Kommunalpolitisches Forum Stadtqualität sichern - fördern - entwickeln

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunalpolitisches Forum 2005. Stadtqualität sichern - fördern - entwickeln"

Transkript

1 Kommunalpolitisches Forum 2005 Stadtqualität sichern - fördern - entwickeln

2 Die Zerstörung

3 Rudolf Schwarz * Das neue Köln Der kölnische Städtebund 2 Köln eine Doppelstadt

4 Rudolf Schwarz Gutachten, Wettbewerb und Wiederaufbau des Wallraf-Richartz-Museums Köln, An der Rechtsschule

5 Wilhelm Riphahn Opernhaus Köln Köln-Innenstadt, Offenbachplatz

6 Die Baustruktur Die Baustruktur der Gesamtstadt heute

7 Die Grün- und Freiräume Die öffentlichen Grün- und Freiräume Botanischer Garten Beethovenpark Melatenfriedhof

8 Die Infrastruktur Das übergeordnete Verkehrsnetz heute 1987

9 Die Entwicklungsziele Bewahrung Aufbruch

10 Die Bewahrung des Linksrheinischen Exkurs: Welterbe Kölner Dom Wirkungskreise des Domes und wichtiger Baudenkmäler

11 Die Bewahrung des Linksrheinischen Welterbe Kölner Dom Schutzzonen Niederterrasse und maximale Gebäudehöhen Erste Niederterrasse Schutzzone 1 Altstadt bis max. 60 m ü. NN 20 m Gebäudehöhe Schutzzone 2 Niederterrasse Altstadt 65 m ü. NN 20 m Gebäudehöhe Schutzzone 3 Neustadt Entwicklungsbereiche Innenstadt Solitärbebauung entlang der Straßen Solitärbebauung innerhalb der Baublöcke

12 Büro- und Gewerbebau Dominium Stadtbezirk Innenstadt Bild: Hochtief

13 Büro- und Gewerbebau Gereonstr. Stadtbezirk Innenstadt Bild: KSP Engel und Zimmermann

14 Büro- und Gewerbebau Rheinauhafen Stadtbezirk Innenstadt Oben: Städtebauliches Planungskonzept modernes köln

15 Büro- und Gewerbebau Rheinauhafen Stadtbezirk Innenstadt Kap am Südkai KSP Engel und Zimmermann Architekten Bild: modernes köln

16 Büro- und Gewerbebau Bürobau Hafenamt Stadtbezirk Innenstadt Architekten Gatermann + Schossig

17 Büro- und Gewerbebau Vulkangelände Stadtbezirk Ehrenfeld Architekten: Brandlhuber & Kniess

18 Gestaltung Gestaltungsbeispiel Andreaskloster

19 Bahnhofsvorplatz Bahnhofsvorplatz Planung Schaller Theodor Architekten Bild: Fa. Züblin

20 Zülpicher Platz Zülpicher Platz Bild: Stadt Köln

21 Zülpicher Platz

22 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Strukturwandel

23 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Entwicklung von ca. 150 ha Industriebrachen

24 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Entwicklungskonzept rund um den ICE-Terminal Koelnmesse/ Deutz 1 ICE-Terminal Koelnmesse/ Deutz 2 Rheinpark Metropole 3 MesseCity 4 Kongresshotel 5 Kongresszentrum 6 Messehochhaus 7 Cologne One 8 Constantin Höfe 9 LVR-Hochhaus 10 KölnTriangle 11 Ottoplatz 12 Messeplatz

25 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Entwicklungskonzept rund um den ICE-Terminal Koelnmesse/ Deutz

26 Ottoplatz Ottoplatz Übersichtsplan 1. Preis des Wettbewerbes

27 Grünanlagen Bürgerpark Kalk Übersichtsplan 1. Preis des Wettbewerbes Planungsgruppe Hoff und Reinders, Landschaftsarchitekten

28 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Workshop für das Rechtsrheinische Köln am Prof. Johannes Kister

29 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Workshop für das Rechtsrheinische Köln am Kees Kaan

30 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Workshop für das Rechtsrheinische Köln am Holger Rübsamen

31 Der Aufbruch im Rechtsrheinischen Workshop für das Rechtsrheinische Köln am Prof. Oswald Mathias Ungers

32

33 Planung Städtebaulicher Wettbewerb Clouth-Gelände Stadtbezirk Nippes 1. Preis: Prof. Meurer Architekten + Stadtplaner

34 Wohnungsbau Wohnbebauung Stadtwaldviertel Stadtbezirk Junkersdorf Hellriegel Architekten

35 Baulückenschließung Baulücke Stavenhof Stadtbezirk Innenstadt Architekten Brandlhuber Kniess

36 Verkehrsanlagen Nord-Süd-Stadtbahn Erster Bauabschnitt Planung und Bau: Stadt Köln/ Kölner Verkehrsbetriebe Haltestelle Bonner Wall Architekten Busmann + Haberer U Haltestelle Bonner Wall Haltestelle Heumarkt Architekt Prof. Ulrich Coersmeier Breslauer Platz U Rathaus U Heumarkt U U Haltestelle Heumarkt Severinstraße U Kartäuserhof U Chlodwigplatz U Bonner Wall U Marktstraße U

37 Regionale 2010 Regionale 2010 Strukturprogramm für die Region Köln/Bonn. Vorschläge für die Region und ihr Selbstverständnis Vorschläge für die Stärkung der Zukunftsfähigkeit und die Innovationskraft der Region Vorschläge für die Entwicklung der vorhandenen regionalen Potenziale Vorschläge für die Sichtbarmachung der existierenden Vielfalt des Standortes und der Region Köln/Bonn

38 Regionale 2010 archäologische Zone Rathausplatz Prätorium

39 Leitbild 2020

40 Wissenschaftsforum Köln Wissenschaftsstandort Köln Wissenschaftsportal

41 Stadtqualität sichern - fördern - entwickeln Beginne eine Aufgabe mit dem Herzen, prüfe das Ergebnis mit dem Verstand. Otto Haesler

T e a m 1. K o n z e p t. F o r u m 2

T e a m 1. K o n z e p t. F o r u m 2 T e a m 1 K o n z e p t F o r u m 2 Situation Forum 2 Öffentliche Einrichtungen Verzahnung Grüngürtel Erschliessung Adressbildung Nutzungen Erdgeschoss Wohnen Gewerbe Verwaltung Nutzungen Regelgeschoss

Mehr

Rechtes Ufer. Rheinboulevard Deutz. Der Rhein als Mitte. Rechtsrheinische Potentiale. Entwicklung Deutz. Status Quo / Planungsstand

Rechtes Ufer. Rheinboulevard Deutz. Der Rhein als Mitte. Rechtsrheinische Potentiale. Entwicklung Deutz. Status Quo / Planungsstand Der Rhein als Mitte Rechtsrheinische Potentiale Entwicklung Deutz Status Quo / Planungsstand Ausblick / 10 Thesen 1 ...der Rhein als Mitte Stadtgebiet Köln: 57% links- 43% rechtsrheinisch 2 ...der Rhein

Mehr

Soziale Soforthilfe für Menschen auf der Straße Adressen, Rufnummern, Öffnungszeiten von Kölner Einrichtungen

Soziale Soforthilfe für Menschen auf der Straße Adressen, Rufnummern, Öffnungszeiten von Kölner Einrichtungen Soziale Soforthilfe für Menschen auf der Straße Adressen, Rufnummern, Öffnungszeiten von Kölner Einrichtungen Übersicht I Beratung, Weitervermittlung und Aufenthaltsmöglichkeiten für Obdachlose Nur für

Mehr

Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln

Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln English version below Adresse /Adress Microsoft Deutschland GmbH Niederlassung Köln Holzmarkt 2a 50676 Köln Tel: +49 (0) 221 8010 0 Fax.: +49 (0) 221 8010 1100

Mehr

Das Dom-Römer-Projekt

Das Dom-Römer-Projekt Das Dom-Römer-Projekt oder: Sehnsucht nach dem Alten? Kongress Jungbrunnen Stadt, 12.Juni 2013 Dieter von Lüpke, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Das Dom-Römer-Projekt: Der Vorzustand Paulskirche Dom-Römer-

Mehr

Jecke opjepass! Geänderte Linien während der Karnevalsumzüge in kölschen Veedeln. Achtung - Wichtiger Hinweis!

Jecke opjepass! Geänderte Linien während der Karnevalsumzüge in kölschen Veedeln. Achtung - Wichtiger Hinweis! Jecke opjepass! Geänderte Linien während der Karnevalsumzüge in kölschen Veedeln. Achtung - Wichtiger Hinweis! Am 07.02.2013 (Weiberfastnacht) wird die Haltestelle Rathaus in der Zeit von 08:00 - vsl.

Mehr

DER BEZIRKSVORSTEHER DES STADTBEZIRKS 1 - INNENSTADT NIEDERSCHRIFT

DER BEZIRKSVORSTEHER DES STADTBEZIRKS 1 - INNENSTADT NIEDERSCHRIFT DER BEZIRKSVORSTEHER DES STADTBEZIRKS 1 - INNENSTADT NIEDERSCHRIFT über die 1. außerordentliche Sitzung der Bezirksvertretung 1 - Innenstadt am Montag, dem 02.05.2005, von 17.05 Uhr bis 19.30 Uhr im Ratssaal,

Mehr

Personalbuslinie CCS Fahrtrichtung Geb Haltestelle Terminal 1 Ost Abfahrtzeiten

Personalbuslinie CCS Fahrtrichtung Geb Haltestelle Terminal 1 Ost Abfahrtzeiten 00:02 00:04 3 00:08 00:09 00:10 2 00:11 00:11 00:12 Geb. 587 00:13 Geb. 556 00:14 Geb. 555 00:15 1 - intern 00:17 Geb. 520 00:19 Geb. 527 00:20 Geb. 532 00:21 Geb. 534 00:22 Geb. 536 00:23 Geb. 543 00:24

Mehr

Büromarkt Köln Oktober 2013

Büromarkt Köln Oktober 2013 Hohe Umsatzdynamik - steigende Mieten Der Kölner Büromarkt ist auch in diesem Jahr wieder durch einen hohen Anteil an kleinen und mittleren Vermietungen geprägt. Der Flächenumsatz in den ersten drei Quartalen

Mehr

VERTICAL GYM GESTAPELTE SPORTLANDSCHAFTEN KONSTRUKTION K3

VERTICAL GYM GESTAPELTE SPORTLANDSCHAFTEN KONSTRUKTION K3 VERTICAL GYM GESTAPELTE SPORTLANDSCHAFTEN KONSTRUKTION K3 String Vienna, 2014, Numen EINLEITUNG Durch die Aufgabe von Hafennutzungen werden in vielen am Wasser gelegenen Städten Flächen für eine Umnutzung

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

WKMF. Wolfgang Klaus Maria Friedrich. Kölner Blickwinkel

WKMF. Wolfgang Klaus Maria Friedrich. Kölner Blickwinkel WKMF Wolfgang Klaus Maria Friedrich Kölner Blickwinkel Kölner Blickwinkel WKMF Wie kommt man eigentlich als Kunstschaffender (Maler) wieder zur Fotografi e zurück? Man darf bei der ROLAND Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

Stadtentwicklung Frankfurt am Main. Die Leitprojekte. Martin Hunscher Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

Stadtentwicklung Frankfurt am Main. Die Leitprojekte. Martin Hunscher Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Stadtentwicklung Frankfurt am Main Die Leitprojekte Martin Hunscher Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Stadtentwicklung Frankfurt am Main LEITPROJEKTE Innenstadtkonzept Umgestaltung Zeil Dom-Römer-Areal

Mehr

Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln

Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln Anfahrtsbeschreibung Regional Office Köln Holzmarkt 2a 50676 Köln Tel.: 0221-8010-0 Fax.:0221-8010-1100 Anreise mit dem PKW Aus Richtung Düsseldorf / Neuss: Autobahn A 57: Aus Richtung Düsseldorf-Mitte

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort!

Es gilt das gesprochene Wort! Es gilt das gesprochene Wort! Rede von Oberbürgermeister Fritz Schramma zum Thema: Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven des Immobilienstandortes Köln am 11.10.2005 um 10.30 Uhr auf der Expo-Real, Neue

Mehr

Kölner Stadtteilinformationen

Kölner Stadtteilinformationen Kölner informationen Kölner informationen Titelbild: karte - Im Hintergrund das Bronzerelief am Kölner Rathaus Kölner Wand von Ernst Wille (1916-2005) Inhaltsübersicht Seite Tabelle 1 Stadtfläche, Einwohnerdichte

Mehr

DRK-Kreisverband Köln e. V.

DRK-Kreisverband Köln e. V. Innenstadt 10005 w Altstadt-Süd sofort Teilzeit Mo, Di, Do, Fr, Kinder 12-22 Monate Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr 2 Katzen 10004 w Altstadt-Süd 07/2013 Mo-Do 08.00-17.00 Uhr, Fr 08.00-14.00 Uhr 10011 w angemietet

Mehr

PHOENIX See. DER SÜDHANG Ihr Platz an der Sonne

PHOENIX See. DER SÜDHANG Ihr Platz an der Sonne PHOENIX See DER SÜDHANG Ihr Platz an der Sonne 2 B 54 Innenstadt-Nord 3 Körne Wambel Dortmund Innenstadt-Ost Gartenstadt B 236 B 1 Visualisierung: Planungsgruppe Drahtler GmbH Architekten Visualisierung:

Mehr

Integriertes Handlungskonzept Bad Godesberg-Mitte 3. Workshop 13.03.2001

Integriertes Handlungskonzept Bad Godesberg-Mitte 3. Workshop 13.03.2001 Integriertes Handlungskonzept Bad Godesberg-Mitte 3. Workshop 13.03.2001 Gebietsabgrenzung Gewerbegebiet Godesberg Nord Alt-Godesberg Nord Godesberg Burgfriedhof Alt-Godesberg Randzone Villenviertel Alt-Godesberg

Mehr

cziongalla + glauch a r c h i t e k t e n

cziongalla + glauch a r c h i t e k t e n Aktuell in Bearbeitung Einfamilienhaus W., Köln-Müngersdorf Umbau Gut NH., Frechen Denkmalgerechte Sanierung Remise Mehrfamilienhaus S., Köln-Niehl Dachgeschossumbau Mehrfamilienhaus R., Köln-Weidenpesch

Mehr

GRATIS-APP orientieren navigieren informieren. Z Hoch hinauf auf den Dom: Z Tief hinab in die Geschichte: Z Schlafen in einer ehemaligen Kirche:

GRATIS-APP orientieren navigieren informieren. Z Hoch hinauf auf den Dom: Z Tief hinab in die Geschichte: Z Schlafen in einer ehemaligen Kirche: Mit vielen Extratipps für: Citybummler Kauflustige Preisbewusste Nachteulen Genießer Kunstfreunde irstin Kabasci ity Trip mit großem City-Faltplan öln GRATIS-APP orientieren navigieren informieren EXTRATIPPS

Mehr

Das Potenzial erneuerbarer Energieversorgung in Schweizer Städten

Das Potenzial erneuerbarer Energieversorgung in Schweizer Städten Das Potenzial erneuerbarer Energieversorgung in Schweizer Städten Quelle:Projektgruppe Rieselfeld, Stadt Freiburg, verändert durch Porsche BioWerk, Hamburg solardesign Handels GmbH Dieter D. Genske Fachhochschule

Mehr

ac

ac 9Zg DWZgW g\zgbz^hizg HiVYiZcil^X`ajc\ @ ac :^coza]vcyzah" jcy OZcigZc`dcoZei Blumenberg, Vogelsbergstraße Nippes, Neusser Straße City Center Porz Mülheim, Wiener Platz Ehrenfeld, Venloer Straße Sülz,

Mehr

Waldbadviertel. www.waldbadviertel.de. » Glücklich wohnen heißt, bezahlbar wohnen. «

Waldbadviertel. www.waldbadviertel.de. » Glücklich wohnen heißt, bezahlbar wohnen. « Waldbadviertel GLÜCKLICH WOHNEN EINFAMILIENHÄUSER AUF DER GRÜNEN SEITE DES RHEINS» Glücklich wohnen heißt, bezahlbar wohnen. «www.waldbadviertel.de Straßenansicht GLÜCKLICH wohnen. Waldbadviertel einfamilienhäuser

Mehr

AZIMUT Hotel Cologne City Center

AZIMUT Hotel Cologne City Center AZIMUT Hotel Cologne City Center Die AZIMUT Hotels sind eine der wachstumsstärksten und dynamischsten privat geführten Hotel- Management- Gesellschaften im Mid- Market Gastgewerbe und gemessen an der Anzahl

Mehr

KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur

KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur KCAP / ASTOC ARCHITECTS & PLANNERS /// Projekte an der Schnittstelle von Stadtplanung und Architektur STRATEGISCHE MASTERPLANUNG STÄDTEBAU BÜROGEBÄUDE WOHNUNGSBAU INFRASTRUKTUR REVITALISIERUNG INTERIOR

Mehr

DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT

DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT DAS FRANZISKANERKLOSTER LAGE IN DER STADT MAKROLAGE Schadowstraße EZH Altstadt Kö-Bogen Königsallee EZH Bankenviertel Hauptbahnhof ZENTRUM JAPANSICHER AKTIVITÄTEN Oststraße Wohnen + EZH + Gastro Klosterstraße

Mehr

Helldoor Visual Studio. Portfolio

Helldoor Visual Studio. Portfolio Helldoor Visual Studio Portfolio Inhaltsverzeichnis 01_ Profil 02_ Visualsierung : 3D / Rendering 03_ Visualisierung : Zeichnung 04_ Grafik & Design 05_ Kontakt www.helldoor.net Profil Wer bin ich? Teodor

Mehr

Preisliste 2014 Rad Lastrad ic:kurier Auto Overnight RUF. 0221-951 82 60 0221-951 8266 bikesyndikat.de WWW

Preisliste 2014 Rad Lastrad ic:kurier Auto Overnight RUF. 0221-951 82 60 0221-951 8266 bikesyndikat.de WWW Preisliste 2014 Rad Lastrad ic:kurier Auto Overnight RUF FAX 0221-951 82 60 0221-951 8266 bikesyndikat.de WWW Neuss Chorweiler Fahrrad Preise Die Preise berechnen sich nach den nebenstehenden Zonen. Wir

Mehr

Bürolagenkarte Köln Februar

Bürolagenkarte Köln Februar Bürolagenkarte Köln Februar 2016 CHORWEILER BÜROLAGENKARTE KÖLN Stand 02.16 KÖLN NORD 3 / 1 LONGERICH BOCKLEMÜND/ MENGENICH 13 OSSENDORF BICKENDORF BILDERSTÖCKCHEN 57 A NIPPES NIEHL RIEHL 1 MÜLHEIM HOLWEIDE

Mehr

Anreise zur Staufen AG und Hotelempfehlungen in Köln

Anreise zur Staufen AG und Hotelempfehlungen in Köln Anreise zur Staufen AG und Hotelempfehlungen in Köln anfahrt_hotelempfehlung_staufen köln AG 1 Anreise zur Staufen AG und Hotelempfehlungen in Köln AUS RICHTUNG SÜDEN (Rechte Seite des Rheins) oder / und

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 129 Kapitel 4: Verkehr Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 130 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick 131 401 Kraftfahrzeuge seit 2000

Mehr

S T E I N A R C H I T E K T E N

S T E I N A R C H I T E K T E N S T E I N A R C H I T E K T E N Architekt Dipl.-Ing. Michael Stein Architekt BDB Wolfram Stein W E R K B E R I C H T Apostelnstrasse 9 50667 Köln F o n 0 2 2 1 / 2 5 7 3 8 1 4 F a x 0 2 2 1 / 2 5 7 3 6

Mehr

Integriertes Stadt- Entwicklungs- Konzept Halle (Saale) 2025

Integriertes Stadt- Entwicklungs- Konzept Halle (Saale) 2025 Integriertes Stadt- Entwicklungs- Konzept Halle (Saale) 2025 Dr. Steffen Fliegner Fachbereich Planen, Stadt Halle (Saale) Ziele des ISEK Daseinsgrundfunktionen menschliche Grundbedürfnisse Arbeiten In

Mehr

Der Stadtsportbund Köln e.v.

Der Stadtsportbund Köln e.v. Der Stadtsportbund Köln e.v. Der Stadtsportbund Köln ist der Dachverband des Kölner Sports und gleichzeitig der größte und älteste Stadtsportbund in Nordrhein- Westfalen. Er ist Sprachrohr für acht Stadtbezirks-Sportverbände,

Mehr

Büromarkt Köln Februar 2016

Büromarkt Köln Februar 2016 Neue Direktion Köln Greif & Contzen 2016 Greif & Contzen Beratungsgesellschaft mbh 2016 Guter Flächenumsatz, Mieten mit Steigerungspotenzial Büromarkt Köln Kennziffern Entwicklung und Prognose Jahr 2012

Mehr

Präsentation im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Verkehr am 24.11.2011

Präsentation im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Verkehr am 24.11.2011 Präsentation im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Verkehr am 24.11.2011 Ausgangssituation Plangebiet 3.597 qm Ausgangssituation Plangebiet 3.597 qm Markt Kottenstraße Burgstraße Nordstraße Planungsaufgabe

Mehr

Wirtschaftsbrief für Lohmarer Unternehmen

Wirtschaftsbrief für Lohmarer Unternehmen Wirt Wirtschaftsbrief für Lohmarer Unternehmen Sehr geehrte Unternehmerinnen, sehr geehrte Unternehmer, Ausgabe 3/2007 heute erhalten Sie die dritte Ausgabe des Wirtschaftsbriefes für Lohmarer Unternehmerinnen

Mehr

rha reicher haase associierte GmbH Büro darstellung Architekten. Stadtplaner. Ingenieure

rha reicher haase associierte GmbH Büro darstellung Architekten. Stadtplaner. Ingenieure rha reicher haase associierte GmbH Architekten. Stadtplaner. Ingenieure Büro darstellung Büroprofil Unsere Tätigkeitsfelder Chronologie 1993 Planungsbüro reicher haase architekten in Aachen 1998 Planungsbüro

Mehr

gewinn durch rückbau :: umbaustadt dessau stadtinseln urbane kerne & landschaftliche zonen Prof. Stefan Rettich www.karo-architekten.

gewinn durch rückbau :: umbaustadt dessau stadtinseln urbane kerne & landschaftliche zonen Prof. Stefan Rettich www.karo-architekten. gewinn durch rückbau :: umbaustadt dessau stadtinseln urbane kerne & landschaftliche zonen Prof. Stefan Rettich www.karo-architekten.de grafik :: stiftung bauhaus dessau, 20014 dessau : baustruktur vor

Mehr

M i t t w o c h, 1 7. J u l i 2 0 1 3

M i t t w o c h, 1 7. J u l i 2 0 1 3 M i t t w o c h, 1 7. J u l i 2 0 1 3 M a n k a n n s e i n e M e i n u n g j a m a l r e v i d i e r e n! J a h r 2 0 1 3 : F r i e d r i c h f o r d e r t D e u t s c h e z u m e h r D a t e n s c h

Mehr

Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung

Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Perspektiven sollten kein Zweck für sich sein. Sie unterstützen den Dialog zwischen den Architekten

Mehr

Büromarkt Köln Oktober 2014

Büromarkt Köln Oktober 2014 Rheinauhafen Greif & Contzen Greif & Contzen Beratungsgesellschaft mbh 2014 Flächenumsatz bleibt stabil Geringes Neubauvolumen In den ersten drei Quartalen 2014 wurden in Köln rund 200.000 Quadratmeter

Mehr

The Tire Cologne : Ab 2018 rollen die Reifen in Köln

The Tire Cologne : Ab 2018 rollen die Reifen in Köln Pressemitteilung Nr. 6 / Köln, Januar 2014 Reifenfachhandelsverband BRV: neue Veranstaltung, neuer Standort The Tire Cologne : Ab 2018 rollen die Reifen in Köln Wachstum durch neue Zielgruppen und höhere

Mehr

KÖLN. Mehr entdecken mit MERIAN TopTen 360 FotoTipps für die schönsten Urlaubsmotive. Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern K A R

KÖLN. Mehr entdecken mit MERIAN TopTen 360 FotoTipps für die schönsten Urlaubsmotive. Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern K A R MIT EXTRA KÖLN Mehr entdecken mit MERIAN TopTen 360 FotoTipps für die schönsten Urlaubsmotive K A R Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern T E live! KÖLN Gerald Penzl lebt und arbeitet in Köln.

Mehr

Ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen Stadtumbau Historischer Ortskern Berne Ergänzende Informationen zur 2. Sitzung der Lenkungsgruppe am 10.02.2014 Stadtumbau Historischer Ortskern Berne Vorschlag zur Abgrenzung des Stadtumbaugebietes Abstimmung

Mehr

City HOTEL. Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland

City HOTEL. Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland City HOTEL Radisson Blu Hotel Messe Kreisel 3, 50679 Köln, Deutschland Tel: +49 (0)221 27720 0, Fax: +49 (0)221 27720 10 info.cologne@radissonblu.com radissonblu.com/hotel-cologne

Mehr

Informationen Köln. 1.) Allgemeine Informationsmöglichkeiten

Informationen Köln. 1.) Allgemeine Informationsmöglichkeiten 1 Informationen Köln 1.) Allgemeine Informationsmöglichkeiten - Köln Tourismus Office Unter Fettenhennen 19 50667 Köln (Gegenüber dem Haupteingang des Kölner Doms!) Tel: +0049-221/221-30400 Wenn Sie Werbe-

Mehr

Es geht aufwärts Die Neugestaltung des Bahnhofvorplatzes in Köln

Es geht aufwärts Die Neugestaltung des Bahnhofvorplatzes in Köln Es geht aufwärts Die Neugestaltung des Bahnhofvorplatzes 1. Einführung der 2. Die Neugestaltung 3. Gestaltungsinteressen und Konfliktlinien 4. Ausblick der öffentliche Raum Fragestellung: Welche Elemente

Mehr

Bremen Innenstadt 2020 Gemeinsame Sitzung der Beiräte, 18. September pp a s pesch partner architekten stadtplaner

Bremen Innenstadt 2020 Gemeinsame Sitzung der Beiräte, 18. September pp a s pesch partner architekten stadtplaner Bremen Innenstadt 2020 Gemeinsame Sitzung der Beiräte, 18. September 2012 pp a s pesch partner architekten stadtplaner 1 Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa, Senator für Wirtschaft und Häfen Handelskammer

Mehr

Sustainability Forum Frankfurt Slim City: Sustainable Urban Planning

Sustainability Forum Frankfurt Slim City: Sustainable Urban Planning Programm Sponsoren Förderer Sustainability Forum Frankfurt Slim City: Sustainable Urban Planning 18. Juni 2009 Alte Oper Frankfurt Institutionelle Partner Sehr geehrte Damen und Herren, am 18. Juni 2009

Mehr

Cities Initiative 2016

Cities Initiative 2016 Rückblick 2015: Launch einer Initiative Start der BAUMEISTER Topos Cities Initiative mit der Konferenz City as Project auf der Smart City Messe Metropolitan Solutions im Mai 2015 Hochwertige Fachkonferenz,

Mehr

Wissenschaftsstadt. Merck Software AG Deutsche Telekom Röhm GmbH Wella AG etc...

Wissenschaftsstadt. Merck Software AG Deutsche Telekom Röhm GmbH Wella AG etc... Technische Universität Fachhochschule Fraunhofer Institute EUMETSAT ESOC GSI Merck Software AG Deutsche Telekom Röhm GmbH Wella AG etc... Lage im Rhein-Main-Gebiet Blick von Süden Stadtgeschichte 1593

Mehr

Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude, Version 2008

Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude, Version 2008 Presseinformation Consense 2012: Ausgezeichnete Objekte Stuttgart, Juni 2012. 13 Objekte erhalten im Rahmen der Consense 2012 in Stuttgart ein DGNB Zertifikat oder Vorzertifikat. Damit steigt die Zahl

Mehr

Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln

Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln Wir sind umgezogen. Seit April 2013 befinden wir uns in der schönen Kölner Südstadt, nur wenige Meter vom Volksgarten entfernt.

Mehr

Büromarkt Köln Juli 2012

Büromarkt Köln Juli 2012 Büromarkt Köln 1 Stabiler Halbjahresumsatz - steigende Durchschnittsmiete Der Flächenumsatz des ersten Halbjahres 212 ist mit rd. 12. Quadratmetern sehr solide, obwohl es im Vergleich zum Vorjahr bisher

Mehr

May-Personalmanagement ab 1. Juni 2012 am Heumarkt 54

May-Personalmanagement ab 1. Juni 2012 am Heumarkt 54 May-Personalmanagement ab 1. Juni 2012 am Heumarkt 54 Wir sind umgezogen, näher dran - inmitten von Kölns beliebter Altstadt mit Rheinpromenade sowie attraktiver Einkaufsmeile der Innenstadt. Kommen Sie

Mehr

Informationen für Vermieterinnen und Vermieter von gefördertem Wohnraum

Informationen für Vermieterinnen und Vermieter von gefördertem Wohnraum Der Oberbürgermeister Informationen für Vermieterinnen und Vermieter von gefördertem Wohnraum Informationen für Vermieterinnen und Vermieter von gefördertem Wohnraum Informationen für Vermieterinnen und

Mehr

Perspektiven für Klein- und Mittelstädte

Perspektiven für Klein- und Mittelstädte N Perspektiven für Klein- und Mittelstädte Bedeutung der Städtebauförderung am Beispiel der Stadt Wittstock/Dosse Jörg Gehrmann, Bürgermeister der Stadt Wittstock/Dosse Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung

Mehr

Schienenersatzverkehr Düsseldorf-Gerresheim - Hst. Bahnhof (Im Brühl)

Schienenersatzverkehr Düsseldorf-Gerresheim - Hst. Bahnhof (Im Brühl) Düsseldorf-Gerresheim - Hst. Bahnhof (Im Brühl) DB Regio AG, Region P.R-NW-M1 Sa Erkrath - Busbahnhof DB Regio AG, Region P.R-NW-M1 Sa Hochdahl Hst. Bahnhof (Ausgang Hauptstraße) DB Regio AG, Region P.R-NW-M1

Mehr

INSIGHT COLOGNE. DIE ORGATEC BÜRO- & ARCHITEKTURNACHT 24.10.2014 18 24 UHR www.insight-cologne.com. Heute erleben, wie wir morgen arbeiten

INSIGHT COLOGNE. DIE ORGATEC BÜRO- & ARCHITEKTURNACHT 24.10.2014 18 24 UHR www.insight-cologne.com. Heute erleben, wie wir morgen arbeiten VERANSTALTUNGSKONZEPT INSIGHT COLOGNE DIE ORGATEC BÜRO- & ARCHITEKTURNACHT 24.10.2014 18 24 UHR www.insight-cologne.com Heute erleben, wie wir morgen arbeiten Eine Veranstaltung der Koelnmesse. ORGATEC

Mehr

Das Kölner Stadtmodell im Rathaus Köln Spanischer Bau 50667 Köln Der Eintritt ist frei.

Das Kölner Stadtmodell im Rathaus Köln Spanischer Bau 50667 Köln Der Eintritt ist frei. 47 46 64 65 66 67 68 69 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 25 26 27 37 38 39 16 17 18 19 20 21 22 23 24 28 29 30 31 32 33 34 35 36 40 41 42 43 44 45 46 47 48 Das Kölner Stadtmodell im Rathaus Köln Spanischer

Mehr

Tag des offenen Denkmals 9.9.2012

Tag des offenen Denkmals 9.9.2012 Der Der Oberbürgermeister Tag des offenen Denkmals 9.9.2012 Holz Programm zum 20. Tag des offenen Denkmals Seite 2 Liebe Leserinnen und Leser, traditionell findet am zweiten Sonntag im September bundesweit

Mehr

PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG. 13. Juni 2014, 16.00 20.00 Uhr Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln Weyerstraße 41, 50676 Köln

PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG. 13. Juni 2014, 16.00 20.00 Uhr Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln Weyerstraße 41, 50676 Köln PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG 13. Juni 2014, 16.00 20.00 Uhr Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln Weyerstraße 41, 50676 Köln PROGRAMM: Infoveranstaltungen zu den Studiengängen Schnuppervorlesungen & Workshops

Mehr

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Matthias Pektor Dipl-Ing. Architekt 1965 geb. in Tübingen 1972 geb. in München 1998 Diplom Architektur Technische Universität Braunschweig 2002 Diplom Architektur Technische

Mehr

Metropole Rheinland. Einzeln stark gemeinsam unschlagbar. Metropolenkongress 21. Juli 2011. Einladung

Metropole Rheinland. Einzeln stark gemeinsam unschlagbar. Metropolenkongress 21. Juli 2011. Einladung Metropole Rheinland Einzeln stark gemeinsam unschlagbar Metropolenkongress 21. Juli 2011 Einladung Metropole Rheinland: Einzeln stark gemeinsam unschlagbar Im Zuge der Globalisierung wird der Wettbewerb

Mehr

Denkmalschutz und nachhaltige Modernisierung im Wohnungsbau

Denkmalschutz und nachhaltige Modernisierung im Wohnungsbau Einladung Deutscher Bauherrenpreis Modernisierung 2011 Im Anschluss an das Symposium wird der Deutsche Bauherren - preis Modernisierung 2011 verliehen. Der Wettbewerb zeichnet unter dem Leitbild Hohe Qua

Mehr

Konversion Hubland WürzburgW vom Abzug zum Einzug. Prof. Dipl. Ing. Baumgart Stadtbaurat, Stadt Würzburg

Konversion Hubland WürzburgW vom Abzug zum Einzug. Prof. Dipl. Ing. Baumgart Stadtbaurat, Stadt Würzburg Konversion Hubland WürzburgW vom Abzug zum Einzug Prof. Dipl. Ing. Baumgart Stadtbaurat, Stadt Würzburg Hubland - Größenvergleich Altstadt ca. 154 ha Hubland ca. 135 ha Gremien/Instrumente - Verfahrensschritte

Mehr

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum Konzeptstudie Schule Büsum Gemeinde Büsum 03.09.2015 Bestand UG: 425,92m² BGF Bestand EG: 2.878,91m² BGF Bestand 1.OG: 2.758,60m² BGF Bestand DG: 546,07m² BGF Summe Bestand: 6.609,50m² BGF Bild links:

Mehr

Migration und Entwicklung : Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für kommunale Handlungsschritte

Migration und Entwicklung : Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für kommunale Handlungsschritte Migration und Entwicklung : Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für kommunale Handlungsschritte Kevin Borchers, Projektleiter 4. Stuttgarter Forum für Entwicklung, 17.10.2014 Gliederung des Vortrags: Vorstellung

Mehr

G&B macht. Hauptstadt-Immobilien.

G&B macht. Hauptstadt-Immobilien. NIEDERLASSUNG BERLIN G&B macht. Hauptstadt-Immobilien. Hamburg - Sylt - Berlin niederlassung BERLIn IM herzen DER hauptstadt Wohnen und Investment Vor über 80 Jahren in Hamburg gegründet, hat Grossmann

Mehr

Zur Person. Büroadresse

Zur Person. Büroadresse Zur Person DI Paul Kandl - Geboren 1971 in Wien. Studium der Landschaftsplanung an der Universität für Bodenkultur Wien. Praktika im Rathaus Korneuburg, Abteilungen für Stadtplanung sowie Umwelt und Forst.

Mehr

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze.

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze. Frankfurt am Main Reise-Planer in Leichter Sprache Frankfurt liegt mitten in Europa. Die Stadt hat viel zu bieten: Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist

Mehr

MERCURE HOTEL SEVERINSHOF KÖLN CITY. mercure.com

MERCURE HOTEL SEVERINSHOF KÖLN CITY. mercure.com MERCURE SEVERINSHOF KÖLN CITY 1/2 KÖLN Die Domstadt am Rhein Genießen Sie das kölsche Flair im Vringsveedel mitten im Herzen Kölns. Nahe der Altstadt und des Rheinufers und unmittelbar am Pulsschlag der

Mehr

Das Waldbadviertel Neues Wohnen in Köln-Ostheim

Das Waldbadviertel Neues Wohnen in Köln-Ostheim Mieten Das Waldbadviertel Neues Wohnen in Köln-Ostheim Genießen Sie Stadtkomfort im Grünen www.gag-koeln.de 8 A 57 9 A 3 dorf ers- Ehrenfeld Riehl Nippes Köln 9 Dom/HBF Deutz Mülheim Höhenberg Kalk Thielenb

Mehr

bau werk stadt architekten + stadtplaner

bau werk stadt architekten + stadtplaner büroinhaber jürgen gruber geb. 1959 dipl. ing. architekt+stadtplaner diplom 1988, TU-stuttgart adresse breitscheidstr. 78 70176 stuttgart tel. 0711 / 636 80 90 fax 0711 / 636 80 91 bws@bau-werk-stadt.com

Mehr

Energiewende und Bürgerbeteiligung aus kommunaler Sicht

Energiewende und Bürgerbeteiligung aus kommunaler Sicht Energiewende und Bürgerbeteiligung aus kommunaler Sicht Inhaltsverzeichnis 1. Schorndorf 2. Bürgerbeteiligung Windkraft Ausgangslage Ziele Prozessorganisation Bürgerempfehlung 3. Exkursion Bürgerbeteiligung

Mehr

W E R K B E R I C H T

W E R K B E R I C H T W E R K B E R I C H T Apostelnstrasse 9 50667 Köln F o n 0 2 2 1 / 2 5 7 3 8 1 4 F a x 0 2 2 1 / 2 5 7 3 6 7 7 mail@stein-architekten.de I n h a l t - B ür o - / G e s c h ä f t s h ä us e r 3 - Schulen,

Mehr

Stadtplanung nach 1945.

Stadtplanung nach 1945. Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.v. Stadtplanung nach 1945. Zerstörung und Wiederaufbau. Denkmalpflegerische Probleme aus heutiger Sicht Jahrestagung 2010 an der Hogeschool Utrecht, Niederlande

Mehr

Der Oberbürgermeister. Sport in Köln Mit Bewegung in die Zukunft. Netzwerk Sport und Bewegung Nippes. Sport in Köln. Mit Bewegung in die Zukunft

Der Oberbürgermeister. Sport in Köln Mit Bewegung in die Zukunft. Netzwerk Sport und Bewegung Nippes. Sport in Köln. Mit Bewegung in die Zukunft Der Oberbürgermeister Sport in Köln Mit Bewegung in die Zukunft Netzwerk Sport und Bewegung Nippes Sport in Köln Mit Bewegung in die Zukunft Sport in Metropolen Das Projekt Sport in Metropolen ist im Jahre

Mehr

REVOLTE ...PROMENADE. Kathrin Luz, Kommunikationsagentur FOTO: SOPHIE TRAMIER PRODUKTION: CHATERINE SCOTTO

REVOLTE ...PROMENADE. Kathrin Luz, Kommunikationsagentur FOTO: SOPHIE TRAMIER PRODUKTION: CHATERINE SCOTTO ...PROMENADE KÖLN KOMMT! Zieht alles nach Berlin?... Die ersten kommen zurück. Denn auch Köln, die einstige HOCHBURG der Kunst, stellt sich neu auf. Frischer Wind weht um den Dom: MACHER und VISIONÄRE

Mehr

Zukunft Rechtsrheinisch.

Zukunft Rechtsrheinisch. Die Oberbürgermeisterin Zukunft Rechtsrheinisch. DAS RECHTSRHEINISCHE KÖLN VERÄNDERT SEIN GESICHT. NICHT NUR RUND UM DIE ZWEI HÄFEN ENTSTEHEN NEUE URBANE RÄUME. EHEMALIGE INDUSTRIE-AREALE WERDEN ZU MODERNEN

Mehr

Einzelunternehmer, Wittenberg Architekt und Stadtplaner, freischaffend Tätigkeit: LPH 1-9, Project Control

Einzelunternehmer, Wittenberg Architekt und Stadtplaner, freischaffend Tätigkeit: LPH 1-9, Project Control Architekt, Stadtplaner Expertenwissen in den Themen: Architektur Fachgebiete Projektleitung / -steuerung und Überwachung mit dem Softwaretool Primavera P6 oder MS Project, Operations Research, Stadtentwicklung,

Mehr

Empfohlene Literatur zum städtebaulichen Entwurf (nicht abschließend) schwarz: bei STB, grün: in der BR Bibliothek

Empfohlene Literatur zum städtebaulichen Entwurf (nicht abschließend) schwarz: bei STB, grün: in der BR Bibliothek Empfohlene Literatur zum städtebaulichen Entwurf Aminde, H.-J., 1994. Plätze in der Stadt. Hatje, Stuttgart. Baier, R., Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Arbeitsgruppe Straßenentwurf,

Mehr

Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern Senden

Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern Senden Realisierungswettbewerb Neugestaltung der Frei- und Verkehrsflächen im Ortskern - 1 - Vorab Planungswerkstatt am 02.02.2016 Bewerbungen 03.03.- 04.04.2016 Versand 14.04.2016 Kolloquium Abgabe 10.06.2016

Mehr

TeamThink OrgaAudit. Ein guter Start in die strukturierte Entwicklung Ihrer Organisation

TeamThink OrgaAudit. Ein guter Start in die strukturierte Entwicklung Ihrer Organisation TeamThink OrgaAudit Ein guter Start in die strukturierte Entwicklung Ihrer Organisation TeamThink OrgaAudit Prozess Analyse Entwicklungs- plan Umsetzungs- unterstützung Online-Befragung Interviews Ergebnisbericht

Mehr

oliver stolzenberg architekt Referenzliste Stand 11 / 2013

oliver stolzenberg architekt Referenzliste Stand 11 / 2013 Wohnhaus Mügelner Straße, Dresden 2013-2014 Denkmalgerechte Sanierung, und Erweiterung LP 1-5 Villa Augustinstraße/Dresden 2013-2014 Sanierung, LP 1-9 Villa Uhlandstraße/Dresden 2013-2014 Neugestaltung

Mehr

OBJEKTVERKÄUFE 4. QUARTAL 2013 Niederlassung Köln

OBJEKTVERKÄUFE 4. QUARTAL 2013 Niederlassung Köln 4-Zimmer-Eigentumswohnung Köln - Raderberg Fritz-Hecker-Straße 2-Zimmer-Eigentumswohnung Köln - Dellbrück Von-der-Leyen Straße Doppelhaushälfte Köln - Flittard Alfred-Werner-Straße Gewerbeobjekt mit Betreiberwohnung

Mehr

Vom Industriegebiet zur Wirtschaftsfläche? Zukünftige Anforderungen für Stadtplanung und Unternehmen

Vom Industriegebiet zur Wirtschaftsfläche? Zukünftige Anforderungen für Stadtplanung und Unternehmen Vom Industriegebiet zur Wirtschaftsfläche? Zukünftige Anforderungen für Stadtplanung und Unternehmen Anlass: Termin/Ort: Referent: 4. Think Tank Urbane Produktion Standortanforderungen und Flächenbedarf

Mehr

Landeshauptstadt. Innenstadtforum Hannover City 2020: Interventionsorte im Fokus

Landeshauptstadt. Innenstadtforum Hannover City 2020: Interventionsorte im Fokus EXPO2000 HANNOVER Die Weltausstellung Landeshauptstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Büro Oberbürgermeister Rathaus Ihre AnsprechpartnerIn: Telefon Fax 0511 168 0511 168 Trammplatz 2 30159 Hannover

Mehr

Köln schließt zu den Big Fi

Köln schließt zu den Big Fi Dynamik auf dem Kölner Immobilienmarkt Neuer Rekord bei Vermietungen: Köln schließt zu den Big Fi Im ersten Halbjahr 2006 wurden laut Atisreal in Köln 116.000 Quadratmeter Bürofläche umgesetzt das höchste

Mehr

LEADMAKLERAUFTRAG Enggasse 3 a/b 50668 Köln

LEADMAKLERAUFTRAG Enggasse 3 a/b 50668 Köln Objektbeschreibung / Ausstattung Baujahr: 1963 Geschossanzahl: 7 Besondere Merkmale: - 2 Personenaufzüge - große Dachterrasse Decke: Beleuchtung: Bodenbelag: Kabelführung: Kabeltechnik: Sonstiges: abgehängt

Mehr

Ämter und Arbeitsgruppen

Ämter und Arbeitsgruppen Ämter und Arbeitsgruppen Amt für Arbeit und berufliche Integration Zollernstr. 24 52070 Aachen Bezirksregierung Köln Zeughausstr. 2-10 www.bezreg-koeln.koeln.nrw.de Bezirksvorsteher im Stadtbezirk 5 Bezirksrathaus

Mehr

Der Content-Service der imm cologne zu Design und Wohnkultur The imm cologne's content service for design and interior lifestyle

Der Content-Service der imm cologne zu Design und Wohnkultur The imm cologne's content service for design and interior lifestyle Der Content-Service der imm cologne zu Design und Wohnkultur The imm cologne's content service for design and interior lifestyle 11_dt Köln - Design und Lifestyle imm cologne 2010 Inhalt 3 Editorial Willkommen

Mehr

Bauliche Erweiterung des Maschinenbaucampus in Garbsen

Bauliche Erweiterung des Maschinenbaucampus in Garbsen Bauliche Erweiterung des Maschinenbaucampus in Garbsen Informationsveranstaltung der Region Hannover am 01.07.2014 im Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH) der Leibniz Universität Hannover in Garbsen

Mehr

INTERHOUSE AKTUELL. Wir feiern Jubiläum: 20 Jahre Stefan Frey AG SONDER AUSGABE. Das Newsletter-Magazin der INTERHOUSE GmbH. TITELTHEMA seite 02

INTERHOUSE AKTUELL. Wir feiern Jubiläum: 20 Jahre Stefan Frey AG SONDER AUSGABE. Das Newsletter-Magazin der INTERHOUSE GmbH. TITELTHEMA seite 02 20 JAHRE LIEBE ZUR STADT 20 JAHRE NÄHE ZUM KUNDEN INTERHOUSE AKTUELL 03 17 Das Newsletter-Magazin der INTERHOUSE GmbH SONDER AUSGABE 20 JAHRE VERTRAUEN TITELTHEMA seite 02 Wir feiern Jubiläum: 20 Jahre

Mehr

Siemens Campus Erlangen PASCH-Netzwerktreffen

Siemens Campus Erlangen PASCH-Netzwerktreffen PASCH-Netzwerktreffen 30. September 2015 Seite 1 Copyright Siemens AG 2015 Siemens Real Estate Das Bekenntnis von Siemens zu einem zukunftsgerichteten Standort in Erlangen Ausgangssituation Erlangen Mehrere

Mehr

Tätigkeitsbericht 2009

Tätigkeitsbericht 2009 Tätigkeitsbericht 2009 Amt für Straßen und Verkehrstechnik Herausgeber: Verantwortlich: Redaktion/Layout: Amt für Straßen und Verkehrstechnik Heribert Krichel (Abteilung Zentrale Aufgaben) Jörg Kijanski,

Mehr

Büroflächenmarkt Köln

Büroflächenmarkt Köln Umsatz 2010 auf Vorjahresniveau - Optimistischer Ausblick für 2011 Wie im Jahr zuvor lag die Vermietungsleistung 2010 in Köln bei etwa 230.000 Quadratmetern. Die fulminante Konjunkturerholung spiegelt

Mehr