Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser."

Transkript

1 Wenn das Wasser kommt. Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser. Wichtige Informationen und nützliche Tipps für unsere Versicherten.

2

3 Überschwemmungen und Hochwasser treten immer wieder auf Überschwemmungen gibt es in unserem Land immer wieder nach langen Regenperioden, nach heftigen Gewittern oder während der Schneeschmelze. Nebst Schäden an Kulturen, Strassen und Gebäuden entstehen meist auch erhebliche Schäden am Hausrat. Auch wenn die Mobiliar für die finanziellen Folgen aufkommt: Umtriebe und Unannehmlichkeiten bleiben den Betroffenen jeweils kaum erspart. Richtiges Handeln kann einen Schaden verkleinern oder Sie sogar davor bewahren. Sollte dennoch ein Schadenfall eintreten, hilft gezieltes und rasches Vorgehen in den meisten Fällen, die Beeinträchtigungen in Grenzen zu halten. Unsere Broschüre gibt Ihnen dazu wertvolle Tipps!

4 Prävention So können Sie Schäden verhindern oder wenigstens begrenzen: Überlegen Sie, durch welche Öffnungen oder Leitungen Wasser in das Gebäude eindringen könnte. Bringen Sie wertvolle oder wasserempfindliche Waren und Gegenstände an einen sicheren Ort. Wasser dringt zwar nicht in Weinflaschen ein, aber Ihr guter Bordeaux ohne Etikette verliert eben an Wert. Lagern Sie wasserempfindliche Waren nicht auf, sondern mindestens 20 cm über dem Boden. Führen Sie periodisch Unterhaltsarbeiten durch. Abläufe und Sickerleitungen mind. alle 3 bis 5 Jahre spülen und reinigen lassen. Überprüfen Sie Ihre Versicherungssumme: Ermitteln Sie die richtige Summe unter oder bestellen Sie bei Ihrer Generalagentur ein Inventarblatt. Vorbeugen ist besser als nachher aufräumen zu müssen Bauten in gefährdeten Zonen, Bodenverdichtung und Bodenversiegelung unserer Kulturlandschaft sind Gründe dafür, dass auch in Zukunft Überschwemmungen eher zu- als abnehmen werden. Wenn der Wasserstand in einem gefährdeten Gebiet eine gewisse Marke erreicht hat, ist der Moment zum Handeln gekommen vor allem wenn weiterhin mit Regenfällen zu rechnen ist. Durch vorsorgliche Massnahmen können Sie mögliche Schäden verhindern oder wenigstens vermindern und sich vor allem auch Umtriebe ersparen. Wasser fliesst nach unten Es liegt in der Natur der Sache, dass vor allem Keller, Garagen, Unter- und Erdgeschosse gefährdet sind. Deshalb sollte von vornherein auf eine hochwertige Ausstattung dieser Räume wie etwa ein Büro im Untergeschoss verzichtet werden. Abonnieren Sie den Wetter-Alarm für Ihre Region kostenlos unter oder per SMS; zum Beispiel für Lyss (PLZ 3250): START WAM 3250 an die Nr Die Mobiliar betreibt diesen Dienst zusammen mit SF Meteo und den Kantonalen Gebäudeversicherungen.

5 Wenn das Wasser kommt Alarmieren und evakuieren Sie gefährdete Personen. Schalten Sie elektrische Geräte aus und drehen Sie Sicherungen zu den gefährdeten Gebäudeteilen heraus. Gas und Strom abstellen! Bringen Sie wertvolle und wasserempfindliche Sachen aus der Gefahrenzone. Schliessen Sie gefährdete Türen und Fenster. Dichten Sie diese und übrige Öffnungen mit Sandsäcken und anderen geeigneten Einrichtungen ab; zum Beispiel mit Holzbrettern. Fahren Sie Lifte in Obergeschosse und schalten Sie sie ab. Wetterwarnungen beachten Fahren Sie das Auto aus der Garage. Zögern Sie nicht, aufzuräumen, gefährdete Gegenstände zu retten und ans Trockene zu bringen. Das leistet die Mobiliar Von uns dürfen Sie Unterstützung und Beratung sowie eine verlässliche, rasche und unbürokratische Behandlung Ihres Schadens erwarten schliesslich heisst es zu Recht: Die Mobiliar, was immer kommt. Und wenn das Wasser trotz aller Gegenwehr stärker ist? Rufen Sie unsere Generalagentur an und verlangen Sie den Schadendienst wir sind für Sie da! Wenn Sie die Generalagentur nicht erreichen sollten, wenden Sie sich an Mobi24, unser 24-Stunden-Call- Service-Center: Unternehmen Sie weiterhin alles Notwendige, um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Wichtige Telefonnummern Feuerwehr/Ölwehr 118 Polizei 117 Sanität 144 Mobi

6

7 Schaden Bei elektrischen Geräten ist als erstes der folgende Grundsatz zu beachten: Abschalten und Stecker ausziehen denn es besteht Lebensgefahr! Lassen Sie durch einen Fachhändler einen Kostenvoranschlag erstellen. Echte Teppiche sind gegenüber Nässe und Schmutz äusserst widerstandsfähig. Die Reinigungskosten sind im Verhältnis zum Wert gering eine Reinigung ist also stets zweckmässig, ausser bei offensichtlichen Verfärbungen. Wichtig: Ein verunreinigter Teppich muss so schnell wie möglich in die Reinigung! Bei Wäsche und Kleidern sind die Reinigungskosten im Vergleich zum Kaufpreis ebenfalls günstig. Bringen Sie deshalb verschmutzte und nasse Wäsche und Kleider sofern dies möglich ist unverzüglich in die Reinigung. Anzüge, Mäntel, Pelze und Ledersachen, welche sich vollständig im Wasser befanden, können hingegen in der Regel nicht mehr instand gestellt werden. Möbel aus beschichteten Spanplatten werden durch Wasser normalerweise stark in Mitleidenschaft gezogen und sind oft nicht mehr zu reparieren. Im Gegensatz dazu lassen sich Massivmöbel, auch fournierte, in vielen Fällen wieder tadellos instand setzen. Das Vorgehen besprechen Sie mit dem Schadendienstmitarbeiter Ihrer Generalagentur der Mobiliar. Bei Weinen und Spirituosen kann man davon ausgehen, dass der Inhalt nicht durch den Zapfen oder Verschluss ausfliessen kann folglich kann auch nichts in die Flasche eindringen. Damit ist keine Vergrösserung des Schadens zu befürchten. Schwieriger wird die Sache allerdings, wenn durch das Wasser Etiketten von den Weinflaschen gelöst werden Bringen Sie deshalb Ihren Vorrat an Wein und Spirituosen möglichst rasch an einen trockenen Ort; bewahren Sie die Flaschen bis zur Ermittlung des Schadens auf. Die Beurteilung nehmen Sie zusammen mit dem Fachmann der Mobiliar vor. Velos und Skis sind gegen Nässe und Schmutz verhältnismässig unempfindlich. Sind sie längere Zeit im Wasser gestanden, ist es Sache des Fachhändlers, nach eingehender Prüfung zu beurteilen, ob sich eine Reparatur oder Revision lohnt. Die Mobiliar setzt alles daran, Ihnen rasch zu helfen. Wenn Sie die Hinweise in unserem kleinen Ratgeber beachten und entsprechend handeln, können Sie dazu beitragen, dass sich der Schaden an Ihren Sachen in Grenzen hält. Wir danken für Ihre Unterstützung.

8 Unsere Angebote MobiSana Unfall- und Krankenversicherung MobiLife Lebensversicherung und Vorsorge MobiCar Fahrzeugversicherung Multirisk MobiCasa Haushalt- und Gebäudeversicherung Multirisk MobiTour Reiseversicherung Multirisk MobiPro Betriebs- und Gebäudeversicherung Multirisk MobiFonds mit Julius Bär Rechtsschutzversicherungen Bilder: Keystone

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon. HAUSRAT Es kann viel passieren: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz ein, ein Feuer zerstört Ihre liebgewonnene Einrichtung oder eine defekte Wasserleitung setzt Ihre Wohnung unter Wasser. Solche Schäden

Mehr

Was tun, wenns brennt. Prävention Brandschutz

Was tun, wenns brennt. Prävention Brandschutz Was tun, wenns brennt Prävention Brandschutz Richtig vorbereitet sein Ein Feuer kann überall ausbrechen. Merken Sie sich die Fluchtwege und Standorte der Löschgeräte. Im Notfall ist es dafür zu spät. Wenn

Mehr

AGV Aargauische Gebäudeversicherung. Juli 2012 AKTUELL

AGV Aargauische Gebäudeversicherung. Juli 2012 AKTUELL AGV Aargauische Gebäudeversicherung Juli 2012 Überschwemmungs- UnD HochwasserPrävention So schützen Sie Ihr Gebäude AKTUELL AGV Aargauische Gebäudeversicherung Bleichemattstrasse 12/14 Postfach 5001 Aarau

Mehr

Die innovative Gesamtlösung für Ihre Sicherheit im und um das Haus und unterwegs

Die innovative Gesamtlösung für Ihre Sicherheit im und um das Haus und unterwegs Die innovative Gesamtlösung für Ihre Sicherheit im und um das Haus und unterwegs Hausrat Wertsachen Privathaftpflicht Gebäude Haustiere Vertragsrechtsschutz Attraktives Servicepaket inklusive Unser Servicepaket

Mehr

Sie wagen den Schritt in die Selbständigkeit! Und plötzlich wird Sicherheit ein Thema für Sie und Ihr Unternehmen.

Sie wagen den Schritt in die Selbständigkeit! Und plötzlich wird Sicherheit ein Thema für Sie und Ihr Unternehmen. Sie wagen den Schritt in die Selbständigkeit! Und plötzlich wird Sicherheit ein Thema für Sie und Ihr Unternehmen. Ein kleiner Leitfaden für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer Sie haben einen mutigen

Mehr

Ihr Ziel: Zufriedene Kunden Wir begleiten Sie auf diesem Weg

Ihr Ziel: Zufriedene Kunden Wir begleiten Sie auf diesem Weg Ihr Ziel: Zufriedene Kunden Wir begleiten Sie auf diesem Weg Grundsätzliche Informationen für Unternehmerinnen und Unternehmer MobiPro Betriebs- und Gebäudeversicherung Multirisk: Eine innovative Gesamtlösung

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. LAND UNTER... Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. LAND UNTER... Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. LAND UNTER... Schutz vor Überschwemmung und Hochwasser ÜBERSCHWEMMUNG EINE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR Von Überschwemmungen kann nahezu jeder betroffen

Mehr

Merkblatt Unwetter. Merkblatt Unwetter Aktualisiert am 06.09.2013 Seite 1 von 5

Merkblatt Unwetter. Merkblatt Unwetter Aktualisiert am 06.09.2013 Seite 1 von 5 Merkblatt Unwetter Von Stürmen und Überschwemmungen ist Deutschland auch dieses Jahr nicht verschont geblieben. Häufig waren Überschwemmungen von Wohnungen, umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer, eingedrückte

Mehr

Die Mobiliar. Die persönlichste Versicherung. der Schweiz.

Die Mobiliar. Die persönlichste Versicherung. der Schweiz. Die Mobiliar. Die persönlichste Versicherung der Schweiz. «Grossvater, was ist eigentlich die Mobiliar?» Auf die Schweiz fokussiert Die Mobiliar schreibt schon lange Ge - schichte. Erfolgsgeschichte. 1826

Mehr

Ihre Versicherungen und Vorsorge: Das Wichtigste in Kürze.

Ihre Versicherungen und Vorsorge: Das Wichtigste in Kürze. Ihre Versicherungen und Vorsorge: Das Wichtigste in Kürze. MobiCasa Haushalt- und Gebäudeversicherung MobiCar Fahrzeugversicherung auch für Oldtimer und Schiffe MobiTour Reiseversicherung MobiLife Lebensversicherungen

Mehr

Vorsicht mit Strom. Prävention Brandschutz

Vorsicht mit Strom. Prävention Brandschutz Vorsicht mit Strom Prävention Brandschutz Unfälle und Brände vermeiden Mit ein paar einfachen Sicherheitsmassnahmen und Verhaltensregeln können viele Unfälle und Schäden, die elektrischer Strom verursacht,

Mehr

Auf die inneren Werte kommt es an.

Auf die inneren Werte kommt es an. Hausrat- und Haushaltglasversicherung Auf die inneren Werte kommt es an. Sichern Sie Ihren persönlichen Besitz! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! www.inter.de VERSICHERUNGEN Hausratversicherung

Mehr

Kann ich für mein Objekt eine Versicherung abschließen? Zu welchen Bedingungen?

Kann ich für mein Objekt eine Versicherung abschließen? Zu welchen Bedingungen? Fragen und Antworten: Kann ich für mein Objekt eine Versicherung abschließen? Zu welchen Bedingungen? Die Versicherungsunternehmen stufen die von Hochwasser betroffenen Häuser in vier Gefährdungsklassen

Mehr

Elementar-Versicherung. Alles bestens. Die NV leistet schnelle Hilfe im Schadenfall! nv Elementar

Elementar-Versicherung. Alles bestens. Die NV leistet schnelle Hilfe im Schadenfall! nv Elementar Elementar-Versicherung Alles bestens. Die NV leistet schnelle Hilfe im Schadenfall! nv Elementar Das Klima ändert sich, Unwetter nehmen zu. Sturm Kyrill oder Sommerhochwasser an der Elbe: In den vergangenen

Mehr

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122 Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Seite 02/05 Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen

Mehr

Achtung: Umfangreiche Maßnahmen und Reparaturarbeiten bedürfen unserer Zustimmung!

Achtung: Umfangreiche Maßnahmen und Reparaturarbeiten bedürfen unserer Zustimmung! Allgemeine Hinweise im Elementar-Schadenfall Private Sachversicherung Meldung zur Hausrat- und Gebäudeversicherung Sie möchten einen Schaden zu einer Ihrer privaten Sach-Versicherungen bei uns melden.

Mehr

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4.

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4. Hausrat-Versicherung Alles bestens. : Erweiterte und innovative Leistungen nv hausratpremium nv hausratmax. 4.0 nv hausratspar 4.0 Verhindern können wir nichts, aber ersetzen. Hier eine Kurzzusammenfassung,

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (.

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (. SHARP. SHARP,..,.. (R600a: ) ( )..... (.)...,.., SHARP... 2..,. 3.,,,...., 5,. 2... 3.,.,. 4.. 5..,,. 6..,. 7... 8.,,. :, +5 C 38 C. To -0 C. 220-240V. 4.,. 5.,.. 6.,. 7.,, SHARP. 8.,.. 9... 0...... 2..,,.

Mehr

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung Hausrat- und Wohngebäudeversicherung 1. Was ist eine Hausratversicherung, was ist eine Wohngebäudeversicherung? Wohnen ist teuer. Nicht nur der Bau des eigenen Heims oder der Kauf einer Eigentumswohnung,

Mehr

Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben!

Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben! Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben! Rechtsschutz ja. Aber nur so viel, wie Sie wirklich brauchen. So individuell wie Ihr Betrieb ist so individuell können Sie die

Mehr

Gebäudeschätzung Basis für eine einheitliche Gebäudeversicherung

Gebäudeschätzung Basis für eine einheitliche Gebäudeversicherung Gebäudeversicherungsanstalt des Kantons St.Gallen Gebäudeschätzung Basis für eine einheitliche Gebäudeversicherung Gesetzliche Grundlagen Diese Broschüre dient der Information der Kundinnen und Kunden

Mehr

CHECKLISTE für IHREN UMZUG VOM UMZUGSPROFI

CHECKLISTE für IHREN UMZUG VOM UMZUGSPROFI CHECKLISTE für IHREN UMZUG VM UMZUGSPRFI CUNTDWN 3 Monate vorher Alten Mietvertrag kündigen Überlegen welche Möbel mitgenommen werden, welche verkauft werden oder welche in der Wohnung verbleiben Breite

Mehr

Checkliste Privatumzug

Checkliste Privatumzug Checkliste Privatumzug Vorbereitung Neuen Mietvertrag unterzeichnen. Einzugszeitpunkt anfragen Kündigung Ihres Mietvertrages unter Beachtung der Kündigungsfristen. Eventuell einen Nachmieter suchen Termin

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4

INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis.................................... 1 Inbetriebnahme...................................... 4 Saugschlauch anschliessen............................... 4 Teleskop Saugrohr

Mehr

q Besprechen Sie mit Ihrem alten Vermieter den Auszugstermin oder den Termin einer allfälligen Wohnungsbesichtigung.

q Besprechen Sie mit Ihrem alten Vermieter den Auszugstermin oder den Termin einer allfälligen Wohnungsbesichtigung. Umzugs-Checkliste Ein bis zwei Monate vor dem Umzug q Besprechen Sie mit Ihrem alten Vermieter den Auszugstermin oder den Termin einer allfälligen Wohnungsbesichtigung. q Wenn Sie ausserterminlich ausziehen,

Mehr

Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt

Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Wenns drauf ankommt. Gefahrenstoffe in Haushalt und Werkstatt Zwei Drittel aller Brände entstehen da, wo Menschen leben. Viele dieser Brände liessen sich unter

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

und erklärt, dass Versicherungen aufgrund von Wahrscheinlichkeit

und erklärt, dass Versicherungen aufgrund von Wahrscheinlichkeit Arbeitsbeschrieb Ziel: Die Schüler kennen das Versicherungssystem in der Schweiz und die wichtigsten Versicherungen. Sie wissen, welche Versicherungen obligatorisch sind, und kennen die Gründe für das

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung Albatros Kundeninformation zur Hausratversicherung Möbel, Computer, TV, Kleidung und vieles mehr über viele Jahre sammelt sich ein kleines Vermögen an. Was, wenn: der Adventskranz versehentlich länger

Mehr

Ein eigenes Haus. Wichtige Informationen für Bauherren und Gebäudeeigentümer

Ein eigenes Haus. Wichtige Informationen für Bauherren und Gebäudeeigentümer Ein eigenes Haus. Wichtige Informationen für Bauherren und Gebäudeeigentümer Baufinanzierung und Hypothek Private Vorsorge Bauherren-Haftpflicht Bauwesenversicherung Feuer- und Elementarschaden Wasserschaden

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Checkliste Privatumzug

Checkliste Privatumzug Checkliste Privatumzug Vorbereitung Neuen Mietvertrag unterzeichnen. Einzugszeitpunkt anfragen Kündigung Ihres Mietvertrages unter Beachtung der Kündigungsfristen. Eventuell einen Nachmieter suchen Termin

Mehr

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung

Sicherung gegen Ansprüche Dritter. Sicherung des Betriebsvermögens. Existenzabsicherung Sicherung des Betriebsvermögens Existenzabsicherung Sicherung des Ertrages Sicherung der Existenz / Arbeitskraft des Inhabers / Geschäftsführers - Betriebshaftpflichtversicherung - Umweltschadensversicherung

Mehr

Hochwasser, Stürme, Hagel - was wird künftig noch versichert?

Hochwasser, Stürme, Hagel - was wird künftig noch versichert? SEITE 1 Hochwasser, Stürme, Hagel - was wird künftig noch versichert? Horizonte 2008 24./25. November 2008 in Berlin SEITE 2 Hypoport-Konzern: Vereinigte Kraft aus Plattformen und Finanzvertrieb Unternehmensbereiche

Mehr

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) Verbraucherservice Wilhelmstraße 43 / 43 G 10117 Berlin Beratungshotline: 0800-3399399 (kostenlos) Bestellhotline: 0800-7424375 (kostenlos)

Mehr

Neuen Mietvertrag unterzeichnen. Einzugszeitpunkt anfragen.

Neuen Mietvertrag unterzeichnen. Einzugszeitpunkt anfragen. VORBEREITUNG Neuen Mietvertrag unterzeichnen. Einzugszeitpunkt anfragen. Kündigung Ihres Mietvertrages unter Beachtung der Kündigungsfristen. Eventuell einen Nachmieter suchen. Termin für die Abgabe der

Mehr

BERLIN-MARIENFELDE, GROßBEERENSTRAßE 169-171

BERLIN-MARIENFELDE, GROßBEERENSTRAßE 169-171 Muro GmbH & Co. KG BERLIN-MARIENFELDE, GROßBEERENSTRAßE 169-171 Gewerbepark mit Büro-, Produktions- und Lagerflächen zur Vermietung Bürofläche Nr. 31/1.1 mit 2 Räumen im Gemeinschaftsbüro, Haus A im 2.

Mehr

Versicherungsmöglichkeit gegen Hochwasserschäden in unserer Gemeinde

Versicherungsmöglichkeit gegen Hochwasserschäden in unserer Gemeinde Versicherungsmöglichkeit gegen Hochwasserschäden in unserer Gemeinde Hochwasserschäden können, wie andere Naturgefahren auch, existenzbedrohend sein. Jeder trägt selbst die Verantwortung, sich finanziell

Mehr

Wertermittlung Ihres Hausrats

Wertermittlung Ihres Hausrats Wertermittlung Ihres Hausrats - 1 - Mit der vorliegenden Liste können Sie den Wert Ihres Hausrat selbständig ermitteln. Dies hat zwei Vorteile: 1. Sie können die Versicherungssumme Ihrem individuellem

Mehr

Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde

Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde Strickhof Pensionspferde-Tag Richtig versichert für die Pensionspferde Winterthur, im März 2014 Mathias Meier, Leiter Schadendienst Generalagentur Winterthur Übersicht Visitenkarte Übersicht über die Versicherungsmöglichkeiten

Mehr

Hausratversicherung. Sachversicherung

Hausratversicherung. Sachversicherung Hausratversicherung Sachversicherung Ihr Hausrat bisihres unters Dach gut versichert. Wertermittlung Hausrates ... damit Sie im Schadenfall alles neu kaufen können. Die Versicherungssumme soll dem Wert

Mehr

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung 1. Was ist eine Rechtsschutzversicherung? Die Erfahrung zeigt: Prozesse sind nicht immer vermeidbar und die damit verbundenen Kosten unübersehbar. Doch so mancher verzichtet auf

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom)

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Die Erkrankung Grüner Star (Glaukom) bzw. okuläre Hypertension (erhöhter Augeninnendruck) Der Augenarzt hat bei Ihnen Grünen Star oder erhöhten Augeninnendruck

Mehr

- PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen

- PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen - PROVISIONSFREI ZU VERMIETEN - Lager-, Büro und Produktionsflächen (z.t. mit Kühlhäusern) Borsigstraße 4, 41541 Dormagen Ihr Ansprechpartner: Markus Hof Alteburger Straße 38, 50678 Köln e-mail: markus@hof-koeln.com

Mehr

Frühjahrsputz. Welche Wörter fallen Ihnen zum Thema Frühjahrsputz ein? Sammeln Sie Verben, Nomen und Adjektive. Das Video und das Bild helfen.

Frühjahrsputz. Welche Wörter fallen Ihnen zum Thema Frühjahrsputz ein? Sammeln Sie Verben, Nomen und Adjektive. Das Video und das Bild helfen. Frühjahrsputz Sehen Sie sich das Video an http://www.youtube.com/watch?v=ykhf07ygcrm. Machen Sie auch Frühjahrsputz? Wann machen Sie das normalerweise? Machen Sie das alleine oder haben Sie Hilfe? Welche

Mehr

Kluger Mann baut vor...

Kluger Mann baut vor... Kluger Mann baut vor... Hochwasser-Versicherung Stand: 06.10.2009 Seite 1 Kluger Mann baut vor... Seite 2 Hochwasser-Versicherung... und versichert sich rechtzeitig und ausreichend! Seite 3 Die existenzgefährdenden

Mehr

Gemeinderat. Sanierung Werkgebäude Vordere Zelglistrasse 2 Kreditbewilligung. Der Gemeinderat beschliesst

Gemeinderat. Sanierung Werkgebäude Vordere Zelglistrasse 2 Kreditbewilligung. Der Gemeinderat beschliesst Gemeinderat Auszug aus dem Protokoll der Sitzung vom 25. März 2014 Sanierung Werkgebäude Vordere Zelglistrasse 2 Kreditbewilligung L2.01.2 Der Gemeinderat beschliesst 1. Der Gemeindeversammlung wird folgender

Mehr

Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen

Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen Vorsorge und Selbsthilfe Allgemeine Hinweise Hier finden Sie Verhaltensregeln für besondere Gefahrenlagen, die auch bei einem terroristischen Anschlag entstehen können.

Mehr

Für ein grundsolides Fundament: die Gebäudeversicherung Bern (GVB)

Für ein grundsolides Fundament: die Gebäudeversicherung Bern (GVB) Obligatorische Gebäudeversicherungen Für ein grundsolides Fundament: die Gebäudeversicherung Bern (GVB) Inhaltsverzeichnis Einleitung Ihr Zuhause: sicher bei der GVB 3 Die obligatorischen Gebäudeversicherungen

Mehr

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln?

Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Checkliste 1 Können Sie als Arbeitnehmer in eine PKV wechseln? Erreichen Sie mit Ihrem Brutto Einkommen die Versicherungspflichtgrenze? (Jahres- Brutto-Einkommen von 52.200 Stand 2013) Haben Sie bereits

Mehr

Die Mobiliar setzt den profitablen Wachstumskurs fort. Das Prämienvolumen konnte um 2.4% auf 2.358 Mia. Franken gesteigert werden.

Die Mobiliar setzt den profitablen Wachstumskurs fort. Das Prämienvolumen konnte um 2.4% auf 2.358 Mia. Franken gesteigert werden. Schweizerische Mobiliar Holding AG Bundesgasse 35 Postfach 3001 Bern Telefon 031 389 61 11 Telefax 031 389 68 52 diemobiliar@mobi.ch www.mobi.ch Medieninformation Halbjahresergebnis 2014 der Mobiliar Die

Mehr

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen!

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Plötzlich erwerbsunfähig? Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Ihr Hab und Gut haben Sie bestimmt bestens versichert. Und wie steht es um die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie? Was passiert

Mehr

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 DE Tischleuchte 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 2/8 Deutsch / Tischleuchte 1-flammig Anwendung,... Sicherheitshinweise 4 Montage,... Inbetriebnahme, Fehlfunktionen

Mehr

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Die Velovignette ist tot wer zahlt jetzt bei Schäden? Seit 1. Januar 2012 ist die Velovignette nicht mehr nötig. Die Vignette 2011

Mehr

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schutz für Ihren Hausrat Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schützen Sie Ihren Hausrat Ihr Zuhause steckt voller persönlicher Dinge, wie Möbel, Kleidung, elektronische

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall Verhalten im Brandfall FLUCHTWEG - ORIERTIERUNGSPLAN Die natürliche Reaktion des Menschen gegenüber einer lebensbedrohenden Gefahr ist die Flucht. Die Flucht muss daher aus jedem Betriebs-, Anstalts- oder

Mehr

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Versicherung gegen Elementarschäden Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Wer bin ich? Sylvine Löhmann Dipl.-Kffr. (FH) Schadenexpertin bei der Zuständig für Grundsatzfragen Sachschaden

Mehr

Art Privat Versicherung

Art Privat Versicherung Sicherheit zu Hause Art Privat Versicherung Wir versichern Wertvolles nach allen Regeln der Kunst und sorgen für lückenlose Sicherheit. Wir versichern Ihre Leidenschaften. Hinter jedem Kunstwerk steckt

Mehr

Risikoanalyse für die Hausratversicherung

Risikoanalyse für die Hausratversicherung Risikoanalyse für die Hausratversicherung Kunde/Interessent: Adresse des Risikos: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Hausratversicherung? ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer: gekündigt

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental.

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Michael, Katja, Andreas, Sabine München Hohen Zahnarztrechnungen die Zähne zeigen

Mehr

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Privatleben und Selbständigkeit

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Privatleben und Selbständigkeit Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach Privatleben und Selbständigkeit Privatleben und Selbständigkeit Ein Studio im Altersheim richten Sie sich wohnlich ein Ihr Studio im Altersheim dürfen

Mehr

MobiJeunes Unfallversicherung. Kundeninformationen und Allgemeine Bedingungen

MobiJeunes Unfallversicherung. Kundeninformationen und Allgemeine Bedingungen MobiJeunes Unfallversicherung Kundeninformationen und Ausgabe 2002 Kundeninformationen Kundeninformationen Was Sie über Ihre MobiJeunes Unfallversicherung wissen sollten Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

Schliessen und öffnen Sie den Haupthahnen einmal im Jahr um die Funktionssicherheit zu garantieren!

Schliessen und öffnen Sie den Haupthahnen einmal im Jahr um die Funktionssicherheit zu garantieren! Tipps & Tricks Unter dieser Rubrik, haben wir für Sie verschiedene Tipps & Tricks zusammengestellt. Bei haustechnischen Anlagen sind der Unterhalt und die regelmässigen Funktionskontrollen ein wichtiger

Mehr

Versicherungen. Alles läuft rund!! AGRO-Treuhand Emmental AG, November 2011; F1

Versicherungen. Alles läuft rund!! AGRO-Treuhand Emmental AG, November 2011; F1 Alles läuft rund!! AGRO-Treuhand Emmental AG, November 2011; F1 Die Zeiten können sich ändern Versicherungen AGRO-Treuhand Emmental AG, November 2011; F2 Risiken vermeiden Versicherungen AGRO-Treuhand

Mehr

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert

Home in One Sach- und Vermögensversicherungen. Ihr Heim rundum optimal versichert Home in One Sach- und Vermögensversicherungen Ihr Heim rundum optimal versichert Die einfache Lösung Alles in einem Vertrag Passen Sie Ihre Versicherung Ihrem individuellen Bedarf an! Hausrat, Haftpflicht,

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Juli 2008 - Schadenfall des Monats: Fußballspieler vom Blitz getroffen - Zusatzversicherungen: Elektronikversicherung - Info: Fragen

Mehr

Umzugsangebote ohne Haken und doppelten Boden!

Umzugsangebote ohne Haken und doppelten Boden! Behalten Sie den Überblick! Gut informiert gehen Sie einigen Risiken bei Ihrem Umzug aus dem Weg! Die Traumwohnung oder das eigene Haus ist gefunden? Na dann steht Ihnen demnächst ein Umzug ins Haus. Da

Mehr

Niedersachsen verlassen sich nicht auf Vater Staat.

Niedersachsen verlassen sich nicht auf Vater Staat. Niedersachsen verlassen sich nicht auf Vater Staat. Sie versichern sich gegen Mutter Natur. Klimarisiko sehen elementar versichern. Die Launen der Natur werden durch den Klimawandel immer spürbarer. Starkregen

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen.

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen. Stromsparen im Sommer Der Sommer lockt mit Grillabenden, heißen Temperaturen und viel Sonne. Das Leben spielt sich nun im Freien ab. Wer denkt da schon ans Energiesparen? Dabei lohnt sich ein Blick auf

Mehr

Jahresergebnis 2014 Die Mobiliar mit anhaltendem Wachstum und hohem Gewinn

Jahresergebnis 2014 Die Mobiliar mit anhaltendem Wachstum und hohem Gewinn Schweizerische Mobiliar Holding AG Bundesgasse 35 Postfach 3001 Bern Telefon 031 389 61 11 Telefax 031 389 68 52 diemobiliar@mobi.ch www.mobi.ch Medienmitteilung Jahresergebnis 2014 Die Mobiliar mit anhaltendem

Mehr

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei.

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei. pro Jahr werden in deutschland ca. 220.000 tonnen haushaltsreiniger und ca. 260.000 tonnen geschirrspülmittel verkauft. Wegen ihrer allgegenwärtigkeit wird eine mögliche gefährdung von umwelt und gesundheit

Mehr

Sicherheits-Kurzcheck

Sicherheits-Kurzcheck Sicherheits-Kurzcheck Klarheit in Versicherungs- und Vorsorgefragen Persönliche Beratung für: Name Vorname Tel. Nr. Datum: Besprechungsagenda 1. Vorstellung Persönlich Zurich Art. 45 VAG 2. Was sind Ihre

Mehr

Stark reduzierte Versicherungsprämien durch Verbandskraft

Stark reduzierte Versicherungsprämien durch Verbandskraft Stark reduzierte Versicherungsprämien durch Verbandskraft 1. Was ist die Idee? Es ist bekannt, dass Grösstunternehmen tiefere Prämiensätze bei umfassenderen Deckungskonzepten vereinbaren können als KMU-Betriebe.

Mehr

KFZ-VERSICHERUNG: ZEHN SPARTIPPS FÜR FAHRANFÄNGER

KFZ-VERSICHERUNG: ZEHN SPARTIPPS FÜR FAHRANFÄNGER KFZ-VERSICHERUNG: ZEHN SPARTIPPS FÜR FAHRANFÄNGER ZEHN SPARTIPPS FÜR FAHRANFÄNGER Hunderttausende junge Leute machen jedes Jahr den Pkw-Führerschein. Fahranfänger sind aber keine routinierten Fahrer. Gas

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Wohngebäude- und Hausratversicherung 20. April 2011 1 Übersicht 1. Wohngebäudeversicherung: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Wohngebäudeversicherungen 3. Wohngebäude

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Elementargefahren Wie kann man sich absichern? Christian Diedrich Düsseldorf, 17. Februar 2011

Elementargefahren Wie kann man sich absichern? Christian Diedrich Düsseldorf, 17. Februar 2011 Elementargefahren Wie kann man sich absichern? Christian Diedrich Düsseldorf, 17. Februar 2011 Naturereignisse Wie kann ein Erstversicherer helfen? 2 Absicherungsmöglichkeiten gegen Naturereignisse Elementarversicherung

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention

Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention Empfehlungen zur Einbruchs- und Überfallprävention - zusammengestellt von Helmut Adrian - Diese Empfehlungen verringern die Gefahr von einem Attentat gegen unsere Person, und die Beobachtung unserer Umgebung

Mehr

Inhalt. 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9

Inhalt. 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9 Inhalt 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9 2. Deutsche im Ausland...10 2.1. Urlaubs- und Dienstreisen bis 6 Wochen...10

Mehr

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich Denk für andere dich die nur ein HAUS, ganze WELT. für Zuhause & Glücklich Haushalts- und Eigenheimversicherung Denk wenn was passiert, nichts ist fast passiert. Unsere eigenen vier Wände sind der Ort,

Mehr

Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV)

Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) Störfall-Information der Topocrom GmbH Information der Öffentlichkeit 11 der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) 1 Zum Schutz der Bevölkerung hat der Gesetzgeber uns beauftragt, Sie über die Gefahrstoffe

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wie Sie in 10 einfachen Schritten einen neuen Heizkörper einbauen, richtig anschließen und abdichten, erfahren Sie in dieser. Lesen Sie, wie Sie schrittweise vorgehen

Mehr

bluesprotec GmbH Generalvertrieb Deutschland/Österreich/Schweiz Friedenstraße 10 81671 München

bluesprotec GmbH Generalvertrieb Deutschland/Österreich/Schweiz Friedenstraße 10 81671 München bluesprotec GmbH Generalvertrieb Deutschland/Österreich/Schweiz Friedenstraße 10 81671 München Tel.: +49 (0) 89/ 14 33 232-0 Fax: +49 (0) 89/ 14 33 232-21 E-Mail: info@floodsax.de Web: www.floodsax.de

Mehr

Art Privat Versicherung

Art Privat Versicherung Sicherheit zu Hause Art Privat Versicherung Wir versichern Wertvolles nach allen Regeln der Kunst und sorgen für lückenlose Sicherheit. Wir versichern Ihre Leidenschaften. Hinter jedem Kunstwerk steckt

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Branchen Versicherung Schweiz. Sihlquai 255 Postfach. 8031 Zürich. Ne pas affranchir Non affrancare. Nicht frankieren. Envoi commercial-réponse

Branchen Versicherung Schweiz. Sihlquai 255 Postfach. 8031 Zürich. Ne pas affranchir Non affrancare. Nicht frankieren. Envoi commercial-réponse Branchen Versicherung Schweiz Sihlquai 255 Postfach 8031 Zürich Geschäftsantwortsendung Invio commerciale risposta Envoi commercial-réponse A Nicht frankieren Ne pas affranchir Non affrancare Branchen

Mehr

*Kleines Paradies* in der City... Garten und Doppelgarage inklusive!!!!

*Kleines Paradies* in der City... Garten und Doppelgarage inklusive!!!! *Kleines Paradies* in der City... Garten und Doppelgarage inklusive!!!! Objekt-Nr.: SAD-TD0261K 92421 Schwandorf Preis: 140000 Fläche: 112 m² Provision: 6664.00 Objektbeschreibung Top gepflegtes Häuschen

Mehr

Produktinformationen. Produktinformationen. Leistungsübersicht Sie erhalten eine Übersicht über die zusätzlichen kostenfreien rbmm-einschlüsse.

Produktinformationen. Produktinformationen. Leistungsübersicht Sie erhalten eine Übersicht über die zusätzlichen kostenfreien rbmm-einschlüsse. Produktinformationen Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen. Sie erhalten beigefügt alle wichtigen Informationen rund um den von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz.

Mehr