Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet"

Transkript

1 auszeichnung Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich (v.li.): Christoph Schweizer, Sabine Sailer, Daniel Kern, Andreas Navato, Markus Segmüller und Sabine Sailer. >>> WEITERE BILDER DER PREISVERLEIHUNG. Ausschnitt Seite: 1/19

2 Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich. Ausgezeichnet mit dem «Master Best of Swiss Gastro 2015»: das Team von «Loft Five». Ausschnitt Seite: 2/19

3 Das «Master 2015»-Team von «Loft Five» mit Christa Rigozzi. Ausschnitt Seite: 3/19

4 Christoph Schweizer vom «Loft Five» mit Moderatorin Christa Rigozzi. Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich. Ausschnitt Seite: 4/19

5 Winner Activity: Albergo Colmanicchio, Locarno (v.l.): Moderatorin Christa Rigozzi mit Regina Stocker, Alex Stocker, Stefan Zotter und Kategoriesponsor Matthias Fürer, Geschäftsführer der Delico AG. Ausschnitt Seite: 5/19

6 Winner Activity: Albergo Colmanicchio, Locarno. Ausschnitt Seite: 6/19

7 Winner Activity: Albergo Colmanicchio, Locarno. Die «Best of Swiss Gastro» Award Night 2015 im «Zelt». Ausschnitt Seite: 7/19

8 Winner Gourmet: Dreizehn Sinne, Schlattingen (v.li.): Kategoriesponsor Martin Rieser, Leiter Verkauf & Marketing der Delitrade AG, mit Cornelius Speinle, Kirstin Speinle, Alexander Högner und Moderatorin Christa Rigozzi. Ausschnitt Seite: 8/19

9 Winner Gourmet: Dreizehn Sinne, Schlattingen. Ausschnitt Seite: 9/19

10 Winner Coffee: Frühling, Basel (v.li.): Moderatorin Christa Rigozzi mit Selma Bausinger und Fabio Salerno. Winner Coffee: Frühling, Basel. Ausschnitt Seite: 10/19

11 Winner Coffee: Frühling, Basel. Ausschnitt Seite: 11/19

12 Winner Classic: Grotto La Baita, Magadino (v.li.): Moderatorin Christa Rigozzi mit Claudia Abderhalden, Gianluca Cuppone und Kategoriesponsor Martin Angehrn, Geschäftsführer von CCA Cash + Carry Angehrn. Winner Classic: Grotto La Baita, Magadino. Ausschnitt Seite: 12/19

13 Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh (v.l.): Moderatorin Christa Rigozzi mit Claudia Orlando, Philippe Giesser, Christoph Emmenegger und Kategoriesponsor Erich Burkhard, Verkaufsleiter der Lateltin AG. Ausschnitt Seite: 13/19

14 Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh. Ausschnitt Seite: 14/19

15 Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh. Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh. Ausschnitt Seite: 15/19

16 Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh. Ausschnitt Seite: 16/19

17 Winner On the Move: St. Adelhof, Zürich (v.li.): Dushka Bukvic, Florian Lechthaler und Kategoriesponsor Toni Schneider, Verkaufsdirektor Gastronomie von Heineken Schweiz. Winner On the Move: St. Adelhof, Zürich. Ausschnitt Seite: 17/19

18 Winner On the Move: St. Adelhof, Zürich. Ausschnitt Seite: 18/19

19 Mit dem «Gastro Toilet Award» ausgezeichnet. Die Toilette des «Buurebeizli Dergeten» in Nesslau (SG). Rund 600 Gäste fieberten am Montagabend im «Zelt» im Strandbad Lido in Luzern der Entscheidung bei der Preisverleihung zum Publikumspreis «Best of Swiss Gastro 2015» entgegen. Sieben von insgesamt 121 neuen Gastro-Betrieben durften am Ende den begehrten Winner-Titel entgegennehmen. Vergangenen April hat die Fachjury von «Best of Swiss Gastro» 121 Lokale ausgezeichnet, die in den vergangenen drei Jahren neu eröffnet oder ihr Konzept neu ausgerichtet haben. Danach stellten sich die Restaurants, Bars, Take-Aways und Cafés zwei Monate lang dem Urteil des Publikums. Per Voting-Karte, App oder Web wurden dieses Jahr rund 60'000 Noten abgegeben, diese haben zusammen mit der Anzahl Stimmen und der Fachjury-Benotung eine Gesamtwertung für jedes Lokal ergeben. Aus jeder der sieben Kategorien ging ein Gewinner hervor, der an der «Award-Night» mit dem Titel «Winner Best of Swiss Gastro 2015» ausgezeichnet wurde. Die beste Wertung überhaupt erreichte das «Loft Five» aus Zürich. Die Dining-Bar gewann damit den Titel «Master Best of Swiss Gastro 2015». Das Lokal überzeugte Jury und Publikum durch seine Innenarchitektur mit fünf ausgesprochen charakteristisch gezeichneten Bereichen, aber ebenso durch die saftigen Burger und das moderne, der urbanen Umgebung der Europa-Allee entsprechende Ambiente. Neben dem «Master»-Titel holte sich die Zürcher auch den ersten Rang in der Kategorie Trend. Dies sind alle Gewinner von «Best of Swiss Gastro 2015»: Winner Trend und Master: Loft Five, Zürich ZH Winner Classic: Grotto La Baita, Magadino TI Winner Gourmet: Dreizehn Sinne, Schlattingen TG Winner Activity: Albergo Colmanicchio, Locarno TI Winner Bar & Nightlife: Hotel Wetterhorn, Hasliberg-Hohfluh BE Winner Coffee: Frühling, Basel BS Winner On The Move: St.Adelhof, Zürich ZH Die Award Night fand dieses Jahr im «Zelt» im Strandbad Lido Luzern. Christa Rigozzi moderierte die Show ebenso zauberhaft wie professionell. Dani Nieth hielt die Laudationes für die sieben Gewinner. In einem besonderen Show-Act sägte der Künstler Flugo auf der Bühne aus einem Baumstumpf den Master-Pokal heraus. Im Anschluss an die Preisverleihung genossen Gäste, Gewinner, Macher und Moderatoren ein Standing- Dinner der «Zelt»-Küchenmannschaft unter der Führung von Küchenchef Enrico Hasanovic und Sous-Chef Marcel Zumbrunnen. Der Abend war getragen von einer fröhlichen, festlichen Stimmung und der Gewissheit, dass in den aberhunderten von Lokalen in der Schweiz nicht einfach gekocht und serviert, sondern fleissig, innovativ, mutig und wegweisend gearbeitet wird. Noch vor der eigentlichen Preisverleihung wurde der «Gastro Toilet Award» verliehen, die Auszeichnung für die originellste, schönste oder witzigste Toilette. Sie ging an das «Buurebeizli Dergeten» in Nesslau (SG). Der Award war ein Lehrprojekt von Event-Studenten des Studiengangs Multimedia-Production der HTW Chur. (htr/ npa) Ausschnitt Seite: 19/19

Das sind die Steuerberater des Jahres

Das sind die Steuerberater des Jahres PRESSEINFORMATION Wien, 24. April 2015 Das sind die Steuerberater des Jahres Die Presse und ifa Finanzgruppe verliehen am 23. April 2015, gemeinsam mit dem Medienpartner WirtschaftsBlatt die Awards für

Mehr

Die Schweiz gewinnt den ersten Cyber Security Alpen Cup gegen O sterreich

Die Schweiz gewinnt den ersten Cyber Security Alpen Cup gegen O sterreich Die Schweiz gewinnt den ersten Cyber Security Alpen Cup gegen O sterreich Bei der Siegerehrung im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien prämierte und verdankte die Bundesinnenministerin Frau Mag. Mikl Leitner

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

Auszeichnung der besten Crossmedia- und Social-Media- Kampagnen

Auszeichnung der besten Crossmedia- und Social-Media- Kampagnen MEDIENMITTEILUNG Goldbach Award 2011 Auszeichnung der besten Crossmedia- und Social-Media- Kampagnen Küsnacht, 10. Mai 2011. Contexta gewinnt mit Lost in Val Sinestra den Crossmedia Award, der heute zum

Mehr

Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona. T +41 55 214 41 60 F +41 55 214 41 61 team@csnc.ch www.csnc.ch

Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona. T +41 55 214 41 60 F +41 55 214 41 61 team@csnc.ch www.csnc.ch Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona T +41 55 214 41 60 F +41 55 214 41 61 team@csnc.ch www.csnc.ch Cyber Alpen Cup 2013 11. November 2013 Inhaltsverzeichnis 1 CYBER ALPEN CUP

Mehr

Die Börse Express-Sondernummer Zertifikate Award Austna

Die Börse Express-Sondernummer Zertifikate Award Austna title circulation issue page www.boerse-express.com n/a 23-04-2007 -- Börse Express-Sondernummer Zertifikate Award Austria Verleihung des Zertifikate Award und erster Zertifikate-Kongress in Wien Liebe

Mehr

Inhaltsverzeichnis 08.05.2015

Inhaltsverzeichnis 08.05.2015 Inhaltsverzeichnis 08.05.2015 Avenue ID: 512 Artikel: 3 Folgeseiten: 1 Gleichartige Artikel (+) 1 Total Artikel 4 Auflage Seite 23.04.2015 Werdenberger & Obertoggenburger 8'020 1 Masterdiplome erhalten

Mehr

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net Coresystems AG Erfolg durch Effizienz www.coresystems.net Unsere Stärke Transformation des Kundendiensts Unsere Vision: Weltweit die führende Kundendienst-Cloud zu werden 2 Unser Angebot Mobilitätslösungen

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Souschef (m/w) Hotel 5* Hamburg, Deutschland. Reservierungsleitung (m/w) Hotel 4* Hamburg, Deutschland

Souschef (m/w) Hotel 5* Hamburg, Deutschland. Reservierungsleitung (m/w) Hotel 4* Hamburg, Deutschland Hamburg Souschef (m/w) Hotel 5* Reservierungsleitung (m/w) Hotel 4* Sales Manager (m/w) Hotel 5* Revenue Manager (m/w) Hotel 4* Bankettleiter (m/w) Hotel 5* Oberkellner (m/w) Hotel 5* Technischer Leiter

Mehr

IT S ALL ABOUT SHOES

IT S ALL ABOUT SHOES DER AWARD IT S ALL ABOUT SHOES Die Inszenierung von Schuhen in der Welt des Modejournalismus kennt keine Grenzen Ob fröhlich-frech, provozierend, witzig oder sexy die Palette an Ideen, die den Beiträgen

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen ZEWOinfo Tipps für Spenderinnen und Spender Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so - wohl bei der direkten Bun - des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. LO Forum

Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. LO Forum Einsichten und Aussichten in die Architektur der Arbeitswelt. Medienpartner Partner Die Architektur der Arbeitswelt ist in Bewegung. Lista Office LO verschafft Ihnen dazu exklusive Einblicke. Lernen Sie

Mehr

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen 4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen Das Qualitätsmanagement in der sackgasse? 12. Mai 2011 - Auditorium Ettore Rossi, Inselspital, Bern Gastreferenten: Marc Rouppe van

Mehr

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann Beispiele erfolgreicher Umnutzungen von Industriebrachen 2 Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Boden und Biotechnologie 3003 Bern Tel. 031 323 93 49 altlasten@bafu.admin.ch (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Mehr

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse 16. Stellenbörsetag NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014 www.ntb.ch/stellenboerse Inhalt Firmen 3 Musterfirma 3 Musterfirma 3 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma

Mehr

Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz

Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz Seite 1 30.10.15 Messekalender Schweiz 2015 November Swiss Cleanroom Muttenz 03.11.15 bis 03.11.15 Cité-métiers Genf 03.11.15 bis 08.11.15 BatiRomandie Lausanne 05.11.15 bis 07.11.15 Buch Basel 05.11.15

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich Ausschnitt Seite: 1/10 Bericht Seite: 8/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 2/10 Bericht Seite: 9/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 3/10 Bericht Seite: 10/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite:

Mehr

DDV-Award für effizientes Dialogmarketing

DDV-Award für effizientes Dialogmarketing 2015 DDV-Award für effizientes Dialogmarketing EDDI Das Unternehmen des Jahres Der Dialog mit Kunden war schon immer wichtig für den Unternehmenserfolg und er wird immer bedeutsamer für ein erfolgreiches

Mehr

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz

Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz Seite 1 26.08.15 Messekalender Schweiz 2015 September Activ 2015 Fitness-Sport-Wellness Solothurn 03.09.15 bis 06.09.15 Bauen und Modernisieren Zürich 03.09.15 bis 06.09.15 BAM Bern 04.09.15 bis 08.09.15

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so wohl bei der direk- ten Bun des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde steu ern in Abzug gebracht werden. Zulässige

Mehr

Delikatessen GourmetBox. Jetzt bequem bestellen! www.cca-angehrn.ch/ delikatessen

Delikatessen GourmetBox. Jetzt bequem bestellen! www.cca-angehrn.ch/ delikatessen Jetzt bequem bestellen! www.cca-angehrn.ch/ delikatessen Sehr geschätzte Kunden Das CCA-Sortiment ist sehr vielfältig und bietet Ihnen bereits viele erstklassige Produkte. Um Ihre Ansprüche bei den Gourmetprodukten

Mehr

Ulmer Marketing Preis

Ulmer Marketing Preis Impulse für neue Ideen Ulmer Marketing Preis 2015 Die Idee, Ideen zu prämieren. Sie sind ausgezeichnet! Sie machen tolles Marketing? Wir sind der Marketing-Club. Und wir wollen Sie feiern! Machen Sie mit

Mehr

Stock Resort, Finkenberg www.stock.at

Stock Resort, Finkenberg www.stock.at Text: Renate Linser-Sachers Fotos: STOCK***** resort / Christoph Schöch, Daniel Zangerl www.eye5.at Stock Resort, Finkenberg www.stock.at STOCK***** resort Familie Stock Dorf 142 A-6292 Finkenberg Zillertal

Mehr

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis

Newsletter Leichtathletik-Vereinigung Albis Wettkämpfe/Termine 4. April 2014 GV LV Albis 5. April 2014 Nationales Quer durch Zug 12./13. April 2014 Nachwuchs Trainings-Weekend mit Elternabend und UBS Kids Cup 26.4. bis 3.5.2014 Trainingslager Bad

Mehr

Ausschreibung Marketingpreis des Sports 2014

Ausschreibung Marketingpreis des Sports 2014 Initiator Marketingpreis des Sports Impressionen der Verleihung 2013 Gesucht: Die erfolgreichste Marketingkampagne aus dem Sport Der Sport nimmt im Marketing eine immer bedeutendere Rolle ein. Neben klassischen

Mehr

HARISCH SUITES. deluxe. Raum zum Wohlfühlen. Stilvolles Ambiente. 5-Sterne-Hotelservice. Place of Well-being. Stylish Ambience. 5 Star Hotel Service.

HARISCH SUITES. deluxe. Raum zum Wohlfühlen. Stilvolles Ambiente. 5-Sterne-Hotelservice. Place of Well-being. Stylish Ambience. 5 Star Hotel Service. Raum zum Wohlfühlen. Stilvolles Ambiente. 5-Sterne-Hotelservice. Place of Well-being. Stylish Ambience. 5 Star Hotel Service. HARISCH SUITES K I T Z B Ü H E L ** *** deluxe Suite 710 Ihr Zweites Zuhause

Mehr

Dienstbarkeitsvertrag

Dienstbarkeitsvertrag Öffentliche Beurkung Dienstbarkeitsvertrag zwischen der SPIRITEC AG, Aktiengesellschaft (AG), mit Sitz in Hüntwangen ZH, UID CHE-106.547.272, Signalstrasse 1, 8194 Hüntwangen, heute vertreten durch den

Mehr

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben.

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Allgemeine Angaben Titel der Kampagne Kurzbeschrieb für Publikation in WWW Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Die Credit

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Gesucht: Die besten Apps der Schweiz «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Martin Stadelmann, Sven Wolter, Sven Reinecke,Torsten Tomczak Customer Relationship Management 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Verlag Industrielle

Mehr

Frei atmen statt passiv rauchen. zum Gesundheitsgesetz. am 30. November 2008

Frei atmen statt passiv rauchen. zum Gesundheitsgesetz. am 30. November 2008 Frei atmen statt passiv rauchen Ja zum Gesundheitsgesetz am 30. November 2008 Passivrauch ist eine toxische Substanz, die schwere Krankheiten und jährlich über 1000 Todesfälle verursacht. Ein hoher Bevölkerungsanteil

Mehr

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind:

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: 15 Anhang 1 Bewachung, Sicherheit und Werttransport Kategorie A: Mindestlöhne für Bewachung, Sicherheit und Werttransport Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: A1 Mitarbeitende

Mehr

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding 23. September 2013 PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding Frankfurt a.m. Für das gelungene Re-branding der Marke Luther ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh mit dem

Mehr

Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter»

Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter» Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter» Die Suva ist die grösste Unfallversicherung der Schweiz. Als Investorin spielt sie auch im Immobilienmarkt eine bedeutende Rolle. Mit ihrem

Mehr

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015 Pressemitteilung 4/15, 23. Januar 2015 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenwölfe und Supernova haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit.

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Das ist Schweizer Radio und Fernsehen privatrechtlich; Zweigniederlassung der SRG SSR gegründet am 1. Januar 2011 6 Radio-

Mehr

Sponsoring-Dokumentation 2014. MILESTONE. Tourismuspreis Schweiz

Sponsoring-Dokumentation 2014. MILESTONE. Tourismuspreis Schweiz Sponsoring-Dokumentation 2014 MILESTONE. Tourismuspreis Schweiz INHALT 1. Über den MILESTONE. Tourismuspreis Schweiz... 3 2. Über die Trägerschaft... 3 3. Zielsetzungen... 3 4. Zielgruppen... 3 5. Ablauf

Mehr

In search of good design & innovations. Call for entries. Red Dot Award: Product Design 2015

In search of good design & innovations. Call for entries. Red Dot Award: Product Design 2015 In search of good design & innovations Call for entries. Red Dot Award: Product Design 2015 Red Dot Award: Product Design 2015 3 Welcome to the World of Red Dot Der Red Dot ist ein Qualitätssiegel für

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Das Politiker Homepage Ranking 2014

Das Politiker Homepage Ranking 2014 Das Politiker Homepage Ranking 04 Eine umfangreiche Analyse sämtlicher Webseiten von Schweizer Parlamentariern. Herausgegeben von Marc Schlegel und Andreas Stockburger. im Oktober 04 www.politiker-homepage-ranking.ch

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

LUNCHKINO mit Taste The Waste. Ein bewegendes Filmerlebnis mit nachhaltigem Lunch für Ihre Mitarbeitenden und Kunden.

LUNCHKINO mit Taste The Waste. Ein bewegendes Filmerlebnis mit nachhaltigem Lunch für Ihre Mitarbeitenden und Kunden. LUNCHKINO mit Taste The Waste Ein bewegendes Filmerlebnis mit nachhaltigem Lunch für Ihre Mitarbeitenden und Kunden. WAS IST DAS FILME FÜR DIE ERDE FESTIVAL? Der Mensch als Naturgewalt verändert Himmel,

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Dr. Willi Gerster Präsident des Verwaltungsrates Seite 2 31.01.2008 Bank Coop Jahresabschluss 2007 (True and Fair View) in Mio.

Mehr

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich Mittwoch, 26. November 2014, 13.30 17.00 Uhr Anschliessend Apéro

Mehr

Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen.

Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen. Vermögensmanagement Ihr Vertrauen ruht auf starken Säulen. FÜRST FUGGER Vermögensmanagement Qualität aus guten Gründen. Das geprüfte ist exzellent für den Vermögensaufbau geeignet, lautete das Gesamturteil

Mehr

Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm. Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015

Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm. Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015 Bilfinger Mitarbeiteraktien-Programm Philipp Timmer, Corporate HR, Compensation & Mobility 28. & 29. Januar 2015 Mitarbeiteraktien-Programm Tranche 2012 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Halten der Pakete

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9

myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9 Nr. 6 Juni 2013 myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9 «Eine wertvolle Sache» Lebensmittelinspektor lobt den Gastroservice von Feldschlösschen

Mehr

Dossier de medios AVANCE. Nota de Prensa

Dossier de medios AVANCE. Nota de Prensa Dossier de medios DOSSIER DE MEDIOS AVANCE MECASOLAR premiada en los Solar Awards 2009 Nota de Prensa 5-6 de octubre de 2009 1 MECASOLAR mit den Solar Awards 2009 ausgezeichnet Das spanische Unternehmen

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Badener Unternehmen gewinnt wichtigsten Schweizer Unternehmerpreis

Badener Unternehmen gewinnt wichtigsten Schweizer Unternehmerpreis Baden, 4. Juni 2010 Badener Unternehmen gewinnt wichtigsten Schweizer Unternehmerpreis Am 4. Juni verlieh das Swiss Economic Forum in Interlaken zum 12. Mal den begehrten «Swiss Economic Award». Über 130

Mehr

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren 455 Autorinnen und Autoren PD Dr. Johanna Anneser Ärztin für Neurologie, Palliativmedizin Palliativmedizinischer Dienst Klinikum rechts der Isar Technische Universität München D-81675 München PD Dr. med.

Mehr

DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS

DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS Der WirtschaftsBlatt B2B-Communication Award zeichnet aussergewöhnliche Business-to-Business Kommunikation aus, fördert die Qualität in diesem Bereich und holt ausgezeichnete

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 1 Programm Montag, 7.04.2014 Planetare Urbanisierung Die Schweiz - ein städtebauliches Portrait

Mehr

St. Galler Internettag

St. Galler Internettag Internetstudie 2013: Wie sich die Internetnutzung in der Schweiz entwickelt St. Galler Internettag Rüschlikon, den 19. März 2013 Prof. Dr. Thomas Rudolph Befragungsstandorte! Befragung von über 1000 Passanten

Mehr

Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger

Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger Pressemitteilung Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger Messe InterWhisky in Frankfurt Ehre für rührige Whisky-Menschen: Im stilvollen Ambiente des noblen Hotels Jumeirah wurden zum Auftakt

Mehr

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest.

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest. 1 2 Die Teilprojekte Tell-Pass Plus Friendly Hosts Mitmachkampagne Gästival Zeit-Reise Seerose Tourismusgeschichte Jubiläumsfest Stärkung der Gastfreundschaft 3 Waldstätterweg Schwimmende Plattform 4 Seerose

Mehr

- Bodypainting Trophy - BEAUTY FORUM SWISS 2012 in Zürich - BEAUTY FORUM SWISS, 3. und 4. März 2012 Messe Zürich/ SCHWEIZ

- Bodypainting Trophy - BEAUTY FORUM SWISS 2012 in Zürich - BEAUTY FORUM SWISS, 3. und 4. März 2012 Messe Zürich/ SCHWEIZ BEAUTY FORUM SWISS, 3. und 4. März 2012 Messe Zürich/ SCHWEIZ 18. BEAUTY FORUM SWISS ZÜRICH Die internationale Frühjahrsmesse BEAUTY FORUM SWISS ist eine Fachmesse, exklusiv für den Handel. BEAUTY FORUM

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

MediFuture. MediFuture 09: Laufbahn-Orientierung für Ärztinnen und Ärzte. www.medifuture.ch. Samstag, 14. November 2009 Lake Side, Zürich

MediFuture. MediFuture 09: Laufbahn-Orientierung für Ärztinnen und Ärzte. www.medifuture.ch. Samstag, 14. November 2009 Lake Side, Zürich MediFuture MediFuture 09: Laufbahn-Orientierung für Ärztinnen und Ärzte Gesundheitspolitik Gesundheitsmarkt Samstag, 14. November 2009 Lake Side, Zürich www.medifuture.ch Ärztinnen und Ärzte Themen FÜNF

Mehr

Arbeitsgemeinschaft SCIPHOX GbR mbh Protokoll

Arbeitsgemeinschaft SCIPHOX GbR mbh Protokoll Arbeitsgemeinschaft SCIPHOX GbR mbh Protokoll Protokoll der Arbeitskreissitzung am 22. Aug.2005 11:00-14:45 Ort: GWI AG, Bonn Teilnehmer: s. Anhang 1 Protokoll: Dr. Gehlen Top 1: Begrüßung Herr Walter

Mehr

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Bisnode D&B Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Firmenkonkurse und Gründungen in der Schweiz 21.4.2015 1 127 FIRMENPLEITEN IM ERSTEN QUARTAL 2015 Die Euro-Krise bedroht die Schweizer Wirtschaft, bei den Firmenpleiten

Mehr

EuroCloud.Austria Verein zur Förderung von Cloud Computing. EuroCloud.Austria. EuroCloud Brunch 03-2013. 6. Mai 2013

EuroCloud.Austria Verein zur Förderung von Cloud Computing. EuroCloud.Austria. EuroCloud Brunch 03-2013. 6. Mai 2013 EuroCloud.Austria EuroCloud Brunch 03-2013 6. Mai 2013 Cloud, aber sicher» eine bessere Transparenz für den Anwender schaffen» ein SaaS-Gütesiegel einführen» die Klärung von Rechtsfragen unterstützen»

Mehr

Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich

Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich - 1 - Inhaltsverzeichnis Herzlich Willkommen 3 Lage 3 Details zur Liegenschaft 4 Details zur Bürofläche 4 Fotos 5 Plan 6

Mehr

An alle Medienpartner mit der Bitte um Veröffentlichung. institut für neue medien Freie Bildungsgesellschaft mbh (ggmbh)

An alle Medienpartner mit der Bitte um Veröffentlichung. institut für neue medien Freie Bildungsgesellschaft mbh (ggmbh) institut für neue medien Freie Bildungsgesellschaft mbh (ggmbh) Friedrichstraße 23 18057 Rostock An alle Medienpartner mit der Bitte um Veröffentlichung Telefon: 0381/20354-3 Fax: 0381/20354-00 E-Mail:

Mehr

EINLADUNG ZUM WETTBEWERB CARAVANING DESIGN AWARD 2012 / 2013

EINLADUNG ZUM WETTBEWERB CARAVANING DESIGN AWARD 2012 / 2013 EINLADUNG ZUM WETTBEWERB CARAVANING DESIGN AWARD 2012 / 2013 caravaning design award 2012 / 2013: innovations for new mobility Der 51. CARAVAN SALON DÜSSELDORF wird einmal mehr das Thema Design als wirtschaftlichen

Mehr

«American Dream» für Schweizer KMU

«American Dream» für Schweizer KMU www.pwc.ch/americandream «American Dream» für Schweizer KMU Wie Ihr KMU oder Start-up in den USA erfolgreich einsteigt unsere sechs Erfolgsfaktoren Dienstag, 3. November 2015, Luzern und Bern Mittwoch,

Mehr

landau + kindelbacher architekten innenarchitekten

landau + kindelbacher architekten innenarchitekten landau + kindelbacher architekten innenarchitekten Anzüge nach Maß mit Vectorworks Architektur geplant Grundrissausschnitt Wellnessbereich Hotel Bayern, Tegernsee Weitere Informationen erhalten Sie bei

Mehr

Programm der Demokratiekonferenz

Programm der Demokratiekonferenz Programm der Demokratiekonferenz Gegenseitige Blicke über die Grenze: Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie in Deutschland und der Schweiz 21./22. Juni 2012, Aarau, Grossratssaal Organisiert von der

Mehr

PKZ gestern - heute. Papa kann zahlen

PKZ gestern - heute. Papa kann zahlen PKZ Gruppe PKZ gestern - heute Papa kann zahlen PKZ Gruppe gestern 1881: Paul Kehl gründet in Winterthur die erste Kleiderfabrik 1984: Eintritt der 4. Generation in die Firma mit Ph. Olivier Burger 1995:

Mehr

Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1

Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1 Telefon 044 836 78 78 www.grindel-sport.ch 1 Wir danken allen Sponsoren, welche unsere JuniorInnen in irgendeiner Art fördern, für Ihre Unterstützung. Hotel Welcome Inn, Kloten Point Swiss, Wallisellen

Mehr

Fairtrade-Stadt Mayen. Vortrag von Jasmin Franz im Seniorenbeirat am 14.03.2013

Fairtrade-Stadt Mayen. Vortrag von Jasmin Franz im Seniorenbeirat am 14.03.2013 Fairtrade-Stadt Mayen Vortrag von Jasmin Franz im Seniorenbeirat am 14.03.2013 Gliederung Fairtrade-Stadt - Was bedeutet das? Ursprung in Mayen Kriterien einer Fairtrade-Stadt Auszeichnung der Stadt Mayen

Mehr

Collections Business Club e.v.

Collections Business Club e.v. Collections Business Club e.v. Supporter des Abends. Zwei Jahre CeeClub. 196.968 Besuche auf der Homepage des CeeClubs! 737 Mitglieder in der Xing-Gruppe! 486 Gäste auf den CeeClub-Events! 11 Städte: 3x

Mehr

Fragebogen zum Hotel

Fragebogen zum Hotel Fragebogen zum Hotel Sehr geehrte Dame/ geehrter Herr, es freute uns,sie für mindestens eine Nacht in unserem Hotel wilkommen zu heissen. Wir hoffen, Sie haben Ihren Aufenthalt bei uns genossen. Um unser

Mehr

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design FAMAB AWARD 11 / 2014 communication I interior I design communication interior design FAMAB AWARD Bronzener Apfel für EuroShop-Messestand von Der Messestand von und für DISCOVER NEW SPACES auf der EuroShop

Mehr

Vertriebsunterstützung durch CRM Einfach und mobil

Vertriebsunterstützung durch CRM Einfach und mobil Vertriebsunterstützung durch CRM Einfach und mobil Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand Agenda CAS Software AG Vertriebsunterstützung durch CRM Einfach und mobil Fazit CAS Software

Mehr

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Liebe Athleten, liebe Trainer, liebe Betreuer schneller, Höher, weiter, günstiger, präziser, effizienter, stärker, kreativer. Der Schweizer

Mehr

Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013

Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013 EINLADUNG Premium-Partner Ein für Wohngestaltung Konzept der SÜDBUND eg Raum 3 -Konzepttagung 14. März 2013 in München in Verbindung mit dem......stoff Frühling! Premium-Partner für Ein Wohngestaltung

Mehr

seminar inspiration Aus- & weiterbildung für den COIFFEUR www.pivotpoint.ch

seminar inspiration Aus- & weiterbildung für den COIFFEUR www.pivotpoint.ch seminar inspiration 2015 Aus- & weiterbildung für den COIFFEUR www.pivotpoint.ch Jan Laan Pivot Point International SEMINARE PIVOT POIN Wir freuen uns, Ihnen im 2015 wie gewohnt als attraktiver Seminarpartner

Mehr

mpl-kundentag 2015 Herzlich willkommen! Stefan Kremser Geschäftsführender Gesellschafter stefan.kremser@mpl.de

mpl-kundentag 2015 Herzlich willkommen! Stefan Kremser Geschäftsführender Gesellschafter stefan.kremser@mpl.de mpl-kundentag 2015 Herzlich willkommen! Stefan Kremser Geschäftsführender Gesellschafter stefan.kremser@mpl.de Agenda Uhrzeit Thema 10:30 Uhr Begrüßung und Neues von mpl Stefan Kremser, Geschäftsführender

Mehr

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen Führung Weiterbildungssystematik Pflege Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Rudi Anschober am 14. Mai 2014 zum Thema Erstmals in Oberösterreich: Der direkte Wegweiser für Konsument/innen zu ökologischen Produkten und Produzenten:

Mehr

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus

Einladung. zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus Einladung zum CRM & xrm Kompetenztag auf dem CAS Campus CRM & xrm Kompetenztag am 20. Juni 2013 in Karlsruhe Emotional begeisterte Kunden sind die besten Botschafter Ihres Unternehmens mit hoher Überzeugungskraft

Mehr

«Clouds» wie auf Wolke 7

«Clouds» wie auf Wolke 7 «Clouds» wie auf Wolke 7 T I T E L S T O R Y Der «Prime Tower» im Westen von Zürich ist das neue Wahrzeichen der Limmatstadt und mit seinen 35 Stockwerken das derzeit höchste Gebäude der Schweiz. Zuoberst

Mehr