SWR2 Die Buchkritik. Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SWR2 Die Buchkritik. Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro"

Transkript

1 SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Die Buchkritik Philipp Staab: Macht und Herrschaft in der Servicewelt Hamburger Edition 390 Seiten 32,-- Euro Rezension von Rolf Wiggershaus Sendedatum: Redaktion: SWR2 Literatur Bitte beachten Sie: Das Manuskript ist ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitere Vervielfältigung und Verbreitung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Urhebers bzw. des SWR. Service: SWR2 Forum Buch können Sie auch als Live-Stream hören im SWR2 Webradio unter oder als Podcast nachhören:

2 Kennen Sie schon das Serviceangebot des Kulturradios SWR2? Mit der kostenlosen SWR2 Kulturkarte können Sie zu ermäßigten Eintrittspreisen Veranstaltungen des SWR2 und seiner vielen Kulturpartner im Sendegebiet besuchen. Mit dem Infoheft SWR2 Kulturservice sind Sie stets über SWR2 und die zahlreichen Veranstaltungen im SWR2- Kulturpartner-Netz informiert. Jetzt anmelden unter 07221/ oder swr2.de Von Rolf Wiggershaus Dem Soziologen und Mitarbeiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Philipp Staab, ist das Kunststück gelungen, im Rahmen einer akademischen Arbeit mit einem Segment der Arbeitswelt bekannt zu machen, das sonst im Schatten industrieller Tätigkeiten und hochqualifizierter Dienstleistungen weitgehend unsichtbar und unbeachtet bleibt. Es geht um den einfachen Service, dem alles Glamouröse fehlt, ohne den aber unser Alltag und unsere Gesellschaft nicht funktionieren würden. Das Spektrum der untersuchten Beispiele reicht von der Altenpflege über Einzelhandel und Zustellunternehmen bis hin zu Gebäudereinigung und Facililty Management. Der Autor stützt sich auf eigene Beobachtungen und zahlreiche Interviews und bezieht dabei Informationen zu Freizeit und Lebensführung der in diesen Bereichen Arbeitenden mit ein. So erhält der Leser einen intensiven

3 Eindruck davon, wie im Bereich einfacher Dienstleistungsarbeit durch Rationalisierung und Arbeitsverdichtung Druck ausgeübt, Konkurrenzdenken forciert und Disziplin bewirkt wird. Was sich unter vertrauter und alltäglicher Oberfläche unauffällig abspielt, macht beispielsweise die nähere Untersuchung der Filiale eines Discounters deutlich. Interaktion mit Kunden ist im Arbeitsprogramm nicht vorgesehen. Der Arbeitsalltag besteht aus einem dauernden Wechsel von Heben, Räumen, Schieben, Einsortieren und Kassieren. Von den Festangestellten muss jeder alles können und machen. So kann kaum spezifische Kompetenz entwickelt werden, und jeder ist ersetzbar. Nicht Kooperation ist gefragt, sondern einfache, körperbetonte Tätigkeit. Das ermöglicht unter Bedingungen chronischen Personalmangels eine flexible Anpassung an das jeweilige Arbeitsaufkommen. Als Nebeneffekt ergibt sich eine Entstrukturierung der Tariflandschaft. Alle Mitarbeiter außer der Filialleitung können als Verkäufer eingruppiert werden. Ein Recht auf Mitsprache ergibt sich daraus nicht. Macht ist auf unberechenbare Weise an die Person des Leiters gebunden. Expandierende Discounter sind gleichzeitig Beispiele für Prozesse der Unterschichtung. Von einem höherklassigen Lebensmittelmarkt übernommene Mitarbeiter, für die noch die Tariflöhne und das Berufsideal des Einzelhandels galten, werden durch Neueinstellungen von Mitarbeitern, die nur noch als Verkäufer eingestuft sind, unterschichtet. Darunter gibt es dann noch einmal

4 eine Schicht von geringfügig Beschäftigten ohne Festanstellung. Durch diese Unterschichtungen wird das Machtgefüge noch einmal gefestigt, was Staab an allen von ihm untersuchten Dienstleistungsbereichen zeigen kann. Beispielsweise auch bei neuen Post- und Zeitungszustelldiensten. Sie entstanden, nachdem 1995 der Abbau des Monopols der Deutschen Bundespost begann. Charakteristisch für sie ist ein dauernder Personalmangel bei gleichzeitigem Zustrom von Neuankömmlingen. Dynamische junge Männer, die sich noch beweisen müssen, unterschichten dann die Alteingesessenen, die unter Umständen körperlich nicht mehr mithalten können. Körperliche Schwäche aber legitimiert soziale Exklusion. Es sind, so Staab, die Zusteller selber, die im Rahmen ihres körperbezogenen Arbeitsethos die Legitimationsgrundlage für Ausschluss in der bedingungslosen Bereitschaft zur Leistungsveräußerung sehen. Den Wert der eigenen Arbeit können die meisten früher oder später nur noch in deren Beitrag zum eigenen Durchkommen sehen. Wenn zum Beispiel Reinigungsfirmen unter dem Titel Bedarfsreinigung Billigangebote machen, bei denen nur das unbedingt Notwendige getan wird, wird der systematische Zwang zum Pfusch überdeutlich. So wird dem Reinigungspersonal jede Möglichkeit genommen, stolz auf gute Arbeit zu sein. Kunden, die Anerkennung spenden könnten, gibt es für möglichst unauffällig tätige Reinigungskräfte nicht. Stattdessen sehen sie sich angesichts mancher

5 Hinterlassenschaften, so Staab, als letztes Glied der Normalisierung des Abnormalen. Die den Band eröffnende ausgiebige Diskussion arbeitsund herrschaftssoziologischer Konzepte ist ein Stück spröder Fachlektüre. Umso erstaunlicher ist die Anschaulichkeit und Klarheit des empirischen Hauptteils. Die dichte Beschreibung von Beispielen aus der aktuellen Welt einfacher Dienstleistungen ist spannend und aufschlussreich wie eine Reise in ein unbekanntes Gebiet.

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen. Mit Portraitfotos von Andy Spyra. Suhrkamp-Verlag. 189 Seiten.

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen. Mit Portraitfotos von Andy Spyra. Suhrkamp-Verlag. 189 Seiten. ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen Mit Portraitfotos von Andy Spyra. Suhrkamp-Verlag 189 Seiten 19,95 Euro Rezension von Michael Weisfeld Freitag,

Mehr

Wolfgang Kaleck und Miriam Saage-Maaß: Unternehmen vor Gericht

Wolfgang Kaleck und Miriam Saage-Maaß: Unternehmen vor Gericht ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Wolfgang Kaleck und Miriam Saage-Maaß: Unternehmen vor Gericht Globale Kämpfe für Menschenrechte Verlag Klaus Wagenbach 128 Seiten 9,90 Euro Rezension

Mehr

SWR2 Tandem Zufallsgespräche in der Allee

SWR2 Tandem Zufallsgespräche in der Allee SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Tandem Zufallsgespräche in der Allee Über Liebe und Sexualität zwischen Älteren Von Von Alexandra Leininger-Fischer Sendung: Donnerstag, 19. Januar

Mehr

Selbsteinschätzung Lesen

Selbsteinschätzung Lesen Lesen Ich kann dank eines ausreichend großen Wortschatzes viele Texte zu Themen des Alltagslebens (z.b. Familie, Hobbys, Interessen, Arbeit, Reisen, Tagesereignisse) verstehen. Ich kann unkomplizierte

Mehr

SPAß AM LERNEN: VHS. ich hatte keine Lust mehr, Konserven zu stapeln. EDITION Volkshochschule Essen

SPAß AM LERNEN: VHS. ich hatte keine Lust mehr, Konserven zu stapeln. EDITION Volkshochschule Essen SPAß AM LERNEN: VHS EDITION 2013 ich hatte keine Lust mehr, Konserven zu stapeln. In jedem Semester haben rund 300 Menschen aus aller Welt und aller Altersstufen an der die Möglichkeit, sich mit einem

Mehr

SWR2 Aula Abgehoben und transnational?

SWR2 Aula Abgehoben und transnational? SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Abgehoben und transnational? Wie tickt die globale Wirtschaftselite? Von Michael Hartmann Sendung: Sonntag, 25. September 2016 Redaktion: Ralf

Mehr

Assaf Alassaf - Warten auf ein Visum

Assaf Alassaf - Warten auf ein Visum SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Tandem Assaf Alassaf - Warten auf ein Visum - am Ende überholt die Wirklichkeit die Fiktion Von Grace Yoon Sendung: Dienstag, 04. Oktober 2016,

Mehr

3. Bitte lesen Sie sich unbedingt die Hinweise und Merkblätter zur Manuskripterstellung und Datenaufbereitung

3. Bitte lesen Sie sich unbedingt die Hinweise und Merkblätter zur Manuskripterstellung und Datenaufbereitung erster Kontakt 1. Um mit uns in Kontakt zu treten, schicken Sie uns bitte den ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit Ihrem Manuskript zu. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst (Abschrift eines Interviews) Mamamamamma- wie Eltern mit ihren Säuglingen sprechen Ralf Caspary im Gespräch mit: Professor Ursula Horsch * Redaktion: Ralf Caspary

Mehr

Die Sinus-Milieus für ein verändertes Österreich. Statistiktage 2016 der Österreichischen Statistischen Gesellschaft

Die Sinus-Milieus für ein verändertes Österreich. Statistiktage 2016 der Österreichischen Statistischen Gesellschaft Die Sinus-Milieus für ein verändertes Österreich Statistiktage 2016 der Österreichischen Statistischen Gesellschaft 14. September 2016 Soziale Milieus und Wertewandel in Österreich Sinus-Milieus in Österreich

Mehr

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Germanistik Andrea Soprek Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Studienarbeit Hauptseminar Das literarische Biedermeier - 'stille' Revolution? Sommersemester 2008 Heinrich Heines

Mehr

HERR MOMSEN UND WEIHNACHTEN: EINE KOMMODIGE SACHE

HERR MOMSEN UND WEIHNACHTEN: EINE KOMMODIGE SACHE HERR MOMSEN UND WEIHNACHTEN: EINE KOMMODIGE SACHE Ahrensburg (ve). Jo, gemütlich ist er ja, der Herr Momsen. Und sein Wohnzimmer auch. Mit Adventskalender und Adventskranz so richtig weihnachtlich eben.

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Mama wohnt jetzt auf einem Stern Wie Kinder mit Sterben und Tod umgehen Redaktion: Doris Weber Rudolf Linßen Sendung: Dienstag, 20.11.12 um 10.05 Uhr in SWR2 Bitte beachten

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Innere Freiheit oder: Die Möglichkeiten zwischen Reiz und Reaktion

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Innere Freiheit oder: Die Möglichkeiten zwischen Reiz und Reaktion SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Innere Freiheit oder: Die Möglichkeiten zwischen Reiz und Reaktion Autorin: Redaktion: Petra Mallwitz Rudolf Linßen Sendung: Donnerstag, 01.12.11 um 10.05

Mehr

Inhalt. Erzählen Kompetenzcheck: Erzählen Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern

Inhalt. Erzählen Kompetenzcheck: Erzählen Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern Inhalt Vorwort an die Schüler Vorwort an die Eltern Erzählen... 1 1 Die Teile einer Erzählung gestalten... 1 1.1 Grundlagen des Erzählens... 2 1.2 Wie ist eine gute Erzählung aufgebaut?... 3 1.3 Die Einleitung...

Mehr

Analyse gesellschaftlicher Exklusions- und Inklusionsprozesse Systemtheorie

Analyse gesellschaftlicher Exklusions- und Inklusionsprozesse Systemtheorie Prof. Dr. Anton Schlittmaier Analyse gesellschaftlicher Exklusions- und Inklusionsprozesse Systemtheorie Nur für Weiße! Kapstadt 1985 Einstieg: Bezug zur Sozialen Arbeit Soziale Arbeit als Praxis und Soziale

Mehr

SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE. Bitte beachten Sie:

SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE. Bitte beachten Sie: SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Glauben MUTIG KLEINER WERDEN EINE HERAUSFORDERUNG FÜR KIRCHEN UND GESELLSCHAFT VON IRENE DÄNZER-VANOTTI SENDUNG 22.02.2015 / 12.05 UHR Redaktion

Mehr

Gesunde Mitarbeiter in gesunden Unternehmen Blickrichtung Sucht und psychische Erkrankung

Gesunde Mitarbeiter in gesunden Unternehmen Blickrichtung Sucht und psychische Erkrankung Gesunde Mitarbeiter in gesunden Unternehmen Blickrichtung Sucht und psychische Erkrankung Dr. W.-P. Madaus Leit. Arzt im MDK in Bayern Alkoholkrankheit 1968 Anerkennung als Krankheit im Sinne der gesetzlichen

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Meine Heimat ist zwischen den Kulturen Die Geschichte von Yusuf Önder l Autor: Redaktion: Regie: Arndt Peltner Karin Hutzler Alexander Schuhmacher Sendung: Montag, 25.03.13

Mehr

Informationen und Bedingungen

Informationen und Bedingungen 2016 Informationen und Bedingungen Inhaltsverzeichnis Was ist Quadkinder... 2 Wieso Quadkinder / Quadkinder-Rheinland... 3 Wie finden uns die Kinder... 4 Wo findet die Fahrt statt... 4 Ablauf einer Fahrt

Mehr

Von Teheran nach Wien und zurück Antonia Kreppel im Gespräch mit dem Psychiater und Filmemacher Houchang Allahyari

Von Teheran nach Wien und zurück Antonia Kreppel im Gespräch mit dem Psychiater und Filmemacher Houchang Allahyari 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Von Teheran nach Wien und zurück Antonia Kreppel im Gespräch mit dem Psychiater und Filmemacher Houchang Allahyari Redaktion: Sendung: Ellinor Krogmann Freitag, 15.05.07.15

Mehr

WILLKOMMEN AM WEG ZUR GESUNDHEIT!

WILLKOMMEN AM WEG ZUR GESUNDHEIT! FORUM VIA SANI TA S Ganzheitsmedizinisches Gesundheitsnetzwerk Wir stellen uns vor. WILLKOMMEN AM WEG ZUR GESUNDHEIT! VISION PROJEKTE NETZWERK Gesundheit für Körper, Geist und Seele. Ganzheitsmedizinische

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 AULA Manuskriptdienst Geistesblitze und Neuronen Wie erklärt die Hirnforschung das Denken Autor und Sprecher: Professor Wilhelm Vossenkuhl * Redaktion: Ralf Caspary Sendung: Donnerstag,

Mehr

HAMBURG INTEGRIERT MUSLIME PER VERTRAG

HAMBURG INTEGRIERT MUSLIME PER VERTRAG HAMBURG INTEGRIERT MUSLIME PER VERTRAG Was für viele selbstverständlich ist, hat Hamburg nun vertraglich geregelt: Muslime und alevitische Gemeinschaften werden offiziell als Teil der Gesellschaft anerkannt

Mehr

Anregungen für den Unterricht PAINKILLERS. Themen. Inhalt. Einstimmung auf den Film PAINKILLERS. Assoziationen zum Filmtitel

Anregungen für den Unterricht PAINKILLERS. Themen. Inhalt. Einstimmung auf den Film PAINKILLERS. Assoziationen zum Filmtitel Anregungen für den Unterricht PAINKILLERS PIJNSTILLERS Niederlande 2014 Regie: Tessa Schramm Spielfilm, Farbe / 98 min Empfohlen ab 14 Jahren Themen Familie, Tod, Verliebt sein, Musik, Träume, Suche nach

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Mi Kim und Zheng Xu haben die falschen Augen Der Kampf asiatischer Opernsänger auf deutschen Bühnen Autorin: Redaktion: Sendung: Wiederholung: Anja Kempe Ellinor Krogmann

Mehr

Die Antworten von der FDP

Die Antworten von der FDP 19 Die Antworten von der FDP 1. Wahl-Recht Finden Sie richtig, dass nicht alle wählen dürfen? Setzen Sie sich für ein Wahl-Recht für alle ein? Wir sind der Meinung: Das Wahl-Recht ist ein wichtiges Recht

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Große Verantwortung auf kleinen Schultern Die Geschwister der Familie Berk Autorin: Redaktion: Regie: Claudia Heissenberg Nadja Odeh Maria Ohmer Sendung: Montag, 26.11.12

Mehr

Konflikte im Pflegealltag Störfaktor Angehörige Kleine Ursachen große Wirkungen

Konflikte im Pflegealltag Störfaktor Angehörige Kleine Ursachen große Wirkungen Konflikte im Pflegealltag Störfaktor Angehörige Kleine Ursachen große Wirkungen von Elmar Brugger & Toni Matosic Typische Themen aus der Praxis Häufige Beschwerden/Konflikte zum Essen zur Wäsche inkl.

Mehr

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir.

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Die etwas andere Bank sucht etwas andere Kolleginnen und Kollegen. Wer wir sind 3 Gestatten: Bank mit Persönlichkeits-Gen. Wer wir sind? Die etwas andere

Mehr

Jahre, die ein Leben prägen Die 90jährige Annemarie Rost war Kostüm- und Bühnenbildnerin bei Bertolt Brecht am Berliner Ensemble

Jahre, die ein Leben prägen Die 90jährige Annemarie Rost war Kostüm- und Bühnenbildnerin bei Bertolt Brecht am Berliner Ensemble 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Jahre, die ein Leben prägen Die 90jährige Annemarie Rost war Kostüm- und Bühnenbildnerin bei Bertolt Brecht am Berliner Ensemble Autor: Redaktion: Sendung: Thomas Moser

Mehr

Freeware und sichere Quellen

Freeware und sichere Quellen Deutscher Senioren-Computer-Club e.v. Freeware und sichere Quellen Ein Versuch der Annäherung von Axel Birsul (DSCC) (publiziert unter CC-BY-SA) Freeware - Inhalt des Vortrags Begriffsbestimmung Lizenzbestimmungen

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst A Perfect Day Das Leben genießen - wie geht das überhaupt? Autor: Redaktion: Regie: Martin Hecht Rudolf Linßen Martin Hecht Sendung: Donnerstag, 10.09.15 um 10.05 Uhr in

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Die Kraft der Empörung Nadja Odeh im Gespräch mit Stéphane Hessel

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Die Kraft der Empörung Nadja Odeh im Gespräch mit Stéphane Hessel SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Die Kraft der Empörung Nadja Odeh im Gespräch mit Stéphane Hessel Sendung: Dienstag, 29.11.11 um 10.05 Uhr in SWR2 Bitte beachten Sie: Das Manuskript ist ausschließlich

Mehr

Frühe Interaktionsförderung am Beispiel der Entwicklungspsychologischen Beratung (EPB)

Frühe Interaktionsförderung am Beispiel der Entwicklungspsychologischen Beratung (EPB) Frühe Interaktionsförderung am Beispiel der Entwicklungspsychologischen Beratung (EPB) Entwicklungspsychologische Beratung/Ute Ziegenhain,, Barbara Bütow, Bärbel Derksen oder Ein Prima Bild Ausgangsideen

Mehr

SWR2 Wissen Gewaltfreie Kommunikation

SWR2 Wissen Gewaltfreie Kommunikation SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Wissen Gewaltfreie Kommunikation Gute Idee, wenig Wirkung? Von Barbara Leitner Sendung: Samstag, 19.11.2016 Redaktion: Christoph König Regie: Christoph

Mehr

SWR2 Tandem Mit Behinderungen ist zu rechnen

SWR2 Tandem Mit Behinderungen ist zu rechnen SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Tandem Mit Behinderungen ist zu rechnen Witze über eine Randgruppe und warum sie sich ein Zeichner erlauben kann Mit dem Comiczeichner Phil Hubbe

Mehr

SWR2 Glauben GEIGEN MIT HOLOCAUST-GESCHICHTE AMNON WEINSTEIN UND SEINE VIOLINEN VON CHRISTIAN WAGNER

SWR2 Glauben GEIGEN MIT HOLOCAUST-GESCHICHTE AMNON WEINSTEIN UND SEINE VIOLINEN VON CHRISTIAN WAGNER SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Glauben GEIGEN MIT HOLOCAUST-GESCHICHTE AMNON WEINSTEIN UND SEINE VIOLINEN VON CHRISTIAN WAGNER SENDUNG 29.11.2015 / 12.05 UHR Redaktion Religion,

Mehr

DARMKREBS: FRÜHERKENNUNG IST MÖGLICH!

DARMKREBS: FRÜHERKENNUNG IST MÖGLICH! DARMKREBS: FRÜHERKENNUNG IST MÖGLICH! Programm zur Früherkennung von Darmkrebs in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens für Menschen zwischen 50 und 74 Jahren WUSSTEN SIE, DASS... Darmkrebs eine

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien DEUTSCH FÜR ÄRZTE Der Chirurg Asem Abu-Mowais arbeitet in einem Krankenhaus in Recklinghausen. Er ist einer von vielen ausländischen Ärzten in Deutschland, denn hier gibt es zu wenige qualifizierte Mediziner.

Mehr

Berufs- und Studienorientierung im Freien Gymnasium Borsdorf schon für 10-Jährige. Erfahrung und Neugier zusammenbringen - Für Gute Bildung

Berufs- und Studienorientierung im Freien Gymnasium Borsdorf schon für 10-Jährige. Erfahrung und Neugier zusammenbringen - Für Gute Bildung Der Förderverein des Freien Gymnasiums Borsdorf informiert: Berufs- und Studienorientierung im Freien Gymnasium Borsdorf schon für 10-Jährige Erfahrung und Neugier zusammenbringen - Für Gute Bildung Jugendliche

Mehr

Langenfeld. Nach einer nicht fehlerfreien Hinserie möchte sich Bernd Leno in der Rückrunde für die Europameisterschaft in Frankreich empfehlen.

Langenfeld. Nach einer nicht fehlerfreien Hinserie möchte sich Bernd Leno in der Rückrunde für die Europameisterschaft in Frankreich empfehlen. 6. Januar 2016 00.00 Uhr Bayer Leverkusen Schuften für Schmidt und Löw Bernd Leno (r.) und Dario Kresic bei der gestrigen Trainingseinheit. FOTO: KSmedianet Langenfeld. Nach einer nicht fehlerfreien Hinserie

Mehr

Bioökonomie International. Globale Zusammenarbeit für eine biobasierte Wirtschaft

Bioökonomie International. Globale Zusammenarbeit für eine biobasierte Wirtschaft Bioökonomie International Globale Zusammenarbeit für eine biobasierte Wirtschaft Globales Wissen nutzen - Bioökonomie stärken. Um die Welt nachhaltig mit Nahrungsmitteln, nachwachsenden Rohstoffen und

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Schmerzensoratorium Migräne Den Schmerz zur Sprache bringen Autor: Redaktion: Sendung: Wiederholung: Michael Lissek Karin Hutzler Montag, 04.06.12 um 19.20 Uhr in SWR2

Mehr

Abenteuer Metallgießerei. Eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Metallgießerei

Abenteuer Metallgießerei. Eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Metallgießerei Abenteuer Metallgießerei Eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Metallgießerei Abenteuer Metallgießerei Eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der Metallgießerei 2015 Giesserei-Verlag GmbH,

Mehr

I.O. BUSINESS. Checkliste Administrative und organisatorische Vorbereitung auf das Bewerberinterview

I.O. BUSINESS. Checkliste Administrative und organisatorische Vorbereitung auf das Bewerberinterview I.O. BUSINESS Checkliste Administrative und organisatorische Vorbereitung auf das Bewerberinterview Gemeinsam Handeln I.O. BUSINESS Checkliste Administrative und organisatorische Vorbereitung auf das Bewerberinterview

Mehr

»abgehakt«. Seit vier Monaten lebt er ohne Psychopharmaka; beim Therapeuten war er zuletzt vor fast einem Jahr. Es reizt ihn, die schlimme Zeit mit

»abgehakt«. Seit vier Monaten lebt er ohne Psychopharmaka; beim Therapeuten war er zuletzt vor fast einem Jahr. Es reizt ihn, die schlimme Zeit mit »abgehakt«. Seit vier Monaten lebt er ohne Psychopharmaka; beim Therapeuten war er zuletzt vor fast einem Jahr. Es reizt ihn, die schlimme Zeit mit dem Wissen von heute zu betrachten.»alle Burnout-Patienten

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Rebellische Überlebenskünstler mit rauer Schale und ramponierter Psyche Antonia Kreppel im Gespräch mit dem Kinderpsychiater und Schriftsteller Paulus Hochgatterer Redaktion:

Mehr

TIPPS UND TRICKS FÜR IHRE VERPACKUNG

TIPPS UND TRICKS FÜR IHRE VERPACKUNG Verpackungsratgeber TIPPS UND TRICKS FÜR IHRE VERPACKUNG DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG Marktkommunikation PAKET 53254 Bonn www.dhl-shop.de Stand: 07/2008 Material-Nr.: 675-800-219 Sicher verpackt kommt

Mehr

Nachhaltige Zukunftssicherung durch genossenschaftliches Wirtschaften

Nachhaltige Zukunftssicherung durch genossenschaftliches Wirtschaften Nachhaltige Zukunftssicherung durch genossenschaftliches Wirtschaften Eine Publikation der Deutschen Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft zum Ende des UN-Jahres der Genossenschaften 2012 Walter Vogt

Mehr

Schwarzwaldradio jetzt bundesweit empfangbar im Digitalradio

Schwarzwaldradio jetzt bundesweit empfangbar im Digitalradio Schwarzwaldradio jetzt bundesweit empfangbar im Digitalradio Wer sind wir? Die Schwarzwaldradio digital BeteiligungsgmbH ist eine Schwester der Privaten Rundfunkgesellschaft Ortenau KG mit Hauptsitz in

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Intimität und Verlangen Der US-amerikanische Sexualtherapeut David Schnarch Redaktion: Regie: Ellinor Krogmann Petra Mallwitz Felicitas Ott Sendung: Mittwoch, 18.07.12

Mehr

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Die Suche nach dem win-win Flüchtlinge und Arbeitgeber in Freiburg. Andrea Leclerque

SWR2 Tandem - Manuskriptdienst. Die Suche nach dem win-win Flüchtlinge und Arbeitgeber in Freiburg. Andrea Leclerque 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Die Suche nach dem win-win Flüchtlinge und Arbeitgeber in Freiburg AutorIn: Redaktion: Regie: Martina Groß Ellinor Krogmann Andrea Leclerque Sendung: Donnerstag, 03.03.16

Mehr

Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job Pressemitteilung. Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job

Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job Pressemitteilung. Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job Pressemitteilung Studie: Jeder fünfte Deutsche sucht einen neuen Job 03.03.2016 Eschborn (ots) Tageszeitung ist die meistgenutzte Quelle auf der Suche

Mehr

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch- Couch.de: Das Strichmännchen zählt. Deutsch / Engl. / Franz. von J.M. Antoine

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch- Couch.de: Das Strichmännchen zählt. Deutsch / Engl. / Franz. von J.M. Antoine Seite 1 von 5 Kinderbuch-Couch.de... denn Kinder haben eigene Stars* Sie befinden sich hier: Startseite / Themen / Fremdsprachen / mehrsprachig / Antoine, J.M.: Das Strichmännchen zählt. Deutsch / Engl.

Mehr

Aktivitäten zur Impfmotivation

Aktivitäten zur Impfmotivation Aktivitäten zur Impfmotivation 18. Jahrhundert England Vakzinierung: Inokulation von Material aus Kuhpockenläsionen Aktivitäten zur Impfmotivation Und heute? Vakzinierung: Impfung mit technisch hergestellten

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Coesfeld Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Coesfeld Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-center.de M. Großmann_pixelio.de www.lebenshilfe-nrw.de Lebenshilfe Programm Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Was also erwartet Sie unter dieser Überschrift? Es berichten sowohl Menschen, die ein oder oftmals auch mehrere

Was also erwartet Sie unter dieser Überschrift? Es berichten sowohl Menschen, die ein oder oftmals auch mehrere feierte sie ihren 70. Geburtstag mit einem guten Dutzend Menschen, die sich gegenseitig nicht kannten. Deshalb stellte sie uns einander mit einer jeweils kurzen, prägnanten Beschreibung dessen, was sie

Mehr

Bibelteilen in sieben Schritten

Bibelteilen in sieben Schritten Bibelteilen in sieben Schritten Mein Wort kehrt nicht leer zu mir zurück, sondern bewirkt, was ich will, und erreicht all das, wozu ich es ausgesandt habe. (Jes 55,11) Gottes Wort willkommen heißen Hören

Mehr

Letzte Bücher aus der DDR Premieren & Bestseller 1989/90

Letzte Bücher aus der DDR Premieren & Bestseller 1989/90 I: 1989 Revolution im Leseland Wenige Monate vor ihrem politischen Ende durch den Mut vieler Bürgerinnen und Bürger in der Friedlichen Revolution 1989/90 präsentierte sich die DDR in der Bundesrepublik

Mehr

Verordnete Transparenz

Verordnete Transparenz Verordnete Transparenz Keyfacts - Für mehr Transparenz geht die Pharmabranche diesen Schritt freiwillig - Nur rund ein Drittel der Ärzte beteiligt sich bisher - In den USA ist die Transparenz bedeutend

Mehr

SWR2 Tandem Kriegsversehrt für einen Tag

SWR2 Tandem Kriegsversehrt für einen Tag SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Tandem Kriegsversehrt für einen Tag Komparse beim Film "Auf Wiedersehen Deutschland" Von Lothar Nickels Sendung: 27. Juni 2016, 10.05 Uhr Redaktion:

Mehr

Lebendnierenspende. Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit

Lebendnierenspende. Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Lebendnierenspende Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Lebendnierenspende Unsere Nieren sind Hochleistungsorgane. Jeden Tag leistensie für uns Schwerstarbeit und erfüllen eine Vielzahl lebenswichtiger

Mehr

Erfahrungsaustausch. E 1: Zwischen Konkurrenz und Kooperation: Freiwilligenagenturen in der Großstadt Jens Schunk, ASB Zeitspender Agentur Hamburg

Erfahrungsaustausch. E 1: Zwischen Konkurrenz und Kooperation: Freiwilligenagenturen in der Großstadt Jens Schunk, ASB Zeitspender Agentur Hamburg Erfahrungsaustausch E 1: Zwischen Konkurrenz und Kooperation: Freiwilligenagenturen in der Großstadt Jens Schunk, ASB Zeitspender Agentur Hamburg Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Mehr

move-in-nature bewegt.

move-in-nature bewegt. move-in-nature bewegt. Durch Beratung, Training, Workshops und Coaching. Durch Aktivsein in & mit der Natur. Mit ungewohnten Perspektiven auf dem Weg zu neuen Zielen. move-in-nature bewegt Ihr Unternehmen:

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Häuserkampf Im Bergischen Land gerät ein Idyll aus den Fugen AutorIn: Redaktion: Regie: Renate Eichmeier Ralf Kröner Tobias Krebs Sendung: Donnerstag, 12.03.15 um 10.05

Mehr

"ADAMA VON TELOS": Botschaft der Lemurianern von Telos: Wir haben unsere Körper unsterblich gemacht. Adama

ADAMA VON TELOS: Botschaft der Lemurianern von Telos: Wir haben unsere Körper unsterblich gemacht. Adama "ADAMA VON TELOS": Botschaft der Lemurianern von Telos: Wir haben unsere Körper unsterblich gemacht. Adama 1 durch Aurelia Louise Jones am 04.12.2001 Seid gegrüsst meine Lieben: Ich bin Adama, der Hohe

Mehr

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Der ist ja selber schuld Wenn Frauen Männer schlagen. Dienstag, um 10.

SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst. Der ist ja selber schuld Wenn Frauen Männer schlagen. Dienstag, um 10. SÜDWESTRUNDFUNK SWR2 Leben - Manuskriptdienst Der ist ja selber schuld Wenn Frauen Männer schlagen Autorin: Redaktion: Regie: Ina Strelow Nadja Odeh Felicitas Ott Sendung: Dienstag, 22.11.11 um 10.05 Uhr

Mehr

Programmübersicht. Gruppenerlebnisse. am Baumkronenweg Waldkirch 2017

Programmübersicht. Gruppenerlebnisse. am Baumkronenweg Waldkirch 2017 Programmübersicht Gruppenerlebnisse am Baumkronenweg Waldkirch 2017 Haben Sie besondere Wünsche oder Vorstellungen? Ich stelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihre Gruppe zusammen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

SWR2 Aula Zwischen Triumph und Tragödie Die moderne Astrophysik und ihre Abgründe (2/3) Von Harald Lesch

SWR2 Aula Zwischen Triumph und Tragödie Die moderne Astrophysik und ihre Abgründe (2/3) Von Harald Lesch SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Zwischen Triumph und Tragödie Die moderne Astrophysik und ihre Abgründe (2/3) Von Harald Lesch Sendung: Sonntag, 28. Dezember 2014, 8.30 Uhr

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lyrik des Vormärz Heinrich Heine: "Caput I"

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lyrik des Vormärz Heinrich Heine: Caput I Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lyrik des Vormärz Heinrich Heine: "Caput I" Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Seite

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Klassenarbeit mit Erwartungshorizont: "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Klassenarbeit mit Erwartungshorizont: Mondnacht von Joseph von Eichendorff Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Klassenarbeit mit Erwartungshorizont: "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Polizist, ledig, zweifacher Vater Carlos Benede und das Leben mit Adoptivjungen, deren Mütter ermordet wurden Mit Carlos Benede spricht Ulrike Ostner

Polizist, ledig, zweifacher Vater Carlos Benede und das Leben mit Adoptivjungen, deren Mütter ermordet wurden Mit Carlos Benede spricht Ulrike Ostner 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Polizist, ledig, zweifacher Vater Carlos Benede und das Leben mit Adoptivjungen, deren Mütter ermordet wurden Mit Carlos Benede spricht Ulrike Ostner Redaktion: Sendung:

Mehr

Trialog. Referenten. Walter Kohl Heidi Prochaska. Thema Leben oder gelebt werden Eine Reise in die eigene Freiheit

Trialog. Referenten. Walter Kohl Heidi Prochaska. Thema Leben oder gelebt werden Eine Reise in die eigene Freiheit Trialog Referenten Heidi Prochaska Thema Leben oder gelebt werden Eine Reise in die eigene Freiheit Atlatus GmbH Neue Weinsteige 47-49 70180 Stuttgart Fon +49 (0) 711 75 85 89 99 Leben oder gelebt werden

Mehr

Zufriedenheit mit der Situation in Oberösterreich

Zufriedenheit mit der Situation in Oberösterreich . Kunst & Kultur in Oberösterreich Zufriedenheit mit der Situation in Oberösterreich Chart Herr und Frau Oberösterreicher sind mit der Situation in Oberösterreich weiterhin Mit der derzeitigen Situation

Mehr

Aufbau einer Medienmitteilung (Public Relations)

Aufbau einer Medienmitteilung (Public Relations) Seite 1/5 CHECKLISTE Aufbau einer Medienmitteilung (Public Relations) Medienmitteilungen eignen sich beispielsweise um eine wichtige Neuigkeit zu verbreiten oder einen Event anzukündigen. Natürlich ist

Mehr

7.3 Erklärung der hohen Einkommen von Superstars. 7.4 "Vererbung" von Einkommensunterschieden

7.3 Erklärung der hohen Einkommen von Superstars. 7.4 Vererbung von Einkommensunterschieden 7. EINKOMMENSUNGLEICHHEIT 7.1 Stilisierte Fakten 7.2 Erklärungen für Lohnunterschiede und deren Entwicklung 7.3 Erklärung der hohen Einkommen von Superstars 7.4 "Vererbung" von Einkommensunterschieden

Mehr

Biologische Psychologie II Peter Walla

Biologische Psychologie II Peter Walla Kapitel 16 Lateralisierung, Sprache und das geteilte Gehirn Das linke und das rechte Gehirn: Das menschliche Gehirn besteht aus 2 cerebralen Hemisphären, die voneinander getrennt sind, abgesehen von den

Mehr

Fehlerquellen in Klausuren Hinweise und Übungen

Fehlerquellen in Klausuren Hinweise und Übungen 1 Fehlerquellen in Klausuren Hinweise und Übungen Einleitung/Einleitungssatz 1. Der erste Satz enthält die zentralen Angaben (Autor, Gattung, Titel, Entstehungszeit und das Thema in einem Satz). 2. Wichtig:

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Ich fühle mich von allen betrogen Ein Rentnerschicksal in Griechenland AutorIn: Redaktion: Regie: Marianthi Milona Nadja Odeh Maria Ohmer Sendung: Montag, 20.04.15 um 10.05

Mehr

Für eine positive Kultur der Anerkennung:

Für eine positive Kultur der Anerkennung: Für eine positive Kultur der Anerkennung: Was hat Salutogenese mit Jugendstrafvollzug zu tun? Prof. Dr. Alexa Franke Vortrag bei der 5. Praktikertagung Jugendstrafvollzug, 21.11.2011 1 Das Salutogenesekonzept

Mehr

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2?

Kennen Sie schon das neue Serviceangebot des Kulturradios SWR2? 2 SWR2 Tandem - Manuskriptdienst Alles für die Hälfte Deutsche Rentner in Ungarn AutorIn: Redaktion: Regie: Natasa Konopitzky Karin Hutzler Andrea Leclerque Sendung: Montag, 12.01.15 um 10.05 Uhr in SWR2

Mehr

SWR2 Aula Wo ist E.T.?

SWR2 Aula Wo ist E.T.? SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Wo ist E.T.? Faszination Exoplaneten Von Harald Lesch Sendung: Sonntag, 2. Oktober 2016 Redaktion: Ralf Caspary Produktion: SWR 2016 Bitte

Mehr

Hombrew Software auf Nintendo DS Systemen

Hombrew Software auf Nintendo DS Systemen Hombrew Software auf Nintendo DS Systemen Nintendo DS Firmware 2 Anleitung Supercard SD Version http://www.supercard.dl.am Prolog Für mich, als Autor und Anwender, persönlich bringt das ganze System mit

Mehr

Ergebnisse der REHADAT-Befragung Inkontinenz und Beruf

Ergebnisse der REHADAT-Befragung Inkontinenz und Beruf Ergebnisse der REHADAT-Befragung Inkontinenz und Beruf Von Experten wird geschätzt, dass etwa 8 bis 9 Millionen Menschen in Deutschland an Harn- und Stuhlinkontinenz leiden und das sind nicht nur ältere

Mehr

Im Zeitraum September, Oktober, November 2006 wurden durchgeführt:

Im Zeitraum September, Oktober, November 2006 wurden durchgeführt: Im Zeitraum September, Oktober, November 2006 wurden durchgeführt: _43 Interviews à 45 Min. mit Mitgliedern der Rheintalkonferenz _durch toetschinger+partner - Ilse Hanschk, Gerhard Klocker, Reinhard Tötschinger

Mehr

Ihr Arbeitgeber-Service

Ihr Arbeitgeber-Service Einstellungssache: Ein Dienstleister- viele Serviceangebote Ihr Arbeitgeber-Service...schnell,kompetentundzuverlässig! Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Limburg-Wetzlar bietet ein umfassendes

Mehr

Arbeit und Erschöpfung

Arbeit und Erschöpfung Geisteswissenschaft Abdussalam Meziani Arbeit und Erschöpfung Welcher Wandel in der Arbeitswelt trägt dazu bei, dass Burnout häufiger auftritt? Studienarbeit Seminararbeit Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Mehr

Shell Jugendstudie 2015

Shell Jugendstudie 2015 Shell Jugendstudie 2015 Wie ticken Jugendliche eigentlich? Die Zielgruppe das unbekannte Wesen Ausgewählte Ergebnisse der Shell Jugendstudie 2015 vorgestellt von Ingo Leven am 27. Juni 2016 in Fürth beim

Mehr

Frankfurter Goethe-Haus - Freies Deutsches Hochstift : Goethe und das Geld. Der Dichter und die moderne Wirtschaft - Sonderausstellung

Frankfurter Goethe-Haus - Freies Deutsches Hochstift : Goethe und das Geld. Der Dichter und die moderne Wirtschaft - Sonderausstellung Sie sind hier: www.aski.org/portal2/ / 9: KULTUR lebendig / 9.9: KULTUR lebendig 2/12. Frankfurter Goethe-Haus - Freies Deutsches Hochstift : Goethe und das Geld. Der Dichter und die moderne Wirtschaft

Mehr

Neue Diagnostik für akute myeloische Leukämie

Neue Diagnostik für akute myeloische Leukämie Neue Diagnostik für akute myeloische Leukämie Neuherberg (9. März 2011) - Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und der Ludwig-Maximilians-Universität München haben eine Methode entwickelt, mit

Mehr

Wach, neugierig, klug Kinder unter 3. Projekt Kinder früher fördern

Wach, neugierig, klug Kinder unter 3. Projekt Kinder früher fördern Projekt Kinder früher fördern Dieses Medienpaket ist eine Adaption des englischen Materials und Rahmenprogramms Birth to three matters Herausgegeben vom Department for Education and Skills, Sure Start

Mehr

Lehrer machen Podcasts

Lehrer machen Podcasts Lehrer machen Podcasts Einen Podcast mit der Klasse produzieren Warum nicht mit den Schülern zu einem bestimmten Thema oder im Fremdsprachenunterricht für Hörverstehensaufgaben oder Sprachübungen einen

Mehr

SWR2 Aula Vorsicht: Risikoblindheit! Über den Umgang mit Ungewissheiten und Risiken

SWR2 Aula Vorsicht: Risikoblindheit! Über den Umgang mit Ungewissheiten und Risiken SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Aula Vorsicht: Risikoblindheit! Über den Umgang mit Ungewissheiten und Risiken Interview mit Gerd Gigerenzer Sendung: Sonntag, 1. November 2015,

Mehr

39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012

39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012 PRESSKIT 39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012 WIE ALLES BEGANN Die drei Gründerinnen Nicole, Naomi und Nadia waren nach ihrem gemeinsamen

Mehr

In diesem Dokument sind folgende Bilder verwendet: Darstellungen der Katze Mia: Cliparts aus dem Angebot von

In diesem Dokument sind folgende Bilder verwendet: Darstellungen der Katze Mia: Cliparts aus dem Angebot von Mathe mit Mieze Mia Mathe mit Mieze Mia Mia lernt die Uhr - 1 Dieses Lernheft habe ich für meinen eigenen Unterricht erstellt und stelle es auf meiner privaten Homepage www.grundschule.cc zum absolut kostenlosen

Mehr

Die gesamte Dokumentation der IPA umfasst Seiten (einfacher Zeilenabstand, Arial 11p) und beinhaltet den Beschrieb aller Aufgaben der IPA.

Die gesamte Dokumentation der IPA umfasst Seiten (einfacher Zeilenabstand, Arial 11p) und beinhaltet den Beschrieb aller Aufgaben der IPA. Beispiel 2 Ausschnitte aus Dokumentationen: Die Musterdokumentationen bestehen aus Ausschnitten zweier Dokumentationen aus dem Betagten- und dem Kinderbereich. Es ist je das Titelblatt und der Beschrieb

Mehr

kultur- und sozialwissenschaften

kultur- und sozialwissenschaften Helga Grebing Überarbeitung und Aktualisierung: Heike Dieckwisch Debatte um den Deutschen Sonderweg Kurseinheit 2: Preußen-Deutschland die verspätete Nation? kultur- und sozialwissenschaften Das Werk ist

Mehr

Warum fahren ältere RadfahrerInnen weniger Rad oder hören damit auf? Carmen Hagemeister & Susanne Koch

Warum fahren ältere RadfahrerInnen weniger Rad oder hören damit auf? Carmen Hagemeister & Susanne Koch Warum fahren ältere RadfahrerInnen weniger Rad oder hören damit auf? Carmen Hagemeister & Susanne Koch TU Dresden Diagnostik und Intervention 1 Hintergrund demographischer Wandel: mehr ältere Menschen

Mehr

Qualitätsbericht. für das hkk-behandlungsprogramm. Diabetes mellitus Typ 2. vom bis

Qualitätsbericht. für das hkk-behandlungsprogramm. Diabetes mellitus Typ 2. vom bis Qualitätsbericht für das hkk-behandlungsprogramm Diabetes mellitus Typ 2 vom 01.01.2015 bis 31.12.2015-1- hkk Qualitätsbericht Vorwort Patienten können in Deutschland auf eine leistungsfähige Medizin vertrauen.

Mehr