SWR2 Die Buchkritik. Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SWR2 Die Buchkritik. Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro"

Transkript

1 SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Die Buchkritik Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro Rezension von Rolf Wiggershaus Sendedatum: Redaktion: SWR2 Literatur Bitte beachten Sie: Das Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Urhebers bzw. des SWR. Service: SWR2 Forum Buch können Sie auch als Live-Stream hören im SWR2 Webradio unter oder als Podcast nachhören:

2 Kennen Sie schon das Serviceangebot des Kulturradios SWR2? Mit der kostenlosen SWR2 Kulturkarte können Sie zu ermäßigten Eintrittspreisen Veranstaltungen des SWR2 und seiner vielen Kulturpartner im Sendegebiet besuchen. Mit dem Infoheft SWR2 Kulturservice sind Sie stets über SWR2 und die zahlreichen Veranstaltungen im SWR2- Kulturpartner-Netz informiert. Jetzt anmelden unter 07221/ oder swr2.de Von Rolf Wiggershaus Dem Soziologen und Mitarbeiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Philipp Staab, ist das Kunststück gelungen, im Rahmen einer akademischen Arbeit mit einem Segment der Arbeitswelt bekannt zu machen, das sonst im Schatten industrieller Tätigkeiten und hochqualifizierter Dienstleistungen weitgehend unsichtbar und unbeachtet bleibt. Es geht um den einfachen Service, dem alles Glamouröse fehlt, ohne den aber unser Alltag und unsere Gesellschaft nicht funktionieren würden. Das Spektrum der untersuchten Beispiele reicht von der Altenpflege über Einzelhandel und Zustellunternehmen bis hin zu Gebäudereinigung und Facililty Management. Der Autor stützt sich auf eigene Beobachtungen und zahlreiche Interviews und bezieht dabei Informationen zu Freizeit und Lebensführung der in diesen Bereichen Arbeitenden mit ein. So erhält der Leser einen intensiven

3 Eindruck davon, wie im Bereich einfacher Dienstleistungsarbeit durch Rationalisierung und Arbeitsverdichtung Druck ausgeübt, Konkurrenzdenken forciert und Disziplin bewirkt wird. Was sich unter vertrauter und alltäglicher Oberfläche unauffällig abspielt, macht beispielsweise die nähere Untersuchung der Filiale eines Discounters deutlich. Interaktion mit Kunden ist im Arbeitsprogramm nicht vorgesehen. Der Arbeitsalltag besteht aus einem dauernden Wechsel von Heben, Räumen, Schieben, Einsortieren und Kassieren. Von den Festangestellten muss jeder alles können und machen. So kann kaum spezifische Kompetenz entwickelt werden, und jeder ist ersetzbar. Nicht Kooperation ist gefragt, sondern einfache, körperbetonte Tätigkeit. Das ermöglicht unter Bedingungen chronischen Personalmangels eine flexible Anpassung an das jeweilige Arbeitsaufkommen. Als Nebeneffekt ergibt sich eine Entstrukturierung der Tariflandschaft. Alle Mitarbeiter außer der Filialleitung können als Verkäufer eingruppiert werden. Ein Recht auf Mitsprache ergibt sich daraus nicht. Macht ist auf unberechenbare Weise an die Person des Leiters gebunden. Expandierende Discounter sind gleichzeitig Beispiele für Prozesse der Unterschichtung. Von einem höherklassigen Lebensmittelmarkt übernommene Mitarbeiter, für die noch die Tariflöhne und das Berufsideal des Einzelhandels galten, werden durch Neueinstellungen von Mitarbeitern, die nur noch als Verkäufer eingestuft sind, unterschichtet. Darunter gibt es dann noch einmal

4 eine Schicht von geringfügig Beschäftigten ohne Festanstellung. Durch diese Unterschichtungen wird das Machtgefüge noch einmal gefestigt, was Staab an allen von ihm untersuchten Dienstleistungsbereichen zeigen kann. Beispielsweise auch bei neuen Post- und Zeitungszustelldiensten. Sie entstanden, nachdem 1995 der Abbau des Monopols der Deutschen Bundespost begann. Charakteristisch für sie ist ein dauernder Personalmangel bei gleichzeitigem Zustrom von Neuankömmlingen. Dynamische junge Männer, die sich noch beweisen müssen, unterschichten dann die Alteingesessenen, die unter Umständen körperlich nicht mehr mithalten können. Körperliche Schwäche aber legitimiert soziale Exklusion. Es sind, so Staab, die Zusteller selber, die im Rahmen ihres körperbezogenen Arbeitsethos die Legitimationsgrundlage für Ausschluss in der bedingungslosen Bereitschaft zur Leistungsveräußerung sehen. Den Wert der eigenen Arbeit können die meisten früher oder später nur noch in deren Beitrag zum eigenen Durchkommen sehen. Wenn zum Beispiel Reinigungsfirmen unter dem Titel Bedarfsreinigung Billigangebote machen, bei denen nur das unbedingt Notwendige getan wird, wird der systematische Zwang zum Pfusch überdeutlich. So wird dem Reinigungspersonal jede Möglichkeit genommen, stolz auf gute Arbeit zu sein. Kunden, die Anerkennung spenden könnten, gibt es für möglichst unauffällig tätige Reinigungskräfte nicht. Stattdessen sehen sie sich angesichts mancher

5 Hinterlassenschaften, so Staab, als letztes Glied der Normalisierung des Abnormalen. Die den Band eröffnende ausgiebige Diskussion arbeitsund herrschaftssoziologischer Konzepte ist ein Stück spröder Fachlektüre. Umso erstaunlicher ist die Anschaulichkeit und Klarheit des empirischen Hauptteils. Die dichte Beschreibung von Beispielen aus der aktuellen Welt einfacher Dienstleistungen ist spannend und aufschlussreich wie eine Reise in ein unbekanntes Gebiet.

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen. Ludwig Verlag München 2014. 302 Seiten. 19,99 Euro

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen. Ludwig Verlag München 2014. 302 Seiten. 19,99 Euro ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen Ludwig Verlag München 2014 302 Seiten 19,99 Euro Rezension von Johannes Kaiser Montag, 18.08.2014 (14:55 15:00

Mehr

SWR2 Die Buchkritik. Konrad Paul Liessmann: Geisterstunde die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift Paul Zsolnay Verlag 191 Seiten 17,90 Euro

SWR2 Die Buchkritik. Konrad Paul Liessmann: Geisterstunde die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift Paul Zsolnay Verlag 191 Seiten 17,90 Euro SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Die Buchkritik Konrad Paul Liessmann: Geisterstunde die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift Paul Zsolnay Verlag 191 Seiten 17,90 Euro Rezension

Mehr

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld. Textem Verlag. 71 Seiten, 23 Abbildungen. 18 Euro. Rezension von Anna Brenken

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld. Textem Verlag. 71 Seiten, 23 Abbildungen. 18 Euro. Rezension von Anna Brenken ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Kyung-wha Choi-ahoi: Lieber Geld Textem Verlag 71 Seiten, 23 Abbildungen 18 Euro Rezension von Anna Brenken Mittwoch, 04. März 2015 (14:55 15:00

Mehr

SWR2 Zeitwort 28.04.1961:

SWR2 Zeitwort 28.04.1961: SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Zeitwort 28.04.1961: Die erste Gartenbauausstellung sozialistischer Länder wird eröffnet Von Michael Lachmann Sendung: 28.04.2015 Redaktion: Ursula

Mehr

SWR2 Aula Nur mit Gefühl

SWR2 Aula Nur mit Gefühl SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Nur mit Gefühl Roboter und Emotionen Von Elisabeth André Sendung: Donnerstag, 5. Mai 2016, 8.30 Uhr Redaktion: Ralf Caspary Produktion: SWR

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 1 SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (frei gehaltener Vortrag) SWR2 extra: Traumzeit Nacht und Tag Wie Träume das Leben beeinflussen Autor und Sprecher: Professor Michael Schredl * Redaktion und

Mehr

Transregionale und transnationale Dienstleistungen in der maritimen Wirtschaft

Transregionale und transnationale Dienstleistungen in der maritimen Wirtschaft Transregionale und transnationale Dienstleistungen in der maritimen Wirtschaft 1. Die maritime Wirtschaft nahm in der vergangenen Dekade eine außerordentlich dynamische Entwicklung. Vor allem die internationale

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister I Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Statt seinen Kunden davon überzeugen zu wollen, dass man

Mehr

SWR2 Musikpassagen. Jochen Wiegandt SWR2 MANUSKRIPT. Liederjan und Liederforscher. Von Manfred Bonson

SWR2 Musikpassagen. Jochen Wiegandt SWR2 MANUSKRIPT. Liederjan und Liederforscher. Von Manfred Bonson SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Musikpassagen Jochen Wiegandt Liederjan und Liederforscher Von Manfred Bonson Sendung: Sonntag, 6.Dezember 2015, 23.03 Uhr Redaktion: Anette Sidhu-Ingenhoff

Mehr

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Neuland Ankommen in Deutschland. Freitag, um Uhr in SWR2

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Neuland Ankommen in Deutschland. Freitag, um Uhr in SWR2 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Neuland Ankommen in Deutschland AutorIn: Redaktion: Regie: Mandy Fox Ellinor Krogmann Mandy Fox Sendung: Freitag, 27.05.16 um 10.05 Uhr in SWR2 Bitte beachten Sie: Das

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Die 24-Stunden-Polin Bugmula Kolpowska pflegt alte Menschen in Deutschland Autor: Redaktion: Jürgen Salm Nadja Odeh Sendung: Montag, 08.03.10 um 10.05 Uhr

Mehr

SWR2 Musik der Welt. New-Orleans Schmelztiegel der Kulturen Von Marlene Küster SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE

SWR2 Musik der Welt. New-Orleans Schmelztiegel der Kulturen Von Marlene Küster SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Musik der Welt New-Orleans Schmelztiegel der Kulturen Von Marlene Küster Sendung: Dienstag, 12. Januar 2016, 23.03 Uhr Redaktion: Anette Sidhu-Ingenhoff

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Wer ist der Vater? Über das Geheimnis um die leibliche Herkunft Autor: Redaktion: Matthias Baxmann Rudolf Linßen Sendung: Wiederholung: Freitag, 06.03.09 um

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (frei gehaltener Vortrag) Einsam, zweisam, dreisam Die Psychologie moderner Paarbeziehungen (2) Autor und Sprecher: Dr. Wolfgang Schmidbauer * Redaktion: Ralf

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Beraterin für mobile Beschäftigte Daniela Reim kämpft gegen unwürdige Zustände Autor: Redaktion: Godehard Weyerer Ralf Kröner Sendung: Donnerstag, 08.01.15 um 10.05 Uhr

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Das Glück ist eine Katze Oder Glücksvorstellungen in der Jugend und später AutorIn: Redaktion: Nadja Odeh Ellinor Krogmann Sendung: Donnerstag, 21.11.13 um 10.05 Uhr in

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (Abschrift eines frei gehaltenen Vortrags) Tuning für die Neuronen Wie optimiert Lernen das Gehirn

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (Abschrift eines frei gehaltenen Vortrags) Tuning für die Neuronen Wie optimiert Lernen das Gehirn SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (Abschrift eines frei gehaltenen Vortrags) Tuning für die Neuronen Wie optimiert Lernen das Gehirn Autorin: Professor Anna Katharina Braun * Redaktion: Ralf Caspary

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Wir fangen bei Minus an Türkische Eltern wollen bessere Bildung für ihre Kinder

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Wir fangen bei Minus an Türkische Eltern wollen bessere Bildung für ihre Kinder SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Wir fangen bei Minus an Türkische Eltern wollen bessere Bildung für ihre Kinder Autorin: Redaktion: Regie: Sendung: Hürü Kök Nadja Odeh Michael Utz Montag,

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Kommunikation und Literatur in der Medizin Die schwedisch-schwäbische Nierenexpertin Astrid Seeberger im Interview mit Ulrike Ostner Redaktion: Sendung: Petra Mallwitz

Mehr

Wertschöpfungstransparenz u n d W e r t s c h ä t z u n g a l s I n n o v a t i o n s r e s s o u r c e n f ü r den Dienstleistungsbereich

Wertschöpfungstransparenz u n d W e r t s c h ä t z u n g a l s I n n o v a t i o n s r e s s o u r c e n f ü r den Dienstleistungsbereich Wertschöpfungstransparenz u n d W e r t s c h ä t z u n g a l s I n n o v a t i o n s r e s s o u r c e n f ü r den Dienstleistungsbereich www.pride-online.de Projektidee Gelingt es, für den Wert der professionellen

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Die Unsichtbaren Migrantinnen aus Ost-Europa in der häuslichen Pflege AutorIn: Redaktion: Regie: Nora Bauer Petra Mallwitz Nora Bauer Sendung: Donnerstag, 02.05.13 um 10.05

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Raus aus der Abwertungsspirale Kommunikationstraining für Trennungseltern Autorin: Redaktion: Regie: Sabine Voss Petra Mallwitz Andrea Leclerque Sendung: Mittwoch, 03.04.13

Mehr

In Kürze: Ergebnisse der Verbraucherstudie 2009

In Kürze: Ergebnisse der Verbraucherstudie 2009 In Kürze: Ergebnisse der Verbraucherstudie 2009 Einer stetig wachsenden Zahl von Menschen wird klar, dass ihr Kaufverhalten direkten Einfluss auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzentenfamilien

Mehr

Lohnt sich Requirements Engineering?

Lohnt sich Requirements Engineering? Lohnt sich Requirements Engineering? Seminar Messbarkeit von Anforderungen am Fachgebiet Software Engineering Wintersemester 2007/2008 Betreuer: Eric Knauss Oleksandr Kazandzhi Gliederung Einleitung Messen

Mehr

SWR2 Wissen Neue Wege in der Musiktherapie

SWR2 Wissen Neue Wege in der Musiktherapie SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Wissen Neue Wege in der Musiktherapie Wie jeder Musik machen kann Von Andrej Tschitschil Sendung: Montag, 8. September 2014, 8.30 Uhr Redaktion:

Mehr

John Dewey (Art as Experience, 1935, S.50)

John Dewey (Art as Experience, 1935, S.50) Wenn der Künstler in seinem Schaffensprozess keine neue Vision ausbildet, so arbeitet er mechanisch und wiederholt irgendein altes Modell, das wie eine Blaupause in seinem Geist haftet John Dewey (Art

Mehr

Der Schulbankflüsterer von Basel Christian Zingg unterrichtet in einer Integrations-und Berufswahlklasse

Der Schulbankflüsterer von Basel Christian Zingg unterrichtet in einer Integrations-und Berufswahlklasse 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Der Schulbankflüsterer von Basel Christian Zingg unterrichtet in einer Integrations-und Berufswahlklasse AutorIn: Redaktion: Regie: Eva Gutensohn Ellinor Krogmann Andrea

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA - Manuskriptdienst. Alt und berufstätig - Demografie und Arbeit

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA - Manuskriptdienst. Alt und berufstätig - Demografie und Arbeit 1 SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA - Manuskriptdienst Alt und berufstätig - Demografie und Arbeit Autor und Sprecher: Professor Lars Mitlacher * Redaktion: Ralf Caspary Sendung: Sonntag, 3. April 2011, 8.30 Uhr,

Mehr

"Bitte hilf mir endlich!" Versteckte Aggressionen und das Konzept der gewaltfreien Kommunikation. Mittwoch, 01.09.10 um 10.

Bitte hilf mir endlich! Versteckte Aggressionen und das Konzept der gewaltfreien Kommunikation. Mittwoch, 01.09.10 um 10. SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst "Bitte hilf mir endlich!" Versteckte Aggressionen und das Konzept der gewaltfreien Kommunikation Autorin: Redaktion: Kati Engelmann Petra Mallwitz Sendung:

Mehr

Zauberwort Coaching Ellinor Krogmann im Gespräch mit dem Business-Coach Christopher Rauen

Zauberwort Coaching Ellinor Krogmann im Gespräch mit dem Business-Coach Christopher Rauen 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Zauberwort Coaching Ellinor Krogmann im Gespräch mit dem Business-Coach Christopher Rauen AutorIn: Redaktion: Ellinor Krogmann Petra Mallwitz Sendung: Freitag, 25.04.14

Mehr

X[iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign

X[iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign Angebote nach Kundengeschmack von Dirk Zimmermann Service mit Struktur Eine Untersuchung der Servicestruktur im Internet macht deutlich, daß Unternehmen versuchen es Kunden heute durchaus leicht zu machen

Mehr

Texte überarbeiten: Übungen für Klasse 7 8

Texte überarbeiten: Übungen für Klasse 7 8 Texte überarbeiten: Übungen für Klasse 7 8 Klasse 7 8 Niveau Haupt- und Realschule Die wichtigsten Textsorten gezielt und systematisch verbessern Hans Lammersen Bildquellen Coverfoto: AAP Lehrerfachverlage

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst

2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Die schützende Hand Anatomie eines Staatsverbrechens Christine Werner im Gespräch mit Wolfgang Schorlau Redaktion: Nadja Odeh Sendung: Mittwoch, 25.11.15 um 19.20 Uhr Bitte

Mehr

Theorie qualitativen Denkens

Theorie qualitativen Denkens Theorie qualitativen Denkens Vorbetrachtungen - vor den 70er Jahren standen vor allem quantitative Forschungen im Mittelpunkt - qualitative Wende in den 70er Jahren in der BRD - seit dem setzt sich qualitatives

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Kein Grund zum Schämen Alltag in der Jugendhilfe Autorin: Redaktion: Regie: Sendung: Beate Hinrichs Nadja Odeh Maria Ohmer Montag, 05.07.10 um 10.05 Uhr in

Mehr

Gefährdet prekäre Beschäftigung die gesellschaftliche Mitte?

Gefährdet prekäre Beschäftigung die gesellschaftliche Mitte? Berthold Vogel Gefährdet prekäre Beschäftigung die gesellschaftliche Mitte? Göttingen, 1.2.2012 SOFI-Konferenz Spaltung der Arbeitswelt oder Prekarität für alle? Leitfrage Spaltung der Arbeitswelt oder

Mehr

CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN

CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN ZIELE Errichtung einer Plattform zum Ziele der Zusammenarbeit von Experten und Organisationen aus Spanien und Österreich, sowie aus anderen Ländern,

Mehr

Arbeitsplatz-Zufriedenheit unter 18-49-jährigen in Deutschland. November 2003

Arbeitsplatz-Zufriedenheit unter 18-49-jährigen in Deutschland. November 2003 Arbeitsplatz-Zufriedenheit unter 18-49-jährigen in Deutschland November 2003 Schaefer Marktforschung GmbH / E. Strack Personalberatung, Hamburg 1 Zur Untersuchung (1) Die vorliegende Erhebung entstammt

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Heute bleibe ich bei mir Über die Fähigkeit, allein zu sein Ein Gespräch mit Rolf Haubl Autorin: Redaktion: Doris Weber Rudolf Linßen Sendung: Freitag, 28.10.11

Mehr

Das Ausland als Lebens- und Lernort Interkulturelles Lernen und Individualpädagogik im Ausland. Eine Expertise. Prof. Willy Klawe

Das Ausland als Lebens- und Lernort Interkulturelles Lernen und Individualpädagogik im Ausland. Eine Expertise. Prof. Willy Klawe Das Ausland als Lebens- und Lernort Interkulturelles Lernen und Individualpädagogik im Ausland Eine Expertise Prof. Willy Klawe www.hiip-hamburg.de Individualpädagogik im Ausland IST- Situation Intensive

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Wer glaubt ihr, dass ihr seid? Oder Von der Bildungsferne an die Uni Ingrid Strobl im Gespräch mit Julia König und Andreas Kemper Redaktion: Sendung: Nadja Odeh Donnerstag,

Mehr

Christian und Beate. Geschichte einer Beziehung. SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Eckehard Rahlenbeck. Andrea Leclerque

Christian und Beate. Geschichte einer Beziehung. SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Eckehard Rahlenbeck. Andrea Leclerque 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Christian und Beate Geschichte einer Beziehung Autor: Redaktion: Regie: Eckehard Rahlenbeck Rudolf Linßen Andrea Leclerque Sendung: Freitag, 12.02.16 um 10.05 Uhr in SWR2

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Homosexualität im Alter Über Einsamkeit und die Suche nach neuem Glück Autor: Redaktion: Johannes Nichelmann Petra Mallwitz Sendung: Mittwoch, 22.02.12 um 10.05 Uhr in

Mehr

Die Unsichtbaren. Zwölf Prozent der Arbeitnehmer gehören in Deutschland zum sogenannten Dienstleistungsproletariat.

Die Unsichtbaren. Zwölf Prozent der Arbeitnehmer gehören in Deutschland zum sogenannten Dienstleistungsproletariat. SCHWERPUNKT: ARBEIT _EINFACHE DIENSTLEISTUNGEN Die Unsichtbaren Zwölf Prozent der Arbeitnehmer gehören in Deutschland zum sogenannten Dienstleistungsproletariat. Ein Gespräch mit dem Sozialwissenschaftler

Mehr

Alles nur Hysterie? Warum wir uns vor dem Falschen fürchten?

Alles nur Hysterie? Warum wir uns vor dem Falschen fürchten? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst? Gespräch mit: Professor Ortwin Renn * Redaktion / Interviewer: Ralf Caspary Sendung: Montag, 9. Juni 2014, 8.30 Uhr, SWR2 Bitte beachten Sie: Das Manuskript

Mehr

Name und Art des Moduls : Grundlagen der Sozialpsychologie, Basismodul Veranstaltungstypen: Vorlesungen, Übung

Name und Art des Moduls : Grundlagen der Sozialpsychologie, Basismodul Veranstaltungstypen: Vorlesungen, Übung Die folgende Liste enthält alle Module des Studienfachs Sozialpsychologie für den BA/MA Studiengang Sopsy-B Studiengang: BA-Fächer, Soziologie, Politikwiss. Name und Art des Moduls : Grundlagen der Sozialpsychologie,

Mehr

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Eine Bürgschaft für Majd Warum sich Peter Kuttner lebenslang verpflichtet. Montag, 23.05.2016 um 10.

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Eine Bürgschaft für Majd Warum sich Peter Kuttner lebenslang verpflichtet. Montag, 23.05.2016 um 10. 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Eine Bürgschaft für Majd Warum sich Peter Kuttner lebenslang verpflichtet AutorIn: Redaktion: Regie: Julia Beißwenger Nadja Odeh Maria Ohmer Sendung: Montag, 23.05.2016

Mehr

Perfektes Bettel-Management Wie Fundraiser lernen, das professionelle Spendensammeln zu optimieren

Perfektes Bettel-Management Wie Fundraiser lernen, das professionelle Spendensammeln zu optimieren 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Perfektes Bettel-Management Wie Fundraiser lernen, das professionelle Spendensammeln zu optimieren Autorin: Redaktion: Regie: Anja Kempe Ellinor Krogmann Anja Kempe Sendung:

Mehr

Entwicklung der Lärmbelastung und der Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit in Hamburger Produktionsbetrieben. Vorher nachher: Der Betriebsvergleich

Entwicklung der Lärmbelastung und der Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit in Hamburger Produktionsbetrieben. Vorher nachher: Der Betriebsvergleich Entwicklung der Lärmbelastung und der Berufskrankheit Lärmschwerhörigkeit in Hamburger Produktionsbetrieben Ein Projekt des s in 2003/2004 Die Entwicklung der Lärmschwerhörigkeitsfälle der letzten Jahre

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Migranten machen Schule Was können Lehrkräfte mit Migrationshintergrund bewirken?

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Migranten machen Schule Was können Lehrkräfte mit Migrationshintergrund bewirken? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Migranten machen Schule Was können Lehrkräfte mit Migrationshintergrund bewirken? Autorin: Redaktion: Ulrike Lückermann Petra Mallwitz Sendung: Dienstag, 15.02.11

Mehr

Es wird konkret: Das bedeutet der jüngste Mifid-II-Entwurf für Berater

Es wird konkret: Das bedeutet der jüngste Mifid-II-Entwurf für Berater Es wird konkret: Das bedeutet der jüngste Mifid-II-Entwurf für Berater Am Montag legte die EU-Kommission die delegierte Verordnung für Mifid II vor. Damit bestimmte sie die Level-2-Maßnahmen für die Finanzrichtlinie.

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Schluss mit Schreiben Zeitungssterben und das Ende des Traumberufs AutorIn: Redaktion: Regie: Mareike Gries Petra Mallwitz Maria Ohmer Sendung: Mittwoch, 16.07.14 um 10.05

Mehr

I NFORMATIONSVERANSTALTUNG M ASTERARBEIT AM LEHRSTUHL FÜR MARKETING 8. FEBRUAR 2011

I NFORMATIONSVERANSTALTUNG M ASTERARBEIT AM LEHRSTUHL FÜR MARKETING 8. FEBRUAR 2011 I NFORMATIONSVERANSTALTUNG M ASTERARBEIT AM LEHRSTUHL FÜR MARKETING 8. FEBRUAR 2011 Universität Erlangen- Nürnberg Lehrstuhl für Marke9ng Prof. Dr. Andreas Fürst www.marke9ng.wiso.uni- erlangen.de Agenda

Mehr

Grundlagen effektiver Kommunikation Klarer und erfolgreicher kommunizieren. Kommunikationstraining bei Eisberg.

Grundlagen effektiver Kommunikation Klarer und erfolgreicher kommunizieren. Kommunikationstraining bei Eisberg. Grundlagen effektiver Kommunikation Klarer und erfolgreicher kommunizieren. Kommunikationstraining bei Eisberg. Frank Kittel (M.A.) Rendsburger Straße 9 20359 Hamburg Fon: +49 (0)40-401 651 36 Fax: +49

Mehr

Empirische Analyse spezifischer Handlungsbedarfe und Potenziale in der Region Weser-Ems (ehem. Reg.-Bez. Weser-Ems)

Empirische Analyse spezifischer Handlungsbedarfe und Potenziale in der Region Weser-Ems (ehem. Reg.-Bez. Weser-Ems) Empirische Analyse spezifischer Handlungsbedarfe und Potenziale in der Region Weser-Ems (ehem. Reg.-Bez. Weser-Ems) PD Dr. Daniel Schiller Zukunftskonferenz für die Region Weser-Ems Oldenburg, 20. November

Mehr

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Lügen Kurze oder lange Beine? Matthias Baxmann. Freitag, 28.01.16 um 10.05 Uhr in SWR2

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Lügen Kurze oder lange Beine? Matthias Baxmann. Freitag, 28.01.16 um 10.05 Uhr in SWR2 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Lügen Kurze oder lange Beine? Redaktion: Regie: Matthias Baxmann Rudolf Linßen Matthias Baxmann Sendung: Freitag, 28.01.16 um 10.05 Uhr in SWR2 Bitte beachten Sie: Das

Mehr

Operations Research II

Operations Research II Operations Research II Einführung in die kombinatorische Optimierung Prof. Dr. Peter Becker Fachbereich Informatik Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Wintersemester 2015/16 Peter Becker (H-BRS) Operations Research

Mehr

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Regenbogengrau Trauerreisen zurück ins Leben. Christine Kretschmer. Mittwoch, 20.04.16 um 10.

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Regenbogengrau Trauerreisen zurück ins Leben. Christine Kretschmer. Mittwoch, 20.04.16 um 10. 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Regenbogengrau Trauerreisen zurück ins Leben AutorIn: Redaktion: Regie: Christine Kretschmer Petra Mallwitz Christine Kretschmer Sendung: Mittwoch, 20.04.16 um 10.05 Uhr

Mehr

EMN INFORM 1. Zuwanderung von internationalen Studierenden in die EU

EMN INFORM 1. Zuwanderung von internationalen Studierenden in die EU EMN INFORM 1 Zuwanderung von internationalen Studierenden in die EU Dieses EMN Inform stellt die wichtigsten Ergebnisse der EMN-Studie Zuwanderung von internationalen Studierenden in die EU vor. 2 Die

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Einheitslohn und Wochenplenum Aus dem Alltag einer Kollektivpraxis Autorin: Redaktion: Regie: Erika Harzer Ellinor Krogmann Günter Maurer Sendung: Freitag, 25.01.13 um

Mehr

Auswirkungen großflächiger Einzelhandelsbetriebe. Werkstattbericht GMA-Langzeitstudie

Auswirkungen großflächiger Einzelhandelsbetriebe. Werkstattbericht GMA-Langzeitstudie Auswirkungen großflächiger Einzelhandelsbetriebe Werkstattbericht GMA-Langzeitstudie Köln, 16. Juni 2014 Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbh Ludwigsburg Dresden, Hamburg, Köln, München Geschäftsführer:

Mehr

Das Lebensgefühl junger Eltern

Das Lebensgefühl junger Eltern Das Lebensgefühl junger Eltern Eine repräsentative Untersuchung im Auftrag von August 2008 Wie sind wir vorgegangen? Grundgesamtheit: erziehungsberechtigte Eltern zwischen 18 und 60 Jahren mit Kindern

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. 40 Tonnen Freiheit Aus dem Alltag eines Fernfahrers

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. 40 Tonnen Freiheit Aus dem Alltag eines Fernfahrers SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst 40 Tonnen Freiheit Aus dem Alltag eines Fernfahrers Autorin: Redaktion: Regie: Widmar Puhl Nadja Odeh Tobias Krebs Sendung: Montag, 05.05.08 um 10.05 Uhr in

Mehr

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber SIE SUCHEN EINE NEUE FACH- ODER FÜHRUNGS- KRAFT MIT SPEZIFISCHEM QUALIFIKATIONS- UND ERFAHRUNGSHINTERGRUND

Mehr

VORLESUNG SOZIOLOGISCHE GRUNDBEGRIFFE SoSe 09. Prof. Dr. Anna Schwarz Dienstag, 16:15 17:45 Uhr Raum: GD 203

VORLESUNG SOZIOLOGISCHE GRUNDBEGRIFFE SoSe 09. Prof. Dr. Anna Schwarz Dienstag, 16:15 17:45 Uhr Raum: GD 203 VORLESUNG SOZIOLOGISCHE GRUNDBEGRIFFE SoSe 09 Dienstag, 16:15 17:45 Uhr Raum: GD 203 ÜBERBLICK I 1. 21.04.: Einführung in die Systematik der Soziologie + Begriffsbildung 2. 05.05.: Soziales Handeln 3.

Mehr

ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen.

ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen. ERFOLGREICH PRÄSENTIEREN, Ideen zum Durchbruch verhelfen. Erst zweifeln, dann untersuchen, dann entdecken. Henry Thomas Buckle (1821-1862), eng. Historiker Unser CheckUp Seminar ist ein Baustein unserer

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Wieder alles auf Rot Das zweite Mal heiraten AutorIn: Redaktion: Regie: Rainer Schildberger Karin Hutzler Maria Ohmer Sendung: Donnerstag, 23. Juni 2016, 10.05 Uhr Wiederholung

Mehr

Informationsblatt: Arten der Arbeitslosigkeit

Informationsblatt: Arten der Arbeitslosigkeit Informationsblatt: Arten der Arbeitslosigkeit Konjunkturelle Arbeitslosigkeit Form der Arbeitslosigkeit, die durch zyklische Schwankungen der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und die dabei auftretenden

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst Kepler 22e oder Gliese 581d Auf der Suche nach Exoplaneten Autorin und Rednerin: Dr. Lisa Kaltenegger * Redaktion: Ralf Caspary Sendung: Sonntag, 4. Mai 2014,

Mehr

SWR2 Glauben ZUMUTUNG UND GESCHENK ÜBER DAS WARTEN VON LISA LAURENZ

SWR2 Glauben ZUMUTUNG UND GESCHENK ÜBER DAS WARTEN VON LISA LAURENZ SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Glauben ZUMUTUNG UND GESCHENK ÜBER DAS WARTEN VON LISA LAURENZ SENDUNG 03.04.2016 / 12.05 UHR Redaktion Religion, Kirche und Gesellschaft Bitte

Mehr

INKLUSIVE BILDUNG IN TIROL

INKLUSIVE BILDUNG IN TIROL Die ganze Stellungnahme in Leichter Sprache - LL Tiroler Monitoring-Ausschuss zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen Stellungnahme des Tiroler Monitoring-Ausschusses zu INKLUSIVE BILDUNG

Mehr

Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0

Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0 Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0 Online-Befragung nach der HANNOVER MESSE 2014 im Auftrag der Deutschen Messe anhand des Adressbestandes der Deutschen Messe. Der Versand erfolgte per

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Anders chillen Ein Entspannungstrainer hilft Schülern zur Konzentration Almut Engelien spricht mit Ilan Mizrahi Redaktion: Sendung: Petra Mallwitz Freitag, 13.02.15 um

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Dreimal Kanada und zurück Auswandern auf Zeit. Barbara und Michael Stein

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Dreimal Kanada und zurück Auswandern auf Zeit. Barbara und Michael Stein SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Dreimal Kanada und zurück Auswandern auf Zeit Autorin: Redaktion: Sendung: Barbara und Michael Stein Rudolf Linßen Donnerstag, 11.03.10 um 10.05 Uhr in SWR2

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Mit Rollenspielen zu einer klaren Körpersprache Lehrer trainieren Durchsetzungskraft AutorIn: Redaktion: Regie: Anja Kempe Ellinor Krogmann Anja Kempe Sendung: Freitag,

Mehr

Mailen... 20 Gruppe erfassen... 20 Gruppe bearbeiten... 21 Vereinfachtes Auswählen der Mitglieder... 22

Mailen... 20 Gruppe erfassen... 20 Gruppe bearbeiten... 21 Vereinfachtes Auswählen der Mitglieder... 22 Handbuch Diese Homepage wurde so gestaltet, dass Benutzer und auch Administratoren, die Daten an einem Ort haben und sie von überall bearbeiten und einsehen können. Zusätzlich ermöglicht die Homepage eine

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst WM contra Menschenrechte Die Verlierer der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien Autor: Redaktion: Julio Segador Rudolf Linßen Sendung: Dienstag, 10.06.14 um 10.05 Uhr

Mehr

SWR2 Glauben DAS SCHREIT ZUM HIMMEL MOBBING IN DER KIRCHE VON BRIGITTE LEHNHOFF

SWR2 Glauben DAS SCHREIT ZUM HIMMEL MOBBING IN DER KIRCHE VON BRIGITTE LEHNHOFF SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Glauben DAS SCHREIT ZUM HIMMEL MOBBING IN DER KIRCHE VON BRIGITTE LEHNHOFF SENDUNG 28.06.2015 / 12.05 UHR Redaktion Religion, Kirche und Gesellschaft

Mehr

Hier kann ich reden Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern

Hier kann ich reden Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Hier kann ich reden Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern AutorIn: Redaktion: Regie: Ingrid Strobl Nadja Odeh Günter Maurer Sendung: Mittwoch, 20.01.16 um 10.05 Uhr in

Mehr

Frau Thi lässt los Eine Kaiserslauterer Geschäftsfrau wird buddhistische Nonne in Vietnam

Frau Thi lässt los Eine Kaiserslauterer Geschäftsfrau wird buddhistische Nonne in Vietnam 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Frau Thi lässt los Eine Kaiserslauterer Geschäftsfrau wird buddhistische Nonne in Vietnam Autor: Redaktion: Regie: Sendung: Wiederholung: Michael Sollorz Nadja Odeh Maria

Mehr

SWR2 Aula Echte Hilfe oder Humbug?

SWR2 Aula Echte Hilfe oder Humbug? SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Echte Hilfe oder Humbug? Sinn und Unsinn des Coachings Von Michael Loebbert Sendung: Sonntag, 8. November 2015 Redaktion: Ralf Caspary Produktion:

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Arzt auf Montage Krankenhausarbeit ohne Festanstellung. Dorothea Brummerloh

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Arzt auf Montage Krankenhausarbeit ohne Festanstellung. Dorothea Brummerloh SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Arzt auf Montage Krankenhausarbeit ohne Festanstellung Autorin: Redaktion: Regie: Dorothea Brummerloh Nadja Odeh Michael Utz Sendung: Montag, 23.05.11 um 10.05

Mehr

Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg

Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg SEO Autor: Yves Lüthi 3.9.2011 Schlüsselworte - der Schlüssel zum Sucherfolg Wenn Sie die Begriffe nicht kennen, mit welchen Ihr Zielpublikum nach Ihren Produkten und Dienstleistungen sucht, können Sie

Mehr

Das futureorg Institut Eine Innovationsfabrik stellt sich vor

Das futureorg Institut Eine Innovationsfabrik stellt sich vor Das futureorg Institut Eine Innovationsfabrik stellt sich vor futureorg Institut Im Defdahl 10c 44141 Dortmund T: 0 231 / 88 68 06-2 F: 0 231 / 88 68 06-9 info@futureorg.de Statt einer Gliederung lieber

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Die entscheidende Zungenspitzen-Kontakt-Stellung Hochdeutsch Lernen für den beruflichen Erfolg Autorin: Redaktion: Regie: Anja Kempe Ellinor Krogmann Anja Kempe Sendung:

Mehr

Hauptseminar Entwicklung von Informationssystemen

Hauptseminar Entwicklung von Informationssystemen Hauptseminar Entwicklung von Informationssystemen Wintersemester 2012/2013 Vorläufige Übersicht Vorläufiger Ablauf Woche Termin Uhrzeit Inhalt Raum * September 2012 * Themenvorstellung Seminarraum EG 42

Mehr

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team.

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team. Wir vermitteln Arbeit und Zeit. Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team. Die Eurojob AG und die Eurojob Ost AG sind Mitglieder von effizient transparent Ihr Partner für

Mehr

Prof. Dr. Markus Schmitz, Prof. Dr. Joachim Möller, Dr. Roland Deinzer Industrie 4.0 und der Arbeitsmarkt

Prof. Dr. Markus Schmitz, Prof. Dr. Joachim Möller, Dr. Roland Deinzer Industrie 4.0 und der Arbeitsmarkt Prof. Dr. Markus Schmitz, Prof. Dr. Joachim Möller, Dr. Roland Deinzer Industrie 4.0 und der Arbeitsmarkt Industrie 4.0 Bundesagentur für Arbeit Seite 1 Die Evolution zu Industrie 4.0 in der Produktion

Mehr

Validierung und Verifikation

Validierung und Verifikation Martin Glinz Harald Gall Software Engineering Kapitel 7 Validierung und Verifikation Universität Zürich Institut für Informatik 2005, 2009 Martin Glinz. Alle Rechte vorbehalten. Speicherung und Wiedergabe

Mehr

Validierung und Verifikation!

Validierung und Verifikation! Martin Glinz Thomas Fritz Software Engineering Kapitel 7 Validierung und Verifikation 2005-2013 Martin Glinz. Alle Rechte vorbehalten. Speicherung und Wiedergabe für den persönlichen, nicht kommerziellen

Mehr

Müsli zu Gold Wie aus einer belächelten Idee ein erfolgreiches Unternehmen wurde

Müsli zu Gold Wie aus einer belächelten Idee ein erfolgreiches Unternehmen wurde SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Müsli zu Gold Wie aus einer belächelten Idee ein erfolgreiches Unternehmen wurde Autorin: Redaktion: Regie: Miriam Mörtl Petra Mallwitz Andrea Leclerque Sendung:

Mehr

SWR2 Wissen Mitfühlend, ökologisch, aufgeklärt

SWR2 Wissen Mitfühlend, ökologisch, aufgeklärt SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Wissen Mitfühlend, ökologisch, aufgeklärt Der chinesische Philosoph Menzius Von Mechthild Müser Sendung: Freitag, 29. Januar 2016, 8.30 Uhr Redaktion:

Mehr

SWR2 Aula Afrika der neue Hoffnungskontinent?

SWR2 Aula Afrika der neue Hoffnungskontinent? SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Afrika der neue Hoffnungskontinent? Von Andreas Eckert Sendung: Sonntag, 13. Dezember 2015 Redaktion: Ralf Caspary Produktion: SWR 2015 Bitte

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Problem Freiheit Wenn Straftäter nach der Haft noch als gefährlich gelten. Astrid Bischofberger

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Problem Freiheit Wenn Straftäter nach der Haft noch als gefährlich gelten. Astrid Bischofberger SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Problem Freiheit Wenn Straftäter nach der Haft noch als gefährlich gelten Autorin: Redaktion: Astrid Bischofberger Petra Mallwitz Sendung: Mittwoch, 10.11.10

Mehr

Industrialisierung und Internationalisierung von IT-Dienstleistungen

Industrialisierung und Internationalisierung von IT-Dienstleistungen Andreas Boes Industrialisierung und Internationalisierung von IT-Dienstleistungen Voraussetzungen und Konsequenzen von Offshoring IT-Fachtagung des ver.di Landesfachbereichs TK/IT/DV in Ba-Wü IT-Offshoring

Mehr

"Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0"

Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0 1 Rede von Minister Dr. Nils Schmid MdL anlässlich der Fachkonferenz "Digitalisierung und Industrie 4.0 - Wie verändert sich unsere Arbeitswelt?" "Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie

Mehr

Bedürfnisse und Konsumpraktiken Informationen zur Lehrforschung von Dr. Jörg Oberthür Dr. Sebastian Sevignani

Bedürfnisse und Konsumpraktiken Informationen zur Lehrforschung von Dr. Jörg Oberthür Dr. Sebastian Sevignani Bedürfnisse und Konsumpraktiken Informationen zur Lehrforschung von Dr. Jörg Oberthür Dr. Sebastian Sevignani Dienstags, 12-16 Uhr Thema: Worum geht es? Soziologie der Bedürfnisse (theoretische Perspektive)

Mehr

Projektimbiss. Den Sponsor begeistern. BusinessPM Unser Beitrag zu I h rem Projekterfolg. von Dipl. Physiker Walter Plagge, MBA. 1.

Projektimbiss. Den Sponsor begeistern. BusinessPM Unser Beitrag zu I h rem Projekterfolg. von Dipl. Physiker Walter Plagge, MBA. 1. BusinessPM Unser Beitrag zu Ausgabe 2012 Seite 1/5 Den Sponsor begeistern von Dipl. Physiker Walter Plagge, MBA 1. Einstimmung Ein Projektmanager hat üblicherweise vier verschiedene Gruppen von Ansprechpartnern:

Mehr

FACHBEREICH 2. FREMDSPRACHE. "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt" Ludwig Wittgenstein,Tractatus

FACHBEREICH 2. FREMDSPRACHE. Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt Ludwig Wittgenstein,Tractatus FACHBEREICH 2. FREMDSPRACHE An der IGS Garbsen wird eine zweite Fremdsprache als Wahlpflichtunterricht ab dem 6. Jahrgang mit vier Wochenstunden für Schülerinnen und Schüler angeboten. Es besteht die Möglichkeit,

Mehr