Ausstattung. F-D-L-Box1 für slim FDD und slim DVD, 1x LocalView KONFIGURATIONSHINWEISE: belegt 1x bedienbaren 5,25" Einbauplatz;

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausstattung. F-D-L-Box1 für slim FDD und slim DVD, 1x LocalView KONFIGURATIONSHINWEISE: belegt 1x bedienbaren 5,25" Einbauplatz;"

Transkript

1 Ausstattung PY TX300S4f/Hotplug SV Floorstand GE ohne Prozessor und Speicher inkl. 1 Stromversorgungsmodul hot plug - 2 Einbauplätze für hot plug Stromversorgungen (1x bereits belegt, Redundanzoption) - 4 Einbauplätze (2x2) für redundante hot plug Lüfter (2x bereits belegt, 2tes Kit für Redundanz) - 3 Einbauplätze 5,25" für bedienbare Laufwerke oder für F-D-L-Box1 bzw. F-D-L-HDD-Box2-6 (8*) Einbauplätze 3,5" für hot plug SAS/SATA Festplatten 1" hoch, inkl. Backplane und Kabel zum Anschluß eines Modular 8-Port RAID-Controllers *(mit F-D-L-HDD-Box2) oder optionales 12x2,5" SAS HD Backplane Conversion Kit - optionale HD Extension Box für weitere 8x2,5" SAS HD (2. Controller notwendig) - Temperaturüberwachung für CPU-Modul - Fujitsu PDA-Funktion - Dualsystemboard fuer Xeon DP Dual- oder Quad Core Prozessor mit Heatpipe * max. 2 Memory Boards für je 4 Paare FBDRAM PC2-5300F ECC Module (1x inkl. in Grundeinheit) * max. 4x Modular 8-Port RAID-Controller optional (2x intern, 2x extern) * irmc S2 onboard Server Management mit integriertem Grafik Controller und 10/100Mbit Service Lan-Port * 2x Gbit Ethernet LAN on-board (1x konfigurierbar als shared Service LAN-Port) * 7 Steckplätze PCI 6x PCIe x8 (wired x4) 1x PCI-X 64bit/133MHz (3,3V) - alle internen Kabel; Maus plus Software: ServerView Suite Software Paket inkl. ServerStart, ServerBooks, Management Software und Updates. F-D-L-Box1 für slim FDD und slim DVD, 1x LocalView belegt 1x bedienbaren 5,25" Einbauplatz; bietet Einbaupätze für: -1x 0,5 * 3,5" Floppy Disk Drive -1x 0,5 * 5,25" IDE DVD-ROM -1x LocalView Option Floppy Disk Drive 1.44MB slimline Anschluss FFC 26pol. 0,5" Einbauhöhe belegt 3,5" Einbauplatz -> In der Grundeinheit ist kein Floppy Disk Drive enthalten.

2 RAID 5/6 SAS based on LSI MegaRAID 256MB RAID-Ctrl, LSI MegaRAID SAS1078, PCIe x4, 256MB Cache, 8 interne Ports, optionale BBU RAID Level 0, 1, 10, 5, 50, 6 und 60 werden unterstützt für den Anschluss von internen SAS/SATA-HD`s Das Kabel für den Anschluss interner Tapes an den Controller liegt der jeweiligen Tape Bestellnummer bei. Es sind keine zusätzlichen Kabel erforderlich. 2GB 2x1GB FBD667 PC2-5300F d ECC 2 Module, Fully Buffered DIMM DDR2 667MHz mit SDDC belegt 2 Dimm Slots Der Memory Bereich ist aufgeteilt in 2 Branches (0 & 1) mit jeweils 2 Kanälen und 3 Dimm Slots pro Kanal. (max. 12 Dimm Module) Diese können wahlweise mit 512MB,1GB, 2GB, or 4GB DDR2 RAM FBD Modulen bestückt werden. Mischbestückung innerhalb einer Branch ist nicht möglich. Für Memory Mirroring sind 2 identische Modulpaare in den Branches 0 & 1 notwendig. DVD-RW supermulti 1.6" SATA alle CD/DVD Formate, DUAL/DL, DVD-RAM 1,6" Einbauhöhe, anthrazit belegt bedienbaren 5,25" Einbauplatz Xeon DP E GHz 2x6MB 1333MHz Quad Core CPU (80W) mit Heatpipe, 2x6MB SLC ECC geschützt, 1333MHz FSB, 64-bit / Intel VT / DBS, PDA-Funktion belegt CPU-Steckplatz Es dürfen nur Prozessoren mit gleicher Taktfrequenz und gleichen On-Chip-Cache verwendet werden. Ein Multi-Prozessor-System setzt ein Multi-Prozessor-Betriebssystem voraus. Leitung Netzanschluss (D,..), 1,8m, grau Passend für D, A, B, F, NL, FIN, N, S, E, P, RUS, TR Passend für Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Niederlande, Finnland, Norwegen, Schweden, Spanien, Portugal, Russland, Türkei Bei Anschluss eines Monitors an das System muss ein zusätzliches länderspezifisches Netzkabel als Option mitbestellt werden.

3 Datenblatt PRIMERGY TX300 S4 Ausgabedatum April 2009 Dual Socket Intel Xeon Processor Server - Gelassenheit durch Sicherheit für Ihre wichtigsten Geschäftsanwendungen PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord-Performance. PRIMERGY TX Server profitieren von über 20 Jahren Pionierarbeit im Bereich Green IT. und erreichen so Spitzenwerte bei der Leistung pro Watt zum Schutz der Umwelt und zur Reduzierung der laufenden Kosten. TX Server lassen sich über die PRIMERGY ServerView Suite auf einfache Weise lokal oder remote verwalten - und reduzieren so Ihre IT-Administrationskosten. Das ist effiziente Performance. Unsere maßgeschneiderten Service-Pakete begleiten und unterstützen Ihr System auf seinem ganzen Weg. PRIMERGY TX Server bieten Ihnen ein Stück Gelassenheit. Bei Tests müssen sie 5000 Bootzyklen absolvieren das nennt man eine solide Performance. PRIMERGY TX Server sind flexible Systeme, die sich mit bis zu zwei Prozessoren und 20 Festplatten ausstatten lassen. Kits für den Umbau von Tower auf Rack ermöglichen den Wechsel zu konsolidierten Rack-Infrastrukturen. Rekordwerte bei der Performance haben bei TX-Servern bereits Tradition. Ob Sie die Server also als Tower oder im Rack, als Datei-, Druck- oder Anwendungsserver einsetzen - Sie werden immer von ihrer Rekord-Performance profitieren. PRIMERGY TX: Topleistung im Tower-Format PRIMERGY TX300 S4 Wünschen Sie geschäftliche Kontinuität, insbesondere für Ihre zentralen Unternehmensanwendungen? Mit den PRIMERGY TX300 Servern können Sie sich beruhigt zurücklehnen, wenn Sie eine geeignete Serverplattform benötigen. Integrierte Redundanz- und Hot-Plug-Leistungsmerkmale sorgen für kontinuierlichen Plattformbetrieb und hohe Zuverlässigkeit. Er verfügt über die bahnbrechenden Performance-Merkmale der führenden Intel Dual-/Quad-Core Xeon CPUs der 5200/5400-Serie, die in einen leistungsstarken Aufbau mit einem 8-Port-SAS-Controller sowie schnelle PCIe-Links und PCI-X Busse eingebunden sind. Mit der optionalen Hot-Plug-Stromversorgung, redundanten Hot- Plug-Lüftern, modularem RAID und redundanten Dual-LAN-Features ist Kontinuität gewährleistet. Für hohe Kapazitätsanforderungen verfügt der PRIMERGY TX300 S4 über bis zu 2 Speicherboards mit 16 DIMM-Steckplätzen für Hot-Spare oder Memory Mirroring mit bis zu 64 GB PC2-5300F (667 MHz) RAM Speicher für verbesserten Datendurchsatz. Das System erfordert lediglich einige zusätzliche Optionen, um höchste Ansprüche wie Clustering oder Disaster-Toleranz zu erfüllen. Für geschäftskritische Remote-Standorte ist der PRIMERGY TX300 S4 die richtige Plattform.

4 Hauptmerkmale Intel Dual-/Quad-Core Xeon 5200/5400-Serien zusammen mit bis zu 64 GB PC2-5300F Speicher bieten herausragende Dual-/Quad-Core Performance und ausgewogene Architektur, die neueste Speicher- und I/O-Technologien beinhaltet Eingebauter PCI-Express onboard 2x Gbit/s Ethernet LAN und modularer RAID Controller im PCIe-Steckplatz Internal max. 6 (8)x 300 GB SAS / 6 (8)x 750 GB SATA 3.5 HDD oder bis zu 12 (20)x 146 GB 2.5 SAS HDD, alle Hot- Plug, 5 freie PCIe und 1x PCI-X-Steckplätze Hot-Plug, redundante Stromversorgungs- und Lüfteroption, Hot-Plug-Festplatten, modulare RAID 5 Option, Server- View Local Service Panel (LSP) oder Local Status Display (LSD), integrierter Remote Management Controller (irmc S2), IPMI 2.0 Nutzen Höhere Gesamtproduktivität durch herausragende Dual- /Quad-Core Performance mit schnellem FSB, großem L2 Cache etc. für anspruchsvolle Anwendungen, bei vollständiger Kompatibilität zu herkömmlichen 32-Bit-Anwendungen, ideal für Datenbank-Anwendungen Schnelle Datenübertragung durch die Nutzung von PCI- Express Höchste Flexibilität auf der Basis neuester I/O-Technologien für Konsolidierung von Daten und Anwendungen Höchste Verfügbarkeitsraten, vergleichbar mit High-End- UNIX-Servern. Komfort und Sicherheit für fortlaufenden Betrieb. Technische Details PRIMERGY TX300 S4 Gehäusetyp Floorstand Floorstand Rack Rack Stromversorgung Hot-Plug Standard Hot-Plug Standard Mainboard Mainboard-Typ Chipsatz Prozessor Anzahl und Typ D2529 Intel 5000P 1-2 x Intel Xeon -Prozessor 5200 / 5300 / 5400-Serie Prozessoroptionen Intel Xeon E5205 (2C, 1.86 GHz, SLC: 6 MB, 1066 MHz, 65 W) Intel Xeon E5405 (4C, 2.00 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon E5410 (4C, 2.33 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon E5420 (4C, 2.50 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon E5430 (4C, 2.66 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon E5440 (4C, 2.83 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon L5240 (2C, 3.00 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 40 W) Intel Xeon L5410 (4C, 2.33 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 50 W) Intel Xeon L5420 (4C, 2.50 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 50 W) Intel Xeon L5430 (4C, 2.66 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 50 W) Intel Xeon X5260 (2C, 3.33 GHz, SLC: 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon X5270 (2C, 3.50 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 80 W) Intel Xeon X5460 (4C, 3.16 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 120 W) Intel Xeon X5470 (4C, 3.33 GHz, SLC: 2 x 6 MB, 1333 MHz, 120 W) Speichersteckplätze Speichersteckplatztyp Speicherkapazität (min. - max.) Speicherschutz Speicher Hinweise 16 (2 Speicherplatinen mit je 8 Steckplätzen, 1 Speicherplatine vorinstalliert) PC2-5300F (voll gepuffertes DIMM DDR2 667 ECC) 1 GB - 64 GB Erweitertes ECC Memory Scrubbing SDDC (Chipkill ) Unterstützung von Hot-Spare-Speichern Unterstützung von Memory Mirroring Maximal 48 GB mit Standardstromversorgung

5 Speicheroptionen 8 GB (2 Modul(e) mit 4 GB) FB-DIMM (DDR2), 667 MHz, PC2-5300F, FullyBuffered DIMM 4 GB (2 Modul(e) mit 2 GB) FB-DIMM (DDR2), 667 MHz, PC2-5300F, FullyBuffered DIMM 2 GB (2 Modul(e) mit 1 GB) FB-DIMM (DDR2), 667 MHz, PC2-5300F, FullyBuffered DIMM 1 GB (2 Modul(e) mit 512 MB) FB-DIMM (DDR2), 667 MHz, PC2-5300F, FullyBuffered DIMM Schnittstellen USB-Anschlüsse 6 x USB 2.0 (1 x vorne, 2 x hinten, 3 x intern) Grafikkarte (15-polig) 1 x VGA Seriell 1 (9-polig) 1 x seriell RS-232-C, nutzbar für irmc S2 oder System oder gemeinsam genutzt Seriell 2 (9-polig) 1 x seriell RS-232-C Parallel (25-polig) 1 x Centronics 25-polig (optional) Maus/Tastatur (PS/2) 2 LAN/Ethernet (RJ-45) 2 x Gbit/s Ethernet Service-LAN (RJ45) 1 x spezieller Service LAN Port für irmc S2 (10/100 Mbit/s) Service-LAN-Verkehr kann auf Shared Onboard Gbit-LAN-Port geleitet werden Onboard- oder integrierter Controller RAID-Controller Integrierter RAID 0/1- bzw. RAID 5/6-Controller für SAS-Basiseinheiten (belegt einen PCIe-Steckplatz) Siehe RAID-Controller unter Komponenten SATA-Controller ESB2-T, 2 x SATA-Channel für DVD LAN-Controller BCM 5708, 2 x 10/100/1000 Mbit/s Ethernet (TCP/IP acceleration), PXE-Boot über LAN von PXE-Server, iscsi-boot (auch ohne Datenträger) per Onboard-LAN Remoteverwaltungs-Controller Integrierter Remote Management Controller (irmc S2, 32 MB angeschlossener Speicher einschl. Grafikkarte), IPMI-2.0-kompatibel Trusted Platform Module (TPM) Infineon / 1.2 (option) Steckplätze PCI-Express x4 (mech. x8) 6 x volle Höhe... PCI-X. 1 x 64-Bit/133 MHz, 3,3 V Steckplatz Hinweise Zwei der vier PCI-Express x4-steckplätze können als x8 verwendet werden, wenn die benachbarten Steckplätze leer sind. 1 x PCI-Express x4 belegt durch modularen RAID-Controller Laufwerkschächte Festplattenschacht Konfiguration 6 x 3,5 Zoll für Hot-Plug-SAS/SATA oder 12 x 2,5-Zoll-Hot-Plug-SAS Bedienbare Laufwerkschächte 1 x 5,25/0,5 Zoll für DVD 1x 3,5/0,5 Zoll für ServerView Local Service Panel oder Local Service Display oder Diskettenlaufwerk 1 x 3,5/1,6-Zoll für Backup-Laufwerke (belegt 2 x 3,5 oder 6 x 2,5-Zoll-Festplattenschacht) Hinweise, bedienbare Laufwerke Alle möglichen Optionen sind im relevanten Systemkonfigurator beschrieben. Optionale Festplattenschächte 2 x 3,5 Zoll für Hot-Plug-SAS/SATA oder 8 x 2,5-Zoll für Hot-Plug-SAS in Festplattenbox (belegt 2 x 5,25-Zoll-Schächte) Optionale bedienbare Laufwerke Hot-plug power supply neccessary with 5.25 hard drive cage. (Not with standard PSU) Allgemeine Systeminformationen (speziell für die Basiseinheit) Anzahl der Lüfter Lüfterkonfiguration Hot-Plug, optionale Redundanz Hot-Plug, optionale Redundanz Standard (kein Hot-Plug / nicht redundant) Standard (kein Hot-Plug / nicht redundant) Bedieneinheit Betriebstasten Ein-/Ausschalter NMI-Taste Reset-Taste

6 Bedieneinheit Status-LEDs Serviceanzeige BIOS BIOS-Funktionen Systemstatus (bernsteinfarben/gelb) Identifikation (blau) Festplattenzugriff (grün) Netzeingang (bernsteinfarben/grün) An der Rückseite des Systems: Systemstatus (bernsteinfarben/gelb) Identifikation (blau) LAN-Verbindung (grün) LAN-Geschwindigkeit (grün/gelb) Optional: ServerView Local Service Panel (LSP) ServerView Local Service Display (LSD) ROM-basiertes Setup Utility Wiederherstellungs-BIOS BIOS-Einstellungen zum Sichern und Wiederherstellen Lokale BIOS-Aktualisierung von USB-Gerät Online-Tools zum Aktualisieren der wichtigsten Windows- und Linux-Versionen Lokale und Remote-Aktualisierung über ServerView Update Manager SMBIOS 2.4 Remote-PXE-Boot-Unterstützung Remote-iSCSI-Boot-Unterstützung Unterstützte Betriebssysteme Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows Server 2008 Microsoft Windows Server 2003 Novell SUSE Linux Enterprise Server Red Hat Enterprise Linux VMware Infrastructure Hinweis: Unterstützung anderer Linux-Derivate auf Nachfrage Betriebssystem, Link zur Version Serververwaltung Standard Option Serververwaltung Hinweise Abmessungen/Gewicht Gewicht Gewicht Hinweise Rack-Einbausatz ASR&R PDA ServerView Deployment Manager (voll funktionsfähige Version ohne zeitliche Begrenzung) ServerView Remote Management ServerView Integration für Tivoli TEC, Tivoli NetView, HP OpenView NNM und HP OpenView irmc S2 Advanced Pack Die Betriebssystemanforderungen und Produktdetails für ServerView Suite Software- Produkte finden Sie in den entsprechenden Produktdatenblättern. bis zu 40 kg Das Gewicht kann konfigurationsabhängig variieren Rack-Einbausatz optional Abmessungen/Gewicht (speziell der Basiseinheit) Floorstand (B x T x H) 286 x 775 x 473 mm 286 x 775 x 473 mm - - Rack (B x T x H) x 770 x 177 mm 483 x 770 x 177 mm Einbautiefe, Rack mm 735 mm Höheneinheit im Rack 4 HE 4 HE Umgebungsgrößen Geräuschentwicklung Gemessen gemäß ISO 7779 und deklariert gemäß ISO 9296 Schalldruck (LpAm) 39 db(a) (Leerlauf) / 40 db(a) (im Betrieb) Schallleistung (LWAd; 1 B = 5,7 B (Leerlauf) / 5,8 B (im Betrieb) 10 db) Umgebungstemperatur bei Betrieb C Relative Luftfeuchtigkeit bei % (nicht kondensierend) Betrieb

7 Elektrische Anschlusswerte Nennspannungsbereich Nennfrequenzbereich V Hz Max. Nennstrom 9,0 A 5,0 A(100 V / 240 V) Nennstrom bei Basiskonfiguration 4,4 A 1,5 A (100 V / 240 V) Max. Wirkleistung (pro Systemeinheit) Max. Scheinleistung (pro Systemeinheit) Wärmeabgabe 798 W 809 VA kj/h ( BTU) Elektrische Anschlusswerte (speziell für die Basiseinheit) Netzteilkonfiguration 1 x Hot-Plug-Netzteil, optionale Redundanz (1+1 Redundanz) 1 x Standardnetzteil 1 x Hot-Plug-Netzteil, optionale Redundanz (1+1 Redundanz) Standard-Netzteilausgang W W Hot-Plug-Netzteil, Ausgang 700 W W - Hot-Plug-Netzteil, Redundanz Ja Nein Ja Nein Max. Scheinleistung (pro Systemeinheit) 809 VA 809 VA 809 VA 809 VA 1 x Standardnetzteil Konformität Deutschland Europa USA/Kanada Global Japan Australien u. Neuseeland Taiwan Einhaltung von Richtlinien Hinweise Einhaltung von Richtlinien, Link GS CE CSAc/us ULc/us FCC Class A CB RoHS (Restriction of Hazardous Substances, Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe) WEEE (Waste electrical and electronical equipment, Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten) VCCI C-Tick BSMI Generell werden die Sicherheitsanforderungen aller europäischen und Länder und von Nordamerika eingehalten. Nationale Zulassungen, die aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder aus anderen Gründen notwendig sind, können bei Bedarf beantragt werden. https://sp.ts.fujitsu.com/sites/certificates/default.aspx Komponenten Festplattenlaufwerke Festplatte Hinweise SATA, 3 GB/s, 1000 GB, 7200 rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SATA, 3 GB/s, 750 GB, 7200 rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SATA, 3 GB/s, 500 GB, 7200 rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SATA, 3 GB/s, 250 GB, 7200 rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 450 GB, rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 300 GB, rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 146 GB, rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 146 GB, rpm, hot-plug, 2,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 73 GB, rpm, Hot-Plug, 3,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 73 GB, rpm, hot-plug, 2,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 73 GB, rpm, hot-plug, 2,5 Zoll SAS, 3 GB/s, 36 GB, rpm, Hot-Plug, 2,5 Zoll Ein Mischbetrieb von 3.5-Zoll-SAS- und SATA-Festplatten erfordert separate Festplattenkäfige und RAID-Verbünde Im Zusammenhang mit der Festplattenkapazität bedeutet ein Gigabyte eine Kapazität von einer Milliarde Byte. Die verfügbare Kapazität kann variieren und hängt auch von der verwendeten Software ab.

8 Bandlaufwerke Optische Laufwerke SCSI / SAS-Controller RAID-Controller Fibre Channel-Controller LAN-Controller Rack-Infrastruktur DDS Gen5, 36 GB, 3 MB/s, halbe Höhe, SCSI U2W DDS Gen5, 36 GB, 3 MB/s, halbe Höhe, USB 2.0 DDS Gen5 OBDR, 36 GB, 3 MB/s, halbe Höhe, SCSI U2W DDS Gen6, 80 GB, 6 MB/s, halbe Höhe, SCSI U160 DDS Gen6, 80 GB, 6 MB/s, halbe Höhe, USB 2.0 LTO2HH Ultrium LC, 200 GB, 24 MB/s, halbe Höhe, SCSI U160 LTO3HH Ultrium, 400 GB, 60 MB/s, halbe Höhe, SCSI U320 LTO4HH Ultrium, 800 GB, 120 MB/s, halbe Höhe, SAS 3Gb/s RDX Drive, 80 GB, 160 GB, 320 GB, 25 MB/s, halbe Höhe, USB 2.0 Blu-Ray Combo-Laufwerk, (2x BD-ROM; 8x DVD; 24x CD), slimline, SATA I Blu-Ray Combo-Laufwerk, (6x BD-ROM; 16x DVD; 40x CD), half height, SATA I CD-RW/DVD-Combo, (8x DVD; 24x CD/CD-R, 16x CD-RW), slimline, SATA I DVD-ROM, (16xDVD; 48xCD), half height, SATA I DVD Super Multi, (16xDVD, 8xDVD+RW 6xDVD-RW, 12xDVD-RAM; 48xCD, 32xCD- RW), half height, SATA I DVD Super Multi, (8x DVD/DVD+RW, 6x DVD-RW, 5x DVD-RAM; 24x CD/CD-R, 16x CD- RW), slimline, SATA I SCSI-Ctrl 320 MB 1ch int/ext PCIe x1 SAS-Ctrl. 3 Gb 4 ports int. / 4 ports ext. PCIe x4 RAID 5/6-Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, LSI MegaRAID SAS8880E, 8 ports ext. RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 512 MB Cache, keine BBU-Unterstützung (based on LSI 1078) RAID 5/6-Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, LSI MegaRAID SAS8880E, 8 ports ext. RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 512 MB Cache, inklusive BBU (based on LSI 1078) Integriertes RAID 5/6 Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, 8 ports int. RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 512 MB Cache, optionale BBU (based on LSI 1078) Integriertes RAID 5/6 Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, 8 ports int. RAID-Level: 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60, 256 MB Cache, optionale BBU (based on LSI 1078) Integriertes RAID 0/1 Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, 8 ports int. RAID-Level: 0, 1, 1E, keine BBU-Unterstützung (based on LSI 1068e) Integriertes RAID 0/1 Ctrl, SAS/SATA 3 Gb, 4 port int. RAID-Level: 0, 1, 1E, keine BBU-Unterstützung, for internal SAS tapes (based on LSI 1064e) Fibre Channel Ctrl 1 x 4 Gb Emulex LPe1150 MMF LC Fibre Channel Ctrl 2 x 4 Gb Emulex LPe11002 MMF LC Fibre Channel Ctrl 1 x 4 Gb Qlogic QLE2460 MMF LC Fibre Channel Ctrl 2 x 4 Gb Qlogic QLE2462 MMF LC Fibre Channel Ctrl 2 x 8 Gb Emulex LPe12002 MMF LC Fibre Channel Ctrl 1 x 8 Gb Emulex LPe1250 MMF LC Ethernet-Ctrl 1 x 1 Gb Intel Gigabit CT Desktop Adapter Ethernet-Ctrl 1 x 1 Gb Intel PRO/1000 GT Desktop Adapter Ethernet-Ctrl 1 x 1 Gb Intel PRO/1000 MT Single Port Server Adapter Ethernet-Ctrl 1 x 1 Gb Intel PRO/1000 PF Server Adapter Ethernet-Ctrl 1 x 1 Gb Intel PRO/1000 PT Server Adapter Ethernet-Ctrl 2 x 10 Gb Intel 10 Gigabit XF SR Dual Port Server Adapter Ethernet-Ctrl 2 x 1 Gb Intel PRO/1000 GT Dual Port Server Adapter Ethernet-Ctrl 2 x 1 Gb Intel PRO/1000 PT Dual Port Server Adapter Ethernet-Ctrl 4 x 1 Gb Intel PRO/1000 PT Quad Port Server Adapter Kabelarm 2 HE für Racks von Drittherstellern Rackeinbausatz Vollauszug (820 mm), Montage ohne Werkzeuge Kabelmanagement für 19-Zoll Rechenzentrum / PRIMECENTER Racks Gewährleistung Standard-Gewährleistung 3 Jahre Service Level Vor-Ort-Service Maintenance and Support Services die perfekte Ergänzung Empfohlener Service 7x24, Reaktionszeit vor Ort: 4 Std.

9 Gewährleistung Service-Weblink Informationen über Umweltschutz, Richtlinien, Programme und unsere Umweltrichtlinie FSC03230: Rücknahme- und Recyclinginformationen: Alle Rechte vorbehalten, einschließlich Rechten an geistigem Eigentum. Änderungen bei den Herausgegeben von technischen Daten vorbehalten. Lieferung unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Es kann Fujitsu Technology Solutions keine Garantie für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Daten und Abbildungen übernommen werden. Bei Namen kann es sich um Marken und/oder urheberrechtlich geschützte Bezeichnungen des jeweiligen Herstellers handeln, deren Verwendung durch Dritte für deren eigene Zwecke die Rechte des jeweiligen Inhabers verletzen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Copyright Fujitsu Technology Solutions April 2009

Datenblatt PRIMERGY TX300 S5. Dual Socket Intel Xeon Processor Server - Tower Server ohne Kompromisse

Datenblatt PRIMERGY TX300 S5. Dual Socket Intel Xeon Processor Server - Tower Server ohne Kompromisse Datenblatt PRIMERGY TX300 S5 Ausgabedatum September 2009 Dual Socket Intel Xeon Processor Server - Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide,

Mehr

Datenblatt PRIMERGY RX600 S4. 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server - Leistung, Kapazität und Stabilität für Ihre kritischen

Datenblatt PRIMERGY RX600 S4. 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server - Leistung, Kapazität und Stabilität für Ihre kritischen Datenblatt Ausgabedatum Oktober 2009 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server - Leistung, Kapazität und Stabilität für Ihre kritischen Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform

Mehr

Ausstattung. RMK-F1_1-2U Server (neu) Teleskop-Schiene, Vollauszug mit Vario-Träger, vormontiert mit Zentrierschraube

Ausstattung. RMK-F1_1-2U Server (neu) Teleskop-Schiene, Vollauszug mit Vario-Träger, vormontiert mit Zentrierschraube Ausstattung PY RX200S4 Rack-Einschub 19" (1HE), GE ohne Prozessor und Speicher inkl. 1 hot plug Stromversorgungsmodul - 6 Einbauplätze für Standard Lüfter (6x bereits belegt) - 1 Einbauplatz 5,25" x 0,5"

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX150 S6 Server

Fujitsu PRIMERGY TX150 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S6 Server Weltklasse in Qualität und Redundanz PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord-Performance. PRIMERGY TX Server

Mehr

Datenblatt PRIMERGY RX330 S1. Auf der Dual Socket Quad-Core AMD Opteron 2000-Serie basierende Rack Server - Standardserver mit hoher Leistung bei

Datenblatt PRIMERGY RX330 S1. Auf der Dual Socket Quad-Core AMD Opteron 2000-Serie basierende Rack Server - Standardserver mit hoher Leistung bei Datenblatt PRIMERGY RX330 S1 Ausgabedatum Februar 2009 Auf der Dual Socket Quad-Core AMD Opteron 2000-Serie basierende Rack Server - Standardserver mit hoher Leistung bei PRIMERGY RX Server bieten die

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX300 S5 Server

Fujitsu PRIMERGY TX300 S5 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S5 Server Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord- Performance. PRIMERGY TX Server profitieren

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S4 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S4 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S4 4 Sockel Multi-Core Xeon 7500 Serie Rack Server Leistung, Kapazität und Stabilität für Ihre kritischen Anwendungen Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server

Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord-Performance. PRIMERGY TX Server profitieren

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX120 S2 Server

Fujitsu PRIMERGY TX120 S2 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX120 S2 Server Der führende Büroserver: platz- und energiesparend, flüsterleise PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord- Performance.

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX200 S5 Server

Fujitsu PRIMERGY TX200 S5 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S5 Server Ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord- Performance. PRIMERGY TX Server

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono Socket Intel

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono Socket Intel Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono Socket Intel Xeon Rack-Server (1 HE) Kostenoptimierter und hochmodularer, universell einsetzbarer Rack-Server Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte

Mehr

Ausstattung. RMK-F1_1-2U Server (neu) Teleskop-Schiene, Vollauszug mit Vario-Träger, vormontiert mit Zentrierschraube

Ausstattung. RMK-F1_1-2U Server (neu) Teleskop-Schiene, Vollauszug mit Vario-Träger, vormontiert mit Zentrierschraube Ausstattung PY RX100S5i Rack-Einschub 19" (1HE), GE ohne Prozessor und Speicher inkl. Standard Stromversorgungsmodul - 1 Einbauplatz 5,25" x 0,5" für CD oder DVD - 1 Einbauplatz 3,5" x 0,5" für Local Service

Mehr

Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server

Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord- Performance. PRIMERGY TX Server

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX300 S6 Müssen Sie Ihre Geschäftstätigkeit sicherstellen, insbesondere für Ihre zentralen Unternehmensanwendungen? Der

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Erweiterbarer Allround-Server für KMU PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord-

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. jedes Unternehmens. Diese Performance

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S1 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S1 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S1 Server Micro-Server für Kleinstunternehmen Fujitsu PRIMERGY MX Micro-Servers: unkompliziert, zuverlässig und erschwinglich. Kleinstunternehmen können nicht auf zahlreiche

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Kostenoptimierter, hochverfügbarer und kompakter Rack Server Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono-Socket Rack Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S6 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Kostenoptimierter und hochmodularer, universell einsetzbarer Rack-Server Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer Rekord- Performance. PRIMERGY TX Server

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das 2 HE Virtualisierungs-Powerpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 Mono-Socket Rack Server (1 HE) Der Einstieg in die Rack-Virtualisierung! Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide, rekordverdächtige

Mehr

Datenblatt PRIMERGY RX200 S5. Dual-Sockel 1 HE Rack Server - Wenn Effizienz ein Schlüsselkriterium ist: RX200 für maximale Produktivität

Datenblatt PRIMERGY RX200 S5. Dual-Sockel 1 HE Rack Server - Wenn Effizienz ein Schlüsselkriterium ist: RX200 für maximale Produktivität Datenblatt PRIMERGY RX200 S5 Ausgabedatum November 2009 Dual-Sockel 1 HE Rack Server - Wenn Effizienz ein Schlüsselkriterium ist: RX200 für maximale Produktivität Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Der Ein-Prozessor-Tower-Server maximiert! PRIMERGY TX Industrie Standard Tower Server: effizient, absolut solide, mit einer

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX100 S3p Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX100 S3p Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX100 S3p Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX100 S3p Server Ihr Einstieg in die Welt der PRIMERGY TX-Server PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder

Mehr

Datenblatt Fujitsu Technolgy Solutions PRIMERGY BX920 S1 Dual Socket Server Blade

Datenblatt Fujitsu Technolgy Solutions PRIMERGY BX920 S1 Dual Socket Server Blade Datenblatt Fujitsu Technolgy Solutions PRIMERGY BX920 S1 Dual Socket Server Blade Allround Server Blade mit viel Rechenleistung in einem kleinen Formfaktor Die PRIMERGY BX Blade Server sind die ideale

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide, rekordverdächtige energieeffiziente

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX300 S6 Server Tower Server ohne Kompromisse PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide, rekordverdächtige energieeffiziente

Mehr

Datenblatt PRIMERGY RX300 S5. Dual-Sockel 2HE Rack Server - Virtualisierung braucht eine zuverlässige Basis RX300 S5 für höchste Ansprüche

Datenblatt PRIMERGY RX300 S5. Dual-Sockel 2HE Rack Server - Virtualisierung braucht eine zuverlässige Basis RX300 S5 für höchste Ansprüche Datenblatt PRIMERGY RX300 S5 Ausgabedatum November 2009 Dual-Sockel 2HE Rack Server - Virtualisierung braucht eine zuverlässige Basis RX300 S5 für höchste Ansprüche Die PRIMERGY RX Rack Server Familie

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack-Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack- Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7p Mono-Socket-Rack- Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7p Mono-Socket-Rack- Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7p Mono-Socket-Rack-Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX100 S7p Mono-Socket-Rack- Server (1 HE) Geringe Größe und niedrige Kosten umfangreiche optionale Merkmale

Mehr

Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket 2HE Rack

Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket 2HE Rack Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket 2HE Rack Server Das 2 HE Virtualisierungs-Powerpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S2 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S2 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY MX130 S2 Server Micro Server für maximale Ergebnisse Angesichts begrenzter Budgets und Ressourcen müssen kleine Unternehmen eine Maximierung ihrer Produktivität bei minimalen

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE) Geringe Größe und niedrige Kosten umfangreiche optionale Merkmale Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX100 S3p Tower-Server

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX100 S3p Tower-Server Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX100 S3p Tower-Server Ihr Einstieg in die Welt der PRIMERGY TX-Server Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet.

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S7 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S7 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S7 Server Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide, rekordverdächtige

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX200 S6 Server Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide, rekordverdächtige

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk Einfache und kostengünstige Direct-Attached und Shared-Storage Lösung für PRIMERGY BX Blade Server PRIMERGY SX Storage Blades werden zusammen mit

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Virtualisierung braucht eine zuverlässige Basis RX300 S5 für höchste Ansprüche Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S5 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Virtualisierung braucht eine zuverlässige Basis RX300 S5 für höchste Ansprüche Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY SX350 S8 Universal Storage Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY SX350 S8 Universal Storage Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY SX350 S8 Universal Storage Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY SX350 S8 Universal Storage Server Maximale Ausbaubarkeit in einem 2-Socket-Server Die Kombination

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S6 Quad-Sockel Rackserver (4U)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S6 Quad-Sockel Rackserver (4U) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX600 S6 Quad-Sockel Rackserver (4U) Skalierbarkeit und Ausgewogenheit sichern Ihr Wachstum. Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket-Rack-Server (1 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX100 S8 Mono-Socket- Rack-Server (1 HE) Geringe Größe und niedrige Kosten umfangreiche optionale

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY MX130 S2 Micro Server

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY MX130 S2 Micro Server Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY MX130 S2 Micro Server Micro-Server für maximale Ergebnisse Angesichts begrenzter Budgets und Ressourcen müssen kleine Unternehmen eine Maximierung ihrer Produktivität

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX200 S7 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX200 S7 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX200 S7 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Ausgewogenes Preis-/Leistungs-Verhältnis Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server Für hohe Ansprüche bei wenig Platz Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide,

Mehr

Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual-Sockel Server

Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual-Sockel Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual-Sockel Server Blade Universeller Dual-Sockel Server-Blade mit hoher Rechen- und I/O-Leistung in einem kleinen Formfaktor Die PRIMERGY BX Blade Server sind die

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX150 S7 Mono-Socket Intel Xeon Prozessor-Server Der Ein-Prozessor-Tower-Server maximiert! PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet.

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Einfacher Wechsel von direkt verbundenem zu zentralisiertem Speicher für PRIMERGY BX Blade Servern Neben Server Blades enthält das PRIMERGY

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Erweiterbarer Allround-Server für KMU Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das 2 HE Virtualisierungs-Powerpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S1 8-Socket 8-HE Rack Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S1 8-Socket 8-HE Rack Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S1 8-Socket 8-HE Rack Server Er startet dort, wo 4-Socket-Server aufhören! Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX500 S7 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX500 S7 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX500 S7 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE) Ökonomische Skalierung auf 4-Socket-Leistung Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten und

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack- Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack- Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX200 S6 Dual-Socket Rack- Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Geringe Größe und niedrige Kosten umfangreiche optionale Merkmale FUJITSU Server PRIMERGY

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Der ideale erste Server FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX350 S7 Dual-Socket Rack- Server (4 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX350 S7 Dual-Socket Rack- Server (4 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX350 S7 Dual-Socket Rack- Server (4 HE) Maximale Ausbaufähigkeit in einem 2-Wege-Server Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX120 S3p Tower-Server Für hohe Ansprüche bei wenig Platz FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Direkt verbundene oder gemeinsam genutzte Storage-Lösung im PRIMERGY Blade-Server-Gehäuse

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Ausgewogenes

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis FUJITSU

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Skalierbarer Rack-Server für grundlegende Geschäftsanwendungen Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX140 S2 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Erweiterbarer Allround-Server

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX1330 M1 Rack-Server Geringe Größe und niedrige Kosten umfangreiche optionale Merkmale FUJITSU Server PRIMERGY

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server- PRIMERGY TX300 S8 Tower-Server

Datenblatt Fujitsu Server- PRIMERGY TX300 S8 Tower-Server Datenblatt Fujitsu Server- PRIMERGY TX300 S8 Tower-Server Zuverläsige Leistung für Ihr Geschäft Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder Zweigstellen geeignet. Durch solide,

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1310 M1 Tower-Server Der ideale erste Server FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX300 S6 Dual-Socket Rack- Server (2 HE) Das 2 HE Virtualisierungs-Powerpaket Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Erweiterbarer Allround-Server für KMU FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Der Ein-Prozessor-Tower-Server maximiert! Fujitsu PRIMERGY TX Tower Server sind ideal für den Einsatz in KMU oder

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX2540 M1 Tower-Server mit Dual-Socket Intel Xeon Prozessor Ausgewogenes

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX600 S6 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX600 S6 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX600 S6 Quad-Socket- Rack-Server (4 HE) Ausgewogene Mischung aus Top-Leistung und Hochverfügbarkeit stellt Ihr Wachstum sicher Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie

Mehr

IT Systeme / Workstations FSC Primergy TX300 S2

IT Systeme / Workstations FSC Primergy TX300 S2 IT Systeme / Workstations FSC Primergy TX300 S2 Seite 1 / 10 FSC Primergy TX300 S2 Nicht-Neu Beschreibung: PRIMERGY TX Tower Server garantieren einen zuverlässigen, unterbrechungsfreien Betrieb mit in

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg.

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg. Exklusive liste für Nur für Sie!! Herr Jacobsen 0522193760 edv@ritschelkg.com exone Challenge 1111 Atom 330 exone Challenge 1211 X3430 RAID exone Challenge 1911 W3520 exone Challenge 1911 X3430 exone Challenge

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S2 8-Socket 8-HE Rack Server

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S2 8-Socket 8-HE Rack Server Datenblatt Fujitsu PRIMERGY RX900 S2 8-Socket 8-HE Rack Server Er startet dort, wo 4-Socket-Server aufhören! Die PRIMERGY RX Rack Server Familie ist die perfekte Plattform zur Bildung dynamischer Infrastrukturen

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX200 S7 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

ParX T5060i G3 Server

ParX T5060i G3 Server P r e i s l i s t e Juni 2012 Server News Inhalte Lager Server "Express" Seite 1 TAROX ParX µserver: Der neue ParX µserver hat schon in den ersten Wochen für Furore gesorgt: Beim diesjährigen Innovationspreis-IT

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1p Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1p Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1p Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt Fujitsu PRIMERGY TX140 S1p Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor Erweiterbarer Allround-Server für KMU

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE)

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE) Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE) Maximale Ausbaubarkeit in einem 2-Socket-Server Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Skalierbarer Rack-Server für grundlegende Geschäftsanwendungen

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S3 Dual-Socket-Server- Blade

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S3 Dual-Socket-Server- Blade Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S3 Dual-Socket-Server- Blade Universelles Dual-Socket-Server-Blade mit zukunftsweisender Rechen- und I/O-Leistung Fujitsu PRIMERGY BX Blade Server bieten eine schnellere,

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX300 S8 Dual-Socket Rack-Server (2 HE) Das vielseitige 2-HE-Kraftpaket FUJITSU Server PRIMERGY

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M1 Tower-Server Erweiterbarer Allround-Server für KMU FUJITSU Server PRIMERGY Systeme bieten die leistungsfähigsten

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX350 S8 Dual-Socket Rack-Server (4 HE) Maximale Ausbaubarkeit in einem 2-Socket-Server Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual Socket Server Blade

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual Socket Server Blade Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX920 S2 Dual Socket Server Blade Universeller Dual-Sockel Server Blade mit hoher Rechen- und I/O-Leistung in einem kleinen Formfaktor Fujitsu PRIMERGY BX Blade Server bieten

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket-Server mit Intel Xeon Prozessor Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY TX150 S8 Mono-Socket- Server mit Intel Xeon Prozessor Der Ein-Prozessor-Tower-Server

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX960 S1 Quad Socket Server Blade

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX960 S1 Quad Socket Server Blade Datenblatt Fujitsu PRIMERGY BX960 S1 Quad Socket Server Blade Dynamik gepaart mit hoher Skalierbarkeit Die PRIMERGY BX Blade Server sind die ideale Wahl für Rechenzentrumslösungen von heute und morgen.

Mehr

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE)

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX200 S8 Dual-Socket Rack-Server (1 HE) Maximale Produktivität in einem 1-HE-Gehäuse Die Fujitsu PRIMERGY RX Rackserver-Familie ist die perfekte Plattform zum Aufbau

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr