BNE, SDG, WAP Waldpädagogik im Buchstaben-Dschungel? 3. LWF Waldpädagogik Forum, BNE in der Waldpädagogik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BNE, SDG, WAP Waldpädagogik im Buchstaben-Dschungel? 3. LWF Waldpädagogik Forum, BNE in der Waldpädagogik"

Transkript

1 BNE, SDG, WAP Waldpädagogik im Buchstaben-Dschungel? 3. LWF Waldpädagogik Forum, BNE in der Waldpädagogik 14. November 2016; Freising Dirk Schmechel Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

2 Zeitliche Entwicklung des internationalen Nachhaltigkeitsgedankens (Quelle: : Nachhaltige Forstwirtschaft ; Hans Carl von Carlowitz ( ), Freiberg : Rachel Carlson Der Stumme Frühling (DDT-Vogelsterben), weltweite Umweltdiskussion um Ökolog. Gleichgewicht, Zukunftsfähigkeit 1972: Weltumweltkonferenz der UN 1987: Veröffentlichung des Brundtland-Berichts Our Common Future der World Commission on Environment and Development 1992: Konferenz für Umwelt und Entwicklung der UN, Rio de Janeiro (UNCED) und Agenda : Weltgipfel Rio+10 Johannesburg; Ausrufen: Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" : Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE; (UNESCO Auszeichnungen) 2009: Erste Weltkonferenz Bildung für nachhaltige Entwicklung 2012: Weltgipfel Rio+20 Im Abschlussdokument wird die Bedeutung von Bildung für nachhaltige Entwicklung betont 2014: Weltkonferenz Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015: Start des UNESCO-Weltaktionsprogramms (WAP); Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015: UN-Agenda mit 17 Zielen zur nachhaltiger Entwicklung (SDG s) 2017: Bundesregierung beschließt Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (Umsetzung Agenda 2030) 2

3 Definitionen für BNE (Quelle: Schlage nur so viel Holz, wie der Wald verkraften kann! So viel Holz, wie nachwachsen kann (Prinzip der Nachhaltigkeit in "Silvicultura oeconomica, Buch über die Ökonomie der Waldkultur, Hans-Karl von Carlowitz, 1713) Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Lebensqualität der gegenwärtigen Generation sichert und gleichzeitig zukünftigen Generationen die Wahlmöglichkeit zur Gestaltung ihres Lebens erhält. (Definition von nachhaltiger Entwicklung aus dem Brundtland-Bericht 1987) Mit nachhaltiger Entwicklung ein Leben und Wirtschaften auf dieser Erde in Angriff nehmen, das im Einklang mit den natürlichen Lebensgrundlagen und den sozialen Grundbedürfnissen der Menschen in globalem Gleichklang stattfindet (Brundland Kommission und die Weltkonferenz von Rio, Agenda 21) Von einem Prinzip der Forstwirtschaft hat sich Nachhaltigkeit zu einem Leitbild für das 21. Jahrhundert entwickelt. Der Kerngedanke: Auf lange Sicht dürfen wir hier nicht auf Kosten der Menschen in anderen Regionen der Erde oder zukünftiger Generationen leben. Weiterentwicklung auch dahin gehend, dass Nachhaltigkeit längst weit über einen reinen Umweltbegriff hinaus geht. Er basiert auf der Erkenntnis, dass Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft sich gegenseitig beeinflussen. 3

4 Dimensionen von BNE Nachhaltigkeitsdreieck bzw. Nachhaltigkeitsviereck (nach Stoltenberg 2008) Ökologie Soziales/ Kultur Ökologie Soziales Ökonomie Globales Ökonomie Kulturelles 4

5 12 Gestaltungskompetenzen (nach de Haan, et al; Sach- und Methodenkompetenz: 1. Weltoffen Wissen aufbauen mit neuen Perspektiven. 2. Vorausschauend denken und handeln. 3. interdisziplinär Erkenntnisse gewinnen. 4. Risiken, Gefahren und Unsicherheiten erkennen/abwägen. Sozialkompetenz: 5. Gemeinsam mit anderen planen und handeln können. 6. An Entscheidungsprozessen partizipieren können. 7. Sich und andere motivieren können aktiv zu werden 8. Zielkonflikte über Handlungsstrategien reflektieren. Selbstkompetenz: 9. Die eigenen Leitbilder und die anderer reflektieren können. 10. Selbstständig planen und handeln können. 11. Empathie und Solidarität für Benachteiligte zeigen können. 12. Vorstellungen von Gerechtigkeit als Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen nutzen können. 5

6 Integration von BNE in die Waldpädagogik: 1. Bundesweite Rahmenrichtlinien für das Waldpädagogik-Zertifikat: Waldpädagogik ist qualifizierte, waldbezogene Umweltbildung. Sie umfasst alle den Lebensraum Wald und seine Funktionen betreffenden Lernprozesse, die den Einzelnen und die Gesellschaft in die Lage versetzen, langfristig, ganzheitlich und dem Gemeinwohl verpflichtet und damit verantwortungsvoll sowie zukunftsfähig zu denken und zu handeln. Waldpädagogik ist Bildungsarbeit zur Förderung von Verständnis und Akzeptanz für die nachhaltige Waldbewirtschaftung. Sie leistet Beiträge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. 6

7 2. Das bundesweite Zertifikat-Waldpädagogik selbst verfolgt und fördert die Ziele der BNE, durch.. Etablierung einheitlicher Qualitätsstandards zur Fortbildung von Waldpädagoginnen und Waldpädagogen in Deutschland Sicherstellen eines einheitlichen Qualitätsniveaus in der waldpädagogischen Praxis Förderung der waldpädagogischen Arbeit und Netzwerkbildung Verbesserung der Marktchancen und Erhöhung der Nachfrage für zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen Umsetzungsbeitrag zu Agenda 21, UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Forstaktionsplanes der EU

8 3. BNE update des Bayerischen Leitfadens 8

9 5. Umsetzung in der waldpädagogischen Praxis spielerisch oder in Echtsituationen Beispiele:

10 BNE in der Waldpädagogischen Praxis angekommen? Ja BNE hat Eingang in Konzepte und Rahmenvorgaben der Waldpädagogik gefunden. Ja BNE ist fester Bestandteil der Ausbildung zertifizierter Waldpädagoginnen und Waldpädagogen. Ja es gibt viele praktische Aktivitäten und Methoden, mit denen BNE- Bezüge in Waldpädagogik - Angeboten hergestellt werden. Ja Bewusstsein, dass Waldpädagogik viel mehr ist als Wissensvermittlung (Bildungsarbeit, Förderung Gestaltungskompetenz) ist da! Erst zum Teil -.. häufig noch sehr theoretisch, Unsicherheit Erst zum Teil -.. oftmals fehlender Lebensweltbezug zum Alltag und zum eigenen Verhalten des Teilnehmers Erst zum Teil -.. Lehrer kennen die BNE Kompetenzorientierung häufig nicht und wünschen nach wie vor v.a. Wissen, Lernstoff, Theorie,.. 10

11 WAP - Das Weltaktionsprogramm der UNESCO ( ) 5 prioritäre Handlungsfelder: 1. Politische Unterstützung Integration des BNE-Konzepts in die Politik, um ein günstiges Umfeld für BNE zu schaffen und eine systemische Veränderung zu bewirken 2. ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen Integration von Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexte 3. Kompetenzaufbau bei Lehrenden und Multiplikator*innen Stärkung der Kompetenzen von Erziehern und Multiplikatoren für effektivere Ergebnisse im Bereich BNE 4. Stärkung und Mobilisierung der Jugend Einführung weiterer BNE-Maßnahmen für Jugendliche 5. Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene Ausweitung der BNE-Programme und -Netzwerke in Kommunen, Regionen. 11

12 WAP - Das Weltaktionsprogramm der UNESCO ( ) 4 Dimensionen des BNE - Konzeptes: Lerninhalt: Aufnahme zentraler Themen wie Klimawandel, Biodiversität, Katastrophenvorsorge, nachhaltiger Konsum/Produktion in den Lehrplan. Pädagogik und Lernumgebungen: interaktiv und mit dem Fokus auf die Lernenden gestalten, um forschendes, aktions- orientiertes und transformatives Lernen zu ermöglichen. Lernumgebungen müssen neu gestaltet werden, um Lernende für nachhaltiges Handeln zu inspirieren. Lernergebnisse: Stimulation des Lernprozesses und Förderung von Kernkompetenzen wie kritisches und systematisches Denken, gemeinsame Entscheidungsfindung, Verantwortung heute und für zukünftige Generationen. Gesellschaftliche Transformation: Veränderung zu nachhaltigeren Wirtschaftssystemen und Gesellschaften ermöglichen; Menschen zu nachhaltigerem Lebensstil motivieren, die sich als Weltbürger sowohl lokal als auch global engagieren. (Ziel: globale Probleme angehen und lösen; Beiträge für mehr Gerechtigkeit, Frieden, Sicherheit und Nachhaltigkeit weltweit) 12

13 Das WAP und Umsetzungen in Deutschland 13

14 WAP - Bedeutung für die Waldpädagogik? (WAP aktuell nur von jedoch Nachfolgeprogramm angekündigt) Aspekt Jugend : Mehr waldpädagogische Angebote für Jugendliche! Denn junge Menschen sind lt. WAP die Entscheidungsträger der Zukunft ( Change agents ), wenn es um die Erreichung der WAP - Bildungsziele geht (Schülerfirmen, P- und W- Seminare). Aspekt Gesellschaftliche Transformation : Mehr WP-Angebote mit echten Partizipationsmöglichkeiten und projekten! Aktuelle und reale Entscheidungen mit Lebensweltbezug anbieten (Mitgestaltung, Selbstverantwortung). Aspekt forschendes, selbstentdeckendes Lernen : Mehr WP- Angebote mit ergebnisoffenen Aktivitäten und Projekten sowie Möglichkeiten und Methoden zum selbstendeckenden Lernen. Aspekt Kommunen : Chance für das Thema Wald und Gesundheit (Kommunen Kurklinik Tourismus Gesundheitswald) 14

15 Agenda 2030 der Vereinten Nationen Handlungsleitende Prinzipien Mensch: Armut und Hunger beenden, Ungleichheiten bekämpfen Planet: die natürlichen Ressourcen schonen Frieden: friedliche und gerechte Gesellschaften fördern Partnerschaft: Die Ziele partnerschaftlich umsetzen Wohlstand nachhaltig in Harmonie von Mensch und Natur schaffen 15

16 Kernstück der Agenda 2030: Die 17 SDG s United Nations; 16

17 Umsetzung der Agenda / SDG s 2030 in Deutschland 17

18 Verankerung von Bildungszielen in den SDG s (aus Unpacking SDG 4 ; Deutsche UNESCO Kommission) 4: v.a. globale und gender-gleichberechtigte Bildung ermöglichen 3: globale Zielsetzung zu Familienplanung (3.7) 5: global geschlechtergerechter Zugang zu Information 8: global Anteil von Beschäftigten ohne Ausund Weiterbildung verringern 12. ausreichend Information zu weltweit nachhaltigem Konsum / Produktion 13: Aufklärung und Sensibilisierung zu Klimawandel und Klimaschutz 18

19 Ableitung von Bildungszielen aus den SDG s (UNESCO, Education for sustainable develpment; learning objectives) Für jedes SDG: - Kognitive Lernziele - Sozial-emotionale Lernziele - Verhaltens-orientierte Lernziele - Ein guter Link: - e/bildung/bildungsage nda-2030/bildung-unddie-sdgs Schmechel, BNE, WAP, SDG 19

20 Waldpädagogik und SDG s / Ausblick, Empfehlungen WAP: Handlungsfelder besetzen, für die Waldpädagogen in besonderem Maße geeignete Angebote machen könnten! Jedoch keine Neuausrichtung von BNE-Zielen erforderlich! Im Auge behalten, was die UNESCO Lernziele (in deutsch angekündigt) und die Fortsetzung des WAP (ab 2019) aussagen. Die SDG s sind stark themenorientiert. Waldpädagogen können zielverbindend und zielübergreifend anknüpfen, insbesondere mit komplexen Themen wie z.b. Waldumbau/Klimawandel, Wald und Biodiversität, Energie, Wasser oder Gesundheit. Fazit: Die längst begonnene BNE-Umsetzung (orientiert an den 4 Dimensionen und an Gestaltungskompetenzen ) weiter verfolgen, dabei Chancen/Andockstellen zu WAP und SDG nutzen. Waldpädagogik nicht neu erfinden. 20

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Mag.a Samira Bouslama

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Mag.a Samira Bouslama Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Mag.a Samira Bouslama Die Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologische Dimension Gesellschaftliche Dimension Schutz von Natur und Umwelt Erhalt der natürlichen Ressourcen

Mehr

Globale Zusammenhänge

Globale Zusammenhänge Globale Zusammenhänge Lebenswelt 1. Block 14. Oktober 2016 Karin Wirnsberger Initiative kikuna e.v., Dornstadt www.kikuna-welt.de 1 Die Geschichte der Nachhaltigen Entwicklung 1972: Weltumweltkonferenz

Mehr

Samira Bouslama FORUM Umweltbildung

Samira Bouslama FORUM Umweltbildung Samira Bouslama FORUM Umweltbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung Ziel und Zweck ist eine gesellschaftliche Transformation. Lerninhalt: Aufnahme von zentralen Themen wie Klimawandel, Biodiversität,

Mehr

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG Chancen und Herausforderungen BNE - Chancen und Herausforderungen Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung Historie und Aktuelles Elemente einer Bildung für nachhaltige

Mehr

Bildung für Nachhaltige Entwicklung Herausforderungen erkennen Zukunft gestalten

Bildung für Nachhaltige Entwicklung Herausforderungen erkennen Zukunft gestalten Bildung für Nachhaltige Entwicklung Herausforderungen erkennen Zukunft gestalten Startworkshop der PILGRIM-Schulen 04.10.2012 Nachhaltigkeit - Begriffsklärung Carl von Carlowitz (Sylivicultura Oeconomica,

Mehr

Agenda 2030 und Weltaktionsprogramm Ein Handlungsfeld für schulische und außerschulische Umweltbildung / BNE

Agenda 2030 und Weltaktionsprogramm Ein Handlungsfeld für schulische und außerschulische Umweltbildung / BNE Agenda 2030 und Weltaktionsprogramm Ein Handlungsfeld für schulische und außerschulische Umweltbildung / BNE Marion Loewenfeld ANU Bayern e.v. Fachgruppe Schule & Nachhaltigkeit 21.07.2017 Agenda 2030

Mehr

BNE-Workshop Lange Nacht der Nachhaltigkeit

BNE-Workshop Lange Nacht der Nachhaltigkeit BNE-Workshop Lange Nacht der Nachhaltigkeit Daniel Schloz (Ethikzentrum/IZEW), Tübingen, 18.04.2013 Gliederung BNE-Workshop Begriffsbestimmung von Nachhaltigkeit und Nachhaltige Entwicklung Bildung für

Mehr

BNE - (Tot-)Schlag-Wort für alles und nichts oder zeitgemäßer Prozess?

BNE - (Tot-)Schlag-Wort für alles und nichts oder zeitgemäßer Prozess? Prof. Dr. Heike Molitor FB Landschaftsnutzung und Naturschutz hmolitor@hnee.de BNE - (Tot-)Schlag-Wort für alles und nichts oder zeitgemäßer Prozess? BNE und politische Bildung - wo sind die Verbindungen?

Mehr

Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen Zukunft gestalten Verantwortung übernehmen Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung Perspektiven und Strategien 2015+ Walter Hirche, Mitglied des Vorstands, Deutsche UNESCO-Kommission e.v. Die UN-Dekade

Mehr

Klimaschutzsymposium Forum IV: Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen!

Klimaschutzsymposium Forum IV: Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen! Twittern Sie mit! Unser Twitter-Hashtag: #davklima2016 Klimaschutzsymposium Forum IV: Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen! Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen! Klimaschutzsymposium Deutscher

Mehr

Das Expertennetzwerk Nachhaltige Ernährung (ENE)

Das Expertennetzwerk Nachhaltige Ernährung (ENE) UGB-Tagung Ernährung aktuell, Gießen, 10. 5. 2019 Das Expertennetzwerk Nachhaltige Ernährung (ENE) info@ene.network Dr. oec. troph. Karl von Koerber Arbeitsgruppe Nachhaltige Ernährung e. V., München Vorgeschichte

Mehr

Potenziale des Weltaktionsprogramms für die Verstetigung nachhaltiger Entwicklung. Marion Loewenfeld ANU Bayern e.v.

Potenziale des Weltaktionsprogramms für die Verstetigung nachhaltiger Entwicklung. Marion Loewenfeld ANU Bayern e.v. Potenziale des Weltaktionsprogramms für die Verstetigung nachhaltiger Entwicklung Marion Loewenfeld ANU Bayern e.v. Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019 November 2013 von UNESCO

Mehr

Mit Bildung zur Klimastadt

Mit Bildung zur Klimastadt 5. Osnabrücker Dialog-Forum BNE Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung Weltaktionsprogramm BNE 2015-2019 Mit Bildung zur Klimastadt 14.April 2016 im Haus der Jugend, 18.00-ca. 20 Uhr Begrüßung

Mehr

Die UN-Dekade. Bildung für nachhaltige. Entwicklung. in Deutschland

Die UN-Dekade. Bildung für nachhaltige. Entwicklung. in Deutschland Die UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland UNESCO/Martin Bobic Dekade international Dekade in Deutschland Jahresthema Ernährung Was ist nachhaltige Entwicklung? eine Entwicklung,

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Wald- und Naturkindergarten. Anspruch Wirklichkeit - Möglichkeit

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Wald- und Naturkindergarten. Anspruch Wirklichkeit - Möglichkeit Bildung für nachhaltige Entwicklung im Wald- und Naturkindergarten Anspruch Wirklichkeit - Möglichkeit Dr. Beate Kohler 16. Fachtagung des Bundesverbandes der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland

Mehr

Nachhaltige Lernorte gestalten

Nachhaltige Lernorte gestalten Bild: ThinkstockPhotos Jupiterimages Nachhaltige Lernorte gestalten Nachhaltigkeit in der Berufspraxis 1. Nürnberger CSR-Tag / Jochen Raschke und Dieter Wunderlich Ökonomie mit neuen Werten 2 Bildung für

Mehr

Das Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung und die globale Post-2015-Agenda. Aktivitäten in Deutschland.

Das Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung und die globale Post-2015-Agenda. Aktivitäten in Deutschland. Transformative Bildung für eine zukunftsfähige Entwicklung 19. bis 20. September 2014 Das Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung und die globale Post-2015-Agenda. Aktivitäten in Deutschland.

Mehr

Nachhaltigkeit: Was ist das eigentlich?

Nachhaltigkeit: Was ist das eigentlich? Nachhaltigkeit: Was ist das eigentlich? Der Begriff Nachhaltigkeit wird sehr häufig benutzt, meistens mit einem ökologischen Bezug. In seiner ganzen Komplexität wird er jedoch nur sehr selten erfasst.

Mehr

Umwelterziehung Umweltbildung Umweltpädagogik Nachhaltigkeitsbildung

Umwelterziehung Umweltbildung Umweltpädagogik Nachhaltigkeitsbildung Umwelterziehung Umweltbildung Umweltpädagogik Nachhaltigkeitsbildung Umwelt... ist all das, was einen Menschen umgibt und in seinem Verhalten beeinflusst (natürliche Umwelt, gebaute Umwelt, soziale Umwelt)

Mehr

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung Kompetent für Nachhaltigkeit im Beruf

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung Kompetent für Nachhaltigkeit im Beruf Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung Kompetent für Nachhaltigkeit im Beruf Was bedeutet Nachhaltigkeit? Definition der Brundlandt-Kommission der Vereinten Nationen aus dem Jahr 1987: "Nachhaltige

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Nachhaltige Entwicklung - wie "grün" wollen wir sein?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Nachhaltige Entwicklung - wie grün wollen wir sein? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: - wie "grün" wollen wir sein? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de S 1 wie grün wollen wir sein? Von Regina Rohland,

Mehr

NACHHALTIGKEIT DEUTSCH UND MINT. St. Louis, 12. September 2015

NACHHALTIGKEIT DEUTSCH UND MINT. St. Louis, 12. September 2015 NACHHALTIGKEIT DEUTSCH UND MINT St. Louis, 12. September 2015 2 Übersicht: 1. Projekt zum Thema Nachhaltigkeit 2. Was bedeutet Nachhaltigkeit? 3. Was ist BNE/EfS? 4. Möglichkeiten, Nachhaltigkeit in den

Mehr

In Hecken steckt mehr als man denkt Hecke und BNE Dimensionen des Weltaktionsprogramms

In Hecken steckt mehr als man denkt Hecke und BNE Dimensionen des Weltaktionsprogramms In Hecken steckt mehr als man denkt Hecke und BNE Dimensionen des Weltaktionsprogramms Thomas Kappauf, LBV - Umweltstation Lindenhof, Bayreuth Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.v. www.lbv.de BNE-

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung Erwerb von Gestaltungskompetenz durch Kooperation mit außerschulischen Lernorten

Bildung für nachhaltige Entwicklung Erwerb von Gestaltungskompetenz durch Kooperation mit außerschulischen Lernorten Workshop Naturschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung Teil 3: Ziele, Strategien und Perspektiven für außerschulische Lernorte, 16. bis18. Juni 2008, Hankensbüttel Dr. Christa Henze, Universität

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Weltdekade der Vereinten Nationen 2005-2014 Hossam Gamil, Programmleiter für Erneuerbare Energien & Umwelt GERMAN ACADEMY FOR RENEWABLE ENERGY AND ENVIRONMENTAL

Mehr

Lernen und Lehren nachhaltig gestalten. Holger Mühlbach, LISA Halle

Lernen und Lehren nachhaltig gestalten. Holger Mühlbach, LISA Halle Lernen und Lehren nachhaltig gestalten. Holger Mühlbach, LISA Halle war ein Programm der Bund-Länder Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung wurde finanziert vom Bundesministerium für Bildung

Mehr

» Gabriela Oberholzer

» Gabriela Oberholzer » Gabriela Oberholzer NGO-Bildungsangebote und Bildung für Nachhaltige Entwicklung? NGO nehmen ihre Bildungsangebote unter die BNE-Lupe: Chancen und Schwierigkeiten NGO-Treffen 26.Juni 2012 Bildungsangebote

Mehr

Prof. Dr. Ute Stoltenberg, Universität Lüneburg

Prof. Dr. Ute Stoltenberg, Universität Lüneburg Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Teil des Aktionsprogramms für eine nachhaltige Entwicklung, Universität Lüneburg Lernen Gestalten Wir machen Zukunft UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE. PD Dr. Gesine Hellberg Rode WWU Zentrum für Didaktik der Biologie 1

Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE. PD Dr. Gesine Hellberg Rode WWU Zentrum für Didaktik der Biologie 1 Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE PD Dr. Gesine Hellberg Rode WWU Zentrum für Didaktik der Biologie 1 Meilensteine 1992 UN- Weltgipfel in Rio de Janeiro AGENDA 21 2005-2014 UN-Dekade BNE 2015 ff.

Mehr

NACHHALTIGKEIT WASSER

NACHHALTIGKEIT WASSER Seite 1 NACHHALTIGKEIT WASSER AATG MEETING TUCSON 25.02.2017 Anja Schmitt Goethe-Institut Chicago AGENDA Seite 2 1. Einstieg: Nachhaltigkeit 2. Projekte/Materialien: Beispiele Aqua Agenten Virtuelles Wasser

Mehr

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium für Bildung und Forschung www.bmbf.de Überblick: 1. Hintergrund 2. Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 3. BNE-Prozess im Weltaktionsprogramm

Mehr

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Die Welt in der Weiterbildung verankern

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Die Welt in der Weiterbildung verankern Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Die Welt in der Weiterbildung verankern Dr. Christa Henze Universität Duisburg-Essen Quelle: http://www.bmub.bund.de/fileadmin/daten_bmu/bilder_logos/sdgs_logo_de.png

Mehr

AK Nachhaltigkeit. Begriffe und Konzepte

AK Nachhaltigkeit. Begriffe und Konzepte AK Nachhaltigkeit Begriffe und Konzepte Das Jugendwerk der AWO Arbeiter*innen-Bewegung Gerechtigkeit als zentraler Wert und ethisches Prinzip Unser Grundsatzprogramm: - Armutsbekämpfung - Anti-Diskriminierung

Mehr

Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE

Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE Weiterbildung BNE und Kommune Martin Abramowski Nachhaltigkeitszentrum Thüringen Zukunftsfähiges Thüringen e.v. Bildung für Nachhaltige Entwicklung BNE Bildung für

Mehr

Befähigung von Lehrkräften zur Umsetzung einer Beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung(BBnE).

Befähigung von Lehrkräften zur Umsetzung einer Beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung(BBnE). StR. Sören Schütt-Sayed Befähigung von Lehrkräften zur Umsetzung einer Beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung(BBnE). 23.04.2016 v STR. SÖREN SCHÜTT-SAYED (SOEREN.SCHUETT@UNI-HAMBURG.DE) Überblick

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Weltdekade der Vereinten Nationen

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Weltdekade der Vereinten Nationen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Weltdekade der Vereinten Nationen 2005-2014 Klaus Pellmann Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern an der Peter-Lenné-Schule Gliederung

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) eine Chance für die Weiterbildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) eine Chance für die Weiterbildung Bildung für nachhaltige (BNE) eine Chance für die Weiterbildung Volker Rotthauwe 02304 755 336 01732987592 Volker.rotthauwe@kircheundgesellschaft.de Zur Erinnerung Was ist nachhaltige? Zur Erinnerung Was

Mehr

WAS IST NACHHALTIGKEIT?

WAS IST NACHHALTIGKEIT? WAS IST NACHHALTIGKEIT? Nachhaltigkeit/Sustainability Die Schüler*innen beschäftigen sich allgemein mit dem Begriff und dem Konzept der Nachhaltigkeit. Im Mittelpunkt stehen sowohl das eigene persönliche

Mehr

Verbändegespräch zur Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie September 2013 Name des Präsentators zu ändern über Ansicht/Folienmaster

Verbändegespräch zur Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie September 2013 Name des Präsentators zu ändern über Ansicht/Folienmaster Verbändegespräch zur Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie 1 6. September 2013 Name des Präsentators zu ändern über Ansicht/Folienmaster Einführung in die Veranstaltung Raphaele Polak Abteilungsleiterin

Mehr

Nationale Umsetzung des Weltaktionsprogramms

Nationale Umsetzung des Weltaktionsprogramms Nationale Umsetzung des Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (2015-2019) Dr. Barbara Ohnesorge, BMBF Workshop Jugend am WAP beteiligen www.bmbf.de BNE-Agendakongress am 11. Juli Agenda

Mehr

Woche der NacHhalTigkeit juni 2018 veranstaltungen

Woche der NacHhalTigkeit juni 2018 veranstaltungen Woche der NacHhalTigkeit 18.-23. juni 2018 veranstaltungen die 17 ziele für nachhaltige entwicklung Grafik: Vereinte Nationen die 17 ziele für nachhaltige entwicklung Wir können die erste Generation sein,

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Kurzabriss - Begriff Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Bildungskonzept, das Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt. Denn

Mehr

Naturschutz (-bildung) und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Naturschutz (-bildung) und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Naturschutz (-bildung) und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Hintergrund 1972 Umweltkonferenz Stockholm - dass zu einer dauerhaften Verbesserung der Lebensverhältnisse aller Menschen vor allem die

Mehr

Eröffnung der Ausstellung Was geht der Müll in Afrika uns Europäer an. Samstag, , 19:30 Uhr Pädagogische Hochschule Heidelberg

Eröffnung der Ausstellung Was geht der Müll in Afrika uns Europäer an. Samstag, , 19:30 Uhr Pädagogische Hochschule Heidelberg Eröffnung der Ausstellung Was geht der Müll in Afrika uns Europäer an Samstag, 20.09.2008, 19:30 Uhr Pädagogische Hochschule Heidelberg Sehr geehrter Herr Goihl, sehr geehrte Frau Kornmann, sehr geehrte

Mehr

Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie Präsidium Andreas Wanke. Einführung Nachhaltigkeitsmanagement

Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie Präsidium Andreas Wanke. Einführung Nachhaltigkeitsmanagement Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie Präsidium Andreas Wanke Einführung Nachhaltigkeitsmanagement Seminar Nachhaltigkeitsmanagement 2. Mai 2017 Inhalt 1. Nachhaltigkeit im internationalen Kontext 2.

Mehr

BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen?

BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen? BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen? Cornelia Gräsel Institut für Bildungsforschung in der School of Education Überblick 1. Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung? 2. Die Vielfalt von

Mehr

Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung?

Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung? Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung? UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) eine weltweite Erziehungs- und Bildungsinitiative von 2005 bis 2014 UN-Dekade Bildung für eine nachhaltige

Mehr

Thomas Ködelpeter ANU FG Schule + Nachhaltigkeit

Thomas Ködelpeter ANU FG Schule + Nachhaltigkeit Einführung in das Thema: Bauernhof als außerschulischer Lernort der Ernährungsbildung Thomas Ködelpeter ANU FG Schule + Nachhaltigkeit O Bildung für nachhaltige Entwicklung O Ernährungsbildung O Bauernhof

Mehr

Wo stehen wir, wohin gehen wir? Herausforderungen für die Waldpädagogik

Wo stehen wir, wohin gehen wir? Herausforderungen für die Waldpädagogik Wo stehen wir, wohin gehen wir? Herausforderungen für die Waldpädagogik Impulsvortrag 1. Sächsisches Waldpädagogikforum am 06.11.2015 Berthold Reichle,, Stuttgart Überblick Was ist Waldpädagogik Woher

Mehr

10 Jahre Dekade. Rückblick & Zukunftsperspektiven. G. de Haan Wien, den 5. Dezember 2014

10 Jahre Dekade. Rückblick & Zukunftsperspektiven. G. de Haan Wien, den 5. Dezember 2014 10 Jahre Dekade Rückblick & Zukunftsperspektiven G. de Haan Wien, den 5. Dezember 2014 Ganzseitige Anzeige der Hoechst AG aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 07.10.1994 20 Jahre später 05.12.2014

Mehr

Gestaltungskompetenz ein zentrales Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Gestaltungskompetenz ein zentrales Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung Gestaltungskompetenz ein zentrales Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung Dr. Friedrun Erben, Ev. Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung Fachtagung Das Konzept der Gestaltungskompetenz

Mehr

vorgelegt von Markus Denk Meister-Veits-Gäßchen Augsburg 0821/ Matrikelnummer:

vorgelegt von Markus Denk Meister-Veits-Gäßchen Augsburg 0821/ Matrikelnummer: Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Didaktik der Sozialkunde Bildung für Nachhaltige Entwicklung dargestellt am Beispiel eines pädagogischen Umsetzungskonzepts

Mehr

Wozu brauchen wir Bildung für nachhaltige Entwicklung? Zielsetzungen und Perspektiven nachhaltiger Bildungslandschaften in Deutschland

Wozu brauchen wir Bildung für nachhaltige Entwicklung? Zielsetzungen und Perspektiven nachhaltiger Bildungslandschaften in Deutschland Prof. Dr. Gerhard de Haan Wozu brauchen wir Bildung für nachhaltige Entwicklung? Zielsetzungen und Perspektiven nachhaltiger Bildungslandschaften in Deutschland Neumarkt i. d. OPf. 25. Juni 12010 Wozu

Mehr

Umweltschulen in Europa Internationale Agenda 21 Schule ein BNE Konzept der NLSchB & des MK

Umweltschulen in Europa Internationale Agenda 21 Schule ein BNE Konzept der NLSchB & des MK Klimagipfel Osnabrück 16.4.2014 Klimabildung ist Teil der Bildung für Nachhaltige Entwicklung und wie können wir die Ziele im Schulleben umsetzen?! Umweltschulen in Europa Internationale Agenda 21 Schule

Mehr

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 Anstöße der Agenda 2030 und Rolle der Zivilgesellschaft

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 Anstöße der Agenda 2030 und Rolle der Zivilgesellschaft Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 Anstöße der Agenda 2030 und Rolle der Zivilgesellschaft Erste Jahrestagung RENN West ARENA 2017 Dr. Imme Scholz Dortmund, 7. September 2017 EcologicalFootprint

Mehr

Nachhaltige Entwicklung Wie kann die FCTC dazu beitragen? Sonja von Eichborn Unfairtobacco.org

Nachhaltige Entwicklung Wie kann die FCTC dazu beitragen? Sonja von Eichborn Unfairtobacco.org Nachhaltige Entwicklung Wie kann die FCTC dazu beitragen? Sonja von Eichborn Unfairtobacco.org Nachhaltige Entwicklung Eine dauerhaft nachhaltige Entwicklung muss die Rechte und Bedürfnisse der Gegenwart

Mehr

Zweiter Runder Tisch BNE. in Brandenburg

Zweiter Runder Tisch BNE. in Brandenburg Zweiter Runder Tisch BNE in Brandenburg UNESCO/Martin Bobic Potsdam 02.11.12 Gerhard de Haan Aktuelle Entwicklungen UN-Dekade 2015+ 2012 Internationaler BNE-Workshop Horizon 2015 in Bonn - Bonner Empfehlungen

Mehr

de Haan, G. (2008a): Gestaltungskompetenz als Kompetenzkonzept für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

de Haan, G. (2008a): Gestaltungskompetenz als Kompetenzkonzept für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die zwölf Kompetenzen der BNE (n. Haan et.al. 2008) de Haan, G. (2008a): Gestaltungskompetenz als Kompetenzkonzept für Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: Bormann, I., de Haan, G. (Hrsg.): Kompetenzen

Mehr

Mehr Nachhaltigkeit leben! Bildung für die Nachhaltigen Entwicklungsziele

Mehr Nachhaltigkeit leben! Bildung für die Nachhaltigen Entwicklungsziele Mehr Nachhaltigkeit leben! Bildung für die Nachhaltigen Entwicklungsziele 1. Bibliothekspolitischer Bundeskongress 2. März 2018 Prof. Dr. Planetarische Grenzen Rockström et al., 2009 2.03.2018 1 2.03.2018

Mehr

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung - Regionale Aspekte bei der Umsetzung globaler Nachhaltigkeitsziele - Montag, 20.02.2017 Julian Cordes Ablauf 1. Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

Mehr

Bonner Erklärung 2014

Bonner Erklärung 2014 Bonner Erklärung 2014 Wir, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der nationalen Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung vom 29. und 30. September 2014 in Bonn, verabschieden

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Jannis Graber FB Erziehungswissenschaften und Psychologie AB Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung (Institut Futur) Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Theoretische Perspektiven und praktische

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis Dr. Isabel Rohner Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände Abteilung Bildung Berufliche Bildung BNE-Agendakongress, 11. Juli 2016 Definition

Mehr

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2017 Anstöße der Agenda 2030 und Anforderungen an die Evaluierung

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2017 Anstöße der Agenda 2030 und Anforderungen an die Evaluierung Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2017 Anstöße der Agenda 2030 und Anforderungen an die Evaluierung Frühjahrstagung des Arbeitskreises Entwicklungspolitik in der DeGEval Dr. Imme Scholz Bonn, 29. Juni

Mehr

Zwei Jahre AGENDA 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die Welt im Wandel Beitrag des BMZ

Zwei Jahre AGENDA 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die Welt im Wandel Beitrag des BMZ Zwei Jahre AGENDA 2030 für nachhaltige Entwicklung Die Welt im Wandel Beitrag des BMZ DAS BMZ ALS MOTOR FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG Die Agenda 2030 ist das globale Leitbild und damit der Weltzukunftsvertrag

Mehr

Fortbildung zum Schulwettbewerb Wald-Ideen-Reichtum gesucht

Fortbildung zum Schulwettbewerb Wald-Ideen-Reichtum gesucht Fortbildung zum Schulwettbewerb Wald-Ideen-Reichtum gesucht Der Wald als Lernanlass einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE) in der Schule -Eine Einführung hrung- Was ist BNE? Messbarkeit von BNE

Mehr

Förderung von Bewertungskompetenz am Beispiel Wald

Förderung von Bewertungskompetenz am Beispiel Wald Förderung von Bewertungskompetenz am Beispiel Wald Vortrag zum 10-jährigen Jubiläum des RUZ Reinhausen, Reinhausen, 13.07.2007 Sabina Eggert & Susanne Bögeholz Bewertungskompetenz Begriffsklärung Relevanz

Mehr

Thüringer Nachhaltigkeitsschule Umweltschule in Europa

Thüringer Nachhaltigkeitsschule Umweltschule in Europa Thüringer Nachhaltigkeitsschule Umweltschule in Europa 2018-2020 Herzlich willkommen zum Einsteigerund Auffrischungsworkshop am 7. März 2019 Andreas-Gordon Berufsschule Thüringer Nachhaltigkeitsschule

Mehr

Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen Einordung, Bedeutung und Umsetzung für BASF

Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen Einordung, Bedeutung und Umsetzung für BASF Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen Einordung, Bedeutung und Umsetzung für BASF Nadine-Lan Hönighaus, Corporate Strategy Sustainability Relations BDI BMZ Workshop Nachhaltig erfolgreich

Mehr

Schule N Fair in die Zukunft!

Schule N Fair in die Zukunft! Schule N Fair in die Zukunft! BNE an Münchner Grundschulen leben Herzlich willkommen! Schule N Fair in die Zukunft! Ein Angebot zur Bildung für nachhaltige Entwicklung an Münchner Grundschulen Veranstalter:

Mehr

gemeinnütziger Verein, Sitz Freiburg i.br.

gemeinnütziger Verein, Sitz Freiburg i.br. Wer wir sind ECOtrinova e.v. www.ecotrinova.de gemeinnütziger Verein, Sitz Freiburg i.br. vorm. Arbeitsgemeinschaft Freiburger Umweltinstitute Umweltschutz lokal, (tri-)regional, international regionaler

Mehr

1. Osnabrücker Dialog-Forum BNE Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung

1. Osnabrücker Dialog-Forum BNE Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung 1. Osnabrücker Dialog-Forum BNE Bildungslandschaft für nachhaltige Entwicklung Begrüßung www.wabe-zentrum.de BNE: Dialog-Forum, Osnabrücker Bildungslandschaft und Weltaktionsprogramm ab 2015 (Einführender

Mehr

BNE-KOMPETENZEN IN SCHULEN AUFBAUEN. Mehr BNE an Schulen durch kreative und mediale Zugänge

BNE-KOMPETENZEN IN SCHULEN AUFBAUEN. Mehr BNE an Schulen durch kreative und mediale Zugänge BNE-KOMPETENZEN IN SCHULEN AUFBAUEN Mehr BNE an Schulen durch kreative und mediale Zugänge AKTUELLE SITUATION Aufbau von BNE-Kompetenzen ein vernachlässigtes Feld an Schulen? Aktuelle Situation an meiner

Mehr

Prof. Dr. Ute Stoltenberg. Bildungslandschaften für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Ute Stoltenberg. Bildungslandschaften für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Prof. Dr. Ute Stoltenberg Bildungslandschaften für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Regionalforum Die Kommune als Lernort Eisenach, 16. September 2016 Übersicht 1 Bildung als Element einer nachhaltigen

Mehr

Sachsenforst Partner im Bereich Umweltbildung

Sachsenforst Partner im Bereich Umweltbildung Sachsenforst Partner im Bereich Umweltbildung Grundlagen Artikel 10 der Verfassung des Freistaates Sachsen erklärt den Schutz der Umwelt als Lebensgrundlage zur Pflicht des Landes und Verpflichtung aller

Mehr

Die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung. und ihre Bedeutung für Rostock

Die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung. und ihre Bedeutung für Rostock Die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung und ihre Bedeutung für Rostock Jens Martens Rostock 1. Juni 2016 1. Die neue 2030-Agenda der Vereinten Nationen 2. Der Kern der neuen Agenda: Die SDGs 3. Umsetzungsperspektiven

Mehr

Nachhaltigkeit, CSR, Gesellschaftliche Verantwortung Viele Begriffe Ein Anliegen.

Nachhaltigkeit, CSR, Gesellschaftliche Verantwortung Viele Begriffe Ein Anliegen. Nachhaltigkeit, CSR, Gesellschaftliche Verantwortung Viele Begriffe Ein Anliegen. Mag. Marlene Hopfgartner März 2018 Wirtschaft sind wir alle. Agenda Das erwartet Sie in der nächsten halben Stunde: 1)

Mehr

Klimanetze lernende nachhaltige Region

Klimanetze lernende nachhaltige Region Klimanetze lernende nachhaltige Region Klimabündnis vom Oktober 2013 Stärkung der Bildung für nachhaltige Entwicklung und ihrer Akteure als Beitrag zu Klimaschutz, nachhaltiger Entwicklung und als Grundlage

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen

Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen BNE Lernen mit Videos und Blended-Learning Angeboten Nadine Dembski Projektkoordinatorin Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit www.va-bne.de Überblick I.

Mehr

Schulverpflegungein. Lernfeld für die Entwicklung eines nachhaltigen Lebensstils. Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW. Kirstin Gembalies-Wrobel

Schulverpflegungein. Lernfeld für die Entwicklung eines nachhaltigen Lebensstils. Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW. Kirstin Gembalies-Wrobel Schulverpflegungein Lernfeld für die Entwicklung eines nachhaltigen Lebensstils Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW Kirstin Gembalies-Wrobel 1 Mensaeindrücke 2 Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen,

Mehr

ZUKUNFT IN DORNSTADT GEMEINSAM GESTALTEN GUT WELTBEWUSST NACHHALTIG FAIR. KIN- Jahrestagung

ZUKUNFT IN DORNSTADT GEMEINSAM GESTALTEN GUT WELTBEWUSST NACHHALTIG FAIR. KIN- Jahrestagung ZUKUNFT IN DORNSTADT GEMEINSAM GESTALTEN GUT WELTBEWUSST NACHHALTIG FAIR KIN- Jahrestagung 21.4.2017 Argumente für N! in Kommunen Sustainable Development Goals SDGs der UN 17 Ziele mit 169 Unterzielen

Mehr

Prof. Dr. Werner Kuhlmeier. Bildung für nachhaltige Entwicklung Stand und Perspektiven

Prof. Dr. Werner Kuhlmeier. Bildung für nachhaltige Entwicklung Stand und Perspektiven Bildung für nachhaltige Entwicklung Stand und Perspektiven Übersicht 1 2 3 Wovon reden wir, wenn wir von Nachhaltigkeit reden? Wie steht es um die Bildung für nachhaltige Entwicklung? Wie können BnE- Lernprozesse

Mehr

Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung

Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung Erfahrungen mit der NUN-Zertifizierung Hamburg - Mecklenburg-Vorpommern - Schleswig-Holstein Inhalt 1. Zertifizierung Ziele und Nutzen 2. NUN-Zertifizierung

Mehr

Bildung für die Energiewende in Sachsen

Bildung für die Energiewende in Sachsen Bildung für die Energiewende in Sachsen Dekade der Vereinten Nationen 2005 2014 Bildung für nachhaltige Entwicklung 2 29.02.2012 Ralf Seifert Was meint Bildung für nachhaltige Entwicklung? Bildung für

Mehr

Titel. Markenzeichen BNE. Im Projektbeispiel Meine Region im 21. Jahrhundert handelt es sich um formelle Umweltbildung. Camp Reinsehlen 20.

Titel. Markenzeichen BNE. Im Projektbeispiel Meine Region im 21. Jahrhundert handelt es sich um formelle Umweltbildung. Camp Reinsehlen 20. Titel Im Projektbeispiel Meine Region im 21. Jahrhundert handelt es sich um formelle Umweltbildung. Markenzeichen BNE Camp Reinsehlen 20. März 2014 Titel Im Projektbeispiel Meine Region im 21. Jahrhundert

Mehr

Globalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunft

Globalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunft Globalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunft Sind wir noch zu retten? Vortrag im Rahmen der DBU-Ausstellung KonsumKompass Prof. Dr. Estelle L.A. Herlyn Osnabrück, 30. Juli 2014 Agenda Aktuelle Herausforderungen

Mehr

Nachhaltige Entwicklung Was ist das? PHA General Studies and Social Skills

Nachhaltige Entwicklung Was ist das? PHA General Studies and Social Skills Nachhaltige Entwicklung Was ist das? Folie 1 Folie 2 Wintersport auch ohne Schnee Folie 3 Heizen mit Öl entschieden richtig Folie 4 Quelle: Bundesamt für Energie Folie 5 Konzentration von CO2 in der Atmosphäre

Mehr

Nachhaltige Entwicklung wie hat sich das Konzept weiterentwickelt und was bedeutet dies für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung?

Nachhaltige Entwicklung wie hat sich das Konzept weiterentwickelt und was bedeutet dies für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung? Nachhaltige Entwicklung wie hat sich das Konzept weiterentwickelt und was bedeutet dies für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung? Dr. Christa Henze, Universität Duisburg-Essen Fachtagung Bildung für

Mehr

Kommunen in der einen Welt Urbane Agrikultur im Norden und Süden. Welche Rolle spielen die Frauen?

Kommunen in der einen Welt Urbane Agrikultur im Norden und Süden. Welche Rolle spielen die Frauen? Diskussionsreihe Vom Süden Lernen Urbanes Gärtnern, Ernährungssouveränität und Nachhaltige Entwicklungsziele (SDGs*) Kommunen in der einen Welt Urbane Agrikultur im Norden und Süden. Welche Rolle spielen

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE in der VHS Arbeit -

Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE in der VHS Arbeit - Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE in der VHS Arbeit - Dozentenkonferenz Luckenwalde 07.11.2014 Referenten: Wiebke Retzlaff, Silke Klingsbichl 2 BNE geschichtlicher Hintergrund UN Konferenz in Rio

Mehr

Von der Agenda 21 zu Agenda 2030 und. Sustainable Development Goals (SDG)

Von der Agenda 21 zu Agenda 2030 und. Sustainable Development Goals (SDG) Von der Agenda 21 zu Agenda 2030 und Sustainable Development Goals (SDG) Gerd Oelsner, Agenda-Verein Karlsruhe, Nachhaltigkeitsbüro der LUBW Workshop Karlsruhe 3. Juni 2016 Agenda 2030 & Sustainable Development

Mehr

SDGs und die Agenda 2030 Globale Entwicklungsziele für eine nachhaltige Zukunft

SDGs und die Agenda 2030 Globale Entwicklungsziele für eine nachhaltige Zukunft Fachtag Erwachsenenbildung: SDGs und die Agenda 2030 Globale Entwicklungsziele für eine nachhaltige Zukunft Stuttgart, den 21.3.2017 Silja-Kristin Vogt, Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW)

Mehr

Regionalforum. Die Kommune als Lernort. Regionalforum

Regionalforum. Die Kommune als Lernort. Regionalforum Regionalforum Bildung für nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene 16. September 2016 Volkshochschule Eisenach Veranstalter 1 Workshop Gestaltung von Bildungsverbünden Peter Seyfarth Stadtverwaltung

Mehr

Aktuelle Diskussionen und Forschungsergebnisse zum Lernort Bauernhof

Aktuelle Diskussionen und Forschungsergebnisse zum Lernort Bauernhof Aktuelle Diskussionen und Forschungsergebnisse zum Lernort Bauernhof Anknüpfungspunkte für Ihre Arbeit Dipl.-Ökol. Johanna Schockemöhle Anknüpfungspunkte: Qualität Integration in den Unterricht Bildung

Mehr

Ziele und Strategien für eine Nachhaltige Entwicklung von den Sustainable Development Goals bis in die Kommunen

Ziele und Strategien für eine Nachhaltige Entwicklung von den Sustainable Development Goals bis in die Kommunen Ziele und Strategien für eine Nachhaltige Entwicklung von den Sustainable Development Goals bis in die Kommunen Dr. Klaus Reuter, Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.v. Regionalforum Nachhaltigkeit

Mehr

Das nachhaltige Krankenhaus

Das nachhaltige Krankenhaus Das nachhaltige Krankenhaus Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie Ulli Weisz Institut für Soziale Ökologie IFF Wien Universität Klagenfurt Karl Purzner Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum Sozialmedizinisches

Mehr

ANU Werkstatt-Treffen am Ökologisches Bildungszentrum München. Umweltbildung in Bayern. Förderung in Zeiten des Umbruchs

ANU Werkstatt-Treffen am Ökologisches Bildungszentrum München. Umweltbildung in Bayern. Förderung in Zeiten des Umbruchs ANU Werkstatt-Treffen am 26.04.2016 Ökologisches Bildungszentrum München Umweltbildung in Bayern Förderung in Zeiten des Umbruchs Umweltbildung in Bayern - "Förderung in Zeiten des Umbruchs" 26.04.2016

Mehr