Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm"

Transkript

1 EBS Business School 1 Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm

2 2 EBS Business School 10 gute Gründe für den Part-time Bachelor an der EBS 1) Vermittlung exzellenter betriebswirtschaftlicher Kenntnisse durch hochkarätige Professoren und Dozenten nach neuesten didaktischen Standards 2) Zugang zur speziell für Part-time- Studenten eingerichteten Online- Bibliothek des Springer Gabler Verlages 3) Optionaler Auslandsaufenthalt an renommierten Partnerhochschulen weltweit 4) Englischsprachige Vorlesungen 5) Hohe Praxisrelevanz durch Einbindung renommierter Praktiker in die Vorlesungen und durch Praktika während des Studiums 6) Lernen auf hohem Niveau in kleinen Gruppen 7) Persönlichkeitsentwicklung durch Personal Development und Coaching 8) Hervorragende Kontakte in die Wirtschaft 9) Unterstützung bei der Karriereplanung und der Berufswahl durch das Career Services Center (CSC) 10) Zugang zum umfangreichen EBS Netzwerk aus Alumni, Studenten, Partnerunternehmen und -universitäten

3 EBS Business School 3 Als ich mit meinem Bachelor-Studium an der EBS begann, war ich voller Pläne und freute mich bereits auf drei Semester in Kanada. Doch schon während des 2. Semesters gründete ich mit zwei Kommilitonen ein Unternehmen, das unsere ganze Aufmerksamkeit brauchte. Zweimal ließen wir uns für je ein Jahr beurlauben, immer noch mit dem Vorsatz, das Studium später zu Ende zu führen. Doch unser Unternehmen verlangte seinen Tribut und wir brachen schließlich das Studium an der EBS ab. Hätte es schon damals die Möglichkeit des Part-time Bachelor gegeben, wäre das die ideale Chance für uns gewesen, doch noch einen Studienabschluss zu erwerben. Aus dem Blickwinkel meiner persönlichen Erfahrung kann ich dieses Programmangebot nur empfehlen, da es erlaubt, Universitätsstudium und berufliche Karriere parallel voran zu treiben. Für mich selbst ziehe ich in Erwägung, wieder an der EBS einzusteigen diesmal im Part-time Bachelor. Jamal El Mallouki, Geschäftsführender Gesellschafter Marketing und PR LeihDeinerStadtGeld GmbH

4 4 EBS Business School BWL an der EBS die richtige Entscheidung! Professor Dr. Richard Raatzsch, Dekan EBS Business School Wer gute Abiturnoten erreicht hat, will später meistens nicht nur irgendeinen ordentlich bezahlen Job. Vielmehr streben die meisten ambitionierten Schulabgänger eine Karriere an, die neben einem angemessenen Einkommen auch internationale Erfahrungen und intellektuelle Herausforderungen bietet sowie das Gefühl bereit hält, etwas bewegen zu können. Die Grundlage für all dies ist eine erstklassige Ausbildung, die nicht nur das fachliche Wissen vermittelt, sondern auch die Persönlichkeit schult. Als Pionier unter den deutschen Business Schools steht die EBS seit mehr als 40 Jahren für eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung, innovative Lehrkonzepte sowie die intensive Betreuung und Förderung ihrer Studierenden. Die hohe Qualität unserer Studiengänge stellen wir durch Programmakkreditierungen und eine freiwillige institutionelle Akkreditierung auf internationaler Ebene sicher. Die Investition in eine gute Ausbildung zahlt sich ein Leben lang aus. Das wird uns von unseren Absolventen immer wieder bestätigt. Dies liegt neben dem hohen akademischen Niveau auch am starken Praxisbezug unserer Studiengänge. Die besondere Nähe zur Arbeitswelt basiert auf einem starken Netzwerk aus renommierten Unternehmenspartnern, unseren EBS Alumni und der Kooperation mit unseren ausländischen Partneruniversitäten. Internationalität ist fest in der DNA unserer Hochschule verankert. Neben Fachwissen, Sprachkenntnissen und ersten Auslandserfahrungen wird auch das Verständnis für andere Kulturen gefördert. Unser Ziel ist die Ausbildung von verantwortungsbewussten und kreativen Unternehmer-Persönlichkeiten: Starke und umfassend gebildete Charaktere mit hoher sozialer und interkultureller Kompetenz, die sich in den Teams und komplexen Netzwerken, die die internationale Arbeitswelt prägen, sicher bewegen. Aus diesem Grund fördern wir mit dem Studium Universale, Coaching und sozio-kulturellen Projekten die Persönlichkeitsentwicklung unserer Studierenden. Denn wer nachhaltig und werteorientiert handelt, ist im Berufs- und Privatleben langfristig erfolgreich. Doch nicht immer lässt die Lebenssituation oder planung ein Universitätsstudium in Vollzeit im Anschluss an das Abitur oder an eine Ausbildung zu. Um in einer solchen Situation dennoch einen akademischen Abschluss zu erlangen, bietet die EBS den Bachelor Studiengang in General Management auch als berufsbegleitende Variante an. Überzeugen Sie sich selbst von den Qualitäten der EBS und werden Sie Teil unserer großartigen Gemeinschaft wir freuen uns auf Sie!

5 EBS Business School 5 Bachelor Programme Das Part-time Programm Bachelor in General Management, das mit dem Titel Bachelor of Science (BSc) abschließt, wird in Kooperation mit dem Springer Gabler Verlag Wiesbaden angeboten und bietet zwei Varianten: Bachelor in General Management (8 Semester) Bachelor in General Management, International Track (9 Semester) Das berufsbegleitende Programm umfasst in der vierjährigen Variante 180 ECTS und besteht aus denselben Kursen wie das Vollzeitprogramm. Durch die optionale Verlängerung um ein Auslandssemester, werden 210 ECTS erreicht. Die Kombination von EBS und Springer Gabler steht für Premium-Qualität in Lehre, Forschung, Lehrmaterialien und Didaktik. Nur in dieser Kombination bekommen Sie eine erstklassige akademische und praxisorientierte Ausbildung, und das ohne Ihre eigentliche Arbeit aufgeben zu müssen! Als Marktführer deutschsprachiger betriebswirtschaftlicher Lehrbücher freuen wir uns, Ihnen unsere Kompetenz zur Verfügung zu stellen. Viel Erfolg! Dr. Niels Peter Thomas, Executive Vice President Springer Wissenswertes über Springer Springer Gabler (www.springer-gabler.de) ist der führende Verlag für klassische und digitale Lehr- und Fachmedien im Bereich Wirtschaft im deutschsprachigen Raum. Das Programm steht für hochwertige Inhalte und kompetenten Service rund um die Themen Management Marketing + Sales Finanzdienstleistungen Controlling + Steuern. Springer Gabler greift aktuelle Fragen der Wirtschaft auf und bietet zuverlässige Lösungen für Wissenschaft und Praxis. Dabei beinhaltet das Portfolio gedruckte Bücher und ebooks, Zeitschriften, Online-Angebote und Veranstaltungen. Im Jahr 2012 ist Springer Gabler aus dem 1929 gegründeten Gabler Verlag sowie dem deutschsprachigen wirtschaftswissenschaftlichen Programm des Springer-Verlags entstanden und ist Teil von Springer Science+Business Media. Springer Science+Business Media ist ein international führender Wissenschaftsverlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen, genutzt von Forschern in Hochschulen, wissenschaftlichen Instituten und Unternehmen. Springer brachte 2013 etwa englischsprachige Zeitschriften und mehr als neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte ebook-collection im Bereich Science, Technology, Medicine. Wenn Sie als Unternehmen das Bachelorprogramm an der EBS als Teil Ihrer Personalentwicklungs-Maßnahmen aufnehmen wollen, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an: Springer Gabler Sieglinde Krischke-Tietz Phone

6 6 EBS Business School Unsere Mission Professionalism für Einsatzbereitschaft ab dem ersten Tag im Job Unsere Professoren und ihre zahlreichen Assistenten sorgen dafür, dass Sie die bestmögliche akademische Ausbildung erhalten. Der Bachelor-Studiengang startet mit einer Einführung in die Grundlagen und die etablierten wissenschaftlichen Methoden und Theorien der Betriebswirtschaftslehre. Wir folgen einem modularintegrativen Lehrkonzept, in dem wir zusammengehörige Fächer zu vernetzten Lehreinheiten (Modulen) bündeln und dabei Methoden und Theorien in fachliche Anwendungen integrieren. So können Sie Sinn und Nutzen von Methoden und Theorien rasch erkennen und werden sich daher besser und nachhaltiger Wissen aneignen. Disziplinübergreifende Kurse werden in Modulen zusammengefasst, wenn dies mit didaktischen Vorteilen verbunden ist. Ein Beispiel hierfür ist das Modul Operations, in dem auf der einen Seite die Supply Chain analysiert und die entsprechende Theorie vermittelt wird, während auf der anderen Seite das Prozessmanagement von der IT-Seite her praktisch betrachtet wird. Lernen auf hohem Niveau in kleinen Gruppen kennzeichnet die Lehrveranstaltungen an der EBS. Dies erfordert hohe Aufmerksamkeit und aktive Mitarbeit. Zugleich haben Sie engen persönlichen Kontakt zu Ihren Dozenten und können Ihre Fragen individuell diskutieren. Wir vermitteln den Stoff nach den neuesten didaktischen Standards in interaktiven Vorlesungen, Projektgruppen, Seminaren und durch Fallstudienbearbeitung. Im Laufe des Studiums nimmt der Anteil an Selbst- und Fallstudien sowie an Seminaren systematisch zu. So lernen Sie, Ihre erworbenen Kenntnisse eigenständig anzuwenden und Ihr Wissen stetig und zielorientiert zu erweitern. Unsere Programme werden kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert. Regelmäßige nationale und internationale Akkreditierungsverfahren stellen sicher, dass wir unsere Programme in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand stellen und dass sich neueste Marktentwicklungen sowohl in der Programmstruktur als auch in den Inhalten wieder finden. Die Vereinbarkeit von Studium und Leistungssport ist eine der großen Herausforderungen in der Dualen Karriere. Ein exzellenter Studienabschluss ist für viele Leistungssportler trotz ihres sehr hohen Trainingsumfangs von großer Bedeutung. Der Part-Time Bachelor in General Management unseres Kooperationspartners EBS stellt hier eine herausragende Lösung dar. Leistungssport und ein Studium an einer der renommiertesten Universitäten im Bereich Wirtschaft lässt sich so optimal verbinden. Somit ist auch nach Ende der sportlichen Karriere der Schritt in die berufliche Karriere geebnet. Aus Sicht der Laufbahnberater der Olympiastützpunkte ist dieser Studiengang ein optimaler Baustein im Bereich der Dualen Karriere. Bernd Brückmann, Olympiastützpunkt Hessen Responsibility zur Entwicklung Ihrer Persönlichkeit Es ist nicht allein der Shareholder Value, der über Erfolg und Misserfolg in der Wirtschaft entscheidet. Verantwortungsbewusste Führungskräfte mit gefestigter Persönlichkeit sind gefragt. Unser Bildungskonzept ist darauf ausgerichtet, neben Ihrer fachlichen auch Ihre persönliche Entwicklung über das gesamte Studium hinweg systematisch zu fördern. Personal Development Der Bereich Personal Development, der 10% des Studiums umfasst, ist genau darauf ausgerichtet und gliedert sich in drei Bereiche: Studium Universale Das Studium Universale ist auf das BWL Studium an der EBS zugeschnitten und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Hier werden die methodischen Grundsätze der Wissenschaftstheorie und die logisch-methodologischen Grundlagen der Betriebswirtschafts- und Managementlehre erarbeitet. Sie lernen, sich mit essenziellen philosophischen und ethischen Positionen auseinander zu setzen und Sie schärfen Ihren Blick für die besondere gesellschaftliche Verantwortung von Führungskräften. Personal Mastery In den Kursen des Personal Mastery vermitteln wir das Handwerkszeug für Ihr Studium und Ihre Karriere, die sogenannten Soft Skills. Das Programm umfasst Themen wie Ein Auszug unserer Partner:

7 EBS Business School 7 Präsentationen, Selbst- und Zeitmanagement, Teambildung, Bewerbungstraining, interkulturelle Kompetenz, Verhandlungstraining, Excel Workshops etc.. Eine Business Simulation rundet das Programm ab. Socio-cultural Impact Dieser Bereich ist speziell für die individuelle Gestaltung der Persönlichkeitsentwicklung vorgesehen. Dabei können Sie sich in Projekten im sozialen Bereich engagieren: Good is better unter diesem Motto schärfen die Studierenden in Educare Projekten ihren Sinn für verantwortungsvolles Führungsverhalten und nachhaltiges Management. Do it! ist eine Form von Service Learning, die das Engagement in sozialen Einrichtungen sowie Workshops zur Reflexion des dort Erlebten umfasst. Im Rahmen individueller Projekte können eigene Ideen realisiert werden. Eigeninitiative, Kreativität, Organisationstalent und nicht zuletzt Teamfähigkeit sind hier besonders gefragt. Die kritische Reflexion und die Transmission des Gelernten ist eine wesentliche Zielsetzung aller Projekte. Coaching Nicht im Curriculum verankert, jedoch bereits seit vielen Jahren ein wesentlich zum Studienerfolg beitragendes Element, ist das individuelle EBS Coachingprogramm zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung eine einmalige Ergänzung zum Betriebswirtschaftsstudium auf freiwilliger Basis. Teilnehmern dieses Programms stehen Coaching-erfahrene Führungskräfte aus der Wirtschaft beratend zur Seite. Internationality & Diversity zur Stärkung Ihrer interkulturellen Kompetenz Internationalität wird an der EBS seit 40 Jahren groß geschrieben. Dabei zeigt sich Internationalität auf verschiedene Weise sowohl auf dem Campus als auch im Design der Studienprogramme. Zum Einen findet das Studium zum größten Teil in Englisch statt. Zum Anderen steigt der Anteil der internationalen Professoren und Gastdozenten beständig, so dass das international ausgerichtete Curriculum durch realitätsnahe Perspektiven und Beispiele aus dem Ausland aus erster Hand ergänzt wird. Auch das Leben auf dem Campus ist von großer Vielfalt geprägt, da jedes Jahr rund 360 Studenten aus dem Ausland für ein oder mehrere Semester an die EBS kommen. Die ausländischen Studierenden werden grundsätzlich in die bestehenden Kurse integriert. So werden Sie beim gemeinsamen Lernen und Arbeiten für die kulturellen Unterschiede sensibilisiert. Internationalität zeigt sich jedoch nicht nur auf dem Campus an der EBS, sondern findet auch im für Part-time Studierende optionalen Auslandssemester an einer der rund 270 Partnerhochschulen ihren Ausdruck. Der Auslandsaufenthalt zielt vor allem darauf ab, Sie mit internationalen Forschungsansätzen und Lehrmethoden vertraut zu machen, Ihre Sprachkenntnisse zu perfektionieren und vor allem interkulturelle Kompetenz zu fördern. Praktika während Ihres Auslandsaufenthaltes erlauben Ihnen darüber hinaus erste internationale Praxiserfahrung zu sammeln. Entrepreneurial Spirit für einen optimalen Karrierestart Wir nutzen das Know-how von über 200 Unternehmenspartnern. Namhafte Unternehmen unterstützen und begleiten den Weg der EBS Business School, so dass ein optimales Mischungsverhältnis von Theorie und Praxis einen wesentlichen Erfolgsfaktor unserer betriebswirtschaftlichen Fakultät darstellt. Hierbei ist das Career Services Center der EBS die wichtigste Schnittstelle zwischen Ihnen, der EBS Business School und den Unternehmen. Es organisiert das jährliche EBS Career Forum sowie Unternehmenspräsentationen und Interview-Trainings und unterstützt Sie bei der Berufswahl und Ihrer Karriereplanung. Damit sind Sie nach dem EBS Studium bestens vorbereitet für eine gelungene Karriere. Ein Alumni Netzwerk von mehr als Ehemaligen weltweit bietet wichtige Schnittstellen zu einer Vielzahl von Wirtschaftszweigen. Der Zusammenhalt und die Intensität der Kontakte untereinander sind einzigartig. Viele der EBS Alumni stehen auch weiterhin eng mit ihrer Alma Mater in Verbindung. Sie engagieren sich als Prüfer bei der Auswahl neuer Studenten, halten Vorträge, initiieren Workshops, stellen Praktikumsplätze und Jobs zur Verfügung und begleiten Projekte und Veranstaltungen. Die Marke EBS steht für Vertrauen bei Studierenden und führenden Unternehmen. Dieses Vertrauen ist die Basis unseres Erfolges und unsere Verpflichtung für die Zukunft.

8 8 EBS Business School Bachelor in General Management Part-time Nicht immer lässt die Lebenssituation ein Vollzeitstudium im Anschluss an das Abitur oder an eine Ausbildung zu. Um in diesem Fall dennoch einen akademischen Abschluss erreichen zu können, bietet die EBS den Studiengang Bachelor in General Management auch als Teilzeitprogramm an. Sie verknüpft damit die bewährten Eigenschaften eines qualitativ hochwertigen Universitätsstudiums mit den speziellen Anforderungen eines Teilzeitstudiums in Bezug auf Studienstruktur, Lernformate, Flexibilität und Service. Mit Blick auf die doppelte Herausforderung für die Studierenden, bietet das Programm ambitionierten Young Professionals die Möglichkeit, neben dem Beruf den Bachelor of Science in General Management zu erlangen und sich damit für Herausforderungen im Management oder als Führungsnachwuchskraft zu qualifizieren. Als Part-time Studierender absolvieren Sie dieselben Pflichtveranstaltungen aus den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre wie Full-time Studierende. Auch die speziellen Studienbestandteile und Qualitätsmerkmale, die ein EBS Studium auszeichnen, sind inhaltlich für Teilzeit- und Vollzeitstudenten gleich: Praktika, Personal Development, Career Service, intensive Betreuung. Sind Sie berufstätig, kann dies alternativ zum Praktikum anerkannt werden. Verlängern Sie die Regelstudienzeit um ein Auslandssemester, geben Sie Ihrem Studium zusätzlich eine internationale Ausrichtung. Ausschlaggebend für Sie als Berufstätige/r oder aktiver Spitzen-Athlet ist die Struktur des Programmes, das Format der Veranstaltungen und die besondere Didaktik, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Regel-Studiendauer des Programmes umfasst 4 Jahre, die sich um ca. 5 Monate erhöht, wenn Sie sich für den internationalen Track entscheiden. Präsenzveranstaltungen werden mit verschiedenen E-Learning-Formaten kombiniert, um einen kontinuierlichen Lernfortschritt sicherzustellen und während der Zeit der Abwesenheitsphasen am Ball zu bleiben. Studienaufbau 1. Studienjahr 2. Studienjahr 3. Studienjahr 4. Studienjahr 5. Studienjahr Block 4 Juni-Aug Block 3 März-Mai Block 2 Dez-Feb Internship Anrechnung von Berufstätigkeit möglich Internship Anrechnung von Berufstätigkeit möglich Block 1 Sep-Nov Socio-Cultural Impact Kernprogramm 180 ECTS Bachelor in General Management Auslandssemester 30 ECTS Bachelor in General Management International Track Die besondere Struktur erlaubt die individuelle Gestaltung des Studienverlaufs. Ein Wechsel von Teilzeit- zu Vollzeitprogramm oder umgekehrt, ist nach dem 2. und nach dem 3. Studienjahr möglich ist. So kann die Studiendauer der persönlichen Lebenssituation angepasst werden.

9 EBS Business School 9 Einfache Organisation durch ein maßgeschneidertes Lehrformat Lehrveranstaltungen Die Struktur des Part-time Bachelorprogramms folgt der Idee des Blended Learning. Dieses Lern- und Lehrkonzept bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Vernetzung durch das Internet und verbindet die klassischen Vorteile eines Präsenzstudiums mit den modernen Lehrmitteln eines Online-Studiums. Während Ihres Studiums verbringen Sie jeden Monat drei Tage an der EBS und nehmen an Vorlesungen und Übungen teil. Während der Phase des Selbststudiums nutzen Sie das breite E-Learning-Angebot, um kontinuierlich zu lernen, Gruppenarbeiten online zu erledigen oder in Tutorials z. B. in Mathematik und Statistik das gehörte Wissen zu festigen. Gleichzeitig stehen Ihnen während des ganzen Semesters akademische Berater sowie das Programm-Management zur Unterstützung zur Verfügung. Ein maßgebliches Indiz für die hohe Qualität des Programmes sind die mit dem Vollzeitprogramm identischen Prüfungen, die Sie zeitgleich mit Ihren Vollzeit-Kommilitonen absolvieren. Durch feste Bestandteile des Studiums wie z.b. die Einführungswoche und die Abschlussfeier, die Vollzeit- und Teilzeit-Studierende gemeinsam besuchen, werden die Integration in die EBS Studierendenschaft sowie der Ausbau Ihres persönlichen Netzwerkes gefördert. Der Unterricht findet zunächst in Deutsch und Englisch statt. Mit Fortschreiten des Studiums wird der Anteil an englischsprachigen Kursen kontinuierlich erhöht, um so die Fremdsprachenkenntnisse der Studierenden so früh und so intensiv wie möglich zu fördern und die Qualifizierung für eine internationale Karriere zu sichern. Classroom Learning Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit Ihren Kommilitonen während der Präsenzphasen. Lernen Sie Professoren und Ihre Gruppe besser kennen und unterstützen und motivieren Sie sich gegenseitig während des Studiums. Online Learning Lernen Sie zeit- und ortsunabhängig, setzen Sie eigene inhaltliche Schwerpunkte und bestimmen Sie Lerntempo und -methode selbst, um das optimale Lernergebnis für sich zu erzielen. Unter anderem bietet die eigens für Sie eingerichtete Online-Bibliothek Zugriff auf zahlreiche Medien. Aufbau eines Studienblocks

10 10 EBS Business School Ein vollwertiges Universitätsstudium für Berufstätige Studieninhalte Der Bachelor in General Management Part-time unterscheidet sich inhaltlich nicht wesentlich vom Vollzeit-Programm. 90 % des Programmes decken die BWL- und VWL-Inhalte eines klassischen Betriebswirtschaftstudiums ab: Accounting, Control & Taxation, Finance, Marketing, Strategy & Management, Supply Chain Management, Wirtschaftsrecht, Information Technology und Volkswirtschaftslehre. Ergänzt werden die Vorlesungen durch ein ausgefeiltes Konzept zum wissenschaftlichen Arbeiten, das die Studierenden zu einem akademisch sauberen Arbeitsstil anleitet und eine gute Grundlage für weiterführende Studien oder eine akademische Karriere bildet. Alle Studierenden fertigen im Laufe des Studiums mindestes drei akademische Arbeiten an, wobei sich Schwierigkeitsgrad und Anteil der eigenen Forschungsleistung kontinuierlich erhöhen. In diversen Praktika, die ebenfalls als Studienleistung zum Curriculum gehören, lernen die Studierenden schließlich, ihr theoretisches Wissen in der Praxis einzusetzen. Abgerundet wird das Curriculum durch den Bereich Personal Development, der etwa 10 % des Programmes abdeckt und den Studenten die Möglichkeit gibt, einen Blick über den Tellerrand zu werfen, um frühzeitig ein Gespür für die ethischen Aspekte ihrer Entscheidungen zu entwickeln. Studentenschaft & EBS Spirit Eine Besonderheit an der EBS ist das vielfältige Campusleben, das sowohl durch die Fakultät und die Verwaltung als auch seitens der Studierenden aktiv mitgestaltet wird. Die EBS legt großen Wert auf die Entwicklung und Entfaltung Ihrer Persönlichkeit, deshalb fördern und fordern wir Ihr Engagement, Selbstausdruck und Verantwortungsgefühl nach allen Möglichkeiten. Die besondere Atmosphäre an der EBS ist geprägt von Offenheit und einem freundlichen Miteinander. Lernen und Leistung stehen hierbei ebenso hoch im Kurs, wie das Engagement für eigene Projekte und Ideen neben dem Studium. Einen Rahmen bieten hierzu die Ressorts, studentische Initiativen, die den Studienalltag mit Aktivitäten oder Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen ergänzen. EBS Studierende realisieren Wirtschaftskongresse, engagieren sich für Obdachlose, veranstalten Vorträge und Weinproben, inszenieren Gerichtsprozesse zu Trainingszwecken (Moot Courts), betreiben eine studentische Unternehmensberatung oder widmen sich der Organisations des Hochschulsports. Das Absolventenprofil Der Claim der EBS Inspiring Personalities spiegelt sich auch in den Bachelor-Programmen wider, die neben der fachlichen Qualifikation auch die Vermittlung von Soft Skills, Problemlösungskompetenz und vor allem die Entwicklung reifer Persönlichkeiten zum Ziel haben. So ist gewährleistet, dass Studenten nach erfolgreichem Abschluss eines Bachelor-Programmes folgendem Profil entsprechen: EBS Absolventen sind breit aufgestellt und verfügen über eine hohe fachliche Kompetenz. Beides ermöglicht ihnen in allen wesentlichen Funktionsbereichen des Unternehmens tätig zu werden. EBS Absolventen weisen i.d.r. internationale Erfahrung auf. Sie beherrschen mindestens zwei Sprachen verhandlungssicher und haben ein feines Gespür für Kulturunterschiede. Dadurch sind sie auf Managementaufgaben, vor allem im globalen Kontext optimal vorbereitet. EBS Absolventen zeichnen sich durch exzellente Problemlösungsfähigkeiten aus. EBS Absolventen erkennen die ethischen Aspekte betriebswirtschaftlicher Fragestellungen. Sie erfüllen so die Anforderungen, die an eine verantwortungsvolle Führungskraft gestellt werden.

11 EBS Business School Ihr Studium im Ausland Auslandssemester Option International Track Praxiserfahrung im Ausland Think global Das Hochschulkonzept der EBS war von Anfang an getragen von der Idee der Internationalität und ist es natürlich auch heute noch. Daher sind Auslandsaufenthalte unterschiedlicher Länge und Intensität an der EBS selbstverständlicher Bestandteil. Wer im Ausland studiert, erweitert seinen Horizont in jeder Hinsicht: Der Aufenthalt an einer Partnerhochschule gibt Ihnen neue Impulse, fördert Ihre interkulturelle Kompetenz und ist eine hervorragende Gelegenheit, um Ihre Persönlichkeitsentwicklung weiter voranzutreiben. Auch Studierenden im Part-time Programm soll die Möglichkeit geboten werden, Studienerfahrung im Ausland zu sammeln. Das optionale Auslandssemester liegt am Ende des Studiums, verlängert dieses von 8 auf 9 Semester und wird in Vollzeit angeboten. Ziel ist es die Studierenden mit internationalen Forschungsansätzen und Lehrmethoden vertraut zu machen, Sprachkenntnisse zu perfektionieren, die interkulturelle Kompetenz zu stärken und auf eine Karriere im internationalen Umfeld vorzubereiten. Zu Ihren Pflichtleistungen während des Studiums gehören mindestens 10 Wochen Praktikum oder aber eine entsprechende Berufstätigkeit. Der optionale Auslandsaufenthalt bietet die optimale Möglichkeit, im Rahmen eines Auslandspraktikums Ihre akademischen Erfahrungen zu ergänzen und die fremde Kultur mit den Besonderheiten ihrer Märkte auch auf professioneller Ebene besser kennenzulernen. Nutzen Sie die Gelegenheit und knüpfen Sie neue Kontakte, stellen Sie sich den Herausforderungen eines internationalen Umfelds in der Praxis und bereiten Sie sich so optimal auf eine künftige Führungsposition in der internationalen Wirtschaft vor. Partnerhochschulen Zu den EBS Partnerhochschulen zählen über 270 Hochschulen in mehr als 40 Ländern, die alle auf ihre Qualität überprüft und einem kontinuierlichen Monitoring in Bezug auf akademische Qualität und Service unterzogen werden. Unser globales Netzwerk: Argentinien Hong Kong Niederlande Australien Indien Neuseeland Slowakei Belgien Irland Norwegen Slowenien Brasilien Italien Peru Südafrika Chile Japan Philippinen Thailand China Kanada Polen Taiwan Costa Rica Korea Portugal Tschechische Republik Dänemark Kroatien Russland Türkei Estland Lettland Singapur Ungarn Finnland Litauen Spanien Uruguay Frankreich Malaysia Schweden Großbritannien Griechenland Mexiko Schweiz USA 11

12 12 EBS Business School Werden Sie Teil der EBS Community Bewerben Sie sich! Bewerbung Die Bewerbung erfolgt für alle Bewerber online unter bewerbung. Erst nachdem Sie die online-bewerbung abgeschickt haben, beginnt für Sie das EBS Auswahlverfahren. Zulassungsvoraussetzungen Für die Zulassung zum Bachelor Studium an der EBS müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen: Nachweis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife, der Fachhochschulreife gültig für Hessen bzw. ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Schulabschluss. Sprachnachweis über sehr gute Englischkenntnisse. Bewerber, deren Muttersprache Englisch ist oder die einen englischsprachigen Schulabschluss haben, können auf Antrag vom Sprachnachweis befreit werden. Bestehen des EBS Aufnahmeverfahrens. Informationen zur Anerkennung ausländischer Studienabschlüsse und Sprachnachweise sowie weitere Downloads zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter EBS Mathematiktest Unsere Studien zeigen, dass Ihre Mathematikkenntnisse und -fähigkeiten entscheidend für ein erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaft an der EBS sind. Der EBS Mathematiktest prüft gezielt, ob Sie die Anforderungen für einen guten Studienstart erfüllen. Während des Tests bearbeiten Sie Aufgaben zum Grundlagenwissen der gymnasialen Mittel- und Oberstufe. Nachweis englischer Sprachkenntnisse Da die Kurse in den Bachelor-Programmen vorwiegend in Englisch stattfinden, müssen alle Bewerber vorab einen Englisch-Sprachnachweis vorlegen. Die EBS erkennt eine Vielzahl standardisierter Sprachtests an und bietet zusätzlich im Rahmen des Aufnahmeverfahrens einen EBS internen 90-minütigen Sprachtest an. Detaillierte Angaben dazu sowie zu den erwarteten Mindestniveaus und Terminen finden Sie unter Allgemeine Informationen zu Sprachtests, Test-Zentren und Terminen finden Sie unter Interview, Logik-, Englisch- und Mathematiktest finden jeweils an einem Tag statt. Das Aufnahmeverfahren Das Studium an der EBS stellt hohe Anforderungen an Ihr mathematisches und sprachliches Vorwissen, Ihr logisch-analytisches Denkvermögen, Ihre Lern- und Leistungsbereitschaft sowie an Ihre Persönlichkeit. Das Persönlichkeitsorientierte Aufnahmeverfahren (POAV) setzt sich aus drei Teilen zusammen: Interview Der mündliche Teil des Verfahrens dient der Beurteilung Ihrer motivationalen und sozialen Studierfähigkeit sowie Ihrer Persönlichkeit. Er gibt Ihnen die Gelegenheit, Verhaltensmerkmale, sogenannte Soft Skills zu zeigen, die über schriftliche Leistungsnachweise nicht erfasst werden können. Logiktest: TSA Thinking Skills Assessment der University of Cambridge Unerlässliche Voraussetzung für den Studienerfolg an der EBS ist Ihre Fähigkeit, strukturiert und logisch zu denken. Als einzige Universität in Europa (außer UK) nutzen wir den bewährten Thinking Skills Assessment Test der University of Cambridge, um Ihr logisches Denkvermögen zu testen und die besten unter Ihnen für das Studium an der EBS auswählen. Bewerben Sie sich online:

13 EBS Business School 13 Ranking Nach Auswertung aller über Sie vorliegenden Informationen und Ihrer Testergebnisse wird ein Ranking erstellt, welches maßgeblich über die Vergabe der zur Verfügung stehenden Studienplätze entscheidet. Die Information über das Gesamtergebnis des EBS Aufnahmeverfahrens erfolgt direkt im Anschluss an die Prüfungstage. Bewerber, die zu diesem Zeitpunkt noch kein Studienplatzangebot bekommen, bleiben zunächst auf der Warteliste und können ggf. über das Nachrückverfahren einen Studienplatz erhalten. Ranking Für alle Bewerber: Einzelinterview Mathematiktest Logiktest Für Bewerber ohne Englisch-Sprachnachweis: Englischtest Prüfung der Online-Bewerbung und Zulassung zum Aufnahmeverfahren Erstellung des individuellen Testplans

14 14 EBS Business School Ihr Antrieb ist Wissen am Geld darf Ihr Studium nicht scheitern Als Universität in privater Trägerschaft finanziert sich die EBS zu einem großen Teil aus Studiengebühren. Diese dienen dazu, die hohe Qualität der Lehre und der darüber hinaus gehenden Angebote zu gewährleisten, die das Studium an der EBS Universität auszeichnen. Die Studiengebühren betragen für den Part-time Bachelor pro Semester. Bei der Einschreibung fallen einmalig 690 Inskriptionsgebühren sowie 100 bzw. 150 bei Teilnahme am Englischtest für das Aufnahmeverfahren an. An den Studiengebühren soll das Studium an der EBS Universität jedoch nicht scheitern. Entscheidend ist die Leistung und die Persönlichkeit der Bewerber und nicht die soziale Herkunft. Erklärtes Ziel der EBS Universität ist es, Ihnen unabhängig von Ihrer wirtschaftlichen Situation den Zugang zum Studium zu ermöglichen. EBS Scholarships Die EBS Universität unterstützt Studierende mit Teil- oder Vollstipendien, die ein Studium an der EBS aus eigenen Mitteln nicht finanzieren können. Das EBS Scholarship umfasst bis zu 75% der Studiengebühren. Paula-Seipel-Stipendium Jährlich fördert die EBS Universität eine Studentin durch ein Stipendium in Höhe von 75 % der Studiengebühren. Das Stipendium richtet sich an junge Frauen, die sich schon vor dem EBS Studium durch ausgeprägtes soziales und gesellschaftliches Engagement sowie sehr gute Schulleistungen ausgezeichnet haben. EBS Sportstipendium Sportler zeichnen sich durch Engagement, Disziplin und mentale Stärke aus Fähigkeiten, die für das anspruchsvolle Studium an der EBS Universität unabdingbar sind und die auch Unternehmen schätzen. Die EBS fördert daher jährlich junge, ambitionierte Sportler, die sich durch ein Bachelorstudium weiter qualifizieren möchten. exebs Bildungsfonds Für EBS Studierende, die das Studium nicht aus eigener Kraft finanzieren können, hat der Ehemaligenverein EBS Alumni eigens den exebs Bildungsfonds eingerichtet, der sämtliche Studiengebühren der exebs Fellows an der EBS übernimmt. Votum-Stiftung Die Votum-Stiftung, eine soziale Stiftung für Waisen, fördert bedürftige Voll- und Halbwaisen sowie Scheidungs- und Sozialwaisen bis zum 27. Lebensjahr. Vodafone Stiftung Die Vodafone Stiftung Deutschland vergibt Vollstipendien für engagierte EBS Studierende mit Migrationshintergrund. Das Stipendium umfasst neben der in finanziellen, auch eine ideelle Förderung. Festo Bildungsfonds Der Festo Bildungsfonds fördert Studierende der EBS durch die Übernahme der Studiengebühren. Die Rückzahlungsraten orientieren sich am Einkommen des Geförderten nach Abschluss des Studiums. Neben der finanziellen Förderung können Studenten auch an studienbegleitenden qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen. Studienfinanzierungsmodelle Die Aufnahme eines Studienkredites kann Ihnen helfen eine stabile und nachhaltige Finanzierung Ihres Studiums zu sichern. Die Nassauische Sparkasse bietet EBS Studierenden ein eigens zugeschnittenes Finanzierungsmodel an. Weitere Förderungsmöglichkeiten Zudem können sich EBS Studierende selbstverständlich auch um Unterstützung und Förderung bei allen allgemein zugänglichen Förderungseinrichtungen bemühen. Wer einen Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem BAföG stellen möchte, wendet sich an das Studentenwerk Frankfurt am Main. Gerne beraten wir Sie persönlich zu Fragen der Studienfinanzierung.

15 EBS Business School 15 Wissenswertes über die EBS Die EBS Topadresse für Juristen und Manager von morgen Eine der ersten privaten Wirtschaftsuniversitäten in Deutschland mit Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel im Rheingau An den vier Departments der renommierten BWL-Fakultät lehren rund 70 Seniorund Juniorprofessoren, außerplanmäßige Professoren und Honorarprofessoren aus aller Welt Impulsgebende Jura-Fakultät mit einzigartigem Lehrkonzept: 3 hochwertige Abschlüsse in weniger als 5 Jahren Rund Studierende (Bachelor, Erste juristische Prüfung, Master, MBA und EMBA), Doktoranden und Austauschstudenten Studium Universale und Coaching für alle Studenten 12 Wirtschaftssprachen vermittelt von 30 Muttersprachlern Mehr als 270 Partnerhochschulen weltweit Über 200 Unternehmenspartner, darunter viele DAX-Konzerne sowie Kanzleien Mehr als Alumni, davon in über 30 Ländern im EBS Alumni Netzwerk organisiert Rankings und Akkreditierungen Eine von 5 EQUIS akkreditierten BWL-Fakultäten in Deutschland (seit 2012) Alle EBS Programme sind FIBAA akkreditiert Im Mai 2012 wurde die EBS Universität mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat (WR) ausgezeichnet Platz 1 in Deutschland und Platz 14 in Europa im QS Global 200 Top Business Schools Report 2011 Employers Choice Platz 2 als beste private Wirtschaftsuniversität in Deutschland 2014 Top 2 im CHE Universitätsranking 2014; Forschungsstärkste private Hochschule im CHE-Ranking Vielfältige Exzellenz 2011 ; Top 5 im CHE Master Ranking 2011 Meilensteine 1971 Gründung der European Business School in Offenbach 1987 Start Executive Education 1989/1992 Staatliche Anerkennung als Wissenschaftliche Hochschule 1993 Verleihung des Promotionsrechts 1998 Verleihung des Habilitationsrechts 2000 Erstmalige Vergabe von MBA-Doppeldiplomen zusammen mit internationalen Partnerhochschulen 2004 Vollständige Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge als erste wissenschaftliche Hochschule in Deutschland 2007 Start der konsekutiven Masterprogramme 2008 Start des EMBA-Programms in Kooperation mit der Durham University Business School (UK) Start des MBA-Programms 2010 Gründung der EBS Law School 2011 Verleihung des Status und der Bezeichnung EBS Universität für Wirtschaft und Recht Start des ersten Studienjahrgangs an der EBS Law School 2012 Erhalt der Akkreditierungen EQUIS & der des Deutschen Wissenschaftsrats Dafür stehen wir als EBS: Professionalism Wir haben uns in allen unseren Leistungsbereichen zur Exzellenz verpflichtet. Responsibility Wir Fakultätsmitglieder, Studierende und Mitarbeiter nehmen unsere Verantwortung wahr in allem, was wir tun. Internationality and Diversity Wir dienen vielfältigen Interessengruppen, national wie auch international: unseren Studenten, der internationalen Forschungsgemeinschaft, Führungskräften und Entscheidungsträgern in Wirtschaft, Gesellschaft und anderen Funktionen. Entrepreneurial Spirit Wir übernehmen eine Vorbildfunktion, indem wir neue Herausforderungen annehmen, nach innovativen Lösungsmöglichkeiten suchen und diese erfolgreich implementieren.

16 16 EBS Business School EBS Universität für Wirtschaft und Recht Gustav-Stresemann-Ring Wiesbaden Germany Phone Fax EBS Business School Rheingaustraße Oestrich-Winkel EBS Law School Gustav-Stresemann-Ring Wiesbaden Ansprechpartner Dr. Rixa Kroehl Director Recruiting & Marketing Phone Fax März 2015 EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm

Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm EBS Business School 1 Bachelor in General Management (BSc) Part-time Programm 2 EBS Business School 10 gute Gründe für den Part-time Bachelor an der EBS 1) Vermittlung exzellenter betriebswirtschaftlicher

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Bachelor in General Management Part-time. EBS Open Day 02.03.2013

Bachelor in General Management Part-time. EBS Open Day 02.03.2013 Bachelor in General Management Part-time EBS Open Day 02.03.2013 Agenda 1 Das Bachelor-Programm in General Management: Vorteile 2 Der Part-time Bachelor: Aufbau und Struktur 3 Die didaktischen Instrumente:

Mehr

Bachelor of Science Full-time & Part-time. EBS Business School 1

Bachelor of Science Full-time & Part-time. EBS Business School 1 Bachelor of Science Full-time & Part-time EBS Business School 1 2 EBS Business School 10 gute Gründe für einen BWL-Bachelor an der EBS 1) Intensivstudium mit 210 ECTS innerhalb von drei Jahren 2) Vermittlung

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt!

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! F r a n k f u r t S c h o o l. d e 2 F r a n k f u r t S c h o o l. d e 3 Die Frankfurt School of Finance

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Bachelor of Science Full-time & Part-time Programm EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Bachelor of Science Full-time & Part-time Programm EBS Universität für Wirtschaft und Recht EBS Business School 1 Bachelor of Science Full-time & Part-time Programm EBS Universität für Wirtschaft und Recht 2 EBS Business School 10 gute Gründe für einen BWL-Bachelor an der EBS 1) Intensivstudium

Mehr

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Die WHU Otto Beisheim School of Management stellt sich vor Excellence in Management Education Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Otto Beisheim

Mehr

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de

Der Studiengang BWL-International Business. www.dhbw-heidenheim.de Der Studiengang BWL-International Business www.dhbw-heidenheim.de Das reguläre Studium: 2 Das duale Studium an der DHBW: 6 x 12 Wochen wissenschaftliches Studium 6 x 12 Wochen berufspraktische Ausbildung

Mehr

Bachelor of Science Full-time & Part-time. EBS Business School 1

Bachelor of Science Full-time & Part-time. EBS Business School 1 Bachelor of Science Full-time & Part-time EBS Business School 1 2 EBS Business School 10 gute Gründe für einen BWL-Bachelor an der EBS 1) Intensivstudium mit 210 ECTS innerhalb von drei Jahren 2) Vermittlung

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Bachelorprogramme an der EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

Bachelorprogramme an der EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 Bachelorprogramme an der EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 4 5 7 8 Aufbau der Bachelor Studiengänge der EBS Business School Bachelor in General

Mehr

BWL an der European Business School. Ein Studium mit Perspektive

BWL an der European Business School. Ein Studium mit Perspektive BWL an der European Business School Ein Studium mit Perspektive Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6.

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON.

DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON. LIDL KROATIEN DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON. Duales Bachelor-Studium bei Lidl Lidl lohnt sich. 2 STUDIUM BEI LIDL WILLKOMMEN IN DER LIDL-WELT Sie sind ambitioniert. Sie haben Ziele. Sie denken weiter.

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 F r a n k f u r t S c h o o l. d e 2 F r a n k f u r t S c h

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR!

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR! E über 2000 renommierte Ausbildungspartnerunternehmen in einer starken Partnerschaft Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurwesen, Medien und Wirtschaftsinformatik an Alle Angebote sind

Mehr

Das BWL Bachelor-Studium

Das BWL Bachelor-Studium Das BWL Bachelor-Studium 1 Vorstellung der EBS Universität 2 Studiengänge an der EBS Universität 3 4 Bachelor in General Management Die vier Schlüssel zum Erfolg 5 Der Weg zur EBS das Aufnahmeverfahren

Mehr

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern!

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Berlin, 03.Februar 2007 Bankakademie HfB 1 Unsere HfB - Historie 1990 Gründung

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master International Management zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Erweiterung der Liste: Stand Juli 2008 Grundständige Bachelor- und Master-Studiengänge an den Juristischen Fakultäten/Fachbereichen Derzeit bieten 13 juristische Fakultäten/Fachbereiche

Mehr

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus.

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus. Karlshochschule International University Daten & Fakten seit 2005 staatlich anerkannt vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg alle Studiengänge (acht Bachelor, ein Master) akkreditiert von der FIBAA

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Das Aufnahmeverfahren und die Zulassung an der EBS Law School

Das Aufnahmeverfahren und die Zulassung an der EBS Law School Das Aufnahmeverfahren und die Zulassung an der EBS Law School Ass. jur. Paul-Albert Schullerus Business Development Manager Open Day, 2. März 2013, Wiesbaden Agenda 1 2 3 4 5 Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v.

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. 1 Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure Sehr geehrte Damen und Herren, 26.10.2014 der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) e.v. ist der Berufsverband

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1

Oktober 2009 Prof. Dr. Gregor Krämer 1 1 ALANUS HOCHSCHULE FÜR KUNST UND GESELLSCHAFT (Alanus University of Arts and Social Sciences) > Gegründet als freie Kunststudienstätte 1973 > Staatlich anerkannt als Kunsthochschule seit 2003 (Universitätsstatus

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

Weniger einspurig. mehr zweispurig. das duale master-studienprogramm Bei aldi SÜd.

Weniger einspurig. mehr zweispurig. das duale master-studienprogramm Bei aldi SÜd. Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de Stand 10/2012 Weniger einspurig. mehr zweispurig. das duale master-studienprogramm Bei aldi SÜd. 2 3 Weniger Vorurteile. Das duale Master-Studienprogramm bei

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Master of Science in General Management www.wiwi.uni-tuebingen.de GENERAL MANAGEMENT IN TÜBINGEN In einer landschaftlich und historisch reizvollen Umgebung kann die

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Nachhaltiges Management Doppelabschluss: Bachelor of Arts britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium = 2 Abschlüsse

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. FÜR IHK-WIRTSCHAFTSFACH- UND BETRIEBSWIRTE STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

e-fellows in Berlin am 19.01.08

e-fellows in Berlin am 19.01.08 e-fellows in Berlin am 19.01.08 Frankfurt School of Finance & Management Ihr Bildungs- und Beratungspartner Akademische Programme Berufsbegleitende Programme Seminare Executive Education Unternehmensprogramme

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung!

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Konsekutives Fernstudium Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Die FHM - aktuelle Daten & Fakten FHM: Staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) // FHM Bielefeld, Stammhaus

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Informationen zum Aufnahmeverfahren

Informationen zum Aufnahmeverfahren Informationen zum Aufnahmeverfahren Jura-Studium Patricia Latsch, Admissions Manager EBS Universität für Wirtschaft und Recht Gustav-Stresemann-Ring 3 65189 Wiesbaden Telefon +49 611 7102 1592 patricia.latsch@ebs.edu

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Bachelor Öffentliche Verwaltung

Bachelor Öffentliche Verwaltung Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Öffentliche Verwaltung akkreditiert durch Öffentliche Verwaltung Hochschule für

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

BECOME A GLOBAL CITIZEN!

BECOME A GLOBAL CITIZEN! SINCE 1848 NEU Internationaler Master-Studiengang BECOME A GLOBAL CITIZEN! Internationaler Master-Studiengang der INTEBUS - International Business School, eine Einrichtung der Hochschule Fresenius DIGITAL

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

Managing Winners - Studium International Sports Management

Managing Winners - Studium International Sports Management hochschule.accadis.com Managing Winners - Studium International Sports Management Peter Kexel Startschuss Abi Frankfurt 07. Februar 2009 accadis Campus Du Pont-Straße 4 61352 Bad Homburg 2 Historie 3 1980

Mehr

Studium und Beruf unter einem Hut.

Studium und Beruf unter einem Hut. Studium und Beruf unter einem Hut. Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. In einer Zeit, in der das weltweit verfügbare Wissen sehr schnell wächst und die Innovationszyklen immer

Mehr

Allgemeine Studienberatung. T: 0981/4877-437 M: studienberatung@hs-ansbach.de

Allgemeine Studienberatung. T: 0981/4877-437 M: studienberatung@hs-ansbach.de Allgemeine Studienberatung Gegründet 1996 Studierende ca. 3000 davon ca. 5% international Studiengänge vollzeit - 13 berufsbegleitend/teilzeit - 5 T: 0981/4877-437 M: studienberatung@hs-ansbach.de www.hs-ansbach.de/studium

Mehr

Förderbedingungen/Finanzierung

Förderbedingungen/Finanzierung ERASMUS+ Förderbedingungen/Finanzierung 1. Outgoing SMS (Theoriesemester) Studierende können mit Erasmus+ nach Abschluss des ersten Studienjahres an einer europäischen Hochschule in einem anderen Teilnehmerland

Mehr

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com

Duales Studium. Mit Ipsos. Superman: Olly Fotolia.com Duales Studium Mit Ipsos Superman: Olly Fotolia.com Bachelor of Science in Wirtschaft In Kooperation mit der Nordakademie bieten wir Abiturienten ein duales Studium in den Fächern BWL und Wirtschaftsinformatik

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016

B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016 B.A. European Studies (Major) Prof. Dr. Daniela Wawra Studieninfotag am 11.03.2016 B.A. European Studies (Major) Europakompetenz, Interdisziplinarität und Internationalität Individuelle Gestaltbarkeit

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Business & Management Studies (B.Sc.)

Business & Management Studies (B.Sc.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen Business & Management Studies (B.Sc.) Betriebswirtschaftslehre BWL & Management Unternehmensführung & Gründungsmanagement Marketing & Controlling E-Business Management

Mehr

Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management

Vom Service zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management 1. Der Begriff "Service" "Eine Dienstleistung (Service) ist eine Interaktion zwischen Anbietern und Kunden zur Wertschöpfung

Mehr

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. Karrieretag Finance Am 3. Dezember 2015 vergeben der Liechtensteinische Bankenverband und die Universität Liechtenstein zum zwölften Mal den Banking

Mehr

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Projektmanager denken vernetzt und planen systematisch! Die komplexer werdenden Aufgaben im Bereich des Bauens

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Bachelor International Business Studienorte Wer sich für Betriebswirtschaft interessiert und später beispielsweise im Management, Controlling, Personalbereich

Mehr

Programmakkreditierung

Programmakkreditierung Programmakkreditierung Setzen Sie auf Qualitätsentwicklung Qualität sichern und verbessern Vor dem Hintergrund des zunehmenden nationalen wie internationalen Wettbewerbs reicht Qualitätssicherung im Bereich

Mehr

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 1 EBS Studiengebühren 2 Förderung exklusiv für EBS Studierende 3 Begabtenförderungen

Mehr

INTERNATIONAL ENGINEERING. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science

INTERNATIONAL ENGINEERING. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science INTERNATIONAL ENGINEERING Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Studienordnung für Studierende im Master-Studiengang Informationsmanagement an der Universität Koblenz-Landau Vom 28. Februar 2001

Studienordnung für Studierende im Master-Studiengang Informationsmanagement an der Universität Koblenz-Landau Vom 28. Februar 2001 Studienordnung für Studierende im Master-Studiengang Informationsmanagement an der Universität Koblenz-Landau Vom 28. Februar 2001 Auf Grund des 5 Abs. 2 Nr. 2 und des 80 Abs. 2 Nr. 1 des Universitätsgesetzes

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim. Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de/aaa Ausland warum? Studieren im Ausland Vertiefung der Sprachkenntnisse

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn und Studiendauer

Mehr

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf Technische Akademie Wuppertal Studium neben Ausbildung und Beruf Wer ist die TAW? Eine der größten Institutionen für praxisorientierte berufliche Weiterbildung in Deutschland in freier Trägerschaft. 1948

Mehr

HASPA Stiftungssymposium 2013, lla Verantwortungsvolle Bildungskooperation international, persönlich, wirkungsvoll. NIT H.

HASPA Stiftungssymposium 2013, lla Verantwortungsvolle Bildungskooperation international, persönlich, wirkungsvoll. NIT H. Verantwortungsvolle Bildungskooperation international, persönlich, wirkungsvoll HASPA Stiftungssymposium 2013, lla Verantwortungsvolle Bildungskooperation international, persönlich, wirkungsvoll. NIT H.

Mehr

Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen

Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Bachelor BWL / Steuern und Prüfungswesen Dualer Studiengang Akkreditiert als

Mehr

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ löst das Programm für lebenslanges Lernen, JUGEND IN AKTION sowie die internationalen EU Hochschulprogramme mit Drittländern ab.

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr