Gebrauchsanweisung. MED 12 Klinikmatratze

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebrauchsanweisung. MED 12 Klinikmatratze"

Transkript

1 Gebrauchsanweisung MED 12 Klinikmatratze

2 INHALT Einleitung 3 Konformitätserklärung 4 Sicherheitshinweise 4 Lieferumfang 4 Zweckbestimmung 4 Indikation/ Kontraindikation 4 Matratzenkern 5 Bezug 5 Transport und Lagerung 5 Anwendung 6 Reinigung 6 Weitergabe 7 Entsorgung 7 Technische Daten 7 Garantie 7 Kontakt 8 2

3 Sehr geehrte Damen und Herren! Wir gratulieren Ihnen zu diesem hochwertigen Produkt für die Prävention von Dekubitus. Die Klinikmatratze trägt zu einem effizienten Dekubitusprophylaxe Managment bei. Damit Sie in den Genuss aller Vorteile der DERMAPUR MED 12 kommen, ist es unbedingt erforderlich, diese Gebrauchsanweisung sorgfältig zu studieren und die Hinweise zu befolgen. Die Gebrauchsanweisung ist Bestandteil des Produkts und sollte immer griffbereit in der Nähe des Produkts aufbewahrt werden. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit dieser Anleitung alle Fragen zum Umgang mit der Matratze zu beantworten. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Fachhändler. Ihr DERMAPUR MED Team 3

4 Konformitätserklärung Das vorliegende Produkt DERMAPUR MED 12 trägt das CE-Zeichen für Medizinprodukte (Klasse I), was bedeutet, dass die Eigenschaften des Produkts den hohen Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte entsprechen. Sicherheitshinweise Verwenden Sie keine Dampfstrahler, Hochdruckstrahler zur Reinigung des DERMAPUR MED 12. Wenden Sie nur die im Kapitel Reinigung beschriebenen Reinigungsverfahren an. Direkte Sonneneinstrahlung und/oder große Hitzeeinwirkung sind zu vermeiden, da das PU-Material durch sie beschädigt werden kann und seine physikalischen Eigenschaften verliert. Die freie Seitengitterhöhe (Abstand zwischen Matratzenoberseite und Seitengitteroberkante) muss mindestens 22 cm betragen. Lieferumfang Im Lieferumfang sind enthalten: Matratze Bezug Gebrauchsanweisung Umverpackung Prüfen Sie den Lieferumfang bitte sofort auf Vollständigkeit. Zweckbestimmung Die Klinikmatratze DERMAPUR MED 12 wird in der Prophylaxe zur Prävention von Dekubitusgeschwüren eingesetzt. Sie ist geeignet für erwachsene Menschen mit einem Körpergewicht von 40 kg bis 120 kg. Sie ersetzt die herkömmliche Matratze und ist für Pflegebetten mit verstellbarer Liegefläche uneingeschränkt geeignet. Indikation/Kontraindikation zur Prophylaxe von Dekubitus nicht verwenden bei Schaumstoffallergien 4

5 Matratzenkern Der Matratzenkern besteht aus zwei Schichten hochwertigen Schaumstoffs (siehe Abbildung links unten). Die untere Kaltschaumschicht bildet eine optimale Basis für die funktionelle obere körpernahe viskoelastische Schicht. Die obere Schicht ist viskoelastisch und passt sich Ihrer Körperform optimal an. (siehe Abbildung rechts oben). Bezug Der PU-Bezug besteht aus einem elastischen, atmungsaktiven Polyester mit PU-Beschichtung. Dieses Material ist flüssigkeits undurchlässig, lässt jedoch das Material atmen. Damit bietet er optimale Voraussetzungen für ein günstiges Bettklima. Der Bezug erfüllt die Schwerentflammbarkeitsanforderungen gemäß BS 7175 Crib5 und DIN EN 597-1/-2. Er erfüllt die Anforderungen an die Hautverträglichkeit gemäß DIN EN ISO Transport und Lagerung Beim Transport, bzw. der Lagerung, ist folgendes zu beachten: Die Matratze sollte flach gelagert werden. Die Matratze darf nicht gefaltet und nicht in eine bestimmte Form gezwungen werden, da sonst Risse im Material auftreten können. 5

6 Anwendung Die DERMAPUR MED 12 hat eine Höhe von12 cm. Prüfen Sie ob das Pflege- oder Krankenhausbett für eine Matratze dieser Höhe vom Bettenhersteller freigegeben wurde. Die freie Seitengitterhöhe (Abstand zwischen Matratzenoberseite und Seitengitteroberkante) muss mindestens 22 cm betragen. Sollte die Seitengitterhöhe geringer sein, müssen Sie eine Seitengittererhöhung verwenden. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte unbedingt Ihren Bettenhersteller! Entfernen Sie die vorhandene Matratze aus dem Bett des Patienten und legen Sie die DERMAPUR MED 12 mit Bezug in das Bett. Achten Sie auf die richtige Positionierung (4 cm Viscoschicht: gelb = Liegefläche) Bei Betten mit Liegeflächenverstellung, die der DIN EN 1970, der DIN EN oder der DIN IEC entsprechen, passt sich die DERMAPUR MED12 der verstellbaren Liegefläche an. Sie kann ohne Einschränkung verwendet werden. Auch unter der Verwendung der DERMAPUR MED 12 muss der Patient nach individuellen Lagerungsintervallen positioniert werden. Der Zeitraum der Umlagerung verlängert sich durch den Einsatz des Hilfsmittels, ersetzt diese pflegerische Maßnahme jedoch nicht! Reinigung Der Matratzenkern kann mit milden haushaltsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt/ abgewischt (z.b. Spülmittel) und mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln, die nicht auf Alkohol und/oder Formaldehyd basieren, desinfiziert werden. Der Matratzenkern darf nicht gewaschen, also nicht völlig durchtränkt werden, da sonst die Materialeigenschaften beeinträchtigt werden können. Die Sterilisierung im krankenhausüblichen Autoklaven bis 75 C ist möglich. Für die tägliche Reinigung empfehlen wir das Abwischen des PU-Bezugs mit mildem Seifenwasser. Der Bezug kann auch unter Verwendung folgender Desinfektionsmittel desinfiziert werden: Volvone 40%, Spring, Sanit P20, Sagrotan Spray, Incidin Plus 2%, Hibicet, Hansamed Spray, Formaldehyde 30%, Dettol. Bitte verwenden Sie keine Mittel, die hier nicht aufgeführt sind, da diese den Bezug schädigen könnten. Der Bezug kann bei 95 C in der Maschine gewaschen und im Wäschetrockner bei geringer Temperatur getrocknet werden. Er muss mit der Innenseite nach außen und geöffnetem Reißverschluss gewaschen werden. 6

7 Weitergabe Wenn ein noch gebrauchstaugliche Matratze weitergegeben werden soll, ist zuvor eine gründliche Reinigung und Desinfektion gemäß dieser Anweisung durchzuführen. Entsorgung Nach Ende der Gebrauchsdauer können Sie die Matratze durch ein regionales Entsorgungsunternehmen entsorgen lassen. Technische Daten Abmessungen (B x L x H): 90/100 x 190/200 x 12 cm Gewicht: ca.10 kg Raumgewicht 8 cm Kaltschaum: 40 g/m 3 Stauchhärte 8 cm Kaltschaum: 3,0 kpa Raumgewicht 4 cm viskoelastischer Schaum: 57 ± 4 kg/m 3 Stauchhärte 4cm viskoelastischer Schaum: 2,8 ± 0,8 kpa Patientengewicht: kg Garantie Da Haltbarkeit und Lebensdauer eines Schaumstoffes stark von dessen Raumgewicht und sachgemäßem Gebrauch abhängen, weisen wir Sie darauf hin, dass diese Broschüre vor dem ersten Gebrauch genauestens studiert werden muss. Die Schäume, die bei der DERMAPUR MED 12 Verwendung finden, entsprechen in Raumgewicht und Güte einem hohen Qualitätsstandard. Daher gewähren wir eine Garantie von 3 Jahren auf die Matratzenschäume. Diese Garantie umfasst dabei alle physikalischen Defekte oder Materialänderungen, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sichtbare, mehr als 2 cm tiefe Eindrücke im Schaum hinterlassen. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Folgen unsachgemäßen Gebrauchs, auf normale Änderungen der Härte der Schaumstoffe oder auf Eigenschaften, die keinen Einfluss auf die druckentlastende Beschaffenheit der Matratze haben. Liegt ein physikalischer Mangel oder eine Verschlechterung im oben genannten Sinne vor, so ist der Kunde berechtigt, die Matratze auf unsere Kosten an uns zurück zu senden und ein gleiches Produkt zu verlangen. Die Anlieferung des Ersatzes erfolgt kostenfrei. Auf unsere PU- Bezüge gewähren wir bei bestimmungsgemäßem Gebrauch eine 2-jährige Garantie auf mögliche Verarbeitungsfehler und eine 3-jährige Garantie auf die physikalischen Eigenschaften des PU-Materials. Bei Ansprüchen aus dieser Garantie ist eine Rechnung als Beleg für den Kauf vorzulegen. 7

8 Kontakt Lowolf GmbH, Enger Straße 12 D Werther Tel.: + 49 (0)

Gebrauchsanweisung. Marke: AirSystems Typ: DomesticCare. Bei Fragen rufen Sie bitte an Tel.: 02541 / 4493

Gebrauchsanweisung. Marke: AirSystems Typ: DomesticCare. Bei Fragen rufen Sie bitte an Tel.: 02541 / 4493 Gebrauchsanweisung Marke: AirSystems Typ: DomesticCare Bei Fragen rufen Sie bitte an Tel.: 02541 / 4493 Sanitätshaus Borger Letter Str. 37 48653 Coesfeld Medizinische Produkte GmbH DomestiCare A B A Bedienungsanleitung

Mehr

Mattress ARM 415. Academy. GB User manual. N Brukermanual. NL Gebruiksaanwijzing. Bruksanvisning. D Gebrauchsanweisung.

Mattress ARM 415. Academy. GB User manual. N Brukermanual. NL Gebruiksaanwijzing. Bruksanvisning. D Gebrauchsanweisung. Academy Mattress ARM 415 GB User manual N Brukermanual NL Gebruiksaanwijzing S Bruksanvisning D Gebrauchsanweisung DK Brugermanual Available models and sizes SIZE* Adult cm 80x200 90x200 inch 32x80 36x80

Mehr

ReTurn7100. Kontrolle der Funktion. Lesen Sie stets die Gebrauchsanweisung. Gebrauchsanweisung - Deutsch. SystemRoMedic TM. Max: 150 kg/330 lbs

ReTurn7100. Kontrolle der Funktion. Lesen Sie stets die Gebrauchsanweisung. Gebrauchsanweisung - Deutsch. SystemRoMedic TM. Max: 150 kg/330 lbs ReTurn7100 SystemRoMedic TM Gebrauchsanweisung - Deutsch Max: 150 kg/330 lbs ReTurn7100 ist für das Umsetzen von Personen im Innenbereich über kürzere Strecken z.b. zwischen Bett und Rollstuhl, Rollstuhl

Mehr

RehaNorm Bingen GmbH Gravity Chair Schwerkraft-Lagerungssystem Gebrauchsanleitung

RehaNorm Bingen GmbH Gravity Chair Schwerkraft-Lagerungssystem Gebrauchsanleitung RehaNorm Bingen GmbH Gravity Chair Schwerkraft-Lagerungssystem Gebrauchsanleitung RehaNorm Bingen GmbH, D-55411 Bingen-Kempten, Telefon: 0 67 21/90 60, Telefax: 0 67 21/90 66 6 2 Sehr geehrter Kunde Herzlichen

Mehr

Handbuch soft air simplex

Handbuch soft air simplex Handbuch soft air simplex Art.Nr. 110 470 Anti-Dekubitus-Lagerungssystem Aufbau und Bedienungsanleitung Anti Dekubitus Produkte Gesundheit. Sicherheit. Unabhängigkeit. Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite

Mehr

Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme

Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme Garantie und Pflegehinweise für dormabell Bettsysteme Vielen Dank sehr geehrter Kunde, Sie haben sich für ein dormabell Produkt entschieden, das in Material und Verarbeitung unserem hohen Qualitätsverständnis

Mehr

3-Punkt-Rahmen-Korsett

3-Punkt-Rahmen-Korsett Pompa AG Hauptstrasse 2 CH-5212 Hausen/Brugg Tel. +41 (0)56 442 57 87 Fax +41 (0)56 442 57 62 www.pompa.ch 3-Punkt-Rahmen-Korsett Bedienungsanleitung 1 Einleitung Diese Bedienungsanleitung enthält alle

Mehr

Handbuch. soft air simplex wds. Gesundheit. Sicherheit. Unabhängigkeit. Anti-Dekubitus-Lagerungssystem Aufbau und Bedienungsanleitung

Handbuch. soft air simplex wds. Gesundheit. Sicherheit. Unabhängigkeit. Anti-Dekubitus-Lagerungssystem Aufbau und Bedienungsanleitung Handbuch soft air simplex wds Art. Nr. 110 470-wds Anti-Dekubitus-Lagerungssystem Aufbau und Bedienungsanleitung Gesundheit. Sicherheit. Unabhängigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort Seite 3 2 Warnhinweise

Mehr

Dual Bedienungsanleitung

Dual Bedienungsanleitung Medizinische Produkte GmbH Dual MAX Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Seite 1 Indikationen...33 2 Sicherheitsbestimmungen...44 3 Sicherheitsvorschriften...44 4 Lieferumfang...44 5 Bedienungselemente...55

Mehr

Netz-Ladegerät FW7405M/14

Netz-Ladegerät FW7405M/14 Gerätebeschreibung und Gebrauchsanweisung Netz-Ladegerät FW7405M/14 WM 2610 Übersicht 1 Netz-Ladegerät 2 Kontroll-Leuchte 6 Netzanschlussleitung 3 KFZ-Steckdose Minuspol (außen) Pluspol (innen) 5 Netzstecker

Mehr

Hilfe und Infos für den Matratzenkauf:

Hilfe und Infos für den Matratzenkauf: Hilfe und Infos für den Matratzenkauf: Tips und Hinweise, die helfen können, damit Ihr Matratzenkauf auch zufriedenstellend wird. HilfenFürMatratzenkauf.wpd Vorgehen: - Wichtig! Zuerst suchen Sie sich

Mehr

Damit liegen Sie. richtig

Damit liegen Sie. richtig Blockweichschäume aus MDI: Damit liegen Sie richtig Damit liegen Sie richtig Damit liegen Sie richtig MDI-Blockweichschäume aus Polyurethan-Rohstoffen: Hochelastisch (HE) Viskoelastisch (VE) HE und VE

Mehr

Etac Molift RgoSling. DE - Bedienungsanleitung. RgoSling Comfort Highback. BM40602 Rev. B 2013-09-09. Rgosling Comfort HighBack

Etac Molift RgoSling. DE - Bedienungsanleitung. RgoSling Comfort Highback. BM40602 Rev. B 2013-09-09. Rgosling Comfort HighBack Rgosling Comfort HighBack Etac Molift RgoSling DE - Bedienungsanleitung BM40602 Rev. B 2013-09-09 RgoSling Comfort Highback M Etac Molift RgoSling / www.molift.com / www.etac.com Deutsche Bedienungsanleitung

Mehr

DEKUBITUSPROPHYLAXE. und -THERAPIE. Matratzen. Sitzkissen. Antidekubituskomfort DEUTSCHLAND FRANCE

DEKUBITUSPROPHYLAXE. und -THERAPIE. Matratzen. Sitzkissen. Antidekubituskomfort DEUTSCHLAND FRANCE DEKUBITUSPROPHYLAXE und -THERAPIE Matratzen Sitzkissen Antidekubituskomfort DEUTSCHLAND FRANCE PHARMAOUEST INDUSTRIES Unternehmensgeschichte In Deutschland ist Pharmaouest Industries mit Care Concept seit

Mehr

Gebrauchsanweisung. für

Gebrauchsanweisung. für MCS medical concept solutions GmbH Gebrauchsanweisung für Halterungssystem V1 Artikel Nr.: MCS731100 Halterungssystem V2 Artikel Nr.: MCS731200 Abbildung zeigt Halterungssystem V1 Art. Nr. MCS731100 Abbildung

Mehr

Patientenrechte. Inhalte mit Konsequenzen für Matratzen & Co.

Patientenrechte. Inhalte mit Konsequenzen für Matratzen & Co. Patientenrechte Am 23. Mai 2012 beschloss das Bundeskabinett das gemeinsam von Bundesgesundheitsund -justizministerium entworfene Gesetz zur Stärkung der Patientenrechte. Am 26. Februar 2013 trat es in

Mehr

Aufbereitungsanleitung

Aufbereitungsanleitung Aufbereitungsanleitung MukoStar Patientenanwendungsteil Für den HomeCare Bereich Ausgabe 2014-07 Rev 02 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Allgemeines für den HomeCare Anwendungsbereich 1 1.2 Wiederverwendbarkeit

Mehr

Anti-Dekubitus Matratzen

Anti-Dekubitus Matratzen Anti-Dekubitus Matratzen Dynamische Wechseldrucksysteme APM 440 plus ASX Statische Anti-Dekubitus Matratzen HOSPISOFT AIRSOFT DUOMED MEMOBA MATRATZEN APM 440 plus Das Wechseldrucksystem für eine effiziente

Mehr

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder DE Installationsanleitung Mini-Funk-Öffnungsmelder 14 Version 1.0 390350 09-2014 - 2 - Inhalt Vorwort...- 4 - Batteriewarnhinweise...- 5 - Sicherheitshinweise...-

Mehr

Liegen wie in weichem Sand!

Liegen wie in weichem Sand! Liegen wie in weichem Sand! entspannend druckentlastend heilungsfördernd med DE Bedienungsanleitung Die Anti-Dekubitus-Matratze Inhaltsverzeichnis Indikationen Seite 4 Wirkungsweise Seite 4 Handhabungshinweise

Mehr

Die Matratze. ergonomisch. schmerzfrei. physio. mit Streckeffekt. liegen. schlafen. matratzen

Die Matratze. ergonomisch. schmerzfrei. physio. mit Streckeffekt. liegen. schlafen. matratzen Die Matratze mit Streckeffekt. ergonomisch liegen physio matratzen schmerzfrei schlafen 1 natürlich gesundschlafen Physiologa Therapie, die physiotherapeutische Matratze gegen Rückenprobleme Durch das

Mehr

MiniBoard. Bedienungsanleitung

MiniBoard. Bedienungsanleitung MiniBoard Bedienungsanleitung IMM1045_IFU_DE Ausgabe 5 2015 Abbildungen Abbildung 1 Abbildung 2 2 Inhalt Überschrift... Seite Allgemeines/Symbole/Verwendungszweck/Vorgesehener Einsatzbereich... 4 Praktische

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 10003451 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig

Mehr

Übersicht über die Updates von Medizinprodukte in Europa

Übersicht über die Updates von Medizinprodukte in Europa Medizinprodukte in Europa Online www.medizinprodukte-europa.de Übersicht über die Updates von Medizinprodukte in Europa Update Mai 2016 98/79/EG ersetzt durch 98/79/EG 2016-05 DIN 58953-1*) 2010-05 entnommen

Mehr

Kinderbetten. IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Am Wandersmann 2 4 65719 Hofheim-Wallau

Kinderbetten. IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Am Wandersmann 2 4 65719 Hofheim-Wallau Kinderbetten Sicherheit Alle unsere Produkte für Kinder werden getestet und einer Gefahrenanalyse unterzogen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass sie weltweit den strengsten Standards entsprechen.

Mehr

Weitwinkellinse (Artikel-Nr. SL970) Bedienungsanleitung

Weitwinkellinse (Artikel-Nr. SL970) Bedienungsanleitung Weitwinkellinse (Artikel-Nr. SL970) Bedienungsanleitung SeaLife 24mm Weitwinkellinse (Artikel-Nr. SL970) Linsen-Bauteile: 1 - Objektivlinse 2 - Linsenkappe aus Gummi 3 - Wasserablauföffnungen 4 - Halterungsring

Mehr

Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH Bett ist eine der direkten Kontaktflächen kontaminiert

Mehr

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz HITACHI lnspire the Next An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz Dringender Sicherheitshinweis für diagnostische Ultraschallendoskope PENTAX EG-3870UTK Ihre Serien

Mehr

Pflegeanleitung Tun Sie Ihrem Hästens Bett mit Hilfe dieser einfachen Pflegeanleitung etwas Gutes Ihr Bett wird es Ihnen mit erstklassigem Komfort

Pflegeanleitung Tun Sie Ihrem Hästens Bett mit Hilfe dieser einfachen Pflegeanleitung etwas Gutes Ihr Bett wird es Ihnen mit erstklassigem Komfort Pflegeanleitung Tun Sie Ihrem Hästens Bett mit Hilfe dieser einfachen Pflegeanleitung etwas Gutes Ihr Bett wird es Ihnen mit erstklassigem Komfort danken. willkommen in Ihrer neuen Welt! Für den Rest Ihres

Mehr

Butterfly - Rutschsystem. Bedienungsanleitung

Butterfly - Rutschsystem. Bedienungsanleitung Butterfly - Rutschsystem Bedienungsanleitung IMM1016_IFU_DE Ausgabe 5 2015 Abbildungen Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 max 20 cm 40 Abbildung 4 Abbildung 5 2 Inhalt Überschrift... Seite Allgemeines/Symbole/Verwendungszweck/Vorgesehener

Mehr

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis:

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis: Bedienungsanleitung OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246 Wichtig! Unbedingt lesen! Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht werden, erlischt

Mehr

Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung

Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung nach ISO 17664 Garrison Dental Solutions, LL Diese Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsanleitung wurde nach der Richtlinie ISO 17664 erstellt

Mehr

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND E-Mail: satelec@acteongroup.com www.acteongroup.com Seite 1 von 8 Anweisungen für die Vordesinfektion, manuelle

Mehr

Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien STERILGUTVERSORGUNG

Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien STERILGUTVERSORGUNG Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien 18 Stand: 16.03.2016 STERILGUTVERSORGUNG Die internationale Normenreihe ÖNORM EN

Mehr

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC Warnhinweise: Keine Stahlwolle oder Scheuermittel verwenden. Die Verwendung von

Mehr

Regulatorische Anforderungen an die Entwicklung von Medizinprodukten

Regulatorische Anforderungen an die Entwicklung von Medizinprodukten Regulatorische Anforderungen an die Entwicklung von Medizinprodukten Alexander Fink, Metecon GmbH Institut für Medizintechnik Reutlingen University Alteburgstraße 150 D-72762 Reutlingen Reutlingen, 04.03.2015

Mehr

mobilia Das Sitz- und Aufstehbett

mobilia Das Sitz- und Aufstehbett mobilia Das Sitz- und Aufstehbett Komfort Design Sonderpflegebetten mobilia Sitz- und Aufstehbett Mobilität für den Patienten und Arbeitserleichterung für die Pflegenden komfortables Liegegefühl durch

Mehr

Softwarevalidierung aus Anwendersicht. DGSV Kongress / Dr. B. Gallert / Fulda / 16.10.2009

Softwarevalidierung aus Anwendersicht. DGSV Kongress / Dr. B. Gallert / Fulda / 16.10.2009 Softwarevalidierung aus Anwendersicht DGSV Kongress / Dr. B. Gallert / Fulda / 16.10.2009 Softwarevalidierung aus Anwendersicht Geräte mit automatischen Prozessabläufen zur Aufbereitung von Medizinprodukten

Mehr

DEKUBITUSTHERAPIE MIT FUNKTION

DEKUBITUSTHERAPIE MIT FUNKTION DEKUBITUSTHERAPIE MIT FUNKTION Q eva Evakuierungs- und Anti-dekubitus-system Überreicht durch: Funke Medical AG Ährenfeld 10 46348 Raesfeld Tel.: +49-2865-6648 Fax: +49-2865-8133 info@funke-medical.de

Mehr

MIDINEB. Modell: Nebby. Kompressor & Vernebler. Bedienungsanleitung. Vertrieb: Hersteller:

MIDINEB. Modell: Nebby. Kompressor & Vernebler. Bedienungsanleitung. Vertrieb: Hersteller: Bedienungsanleitung MIDINEB Modell: Nebby Kompressor & Vernebler Vertrieb: PHILmed health care GmbH Göschwitzer Str. 50 07745 Jena Tel.: 0800 1003842 03641 227740 info@philmed.de Fax: 03641 2277422 Hersteller:

Mehr

Massageliege MATERA. Hersteller: Clap Tzu GmbH Marktplatz 5 26954 Nordenham

Massageliege MATERA. Hersteller: Clap Tzu GmbH Marktplatz 5 26954 Nordenham Massageliege MATERA Hersteller: Clap Tzu GmbH Marktplatz 5 26954 Nordenham Tel.: +49 4731 / 8714 0 Fax: +49 4731 / 8714 20 Mail: info@claptzu.de Web: www.claptzu.de INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung Seite

Mehr

Ambiente, Qualität, Komfort. Das Programm für Anspruchsvolle

Ambiente, Qualität, Komfort. Das Programm für Anspruchsvolle Ambiente, Qualität, Komfort. Das Programm für Anspruchsvolle Freiverkaufskatalog für Pflegebetten und Zubehör Ein Unternehmen der Stiegelmeyer-Gruppe www.burmeier.de Das Unternehmen BURMEIER BURMEIER ist

Mehr

Vor Inbetriebnahme aufmerksam durchlesen!

Vor Inbetriebnahme aufmerksam durchlesen! FreiStil Tischlerei Ruppenkampstrasse 16 49084 Osnabrück Fon 0541 80039690 Fax 0541 800396999 E-mail info@freistil.com Internet www.freistil.com Betriebsanleitung Therapie Kinderbett LILLY Vor Inbetriebnahme

Mehr

Garantie und Pflegeanleitung

Garantie und Pflegeanleitung D Garantie und Pflegeanleitung Willkommen in der Schlaf- und Wohlfühlwelt von Hüsler Nest Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für das einzigartige Hüsler Nest Schlafsystem entschieden. Vielen Dank

Mehr

Katalog. Pflegebetten und Zubehör. für den freien Verkauf. Ein Unternehmen der Stiegelmeyer-Gruppe. Clinic Care Homecare Assist

Katalog. Pflegebetten und Zubehör. für den freien Verkauf. Ein Unternehmen der Stiegelmeyer-Gruppe. Clinic Care Homecare Assist Katalog Clinic Care Homecare Assist Pflegebetten und Zubehör für den freien Verkauf Ein Unternehmen der Stiegelmeyer-Gruppe Inhalt Das Unternehmen Allgemeine Informationen 3 Das Unternehmen Burmeier Produkte

Mehr

950-0046-01, Rev. A Deutsch

950-0046-01, Rev. A Deutsch 950-0046-01, Rev. A Deutsch Arthrex Synergy UHD4 -Kamerakopf Warnungen/Sicherheitshinweise Gebrauchsanweisung WARNUNG: Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor Gebrauch des Produkts genau durch, und machen

Mehr

Bettwäsche richtig waschen:

Bettwäsche richtig waschen: Referent: R. Hasler Bettwäsche richtig waschen: Bettwäsche richtig waschen: Dazu gehören: Matratzenbezüge Matratzenunterlagen Leintücher Duvets Kissen Bettwäsche richtig waschen: Im Spital ist die Hygiene

Mehr

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen.

Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. OB115N DE Um eine sichere und ordnungsgemäße Benutzung zu gewährleisten, sind die Anweisungen in diesem Handbuch genau durchzulesen und zu befolgen. Das Handbuch ist zu Nachschlagezwecken gut aufzubewahren.

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 93/112/EG

Sicherheitsdatenblatt gemäß 93/112/EG 1. STOFF-/ ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Handelsname: Sievert Butan Einweg Gaskartusche 2201, 168g, 330ml Hersteller: Sievert AB Anschrift: P.O Box 1366, Hemvärnsgatan 22 SE-171 26 Solna Schweden

Mehr

Bedienungsanleitung Schmelzedruckaufnehmer DAI

Bedienungsanleitung Schmelzedruckaufnehmer DAI Bedienungsanleitung Schmelzedruckaufnehmer DI Zertifiziert nach ISO 9001:2008 Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Gerätes. 1 Inhalt : 1. Einleitung 2. Einsatzbereich und nwendungsbereich

Mehr

Technisches Blatt TECNOCLEAN solar Schutzbeschichtung für die Glasabdeckung von PV Paneelen COD. 33/02/05S

Technisches Blatt TECNOCLEAN solar Schutzbeschichtung für die Glasabdeckung von PV Paneelen COD. 33/02/05S TECNOCLEAN by Tecno Cer Via Verdi 13 40065 Pianoro Bologna - Italia P. Iva + c. f. 01694471200 TEL 0039 051 743280 FAX 0039 051 743282 www.tecnocleanvetro.it Technisches Blatt TECNOCLEAN solar Schutzbeschichtung

Mehr

01 Pflegebetten, Matratzen und Zubehör

01 Pflegebetten, Matratzen und Zubehör 01 Pflegebetten, Matratzen und Zubehör Pflegebett Optima, Embru Das Optima-Pflegebett bietet höchste Funktionalität und ansprechendes, zeitloses Design. Die schönen Holzteile machen das Bett sehr wohnlich.

Mehr

Intelligentes Design Kompromisslose Zuverlässigkeit. Außergewöhnliche Qualität Einfach herausragend

Intelligentes Design Kompromisslose Zuverlässigkeit. Außergewöhnliche Qualität Einfach herausragend Intelligentes Design Kompromisslose Zuverlässigkeit Außergewöhnliche Qualität Einfach herausragend C A M S H E L V I N G Camshelving Basics Die neue Cambro-Lagerlösung für lebensmittelverarbeitende Betriebe

Mehr

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor DEUTSCH Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor Gebrauchsanweisung 2013 Inhalt Allgemeines 2 Warnungen 2 Gebrauchsanweisung 3 Produktbeschreibung 3 Inbetriebnahme 3 Pulsanzeige 4 Nach dem Gebrauch 4 Symbole

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

Liko GleitMatte Fix, Modell 100, 110, 120

Liko GleitMatte Fix, Modell 100, 110, 120 Liko GleitMatte Fix, Modell 100, 110, 120 Gebrauchsanweisung Deutsch 7DE160188-02 Liko GleitMatte Fix Lang Liko GleitMatte Fix Kurz Liko GleitMatte Fix Breit Produktübersicht Produkt Modell Art.-Nr. Größe

Mehr

WICHTIG - SORGFÄLTIG LESEN! - FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUFBEWAHREN

WICHTIG - SORGFÄLTIG LESEN! - FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUFBEWAHREN WICHTIG - SORGFÄLTIG LESEN! - FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUFBEWAHREN Aufbauanleitung Kinderbett Jakob Kiefer teilmassiv, lackiert Matratzenmaß 140 x 70 cm Art.-Nr. 11 13 10 Serien Nr. Sehr geehrte Kunden!

Mehr

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole...

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole... Pflegetipps Allgemeine Hinweise...Seite 3 Bettwaren...Seite 5 Frottierwaren...Seite 6 Tischwäsche...Seite 7 Matratzen...Seite 8 Wasch-Symbole...Seite 10 Allgemeine Hinweise Kontrollieren & Sortieren Bitte

Mehr

ALU MEDIC 5. Beschreibung: Optional gegen Aufpreis: Stoffgruppen: 3, 4, Leder. Maße: Sitzhöhe: 43 52 cm. Art.-Nr.: Z4...

ALU MEDIC 5. Beschreibung: Optional gegen Aufpreis: Stoffgruppen: 3, 4, Leder. Maße: Sitzhöhe: 43 52 cm. Art.-Nr.: Z4... ALU MEDIC 5 Rückenlehne mit integriertem dreidimensional beweglichem Dondola Gelenk und höhenverstellbarer Lordosenstütze Rückenlehne mit atmungsaktiver Netzbespannung hochwertige Kunststoffspange zur

Mehr

Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung

Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung Hygieneforum Sande 19.06.2014 Meldung von Vorkommnissen nach der Medizinproduke-Sicherheitsplanverordnung www.klinikum-bremen-ldw.de Klinikum Links der Weser Senator-Weßling-Str. 1 28277 Bremen Meldung

Mehr

POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK. Kurzanleitung

POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK. Kurzanleitung POLAR EQUINE FT1 HEALTHCHECK Kurzanleitung 1. BESTANDTEILE DES PRODUKTS 1. T31 Sender mit einem Lenker: Der Sender überträgt das Herzfrequenz-Signal EKG-genau an den Trainingscomputer. 2. FT1 Trainingscomputer:

Mehr

VOR JEGLICHEM EINSATZ UNBEDINGT LESEN, DEM BENUTZER AUSHÄNDIGEN UND AUFBEWAHREN

VOR JEGLICHEM EINSATZ UNBEDINGT LESEN, DEM BENUTZER AUSHÄNDIGEN UND AUFBEWAHREN 4 Le Pas du Château 85670 SAINT PAUL MONT PENIT TEL: 02-51-98-55-64 FAX: 02-51-98-59-07 E-MAIL: info@medicatlantic.fr Website: http//: www.winncare.fr GEBRAUCHSANLEITUNG für Aufstehhilfesysteme SAM ACTIV

Mehr

Wichtiger Sicherheitshinweis: Korrekturmaßnahme im Markt an einem Medizinprodukt MEDUMAT Transport: Anpassung der Gerätesoftware

Wichtiger Sicherheitshinweis: Korrekturmaßnahme im Markt an einem Medizinprodukt MEDUMAT Transport: Anpassung der Gerätesoftware WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG Postfach 57 01 53 22770 Hamburg Firma Name Anschrift PLZ Ort LAND (SELEKTION: ALLE MEDUMAT-TRANSPORT-KUNDEN DACH + IS, KOMMT VOM CS) Wichtiger Sicherheitshinweis:

Mehr

SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8

SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8 SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8 Schwerelos durch die Nacht mit Sanapur Erholsamer Schlaf ist für unser Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung.

Mehr

Gebrauchsanweisung. Elektromotor EM-E6

Gebrauchsanweisung. Elektromotor EM-E6 Gebrauchsanweisung Elektromotor EM-E6 Inhaltsverzeichnis W&H Symbole.... 3 4 1. Einleitung... 5 7 2. Sicherheitshinweise.... 8 11 3. Produktbeschreibung.... 12 4. Inbetriebnahme... 13 16 Motor aufschrauben

Mehr

für die Aufbereitung von Medizinprodukten

für die Aufbereitung von Medizinprodukten Die Bedeutung der Biokompatibilität für die Aufbereitung von Medizinprodukten Dr.-Ing. Ute Müller, Geschäftsführer BMP Labor für medizinische Materialprüfung GmbH, Aachen Inhalt Einordnung der Biokompatibilität

Mehr

Lieber Kunde, Interessent, Geschäftspartner, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

Lieber Kunde, Interessent, Geschäftspartner, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Gesamtkatalog Lieber Kunde, Interessent, Geschäftspartner, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Seit der Gründung im Jahr 2005 hat sich unsere Produktvielfalt stetig vergrößert. Mit

Mehr

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Reinigen Sie den vorgesehenen Platz für Ihren Aufkleber gründlich. Zu vermeiden sind Seifen, Öle und Reinigungsmittel, die Wachs oder Silikon enthalten.

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-19327-01-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und nach Richtlinie 93/42/EWG und 98/79/EG Gültigkeitsdauer: 20.02.2015 bis 26.05.2019

Mehr

SANAFLEX. 30 Tage ht. micasa.ch. Produit suisse

SANAFLEX. 30 Tage ht. micasa.ch. Produit suisse SANAFLEX 30 Tage ht b e re c Rückga dmasse dar a u f St a n masse S p ezia l h e r h ä l t l ic micasa.ch Der Einlegerahmen Der Einlegerahmen bildet die Basis für die Matratze und somit für einen gesunden,

Mehr

Pflegebett Fortuna Pflege leicht gemacht

Pflegebett Fortuna Pflege leicht gemacht Pflegebett Fortuna Pflege leicht gemacht Embru produziert Möbel fürs Leben Embru ist seit Jahrzehnten ein bewährter und sehr zuverlässiger Hersteller von modernen, hochwertigen Pflegemöbeln. Über 200 Mitarbeiter

Mehr

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen ClikSTAR Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie sie vollständig bei jeder

Mehr

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Mehr

Hygieneplan. für. ambulante Pflegedienste

Hygieneplan. für. ambulante Pflegedienste Hygieneplan für ambulante Pflegedienste Eine kurze Anmerkung zum Demoplan: Bei den im Internet veröffentlichen Plänen handelt es sich um eine gekürzte Form, bei diesen sind nur einige Seiten einzusehen.

Mehr

EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 Produkt: STAE Datum / Fassung: 01.08.2012 Überarbeitung: 5

EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 Produkt: STAE Datum / Fassung: 01.08.2012 Überarbeitung: 5 EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 1. Stoff- / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsname: Stae Anwendung / Einsatz: Zum Befestigen von Komposit an der Zahnoberfläche.

Mehr

Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit?

Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit? Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit? S. Werner, F. v. Rheinbaben HygCen Germany GmbH, Schwerin / Bochum 13.04.2016 DGKH Kongress Berlin

Mehr

Immobilisationssystem BI160-CC-320. NORAS Immobilisationssystem BI160-CC-320. Gebrauchsanweisung Revision 02

Immobilisationssystem BI160-CC-320. NORAS Immobilisationssystem BI160-CC-320. Gebrauchsanweisung Revision 02 NORAS Immobilisationssystem Immobilisationssystem zur Immobilisation in Kombination mit der NORAS 4 Ch Brustspule, der Siemens 4 Ch Breast Coil oder der NORAS Patientenauflage Gebrauchsanweisung Revision

Mehr

EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 Produkt: Go! Datum / Fassung: 01.08.2012 Überarbeitung: 5

EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 Produkt: Go! Datum / Fassung: 01.08.2012 Überarbeitung: 5 EU-SICHERHEITSDATENBLATT [gemäß GHS & NOHSC:2011(2003)] Seite 1 von 5 1. Stoff- / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Produktname: Go! Anwendung / Einsatz: Zum Befestigen von Komposit an der Zahnoberfläche.

Mehr

4-Sensor Parking System

4-Sensor Parking System 4-Sensor Parking System Bedienungsanleitung http://www.camos-multimedia.com IMC GmbH Nikolaus-Otto-Str.16 22946 Trittau, Germany Tel. +49(0)4154 / 7093202-0 Fax +49(0)4154 / 7093202-20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen

3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen 3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen 3.1. Hygienemaßnahmen bei Operationen Begriffsdefinition Institut für Hygiene und Umweltmedizin OP-Abteilung: umfasst einen oder mehrere OP-Säle mit Nebenräumen,

Mehr

ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP

ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP ALL PUPIL DRAHTLOSES INDIREKTES OPHTHALMOSKOP DIESE ANLEITUNG BITTE SORGFÄLTIG DURCHLESEN UND BEFOLGEN INHALTSVERZEICHNIS 1. Symbole 2. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen 3. Umwelt 4. Beschreibung des

Mehr

+49 (0)30 54844226 (auch außerhalb der Bürozeiten und im Notfall) Faxnummer: +49 (0)30 484988866. 10049-04-4 233-162-8 0,1-0,12 ClO 2 H 2 O

+49 (0)30 54844226 (auch außerhalb der Bürozeiten und im Notfall) Faxnummer: +49 (0)30 484988866. 10049-04-4 233-162-8 0,1-0,12 ClO 2 H 2 O Aktivierter Schaum - 1. Bezeichnung des Produktes und der Firma Produktname: Tristel Duo Produktcode: DUO/ Verwendung: Hersteller: Sporizider Schaum zur Desinfektion medizinischer Instrumente ohne Lumen

Mehr

ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ NIEDERÖSTERREICH. Bedienungsanleitung. Elektrisch verstellbares Pflegebett. für die häusliche Pflege. Inventar-Nr.:...

ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ NIEDERÖSTERREICH. Bedienungsanleitung. Elektrisch verstellbares Pflegebett. für die häusliche Pflege. Inventar-Nr.:... ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ NIEDERÖSTERREICH Bedienungsanleitung Elektrisch verstellbares Pflegebett für die häusliche Pflege Inventar-Nr.:... Inhaltsverzeichnis Seite 1 Sicherheitshinweise Seite 2 A

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

WIE MAN SICH BETTET, SO SCHLÄFT MAN

WIE MAN SICH BETTET, SO SCHLÄFT MAN WIE MAN SICH BETTET, SO SCHLÄFT MAN Vor dem Hintergrund, dass Rückenschmerzen und / oder Bandscheibenbeschwerden sehr lange anhalten können und sehr schlimme Schmerzen verursachen können, kann man vorbeugend

Mehr

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Elios AC - Altis DC Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Altis DC Der Vorteil: die Hochfrequenz Die Hochfrequenztechnologie des modernen Röntgens Das Altis DC Kleinröntgengerät wurde für die höchsten Ansprüche

Mehr

Informationen zur Risikoanalyse für die Verwendung von Sitzgurten mit verschiedenen Liftertypen. 25. November 2010

Informationen zur Risikoanalyse für die Verwendung von Sitzgurten mit verschiedenen Liftertypen. 25. November 2010 Informationen zur Risikoanalyse für die Verwendung von Sitzgurten mit verschiedenen Liftertypen. 25. November 2010 In den grundlegenden Anforderungen im Anhang 1 der Richtlinie über Medizinprodukte, EG-Richtlinie

Mehr

Kleidertransportsystem

Kleidertransportsystem anleitung Kleidertransportsystem Unbedingt vor Arbeitsbeginn lesen Kleidertransportsystem Ladegut-Sicherung Made in Germany Sicherheit Made in Germany 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3 1. Vorwort

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

LED-Luxmeter Bedienungsanleitung

LED-Luxmeter Bedienungsanleitung 61-686 LED-Luxmeter Bedienungsanleitung 61-686 Light Meter LUX/FC HOLD AUTO MAX MANU ZERO Wichtige Sicherheits- Information WARNUNG Beachten Sie diese Hinweise vor Beginn eines Messvorgangs: Verwenden

Mehr

Bedienungsanleitung 3-Achsen Vibrations Tester PCE-VM 3D

Bedienungsanleitung 3-Achsen Vibrations Tester PCE-VM 3D PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung 3-Achsen Vibrations Tester

Mehr

KINDERBETTEN SICHERHEIT

KINDERBETTEN SICHERHEIT KINDERBETTEN SICHERHEIT Alle unsere Produkte für Kinder werden getestet und einer Risikoanalyse unterzogen, um sicherzustellen, dass sie die strengsten Vorschriften in jedem Land erfüllen, in dem IKEA

Mehr

ASTOPAD SOF. Waschbare, desinfizierbare Hülle. Kombination aus viskoelastischem und dynamischem Schaum im Inneren des Polsters

ASTOPAD SOF. Waschbare, desinfizierbare Hülle. Kombination aus viskoelastischem und dynamischem Schaum im Inneren des Polsters ASTOPAD SOF Beheiztes, druckentlastendes OP-Tischpolster ASTOPAD SOF bietet eine einzigartige Kombination aus HYPOTHERMIE- und DEKUBITUSPROPHYLAXE. Das ASTOPAD SOF Rückenpolster für OP-Tische ist beheizt

Mehr

Nominative und gesetzliche Grundlagen zur Aufbereitung von Endoskopen

Nominative und gesetzliche Grundlagen zur Aufbereitung von Endoskopen Nominative und gesetzliche Grundlagen zur Aufbereitung von Endoskopen Dr. med. univ. Sebastian Werner 1,2 1 HygCen Austria GmbH, Bischofshofen 2 Abteilung für Hygiene, Sozial und Umweltmedizin, Ruhruniversität

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale Wir kümmern uns um Ihre Logistik Regale Willkommen bei MedicModul Das Unternehmen Die Firma MedicModul GmbH ist ein junges, modernes Unternehmen, das Anfang 2012 gegründet wurde. Der Firmensitz befindet

Mehr

NATURE & TECHNOLOGY. Der innovative Matratzenwerkstoff für natürliches Schlafvergnügen.

NATURE & TECHNOLOGY. Der innovative Matratzenwerkstoff für natürliches Schlafvergnügen. NATURE & TECHNOLOGY Der innovative Matratzenwerkstoff für natürliches Schlafvergnügen. Das Beste aus Natur und Wissenschaft. NATURE & TECHNOLOGY Natürlich. Wohltuend. Langlebig. AventO 2 der moderne Matratzenwerkstoff

Mehr

Invacare Birdie PATIENTENLIFTER. manuelle Fahrgestellspreizung

Invacare Birdie PATIENTENLIFTER. manuelle Fahrgestellspreizung PATIENTENLIFTER Invacare Birdie Invacare Birdie manuelle Fahrgestellspreizung Elektrisch verstellbarer, fahrbarer Patientenlifter Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, z. B. für den Transfer zwischen Pflegebett,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Kleiner Leitfaden für das hygienische Arbeiten in Wäschereibetrieben

Kleiner Leitfaden für das hygienische Arbeiten in Wäschereibetrieben Kleiner Leitfaden für das hygienische Arbeiten in Wäschereibetrieben Electrolux Professional Hygiene Leitfaden Basierend auf dem RABC-System EN 14065 Franck Chevallier Seniorenheim, Les Résidences de Bellevue

Mehr