auch diesmal unser Thema an der EuroShop 2014.

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

The Mrs.Sporty Story Founders and History

The Mrs.Sporty Story Founders and History Welcome to The Mrs.Sporty Story Founders and History 2003: vision of Mrs. Sporty is formulated 2004: pilot club opened in Berlin 2005: launch of Mrs.Sporty franchise concept with Stefanie Graf Stefanie

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 This diary has several aims: To show evidence of your independent work by using an electronic Portfolio (i.e. the Mahara e-portfolio) To motivate you to work regularly

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen BERLIN ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen Wünschen Sie, dass Ihre Träume weiter reisen? Unsere Zimmer und Suiten sind der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen und die kleinen Details

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS An AAA/Switch cooperative project run by LET, ETH Zurich, and ilub, University of Bern Martin Studer, ilub, University of Bern Julia Kehl, LET, ETH Zurich 1 Contents

Mehr

Gruppenstände Group Stands

Gruppenstände Group Stands Gruppenstände more information // mehr Information www.meplan.com Gruppenstände Gruppenstände Gruppenstände Kommunikation // Communication Bei der Organisation von Gemeinschaftsständen ist vor allem eines

Mehr

job and career at CeBIT 2015

job and career at CeBIT 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at CeBIT 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers in DIGITAL BUSINESS 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 e Kiosk Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 Modellreihe Hathor Höhenverstellbarer Indoorkiosk für Wandmontage oder freistehende Aufstellung

Mehr

www.gsp-staedtebau.de

www.gsp-staedtebau.de www.gsp-staedtebau.de Architektur ist Ausdruck von Qualität und Nachhaltigkeit. Architecture is an expression of quality and sustainability. Die Nutzung bildet das Fundament einer Immobilie. The use of

Mehr

The Henkel Innovation Challenge 6

The Henkel Innovation Challenge 6 Dear student, For the sixth year in succession, we present: The Henkel Innovation Challenge 6 This international business game is an ideal opportunity for you to play the role of a business development

Mehr

herzberg social housing complex green living

herzberg social housing complex green living Vienna 2011 social housing complex green living Seite 1/9 Vienna 2011 social housing complex green living since summer 2011, the new residents of the Herzberg public housing project developed by AllesWirdGut

Mehr

Challenges for the future between extern and intern evaluation

Challenges for the future between extern and intern evaluation Evaluation of schools in switzerland Challenges for the future between extern and intern evaluation Michael Frais Schulentwicklung in the Kanton Zürich between internal evaluation and external evaluation

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis:

Selbstlernmodul bearbeitet von: begonnen: Inhaltsverzeichnis: bearbeitet von: begonnen: Fach: Englisch Thema: The Future Deckblatt des Moduls 1 ''You will have to pay some money soon. That makes 4, please.'' ''Oh!'' Inhaltsverzeichnis: Inhalt bearbeitet am 2 Lerntagebuch

Mehr

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU 8 Feb, 2016 JRISFRKMUIEZAIMLAPOM-PDF33-0 File 4,455 KB 96 Page If you want to possess a one-stop search

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Regale Shelves. studimo. Seite Page 12 29

Regale Shelves. studimo. Seite Page 12 29 Home Story studimo studimo Seite Page 12 29 Als hochflexibles Regalsystem passt studimo sich nahezu jedem Raumzuschnitt und jedem persönlichen Stil an. Verwandelt sich in ein repräsentatives Regal, einen

Mehr

Making quality visible. National Quality Certificate for Old Age and Nursing Homes in Austria (NQC)

Making quality visible. National Quality Certificate for Old Age and Nursing Homes in Austria (NQC) Making quality visible. National Quality Certificate for Old Age and Nursing Homes in Austria (NQC) Human Rights Council Genf, 15 September 2015 The Austrian System of Long Term Care System: 2 main components:

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

HOCHGERNER І PULTANLAGEN.

HOCHGERNER І PULTANLAGEN. HOCHGERNER І PULTANLAGEN. 2 Die Vision. Mit unserer Arbeit setzen wir raumgestalterische Akzente. Diese sind so vielfältig wie die Materialien, die wir verarbeiten. Und doch versuchen wir bei jedem Projekt,

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle

Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle Europe Job Bank Schülerumfrage Projektpartner Euro-Schulen Halle Alter: Geschlecht: M W Ausbildung als: F 1 Was war der Hauptgrund für Deine Wahl der Ausbildung / Deine Berufswahl? a. Freunde b. Familie

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define metrics Pre-review Review yes Release

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen WP2 Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 GOALS for WP2: Knowledge information about CHAMPIONS and its content Direct communication

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Paradies Bettwaren für den guten Schlaf Paradies bedding products for a good night s sleep Seit mehr als 150 Jahren wird die

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER Top located loft apartment in perfect environment, extraordinary equipped and high-standard furnished, including 13 m2 terrace. This high-standard, stylish loft is situated

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Pressemitteilung Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Eisenstadt Singapur. Das führende Beratungsunternehmen des Burgenlands, die Unternehmensberatung Sonnleitner, hat ab 18. Juni 2013 ein Partnerbüro

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

IngE. Das Netzwerk für Frauen in technischen und Ingenieurberufen bei E.ON An E.ON network for women in technical and engineering professions

IngE. Das Netzwerk für Frauen in technischen und Ingenieurberufen bei E.ON An E.ON network for women in technical and engineering professions Frauen machen Technik Women making technology IngE Das Netzwerk für Frauen in technischen und Ingenieurberufen bei E.ON An E.ON network for women in technical and engineering professions Ihre Energie gestaltet

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Seminar in Requirements Engineering

Seminar in Requirements Engineering Seminar in Requirements Engineering Vorbesprechung Frühjahrssemester 2010 22. Februar 2010 Prof. Dr. Martin Glinz Dr. Samuel Fricker Eya Ben Charrada Inhalt und Lernziele Software Produktmanagement Ziele,

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

BizLounge. Ihr Raum für gewinnende Dialoge. More scope for productive dialogues. 20 24 March 2017 Hannover Germany cebit.com

BizLounge. Ihr Raum für gewinnende Dialoge. More scope for productive dialogues. 20 24 March 2017 Hannover Germany cebit.com BizLounge Ihr Raum für gewinnende Dialoge. More scope for productive dialogues. 20 24 March 2017 Hannover Germany cebit.com Global Event for Digital Business Herzlich willkommen in Ihrer BizLounge In unmittelbarer

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Messebau Eventmarketing Vermietung

Messebau Eventmarketing Vermietung Messe Der Messekontakt zum Kunden ist unersetzlich. Und mit Messebau Mieck für Sie weltweit schlüsselfertig. Als Full-Service-Dienstleister bietet Ihnen Messebau Mieck individuelle Konzepte und umfassende

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

Report about the project week in Walsall by the students

Report about the project week in Walsall by the students Report about the project week in Walsall by the students 29-03-2014: We had a very early start, took the bus to Bratislava, the plane to Birmingham, then the train to Walsall, where the students met their

Mehr

öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert

öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert Erfassen Capture öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert Consulting I Facility Management I Informationssysteme I Planung I Vermessung Consulting I Facility Management I Information

Mehr

Supplier Questionnaire

Supplier Questionnaire Supplier Questionnaire Dear madam, dear sir, We would like to add your company to our list of suppliers. Our company serves the defence industry and fills orders for replacement parts, including orders

Mehr

The English Tenses Die englischen Zeitformen

The English Tenses Die englischen Zeitformen The English Tenses Die englischen Zeitformen Simple Present (Präsens einfache Gegenwart) Handlungen in der Gegenwart die sich regelmäßig wiederholen oder einmalig geschehen I go you go he goes she goes

Mehr

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel.

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel. Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist. Title >hardware/software< This art project reflects different aspects of work and its meaning for human kind in our

Mehr

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE PDF-SBBKUDFZARFEZ41-APOM3 123 Page File Size 5,348 KB 3 Feb, 2002 TABLE OF CONTENT Introduction

Mehr

Cosmetic experts love to work with Arcaya because it gives them the opportunity to demonstrate their extensive expertise. Cosmetic experts value the

Cosmetic experts love to work with Arcaya because it gives them the opportunity to demonstrate their extensive expertise. Cosmetic experts value the The Secret Arcaya The name Arcaya is synonymous with secret. Arcaya is for women who want to care for their facial skin better and more intensively with special products and targeted, effective problem-solvers.

Mehr

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 12. Jänner Englisch.

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 12. Jänner Englisch. Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 12. Jänner 2016 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Produktvielfalt Variety of Products

Produktvielfalt Variety of Products Eine Qualitätsmarke der Barthelmess Group A quality brand from the Barthelmess Group Marke Brand Qualität Quality Produktvielfalt Variety of Products Fertigung Production BARCANA ist mehr als nur ein künstlicher

Mehr

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz Lernaufgabe Let s make our school nicer Your task: Let s make our school nicer Imagine the SMV wants to make our school nicer and has asked YOU for your help, because you have learnt a lot about British

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltsverzeichnis Die Kanzlei und der China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

Geometrie und Bedeutung: Kap 5

Geometrie und Bedeutung: Kap 5 : Kap 5 21. November 2011 Übersicht Der Begriff des Vektors Ähnlichkeits Distanzfunktionen für Vektoren Skalarprodukt Eukidische Distanz im R n What are vectors I Domininic: Maryl: Dollar Po Euro Yen 6

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG Stellen SIe IhRe PULS Rate ZUSaMMen! Stellen ChOOSe YOUR SIe IhRe OWn PULS PULSE Rate Rate! ZUSaMMen! ChOOSe YOUR OWn PULSE Rate! Gemeinsam vereinbaren wir die leistungen der Gemeinsam PUlS Rate für vereinbaren

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS August Ottensmeyer FORNO funktionell gradlinig modern langlebig functional straight-lined modern longlasting FORNO Besteckeinsätze In manchen Einbauküchen ist Platz Mangelware

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

How to develop and improve the functioning of the audit committee The Auditor s View

How to develop and improve the functioning of the audit committee The Auditor s View How to develop and improve the functioning of the audit committee The Auditor s View May 22, 2013 Helmut Kerschbaumer KPMG Austria Audit Committees in Austria Introduced in 2008, applied since 2009 Audit

Mehr

Medien und Unterhaltung Factsheet

Medien und Unterhaltung Factsheet Medien und Unterhaltung Factsheet Digitalisierung und Internet bieten ungeahnte Möglichkeiten für Medien und Unterhaltungsindustrie. VISCHER unterstützt seine Klienten sowohl bei der Wahrnehmung von Chancen

Mehr

Führen durch Entscheiden

Führen durch Entscheiden Führen durch Entscheiden A.Univ.-Prof. Dr. Eduard Brandstätter Johannes Kepler Universität Linz Fehlentscheidung? Fehlentscheidungen Fusionierungen und Übernahmen (Harding & Rovit, 2004) Rechtsanwälte

Mehr

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change 100 C 70 M 10 K 55 M 100 Y Offset Your Partner for Change 20 Jahre Ihr Partner für Veränderungsprozesse Your Partner for Change Basel Bern Buchs Genf Luzern Lugano Schindellegi Zürich 20 Jahre im Dienst

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics?

Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics? Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics? Kersten Penni, Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Düsseldorf Schlüsselworte Oracle License Management Services (LMS), Lizenzen, Lizenzierung, Nutzungserfassung,

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp.

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp. Chalet Das altehrwürdiges Chalet aus den Anfängen des vorletzten Jahrhunderts befindet sich inmitten von einem imposanten Waldpark und wurde 2008 komplett aus Holz gebaut. Es war überhaupt das erste Gebäude,

Mehr

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has

Mehr