Die Bundeswehr stellt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft jährlich Ausbildungsplätze für Soldaten bereit. Die Ausbildungen in 71 anerkannten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Bundeswehr stellt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft jährlich 13.000 Ausbildungsplätze für Soldaten bereit. Die Ausbildungen in 71 anerkannten"

Transkript

1

2 Überblick Jährlich scheiden ca Soldaten auf Zeit aus der Bundeswehr aus. Zur beruflichen Reintegration stehen dem BFD pro Jahr ca. 130 Millionen EUR zur Verfügung.

3 ivilberufliche Aus- & Weiterbildung in der Bundeswehr (ZAW) Die Bundeswehr stellt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft jährlich Ausbildungsplätze für Soldaten bereit. Die Ausbildungen in 71 anerkannten Ausbildungsberufen und 49 Fortbildungen schließen mit

4 ZAW Schwerpunkte Logistik Fachkaufmann für Lagerlogistik Fachkaufmann für Einkauf/Logistik Kaufmann für Spedition u. Logistikdienstleistungen Berufskraftfahrer Industriemeister Kraftverkehr 2008 : 650 Aus-und

5 Ziel der Berufsförderung Förderung der zivilberuflichen Karriere von Soldatinnen und Soldaten auf der Basis des Soldatenversorgungsgesetzes (SVG) und Wiedereingliederung in den zivilen Arbeitsmarkt.

6 Serviceangebot Persönliche Beratung und individuelle Betreuung in allen beruflichen Fragen Förderung der schulischen und beruflichen Bildung während, am Ende und nach der Wehrdienstzeit Besondere Leistungen zur zivilberuflichen Eingliederung

7 erufsförderanspr rderansprüche für r Soldaten auf Zeit 4 SVG (Dienstzeitbegleitend) / 5 SVG -ohne Berücksichtigung von Minderungen- 2 Dienstjahre 1495 DZE 4 Dienstjahre 7 Monate DZE 6 Dienstjahre 15 Monate (3) (12) DZE 8 Dienstjahre 36 Monate (15) (21) Dienstzeitversorgung für SaZ Übergangsgebührnisse Übergangsbeihilfe ( = 75 % der = x-fache der letzten Bruttomonatsbesoldung ) ( ggf. 90% bei VZ-Bildung oder 60% bei Einkommen) SaZ ÜG ÜB 2-2 fach 4 7 Monate* 4 fach 6 12 Monate* 4 fach 8 21 Monate* 6 fach 8 St Bw 12 Monate* 6 fach Monate* 6 fach 12 St Bw 24 Monate* 6 fach >20 36 Monate* 8 fach * ggf. kürzere Zeiträume bei zusätzlicher Freistellung DZE 12 Dienstjahre 60 Monate (24) (36) 12 Dienstjahre (Offz mit Studium) 24 Monate DZE

8 Förderinstrumentarien des BFD 1. Berufsorientierungspraktika 2. Förderung der schulischen und beruflichen Bildung am Ende und nach der Wehrdienstzeit 3. Arbeitsplatzorientierte Ausbildung 4. Einarbeitungszuschuss 5. Stellenbörse

9 Berufsorientierungspraktika Gegenseitiges Kennenlernen (Berufszielbestätigung, - orientierung) Potenzialanalyse und gemeinsame Bestimmung der nötigen Qualifikation Dauer: 1 x 4 Wochen (bei SaZ 12 ohne berufsnahe Verwendung 3 x 4 Wochen)

10 Förderung der schulischen und beruflichen Bildung am Ende und nach der Wehrdienstzeit Die Förderung umfaßt: - die Ausbildung - die Weiterbildung - die Fortbildung im Beruf - fachberufliche Prüfungen

11 Förderungsbeispiele SaZ 4: - mit erlernten Beruf Speditionskaufmann vor Bundeswehr und Verwendung im Logistikbataillon - Bescheinigung berufsnaher Verwendung durch BFD - AdA nach AEVO während der Dienstzeit - Förderung der Weiterbildung um Fachkaufmann Einkauf und Logistik SaZ 12: - mit Realschulabschluss, erlernten kfm. Beruf vor der Bundeswehr - Fachkaufmann für Einkauf und Logistik bei der Bundes- wehr (ZAW) und Verwendung im Bereich Nachschub -Englisch, PC-Ausbildung (ECDL) während der Dienstzeit -Erwerb der Fachhochschulreife an der Bundeswehrfachschule

12 Berufskraftfahrer Jährlich scheiden bundesweit ca Soldaten (2007 : 119 im Bereich BFD Potsdam) mit Berufsziel Kraftfahrer aus der BW aus. Förderbeispiel: SaZ 4 ohne Berufsabschluß zur Bundeswehr und Verwendung als Kraftfahrer in BW. - Bescheinigung berufsnaher Verwendung - Berufsorientierungspraktikum bei einer Spedition - Dienstzeitbegleitend Ausbildung zum Gefahrgutfahrer - Nach Dienstzeitende verkürzte Ausbildung zum Berufskraftfahrer in 6 Monaten

13 Arbeitsplatzorientierte Ausbildung Förderung: Förderhöchstdauer 12 Monate Keine Kostenübernahme gegenüber dem Arbeitgeber (Ausnahme: Berufs- u. Schutz- bekleidung Erstattung möglich) arbeitsplatzorientierte Ausbildung kann durch förderliche außerbetriebliche Bildungsmaßnahmen ergänzt werden (Kostenübernahme durch BFD möglich ) oraussetzungen: schriftlicher Berufsbildungsplan als Bestandteil des usbildungsvertrages Die rbeitsleistung darf gegenüber dem Anteil er Ausbildung nicht überwiegen

14 Einarbeitungszuschuss Zweck: Ausgleich verminderter zivilberuflicher Leistungsfähigkeit Voraussetzung: Arbeitsverhältnis setzt Einarbeitung voraus (grundsätzlich nur für das erste Arbeitsverhältnis innerhalb von 6 Mo- naten nach Ablauf des Bezugs von ÜG) Dauer: bis 13 Wochen (in Ausnahmefällen bis zu 26 Wochen längstens) Höhe: Grundsätzlich bis zu 50% (in Ausnahmefällen bis zu 70%) des Bruttoarbeitsentgeltes (Staffelung)

15 Stellenbörse Eingerichtet im Einvernehmen mit der Bundesagentur für Arbeit zur Vermittlung arbeitsuchender Soldatinnen/Soldaten. Eingabe freier Stellen, Vergleich mit Anforderungsprofil und danach Mitteilung an die Soldatinnen / Soldaten Vorstellung arbeitsuchender Soldatinnen / Soldaten mit geeig- netem Anforderungsprofil auf Anfrage der Arbeitgeber

16 Finanzielle Vorteile für Arbeitgeber im Überblick Übernahme der Aus- und Weiterbildungskosten Fortzahlung der Dienstbezüge bei arbeitsplatzorientierter Weiterbildung Zahlung von Einarbeitungszuschüssen Übernahme der Umzugskosten zum neuen Arbeitsort Übernahme von Kosten für Vorstellungsreisen Personalkostenersparnis in Höhe bis zu

17 Einladung 4. Berufsbildungs- und Jobmesse Termin : Ort : Julius-Leber-Kaserne ( Berlin - Wedding) Zeit : ca Uhr

18 Achtung - Wichtiger Hinweis! Der BFD Potsdam zieht um. Termin : Neue Anschrift : Kreiswehrersatzamt Berlin - Berufsförderungsdienst- Oberspreestr.61 L Berlin Tel.:

19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Weitere Informationen :

Wehrbereichsverwaltung Süd Berufsförderungsdienst. Der Berufsförderungsdienst in der Bundeswehr

Wehrbereichsverwaltung Süd Berufsförderungsdienst. Der Berufsförderungsdienst in der Bundeswehr Der in der Bundeswehr 1 BFD Regional- und Standortteams Legende: WBV Süd und ASt Hammelburg Volkach Volkach Würzburg Hardheim Hardheim Tauberbischofsheim Grafenwöhr Sitz eines BFD Regionalteams Walldürn

Mehr

Bundeswehrfachschulen

Bundeswehrfachschulen Bundeswehrfachschulen Wege zum Erfolg Streitkräftebasis Wehrverwaltung Lieferbare Informationsblätter zur Berufsförderung Inhalt BF 01 Information für Zeitsoldaten und BO 41 Seite BF 02 BF 03 BF 05 BF

Mehr

Berufsförderung. für Soldatinnen und Soldaten auf Zeit sowie Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze.

Berufsförderung. für Soldatinnen und Soldaten auf Zeit sowie Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze. Berufsförderung für Soldatinnen und Soldaten auf Zeit sowie Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze Streitkräftebasis Wehrverwaltung Lieferbare Informationsblätter zur Berufsförderung

Mehr

Herausgeber: Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Brühler Str. 309 50968 Köln

Herausgeber: Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Brühler Str. 309 50968 Köln Berufsförderung für Soldatinnen auf Zeit / Soldaten auf Zeit und Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze, deren Dienstverhältnis vor dem 26.07.2012 begründet wurde Der Berufsförderungsdienst

Mehr

Berufsförderung. für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten

Berufsförderung. für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten Berufsförderung für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten Lieferbare Informationsblätter zur Berufsförderung BF 01 Berufsförderung für Soldatinnen und

Mehr

Berufsförderung. Soldaten auf Zeit

Berufsförderung. Soldaten auf Zeit Berufsförderung für Soldaten auf Zeit und BO 41 Mein Ihren BFD finden Sie im Internet: http://bfd.bundeswehr.de Mein Berater / meine Beraterin Beratungstermine und -ort Meine Fragen zur Beratung: Meine

Mehr

BUNDESWEHRFACHSCHULEN. Wege. zum Erfo g

BUNDESWEHRFACHSCHULEN. Wege. zum Erfo g Wege zum Erfo g Seite Die Bundeswehrfachschulen 4 Allgemeines 4 Geschichte und Gegenwart 5 Lernen an Bundeswehrfachschulen 6 Anmeldung und Ansprechpartner 6/7 Unser Bildungsangebot 8 Auffrischungslehrgänge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Voraussetzungen 2. Mindestverpflichtungszeiten 3. Verwendungsreihenübersicht 4. ZAW Gesellen-/Facharbeiterebene 5

Inhaltsverzeichnis. Voraussetzungen 2. Mindestverpflichtungszeiten 3. Verwendungsreihenübersicht 4. ZAW Gesellen-/Facharbeiterebene 5 Inhaltsverzeichnis Seite Voraussetzungen 2 Mindestverpflichtungszeiten 3 Verwendungsreihenübersicht 4 ZAW Gesellen-/Facharbeiterebene 5 ZAW Meisterebene 7 Raum für Notizen 9 1 ZAW Einzelbestimmungen Voraussetzungen:

Mehr

WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. 1 UMSCHULUNG ZUM/R KAUFMANN/FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT [IHK] Umschulung [VZ]: 20.06.2016 bis Jun. 2018 Umschulung [TZ]: 07.03.2016

Mehr

Wo planen Zeitsoldaten ihre Karriere nach der Bundeswehr?

Wo planen Zeitsoldaten ihre Karriere nach der Bundeswehr? Wo planen Zeitsoldaten ihre Karriere nach der Bundeswehr? Ergebnisse zur DZE-Online-Umfrage vom 28.12.2014-14.01.2015 Hintergrund zur Umfrage Ziel der Umfrage war es, einen Überblick darüber zu bekommen,

Mehr

Quelle: Fundstelle: BGBl I 2009, 3054 FNA: FNA 53-4

Quelle: Fundstelle: BGBl I 2009, 3054 FNA: FNA 53-4 Gesamtes Gesetz Amtliche Abkürzung: SVG Neugefasst durch 16.09.2009 Bek. vom: Gültig ab: 01.01.1981 Dokumenttyp: Gesetz Quelle: Fundstelle: BGBl I 2009, 3054 FNA: FNA 53-4 Gesetz über die Versorgung für

Mehr

Ausbildungsplatz Bundeswehr Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung. Stichworte für die Öffentlichkeitsarbeit und Truppeninformation.

Ausbildungsplatz Bundeswehr Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung. Stichworte für die Öffentlichkeitsarbeit und Truppeninformation. d Bundesministerium der Verteidigung Stichworte für die Öffentlichkeitsarbeit und Truppeninformation Ausbildungsplatz Bundeswehr Zivilberufliche Aus- und Weiterbildung -1- -2- Ausbildungsplatz Bundeswehr

Mehr

Gesetz über die Versorgung für die ehemaligen Soldaten der Bundeswehr und ihre Hinterbliebenen (Soldatenversorgungsgesetz - SVG)

Gesetz über die Versorgung für die ehemaligen Soldaten der Bundeswehr und ihre Hinterbliebenen (Soldatenversorgungsgesetz - SVG) Gesetz über die Versorgung für die ehemaligen Soldaten der Bundeswehr und ihre Hinterbliebenen (Soldatenversorgungsgesetz - SVG) SVG Ausfertigungsdatum: 26.07.1957 Vollzitat: "Soldatenversorgungsgesetz

Mehr

Deutsches Wehrrecht Informationen und Materialien zum Deutschen Wehrrecht

Deutsches Wehrrecht Informationen und Materialien zum Deutschen Wehrrecht Deutsches Wehrrecht Informationen und Materialien zum Deutschen Wehrrecht Der nachfolgende Verordnungstext wird Ihnen von zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt. Dort finden Sie auch die aktuelle

Mehr

Sportliche Karriere und dann?

Sportliche Karriere und dann? Sportliche Karriere und dann? bundeswehr.de Startseite Übersicht Kontakt Impressum Organisation Aufgaben Ausbildung & Karriere Archiv Sie sind hier: Startseite > Archiv > Nachrichten und Meldungen > Jahr

Mehr

Hintergrund und Sachstand zur Feinausplanung des Bereichs Personalmanagement, Nachwuchsgewinnung und Bildungs- und Qualifizierungslandschaft

Hintergrund und Sachstand zur Feinausplanung des Bereichs Personalmanagement, Nachwuchsgewinnung und Bildungs- und Qualifizierungslandschaft 17. Februar 2012 Hintergrund und Sachstand zur Feinausplanung des Bereichs Personalmanagement, Nachwuchsgewinnung und Bildungs- und Qualifizierungslandschaft I. Ausgangslage Im Rahmen der Neuausrichtung

Mehr

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNG ZUM/R BETRIEBSWIRT/IN [IHK] BERUFSBILD Profitieren Sie von unseren herausragenden Kompetenzen im Sektor der

Mehr

Logistik Lernen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region

Logistik Lernen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Logistik Lernen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Forum: Logistik 30. August 2010 Katrin Vogt Projektmanagerin Personal & Qualifizierung, Logistik-Initiative Hamburg Aufgabengebiete in der Logistik

Mehr

Verordnung zur Durchführung der Berufsförderung von Soldatinnen und Soldaten (Berufsförderungsverordnung - BFöV)

Verordnung zur Durchführung der Berufsförderung von Soldatinnen und Soldaten (Berufsförderungsverordnung - BFöV) Verordnung zur Durchführung der Berufsförderung von Soldatinnen und Soldaten (Berufsförderungsverordnung - BFöV) BFöV Ausfertigungsdatum: 23.10.2006 Vollzitat: "Berufsförderungsverordnung vom 23. Oktober

Mehr

GESELLSCHAFT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG

GESELLSCHAFT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG GESELLSCHAFT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG GWW MBH BERUFSFÖRDERUNG FÜR SOLDATEN ZERTIFIZIERT NACH EN ISO 9001 - Postfach 1448-59404 Unna Vinckestraße 6 59423 Unna Tel. 02303 257170 Fax

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Zeitsoldat. Der. 01 // Zeit für was Neues? 02 // Auf ins zivile Leben! 03 // Ansprüche nach dem Soldatenversorgungsgesetz.

Zeitsoldat. Der. 01 // Zeit für was Neues? 02 // Auf ins zivile Leben! 03 // Ansprüche nach dem Soldatenversorgungsgesetz. Der Zeitsoldat Das Magazin von TÜV Rheinland für Soldatinnen und Soldaten auf Zeit 01 // Zeit für was Neues? Wir sind Ihr Partner! 02 // Auf ins zivile Leben! Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Mehr

Entschieden gut. Gut entschieden: Fachunteroffizier des Sanitätsdienstes. www.bundeswehr-karriere.de Fachunteroffizier des Sanitätsdienstes 1

Entschieden gut. Gut entschieden: Fachunteroffizier des Sanitätsdienstes. www.bundeswehr-karriere.de Fachunteroffizier des Sanitätsdienstes 1 . H e e r. L u f t w a f f e. M a r i n e. Z e n t r a l e r S a n i t ä t s d i e n s t. S t r e i t k r ä f t e b a s i Entschieden gut. Gut entschieden: Fachunteroffizier des Sanitätsdienstes 1 Fachunteroffizier

Mehr

Informationsblatt. für Bewerber. um vorbehaltene Stellen. im Freistaat Thüringen

Informationsblatt. für Bewerber. um vorbehaltene Stellen. im Freistaat Thüringen Referat 120 - Vormerkstelle - Informationsblatt für Bewerber um vorbehaltene Stellen im Freistaat Thüringen Stand: November 2013 Was muss ich mir unter Stellenvorbehalt vorstellen? 2 Rechtsgrundlagen für

Mehr

A S S Akademie für Schutz und Sicherheit www.ass-nuernberg.de HOCH HINAUS! WILLKOMMEN BEI IHREM KARRIERESPRUNGBRETT

A S S Akademie für Schutz und Sicherheit www.ass-nuernberg.de HOCH HINAUS! WILLKOMMEN BEI IHREM KARRIERESPRUNGBRETT A S S Akademie für Schutz und Sicherheit www.ass-nuernberg.de HOCH HINAUS! WILLKOMMEN BEI IHREM KARRIERESPRUNGBRETT Gemäß einer Studie des BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT e.v. (BDSW) gibt es ca.

Mehr

Große Job- und Bildungsmesse des Berufsförderungsdienstes Münster

Große Job- und Bildungsmesse des Berufsförderungsdienstes Münster Job- und Bildungsmesse des Berufsförderungsdienstes Münster bundeswehr.de Startseite Übersicht Kontakt Impressum Organisation Aufgaben Ausbildung & Karriere Archiv Sie sind hier: Startseite > Archiv >

Mehr

ZEITSOLDATEN GEMEINSAM PLANEN WIR IHRE ZUKUNFT

ZEITSOLDATEN GEMEINSAM PLANEN WIR IHRE ZUKUNFT ZEITSOLDATEN GEMEINSAM PLANEN WIR IHRE ZUKUNFT CBW IHR KOMPETENTER ANSPRECHPARTNER FÜR WEITERBILDUNG UND UMSCHULUNG www.cbw-weiterbildung.de Herzlich Willkommen liebe Soldatinnen und Soldaten, wir möchten

Mehr

Bundeswehrfachschulen. Wege zum Erfolg

Bundeswehrfachschulen. Wege zum Erfolg Bundeswehrfachschulen Wege zum Erfolg Lieferbare Informationsblätter zur Berufsförderung BF 01 BF 02 BF 03 BF 04 BF 05 BF 06 Berufsförderung für Soldaten und Soldatinnen auf Zeit sowie Berufsoffiziere

Mehr

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNG ZUM/R INDUSTRIEMEISTER/IN [IHK] FACHBEREICH METALL VZ: 18.01.2016 bis Nov. 2016 16.08.2016 bis Mai 2017 BB:

Mehr

Festanstellung für SaZ 8 +.

Festanstellung für SaZ 8 +. BUNDESWEHR Accountmanager bei Cisco-Systemhäusern. Festanstellung für SaZ 8 +. Stellenangebot mit fachpraktischer Ausbildung im IT-Bereich. In Kooperation mit: www.tuv.com/bundeswehr BUNDESWEHR Greifen

Mehr

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit 10.07.2014 Carola Möws-Plett, Gerald Kunkel BranchenForum Personal in der Logistik, IHK Gelsenkirchen Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit Förderungsmöglichkeiten Arbeitnehmer Eingliederungszuschuss

Mehr

08/1988-06/1993 Ernst-Simons-Realschule, Köln. 09/1986-06/1988 Albertus-Magnus-Gymnasium, Köln. 09/1982-07/1986 Grundschule, Köln

08/1988-06/1993 Ernst-Simons-Realschule, Köln. 09/1986-06/1988 Albertus-Magnus-Gymnasium, Köln. 09/1982-07/1986 Grundschule, Köln NR. 56170 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Geschlecht Familienstand Einschätzung Operationsmanager / Niederlassungsleiter Handels- / Industrielogistik, Lager-

Mehr

ZEIG DEIN PROFIL! JOBSTARTER bringt Ausbildung in Bewegung - Fachkräftesicherung im Bereich Logistik und Transport

ZEIG DEIN PROFIL! JOBSTARTER bringt Ausbildung in Bewegung - Fachkräftesicherung im Bereich Logistik und Transport 1 JOBSTARTER bringt Ausbildung in Bewegung - Fachkräftesicherung im Bereich Logistik und Transport Präsentation der SVG / BGL Image-Kampagne ZEIG DEIN PROFIL! Werner Gockeln, Frankfurt, 8. Juni 2011 Vorstand

Mehr

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Anzahl der Betriebe im Bereich Logistik und Spedition im Bezirk der

Mehr

Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit.

Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. BUNDESWEHR In Köln, Magdeburg, Berlin und Nürnberg! Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Starttermine 28.01.2016 und 12.09.2016. In Kooperation mit: www.tuv.com/akademie BERUFE MIT ZUKUNFT

Mehr

PortGround Training mit Konzept. www.portground.com

PortGround Training mit Konzept. www.portground.com PortGround Training mit Konzept Q Unternehmensstruktur Leipzig/Halle Airport - Firmensitz - Niederlassung Leipzig (255 Mitarbeiter) Dresden International - Niederlassung Dresden (110 Mitarbeiter) 2 Q Portfolio/Tätigkeitsbereiche

Mehr

Duales Studium in Hof Ein perfekt abgestimmtes Programm

Duales Studium in Hof Ein perfekt abgestimmtes Programm Duales Studium in Hof Ein perfekt abgestimmtes Programm Nürnberg 31.5.2011 IHK-Hochschulinformationstag Einstiegsvoraussetzungen Hochschulreife oder Fachhochschulreife Ausbildungsvertrag im Ausbildungsberuf

Mehr

Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Umschulung Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult

Mehr

NEUE ZEITEN! ZEIT FÜR DEN WECHSEL! Starten Sie mit unseren dualen Aus- und Fortbildungen in Handel, Logistik und Industrie in das zivile Berufsleben

NEUE ZEITEN! ZEIT FÜR DEN WECHSEL! Starten Sie mit unseren dualen Aus- und Fortbildungen in Handel, Logistik und Industrie in das zivile Berufsleben HANDEL LOGISTIK INDUSTRIE NEUE ZEITEN! ZEIT FÜR DEN WECHSEL! Starten Sie mit unseren dualen Aus- und Fortbildungen in Handel, Logistik und Industrie in das zivile Berufsleben SIE SIND ZEITSOLDAT ABER NUN

Mehr

Berufswahlorientierung

Berufswahlorientierung Berufswahlorientierung Zahlen, Daten, Fakten zur Berufsausbildung Dr. Ilona Lange IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland Ausbildungsberufe deutschlandweit 349 anerkannte duale Ausbildungsberufe in Deutschland

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Finanzierungstipps 2013

Finanzierungstipps 2013 Finanzierungstipps 2013 Aktuelles rund um das Thema: Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Weiterbildung Inhaltsverzeichnis Begabtenförderung...4 Bildungsprämie...5 Bundeswehr...6 Förderungen

Mehr

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. FACHSEMINAR QUALITÄTSMANAGEMENT ZIEL Mit dem Know-how dieses Seminars können Sie in Ihrem Unternehmen einen professionellen Beitrag

Mehr

Jan Sommerer. Personalwirtschaft bei der Bundeswehr. Personalbeschaffung, -entwicklung und -freisetzung. Diplomica Verlag

Jan Sommerer. Personalwirtschaft bei der Bundeswehr. Personalbeschaffung, -entwicklung und -freisetzung. Diplomica Verlag Jan Sommerer Personalwirtschaft bei der Bundeswehr Personalbeschaffung, -entwicklung und -freisetzung Diplomica Verlag Jan Sommerer Personalwirtschaft bei der Bundeswehr: Personalbeschaffung, -entwicklung

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Begleitung der Reform der Bundeswehr (Bundeswehrreform- Begleitgesetz BwRefBeglG)

Entwurf eines Gesetzes zur Begleitung der Reform der Bundeswehr (Bundeswehrreform- Begleitgesetz BwRefBeglG) CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Arbeitsgruppe Verteidigungspolitik FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Arbeitsgruppe Sicherheitspolitik Änderungsantrag der Fraktionen der CDU/CSU und der FDP zu

Mehr

Fòrum sectorial Transports i logística

Fòrum sectorial Transports i logística Jornada de Baden-Württemberg a Barcelona el 22 d abril de 2015 Fòrum sectorial Transports i logística FIATA Zürich IRU CLECAT Brüssel DSLV BSL VKS ASL AML AMÖ BGL BVL VSL Binnenschifffahrt Kontraktlogistik

Mehr

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer im Unternehmen

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer im Unternehmen Förderprogramm WeGebAU 2007 Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer im Unternehmen Jens-J. Augustin Teamleiter/Weiterbildungsberater 27.11.2007 Hintergrund zu WeGebAU

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. BERUFSBEGLEITENDES UNIVERSITÄTSSTUDIUM MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION [MBA] Frühjahr & Herbst Berufsbegleitend 90 ECTS Studiengebühr:

Mehr

Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg e. V.

Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg e. V. Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg e. V. Spedition und Logistik Boombranche Logistik ist ein Boom- Sektor Wachstumsbranche Branche auf der Überholspur Faszinierende Berufswelt Logistik

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/6463 07.08.2013 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Leukefeld (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

Mehr

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. AUFSTIEGSFORTBILDUNGEN 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. INTENSIVKURS STEUERFACHWIRT/IN VORBEREITUNG AUF DIE ABSCHLUSSPRÜFUNG [StBK] FACHBEREICH UMSATZSTEUERRECHT VZ: 23.09.2016 bis 25.09.2016

Mehr

Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis

Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis Ausgewählte Arbeitgeberleistungen der Agentur für Arbeit Saarlouis Seite: 1 Allgemeiner Hinweis Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Förderleistungen Es handelt sich immer um eine Einzelfallentscheidung

Mehr

3. Mannheimer Symposium des IKZ

3. Mannheimer Symposium des IKZ Einladung und Programm Kooperationsveranstaltung DWT e.v. - BiZBw 3. Mannheimer Symposium des IKZ Industrie 4.0 und die Bundeswehr zwei Welten? Donnerstag 05. November 2015 Bildungszentrum der Bundeswehr

Mehr

Fachkaufmann/frau. für Einkauf und Logistik

Fachkaufmann/frau. für Einkauf und Logistik fit durch Fortbildung 27. DHV-Vorbereitungslehrgang als Fachkaufmann/frau Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für Einkauf und Logistik = Experte/Expertin im Einkaufs- und Logistikbereich für Einkauf und Logistik

Mehr

Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling. Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Vollzeit bundesweit, Bundesweit männlich verheiratet

Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling. Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Vollzeit bundesweit, Bundesweit männlich verheiratet NR. 47023 Gewünschte Position Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling Team-/Projekt-/Abteilungsleitung

Mehr

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r fit durch Fortbildung 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r Techn. Fachwirt/in = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker April 2016 bis Frühjahr 2019 Kaufm. Berufsbildungsstätte des

Mehr

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK).

Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Kaufmann für Büromanagement (IHK). Gut qualifiziert zurück ins Arbeitsleben. www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Gut geschult direkt zum passenden Arbeitsplatz. Wünschen

Mehr

Außendienstvertriebler - Landverkehr Oberflächenverkehre, Luftfracht Vertrieb Innendienst, Vertrieb Aussendienst

Außendienstvertriebler - Landverkehr Oberflächenverkehre, Luftfracht Vertrieb Innendienst, Vertrieb Aussendienst NR. 34640 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Außendienstvertriebler - Landverkehr Oberflächenverkehre, Luftfracht Vertrieb

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Fachunteroffizier des allgemeinen Fachdienstes www.bundeswehr-karriere.de

Fachunteroffizier des allgemeinen Fachdienstes www.bundeswehr-karriere.de . H e e r. L u f t w a f f e. M a r i n e. Z e n t r a l e r S a n i t ä t s d i e n s t. Entschieden gut. Gut entschieden: Fachunteroffizier des allgemeinen Fachdienstes www.bundeswehr-karriere.de S t

Mehr

Gute Bildung gegen Schein*

Gute Bildung gegen Schein* Gute Bildung gegen Schein* Kursprogramm Januar - Juli 2016 *Finanzierung über Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Inhalt Betriebliches Umschulungs System Umschulungen In ca.

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum. dienstags im BIZ. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum. dienstags im BIZ. roter Balken DIN lang Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum BIZ-Logo Logo dienstags im BIZ roter Balken DIN lang Für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen oder einen Arbeits-, Ausbildungs- oder

Mehr

2005-2006 Kaufmännisches Grundwissen/Logsitikmanagement, ILS, Hamburg, 2000-2001 Student, VWA Stuttgart, Kontaktstudiengang Logistik

2005-2006 Kaufmännisches Grundwissen/Logsitikmanagement, ILS, Hamburg, 2000-2001 Student, VWA Stuttgart, Kontaktstudiengang Logistik NR. 20954 Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistikleiter Oberflächenverkehre, Lager- und Beschaffungslogistik Team-/Projekt-/Abteilungsleitung

Mehr

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Ausgabe 2015 Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Agentur für Arbeit Gießen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, diese Datenbroschüre bietet Ihnen interessante Daten

Mehr

Seminarangebot 2015. Innerbetrieblicher Transport. Lager Bau. Luftverkehr Transport Krane. Arbeitsschutz Umweltschutz. EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG)

Seminarangebot 2015. Innerbetrieblicher Transport. Lager Bau. Luftverkehr Transport Krane. Arbeitsschutz Umweltschutz. EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG) Innerbetrieblicher Transport Lager Bau angebot 2015 Luftverkehr Transport Krane Arbeitsschutz Umweltschutz EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG) Gefahrgutlogistik Berufsqualifikation Heilbronn Aufstiefsfortbildung

Mehr

Ausbildung zum Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin Checkliste

Ausbildung zum Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin Checkliste Ausbildung zum Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin Checkliste Sie wollen Berufskraftfahrer ausbilden? Keine Ausbildung möglich Ist der Betrieb als Ausbildungsstätte geeignet? Alle Fertigkeiten und Kenntnisse

Mehr

BMVg. Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw)

BMVg. Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) Leitung Abteilung I Abteilung II Abteilung III Abteilung IV Abteilung V Abteilung

Mehr

Thema kompakt Anerkennungsgesetz

Thema kompakt Anerkennungsgesetz Thema kompakt Anerkennungsgesetz Zentrum Kommunikation Pressestelle Caroline-Michaelis-Straße 1 10115 Berlin Telefon: +49 30 65211-1780 Telefax: +49 30 65211-3780 pressestelle@diakonie.de --------- Berlin,

Mehr

Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015

Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015 Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015 Aussteller Unternehmen Ansprechperson/en Ausbildungsberufe schulische Voraussetzungen Stand Nr. Bundesagentur für Arbeit Hr. Sankewitz Hr. Stransky Studien-

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite. Stabsdienst 2. Verpflegungsdienst 6. Materialbewirtschaftung 10. IT-Systembetreuung 14. Raum für Notizen 18

Inhaltsverzeichnis. Seite. Stabsdienst 2. Verpflegungsdienst 6. Materialbewirtschaftung 10. IT-Systembetreuung 14. Raum für Notizen 18 Inhaltsverzeichnis Seite Stabsdienst 2 Verpflegungsdienst 6 Materialbewirtschaftung 10 IT-Systembetreuung 14 Raum für Notizen 18 1 Stabsdienst Verwendungsreihe 61 Was? Die Soldaten im Stabsdienst sind

Mehr

Was kommt nach der Bundeswehr? Studiengemeinschaft Darmstadt Deutschlands führende Fernschule Qualität seit 1948. future partner

Was kommt nach der Bundeswehr? Studiengemeinschaft Darmstadt Deutschlands führende Fernschule Qualität seit 1948. future partner W e i t e r b i l d u n g s g d _ f u t u r e p a r t n e r Was kommt nach der Bundeswehr? Studiengemeinschaft Darmstadt Deutschlands führende Fernschule Qualität seit 1948 1 W e i t e r b i l d u n g

Mehr

Berufsförderungsdienst. Berufsförderung. für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten

Berufsförderungsdienst. Berufsförderung. für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten Berufsförderungsdienst Berufsförderung für Grundwehrdienstleistende und Soldaten, die freiwilligen zusätzlichen Wehrdienst leisten Mein Ihren BFD finden Sie im Internet: http://bfd.bundeswehr.de Mein Berater

Mehr

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Logistiksysteme

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Logistiksysteme Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Logistiksysteme Als Geprüfte Fachwirte für Logistiksysteme sind sie in der Lage, eigenständig und verantwortlich vollständige und bereichsübergreifende Geschäftsprozesse logistisch

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 3 Beruf und Familie schließen sich auch in der Bundeswehr nicht aus. Als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützt die Bundeswehr bei

Mehr

Weiterbildung. für Berufskraftfahrer

Weiterbildung. für Berufskraftfahrer Weiterbildung für Berufskraftfahrer Was wir wollen. Demnächst müssen Fahrerinnen und Fahrer, die Güterkraftoder Personenverkehr auf öffentlichen Straßen zu gewerblichen Zwecken durchführen, eine besondere

Mehr

BERUFSFÖRDERUNGSDIENST SCHWERIN SEMINARPROGRAMM FÜR OFFIZIERE

BERUFSFÖRDERUNGSDIENST SCHWERIN SEMINARPROGRAMM FÜR OFFIZIERE BERUFSFÖRDERUNGSDIENST SCHWERIN SEMINARPROGRAMM FÜR OFFIZIERE 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 2 Ansprechpartner 4 Vertriebstraining - fit for sales 5 Rhetorik/Kommunikation 6 Karrierechanchen

Mehr

Lehre für die Karriere

Lehre für die Karriere Ausbildung Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Lehre für die Karriere Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung.

Mehr

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren.

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Sehr geehrte Damen und Herren, wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Dieser SaZ Newsletter, der über Super-Mailer verteilt wird, richtet sich

Mehr

Informationsveranstaltung zum Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehr- Attraktivitätssteigerungsgesetz

Informationsveranstaltung zum Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehr- Attraktivitätssteigerungsgesetz Informationsveranstaltung zum Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehr- Attraktivitätssteigerungsgesetz BwAttraktStG) Überblick Gesetz zur Steigerung der Attraktivität

Mehr

Die Staatliche Technikerschule im Landkreis Cham bietet die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Maschinenbautechniker/in an.

Die Staatliche Technikerschule im Landkreis Cham bietet die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Maschinenbautechniker/in an. Die Staatliche Technikerschule im Landkreis Cham bietet die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Maschinenbautechniker/in an. Berufsbild und mögliche Tätigkeitsbereiche des Maschinenbautechnikers

Mehr

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse einer optimalen Datenerfassung

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

2. an einer Veranstaltung der Jugendarbeit mitwirken, die aus öffentlichen Mitteln gefördert wird,

2. an einer Veranstaltung der Jugendarbeit mitwirken, die aus öffentlichen Mitteln gefördert wird, Information des Jugendamtes im Kreis Stormarn zur Landesverordnung über die Freistellung für ehrenamtliche Mitarbeit in der Jugendarbeit (Freistellungsverordnung - FreiStVO) vom 16. Dezember 2009 (GVOBl.

Mehr

Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015

Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015 Berufsinfobörse der Theo-Koch-Schule am 21.11.2015 Aussteller Unternehmen Ansprechperson/en Ausbildungsberufe schulische Voraussetzungen Stand Nr. Bundesagentur für Arbeit Hr. Sankewitz Hr. Stransky Studien-

Mehr

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60

Cäcilienschule, Peterstr. 69, 26382 Wilhelmshaven, Tel.: (0 44 21) 2 17 60 Stadt Wilhelmshaven Der Oberbürgermeister Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2013/2014 Die Anmeldung für den Jahrgang 10 des Schuljahres 2013/2014 erfolgt an den allgemein bildenden Gymnasien

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/ Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik vom 31. Oktober 2001 Bestell-Nr. 61.02.571 Verordnung über

Mehr

Informationen zum neugeordneten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Informationen zum neugeordneten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen Informationen zum neugeordneten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen Gliederung Gegenüberstellung Alte Ausbildungsordnung neue Ausbildungsordnung schriftliche Abschlussprüfung

Mehr

Duale Berufsausbildung zum Landwirt mit integrierter Fachhochschulreife. Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Duale Berufsausbildung zum Landwirt mit integrierter Fachhochschulreife. Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Duale Berufsausbildung zum Landwirt mit integrierter Fachhochschulreife Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Vom 28. Januar 2000 Dieser Erlass regelt die Durchführung

Mehr

Nachqualifizierung Jugendlicher und junger Erwachsener Sabrina Reichler Agentur für Arbeit Köln

Nachqualifizierung Jugendlicher und junger Erwachsener Sabrina Reichler Agentur für Arbeit Köln 01.10.2014, Agentur für Arbeit Köln, Sabrina Reichler Nachqualifizierung Jugendlicher und junger Erwachsener Sabrina Reichler Agentur für Arbeit Köln Warum eine Ausbildung so wichtig ist. Jüngere Menschen

Mehr

Kapitel 1 Leistungen im Zusammenhang mit den Wohnkosten

Kapitel 1 Leistungen im Zusammenhang mit den Wohnkosten 7 Inhalt Kapitel 1 Leistungen im Zusammenhang mit den Wohnkosten 1. Wohngeldberechtigte... 15 2. Die Höhe des Wohngeldes... 16 3. Wohngeldantrag... 19 4. Wohngeld und andere Sozialleistungen... 19 Kapitel

Mehr

Kofinanziert durch Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Europäischer Sozialfonds (ESF) Fördermittel für Ansiedlungen in Sachsen

Kofinanziert durch Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Europäischer Sozialfonds (ESF) Fördermittel für Ansiedlungen in Sachsen Kofinanziert durch Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Europäischer Sozialfonds (ESF) Stand: Juni 2010 Die Fördermittel für Ansiedlungen gliedern sich im Wesentlichen in drei Kategorien

Mehr

Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben!

Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben! Besuchen Sie uns Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben! Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Aus- und Fortbildung mit Arbeitsplatz in Handel, Logistik und Industrie! Unser Unternehmen

Mehr

Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben!

Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben! Besuchen Sie uns Mit uns schaffen Sie den Sprung in das zivile Berufsleben! Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Aus- und Fortbildung mit Arbeitsplatz in Handel, Logistik und Industrie! Unser Unternehmen

Mehr

LEONARDO DA VINCI Mobilität. Trainingsmaßnahmen im europäischen Ausland SGB II Kunde

LEONARDO DA VINCI Mobilität. Trainingsmaßnahmen im europäischen Ausland SGB II Kunde LEONARDO DA VINCI Mobilität Trainingsmaßnahmen im europäischen Ausland SGB II Kunde Im Rahmen des EU-Berufbildungsprogramms LEONARDO DA VINCI Mobilität führt die Nationale Agentur Bildung für Europa (NA)

Mehr

3. LOG BW Expertenworkshop

3. LOG BW Expertenworkshop 3. LOG BW Expertenworkshop Aktuelle Situation auf dem Fachkräftemarkt für Logistik aus der Sicht eines Personalberaters Chancen und Risiken Vorgestellt am 28.02.2012 durch Steffen Kruse logistic people

Mehr

Orientieren Entwickeln Verbinden

Orientieren Entwickeln Verbinden Orientieren Entwickeln Verbinden igz-fachtagung Weiterbildung Praxisforum 2 Modulare Qualifizierung externer Mitarbeiter Karlsruhe, 22.10.2013 2 Agenda 1. Ausgangslage 2. Modelle der Nachqualifizierung

Mehr