LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Kompetitive Immunoassays. LD BioScreen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Kompetitive Immunoassays. LD BioScreen"

Transkript

1 LD BioScreen Low Density Biochip Schnelltest-Systeme Offenes System für Kompetitive Immunoassays LD BioScreen Die Alternative zur Mikrotiterplatte Für Assays im Forschungslabor Sie sparen Material, Zeit und Geld. BioTeZ Berlin-Buch GmbH Robert-Rössle-Str. 10 D Berlin Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Internet: Nur für wissenschaftliche Zwecke. Nicht für die humanmedizinische Diagnostik.

2 Einführung Unter der Bezeichnung LD BioScreen ist eine Technologie auf der Basis von Low Density Biochips zusammengefasst, die Anwendern eine unkomplizierte und rasche Durchführung verschiedenartiger Immuno- bzw. DNA-Assays in miniaturisiertem Maßstab ermöglicht. Mit der Miniaturisierung ist gleichzeitig eine Verkürzung der Analysenzeiten und eine deutliche Einsparung bei Materialien und Reagenzien verbunden. Hauptanwendungsgebiete sind Antikörpertitrationen und Analysen von PCR- Produkten sowie kompetitive und Sandwich-Immunoassays. Darüber hinaus können auch multiple Assays auf Low Density Biochips durchgeführt werden. Die Einzelkits sind in Abhängigkeit vom Assaytyp unterschiedlich umfangreich zusammengesetzt und enthalten eine Reihe notwendiger Komponenten, um mit eigenem Probenmaterial, Antikörpern, Immunkonjugaten bzw. Nachweiskonjugaten Assays abarbeiten zu können. Je nach Art des Assays enthalten die Kits Basis-LD Biochips oder Streptavidin-LD Biochips. Im Unterschied zu den alternativen Medium und High Density Chips lassen sich LD Biochip Assays auch in manueller Arbeitsweise durchführen. Dafür benötigt man lediglich eine Mikropipette oder Mikromultipette, eine Spritzflasche (zum Waschen) sowie unsere preiswerte MultiCam (ein optisches Messsystem mit Digitalkamera). Soll das Chip-Ergebnis nicht nur rein visuell ausgewertet werden, steht entsprechende Software zur Verfügung. Für die LD BioScreen Plattform existiert darüber hinaus ein speziell dafür entwickeltes Gerätesystem. Hierzu zählen Spotter, Washer/Aspirator, Biochip-Halter, Inkubationskammer, Applikationskammer sowie ein Laser- Fluorimeter mit Auswertesoftware. Dieses Gerätesystem stellt eine erhebliche Erleichterung dar und kann wahlweise in unterschiedlichem Umfang einsetzt werden. 2

3 LD BioScreen: Kompetitiver Assay auf dem LD Biochip Low Density Biochip A B C D E F G H Der LD Biochip besteht aus Kunststoff und hat die Abmaße eines Objektträgers. Unter dem Logo befindet sich ein Feld für Beschriftungen. Die 32 Spots sind in 4 Spalten (1-4) und 8 Reihen (A-H) angeordnet und entsprechen einem Ausschnitt einer 384-well Mikrotiterplatte. Der Low Density Biochip ist so konzipiert worden, dass darauf Assays wie bisher auf Mikrotiterplatten ausgeführt werden können. Im Vergleich zum Mikrotiterplatten-Assay werden auf dem Low Density Biochip statt der üblichen µl/well nur 2 4 µl/spot an Substanzlösung eingesetzt ein Spotvolumen, was sich auch manuell noch handhaben lässt Optisches Auswertegerät Das Ergebnis des Immuno- oder DNA-Assays auf dem LD Biochip wird mit einem optischen Auswertegerät (Digitalkamera) dokumentiert und in Form eines BMP-files ausgegeben. Ein zusätzliches Auswerteprogramm setzt die Spotfärbungen in numerische Messsignale um, sogenannte Relative Pixel Units (RPU). Laser Fluorimeter Mit dem Laser Fluorimeter LF 401 der Fa. IOM, Berlin, können LD Biochip Assays mit Fluoreszenz-Detektion gemessen werden. Hierzu gehört eine entsprechende Auswertesoftware. Die Fluoreszenz Färbung der Spots wird in numerischer Form als Relative Light Units (RLU) ausgegeben. 3

4 Beispiel für einen Kompetitiven ELISA auf dem LD Biochip Beispiel: Clenbuterol-Assay auf einem Streptavidin LD Biochip Aufbau: Streptavidin-LD Biochip biotinylierter Antikörper Clenbuterol + Clenbuterol-POD TMB Voraussetzung: Vorhandensein des biotinylierten Antikörpers und des Antigen-POD-Konjugates Kit-Bestandteile: BioTeZ-Streptavidin-LD Biochip präzipitierendes Farbsubstrat Tetramethylbenzidin (TMB), ready-to-use Minimal notwendige Laborausstattung: Vortex-Mixer, Mikropipette oder Mikromultipette für 1 10 µl, Feuchtkammer für Objektträger, optische Auswerteeinheit mit Software Versuchsdurchführung 1 Streptavidin LD Biochip Beschichtung mit biotinyliertem Antikörper: Reihe A-G, Spalte 1-4 Reihe H, Spalte 1-4 bio-anti-clenbuterol-ak 4-fach Bestimmungen Verdünnung in PBS / 0.1% RSA 7 µg/ml leer lassen für NSB Inkubation: 4h / Raumtemperatur, in Feuchtkammer absaugen, abspülen mit aqua dest., trocken saugen Reaktion mit Clenbuterol / Clenbuterol-POD Gemisch: Antigen: Antigen-POD: Gemisch: Reihe A-H, Spalte 1-4 Verdünnung in PBS / 0.1% RSA Clenbuterol als Standard: 0 / 0.5 / 1 / 2 / 4 / 8 / 16 / 0 pmol Clenbuterol/ml Clenbuterol-POD Konjugat 20 pmol/ml alle Antigen-Verdünnungsstufen jeweils mit Antigen-POD 1:1 mischen Inkubation: 2 h / Raumtemperatur, in Feuchtkammer, dunkel absaugen, abspülen mit aqua dest., trocken saugen Nachweis-Reaktion: Messung: Auswertung: präzipitierendes TMB, ready to use Inkubation: 15 min. / Raumtemperatur, in Feuchtkammer, dunkel nass (ohne abzusaugen) mit optischer Auswerteeinheit Datenerfassung mit Software 4

5 Ergebnis: Messwerte: Angaben in RPU Reihe: Clenbuterol (pmol/ml) Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3 Spalte 4 Mittelwert (B) B/Bo (%) A B C D E F G H NSB RPU: Relative Pixel Units NSB: unspezifische Bindung B: Bindungswert in RPU B/Bo: Bindungswert in RPU geteilt durch Bindungswert bei Clenbuterol = 0 Clenbuterol-ELISA: Standard Kurve RPU ,0 0,5 1,0 2,0 4,0 8,0 16,0 Clenbuterol (pmol/ml) Zusammenfassung: Die untere Nachweisgrenze liegt bei < 1 pmol Clenbuterol/ml. 5

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen

LD BioScreen. Low Density Biochip Schnelltest-Systeme. Offenes System für Sandwich-Immunoassays. LD BioScreen LD BioScreen Low Density Biochip Schnelltest-Systeme Offenes System für Sandwich-Immunoassays LD BioScreen Die Alternative zur Mikrotiterplatte Für Assays im Forschungslabor Sie sparen Material, Zeit und

Mehr

Biomolekulare optische Systeme

Biomolekulare optische Systeme FRAUNHOFER-INSTITUT f ü r an g e w an d te infor m ationste c hni k fit Biomolekulare optische Systeme BioMOS F R A U N H O F E R - I N S T I T U T fü R A N G E WA N D T E I N F O R M AT I O N S T E C

Mehr

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation Februar 2015 flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation 5 (Katalog-Nr. 274803) Zum Nachweis von Antikörpern gegen Mycoplasma gallisepticum und Mycoplasma synoviae 20 (Katalog-Nr. 274805) 274803,

Mehr

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie ggmbh Bad Langensalza FZM B. Immunofiltration eine robuste Schnelltesttechnologie

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie ggmbh Bad Langensalza FZM B. Immunofiltration eine robuste Schnelltesttechnologie Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie g Bad Langensalza FZM B Immunofiltration eine robuste Schnelltesttechnologie fzmb interdisziplinäre, wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung - 99 Mitarbeiter

Mehr

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Teil A: Charakterisierung der Auswirkungen von γ Interferon auf die Protein und mrna Mengen in humanen A549 Lungenepithelzellen. Studentenaufgaben Tag 1

Mehr

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Chromogranin A ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV)

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV) Baumgartenstr. 5 D-79285 Ebringen (FRG) Tel.: +49 7664 600254 Fax: +49 7664 600255 Email: info@steffens-biotec.com PFBV - ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay zum Nachweis des Pelargonium flower break

Mehr

anti-httg IgG ELISA Kit

anti-httg IgG ELISA Kit ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von anti-human- Gewebetransglutaminase IgG Antikörpern in Serum Gültig ab 20.06.2008 K 9398 +8 C +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee 8a, D 64625 Bensheim Tel.:

Mehr

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind.

. = Standardabweichung, berechnet aus Ergebnissen, die unter Vergleichsbedingungen erhalten worden sind. RESOLUTION OIV/OENO 427/2010 Geändert Durch OIV-COMEX 502-2012 1 Definitionen der Verfahrenskriterien Richtigkeit r = Grad der Übereinstimmung zwischen dem aus einer großen Serie von Testergebnissen erhaltenen

Mehr

Buffers & Solutions. ELISA Protein Arrays Western Blotting Lateral Flow Assays Immunohistochemistry

Buffers & Solutions. ELISA Protein Arrays Western Blotting Lateral Flow Assays Immunohistochemistry Buffers & Solutions ELISA Protein Arrays Western Blotting Lateral Flow Assays Immunohistochemistry Optimizers Blockers Buffer Solutions Stabilizers optimising immunoassays ready-to-use buffers DIN EN ISO

Mehr

Testosteron ELISA, EIA

Testosteron ELISA, EIA Testosteron ELISA, EIA Enzymimmunoassay für Testosteron in porcinem Serum/Plasma Kurzbeschreibung der Assay-Durchführung 1. Testbestandteile und Lösungen auf Raumtemperatur bringen (Ausnahme: Tracer-Stammlösung

Mehr

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit (Kat.-Nr. 42586) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use)

WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use) Immunservice WST-1 CTLL-2 Proliferations-Kit (ready-to-use) Optimiert für Anwendungen mit CTLL-2 Zellen GEBRAUCHSANWEISUNG Nur zu Forschungszwecken. Nicht zum Einsatz in diagnostischen oder therapeutischen

Mehr

Vorbereitungen. 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!!

Vorbereitungen. 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!! Vorbereitungen 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!! - sonst: Geranienblätter besorgen!! 2 am Tag: - alle Reagenzien aus dem Kühlschrank holen: sie sollten

Mehr

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA

Gebrauchsanweisung. Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Gebrauchsanweisung Microbial Transglutaminase (MTG) ELISA Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Mikrobieller Transglutaminase (MTG) Art.-Nr. E021 Für Forschungs & Entwicklungszwecke Revision

Mehr

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot

Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Immunserologie III. ELISA, Western-blot, Dot-blot Universität ität Pécs, Medizinische Fakul ultät Institut für Immunologie und Biotechnologie ie ELISA 1. - Grundlagen o Enzyme o Linked o Immuno o Sorbent

Mehr

Genetik im Unterricht WS 01/02

Genetik im Unterricht WS 01/02 Fachdidaktisches Praktikum B.Durst, H-G.Edelmann Stand 24. 2. 02 Seite 32 AB 1 für LehrerInnen Seite 1/5 Vorbereitungen 1 Vortage: - Mit LehrerIn Kontakt aufnehmen: Schüler sollen Geranienblätter mitbringen!!

Mehr

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza CE I LABOṚ ~'~ DR MERK Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza Indirekter Immunfluoreszenztest (IFT) für Influenza A oder B Best.-Nr.: FI-100, FI-200, FI-110, FI-120 Diagnostische Bedeutung Ein

Mehr

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T

Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T Einführung zum ELISA - Test Best.- Nr. 201.3793 Ü B E R S I C H T I. Inhalt II. Benötigtes Zubehör III. Versuchsprinzip IV. Protokoll V. Anleitung für Lehrer Seite 1 von 12 I. I N H A L T Dieser Versuch

Mehr

Fisch Mucosa Test Verfahren zur Erfassung von Fremdstoffen mit östrogener Wirkung und anderen endokrinen Disruptoren

Fisch Mucosa Test Verfahren zur Erfassung von Fremdstoffen mit östrogener Wirkung und anderen endokrinen Disruptoren Fisch Mucosa Test Verfahren zur Erfassung von Fremdstoffen mit östrogener Wirkung und anderen endokrinen Disruptoren Umfassende Freilandstudien haben gezeigt, dass die Geschlechtsdifferenzierung von barschartigen

Mehr

4. Material und Methoden

4. Material und Methoden 16 4. Material und Methoden 4.1 Patienten: Wir untersuchten Leukozyten von Frühgeborenen, Reifgeborenen und von Erwachsenen. Die Einschlusskriterien für die Frühgeborenen waren 1. Gestationsalter 24 32

Mehr

Zweigbibliothek Medizin

Zweigbibliothek Medizin Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) Zweigbibliothek Medizin Diese Hochschulschrift finden Sie original in Printform zur Ausleihe in der Zweigbibliothek Medizin

Mehr

SingleQuant Assay Kit

SingleQuant Assay Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SingleQuant Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39226) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Bradford Reagent, 5x

Bradford Reagent, 5x GEBRAUCHSANLEITUNG Bradford Reagent, 5x Reagenz für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39222) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 HeidelbergPhone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie. Bettina Siebers

Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie. Bettina Siebers Praktikum Biochemie Einführung in die Molekularbiologie Bettina Siebers Rekombinante Expression einer Esterase aus Pseudomonas aeruginosa in E. coli Polyacrylamide Gelelektrophorese (PAGE) Denaturierende

Mehr

Borrelien Tests HPV Genotyping Kit

Borrelien Tests HPV Genotyping Kit About DiaMex Luminex Technologie: Borrelien Tests HPV Genotyping Kit Das System Luminex xmap Technologie 3 Verbrauchsmaterial 5 Borrelien Tests Optiplex Borrelia IgG und IgM 6 Borrelien Tests Optiplex

Mehr

Molekulargenetische Experimente III: ELISA

Molekulargenetische Experimente III: ELISA Molekulargenetische Experimente III: ELISA Was ist ELISA? ELISA ist kein nettes Mädchen oder eine unbekannte Schöne, sondern das am häufigsten angewandte und am besten technisierte Untersuchungsverfahren

Mehr

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM)

Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) RIDASCREEN HSV 1 IgG, IgM Art. No.: K5121 (IgG) K5131 (IgM) R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 02-0 / Telefax: +49 (0) 61 51 81 02-20 1. Anwendungsbereich

Mehr

4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers

4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers ERGEBNISSE 30 4. Ergebnisse 4.1. Herstellung, Aufreinigung und Nachweis eines CD33-spezifischen IgM-Antikörpers 4.1.1. Herstellung und Aufreinigung des Antikörpers CD33-spezifische IgM-Antikörper wurden

Mehr

Kurze Einführung in die Interferometrie. Aufbau eines Linnik-Weisslichtinterferometers

Kurze Einführung in die Interferometrie. Aufbau eines Linnik-Weisslichtinterferometers Industrie-Workshop Optische Messtechnik für Präzisionswerkzeuge Potentiale der Weisslichtinterferometrie für 3-D-Messaufgaben in der Werkzeugindustrie Heinz-Wolfgang Lahmann Jan Klemm GFE-Gesellschaft

Mehr

Kriterien zur Auswahl der Tumoren für die immunhistologischen Untersuchungen:

Kriterien zur Auswahl der Tumoren für die immunhistologischen Untersuchungen: 3 Material und Methoden 3.1 Untersuchte Gewebeproben Untersucht wurden 82 kolorektale Adenokarzinome von 82 Patienten aus dem Archiv der Charité. Als Untersuchungsmaterial diente in Paraffin eingebettetes

Mehr

Vergleich von diagnostischen Methoden zum Nachweis der Koi-Herpesvirus

Vergleich von diagnostischen Methoden zum Nachweis der Koi-Herpesvirus Vergleich von diagnostischen Methoden zum Nachweis der Koi-Herpesvirus Herpesvirus-Infektion (KHV-I) Fischgesundheitsdienst Dr. Kerstin Böttcher, Dr. Grit Bräuer Vergleich von diagnostischen Methoden zum

Mehr

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG

Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Gebrauchsinformation BABESIA-ELISA DOG Test zum Nachweis von Antikörpern gegen den Erreger der Babesiose beim Hund, Babesia canis In-vitro Diagnostikum für Hunde Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

BLOCK 9. Dengue Fieber/ ELISA. N.Brandl 2008

BLOCK 9. Dengue Fieber/ ELISA. N.Brandl 2008 BLOCK 9 Dengue Fieber/ ELISA N.Brandl 2008 Versuchsaufbau 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 1. Coaten und Blocken 2. Waschen (3x) 3. Patientenserum (30min) 4. Waschen (3x) 5. Detektionsantikörper (30min) 6. Waschen

Mehr

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

Versuch 5: ELISA (Serumtitration)

Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Versuch 5: ELISA (Serumtitration) Lernziele: 1) Definition der Begriffe Antigen, Antikörper, Epitop, Paratop, Affinität, Avidität 2) Monoklonale und polyklonale Antikörper 3) Praktische Durchführung einer

Mehr

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System

600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System 600 ALLERGENE. EINFACHE ANWENDUNG. LAS Liquid Allergen System DST Das Liquid Allergen System ist ein ELISA-System zur In-vitro Diagnostik allergenspezifischer IgE- und IgG 4 -Antikörper in Serum oder Plasma.

Mehr

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle Gebrauchsinformation Neospora-p38 ELISA Cattle Test zum Nachweis von IgG-Antikörpern gegen den Erreger Neospora caninum bei Rindern In-vitro Diagnostikum für Tiere Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

Laborbestimmungen in der Thyreologie

Laborbestimmungen in der Thyreologie Laborbestimmungen in der Thyreologie Wiener Schilddrüsendonnerstage 8.5.2014 Markus Exner, Gruppenpraxis Labors.at, 1020 Wien Analyseplattformen Labors.at verwendet derzeit für die Schilddrüsenparameter

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

Ready for Reading. Benutzerfreundlichkeit ohnegleichen: Der neue Eppendorf PlateReader AF2200

Ready for Reading. Benutzerfreundlichkeit ohnegleichen: Der neue Eppendorf PlateReader AF2200 Ready for Reading Benutzerfreundlichkeit ohnegleichen: Der neue Eppendorf PlateReader AF2200 Der neue PlateReader AF2200 von Eppendorf kombiniert einfachste Bedienung mit höchster Flexibilität und liefert

Mehr

2. MATERIAL UND METHODEN. 2.1 Materialien. 2.1.1 Gebrauchswaren

2. MATERIAL UND METHODEN. 2.1 Materialien. 2.1.1 Gebrauchswaren 2. MATERIAL UND METHODEN 2.1 Materialien 2.1.1 Gebrauchswaren Als Gebrauchswaren wurden zum größten Teil Materialien der Firmen Eppendorf und Sarstedt benutzt. Es wurden ausschließlich Einmal-Materialien

Mehr

Etablierung eines kompetitiven enzymgekoppelten Immunoassays zum Nachweis eines kleinen Peptids in Serum- und Liquorproben

Etablierung eines kompetitiven enzymgekoppelten Immunoassays zum Nachweis eines kleinen Peptids in Serum- und Liquorproben Abteilung Allgemeine Physiologie der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm Leiter: Prof. Dr. Paul Dietl Etablierung eines kompetitiven enzymgekoppelten Immunoassays zum Nachweis eines kleinen Peptids

Mehr

PRIONTYPE post mortem

PRIONTYPE post mortem Die neue Generation von BSE-Schnelltests Ulrike Krummrei, Claudia Engemann, Thomas Kramer, Jörg Lehmann und Jörg Gabert Labor Diagnostik GmbH Leipzig, Deutscher Platz 5b, 04103 Leipzig TSE-Diagnostik Wieso

Mehr

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/ 13 Reaktions/ 2 HTS 1 Zell und 3 Immunologie / Immunologie Technische Informationen 3 I 2 ELISA 3 I 4 ELISA StreifenPlatten 3 I 6 8er StreifenPlatten 3 I 7 12er StreifenPlatten 3 I 8 16er StreifenPlatten

Mehr

Histamine Stool ELISA

Histamine Stool ELISA Vertrieb durch: FROST Diagnostika GmbH Speyerer Str. 74 Tel: 06232 600 487 0 67166 Otterstadt Fax: 06232 600 487 60 www.frostdiagnostika.de info@frostdiagnostika.de Arbeitsanleitung Histamine Stool ELISA

Mehr

Technische Einflüsse auf serologische Ergebnisse

Technische Einflüsse auf serologische Ergebnisse Borreliose-Serologie Copyright: Uta Everth 1 Die Lyme Borreliose gewinnt zunehmend an Bedeutung. Geschätzte Erkrankungshäufigkeiten für Zentral-Europa gehen bis zu 237/100.000 Einwohner und in einigen

Mehr

Frank Karl Gehring (Autor) Schwingquarzsensorik in Flüssigkeiten -Entwicklung eines Blutanalysegeräteshttps://cuvillier.de/de/shop/publications/2216

Frank Karl Gehring (Autor) Schwingquarzsensorik in Flüssigkeiten -Entwicklung eines Blutanalysegeräteshttps://cuvillier.de/de/shop/publications/2216 Frank Karl Gehring (Autor) Schwingquarzsensorik in Flüssigkeiten -Entwicklung eines Blutanalysegeräteshttps://cuvillier.de/de/shop/publications/2216 Copyright: Cuvillier Verlag, Inhaberin Annette Jentzsch-Cuvillier,

Mehr

2.1.4. Industriell gefertigte Testkits für den Nachweis von IgG- oder IgM- Antikörpern gegen A. phagocytophilum

2.1.4. Industriell gefertigte Testkits für den Nachweis von IgG- oder IgM- Antikörpern gegen A. phagocytophilum 2. Material und Methoden 2.1. Materialverzeichnis 2.1.1. Technische Geräte Brutschrank (Heraeus, Hanau) Fluoreszenzmikroskop mit einer Wellenlänge von 390-420 nm (Zeiss, Jena) Vortex Mixer Reax 2000 (Heidolph,

Mehr

Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip

Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip Western-Analyse Protein-Elektrophorese ELISA Protein-Chip DNA-RNA RNA-Protein Die Struktur der DNA Ebene der Proteinstruktur Die Gruppen der Aminosäuren Darstellung Räumliche R Proteinstrukturen (Röntgen

Mehr

Validierung des Stoffenmanager Expositionsmodells mit Hilfe von Daten aus der IFA Expositionsdatenbank MEGA

Validierung des Stoffenmanager Expositionsmodells mit Hilfe von Daten aus der IFA Expositionsdatenbank MEGA Validierung des Stoffenmanager Expositionsmodells mit Hilfe von Daten aus der IFA Expositionsdatenbank MEGA Workshop-Reihe REACH für Anwender Update-Veranstaltung: Aktuelle Informationen zum Thema Expositionsabschätzung

Mehr

96 Well? Done! Eppendorf epmotion 96 halbautomatische elektronische Pipette für schnelles und präzises Verarbeiten von 96-Well-Mikrotestplatten

96 Well? Done! Eppendorf epmotion 96 halbautomatische elektronische Pipette für schnelles und präzises Verarbeiten von 96-Well-Mikrotestplatten 96 Well? Done! Eppendorf epmotion 96 halbautomatische elektronische Pipette für schnelles und präzises Verarbeiten von 96-Well-Mikrotestplatten Probieren Sie es aus und sehen Sie selbst, wie leicht und

Mehr

3. EIGENE UNTERSUCHUNGEN

3. EIGENE UNTERSUCHUNGEN 3.2. Ergebnisse 3.2.1. Probenentnahme Von 100 Rotfüchsen waren 78 Tiere mit Schildzecken und 41 mit Flöhen befallen. Bei 15 Füchsen konnte weder ein Zecken- noch ein Flohbefall festgestellt werden. Beim

Mehr

Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall

Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall DACH-Jahrestagung 2008 in St.Gallen - Mi.2.B.3 Rightrax Korrosions- und Erosionsüberwachung mit Ultraschall Werner ROYE, GE Inspection Technologies, Hürth Kurzfassung. Durch Korrosion und Erosion ist die

Mehr

Arbeitsanleitung SDMA ELISA

Arbeitsanleitung SDMA ELISA Arbeitsanleitung SDMA ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von endogenem symmetrischen Dimethyl-Arginin (SDMA) in Serum oder EDTA-Plasma I V D REF EA203/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft

Mehr

HUMANE TRANSGLUTAMINASE IgG

HUMANE TRANSGLUTAMINASE IgG Inhalt Hergestellt von: IPR- Immuno Pharmacology Research S.r.l. Via del Santuario, 31-95028 Valverde (CT) Italien Unter Eurospital Lizenz Europäisches Patentamt Nummer 0912898 HUMANE TRANSGLUTAMINASE

Mehr

Facharbeit aus dem Bereich Chemie

Facharbeit aus dem Bereich Chemie Gymnasium Penzberg Kollegstufenjahr 2007/2009 1 Facharbeit aus dem Bereich Chemie Thema: Suche nach Klonen unter Berücksichtigung verschiedener Detektionsmethoden Verfasser/in: Sebastian Pütz Leistungskurs:

Mehr

QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch

QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch QUANTA Lite TM ANA ELISA 708750 Nur für In-Vitro Diagnostik CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck QUANTA Lite TM ANA ist ein Enzyme-linked Immunosorbent Assay (ELISA) für die semi-quantitative Bestimmung

Mehr

PIGTYPE Trichinella Ab

PIGTYPE Trichinella Ab PIGTYPE Trichinella Ab ELISA-Testkit zum Nachweis von Antikörpern gegen Trichinella spp. bei Schweinen Gebrauchsinformation Labor Diagnostik Leipzig in vitro-diagnostikum für Schweine Die deutsche Gebrauchsinformation

Mehr

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna METAFECTENE SI + Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna Bestellinformationen, MSDS, Publikationen und Anwendungsbeispiele unter www.biontex.com Produkt Katalognummer

Mehr

Inhalt der Testpackung 1. Crithidia luciliae-substrat-objektträger (dsdna), 6 oder 12 Auftragsstellen mit Trockenmittel

Inhalt der Testpackung 1. Crithidia luciliae-substrat-objektträger (dsdna), 6 oder 12 Auftragsstellen mit Trockenmittel NOVA Lite dsdna Crithidia luciliae Kits/Substrate Slides Nur für In-Vitro Diagnostik Bestell-Nr.: 708200, 708205 508200.10, 508205.20, 508205.80 CLIA Kompliziertheit: Hoch Verwendungszweck NOVA Lite dsdna

Mehr

Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken

Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken Charakterisierung von Tumor initiierenden Zellen mit randomisierten Phagenpeptidbanken S. Adebahr 1, M. Henke 1, R. Mertelsmann 2, G. Niedermann 1, M. Trepel 2,3 1 Klinik für Strahlenheilkunde, Universitätsklinikum

Mehr

Workshop. Neues aus der Mikrosystemtechnik in Thüringen und Sachsen Jena 2006

Workshop. Neues aus der Mikrosystemtechnik in Thüringen und Sachsen Jena 2006 Workshop MST Thüringen-Sachsen 2006 CiS IMS ggmbh, Konrad-Zuse-Str.14, D-99099 Erfurt1 Workshop Neues aus der Mikrosystemtechnik in Thüringen und Sachsen Jena 2006 MORES*- eine technologische Plattform

Mehr

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung

Rheumafaktoren IgM ORG 522M. 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM Rheumafaktoren. Gebrauchsanweisung ORGENTEC Diagnostika GmbH Carl-Zeiss-Straße 49 55129 Mainz Tel.: 06131-9258-0 Fax: 06131-9258-58 Rheumafaktoren IgM ORG 522M 96 Tests Immunometrischer Enzymimmunoassay zum quantitativen Nachweis von IgM

Mehr

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgM. 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy

ENZYWELL. EPSTEIN BARR EA IgM. 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 1/9 ENZYWELL EPSTEIN BARR EA IgM REF 91059 (96 tests) Hersteller: DIESSE Diagnostica Senese Via delle Rose 10 53035 Monteriggioni (Siena) - Italy 2/9 INHALT 1. VERWENDUNGSZWECK 2. PHYSIOLOGIE 3. TESTPRINZIP

Mehr

WESAMIN GmbH & Co. KG

WESAMIN GmbH & Co. KG WESAMIN GmbH & Co. KG Arbeitsanleitung Histamin - Lebensmittel ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Histamin in Wein, Fischmehl, Fisch, Wurst, Käse und Milch REF HLM00 96 2 8 C WESAMIN

Mehr

. Nur wenn ε m (λ 1 ) = ε m (λ 2 ), dann ist E = ε m c d.

. Nur wenn ε m (λ 1 ) = ε m (λ 2 ), dann ist E = ε m c d. Das Lambert-Beersche Gesetz gilt nur für monochromatisches Licht: Wird eine Substanz mit dem molaren Extinktionskoeffizienten ε m (λ) bei der Wellenlänge λ 1 mit der Intensität I 1 und bei der Wellenlänge

Mehr

Der Experimentator: Immunologie

Der Experimentator: Immunologie Werner Luttmann Kai Bratke Michael Küpper Daniel Myrtek Der Experimentator: Immunologie 4., vollständig überarbeitete und korrigierte Auflage Springer Spektrum Inhaltsverzeichnis 1 Antikörper 1 1.1 Des

Mehr

Wasserchemie Modul 7

Wasserchemie Modul 7 Wasserchemie Modul 7 Prinzip eines heterogenen Enzyme ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay Was sind Antikörper Antikörper (Immunoglobuline) sind Eiweißstoffe stoffe,, die Tiere und Menschen zur Abwehr

Mehr

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel

Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel Begleitendes Manual zu den Workshops zur Datenerfassung und verarbeitung im Juni / Juli 2004 Datenauswertung mit Hilfe von Pivot-Tabellen in Excel...3

Mehr

4 Methoden. 4.1 Enzymimmunoassay (EIA) 4.1.1 Bestimmung der Zytokine IFNγ, IL-4 und IL-6

4 Methoden. 4.1 Enzymimmunoassay (EIA) 4.1.1 Bestimmung der Zytokine IFNγ, IL-4 und IL-6 Methoden 35 4 Methoden 4.1 Enzymimmunoassay (EIA) 4.1.1 Bestimmung der Zytokine IFNγ, IL-4 und IL-6 Zur Bestimmung der Zytokine IFNγ, IL-4 und IL-6 wurden Tests der Firma Hölzel Diagnostica Handels GmbH,

Mehr

Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut

Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Diagnostik für die personalisierte Darmkrebstherapie Unkontrollierte

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

Anti - Titin - Antikörper - ELISA

Anti - Titin - Antikörper - ELISA Arbeitsanleitung Anti - Titin - Antikörper - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von anti-titin-antikörpern in Serum und Plasma REF EA 601/48 6 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika

Mehr

Tuberkulose. Rasche Diagnostik von. Tuberkulose und ihrer Resistenzen. Diese Testsysteme dürfen in Ihrem Labor nicht fehlen!

Tuberkulose. Rasche Diagnostik von. Tuberkulose und ihrer Resistenzen. Diese Testsysteme dürfen in Ihrem Labor nicht fehlen! Tuberkulose Rasche Diagnostik von Tuberkulose und ihrer Resistenzen Diese Testsysteme dürfen in Ihrem Labor nicht fehlen! Unsere molekulargenetischen Testsysteme für ein effizientes und die anschließende

Mehr

IVD IMMUNOZYM TETANUS

IVD IMMUNOZYM TETANUS IMMUNOZYM TETANUS Enzymimmunoassay zur Bestimmung von Anti-Tetanus-Toxoid-Antikörpern in Humanserum, Citrat-, EDTA- und Heparin-Plasma PROGEN BIOTECHNIK GMBH Maaßstraße 30 D-69123 Heidelberg Telefon +49

Mehr

Chymotrypsin ELISA Kit. Chymotrypsin ELISA Kit. Zur in vitro Bestimmung von Chymotrypsin in Stuhlproben

Chymotrypsin ELISA Kit. Chymotrypsin ELISA Kit. Zur in vitro Bestimmung von Chymotrypsin in Stuhlproben Arbeitsanleitung/Manual ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von in Stuhlproben ELISA Kit For the in vitro determination of in stool Valid from 31.03.2010 +8 C K 6910 +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee

Mehr

Assayoptimierung: Störeffekte bei Immunoassays erkennen und vermeiden

Assayoptimierung: Störeffekte bei Immunoassays erkennen und vermeiden LABORWELT S O N D E R D R U C K Sonderdruck aus Nr. 4 / 2005 - Vol. 6 Das -Themenheft Assayoptimierung: Störeffekte bei Immunoassays erkennen und vermeiden Dr. Peter Rauch, Angela Zellmer, CANDOR Bioscience

Mehr

FLOCKTYPE Salmonella. Gebrauchsinformation

FLOCKTYPE Salmonella. Gebrauchsinformation FLOCKTYPE Salmonella ELISA-Testkit zum Nachweis von Antikörpern gegen Salmonellen im Huhn Gebrauchsinformation in vitro-diagnostikum für Tiere Die deutsche Gebrauchsinformation ist nach 17 c TierSG zugelassen.

Mehr

Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html

Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html Immunoassays http://www.sumanasinc.com/webcontent/anisamples/molecularbiology/elisa.html Fanden erstmal in den 50er Jahren Verwendung Zuerst nur radioaktive Markierungen für Immunoassays Ab den 70er Jahren

Mehr

Applications Note 215 September 2009

Applications Note 215 September 2009 Applications Note 215 September 2009 Technical Report Untersuchung der Eignung weißer Eppendorf Polypropylen Microplates für den Promega CellTiter-Glo Luminescent Assay Natascha Weiß 1, Daniel Wehrhahn

Mehr

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/ 13 Reaktions/ 2 HTS 1 Zell und 2 HTS Technische Informationen 2 I 2 96 Well 2 I 6 96 Well Polystyrol 2 I 6 96 Well Half Area Polystyrol 2 I 9 96 Well Polypropylen 2 I 10 384 Well 2 I 12 384 Well Polystyrol

Mehr

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT

BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT BIO-X PARAINFLUENZA 3 ELISA KIT Indirekter Test für Blutseren und Milchproben TESTKIT ZUR SEROLOGISCHEN DIAGNOSE DES PARAINFLUENZA 3 VIRUSES BEIM RIND I - ANWENDUNGSGEBIET Das Parainfluenza 3 (PI3) Virus

Mehr

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie

Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Wochenbericht vom 5.7.99 16.7.99, 03.01.00 04.02.00 Infektionsimmunologie Nils Volkening Ziel der Untersuchung ist die quantitative Angabe der nachgewiesenen Antikörper gegen z.b. CMV, HSV, VZV, jeweils

Mehr

Immunoenzymetrischer Assay für die quantitative In-vitro-Messung von 25-Hydroxyvitamin D 2 und D 3 (25-OH-D 2 und 25-OH-D 3 ) in Serum.

Immunoenzymetrischer Assay für die quantitative In-vitro-Messung von 25-Hydroxyvitamin D 2 und D 3 (25-OH-D 2 und 25-OH-D 3 ) in Serum. Immunoenzymetrischer Assay für die quantitative In-vitro-Messung von 25-Hydroxyvitamin D 2 und D 3 (25-OH-D 2 und 25-OH-D 3 ) in Serum. ZUSAMMENFASSUNG MicroVue 25-OH Vitamin D EIA Seite 1 von 14 Einsatzbereich

Mehr

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen. ß2-Glycoprotein 1. Gebrauchsinformation

E L I S A. zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen. ß2-Glycoprotein 1. Gebrauchsinformation E L I S A zur Bestimmung von Autoantikörpern (IgM) gegen ß2-Glycoprotein 1 Gebrauchsinformation 212596 96 Bestimmungen 2 8 C Vertrieb/ Service: Gewerbestraße 75 79194 Gundelfingen T +49 761 456 8990 F

Mehr

Thermischer Fokus Shift bei Hochleistungslaserobjektiven. 23.10.2012 PhotonicNet Workshop A.Walter

Thermischer Fokus Shift bei Hochleistungslaserobjektiven. 23.10.2012 PhotonicNet Workshop A.Walter Thermischer Fokus Shift bei Hochleistungslaserobjektiven 23.10.2012 PhotonicNet Workshop A.Walter Gliederung Stand der Technik Aufbau eines F-thetas Angaben der Glashersteller Aktuelles Produktangebot

Mehr

CLOSTRIDIUM BOTULINUM NEUROTOXINE TYP C UND D ELISA-TESTKIT (BIO K 300)

CLOSTRIDIUM BOTULINUM NEUROTOXINE TYP C UND D ELISA-TESTKIT (BIO K 300) Gebrauchsinformation Zul.-Nr. : In vitro-diagnostikum Version BIO K 300-1 vom 02/05/13 CLOSTRIDIUM BOTULINUM NEUROTOXINE TYP C UND D ELISA-TESTKIT (BIO K 300) ELISA-Testkit zum Antigennachweis der Neurotoxine

Mehr

KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION)

KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION) PRAKTIKUM: KLEBETECHNOLOGIE (KLEBSTOFFE & ADHÄSION) Durchführung: 31.03.2011 Teilnehmer: Michael Haubenhofer Dokumentation Dieses Protokoll wurde ohne Zuhilfenahme von bestehenden Protokollen erstellt.

Mehr

anti - BPI - IgG - ELISA

anti - BPI - IgG - ELISA Arbeitsanleitung anti - BPI - IgG - ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von Bactericidal / Permeability Increasing Protein (BPI) IgG-Antikörpern in Serum und Plasma REF EA501/96 12 x

Mehr

Quantikine IVD ELISA. Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung. Katalognummer DEP00

Quantikine IVD ELISA. Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung. Katalognummer DEP00 Quantikine IVD ELISA Human Epo Immunoassay Kurzfassung der Arbeitsanleitung Katalognummer DEP00 Diese Kurzfassung der Arbeitsanleitung enthält das Assay-Protokoll und muß vor Gebrauch dieses Produktes

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Biochip-Aktivitäten bei Infineon Neue Technologien schaffen neue Märkte: Biochips verschmelzen Halbleiter- mit Biotechnologie Die Biotechnologie wird das Leben im 21ten Jahrhundert

Mehr

Helicobacter pylori IgM ELISA

Helicobacter pylori IgM ELISA Arbeitsanleitung Helicobacter pylori IgM ELISA Enzymimmunoassay auf Mikrotiterbasis zum Nachweis und zur quantitativen Bestimmung von humanen IgM-Antikörpern gegen Helicobacter pylori in Serum und Plasma

Mehr

RIDASCREEN Echinococcus IgG

RIDASCREEN Echinococcus IgG RIDASCREEN Echinococcus IgG Art. No.: K7621 R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 6151 8102-0 / Telefax: +49 6151 8102-20 1. Anwendungsbereich Für die in vitro

Mehr

Erfahrungsbericht zur Eignung verschiedener ELISA Kits zum Nachweis von Antikörpern gegen Aviäre Influena für das Routinelabor

Erfahrungsbericht zur Eignung verschiedener ELISA Kits zum Nachweis von Antikörpern gegen Aviäre Influena für das Routinelabor Erfahrungsbericht zur Eignung verschiedener ELISA Kits zum Nachweis von Antikörpern gegen Aviäre Influena für das Routinelabor Dr. Hans-C. Philipp Lohmann Tierzucht GmbH Veterinär-Labor Abschnede 64 27472

Mehr

Validierung der Einzelzell-Kraftspektroskopie als Methode zur Quantifizierung der zellulären Initialadhäsion an Biomaterialien

Validierung der Einzelzell-Kraftspektroskopie als Methode zur Quantifizierung der zellulären Initialadhäsion an Biomaterialien 1 Validierung der Einzelzell-Kraftspektroskopie als Methode zur Quantifizierung der zellulären Initialadhäsion an Biomaterialien 1, Nadine Höppner 2, Klaus Liefeith 1 1 Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik

Mehr

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren Aufbewahrung bei Raumtemperatur Anwendung Isolierung ultrareiner Plasmid-DNA aus Bakterienkulturen von 1 ml bis 800 ml. Die Plasmid-DNA eignet sich für Manuelle und automatisierte Sequenzierung mit Fluoreszenzfarbstoffen

Mehr

Arbeitsanleitung. Ermittlung der Fettsäurezusammensetzung von Fetten

Arbeitsanleitung. Ermittlung der Fettsäurezusammensetzung von Fetten Arbeitsanleitung Ermittlung der Fettsäurezusammensetzung von Fetten Zielsetzung: Es soll festgestellt werden welche Fettsäuren im vorliegenden Fett vorhanden sind und in welchem Verhältnis sie zueinander

Mehr

Optisch isoliertes Mess- und Auswertesystem

Optisch isoliertes Mess- und Auswertesystem Impulsgrößen potentialfrei messen: Optisch isoliertes Mess- und Auswertesystem Die genaue Messung schnell veränderlicher Spannungen und Ströme bereitet in vielen Bereichen der Technik, wie z.b. in der

Mehr