Datenblatt NetApp FAS8000 Serie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenblatt NetApp FAS8000 Serie"

Transkript

1 Datenblatt NetApp FAS8000 Serie Reagieren Sie schneller auf sich verändernde IT-Anforderungen dank horizontal skalierbarem Unified Storage und herausragendem Datenmanagement. DIE WICHTIGSTEN VORTEILE Unterstützung für mehr Workloads Einzigartig in der Branche: Führen Sie SAN- und NAS-Workloads mit dem horizontal skalierbaren Unified Storage gleichzeitig aus. Infrastrukturkonsolidierung Skalieren Sie auf bis zu 57 PB und nutzen Sie vorhandenen Storage mit FlexArray. Beschleunigung I/O-intensiver Applikationen Implementieren Sie Hybrid Storage mit der doppelten Flashbeschleunigten Leistung. Vermeiden von Ausfallzeiten Profitieren Sie von einer Verfügbarkeit von mehr als 99,999 % sowie unterbrechungsfreiem Betrieb zur Vermeidung geplanter Ausfallzeiten. Hervorragender Mehrwert Erzielen Sie ein doppelt so hohes Preis-Leistungs-Verhältnis wie bei der vorherigen Generation. Die richtige nachhaltige Plattform Zukunftssicherer Storage mit innovativer Hardware, vollständiger Cloud-Integration und dem herausragenden Storage-Betriebssystem. Die Herausforderung Schritt halten mit der datengetriebenen Welt Technologie ist inzwischen aus wichtigen Geschäftsprozessen und auch Back-Office-Funktionen nicht mehr wegzudenken. IT-Führungskräfte müssen deshalb die Art und Weise der Storage-Bereitstellung überdenken. Die traditionellen Anforderungen wie Storage Uptime, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz sind nach wie vor von großer Bedeutung. Aber ebenso wichtig für den Wettbewerbsvorteil sind heute Aspekte wie Cloud-Integration, einheitlicher Support für SAN und NAS sowie vereinfachtes Data Mining. Vielen Unternehmen bereitet dies Probleme: Strukturelle Einschränkungen im Hinblick auf ältere Storage-Systeme und bereits vorhandene Datenarchitekturen hindern sie daran, diesem Trend zu folgen. Herkömmliche Storage-Arrays sind möglicherweise in der Lage, die grundlegenden Anforderungen zu erfüllen. Für die erweiterten Serviceanforderungen und neuen IT- Modelle wie beispielsweise die Cloud sind sie jedoch ungeeignet. Die Lösung Beschleunigung der Geschäftsabläufe mit horizontal skalierbarem Unified Storage Die Anforderungen eines datengetriebenen Unternehmens erfordern einen völlig neuen Storage-Ansatz: eine integrierte Kombination aus hochperformanter Hardware und anpassbarer, skalierbarer Storage-Software, die nicht nur bestehende Workloads unterstützt, sondern durch Skalierbarkeit auch schnell auf neue Applikationen und veränderte IT-Modelle reagieren kann. Die FAS8000 Storage-Systeme der Enterprise-Klasse wurden speziell für diese Anforderungen entwickelt. Die FAS8000 Serie wird unterstützt durch NetApp Data ONTAP und ist für horizontale Skalierbarkeit optimiert. So vereinheitlicht sie Ihre SAN- und NAS- Storage-Infrastruktur. Mit bewährten Funktionen zum Datenmanagement bietet die FAS8000 die Flexibilität, mit sich verändernden Geschäftsanforderungen Schritt zu halten und gleichzeitig die zentralen Anforderungen der IT zu erfüllen. Die FAS8000 verfügt über einen Intel Chipsatz mit mehreren Prozessoren und setzt auf hochperformante Speichermodule, NVRAM zur Beschleunigung und Optimierung von Schreibvorgängen und eine I/O-orientierte PCIe gen3 Architektur für einen maximalen Applikationsdurchsatz. Bereits seit einem Jahrzehnt ist Data ONTAP bekannt für Multi-Core-Optimierung. Das Storage-Betriebssystem verwendet die aktuellsten Kerne und eine erhöhte Kernanzahl, um mit den kontinuierlich steigenden Storage- Anforderungen Schritt zu halten. Das Ergebnis: ein flexibles, effizientes I/O-Design, das eine enorme Anzahl an Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverbindungen und eine umfangreiche Skalierung der Kapazität unterstützt.

2 Abbildung 1) NetApp FAS8000 Controller Die horizontal skalierbaren FAS8000 Storage-Systeme bieten eine außergewöhnliche Flexibilität und Erweiterbarkeit in einem enorm dichten Paket. Integrierte Unified Target Adapter (UTA2)-Ports unterstützen 16 Gbit Fibre Channel, 10 GbE oder FCoE. Somit ist Ihr Storage direkt ab dem ersten Tag einsatzbereit und Sie sind bestens auf die Zukunft vorbereitet. Optimale Nutzung Ihrer vorhandenen Storage-Investitionen Mit der einzigen Unified Storage- Virtualisierungslösung vereinfachen Sie Ihren IT-Betrieb und erhöhen die Leistung Ihres vorhandenen Storage- Systems. FlexArray Virtualisierungssoftware erweitert die Kompatibilität der FAS8000 für EMC, Hitachi und NetApp E-Series Arrays. So wird das Management Ihres vorhandenen Storage konsolidiert, um den Betrieb zu vereinfachen. Gleichzeitig profitieren Sie von mehr Effizienz und herausragenden Funktionen. Das Ergebnis ist eine einzige Storage- Management-Architektur, die sowohl SAN als auch NAS unterstützt und das Management sowie die Cloud- Integration vereinfacht. Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit für sich verändernde Anforderungen Ihr Unternehmen unterliegt einem ständigen Wandel. Ihre Storage- Infrastruktur sollte sich entsprechend anpassen und skalierbar sein. Mit dem horizontal skalierbaren FAS8000 Unified Storage können Sie Ihre Storage-Umgebung ganz nach Bedarf optimieren und beschleunigen: Der Storage ist so konzipiert, dass er sich an sich verändernde Performanceund Kapazitätsanforderungen anpassen lässt. Sie können vertikal skalieren, indem Sie die Kapazität erweitern, Flash-Beschleunigung hinzufügen und Controller-Upgrades durchführen. Und Sie können auch horizontal skalieren. Ein einziger Cluster kann problemlos auf bis zu 24 Nodes erweitert werden und eine Kapazität von 57 PB umfassen. Da Sie Storage-Systeme und -Komponenten unterbrechungsfrei hinzufügen oder ersetzen und verschiedene FAS Modelle kombinieren können, sind für die Skalierung keine Wartungsfenster erforderlich. Auch die Koordinierung der Ausfallzeiten für die verschiedenen Teams des Unternehmens fällt weg. Optimale Nutzung der Flash-Leistungsfähigkeit Die FAS8000 Storage-Systeme mit Flash-Beschleunigung bieten im Vergleich mit unserer vorherigen Storage-Generation eine doppelt so hohe Performance. Sie steigern den Durchsatz, verringern die Latenz und erfüllen anspruchsvolle Service-Level mit zuverlässig hoher Performance. Data ONTAP in der FAS8000 vereinfacht das Flash-Management und ermöglicht so einen leistungsstärkeren Hybrid Storage. In hybriden FAS8000 Konfigurationen arbeitet Flash als ein automatisiertes Virtual Storage Tier mit bis zu 18 TB Flash pro HA-Paar und 216 TB pro Cluster. Wichtige Daten werden automatisch in Echtzeit auf Flash verschoben. So profitieren Sie von allen Vorteilen der Flash Performance. Durch die Ausweitung der Flash-Integration auf den Host wird eine geringstmögliche Latenz erzielt. Flash lässt sich auch als persistenter Storage konfigurieren, einschließlich rein Flashbasierter Konfigurationen mit Hunderten SSDs. Stärkere Innovationskultur und mehr Leistungsfähigkeit für Benutzer In einem datengetriebenen Unternehmen reichen Performance und Kapazität alleine nicht aus. Sie müssen in der Lage sein, Daten als Wettbewerbsvorteil zu nutzen und Ressourcen dynamisch zuzuweisen, um den Betrieb effizienter zu gestalten. Die FAS8000 Tools für die rollenbasierte Zugriffssteuerung und Workflow-Automatisierung vereinfachen die Bereitstellung und die Datensicherung. So können Sie Ressourcen schneller zuweisen. Die platzsparenden Klonfunktionen ermöglichen eine beinahe unmittelbare Erstellung von Datenkopien, die für Business Intelligence oder zur schnelleren Entwicklung neuer Produktangebote genutzt werden können.

3 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZU FAS8000 Alle in dieser Tabelle aufgeführten Daten gelten für Aktiv/Aktiv-Konfigurationen mit Dual-Controller. FAS8060 FAS8040 FAS8020 Max. Rohkapazität TB TB TB Max. Anzahl Festplatten Controller-Formfaktor 6 HE 6 HE 3 HE Arbeitsspeicher 128 GB 64 GB 48 GB Flash für Virtual Storage Tiering Flash Cache (Maximum) 8 TB 4 TB 3 TB Flash Pool (Maximum) 18 TB 12 TB 6 TB Kombinierte Flash-Gesamtkapazität 18 TB 12 TB 6 TB NVMEM/NVRAM 16 GB 16 GB 8 GB PCIe-Erweiterungssteckplätze Onboard I/O: UTA (umfasst Unterstützung für 16 Gb FC, FCoE, 10 GbE) Onboard I/O: GbE Onboard I/O: 10 GbE Onboard I/O: 6 Gbit SAS Unterstützte Storage-Protokolle FC, FCoE, iscsi, NFS, pnfs, CIFS/SMB, HTTP, FTP Betriebssystemversion Data ONTAP und höher Unterstützte Konfigurationen Cluster-Konfigurationen Single-Node-Cluster 2-Node-Cluster ohne Switches 2-Node-Cluster mit Switches Cluster von HA-Paaren 7-Mode Konfigurationen Einzel-Controller Aktiv/Aktiv-Controller mit Controller Failover und Multipath HA Storage MetroCluster Konfigurationen Aktiv/Aktiv-Controller mit Stretch (ohne Switch) und MetroCluster Aktiv/Aktiv-Controller mit Fabric-Attached MetroCluster (mit Switch) Unterstützte Platten-Shelfs DS2246 (2 HE; 24 Laufwerke, 2,5 Zoll SFF) DS4246 (4 HE; 24 Laufwerke, 3,5 Zoll LFF) DS4486 (4 HE; 48 Laufwerke, 3,5 Zoll LFF) DS4243 (4 HE; 24 Laufwerke, 3,5 Zoll LFF) DS14 Shelfs (mk2-at, mk4) werden bei Upgrades unterstützt. Unterstützte Betriebssysteme Windows, Windows Server, Linux, Solaris, AIX, HP-UX, Mac OS, VMware, Microsoft Hyper-V, XenServer, RHEV UNTERSTÜTZUNG FÜR CLUSTERED DATA ONTAP Alle in dieser Tabelle aufgeführten Daten gelten für Aktiv/Aktiv-Konfigurationen mit Dual-Controller. Cluster-Nodes NAS: bis zu 24 Cluster-Nodes SAN: bis zu 8 Cluster-Nodes Cluster-Nodes = Single Storage Controller Alle Cluster Nodes sind in HA-Paaren konfiguriert. Cluster Interconnect für Datenkommunikation Cluster-Kapazität Dual 10 GbE auf FAS8020 Dual oder Quad 10 GbE auf FAS8040 und FAS8060 Bis zu 57 PB Bis zu 216 TB Flash Cache und/oder Flash Pool

4 Software der NetApp FAS8000 Serie In Data ONTAP enthaltene Funktionen/Software Extended-Value Software (optional) Effizienz: FlexVol, Deduplizierung, Komprimierung und Thin Provisioning Verfügbarkeit: MetroCluster*, Multipath I/O und MultiStore* Datensicherung: RAID-DP, Snapshot und Open Systems SnapVault Performance: FlexCache und FlexShare Management: Workflow Automation, System Manager und Unified Manager FlexArray OnCommand Balance für NetApp SnapRestore SnapMirror FlexClone SnapManager Suite SnapVault Premium Bundle Softwarebeschreibung FlexArray: vollständige Storage-Virtualisierung vorhandener Arrays, die mit FAS8000 Systemen verbunden sind OnCommand Balance für NetApp: erweiterte Analysen für physische und virtuelle Umgebungen SnapRestore: Software zur Wiederherstellung von Snapshots in Sekundenschnelle SnapMirror: einfache, effiziente und flexible Disaster Recovery FlexClone: sofortige virtuelle Kopien von Datenbanken oder Virtual Machines SnapManager Suite: applikationsgerechte und für Virtual Machines geeignete Backup-, Recovery- und Klonprozesse SnapVault: Disk-to-Disk Backup Software für vollständige Backups und Online-Archive auf primärem oder sekundärem Storage innerhalb von Minuten anstatt von Stunden oder Tagen Premium Bundle: Extended-Value Software in einem einzigen Paket (ohne FlexArray und OnCommand Balance) Storage-Protokolle: native Unterstützung für alle SAN- und NAS-Protokolle (iscsi, FC, NFS, CIFS/SMB); Protokolle können je nach Bedarf erworben werden. *Nur in 7-Mode unterstützt

5 Einzigartige Verfügbarkeit und unterbrechungsfreier Betrieb FAS8000 Storage der Enterprise- Klasse wurde für die anspruchsvollsten Verfügbarkeitsanforderungen konzipiert. Durch einen umfassenden Ansatz zur Ausfallsicherheit bieten alle Systeme eine Verfügbarkeit von mindestens 99,999 %. Dieser Ansatz umfasst Alternate Control Path (ACP), persistente NVRAM-Schreibprotokolle und Serviceprozessoren. Alle I/O-Geräte einschließlich integrierte Ports können unabhängig voneinander zurückgesetzt werden. So kann die FAS8000 Fehler erkennen und eine Wiederherstellung veranlassen. Software- und Firmware-Updates, Hardwarereparaturen und -austausch, Lastausgleich sowie Technologieaktualisierungen lassen sich ohne geplante Ausfallzeiten durchführen. Integrierte Datensicherungstechnologien von NetApp sichern Ihre Daten, beschleunigen die Recovery und integrieren herausragende Backup-Applikationen, die das Management vereinfachen. Eine erweiterte Software zur Serviceanalyse verhindert, dass aus Problemen Ausfälle werden. Risikosignaturen werden kontinuierlich überwacht und Ihre Administratoren und/oder NetApp Servicemitarbeiter erhalten eine Warnmeldung, um proaktiv Probleme zu beheben, die den Betrieb beeinträchtigen könnten. Auf lange Sicht die richtige Plattform Bei langfristigen Storage-Infrastruktur- Investitionen sind die TCO und die Unterstützung neuer IT-Initiativen entscheidend. Mit FAS8000 Storage- Systemen der Enterprise-Klasse schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Daten und Ihrer Mitarbeiter noch besser aus. Neben dem erheblichen Preis-Leistungs-Vorteil doppelt so hoch wie bei der vorherigen Generation bietet die FAS8000 Plattform herausragende Storage-Effizienztechnologien wie Deduplizierung, Komprimierung, Thin Provisioning und platzsparende Snapshot Kopien. Dies wirkt sich positiv auf die Kosten pro Gigabyte Storage aus. Optimale Hybrid Cloud-Implementierung Die FAS8000 eignet sich ideal für Clouds dank modularen Bausteinen mit Flash-Beschleunigung, nativer Mandantenfähigkeit, QoS, unterbrechungsfreiem Betrieb und einfach zu definierenden Serviceklassen. Storage kann schnell bereitgestellt werden, um bestimmte Service-Level zu erfüllen. Außerdem lassen sich Daten zwischen FAS und über FAS-gemanagten Storage von EMC und HDS verschieben, damit Applikationen nicht auf ein bestimmtes Gerät festgelegt sind. Data ONTAP ermöglicht dynamische Datenportabilität mit nahtloser Konnektivität zwischen Clouds, damit Sie unternehmensinternen Storage mit Cloud-Service-Providern und Hyperscale Providern wie Amazon Web Services integrieren können, um eine Hybrid Cloud zu erstellen. Mit NetApp, dem führenden Anbieter von Storage- Systemkapazität für Public Cloud- Infrastrukturen*, dient Data ONTAP als universelle Datenplattform. So können Sie die langfristige Cloud-Strategie verfolgen, die sich am besten für Ihr Unternehmen eignet und gleichzeitig Ihre Daten mit den Technologien speichern und managen, die Sie bereits kennen und denen Sie vertrauen. Höherer geschäftlicher Nutzen Ihrer Investition Egal, ob Sie Ihr Storage-System der nächsten Generation planen, Expertenwissen für eine wichtige Storage- Implementierung benötigen oder die betriebliche Effizienz Ihrer vorhandenen Infrastruktur optimieren möchten: NetApp Services und unsere zertifizierten Partner stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. NetApp arbeitet mit Ihnen zusammen an der Ergänzung und Erweiterung Ihrer IT-Funktionen und bietet ein umfassendes Portfolio an Services, mit denen Sie einen höheren geschäftlichen Nutzen Ihrer Investitionen in NetApp Produkte und Lösungen realisieren können. Unser Serviceportfolio unterstützt Ihren IT-Lebenszyklus mit: Strategy Services: Ausrichtung Ihrer IT an Ihren Geschäftszielen Design Services: Erstellung der optimalen Storage-Umgebung Deploy & Transition Services: Implementierung validierter Architekturen und Vorbereitung Ihrer Storage-Umgebung Operations Services: unterbrechungsfreier Betrieb bei gleichzeitiger Steigerung der betrieblichen Exzellenz und Effizienz Zusätzlich bietet NetApp Services einen umfangreichen Wissenstransfer und Trainings, die Ihnen einzigartigen Zugriff auf unsere Technikressourcen und unser geistiges Eigentum ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter services-support/. * IDC Storage Users Demand Study 2013 Spring Edition, IDC #244209, November Über NetApp NetApp steht für innovatives Storageund Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo Go further, faster unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. Weitere Informationen über uns und unsere Angebote finden Sie im Internet unter Go further, faster NetApp. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung seitens NetApp darf dieses Dokument nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigt werden. Änderungen vorbehalten. NetApp, das NetApp Logo, Go further faster, Data ONTAP, Flash Accel, Flash Cache, Flash Pool, FlexCache, FlexClone, FlexShare, FlexVol, MetroCluster, MultiStore, NearStore, OnCommand, RAID-DP, SnapManager, SnapMirror, SnapRestore, Snapshot und SnapVault sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Mac ist eine eingetragene Marke von Apple, Inc. Windows und Windows Server sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. ESX und VMware sind eingetragene Marken von VMware, Inc. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Intel ist eine eingetragene Marke der Intel Corporation. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt. DS deDE Folgen Sie uns:

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Systeme. Senkung Ihrer Kosten bei. Zudem können Sie Ihre Produktivität mit unserer integrierten DIE WICHTIGSTEN VORTEILE

Systeme. Senkung Ihrer Kosten bei. Zudem können Sie Ihre Produktivität mit unserer integrierten DIE WICHTIGSTEN VORTEILE Systeme NetApp FAS6200 Serie Flexibilität in Verbindung mit Performance, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, um den höchsten Ansprüchen Ihrer Applikationen und Virtualisierungs- Workloads zu genügen DIE

Mehr

NetApp FAS3200 Serie

NetApp FAS3200 Serie Systeme NetApp FAS3200 Serie Verbesserte Funktionen für Midrange Storage-Systeme und mühelose spätere Erweiterung DIE WICHTIGSTEN VORTEILE Bester Mehrwert und höchste Effizienz Die FAS3200 Serie vereint

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

WEBCAST NAS IM CLUSTER

WEBCAST NAS IM CLUSTER WEBCAST NAS IM CLUSTER Willkommen zum Webcast Frank Schubert System Engineer PROFI AG F.Schubert@profi-ag.de Maßstab in puncto Mehrwert Bessere Ausschöpfung des IT-Budgets durch äußerst effiziente Unified

Mehr

NetApp - Multiplattform Company

NetApp - Multiplattform Company NetApp - Multiplattform Company Tobias Engmann Sr.Manager Systems Engineering Gunnar Tabel Technical Partner Manager Nord / Ost Physik >>> Virtuell 2 30.000 3 4 Seit 2010! Eine neue Ära: Daten als Infrastruktur

Mehr

Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen

Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen Manuel Winter Account Manger NetApp Deutschland GmbH NetApp vertraulich eingeschränkte Nutzung 1 Agenda Das Zeitalter des enormen Datenwachstums Chance

Mehr

Storage Flash Technologie - Optionen für Ihren Erfolg

Storage Flash Technologie - Optionen für Ihren Erfolg Storage Flash Technologie - Optionen für Ihren Erfolg Kennen sie eigentlich noch. 2 Wie maximieren Sie den Wert Ihrer IT? Optimierung des ROI von Business-Applikationen Höchstmögliche IOPS Niedrigere Latenz

Mehr

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken Agenda NetApp Portfolio Übersicht MetroCluster All Flash FAS AltaVault Backup Appliance Fragen All Flash Array FlexArray Data ONTAP NetApp FAS Portfolio (Unified

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz 12.000+ Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ 100 04 05 06 07 08 09 10 11 S&P 500 NetApp

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE GRUNDLAGEN Leistungsstark Hybridspeicher mit flashoptimierten Performance-Service-Levels nach Maßfür geschäftskritische Oracle Workloads;

Mehr

MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE

MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE 1 Technische Daten zur Kapazität Maximale (max.) Anzahl Laufwerke, einschließlich Reserve 264 SFF 264 LFF 480 SFF 480 LFF 720 SFF 720 LFF 1.440

Mehr

Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit

Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit Ian Schroeder Senior Account Manager, NetApp Deutschland April 2015 noris network > Innovationstagung 2015 Weisheit? Wenn ich die Menschen

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

NetApp - effizienter Unified Storage

NetApp - effizienter Unified Storage NetApp - effizienter Unified Storage Wolfram Ebel, Systems Engineer, NetApp Deutschland GmbH wolfram.ebel@netapp.com 1 Agenda NetApp Storage in a Nutshell IVA was ist unser Beitrag: Verfügbarkeit Sichere

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

Storage Consortium :

Storage Consortium : 1 Marktführer in Unified All-FlashStorage * Storage Consortium : FLASH Storage Summit für Rechenzentren 22. Mai 2014 in Kronberg Helmut Mühl-Kühner TaunHaus GmbH www.nimbusdata.com 2 Marktführer in Multiprotokoll

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema:

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: Q5 AG Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: V ON MIRAGE ZU PREDATOR - E INE ILLUSION WIRD REALITÄT V ON M I R A G E ZU P R E D A T O R? A G E N D A 14:30 Begrüssung

Mehr

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Joachim Braun Senior Channel Sales Manager Markus Wolf Senior Technical Partner Manager NetApp Deutschland die Fakten Seit 1996 in Deutschland 8

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

NetApp Speicher Effizienz. http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart

NetApp Speicher Effizienz. http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart NetApp Speicher Effizienz http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart Storage ist ein grosser Energiefaktor Der Stromverbrauch in Rechenzentren hat sich von 2000

Mehr

Private Cloud hier werden Sie geholfen

Private Cloud hier werden Sie geholfen 11. April, 10:15 11:15 Uhr Private Cloud hier werden Sie geholfen 11 Technologien 88% Zeit und Kosteneinsparung & 0 Ahnung Herbert Bild, Solutions Marketing Manager, NetApp Deutschland GmbH Andreas Krügel,

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Scale-Up oder Scale Out?

Scale-Up oder Scale Out? Scale-Up oder Scale Out? Ein Leben ohne Hindernisse mit dem neuen Speicher-Betriebssystem von NetApp Mathias Riediger System Engineer NetApp ein Portfolio Anbieter! EF-Series E-Series FAS 2220 FAS 2240

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Flash Technologie bei NetApp

Flash Technologie bei NetApp Flash Technologie bei NetApp Agenda Flash Technologie mit Data ONTAP Wieso Flash Technologie? Welche Verwendungsmöglichkeiten gibt es? Wie funktioniert Flash mit Data ONTAP? Wie funktioniert Flash Accel?

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen Storage-Lösungen haben wir im Blut Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen RAID-Adapter mit PCIe 3.0 und 12 Gbit/s Serien 8 und 8Q Die RAID-Adapter

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Präsentation für: 1 IT Herausforderungen Bezahlbar Overcome flat budgets Einfach Manage escalating complexity Effizient Cope with relentless data growth Leistungsstark Meet increased business demands 2

Mehr

Kleine Speichersysteme ganz groß

Kleine Speichersysteme ganz groß Kleine Speichersysteme ganz groß Redundanz und Performance in Hardware RAID Systemen Wolfgang K. Bauer September 2010 Agenda Optimierung der RAID Performance Hardware-Redundanz richtig nutzen Effiziente

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds

Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds Die intelligente Festspeicher-Plattform der nächsten Generation

Mehr

CentricStor FS. Scale out File Services

CentricStor FS. Scale out File Services CentricStor FS Scale out File Services Richard Schneider Product Marketing Storage 1 Was ist CentricStor FS? CentricStor FS ist ein Speichersystem für das Data Center Zentraler Pool für unstrukturierte

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant Vorstellung SimpliVity Tristan P. Andres Senior IT Consultant Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Vergleiche vsan, vflash Read Cache und SimpliVity Gegründet im Jahr

Mehr

Lenovo Storage S2200 und S3200 Die beiden neuen Storagegeräte von Lenovo

Lenovo Storage S2200 und S3200 Die beiden neuen Storagegeräte von Lenovo Lenovo Storage Die beiden neuen Storagegeräte von Lenovo Monika Ernst, Technical Consultant, Lenovo Übersicht S2200 Chassis 2U12, 2U24 Bis zu 96 Drives Maximal 3 zusätzliche Enclosures Verschiedene Anschlussoptionen

Mehr

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung & Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung CommVault Simpana + NetApp E-Series Die schnelle, effiziente und hochverfügbare Backup und Recovery- Lösung von ABO - Jetzt zum attraktiven Bundle-Preis bis

Mehr

Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering

Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering 1 Agenda Was macht NetApp eigentlich? NetApp Portfolio Wie viel IOPs sind zeitgemäß? Q & A 2 Was macht NetApp

Mehr

Migration von Ontap 7-Mode zu Clustered ONTAP

Migration von Ontap 7-Mode zu Clustered ONTAP Migration von Ontap 7-Mode zu Clustered ONTAP Steffen Schwung Agenda Überblick Warum überhaupt migrieren Prüfung der Voraussetzungen Vorbereitung der Migration Migrationswerkzeuge Management der Datenmigration

Mehr

NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur

NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur Einfach, Integriert und Effizient Jörg Stierstorfer - Systems Engineer joerg.stierstorfer@netapp.com Archiv & Compliance Disaster Recovery

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Welche Eigenschaften benötigt eine SAN-basierte Infrastruktur von heute, um unternehmenskritische Workloads zu unterstützen?

Welche Eigenschaften benötigt eine SAN-basierte Infrastruktur von heute, um unternehmenskritische Workloads zu unterstützen? Whitepaper Welche Eigenschaften benötigt eine SAN-basierte Infrastruktur von heute, um unternehmenskritische Workloads zu unterstützen? Mit Unterstützung von NetApp Eric Sheppard November 2014 EXECUTIVE

Mehr

Die intelligente Flashspeicher-Plattform der nächsten Generation

Die intelligente Flashspeicher-Plattform der nächsten Generation Infrastruktur E-Class Flashspeicher-Plattform Unübertroffene Speicher-Skalierbarkeit, Fehlertoleranz und Effizienz für Datenzentren der nächsten Generation Die intelligente Flashspeicher-Plattform der

Mehr

Noon2Noon mit Empalis

Noon2Noon mit Empalis Noon2Noon mit Empalis IBM Tivoli Storage Manager und Flashcopy Manager Frank Pirner Senior Systems Engineer fpirner@netapp.com 1 Mehr als 20 Jahre Innovation Clustered Storage Clustering über SAN und NAS

Mehr

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Prof. Dr. Thomas Horn IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a 01217 Dresden info@ibh.de www.ibh.de Die neuen HP 3PAR-Systeme Die HP 3PAR StoreServ 7000 Familie zwei Modelle

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Datenmobilität in der NetApp Data Fabric

Datenmobilität in der NetApp Data Fabric Datenmobilität in der NetApp Data Fabric best Systeme GmbH BOSD 2015, Unterföhring 08. Juli 2015, 10:15-11:00 Rolf Schmiedel NetApp München Technical Partner Manager 1 2014 NetApp. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012

NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012 NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012 NetApp FlexPod die perfekte, flexible und effiziente Plattform für Ihre Citrix Applikationen Michael Spengler Systems Engineer NetApp Rechenzentren am Scheideweg

Mehr

EonStor DS - iscsi High-Availability Solutions Delivering Excellent Storage Performance

EonStor DS - iscsi High-Availability Solutions Delivering Excellent Storage Performance EonStor DS EonStor DS - iscsi High-Availability Solutions Delivering Excellent Storage Performance Highlights Zuverlässigkeit & ŸLokal- und Remote-Replikation ermöglichen eine schnelle Datenwiederherstellung

Mehr

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Hans-Werner Rektor Sr. Technology Consultant IP-Storage 1 Unified Speichersysteme Maximum an CPU-Kerne für Unified Datenverarbeitungsleistung Automatische

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: NetApp IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 netapp Fallstudie: SOCURA GmbH Informationen zum Kunden www.netapp.de Die Malteser haben 700 Standorte in Deutschland, 22.000

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces 2 VMware Storage Appliance VMware vsphere Storage Appliance http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php VMware vsphere Storage Appliance

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Datacenter in einem Schrank

Datacenter in einem Schrank Datacenter in einem Schrank Torsten Schädler Cisco Berlin 33.000 Kunden weltweit 1.500 Kunden in Deutschland Marktzahlen 43.4% USA 1 27.4% weltweit 2 15.5% Deutschland 2 UCS Wachstum bladeserver IDC server

Mehr

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Wichtige Überlegungen zur Auswahl von Top-of-Rack-Switches Mithilfe von 10-GbE-Top-of-Rack-Switches können Sie Virtualisierungslösungen

Mehr

On- Demand Datacenter

On- Demand Datacenter On- Demand Datacenter Virtualisierung & Automatisierung von Enterprise IT- Umgebungen am Beispiel VMware Virtual Infrastructure 9. Informatik-Tag an der Hochschule Mittweida Andreas Wolske, Geschäftsführer

Mehr

KONVERGENTE SPEICHER- UND

KONVERGENTE SPEICHER- UND EMC SCALEIO Softwarebasiertes konvergentes Server-SAN GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN Reine Softwarelösung Konvergente Single-Layer- Architektur Lineare Skalierbarkeit Performance und Kapazität nach Bedarf

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

3PAR STORESERV STORAGE. itelio Hausmesse 2014

3PAR STORESERV STORAGE. itelio Hausmesse 2014 3PAR STORESERV STORAGE itelio Hausmesse 2014 3PAR STORESERV STORAGE Agenda - 3PAR innerhalb der HP Storage Familie - 3PAR Produkt-Portfolio - 3PAR Hardware Aufbau - 3PAR Features - 3PAR als Nachfolger

Mehr

Windows Server 2012 R2 Storage

Windows Server 2012 R2 Storage Tech Data - Microsoft Windows Server 2012 R2 Storage MS FY14 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

Vortrag: Storagevirtualiserung und Hochverfügbarkeit Referent: Jörg Utesch, Projektvertrieb systemzwo GmbH. 14.03.2013 Seite 1

Vortrag: Storagevirtualiserung und Hochverfügbarkeit Referent: Jörg Utesch, Projektvertrieb systemzwo GmbH. 14.03.2013 Seite 1 Vortrag: Storagevirtualiserung und Hochverfügbarkeit Referent: Jörg Utesch, Projektvertrieb systemzwo GmbH 14.03.2013 Seite 1 Inhalt Warum Storagevirtualisierung? Seite 3-4 Active Working Set Seite 5 IBM

Mehr

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen IBM Storwize V7000 Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular IT-Infrastruktur intelligent nutzen - 1 - sico-systems GmbH Dezember 2010 Highlights Leistungsfähige Speicherlösung

Mehr

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Unternehmen Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Lösungen mit hochklassigen Storage-Systemen für den Mittelstand dank Service Provider Programm von NetApp auch in der Cloud Kunden der FIT

Mehr

Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren

Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren Christian Sedlmayr Udo Lorenz Klaus Wagner Microsoft & NetApp eine langjährige Partnerschaft

Mehr

Backup in virtuellen Umgebungen

Backup in virtuellen Umgebungen Backup in virtuellen Umgebungen Webcast am 30.08.2011 Andreas Brandl Business Development Storage Übersicht Virtualisierung Datensicherungsverfahren D-Link in virtuellen Umgebungen Backup + Restore DSN-6000

Mehr

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Joachim Braun Senior Channel Sales Manager Ralf Scharly Systems Engineer NetApp Deutschland GmbH NetApp Deutschland die Fakten Seit 1996 in Deutschland

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

Isilon Solutions + OneFS

Isilon Solutions + OneFS Isilon Solutions + OneFS Anne-Victoria Meyer Universität Hamburg Proseminar»Ein-/Ausgabe Stand der Wissenschaft«, 2013 Anne-Victoria Meyer Isilon Solutions + OneFS 1 / 25 Inhalt 1. Einleitung 2. Hardware

Mehr

Herbsttreffen 2014. Hands-on Session

Herbsttreffen 2014. Hands-on Session Herbsttreffen 2014 Hands-on Session HP end-to-end Support HP open System Management Ziel Bereitstellung einer skalierungs-, k-fall fähige, Low Latency X86 Infrastruktur für die Plattformen: RZ1 HP Cloud

Mehr

EMC VMAX3-PRODUKTREIHE VMAX 100K, 200K, 400K

EMC VMAX3-PRODUKTREIHE VMAX 100K, 200K, 400K EMC VMAX3-PRODUKTREIHE VMAX 100K, 200K, 400K Die EMC VMAX3 TM -Produktreihe bietet eine moderne Tier-1-Scale-out-Multi-Controller- Architektur mit bisher unerreichter Konsolidierung und Effizienz für Unternehmen.

Mehr

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH Paradigmenwechsel bei Backup & Recovery Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH 1 Herausforderungen für das zukünftige Backup & Recovery? 2 Herausforderungen Backup & Recovery

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

EonStor DS - SAS Serie High-Availability Lösung mit hervorragender Storage Performance

EonStor DS - SAS Serie High-Availability Lösung mit hervorragender Storage Performance EonStor DS EonStor DS - SAS Serie High-Availability Lösung mit hervorragender Storage Performance Zuverlässigkeit & Ÿ und Volume Copy/Mirror ermöglichen eine schnelle Datenwiederherstellung nach logischen

Mehr