* Bei Aufstellhöhen über 1000 m wird die Nennleistung bis zu definierten Temperaturbereichen erreicht.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "* Bei Aufstellhöhen über 1000 m wird die Nennleistung bis zu definierten Temperaturbereichen erreicht."

Transkript

1 den wesentlichen Vorteil, dass der Generator in einem gewissen Drehzahlbereich um seine Synchrondrehzahl betrieben werden kann. Bei Überschreitung von bestimmten Parametern, die die Sicherheit der Anlage betreffen, schaltet sich die WEA sofort ab, z. B. Überschreitung der Abschaltwindgeschwindigkeit. In Abhängigkeit von der Abschaltursache werden unterschiedliche Bremsprogramme ausgelöst. Bei äußeren Ursachen, wie zu hoher Windgeschwindigkeit oder Netzfehler, wird die Anlage mittels Rotorblattverstellung sanft gebremst. 3. Technische Daten Klimatische Entwurfsdaten der Standardversion Auslegungstemperatur Standard -20 C +50 C CCV -40 C +50 ºC HCV -20 C +50 C Betriebstemperaturbereich -20 C +40 C Betriebstemperaturbereich CCV -30 C +40 C Betriebstemperaturbereich HCV -20 C +45 C Stopp Standard -20 C, Wiederanlauf bei.-18 C CCV -30 C, Wiederanlauf bei -28 C HCV -20 C, Wiederanlauf bei.-18 C Max. Höhe über N.N m* Zertifikat gemäß IEC * Bei Aufstellhöhen über 1000 m wird die Nennleistung bis zu definierten Temperaturbereichen erreicht. Technische Konzeption Leistungsregelung Nennleistung 3-Blatt-Rotor mit horizontaler Achse Luv-Läufer aktive Einzelblattverstellung 3000 kw Nennleistung ab Windgeschwindigkeit (bei einer Luftdichte von 1,225 kg/m 3 ) ca. 12 m/s Betriebsdrehzahlbereich des Rotors 8,0...14,1 min -1 Nenndrehzahl 12,6 min -1 Einschaltwindgeschwindigkeit Abschaltwindgeschwindigkeit ca. 3 m/s 25 m/s Seite 10 von 15 K0801_041798_DE Hilfssysteme

2 Revision 01 / Technische Konzeption Wiedereinschaltwindgeschwindigkeit Rechnerische Lebensdauer 22 m/s 20 Jahre Türme Nabenhöhe 91 m 120 m 141 m Bezeichnung R91 R120 PH141 Windklasse DIBt 3/IEC 2a DIBt 2/IEC 2a DIBt 2/IEC 3a Anzahl der Turmsektionen (+ Betonturm) Rotor Rotordurchmesser 116,8 m Überstrichene Fläche m 2 Nennleistung/Fläche 280 W/m 2 Neigungswinkel der Rotorwelle 5 Konuswinkel der Rotorblätter 3,5 Rotorblatt Material Gesamtlänge Gesamtgewicht je Blatt glasfaser- und kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff 57,3 m ca. 10,6 t Rotorwelle/Rotorlagerung Material Lagertyp Schmierung Material Rotorlagergehäuse geschmiedete Hohlwelle 42CrMo4 oder 34CrNiMo6 Pendelrollenlager kontinuierlich und automatisch mit Schmierfett EN-GJS U-LT Hilfssysteme K0801_041798_DE Seite 11 von 15

3 Getriebe Übersetzungsverhältnis Schmierung mehrstufiges Planetengetriebe + Stirnradstufe 50 Hz: i=92 ± 1% 60 Hz: i=111 ± 1% Zwangsschmierung Öltyp VG 320 Max. Öltemperatur 75 C Ölwechsel Wechsel nach Bedarf Elektrische Anlage Nennleistung P ng 3000 kw Nennspannung 3 x AC 660 V ± 10% Nennstrom I ng bei S ng Nennscheinleistung S ng bei P ng Leistungsfaktor bei P ng Frequenz 3240 A 3333 kva 1,00 als Standardeinstellung 0,9 untererregt (induktiv) bis 0,9 übererregt (kapazitiv) möglich 50 oder 60 Hz HINWEIS Die Nennleistung unterliegt systembedingten Toleranzen. Bei Nennleistung betragen sie ± 100 kw. Die Praxis zeigt, dass negative Abweichungen selten auftreten und meist <25 kw betragen. Zur exakten Einhaltung externer Leistungsvorgaben kann die Nennleistung der einzelnen Windenergieanlage passend parametriert werden. Alternativ kann der Windpark über das Wind Farm Portal passend parametriert werden. Generator Schutzart IP 54 (Schleifringkasten IP 23) Nennleistung Nennspannung Frequenz Drehzahlbereich 3090 kw 660 V 50 oder 60 Hz 50 Hz: min Hz: min -1 Seite 12 von 15 K0801_041798_DE Hilfssysteme

4 Revision 01 / Generator Pole 6 Gewicht ca. 10,6 t Kühlung und Filtration Getriebe Filter 1. Kühlkreis: Ölkreislauf mit Öl/Wasser- Wärmetauscher und Thermobypass 2. Kühlkreis: Wasser/Luft gemeinsam mit Generatorkühlung Grobfilter 50 µm Feinfilter 10 µm Nebenstromfilter (Option) 5 µm Kühlung Generator Kühlwasserpumpe Volumenstrom Kühlmittel Wasserkreislauf mit Wasser/Luft- Wärmetauscher 50 Hz: 1,3 kw 60 Hz: 1,1 kw ca. 70 l/min Wasser/Glykol basiertes Kühlmittel Kühlung Umrichter Kühlmittel Wasserkreislauf mit Wasser/Luft-Wärmetauscher und Thermobypass Wasser/Glykol basiertes Kühlmittel Pitchsystem Pitchdrehverbindung Schmierung der Verzahnung Antrieb Notstromversorgung 2-reihiges 4-Punktlager automatische Schmieranlage mit Fett Drehstrommotor inkl. Federkraftbremse und mehrstufiges Planetengetriebe Bleiakkumulatoren Hydraulisches System Hydrauliköl VG 32 Hilfssysteme K0801_041798_DE Seite 13 von 15

5 Hydraulisches System Ölmenge thermischer Schutz ca. 20 l integrierte PT100 Azimutantrieb Motor Asynchronmotor Getriebe 4-stufiges Planetengetriebe Anzahl der Antriebe 4 Schmierung Öl, ISO VG 150 Nachführgeschwindigkeit ca. 0,5 /s Seite 14 von 15 K0801_041798_DE Hilfssysteme

Anlagenklasse K08 delta

Anlagenklasse K08 delta Vertriebsdokument Anlagenklasse K08 delta Typ: N117/3000 Technische Beschreibung K0801_041798_DE Revision 01 / 18.01.2013 - Originalvertriebsdokument - Dokument wird elektronisch verteilt. Original mit

Mehr

NORDEX N90/2500 LS NORDEX N90/2500 HS

NORDEX N90/2500 LS NORDEX N90/2500 HS NORDEX N90/2500 LS NORDEX N90/2500 HS Technische Beschreibung NORDEX Energy GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. N90L-1-techn-description-de.doc 17.10.2005 1 / 9 Inhaltsverzeichnis

Mehr

NORDEX N90. Technische Beschreibung. NORDEX Energy GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.

NORDEX N90. Technische Beschreibung. NORDEX Energy GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. NORDEX N90 Technische Beschreibung NORDEX Energy GmbH Technische Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. N90-1-techn-description-de.doc 24.08.2005 1 / 9 Inhaltsverzeichnis 1 Technische Konzeption...

Mehr

V90-1,8 MW & 2,0 MW Auf Erfahrung aufbauend

V90-1,8 MW & 2,0 MW Auf Erfahrung aufbauend V90-1,8 MW & 2,0 MW Auf Erfahrung aufbauend Innovation in der Rotorblatt-Technologie Optimale Effizienz Die OptiSpeed *-Generatoren der V90-1,8 MW und V90-2,0 MW sind Weiterentwicklungen der außerordentlich

Mehr

mit 92 Meter Rotordur

mit 92 Meter Rotordur Das zuverlässige zuverlässige 2-Mega 2-Megaw watt-kr att-kraftwerk aftwerk mit 92 Meter Rotordur Rotordurcchmesser Technische he Daten Auslegung Nennleistung Einschaltwindgeschwindigkeit 3,0 m/s Nennwindgeschwindigkeit

Mehr

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Symbol Allgemein Die Luftkühler-Baureihe AC-LN 8-14 MI kann in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen entweder Öl oder Wasser-Glykol

Mehr

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage GE Power & Water Renewable Energy GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage Mehrwert für den Kunden... durch evolutionäre Produktentwicklung Ein Produkt von Vorstellung der Windenergieanlage 2.75-103

Mehr

Kleinwindenergieanlagen

Kleinwindenergieanlagen Kleinwindenergieanlagen Der Schritt in die unabhängige und regenerative Energieversorgung L20/L50 Kleinwindenergieanlage: Bewährte Technik und Erfahrungen aus dem Megawatt-Bereich bilden das Ergebnis eines

Mehr

V112-3.0 MW. Eine Windenergieanlage für die Welt. vestas.com

V112-3.0 MW. Eine Windenergieanlage für die Welt. vestas.com V112-3.0 MW Eine Windenergieanlage für die Welt vestas.com Wir halten, was die Windenergie verspricht EINE LEISTUNGSSTARKE UND ZUVERLÄSSIGE WINDENERGIEANLAGE FÜR DIE WELT Leistungsstark und zuverlässig

Mehr

Die Baureihe D4. Gondelansicht

Die Baureihe D4. Gondelansicht DEUTSCH Die Baureihe Modernste Technologie zeichnet die Windenergieanlagen der Baureihe der DeWind Aktiengesellschaft aus. Sie setzen Maßstäbe durch hohe Energieerträge, leisen Betrieb, gute Netzverträglichkeit,

Mehr

Windkraftanlage 300W TYD-V-300

Windkraftanlage 300W TYD-V-300 Windkraftanlage 3W TYD-V-3 Rotordurchmesser in m 1. länge in m 2. Umdrehungen pro min. 3 Anlaufgeschwindigkeit 1. m/sec. (cut in 1.5) 3W 24V 6m / 7.5m Sichere Windgeschwindigkeit 6 m/sec. Gewichte Generator:

Mehr

ENERCON Produktübersicht

ENERCON Produktübersicht Sub MW E-, E-8, E- MW E-7, E-8 E, E-8 E, E-9, E-, E- E, E-, E- EP Multi-MW E- Für jeden Standort die passende Windenergieanlage ENERCON Produktübersicht SEITE ENERCON Produktübersicht E- Vorsprung durch

Mehr

Allgemeine Beschreibung. der Windkraftanlage. vom Typ. REpower 48/750. REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum

Allgemeine Beschreibung. der Windkraftanlage. vom Typ. REpower 48/750. REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum Allgemeine Beschreibung der Windkraftanlage vom Typ REpower 48/750 REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum Beschreibung der Windenergieanlage Die vom Germanischen Lloyd typengeprüfte Windenergieanlage

Mehr

Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren

Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren Die Windrotoren haben in Verbindung mit einem Scheiben- Generator kein magnetisches Rastmoment oder Haltemoment, hierdurch wird ein Anlaufen

Mehr

Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400. Technisches Datenblatt ACG

Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400. Technisches Datenblatt ACG Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400 Technisches Datenblatt ACG Technische Daten Typenbezeichnung kva / kw bei Wicklungstemperatur ACG0565-4-400 105/40 C (cl. F) 125/40 C (cl. H) 150/40 C (cl.

Mehr

V112-3.0 MW Macht Wind noch wirtschaftlicher

V112-3.0 MW Macht Wind noch wirtschaftlicher V112-3.0 MW Macht Wind noch wirtschaftlicher Lange Rotorblätter. Mehr Möglichkeiten. Höhere Erträge. Mit einer imposanten Spannweite von 54,6 m setzen die Rotorblätter neue Maßstäbe. Das gut abgestimmte

Mehr

S70/1500 kw S77/1500 kw. Nordex S70/S77 Perfekte Technologie für jeden Standort.

S70/1500 kw S77/1500 kw. Nordex S70/S77 Perfekte Technologie für jeden Standort. S70/1500 kw S77/1500 kw Nordex S70/S77 Perfekte Technologie für jeden Standort. 02_03 S70/1500 kw S77/1500 kw Fernüberwachung in Rostock. DIE NORDEX S70/1500 KW UND DIE NORDEX S77/1500 kw: ZWEI ANLAGEN

Mehr

V52-850 kw. Pitchregulierte Windenergieanlage mit OptiTip und OptiSpeed

V52-850 kw. Pitchregulierte Windenergieanlage mit OptiTip und OptiSpeed V2-8 kw Pitchregulierte Windenergieanlage mit OptiTip und OptiSpeed Die effiziente Allround-Windenergieanlage eröffnet neue Möglichkeiten Die Windenergieanlage V2-8 kw bietet eine bessere Nutzung der Windressourcen.

Mehr

V80-2.0 MW Hochprofitabel bei hohen Windgeschwindigkeiten

V80-2.0 MW Hochprofitabel bei hohen Windgeschwindigkeiten V80-2.0 MW Hochprofitabel bei hohen Windgeschwindigkeiten Mehr Energieertrag mit 80 m Rotordurchmesser Die V80-2.0 MW bietet Ihnen genau die Produktivität, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit, die

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

Kolo Windpark Thalgau

Kolo Windpark Thalgau Projektbeschreibung Kolo Windpark Thalgau Projektwerber: Im Kooperation mit: 5093 thalgau 2 - www.kolowind.at Projektentwurf: Energiewerkstatt Verein Heiligenstatt 24, A-5211 Friedburg Tel.: 07746 / 28

Mehr

V80 2,0 MW. OptiTip und OptiSpeed

V80 2,0 MW. OptiTip und OptiSpeed V8 2, MW OptiTip und OptiSpeed Die ideale Lösung für einen Standort im Binnenland Bei der Vestas V8-2, MW handelt es sich um eine pitch-geregelte Windenergieanlage mit drei Rotorblättern und einem Rotordurchmesser

Mehr

V100-1.8 MW Stark bei schwachem Wind

V100-1.8 MW Stark bei schwachem Wind V100-1.8 MW Stark bei schwachem Wind Hohe Effizienz bei niedrigen Windgeschwindigkeiten Die neue, hocheffiziente Windenergieanlage V100-1.8 MW erlaubt Ihnen jetzt Onshorestandorte mit niedrigen Windgeschwindigkeiten

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines Allgemeines Innengekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren, Baureihe PLS, gemäß IEC 34, 38, 72, Leistung von 11 kw bis 900 kw, Baugrößen von 160 bis 400, 2-, 4-, 6- und 8-polig; 230/400 V oder 400 V, 50 Hz.

Mehr

Aeolos H 6 0 KW - Aeolos Wind Turbine SEIT 1986. www.sun-stream.de

Aeolos H 6 0 KW - Aeolos Wind Turbine SEIT 1986. www.sun-stream.de Aeolos - Aeolos Wind Turbine SEIT 1986 Aeolos - H 60KW Leistungskurve Turbine Nennleistung Max. Leistung Einschaltgeschwindigkeit Nenn-Windgeschwindigkeit Sturmsicher bis Lebensdauer Gewicht Rotor Rotor

Mehr

Pitchregelungssystem

Pitchregelungssystem Pitchregelungssystem PITCHREGELUNGSSYSTEM Das Ergebnis unserer Erfahrungen auf diesem Sektor kombiniert mit der Analyse des Bedarfs unserer Kunden und unserem ständigen Bemühen, die beste Lösung für die

Mehr

7. Anlagenbeschreibung NORDEX N117/2400 (120m Nabenhöhe)

7. Anlagenbeschreibung NORDEX N117/2400 (120m Nabenhöhe) Windpark Linnich-Boslar BimSchG-Antrag 7. Anlagenbeschreibung NORDEX N117/2400 (120m Nabenhöhe) 7.1 Produktbeschreibung, Farbgebung, Reflexionsgrad 7.2 Transformationssystem, Zeichnung und Beschreibung

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

Pressemitteilung Errichtung Multibrid M5000

Pressemitteilung Errichtung Multibrid M5000 Multibrid Entwicklungsgesellschaft mbh Barkhausenstr. 60, D-27568 Bremerhaven Bremerhaven, 19.11.2004 Pressemitteilung Errichtung Multibrid M5000 Die Multibrid Entwicklungsgesellschaft mbh wird in der

Mehr

GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL. Produktinformation

GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL. Produktinformation GENIAL EINFACH SOLARMODULE ERSETZEN DACHZIEGEL Produktinformation PRODUKTINFORMATION SOLARWATT EASY-IN SYSTEM SOLARWATT AG 01 SYSTEM PRODUKTINFORMATION INHALT DAS SYSTEM.......... S.02 DIE MONTAGE.........

Mehr

STÖWER ANTRIEBSTECHNIK STÖWER ANTRIEBSTECHNIK

STÖWER ANTRIEBSTECHNIK STÖWER ANTRIEBSTECHNIK STÖWER ANTRIEBSTECHNIK STÖWER ANTRIEBSTECHNIK Innovative Techniken, höchste Qualitätsansprüche und exzellente Lieferfähigkeit ermöglichen es uns, auf Ihre Kundenwünsche individuell einzugehen. Mit über

Mehr

Untersuchung einer Strömungsmaschine

Untersuchung einer Strömungsmaschine Institut für Fluid- und Thermodynamik Lehrstuhl Strömungstechnik/ Strömungmaschinen Department Maschinenbau Prof. Dr.-Ing. Th. Carolus Maschinenlabor: Versuch V3 Untersuchung einer Strömungsmaschine hier:

Mehr

Jedes Umfeld hat seinen perfekten Antrieb. Individuelle Antriebslösungen für Windenergieanlagen.

Jedes Umfeld hat seinen perfekten Antrieb. Individuelle Antriebslösungen für Windenergieanlagen. Jedes Umfeld hat seinen perfekten Antrieb. Individuelle Antriebslösungen für Windenergieanlagen. 1 2 3 3 4 1 2 3 4 Generator Elektromechanische Bremse Azimutantriebe Rotorlock-Antrieb (im Bild nicht sichtbar)

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

Schwingungsüberwachung von Gondel und Turm

Schwingungsüberwachung von Gondel und Turm Schwingungsüberwachung von Gondel und Turm Dr. Uwe Ritschel Nordex Advanced Development GmbH Inhalt: 1. Überblick über die Strukturdynamik von WEA 2. Wodurch werden Schwingungen angeregt 3. Einfluss der

Mehr

LÖSUNGEN FÜR DIE WINDENERGIE

LÖSUNGEN FÜR DIE WINDENERGIE istockphoto.com LÖSUNGEN FÜR DIE WINDENERGIE Synchron- und Asynchrongeneratoren Azimut- und Pitchantriebe VEM WINDENERGIE 1 VEM-Antriebslösungen für alle Fälle VEM ist der kompetente Anbieter von Produkten

Mehr

Maximale Wirtschaftlichkeit im Windpark. Stefan Bockholt

Maximale Wirtschaftlichkeit im Windpark. Stefan Bockholt Maximale Wirtschaftlichkeit im Windpark Stefan Bockholt Inhalt Vorstellung e.n.o. 114 Plattform Turbinenkonzept Stefan Bockholt Leiter Konstruktion und Entwicklung e.n.o. energy systems GmbH Swienskuhlenstraße

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG

KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG Paul Kühn Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik 3. BWE-Kleinwindanlagen-Symposium 20. März 2010 Husum KLEINE WINDENERGIEANLAGEN

Mehr

Windkraft. Windkraft LEHRERINFORMATION. Energie. Lernziele:

Windkraft. Windkraft LEHRERINFORMATION. Energie. Lernziele: Lernziele: Windkraft Die SchülerInnen sollen die Unterschiede der verschiedenen Windkonvertertypen erklären können. Am Ende des Kapitels sollen die SchülerInnen in der Lage sein, die einzelnen Teile eines

Mehr

Komponenten, Systeme und Service für Windenergieanlagen.

Komponenten, Systeme und Service für Windenergieanlagen. Komponenten, Systeme und Service für Windenergieanlagen. HYDAC Brasilien HYDAC Japan HYDAC Spanien HYDAC Indien HYDAC Dänemark HYDAC China HYDAC USA HYDAC Stammhaus Deutschland Ihr kompetenter Partner

Mehr

Zur DRIVE-E Akademie 2010. Vor- und Nachteile verschiedener Motorkonzepte für Fahrantriebe

Zur DRIVE-E Akademie 2010. Vor- und Nachteile verschiedener Motorkonzepte für Fahrantriebe ELEKTROMOTOREN Zur DRIVE-E Akademie 2010 Vor- und Nachteile verschiedener Motorkonzepte für Fahrantriebe Dipl. Ing. (FH) Johannes Oswald Elektromotoren GmbH, Miltenberg 5000 Hauptantriebe/a / Design /

Mehr

KeDrive DMS2 Synchronmotoren

KeDrive DMS2 Synchronmotoren KeDrive DMS2 Synchronmotoren KeDrive DMS2 Synchronmotoren Die Synchron-Servomotoren sind nahezu für alle Servoanwendungen in der Automatisierung geeignet. Die hohe Drehmomentdichte ermöglicht eine besonders

Mehr

SpinWind. ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit

SpinWind. ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit SpinWind ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit IhrE unabhängigkeitserklärung in Sachen Energie Die Verbrennung fossiler Ressourcen wie Öl und Kohle muss reduziert werden nur so lässt sich die Emission

Mehr

Hersteller von vertikalen Windturbinen - Auszug. vertikale Windturbine 10kw. Handelsdetails

Hersteller von vertikalen Windturbinen - Auszug. vertikale Windturbine 10kw. Handelsdetails Hersteller von vertikalen Windturbinen - Auszug vertikale Windturbine 10kw von Qingdao Bofeng Wind Power Generator Co., Ltd. Preis FOB: US $18,200-18,555 / Satz Neuesten Preis Erhalten Hafen: Qingdao Minimum

Mehr

Ausschreibung C200 Capstone Mikrogasturbine

Ausschreibung C200 Capstone Mikrogasturbine Ausschreibung C200 Capstone Mikrogasturbine Mikrogasturbine C200 Die Auslegung für den Normalbetrieb ohne Leistungsminderung ist idealerweise für eine Außentemperatur von -15 C bis +15 C vorzunehmen. Die

Mehr

Windenergie. P kin = ½ (v 2 1 v 2 2 ) v Rotor = ½ (v 1 + v 2 ) P kin = ½ ρ A ( ) = ¼ ρ A ( ) = ¼ ρ A [ ( ) ( ) ( )] ρ A ( ) ( ) ( )

Windenergie. P kin = ½ (v 2 1 v 2 2 ) v Rotor = ½ (v 1 + v 2 ) P kin = ½ ρ A ( ) = ¼ ρ A ( ) = ¼ ρ A [ ( ) ( ) ( )] ρ A ( ) ( ) ( ) Windenergie P kin = ½ (v 2 1 v 2 2 ) v Rotor = ½ (v 1 + v 2 ) P kin = ½ ρ A ( ) = ¼ ρ A ( ) = ¼ ρ A [ ( ) ( ) ( )] Maximum berechnen durch Ableiten nach v 2 und Null setzen: ρ A ( ) Klanmerausdruck muss

Mehr

1/8. 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP Produktnr.: 96515412

1/8. 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP Produktnr.: 96515412 Position Anz. Beschreibung Einzelpreis 1 Wasserversorgungssystem MQ 3-35 A-O-A BVBP 510,00 Produktnr.: 96515412 Die MQ ist eine komplette, Alles-In-Einem-Einheit: Bestehend aus Pumpe, Motor, Membranbehälter,

Mehr

18. Angaben zum Anlagenrückbau

18. Angaben zum Anlagenrückbau Windpark Linnich-Boslar BimSchG-Antrag 18. Angaben zum Anlagenrückbau 18.1 Sicherung des Rückbaus 18.2 Maßnahmen bei Betriebseinstellung einer NORDEX 117 (120m Nabenhöhe) 18.3 Kosten für den Rückbau einer

Mehr

Innovatives Rotorblattdesign am Beispiel der E-126 EP4

Innovatives Rotorblattdesign am Beispiel der E-126 EP4 SHAPE THE FUTURE, HAVE A FUTURE Innovatives Rotorblattdesign am Beispiel der E-126 EP4 + INTELLIGENTE WEITERENTWICKLUNG BEWÄHRTER TECHNOLOGIE Arno Hildebrand Plattformmanager EP4 SHAPE THE FUTURE, HAVE

Mehr

Technische Daten Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe

Technische Daten Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe M768 Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe Inhalt Seite Allgemeine Angaben Übersicht, Anwendungsbereich, Aufbau und Arbeitsweise, Anbaulage Technische Angaben Allgemein Motoren Schalt- und Meldeeinrichtung

Mehr

BWE-Seminar Wartung und Instandsetzung von Getrieben, 24.09.2004. Graufleckentragfähigkeit der Getriebeverzahnungen von Windenergieanlagen

BWE-Seminar Wartung und Instandsetzung von Getrieben, 24.09.2004. Graufleckentragfähigkeit der Getriebeverzahnungen von Windenergieanlagen BWE-Seminar Wartung und Instandsetzung von Getrieben, 24.09.2004 Graufleckentragfähigkeit der Getriebeverzahnungen von Windenergieanlagen Jan-Bernd Franke, Rainer Grzybowski Germanischer Lloyd WindEnergie

Mehr

Energiewende braucht Energiewender

Energiewende braucht Energiewender Energiewende braucht Energiewender Inhaltsverzeichnis - Referenzen - Onshore-Windenergie Vergütung - Voraussetzungen nach 6 EEG - Technischen Rahmenbedingungen g - Wirtschaftlichkeitsberechnung - Chancen

Mehr

Mehr Ertrag im Windpark das eno up.site-prinzip

Mehr Ertrag im Windpark das eno up.site-prinzip 13.11.2013 Mehr Ertrag im Windpark das eno up.site-prinzip Martin Hörenz Seite 2 13.11.2013 Inhalt 1. Die eno energy Gruppe 2. Ertrag im Windpark 3. Die neue eno 3,5 MW-Plattform 4. Das eno up.site-prinzip

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

2. Die durchschnittlichen Leistungswerte für Solar- und Windenergie sehen wie folgt aus:

2. Die durchschnittlichen Leistungswerte für Solar- und Windenergie sehen wie folgt aus: Spezialfrage: Vergleich zwischen Fotovoltaik und Windenergie Wie lässt sich die technische Funktion dieser beiden Energiegewinnungsansätze beschreiben? Welche Leistung lässt sich theoretisch jeweils erzielen?

Mehr

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger

Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Tauchmotor-Rührwerke Strömungsbeschleuniger Baureihen HRS/HRG, HRM/HRL Die Quelle für mehr Innovationskraft Die Quelle für mehr Leistung Ein breites Spektrum Ein breites Spektrum Tauchmotor-Rührwerke von

Mehr

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02 WPM 770 Datenblatt 679.D.140.02 Digitale Multifunktionsmessgeräte mit LCD-Display und Optionsmodulen Anwendung Die digitalen Einbaumessgeräte Weigel Power Meter WPM 770 wurden entwickelt für die Anzeige

Mehr

Windkraftanlagen in Schlüchtern - Ahlersbach

Windkraftanlagen in Schlüchtern - Ahlersbach Windkraftanlagen in Schlüchtern - Ahlersbach Betreiberfirma: Bergwinkel-Windkraftanlagen GmbH & Co. Betreiber KG Herolzer Str. 1 36381 Schlüchtern Tel. 06661 / 919485 Fax. 06661 / 919487 Besondere Merkmale

Mehr

Erdgasmotor E 0834 E 312 Technische Daten

Erdgasmotor E 0834 E 312 Technische Daten Seite 1 Bauart: Viertakt-Otto-Gasmotor Zylinder: 4 in Reihe Motorkühlung: Ohne Motorwasserpumpe, der Kühlwasserumlauf ist durch externe Wasserpumpe mit Temperaturregelung auszuführen. Schmierung: Druckumlaufschmierung

Mehr

K L E I N W I N D K R A F T kleinwind.at

K L E I N W I N D K R A F T kleinwind.at K L E I N W I N D K R A F T kleinwind.at EDITORIAL Sehr geehrte Damen und Herren! Windenergie, eine saubere und umweltfreundliche Energie die keinen Sondermüll oder CO² hinterlässt. Windenergie ist eine

Mehr

Optionen. 1. Frequenzumrichter gespeiste Asynchrondrehstrommotoren 9.1.3. 2. Drehzahlerfassung 9.1.13. 3. Massblätter IEC 34 9.3.1

Optionen. 1. Frequenzumrichter gespeiste Asynchrondrehstrommotoren 9.1.3. 2. Drehzahlerfassung 9.1.13. 3. Massblätter IEC 34 9.3.1 Inhaltsverzeichnis 1. Frequenzumrichter gespeiste Asynchrondrehstrommotoren 9.1.3 1.1 Schaltbild Frequenzumrichter Motor und Spannungserzeugung 9.1.3 1.2 Drehzahl-Drehmomentverlauf 9.1.5 1.3 Besondere

Mehr

Drehzahlregelbare Leistungselektronik-Generatorsysteme für Windenergieanlagen - Stand und Perspektiven -

Drehzahlregelbare Leistungselektronik-Generatorsysteme für Windenergieanlagen - Stand und Perspektiven - LEA Drehzahlregelbare Leistungselektronik-Generatorsysteme für Windenergieanlagen - Stand und Perspektiven - Beitrag zum 10. Energietechnischen Forum der Fachhochschule Kiel Prof. Dr.-Ing. Friedrich W.

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

r 3 Verbundprojekt Windenergieanlagen ohne SEE - PitchER

r 3 Verbundprojekt Windenergieanlagen ohne SEE - PitchER r 3 Verbundprojekt Roman Hirsch Universität Bremen URBAN MINING Kongress & r³ Statusseminar Strategische Metalle. Innovative Ressourcentechnologien 11./12.06.2014, Messe Essen BMBF Fördermaßnahme r 3 Strategische

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen

Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen 3. Wissenschaftstage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zur Offshore-Windenergienutzung 18.11.2009 Entwicklung eines hydrostatischen Triebstranges für Windenergieanlagen

Mehr

Gefahrenbefeuerung Nacht/Tag [Germany] Produktbeschreibung

Gefahrenbefeuerung Nacht/Tag [Germany] Produktbeschreibung Gefahrenbefeuerung Nacht/Tag [Germany] Gefahrenbefeuerung Nacht/Tag [Germany] Dokumenten-Nr.: PD-2.5-WT.OM.01-A-C-DE Seite 1 von 6 Freigabe: 2008-12-17 Gefahrenbefeuerung Nacht/Tag [Germany] REpower Systems

Mehr

Kleinwindkraft. Produktkatalog 2013. www.eusag.com

Kleinwindkraft. Produktkatalog 2013. www.eusag.com Kleinwindkraft Produktkatalog 2013 www.eusag.com Inhalt Windenergie... 2 Typische Nutzungskonzepte der Kleinwindkraft... 3 Der Netzparallelbetrieb... 3 Die Insellösung - Autarkie... 4 Die Warmwasserbereitung...

Mehr

Allianz Global Corporate & Specialty. Sicherheit. Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik

Allianz Global Corporate & Specialty. Sicherheit. Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik Allianz Global Corporate & Specialty Sicherheit Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik Schäden an Windenergieanlagen. Unsere Kompetenzen im Überblick. Häufig

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

Ausgabe 1.09. Maßgeschneiderte Kabel-Testgeräte

Ausgabe 1.09. Maßgeschneiderte Kabel-Testgeräte Ausgabe 1.09 Maßgeschneiderte Kabel-Testgeräte Inhaltsverzeichnis Kabel Testgeräte: Maßgeschneidert...3 Technische Daten...3 Kabelbiege-Prüfmaschinen...4 Technische Daten (1-achsige Kabelbiege-Prüfmaschine)...4

Mehr

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10)

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10) Datenblatt FDU69 FDU69 Frequenzumrichter 120 bis 270 (X5) Standard ohne Ausgangsdrosseln und mit Bedieneinheit. Typenbezeichnung FDU69-120 -140-170 -215-270 Nennleistung kw 110 132 160 200 250 Nennausgangsstrom

Mehr

für Gleichspannung, neutral, monostabil

für Gleichspannung, neutral, monostabil für Gleichspannung, neutral, monostabil V23101, V23102 2 Besondere Merkmale Für vielseitige Anwendungen geeignet. Kleine Abmessungen; wodurch eine hohe Packungsdichte erreicht wird. Schüttelfestigkeit

Mehr

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN Hauptmerkmale - kompakte und robuste Baumaschinenausführung - Schnittstelle: CANopen / CAN - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4.096 Umdrehung - Code:

Mehr

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50 Typ: DILM40(230V50HZ,240V60HZ) Bestellnummer: 277766 Bestellangaben Anschlusstechnik Beschreibung Beschreibung Bemessungsbetriebsstrom AC 3 400 V I e A 40 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren

Mehr

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt GE Power & Water Renewable Energy Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt Die GE 2.5-120 Eine intelligente Maschine GE 2.5-120 Mit der Kraft des Windes Evolution statt

Mehr

BTPS 6500 Windkraftanlage - Die neue Art der Windenergiegewinnung

BTPS 6500 Windkraftanlage - Die neue Art der Windenergiegewinnung BTPS 6500 Windkraftanlage - Die neue Art der Windenergiegewinnung Die BTPS Windturbine ist eine getriebelose Windenergieanlage, die mit nur 1,8m Durchmesser und 110 kg Gewicht in Gebieten mit Windklasse

Mehr

Kleinwindkraftanlagen mit Horizontal- und Vertikalachsenwindrotoren - Dipl.-Ing. Franz Zotlöterer

Kleinwindkraftanlagen mit Horizontal- und Vertikalachsenwindrotoren - Dipl.-Ing. Franz Zotlöterer Kleinwindkraftanlagen mit Horizontal- und Vertikalachsenwindrotoren - Dipl.-Ing. Franz Zotlöterer... dezentral und beinahe überall verfügbar... Übersicht Energieautarkie/Kleinwindkraft Wie viel Energie

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten

Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten EG Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten -Blockheizkraftwerk EG Inhaltsverzeichnis...Seite Funktionsbeschreibung ( BHKW) EG Kurzbeschreibung, Grundausstattung, Optionen... 4 BHKW-Module Typenübersicht

Mehr

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen)

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse Qualitativ hochwertiges Ganzkunststoffgehäuse für hohe Wasserbeständigkeit. Polyacryl-Gehäuse für Beständigkeit gegen wenig aggressive Chemikalien. Anwendungen

Mehr

Luftkühler Mobil AC-LNH 8-14 mit Hydraulikmotor

Luftkühler Mobil AC-LNH 8-14 mit Hydraulikmotor Luftkühler Mobil C-LNH 8-14 mit Hydraulikmotor Symbol llgemein Die Luftkühler-Baureihe C-LNH wurde speziell für mobile Hydrauliksysteme entwickelt, bei denen hohe Leistungen und Wirkungsgrade sowie ein

Mehr

Komplexpraktikum Elektrotechnik - Elektrische Antriebe. Umrichtergespeister Drehstromantrieb

Komplexpraktikum Elektrotechnik - Elektrische Antriebe. Umrichtergespeister Drehstromantrieb April 2012 Komplexpraktikum Elektrotechnik - Elektrische Antriebe Umrichtergespeister Drehstromantrieb für tudiengang CT/AT, Fakultät ET 1. Versuchsziel ie lernen das stationäre Betriebsverhalten eines

Mehr

DC-Sputter- Stromversorgungen

DC-Sputter- Stromversorgungen DC-Sputter- Stromversorgungen Technische Daten Geräteserie GS Geräteserie Serie GS Tabelle 1 GS05 GS10 GS15 GS20 GS30 Nennleistung 0,5kW 1kW 1,5kW 2kW 3kW Ausgangsspannung 800V Ausgangsstrom 0,9A 1,7A

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

Der turbo Beetle. InnoVentum AB InnoVentum AB

Der turbo Beetle. InnoVentum AB InnoVentum AB Der turbo Beetle Globaler Kundenkreis Begeisterte Kunden weltweit: In sechs Ländern Europas, sowie auf drei weiteren Kontinenten, wurden bisher mehr als 300 Windkraftanlagen installiert. Installation auf

Mehr

1. Berechnung von Antrieben

1. Berechnung von Antrieben Berechnung von Antrieben 1-1 1. Berechnung von Antrieben Allgemeines Mit den Gleichstrommotoren wird elektrische Energie in eine mechanische Drehbewegung umgewandelt. Dabei wird dem Netz die Leistung =

Mehr

Inhalt. Autoren. 1 Einleitung...5. 2 Anlagentechnik...7. 3 Leistungsberechnung...15. 4 Standortwahl...17. 5 Ertragsprognose...23 Finanzielle Förderung

Inhalt. Autoren. 1 Einleitung...5. 2 Anlagentechnik...7. 3 Leistungsberechnung...15. 4 Standortwahl...17. 5 Ertragsprognose...23 Finanzielle Förderung Autoren Inhalt Walter Eggersglüß Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein Rendsburg Henning Eckel Stefan Hartmann Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.v. Darmstadt In Zusammenarbeit

Mehr

IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe

IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe Die IS-SW ERS Serie deckt mit ihrer modulierenden Leistungsgröße von 12 bis 48 kw nahezu jeden Bedarf im Neubau sowie in der Modernisierung ab. Die modernen Gehäuse zeichnen

Mehr

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude s 3 017 RAB31 RAB31.1 Raumthermostaten RAB31 Für Vierrohr-Ventilatorkonvektoren Raumthermostat mit Changeover-Schalter für Heizen oder Kühlen Zweipunkt-Regelverhalten Manuelle 3 Stufen-Ventilatorschaltung

Mehr

Gefahrenabwehr für die Rotorblätter

Gefahrenabwehr für die Rotorblätter Gefahrenabwehr für die Rotorblätter Warnsignal rechtzeitig generieren Frey Bürgermeister Kröger Str. 17 21244 Buchholz-Sprötze Tel: 04186 / 5551 Fax: 5044 www.ing-buero-frey.de Fachkenntnisse Last- und

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radial gebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

Inkrementale Drehgeber

Inkrementale Drehgeber Inkrementale rehgeber Sendix 5000 / 500 (Welle / Hohlwelle) Gegentakt / RS4 ie Sendix 5000 und 500 bieten aufgrund ihres robusten ageraufbaus im Safety-ock esign eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen

Mehr

Mowian Modulare Windkraftanlage

Mowian Modulare Windkraftanlage Willkommen Mowian Modulare Windkraftanlage Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik (ISTA) Prof. Dr.-Ing. P.U. Thamsen Institut für Energie- und Automatisierungstechnik Fachgebiet Elektrische

Mehr