ohnen Für alle Menschen Ein Haus für Kinder Neue Kindertagesstätte in Nürnberg eingeweiht Seite 8

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ohnen Für alle Menschen Ein Haus für Kinder Neue Kindertagesstätte in Nürnberg eingeweiht Seite 8"

Transkript

1 DIE KUNDENZEITUNG DES ESW EVANGELISCHES SIEDLUNGSWERK N 1/2014 Ein Haus für Kinder Neue Kindertagesstätte in Nürnberg eingeweiht Seite 8 Jeden Tag etwas Neues Ein Blick in die ESW Wohnungseigentumsverwaltung Seite 12 Für alle Menschen Das ESW engagiert sich für Kunden, Mitarbeiter und die Bewahrung der Schöpfung raum für perspektive

2 Inhalt Editorial 03 Für alle Menschen 04 Ein Haus für Kinder 08 Seniorenw in Oberbayern 09 In der Altstadt zu Hause 09 Stadtteil-Arbeitskreis 10 ESWeihnachtsfeier 13 Die Konfirmation 16 Ehrenamtliches Engagement 17 Mitarbeiterin des Jahres ESW-Lexikon 11 Ein Blick hinter die Kulissen Fragen an 14 Aktuelle Bauträgermaßnahmen 18 Impressum 19 Aktuelles Schneller Schutz vor Schimmel mit der ESW Meteo Card Schimmel ist vor allem im Winter ein Thema. Durch falsches Heizen und Lüften kann er sich schnell in jeder Ecke ausbreiten. Das ESW Evangelisches Siedlungswerk sorgt vor: Jeder Mieter und Eigentümer kann eine Meteo Card kostenfrei für sein Zuhause erhalten. Die Meteo Card ist etwa so groß wie eine EC-Karte und verschafft schnell Übersicht über das Raumklima. Ausgestattet mit zwei Messfeldern, ermittelt sie Feuchtigkeit und Temperatur des Raumes, in dem sich die Karte befindet. Färbt sich das Messfeld blau, ist die Luft im Raum zu trocken. Ist es dagegen rosa, sollten Sie die Fenster öffnen und lüften. Die Karten sind ein perfekter Diener vor allem während der Heizperiode. Allerdings dürfen die Messfelder der Karte nicht berührt werden, da dies die Funktion stark beeinträchtigt. Unsere Mieter und Eigentümer können die ESW Meteo Card gerne in jedem Hausmeisterbüro vor Ort abholen, oder Sie fragen bei Ihrem zuständigen Verwalter oder Techniker nach. 02

3 Liebe Leserin, lieber Leser, wir hoffen, das neue Jahr hat für Sie gesund und glücklich begonnen. Das ESW Evangelisches Siedlungswerk hat sich auch für 2014 viel Neues vorgenommen. Unserem steten Engagement für viele unterschiedliche Bevölkerungsgruppen bleiben wir weiterhin treu. Gerade bauen wir unser Angebot für Senioren und Familien weiter aus, in Traunreut entstehen neue Zwei- und Zweieinhalb- Zimmer-Wohnungen. In Oberasbach konnte für das Projekt WohnAmbiente Richtfest gefeiert werden, und in der Kindertagesstätte auf dem ehemaligen Quelleareal in Nürnberg spielen bereits viele Kinder. Da uns der Erhalt unserer Umwelt und insbesondere ein schonender Ressourcenverbrauch am Herzen liegen, haben wir für unsere Mieter und Eigentümer in diesem Jahr die Meteo Card eingeführt. Sie hilft Ihnen dabei, in den kalten Monaten richtig zu heizen und damit auch der Schimmelbildung in der Wohnung vorzubeugen. Die Details können Sie in dieser Ausgabe nachlesen holen Sie sich doch gleich Ihr eigenes Exemplar ab. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unserer ersten Ausgabe im neuen Jahr. Hannes B. Erhardt Geschäftsführer Robert Flock Geschäftsführer 03

4 Für alle Menschen Das ESW engagiert sich für Kunden, Mitarbeiter und die Bewahrung der Schöpfung Neuer Wohnraum in den Städten. Mehr Kinderbetreuung. Hohe Selbstbestimmung im Alter. Bereits mit der Gründung des ESW Evangelisches Siedlungswerk im Jahr 1949, lagen Schwächen und Schwache der Gesellschaft im Blick des Unternehmens. Lag das Augenmerk nach dem Krieg vor allem darauf, Menschen ein Zuhause zu schaffen, stehen für das ESW heute die Bedürfnisse ganz unterschiedlicher Zielgruppen im Mittelpunkt. Kinderinsel in der Wandererstraße in Nürnberg, Gesamtinvestition rund 4,5 Millionen Euro. Dort bietet die neue Kindertagesstätte mit zwei Kindergarten-, drei Kinderhort- und zwei Kinderkrippengruppen viel Platz zum Lernen, Spielen und Toben. Für 2014 ist in Nürnberg eine weitere Kindertagesstätte für 111 Kinder geplant. Viel Platz für Kinder Rund 6,3 Millionen Euro hat das ESW in den Bau der neuesten drei Kindertagesstätten investiert. Die Kinderkrippe in der Martin-Treu-Straße in Nürnberg bietet Platz für 24 Kleinkinder. Für die Sebalder Knöpfe wurde ein ungenutzter Gemeindesaal für rund Euro umgebaut. Im FinkenPark in Fürth, einem Wohnquartier des ESW, wurde im Juli letzten Jahres eine Kindertagesstätte mit 36 Betreuungsplätzen eingeweiht. Der Umbau eines alten Supermarktes kostete Euro. Und noch im Dezember freuten sich 149 Kinder über ihre neue 04

5 Die erste eigene Wohnung Mit seinem Projekt AM CAMPUS gibt das ESW Studenten die Möglichkeit, ihre erste eigene kostengünstige Wohnung zu beziehen. Die 220 Apartments in Nürnberg, Bayreuth und Ansbach sind hochwertig gebaut. Jede Wohnung ist mit einer Einbauküche und einem eigenen Bad ausgestattet. Viele der teilmöblierten Wohnungen haben einen Balkon oder eine Terrasse. In der durchschnittlichen Wohnungsmiete von 345 Euro sind alle Nebenkosten inbegriffen. 05

6 Servicew für Senioren in der SonnenSeite Tillypark in Nürnberg Bestens betreut Für ältere Menschen bietet das ESW bereits seit vielen Jahren passende Wohnungen an. Beispiel hierfür ist die SonnenSeite Tillypark in Nürnberg mit 80 barrierefreien Wohnungen. Hier können Mieter auf Wunsch rund um die Uhr betreut werden. Täglich steht ein Mitarbeiter der Diakonie Neuendettelsau als Ansprechpartner zur Verfügung. Auch in Amberg, Augsburg, Coburg, Kronach, München, Nürnberg, Pfaffenhofen und Straubing hat das Unternehmen speziell für Senioren ausgerichtete Wohnungen im Bestand. Noch in diesem Jahr folgen weitere seniorengerechte Wohnungen in Traunreut und Fürth. Engagiert für das eigene Team Das ESW engagiert sich aus seiner christlichen Verantwortung auch als vorbildlicher Arbeitgeber für seine Mitarbeiter. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gibt es besondere Arbeitszeitmodelle. Regelmäßige, jährliche Seminare fördern die Teammitglieder. Zudem stellt das Unternehmen für seine Mitarbeiter eine Betriebsrente, eine Krankenzusatzversicherung und eine Unfallversicherung. Als weitere Besonderheit gibt es Vergünstigungen für Kauf oder Miete einer ESW-Immobilie und den Anspruch auf einen Kita-Platz in der Nähe des Firmensitzes. Das neue Gesundheitsmanagement rundet das Angebot ab. 06

7 raum für perspektive Martin-Lagois-Fotowettbewerb 2012 v.l.n.r.: Hannes B. Erhardt, Geschäftsführer ESW Unternehmensgruppe, die Preisträger Stéphane Lelarge und Verena Berg, Heinrich Bedford- Strohm, Landesbischof der Evang.-Luth. Kirche in Bayern Eine wöchentliche Obstlieferung unterstützt alle bei der Vitaminzufuhr. Zweimal im Monat finden Workouts wie beispielsweise Pilates oder Wirbelsäulengymnastik statt. Und bei Bedarf steht wöchentlich ein mobiler Massagedienst zur Verfügung. Die Mitarbeiter selbst zeigten bereits 2011 großes Engagement und ließen sich auf Kosten des ESW für die Deutsche Knochenmarkspendedatei (DKMS) registrieren. ESW-Spendenaktion zu Gunsten des christlichen Treffpunkts LUX Junge Kirche in Nürnberg Blick auf die Gesellschaft Das ESW legt Wert darauf, das kulturelle Leben zu erhalten. Es unterstützt Veranstaltungen wie die Stadt(ver)führungen in Nürnberg, das Volxklangfestival in Tutzing, den Medienpreis des Evangelischen Landesbischofs und die Verleihung des Martin-Lagois-Preises, einem Fotowettbewerb des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.v. (EPV). Weiterhin fördert das Unternehmen viele kirchliche Institutionen wie die Evangelische Jugendarbeit und die LUX Junge Kirche in Nürnberg. Bewahrung der Schöpfung Das ESW ist nach dem Grünen Gockel zertifiziert v.l.n.r.: Sabine Ullrich, Martin Mittemeyer, Astrid Schultze, Robert Flock und Hannes B. Erhardt, die Geschäftsführer der ESW Unternehmensgruppe, Silke Pörner Ebenso schützenswert wie das menschliche Gut ist auch die Umwelt. Hierzu hat sich das ESW im Jahr 2011 nach dem kirchlichen Umweltmanagement Grüner Gockel zertifizieren lassen. Geringerer Stromverbrauch im Bürogebäude, Heizenergie reduzieren und das Abfallaufkommen senken das sind nur einige Ziele, die sich die Unternehmensgruppe vor rund drei Jahren gesetzt hat und weiterhin aktiv verfolgt. Ebenfalls seit vielen Jahren wird der Kernbestand des ESW energetisch saniert. Die Neubauten werden mit einem hohen Energieeffizienzstandard umgesetzt. 07

8 Ein Haus für Kinder Die alten maroden Pavillons sind Vergangenheit: Am 5. Dezember 2013 hat das ESW Evangelisches Siedlungswerk gemeinsam mit den Rummelsberger Diensten für junge Menschen seine neue Kindertagesstätte in der Wandererstraße in Nürnberg eingeweiht. Haus für Kinder Kinderinsel Die Investition von insgesamt rund 4,5 Millionen Euro hat sich gelohnt, freut sich Hannes B. Erhardt, Geschäftsführer der ESW Unternehmensgruppe. Aufgeteilt in zwei Kindergarten-, drei Kinderhortund zwei Kinderkrippengruppen bieten die neuen Räume innen und außen reichlich Platz für 149 Kinder. Vier Jahre intensiver Planungs- und Bauphase sind vergangen, seitdem das ESW das Grundstück kaufte, auf dem der ehemalige Quelle-Betriebskindergarten stand. Mit dem Erwerb der heruntergekommenen Gebäude und dem nun abgeschlossenen Neubau hat das Unternehmen die Schließung des Kindergartens verhindert. Auf dem angrenzenden Grundstück entsteht derzeit das Projekt Familiennest. Die 50 Reihenhäuser werden bereits ab März ihren neuen Eigentümern übergeben. 08

9 Seniorenw in Oberbayern Nur zehn Kilometer vom Chiemsee entfernt errichtet das ESW Evangelisches Siedlungswerk in Traunreut ein neues Zuhause für Senioren und Familien. Schon Anfang Juli können die neuen Bewohner die gut geschnittenen Zwei- und Zweieinhalb-Zimmer- Wohnungen beziehen und den Sommer auf ihrer eigenen Terrasse oder auf dem Balkon genießen. Der Rohbau steht bereits, gerade hat der Innenausbau für das viergeschossige Haus mit elf Wohnungen begonnen, von denen acht seniorengerecht ausgestattet sind. In den Bädern mit ebenerdiger Dusche, Waschbecken und WC ist auch ein Anschluss für die Waschmaschine vorgesehen. Im hellen Wohnzimmer findet sich zudem genug Platz für eine Essecke. Der Zugang zum Haus ist ebenfalls barrierefrei, und mit einem Aufzug sind alle Etagen bequem zu erreichen. Das Haus ist voll unterkellert, zu jeder Wohnung gehört ein eigenes Kellerabteil. Ein Ansprechpartner des ESW ist von Montag bis Freitag tagsüber vor Ort, dafür wird im Erdgeschoss ein Hausmeisterbüro eingerichtet. Interesse? Nähere Informationen erhalten Sie bei Melanie Fierus, Telefon In der Altstadt zu Hause Stattotel W auf Zeit wächst Wohlfühlen wie zu Hause, mit allen Vorteilen eines Hotelaufenthalts: Mitten in der Nürnberger Altstadt wird dies ab 1. März möglich. Das Gebäude in der Neuen Gasse 4 wurde komplett saniert und bietet insgesamt fünf Apartments, die flexibel gebucht werden können. Vor allem bei längerem Aufenthalt ist dieses Wohnkonzept deutlich preiswerter und auch komfortabler als ein Hotelzimmer. Alle Apartments sind hochwertig und modern möbliert. Sie verfügen über eine komplett eingerichtete Küche, haben ein helles Bad sowie Balkon oder Terrasse. Das Projekt Stattotel W auf Zeit gibt es bereits seit 2009, gestartet mit zunächst einem Apartment. Weitere Informationen unter: Telefon oder stattotel.de. 09

10 Stadtteil-Arbeitskreis Das ESW Evangelisches Siedlungswerk engagiert sich für den Fürther FinkenPark Mit seinem Engagement im Stadtteil-Arbeitskreis Eigenes Heim/Schwand hat das ESW Evangelisches Siedlungswerk das Modellvorhaben mit dem Forschungsfeld Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt) mit inhaltlichen Ideen unterstützt. Im Arbeitskreis trifft sich das ESW unter anderem mit Vertretern von Kindertagesstätten, Schulen, Sportvereinen sowie der Stadt Fürth, um gemeinsam die Entwicklung des Stadtteils voranzubringen. Das Projekt ist zunächst bis Ende 2014 befristet. Das ESW hofft auf eine Verlängerung und den weiteren Austausch mit verschiedenen Akteuren im und für den Stadtteil. Im Jahr 2009 hatte das ESW 308 Wohn- und Gewerbeeinheiten in der Nähe des Klinikums Fürth gekauft und seither deutlich aufgewertet. Im Zuge seiner Quartiersarbeit hat das ESW vor Ort ein eigenes Betreuungsbüro mit drei Hausmeistern geschaffen, nach und nach die Häuser umfangreich energetisch modernisiert und mit zusätzlichen Nachverdichtungen Familien ein neues Zuhause ermöglicht. Für die Anliegen der Mieter vor Ort: die Hausmeister Marco Grimaldi, Bernhard Sommer und Alexander Hopfe (v.l.n.r.) 10

11 ESW-Lexikon Gemeinsam gegen Müllsünder Auf der silbergrauen Mikrowelle türmt sich ein alter Staubsauger, links davon stehen eine prall gefüllte Tüte mit Kleidung und ein ausgedienter Röhrenfernseher. Sperr-, Sondermüll oder Altkleider werden auch in Wohnanlagen des ESW Evangelisches Siedlungswerk häufig einfach im Müllraum abgelegt. Dies ist nicht nur ein Ärgernis für Anwohner und Hausmeister, sondern auch für die Umwelt. Uwe Brunnhübner, ESW-Hausmeister in Nürnberg- Langwasser, kennt das Problem. Der erfahrene Mitarbeiter erhält Beschwerden und ärgert sich selbst, wenn Hausabfälle und Sperrmüll wild abgelagert werden. Es ist in unser aller Interesse, dass es sauber bleibt, sagt er. Richtiges Verhalten spart bares Geld Für Hausmüll stehen in jeder ESW-Wohnanlage Behälter zur Verfügung. Sollten Müllcontainer nicht ausreichen, können zusätzliche bestellt werden. Richtiges Verhalten bei der Müllentsorgung spart bares Geld, weiß auch der 52-Jährige Brunnhübner: Das schlägt sich positiv in den Nebenkosten nieder. Nahezu alle Gemeinden und Städte haben Papieroder Biomüll-Container, Plastikabfälle können in einem gelben Sack getrennt werden. Recyclebarer Abfall verursacht weniger Müllgebühren, vor allem, wenn er richtig entsorgt wird. Ein Anruf genügt Manche Städte bieten über ihre städtische Abfallwirtschaft Sperrmülltermine an. Ein Anruf reicht meist, um einen Termin zu beantragen. Die Abholung des Sperrmülls geschieht in der Regel völlig kostenlos. Entsorgen, verkaufen oder spenden Auch bei Wertstoffhöfen oder in Fachgeschäften können viele Dinge kostenlos abgegeben werden. Für die Abgabe von Metallen und Kupferkabeln gibt es unter Umständen sogar Geld, da diese Wertstoffe wieder verwertet werden können. Denkbar ist auch, über Internetplattformen Liebhaber für ältere Möbelstücke zu finden oder Mobiliar an soziale Einrichtungen zu spenden. So sind zum Beispiel in Sozialkaufhäusern gut erhaltene Möbelstücke willkommen und werden von diesen teilweise auch direkt aus der Wohnung abgeholt. Der Umwelt zuliebe Abgesehen von den hohen Kosten, die jährlich für die Beseitigung von wild abgelagertem Müll entstehen, hat sich jeder der ökologischen Verantwortung zu stellen. Die Umwelt ist auf ein gutes Miteinander angewiesen. Umweltsünden sollten deshalb der ESW Kundenbetreuung oder auch dem städtischen Ordnungsamt gemeldet werden. 11

12 Ein Blick hinter die Kulissen Jeden Tag etwas Neues Ein Blick in die ESW Wohnungseigentumsverwaltung 08: Wohneinheiten, 72 Gewerbeeinheiten und Stellplätze: Abteilungsleiterin Katiuscia D Alessandro und ihr Team von insgesamt 15 Mitarbeitern betreuen für das ESW Evangelisches Siedlungswerk Eigentumswohnungen in ganz Bayern. Neben der Nürnberger Hauptverwaltung gibt es auch eine Zweigstelle in München. Bereits früh am Morgen leuchten in der ESW Eigentumsverwaltung die ersten Bildschirme. 10:00 Der Zeitplan ist straff. In der Abteilung stehen die Telefone nicht still, jedes Teammitglied beantwortet an diesem Morgen schon Kundenanfragen. Corinna Schobert lädt gerade Dokumente auf das Internetportal meinesw : Die Onlineseite ermöglicht unseren Eigentümern stets aktuelle Informationen zu wichtigen Themen, erklärt sie. Heute stellt sie Beschlusssammlungen ins Netz. Teambesprechung: Johannes Kaffer, Corinna Schobert, Marco Dimper, Abteilungsleiterin Katiuscia D Alessandro, Christian Pichl, Jürgen Bölter und Jasmin Zuprin (im Uhrzeigersinn, vorne links beginnend) Fragen zur letzten Abrechnung. Bevor Zuprin ihn zurückruft, legt sie sich schon einmal die nötigen Unterlagen bereit. Heute Nachmittag werde ich Kundenanfragen am Telefon beantworten, erzählt sie. Im Anschluss wird sie zu Objektbegehungen unterwegs sein. Corinna Schubert (links) und ihre Kollegin Jasmin Zuprin Unten: Ute Krauß (links) und Terezia Sevay Verwalter Christian Pichl hat seine Prioritätenliste für den aktuellen Arbeitstag erstellt und sieht die Tagespost durch. In einer meiner Wohnanlagen in Nürnberg wurde vor kurzem der Heizkessel gewartet. Ich prüfe jetzt die zugehörige Rechnung und leite sie zur Zahlung an unsere Buchhaltung weiter, wenn alles ordnungsgemäß durchgeführt wurde, erklärt er. Nach den Rechnungen bearbeitet Pichl Angebote. Zum Beispiel für die bevorstehende Fassadenrenovierung in einer Bamberger Anlage. Der Auftrag muss heute noch vergeben werden. 11:00 Verwalterin Jasmin Zuprin kehrt gerade von ihrem Termin in ihrer Nürnberger Anlage zurück. Heute Morgen wurde ihr durch einen Eigentümer ein Wasserfleck im Treppenhaus gemeldet. Die zuständige Firma ist schon beauftragt, berichtet sie, während sie sich ihre Anrufliste ansieht. Ein Eigentümer hat 12

13 14:00 Mittlerweile sind die Rechnungen fertig geprüft und liegen zur weiteren Bearbeitung bereit. Sie werden jetzt nochmal in Bezug auf die Kontierungen geprüft, berichtet Buchhalterin Ute Krauß. Dann werden sie endgültig bezahlt. Außerdem kontrolliert sie Belege für die Verwaltungsbeiräte der Eigentümergemeinschaften und erledigt Umbuchungen. Letzteres gibt es gerade jetzt zum Jahresabschluss häufig, da Strom und Gas des alten Jahres oft erst im neuen Jahr abgerechnet werden können. 15:00 Im ersten Stock der ESW Eigentumsverwaltung wird inzwischen die Ausgangspost fertig gestellt. Heute wird an die Bewohner einer größeren Wohnanlage ein Rundschreiben zum Thema Gegenstände im Treppenhaus verschickt. 16:00 Gegen 16:00 Uhr herrscht im Verwalter-Team Aufbruchstimmung. Christian Pichl und sein Kollege Jürgen Bölter sortieren noch die letzten Unterlagen, bevor es auf der Autobahn zur heutigen Eigentümerversammlung geht. Wie lange die Versammlung dauern wird, weiß er noch nicht. Aber das ist ja auch das Spannende an unserem Job es gibt jeden Tag etwas Neues. Gordon Zapf, Leiter der WEG-Buchhaltung Noch ist der Arbeitstag nicht zu Ende in Kürze brechen die Kollegen Christian Pichl (links) und Jürgen Bölter zur Eigentümerversammlung auf. ESWeihnachtsfeier 2013 Die Weihnachtsfeier des ESW-Evangelisches Siedlungswerk für rund 180 Mitarbeiter und Ehemalige fand am 19. Dezember 2013 in der LUX Junge Kirche in Nürnberg statt. Geschäftsführer Hannes B. Erhardt hob in seiner Ansprache besonders die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Mitarbeiter heraus. Die weihnachtliche Andacht wurde von Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche geleitet, seine Mitarbeiterin Andrea Bürger begleitete die Feier musikalisch. Bereits zum dritten Mal feierte das ESW in der modernen Kirche am Nordostbahnhof. Ein italienisch-fränkisches Buffet und der Lounge-Bereich trugen zu einem besinnlichen Jahresausklang bei. 13

14 10 Fragen an 10 Fragen an Akademiedirektor Udo Hahn Udo Hahn Pfarrer und Publizist Leitung der Evangelischen Akademie Tutzing in Tutzing am Starnberger See Wo erwischen wir Sie jetzt gerade? Auf der Seeterrasse der Akademie. Der Föhnwind beschert uns gerade einen außerordentlichen Blick auf das Alpenpanorama, das von hier aus in seiner ganzen Schönheit betrachtet werden kann Zugspitze, Wetterstein und Karwendel. Atemberaubend! Ein Satz zum ESW Evangelisches Siedlungswerk: Das ESW überzeugt durch Sorgfalt und Kompetenz. Als Kind wollten Sie so werden wie...? Emil aus Erich Kästners Emil und die Detektive. Was ist Ihre größte Stärke? Ausdauer und Offenheit für Ideen. Ihr erster Berufswunsch war? Fußballspieler Am besten entspannen können Sie sich...? Beim Laufen, in der Sauna, oder wenn ich den US-amerikanischen Digitalsender Martini in the morning höre mit seinem wunderbaren Mix von Jazz und Swing. Wo würden Sie gerne leben? In einem Weinberg in Franken oder in Stellenbosch/Südafrika. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Ein Wort, das dem US-amerikanischen Theologen Reinhold Niebuhr zugeschrieben wird. Was sagen Ihre Freunde über den Menschen Udo Hahn? Das müssten Sie diese fragen! Was ist Ihre größte Schwäche? Ich kann nicht nein sagen. 14

15 Die Evangelische Akademie Tutzing wurde 1947 gegründet. Sie führt Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Kirche zusammen. Zahlreiche Impulse nahmen hier ihren Ausgang und haben in der Gesellschaft ihre Wirkung entfaltet. Die Akademie ist ein Ort der Bildung durch den Diskurs. Mit ihren bis zu einhundert Veranstaltungen Tagungen, Seminare, Konsultationen, Workshops und Vortragsabende greift sie Themen auf, die die Menschen bewegen. Sie fördert das gegenseitige Verstehen und die Suche nach Lösungen. Sie macht Orientierung und Meinungsbildung möglich. Mehr als Menschen nutzen jährlich das inspirierende Tagungsangebot dieser Denkwerkstatt. Die Evangelische Akademie Tutzing ist auch ein Ort der Begegnung mit dem christlichen Glauben. Toleranz und christliche Verantwortung sind die Voraussetzungen ihrer Arbeit. In seiner heutigen Gestalt gehen die Gebäude auf Friedrich Graf von Vieregg zurück, der zwischen 1802 und 1816 den Umbau der Barockanlage veranlasste. Zwischen 1869 und 1880 befand sich Schloss Tutzing im Besitz des Gründers der Deutschen Verlagsanstalt, Eduard von Hallberger. Von 1921 bis zu seinem Tod im Jahre 1930 residierte der international bekannte, aus Ungarn stammende, jüdische Kunstsammler Marczell von Nemes im Schloss. Während des Dritten Reiches besaß der Industrielle und katholische Zentrumspolitiker Albert Hackelsberger das Objekt. Er kam 1940 in der Gestapo-Haft um. In den 1940er Jahren gehörte das Schloss den Familien Kaselowsky und Oetker, die es nach dem Zweiten Weltkrieg der Inneren Mission überließen. Im Jahr 1947 entschied Landesbischof D. theol. Hans Meiser, an diesem Ort die Evangelische Akademie Tutzing zu errichten. Mit der Zeit wurde das Schlossareal durch die Wirtschaftsgebäude, den Umbau der Orangerie in einen Festsaal und den Neubau der Rotunde erweitert. Besonders hervorzuheben ist die Leistung der Küche der Akademie. Das Angebot ist geprägt von einer saisonalen Vielfalt der Lebensmittel, die vorwiegend aus der Region kommen und ausschließlich aus landwirtschaftlicher Bio-Produktion stammen. Soeben hat die Akademie ein Kochbuch herausgegeben: Das Beste aus der Tutzinger Schlossküche (112 Seiten, 24,80 Euro, Nikros-Verlag, Ludwigsburg). 15

16 ESWissen Die Konfirmation Die Konfirmation ist nicht nur ein Fest für Geschenke. Für viele Jugendliche ist sie ein aktives Bekenntnis zur Kirche. Das Wort Konfirmation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Befestigung oder Bekräftigung. Seit über 460 Jahren markiert sie den Eintritt ins christliche Erwachsenenalter: Ab diesem Zeitpunkt ist das Kirchenmitglied berechtigt, am Abendmahl teilzunehmen, in Notfällen zu taufen und ein Patenamt zu übernehmen. Die Taube als Zeichen für den Heiligen Geist und des Friedens ist auch ein Symbol der Konfirmation. Die erste Entscheidung, in die Kirche aufgenommen zu werden, fällen die Eltern eines Kindes meist kurz nach der Geburt mit der Taufe. Die Konfirmation bekräftigt dieses Sakrament. Allerdings wählen die jugendlichen Christen selbst, ob sie konfirmiert werden möchten oder nicht. Die 13- und 14-Jährigen, die sich bewusst für die Konfirmation entscheiden, gehen damit auch eine erste Verpflichtung ein: Bis zu 60 Wochen lang müssen sie entweder wöchentlich oder blockweise zum Konfirmandenunterricht. Zusätzlich sollten sie regelmäßig Gottesdienste besuchen. Im Unterricht bringen die Pfarrerin bzw. der Pfarrer und andere Verantwortliche der Gemeinde den Konfirmanden die Grundlagen des evangelischen Glaubens ausführlich und anschaulich näher. Themen wie Taufe, Abendmahl und Kirche, aber auch Fragen zu Leben und Tod werden besprochen. Zudem sind die Konfirmanden während des Unterrichts aufgefordert, Fragen zum christlichen Glauben zu stellen und ihre Anschauungen zu diskutieren. Ziel des Unterrichts ist es, die Jugendlichen in die Lage zu versetzen, selbst und gewissenhaft zu entscheiden, ob sie ein Glaubensbekenntnis ablegen möchten. Der Großteil der Konfirmanden entschließt sich am Ende des Konfirmationsunterrichts dazu. Am Tag der Konfirmation wird in der Kirche ein öffentlicher Gottesdienst gefeiert, zu dem besonders Verwandte und Freunde der Konfirmanden eingeladen sind. Die Konfirmanden legen ein Bekenntnis zum Glauben und zur Kirche ab. Ihre Segnung stellt den Höhepunkt dar. Im Anschluss an den offiziellen Teil findet meist eine Feier im privaten Rahmen statt, und die Gäste überbringen Glückwünsche und Geschenke. 16

17 ESW- Ehrenamt Der besondere Kick Unsere Gesellschaft braucht auch ehrenamtliche Helfer. Viele Mitarbeiter des ESW Evangelisches Siedlungswerk unterstützen daher andere Menschen freiwillig in ihrer Freizeit. Zwei bis drei Mal pro Woche steht Marco Dimper auf dem Fußballplatz. Der 22-jährige Wohnungseigentumsverwalter des ESW ist Jugend-Fußballtrainer im ASV Veitsbronn. Er trainiert dort die jugendlichen Kicker im Alter zwischen elf und zwölf Jahren und betreut sie bei ihren Spielen. Marco Dimper spielt zudem selbst im ASV Veitsbronn. So ist der Verein vor rund drei Jahren auf ihn aufmerksam geworden und konnte ihn schnell für die Tätigkeit als Trainer begeistern. Spaß am Sport zu vermitteln und Jugendliche zu fördern liegen ihm am Herzen. Er würde sich daher jederzeit wieder als Trainer zur Verfügung stellen. Neben der gemeinsamen Zeit während des Sports, stehen kameradschaftliche Unternehmungen von der Weihnachtsfeier über Grillfeste bis hin zu Ausflügen, wie zum Beispiel eine Fahrt zur Sommerrodelbahn für das Miteinander. Das fördert ein freundschaftliches Verhältnis unter Spielern und Trainern, erklärt Marco Dimper. Neue Menschen kennenlernen, gegenseitiges Vertrauen und Freundschaften aufbauen, das sind für ihn der große Gewinn des Trainerdaseins. Nähere Informationen zum ASV Veitsbronn finden Sie unter Mitarbeiterin des Jahres 2013 Corinna Schobert ist zur Mitarbeiterin des Jahres 2013 im ESW Evangelisches Siedlungswerk gewählt worden. Sie zeichnet sich durch besonders hohes Engagement und große Einsatzbereitschaft für ihre Abteilung aus. Als Anerkennung erhielt Corinna Schobert zwei VIP-Karten für das Bayern-Duell 1. FCN gegen FC Bayern München. Schobert hat im ESW bereits ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau absolviert und unterstützt seit zwei Jahren die WEG-Verwaltung als Juniorverwalterin und im Innendienst. Die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe gratuliert Corinna Schobert herzlich und bedankt sich für die erbrachte Leistung. Das ESW hatte erstmalig für das Jahr 2012 einen Mitarbeiter des Jahres gewählt. 17

18 Aktuelle Bauträgermaßnahmen Kaum ein halbes Jahr nach dem Spatenstich erreicht das Projekt WohnAmbiente das nächste Etappenziel. WohnAmbiente Oberasbach, Stollberger Straße Viele zukünftige Bewohner der 17 modernen Reihenhäuser, sechs hochwertig ausgestatteten Doppelhaushälften und 34 komfortablen Eigentumswohnungen lauschten den Worten des Maurerpoliers, der den traditionellen Richtspruch von einem der Hausdächer aus verkündete. Anschließend wärmten sich alle Beteiligten bei einem gemeinsamen Essen in der Tiefgarage auf. Zum Abschluss des Richtfestes verteilte der ESW Nikolaus Weihnachtsstrümpfe mit Leckereien an die Kinder. Wichtiges Etappenziel vor dem Wintereinbruch Frostige Temperaturen und feierliche Worte: Kurz vor Jahresende feierten die ESW Bauträger Richtfest in Oberasbach. Der Bauverlauf ist gigantisch, freut sich Klaus Kräutner, Geschäftsführer der ESW Bauträger GmbH über die gute Arbeit der Baufirma. Darstellung aus Sicht des Illustrators Nur noch 6 Einheiten frei! Darstellung aus Sicht des Illustrators Nur noch 4 Einheiten frei! WohnAmbiente Oberasbach, Stollberger Straße 34 Eigentumswohnungen mit Tiefgarage 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen Helle und großzügige Grundrisse Hochwertige Ausstattung Weitere Informationen unter StadtPark II Stein, Mühlstraße 11 Eigentumswohnungen mit Tiefgarage Zentrale Lage im Herzen von Stein KfW 70-Standard Durchdachte Grundrisse mit Südausrichtung Weitere Informationen unter

19 Ein Kabel viele Vorteile TV, Internet und Telefon aus einer Hand 1 ANZEIGEN Jetzt informieren: Telefon: , Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. 1) Empfang von HD nur, soweit die Sender im HD-Standard eingespeist werden. Die Freischaltung von im HD-Standard verbreiteten Programmen kann von zusätzlichen Anforderungen des Programmveranstalters abhängen. Sicherheit bei Tag und Nacht Rauchwarnmelder fumonic 3 Montageservice und Funktionsprüfung Langzeitbatterie und 10 Jahre Garantie 24h-Hotline für Mieter ista Deutschland GmbH Südwestpark Nürnberg Tel.: Impressum Die Kundenzeitung des ESW Evangelisches Siedlungswerk Ausgabe N 1/2014 Auflage: Evangelisches Siedlungswerk in Bayern Bau- und Siedlungsgesellschaft mbh Hans-Sachs-Platz Nürnberg Telefon: Telefax: esw.de Wir freuen uns über Anregungen, aber auch über Kritik. Bitte schreiben Sie an die hier genannte Adresse oder wenden Sie sich direkt an Michaela Jäger unter der Telefonnummer: V.I.S.D.P. Hannes B. Erhardt Textchefin Cornelia Wolf Redaktion Melanie Fierus, Michaela Jäger, Theodosios Mparkampas, Sebastian Schuster, Andrea Suttner, Sabine Ullrich Konzeption Agentur Kundendienst 03 GmbH Layout Agnes Sander Fotos ESW, Günter Sander, adpic Bildagentur/A. Buß, A. Raths, B. Reitz-Hofmann, C. Steiner 19

20 Gott nahe zu sein ist mein Glück. Jahreslosung 2014, Psalm 73,28 raum für perspektive

Das ESW Evangelisches Siedlungswerk

Das ESW Evangelisches Siedlungswerk Das ESW Evangelisches Siedlungswerk Geschäftsbericht 2013 Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, am Anfang krabbelt er auf vier Beinen, dann läuft er auf zwei und schließlich rollt er mit dem Rollstuhl

Mehr

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen.

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen. In welchem Alter sollte ein Kind getauft werden?meistens werden die Kinder im ersten Lebensjahr getauft. Aber auch eine spätere Taufe ist möglich, wenn das Kind schon bewusst wahrnimmt was geschieht. Was

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

Senioren-WG Lüttringhausen

Senioren-WG Lüttringhausen Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust. Ernst Ferstl Senioren-WG Lüttringhausen Das Leben im Alter in Wohngemeinschaften aktiv gestalten. In den Tillmanns schen Häusern in Remscheid-Lüttringhausen.

Mehr

Das ESW Evangelisches Siedlungswerk CSR-Management in der Praxis

Das ESW Evangelisches Siedlungswerk CSR-Management in der Praxis Das ESW Evangelisches Siedlungswerk CSR-Management in der Praxis Astrid Schultze Organisation/CSR-Beauftragte CSR-Managementforum, 6.Juli 2016 Inhalt 1. Das ESW Evangelisches Siedlungswerk 2. Warum CSR

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG Unabhängiges Wohnen Wohnanlage Grimmen In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen Willkommen Zuhause ist, wo das Herz wohnt. Willkommen bei Kursana! In unserem Domizil

Mehr

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden?

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden? Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen 2012 / 2013 / 2014 Inhalt 1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? Seite 2 2. Was

Mehr

Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI

Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI Streichen? Kann ich selbst!! 2 Zimmer zum selbst gestalten! + WANNENBAD + AUFZUG + PROVISIONSFREI Grüner Weg 21, 34117 Kassel Immobilientyp: Zimmer: Wohnfläche ca. (in m²): Kaltmiete: Warmmiete: Angebotsnummer:

Mehr

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter!

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Das Betreute Wohnen der GSG Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Das Betreute Wohnen der GSG Zuhause ist es stets am schönsten! Hier kennt man sich aus, hier

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Bonn-Musikerviertel - Schöne helle 2 Zi.-Wohnung m. Balkon und vor allem mit modernem Duschbad!

Bonn-Musikerviertel - Schöne helle 2 Zi.-Wohnung m. Balkon und vor allem mit modernem Duschbad! Bonn-Musikerviertel - Schöne helle 2 Zi.-Wohnung m. Balkon und vor allem mit modernem Scout-ID: 74803796 Etage: 3 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Keller: Balkon/Terrasse: Garten/-mitbenutzung: Einbauküche:

Mehr

Stadtgarten Residenz Celle

Stadtgarten Residenz Celle Stadtgarten Residenz Celle www.semmelhaack.de Betreutes Wohnen in Celle (77er-Straße, Wehlstraße und Else-Wex-Straße) Der grüne Innenhof der Stadtgartenresidenz als zentraler Treffpunkt verbindet er Erholung

Mehr

RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus

RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus RENOVIERT & SUPER GÜNSTIG helle 2-RW mit Balkon + 500 EURO Einzugsbonus Scout-ID: 66607275 Objekt-Nr.: Borna-NP22-WE8 (1/1929) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 3 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

Zum Schluss Unsere Vision Unser Grundverständnis: Gemeinsam ... mit Leidenschaft unterwegs... für Gott

Zum Schluss Unsere Vision Unser Grundverständnis: Gemeinsam ... mit Leidenschaft unterwegs... für Gott Gemeinsam unterwegs... ... mit Leidenschaft für Gott Gemeinsam unterwegs mit Leidenschaft für Gott Katholische Kirche für Esslingen Unsere Vision Unser Grundverständnis: Wir freuen uns, dass wir von Gott

Mehr

Seniorenvilla Bad Bramstedt

Seniorenvilla Bad Bramstedt Seniorenvilla Bad Bramstedt Betreutes Wohnen vor den Toren Hamburgs Die Lage Direkt neben der Osterauinsel in perfekter Lage im Zentrum der Kur- und Rolandstadt Bad Bramstedt, liegt die Seniorenvilla.

Mehr

Wohnen bei uns am Riedberg Wohnanlage Hans-Leistikow-Straße Das richtige Zuhause für Senioren

Wohnen bei uns am Riedberg Wohnanlage Hans-Leistikow-Straße Das richtige Zuhause für Senioren Frankfurt Wohnen bei uns am Riedberg Wohnanlage Hans-Leistikow-Straße Das richtige Zuhause für Senioren Selbstbestimmt und sicher wohnen Sie suchen nach einer Wohnung, in der Sie bis ins hohe Alter selbstbestimmt

Mehr

Schöner Wohnen. Weststadt statt Manhattan. Spektakuläre Aussichten auf KA-City

Schöner Wohnen. Weststadt statt Manhattan. Spektakuläre Aussichten auf KA-City Schöner Wohnen in der Weststadt Weststadt statt Manhattan Spektakuläre Aussichten auf KA-City 3-Zimmer-Wohnung im 1 7. Obergeschoss Baujahr 1 970 Wohnfläche 84,39 m² Miete 675 + Nebenkosten 1 80 Objektbeschreibung

Mehr

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Dem Schimmel Keine Chance

Dem Schimmel Keine Chance Dem Schimmel Keine Chance Die Einsparung von Heizenergie ist heute von größter Bedeutung. Allerdings heizen viele Menschen aus falsch verstandener Sparsamkeit zu wenig oder falsch. Die unangenehme Folge:

Mehr

Wohnanlage für Senioren

Wohnanlage für Senioren Waldstraße 38, Ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt Die Lage bietet eine hervorragende Infrastruktur. Neben Kultureinrichtungen, Gaststätten, Cafés und zahlreichen Fachgeschäften in der Innenstadt sind

Mehr

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche

Wohnen am Brückenberg - als Anlage oder zur Eigennutzung - provisionsfrei. 77 m² Wohnfläche / Gewerbefläche Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Schwarzenberg Wohnen am Brückenberg als Anlage oder zur Eigennutzung provisionsfrei Die über 77,6 m² Wohnfläche verfügende familientaugliche

Mehr

Singlewohnung in der Stadt Direkte Stadtnähe

Singlewohnung in der Stadt Direkte Stadtnähe EXPOSÉ 4059 Singlewohnung in der Stadt Direkte Stadtnähe Wohnfläche 39 m², Kaufpreis 58.000,00 Lagebeschreibung Herzlich willkommen in Ostfriesland! Ostfriesland (Ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland)

Mehr

Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung

Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung Inhalt Einleitung 2 Teil 1: Das macht die gesetzliche Unfall-Versicherung 3 Teil 2: Warum gibt es den Aktions-Plan? 5 Teil 3: Deshalb hat die gesetzliche

Mehr

Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten

Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten Wer kann ein Zimmer anbieten?... 2 Und wer zieht ein?... 2 Kostet die Vermittlung etwas?... 2 Meine Wohnung ist groß, aber

Mehr

Fragebogen für Hauptamtliche im Konfi 3. Falls derzeit kein Konfi 3 läuft, bitte Zahlen des vorherigen Jahrgangs eintragen.

Fragebogen für Hauptamtliche im Konfi 3. Falls derzeit kein Konfi 3 läuft, bitte Zahlen des vorherigen Jahrgangs eintragen. Konfi 3 Fragebogen für Hauptamtliche im Konfi 3 Falls derzeit kein Konfi 3 läuft, bitte Zahlen des vorherigen Jahrgangs eintragen. RAHMENBEDINGUNGEN ZU KONFI 3 IN IHRER GEMEINDE Seit welchem Jahr läuft

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Klinikum Mittelbaden Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Herzlich willkommen Nach einer Generalsanierung in den Jahren 2009 und 2010 präsentiert sich das Haus Fichtental in neuem Glanz. 81 Heimplätze

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste,

Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt, sehr geehrter Herr Dr. Degener-Hencke, meine Damen und Herren, verehrte Ehrengäste, Grußwort von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch zur Festveranstaltung anlässlich der Gründung der Stiftung Kinderherzzentrum Bonn am Dienstag, 21. Januar 2014, im Alten Rathaus Sehr geehrter Herr Dr. Hammerschmidt,

Mehr

HEGERICH: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing

HEGERICH: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing Broschüre HEGERICH: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing EXPOSÉ HEGERICH: Parklogen - Eigentumswohnungen in München-Schwabing ECKDATEN Adresse: 80807 München Zimmerzahl: 4 Wohnfläche (ca.):

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie.

Wir entlasten Sie professionell mit kaufmännischen, technischen und mietrechtlichen Management rund um Ihre Immobilie. Unser Unternehmen Die STARK Immobilienverwaltung GmbH wurde von Stefanie Stark und Dominik Stark gegründet und kann sich als dynamisches und stetig wachsendes Dienstleistungsunternehmen erfolgreich im

Mehr

Herzlich Willkommen zum Firm-Paten-Abend in der Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf

Herzlich Willkommen zum Firm-Paten-Abend in der Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf Herzlich Willkommen zum Firm-Paten-Abend in der Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf Firm-Paten-Abend 13. März 2013 / 20:00 Uhr / Pfarrheim Utting 1. Der Lebens- und Glaubensweg unserer Kinder 2. Die

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - "Verkauft" Selbstbezug oder Kapitalanlage in München-Laim - Das ist hier die Frage?!?

IMMOBILIENMENSCHEN - Verkauft Selbstbezug oder Kapitalanlage in München-Laim - Das ist hier die Frage?!? Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - "Verkauft" Selbstbezug oder Kapitalanlage in München-Laim - Das ist hier die Frage?!? EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - "Verkauft" Selbstbezug oder Kapitalanlage in München-Laim

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Mieten oder Kaufen entscheiden Sie selbst!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Mieten oder Kaufen entscheiden Sie selbst!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Mieten oder Kaufen entscheiden Sie selbst!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Mieten oder Kaufen entscheiden Sie selbst!!! ECKDATEN Adresse: 8522 Dachau Baujahr: 995 Zimmerzahl:

Mehr

München Berg am Laim Eigentumswohnungen

München Berg am Laim Eigentumswohnungen München Berg am Laim Eigentumswohnungen Willkommen in Berg am Laim In der Virgilstraße / Ecke Kreillerstraße entsteht ein modernes, viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit Dachgarten und Tiefgarage. Im

Mehr

***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!***

***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!*** ***Bezugsfertig für Sie renoviert! Kaufen billiger als mieten!*** Scout-ID: 81303383 Objekt-Nr.: 508 HA Etage: 3 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer: 1 Balkon/Terrasse: Ja Objektzustand: Vollständig

Mehr

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten Seniorenwohnanlage in Karlsdorf-Neuthard Seniorenwohnanlage Am Baumgarten mit Seniorenhaus St. Elisabeth, Tagespflege, Betreutem Wohnen Behaglich leben und wohnen Am Baumgarten Die familiäre Seniorenwohnanlage

Mehr

Lohnende Investition mit 7,88 Mietrendite Appartement mit Balkon, Aufzug, Laminat + Einbauküche

Lohnende Investition mit 7,88 Mietrendite Appartement mit Balkon, Aufzug, Laminat + Einbauküche Lohnende Investition mit 7,88 Mietrendite Appartement mit Balkon, Aufzug, Laminat + Scout-ID: 72866134 Objekt-Nr.: Schön-AR48-WE315KA (1/3068) Ihr Ansprechpartner: WERTGRUND IMMOBILIEN GMBH Jeannette Süß

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116 Unser Unternehmen Wir sind Experte für Wohnungseigentümergemeinschaften und haben uns auf die reine Hausverwaltungstätigkeit spezialisiert. Als Zusatzleistung bieten wir die Verwaltung von Ihrer Wohnung

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Gute Kapitalanlage in Solln - Oder vielleicht doch Selbstbezug!?! Kaufpreis 169.000,-

IMMOBILIENMENSCHEN - Gute Kapitalanlage in Solln - Oder vielleicht doch Selbstbezug!?! Kaufpreis 169.000,- Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Gute Kapitalanlage in Solln - Oder vielleicht doch Selbstbezug!?! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Gute Kapitalanlage in Solln - Oder vielleicht doch Selbstbezug!?! ECKDATEN Objektart:

Mehr

TAUFE EIN WEG BEGINNT

TAUFE EIN WEG BEGINNT TAUFE EIN WEG BEGINNT DIE TAUFE GOTTES JA ZU DEN MENSCHEN Sie sind Eltern geworden. Wir gratulieren Ihnen von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen. In die Freude über die Geburt Ihres

Mehr

gemeinsam mittendrin AnnA-roles-hAus

gemeinsam mittendrin AnnA-roles-hAus gemeinsam mittendrin Anna-roles-haus Gemeinsam erfolgreich Herzlich willkommen im Anna-Roles-Haus Das Anna-Roles-Haus, eine Einrichtung der Josefs-Gesellschaft, erfüllt in seiner Eigenschaft als gemeinnützige

Mehr

KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH

KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH TRAU DICH AUF EINEN GEMEINSAMEN WEG KIRCHLICH HEIRATEN EINFACH UND PERSÖNLICH KIRCHLICH HEIRATEN Am Anfang steht die Liebe zweier Menschen. Sie lebt von der Beziehung der beiden Persönlichkeiten, ihren

Mehr

Wir schützen ehrenamtliches Engagement.

Wir schützen ehrenamtliches Engagement. Wir schützen ehrenamtliches Engagement. Herausgeber: Versicherer im Raum der Kirchen Doktorweg 2-4. 32756 Detmold www.vrk.de Galater 6,2 Vor über 80 Jahren haben unsere Gründer dieses Bibelzitat als Leitwort

Mehr

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter Das Konzept Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Pflegekonzept Ap05a Unser Pflegekonzept beruht auf dem

Mehr

MAWO. EXPOSÉ Neubauvorhaben. 26 Eigentumswohnungen in 3 Häusern Hauptstraße 36-79618 Rheinfelden-Herten

MAWO. EXPOSÉ Neubauvorhaben. 26 Eigentumswohnungen in 3 Häusern Hauptstraße 36-79618 Rheinfelden-Herten MAWO Bau- und Handelsges. mbh Im Martelacker 16 79588 Efringen-Kirchen (0 76 28) 94 23 97-0 (0 76 28) 94 23 97-77 www.mawo.de info@mawo.de EXPOSÉ Neubauvorhaben 26 Eigentumswohnungen in 3 Häusern Hauptstraße

Mehr

Großes modernes Büro - Lagerflächen können zusätzlich angemietet werden

Großes modernes Büro - Lagerflächen können zusätzlich angemietet werden Großes modernes Büro - Lagerflächen können zusätzlich angemietet werden Scout-ID: 72870700 Ihr Ansprechpartner: Berg & Seeblick-Immobilien Stefanie Meisehen Nebenkosten: 125,00 EUR pro Monat oder pro m²

Mehr

EXPOSÉ. Ihre Investition in die Zukunft! Kaufpreis 189.000,- ECKDATEN

EXPOSÉ. Ihre Investition in die Zukunft! Kaufpreis 189.000,- ECKDATEN Broschüre Ihre Investition in die Zukunft! EXPOSÉ Ihre Investition in die Zukunft! ECKDATEN Objektart: Wohnung Adresse: 71069 Sindelfingen Baujahr: 2017 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 57,93 m² Grundstücksfläche

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

NEUE WOHNFORMEN ZIEHEN SIE INS HAUS NOAH!

NEUE WOHNFORMEN ZIEHEN SIE INS HAUS NOAH! NEUE WOHNFORMEN ZIEHEN SIE INS HAUS NOAH! WOHNKONZEPTE, DIE ALLE GENERATIONEN VERBINDEN. Dr. Matthias Hensel Geschäftsführer LUWOGE Das Wohnungsunternehmen der BASF Nachbarschaftlich Offen A llengerecht

Mehr

NEU: Betreutes Wohnen für Senioren im Sheridan Park. Neuwertige 2 ZKB mit Terrasse für eine Person!

NEU: Betreutes Wohnen für Senioren im Sheridan Park. Neuwertige 2 ZKB mit Terrasse für eine Person! Broschüre NEU: Betreutes Wohnen für Senioren im Sheridan Park. Neuwertige 2 ZKB mit Terrasse für eine Person! EXPOSÉ NEU: Betreutes Wohnen für Senioren im Sheridan Park. Neuwertige 2 ZKB mit Terrasse für

Mehr

Am liebsten zu Hause.

Am liebsten zu Hause. Mitten im Leben. W O H N E N I M A L T E R. Am liebsten zu Hause. S O P H I A steht für Soziale Personenbetreuung Hilfen im Alltag und ist ein neues Betreuungsangebot für Menschen, die auch mit eingeschränkter

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Sich wie zu Hause fühlen

Sich wie zu Hause fühlen Sich wie zu Hause fühlen Wir heissen Sie herzlich Willkommen In unserem familiär geführten Ferienhaus in sonniger, ruhiger Lage mit Panoramablick auf Meran und das Burggrafenamt. Wählen Sie das Besondere

Mehr

VERKAUFT: NEUBAU SOFORT BEZUGSFERTIG! Betreutes Wohnen Sheridan Park, perfekt für alle ab 60. Kau nfrage

VERKAUFT: NEUBAU SOFORT BEZUGSFERTIG! Betreutes Wohnen Sheridan Park, perfekt für alle ab 60. Kau nfrage Broschüre VERKAUFT: NEUBAU SOFORT BEZUGSFERTIG! Betreutes Wohnen Sheridan Park, perfekt für alle ab 60 EXPOSÉ VERKAUFT: NEUBAU SOFORT BEZUGSFERTIG! Betreutes Wohnen Sheridan Park, perfekt für alle ab 60

Mehr

Bauen & Wohnen in und um Oldenburg. Hochwertiges Wohnen im Plus Energiehaus in Oldenburg- Donnerschwee

Bauen & Wohnen in und um Oldenburg. Hochwertiges Wohnen im Plus Energiehaus in Oldenburg- Donnerschwee Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Hochwertiges Wohnen im Plus Energiehaus in Oldenburg- Donnerschwee Irgendwann wohnt man nicht mehr irgendwie Eine neue Wohnung ist wie ein neues Leben! Die ersten Tage

Mehr

EXPOSÉ. Schöne moderne ETW zentral in Köln-Porz. ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung

EXPOSÉ. Schöne moderne ETW zentral in Köln-Porz. ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung Broschüre Schöne moderne ETW zentral in Köln-Porz. EXPOSÉ Schöne moderne ETW zentral in Köln-Porz. ECKDATEN Adresse: 51143 Köln Baujahr: 1971 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 60 m² eis r p f Kau.950, 84

Mehr

Lech Investment GmbH. Projektinformation Haus Nr. 196 - Betreubares Wohnen

Lech Investment GmbH. Projektinformation Haus Nr. 196 - Betreubares Wohnen Lech Investment GmbH Projektinformation Haus Nr. 196 - Betreubares Wohnen Haus Nr. 196 - Ansicht West Haus Nr. 196 - Betreubares Wohnen Liebe Lecherinnen und Lecher, Das Haus Nr. 196 am Standort der ehemaligen

Mehr

04347 Leipzig (Abtnaundorf), Abtnaundorfer Straße

04347 Leipzig (Abtnaundorf), Abtnaundorfer Straße Exposé ETW in Villa zum Kauf ETW in Villa zum Kauf erstellt mit Pnet IMMOBILIEN V6.33R2 ***Diesen Blick wollen wir Ihnen nicht vorenthalten! Nummer: Adresse: Kontakt: Grundangaben Zimmer: Käuferprovision:

Mehr

Telefon 089 / 66 59 60. www.walser-immobiliengruppe.de. Ein Projekt der: Provisionsfreier Verkauf:

Telefon 089 / 66 59 60. www.walser-immobiliengruppe.de. Ein Projekt der: Provisionsfreier Verkauf: Ein Projekt der: Mayr Bau München GmbH Destouchesstraße 83 80796 München www.mayrbau.de Telefon 089 / 66 59 60 www.walser-immobiliengruppe.de Provisionsfreier Verkauf: info@walser-immobiliengruppe.de www.walser-immobiliengruppe.de

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

wohlfühlen Haus und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh

wohlfühlen Haus und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh wohlfühlen und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus Haus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh Ein neues Haus in zentraler Lage Das Erasmus-Alberus-Haus stellt eine Symbiose

Mehr

Erde, Luft und Wasser

Erde, Luft und Wasser Erde, Luft und Wasser Der Maler Rudolf Mirer Der 1937 geborene Rudolf Mirer ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Künstler der Schweiz. Der Bogen seiner künstlerischen Ausdruckskraft ist weit

Mehr

2 HELMA Ferienimmobilien GmbH LEBENSQUALITÄT UND RENDITE

2 HELMA Ferienimmobilien GmbH LEBENSQUALITÄT UND RENDITE 2 HELMA Ferienimmobilien GmbH LEBENSQUALITÄT UND RENDITE Inhalt HELMA Ferienimmobilien GmbH 3 Inhalt Die Insel Rügen 4 Das Seebad Binz - stilvolle Eleganz 5 DünenResort Binz 6 Erdgeschoss 8 1. Obergeschoss

Mehr

Kaufpreis 113.000,- zzgl. Käuferprovision in Höhe von 5,95 % inkl. ges. MwSt.

Kaufpreis 113.000,- zzgl. Käuferprovision in Höhe von 5,95 % inkl. ges. MwSt. Stilvoll Wohnen! Dresden - Loschwitz Objekt: Baujahr um 1900, Kernsanierung in 1999, Wohnfläche ca. 62 m², Grundstück ca. 1070 m², 1. Obergeschoss, 2 Zimmer, Küche, Diele, Badezimmer, AR, Balkon, Gaszentralheizung

Mehr

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge.

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Foto: AndreasF. / photocase.com Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung als Verwaltungsexperte. Sie möchten 24 Stunden am Tag technischen Service?

Mehr

Heute schon an morgen denken

Heute schon an morgen denken Die GSW Sigmaringen realisiert ein Seniorenzentrum in Waiblingen Heute schon an morgen denken 5 Ein komfortables, seniorengerechtes Zuhause in einem ausgewogenen und sicheren Wohnumfeld mit diesem vorausschauenden

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

begehrt und barrierefrei... für 625 Euro monatliche Rate*

begehrt und barrierefrei... für 625 Euro monatliche Rate* Scout-ID: 63627504 Wohnungstyp: Erdgeschosswohnung Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller: Balkon/Terrasse: Garten/-mitbenutzung: Objektzustand: Gepflegt Baujahr: 2007 Qualität

Mehr

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1.

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von Hope for Kenyafamily, heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Newsletter September 2012 Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Patenschaften 2. Mitgliedschaft 3. Volontariat 4. Waisenhaus 5. Tierfarm 6.

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events Richtig gutes essen für kleine Feste und grosse Events einfach Auswählen www.vivaclara.de Genuss mit Full-Service Fair, Freundlich, Gut Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige

Mehr

IBO Immobilien Service GmbH

IBO Immobilien Service GmbH Leben. Findet. Stadt. Neubau. 25 Wohnungen. 2 Gewerbeeinheiten. Tiefgarage. Balkon. Terrassen. Stadtzentrum. Inhalt 1. Die neue Mitte 2.0: Urbanität und Ländlichkeit vereint.... 3 2. Mehr als eine Gute

Mehr

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen

Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Lüften & Heizen Gesundes Wohlfühlklima schaffen und dabei sparen Wie Sie optimal für frische Luft sorgen und dabei noch Heizkosten senken können. Die wichtigsten Tipps. FRISCHE LUFT WÄRME WOHLFÜHLEN Die

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

*Citynahes Wohnen in Düsseldorf-Golzheim* 2 Zimmer mit BALKON + Laminat + Aufzug + PROVISIONSFREI

*Citynahes Wohnen in Düsseldorf-Golzheim* 2 Zimmer mit BALKON + Laminat + Aufzug + PROVISIONSFREI *Citynahes Wohnen in Düsseldorf-Golzheim* 2 Zimmer mit BALKON + Laminat + Aufzug + PROVISIONSFREI Füllenbachstraße 6, 40474 Düsseldorf Immobilientyp: Zimmer: Wohnfläche ca. (in m²): Kaltmiete: Warmmiete:

Mehr

«Seniorinnen und Senioren in der Schule»

«Seniorinnen und Senioren in der Schule» «Seniorinnen und Senioren in der Schule» Dialog der Generationen Ein gemeinsames Angebot der Pro Senectute Kanton Zürich und des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich Schulamt Geduld haben Zeit

Mehr

Großzügige und moderne Doppelhaushälfte - idyllisch und ruhig gelegen!

Großzügige und moderne Doppelhaushälfte - idyllisch und ruhig gelegen! Großzügige und moderne Doppelhaushälfte - idyllisch und ruhig gelegen! Kaltmiete: 1.980,00 EUR (zzgl. Nebenkosten) Scout-ID: 86625463 Objekt-Nr.: Martl3 Ihr Ansprechpartner: Goldberg Immobilien Herr Axel

Mehr

EXPOSÉ. ERSTBEZUG! Schicke 1-Zimmer-Wohnung mit EBK ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung

EXPOSÉ. ERSTBEZUG! Schicke 1-Zimmer-Wohnung mit EBK ECKDATEN. Objektart: Etagenwohnung Broschüre ERSTBEZUG! Schicke 1-Zimmer-Wohnung mit EBK EXPOSÉ ERSTBEZUG! Schicke 1-Zimmer-Wohnung mit EBK ECKDATEN Adresse: 90409 Nürnberg Baujahr: 1960 Zimmerzahl: 1 Wohnfläche (ca.): 35,70 m² is e r p

Mehr

Presse-Information. Erste Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder von WL BANK und WestLotto

Presse-Information. Erste Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder von WL BANK und WestLotto Zwei münsteraner Unternehmen machen mit einem Ferienprojekt Schule Erste Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder von WL BANK und WestLotto Sport und Spaß beim SV Blau-Weiß Aasee Münster, 26.8.2011 Den ganzen

Mehr

**City-Wohnung als Altersvorsorge für Jung und Alt** 2 Zimmer mit Balkonblick ins Grüne

**City-Wohnung als Altersvorsorge für Jung und Alt** 2 Zimmer mit Balkonblick ins Grüne **City-Wohnung als Altersvorsorge für Jung und Alt** 2 Zimmer mit Balkonblick ins Grüne Scout-ID: 62502193 Objekt-Nr.: OF-RW38a-WE15 (1/904) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer:

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen. Hohentwielstraße 6 in 80993 München

Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen. Hohentwielstraße 6 in 80993 München g mit zwei Terrassen und Elegantes in Bestlage von Waldperlach FAMILIENNEST Ruhige 3 Zimmer - Wohnung mit Garten und 2 Sonnenterrassen Hohentwielstraße 6 in 80993 München Sie suchen? Eine behagliche 3

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Möblierte 2 Zi. Dachgeschoss und Schlafgalerie - flexible Mietdauer ab 4 Monate!

IMMOBILIENMENSCHEN - Möblierte 2 Zi. Dachgeschoss und Schlafgalerie - flexible Mietdauer ab 4 Monate! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Möblierte 2 Zi. Dachgeschoss und Schlafgalerie - flexible Mietdauer ab 4 Monate! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Möblierte 2 Zi. Dachgeschoss und Schlafgalerie - flexible Mietdauer

Mehr

tun. ist unser Zeichen.

tun. ist unser Zeichen. Das Leitbild der DiakonieVerband Brackwede Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbh (im Folgenden Diakonie genannt) will Orientierung geben, Profil zeigen, Wege in die Zukunft weisen. Wir in der Diakonie

Mehr

aktueller Newsletter MdB Albert Rupprecht

aktueller Newsletter MdB Albert Rupprecht 1 von 8 23.12.2013 08:07 aktueller Newsletter MdB Albert Rupprecht 17.12.2013 16:41 Von albert.rupprecht@bundestag.de An Sehr geehrter Herr Oliver-Markus Völkl, auch diese

Mehr

MUSTER. Wohnung mit Ostbalkon zur Drygalskiallee in gepflegter grüner Wohnanlage mit Aufzug! Forstenrieder Allee 93, München

MUSTER. Wohnung mit Ostbalkon zur Drygalskiallee in gepflegter grüner Wohnanlage mit Aufzug! Forstenrieder Allee 93, München Wohnung mit Ostbalkon zur Drygalskiallee in gepflegter grüner Wohnanlage mit Aufzug! Forstenrieder Allee 93, 81476 München Immobilientyp: Kauf - Wohnung Zimmer: 3,00 Wohnfläche ca. (in m²): 103,11 m² Kaufpreis:

Mehr

Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven.

Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Kapitalanlage Service-Wohnen in Zeven Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Sicher anlegen Service-Wohnen. Wohnanlage am Stadtpark mitten in Zeven. Mitten im Stadtzentrum und in direkter Nachbarschaft

Mehr

Ihr Kind möchte konfirmiert werden? Du möchtest konfirmiert werden? das ist schön.

Ihr Kind möchte konfirmiert werden? Du möchtest konfirmiert werden? das ist schön. Ihr Kind möchte konfirmiert werden? Du möchtest konfirmiert werden? das ist schön. Denn das ist ein großer Schritt Richtung Erwachsen-Sein. Früher endete mit der Konfirmation die Schul- und damit die Kinderzeit.

Mehr

immotop. Immobilien Vertrieb GmbH

immotop. Immobilien Vertrieb GmbH Charmante 2-Zimmer-Wohnung in München-Mittersendling 81369 München, Distlhofweg 14 Die Lage Paare und Familien finden hier ein großzügiges Zuhause mit vielen Vorteilen: Die Münchner Innenstadt ist mit

Mehr

Betreutes Wohnen in Ludwigsfelde

Betreutes Wohnen in Ludwigsfelde Selbstbestimmt leben. Sich geborgen fühlen. Sicherheit schätzen. Sich über Hilf e freuen. Betreutes Wohnen in Ludwigsfelde Senioren- und behindertengerechtes Wohnen Straße der Jugend/Hirschweg Salvador-Allende-Straße

Mehr