INHALTSVERZEICHNIS. Referenzen Allgemeine Geschäftsbedingungen Index Seminaranmeldung Unsere Partner...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INHALTSVERZEICHNIS. Referenzen...112 Allgemeine Geschäftsbedingungen...114 Index...116 Seminaranmeldung...120 Unsere Partner..."

Transkript

1 NHALTSVERZECHNS PORTFOLO 2 DAS SPC TEAM 4 DENSTLESTUNGEN 6 T SYSTEME 8 WEB SERVCES 9 PERSONALBERETSTELLUNG 10 SOFTWAREENTWCKLUNG 11 e-learnng 12 GRAFK & MULTMEDA 13 PRESVORTELE 14 FÖRDERUNGEN 15 TRANNG 16 SPC TRANNGSZENTRUM 18 T TRANNG 20 ZERTFZERUNGEN 21 SOFT SKLLS 22 SPRACHEN & NTERKULTURELLES 23 SEMNARE 26 Büroanwendungen 24 Grundlagen...26 Textverarbeitung...27 Präsentation...28 Kalkulation...29 Mailsysteme...30 nternet...31 Datenbanken...32 ECDL Core...34 ECDL Advanced...34 MOS: Microsoft Office Specialist...35 Grafik & Multimedia 36 Grundlagen...38 Grafik...38 Desktop Publishing...40 Web Publishing...40 Video und Animation...41 Backoffice 42 Grundlagen...44 Novell...45 Microsoft...45 MCDST...55 MCSA...56 MCSE...57 Unix/Linux...58 Lotus...60 Citrix...61 Security...61 Anwendungsentwicklung 62 Grundlagen...64 Sprachen...64 MCAD...69 Webentwicklung 70 Grundlagen...72 Konzeption...73 Sprachen...74 Web Manager...78 Web Engineer...79 Web Programmer...80 Web Creator...81 Datenbanksysteme 82 Grundlagen...84 Microsoft...85 Oracle...85 MySQL...87 Lotus...87 e-learning 88 e-learning Know-how...90 Certified e-learning Consultant...90 Projektmanagement 92 Grundlagen...94 Spezialisierung...95 Zusatzqualifikationen...95 Certified T Projektmanager...97 Certified Senior T Projektmanager...97 Sprachen & Kulturelles 98 Sprachen nterkulturelles Soft Skills 102 Soziale Kompetenz & personal skills Marketing & Verkauf Mitarbeiternnen erfolgreich führen Business-Etikette Referenzen Allgemeine Geschäftsbedingungen ndex Seminaranmeldung Unsere Partner = Lehrgang 1

2 Neue Herausforderungen verlangen neue Wege! SPC stellt sich diesen Herausforderungen. Ob Sie Wissen erwerben wollen, qualifizierte Beratung suchen oder ein Projekt auslagern möchten - unser breites Leistungsspektrum wird Sie überzeugen! PORTFOLO T Training Soft Skills & Sprachen LESTUNGEN T ANWENDUNGEN SOFT SKLLS SPRACHEN T SYSTEME SOFTWAREENTWCKLUNG NTERNET e-learnng GRAFK & DESGN SEMNARE Anwendertrainings, Lehrgänge, Zertifizierungen, Präsenzunterricht, offene Seminare, Firmentrainings Führung, Marketing & Verkauf, Kommunikation, Projektmanagement Berufsspezifische Sprachtrainings, Englisch auf allen Levels und für jeden Bedarf, Schnupperseminare, alle Sprachen auf Anfrage Ausbildungen für Systementwicklernnen, Systembetreuernnen, Technikernnen, Zertifizierungen, Security Trainings Seminare und Lehrgänge für Softwareentwicklernnen und Datenbankspezialisten nternetseminare, Web Lehrgänge für Anwendernnen, Technikernnen und Entwicklernnen Ausbildung für Entwicklernnen und e-learning Managernnen Desktop Publishing Seminare, Grafikseminare, Web Grafik, Multimedia, Video 2

3 Projekte Consulting PROJEKTE & CONSULTNG Bedarfserhebung, Maßnahmenentwicklung, Durchführung, Nachbetreuung Entwicklung von Teams, Begleitung von Arbeitsgruppen und Veränderungsprozessen Bedarfsanalyse, Einstufung, branchenorientierte Sprachtrainings mit Fachvokabular Konzeption, Realisierung und Modernisierung von T Systemen Softwareentwicklung, Migration bestehender Anwendungen, mplementierung von Datawarehouse Lösungen Web Auftritte, Portale, Web Anwendungen, ASP-Lösungen Standardlösungen, e-learning Gesamtlösungen, Entwicklung von individuellen en Broschüren, Web Design, Präsentationen, Kataloge, Database Publishing, CD/DVD Produktionen Anwender HelpDesk, Förderberatung, Vorlagenentwicklung Coaching, Moderation von Meetings, Projektbegleitung Beratung und Moderation bei nicht deutschsprachigen Meetings sowie Präsentationen, Überarbeitung fremdsprachiger Präsentationen und Unterlagen Analyse bestehender Systeme, 2nd Level Support, Systemwartung, Testraum Systemkonzeption, Pflichtenhefterstellung, Produktberatung Serverhousing, Web Hosting, Domainservice, Wartung und Support Unabhängige Produktempfehlungen, Marktübersicht, Beratung und Konzeption Corporate Design, Beratung bei Produktion von Printund Digitalmedien 3

4 SPC TEAM - Kompetenz - Professionalität - Kundenorientierung Wir für Sie! Spezifisches Fachwissen und umfangreiche Erfahrung zeichnen unsere Mitarbeiternnen aus. Profitieren Sie von diesem Know-how und unserem unermüdlichen Engagement. 4

5 W PERFEKTE AUSBLDUNG Know-how am letzten Stand ist heute unverzichtbar. Unser Mitarbeiternnen werden deshalb sorgfältig ausgewählt, nach erprobten Verfahren ausgebildet und laufend geschult. Wir überzeugen Sie gerne durch: W Fachwissen W Methodenkompetenz W Soziale Kompetenz W UMFANGRECHE ERFAHRUNG Ein hoher Qualitätsmaßstab ist der Schlüssel zum Erfolg. Das SPC-Team bietet hnen maßgeschneiderte Lösungen für hre Projekte. Durch langjährige Erfahrung und die Einbindung in zahlreiche Projekte, regelmäßige Weiterentwicklung und Supervision haben Sie mit SPC Vollprofis an hrer Seite. W KUNDENORENTERUNG Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Kundenorientierung ist bei uns nicht nur ein Schlagwort, sondern unsere Motivation, hre Projekte höchst erfolgreich umzusetzen. Mit unseren maßgeschneiderten Trainings und exakt auf hre Bedürfnissen abgestimmten Services sind Sie für die Zukunft bestens gerüstet. 5

6 DENSTLESTUNGEN - T Systeme - Web Services - Personalbereitstellung - Softwareentwicklung - e-learning - Grafik & Multimedia Erfolgsfaktor Outsourcing! Das Auslagern spezieller Geschäftsbereiche bietet seit langem viele Vorteile: Sie konzentrieren sich auf hr Kerngeschäft, sparen Kosten und erhöhen hre Wettbewerbsfähigkeit. Unser Portfolio reicht von der gezielten Hilfestellung für bestimmte Aufgaben bis zum kompletten Outsourcing hrer T Leistungen. Für Sie ist das in jedem Fall ein Gewinn! 6

7 W T SYSTEME W Analyse und Konzeption W nstallation und Konfiguration W Modernisierung W Wartung und Support W Training W WEB SERVCES W Web Anwendungen und Web Business W Web Design und Web Service W Serverhousing W Web Hosting W Web Usability W Barrierefreiheit W PERSONALBERETSTELLUNG W Systemadministration W T Technik W HelpDesk W Softwareentwicklung W Training W SOFTWAREENTWCKLUNG W Analyse und Pflichtenheft W Konzeption und Design W Entwicklung und mplementierung W Betrieb und Wartung W Training und Support W e-learnng W Analyse W Beratung W Schulung W Contententwicklung W Projektbegleitung W Qualitätssicherung W GRAFK & MULTMEDA W Layouts und Logos W Präsentationen W Web Design W Usability und Barrierefreiheit W Database Publishing W Multimedia 7

8 T SYSTEME - Analyse & Konzeption - Realisierung - Training - Wartung & Support Wenn hre T Systeme und Anwendungen reibungslos funktionieren, können hre Mitarbeiternnen maximale Leistung erbringen. Und das garantiert hren Unternehmenserfolg. Die SPC Profis planen, konfigurieren und betreiben hr System optimal nach hren Bedürfnissen und bieten hnen Full-Service rund um hre T. 8 W ANALYSE & KONZEPTON Mit unseren System-Expertnnen sind Sie bestens beraten. Sie erhalten ausführliche nformationen zu unterschiedlichen Netzwerklösungen und wertvolle Unterstützung bei der Auswahl der einzelnen Komponenten. W REALSERUNG Ob nstallation und Konfiguration hres neuen Systems oder Modernisierung hrer bestehenden T nfrastruktur wir liefern hre Lösung selbstverständlich auf höchstem Niveau. W TRANNG hre Mitarbeiternnen sind hr Kapital! Deshalb bieten wir ihnen die benötigte Ausbildung maßgeschneidert in zeitlicher Abstimmung mit der nbetriebnahme hres Systems. W WARTUNG & SUPPORT Selbstverständlich stehen wir hnen auch im laufenden Betrieb bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Gerne übernehmen wir die Wartung hres Netzwerkes oder bieten 2nd Level Support für hre eigenen Technikernnen an.

9 WEB SERVCES - Web Design - Web Anwendungen - Web Services Das nternet ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Recherchieren, informieren, gustieren, bestellen alles ist online möglich. Holen Sie das Maximum für hr Unternehmen aus dem Web und nutzen Sie unser breites Angebot: Von der einer einfachen Firmenpräsentation im Web bis hin zu komplexen e-commerce Lösungen. W WEB DESGN Visualisieren Sie hre Visionen! W Corporate Design & Logo Entwicklung W Bildbearbeitung & Grafikdesign W Animation & Multimedia W Webseitenerstellung & Datenbankanbindung W WEB ANWENDUNGEN Die ideale Lösung für hre Aufgabenstellungen. W Entwicklung von Web Anwendungen W Formularerstellung W Online Publishing & Produktkataloge W e-commerce Lösungen, Online Shops & Payment Lösungen W WEB SERVCES Alles für den Betrieb hrer Web Dienste. W Web Hosting: Web Space, Domain Service, Dienste, Zugriffstatistiken W Serverhousing: Ausgezeichnete nfrastruktur, Netzanbindung und Support W Web Specials: Anmeldung bei Suchmaschinen, Werbebanner, Community, Diskussionsforen, Newsletter Service 9

10 PERSONAL- BERETSTELLUNG - Vorteile - Spektrum Verschaffen Sie hrem Unternehmen einen Marktvorteil, indem Sie die Besten einsetzen! Unsere qualifizierten Mitarbeiternnen verstärken hre Manpower bei zeitkritischen oder langfristigen Projekten. Rasch und zuverlässig, um hren Marktvorsprung zu sichern. 10 W HRE VORTELE Um mit voller Kraft hre Konkurrenz überholen zu können, müssen Sie schnell auf geänderte Auftragslagen reagieren. Sie können SPC Mitarbeiternnen für Tageseinsätze oder längerfristige Aufgaben anfordern, um so hren Personalbedarf zeitgerecht abzudecken. Mit uns setzen Sie auf Profis! Ausgezeichnete fachliche Qualifikationen, Know-how am letzten Stand und hohe soziale Kompetenz zeichnen das SPC Team aus. W MTARBETER/NNENSPEKTRUM SPC hat Top-Profis in den Bereichen: W Systemadministration W Hardware W Software W Analyse und Konzeptentwicklung W Softwareentwicklung W Projektmanagement W Training W HelpDesk W Schulungsadministration

11 SOFTWARE- ENTWCKLUNG - Leistungsspektrum - Technologien Durch den Einsatz effizienter Software werden Geschäftsprozesse in hrem Unternehmen optimal unterstützt. Damit Sie für zukünftige Herausforderungen perfekt gerüstet sind, erstellen wir für Sie maßgeschneiderte Softwarelösungen. W LESTUNGSSPEKTRUM Alles aus einer Hand wir sind hr Partner in allen Phasen der Softwareentwicklung. W Analyse & Pflichtenheft W Konzeption & Design W Entwicklung & mplementierung W Betrieb & Wartung W Schulung & Support W TECHNOLOGEN Nutzen Sie unser Know-how bei der Auswahl der geeigneten Softwarelösungen. W Desktop Anwendungen W Webbasierende Anwendungen W Datawarehouse Lösungen W Programmiersprachen- und technologieunabhängig 11

12 e-learnng - Schulung - Beratung - ndividueller Content Nachhaltiges Lernen braucht intelligente Technologien! Wir sind hr kompetenter Partner, wenn es darum geht, hren Lernerfolg mittels e-learning zu maximieren. 12 W SCHULUNG W Einführungsseminare W Ausbildung hrer e-learning Verantwortlichen W Blended Learning W BERATUNG W Erstellung ausgereifter Konzepte und Ausschreibungen W Entwicklung didaktischer Szenarien W Auswahl von Lernsoftware und Plattformen W Beratung bei der Auswahl von Begleitmaßnahmen W Projektbegleitung W NDVDUELLER CONTENT W Analyse der Ausgangssituation W Curriculum und Drehbuch W Umsetzung (Programmierung, Tonstudio, Film) W Qualitätssicherung (Zertifizierungen, Tests )

13 GRAFK & MULTMEDA - Präsentationen - Corporate Design - Web Design & Usability - Database Publishing Vorhang auf! Ob Präsentation, Werbebroschüre oder Homepage je wirkungsvoller Sie hr Unternehmen in Szene setzen, desto nachhaltiger ist hr Erfolg am Markt. Mit uns wird hr Auftritt garantiert ein voller Erfolg. W PRÄSENTATONEN Damit hre Präsentation überzeugt, bringen wir hre deen visuell auf den Punkt. W CORPORATE DESGN Vom Logo bis zum Layout hrer Visitenkarte, vom Scribble bis zur reprofähigen Druckvorlage. Von und mit unseren Profis exakt auf Sie zugeschnitten! W WEB DESGN & USABLTY m World Wide Web überzeugen? Kein Problem für uns! Wir konzipieren und gestalten für Sie den optimalen Web Auftritt - bedienerfreundlich, attraktiv und informativ. Umsetzung inklusive Usability Check und barrierefrei nach den WA-Richtlinien. W DATABASE PUBLSHNG Alles aus einer Hand. Wir erstellen und verknüpfen hre Daten mit einer professionellen Layoutdatei. Sie sparen Kosten, erhöhen die Qualität und beschleunigen die Produktion datenintensiver Druckwerke. W MULTMEDA Von Produktsimulationen bis zu interaktiven Videos bieten wir hnen höchste Attraktivität und optimale Werbewirkung. 13

14 PRESVORTELE - Seminarpunktekonto - Wartungsverträge - Aktuelle Aktionen Ein optimales /Leistungsverhältnis ist bei uns ein MUSS. Wir garantieren hnen hohe Qualität zu fairen en. Unser Beratungsteam ermittelt die für Sie beste und vorteilhafteste Variante, damit sich hre nvestition auch bezahlt macht. 14 W SEMNARPUNKTEKONTO Eine einfache und Kosten sparende Abrechnungsvariante für hren gesamten Bildungsbedarf. W Rabatte bis zu 20% für Klein- und Großunternehmen W Übersichtliche Monatsberichte über hre Bildungsaktivitäten W Unbürokratisch bei der Seminarbuchung W Für offene Seminare und Firmengruppen W WARTUNGSVERTRÄGE Maßgeschneiderte Vertragsvarianten für die kontinuierliche Betreuung hrer T Systeme. hre Vorteile: W Ein optimal gewartetes System W Hilfestellung auf Abruf W Planbare Kosten W Äußerst attraktive Rabattsätze W AKTUELLE AKTONEN W Aufbaubonus günstige Rabatte bei Mitbuchung eines Aufbauseminares! W Lehrgänge komplette Ausbildungen sparen Kosten und Zeit! W Rahmenvereinbarungen Rabatte für treue Kunden! Sprechen Sie mit hrem SPC Beratungsteam - wir informieren Sie gerne!

15 FÖRDERUNGEN - Förderungs-Check - Antragstellung - Abwicklung Sparen Sie bis zu 100% bei Ausbildungskosten und T Projekten! Von uns erfahren Sie wie. Wir informieren Sie über Förderungen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer, dem Arbeitsmarktservice und dem Wiener Arbeitnehmernnenförderungsfonds. W FÖRDERUNGS-CHECK Unser Beratungsteam informiert Sie kostenlos über Fördermöglichkeiten, Kontakte und Antragstellung. Sprechen Sie am besten schon bei der Planung hrer Trainingsmaßnahmen oder T Projekte mit uns! W ANTRAGSTELLUNG Wir begleiten Sie von der Erstellung bis zur Einreichung hres Förderansuchens, unterstützen Sie bei der Ermittlung hres Bildungsbedarfs sowie bei der Erstellung hres Ausbildungsplanes und helfen hnen bei der Suche nach Partnerunternehmen für gemeinsame Projekte. W ABWCKLUNG Wir minimieren hren organisatorischen Aufwand in der Abwicklung von geförderten Trainingsmaßnahmen. Zur förderkonformen Abrechnung erhalten Sie von uns die benötigten Nachweise, Zahlungsbestätigungen und Listen in übersichtlicher Form. 15

16 TRANNG - Seminare - Lehrgänge - Coachings Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg jedes Unternehmens ist das Können und Wissen der Mitarbeiternnen. Unser Anliegen ist es, dieses zu entwickeln und zu forcieren. Sprechen Sie deshalb in allen Phasen der Bildungsarbeit mit hrem SPC-Beratungsteam! 1. Bedarfserhebung W Definition der Bildungsziele W Kenntnisstand der Mitarbeiternnen erheben W Unterstützung bei der Budgetierung W Förderberatung 2. Entwicklung & Planung W Entwurf spezifischer Trainings oder Lehrgänge W Auswahl der geeigneten Trainingsformen W Ausarbeitung der vorgeschlagenen Maßnahmen W Terminplanung unter Berücksichtigung der Transferzeiten 16

17 3. Durchführung W Seminarorganisation und Vorinformation W Training vor Ort oder im SPC Trainingscenter W Professionelle Vermittlung der vereinbarten e W Unterstützung in der Förderabwicklung 5. Qualität & Partnerschaft Qualität muss oberste Priorität haben. Deshalb überlassen wir nichts dem Zufall. Auswertungen von Feedbackfragebögen, Analysen aus der praktischen Anwendung, Erfolge und Probleme sind für unsere Arbeit von höchster Bedeutung und fließen deshalb in die Bildungsarbeit ein. Durch eine langfristige Partnerschaft mit SPC ist der Erfolg für hr Unternehmen vorprogrammiert. 4. Begleitmaßnahmen Damit Sie hre Bildungsinvestition langfristig sichern können, unterstützen wir Sie in der Anwendung des Erlernten und betreuen hre Mitarbeiternnen auch nach den Trainings durch: W Coaching am Arbeitsplatz W SPC HelpDesk W Erfahrungsaustausch im espc Forum W Aufbautrainings Trainingsarten W Öffentliche Seminare - Firmentrainings W Einzelne Maßnahmen - Lehrgänge W Gruppenschulung - ndividualcoaching W Präsenztraining - e-learning 17

18 SPC TRANNGS- ZENTRUM - Technik & Medien - Seminarraum - Testraum - Fliegender Seminarraum Eine optimale Arbeitsumgebung unterstützt die Wissensvermittlung, erleichtert das Lernen und steigert das Wohlbefinden hrer Mitarbeiternnen. Unser Trainingszentrum bietet hnen perfekte Organisation, modernste Ausstattung und ein Klima zum Wohlfühlen. W RAUMAUSSTATTUNG Wir verfügen über 10 helle und freundliche Seminarräume mit neuester T- und Medieninfrastruktur. Je nach Anforderung können diese mit 4 bis 14 EDV- Arbeitsplätzen oder ganz ohne EDV eingerichtet werden. TECHNK UND MEDEN W Alle Räume sind vernetzt W Die Hardware entspricht den aktuellen Standards W Moderne Medien unterstützen den Vortrag W Ein Team von Technikernnen sorgt für den reibungslosen Betrieb und ermöglicht auch individuelle Konfigurationen. W PAUSEN Während der Erfrischungspausen sorgen unsere Mitarbeiternnen für hr Wohl und einen angenehmen Aufenthalt. UNSER GALERECAFÉ W Wiener Kaffeehausflair W Pausengetränke & Knabbergebäck W Frisches Obst W Raucher- und Nichtraucherbereiche W Zeitungen und Fachzeitschriften DE MTTAGSPAUSE Wir empfehlen hnen das Café-Restaurant im nnenhof des Bürogebäudes. 18

19 W VERMETUNG Nutzen Sie unsere Ressourcen auch für hre eigenen Veranstaltungen! W SEMNARRAUM Mieten Sie einen Seminarraum in unserem Trainingszentrum für hre Präsentation, hr Meeting oder hr eigenes Training. Top gewartet, technische Unterstützung inklusive, Betreuung während der Pausen. W TESTRAUM Testräume inklusive der gewünschten Hard- und Software. Hier können Sie Varianten hres neuen Systems bei Bedarf mit Unterstützung durch unsere Spezialistnnen intensiv und ungestört testen. W FLEGENDER SEMNARRAUM Selbstverständlich führen wir Trainings auch an hrem Firmenstandort durch. Wir richten bei hnen einen kompletten SPC Seminarraum ein und stellen hnen das benötigte Equipment zur Verfügung. 19

20 T TRANNG - Qualität & Praxisnähe - Maßgeschneiderte Trainings - Lehrgänge Professionalität zahlt sich aus! Denn nur durch gut ausgebildete Mitarbeiternnen macht sich hre nvestition in die T nfrastruktur bezahlt. Bei uns erhalten Sie Qualitätstrainings zu fairen en. 22 Jahre Erfahrung sprechen für sich und uns. W QUALTÄT UND PRAXSNÄHE Sowohl unsere Trainernnen als auch die Trainingsinhalte werden nach maximalen Qualitätskriterien ausgewählt. Praxisbezogene Beispiele in den Trainings garantieren die effiziente Umsetzung des Gelernten im Berufsalltag. W LEHRGÄNGE Mit unseren Lehrgängen erhalten Sie in wenigen Wochen eine komplette Ausbildung mit international anerkanntem Zertifikat zu äußerst attraktiven en. Natürlich stellen wir für Sie auch individuelle Lehrgänge zusammen. W TRANNGS FÜR JEDEN BEDARF Profitieren Sie von unserem umfangreichen Trainingsportfolio! Unsere Palette reicht vom Grundlagenseminar für Office Anwendungen bis zu High Level Trainings für T Profis, vom offenen Training bis zum maßgeschneiderten Firmenseminar und individuellem Coaching. 20

21 ZERTFZERUNGEN nternationale Zertifizierungen gewinnen im Berufsalltag immer mehr an Bedeutung. Als autorisiertes Test Center bieten wir hnen neben der optimalen Vorbereitung auf hre Prüfungen auch eine Vielzahl weltweit anerkannter Zertifizierungen an. W MOS Microsoft Office Specialist W ECDL Core European Computer Driving Licence W ECDL ADVANCED W MCP Microsoft Certified Professional W MCSA Microsoft Certified Systems Administrator W MCSE Microsoft Certified Systems Engineer W MCAD Microsoft Certified Application Developer W MCDBA - Microsoft Certified Database Administrator W MCDST Microsoft Certified Desktop Support Technician W LP Linux Zertifizierungen W RHCT Red Hat Certified Technician W RHCE Red Hat Certified Engineer W SAR GNU Sair Linux und GNU Certification W SuSE/United Linux W CompTA Certification Programs (z. B. A+, Linux+, Network+, CTT+) Die Prüfungen können Sie selbstverständlich im Anschluss an hr Training oder zu einem späteren Zeitpunkt direkt in unserem Trainingszentrum ablegen. 21

22 SOFT SKLLS - Soziale Kompetenz - Personal skills - Marketing & Verkauf - Mitarbeiternnen führen - Business-Etikette Persönlichkeit und soziale Kompetenz sind Schlüsselqualifikationen, um beruflich die Nase vorne zu haben. Setzen Sie mit uns auf hren persönlichen Erfolg im Berufsleben! n maßgeschneiderten Trainings erhalten Sie und hre Mitarbeiternnen das Handwerkzeug dazu. 22 W SOZALE KOMPETENZ & PERSONAL SKLLS Ob verbal oder nonverbal wir kommunizieren immer. Damit Sie hre Geschäftspartner, Kunden und Kollegnnen ohne Wenn und Aber überzeugen, erfahren Sie in unseren Trainings, wie Sie hre sozialen Kompetenzen ausbauen und erfolgreich nutzen. W MARKETNG & VERKAUF Die Anforderungen und die Konkurrenz am Markt steigen. Um auch in Zukunft hren Konkurrentnnen eine Nasenlänge voraus zu sein, lernen Sie in unseren professionellen Trainings effiziente Marketing- und Verkaufsmethoden kennen und erhalten wertvolle mpulse, um den Umsatz hres Unternehmens zu steigern. W MTARBETER/NNEN ERFOLGRECH FÜHREN Zufriedene Mitarbeiternnen sind für hohe Kundenzufriedenheit. Setzen Sie daher auf den Motivationsfaktor Führungskraft und stellen Sie mit unseren praxisorientierten Trainings sicher, dass hr Unternehmen durch engagierte und begeisterte Mitarbeiternnen die Konkurrenz weit hinter sich lässt. W BUSNESS-ETKETTE Die richtige Etikette ist heute mehr denn je gefragt. Bei uns erfahren Sie, wie Sie hre Geschäftspartner und Kunden durch perfekte Umgangsformen und professionelles Auftreten begeistern.

23 SPRACHEN & NTERKULTURELLES - Top Trainings - Top Service - Top Vorteile Das Beherrschen von Fremdsprachen und fundierte Kenntnisse über andere Kulturen sind neben dem richtigen Produktportfolio das A und O im internationalen Business. Die besten Trainings dafür erhalten Sie bei uns! Wir liefern hnen ein maßgeschneidertes Angebot, damit Sie hre internationalen Geschäftspartner überzeugen können. W TOP TRANNGS W Berufsspezifische Sprachtrainings (Fachvokabular!) W Englisch auf allen Levels und für jeden Bedarf W Maßgeschneiderte Bausteine für spezielle Anforderungen (z. B. Verhandlungen, Meetings) W nterkulturelle Trainings W Alle Sprachen auf Anfrage (z. B. Deutsch, Französisch, Slowakisch, Kroatisch, Russisch) W TOP VORTELE W Konkret auf hre Bedürfnisse abgestimmte Lernkonzepte W Zeitliche Flexibilität (auch Abendund Wochenendtrainings) W Multilinguale Trainernnen W Schaffen von interkulturellem Verständnis W Auf hren Lerntyp zugeschnittene Trainings W TOP SERVCE W Beratung im Hinblick auf fremdsprachige Meetings und Präsentationen W Genaue Bedarfsanalyse W ndividuelle Einstufung W Maßgeschneiderte Unterlagen 23

24 BÜRO- ANWENDUNGEN Effizientes Management auf allen Ebenen braucht leistungsstarke Technologien und Know-how für deren professionelle Verwendung. Erlernen Sie bei uns den optimalen Umgang mit neuen und bewährten Anwendungen, frischen Sie hre Kenntnisse auf oder erweitern Sie hr Wissen. Unser Portfolio deckt alle Bereiche ab, die zur effizienten Arbeitsleistung hrer Mitarbeiternnen führen. 24

25 W WR BETEN NOCH VEL MEHR, KONSEQUENT UND NNOVATV W Beratung bei der Wahl des Betriebssystems W nstallation hrer Hard- und Software W Erhebung des Bildungsbedarfs W HelpDesk W Ausbildung der Benutzerbetreuernnen W Anfertigen von Dokument- und Formatvorlagen W Programmierung von Makros und Applikationen [ WE KNOW HOW! ] Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends sind auch ein Teil unseres Services. 25

26 Büroanwendungen Grundlagen T Basiswissen Produkt Nr Windows Produkt Nr Windows Produkt Nr keine Grundlagen der nformationstechnologien Funktionsweise von Computersystemen Hardware Zentraleinheit und Peripherie Computertypen nach Leistungsfähigkeit Computertypen nach Bauart Wie kann ich einen PC aufstellen? Betriebssystem Anwendungssoftware Übersicht über die verschiedenen Betriebssysteme, Netzwerke, Hardware, Software,... EUR 380,00 / 38 Punkte 1 Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr keine Grafische Benutzerführung, der Desktop Fenstertechnik Arbeiten mit Maus und Tastatur Der Explorer Task Leiste Arbeitsplatz Start-Menü Dateiverwaltung Sicherungskopien Systemsteuerung und Drucker Datei- und Verzeichnisverwaltung Arbeiten mit Microsoft Windows Programmen Unterschiede Windows XP, Home, Professional,... EUR 195,00 / 20 Punkte Windows Systemanpassung an spezielle Arbeitsplatzbedürfnisse Programminstallationen Systemsteuerungen, Computerverwaltung, Startup Arbeiten in Netzwerken Multimedia für User Programminstallationen Windows Start Modi Windows Explorer nternetzugang einrichten,... EUR 470,00 / 47 Punkte Office 2007 Anwender Update für Word, Excel und Outlook Produkt Nr Netzwerktechnik Acrobat Einführung Office Kenntnisse Die Teilnehmernnen sind nach dem Seminar in der Lage, das neue Office Paket im Bezug auf die neue Oberfläche sowie die neuen bzw. geänderten Funktionen bedienen zu können! Neue Oberfläche/Struktur Neues Dateiformat/Kompatibilität Bekannte Funktionenneue Menüs Neue Funktionen in den Programmen,... EUR 380,00 / 38 Punkte Seite 44. Seite 40 TPP Optimale Vorlagen Lassen Sie hre Vorlagen von uns gestalten! Denn ein gut durchdachtes System an Vorlagen für hre Korrespondenz im Corporate Design spart Zeit und schafft ein perfektes Erscheinungsbild. 26

27 Büroanwendungen Word Produkt Nr. 887 Textverarbeitung Windows Texteingabe Bewegen im Text Öffnen, Speichern, Schließen von Dokumenten und Vorlagen Kopieren und Verschieben von Text Drucken Zeichenformate Absatzformate Format, Rahmen und Schattierung Seiten einrichten Arbeitserleichterungen: Suchen und Ersetzen, Autotext, Autokorrektur, Rechtschreibprüfung, Thesaurus, Tabellen erstellen,... EUR 380,00 / 38 Punkte Word Produkt Nr. 888 Word Formatvorlagen Felder Tabellen Verzeichnisse/Verweise sverzeichnis Abbildungs-, Tabellen- und andere Verzeichnisse Stichwort- und Querverweise Dokument- und Formularvorlagen Datenaustausch Serienbriefe Arbeiten mit langen Dokumenten mport von Text und Grafiken Kommentare,... EUR 380,00 / 38 Punkte Word MOS Expert Vorbereitung Produkt Nr Word Serienbrief Produkt Nr. 855 Word für Profis Produkt Nr Word Vorbereitung für die MOS-Prüfung anhand von prüfungsorientierten Lern- und Übungsbeispielen Sie werden sicherer im Umgang mit den Word-Komponenten hre Arbeitsweise wird effizienter und produktiver Für zahlreiche Unternehmen gilt ein Zertifikat als Microsoft Office Specialist als wichtiger Qualitätsnachweis. EUR 470,00 / 47 Punkte 1 Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr Word Erstellen komplexer Serienbriefe und Etiketten Steuerdatei erstellen oder importieren Die verschiedenen mportfilter mport von Adressen aus Outlook und Excel Erstellen von Serientextdateien Einfache und komplexe Bedingungen Serienbriefdruck Abfrage und Filterfunktionen Etikettendruck Kuvertdruck,... EUR 260,00 / 26 Punkte Word Dokument-, Formatvorlagen perfektionieren Planen und Gestalten von Vorlagen Vorlagen mit Makros Arbeiten mit großen Dokumenten: Zentral-, Filialdokumente Felder und Feldfunktionen Makros mit VBA,... EUR 470,00 / 47 Punkte

28 Büroanwendungen OpenOffice.org Writer Produkt Nr Betriebssystemkenntnisse Texterfassung und Gestaltung Öffnen von Dateien Speichern Möglichkeiten der Formatierung (Zeichen, Zeile, Absatz) AutoKorrektur Rechtschreibprüfung AutoComplete Einsatz von Tabulatoren Tabellen, Autotext Seite einrichten Drucken Seriendruck,... EUR 540,00 / 54 Punkte Office 2007 Anwender Update für Word, Excel und Outlook. Seite 26 Word Visual Basic. Seite 64 Präsentation PowerPoint Produkt Nr. 854 PowerPoint Produkt Nr Windows Text eingeben, korrigieren, kopieren und verlagern Grafikerstellung Arbeiten mit mehreren Präsentationen Drucken Ansichten Foliensortierer Bildschirmpräsentation Formatierung Kopf- und Fußzeilen Layouts Bildschirmpräsentation Folienübergänge Text- und Objektanimation,... EUR 380,00 / 38 Punkte PowerPoint Layout, Schrift, Farbe und llustration richtig auswählen Vom Plan zur Gliederung Begleitmaterial Animationen Zielgruppenorientierte Präsentation nteraktive Schaltflächen und Hyperlinks Webfähigkeit Entwurfsvorlagen (.pot),... EUR 380,00 / 38 Punkte OpenOffice.org mpress Produkt Nr Betriebssystemkenntnisse Präsentationen erstellen, bearbeiten, speichern, drucken Arbeitsplatz Symbolleisten Verschiedene Ansichten AutoLayout Animationen und Effekte Einfügen von Objekten und Bildern Folien und Bildschirmpräsentationen Master definieren Notizen und Handzettel,... EUR 540,00 / 54 Punkte

Grundlagen. Büroanwendungen. IT Basiswissen. Windows I. Windows II. Windows Vista I. Windows Vista II. Erfolg hat einen Namen. www.spc.

Grundlagen. Büroanwendungen. IT Basiswissen. Windows I. Windows II. Windows Vista I. Windows Vista II. Erfolg hat einen Namen. www.spc. Grundlagen T Basiswissen Produkt Nr. 1038 Windows Produkt Nr. 1373 Windows Produkt Nr. 2000 Windows Vista Produkt Nr. 2338 Windows Vista Produkt Nr. 2339 keine Grundlagen der nformationstechnologien Funktionsweise

Mehr

BEI UNS HABEN SIE IHR ZIEL KLAR IM VISIER!

BEI UNS HABEN SIE IHR ZIEL KLAR IM VISIER! 2 0 0 8 BE UNS HABEN SE HR ZEL KLAR M VSER! T Trainings Sprachen & nterkulturelles Soft Skills T Systeme Softwareentwicklung Web Services e-learning Grafik & Multimedia Personalbereitstellung : SPC! Vor

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

Unterrichtsinhalte Informatik

Unterrichtsinhalte Informatik Unterrichtsinhalte Informatik Klasse 7 Einführung in die Arbeit mit dem Computer Was ist Informatik? Anwendungsbereiche der Informatik Was macht ein Computer? Hardware/Software Dateiverwaltung/Dateien

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer. Erfolg hat einen Namen

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer. Erfolg hat einen Namen Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr. 2010 Netzwerktechnik Produkt Nr. 2011 CompTA Network+ Produkt Nr. 2309 WLAN Workshop Produkt Nr. 2310 Windows Einführung in Netzwerke Netzwerktopologien -logisch

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS 5 Textverarbeitung Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS Textverarbeitung mit WORD Texte bearbeiten Texte: eingeben, korrigieren, löschen, kopieren, verschieben,

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt EDV Einführung, allgemeiner Überblick 1. Das gesamte EDV-Modul ist im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verbindliche Lerneinheit. Access 97 für Windows ist ein Zusatzmodul innerhalb dieser Lerneinheit.

Mehr

Grundlagen. Microsoft. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ PC Hardware für IT-Administratoren

Grundlagen. Microsoft. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ PC Hardware für IT-Administratoren Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr. 2010 Netzwerktechnik Produkt Nr. 2011 CompTA Network+ Produkt Nr. 2309 Windows Einführung in Netzwerke Netzwerktopologien - logisch & physisch Basismodelle für die

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz)

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) ÜBERBLICK: Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) Microsoft Word 2002 Grundlagen Microsoft Word 2002 Aufbaukurs Microsoft Word 2002 Fortgeschrittene Microsoft PowerPoint 2002

Mehr

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013 Basiswissen 1 Die Word-Programmoberfläche 1.1 Word starten 1.2 Das Word-Fenster 1.3 Das Menüband 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe 1.4.1 Kontextmenü und Minisymbolleiste 1.4.2 Tastenkombinationen

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Office-Programme starten und beenden 20 Office-Standardelemente und -funktionen 21 Die Menüleiste

Mehr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Teilnahme ist kostenfrei Das Ziel des Kurses besteht im wesentlichen darin, den Mitbürgern denen bisher der Kontakt zu den 'Neuen Medien' verwehrt oder auch aus den unterschiedlichsten Gründen nicht möglich war, die natürliche

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning Handbuch zur Lehrreihe active learning Word XP Die Handbücher zur Lehrreihe active learning beschreiben klar und detailliert die Lernschritte beim Erlernen von Software. Die Inhalte wurden von uns so zusammengestellt,

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer.

Grundlagen. Backoffice. Netzwerktechnik I. Netzwerktechnik II. CompTIA Network+ WLAN Workshop. PC Hardware für IT Betreuer. Grundlagen Netzwerktechnik Produkt Nr. 2010 Netzwerktechnik Produkt Nr. 2011 CompTA Network+ Produkt Nr. 2309 WLAN Workshop Produkt Nr. 2310 Windows Einführung in Netzwerke Basismodelle für die Datenkommunikation

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4.

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4. Arbeitsoberfläche Ein Textverarbeitungsprogramm entdecken Allgemeines über das Arbeitsumfeld Ansichtszoom 1. Grundlagen der Textverarbeitung Dateien speichern Öffnen eines Dokuments Anzeigen der nicht

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 9 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT

JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT JUBEL-AKTION! BIS ZU 30% RABATT Industriemagazin befragte für das Seminaranbieter-Ranking 2014 Vorstände, Geschäftsführer und Personalentscheider zu Image und Qualität der bekanntesten Anbieter in ganz

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2011 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Microsoft Office 2011 installieren 16 Office deinstallieren 18 Office-Updates beziehen 19 Office-Programme

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Dokument, Absatz, Zeichen

Dokument, Absatz, Zeichen Textverarbeitung Vorleistungen Tastaturübungen und Tastenfunktionen Speichern, Kopieren und Laden von Dateien Aufbau und Nutzung von Benutzeroberflächen (Windows, Linux) Funktion der Menü- und Symbolleisten

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Syllabus. Computerwissen für alle Kinder! Der Lerninhalt beinhaltet ejunior Basis und ejunior Profi. Version 1.0

Syllabus. Computerwissen für alle Kinder! Der Lerninhalt beinhaltet ejunior Basis und ejunior Profi. Version 1.0 Syllabus Version 1.0 Der Lerninhalt beinhaltet und Computerwissen für alle Kinder! Programm der Österreichischen Computer Gesellschaft ejunior Syllabus Version 1.0 OCG Österreichische Computer Gesellschaft

Mehr

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Ein Projekt der Entwicklungspartnerschaft MünchenKompetent - Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Kompetenzentwicklung im Großraum München Projektträger: Verbund Strukturwandel (VSW) GmbH,

Mehr

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten Arbeitsoberfläche Entdecken der Tabellenkalkulation Allgemeines zum Umfeld Ansichtszoom Digitale Signaturen Grundlegende Tabellenbearbeitung Dateneingabe Ändern des Inhalts einer Zelle Markieren und Löschen

Mehr

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Angebote in der Microsoft IT Academy:

Angebote in der Microsoft IT Academy: 1. Titel des Angebots / elearning-academy (Microsoft IT Academy) CC VISU Titel des Moduls 2. Kurze Beschreibung Microsoft IT Academy des Angebots Mit dem Microsoft IT Academy Programm bietet das Competence

Mehr

Internet-Know How - Wissen um neue Technologien -

Internet-Know How - Wissen um neue Technologien - Internet-Know How - Wissen um neue Technologien - ( Schulungsprogramm 2002 ) S.K.Consulting Services GmbH München Seite - 1 - Inhaltsverz eic hnis Der Einstieg ins Internet für "Surfanfänger" INT/FS1 Das

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Das Microsoft IT Academy Program Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Überblick: Das Microsoft IT Academy Program Zielgruppen, Förderbereiche Mitgliedschaftslevel Level Essential Level

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Microsoft Office Specialist. Zertifikat

Microsoft Office Specialist. Zertifikat Microsoft Office Specialist Zertifikat Was ist der Microsoft Office Specialist? In beinahe keinem Beruf kommen Sie heute noch ohne Microsoft Office-Kenntnisse aus. Deshalb bieten wir Ihnen am Berufsförderungswerk

Mehr

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel Arbeitsumgebung Word 2013 starten/beenden 9 Verwenden/Verwalten des Menübands 12 Aufheben/Wiederherstellen/Wiederholen von Aktionen 15 Ein-/Ausblenden von Formatierungszeichen 16 Ändern des Zoomfaktors

Mehr

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Der Aufbau einer PowerPoint Präsentation Folienlayout Der Folien Master Foliendesign Erstellen von neuen Slides Zeichen, Tabellen, Diagramme,

Mehr

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte mit PowerPoint 11 PowerPoint starten................................ Text in Platzhalter eingeben.......................... Weitere Folien einfügen und das Layout ändern.......... Ein

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

http://www.nvu-composer.de

http://www.nvu-composer.de Kapitel 16 Seite 1 Ein portabler Web-Editor Wer viel Zeit in eine Website investieren will ist gut beraten, eine professionelle Software für Webdesigner zu beschaffen. Diese Programme sind sehr leistungsfähig,

Mehr

Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1)

Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1) Lernzielkatalog Einführung IT und Internet 1 (Win@Internet 1) Das Modul Einführung IT und Internet 1 ist in der Regel in 2 Teilkurse aufgegliedert Teil I (20 UE) mit folgenden Inhalten UStd LZ 1 Aufbau

Mehr

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden.

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden. Office XP Niveau 2 Kursziel Das Ziel ist es, die MS-Office-Kenntnisse in einem Aufbaukurs zu vertiefen: Excel XP, Word XP und PowerPoint XP effizienter nutzen und anwenden zu können. Zielpublikum, Voraussetzungen

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Dokumentation von Ük Modul 302

Dokumentation von Ük Modul 302 Dokumentation von Ük Modul 302 Von Nicolas Kull Seite 1/ Inhaltsverzeichnis Dokumentation von Ük Modul 302... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 Abbildungsverzeichnis... 3 Typographie (Layout)... 4 Schrift... 4

Mehr

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation PowerPoint Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation Agenda Grundlagen Tipps und Tricks im Umgang mit PPT Grafik, Video und Ton Perfekt präsentieren Handout und weitere Informationen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Nützliche Tasten in WORD 2010

Nützliche Tasten in WORD 2010 Nützliche Tasten in WORD 2010 A L L G E M E I N E B E F E H L E + Neues Dokument + Datei öffnen + Aktuelle Datei schließen (mit Speichern-Abfrage) + Word schließen (mit Speichern-Abfrage) + Speichern Speichern

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 11 Einleitung 15 Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 1 Korrespondenz und Textverarbeitung 19 Textverarbeitung

Mehr

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Inhaltsverzeichnis 3 Die Agentur Was wir für Sie tun können Wie wir arbeiten 4 Portfolio 4 Word mehr als nur ein netter Brief zeitsparende

Mehr

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000 3. Folienmaster und design Einstellungen für alle Folien Drucken, Online-Präsentation Schnittstellen zu Word, Excel... Für alle Folien Größe, Farben Kopf- und Fußzeilen Master und Design Folien-Größe und

Mehr

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Das Buch 14 Die AutorInnen 16 Teil 1 Grundlagen 17 1 Installation 20 1.1 Vorbereitende Schritte 20 1.2 Installation 21

Mehr

ECDL / ICDL Textverarbeitung

ECDL / ICDL Textverarbeitung ECDL / ICDL Textverarbeitung DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene.

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene. Interner Lehrplan für das Fach Information Kommunikation Administration (IKA) Fachverantwortliche/r Abteilung Kauffrau / Kaufmann Datum Februar 2009 KOHE 1. Lehrjahr / 1. Semester / Nachholbildung / B-

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr