Finanzplanung Datenerfassungsbogen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzplanung Datenerfassungsbogen"

Transkript

1 Finanzplanung Datenerfassungsbogen für Hans und Hanna Tüchtig Zugspitzstr München überreicht durch: ABC-Finanzplanung GmbH Fritz Fleißig Alpenplatz München Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 1 XPS-Vermögensplaner,

2 Hilfreiche Unterlagen 1. Einkommensteuer letzte Einkommensteuererklärung mit sämtlichen Anlagen letzter Einkommensteuerbescheid 2. Immobilien Kaufverträge, Mietverträge, aktuelle Nebenkostenabrechnungen Kontoauszüge mit letzten Mietzahlungen 3. Kredite aktuelle Darlehensverträge Kontoauszüge mit letzten Kreditraten 4. Versicherungen Versicherungspolicen zu allen Versicherungsverträgen aktuelle Mitteilungen zu Rückkaufswerten, Ablaufleistungen und Rentenhöhen 5. Kapitalvermögen Kontoauszüge und Depotauszüge Bausparverträge und sonstige Sparverträge 6. Beteiligungen Zeichnungsscheine und Prospekte zu geschlossenen Fonds sonstige Prognoserechnungen und Verkaufsunterlagen 7. Altersversorgung letzter Bescheid der gesetzlichen Rentenversicherung Informationen zur berufständischen Versorgung Pensionszusagen und Direktversicherungen 8. Sonstige Verträge Testament, Ehevertrag, Schenkungsverträge, Gesellschaftsverträge Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 2 XPS-Vermögensplaner,

3 Persönliche Daten Mandant Partner Name Hans Tüchtig Hanna Tüchtig Geburtsdatum Konfession Beruf Rentenbeginn mit Alter Krankenversicherung Techniker Krankenkasse HUK Coburg ggfls. Beitrag private KV mtl. 500 ggfls. Beitrag private PV mtl. 30 Adresse Familienstand Güterstand Zugspitzstr. 12, München verheiratet Zugewinngemeinschaft Kinder Vorname Geburtsdatum Anton Bernd Carsten Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 3 XPS-Vermögensplaner,

4 Einnahmen Erwerbseinnahmen (jährl.) Mandant Partner Einnahmeart * Angestellt Selbständig mit BVW Jahresgehalt/-gewinn Werbungskosten geldwerter Vorteil ggfls. Beitrag berufst. Vers.werk ggfls. Gewerbeertrag ggfls. GewSt-Hebesatz * Einnahmart: Angestellt, Beamter, Selbständig, Gewerblich, Gesellschafter-Geschäftsführer, Minijob. Renteneinnahmen (jährl.) Gesetzliche Rente Berufständische Versorgung Betriebsrente Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 4 XPS-Vermögensplaner,

5 Immobilien Nr. 1 ETW München Erwerb am Kaufpreis Grunderwerbsteuer Notarkosten Maklergebühr Wohnfläche (qm) 80 Miete Miete mtl. umlagenfähige Kosten nicht umlagenfähige Kosten Rücklagenbildung Abschreibung abschreibarer Gebäudeanteil Abschreibungsdauer Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 5 XPS-Vermögensplaner,

6 Immobilien Nr. 2 ETW Berlin Erwerb am Kaufpreis Grunderwerbsteuer Notarkosten Maklergebühr Wohnfläche (qm) 160 Miete Miete mtl. 760 umlagenfähige Kosten 160 nicht umlagenfähige Kosten 40 Rücklagenbildung 60 Abschreibung abschreibarer Gebäudeanteil Abschreibungsdauer Deg 7 Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 6 XPS-Vermögensplaner,

7 Immobilien Nr. 3 Ferienwohnung Schweiz Erwerb am Kaufpreis Grunderwerbsteuer Notarkosten Maklergebühr Wohnfläche (qm) Miete Miete mtl. umlagenfähige Kosten nicht umlagenfähige Kosten Rücklagenbildung Abschreibung abschreibarer Gebäudeanteil Abschreibungsdauer Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 7 XPS-Vermögensplaner,

8 Kredite Nr. 1 ETW München SSK Beginn Ende der Zinsbindung Kredite zu Beginn Restschuld aktuell Sollzins 2,40% Kreditrate regelmäßige Tilgungsrate Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 8 XPS-Vermögensplaner,

9 Kredite Nr. 2 ETW Berlin Versicherungsdarlehen Beginn Ende der Zinsbindung Kredite zu Beginn Restschuld aktuell Sollzins 2,70% Kreditrate 12 regelmäßige Tilgungsrate Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 9 XPS-Vermögensplaner,

10 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 1 Allianz ETW Berlin Versicherungsart * Kap-LV-04 Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hans Hans Leistung bei Tod bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. BUZ-Beitragsbefreiung? ja Witwen(r)rente *** * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 10 XPS-Vermögensplaner,

11 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 2 AXA Colonia Versicherungsart * Kap-LV-04 Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hans Hans Leistung bei Tod bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl BUZ-Beitragsbefreiung? ja Witwen(r)rente *** * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 11 XPS-Vermögensplaner,

12 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 3 Debeka Versicherungsart * Kap-LV-05 Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hanna Hanna Leistung bei Tod bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. BUZ-Beitragsbefreiung? Witwen(r)rente *** * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 12 XPS-Vermögensplaner,

13 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 4 Riester Hans Versicherungsart * Riester Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. 200 Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hans Hans Leistung bei Tod... bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. BUZ-Beitragsbefreiung? Witwen(r)rente *** * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 13 XPS-Vermögensplaner,

14 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 5 Riester Hanna Versicherungsart * Riester Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. 50 Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hanna Hanna Leistung bei Tod... bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. BUZ-Beitragsbefreiung? Witwen(r)rente *** * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 14 XPS-Vermögensplaner,

15 Lebens- und Rentenversicherungen Nr. 6 Victoria Versicherungsart * Privatrente Beginn Ende Beitragsende ** Zahlbeitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente mtl. 400 Absicherung versicherte Person begünstigte Person Hanna Hanna Leistung bei Tod... bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. BUZ-Beitragsbefreiung? Witwen(r)rente *** 50% * Kapital-LV, Privatrente, Riester, Rürup, Direktversicherung DV-40b oder BAV-3(63). ** Beitragsende relevant bei abgekürzter Beitragszahlung. *** Prozentualer Übergang bei Leibrenten auf die Witwen(r)rente. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 15 XPS-Vermögensplaner,

16 Kapitalvermögen Nr. 1 Girokonto Anlageart * Geldkonten Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 16 XPS-Vermögensplaner,

17 Kapitalvermögen Nr. 2 Cashkonto Anlageart * Geldkonten Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 17 XPS-Vermögensplaner,

18 Kapitalvermögen Nr. 3 Bundesanleihen Anlageart * Anleihen Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 18 XPS-Vermögensplaner,

19 Kapitalvermögen Nr. 4 Investmentfonds Anlageart * Fonds Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ja ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 19 XPS-Vermögensplaner,

20 Kapitalvermögen Nr. 5 Aktien DAX Anlageart * Aktien Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ja ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 20 XPS-Vermögensplaner,

21 Kapitalvermögen Nr. 6 Goldmünzen Anlageart * Gold Beginn Ende aktueller Wert mit Zins-/Div.-Ausschüttung? ggfls. regelmäßige Einzahlung Einzahlung ab ggfls. regelmäßige Auszahlung Auszahlung ab * Geldkonto, Investmentfonds, Aktien, Anleihen, Gold. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 21 XPS-Vermögensplaner,

22 Beteiligungen Nr. 1 XY-Schiff Beteiligungsart * Schiff Beginn Ende Zeichnungssumme Einkunftsart ** G Prognoseverlauf *** Einnahmen steuerl. Ergebnis * Geschlossener Immobilienfonds, Schiffsbeteiligun, Medienfonds, Solarfonds, Windkraftanlage etc. ** Steuerl. Einkunftsart Gewerblich (G), Kapitalvermögen (KAP), Vermietung (V), Sonstige Einkünfte (SO). *** Ausgaben können als "negative" Einnahmen eingegeben werden. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 22 XPS-Vermögensplaner,

23 Beteiligungen Nr. 2 Spezialfonds Beteiligungsart * Schiff Beginn Ende Zeichnungssumme Einkunftsart ** G Prognoseverlauf *** Einnahmen steuerl. Ergebnis * Geschlossener Immobilienfonds, Schiffsbeteiligun, Medienfonds, Solarfonds, Windkraftanlage etc. ** Steuerl. Einkunftsart Gewerblich (G), Kapitalvermögen (KAP), Vermietung (V), Sonstige Einkünfte (SO). *** Ausgaben können als "negative" Einnahmen eingegeben werden. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 23 XPS-Vermögensplaner,

24 Risikoversicherungen Nr. 1 Dialog Risiko-LV Nr Versicherungssparte * Risikoleben Beginn Ende Zahlbeitrag versicherte Person begünstigte Person Hans Hanna Leistung bei Tod bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl. Witwen(r)rente Unfallrente Unfallkapital Unfalltod Pflegerente Krankentagegeld Sachversicherungssumme * Risikoleben, Berufsunfähigkeit, Unfall, Hausrat, Privathaftpflicht, Gebäude, Kraftfahrzeug etc. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 24 XPS-Vermögensplaner,

25 Risikoversicherungen Nr. 2 Dialog BU Hans Nr Versicherungssparte * Berufsunfähigkeit Beginn Ende Zahlbeitrag versicherte Person begünstigte Person Hans Hans Leistung bei Tod... bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl Witwen(r)rente Unfallrente Unfallkapital Unfalltod Pflegerente Krankentagegeld Sachversicherungssumme * Risikoleben, Berufsunfähigkeit, Unfall, Hausrat, Privathaftpflicht, Gebäude, Kraftfahrzeug etc. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 25 XPS-Vermögensplaner,

26 Risikoversicherungen Nr. 3 Dialog BU Hanna Nr Versicherungssparte * Berufsunfähigkeit Beginn Ende Zahlbeitrag versicherte Person begünstigte Person Hanna Hanna Leistung bei Tod... bei Berufs-/Erwerbsunf. mtl Witwen(r)rente Unfallrente Unfallkapital Unfalltod Pflegerente Krankentagegeld Sachversicherungssumme * Risikoleben, Berufsunfähigkeit, Unfall, Hausrat, Privathaftpflicht, Gebäude, Kraftfahrzeug etc. Copyright XPS-Finanzsoftware GmbH Seite 26 XPS-Vermögensplaner,

Vermögensbilanz zum 01.12.2014

Vermögensbilanz zum 01.12.2014 Vermögensbilanz zum 01.12.2014 Vermögenswerte nach Klassen... saldiert mit Verbindlichkeiten Privatvermögen Immobilien Versicherungen Geld & Wertpapiere Beteiligungen 19% 14% 4% 21% 42% 17% 23% 5% 13%

Mehr

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum 01.11.2013 für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Im Bantel 35 89174

Mehr

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum 01.02.2013 für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Steuerberater-Sozietät Burkhard Schmid & Peter Kretz

Mehr

Persönlicher Finanzstatus

Persönlicher Finanzstatus Persönlicher Finanzstatus für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Vermögensbilanz zum 01.01.2014 Vermögenswerte nach Klassen... saldiert mit Verbindlichkeiten

Mehr

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung für Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch rottler consulting Andreas Rottler Vermögensbilanz zum 01.11.2008 Privatvermögen Immobilien

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Borstar Finanzplanung Gorazd Borstar Merscheider Str. 87 42699 Solingen Vermögensbilanz zum 01.04.2012

Mehr

Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung

Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung Liquiditätsentwicklung von 212-239 22. 1.1. 2. 1.. 18. 9. 16. 8. 14. 7. 12. 6. 1. 5. 8. 4. 6. 3. 4. 2. 2. 1. -2. 212. 214. 216. 218. 22. 222.

Mehr

Vermögensstrukturanalyse

Vermögensstrukturanalyse Vermögensstrukturanalyse für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig 81541 München überreicht durch Borstar Finanzplanung Gorazd Borstar Merscheider Str. 87 42699 Solingen Vermögensbilanz zum 01.05.2012 Gorazd

Mehr

Ruhestandsplanung. vom 26.11.2009. für. Hans und Gerd Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von

Ruhestandsplanung. vom 26.11.2009. für. Hans und Gerd Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von Ruhestandsplanung vom 26.11.2009 für Alpenplatz 3 81541 München überreicht von Kanzlei Eberhard Steuerberater Darmstädter Straße 12 68647 Biblis Berechnungsprotokoll Persönliche Daten Name Geburtsdatum

Mehr

Vermögensübersicht. und. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung. zum 01.05.2008. für. Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München.

Vermögensübersicht. und. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung. zum 01.05.2008. für. Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München. Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum 01.05.2008 für Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Kompass Planung Andreas Braun Tel 040 75 11 68 74 www.kompass-planung.de

Mehr

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit Selbstauskunft Vermögens- und Schuldenaufstellung in Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die VR Bank Starnberg-Herrsching- Landsberg eg sichert zu, diese streng vertraulich

Mehr

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung Vermögens- und Schuldenaufstellung (in ) Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die Sparkasse sichert ausdrücklich zu, diese streng vertraulich zu behandeln. Bitte beantworten

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft 1. Angaben zum Antragsteller - Selbstauskunft 1.1 Angaben zum Antragsteller: Herr Frau Titel, Name, Vorname: Adresse (Straße, Hausnummer, Plz, Ort): Arbeitgeber (Firma, Sitz): ausgeübter Beruf: beim Arbeitgeber

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung Selbstauskunft 1 Angaben zur Person 1.1 Antragsteller Name / Vorname Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Straße / Nummer Postleitzahl / Ort Telefon Telefax e-mail Familienstand verheiratet

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung für Dr. Peter Besonnen überreicht durch TVD Brinkmann, Gudd & Tindler GmbH Am Bollmann 14, 28816 Stuhr Hegelstr. 12, 30625 Hannover Vermögensplanung "Datenbasis" Allgemeine Daten

Mehr

XPS-Finanzsoftware GmbH. X P S - V e r m ö g e n s p l a n u n g. E r f a s s u n g s b o g e n / C h e c k l i s t e

XPS-Finanzsoftware GmbH. X P S - V e r m ö g e n s p l a n u n g. E r f a s s u n g s b o g e n / C h e c k l i s t e XPS-Finanzsoftware GmbH X P S - V e r m ö g e n s p l a n u n g E r f a s s u n g s b o g e n / C h e c k l i s t e Inhaltsverzeichnis Seite Hilfreiche Unterlagen 3 Persönliche Daten 4 Persönliche Ziele

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Kundenangaben zur Altersvorsorgeberatung

Kundenangaben zur Altersvorsorgeberatung Kundenangaben zur Altersvorsorgeberatung Persönliche Angaben: Interessent Ehegatte Nachname, Vorname Geb.-Datum / Geschlecht Staatsangehörigkeit Straße / Hausnummer PLZ / Ort / Bundesland Telefon dienstlich

Mehr

Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an:

Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an: Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an: Siegfried Mai, Dipl.Kfm. NettoFinanz - München Quiddestraße 46 81735 München Telefon 089/43651895 s.mai@nettofinanz.eu Name, Geburtsdatum, Beruf Name,

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Mandantenfragebogen Familienrecht

Mandantenfragebogen Familienrecht Dr. Neusinger & Neusinger Rechtsanwälte I Fachanwälte Bogenstraße 1 87527 Sonthofen Mandantenfragebogen Familienrecht Kontaktdaten Name Geburtsname Firma Straße PLZ, Ort Staatsangehörigkeit Tel. geschäftlich

Mehr

Wichtige Bestellung. Fax: 0 86 71 / 96 41-15. Finanz-Analyse. Artikel: Preis/Stck. Anzahl: Preis ges. monad GmbH Martin-Moser-Str.

Wichtige Bestellung. Fax: 0 86 71 / 96 41-15. Finanz-Analyse. Artikel: Preis/Stck. Anzahl: Preis ges. monad GmbH Martin-Moser-Str. Wichtige Bestellung Absender: monad GmbH Martin-Moser-Str. 7 D-8450 Altötting Fax: 0 86 71 / 96 41-15 Finanz-Analyse 1-seitig Artikel: Preis/Stck. Anzahl: Preis ges. Finanz-Analyse mit monad Logo mit eigenem

Mehr

Ruhestandsplanung. vom. für. Hans und Dr. Hanna Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von

Ruhestandsplanung. vom. für. Hans und Dr. Hanna Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von Ruhestandsplanung vom für Alpenplatz 3 81541 München überreicht von FINANZPLANUNG Eckhardt Blankenberg Osterseenstr. 10 D 82393 Iffeldorf Berechnungsprotokoll Persönliche Daten Name Geburtsdatum Berufsstatus

Mehr

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge. Mandantin / Mandant

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge. Mandantin / Mandant Mandantin / Mandant 1. Persönliche Angaben Mandant/in Titel / Vorname & Name (ggf. Geburtsname) Anschrift Telefon privat & beruflich E-Mail Bevorzugte Kommunikation Geburtsdatum/-ort Geschlecht männlich

Mehr

Beratungsbogen Immobilienfinanzierung

Beratungsbogen Immobilienfinanzierung Beratungsbogen Immobilienfinanzierung Name: Straße: Ort: Telefonnummer: E-Mail: Termin: Beratungsstelle: Allgemeine Hinweise zur Immobilienfinanzierungsberatung Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Mehr

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich Klient Familie Peter & Heidi Ackermann Vereinsstraße 78 51103 Köln Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436 Handy: Weitere: E-Mail: ackermann@aol.com Personen Name, Vorname

Mehr

Anforderungsprofil zur privaten Altersversorgung

Anforderungsprofil zur privaten Altersversorgung Anforderungsprofil zur privaten Altersversorgung I. Grundsätzliches: Bitte ankreuzen: ja, ich habe den modus.-ratgeber zur Altersversorgung durchgelesen und verstanden ja, ich habe den modus.-ratgeber

Mehr

Bedarfsanalyse. Gut versorgt unbeschwert genießen.

Bedarfsanalyse. Gut versorgt unbeschwert genießen. Mit bester Empfehlung Ihrer Herold Schmidt & Holzheimer Versicherungs- und Finanzvermittlungsgesellschaft mbh Bedarfsanalyse Gut versorgt unbeschwert genießen. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit

Mehr

Selbstauskunft vertraulich

Selbstauskunft vertraulich Selbstauskunft vertraulich zum: Datum/ Stichtag zur bankinternen Bearbeitung: Kundennummer Die folgende Selbstauskunft bitte vollständig ausfüllen. 1. Persönliche Angaben Antragsteller Mitantragsteller/

Mehr

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand:

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand: Übersicht Vorsorge: eine Information für meine Hinterbliebene Für den Fall meines Todes lege ich im Folgenden einige Informationen über mich und meine Lebenssituation nieder. Sie sind nicht rechtlich bindend,

Mehr

Wenn der Chef ausfällt - für den Notfall gerüstet?

Wenn der Chef ausfällt - für den Notfall gerüstet? Wenn der Chef ausfällt - für den Notfall gerüstet? Thomas Lück Geschäftsführer Versorgungswerk der Handwerksbetriebe im Bereich der Kammer Hildesheim/Südniedersachsen e.v. Berufsunfähigkeit Risiko- Management

Mehr

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge, Einkommens- & Hinterbliebenenabsicherung. Mandantin / Mandant

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge, Einkommens- & Hinterbliebenenabsicherung. Mandantin / Mandant Mandantin / Mandant 1. Persönliche Angaben Mandant/in Titel / Vorname & Name (ggf. Geburtsname) Anschrift Telefon privat & beruflich E-Mail Bevorzugte Kommunikation Geburtsdatum/-ort Geschlecht männlich

Mehr

Vermögens- und Schuldenaufstellung. 1 Persönliche Angaben. 2 Einkommensverhältnisse - jährlich - Sparkasse Wetzlar. 2.1 Einkünfte

Vermögens- und Schuldenaufstellung. 1 Persönliche Angaben. 2 Einkommensverhältnisse - jährlich - Sparkasse Wetzlar. 2.1 Einkünfte Vermögens- und Schuldenaufstellung per Stichtag 31.12.2014 Selbstauskunft (zur Erfüllung 18 KWG) Sparkasse Wetzlar Kreditnehmer Ehegatte Mitschuldner Betragsangaben in T 1 Persönliche Angaben Name, Vorname

Mehr

Datenerfassungsbogen. für den. Altersvorsorge Planer

Datenerfassungsbogen. für den. Altersvorsorge Planer Datenerfassungsbogen für den Altersvorsorge Planer Einfach ausfüllen und uns postalisch oder per Fax zusenden. Für den Interessenten: Herr/ Frau... Datum... Persönliche Daten...Seite 2 Einkommen...Seite

Mehr

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge, Einkommens- & Hinterbliebenenabsicherung. Mandant / Mandantin

Datenerfassung. für die Planung Ihrer Altersvorsorge, Einkommens- & Hinterbliebenenabsicherung. Mandant / Mandantin Mandant / Mandantin 1. Persönliche Angaben Mandant/in Persönliche Angaben Partner/in Titel / Vorname & Name Titel / Vorname & Name (ggf. Geburtsname) (ggf. Geburtsname) Anschrift Anschrift Telefon privat

Mehr

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Deutsches Institut für Finanzberatung Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Checkliste meine Versicherungen Stand:..20 www.institut-finanzberatung.de 0 Meine Versicherungen im Überblick

Mehr

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben.

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. Selbstauskunft Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. 1. Persönliche Verhältnisse Kreditnehmer/Bürge Name, Vorname Mitantragsteller/Ehegatte/Bürge

Mehr

Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ

Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ Was heißt Private Finanzplanung? - Privat-Haftpflicht Mitmenschen - Privat-Haftpflicht Mitmenschen - Privat-Haftpflicht - Haus - Wohnung Mitmenschen - - Privat-Haftpflicht

Mehr

S e l b s t a u s k u n f t 1)

S e l b s t a u s k u n f t 1) S e l b s t a u s k u n f t über Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie Verbindlichkeiten Seite 1 Hiermit erteile (n) ich/wir der Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eg, Quergasse 1, 08371 Glauchau

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Kreissparkasse Verden Vertrauliche Selbstauskunft 1. Persönliche Angaben Angaben Name, Vorname (Geburtsname) Person zu 1 Person zu 2 Kreditnehmer/Antragsteller/Bürge Mitkreditnehmer/-Verpflichteter; Ehegatte

Mehr

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch uns als Steuerberater

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr rank Fleckeisen 1 Datenblatt0341/986-2416 A. Angen zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger Wohnsitz) Telefon (privat/dienstlich) Beruf

Mehr

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel.

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel. Selbstauskunft O Bau O Kauf Baufinanzierung Wenzel www.baufinanzierungwenzel.de O Umschuldung 1. Persönliche Angaben Erster Antragsteller Zweiter Antragsteller Name, Vorname Name, Vorname Geburtsdatum,

Mehr

Ruhestandsplanung. Hans Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München 19.04.2012. vom. für. überreicht von

Ruhestandsplanung. Hans Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München 19.04.2012. vom. für. überreicht von Ruhestandsplanung vom 19.04.2012 für Alpenplatz 3 81541 München überreicht von Berechnungsprotokoll Persönliche Daten Name Geburtsdatum Berufsstatus Krankenversicherung Ruhestand regulär Lebenserwartung

Mehr

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig -

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Kundenberater: OE: Telefon: A. Angaben zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger

Mehr

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der Richtige.

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der Richtige. Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der Richtige. Seneca 23.02.2015 www.kruse-lippert.de 1 Meine Ziele heute Auch eine Reise von 1000 km beginnt mit dem ersten Schritt!

Mehr

Die Altersversorgung für Gesellschafter- Geschäftsführer und Einzelunternehmer

Die Altersversorgung für Gesellschafter- Geschäftsführer und Einzelunternehmer Die Altersversorgung für Gesellschafter- Ihr persönlicher Ansprechpartner: Karlheinz Thumm, staatl. gepr. Betriebswirt Luitgardstr. 14-18 in 75177 Pforzheim Tel. 07231 33002, Fax 07231 356075 info@skt-beratung.de

Mehr

Datenerhebungsbogen Versorgung

Datenerhebungsbogen Versorgung Datenerhebungsbogen Versorgung Kunde/Interessent: Überblick über bestehende Anwartschaften Ansprüche aus gesetzlicher Rentenversicherung ja nein ja nein im Alter von Jahren 1, 2 Jahren bei voller Erwerbsminderung

Mehr

Datenerhebungsbogen Versorgung

Datenerhebungsbogen Versorgung Datenerhebungsbogen Versorgung Kunde/Interessent: Überblick über bestehende Anwartschaften Ansprüche aus gesetzlicher Rentenversicherung ja nein ja nein im Alter von Jahren 1, 2 Jahren bei voller Erwerbsminderung

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung

Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung Nach 18 Kreditwesengesetz (KWG) sind Kreditinstitute bei der Kreditvergabe verpflichtet, sich über die wirtschaftlichen Verhältnisse der Kreditnehmer

Mehr

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?!

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! 1 von 7 24.08.2011 11:38 Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! Die Kapitallebensversicherung - was ist das überhaupt? Bei einer Kapitallebensversicherung wird eine Todesfallabsicherung mit

Mehr

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Mehr

Familienrecht: Aufnahmebogen

Familienrecht: Aufnahmebogen Familienrecht: Aufnahmebogen bitte zusätzlich zum Mandantenbogen ausfüllen Personendaten Ehefrau Ehemann Name, Vorname Geburtsname Geburtstag Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift monatl. Nettoverdienst

Mehr

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sparkasse Schwerte Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte belegen Sie die von Ihnen gemachten Angaben durch entsprechende Nachweise (z.b.

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Die nachstehenden Aufstellungen wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur für die Sachverhalte erstellt, die in einer Einkommensteuererklärung regelmäßig vorkommen. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf

Mehr

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Sinnvoll investieren und Steuern sparen Referentenvorstellung Ortwin Schneider Steuerberater Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.v.)

Mehr

Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke.

Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke. Finanzierungsantrag für einen Privatkredit Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen oder direkt am PC/Laptop ausfüllen. Danke. 1. Ihr Vorhaben Verwendungszweck Kaufpreis in Kreditbetrag in Laufzeit

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Beratungsbogen Anschlussfinanzierung

Beratungsbogen Anschlussfinanzierung Beratungsbogen Anschlussfinanzierung Name: Straße: Ort: Telefonnummer: E-Mail: Termin: Beratungsstelle: Allgemeine Hinweise zur Anschlussfinanzierungsberatung Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Mehr

Erfassungsbogen zur Finanz- und Versicherungsanalyse

Erfassungsbogen zur Finanz- und Versicherungsanalyse Scholtenstr. 1, 47443 Moers Tel. 02841/88387-0 Fax 02841/88387-22 Email: info@fs-christ.de Mobil: 0172 /4 20 95 98 www.fs-christ.de u. www.seniorenberater-moers.de in Kooperation mit CHRIST CONSULTING

Mehr

Großer Versicherungs-Check

Großer Versicherungs-Check Großer Versicherungs-Check Allgemeine Hinweise zur Versicherungsberatung Die Verbraucherzentrale Hessen e.v. bietet Ihnen in einem etwa zweistündigen persönlichen Gespräch eine umfassende Beratung zu privaten

Mehr

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei.

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei. Persönliche Verhältnisse Antragsteller Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) PLZ, Wohnort Straße Beschäftigt bei als seit Mitantragsteller / Ehegatte Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) Beschäftigt bei

Mehr

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung"

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die Sparda-Bank Hamburg Stiftung Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung" 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Familienstand: ledig verheiratet

Mehr

AssCurat Holding GmbH. (senden an: Dr. Lutz Beratungsinstitut für Altersversorgung GmbH. Gotenstraße 17 20097 Hamburg

AssCurat Holding GmbH. (senden an: Dr. Lutz Beratungsinstitut für Altersversorgung GmbH. Gotenstraße 17 20097 Hamburg Datenerfassungsbogen A Holding GmbH (senden an: Dr. Lutz Beratungsinstitut für Altersversorgung GmbH Gotenstraße 17 20097 Hamburg Bremsstraße 12, 50969 Köln, Fax: 0221 93 64 34 40) Telefon: 0700 27 72

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Altersvorsorgeberatung Fragebogen

Altersvorsorgeberatung Fragebogen Altersvorsorgeberatung Fragebogen Liebes Mitglied! Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem immer wichtiger werdenden Thema der privaten Altersvorsorge. Dabei unterstützen wir Sie gern, um Ihnen eine Orientierung

Mehr

Altersvorsorge - Kompendium

Altersvorsorge - Kompendium Altersvorsorge - Kompendium 2014 HonorarKonzept Drei Schichten der Altersvorsorge 3. Wertpapiere, z.b. Aktien, Investmentfonds Schicht - Kapitalanlageprodukte Kapitalbildende Lebens- u. Rentenversicherungen

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

INFOBLATT. zum Alterseinkünftegesetz

INFOBLATT. zum Alterseinkünftegesetz SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DER FINANZEN INFOBLATT zum Alterseinkünftegesetz Mit diesem Infoblatt gibt Ihnen das Sächsische Staatsministerium der Finanzen einen allgemeinen Überblick über die wichtigsten

Mehr

Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für Kindertagesstätten und Tagespflege gemäß 90 Abs. 3 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe

Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für Kindertagesstätten und Tagespflege gemäß 90 Abs. 3 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe Landratsamt Mittelsachsen Bearbeiter Tel. 03731/7993- Abt. Jugend und Familie Herr Stiller -290 Frau Dreißig -292 Ref. Kindertagesstätten Frau Mende -291 Frau Zwinzscher -287 Frauensteiner Straße 43 09599

Mehr

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL-

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL- Finanzplanung f ü r Familie Mustermann Stand : 25.10.2011 Ihr Berater Herr Bernd Berater Aktueller Liquiditätsstatus - Einnahmen Seite 8 Einkommen: jährlich Gehalt 54.000 Selbstständige Arbeit 0 Einkommen

Mehr

Altersvorsorgeplanung

Altersvorsorgeplanung Altersvorsorgeplanung für Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Finanzplanungs-GmbH Fritz Fleißig Alpenplatz 3 81541 München Berechnungsprotokoll, geb. 1.4.197, GKV-Pflichtversichert

Mehr

Wenn ich das gewusst hätte!

Wenn ich das gewusst hätte! Wenn ich das gewusst hätte! Seite: 1 111 Tipps für Arbeitslose Vorderseite Seite: 2 111 Tipps für Arbeitslose Rückseite Seite: 3 Gliederung des Vortrages 1. Kurze Zusammenfassung steuerpflichtige und sozialversicherungspflichtige

Mehr

Ziele der Beratung: Eingabe der Adresse: Teilnehmer: Allgemeine Anmerkungen: WISA GmbH & Co. KG oder Kooperationspartner.

Ziele der Beratung: Eingabe der Adresse: Teilnehmer: Allgemeine Anmerkungen: WISA GmbH & Co. KG oder Kooperationspartner. Ich führe die Analyse alleine durch Die Analyse wird von einem Berater durchgeführt Beginn der Beratung: Ziele der Beratung: Datum:... Uhrzeit: : Ort der Beratung: Büro des Vermittlers Eingabe der Adresse:

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Einfach besser ankommen!

Einfach besser ankommen! Einfach besser ankommen! Einfach besser ankommen! Datenerfassungsbogen Einfach besser ankommen! Die Personendaten Kunde Vorname/Name Straße/Hausnr. PLZ/Ort Geschlecht Kontaktdaten Beschäftigung Planmäßiges

Mehr

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Sie möchten Ihre Immobilie verändern. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen: Wie hoch

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Altersvorsorgeplanung

Altersvorsorgeplanung Altersvorsorgeplanung Mandant / Partnerin Max Selbständiger (11.11.197) Eva Angestellte (25.2.1976) Planung Szenario: HP Planungsstichtag: 21.3.211 Berater Matthias Hunke, P&F GmbH Persönliche Daten Max

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) - Nachweise bezüglich

Mehr

Persönliche Beratung zur privaten Altersvorsorge Stand: 04/2015

Persönliche Beratung zur privaten Altersvorsorge Stand: 04/2015 Persönliche Beratung zur privaten Altersvorsorge Stand: 04/2015 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie baten um eine persönliche Beratung zur privaten Altersvorsorge. Zur Vorbereitung des Termins übersenden

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Ihre persönliche Beratung. Umfassend, ehrlich und fair

Ihre persönliche Beratung. Umfassend, ehrlich und fair Ihre persönliche Beratung Umfassend, ehrlich und fair Was ist für Sie besonders wichtig? Welchen Wunsch möchten Sie als erstes realisieren? Bitte tragen Sie die entsprechenden Ziffern in die Felder ein!

Mehr

Beratungsbogen Altersvorsorge/Geldanlage

Beratungsbogen Altersvorsorge/Geldanlage Beratungsbogen Altersvorsorge/Geldanlage Allgemeine Hinweise zur Altersvorsorgeberatung und Geldanlageberatung Die Verbraucherzentrale Hessen bietet Ihnen in einem eineinhalbstündigen Gespräch eine umfassende

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

Altersvorsorge-Check (Darstellung der Altersvorsorgesituation) für Herrn Alfred Altersvorsorge und Frau Mia Altersvorsorge

Altersvorsorge-Check (Darstellung der Altersvorsorgesituation) für Herrn Alfred Altersvorsorge und Frau Mia Altersvorsorge Steuerberatung Wirtschaftprüfung * Unternehmensberatung Rechtsberatung Altersvorsorge-Check (Darstellung der Altersvorsorgesituation) für Herrn Alfred Altersvorsorge und Frau Mia Altersvorsorge Gehrke

Mehr

Vermögens- und Schuldenaufstellung

Vermögens- und Schuldenaufstellung Sparkasse Forchheim S Kontonummer Alle Betragsangaben in: TEUR per Vermögens- und Schuldenaufstellung 1. Angaben zur Person des Kreditnehmers 1.1. Name/Vorname: 1.2. Anschrift: 1.3. Familienstand: 1.4.

Mehr

Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement

Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement Ihr Partner in allen Fragen der persönlichen Vorsorge- und Versicherungsfragen Vorsorge Vermögensaufbau für die Altersversorgung Hinterbliebenenversorgung Versorgungsmanagement

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Privates Vorsorgemanagement. Startseite I

Privates Vorsorgemanagement. Startseite I Privates Vorsorgemanagement Startseite I Ihr Partner in allen Fragen der persönlichen Vorsorge und Versicherung Vorsorge Hinterbliebenenversorgung gegen die Folgen eines Unfalls Vermögensaufbau für die

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Mitteilung. für das Kalenderjahr. Grund für die Mitteilung:

Mitteilung. für das Kalenderjahr. Grund für die Mitteilung: Datum der Absendung (Bezeichnung und Anschrift des Anbieters) Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung informiert Sie über die Höhe der steuerpflichtigen Leistungen aus Ihrem Altersvorsorgevertrag oder aus

Mehr

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6 Seite 1 von 6 VORWORT Sehr geehrter Kunde, eine Finanzierungsselbstauskunft dient einem Kreditinstitut / Bausparkasse zur Beurteilung Ihrer Vermögensverhältnisse (Bonität), da Sie als Kunde dem Kreditinstitut

Mehr

Auskunft zum unterhaltsrelevanten Einkommen und Vermögen

Auskunft zum unterhaltsrelevanten Einkommen und Vermögen Service von www.familienrecht-ratgeber.com Dr. Jörg Schröck - Fachanwalt für Familienrecht Auskunft zum unterhaltsrelevanten Einkommen und Vermögen I. Persönliche Daten Unterhaltspflichtiger Ehepartner/Lebenspartner

Mehr