LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)"

Transkript

1 Name:* Universität: Paris XIII * Land: Frankreich Zeitraum: WS 2010/2011 SS 2011 Programm: Erasmus via FB 04 Fach: Sciences de l éducation ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 14/ Juli 2011 LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Inhaltsverzeichnis 1) Bevor es losgeht 1.1) Finanzierung 1.2) Wohnungssuche 2) Ankunft 2.1) Paris 2.2) Universität 3) Universität 3.1) Fachbereich Sciences de l'éducation 3.2) Studienleistung 4) Sehenswürdigkeiten, Kneipen, Kinos 4.1) Sehenswürdigkeiten 4.2) Kneipen 4.3) Kinos 5) Kirchen und Gemeinden 1

2 1) Bevor es losgeht 1.1) Finanzierung Paris ist eine wunderschöne, glamouröse Stadt, die aber auch bezahlt werden möchte. Wohnungsund Lebensunterhaltungskosten sind sehr hoch, das heißt man sollte sich vorher Gedanken über die Finanzierung des Erasmus-Aufenthaltes in Paris gemacht haben. Einerseits gibt es natürlich das Erasmus-Stipendium, das jedoch überhaupt nicht zum Überleben ausreicht. Des weiteren besteht die Möglichkeit Auslandsbafög zu beantragen, auch wenn man in Deutschland kein Bafög bekommt. Die Bedingungen sind etwas anders, wodurch sich die Chancen erhöhen Unterstützung vom deutschen Staat zu erhalten. Auch in Paris selbst kann man, wenn man einen offiziellen Mietvertrag hat, Unterstützung vom französischen Staat beantragen, durch das sogenannte CAF (Caisse Allocations Familiales). Je nachdem in welchem Stadtteil man wohnt und und wie hoch die Miete ist, erhält mehr oder weniger Geld. Auf der Internetseite ( kann man die Kosten überschlagen und ausrechnen wie viel man ungefähr erhalten wird. Dies sind natürlich nur grobe Schätzungen. Trotz der oben erwähnten Möglichkeiten, sollte man sich auch schon vorher einiges angespart haben, um vor Ort nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. 1.2) Wohnungssuche Die Wohnungssuche in Paris ist schwierig, da die Stadt sehr begehrt ist und dementsprechend auch teuer. Wenn man sich für das Erasmus-Programm angemeldet hat und angenommen wurde, erhält man automatisch die Möglichkeit sich in einem der beiden Studentenwohnheime der Universität anzumelden. Eines ist direkt in Villetaneuse und das andere in Epinay-sur-Seine (ca. 15 Minuten mit dem Bus von Villetaneuse entfernt). Das heißt beide Wohnheime liegen außerhalb von Paris, aber die Mietkosten sind deshalb geringer und die Zimmer um einiges größer. Tagsüber sind die Anbindungen nach Paris kein Problem, es fahren regelmäßig Busse und RERs (S-Bahnen). Abends wird es etwas schwieriger, da die letzten RERs gegen Mitternacht fahren, man dann aber am Bahnhof ankommt und noch ca. 30 Minuten zu Fuß nach Hause laufen muss, da keine Busse mehr fahren. Eine andere Möglichkeit ist die Metro 13 bis nach Saint-Denis zu nehmen und von dort aus fährt unter der Woche ein Bus bis 00.35h und am Wochenende (Freitag und Samstag) bis 1.35h, der einen bis zum Wohnheim in Villetaneuse bringt. Sowohl Epinay-sur-Seine, als auch Villetaneuse sind nicht so gute Gegenden und gerade als Frau sollte man abends nicht alleine nach Hause gehen. Aber zu zweit oder in einer Gruppe ist dies kein Problem. Wenn man lieber direkt in Paris wohnen möchte und das nötige Geld dafür hat, gestaltet sich die 2

3 Wohnungssuche eventuell als sehr langwierig. Am besten man kümmert sich darum, sobald man die Zusage für den Erasmus-Aufenthalt in Paris hat. Es gibt unterschiedliche Internetseiten auf denen man nach Wohnungen und WGs schauen kann (z.b aber auch über StudiVZ und Facebook kann man Zimmer finden. Viele möchten ein persönliches Bewerbungsgespräch, weshalb man eventuell einen Kurztrip vorab nach Paris einplanen sollte, um die nötigen Formalitäten zu klären. Die Mietpreise variieren je nach Lage und Größe des Zimmers, aber unter 500 ist selten etwas zu finden, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Vielleicht findet man auch ein Zimmer außerhalb von Paris, das aber direkt an der Stadtgrenze ist und auch noch eine Metroanbindung hat. 2) Ankunft 2.1) Paris Paris ist laut, Paris ist stressig, Paris ist hektisch und Paris ist wunderschön. Eventuell ist man bei der Ankunft in Paris etwas von der Stadt überfordert, je nachdem, ob man das Großstadtleben gewohnt ist oder nicht. Nichts desto trotz findet man sich relativ schnell zurecht. Der Metroplan ist übersichtlich und über die Internetseite der öffentlichen Verkehrsmittel ( kann man immer die Wege herausfinden. Es gibt viele unterschiedliche Stadtpläne für Paris aber ich finde den den Plan Paris Pratique am besten, da die Karte nach Arrondissements aufgeteilt ist und man dadurch den Überblick behält. Darin sind wirklich alle Straßen gekennzeichnet, selbst die kleinsten, weshalb man sich eigentlich nicht verlaufen kann. Um mit der Metro, den Bussen, den Trams und den RERs fahren zu können sollte man sich am besten eine Monatskarte (Passe Navigo) zulegen. Da die Universität außerhalb von Paris liegt, ist die Karte etwas teurer. Wenn man nur ein Semester bleibt, sollte man sich den Passe Navigo monatlich aufladen und das kostet 78. Wenn man jedoch für ein ganzes Jahr bleibt kann man auch die sogenannte Carte imaginer beantragen, womit die Monatskarte nur noch 45 kostet. Im Sommer kann man auch mit dem Fahrrad fahren, es gibt das sogenannte Velib in Paris, Fahrräder die man mieten kann. Um das oben erwähnte CAF und die Carte imaginer zu erhalten braucht man ein französisches Bankkonto. Für Studenten bieten sich am ehesten die BNP Parisbas und die LCL (Le Crédit Lyonais) an, da dort die Konditionen am günstigsten sind. Ich hatte mein Konto bei der LCL und habe mit dieser Bank auch gute Erfahrungen gemacht. Da man doch einige Monate in Paris verbringt ist es auch sinnvoll sich eine französische Handykarte zuzulegen. Am besten ist eine Prepaid Karte (carte prépayé), da sich die Verträge nicht lohnen und zu teuer sind. Ein großer und bekannter Anbieter ist Orange, man bezahlt 10 Cent pro 3

4 SMS und 50 Cent pro Minute. Eine andere Möglichkeit ist Virgin, dort bezahlt man lediglich 45 Cent pro Minute, die 10 Cent pro SMS bleiben jedoch bestehen. Man kann die Karte ab fünf Euro aufladen und erhält bei beiden Anbietern bei größeren Summen ein Guthaben geschenkt. 2.2) Universität Zu Beginn gibt es eine Informationsveranstaltung für alle Erasmus-Studenten, den Termin erhält man vorab per . Dort wird die Universität vorgestellt, die einzelnen Bereiche, die sportlichen Angebote und auch die sprachlichen. Vor Studienbeginn findet eine zweiwöchige Einführung statt und während des Semesters gibt es unterstützend einen Sprachkurs. Bei dieser Informationsveranstaltung wird ein Test ausgeteilt und danach soll man sich selbst einer Gruppe zuteilen, je nach dem individuellen Sprachniveau. Nach dem informativen Teil findet noch eine Campusbegehung statt, wobei man nochmal einen Überblick über die Standorte der einzelnen Fachbereiche erhält. In dieser Einführung bzw. dem Sprachkurs werden auf kulturelle, sprachliche und grammatikalische Aspekte aufmerksam gemacht und ein besonderer Augenmerk wird auf Paris gelegt. Man erhält auch seinen Studentenausweis und kommt in Kontakt mit französischen Studenten, die immer wieder Ausflüge oder gemeinsame Abende für die Erasmus-Studenten planen und durchführen. 3) Universität 3.1) Fachbereich Sciences de l'éducation Als ich dort war, war ich im dritten Bachelorjahr, weshalb ich mich jetzt vor allem darauf beziehe. Es gibt zwei Studienschwerpunkte: Médiations Culturelles Et Interventions Éducatives (MCIE) und Insertion, Intervention Sociale Sur Les Territoires (IIST). Bei ersterem steht die kleinkindliche Erziehung im Vordergrund und bei letzterem eher die Öffentlichkeitsarbeit. Zu Beginn des Semesters kann man zwischen den beiden Schwerpunkten wählen, aber dann gibt es jeweils einen festen Stundenplan. Erasmus-Studenten ist es jedoch auch freigestellt eventuell von anderen Fachbereichen noch Veranstaltungen zu belegen. 3.2) Studienleistung Die unterschiedlichen Dozenten erwarten verschiedene Leistungen, manche wollen eine Hausarbeit, manche eine Klausur und manche auch beides. Erasmus-Studenten ist es freigestellt an welchen Leistungen sie teilnehmen wollen, wobei natürlich nur diejenigen angerechnet werden, an denen 4

5 auch teilgenommen wurde. Am Ende jedes Semesters gibt es eine Klausurenwoche, wobei man um zu bestehen, mindestens zehn von zwanzig Punkten braucht. Nur wenn alle bestanden sind, erhält man die jeweiligen ECTS. Klausuren, die nicht bestanden wurden können am Ende des Jahres nachgeholt werden. 4) Sehenswürdigkeiten, Kneipen, Kinos 4.1) Sehenswürdigkeiten Natürlich gibt es die typischen Touristenpunkte, wie beispielsweise den Eiffelturm, Notre Dame, Arc de Triomphe, Montmartre mit Sacre Coeur und das Louvre. Aber Paris hat noch viel mehr zu bieten als diese Sehenswürdigkeiten. Von der Galerie de Prinstemps, eines der großen Kaufhäuser in Paris, hat man einen wunderschönen Ausblick über Paris, und das sogar kostenlos. Direkt neben dran ist die Galerie de La Fayette, die vor allem über die Weihnachtszeit besonders schön beleuchtet ist. Die Quaie de la Seine laden zu einem schönen Spaziergang ein und unterwegs trifft man immer wieder auf die unterschiedlichsten Artisten. In der Nähe von Montmartre gibt es eine Mauer, auf der in vielen Sprachen Je t'aime steht. Außer dem Louvre gibt es auch noch einige andere Museen, beispielsweise das Musée d'orsay, die Orangerie und das Centre George Pompidou. Im Sommer treffen sich die Pariser häufig in Parks, um gemeinsam zu picknicken oder zu grillen. Die beiden größten sind der Bois de Bologne im Nordwesten Paris und der Bois de Vincennes im Südwesten. Bei Dunkelheit strahlt Paris nochmals eine andere Atmosphäre aus, manche sagen die Stadt gefällt ihnen bei Nacht sogar besser als bei Tag. Letztendlich kann ich nur empfehlen, sich Zeit zu nehmen Paris zu entdecken und vielleicht auch mal ohne ein spezielles Ziel durch die Straßen zu gehen. Dabei entdeckt man häufig die interessantesten Dinge. 4.2) Kneipen Ich habe während meines Parisaufenthaltes zwei Kneipenviertel kennengelernt. Das eine ist in der rue Mouffetard und das andere in der rue Oberkampf. Ansonsten findet man natürlich auch Kneipen in den typischen Touristenvierteln, wie Montmartre, Saint Michel oder auf den Champs-Élysées, aber zumeist zu überteuerten Preisen. Insgesamt sollte man schauen, dass man zu Happy Hour etwas findet, sonst lohnt es sich nicht wirklich wegzugehen. 4.3) Kinos Natürlich gibt es in Paris viele unterschiedliche Kinos. Eine Kinokette nennt sich mk2 ( und diese Kinos sind über ganz Paris verteilt. Aber auch sonst gibt es welche bei 5

6 Châtelet/Les Halles, Réaumur/Sébastopol, République, Odéon, Champs-Élysées, Bercy oder Ménilmontant. Auch in der Nähe des Place d'italie in der avenue des Gobelins gibt es ein Kino, das preislich sehr gut ist, solange man unter 26 Jahre alt ist ( 5) Kirchen und Gemeinden Es gibt sehr viele Gemeinden in Paris und mir ist es unmöglich alle aufzuzählen und auch zu empfehlen. Ich selbst bin in eine internationale Gemeinde gegangen, deren überwiegendes Angebot auf englisch ist. Natürlich ist das nicht so gut für die Verbesserung der französischen Sprache, aber dafür kann ich bezeugen, dass dort wirklich das Evangelium gepredigt wird ( Man trifft auf Menschen aus allen Nationen der Welt und wird immer herzlich empfangen. Also wenn ich eine Gemeinde empfehlen sollte, dann diese. Aber geht hin und macht euch selbst ein Bild. 6

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Katja Klinkenberg Email:* Universität: Frederiksberg Seminarium Land: Dänemark Tel:* Zeitraum: 09.2009-01.2010 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Lehramt (Internationales Modul) ( * diese Angaben

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Paris (Paris 8 Vincennes à Saint Denis), September 2008 bis Juni 2009

Paris (Paris 8 Vincennes à Saint Denis), September 2008 bis Juni 2009 Einige Fragen zum Erfahrungsbericht der Kuwi-ERASMUS- StudentInnen zu ihrem Auslandaufenthalt: 1. Daten des Austausches (wo, wann, was) Paris (Paris 8 Vincennes à Saint Denis), September 2008 bis Juni

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Studenten-Aufenthaltsbericht

Studenten-Aufenthaltsbericht Studenten-Aufenthaltsbericht Ziel Ihres Erfahrungsberichtes ist, weiteren Studenten bei der Aufenthaltsvorbereitung zu helfen. Wenn möglich bitte tippen Sie diesen Bericht ein und senden Sie ihn an uns

Mehr

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 2012/13 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Lyon 2 Programm: Erasmus via Fachbereich 10 studierte Fächer an Gasthochschule: Romanistik Name:* Email:* (* Angaben werden

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Université Montpellier III (Université Paul-Valéry), WS 2009/2010, Fac de lettres

Université Montpellier III (Université Paul-Valéry), WS 2009/2010, Fac de lettres Université Montpellier III (Université Paul-Valéry), WS 2009/2010, Fac de lettres Für ein ERASMUS Aufenthalt ist Montpellier genau die richtige Stadt. Montpellier ist eine mittelgroße Stadt an der Meeresküste

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 von Kristina Obermüller Vorbereitung Eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung ist ratsam. Ich habe relativ früh begonnen, um diverse Formulare und

Mehr

Université Paris 8 Vincennes-Saint-Denis, Französisch, Wintersemester 10/11

Université Paris 8 Vincennes-Saint-Denis, Französisch, Wintersemester 10/11 Université Paris 8 Vincennes-Saint-Denis, Französisch, Wintersemester 10/11 Einleitung Ich habe das Wintersemester 2010/2011 an der Université Paris 8 Vincennes Saint Denis im Norden von Paris verbracht

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Eva-Maria Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) Akad. Jahr 12/13 Studiengang: Statistik Zeitraum (Datum): 23/08/12 31/05/13 Land: Frankreich Stadt: Rennes

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Lehramt Bachelor Latein/Französisch

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Lehramt Bachelor Latein/Französisch Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Lehramt Bachelor Latein/Französisch Université Nanterre Paris X Frankreich Februar/2013

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Humboldt-Universität zu Berlin ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen,

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT Sophia Bührer, WSP13a

ERFAHRUNGSBERICHT Sophia Bührer, WSP13a ERFAHRUNGSBERICHT Sophia Bührer, WSP13a Buehrer.sophia@web.de Paris INSEEC Business School Oktober - Dezember 2015 Bewerbung, Vorbereitung, Wohnungssuche, Anreise Das International Office der DHBW ist

Mehr

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester.

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester. BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester Erfahrungsbericht ERASMUS Stipendium Doppelabschlussprogramm am Institut Supérieur

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland WS 2009/2010

Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland WS 2009/2010 Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät Studiengang: Master of Science in Health Care Management Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland

Mehr

PARIS. Die Stadt der Liebe FLUGREISE

PARIS. Die Stadt der Liebe FLUGREISE PARIS Die Stadt der Liebe Die französische Hauptstadt beherbergt eine Vielzahl sehenswerter kirchlicher und weltlicher Bauwerke, Straßen, Plätze und Parks, etwa 160 Museen, rund 200 Kunstgalerien, circa

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Email:* Universität: Pablo de Olavide, Sevilla Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Pädagogik ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 20. April 2011 LLP/E

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Name:* Sandra Universität: Université de Provence. Email:* Land: Frankreich. Tel:* Zeitraum: Sommersemester 2011

Name:* Sandra Universität: Université de Provence. Email:* Land: Frankreich. Tel:* Zeitraum: Sommersemester 2011 Name:* Sandra Universität: Université de Provence Email:* Land: Frankreich Tel:* Zeitraum: Sommersemester 2011 Programm: Erasmus via FB 10 Fächer: Romanistik (* diese Angaben sind freiwillig!) Datum: 1.

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 2012/2013 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Versailles Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Soziologie Name:* Email:* (* Angaben

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Italien/Padova Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Università

Mehr

Fach: Italienisch. ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April 2012. LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

Fach: Italienisch. ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April 2012. LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name: Universität: Universitá degli Studi di Cagliari Email: Land: Italien Tel:* Zeitraum: WS 2011/12 Programm: Erasmus via FB 10 Fach: Italienisch ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April

Mehr

Universität Trier - Fachbereich IV -

Universität Trier - Fachbereich IV - Dipl.-Kfm. Martin Jager ERASMUS-Beauftragter des Fachbereich IV Universität Trier - Fachbereich IV - Fragebogen zum Auslandsstudium Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male

Mehr

Erfahrungsbericht Université de Savoie

Erfahrungsbericht Université de Savoie Erfahrungsbericht Université de Savoie Auslandssemester in Chambéry im Wintersemester 2011/2012 Vom 01.09.2011 bis 31.01.2012 Chambéry und Umgebung Chambéry ist ein wenig größer als Jena und es gibt schöne

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium ERASMUS-Aufenthalt an der Universiteit Utrecht im Sommersemester 2015 1. Land und Landestypisches Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r

Mehr

E r f a h r u n g s b e r i c h t

E r f a h r u n g s b e r i c h t E r f a h r u n g s b e r i c h t Erasmus-Semester in Paris Universität Denis Diderot (Paris 7) Siences Sociales WS 2007/2008 Christoph Egen christoph.egen@gmx.de 1. Wohnungssuche und andere bürokratische

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr

Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Email:* Universität: Paris Didérot Paris7 Land: Frankreich Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 10 Fächer: AVL ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 23/ Februar 2012 LLP/E R F

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Universität Trier - Fachbereich IV -

Universität Trier - Fachbereich IV - Dipl-Kfm Martin Jager ERASMUS-Beauftragter des Fachbereich IV Universität Trier - Fachbereich IV - Fragebogen zum Auslandsstudium Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

RWTH Aachen University. Erfahrungsbericht INSEEC Business School Paris

RWTH Aachen University. Erfahrungsbericht INSEEC Business School Paris RWTH Aachen University Erfahrungsbericht INSEEC Business School Paris Maria Schmitz SS 2010 Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis 1 Mein Studium in Paris 3 2 Mentalität und Kultur 4 3 Wohnen und Finanzen

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER

ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER ERASMUS ERFAHRUNGSBERICHT MONTPELLIER Im Rahmen des Erasmus-Austauschprogramms habe ich ein Semester in Montpellier verbracht und an der Université Montpellier I studiert. Dieser Bericht soll allen Interessierten

Mehr

Un#semestre#en#Córdoba#

Un#semestre#en#Córdoba# UnsemestreenCórdoba EinReiseberichtundTippsvonAnikaRadkowitsch Argentinien daslanddestangos,desfußballs,desrindfleisches,dergletscherundwüsten,der Berge und Küsten, Buenos Aires, Patagonien, Sonne, Temperament.

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA 21.02.2013 UNIVERSITAT POLITÈCNICA ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA Vanessa Wolf Wirtschaftsingenieurwesen 7. Semester Auslandssemester Valencia Vanessa Wolf Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Corvinus Universität Budapest

Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Corvinus Universität Budapest Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Corvinus Universität Budapest Januar bis Juni 2014 Als für mich die Entscheidung feststand ein Auslandssemester zu machen, musste ich mir überlegen wohin

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin Ankunft Ich bin im September 2011 in Arras angekommen. Ich wurde von meinen Eltern mit dem Auto nach Arras gebracht, sodass ich mir keine großen

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA Dominic Sturm dominicsturm@googlemail.com Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Technik & Wirtschaft Gasthochschule: University of Waterloo, Ontario,

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien

Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien September 2007 Juni 2008 Erfahrungen und Empfehlungen für das Erasmus/Sokrates-Programm Universität Bremen, FB 7 Einleitende Gedanken Als ich mich für das Erasmus-Programm

Mehr

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 1 Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 Auslandsaufenthalt von/bis: September 2013 - Januar 2014 A. Verwaltung Das Bewerbungsverfahren an der Heinrich-Heine-Universität ist sehr unkompliziert. Alle Informationen

Mehr

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität:

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität: Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Stöhr, Helen Sozialökonomik Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Schweden Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Germanistik / Soziologie Universidade do Porto Portugal 02 /2014 06 /2014 Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium 1. Land und Landestypisches Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r sind, welche Eigenheiten bringt das Leben in ihr mit sich und welche

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Barcelona WS 2011/2012 & SS 2012 Heimathochschule: Universität Potsdam Gasthochschule: Universität Autònoma de Barcelona Vorbereitung des Auslandsaufenthalts Es ist wichtig sich

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM.

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. STUDY ABROAD REPORT Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. Der Bericht sollte die unten aufgeführten Informationen

Mehr

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Vor dem Reiseantritt in ein neues Land müssen einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden,

Mehr

Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz

Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz Während meines Studiums an der Hochschule Fresenius hatte ich die Möglichkeit ein Auslandspraktikum in der Schweiz zu absolvieren. Ein Kooperationspartner

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad de Extremadura in Cáceres. 2014/15 von Julian Bitsch. julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg

Erfahrungsbericht. Universidad de Extremadura in Cáceres. 2014/15 von Julian Bitsch. julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg Erfahrungsbericht Universidad de Extremadura in Cáceres 2014/15 von Julian Bitsch julian@m bitsch.de Weintrautstraße 45 35037 Marburg 1. Die Anreise Angereist bin ich über Lissabon, da ich dort noch Freunde

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger

Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Erfahrungsbericht Auslandsstudium in Malaga/Spanien von: Thomas Säger Vorbereitungen Die wichtigste Vorbereitung für ein Semester in Spanien ist natürlich die Sprache. Mit Englisch, Deutsch oder Französisch

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 2012/2013 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Université Toulouse II, Le Mirail Programm: Erasmus via Fachbereich 05, Psychologie studierte Fächer an Gasthochschule:

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011 Name: Kristin Schmidt Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester im Ausland: 5. Fachsemester Wie kam es dazu? Ich wollte

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon ISEG - Instituto Superior de Economia e Gestão Universidade de Lisboa WS 13/14 Vorbereitung Für mich war schon vor dem Studium klar, dass ich ein Auslandssemester

Mehr

Für die Entscheidung für eine Universität ist es auch hilfreich, Erfahrungsberichte zu lesen.

Für die Entscheidung für eine Universität ist es auch hilfreich, Erfahrungsberichte zu lesen. Sorbonne Nouvelle Vor der Bewerbung Ich studiere in Bremen im Hauptfach Kulturwissenschaften und im Nebenfach Frankoromanistik. Das bedeutet, dass für mich als Nebenfächlerin kein Auslandssemster vorgeschrieben

Mehr

Erfahrungsbericht Study Abroad Program an der Swinburne University of Technology, Melbourne, Victoria, Australia im 2. Semester, Jahr 2013

Erfahrungsbericht Study Abroad Program an der Swinburne University of Technology, Melbourne, Victoria, Australia im 2. Semester, Jahr 2013 Erfahrungsbericht Study Abroad Program an der Swinburne University of Technology, Melbourne, Victoria, Australia im 2. Semester, Jahr 2013 Technische Universität Dresden Studienrichtung Baubetriebswesen,

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Erfahrungsbericht: Auslandssemester von Heimatuniversität: Universität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland Gastuniversität: University of Illinois at Urbana-Champaign, USA Studium: Bachelor of Science in

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Lumière Lyon II Programm: Erasmus via Romanistik studierte Fächer an Gasthochschule: Deutsch und Französisch Datum: 28.02.2012

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Name: Glauner, Tina Heimathochschule: PH Weingarten Gasthochschule: Stenden University Meppel Studiengang: Lehramt für Grundschule Fächerkombination:

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: ganzes Jahr (WiSe 2011/12 und SoSe 2012) Gastland: Großbritannien Gastuniversität: Institute of Education Programm: Erasmus via Fachbereich Erziehungswissenschaften studierte

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht

ERASMUS-Erfahrungsbericht ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Wenzel Vorname Patrick Studienfach Politik und Verwaltung; Volkswirtschaftslehre Gastuniversität Sciences Po Bordeaux Gastland Frankreich Aufenthaltsdauer September 2011

Mehr

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement MESSER, CARINA Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement 7. Semester Abschluss: Bachelor of Arts Zeitraum: WiSe

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Jeden Cent sparen. Wie sie es schaffen jeden Monat bis zu 18% ihrer Ausgaben zu sparen. Justin Skeide

Jeden Cent sparen. Wie sie es schaffen jeden Monat bis zu 18% ihrer Ausgaben zu sparen. Justin Skeide Jeden Cent sparen Wie sie es schaffen jeden Monat bis zu 18% ihrer Ausgaben zu sparen. Justin Skeide Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort Seite 3 2. Essen und Trinken Seite 4-5 2.1 Außerhalb essen Seite 4 2.2

Mehr

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Das letzte Wintersemester durfte ich im Rahmen des ERASMUS Programms an der University of Bristol in England verbringen. (5. September 2011 2. Februar

Mehr

Fragebogen. Community of International Business Students e.v.

Fragebogen. Community of International Business Students e.v. Fragebogen Community of International Business Students e.v. 1. Unterbringung Wo bist du gemeldet?!ich bin in Aachen gemeldet Wann sollte man mit der Wohnungssuche beginnen? Wie hast du gesucht?!man sollte

Mehr

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm 1 Haussee, 10min von der Wohnung entfernt Die Frage, die einem oft gestellt wird: Wieso Tampere und wo ist das überhaupt? lässt sich ganz einfach

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM.

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. STUDY ABROAD REPORT Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. Der Bericht sollte die unten aufgeführten Informationen

Mehr

in einen bestimmten Jahrgang zu gehen und auch nur Module aus diesem Jahrgang in dieser Fakultät zu wählen. Als Mathestudent musste ich also in den

in einen bestimmten Jahrgang zu gehen und auch nur Module aus diesem Jahrgang in dieser Fakultät zu wählen. Als Mathestudent musste ich also in den Name: Marco E. Fach: Lehramt an Gymnasien (Master of Education) Physik, Mathematik Fachsemester: 1. Mastersemester Gasthochschule: Institut National des Sciences Appliquées (INSA) Toulouse Aufenthalt:

Mehr