Client-Agenten 22. BrightStor ARCserve Backup Client-Agenten für Windows, NetWare, UNIX, Linux und Mac

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Client-Agenten 22. BrightStor ARCserve Backup Client-Agenten für Windows, NetWare, UNIX, Linux und Mac"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1 3 Produktübersicht Optionen Mit den umfassenden Optionen für BrightStor ARCserve Backup lassen sich die Leistungen bei Sicherung und Wiederherstellung deutlich verbessern. Im Folgenden einige der verfügbaren Optionen: 4. BrightStor ARCserve Backup Serverless Backup Option 5. BrightStor ARCserve Backup Image Option 6. BrightStor ARCserve Backup Tape RAID Option 7. BrightStor ARCserve Backup Disaster Recovery Option 8. BrightStor ARCserve Backup Tape Library Option 9. BrightStor ARCserve Backup Storage Area Network (SAN) Option 10. BrightStor ARCserve Backup NDMP Network Attached Storage (NAS) Option 11. BrightStor ARCserve Backup Optical Library Option 12. BrightStor ARCserve Backup für Laptops & Desktops Agenten Durch eine breite Palette an Agenten können mit BrightStor ARCserve Backup die Dateisysteme auf nahezu jeder Plattform gesichert werden. Diese Sicherung kann auch auf alle größeren Datenbank- und Messaging-Systeme ausgedehnt werden. Zu diesen Agenten zählen u. a.: 13. BrightStor ARCserve Backup Agent für Open Files 15. BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft Exchange 16. BrightStor ARCserve Agent für Microsoft Exchange Premium Add-On 14. BrightStor ARCserve Backup Agent für Lotus/Domino 17. BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft SQL 18. BrightStor ARCserve Backup Agent für Oracle 19. BrightStor ARCserve Backup Agent für Informix 20. BrightStor ARCserve Backup Agent für Sybase 21. BrightStor ARCserve Backup Agent für SAP R/3 (mit Oracle) Client-Agenten 22. BrightStor ARCserve Backup Client-Agenten für Windows, NetWare, UNIX, Linux und Mac Zusatznutzen bei Wartung 23. Was bedeutet Softwarewartung? 1

2 Produktübersicht BrightStor ARCserve Backup ist eine High-Performance-Lösung für die Sicherung von Daten in Unternehmen, die über eine heterogene IT-Infrastruktur verfügen. Die Lösung zeichnet sich durch hohe Flexibilität, einfache Administration, breite Gerätekompatibilität und unübertroffene Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit aus. Mit dieser Lösung können Sie Ihre bestehende Storage-Infrastruktur optimieren, indem Sie Ihre Datenschutzstrategien genau auf Ihre spezifischen Storage-Anforderungen anpassen. Darüber hinaus bietet die flexible Benutzeroberfläche weitere Konfigurationsmöglichkeiten und eine einfache und kosteneffektive Methode zur Bereitstellung und Wartung einer umfassenden Palette von Agenten und Optionen, die von Benutzern mit unterschiedlichsten technischen Kenntnissen angewendet werden kann. Mit dem Wachstum der Unternehmen wachsen auch die Anforderungen an die Datenspeicherung und das kann zu äußerst komplexen Datensicherungsumgebungen führen. Aus diesem Grund benötigen Unternehmen besonders flexible Softwaretools. Um den wachsenden Anforderungen bei der Verwaltung der umfangreichen Datenmengen und einer Verfügbarkeit rund um die Uhr nachkommen zu können, werden bei vielen Unternehmen die neuesten Speichertechnologien eingesetzt, u. a. SANs (Storage Area Networks) und NAS (Network-Attached Storage). Die ideale Datensicherungslösung muss sowohl den Anforderungen der Unternehmen an Leistungsfähigkeit, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit gerecht werden, wie auch neue Storage-Paradigmen wie NAS, SANs und Serverless Backups unterstützen. BrightStor ARCserve Backup kann flexibel an Ihre Umgebung und Bedürfnisse angepasst werden und umfasst alle Leistungsmerkmale, die Sie für die Sicherung Ihrer unternehmenskritischen Daten benötigen, ohne dass die Kosten steigen oder weitere IT-Mitarbeiter benötigt werden. Im Folgenden einige der Leistungsmerkmale: Benutzerfreundlichkeit Einfache Installation und Konfiguration Assistenten für allgemeine Aufgaben Online-Hilfe für Fehlermeldungen Skalierbarkeit Zentrale Administration gemischter Umgebungen (Windows, NetWare und Linux) Integrierte Unterstützung für Bandwechsler mit einem Laufwerk Unterstützung für Bandgeräte, Festplatten, CD-RW- und DVD-RW-Laufwerke sowie optische Geräte Befehlszeilenprogramm für die Integration anderer Anwendungen Unterstützung von Windows Powered NAS und Windows Storage Server 2003 Zuverlässigkeit Erweiterte Konfigurationen für Benachrichtigungen ( , Fax, Drucker, Pager, SNMP Trap, Ereignisprotokoll und Trouble Ticket) Unterstützung für Bänder in Microsoft Tape Format (MTF) Jobprüfung vor Durchführung eines Backups Innovation Multiplexing-Fähigkeit zum gleichzeitigen Senden mehrerer Jobs auf dieselben Medien 3DES-168-Bit-Verschlüsselung für verbesserten Schutz Unterstützung von NAS-NDMP mit 3-Way-Backup Integrierter Virenschutz Client-Agenten Mit einer umfangreichen Palette von Client-Agenten bietet BrightStor ARCserve Backup Schutz für Dateisysteme auf fast allen Plattformen. BrightStor ARCserve Backup verfügt über optionale Client-Agenten für folgende Betriebssysteme: 2

3 Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 und Windows XP 64-Bit Edition Alle gängigen UNIX-Derivate, einschließlich Solaris, HP-UX, AIX, Tru64, Silicon Graphics IRIX und SCO UNIX Novell NetWare Gängige Linux-Distributionen wie Red Hat, SuSE, Caldera, TurboLinux und Debian Mac OS X Umfassender Anwendungsschutz mit Agenten BrightStor ARCserve Backup unterstützt Sie beim Schutz geschäftskritischer Datenbank- und Messaging- Anwendungen. Mit seiner umfangreichen Auswahl an Optionen, zu denen auch anwendungsabhängige Agenten zur Sicherung und Wiederherstellung für Oracle, Microsoft SQL, Microsoft Exchange, Lotus Domino, SAP R/3, Sybase und Informix gehören, ist BrightStor ARCserve Backup die derzeit umfassendste auf dem Markt erhältliche Lösung, die High-Performance-Verfahren zur Sicherung und Wiederherstellung bietet, ohne die Verfügbarkeit von Anwendungen zu beeinträchtigen. Zusätzlich bietet BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files eine hochleistungsfähige Hot-Backup- Lösung für Dateisysteme unter Windows NT, Windows 2000, Windows 2003, Windows XP Professional und NetWare. Umfassende Optionen BrightStor ARCserve Backup unterstützt zahlreiche Optionen, mit denen sich eine Leistungssteigerung bei der Sicherung und Wiederherstellung erzielen lässt: BrightStor ARCserve Backup Disaster Recovery Option BrightStor ARCserve Backup Tape Library Option BrightStor ARCserve Backup Optical Library Option BrightStor ARCserve Backup SAN Option BrightStor ARCserve Backup Serverless Backup Option BrightStor ARCserve Backup NDMP NAS Option BrightStor ARCserve Backup Image Option BrightStor ARCserve Backup Tape RAID Option BrightStor ARCserve Backup für Laptops & Desktops* Minimale Systemvoraussetzungen Windows XP Professional (nur 32-Bit), SP1, SP2 Windows Server 2003 Web, Standard und Enterprise Edition (nur 32-Bit) Windows 2000 Professional, Server und Advanced Server, SP3 und SP4 Windows 2000 Cluster Server (Advanced Edition für 2 Knoten) Windows Server 2003 Cluster (Enterprise Edition für bis zu 8 Knoten) Windows 2000 Small Business Server Windows 2003 Small Business Server Prozessor mit mindestens 350 MHz 256 MB Remedy Asset Management 350 MB freier Festplattenspeicher *Kann als Einzelprodukt oder als Add-On für BrightStor ARCserve Backup erworben und verwendet werden, um Sicherung und Verwaltung von Unternehmensdaten auf Laptops und Desktop-PCs auszuweiten. 3

4 BrightStor ARCserve Backup Serverless Backup Option Möchten Sie während der Geschäftszeiten Backups erstellen, ohne die Benutzer zu beeinträchtigen (d. h. Ihr Backup-Fenster minimieren)? Werden in Ihrem SAN umfangreiche Datenmengen übertragen? Die gesamte Datenverarbeitung wird auf Data-Mover-Ebene ausgeführt. Aus diesem Grund heißt es serverless (serverlos). Die Daten werden NICHT vom Hostserver verarbeitet. Der gesamte Vorgang findet auf dem Data-Mover statt. Die beste Anwendung für Sicherung und Wiederherstellung in SAN-Umgebungen Verwendet den Extended Copy Command, der heute in den meisten in SANs verwendeten Data-Movern integriert ist. Es können Snapshots der Verzeichnisdaten erstellt und direkt an den Data-Mover gesendet werden. Die Daten werden vom Data-Mover verarbeitet und an ein angeschlossenes Bandsicherungsgerät im SAN gesendet. Wiederherstellung von Verzeichnissen oder von einzelnen Dateien Sicherung und Wiederherstellung im Image-Modus Snapshot-Funktion Simultane Serverless-Jobs Unterstützung mehrerer Anbieter Unterstützung von Disaster Recovery SAN-basierte Sicherung Geräte befinden sich auf der Certified Device List von Serverless Backup Wenn Sie schnellere Backups für Oracle in einem SAN benötigen Eine Serverless-Option für Oracle ist verfügbar Wenn das Backup-Fenster möglichst klein sein soll Verwendet den Extended Copy Command (SNIA T10/99-143r1): Diese auf Industriestandards basierende Funktion ist heute in den meisten Routern oder Gateways (auch als Data-Mover bezeichnet) integriert. Data-Mover: Allgemein verwendete Bezeichnung für Router bzw. Gateway in einer SAN-Umgebung. Hier wird der Extended Copy Command ausgelöst. Zuordnung von Dateien zu Blöcken: Der Typ der verwendeten Datensicherung. Anstatt eine Datei nach der anderen zu sichern, wird ein Snapshot des Verzeichnisses erstellt. Anschließend werden die Dateien Blöcken zugeordnet, und die Daten werden über den Data-Mover auf die Medien übertragen. Funktioniert ähnlich wie BrightStor ARCserve Backup Image Option. 4

5 BrightStor ARCserve Backup Image Option Haben Sie Server mit vielen kleinen Dateien? Können Sie auf diesen Servern BrightStor ARCserve Backup und ein Bandlaufwerk installieren? Verbessert erheblich die Leistung bei kleinerem Backup-Fenster, da Image-Sicherungen des Serververzeichnisses auf Blockebene durchgeführt werden. Daten werden direkt auf das Band übertragen, so dass Engpässe des Dateisystems vermieden werden. Festplatten werden auf Blockebene gesichert. Schnellere Datensicherung als bei herkömmlichen Methoden (einzelne Dateien), da es keine Rolle spielt, ob Dateien im Verzeichnis geöffnet oder gesperrt sind Die Festplatte kann sehr viel schneller auf Blockebene gelesen werden als auf Ebene einzelner Dateien. Sicherung der Dateisysteme vom Typ Windows NT (NTFS) und File Allocation Table (FAT) sowie von NTFS mit komprimierten und verschlüsselten Dateien, Verzeichnissen und Laufwerken. Sämtliche Dateiattribute bleiben erhalten Geräteunabhängigkeit Wenn Sie lokale Backups des BrightStor ARCserve Backup-Servers ausführen und eine möglichst schnelle Option für die Datensicherung benötigen Wenn Sie BrightStor ARCserve Backup auf einem Server ausführen, der Backups von großen Datenmengen in kurzer Zeit durchführen muss. Auch wenn die Sicherung auf Blockebene erfolgt, können einzelne Dateien wiederhergestellt werden. Beim Starten des Backups wird eine Dateischätzung ausgeführt. Dabei wird der Bestand aller Dateien und Ordner im Verzeichnis aufgenommen. Diesem Bestand werden die auf dem Band gespeicherten Blöcke zugeordnet Einzelne Dateien können wiederhergestellt werden, auch wenn die Sicherung auf Blockebene durchgeführt wurde. 5

6 BrightStor ARCserve Backup Tape RAID Option Benötigen Sie eine Off-Site-Archivierung Ihrer Bänder? Nimmt wegen einer Rücksicherung das Anfordern von Off-Site-Bändern viel Zeit in Anspruch? Verwenden Sie mehr als ein Bandlaufwerk? Müssen Sie Ihr Backup-Fenster verkleinern? Erhebliche Steigerung der Leistung durch Aufteilung der Daten auf mehrere Laufwerke während der Sicherung und Wiederherstellung Wenn Sie über mehrere Bandlaufwerke verfügen, können die Daten in einer den RAID-Konfigurationen der Festplatte ähnlichen RAID-Konfiguration gleichzeitig auf diese Sicherungsgeräte übertragen werden. RAID- Stufen 0, 1 und 5 werden unterstützt. Höhere Sicherungsgeschwindigkeit und größere Fehlertoleranz auf dem Band Bandspiegelung Fehlertoleranz durch Nutzung der Datenparitäts-Prüfung RAID 0: Es geht Ihnen um Geschwindigkeit. Sie benötigen eine möglichst schnelle Lösung. RAID 1: Off-Site-Bandarchivierung ist erforderlich. Sie benötigen automatisch erstellte Duplikate der Bänder. RAID 5: Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfolg der Sicherung. Sie nutzen mehrere Bandlaufwerke und benötigen Fehlertoleranz für den Fall eines Laufwerkausfalls. Diese Option wird meist für die Bandspiegelung verwendet. Sie erhalten jeweils eine On-Site- und eine Off- Site-Kopie Ihrer Sicherungsbänder. Zum Verwenden dieser Option benötigen Sie identische Bandlaufwerke. 6

7 BrightStor ARCserve Backup Disaster Recovery Option Verfügen Sie über einen Disaster-Recovery-Plan? Im Notfall benötigen Sie eine möglichst schnelle Wiederherstellung. Wie teuer ist die Ausfallzeit für Ihr Unternehmen? Die schnellste und einfachste Art der Wiederherstellung von Daten im Notfall Eine der einfachsten Möglichkeiten, um einen reibungslosen Geschäftsablauf sicherzustellen Schnelle und einfache Wiederherstellung eines ausgefallenen Servers, ohne dass das Betriebssystem oder BrightStor ARCserve Backup von einem entfernten Standort aus neu installiert werden muss Unterstützung von One-Button Disaster Recovery (OBDR) bei bootfähigen Bändern, CD-basierter Disaster Recovery und festplattenbasierter Disaster Recovery in Windows NT/2000/2003/XP-Umgebungen. Bare-Metal-Recovery des Servers (ohne Betriebssystem und nicht vorkonfiguriert) Wiederherstellung durch lokal angeschlossene oder Remote-Bandlaufwerke über Ethernet oder SAN möglich Remote-Disaster Recovery bei Verwendung des BrightStor ARCserve Backup Client-Agenten für Windows möglich Jedes Basisprodukt von BrightStor ARCserve Backup sollte mit dieser Option ausgestattet sein, damit Daten im Notfall wiederhergestellt werden können. Nur 6% der Unternehmen, die katastrophale Datenverluste erleiden, überleben dies! Mit dieser Option wird die Dauer für die komplette Wiederherstellung eines ausgefallenen lokalen, entfernten oder unbeaufsichtigten Servers verkürzt. Der Preis für diese Option gilt pro BrightStor ARCserve Backup-Server, nicht pro Agent. 7

8 BrightStor ARCserve Backup Tape Library Option Werden Sicherungsbänder bei Ihnen manuell gewechselt? Haben Sie einen Bandwechsler an Ihren Backup-Server angeschlossen? Haben Sie Schwierigkeiten, Unterstützung für die neuesten Bandwechslertechnologien zu finden? Unterstützt und ermöglicht die erweiterte Geräte- und Medienverwaltung für mehrere Bandwechsler Flexibler, automatisierter Betrieb von Bandwechslern Mit dieser Option kann BrightStor ARCserve Backup simultane Datenstreams an jedes Laufwerk senden, um den Durchsatz für Bandwechlser mit mehreren Laufwerken zu optimieren. Zu den Zeitplanungsfunktionen gehört auch die erweiterte Unterstützung virtueller Bandwechsler Features: Unterstützung mehrerer Laufwerke Unterstützung mehrerer Bandwechsler Simultane Initialisierung von Laufwerken Schnelle Initialisierung Zeitgesteuerte automatisierte Reinigung von Bandwechslern Gruppierung nach Slots Gruppenübergreifender Zugriff auf Bandwechsler in einem Schritt Fehlertoleranter Betrieb Mehrfacher, simultaner Zugriff auf Gruppen Unterstützung großer Bandwechsler Wenn Sie über einen Bandwechsler verfügen, der mit mehr als einem Bandlaufwerk ausgestattet ist Bandwechsler mit nur einem Laufwerk werden vom Basisprodukt unterstützt. Beim Arbeiten mit einem SAN-basierten Bandwechsler benötigen Sie BrightStor ARCserve Backup SAN Option (diese enthält die BrightStor ARCserve Backup Tape Library Option). Unterstützung von SCSI und Fibre Channel 8

9 BrightStor ARCserve Backup SAN Option Ist in Ihrem SAN ein Bandwechsler angeschlossen? Wie viele Backup Server sind an Ihr SAN angeschlossen? Haben Ihre Backups Auswirkungen auf die Bandbreite Ihres LANs? Nutzt die gesamte Leistungsfähigkeit der Fibre Channel-Technologie um bei Sicherung und Wiederherstellung die LANs von Unternehmen zu entlasten. Diese Option unterstützt SAN (Fibre Channel, iscsi) und bietet zahlreiche Vorteile, inkl. der Möglichkeit, Sicherungsgeräte für mehrere Server freizugeben. Flexibilität durch größere Entfernung von Sicherungsgeräten, erweiterte Tools zur Geräteverwaltung und vollständige Skalierbarkeit des Sicherungsnetzwerks Bandwechsler und andere Sicherungsgeräte können in einem SAN von Windows- und NetWare-Servern ohne logische Partitionen gemeinsam genutzt werden. High-Speed-Sicherung und -Wiederherstellung über einen schnellen Glasfaser-Backbone Unbegrenzte Skalierbarkeit des Sicherungsnetzwerks Möglichkeit der Freigabe von Bandwechslern für eine große Anzahl von Servern in einer Umgebung Wenn Sie ein SAN implementieren (oder die Implementierung planen) und dessen Vorteile nutzen möchten Diese Option enthält die BrightStor ARCserve Backup Tape Library Option. Das BrightStor ARCserve Backup-Basisprodukt und BrightStor ARCserve Backup SAN Option müssen auf jedem mit dem SAN verbundenen Backup-Server installiert werden. Die BrightStor ARCserve Backup-Konsole bietet eine zusammenfassende Ansicht aller Sicherungsserver im SAN. BrightStor ARCserve Backup kann in heterogenen SANs (mit einer Mischung aus Novell und Windows) verwendet werden, und der Bandwechsler kann von beiden Plattformen gemeinsam genutzt werden. 9

10 BrightStor ARCserve Backup NDMP NAS Option Ist ein Bandlaufwerk an Ihr NAS-Gerät angeschlossen? Unterstützt Ihr NAS-Gerät das NDMP-Protokoll? Durch Verwendung des NDMP-Protokolls können Backups auf direkt angeschlossene Bandlaufwerke erfolgen Macht die Übertragung großer Mengen von Sicherungsdaten über Produktionsnetzwerke überflüssig Verkürzt die Dauer der Sicherung von Metadaten, verringert die Prozessorlast sowie den Ressourcenbedarf der Datenbank und verkleinert das Backup-Fenster für NAS-Backups Dieser Agent verwendet eine Datenbanktabelle mit über- und untergeordneten Elementen, um die Leistung zu verbessern Wenn Ihr Bandlaufwerk oder Bandwechsler direkt an ein NAS-Gerät angeschlossen ist Diese Option unterstützt NetApp-, Procomm-, EMC NAS- und andere Filer Durch 3-Way-NDMP-Sicherung können Sie Daten von einem NAS-Gerät auf ein an einem anderen NAS- Gerät angeschlossenem Bandlaufwerk sichern. Unterstützung von Bandwechslern und Bandwechslern, die an ein NAS-Gerät angeschlossen sind Mit der Push-Technologie können Backups noch effizienter ausgeführt werden. 10

11 BrightStor ARCserve Backup Optical Library Option Besitzen Sie optische Geräte, die Sie als Sicherungs- oder Archivierungsgeräte für Ihre Umgebung nutzen möchten? Flexibler, automatisierter Betrieb von optischen Geräten Unterstützt und ermöglicht erweiterte Geräte- und Medienverwaltung für optische Jukeboxen mit mehreren Laufwerken Mit dieser Option können simultane Datenstreams von BrightStor ARCserve Backup auf jedes Laufwerk gesendet werden, um den Durchsatz bei beliebigen optischen Geräten mit mehreren Laufwerken zu optimieren. Unterstützung mehrerer Laufwerke Unterstützung von optischen Jukeboxen mit mehreren Laufwerken Simultane Initialisierung von Laufwerken Schnelle Initialisierung Gruppierung nach Slots Gruppenübergreifender Zugriff auf optische Jukeboxen Fehlertoleranter Betrieb Mehrfacher, simultaner Zugriff auf Gruppen Unterstützung großer optischer Jukeboxen Wenn Sie ein optisches Gerät besitzen und es als Sicherungsgerät in Ihrer Umgebung verwenden möchten Virtuelle Jukeboxen und BrightStor ARCserve Backup Tape RAID Option werden von dieser Option nicht unterstützt. 11

12 BrightStor ARCserve Backup für Laptops & Desktops Müssen Sie unternehmenskritische Daten, die sich auf Laptops und Desktop-PCs befinden, sichern und wiederherstellen? Sollen Ihre Sicherungsrichtlinien zentral verwaltet und umgesetzt werden? Bereitet Ihnen das Risiko des Datenverlusts Sorgen, wenn Mitarbeiter unterwegs sind? Stellen Sie sich vor, die unternehmenskritischen Daten auf den Laptops oder Desktop-PCs würden verloren gehen. Welche Konsequenzen würde dies für Ihr Unternehmen haben? Transparente, schnelle, einfache und leicht zu verwaltende Sicherung und Wiederherstellung der auf Laptops und Desktop-PCs gespeicherten Daten, sowohl für lokale als entfernte Benutzer. Gesicherte Daten werden (komprimiert und verschlüsselt) als Paket an den Server gesendet. Bei Unterbrechung der Netzwerkverbindung wird die Übertragung bei erneuter Verbindung von der Stelle im Paket fortgesetzt, an der sie unterbrochen wurde. BrightStor ARCserve Backup für Laptops & Desktops wurde speziell für Verbindungen mit geringer Bandbreite entwickelt und überträgt daher nur Dateiänderungen auf Byte-Ebene. Zudem kann der Backup-Vorgang auch ohne Netzwerkverbindung eingeleitet werden. Durch die Integration mit BrightStor ARCserve Backup können Administratoren den gesamten Prozess der Sicherung und Wiederherstellung über die BrightStor ARCserve Backup-Konsole verwalten, ohne dass es die IT-Abteilung zusätzlich Zeit und Aufwand kostet. Daten, persönliche Einstellungen oder Browser-Favoriten können schnell und einfach auf einen neuen Laptop übertragen werden, so dass der Arbeitsablauf im Unternehmen nicht lange unterbrochen ist. Wenn Sie die Unternehmensrisiken hinsichtlich eines vollständigen Verlusts von Daten auf Laptops und Desktops aufgrund von Diebstahl, Hardwarefehlern, Viren, Naturkatastrophen oder menschlichem Versagen minimieren möchten Wenn Ihre Sicherungsrichtlinien zentral verwaltet und umgesetzt werden sollen Administratoren können veranlassen, dass geänderte und komprimierte Daten automatisch auf den Server übertragen werden, sobald der Benutzer eine Verbindung zum Netzwerk herstellt. Alle BrightStor ARCserve Backup für Laptops & Desktops-Server lassen sich über eine einzelne Konsole verwalten, und die aktuellen Bestandsinformationen zu jedem registrierten Laptop oder Desktop-PC können von Administratoren abgerufen werden. Die Wiederherstellung von Dateien erfolgt nach Version oder nach Datum und kann von Benutzern über die Client-Schnittstelle veranlasst werden. Konfiguration von Clients, Definition von Backup-Sets und Anhängen vorkonfigurierter Clients an einen -Verteiler. * Dieses Produkt kann als Einzelprodukt für mobile Datensicherung oder als Add-On für BrightStor ARCserve Backup erworben und verwendet werden, um Sicherung und Verwaltung von Unternehmensdaten auf Laptops und Desktop-PCs auszuweiten. 12

13 BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre GESAMTEN Daten korrekt gesichert sind, auch wenn die Informationen gerade verwendet werden? Sind Ihre Backups teilweise unvollständig? Online-Sicherung und -Wiederherstellung ALLER Dateien auch derjenigen, die geöffnet oder in Verwendung sind (einschließlich von System- und Datenbankdateien, Dokumenten, Kalkulationstabellen, Grafiken, Veröffentlichungen usw.). Unterstützung aller Windows 2000/2003-Dateiparameter und Möglichkeit der Remote-Installation Die Integration mit ARCserve Manager ermöglicht die zentrale Remote-Verwaltung sämtlicher Engines von BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files. Übersprungene Dateien sind für Server-Backups kein Problem mehr. BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files unterstützt Windows 2000/2003-Dateiparameter und stellt die Datenintegrität bei Windows- Dateien sicher. Hochleistungsfähige Online-Sicherung von SAN-Verzeichnissen, unbegrenzte Skalierbarkeit und geringere Verwaltungskosten Unterstützung von VSS Software Snapshots: Mit Writer-Unterstützung für VSS-Anwendungen unter Windows 2003 Erstellt Snapshots der Verzeichnisse auf dem Server für VSS-fähige Anwendungen und Dienste Unterstützung aller 32- und 64-Bit-Systeme Bei jeder Sicherung eines Servers BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files sollte auf jedem Rechner installiert werden, für den eine Sicherung durchgeführt wird, sei es ein Remote-Client oder der Hostserver für die Datensicherung. Nur mit BrightStor ARCserve Backup Agent for Open Files kann eine vollständige Datensicherung garantiert werden. Verfügbar für Windows und NetWare Einige Durchschnittswerte: Datensicherungen sind aufgrund geöffneter Dateien zehnmal im Monat unvollständig. Es fehlen 11 Dateien, weil sie geöffnet waren (23% bei Standorten mit mehr als 75 Knoten). Unvollständige Datensicherungen werden neunmal häufiger durch geöffnete Dateien als durch Hardwareoder Softwarefehler verursacht. 13

14 BrightStor ARCserve Backup Agent für Lotus/Domino Nimmt die Sicherung Ihrer Lotus/Domino-Datenbank zu viel Zeit in Anspruch? Ist nach einem System- oder Medienausfall in Ihrem Lotus/Domino-System eine einfache Wiederherstellung möglich? Kommunikation mit Lotus/Domino und BrightStor ARCserve Backup zur Sicherung von Lotus/Domino- Datenbanken auf einem lokalen oder entfernten Server Vermittelt zwischen BrightStor ARCserve Backup und dem Lotus/Domino-Datenbankserver, überträgt Datenpakete und ermöglicht die Interaktion von BrightStor ARCserve Backup mit Lotus/Domino- Datenbanken. Zusätzliches Feature: Schützt Benutzer, wenn sie Daten komprimieren oder eine Datenbank-ID ändern, da eine nachfolgende inkrementelle Sicherung automatisch zu einer vollständigen Sicherung wird. Wenn Sie Lotus/Domino-Server bei hoher Verfügbarkeit schützen müssen Die für die Datenbankreplikation erforderliche Verarbeitungszeit fällt weg, so dass der Betrieb effizienter wird. BrightStor ARCserve Backup Agent für Lotus/Domino verfügt über folgende Features: Der Backup-Agent wird als Windows NT/2000/2003-Dienst ausgeführt; der automatische Start wird über Setup oder über das Dienste-Applet in der Systemsteuerung konfiguriert. Mit diesem Feature kann der Backup-Agent ausgeführt werden, ohne dass sich ein Benutzer am Server anmelden muss. Inkrementelle Sicherung von Transaktionsprotokollen: Über den Backup-Agenten können Sie Transaktionsprotokolle als Datenquelle auswählen, um die regelmäßige Ausführung von Jobs festzulegen, mit denen die Sicherung aller Transaktionsprotokolle auf dem Lotus/Domino-Server vorgenommen wird. 14

15 BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft Exchange Benötigen Sie einen umfassenden Schutz Ihres Microsoft Exchange- -Systems? Können Sie Ihren Microsoft Exchange-Server bei jeder Art von Ausfall einfach wiederherstellen? Müssen Sie Unternehmensrichtlinien für die Aufbewahrung und Verfügbarkeit von Nachrichten erfüllen? Müssen Sie inkrementelle oder differentielle Datenbank-Backups durchführen? Gewährt den schnellste, flexibelsten, Rund-um-die-Uhr-Schutz für die Datenbanken Ihres Microsoft Exchange-Servers. Ausweitung der Datensicherung auf Datenbanken und Datenbankobjekte des Microsoft Exchange-Servers ermöglicht Disaster Recovery Lokale und Remote-Verwaltung der Datensicherungen von Datenbank, Mailbox und öffentlichem Ordner des Microsoft Exchange-Servers Flexible Zeitplanung und Ausführung der Online-Sicherungen von Datenbanken und einzelnen Mailboxen über MAPI-Funktionen Vollständige Sicherung und Wiederherstellung sämtlicher Microsoft Exchange Server-Komponenten Kontinuitätsprüfung bei Protokollen Intelligente Wiederherstellung: Transparenter Wiederherstellungsmechanismus durch automatisiertes Paketieren inkrementeller und vollständiger Sitzungen Wenn Sie Ihre Microsoft Exchange-Server bei höchster Verfügbarkeit schützen müssen Sicherung und Wiederherstellung auf Datenbankebene zur Sicherung der gesamten Datenbank. Mit dieser Art von Backup können Sie die Gruppen und Datenbanken eines Servers wiederherstellen und das System für Disaster Recovery vorbereiten. Wichtig! Jede Sicherung von Microsoft Exchange Server sollte auf Datenbankebene durchgeführt werden. Sicherung und Wiederherstellung einzelner Nachrichten: Sicherung und Wiederherstellung auf Ordnerebene, wobei zum Sichern einzelner Nachrichten Messaging Application Programming Interface (MAPI) verwendet wird. Diese Art der Sicherung eignet sich zur Wiederherstellung von Mailboxen und Ordnern am ursprünglichen oder an einem anderen Ort. 15

16 BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft Exchange Premium Add-On Benötigen Sie Sicherung und Wiederherstellung für Ihr Microsoft Exchange- -System auf Dokumentenebene? Müssen Sie Multiplexing, Multistreaming und Jobfortführung auf Dokumentenebene ausführen? Müssen Sie bestimmte s wiederherstellen können? Möchten Sie Ihre High-End-Hardware, zahlreichen Prozessoren und High-Speed-Laufwerke wirkungsvoll einsetzen? Maximaler Schutz für Ihre Microsoft Exchange-Serverdatenbank Dieses Add-On (für BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft Exchange) bietet erweiterte Konfigurationsoptionen: Sicherung auf Ordnerebene Wiederherstellung auf Nachrichtenebene Sicherung und Wiederherstellung auf Dokumentenebene (Speichergruppe, Mailbox, Ordner, Dokument usw.) Vollständige Single Instance Storage (SIS) für Messaging-Anwendungen Optimierte Leistung und Flexibilität durch Unterstützung von Multithreading für Multiprozessorrechner Push Agent -Technologie Multiplexing Mehrere Jobs werden simultan auf die gleichen Medien geschrieben Unterstützung von Multistreaming Migrationsunterstützung für das Migrieren von Benutzern oder Mailboxen in andere Umgebungen Erweiterte Cluster-Unterstützung Makeup-Jobfortführung Filterung der Ansichtsebene und Backup-Filter Wenn Sie hochleistungsfähige Sicherung und Wiederherstellung für alle Komponenten Ihrer Microsoft Exchange-Umgebung benötigen Wenn Sie die Administration von Microsoft Exchange vereinfachen möchten Das Add-On ist eine optionale Ergänzung für BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft Exchange. Sicherung und Wiederherstellung auf Datenbankebene und Sicherung der gesamten Datenbank. Mit dieser Art von Backup können Sie die Gruppen und Datenbanken eines Servers wiederherstellen und für Disaster- Recovery-Szenarien nutzen. Wichtig: Bei jedem Backup von Microsoft Exchange Server sollten Sie eine Sicherung auf Datenbankebene durchführen. Sicherung und Wiederherstellung auf Dokumentenebene zur Durchführung von Sicherungen auf Ordnerebene und Wiederherstellung auf Nachrichtenebene. Durch Unterstützung von Single Instance Storage (SIS) und Multithreading sowie durch die verschiedensten Möglichkeiten der Wiederherstellung auf unterster Ebene werden Leistung und Flexibilität optimiert 16

17 BrightStor ARCserve Backup Agent für Microsoft SQL Benötigen Sie einen umfassenden Schutz für Ihre Microsoft SQL-Datenbank? Können Sie Ihre Microsoft SQL-Datenbank bei Ausfällen auf einfache Weise wiederherstellen? Gewährt den schnellsten, flexibelsten Rund-um-die-Uhr-Schutz für Ihre Microsoft SQL Server-Datenbank Hochleistungsfähige Sicherung und Wiederherstellung für Microsoft SQL Server 7.0 und 2000 mit Schutz auf unterer Ebene bis hin zu einzelnen Datenbanken oder Dateigruppen Vollständige Integrität der Daten und Transaktionen, Konsistenzprüfungen für alle physischen und logischen Verknüpfungen vor und nach jedem Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang Wenn Sie Ihre Microsoft SQL Server-Datenbank sichern müssen Wenn Sie Hot -Backups der Microsoft SQL Server-Datenbank durchführen müssen Unterstützung von Microsoft Cluster Service und Schutz der Cluster-Datenbank TCP/IP-Unterstützung für Remote-Sicherung und -Wiederherstellung der Microsoft SQL Server-Datenbank Effiziente Hot -Sicherung und -Wiederherstellung sowie Wiederherstellung von SQL-Datenbanken zu einem festem Zeitpunkt Sicherung mehrerer Microsoft SQL-Server auf dem gleichen Server zur Einsparung von Ressourcen Gleiches Look & Feel wie bei der Sicherung über die interne Verwaltungsoberfläche von Microsoft SQL Verwaltung für lokale oder entfernte Sicherung und Wiederherstellung Sicherung von Online-Datenbanken über die Microsoft SQL Server-Backup-API (VDI) Flexible Zeitplanung Kompatibilität mit zahlreichen Bandsicherungsgeräten 17

18 BrightStor ARCserve Backup Agent für Oracle Nutzen Sie Oracle in Ihrer Umgebung? Müssen Sie Oracle während des Betriebs sichern? Rund-um-die-Uhr-Schutz für Oracle-Datenbanken während sie in Verwendung sind Vollständige Integrität von Daten und Transaktionen, Konsistenzprüfungen für alle physischen und logischen Verknüpfungen vor und nach jedem Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang Wenn Sie Ihre Oracle-Datenbanken sichern müssen Wenn Sie Hot -Backups von Oracle benötigen Dieser Agent regelt während der Sicherung und Wiederherstellung die gesamte Kommunikation zwischen BrightStor ARCserve Backup und der Oracle-Datenbank. Feste Integration mit Oracle Recovery Manager (RMAN) Unterstützung mehrerer Instanzen Sicherung auf vielen verschiedenen Mediensicherungsgeräten möglich Nutzung der Oracle-Sicherungsfunktionen zur Sicherung von Tablespaces Wiederherstellung der gesamten Datenbank oder einzelner Datenbankobjekte wie Tablespaces, Kontrolloder Archivprotokolldateien 18

19 BrightStor ARCserve Backup Agent für Informix Nutzen Sie Informix in Ihrer Umgebung? Müssen Sie Informix während des Betriebs sichern? Rund-um-die-Uhr-Schutz für Informix-Datenbanken während ihrer Verwendung Vollständige Integrität von Daten und Transaktionen, Konsistenzprüfungen für alle physischen und logischen Verknüpfungen vor und nach jedem Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang Wenn Sie Ihre Informix-Datenbanken sichern müssen Wenn Sie Hot -Backups von Informix durchführen müssen Unterstützung der ON-Bar, das Sicherungstool für IDS Dieser Agent wird als Windows NT/2000/2003-Dienst ausgeführt; der automatische Start wird über Setup oder über das Dienste-Applet in der Systemsteuerung konfiguriert. Mit diesem Feature kann der Agent ausgeführt werden, ohne dass ein Benutzer auf dem Server angemeldet ist. 19

20 BrightStor ARCserve Backup Agent für Sybase Nutzen Sie Sybase in Ihrer Umgebung? Müssen Sie Sybase während des Betriebs sichern? Rund-um-die-Uhr-Schutz für Sybase-Datenbanken und Transaktionsprotokolle, während sie in Verwendung sind Vollständige Integrität von Daten und Transaktionen, Konsistenzprüfungen für alle physischen und logischen Verknüpfungen vor und nach jedem Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang Wenn Sie Ihre Sybase-Datenbanken sichern müssen Wenn Sie Hot -Backups von Sybase benötigen Dieser Agent regelt während der Sicherung und Wiederherstellung die gesamte Kommunikation zwischen BrightStor ARCserve Backup und der Sybase-Datenbank. Unterstützung von Sybase Adaptive Server Automatisierung der für die Wiederherstellung der Datenbank erforderlichen manuellen Arbeitsschritte Flexibilität für Power-User, die Wiederherstellungsverfahren ggf. selbst verwalten möchten Online-Wiederherstellung möglich 20

Datenzugriff - der Schlüssel zum Erfolg

Datenzugriff - der Schlüssel zum Erfolg Datenblatt BrightStor ARCserve Backup r11.5 für Windows-Optionen und -Agenten BrightStor für Windows bietet hochwertigen und zuverlässigen Schutz für verteilte Server, Datenbanken und Anwendungen sowie

Mehr

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia)

Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Software / Backup & Recovery EMC Dantz Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win (EMC Insignia) Seite 1 / 5 Retrospect Multi Server 7.5 dt. Win Retrospect Multi Server Edition wurde für kleine und mittlere sowie

Mehr

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Backup und Recovery der neuen Generation für RHEV-Umgebungen (Red Hat Enterprise Virtualization)! Schützen Sie Ihre komplette RHEV-Umgebung mit effizienten Backups,

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

TERRA CLOUD Backup. Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud

TERRA CLOUD Backup. Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud TERRA CLOUD Backup Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud TERRA CLOUD Backup Zusammenspiel aus drei Komponenten Backup-Agent: Wird auf jedem zu sichernden Server installiert Portal: Zentrale Administration

Mehr

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server

Symantec Backup Exec 11d für Windows Server 70146_v5 BE11D Cheat Sheets_de:Layout 1 27.12.2006 10:43 Seite 1 Box-Bestellung Support = Business Pack-Bundle Essential Support (24x7) Neue Lizenz = Volllizenz ohne Support im Rahmen des Produktkaufprogramms

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

PRODUKT IM ÜBERBLICK:

PRODUKT IM ÜBERBLICK: PRODUKT IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12.5 CA ARCserve Backup CA ARCserve Backup ist ein hochleistungsfähiges Datenschutzprodukt. Innovative Datendeduplikationstechnologie, leistungsstarkes Storage

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

NovaBACKUP DataCenter 5.0. Screenshots

NovaBACKUP DataCenter 5.0. Screenshots Software-Architektur Software - Architektur Zentrale Management Konsole Zentrales Management Zentrale Datenbank - Was/Wann/Wo - Zeitpläne - Jobs Backup Client Backup Client Backup Client Backup Server

Mehr

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N Produktbeschrieb SWISSVAULT Pro SWISSVAULT Hauptmerkmale Vollautomatisches Backup via Internet Datenlagerung im SWISS FORT KNOX 448-bit Verschlüsselung Disk to

Mehr

Perfect Image 12. Perfect Image 12 das vielseitige Backup-Tool:

Perfect Image 12. Perfect Image 12 das vielseitige Backup-Tool: Software-Kategorie: Utilities / Backup Zielgruppe: Alle PC-Nutzer, auch Mac- und Linux-Anwender, die nach einer universellen Backup-Lösung für ihren Computer suchen: um Dateien & Ordner zu sichern, Partitionen

Mehr

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files IBM Software Group IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files Inhaltsverzeichnis 1 IBM Tivoli CDP for Files... 3 1.1 Was ist IBM Tivoli CDP?... 3 1.2 Features... 3 1.3 Einsatzgebiet... 4 1.4 Download

Mehr

und 2003 Standard und Premium Editionen.

und 2003 Standard und Premium Editionen. Business Server Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Kleinunternehmen Überblick Symantec Backup Exec 2010 für Windows Small Business Server ist die ideale Datensicherungslösung

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

IBM Software Demos Tivoli Provisioning Manager for OS Deployment

IBM Software Demos Tivoli Provisioning Manager for OS Deployment Für viele Unternehmen steht ein Wechsel zu Microsoft Windows Vista an. Doch auch für gut vorbereitete Unternehmen ist der Übergang zu einem neuen Betriebssystem stets ein Wagnis. ist eine benutzerfreundliche,

Mehr

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt. Arbeitsblätter Der Windows Small Business Server 2011 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 169 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME ALLGEMEINES Für die Mehrplatzinstallation von PLATO wird der Einsatz eines dedizierten Servers und ein funktionierendes Netzwerk mit Vollzugriff auf den PLATO-Ordner (Empfehlung: mit separatem, logischem

Mehr

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage dsmisi MAGS Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A Scale-Out File System dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A benötigt NFS oder

Mehr

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Was ist t Symantec System Recovery? Symantec System Recovery 2011 (ehemals Symantec Backup Exec System Recovery)

Mehr

Marketing Update. Enabler / ENABLER aqua / Maestro II

Marketing Update. Enabler / ENABLER aqua / Maestro II Marketing Update Enabler / ENABLER aqua / Maestro II Quartal 01/2012 1 Kommentar des Herausgebers Liebe Kunden und Partner, dieser Marketing Update gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die aktuell verfügbaren

Mehr

ISO INTERCOM School Office

ISO INTERCOM School Office ISO INTERCOM School Office Zusammenfassung der Systemvoraussetzungen und Systemkonfiguration Alle Rechte vorbehalten! 2011 INTERCOM GmbH (se) Das nachfolgende Dokument behandelt einige der häufigsten Support-Anfragen

Mehr

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N Produktbeschrieb SWISSVAULT Eco SWISSVAULT Hauptmerkmale Vollautomatisches Backup via Internet Datenlagerung im SWISS FORT KNOX 448-bit Verschlüsselung Disk to

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch Stand: 26.02.2009 Copyright BYTEC GmbH 2009 Seite 1 von 19 /ofc/lcl/usr/lbrecht/slssrv/bytec_unterlagen/tivoli/tivoli-anleitung-final.odt FSC Storagebird Tivoli

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch Skyfillers Online Backup Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Einrichtung... 2 Installation... 2 Software herunterladen... 2 Installation unter Windows... 2 Installation unter Mac OS X... 3 Anmelden...

Mehr

CA ARCserve Backup R12

CA ARCserve Backup R12 PRODUKTE IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12 CA ARCserve Backup R12 CA ARCSERVE BACKUP R12 BIETET HOCHWERTIGEN UND ZUVERLÄSSIGEN SCHUTZ FÜR VERTEILTE SERVER, DATENBANKEN UND ANWENDUNGEN SOWIE CLIENTS

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber März 2014 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir gegen

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Oracle Real Application Clusters: Requirements

Oracle Real Application Clusters: Requirements Oracle Real Application Clusters: Requirements Seite 2-1 Systemvoraussetzungen Mind. 256 MB RAM (mit 128 MB geht es auch...) Mind. 400 MB Swap Space 1,2 GB freier Speicherplatz für f r Oracle Enterprise

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch System Backup and Recovery Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP IBeeS GmbH Stand 08.2015 www.ibees.de Seite 1 von 8 Inhalt 1 Hardware-Anforderungen für eine IBeeS.ERP - Applikation... 3 1.1 Server... 3 1.1.1 Allgemeines

Mehr

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER 2010 Corporate High-end Migration für corporate Windows Umgebungen! Virtualization Manager 2010 Corporate ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage moderner Unternehmen

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern.

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern. Exchange Daten wieder ins System einfügen (Dieses Dokument basiert auf einem Artikel des msxforum) Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

A506 Backup Software. IKT-Standard. Ausgabedatum: 2015-02-03. Version: 1.13. Ersetzt: 1.12

A506 Backup Software. IKT-Standard. Ausgabedatum: 2015-02-03. Version: 1.13. Ersetzt: 1.12 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB A506 Backup Software Klassifizierung: Typ: Nicht klassifiziert IKT-Standard Ausgabedatum: 2015-02-03 Version: 1.13 Status:

Mehr

NovaStor Battle Cards für den Preis-Leistungssieger

NovaStor Battle Cards für den Preis-Leistungssieger NovaStor Battle Cards für den PreisLeistungssieger NovaBACKUP bietet höchste BackupGeschwindigkeit, Stabilität und einfache Bedienung. Mit seinem Funktionsumfang ist NovaBACKUP zudem der PreisLeistungssieger

Mehr

Windows Server Update Services (WSUS)

Windows Server Update Services (WSUS) Windows Server Update Services (WSUS) Netzwerkfortbildung, Autor, Datum 1 WSUS in der Windows Was ist WSUS? Patch- und Updatesoftware von Microsoft, bestehend aus einer Server- und einer Clientkomponente

Mehr

SEP sesam Lizenzierungshilfe

SEP sesam Lizenzierungshilfe SEP sesam Lizenzierungshilfe Diese Lizenzierungshilfe gibt einen Überblick über alle verfügbaren SEP sesam Server Lizenzen, Storage Erweiterungen und Agenten für Datenbanken und Groupware Lösungen. SEP

Mehr

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand Produkte & Lösungen im Überblick Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand ist unsere automatische Online-Datensicherungs- und -Datenwiederherstellungslösung, die einen sicheren,

Mehr

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows. Installationsanleitung

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows. Installationsanleitung Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Installation von Acronis Backup & Recovery 10... 3 1.1. Acronis Backup & Recovery 10-Komponenten... 3 1.1.1.

Mehr

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können:

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: DocuWare Server und Web Komponenten Hardware CPU-Kerne: mindestens 2 x 2,0 GHz, empfohlen 4 x 3,2 GHz RAM: mindestens

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Symantec Backup Exec 11d

Symantec Backup Exec 11d INHALTSVERZEICHNIS 1. Was ist Backup Exec 11d?...2 2. Welches sind die wichtigsten Leistungen der Backup Exec-Version 11d?...2 3. Welche wichtigen Funktionen sind in Backup Exec 11d neu?...2 4. Welche

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server

Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server Symantec Backup Exec 10d für Windows Small Business Server Umfassende Datensicherungslösung für Microsoft Small Business Servers Um den geschäftlichen Erfolg zu sichern und der Konkurrenz stets einen Schritt

Mehr

Parallels Transporter Read Me ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Transporter Read Me --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Transporter Read Me INHALTSVERZEICHNIS: 1. Über Parallels Transporter 2. Systemanforderungen 3. Parallels Transporter installieren 4. Parallels Transporter entfernen 5. Copyright-Vermerk 6. Kontakt

Mehr

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup

Copyright 2015 Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. ManagedBackup ManagedBackup Backup Agenten Unterstützen alle aktuellen Windows Server Betriebssysteme Unterstützen Linux (Ubuntu, Debian, SuSE, Red Hat, CentOS) Sind kostenfrei erhältlich Funktionsumfang: - Bare Metal

Mehr

Leitfaden zur Installation von BitByters.Backup

Leitfaden zur Installation von BitByters.Backup Leitfaden zur Installation von BitByters.Backup Der BitByters.Backup - DASIService ist ein Tool mit dem Sie Ihre Datensicherung organisieren können. Es ist nicht nur ein reines Online- Sicherungstool,

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen

Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen Von Netop ProtectOn 2 auf Netop ProtectOn Pro umstellen Wenn Sie Benutzer von ProtectOn 2 sind und überlegen, auf ProtectOn Pro upzugraden, sollten Sie dieses Dokument lesen. Wir gehen davon aus, dass

Mehr

A505 Network Attached Storage (NAS)

A505 Network Attached Storage (NAS) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB A505 Network Attached Storage (NAS) Klassifizierung: Typ: Nicht klassifiziert IKT-Standard Ausgabedatum: 2015-02-03 Version:

Mehr

Oracle Secure Backup. DOAG Regionaltreffen Osnabrück/Münster/ Bielefeld, 28.01.2008. Andreas Kother ORDIX AG, Paderborn ak@ordix.de www.ordix.

Oracle Secure Backup. DOAG Regionaltreffen Osnabrück/Münster/ Bielefeld, 28.01.2008. Andreas Kother ORDIX AG, Paderborn ak@ordix.de www.ordix. DOAG Regionaltreffen Osnabrück/Münster/ Bielefeld, 28.01.2008 Andreas Kother ORDIX AG, Paderborn ak@ordix.de www.ordix.de Agenda Kriterien & Anforderungen Begriffe & Funktionen Kosten Rechenbeispiel 1

Mehr

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper)

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper) Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10 Technische Informationen (White Paper) Inhaltsverzeichnis 1. Über dieses Dokument... 3 2. Überblick... 3 3. Upgrade Verfahren... 4

Mehr

Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR

Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR Wiederherstellung komplexer Systeme mit Cristie TBMR 23. Oktober 2012 Reinhard Tillmann Warum Systemwiederherstellung? Worst-Case Szenarien: Brandschäden Wasserschäden Sabotage Naturkatastrophen Anschläge

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Seite 1 / 6 Seite 2 / 6 Acronis True Image 9.1 Server für Windows Elektronische Lizenz, Dokumentation als pdf-datei Lösung für Online-Server-Backup

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

CA ARCserve Backup. Handbuch für UNIX- und Linux-Data Mover. r15

CA ARCserve Backup. Handbuch für UNIX- und Linux-Data Mover. r15 CA ARCserve Backup Handbuch für UNIX- und Linux-Data Mover r15 Diese Dokumentation und die dazugehörigen Software-Hilfeprogramme (nachfolgend als die "Dokumentation" bezeichnet) dienen ausschließlich zu

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

Deduplizierung mit Bacula Base Jobs Bacula Base Jobs

Deduplizierung mit Bacula Base Jobs Bacula Base Jobs Deduplizierung mit Bacula Base Jobs Bacula Base Jobs Who? From? Philipp Storz http://www.dass-it.de/ When? FrOSCon.de, 26.08.2012 Rev : 17207 Philipp Storz seit 1998 Beschäftigung mit Linux seit 2001 Vollzeit

Mehr

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/

Macrium Reflect v6.1. The Complete Disaster Recovery Solution. http://macrium.com/ Macrium Reflect v6.1 Erstellt Images von Festplatten Klonen von Festplatten (u. a. Disk-to-Disk) Image basierendes Backup für physische und virtuelle Windows Betriebssysteme Granulares Backup und Wiederherstellung

Mehr

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten

Symantec NetBackup 7 Clients und Agenten Umfassender Schutz für Unternehmen Überblick Symantec NetBackup enthält eine umfangreiche und doch einfache Auswahl an innovativen Clients und Agenten. Sie dienen dazu, die Systemleistung und Effizienz

Mehr

DataNAUT 4.x Server-Installation

DataNAUT 4.x Server-Installation DataNAUT 4.x Server-Installation Dieses Dokument beschreibt, wie Sie aus einer lokalen Installation von DataNAUT 4.x in ein zentral gemanagtes System mit einem MS-SQL Server umziehen. Diesen und weitere

Mehr

Was ist Bacula - Ein Überblick

Was ist Bacula - Ein Überblick - Ein Überblick http://www.dass-it.de, bacula@dass-it.de 23. September 2010 Rev : 8413 Lederer 1/15 Übersicht 1 2 Lederer 2/15 s Selbstverständnis ist ein Satz von Computer-Programmen die es Ihnen ermöglichen

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Hypervisoren im Vergleich VM1 VM2 VM3 VM4 Hypervisor Treiber VM Parent Treiber VM2 VM3 VM4 Hypervisor Hardware Hardware

Mehr

R-Drive Image 4.7 für Server & Desktops

R-Drive Image 4.7 für Server & Desktops Pressekontakt Markus Nerding presse@haage-partner.de www.haage-partner.de/presse HAAGE & PARTNER Computer GmbH Emser Straße 2 65195 Wiesbaden Deutschland Telefon: (0611) 710 926-00 Telefax: (0611) 710

Mehr

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Horst Schellong DISC GmbH hschellong@disc-gmbh.com Company Profile Hersteller von optischen Libraries und Speichersystemen Gegründet 1994

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Stand: 09/2015 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx GmbH & Co. KG einschließlich ihrer Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der

Mehr

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten NovaStor Inhaltsverzeichnis Skalierbar. Von klein bis komplex.... 3 Kein jonglieren mehr mit Wechselmedien... 3 Zentralisiertes Backup... 4 Datensicherheit,

Mehr

sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren

sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren Département fédéral de l'intérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Division Registres Team sedex 29.07.2014, version 1.0 sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren Umgebung

Mehr

bizsoft Rechner (Server) Wechsel

bizsoft Rechner (Server) Wechsel bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de Internet: www.bizsoft.at Internet:

Mehr

HighSecurity-Backup Installations-Anleitung. Elabs AG

HighSecurity-Backup Installations-Anleitung. Elabs AG HighSecurity-Backup Installations-Anleitung Elabs AG Stand: 8.12.2011 INHALT VORAUSSETZUNGEN: Was Sie beachten sollten Seite 3 INSTALLATION: In 10 Schritten rundum sicher Seite 6 SUPPORT: Noch Fragen oder

Mehr

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro Hardware- und anforderungen für die Installation von California.pro In den folgenden Abschnitten werden die Mindestanforderungen an die Hardware und zum Installieren und Ausführen von California.pro aufgeführt.

Mehr

TethisODS v5.5.8. 1 Anwenderhandbuch tethisods v.5.8. Anwenderhandbuch. Version 5.5.8 Januar 2011

TethisODS v5.5.8. 1 Anwenderhandbuch tethisods v.5.8. Anwenderhandbuch. Version 5.5.8 Januar 2011 TethisODS v5.5.8 Anwenderhandbuch Version 5.5.8 Januar 2011 1 Anwenderhandbuch tethisods v5.8 Anwenderhandbuch Handelsmarken Microsoft, Windows, Microsoft Exchange Server und Microsoft SQL Server sind

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Datenblatt: Backup und Disaster Recovery Überblick ist ein integriertes Produkt, das virtuelle und physische Umgebungen sichert, Backup und Disaster Recovery vereinfacht sowie Daten

Mehr

Bacula Professionelle Datensicherung mit Open Source

Bacula Professionelle Datensicherung mit Open Source Bacula Professionelle Datensicherung mit Open Source Julian Hein NETWAYS GmbH jhein@netways.de NETWAYS GmbH Deutschherrnstr. 47a 90429 Nürnberg +49 911 92885-0 Agenda Kurzvorstellung NETWAYS Übersicht

Mehr

ISO INTERCOM School Office

ISO INTERCOM School Office ISO INTERCOM School Office Zusammenfassung der Systemvoraussetzungen und Systemkonfiguration Alle Rechte vorbehalten! 2015 INTERCOM GmbH (se) Das nachfolgende Dokument behandelt einige der häufigsten Support-Anfragen

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Installationsanleitung Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Mai 2013 Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen...3 Installation der Programme...5 1. Überprüfen / Installieren von erforderlichen Software-Komponenten...5

Mehr

SEP AG. SEP sesam Die Backup und Recovery Lösung für (fast) alle heterogene Umgebungen. Johann Krahfuss Director Partner Sales jkr@sep.de. www.sep.

SEP AG. SEP sesam Die Backup und Recovery Lösung für (fast) alle heterogene Umgebungen. Johann Krahfuss Director Partner Sales jkr@sep.de. www.sep. SEP AG SEP sesam Die Backup und Recovery Lösung für (fast) alle heterogene Umgebungen. Johann Krahfuss Director Partner Sales jkr@sep.de Über die SEP AG Die SEP AG ist deutscher/europäischer Hersteller

Mehr