Mediadaten Preisliste für Print und Online. Reichweit. Rund 1,5 M BREMEN BREM HANNOVER OSNABRÜCK. Rotenburg.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mediadaten 2015. Preisliste für Print und Online. Reichweit. Rund 1,5 M BREMEN BREM HANNOVER OSNABRÜCK. www.kreiszeitung.de. Rotenburg."

Transkript

1 Mediadaten 2015 Mitglied in der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.v. (IVW) Preisliste für Print und Online Kleines Wappen von Bremen David Liuzzo 2006 Rot Rotenburg urg BREMEN BREM EMEN Wildeshau Wil Wildeshausen Syk Syke Achim Ver Verden Auflage: Verbreitete (1 mplare Exe e: (2 Reichweit serinnen Le tl. io. Visits m (3 Rund 1,5 M itung.de auf kreisze 2014, 3) laut IVW 08/14 Suling Sulingen 1) laut IVW t MA II/14, 2) lau Diepholz Die OSNABRÜCK HANNOVER Nr. 41 gültig ab 1. Januar

2 Verlagsangaben Verlag Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Am Ristedter Weg 17, Syke Postfach 1265, Syke Telefon Telefax Zentrale ( ) 58-0 Anzeigen ( ) u Buchhaltung ( ) Technik ( ) Homepage Anzeigen- und Druckunterlagenschlüsse Montagausgabe: Freitag Uhr Dienstagausgabe: Montag 9.00 Uhr Mittwochausgabe: Dienstag 9.00 Uhr Donnerstagausgabe: Mittwoch 9.00 Uhr Freitagausgabe: Donnerstag 9.00 Uhr Wochenendausgabe: Donnerstag Uhr Rücktrittstermine/Stornierungen Rücktrittstermine wie Anzeigenschlusstermine. Bei Stornierungen nach Anzeigenschluss berechnen wir eine Aufwandsentschädigung von 50 % des Anzeigenpreises. Stornierungen werden grundsätzlich nur in schriftlicher Form akzeptiert. Erscheinungsweise 6x wöchentlich morgens, werktags Bankverbindung Kreissparkasse Syke (BLZ ), Konto Zahlungsbedingungen Alle Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne jeden Abzug zahlbar. Auch Vorauszahlungen berechtigen nicht zum Skontoabzug. Chiffregebühr Bei Abholung Euro 4,, bei Zusendung Euro 8, (Gebühren werden als Verwaltungspauschale auch dann erhoben, wenn keine Offerten eingehen.) Mengenstaffel ab mm 10 % ab mm 15 % ab mm 20 % Preise Alle Preise verstehen sich in Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Geschäftsbedingungen Die Ausführung von Anzeigenaufträgen und Fremdbeilagen erfolgt zu unseren in diesem Tarif enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Malstaffel ab 12 Anzeigen 10 % ab 24 Anzeigen 15 % ab 52 Anzeigen 20 % 2

3 Technische Angaben zu Anzeigen Satzspiegel 472 mm hoch, 323 mm breit, 1/1 Seite: mm Spaltenbreite Spaltenzahl 1-spaltig: 44 mm Anzeigen- und Textteil: 7 Spalten 2-spaltig: 90 mm 3-spaltig: 137 mm 4-spaltig: 183 mm 5-spaltig: 230 mm 6-spaltig: 276 mm 7-spaltig: 323 mm 15-spaltig: 674 mm Grundschrift Anzeigenteil: Frutiger Regular, 8 pt Anzeigenstrecken Größen: 4, 6 oder 8 Anzeigenseiten Belegung: Gesamt-/Unterausgaben A,B,C,D,E Abschluss: Umfangmäßig wird das Millimetervolumen dem Grundabschluss zugerechnet. Rabatte: 4 Seiten 47,50 % 6 Seiten 51,25 % 8 Seiten 55,00 % Platzierung und Anzeigengrößen Platzierungen von Anzeigen auf bestimmten Plätzen und Seiten können nicht bindend vereinbart werden. Bei hochformatigen Anzeigen ab 420 mm Höhe wird die volle Satzspiegelhöhe berechnet. Untertext-Anzeigen Titelseite/Griffecke 200 mm Innenteil ab 300 bis mm Aufschlagseiten bis 920 mm Alleinstehend mindestens 850 mm Textteilanzeigen Mindestgröße 20 mm Maximalgröße 200 mm (max. 2 Spalten) Druckverfahren und -farben Der Druck erfolgt im Rollenoffset-Verfahren. Für den 4-Farb-Offsetdruck verwenden wir Zeitungsdruckfarben nach der Europäischen Farbskala DIN Spotfarben müssen in CMYK angelegt sein. Ge ring fügige Abweichungen beim Zusammendruck und beim Farbton berechtigen nicht zu Ersatzansprüchen. Anzeigenpreisberechnung Spaltenzahl x mm-höhe x mm-preis + MwSt. = Anzeigenpreis ACHTUNG! Abweichende technische Angaben für die Rotenburger Kreiszeitung (siehe Ausgabe E). 3

4 Sonderformate Mini-Titelkopfanzeige Größe Farbe Platzierung/ Belegung Berechnung 1 spaltig / 20 mm schwarz-weiß / Aufschlagseiten der Bücher 2, 3 oder 4 20 mm x mm-preis x 4,5 = Anzeigenpreis Titelkopfanzeige Größe Farbe Platzierung/ Belegung Berechnung 1 spaltig / 64 mm schwarz-weiß / Gesamt- oder Unterausgaben 64 mm x mm-preis x 2,5 = Anzeigenpreis Griffecke Wetter-Streifen Größe 2-spaltig / 100 mm Größe 7-sp. (bzw. 6-sp.) / 30 mm Farbe schwarz-weiß / Farbe schwarz-weiß / Platzierung/ Belegung Berechnung Titelseite, Gesamtoder Unterausgaben 200 mm x mm-preis x 5 = Anzeigenpreis Platzierung/ Belegung Berechung über dem Wetter, Gesamt- oder Unterausgaben 210 mm (bzw. 180 mm) x mm-preis = Anzeigenpreis W E T T E R 4

5 Sonderformate Flexform-Anzeige Größe Farbe Platzierung/ Belegung Berechnung mindestens 850 mm schwarz-weiß / Textteil, Gesamt- oder Unterausgaben jede angebrochene Spalte x jeweilige max. Höhe x mm-preis = Anzeigenpreis Panorama-Anzeige Größe Farbe Platzierung/ Belegung Berechnung mind. 15-spaltig, mind. 160 mm hoch schwarz-weiß / Gesamt- oder Unterausgaben 15 Spalten x Höhe x mm-preis = Anzeigenpreis Panorama-Anzeige ganzseitig Mindestformat Satelliten-Anzeige Größe mind. 400 mm max. 800 mm (mind. 4 Anzeigen) Kreuzworträtsel Größe Farbe 133 x 193 mm schwarz-weiß / K R E U Z W O R T - Farbe Platzierung/ Belegung Berechnung schwarz-weiß / nur Anzeigenteil, Gesamt- oder Unterausgaben mm-anzahl x mm-preis x 4,5 = Anzeigenpreis Platzierung/ Belegung Berechnung Gesamt- oder Unterausgaben 579 mm x mm-preis = Anzeigenpreis R Ä T S E L Belegungsmöglichkeiten, Preise und weitere Sonderformate auf Anfrage. 5

6 Das Verbreitungsgebiet Kreiszeitung Gesamtausgabe (A, B, C, D, E) Oldenburg Großenkneten A 1 Vechta A 28 Dötlingen Delmenhorst Wildeshausen Barnstorf A 27 Harpstedt Twistringen Bremen Stuhr Bassum Weyhe Syke Ottersberg Oyten Achim Bruchhausen-Vilsen Asendorf Hoya Sottrum Eystrup Rotenburg Langwedel Thedinghausen Kirchlinteln Verden Dörverden Scheeßel Visselhövede Walsrode Landkreis Diepholz Landkreis Verden Landkreis Nienburg (Hoya, Eystrup) Landkreis Oldenburg (Wildeshausen, Harpstedt) Landkreis Rotenburg Kreiszeitung A Kreiszeitung-Nord A1 Kreiszeitung-West A2 Kreiszeitung-Ost A3 Diepholz, Sulingen B Diepholzer Kreisblatt B1 Sulinger Kreiszeitung B2 Achim, Verden C Sulingen Nienburg Achimer Kreisblatt C1 Diepholz Wagenfeld Rahden W e s e r Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Reichweite: LeserInnen (2 Hannover Verdener Aller-Zeitung C2 Wildeshauser Zeitung D Rotenburger Kreiszeitung (Berliner Format) E Stemwede Bohmte 1) laut IVW II/14, 2) laut MA

7 Kreiszeitung Gesamtausgabe (Ausgaben A, B, C, D, E) Anzeigenteil Format Ortspreis (1 Grundpreis 4,13 4,89 1/1 Seite () , ,56 5,84 6,91 1/1 Seite () , ,64 Textteil Format Ortspreis (1 Grundpreis 18,53 22,00 26,22 31,11 Stellenmarkt (2 Format Ortspreis (1 Grundpreis 5,69 6,71 7,98 9,39 Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) Format Ortspreis (1 Grundpreis 660,80 782,40 934, ,60 Private Familienanzeigen (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) Format Ortspreis (1 Grundpreis 4,13 4,89 4,13 4,89 Sonstige Preise Format Ortspreis (1 Grundpreis Rubrikenanzeigen (Reisen, Fremdenverkehr, Gebrauchtfahrzeuge) Vereinsanzeigen (3 2,40 3,39 1,98 2,82 2,86 4,05 2,33 3,32 Ihre Rubrikenanzeige erscheint grundsätzlich in der Gesamtausgabe mit entsprechender rubrizierter Platzierung. Eine Belegung der Unterausgaben (A, B, C, D, E) ist bei unsortierter Platzierung ohne Rubrikenköpfe von Montag bis Freitag zu Lokalpreisen möglich. Für Fließsatz- und einspaltige Rubrikenanzeigen werden keine Probeabzüge angefertigt. 1) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung; 2) inkl. 4 Wochen im regionalen Stellenportal auf kreiszeitung.de, 3) Vereinsanzeigen sind Anzeigen ohne geschäftlichen, gewerblichen bzw. kommerziellen Charakter 7

8 Kreiszeitung (Ausgabe A ) A 27 Scheeßel Verbreitungsgebiet Landkreis Diepholz (nördlicher Teil), Hoya, Eystrup (Landkreis Nienburg), Harpstedt (Landkreis Oldenburg) Oldenburg A 28 Delmenhorst Bremen Ottersberg Oyten Sottrum Rotenburg Textteil Dötlingen Großenkneten Kirchlinteln Visselhövede 6,71 7,94 9,48 11,24 A 1 Vechta Harpstedt Wildeshausen Diepholz Barnstorf Stemwede Twistringen Wagenfeld Rahden Bassum Sulingen Bruchhausen-Vilsen Asendorf W e s e r Eystrup Nienburg Dörverden Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Reichweite: LeserInnen (2 Walsrode Hannover Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 268,80 316,80 382,40 451,20 Amtl. Bekanntmachungen/Öffentl. Ausschreibungen 1,68 1,98 2,39 2,82 Anzeigenteil 1,68 1,98 1/1 Seite () 5.550, ,92 2,39 2,82 1/1 Seite () 7.896, ,28 Private Familienanzeigen (4 (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) 0,90 1,06 0,90 1,06 1) laut IVW II/14, 2) laut MA 2014, 3) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 4) Preise für Kombinationen mit weiteren Ausgaben auf Anfrage 8

9 Unterausgaben A1, A2, A3 Kreiszeitung-Nord (A1) Kreiszeitung-West (A2) Kreiszeitung-Ost (A3) Verbreitungsgebiet Stuhr, Weyhe, Syke Bassum, Twistringen, Harpstedt Bruchhausen-Vilsen, Hoya, Eystrup Verbreitete Auflage Anzeigenteil Format Ortspreis (1 Grundpreis Ortspreis (1 Grundpreis Ortspreis (1 Grundpreis 0,96 1,15 0,91 1,07 0,91 1,07 1/1 Seite () 3.171, , , , , ,28 1,35 1,63 1,28 1,53 1,28 1,53 1/1 Seite () 4.460, , , , , ,12 Textteil 3,84 4,60 3,61 4,28 3,61 4,28 5,43 6,50 5,13 6,07 5,13 6,07 Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 153,60 184,00 145,60 171,20 145,60 171,20 216,00 260,80 204,80 244,80 204,80 244,80 1) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung 9

10 Diepholzer Kreisblatt / Sulinger Kreiszeitung (Ausgabe B) A 27 Verbreitungsgebiet Landkreis Diepholz (südlicher Teil) Scheeßel Oldenburg Delmenhorst A 28 Dötlingen Großenkneten Bremen Sottrum Rotenburg Ottersberg Oyten Visselhövede Langwedel Kirchlinteln Verden Textteil 5,16 6,13 7,32 8,70 Harpstedt Walsrode Wildeshausen Bassum Bruchhausen-Vilsen A 1 Dörverden Twistringen Asendorf Vechta Eystrup Barnstorf Diepholz Stemwede Sulingen Wagenfeld Rahden W e s e r W e s e r Nienburg Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Reichweite: LeserInnen (2 Hannover Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 206,40 244,80 296,00 347,20 Amtl. Bekanntmachungen/Öffentl. Ausschreibungen 1,29 1,53 1,85 2,17 Bohmte Anzeigenteil 1,29 1,53 1/1 Seite () 4.262, ,12 1,85 2,17 1/1 Seite () 6.112, ,68 Private Familienanzeigen (4 (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) 0,90 1,06 0,90 1,06 1) laut IVW II/14, 2) laut MA 2014, 3) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 4) Preise für Kombinationen mit weiteren Ausgaben auf Anfrage 10

11 Unterausgaben B1, B2 Diepholzer Kreisblatt (B1) Sulinger Kreiszeitung (B2) Verbreitungsgebiet Diepholz, Barnstorf, Rehden, Wagenfeld, Lemförde Sulingen, Kirchdorf, Schwaförden, Siedenburg Verbreitete Auflage Anzeigenteil Format Ortspreis (1 Grundpreis Ortspreis (1 Grundpreis 1,04 1,25 0,88 1,05 1/1 Seite () 3.436, , , ,20 1,46 1,76 1,25 1,49 1/1 Seite () 4.823, , , ,96 Textteil 4,15 4,99 3,53 4,19 5,86 7,06 5,00 5,95 Titelkopfanzeige (1 sp./64 mm) 166,40 200,00 140,80 168,00 233,60 281,60 200,00 238,40 1) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung 11

12 Achimer Kreisblatt / Verdener Aller-Zeitung (Ausgabe C ) A 27 Verbreitungsgebiet Landkreis Verden und Rethem Scheeßel Oldenburg Delmenhorst A 28 Dötlingen Großenkneten Bremen Stuhr Weyhe Syke Ottersberg Oyten Thedinghausen Sottrum Rotenburg Visselhövede Kirchlinteln Textteil 6,18 7,42 8,74 10,51 Harpstedt Wildeshausen Bassum A 1 Twistringen Vechta Barnstorf Bruchhausen-Vilsen Dörverden Asendorf Hoya Eystrup Walsrode Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 249,60 296,00 352,00 419,20 Diepholz Stemwede Wagenfeld Rahden Sulingen W e s e r Nienburg Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Reichweite: LeserInnen (2 Hannover Amtl. Bekanntmachungen/Öffentl. Ausschreibungen 1,56 1,85 2,20 2,62 Bohmte Anzeigenteil 1,56 1,85 1/1 Seite () 5.154, ,40 2,20 2,62 1/1 Seite () 7.268, ,48 Private Familienanzeigen (4 (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) 0,90 1,06 0,90 1,06 1) laut IVW II/14, 2) laut MA 2014, 3) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 4) Preise für Kombinationen mit weiteren Ausgaben auf Anfrage 12

13 Unterausgaben C1, C2 Achimer Kreisblatt (C1) Verdener Aller-Zeitung (C2) Verbreitungsgebiet Achim, Oyten, Ottersberg, Thedinghausen Verden, Langwedel, Kirchlinteln, Dörverden, Rethem Verbreitete Auflage Anzeigenteil Format Ortspreis (1 Grundpreis Ortspreis (1 Grundpreis 0,93 1,12 1,01 1,22 1/1 Seite () 3.072, , , ,88 1,31 1,58 1,42 1,73 1/1 Seite () 4.328, , , ,92 Textteil 3,71 4,43 4,07 4,90 5,27 6,29 5,78 6,91 Titelkopfanzeige (1 sp./64 mm) 148,80 179,20 161,60 195,20 209,60 252,80 227,20 276,80 1) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung 13

14 Wildeshauser Zeitung (Ausgabe D ) Verbreitungsgebiet Wildeshausen, Dötlingen Oldenburg Großenkneten A 1 Vechta A 28 Dötlingen Anzeigenteil Delmenhorst Harpstedt Wildeshausen Barnstorf A 27 Twistringen Bremen Stuhr Bassum Weyhe Syke Sulingen Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Unser Spar-Tipp: Die günstige Kombination mit der Wochenzeitung Wildeshauser Anzeiger mit insgesamt über Exemplaren! (2 Thedinghausen Asendorf Ottersberg Oyten Achim Bruchhausen-Vilsen Sottrum Langwedel Rotenburg Kirchlinteln Verden Nienburg Dörverden Scheeßel Visselhövede Walsrode 0,52 0,61 1/1 Seite () 1.718, ,44 0,74 0,87 1/1 Seite () 2.444, ,48 Kombinationspreis (Anzeigenteil) Wildeshauser Zeitung + Wildeshauser Anzeiger Ortspreis (3 Grundpreis 1,05 1,26 1,51 1,77 Textteil 2,08 2,47 2,93 3,49 Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 83,20 97,60 118,40 139,20 Amtl. Bekanntmachungen/Öffentl. Ausschreibungen 0,52 0,61 0,74 0,87 Private Familienanzeigen (4 (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) 0,50 0,59 0,50 0,59 1) laut IVW II/14, 2) Trägerauflage laut ADA II/14, 3) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 4) Preise für Kombinationen mit weiteren Ausgaben auf Anfrage 14

15 Rotenburger Kreiszeitung (Ausgabe E ) Verbreitungsgebiet Landkreis Rotenburg Berliner Format Seitensatzspiegel: 276 x 431 mm 1/1-Seite: mm 6 Spalten Spaltenbreite 45 mm Oldenburg Großenkneten A 28 Dötlingen Anzeigenteil Delmenhorst Harpstedt Wildeshausen A 27 Bremen Stuhr Bassum Weyhe Syke Kombinationspreis (Anzeigenteil) Verbreitete Auflage: Exemplare (1 Unser Spar-Tipp: Die Kombination mit der Wochenzeitung Journal am Sonntag mit Exemplaren! (2 Ottersberg Oyten Achim Thedinghausen Rotenburger Kreiszeitung + Journal am Sonntag Ortspreis (3 Grundpreis 1,51 1,79 2,14 2,53 Sottrum Langwedel Rotenburg Kirchlinteln Verden Scheeßel Visselhövede Walsrode 1,09 1,29 1/1 Seite () 2.818, ,94 1,55 1,82 1/1 Seite () 4.008, ,52 Textteil 4,28 5,16 6,07 7,32 Stellenmarkt Rotenburger Kreiszeitung Ortspreis (3 Grundpreis 1,48 1,74 2,08 2,44 Rotenburger Kreiszeitung + Journal am Sonntag Ortspreis (3 Grundpreis 1,62 1,89 2,26 2,67 Titelkopfanzeigen (1 sp./64 mm) 174,40 206,40 248,00 291,20 Amtl. Bekanntmachungen/Öffentl. Ausschreibungen 1,09 1,29 1,55 1,82 Private Familienanzeigen (4 (Trauer, Hochzeit, Geburtstag, usw.) 0,73 0,86 0,73 0,86 1) laut IVW II/14, 2) Trägerauflage laut ADA II/14, 3) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 4) Preise für Kombinationen mit weiteren Ausgaben auf Anfrage 15

16 Kombinationen Ausgaben Verbreitete Auflage Anzeigenteil mm-preise Textteil mm-preise Ortspreis (2 Grundpreis Ortspreis (2 Grundpreis Kreiszeitung Syke Gesamt (A + B + C + D) Kreiszeitung, Diepholzer Kreisblatt, Sulinger Kreiszeitung, Achimer Kreisblatt, Verdener Aller-Zeitung, Wildeshauser Zeitung (1 3,63 5,14 4,31 6,10 16,34 23,12 19,43 27,48 Stellenanzeigen (3 4,76 6,68 5,62 7,88 A + B Kreiszeitung, Diepholzer Kreisblatt, Sulinger Kreiszeitung ,59 3,68 3,07 4,34 10,34 14,64 14,82 20,97 A1 + C1 Kreiszeitung-Nord, Achimer Kreisblatt ,56 2,21 1,87 2,65 6,30 8,92 7,49 10,61 A + C Kreiszeitung, Achimer Kreisblatt, Verdener Aller-Zeitung, ,11 4,38 3,67 5,20 13,95 19,75 16,05 23,41 C + A3 Achimer Kreisblatt, Verdener Aller-Zeitung, Kreiszeitung-Ost ,87 2,65 2, 24 3,17 7,51 10,63 8,93 12,65 C2 + A3 Verdener Aller-Zeitung, Kreiszeitung-Ost ,46 2,06 1,73 2,46 5,85 8,28 6,93 9,81 B + A2 Diepholzer Kreisblatt, Sulinger Kreiszeitung, Kreiszeitung-West ,60 2,26 1,89 2,69 6,40 9,06 7,58 10,73 C + E Achimer Kreisblatt, Verdener Aller-Zeitung, Rotenburger Kreiszeitung ,33 3,30 2,76 3,91 6,19 8,75 7,36 10,41 1) laut IVW II/14, 2) nur gültig für Werbungstreibende aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 3) inkl. 4 Wochen im regionalen Stellenportal auf kreiszeitung.de 16

17 Gegen Vorlage dieses MemoSticks! f uf MemoStick Der MemoStick Werbung, die haften bleibt! Sichern Sie sich 100 % Aufmerksamkeit! Der MemoStick ist ein abnehm- und wiederklebbares Etikett auf der Titelseite Ihrer Kreiszeitung oder auf Halbformat-Sonderveröffentlichungen. Er nutzt damit den attraktivsten Werberaum, den das Printmedium zu bieten hat. Der MemoStick kann beidseitig bedruckt werden und eignet sich perfekt, um Gutscheine, Sonderangebote, Rabatte, neue Produkte, besondere Termine, Messen, Anlässe und Neueröffnungen zu bewerben. Belegungsmöglichkeiten Mo. - Fr. Sa. A1 Kreiszeitung Nord A2 Kreiszeitung West A3 Kreiszeitung Ost A Kreiszeitung B1 Diepholzer Kreisblatt B2 Sulinger Kreiszeitung B Diepholz/Sulingen C1 Achimer Kreisblatt C2 Verdener Aller-Zeitung C Achim/Verden D Wildeshauser Zeitung A D Gesamtausgabe Die Platzierung Technische Details Endformat: max. 76 x 76 mm Farbigkeit: 4-farbig beidseitig Mindestauflagen MemoStick Exemplare CouponNote Exemplare Booklet Exemplare MembershipCard Exemplare Die Formenvielfalt (Viele weitere Formen auf Anfrage!) Schmetterling Auto Blatt Haus Kleeblatt Kreis Sonne Stern Stopschild Zahn Booklet CouponNote MembershipCard Verteilung/Kleben* *Preise je Tausend, Ortspreise, zzgl. MwSt. Verteilung/Kleben 60,00 Euro (zzgl. Produktionskosten) Produktionskosten* Werbeformen ab ab ab ab MemoStick 45,00 40,00 35,00 25,00 Booklet (4-seitig) - 50,00 48,00 40,00 Booklet (8-seitig) - 110,00 100,00 70,00 CouponNote 48,00 45,00 38,00 28,00 MembershipCard - 50,00 48,00 45,00 Extras* Rubbelfelder Aufschlag 6,00 Euro (Mindestauflage ) Variable Daten Aufschlag 6,00 Euro (Mindestauflage ) (Seriennummern, wechselnde Motive) 17 tbqqbo tboabo _objbk łfåü Äáå ÖäΩÅâäáÅÜ póâéê wéáíìåö píìüêjtéóüéê wéáíìåö péáí NUSM kêk OTO jçkjcêk NIOMbLp~K NISMb ïïïkâêéáëòéáíìåökçé açååéêëí~öi ONK kçîéãäéê OMNP tbqqbo Heute Morgen tboabo _objbk łfåü Äáå ÖäΩÅâäáÅÜ Felix Kroos im Interview: Sein neuer Stellenwert bei Werder macht ihn glücklich das Rooney-Trikot im Schrank auch. Spielt er oder spielt er nicht gegen Mainz? Im Fall Franco Di Santo bleiben noch Restzweifel. hrow klqfboq póâéê wéáíìåö píìüêjtéóüéê wéáíìåö ilh^ibp açååéêëí~öi ONK kçîéãäéê OMNP e ÅÜëíÉ wéáí> péáí NUSM kêk OTO jçkjcêk NIOMbLp~K NISMb ïïïkâêéáëòéáíìåökçé açååéêëí~öi ONK kçîéãäéê OMNP _~êêáéê háêåüíìêãìüê ëíéüí ëéáí jçå~íéå _^oofbk Die ilh^ibp Kirchenglo- cken in Barrien erklingen zuverlässig zu jeder vollen Stunde. Doch die vier Uhr- blätter am Kirchturm zei- gen seit Monaten starr auf fünf vor zwölf. Materialermüdung hat im Sommer dafür gesorgt, dass der Zeigerantrieb nicht mehr funktioniert. Nun sollen Spenden _^oofbk Die die Uhr Kirchenglo- wieder zum Laufen bringen. Es wird höchste cken in Barrien Zeit für erklingen die höchste Zeit, die es rein räumlich in zuverlässig zu jeder vollen Barrien gibt. póâé aáé _~êêáéê háêåüíìêãìüêk Stunde. Doch die vier Uhrblätter a e ÅÜëíÉ wéáí> _~êêáéê háêåüíìêãìüê ëíéüí ëéáí jçå~íéå

18 Beilagen Zahl der erforderlichen Beilagen (inkl. Postauflage) Ausgabe Mo.-Fr. Sa. Gesamtausgabe (A, B, C, D, E) A Kreiszeitung A1 Kreiszeitung-Nord A2 Kreiszeitung-West A3 Kreiszeitung-Ost B Diepholz/Sulingen B1 Diepholzer Kreisblatt B2 Sulinger Kreiszeitung C Achim/Verden C1 Achimer Kreisblatt C2 Verdener Aller-Zeitung D Wildeshauser Zeitung E Rotenburger Kreiszeitung ( Mindestauflage Exemplare. Fremdanzeigen sind in Beilagen nicht zulässig! Rücktrittstermin 14 Tage vor Erscheinen. Bei spätereren Stornierungen werden 50 % Ausfallgebühr auf Basis der niedrigsten Gewichtsstufe berechnet. Informationen zu Beilagenaufträgen: Telefon ( ) , Kein Rabatt auf Beilagenpreise. Die Agenturprovision beträgt 15 % auf den Grundpreis. Preis (je Tausend) Gewicht Ortspreis 2 Grundpreis bis 10 g 65,00 77,00 bis 20 g 75,00 89,00 bis 30 g 85,00 100,00 bis 40 g 95,00 112,00 bis 50 g 105,00 124,00 bis 60 g 115,00 136,00 bis 70 g 125,00 147,00 bis 80 g 135,00 159,00 bis 90 g 145,00 171,00 bis 100 g 155,00 183,00 je weitere 10 g 10,00 12,00 Anlieferung (Ausgaben A, B, C, D) Frei Druckhaus Syke, Am Ristedter Weg 17, Syke Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr, frühestens 8 Tage, spätestens 3 Tage vor Verteilung. Anlieferung Rotenburger Kreiszeitung (Ausgabe E) Frei Druckhaus Walsrode, Hanns-Hörbiger Straße 6, Walsrode, 2 Tage vor Beilagetermin franko. Informationen zu Preisen und Formaten unter ( ) Wir drucken für Sie! Berliner Format, Rheinisches und Nordisches Format Infos unter ( ) ) Abweichende Beilagenpreise und -formate Infos unter ( ) 72-0, 2) Nur gültig für Beilagen von Werbungtreibenden aus dem Verbreitungsgebiet bei direkter Abwicklung, 18

19 Beilagen Technische Angaben: 1. Höchstgewicht auf Anfrage beim Verlag (Katalogverteilung) 2. Format: Mindestformat ist DIN A6 (105 mm x 148 mm) Höchstformat 32 x 23 cm (größere Formate können verwendet werden, wenn sie auf das Höchstformat gefalzt sind) 3. Einzelblätter im Format DIN A6 dürfen ein Flächengewicht von 170g/qm nicht unterschreiten. Einzel blätter mit Formaten größer als DIN A 6 bis DIN A 4 müssen ein Flächengewicht von mindestens 120g/qm aufweisen. Größere Formate mit einem Flächengewicht von mindestens 60g/qm sind auf eine Größe im Bereich DIN A4 zu falzen. 4. Mehrseitige Beilagen: Beilagen im jeweils möglichen Maximalformat müssen einen Mindest umfang von 8 Seiten haben. Bei geringerem Umfang (4 und 6 Seiten) ist ein Flächengewicht von min des tens 60g/qm erforderlich oder diese Beilagen sind nochmals zu falzen. 5. Bei Beilagengewichten über 70 g ist eine Abstimmung mit dem Verlag erforderlich. 6. Falzarten: Gefalzte Beilagen müssen im Kreuzbruch, Wickel- oder Mittenfalz verarbeitet sein. Leporello- oder Fensterfalz können schwerwiegende Probleme verursachen und sind deshalb nicht zu verarbeiten. Mehrseitige Beilagen mit Formaten größer als DIN A 5 (148 mm x 210 mm) müssen den Falz an der langen Seite haben. 7. Beschnitt: Alle Beilagen müssen rechtwinklig und formatgleich geschnitten sein. Beilagen dürfen am Schnitt keine Verblockung durch stumpfe Messer aufweisen. 8. Angeklebte Produkte (z.b. Postkarten): Postkarten sind in der Beilage grundsätzlich innen anzukleben. Sie müssen dabei bündig im Falz zum Kopf oder Fuß der Beilage angeklebt werden. Es sollte keine Punkt- sondern nur Strichleimung angewendet werden. Die maschinelle Verarbeitung von Beilagen mit Sonderformaten ist ohne vorherige technische Prüfung durch den Verlag nicht möglich. 9. Mehrteilige Beilagen müssen bei Belegung der Postauflage geheftet sein, andernfalls fallen doppelte oder mehrfache Postgebühren an. 3. Auch bei bestätigten Terminen ist der Auftrag erst endgültig angenommen, wenn der Verlag wenigstens 5 Tage vor Beilegung ein Muster der Beilage prüfen konnte. 4. Der Verlag behält sich die Ablehnung oder Höherberechnung des Auftrages vor, wenn Beilagen für zwei oder mehr Firmen werben. 5. Teilbelegungen sind möglich, allerdings nur in zusammenhängenden, kompletten Tourblöcken. In diesen Fällen wird jedoch keine Gewähr dafür übernommen, daß das Zielgebiet ausschließlich und allein erfaßt wird. Bei Teilbelegungen behält sich der Verlag außerdem ein Schieberecht vor; dies gilt auch für bereits schriftlich bestätigte Beilagenaufträge. 6. Eine Alleinbelegung sowie Konkurrenzausschluss können nicht eingeräumt werden. Liegen für einen Tag mehrere Beilagenaufträge vor, müssen die Prospekte ineinandergesteckt der Zeitung beigefügt werden, und zwar jeweils die größere in die kleinere Beilage. Bei gleichgroßen Prospekten an einem Tag wird die Beilage nach außen gelegt, die zuerst disponiert wurde. Erscheinen am Beilegungs tag verlagseigene Supplements im Zielgebiet, können die Beilagen auch dort eingelegt werden. 7. Die Veröffentlichung eines kostenlosen redaktionellen Beilagenhinweises liegt im Ermessen des Verlages und gilt nicht als Auftragsbestandteil. 8. Für die ordnungsgemäße Anlieferung von Beilagen hat der Auftraggeber zu sorgen. Genaue Überprüfung der Prospekte ist nicht möglich. Es werden nur Stichproben gemacht. 9. Warenproben können nicht beigelegt werden. 10. Dispositionen können nur 1 Jahr im voraus angenommen werden. 11. Die Kosten für eine notwendige technische Weiterverarbeitung vor dem Einlegen trägt der Auftraggeber. 12. Reklamationen müssen unverzüglich, spätestens innerhalb 48 Stunden nach Verteilung, geltend gemacht werden. 10. Begleitpapiere: Aus dem Lieferschein und der Kennzeichnung der Palette (Palettenkarte) haben hervorzugehen: Auftragsnummer des Verlags, zu belegendes Objekt und zu belegende Ausgaben, Erscheinungstermin, Auftraggeber der Beilage, Beilagentitel oder Artikelnummer bzw. Motiv, Absender und Empfänger, Anzahl der Paletten, Gesamtstückzahl der gelieferten Beilagen, Stückzahl der Beilagen je Palette. Sonstige Angaben: 1. Beilagenaufträge werden mit der üblichen Sorgfalt erledigt. Ein Anspruch auf Minderung oder Schadenersatz entfällt, wenn mehrere Beilagen zusammenhaften und einem Zeitungsexemplar beigefügt werden, wenn Beilagen bei der Zustellung aus den Zeitungen herausfallen oder deren Sauberkeit durch den Einlegevorgang leidet. Platzwünsche sind nicht möglich. So können wir Ihre Beilage NICHT verarbeiten: 2. Beilagen können nicht gleichzeitig mit der Zeitung gedruckt werden, dürfen im Umbruch und Druck nicht zeitungsähnlich sein und keine Fremdanzeigen enthalten. Altarfalz Leporellofalz Einlage nicht bündig eingeklebt mangelhafte Verarbeitung Papier zu dünn Klammerung trägt auf Postkartenanbringung 19

20

21

22

23

24 Digitale Anzeigenübermittlung Anzeigenauftrag Im Vorfeld der digitalen Anzeigenübermittlung ist eine schriftliche Auftragserteilung mit allen für die Abwicklung notwendigen Angaben erforderlich. Sie erhalten dann von uns eine Auftragsbestätigung mit einer entsprechenden Auftragsnummer für die Datenübertragung. Anlieferung Die Übermittlung von digitalen Druckunterlagen hat bis spätestens 2 Werktage vor Erscheinen zu erfolgen. Begleitfax Jede Datenübertragung muss zuvor durch ein Begleitfax mit der Anzeigenauftragsnummer an die folgende Telefaxnummer angekündigt werden. Telefax ( ) Datenversand Schicken Sie uns alle Daten für einen Anzeigenauftrag gesammelt in einem Ordner. Benennen Sie diesen Ordner bitte nur mit der Ihnen zugeteilten Anzeigenauftragsnummer. Übertragung FTP-Server Datenträger CD-ROM, DVD-ROM, USB-Stick ftp.kreiszeitung.de oder ftp1.kreiszeitung.de Benutzer: Passwort: Anzeigen2011 Anhänge: Ausschließlich PDF! Anschrift Kreiszeitung Verlags GmbH & Co. KG Postfach 1265, Syke Am Ristedter Weg 17, Syke Telefon ( ) 58-0 Telefax ( ) Dateiformat EPS und PDF bis Version 1.3. Schriften müssen in Kurven bzw. Pfade konvertiert oder im EPS/PDF includiert sein. Bilddaten Ausgabenauflösung mind. 170 dpi Halbton, 600 dpi Strich bei 85 lpi Rasterweite, ausschließlich TIFF-, EPS-, jpg- und Bitmap-Format. Hinweis Oben nicht aufgeführte Dateiformate können nicht verarbeitet werden! Bei Fragen zur Datenanlieferung rufen Sie uns an. Telefon ( ) Mediadaten im Internet auf 24

25 Unsere Stärken Kaufkraftindex und L-Werte Kaufkraftindex (1 Kaufkraftindex einer Gemeinde pro Haushalt im Vergleich zum nationalen Durchschnitt (Normwert = 100 %). L-Wert (2 Leistungswerte (Kontaktdaten): Reichweite auf Gemeindebasis. D B1 A2 Bremen A1 B2 C1 A3 C2 E Hohe Kaufkraft im Verbreitungsgebiet! (>105%) < 90 % < 100 % < 105 % > 105 % Zielgruppengenaue Werbung in den kaufkräftigsten Gebieten! D B1 A2 Bremen A1 B2 E C1 C2 A3 Beim L-Wert ganz vorn! Reichweiten über 90 %! < 30 % < 50 % > 70 % > 90 % >= 90 % 1) laut GfK 2010, 2) laut ZMG

26 Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften 1. Der Anzeigenauftrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts bedin gun gen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer An zeigen eines Wer bung treibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druck schrift zum Zweck der Verbreitung. 2. Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Ver trags abschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner An zei gen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Er scheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht wird. 3. Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzei gen menge hinaus weitere Anzeigen abzurufen. 4. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nach lass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höhere Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht. 5. Bei der Errechnung der Abnahmemengen werden Text-Millimeterzeilen in gleicher Weise wie Anzeigen-Millimeter einbezogen. 6. Die Aufnahme von Anzeigen und Fremdbeilagen in bestimmten Nummern, be stimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift erfolgt dann, wenn der Auf trag geber erklärt hat, dass die Anzeige oder Fremdbeilage in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift erscheinen soll und dies vom Verlag schriftlich bestätigt worden ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt, ohne dass dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf. 7. Textteil-Anzeigen sind Anzeigen, die mit mindestens drei Seiten an den Text und nicht an andere Anzeigen angrenzen. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort Anzeige deutlich kenntlich gemacht. Der für die Kenntlichmachung erforderliche Raum ist Teil der Anzeige und geht in die zu bezahlende Abnahmemenge ein. 8. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses und Beilagenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestim mun gen verstößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beila ge und dessen Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremd anzeigen enthalten, werden nicht an - genommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. 9. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreie Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druck unterlagen gegebenen Möglichkeiten. 10. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei un - voll ständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige be ein trächtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist ver strei chen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zah lungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadens ersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind auch bei telefonischer Auftragserteilung ausgeschlos sen; Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind be schränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Alle Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen bei Schadensersatzansprüchen gelten nicht bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungs gehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigen schaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgeltes beschränkt. Reklama tionen müssen außer bei nicht offensichtlichen Mängeln innerhalb vier Wochen nach Veröffentlichung der Anzeige schriftlich geltend gemacht werden. 11. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden. 12. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde gelegt. 13. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung übersandt. Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen, vom Empfang der Rechnung an laufenden, Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt. 14. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und/oder für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrags und von dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. 15. Der Verlag liefert mit Rechnung auf Wunsch ab einem Anzeigenvolumen von 50 mm ei nen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrags werden Anzeigen ausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlags über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige. 16. Kosten für die Anfertigung bestellter Vorlagen und Zeichnungen sowie für vom Auf traggeber gewünschte oder zu vertretende erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen. 17. Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluss über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnittliche Auflage oder wenn eine Auflage nicht genannt ist die durchschnittlich verkaufte Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie bei einer Auflage bis Exemplaren 20 v. H., Exemplaren 15 v. H., Exem plaren 10 v. H., bei einer Auflage über Exemplaren 5 v. H., beträgt. Darüber hinaus sind bei Abschlüssen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen, wenn der Verlag dem Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte. 18. Bei Ziffernanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Ziffernanzeigen werden nur auf dem normalen Postweg weitergeleitet. Die Eingänge auf Ziffernanzeigen werden vier Wochen aufbewahrt. Zuschriften, die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne dazu verpflichtet zu sein. Dem Verlag kann einzelvertraglich als Vertreter das Recht eingeräumt werden, die eingehenden Angebote anstelle und im erklärten Interesse des Auftraggebers zu öffnen. Briefe, die das zulässige Format DIN A 4 (Gewicht 1000 g) überschreiten sowie Waren-, Bücher-, Katalogsendungen und Päckchen, sind von der Weiterleitung ausgeschlossen und werden nicht entgegengenommen. Eine Entgegennahme und Weiterleitung kann dennoch ausnahmsweise für den Fall vereinbart werden, dass der Auftraggeber die dabei entstehenden Gebühren/Kosten übernimmt. 19. Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Auftrags. 20. Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand das für den Sitz des Verlages zuständige Gericht. Soweit Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nicht-Kaufleuten nach deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nicht-Kaufleuten, im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart. Zusätzliche Geschäftsbedingungen des Verlages a) Bei fernmündlich aufgegebenen Anzeigen, Termin- und Ausgabenänderungen, Textkorrekturen und Abbestellungen übernimmt der Verlag für Übermittlungsfehler keine Haftung. b) Sind in der Anzeigenpreisliste Titel oder sonstige Verlagsdruckschriften mit eigenen Preisen aufgeführt, so ist für jede Ausgabe oder Ausgabenkombination ein besonderer Anzeigenabschluss zu tätigen. Liegt ein Abschluss für die Gesamtausgabe vor, so wird bei Belegung von Bezirksausgaben der sich aus dem Gesamtausgabenabschluss ergebende Nachlass gewährt; die hierauf entfallenden Mengen zählen bei der Errechnung der Abnah memenge (Gesamtausgabenabschluss) nicht mit. Beim Anzeigendoppel geht in die Be rech nung der Jahres-mm-Summe nur die einfache mm-anzahl der Anzeige ein, bzw. gilt ein Anzeigendoppel bei der Berechnung der Jahres-Anzeigenmenge als eine Anzeige. Die über NBRZ geschalteten Anzeigen werden bei der Gewährung von Rabatten durch den Verlag nicht berücksichtigt. Das durch die Anzeigenstrecken erzielte Volumen wird nicht dem Abschlussvolumen für die Mengen bzw. Malstaffel zugerechnet. Die errechneten Streckenpreise sind nicht weiter abschlussrabatt-, jedoch AE-provisionsfähig. c) Der Werbungtreibende hat rückwirkend Anspruch auf den seiner tatsächlichen Ab nah me von Anzeigen innerhalb Jahresfrist entsprechenden Nachlass, wenn er zu 26

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin.

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin. Stadtmagazin für Leute mit Kindern Mediadaten Nr. 08 2012 INFORMATIONEN Informationen Mediadaten Nr. 08 2012 Zum Heft Die»Libelle«ist das Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung. Idee Die»Libelle«fördert

Mehr

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren.

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Mediadaten, Stand 08/2010, Seite 1 von 6 Termine Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Verbreitung Auslage in der Hochschule, in

Mehr

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht!

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 Kurzcharakteristik: ist eines der führenden arbeitsrechtlichen Informationsportale in Deutschland. Eine juristische Fachredaktion

Mehr

Ostfriesland. Mediadaten. Magazin. Preisliste Nr. 19. Die Monatsillustrierte. Norden

Ostfriesland. Mediadaten. Magazin. Preisliste Nr. 19. Die Monatsillustrierte. Norden Ostfriesland Magazin Die Monatsillustrierte 2015 Norden Ostfriesland Magazin Norderney 2015 Baltrum Langeoog Spiekeroog Wangerooge Juist esens Borkum Wittmund Hage norden Jever WiLHeLmsHaven aurich Friedeburg

Mehr

Media-Daten 2013. www.arbeitsrecht.de. Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht!

Media-Daten 2013. www.arbeitsrecht.de. Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht! Das Portal zum Arbeits- und Sozialrecht! Kurzcharakteristik: ist eines der führenden arbeitsrechtlichen Informationsportale in Deutschland. Eine juristische Fachredaktion informiert tagesaktuell über die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Ziffer 1-23 Ziffer 1 "Anzeigenauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag zwischen

Mehr

Stand 01/2013. magazin. Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten

Stand 01/2013. magazin. Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten Stand 01/2013 magazin Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Bridge - Verbands e.v. Mediadaten Bridge Magazin Fakten Kurzcharakteristik Das Bridge Magazin ist die Bridge-Publikation in Deutschland

Mehr

MONUMENTE. Media-Daten 2016. Magazin für Denkmalkultur in Deutschland. MONUMENTE ist das ideale Werbemittel für. Leserkreis

MONUMENTE. Media-Daten 2016. Magazin für Denkmalkultur in Deutschland. MONUMENTE ist das ideale Werbemittel für. Leserkreis MONUMENTE Magazin für Denkmalkultur in Deutschland Media-Daten 2016 MONUMENTE Die Fördererzeitschrift der Deutschen Stiftung Denkmalschutz dient der Erfüllung des Stiftungsauftrages, eine große Fördergemeinde

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. für Anzeigenaufträge Stand: 1 Dezember 2014 I. Allgemeines Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Media-Daten 2009. Der Bausachverständige. 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift

Media-Daten 2009. Der Bausachverständige. 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift Media-Daten 2009 Der Bausachverständige Zeitschrift für Bauschäden, Grundstückswert und gutachterliche Tätigkeit Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar 2009 10% Kombi-Rabatt mit der Zeitschrift Anzeigentarif

Mehr

Mediadaten 2015 bis 2016

Mediadaten 2015 bis 2016 GiveA International trade fair for promotional products G ivea GiveA 4. bis 6. Februar 2016 Messe Stuttgart GiveA G ivea ivea G www.giveadays.com NEWS MESSEZEITUNG FAIR NEWSPAPER GiveA 50 cyan 100 yellow

Mehr

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Wir vernetzen die Finanzbranche MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Inhouse Consulting 2% 2% 43% Führungskräfte 23% Frauen 24% 11% 1% 57% Angestellte 77% Männer 2% 7% 1% 1% 11% 6% 8% 6% 3% 12% 14% 24%

Mehr

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz Stand: 1. September 2006 Mediaunterlagen DocCheck Newsletter Schweiz DocCheck Newsletter 1. Einen Schritt voraus Porträt DocCheck (www.doccheck.de) ist das größte und am schnellsten wachsende Business-to-Business

Mehr

WERBEN MIT ERFOLG MEDIA-INFORMATIONEN. 49.000 Exemplare. 66.000 Exemplare. Vechta Stadt Quakenbrück. Vechta. Visbek. Visbek. Goldenstedt.

WERBEN MIT ERFOLG MEDIA-INFORMATIONEN. 49.000 Exemplare. 66.000 Exemplare. Vechta Stadt Quakenbrück. Vechta. Visbek. Visbek. Goldenstedt. WERBEN MIT ERFOLG Visbek Visbek Bakum Goldenstedt Bakum Goldenstedt Vechta Stadt Quakenbrück Vechta Dinklage Lohne Dinklage Lohne Stadt Diepholz Steinfeld Holdorf Damme Neuenkirchen 49.000 Eemplare Stadt

Mehr

2013 MAR e Fotografie

2013 MAR e Fotografie MEDIADATEN 2013 Smartphone Photo: Rex Schober, rexschober@t-online.de bietet immer einen Nutzwert! Aktuelle Nachrichten und Informationen rund um die Smartphone-Fotografie. Für Smartphone-Fotografen. Angepasst

Mehr

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Allgemeine Informationen 2015 für Agenturen und Bestattungsunternehmen Traueranzeigen in der F.A.Z. Spaltenbreiten Spalten Breite 2-spaltig 91 mm 3-spaltig

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000) Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft empfiehlt seinen Mitgliedern die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verwendung im Geschäftsverkehr für das Werbegeschäft in Online-Medien.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net 1. Werbeauftrag (1) Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Schaltung eines

Mehr

Wir in Detten GmbH & Co. Kommanditgesellschaft. Größte Wochenzeitung im Kreis Steinfurt. Gesamtauflage mittwochs 162.

Wir in Detten GmbH & Co. Kommanditgesellschaft. Größte Wochenzeitung im Kreis Steinfurt. Gesamtauflage mittwochs 162. Wir in Detten GmbH & Co. Kommanditgesellschaft Größte Wochenzeitung im Kreis Steinfurt Gesamtauflage mittwochs 162.615 WIR IN AM SAMSTAG Gesamtauflage samstags 71.225 Anzeigentarif gültig ab 1. Januar

Mehr

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Anzeigenpreisliste Media-Daten Nr. 28, gültig ab 1. Januar 2016 Druckauflage: 30 000 Exemplare www.mabuse-verlag.de 40. Jahrgang Dr. med. Mabuse Zeitschrift für alle

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Q Online Media-Informationen 2013

Q Online Media-Informationen 2013 Media-Informationen 2013 Q Q Online Media-Informationen 2013 BVA Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG, Niederwall 53, 33602 Bielefeld, Telefon: +49 (0)521/595-572, Fax: +49 (0)521/595-556 / 29 Q Porträt 1

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz

Mehr

Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015. www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus

Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015. www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus Mediadaten Mallorca geht aus! 2014/2015 www.rp-media.de www.mallorca-geht-aus.de www.facebook.de/mallorcagehtaus MALLORCA GEHT AUS! 2014/2015 Mallorcas Restaurantführer RP Media Service GmbH Andreas Huber

Mehr

ProAlter Selbstbestimmt älter werden

ProAlter Selbstbestimmt älter werden ProAlter Selbstbestimmt älter werden Media-Daten & Anzeigenpreisliste Nr. 9, gültig ab 1. Januar 2014 www.kda.de www.proalter.de Warum es sich lohnt, mit den Medien des Kuratoriums Deutsche Altershilfe

Mehr

Media-Daten 2010. Der Kfz-Sachverständige. 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt. Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht

Media-Daten 2010. Der Kfz-Sachverständige. 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt. Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht Media-Daten 2010 Der Kfz-Sachverständige Die Fachzeitschrift für Technik, Gutachten und Recht Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar 2010 10% Kombirabatt mit Der Kfz-Anwalt Anzeigentarif Nr. 5 vom 1. Januar

Mehr

Anzeigen Preisliste 2015 / Nr. 28 / gültig ab 1. Januar 2015

Anzeigen Preisliste 2015 / Nr. 28 / gültig ab 1. Januar 2015 Foto: Salzstadl Mediadaten Anzeigen Preisliste 2015 / Nr. 28 / gültig ab 1. Januar 2015 Die katholische Wochenzeitung für das Erzbistum München und Freising vom KONTAKT Münchner Kirchenzeitung Träger:

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

Q Online Media-Informationen 2013 PHOTOVOLTAIK BIOENERGIE WINDENERGIE SOLARTHERMIE

Q Online Media-Informationen 2013 PHOTOVOLTAIK BIOENERGIE WINDENERGIE SOLARTHERMIE Q Online Media-Informationen 2013 Q Porträt 1 WEB-ADRESSE (URL) www.sunwindenergy.com 2 KURZCHARAKTERISTIK sunwindenergy.com ist die medienfunktionale Verlängerung der Printmarke SUN & WIND ENERGY, einem

Mehr

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand MEDIA-DATEN 2015 Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand 1 Titelseite 2 Kurzcharakteristik 3 Allgemeine Angaben 4-5 Preise und Formate 6 Verlagsangaben 7 Verbreitungsgebiet 8 Geschäftsbedingungen

Mehr

MEDIADATEN 2012. CallCenter. Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin. Fachzeitschrift für Dialogmarketing

MEDIADATEN 2012. CallCenter. Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin. Fachzeitschrift für Dialogmarketing MEDIADATEN 2012 Schottler & Simon GmbH * Hohenzollerndamm 27a * 10713 Berlin Fachzeitschrift für Dialogmarketing IHRE VORTEILE ALS ANZEIGENPARTNER Unsere Leserschaft besteht ausschließlich aus Budgetverantwortlichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 1. Werbeauftrag (1) "Werbeauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der

Mehr

Private Preisliste. gültig ab 1. Oktober 2014. Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str. 2-4 80336 München

Private Preisliste. gültig ab 1. Oktober 2014. Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str. 2-4 80336 München Private Preisliste gültig ab 1. Oktober 2014 Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG Paul-Heyse-Str. 2-4 80336 München Telefon (089) 5306-666 Mo.-Do. von 7.00 19.00 Uhr Freitag von 7.00 17.00 Uhr Samstag

Mehr

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de MEDIADATEN 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de Jaster Medien GmbH & Co. KG, Gabriele Jaster, Lakronstr. 95, D-40625 Düsseldorf, fon: +49. 211. 29 26 166, fax: +49.

Mehr

Mit Ihrer Beilage und Anzeige ins Wochenende!

Mit Ihrer Beilage und Anzeige ins Wochenende! Mit Ihrer Beilage und Anzeige ins Wochenende! Das Anzeigenblatt am Samstag Ausgabe Region Bietigheim-Bissingen/Ludwigsburg Bietigheimer Wochenende I Ludwigsburger Wochenende Preisliste 2013 Nr. 2, gültig

Mehr

MEDIADATEN 2016 MONTAKT. Unna. Bergkamen. Kamen. Fröndenberg. Holzwickede. 96.500 Exemplare jeden Samstag bis 12 Uhr an alle Haushalte

MEDIADATEN 2016 MONTAKT. Unna. Bergkamen. Kamen. Fröndenberg. Holzwickede. 96.500 Exemplare jeden Samstag bis 12 Uhr an alle Haushalte Preisliste gültig ab 1. Januar 2016 MONTAKT MEDIADATEN 2016 Bergkamen Kamen Unna Holzwickede Fröndenberg 96.500 Exemplare jeden Samstag bis 12 Uhr an alle Haushalte 2 So erreichen Sie uns Verlagsangaben

Mehr

Mediadaten 2015 company.news

Mediadaten 2015 company.news Mediadaten 2015 company.news Mittelstandsbank Gültig ab 1. Januar 2015 Inhalt Kurzcharakteristik Zielgruppe Erscheinungsweise und -termine Auflage, Verkaufspreis und Vertrieb nformate und -preise Beilagen

Mehr

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Traueranzeigen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Format- und Preisbeispiele 2015 Private Traueranzeigen in der F.A.Z. Millimeterpreis 4,75 Spaltenbreiten Spalten Breite 2-spaltig 91 mm 3-spaltig 138

Mehr

Preisliste. Nr. 37 gültig ab 1. Januar 2014

Preisliste. Nr. 37 gültig ab 1. Januar 2014 Preisliste Nr. 37 gültig ab 1. Januar 2014 Flörsheimer Zeitung Hattersheimer Stadtanzeiger Hochheimer Anzeiger Untermain Heute Lokal-Anzeiger für die Orte der Mainspitze Verlag Dreisbach GmbH Wickerer

Mehr

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Stand: 1. Februar 2008 SiteSeeing Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Ihre Plattform DocCheck ist das größte und am schnellsten wachsende B2B Portal für medizinische Fachkreise in Europa. Seit dem Launch

Mehr

Preisliste Nr. 48. Gültig ab 1. Januar 2015. Seite 2 Verbreitungsanalyse. Seite 6 Geschäftsbedingungen Seite 3 Anzeigenpreise

Preisliste Nr. 48. Gültig ab 1. Januar 2015. Seite 2 Verbreitungsanalyse. Seite 6 Geschäftsbedingungen Seite 3 Anzeigenpreise Preisliste Nr. 48 Gültig ab 1. Januar 2015 I N H A LT Niedersächsisches Tageblatt 29439 Lüchow (Wendland) Landkreis Lüchow-Dannenberg www.ejz.de Seite 2 Verbreitungsanalyse Seite 6 Geschäftsbedingungen

Mehr

Mediadaten 1. 12. 2015 2016

Mediadaten 1. 12. 2015 2016 Mediadaten Preisliste gültig ab 1. 12. 2015 2016 Inhaltsangabe 2 Titelinformationen... 2 Verbreitung... 3 Technische Hinweise... 3 Verlagsinformationen... 3 Zahlungsinformationen... 3 Erscheinungstermine...

Mehr

vom 1. November 2014 Landkreis Darmstadt-Dieburg Groß-Zimmern Gundernhausen Reinheim Groß-Bieberau Fischbachtal Fränkisch-Crumbach Reichelsheim

vom 1. November 2014 Landkreis Darmstadt-Dieburg Groß-Zimmern Gundernhausen Reinheim Groß-Bieberau Fischbachtal Fränkisch-Crumbach Reichelsheim Anzeigenpreisliste Nr. 18 vom 1. November 2014 Landkreis Darmstadt-Dieburg Groß-Zimmern Optimal Werbeund Verlags GmbH Nelkenstraße 1 Telefon 0 61 65 / 930 90 Fax 0 61 65 / 930 940 E-mail: info@odw-journal.de

Mehr

VendingSpiegel. Media 2016. Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller. IVW-geprüft

VendingSpiegel. Media 2016. Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller. IVW-geprüft VendingSpiegel Zeitschrift für Operator, Dienstleister und Hersteller Preisliste Nr. 6, gültig ab 1. Januar 2016 www.vendingspiegel.de Media 2016 IVW-geprüft Kurzcharakteristik VendingSpiegel ist eine

Mehr

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche Wohn-Markt-Magazin MÖBELWERBUNG Mediadaten 2015 Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche INSIDE ist der schnelle, komplette und pointierte Info-Dienst der Möbelbranche.

Mehr

PANEUROPA 1 VERLAGSANGABEN. Verlag und Anzeigenverwaltung. Geschäftsbedingungen. Bankverbindung. Erscheinungsweise. Zahlungsbedingungen

PANEUROPA 1 VERLAGSANGABEN. Verlag und Anzeigenverwaltung. Geschäftsbedingungen. Bankverbindung. Erscheinungsweise. Zahlungsbedingungen 1 VERLAGSANGABEN Verlag und Anzeigenverwaltung Paneuropa Verlag GmbH Postfach 111920, 86044 Augsburg Telefon (08 21) 5 02 42-21 Hafnerberg 2, 86152 Augsburg Telefax (08 21) 5 02 42-83 Geschäftsbedingungen

Mehr

Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014. 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten. unveränderter Anzeigentarif.

Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014. 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten. unveränderter Anzeigentarif. Media-Informationen JAHRBUCH DIALOGMARKETING 2014 DIALOGMARKETING-WISSEN ALLE MITGLIEDER AUF EINEN BLICK WHO`S WHO PRODUZENTEN- UND DIENSTLEISTERVERZEICNIS 9. Ausgabe 11.500 Exemplare über 200 Seiten unveränderter

Mehr

Media-Daten 2015 IBR VPR IMR. Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht. Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht

Media-Daten 2015 IBR VPR IMR. Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht. Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht 2015 IBR Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht VPR Zeitschrift für Vergabepraxis und -recht IMR Zeitschrift für Immobilien- und Mietrecht Media-Daten 2015 IBR IBR Zeitschrift für Immobilien- & Baurecht

Mehr

Mediadaten 2016. Preisliste gültig ab 1. Januar 2016

Mediadaten 2016. Preisliste gültig ab 1. Januar 2016 Mediadaten 2016 Preisliste gültig ab 1. Januar 2016 OBJEKT Das Parlament Die politische Wochenzeitung Das Parlament, gegründet 1951, wird vom Deutschen Bundestag herausgegeben und dokumentiert das parlamentarische

Mehr

Ihre IHK-Zeitschrift NO 11. Tausche Firmenbus gegen Raum für die Betriebsfeie. Center Tech Armaturen erfolgreich im Nischenmar

Ihre IHK-Zeitschrift NO 11. Tausche Firmenbus gegen Raum für die Betriebsfeie. Center Tech Armaturen erfolgreich im Nischenmar mediadaten 2240, 54212 Trier A 4792.ihk-t rier.d e Postf ach nove mber 2010 www DEL SKA MM ER UST RIE - UND HAN NAC HRI CHT EN DER IND TRI ER NO 11 EN EN BR AN CH E CE TTE N EIN ER HE TER OG 3 GR OS SH

Mehr

wirtschaft MAGAZIN DER IHK ARNSBERG

wirtschaft MAGAZIN DER IHK ARNSBERG 22 - Sebastian Bolay: EEG 2.0 kein Media Informationen Preisliste 2015 www.ihk-arnsberg.de 13 - Christian Schmidt: Wandern kein Thema von gestern. SEPTEMBER 2014 www.ihk-arnsberg.de 4 - Ralf Kerstingzog

Mehr

Get the English version online at www.trendset.de/media

Get the English version online at www.trendset.de/media Get the English version online at www.trendset.de/media TrendSet Journal bijoutex Journal Termine 2014/2015 TRENDSET Journal und Ausgabe Sommer 2014 Anzeigenbestellung bis 15.04.2014 Druckunterlagen bis

Mehr

Anzeigenpreisliste 2015

Anzeigenpreisliste 2015 Rundschau Verlagsgesellschaft mbh Postfach 100165 42001 Wuppertal Preisliste Nr. 40 gültig ab 01.01.2015, alle Preise zuzüglich MwSt. Technische Informationen Format: Satzspiegel: Spaltenanzahl: Preise:

Mehr

LADY GOLF. Reise Lifestyle Wellness. Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014

LADY GOLF. Reise Lifestyle Wellness. Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014 2014 Mediadaten gültig ab 1. Januar 2014 Titelportrait Männer golfen und Frauen entspannen? Das war einmal. Frauen können mittlerweile beides exzellent. Das Magazin LADY GOLF möchte diese Powerfrauen begleiten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung

Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung Allgemeine Geschäftsbedingungen / IMG Online Vermarktung 1. Werbeauftrag (1) Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Schaltung eines Werbemittels

Mehr

Das Magazin für interessierte, kreative und aktive Frauen mit ihren Familien. Mediadaten. ab 2010

Das Magazin für interessierte, kreative und aktive Frauen mit ihren Familien. Mediadaten. ab 2010 mediadaten_allga?uerin_2010_a5:layout 1 19.01.2010 16:43 Uhr Seite 1 Familie & Kinder Das Magazin für interessierte, kreative und aktive Frauen mit ihren Familien. Wohnen & Dekoration Mediadaten ab 2010

Mehr

TITEL INHALT TOP THEMA CHANCEN

TITEL INHALT TOP THEMA CHANCEN MEDIADATEN KURZCHARAKTERSISTIK Das Konzept Eine Bank zeigt ihr Gesicht. Gerade wenn es an der Börse turbulent zugeht, kommt es darauf an, die Chancen und Risiken von Trends und Produkten richtig einzuschätzen.

Mehr

LIFESTYLEMAGAZIN FÜR MENSCHEN UNTERWEGS - UNTERWEGS FÜR MENSCHEN

LIFESTYLEMAGAZIN FÜR MENSCHEN UNTERWEGS - UNTERWEGS FÜR MENSCHEN MEDIADATEN 2016 Charakteristik Verleger Wolle Lange, Tel.: 069/5092999-22 lange@hotel-premium.de Redaktion Sascha Lange Verlag Premium Medien Verlags GmbH Berner Straße 79 60437 Frankfurt/Main verlag@hotel-premium.de

Mehr

rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001

rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001 rundezeit Das Magazin für Schwangerschaft und Geburt Anzeigenpreisliste Nr. 4 gültig ab Januar 2015 ISSN 2193-7001 Verlagsdaten Anschrift akademos Wissenschaftsverlag GmbH Op n Kamp 30 D-22587 Hamburg

Mehr

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version. Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB

Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version. Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen PDF-Version gültig ab 1.1.2011 Ausgaben & Themen Preise & Rabatte AGB Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON

Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON Mediadaten der Fachpublikationen 2016 Online, Mobile & Print EIN SERVICE VON EIN AUSZUG UNSERER INSERENTEN ZIELGRUPPENGERECHTE PRÄSENTATION IHRER ARBEITGEBERMARKE Die Fachpublikationen von WiWi-Media stellen

Mehr

Preisliste Nr. 5, gültig ab 1. Januar Mediadaten. Ladenburger Zeitung Ilvesheim informiert Friedrichsfelder Wochenblatt. Grundpreis 1) 0,55

Preisliste Nr. 5, gültig ab 1. Januar Mediadaten. Ladenburger Zeitung Ilvesheim informiert Friedrichsfelder Wochenblatt. Grundpreis 1) 0,55 Preisliste Nr. 5, gültig ab 1. Januar 2016 Mediadaten Ladenburger Zeitung Ilvesheim informiert Friedrichsfelder Wochenblatt Erscheinungsort Ladenburg Grundpreis 1) 0,55 Ermäßigter Grundpreis1) 2) 0,50

Mehr

457.629 Ex. IVW 3/2014

457.629 Ex. IVW 3/2014 Media-Daten 2015 Verkaufte Auflage 14-täglich: 457.629 Ex. IVW 3/2014 Idee und Konzept Das redaktionelle Konzept Alle Magazine der setzen auf ein klares Konzept zur Leser-Blatt-Bindung. Dabei stehen Unterhaltung,

Mehr

REPORT SIEGEN. Preisliste Nr. 54 DER INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER. Maschinenbau und Technik in der Ausgabe Mai. Gültig ab. 1.

REPORT SIEGEN. Preisliste Nr. 54 DER INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER. Maschinenbau und Technik in der Ausgabe Mai. Gültig ab. 1. Preisliste Nr. 54 Gültig ab. 1. Januar 2015 BUCH- UND OFFSETDRUCKEREI VERLAG WERBEANGENTUR Bitte beachten Sie unsere Sonderveröffentlichungen 2015 zu den Themen: Maschinenbau und Technik in der Ausgabe

Mehr

Mediadaten. Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016

Mediadaten. Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016 B 1562 Postvertriebsstück Entgelt bezahlt ISSN 0178-4161 3,90 Euro Mediadaten Anzeigenpreisliste Nr. 32 gültig ab 1. Januar 2016 Musikkapelle Gestratz Aktuell Aktuell Praxis Josef Jiskra zum 80. Abschied

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

Adressierung Spezifikation für Zeitungsbeilagen

Adressierung Spezifikation für Zeitungsbeilagen Spezifikation für Zeitungsbeilagen Allgemeines Aufträge für Beilagen werden erst nach Vorlage des verbindlichen Musters oder Blindmusters durch das Druckzentrum Bern beurteilt und genehmigt. Spätestens

Mehr

FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN. Mediadaten 2016. Print und online. Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016. www.risiko-manager.

FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN. Mediadaten 2016. Print und online. Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016. www.risiko-manager. FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN Mediadaten 2016 Print und online Preisliste Nr. 12, gültig ab 1. Januar 2016 www.risiko-manager.com Inhaltsverzeichnis 2 Print Titelporträt 3 Auflagen- und Abonnentenstruktur

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

INFORMATIONEN UND PREISLISTE 2015

INFORMATIONEN UND PREISLISTE 2015 INFORMATIONEN UND PREISLISTE 2015 1 Preisliste 05 / 2015, Stand: 5/2015 Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept. GOLFaktuell (ERSCHEINT SECHS MAL IM JAHR)

Mehr

Lifestyle in der Metropolregion Rhein-Neckar Mediadaten und Preisliste Nr. 6 I 68167 Mannheim I Gültig ab 01.01.2012. www.ubibene.

Lifestyle in der Metropolregion Rhein-Neckar Mediadaten und Preisliste Nr. 6 I 68167 Mannheim I Gültig ab 01.01.2012. www.ubibene. Lifestyle in der Metropolregion Rhein-Neckar Mediadaten und Preisliste Nr. 6 I 68167 Mannheim I Gültig ab 01.01.2012 www.ubibene.eu Unser Anspruch: Qualitätsjournalismus zu Lifestyle-Themen aus der Metropolregion

Mehr

Winsener Anzeiger Niedersächsisches Tageblatt

Winsener Anzeiger Niedersächsisches Tageblatt Preisliste Nr. 57 Blatt 1 Gültig ab 1. Oktober 201 Schwarz-Weiß-Anzeigen Satzspiegel Anzeigenteil Textteil mm- Spalten- Spalten 1 Seite mm- Spalten- Spalten- 430 mm hoch Preis breite zahl = 2580 mm Preis

Mehr

MEDIADATEN 2016 print I online

MEDIADATEN 2016 print I online MEDIADATEN 2016 print I online 2 KÖLNERLEBEN INHALT 3 KÖLNERLEBEN: KURZ 4 ÜBER UNS 6 THEMEN & TERMINE 2016 7 TECHNISCHE DATEN 8 ANZEIGENFORMATE 9 PREISE BEILAGEN & BEIHEFTER 10 ANZEIGEN IM KALENDER KLEINANZEIGEN

Mehr

Preisliste Nr. 29. Gültig ab 1. Januar 2013. Gebr. Lensing GmbH & Co. KG Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund

Preisliste Nr. 29. Gültig ab 1. Januar 2013. Gebr. Lensing GmbH & Co. KG Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund Preisliste Nr. 29 Gültig ab 1. Januar 2013 Gebr. Lensing GmbH & Co. KG Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund Telefon 0231 9059-6420 Telefax 0231 9059-8605 E-Mail: ruhrwirtschaft@mdhl.de KURZCHARAKTERISTIK

Mehr

LÜCKENLOS. LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis. Media-Information 2015 B&R MEDIENSERVICE GMBH. Gesunde Zähne schützen das Herz

LÜCKENLOS. LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis. Media-Information 2015 B&R MEDIENSERVICE GMBH. Gesunde Zähne schützen das Herz Media-Information 2015 LÜCKENLOS Das Patientenmagazin in der Zahnarztpraxis LÜCKENLOS Das Patientenmagazin Ihrer Kassenzahnärztlichen Vereinigung Okt Nov Dez 2014 Wenn Kinder nachts mit den Zähnen knirschen

Mehr

Mediadaten 2015. Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter. Preisliste Nr. 11. [ inhalt ]

Mediadaten 2015. Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter. Preisliste Nr. 11. [ inhalt ] [ inhalt ] 1 [ kreditrisiko ] [ marktrisiko ] [ liquiditätsrisiko ] [ oprisk ] [ erm ] [ regulierung ] Preisliste Nr. 11 gültig ab 1. Mai 2015 Mediadaten 2015 Zeitschrift, Online-Portal und Newsletter

Mehr

Mediadaten. Wir sorgen für Wettbewerb! Die freie und unabhängige Wochenzeitung. Preisliste Nr. 01 gültig ab 01. Januar 2015

Mediadaten. Wir sorgen für Wettbewerb! Die freie und unabhängige Wochenzeitung. Preisliste Nr. 01 gültig ab 01. Januar 2015 Die freie und unabhängige Wochenzeitung Wir sorgen für Wettbewerb! Rathaus Rotenburg, Foto: W. Woyke Verlagsgesellschaft Rotenburger NEUE PRESSE mbh Heinrich-Schelper-Straße 2 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon

Mehr

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management Das Magazin für Weiterbildung und HR-Management Mediadaten Inseratgrößen und -preise Sonderwerbeformen Online-Präsenz Tautenhayngasse 21/3 1150 Wien Tel: 01/786 37 81-0, Fax: -19 Kontakt: Christoph Wirl

Mehr

Mediadaten. Ihre Ansprechpartner

Mediadaten. Ihre Ansprechpartner Mediadaten 2012 Nr. 4 gültig ab 1. Januar 2012 Kurzbeschreibung Seite 2 Formatanzeigen und Preise Seite 3 Millimeteranzeigen und Preise Seite 4 Anzeigen per ISDN oder E-Mail Seite 4 Sonderinsertionen Seite

Mehr

journal für ästhetische chirurgie

journal für ästhetische chirurgie springermedizin.de/mediadaten Mediadaten 2016 gültig ab 1. Oktober 2015 journal für ästhetische chirurgie Organ der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.v. (GÄCD) Springer-Verlag springermedizin.de

Mehr

MEDIADATEN PROFIL, PREISE, VERBREITUNG WUPPERTAL BERGISCHES LAND BERLIN DORTMUND DÜSSELDORF MÜNCHEN. Das Magazin für Architektur, Wohn- und Lebensstil

MEDIADATEN PROFIL, PREISE, VERBREITUNG WUPPERTAL BERGISCHES LAND BERLIN DORTMUND DÜSSELDORF MÜNCHEN. Das Magazin für Architektur, Wohn- und Lebensstil Das Magazin für Architektur, Wohn- und Lebensstil WUPPERTAL BERGISCHES LAND BERLIN DORTMUND DÜSSELDORF HAMBURG / SYLT KÖLN / BONN MÜNCHEN MÜNSTER / OSNABRÜCK STUTTGART ZÜRICH Das Magazin für Architektur,

Mehr

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869 Traffic: 12 Monate 900.000 822.948 800.000 700.000 600.000 524.186 503.648 500.000 440.456 443.238 Page Impressions Visits 400.000 351.521 355.666 362.077 368.487 343.944 373.452 308.153 336.102 300.000

Mehr

der Mediengruppe Kreiszeitung

der Mediengruppe Kreiszeitung der Mediengruppe Kreiszeitung Wir informieren Sie gerne über die Belegungsmöglichkeiten und Preise zu den einzelnen Themen. Telefon (04242) 58 220 Telefax (04242) 58 200 Email: anzeigen@kreiszeitung.de

Mehr

Mediadaten MAGDEBURG KOMPAKT. hintergründiger inspirativer emotionaler exklusiver. Preisliste gültig ab 1. Mai 2015

Mediadaten MAGDEBURG KOMPAKT. hintergründiger inspirativer emotionaler exklusiver. Preisliste gültig ab 1. Mai 2015 Mediadaten Preisliste gültig ab 1. Mai 2015 MAGDEBURG KOMPAKT hintergründiger inspirativer emotionaler exklusiver Über uns / Preise MAGDEBURG KOMPAKT erscheint zweimal monatlich mit über 22.800 kostenlos

Mehr

invidis Jahrbuch Digital Signage 2014/2015 Mediadaten

invidis Jahrbuch Digital Signage 2014/2015 Mediadaten Mediadaten Kurzprofil/Impressum Kurzprofil Mit dem Digital Signage Ranking erfasst invidis consulting den deutschsprachigen Digital Signage Markt. Mehr als 150 Unternehmen in Deutschland, Österreich und

Mehr

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften!

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Tarife und Termine 2016 Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Anzeigentarife Gültig ab 1. Oktober 2015 Ausgabe Sprache Auflage 2/1 Seite 1/1 Seite 1/2 Seite 1/4 Seite

Mehr

Mediadaten 2016 bank&compliance-newsletter

Mediadaten 2016 bank&compliance-newsletter Mediadaten 2016 Preisliste Nr. 5, gültig ab 1.1.2016 Titelportrait 2 Verlagsangaben / Kontakt 3 Erscheinungstermine und technische Daten 4 Sponsoringmöglichkeiten 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen 6 Titelportrait

Mehr

MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN. mediadaten Preisliste Nr. 16 gültig ab

MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN. mediadaten Preisliste Nr. 16 gültig ab MünchneR StaDtMeDien gmbh MÜNCHEN GEHT EHT AUS mediadaten 2016 Preisliste Nr. 16 gültig ab 01.01. 2016 münchen geht aus Vier wichtige Gründe, warum München geht aus in ihrer Mediaplanung nicht fehlen darf:

Mehr

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de MEDIADATEN 2016 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE ist die Tageszeitung der Veranstaltungsbranche. Inhaltlich decken wir die gesamte Bandbreite ab, von der One-Man-Show

Mehr

Hochtaunus Verlag. Media-Daten 2016 Preisliste Nr. 21 gültig ab 1. Januar 2016. Kronberger Bote. Bad Homburger. Friedrichsdorfer.

Hochtaunus Verlag. Media-Daten 2016 Preisliste Nr. 21 gültig ab 1. Januar 2016. Kronberger Bote. Bad Homburger. Friedrichsdorfer. Bad Homburger Woche Friedrichsdorfer Woche Kronberger Bote Mit uns erreichen Sie jede Woche über 103.500 Haushalte im Hochtaunuskreis und im Main-Taunus-Kreis. Media-Daten 2016 Preisliste Nr. 21 gültig

Mehr

MEDIADATEN 2015/2016 NR. 5. Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1. Mit freundlicher Unterstützung der

MEDIADATEN 2015/2016 NR. 5. Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1. Mit freundlicher Unterstützung der 2015/2016 Mit freundlicher Unterstützung der NR. 5 Preisliste Nr. 5 gültig ab 01.01.2015 1 PROFIL 2015 Die Broschüre für Schulabgänger in München und Oberbayern Erste Stufe zur Karriere Ausbildung macht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

BADABBACHER. Preisliste/Mediadaten 39. Jahrgang (gültig ab 1. Januar 2014) monatlich, 11x p.a. (Doppelausgabe Dezember/Januar) 212 mm (b) x 300 mm (h)

BADABBACHER. Preisliste/Mediadaten 39. Jahrgang (gültig ab 1. Januar 2014) monatlich, 11x p.a. (Doppelausgabe Dezember/Januar) 212 mm (b) x 300 mm (h) Preisliste/Mediadaten 39. Jahrgang (gültig ab 1. Januar 2014) Auflage: Erscheinungsweise: 7.850 Exemplare monatlich, 11x p.a. (Doppelausgabe Dezember/Januar) Format: 212 mm (b) x 300 mm (h) Satzspiegel:

Mehr

ERP-Management.de. Online Mediaunterlagen. Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick

ERP-Management.de. Online Mediaunterlagen. Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick Komplettes ERP-Wissen auf einen Klick Kompetentes Redaktionsteam als Ansprechpartner rund um alle ERP-Fragen. Komplexes Nachschlagewerk zum ERP-Wissen Positionierung das Online-Medium für die ERP-Praxis

Mehr

Mediadaten. Verbreitungsgebiete. und Rechtliche Hinweise. Sonderwerbeformen

Mediadaten. Verbreitungsgebiete. und Rechtliche Hinweise. Sonderwerbeformen Mediadaten Formate / Preise TEchnische und Rechtliche Hinweise Verbreitungsgebiete und Sonderwerbeformen Ansprechpartner Verbreitungsgebiete Hamburg Bremen Hannover Berlin Düsseldorf Dortmund Erfurt Jena

Mehr

MEDIADATEN 2015 MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion

MEDIADATEN 2015 MAGAZIN FÜR BRANCHE DAS DIE DESSOUS- Dessous, Tag- und Nachtwäsche, Bademode, Legwear und Fashion MEDIADATEN 2015 Verbreitung über den Wäsche- und Modefachhandel (inkl. Kaufhäuser), Zentraleinkauf, Einkaufsverbände, internationale Modemessen, Versandhandel, Trendbüros, Textil- und Zulieferindustrie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Prepared by: Brenton Withers, Freiberuflicher Übersetzer 21. Oktober 2014 Word-Transfer 1 Geltungsbereich 1 - Für die gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen

Mehr