ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz. ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz. ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung"

Transkript

1 ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz Leistungen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe Reiserücktritts-Versicherung Reiseabbruch-Versicherung Reisegepäck-Versicherung (VS: EUR 2.000,- pro Person) Geltungsbereich Deutschland Europa* Welt (ohne USA / Kanada) USA/Kanada- Zuschlag mit Selbstbeteiligung Tarif NP331 NP333 NP335 NZ135 Prämie pro Einzelperson in % vom Reisepreis 2,7% 3,3% 3,9% -- Prämie pro Tag/Person ,00 EUR ohne Selbstbeteiligung Tarif NP381 NP383 NP385 NZ185 Prämie pro Einzelperson in % vom Reisepreis 3,3% 4,5% 4,9% -- Prämie pro Tag/Person ,00 EUR ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung Leistungen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe Reiseabbruch-Versicherung Reisegepäck-Versicherung (VS: EUR 2.000,- pro Person) Geltungsbereich Deutschland Europa* Welt (ohne USA / Kanada) USA/Kanada- Zuschlag mit Selbstbeteiligung Tarif NP431 NP433 NP435 NZ145 Prämie pro Tag/Person 0,90 EUR 1,80 EUR 2,90 EUR 3,00 EUR ohne Selbstbeteiligung Tarif NP481 NP483 NP485 NZ195 Prämie pro Tag/Person 1,20 EUR 2,80 EUR 4,30 EUR 4,00 EUR Risikomerkmale für alle Reisen bis maximal 45 Tage maximaler Reisepreis pro Person ,-- Selbstbeteiligung ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe Die Selbstbeteiligung beträgt bei Tarifen mit Selbstbeteiligung 50, je Versicherungsfall. Reiserücktritts-Versicherung Die Selbstbeteiligung beträgt bei Tarifen mit Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25, je Person. Reiseabbruch-Versicherung Die Selbstbeteiligung beträgt bei Tarifen mit Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25, je Person. Reisegepäck-Versicherung Die Selbstbeteiligung beträgt bei Tarifen mit Selbstbeteiligung 100, je Versicherungsfall. Europa Mittelmeer-Anliegerstaaten, Kanarische Inseln, Azoren, Madeira

2 Allgemeines Dokumentation Gruppengröße Mindestprämie je Gruppe Abschlussfrist Es gelten die Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen des ADAC Reiseschutzes (VB-ADAC/ERV 2012). Die Tarife für Gruppen-Reiseversicherungen sind für Gruppen ab 10 Personen (bei Bahnreisen ab 6 Personen) bis 150 Personen anwendbar. EUR 25,- (ohne Reiseleiter-Risiko) Abschlussfrist für die Gruppen-RRV-Topschutz und den ADAC Gruppen- RundumSorglos-Schutz: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Der ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung kann jederzeit vor Reisebeginn abgeschlossen werden.

3 Antrag auf die ADAC Gruppen-Versicherungen (ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz) Bitte Antrag per Fax an: oder per Post an: (089) Mitgliederservice ADAC e.v. Mitgliederservice München Beim ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz, bei Reisen in die USA oder Kanada, ist zusätzlich zum Welt-Pakettarif der USA/Kanada-Zuschlag pro Tag/Person des Aufenthalts abzuschließen! ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz mit Reiserücktritts-Versicherung ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung mit Selbstbeteiligung ohne Selbstbeteiligung Deutschland Europa Welt (ohne USA/Kanada) USA / Kanada-Zuschlag Höchstversicherungsdauer: 45 Tage davon Aufenthaltstage in USA/Kanada Bitte gewünschten Tarif bitte ankreuzen! 1) 2) 1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8) 9) 10) 11) 12) 13) 14) 15) 16) 17) 18) 19) 20) Reiseleiter- Risiko Name/Vorname Name/Vorname Gesamt- Reisepreis der Gruppe in Reisepreis pro Einzelperson in Versicherungsprämie in Versicherungsprämie in USA / Kanada Standardtarif Versicherungsprämie (s. Seite 1 / 2) in Standardtarif (s. Seite 1 / 2) Versicherungsprämie in Tarif USA / Kanada (s. Seite 1) Tarif USA / Kanada (s. Seite 1) Gesamt-Versicherungsprämie der Reisegruppe in Gesamt Versicherungs- Prämie Reiseleiter- Risiko in Gesamt- Versicherungsprämie pro Einzelperson in

4 Angaben zur Reise: Gesamtreisepreis in Reiseziel (Land / Stadt / Ort) Reisebeginn Reiseende Datum Erhalt der Buchungsbestätigung bei Ihrem Reiseveranstalter / Reisebüro / Fluglinie Persönliche Angaben des Antragstellers: ADAC Mitgliedsnummer Vorname Nachname Straße / Nr. PLZ / Wohnort Geburtsdatum Telefon Zahlung per SEPA-Lastschrift ist nur mit deutscher Bankverbindung möglich. Mit diesem SEPA-Lastschriftmandat berechtige ich die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG den Betrag von unten angegebenem Konto abzubuchen. Bankverbindung (bitte unbedingt angeben) Kontoinhaber (wenn nicht identisch mit Antragsteller) BIC IBAN Kreditinstitut / Ort Ort / Datum Unterschrift des Kontoinhabers (wenn nicht identisch mit Antragsteller) Achtung! Unvollständig ausgefüllte und nicht unterschriebene Anträge können nicht bearbeitet werden. Ja, ich habe die Produktinformationsblätter zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz mit und ohne Selbstbeteiligung, die Produktinformationsblätter zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts- Versicherung, mit und ohne Selbstbeteiligung, die Information zum USA / Kanada-Zuschlag, die Wichtigen Informationen zu Ihrem Versicherungsvertrag - Informationspflichten VVG-InfoV, sowie die Versicherungsbedingungen VB-ADAC/ERV 2012 zur Kenntnis genommen. Ort / Datum Unterschrift des Antragstellers

5 Produktinformationsblatt zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz mit Selbstbeteiligung Das Produktinformationsblatt gibt Ihnen einen Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung und soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie diese abschließen möchten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen um einen Überblick handelt, der nicht abschließend ist. Die vollständigen Inhalte, Ausschlüsse und Verpflichtungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen VB-ADAC/ERV 2012 (Allgemeine Bestimmungen, Glossar und Besondere Teile B E), die dem Produkt zugrunde liegen. Um welche Art der Versicherung handelt es sich? Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Reiseversicherungspaket mit Selbstbeteiligung für jeweils eine Gruppenreise. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der im Paket enthaltenen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe um eine Krankenversicherung der ADAC- Schutzbrief Versicherungs-AG für Auslandsreisen handelt. Versicherer der übrigen Reiseversicherungen ist die Europäische Reiseversicherung AG. Bei den einzelnen Versicherungen handelt es sich um verschiedene, rechtlich selbständige Versicherungsverträge, die in diesem Paket für Sie zusammengestellt wurden. Welche Risiken sind versichert? Sie erhalten hier einen Überblick über die am häufigsten in Anspruch genommenen Versicherungsleistungen: ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe: Erstattet werden die Kosten für ambulante Behandlung und stationäre Krankenhausbehandlung im Ausland bei akuter unerwarteter Erkrankung oder Verletzung, z.b. nach einem Unfall. Bei Bedarf wird die notwendige Hilfe organisiert. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar, werden Sie bei einer akuten, unerwarteten Erkrankung an Ihren Wohnort nach Deutschland zurück gebracht; wenn nötig per Ambulanz-Jet. In Deutschland und dem Land, in dem Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, besteht kein Versicherungsschutz. Die Selbstbeteiligung beträgt pro Versicherungsfall 50,-. Reiserücktritts-Versicherung: Abgesichert sind Ihre vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen z.b. wegen einer unerwarteten schweren Ersterkrankung oder der Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten keine ärztliche Behandlung deswegen erfolgte. Die Selbstbeteiligung beträgt je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25,- pro Person. Reiseabbruch-Versicherung: Versichert sind Ihre zusätzlichen Rückreisekosten und die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise z.b. wegen schwerer Unfallverletzung oder Tod eines Angehörigen zu Hause vorzeitig abbrechen müssen. Die Selbstbeteiligung beträgt je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25,- pro Person. Reisegepäck-Versicherung: Wenn Ihnen Ihr Reisegepäck gestohlen wird oder es auf dem Flug verloren geht, erstatten wir Ihnen den Zeitwert. Die Selbstbeteiligung beträgt 100,- je Versicherungsfall. Wie hoch ist die Prämie und welche Kosten fallen an? Was müssen Sie bei der Prämienzahlung beachten? Die Prämie für Ihren Versicherungsschutz entnehmen Sie bitte den nachstehenden Tabellen: Prämie pro Einzelperson Deutschland USA/Kanada) Welt (ohne Europa in % vom Reisepreis 2,7% 3,3% 3,9% USA/Kanada-Zuschlag Prämie pro Aufenthaltstag/ Einzelperson: 3,- Weitere Kosten fallen nicht an. Ist die Prämie zur Zeit des Eintritts des Versicherungsfalles noch nicht gezahlt bzw. konnte die Prämie nicht von dem angegebenen Konto abgebucht werden, so ist der jeweilige Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben. Wann erbringen wir keine Versicherungsleistungen? Damit die Prämie nicht unangemessen hoch ist, müssen wir einige Fälle vom Versicherungsschutz ausschließen. In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe besteht beispielsweise kein Versicherungsschutz, wenn Sie Berufssportler sind, für Verletzungen, die durch die aktive Teilnahme an Sportwettkämpfen und dem dazu gehörigen Training verursacht werden. In der Reiserücktritts- und in der Reiseabbruch- Versicherung besteht z.b. kein Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen oder wenn Sie aus Angst vor Terroranschlägen Ihre Reise nicht antreten oder abbrechen möchten. In der Reisegepäck-Versicherung sind Brillen, Kontaktlinsen und Bargeld vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, EDV-Geräte sind bis insgesamt 500,- versichert. Fotoapparate sind nur als mitgeführtes Reisegepäck und bis zu 50 % der Versicherungssumme versichert. ERV (0512)

6 Welche Pflichten haben Sie, wenn ein Schaden eingetreten ist und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben? Es gibt bestimmte Pflichten, die Sie nach Eintritt des Versicherungsfalles erfüllen müssen, damit Sie Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden. Die wesentlichen Pflichten haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt: In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe ist der Eintritt des Schadensfalles unverzüglich zu melden. Sämtliche Umstände des Schadens sind vollständig und wahrheitsgemäß anzuzeigen. In der Reiserücktritts-Versicherung müssen Sie die Reise grundsätzlich unverzüglich stornieren, um die Stornokosten möglichst niedrig zu halten. Im Fall einer Erkrankung oder einer Unfallverletzung dagegen berät Sie unsere Medizinische Stornoberatung, ob Sie die Reise stornieren sollen oder ob bis zum Abreisetermin die Chance besteht, dass Sie die Reise doch antreten können. Das dafür vorgesehene Formular finden Sie im Internet unter oder Sie rufen uns an unter +49(0) Innerhalb von 48 Stunden setzt sich unser Reisemediziner mit Ihnen in Verbindung. In der Reiseabbruch-Versicherung ist bei schwerer Erkrankung oder Unfallverletzung ein ärztliches Attest eines Arztes am Aufenthaltsort einzureichen. In der Reisegepäck-Versicherung ist bei Schaden am Reisegepäck durch Straftaten Dritter unverzüglich Anzeige bei der nächsten Polizeidienstelle zu erstatten und eine Bestätigung einzuholen. Bitte beachten Sie, dass eine Anzeige bei der Polizei an Ihrem Wohnort in der Regel nicht ausreichend ist. Wenn Ihr Fluggepäck am Flughafen nicht ankommt, holen Sie bitte eine Bestätigung der Fluggesellschaft ein. Wann beginnt und wann endet Ihr Versicherungsschutz? Der Versicherungsschutz beginnt in der ADAC Reise- Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt ins Ausland und endet mit Grenzübertritt nach Deutschland bzw. mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. In der Reiserücktritts-Versicherung beginnt der Versicherungsschutz mit Abschluss des Versicherungsvertrages und endet grundsätzlich mit dem Antritt der Reise, bei mehreren Reisebausteinen mit Antritt des ersten Bausteins und nur im Verspätungsschutz während der Hinreise (Teil C, 5) mit Ende der Hinreise. In den übrigen Versicherungssparten beginnt der Versicherungsschutz mit dem Antritt der Reise und endet mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens aber mit Beendigung der versicherten Reise. Wie lange läuft Ihr Vertrag und wie können Sie ihn beenden? Die Laufzeit Ihres Vertrages ist abhängig vom gewählten Tarif und endet spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Verletzen Sie Ihre Pflichten vorsätzlich, sind wir von unserer Leistungspflicht frei. Im Falle einer grob fahrlässigen Verletzung Ihrer Pflichten können wir unsere Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis kürzen.

7 Produktinformationsblatt zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Selbstbeteiligung Das Produktinformationsblatt gibt Ihnen einen Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung und soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie diese abschließen möchten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen um einen Überblick handelt, der nicht abschließend ist. Die vollständigen Inhalte, Ausschlüsse und Verpflichtungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen VB-ADAC/ERV 2012 (Allgemeine Bestimmungen, Glossar und Besondere Teile B E), die dem Produkt zugrunde liegen. Um welche Art der Versicherung handelt es sich? Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Reiseversicherungspaket ohne Selbstbeteiligung für jeweils eine Gruppenreise. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der im Paket enthaltenen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe um eine Krankenversicherung der ADAC- Schutzbrief Versicherungs-AG für Auslandsreisen handelt. Versicherer der übrigen Reiseversicherungen ist die Europäische Reiseversicherung AG. Bei den einzelnen Versicherungen handelt es sich um verschiedene, rechtlich selbständige Versicherungsverträge, die in diesem Paket für Sie zusammengestellt wurden. Welche Risiken sind versichert? Sie erhalten hier einen Überblick über die am häufigsten in Anspruch genommenen Versicherungsleistungen: ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe: Erstattet werden die Kosten für ambulante Behandlung und stationäre Krankenhausbehandlung im Ausland bei akuter unerwarteter Erkrankung oder Verletzung, z.b. nach einem Unfall. Bei Bedarf wird die notwendige Hilfe organisiert. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar, werden Sie bei einer akuten, unerwarteten Erkrankung an Ihren Wohnort nach Deutschland zurück gebracht; wenn nötig per Ambulanz-Jet. In Deutschland und dem Land, in dem Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, besteht kein Versicherungsschutz. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Reiserücktritts-Versicherung: Abgesichert sind Ihre vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen z.b. wegen einer unerwarteten schweren Ersterkrankung oder der Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten keine ärztliche Behandlung deswegen erfolgte. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Reiseabbruch-Versicherung: Versichert sind Ihre zusätzlichen Rückreisekosten und die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise z.b. wegen schwerer Unfallverletzung oder Tod eines Angehörigen zu Hause vorzeitig abbrechen müssen. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Reisegepäck-Versicherung: Wenn Ihnen Ihr Reisegepäck gestohlen wird oder es auf dem Flug verloren geht, erstatten wir Ihnen den Zeitwert. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Wie hoch ist die Prämie und welche Kosten fallen an? Was müssen Sie bei der Prämienzahlung beachten? Die Prämie für Ihren Versicherungsschutz entnehmen Sie bitte den nachstehenden Tabellen: Prämie pro Einzelperson Deutschland a USA/Kanada) Europ Welt (ohne in % vom Reisepreis 3,3% 4,5% 4,9% USA/Kanada-Zuschlag Prämie pro Aufenthaltstag/Person: Weitere Kosten fallen nicht an. 4,- Ist die Prämie zur Zeit des Eintritts des Versicherungsfalles noch nicht gezahlt bzw. konnte die Prämie nicht von dem angegebenen Konto abgebucht werden, so ist der jeweilige Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben. Wann erbringen wir keine Versicherungsleistungen? Damit die Prämie nicht unangemessen hoch ist, müssen wir einige Fälle vom Versicherungsschutz ausschließen. In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe besteht beispielsweise kein Versicherungsschutz, wenn Sie Berufssportler sind, für Verletzungen, die durch die aktive Teilnahme an Sportwettkämpfen und dem dazu gehörigen Training verursacht werden. In der Reiserücktritts- und in der Reiseabbruch- Versicherung besteht z.b. kein Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen oder wenn Sie aus Angst vor Terroranschlägen Ihre Reise nicht antreten oder abbrechen möchten. In der Reisegepäck-Versicherung sind Brillen, Kontaktlinsen und Bargeld vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, EDV-Geräte sind bis insgesamt 500,- versichert. Fotoapparate sind nur als mitgeführtes Reisegepäck und bis zu 50 % der Versicherungssumme versichert. ERV (0512)

8 Welche Pflichten haben Sie, wenn ein Schaden eingetreten ist und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben? Es gibt bestimmte Pflichten, die Sie nach Eintritt des Versicherungsfalles erfüllen müssen, damit Sie Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden. Die wesentlichen Pflichten haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt: In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe ist der Eintritt des Schadensfalles unverzüglich zu melden. Sämtliche Umstände des Schadens sind vollständig und wahrheitsgemäß anzuzeigen. In der Reiserücktritts-Versicherung müssen Sie die Reise grundsätzlich unverzüglich stornieren, um die Stornokosten möglichst niedrig zu halten. Im Fall einer Erkrankung oder einer Unfallverletzung dagegen berät Sie unsere Medizinische Stornoberatung, ob Sie die Reise stornieren sollen oder ob bis zum Abreisetermin die Chance besteht, dass Sie die Reise doch antreten können. Das dafür vorgesehene Formular finden Sie im Internet unter oder Sie rufen uns an unter +49(0) Innerhalb von 48 Stunden setzt sich unser Reisemediziner mit Ihnen in Verbindung. In der Reiseabbruch-Versicherung ist bei schwerer Erkrankung oder Unfallverletzung ein ärztliches Attest eines Arztes am Aufenthaltsort einzureichen. In der Reisegepäck-Versicherung ist bei Schaden am Reisegepäck durch Straftaten Dritter unverzüglich Anzeige bei der nächsten Polizeidienstelle zu erstatten und eine Bestätigung einzuholen. Bitte beachten Sie, dass eine Anzeige bei der Polizei an Ihrem Wohnort in der Regel nicht ausreichend ist. Wenn Ihr Fluggepäck am Flughafen nicht ankommt, holen Sie bitte eine Bestätigung der Fluggesellschaft ein. Wann beginnt und wann endet Ihr Versicherungsschutz? Der Versicherungsschutz beginnt in der ADAC Reise- Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt ins Ausland und endet mit Grenzübertritt nach Deutschland bzw. mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. In der Reiserücktritts-Versicherung beginnt der Versicherungsschutz mit Abschluss des Versicherungsvertrages und endet grundsätzlich mit dem Antritt der Reise, bei mehreren Reisebausteinen mit Antritt des ersten Bausteins und nur im Verspätungsschutz während der Hinreise (Teil C, 5) mit Ende der Hinreise. In den übrigen Versicherungssparten beginnt der Versicherungsschutz mit dem Antritt der Reise und endet mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens aber mit Beendigung der versicherten Reise. Wie lange läuft Ihr Vertrag und wie können Sie ihn beenden? Die Laufzeit Ihres Vertrages ist abhängig vom gewählten Tarif und endet spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Verletzen Sie Ihre Pflichten vorsätzlich, sind wir von unserer Leistungspflicht frei. Im Falle einer grob fahrlässigen Verletzung Ihrer Pflichten können wir unsere Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis kürzen.

9 Produktinformationsblatt zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts- Versicherung mit Selbstbeteiligung Das Produktinformationsblatt gibt Ihnen einen Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung und soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie diese abschließen möchten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen um einen Überblick handelt, der nicht abschließend ist. Die vollständigen Inhalte, Ausschlüsse und Verpflichtungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen VB-ADAC/ERV 2012 (Allgemeine Bestimmungen, Glossar und Besondere Teile B, D und E), die dem Produkt zugrunde liegen. Um welche Art der Versicherung handelt es sich? Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Reiseversicherungspaket mit Selbstbeteiligung für jeweils eine Gruppenreise. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der im Paket enthaltenen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe um eine Krankenversicherung der ADAC- Schutzbrief Versicherungs-AG für Auslandsreisen handelt. Versicherer der übrigen Reiseversicherungen ist die Europäische Reiseversicherung AG. Bei den einzelnen Versicherungen handelt es sich um verschiedene, rechtlich selbständige Versicherungsverträge, die in diesem Paket für Sie zusammengestellt wurden. Welche Risiken sind versichert? Sie erhalten hier einen Überblick über die am häufigsten in Anspruch genommenen Versicherungsleistungen: ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe: Erstattet werden die Kosten für ambulante Behandlung und stationäre Krankenhausbehandlung im Ausland bei akuter unerwarteter Erkrankung oder Verletzung, z.b. nach einem Unfall. Bei Bedarf wird die notwendige Hilfe organisiert. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar, werden Sie bei einer akuten, unerwarteten Erkrankung an Ihren Wohnort nach Deutschland zurück gebracht; wenn nötig per Ambulanz-Jet. In Deutschland und dem Land, in dem Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, besteht kein Versicherungsschutz. Die Selbstbeteiligung beträgt pro Versicherungsfall 50,-. Reiseabbruch-Versicherung: Versichert sind Ihre zusätzlichen Rückreisekosten und die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise z.b. wegen schwerer Unfallverletzung oder Tod eines Angehörigen zu Hause vorzeitig abbrechen müssen. Die Selbstbeteiligung beträgt je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25,- pro Person. Reisegepäck-Versicherung: Wenn Ihnen Ihr Reisegepäck gestohlen wird oder es auf dem Flug verloren geht, erstatten wir Ihnen den Zeitwert. Die Selbstbeteiligung beträgt 100,- je Versicherungsfall. Wie hoch ist die Prämie und welche Kosten fallen an? Was müssen Sie bei der Prämienzahlung beachten? Die Prämie für Ihren Versicherungsschutz entnehmen Sie bitte den nachstehenden Tabellen: Prämie pro Tag/Einzelperson in : Deutschland USA/ Kanada-Zuschlag Europa 0,90 1,80 2,90 Prämie pro Aufenthaltstag/ Einzelperson in : Weitere Kosten fallen nicht an. Welt (ohne USA/Kanada) Ist die Prämie zur Zeit des Eintritts des Versicherungsfalles noch nicht gezahlt bzw. konnte die Prämie nicht von dem angegebenen Konto abgebucht werden, so ist der jeweilige Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben. Wann erbringen wir keine Versicherungsleistungen? Damit die Prämie nicht unangemessen hoch ist, müssen wir einige Fälle vom Versicherungsschutz ausschließen. In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe besteht beispielsweise kein Versicherungsschutz, wenn Sie Berufssportler sind, für Verletzungen, die durch die aktive Teilnahme an Sportwettkämpfen und dem dazu gehörigen Training verursacht werden. In der Reiseabbruch-Versicherung besteht z.b. kein Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen oder wenn Sie aus Angst vor Terroranschlägen Ihre Reise nicht abbrechen möchten. In der Reisegepäck-Versicherung sind Brillen, Kontaktlinsen und Bargeld vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, EDV-Geräte sind bis insgesamt 500,- versichert. Fotoapparate sind nur als mitgeführtes Reisegepäck und bis zu 50 % der Versicherungssumme versichert. 3,- ERV (0512)

10 Welche Pflichten haben Sie, wenn ein Schaden eingetreten ist und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben? Es gibt bestimmte Pflichten, die Sie nach Eintritt des Versicherungsfalles erfüllen müssen, damit Sie Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden. Die wesentlichen Pflichten haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt: In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe ist der Eintritt des Schadensfalles unverzüglich zu melden. Sämtliche Umstände des Schadens sind vollständig und wahrheitsgemäß anzuzeigen. In der Reiseabbruch-Versicherung ist bei schwerer Erkrankung oder Unfallverletzung ein ärztliches Attest eines Arztes am Aufenthaltsort einzureichen. In der Reisegepäck-Versicherung ist bei Schaden am Reisegepäck durch Straftaten Dritter unverzüglich Anzeige bei der nächsten Polizeidienstelle zu erstatten und eine Bestätigung einzuholen. Bitte beachten Sie, dass eine Anzeige bei der Polizei an Ihrem Wohnort in der Regel nicht ausreichend ist. Wenn Ihr Fluggepäck am Flughafen nicht ankommt, holen Sie bitte eine Bestätigung der Fluggesellschaft ein. Wann beginnt und wann endet Ihr Versicherungsschutz? Der Versicherungsschutz beginnt in der ADAC Reise- Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt ins Ausland und endet mit Grenzübertritt nach Deutschland bzw. mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. In den übrigen Versicherungssparten beginnt der Versicherungsschutz mit dem Antritt der Reise und endet mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens aber mit Beendigung der versicherten Reise. Wie lange läuft Ihr Vertrag und wie können Sie ihn beenden? Die Laufzeit Ihres Vertrages ist abhängig vom gewählten Tarif und endet spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Verletzen Sie Ihre Pflichten vorsätzlich, sind wir von unserer Leistungspflicht frei. Im Falle einer grob fahrlässigen Verletzung Ihrer Pflichten können wir unsere Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis kürzen.

11 Produktinformationsblatt zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts- Versicherung ohne Selbstbeteiligung Das Produktinformationsblatt gibt Ihnen einen Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung und soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, ob Sie diese abschließen möchten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Informationen um einen Überblick handelt, der nicht abschließend ist. Die vollständigen Inhalte, Ausschlüsse und Verpflichtungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen VB-ADAC/ERV 2012 (Allgemeine Bestimmungen, Glossar und Besondere Teile B, D und E), die dem Produkt zugrunde liegen. Um welche Art der Versicherung handelt es sich? Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Reiseversicherungspaket ohne Selbstbeteiligung für jeweils eine Gruppenreise. Wie hoch ist die Prämie und welche Kosten fallen an? Was müssen Sie bei der Prämienzahlung beachten? Die Prämie für Ihren Versicherungsschutz entnehmen Sie bitte den nachstehenden Tabellen: Bitte beachten Sie, dass es sich bei der im Paket enthaltenen ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe um eine Krankenversicherung der ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG für Auslandsreisen handelt. Versicherer der übrigen Reiseversicherungen ist die Europäische Reiseversicherung AG. Prämie pro Tag/Einzelperson in : Deutschland Europa 1,20 2,80 4,30 Welt (ohne USA/Kanada) Bei den einzelnen Versicherungen handelt es sich um verschiedene, rechtlich selbständige Versicherungsverträge, die in diesem Paket für Sie zusammengestellt wurden. Welche Risiken sind versichert? Sie erhalten hier einen Überblick über die am häufigsten in Anspruch genommenen Versicherungsleistungen: ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe: Erstattet werden die Kosten für ambulante Behandlung und stationäre Krankenhausbehandlung im Ausland bei akuter unerwarteter Erkrankung oder Verletzung, z.b. nach einem Unfall. Bei Bedarf wird die notwendige Hilfe organisiert. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar, werden Sie bei einer akuten, unerwarteten Erkrankung an Ihren Wohnort nach Deutschland zurück gebracht; wenn nötig per Ambulanz-Jet. In Deutschland und dem Land, in dem Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, besteht kein Versicherungsschutz. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Reiseabbruch-Versicherung: Versichert sind Ihre zusätzlichen Rückreisekosten und die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise z.b. wegen schwerer Unfallverletzung oder Tod eines Angehörigen zu Hause vorzeitig abbrechen müssen. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. Reisegepäck-Versicherung: Wenn Ihnen Ihr Reisegepäck gestohlen wird oder es auf dem Flug verloren geht, erstatten wir Ihnen den Zeitwert. Es fällt keine Selbstbeteiligung an. USA/Kanada-Zuschlag Prämie pro Aufenthaltstag/ Einzelperson in : 4,- Weitere Kosten fallen nicht an. Ist die Prämie zur Zeit des Eintritts des Versicherungsfalles noch nicht gezahlt bzw. konnte die Prämie nicht von dem angegebenen Konto abgebucht werden, so ist der jeweilige Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben. Wann erbringen wir keine Versicherungsleistungen? Damit die Prämie nicht unangemessen hoch ist, müssen wir einige Fälle vom Versicherungsschutz ausschließen. In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe besteht beispielsweise kein Versicherungsschutz, wenn Sie Berufssportler sind, für Verletzungen, die durch die aktive Teilnahme an Sportwettkämpfen und dem dazu gehörigen Training verursacht werden. In der Reiseabbruch-Versicherung besteht z.b. kein Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen oder wenn Sie aus Angst vor Terroranschlägen Ihre Reise nicht abbrechen möchten. In der Reisegepäck-Versicherung sind Brillen, Kontaktlinsen und Bargeld vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, EDV-Geräte sind bis insgesamt 500,- versichert. Fotoapparate sind nur als mitgeführtes Reisegepäck und bis zu 50 % der Versicherungssumme versichert. ERV (0512)

12 Welche Pflichten haben Sie, wenn ein Schaden eingetreten ist und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben? Es gibt bestimmte Pflichten, die Sie nach Eintritt des Versicherungsfalles erfüllen müssen, damit Sie Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden. Die wesentlichen Pflichten haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt: In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe ist der Eintritt des Schadensfalles unverzüglich zu melden. Sämtliche Umstände des Schadens sind vollständig und wahrheitsgemäß anzuzeigen. In der Reiseabbruch-Versicherung ist bei schwerer Erkrankung oder Unfallverletzung ein ärztliches Attest eines Arztes am Aufenthaltsort einzureichen. In der Reisegepäck-Versicherung ist bei Schaden am Reisegepäck durch Straftaten Dritter unverzüglich Anzeige bei der nächsten Polizeidienstelle zu erstatten und eine Bestätigung einzuholen. Bitte beachten Sie, dass eine Anzeige bei der Polizei an Ihrem Wohnort in der Regel nicht ausreichend ist. Wenn Ihr Fluggepäck am Flughafen nicht ankommt, holen Sie bitte eine Bestätigung der Fluggesellschaft ein. Wann beginnt und wann endet Ihr Versicherungsschutz? Der Versicherungsschutz beginnt in der ADAC Reise- Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt ins Ausland und endet mit Grenzübertritt nach Deutschland bzw. mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. In den übrigen Versicherungssparten beginnt der Versicherungsschutz mit dem Antritt der Reise und endet mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens aber mit Beendigung der versicherten Reise. Wie lange läuft Ihr Vertrag und wie können Sie ihn beenden? Die Laufzeit Ihres Vertrages ist abhängig vom gewählten Tarif und endet spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Verletzen Sie Ihre Pflichten vorsätzlich, sind wir von unserer Leistungspflicht frei. Im Falle einer grob fahrlässigen Verletzung Ihrer Pflichten können wir unsere Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis kürzen.

13 Information zum USA/Kanada-Zuschlag USA/Kanada-Zuschlag zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz mit und ohne Reiserücktritts-Versicherung: Damit wird der Geltungsbereich Welt = weltweit ohne USA/Kanada des zugrunde liegenden ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts-Versicherung auf weltweit inklusive USA/Kanada erweitert. Nähere Informationen zum ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz ohne Reiserücktritts- Versicherung entnehmen Sie bitte dem Produktinformationsblatt. ERV (0512)

14 Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen des ADAC Reiseschutzes (VB-ADAC/ERV 2012) Pflichtinformationen Wichtige Informationen zu Ihrem Versicherungsvertrag 2-4 Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen des ADAC Reiseschutzes 5-21 A Allgemeine Bestimmungen für den ADAC Reiseschutz 5 / 6 B Besondere Bestimmungen für die ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe 6-10 C Reiserücktritts-Versicherung D Reiseabbruch-Versicherung E Reisegepäck-Versicherung 15 /16 F Sportgeräte-Versicherung 16 / 17 G Reiserücktritts-Versicherung für Schülerreisen 17 / 18 H Reiseunfall-Versicherung (zum ADAC Schülerreise-Paket) 18 / 19 I Reisehaftpflicht-Versicherung (zum ADAC Schülerreise-Paket) 20 / 21 Glossar

15 Wichtige Informationen zu Ihrem Versicherungsvertrag In den Versicherungsbedingungen sprechen wir Sie als unseren Versicherungsnehmer oder unsere Versicherungsnehmerin an. Nennen wir im weiteren Dokument den Versicherungsnehmer, die mitversicherten oder sonstige Personen, sind auch unsere Vertragspartnerinnen, die mitversicherten und sonstigen weiblichen Personen gemeint. Aufgrund der Verordnung über Informationspflichten (VVG-InfoV) sind wir als Versicherer verpflichtet, Ihnen die folgenden Informationen zu übermitteln. Informationen zum Versicherungsunternehmen Versicherer: Versicherer sind die Europäische Reiseversicherung AG (ERV), Rosenheimer Straße 116, München Sitz der Gesellschaft: München (HRB ) Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Clemens Muth Vorstand: Richard Bader (Vorsitzender), Torsten Haase USt-IdNr. DE Ladungsfähige Anschrift: Rosenheimer Straße 116, München Vorstand: Richard Bader (Vorsitzender), Torsten Haase und nur für die ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG, Hansastraße 19, München Vorstand: Raimund Müller (Vorsitzender), Marion Ebentheuer, Josef Halbig, James Wallner, Heinz-Peter Welter Aufsichtsratsvorsitzender: Peter Meyer Rechtsform: Aktiengesellschaft mit Sitz in München, eingetragen beim Amtsgericht München HRB USt-IdNr. DE Die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG ist Vermittler der Produkte der Europäische Reiseversicherung AG. Ladungsfähige Anschrift: Hansastraße 19, München Vorstand: Raimund Müller (Vorsitzender), Marion Ebentheuer, Josef Halbig, James Wallner, Heinz-Peter Welter Hauptgeschäftstätigkeit Die Europäische Reiseversicherung AG bietet als ihr Hauptgeschäft Reiseversicherungen an. Die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG bietet als ihr Hauptgeschäft Schutzbriefleistungen sowie Reisekranken-, Reiserücktritts- und Unfallversicherungen an. Informationen zur angebotenen Leistung Versicherungsschutz: Versicherungsschutz besteht für die in der Prämienrechnung oder in der Reisebestätigung des Reiseveranstalters aufgeführten Personen und Reisen im Rahmen der dort dokumentierten Tarife der Europäische Reiseversicherung AG und der ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG. Versicherungsbedingungen: Für alle in Ihrem Versicherungsschein dokumentierten Reiseversicherungen gelten die VB-ADAC / ERV 2012 (ab Seite 5). Höhe und Fälligkeit der Versicherungsleistung: Der Umfang der Versicherungsleistung richtet sich nach der vereinbarten Versicherungssumme und dem jeweiligen Schaden sowie der vereinbarten Selbstbeteiligung und ggf. bestehender Unterversicherung. Ist die Leistungspflicht dem Grunde und der Höhe nach festgestellt, erfolgt die Auszahlung der Entschädigung binnen zwei Wochen

16 Prämie: Die gesamte Prämie für alle in Ihrem Paket enthaltenen Versicherungen bzw. die Prämie für Ihre Einzelversicherung ist auf der Prämienrechnung bzw. der Reisebestätigung für jeden Versicherungsvertrag dokumentiert und enthält die jeweilige Versicherungsteuer, soweit diese anfällt. Die Versicherungsbeiträge sind umsatzsteuerfrei. Gebühren werden nicht erhoben. Die Prämie ist sofort nach Abschluss des Versicherungsvertrages fällig und bei Aushändigung des Versicherungsscheins zu bezahlen. Die Prämien beziehen sich auf den jeweils vereinbarten versicherten Zeitraum. Bitte beachten: Die Europäische Reiseversicherung AG bzw. die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG ist von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn der Versicherungsnehmer die Erstprämie nicht rechtzeitig bezahlt, es sei denn, er hat die Nichtzahlung nicht zu vertreten. Informationen zum Versicherungsvertrag Beginn des Versicherungsschutzes: Der Vertrag kommt mit Buchungsabschluss zustande. Der Versicherungsschutz beginnt grundsätzlich mit dem Abschluss des Versicherungsvertrages, in der Reiserücktritts-Versicherung frühestens mit Buchung der Reise, in der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt ins Ausland und in allen anderen Reiseversicherungen mit Antritt der Reise. Bei Versicherungsverträgen mit einer Laufzeit von mindestens einem Monat besteht ein Widerrufsrecht. Bitte beachten Sie hierzu nachfolgende Widerrufsbelehrung. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E- Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die weiteren Informationen nach 7 Abs. 1 und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes in Verbindung mit den 1 bis 4 der VVG-Informationspflichtenverordnung und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten haben, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß 312g Absatz 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in Verbindung mit Artikel des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Europäische Reiseversicherung AG Rosenheimer Str. 116, München bzw. ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Hansastraße 19, München Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz, und wir erstatten Ihnen den auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfallenden Teil der Prämien, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Versicherungsschutz vor dem Ende der Widerrufsfrist beginnt. Den Teil der Prämie, der auf die Zeit bis zum Zugang des Widerrufs entfällt, dürfen wir in diesem Fall einbehalten; dabei handelt es sich um einen Betrag in Höhe von Prämie geteilt durch den Versicherungszeitraum in Tagen, dies multipliziert mit der Anzahl der Tage, an denen Versicherungsschutz bestand. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge erfolgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Beginnt der Versicherungsschutz nicht vor dem Ende der Widerrufsfrist, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben sind. Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ende der Widerrufsbelehrung - 3 -

17 Ende des Versicherungsschutzes: Der Versicherungsschutz endet in der Reiserücktritts-Versicherung mit Antritt der Reise bzw. für den Verspätungsschutz während der Hinreise mit Ende der Hinreise. In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe endet der Versicherungsschutz mit Ablauf des versicherten Zeitraums, spätestens mit Grenzübertritt nach Deutschland und in den übrigen Reiseversicherungen mit Ablauf des versicherten Zeitraums, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Gerichtsstand: Gerichtsstand für Klagen gegen den Versicherer ist der Wohnsitz des Versicherungsnehmers in Deutschland oder der Geschäftssitz des Versicherers. Gerichtsstand für Klagen des Versicherers ist ausschließlich das für den Versicherungsnehmer örtlich zuständige Gericht. Sprache: Der Vertrag und die Kommunikation während der Laufzeit des Vertrages werden in deutscher Sprache geführt. Deutsches Recht: Auf den Versicherungsvertrag und dessen Anbahnung ist, soweit zulässig, deutsches Recht anwendbar. Informationen zum Rechtsweg Beschwerden: Der Versicherungsnehmer kann sich mit Beschwerden über den Versicherer an die staatliche Aufsichtsbehörde wenden: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Graurheindorfer Str Bonn Die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten, bleibt hiervon unberührt. Informationen zur Datenverarbeitung und -nutzung 1) Verwendung Ihrer allgemeinen personenbezogenen Daten Der ADAC (ADAC e.v., seine Tochtergesellschaften sowie die Regionalclubs des ADAC Branchen: Versicherung, Autovermietung, Verlag, Finanzdienstleistung, Tourismus) führt in erforderlichem Umfang allgemeine Mitgliedschaftsund Vertragsdaten, die sich aus den Antragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung (z. B. Beiträge, Risiko- /Vertragsänderungen) ergeben, in gemeinsamen Datensammlungen und übermittelt diese Daten an Vertragspartner des ADAC, soweit dies zur Erbringung von vertraglich vereinbarten Leistungen unabdingbar ist. Bei Prüfung und Abwicklung des Antrages oder Schadens im Rahmen eines Versicherungsvertrages können Anfragen an andere Versicherer nach 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 und Abs. 2 Nr. 2a BDSG gerichtet werden. Hierzu werden nach den genannten Vorschriften auch Anfragen anderer Versicherer beantwortet und Daten an Rückversicherer übermittelt. Die Europäische Reiseversicherung AG speichert und verarbeitet im Schadensfall Daten Gesundheitsdaten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und übermittelt diese ggf. an die betreffenden (Rück-)Versicherer, Dienstleister, Ärzte und Hilfsorganisationen zur Durchführung von Hilfeleistungen, soweit dies zur ordnungsgemäßen Durchführung der vertraglichen Beziehungen erforderlich ist. Die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes zur Datenübermittlung bleiben unberührt. Die Anschrift der jeweiligen Datenempfänger wird auf Wunsch mitgeteilt. 2) Gesundheitsdaten / Entbindung von der Schweigepflicht Gesundheitsdaten dürfen ausschließlich an die mit der Hilfeleistung betrauten Stellen (z.b. Notrufstationen, Luftrettung, Ambulanzdienst) übermittelt werden. Im Versicherungsfall kann es zur Prüfung der Leistungspflicht erforderlich sein, dass der Versicherte Ärzte und andere für die Prüfung und Abwicklung des Falles wichtige Stellen im Rahmen von 213 VVG von der Schweigepflicht entbindet. 3) Verwendung Ihrer allgemeinen personenbezogenen Daten für Werbezwecke Der ADAC (ADAC e.v., seine Tochtergesellschaften, die ADAC Regionalclubs sowie die ADAC Autoversicherung AG, Branchen: Versicherungen, Autovermietung, Verlag, Finanzdienstleistungen, Tourismus) erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten auch für Marktforschungs- und Werbezwecke im Rahmen des 28 Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 3 BDSG. Der Nutzung Ihrer Daten für Werbe- und Marktforschungszwecke können Sie jederzeit per Post, Fax oder widersprechen. Anschrift: ADAC Mitgliederservice, Kennwort Widerspruch, Hansastraße 19, München, Fax (089) oder

18 Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen des ADAC Reiseschutzes (VB-ADAC/ERV 2012) Für alle Versicherungen des ADAC Reiseschutzes gelten die Regelungen des Teils A Allgemeinen Bestimmungen für den ADAC Reiseschutz. Zusätzlich sind für die einzelnen Versicherungen die Regelungen der jeweiligen Teile B I und das Glossar maßgebend. A Allgemeine Bestimmungen für den ADAC Reiseschutz (VB-ADAC/ERV 2012) 1 Wer gewährt den Versicherungsschutz? Bei den einzelnen Versicherungen handelt es sich um verschiedene, rechtlich selbständige Versicherungsverträge. Ansprüche bestehen nur gegenüber dem jeweiligen Versicherer. Versicherer der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe (Teil B) ist die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG, Hansastraße 19, München Versicherer der sonstigen Reiseversicherungen (Teile C bis I ) ist die Europäische Reiseversicherung AG (im Folgenden kurz ERV genannt), Rosenheimer Straße 116, München. 2 Welche Reisen sind versichert? Versicherungsschutz besteht für die jeweilige versicherte Reise. 3 Wo besteht Versicherungsschutz? Der Versicherungsschutz besteht je nach gewähltem Produkt und Geltungsbereich entweder in Deutschland, im geografischen Europa einschließlich der Mittelmeer- Anliegerstaaten, Kanarischen Inseln, Azoren und Madeira, weltweit ohne USA/Kanada oder weltweit (inklusive USA/Kanada). In der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe haben Sie in Deutschland und dem Land, in dem Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, keinen Versicherungsschutz. Im Rahmen des ADAC Gruppen-RundumSorglos-Schutz für Deutschland und des ADAC Reiseschutz für Schülerreisen mit Geltungsbereich Deutschland besteht der Versicherungsschutz der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe nur für Ausflüge ins benachbarte Ausland (Länder, die direkt an Deutschland angrenzen). 4 Wie wird der Versicherungsschutz erworben? Der Versicherungsschutz wird durch Zahlung der Prämie erworben. 5 Wer kann den Versicherungsschutz erwerben und wer ist mitversichert? Der ADAC Reiseschutz kann als Familien- oder Einzelversicherung erworben werden. Bei einer Familienversicherung sind Sie als Versicherungsnehmer, Ihr Ehe- oder Lebenspartner in eingetragener Lebenspartnerschaft, Ihr nichtehelicher Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft und ggf. Ihre bzw. dessen mitreisende minderjährige Kinder versichert. Bei einer Einzel- und Familienversicherung ist Ihr auf der Auslandsreise geborenes Kind während dieser Auslandsreise mitversichert. Alle für Sie getroffenen Bestimmungen gelten sinngemäß für die versicherten Personen. Die Ausübung der Rechte aus dem Versicherungsvertrag steht aber ausschließlich Ihnen als Versicherungsnehmer zu. 6 Wann beginnt und endet der ADAC Reiseschutz? Bei der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe beginnt der Versicherungsschutz mit Grenzübertritt ins Ausland, bei der Reiserücktritts-Versicherung sofort mit Abschluss des Versicherungsvertrages und bei den sonstigen Reiseversicherungen mit Antritt der versicherten Reise. Der Versicherungsschutz endet in der ADAC Reise- Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe mit Grenzübertritt nach Deutschland. In der Reiserücktritts-Versicherung endet der Versicherungsschutz mit Antritt der Reise bzw. für den Verspätungsschutz während der Hinreise mit Ende der Hinreise und in den übrigen Reiseversicherungen mit dem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens mit Beendigung der versicherten Reise. Der Versicherungsschutz verlängert sich über den vereinbarten Zeitraum hinaus, wenn sich die planmäßige Beendigung der Reise aus Gründen verzögert, die Sie nicht zu vertreten haben

19 7 Wann ist die Prämie zu bezahlen? 1. Die Prämie ist sofort nach Abschluss des Versicherungsvertrages fällig und bei Aushändigung des Versicherungsscheines zu bezahlen. Bei Online-Abschlüssen wird die Prämie von der ERV vom angegebenen Konto abgebucht. 2. Ist die Prämie zur Zeit des Eintritts des Versicherungsfalles noch nicht gezahlt bzw. konnte die Prämie nicht von dem angegebenen Konto abgebucht werden, so ist der jeweilige Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, sofern Sie die Nichtzahlung zu vertreten haben. 8 Wann besteht kein Versicherungsschutz? Nicht versichert sind Schadensfälle, a) die durch vorhersehbare Kriegsereignisse oder Unruhen oder durch die aktive Teilnahme an Kriegsereignissen oder Unruhen verursacht und nicht ausdrücklich in den Versicherungsschutz eingeschlossen sind. Als vorhersehbar gelten Kriegsereignisse oder innere Unruhen insbesondere dann, wenn das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland vor Reisebeginn für das jeweilige Land eine Reisewarnung ausspricht; b) die durch Kernenergie oder Streik verursacht sind; c) für die nach den Besonderen Bestimmungen der Teile B bis I der einzelnen Versicherer kein Versicherungsschutz gewährt wird; d) soweit der Versicherte den Schadensfall vorsätzlich verursacht hat. Ebenso ausgeschlossen sind Schadensfälle, die Ihnen dadurch zustoßen, dass Sie vorsätzlich eine Straftat ausführen oder versuchen. 9 Welche Pflichten (Obliegenheiten) haben Sie im Schadensfall zu beachten und welche Folgen hat die Verletzung einer dieser Pflichten? 1. Sie sind verpflichtet, alles zu vermeiden, was zu einer unnötigen Kostenerhöhung führen könnte. Sie müssen den Schaden unverzüglich dem jeweiligen Versicherer (Adressen siehe Teil A, 1) melden. Dem Versicherer ist jede zumutbare Untersuchung über Ursache, Grund und Höhe seiner Leistungspflicht zu gestatten, jede hierzu dienliche Auskunft wahrheitsgemäß zu erteilen. Es sind Originalbelege einzureichen und ggf. die behandelnden Ärzte von ihrer Schweigepflicht zu entbinden, soweit die Kenntnis der Daten für die Beurteilung der Leistungspflicht oder des Leistungsumfangs erforderlich ist. 2. Wird eine dieser Obliegenheiten verletzt, ist der jeweilige Versicherer nur dann von der Leistung frei, wenn die Verletzung auf Vorsatz beruht. Verletzen Sie Ihre Pflichten grob fahrlässig, sind die Versicherer berechtigt, die Leistung in einem der Schwere Ihres Verschuldens entsprechenden Verhältnis zu kürzen. Weisen Sie nach, dass Sie die Obliegenheit nicht grob fahrlässig verletzt haben, bleibt der Versicherungsschutz bestehen. Die Versicherer sind zur Leistung verpflichtet, soweit Sie nachweisen, dass die Pflichtverletzung weder für den Eintritt oder die Feststellung des Versicherungsfalles noch für die Feststellung oder den Umfang der Leistungspflicht ursächlich war. Dies gilt nicht, wenn Sie die Pflicht arglistig verletzt haben. 10 Wann wird die Entschädigung gezahlt? Ist die Leistungspflicht des jeweiligen Versicherers dem Grunde und der Höhe nach festgestellt, erfolgt die Auszahlung der Entschädigung binnen zwei Wochen. 11 Wann verjähren Ihre Ansprüche? 1. Ansprüche aus dem Versicherungsvertrag verjähren innerhalb von drei Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und Ihnen bekannt war bzw. bekannt sein musste. 2. Haben Sie den Anspruch bei dem jeweiligen Versicherer angezeigt, ist die Verjährung solange gehemmt, bis Ihnen die Entscheidung des jeweiligen Versicherers zugegangen ist. 12 Welcher Gerichtsstand und welches Recht gelten? 1. Ansprüche aus Ihrem Versicherungsvertrag können Sie entweder bei dem Gericht geltend machen, das für Ihren Wohnsitz oder für den Geschäftssitz des jeweiligen Versicherers örtlich zuständig ist. Der jeweilige Versicherer kann Ansprüche aus Ihrem Versicherungsvertrag ausschließlich bei dem Gericht geltend machen, das für Sie örtlich zuständig ist. Für den Fall, dass Sie Ihren Wohnsitz oder Ihren gewöhnlichen Aufenthalt außerhalb Deutschlands verlegt haben, oder Ihr Wohnsitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, gilt das Gericht als vereinbart, das für den Geschäftssitz des jeweiligen Versicherers örtlich zuständig ist. 2. Für das Versicherungsverhältnis gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. B Besondere Bestimmungen für die ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe Im Rahmen der ADAC Reise-Krankenversicherung mit aktiver Notfallhilfe hilft Ihnen die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG bei einer akuten, unerwarteten Erkrankung oder bei einer Verletzung, z. B. durch einen Unfall, im Ausland rund um die Uhr. Rufen Sie in diesem Fall bitte die in Ihrem Versicherungsschein bekannt gegebene Telefonnummer +49 (0) an. Wir sind jederzeit für Sie da. Der ADAC Ambulance-Service mit seiner langjährigen Erfahrung greift auf ein weltweites Netz von deutsch oder englisch sprechenden Ärzten und Partnern - 6 -

Produktinformationsblatt zur Jahres-Reisekranken-Versicherung ohne Selbstbeteiligung der Europäische Reiseversicherung AG

Produktinformationsblatt zur Jahres-Reisekranken-Versicherung ohne Selbstbeteiligung der Europäische Reiseversicherung AG Produktinformationsblatt zur s-reisekranken-versicherung ohne Selbstbeteiligung der Europäische Reiseversicherung AG Das Produktinformationsblatt gibt Ihnen als versicherte Personen einen ersten Überblick

Mehr

Produkt/Versicherte Person(en) Tarif Versicherter Reisepreis EUR

Produkt/Versicherte Person(en) Tarif Versicherter Reisepreis EUR opäische Reiseversicherung AG Postfach 80 05 45 81605 München Frau Elke Thomas Triftstrasse 72d 47574 Goch TC Touristik GmbH www.thomascook.de/kst41110 Thomas-Cook-Platz 1 61440 Oberursel Agentur-Nr.:

Mehr

Produkt- und Verbraucherinformationen zum Gut & Günstig Versicherungspaket

Produkt- und Verbraucherinformationen zum Gut & Günstig Versicherungspaket Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Versicherungsleistungen bieten. Bitte beachten Sie, dass diese Information die wesentlichen Inhalte beschreibt, die

Mehr

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 Reiserücktritts-Versicherung REISEPREIS BIS PRAEMIE - 200 EURO 8 EURO - 300 EURO 11 EURO - 400 EURO 13 EURO - 600 EURO 18 EURO - 800 EURO 25 EURO - 1000 EURO 29

Mehr

Produktinformationsblatt

Produktinformationsblatt Produktinformationsblatt Jahres-Reiseschutz Premium mit Selbstbeteiligung der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG Dieses Produktinformationsblatt soll Ihnen einen Überblick über Ihre gewünschte Versicherung

Mehr

ADAC Auslands-Krankenschutz

ADAC Auslands-Krankenschutz ADAC Auslands-Krankenschutz Inhaltsverzeichnis Seite Produktinformationsblatt zum ADAC Auslands-Krankenschutz BASIS 2 Pflichtinformationen zum ADAC Auslands-Krankenschutz BASIS 3 Produktinformationsblatt

Mehr

Eintrittskarten-Versicherung

Eintrittskarten-Versicherung Eintrittskarten-Versicherung Leistung Absicherung des Eintrittspreises von Veranstaltungen Geltungsbereich weltweit Preis pro Eintrittskarte in bis Prämie in Tarif 50,-- 1,80 EK170 100,-- 3,30 EK171 200,--

Mehr

Informationen zur VOV D&O-Versicherung

Informationen zur VOV D&O-Versicherung Informationen zur VOV D&O-Versicherung Versicherer des Vertrages / Ladungsfähige Anschriften sind AachenMünchener Versicherung AG, AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen Sitz der Gesellschaft: Aachen, Handelsregister

Mehr

Inhaltsübersicht Produktinformationsblatt zur Jahres-Reiserücktritts-Versicherung der Europäische Reiseversicherung AG

Inhaltsübersicht Produktinformationsblatt zur Jahres-Reiserücktritts-Versicherung der Europäische Reiseversicherung AG Inhaltsübersicht Produktinformationsblatt zur Jahres-Reiserücktritts-Versicherung der Europäische Reiseversicherung AG 1. Produktinformationsblatt zur Jahres-Reiserücktritts-Versicherung mit Selbstbeteiligung

Mehr

INTERCONTACT-Tarife zur Reiseversicherung der MDT

INTERCONTACT-Tarife zur Reiseversicherung der MDT INTERCONTACT-Tarife zur Reiseversicherung der MDT Tarife für Erwachsene Welcher Versicherungsschutz ist enthalten? Reisepreis Reiserücktritt Reiserücktritt Vollschutz Vollschutz bis ( ) RRV (A) RRV (A)

Mehr

Produktinformationsblatt zur ADAC Storno-Versicherung

Produktinformationsblatt zur ADAC Storno-Versicherung Produktinformationsblatt zur ADAC Storno-Versicherung Das Produktinformationsblatt enthält diejenigen Informationen, die für die ADAC Storno- Versicherung von besonderer Bedeutung sind und Ihnen die Entscheidung,

Mehr

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine Bitte beachten Sie: Dieser Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine gilt ausschließlich für Vereine, die länger als ein Jahr im Vereinsregister eingetragen

Mehr

Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag

Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Identität des Versicherers (Name, Anschrift): HanseMerkur Reiseversicherung AG (Rechtsform: Aktiengesellschaft) Siegfried-Wedells-Platz 1, 20352 Hamburg

Mehr

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Einmalpolice. Versicherungsumfang auszugsweise. Gründe für die Inanspruchnahme. Risikopersonen.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Einmalpolice. Versicherungsumfang auszugsweise. Gründe für die Inanspruchnahme. Risikopersonen. Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Einmalpolice Sie haben Ihren Traumurlaub schon gebucht? Es sind nur noch wenige Tage oder Wochen bis zu Ihrer Abreise und die Vorfreude ist groß. Aber stellen Sie sich

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Einzelversicherung Tarif central.holidaye Verwendbar bis zum 3.4.212 Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Für die Einzelversicherung nach Tarif central.holidaye gelten die Allgemeinen

Mehr

Stornokosten-Versicherung

Stornokosten-Versicherung Stornokosten-Versicherung 1. Was ist versichert? 1.1 Wir beraten Sie durch einen Reisemediziner im Rahmen unserer Medizinischen Stornoberatung. 1.2 Wir entschädigen Sie bis insgesamt maximal zur Höhe der

Mehr

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über Ihre Versicherung geben. Diese Informationen sind jedoch nicht abschließend.

Mehr

Kundeninformation zu Ihrem Flexiblen VorsorgeKonto

Kundeninformation zu Ihrem Flexiblen VorsorgeKonto Kundeninformation zu Ihrem Flexiblen VorsorgeKonto Für einen schnellen und besseren Überblick haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen in dieser Kundeninformation zusammengestellt. I. Allgemeine Informationen

Mehr

Schadenanzeige Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Schadenanzeige Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Name und Anschrift des Kunden Eigentümer: Enrico Rudolph Komturstraße 58-62 12099 Berlin USt.-IdNr.: DE814/543/191 info@abi2urlaub.de www.abi2urlaub.de Tel (Office): +49 30 288 31 716 Tel (Office): +49

Mehr

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Rechtsschutzversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich. Halter des Rahmenvertrages ist die BdV Verwaltungs

Mehr

Informationsblatt der Europäische Reiseversicherung AG

Informationsblatt der Europäische Reiseversicherung AG VB-ERV / TUI 2012 (Allgemeine Bestimmungen, Glossar und Besondere Teile A und B), die dem jeweiligen Produkt zugrunde liegen. Reiserücktritts-Versicherung (inkl. ) : Abgesichert sind Ihre vertraglich geschuldeten

Mehr

Verbraucherinformation

Verbraucherinformation Identität des Versicherers, ladungsfähige Anschrift und Vertretungsberechtigte der DFV Deutsche Familienversicherung AG : Deutsche Familienversicherung AG, Reuterweg 47, D-60323 Frankfurt am Main Telefon

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Produktinformationsblatt zur ADAC Reise-Krankenversicherung für Besucher der Bundesrepublik Deutschland 2

Inhaltsverzeichnis. Produktinformationsblatt zur ADAC Reise-Krankenversicherung für Besucher der Bundesrepublik Deutschland 2 ADAC Incoming-Versicherungen ADAC Reise-Krankenversicherung für ADAC Reise-Haftpflichtversicherung für Inhaltsverzeichnis Seite Produktinformationsblatt zur ADAC Reise-Krankenversicherung für 2 Pflichtinformationen

Mehr

Tarifübersicht. gültig ab Winter 2015 / 2016

Tarifübersicht. gültig ab Winter 2015 / 2016 Tarifübersicht gültig ab Winter 2015 / 2016 mit Selbstbeteiligung Unsere Leistungen im Überblick 1 Stornokosten Versicherung Wir erstatten die vertraglichen Stornokosten oder die Mehrkosten der Hinreise

Mehr

Antrag Krankentagegeld

Antrag Krankentagegeld Konrad-Adenauer-Platz 12 40210 Düsseldorf Antrag Krankentagegeld Bitte alle Angaben in Druckbuchstaben ausfüllen. Antragsteller/ Versicherungsnehmer (Bitte nur den Namen einer Person eintragen) Name Frau

Mehr

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name.

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name. Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308 Vermittler Nr. B.-Nr. b Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name Anschrift Allianz Lebensversicherungs-AG Angebot / Versicherungsschein

Mehr

Produktinformationsblatt

Produktinformationsblatt Produktinformationsblatt Reisekomplettschutz Komfort mit Selbstbeteiligung der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG Dieses Produktinformationsblatt soll Ihnen einen Überblick über Ihre gewünschte Versicherung

Mehr

Reise-Rücktrittskosten-Vollschutz

Reise-Rücktrittskosten-Vollschutz Reise-Rücktrittskosten-Vollschutz Die Leistungen 1. Reise-Rücktrittskosten-Versicherung 2. Reiseabbruch-Versicherung 3. Umbuchungsgebühren-Schutz 4. Reiseservice-Helpline Produkthinweise: Reiseart: Gültig

Mehr

4 Tage abtauchen. 2 Probleme, die auftauchen. 1 Reiseversicherung, die hilft.

4 Tage abtauchen. 2 Probleme, die auftauchen. 1 Reiseversicherung, die hilft. Europäische Reiseversicherung AG Bestandsmanagement Postfach 80 05 45 81605 München Bitte Antragskarte abtrennen und im Fensterkuvert abschicken. So bleiben Ihre privaten Daten sicher! 4 Tage abtauchen.

Mehr

Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz

Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz Ihre Daten Firmenname* Straße, Nr.* PLZ, Ort* Telefon (tagsüber)* Betriebsart* Vorversicherer* (auch mitversicherte Person) gekündigt zum* versich. Risiken* Die mit *

Mehr

Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung

Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene

Mehr

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Stand: August 2015 INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG Nachfolgend geben wir Ihnen wichtige Informationen zur Nutzung dieses Deckungsantrages. Bitte

Mehr

SCHADENANZEIGE ZUR REISE-KRANKENVERSICHERUNG

SCHADENANZEIGE ZUR REISE-KRANKENVERSICHERUNG BD24 Berlin Direkt Versicherung AG Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Name und Anschrift des Versicherungsnehmers: Vorname: Nachname: Straße: Haus-Nr.: Oder einfach per E-Mail an: schaden@berlin-direktversicherung.de

Mehr

Produktinformationsblatt Reise-Rücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie

Produktinformationsblatt Reise-Rücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie Produktinformationsblatt und Urlaubsgarantie Für einen schnellen Überblick über Ihre gewünschte Versicherung, verwenden Sie gerne dieses Informationsblatt. Bitte beachten Sie aber, dass hier nicht abschließend

Mehr

Merkblatt zum Ausfüllen der Schadenanzeige - Reise-Rücktrittskosten-Versicherung -

Merkblatt zum Ausfüllen der Schadenanzeige - Reise-Rücktrittskosten-Versicherung - Merkblatt zum Ausfüllen der Schadenanzeige - Reise-Rücktrittskosten-Versicherung - und Service GmbH Emil-von-Behring-Str. 2 Sinn einer Schadenanzeige ist, dem Schadensachbearbeiter umfassend vollständige

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Straße: Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: PLZ/Ort: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: / Angaben zum Schadenereignis: Wo und wann ist das Schadenereignis eingetreten? Ort: Uhrzeit: Wer hat

Mehr

www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com

www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.com Krankenversicherung Versicherte Person Herr Geburtsdatum 02.02.1974 Versicherungsbeginn 01.10.2009 Normaltarif Tarifart Monatsbeitrag in EUR Zahnersatz 70% (Tarif ZG) 19,37 ZahnPlus / Brille (Tarif BZG20)

Mehr

ANTRAG AUF VEREINBARUNG EINER ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG

ANTRAG AUF VEREINBARUNG EINER ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG Krankenversicherung a. G. Kronprinzenallee 12-18 42094 Wuppertal BD.: Vers.-Nr.: ANTRAG AUF VEREINBARUNG EINER ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG Antragsteller (Versicherungsnehmer) Herr Frau Name, Vorname, Titel

Mehr

Schadenanzeige zur Reiserücktritt-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung

Schadenanzeige zur Reiserücktritt-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung Lloyd s Schadenservice c/o BGIB Baltic Group Insurance Brokers GmbH Ballindamm 4 5 20095 Hamburg Telefon 0 40-30 37 60-0 Fax 0 40-30 37 60-20 E-Mail ReiseSchutz@bgi.ag Schadenanzeige zur Reiserücktritt-Versicherung

Mehr

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Versicherungsschutz. endet in der Reiserücktritts-Versicherung mit

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Versicherungsschutz. endet in der Reiserücktritts-Versicherung mit Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Versicherer: Versicherer der Reiseversicherungen (VB-ERV JV 2009) ist die Europäische Reiseversicherung AG, Rosenheimer Straße 116, 81669 München; Sitz der

Mehr

Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung

Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung Fragebogen zur Reiserücktrittskostenversicherung Versicherungsnummer Schadensnummer Bitte zurückschicken an: Union Reiseversicherung AG Reiseservice 66099 Saarbrücken Frage: Antwort: 1. Geben Sie bitte

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall

Mitteilung nach 28 Abs. 4 VVG über die Folgen bei Verletzungen von Obliegenheiten im Versicherungsfall Vermittler: Kunde Vorname: Tel.-Nr.: Versicherer Vers.-Nr.: Angaben zum versicherten Verletzten: Vor- und Zuname des versicherten Verletzten: PLZOrt: Mobil-Nr.: Schaden- Nr.: Adresse des versicherten Verletzten:

Mehr

ADAC Privathaftpflicht-Versicherung

ADAC Privathaftpflicht-Versicherung ADAC Privathaftpflicht-Versicherung ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG Inhaltsverzeichnis Seite Produktinformationsblatt zur ADAC Privathaftpflicht-Versicherung BASIS 2 Pflichtinformationen zur ADAC Privathaftpflicht-Versicherung

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis Produktinformationsblatt Tarif Reisepolice24.de Reiseschutz für Schüler, Studenten und Praktikanten für Aufenthalte bis zu 2 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Zur Reiseversicherung der Europ Assistance als Partner der CosmosDirekt Merkblatt zur Datenverarbeitung Vorbemerkung Versicherungen

Mehr

Wichtige Fristhinweise (für Ihre Unterlagen)

Wichtige Fristhinweise (für Ihre Unterlagen) Wichtige Fristhinweise (für Ihre Unterlagen) Die von Ihnen mit uns vereinbarten Leistungsarten ergeben sich aus dem Versicherungsschein. Die Leistungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte den Versicherungs-Bedingungen

Mehr

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Antragsteller (Versicherungsnehmer): Arch Insurance Company (pe) Ltd Arch Underwriting GmbH Strasse: Geb.Datum: PLZ/Ort: Beruf / Branche:

Mehr

Pferdehalterhaftpflichtversicherung

Pferdehalterhaftpflichtversicherung Pferdehalterhaftpflichtversicherung BdV Mitgliederservice GmbH Eine Anmeldung zum Rahmen-Pferdehalterhaftpflichtversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich.

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung PREMIUM

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung PREMIUM Produktinformationsblatt KV Premium Reisepolice24.de Reiseschutz für Schüler, Studenten und Praktikanten für Aufenthalte bis zu 5 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG. Schließen Sie die Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. R+V Kranken-Zusatzversicherung VR 20N / VR 40N

KRANKEN- VERSICHERUNG. Schließen Sie die Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. R+V Kranken-Zusatzversicherung VR 20N / VR 40N Informationen erhalten Sie in den Volksbanken, Raiffeisenbanken, R+V-Agenturen sowie bei der Direktion der R+V Versicherungsgruppe, Taunusstraße 1, 65193 Wiesbaden Telefon: 0180 2 1118790 0,06 EUR pro

Mehr

Schadenanzeige zur Reise-Rücktrittsversicherung und Reiseabbruch-Versicherung

Schadenanzeige zur Reise-Rücktrittsversicherung und Reiseabbruch-Versicherung Name und Anschrift des Kunden Bitte vollständig ausfüllen und zurücksenden an HanseMerkur Reiseversicherung AG Kreditkarten Gold-ServiceCenter MEHRWERK GmbH (RLK) Abt. Reise-Leistung Am Lenkwerk 5 Siegfried-Wedells-Platz

Mehr

Schadenanzeige zur Reise-Rücktrittsversicherung zur Versicherungs-Nr.:

Schadenanzeige zur Reise-Rücktrittsversicherung zur Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Kunden Bitte vollständig ausfüllen und zurücksenden an Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg Schadenanzeige zur Reise-Rücktrittsversicherung zur Versicherungs-Nr.: Sehr geehrter

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis:

Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Inhaltverzeichnis: Allgemeine Bedingungen für die Sachversicherung (ABS) Geltungsbereich: Die ABS gelten als Allgemeiner Teil jener Sachversicherungssparten, die auf die Geltung der ABS besonders hinweisen In dieser Bedingung

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

KAERA - Schadenregulierungsbüro

KAERA - Schadenregulierungsbüro Schadenanzeige zur Auslandsreisekranken-Versicherung (Bitte sorgfältig und vollständig ausfüllen) KAERA - Schadenregulierungsbüro Industrie & Touristik Versicherungsmakler Tel.: 01805 935 939 (14/Cent

Mehr

II. BESONDERE INFORMATIONEN FÜR IHREN BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

II. BESONDERE INFORMATIONEN FÜR IHREN BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ < 01 > Die nachstehenden Besonderen Informationen für Ihren Berufsunfähigkeitsschutz und Abschnitt III. Allgemeinen Informationen für Ihren Berufsunfähigkeitsschutz sind Bestandteil der Informationen zu

Mehr

Kundeninformation für Ihre ERGO Mobilitätsgarantie

Kundeninformation für Ihre ERGO Mobilitätsgarantie Kundeninformation für Ihre ERGO Mobilitätsgarantie Informationen zum Versicherer 1. Wer sind wir? Ihr Vertragspartner ist die ERGO Versicherung AG Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf Vorsitzender des Aufsichtsrates:

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Fragebogen Psychiatrische/Psychosomatische Erkrankungen

Fragebogen Psychiatrische/Psychosomatische Erkrankungen Fragebogen Psychiatrische/Psychosomatische Erkrankungen Antragsnummer: Antragsteller: zu versichernde Person: 1. Unter welchen Beschwerden/Symptomen haben Sie gelitten bzw. leiden Sie noch? (z.b. Herzjagen,

Mehr

Anlage 2. Schutzklick Reifenschutzbrief-Versicherung Produktinformation

Anlage 2. Schutzklick Reifenschutzbrief-Versicherung Produktinformation Anlage 2 Schutzklick Reifenschutzbrief-Versicherung Produktinformation Stand 04.2014 Produktinformationsblatt Schutzklick Reifenschutzbrief-Versicherung - Stand 04.2014 nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung

Mehr

Der Widerruf ist zu richten an: Europäische Reiseversicherung AG Rosenheimer Straße 116, 81669 München E-Mail: contact@erv.de

Der Widerruf ist zu richten an: Europäische Reiseversicherung AG Rosenheimer Straße 116, 81669 München E-Mail: contact@erv.de Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Kontakt Versicherer: Versicherer ist die Europäische Reiseversicherung AG (ERV). Sitz der Gesellschaft: München (HRB 42000). Vorsitzender des Aufsichtsrates:

Mehr

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück)

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück) BdV Mitgliederservice GmbH Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Haus- und Grundbesitzerversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV)

Mehr

Produktinformationsblatt

Produktinformationsblatt Produktinformationsblatt Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Damit Sie einen schnellen Überblick über Ihre gewünschte Versicherung bekommen, bedienen Sie sich

Mehr

Druckstücknummer: 990Z009012008 Seite 1 von 5

Druckstücknummer: 990Z009012008 Seite 1 von 5 Auszug aus dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG), dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Zivilprozessordnung (ZPO) und dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) 5 VVG (1) Weicht der

Mehr

Allgemeiner Teil der Versicherungsbedingungen für die Reiseversicherung (HDI Travelsafe AT Reise 2013.1)

Allgemeiner Teil der Versicherungsbedingungen für die Reiseversicherung (HDI Travelsafe AT Reise 2013.1) Allgemeine Bedingungen HDI Global Reiseversicherung in der Fassung 2013.1 (HDI Travelsafe AVB Reise 2013.1) Allgemeiner Teil der Versicherungsbedingungen für die Reiseversicherung (HDI Travelsafe AT Reise

Mehr

SCHADENANZEIGE zur Unfall-Versicherung des EJW

SCHADENANZEIGE zur Unfall-Versicherung des EJW SCHADENANZEIGE zur Unfall-Versicherung des EJW Schaden-Nr. Aktenzeichen EJW: 0013010568 Bitte diese Schadenanzeige beim EJW (siehe Ziffer I.) einreichen (nicht direkt bei der Ecclesi! I. Versicherungsnehmer

Mehr

Ansprechpartner und Anschrift: E-Mail und Telefonnummer: Wir wählen nachfolgenden Versicherungsschutz gemäß umseitiger Beitragstabelle:

Ansprechpartner und Anschrift: E-Mail und Telefonnummer: Wir wählen nachfolgenden Versicherungsschutz gemäß umseitiger Beitragstabelle: Bitte zurück senden an (oder per Fax an 0511/1268-5225): Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10 30169 Hannover Anmeldung zur Gruppenversicherung SpV 1037530 Kfz-Zusatzversicherung

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung nach Tarif SRK (Tarifwerk 2012) 26. Januar

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Kapitalversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Kapitalversicherung Versorgungsvorschlag für eine Kapitalversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Darstellung für eine Risikoversicherung mit Umtauschrecht nach Tarif RU (Tarifwerk 2008)

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 06. Mai 2014 Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung wegen Pflegebedürftigkeit

Mehr

Münchener & Magdeburger

Münchener & Magdeburger Münchener & Magdeburger Produktinformationsblatt für die Drückjagdversicherung Dieses Produktinformationsblatt soll Ihnen einen ersten Überblick über die gewünschte Versicherung geben. Der verbindliche

Mehr

ADAC. ADAC Reiserücktritts-Versicherung. Inhaltsverzeichnis. Produktinformationsblatt zur ADAC Reiserücktritts-Versicherung BASIS 2 3

ADAC. ADAC Reiserücktritts-Versicherung. Inhaltsverzeichnis. Produktinformationsblatt zur ADAC Reiserücktritts-Versicherung BASIS 2 3 Reiserücktritts-Versicherung -Schutzbrief Inhaltsverzeichnis Seite Produktinformationsblatt zur Reiserücktritts-Versicherung BASIS 2 3 Pflichtinformationen zur Reiserücktritts-Versicherung BASIS 4 Produktinformationsblatt

Mehr

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der AGB Allgemeine Verkaufsbedingungen online 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Mehr

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Vertrag kommt mit Buchungsabschluss zustande. Der Versicherungsschutz

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Vertrag kommt mit Buchungsabschluss zustande. Der Versicherungsschutz Wichtiges Dokument! Gehört mit der Reisebestätigung Ihres Veranstalters mit in Ihr Reisegepäck. Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Versicherungsschein Versicherer: Versicherer ist die (ERV).

Mehr

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager Anmeldevorgang Bitte schicken Sie das umseitige Anmeldeformular und das Formular Selbstauskunft des Weiterbildungsteilnehmers ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder als Scan per E-Mail an: Frau

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 07. Dezember 2015 Darstellung für eine Risikoversicherung mit monatlich gleichmäßig fallender

Mehr

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung für Frau überreicht durch: Bergische Assekuranzmakler GmbH Telefon: 0202-31713155 Fax: 0202-31713165 E-Mail:

Mehr

Beitragsermäßigung ab 65 steuerfrei und ohne Gesundheitsprüfung

Beitragsermäßigung ab 65 steuerfrei und ohne Gesundheitsprüfung HALLESCHE Krankenversicherung 70166 Stuttgart 05/17 Herr Max Mustermann Musterstraße 10 71259 Musterstadt HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit 70166 Stuttgart Ihr Ansprechpartner: Karl Vermittler

Mehr

Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden

Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden Schadenanzeige Kfz-Haftpflichtund Kaskoschaden, Adresse Versicherungsnehmer Schaden-Nr. bitte eintragen Service-Rufnummer 0800 290 90 01 Schadenanzeige Kfz-Haftpflicht- und Kaskoschaden Bitte nehmen Sie

Mehr

Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH

Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH für eine Dynamische Sach-Inhaltsversicherung 1. Identität des Versicherers Name: Volksfürsorge Deutsche Sachversicherung AG Anschrift: Besenbinderhof

Mehr

Ihr Versicherungsschein

Ihr Versicherungsschein Wichtiges Dokument! Gehört mit der Bestätigung auf die Reise. Ihr Versicherungsschein Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag 20.07.320i (0614) Stand Juni 2014 Informationen zum Versicherer Wer

Mehr

Versicherungsmakler Wilfried Schöler Postfach 1440 69497 Hemsbach Telefon: 06201 / 846250 Telefax: 06201 / 8462550

Versicherungsmakler Wilfried Schöler Postfach 1440 69497 Hemsbach Telefon: 06201 / 846250 Telefax: 06201 / 8462550 Versicherungsmakler Wilfried Schöler*Postfach 1440*69497 Hemsbach Herrn Max Mustermann Versicherungsmakler Wilfried Schöler Postfach 1440 69497 Hemsbach Telefon: 06201 / 846250 Telefax: 06201 / 8462550

Mehr

Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden

Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden 1. Versicherungsumfang Versichert ist nach Maßgabe der Besonderen Bedingungen Risikobeschreibungen für die Jagd-Haftpflichtversicherung

Mehr

Informationen zur SafetyCard Reise-Rücktrittskosten- inkl. Reise- Abbruchkosten-Versicherung (Einmal) mit / ohne Selbstbehalt

Informationen zur SafetyCard Reise-Rücktrittskosten- inkl. Reise- Abbruchkosten-Versicherung (Einmal) mit / ohne Selbstbehalt Informationen zur SafetyCard Reise-Rücktrittskosten- inkl. Reise- Abbruchkosten-Versicherung (Einmal) mit / ohne Selbstbehalt (ADLER ARVB 2016) ADLER Versicherung AG Stand: 02.05.2016 Sehr geehrte Kundin,

Mehr

Teilzahlungskaufvertrag

Teilzahlungskaufvertrag Teilzahlungskaufvertrag zwischen Herrn Max Mustermann, Musterstr. 5, PLZ Musterort - nachfolgend Verkäufer genannt - und Herrn Willi Muster, Musterweg 7, PLZ Musterort - nachfolgend Käufer genannt - wird

Mehr

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Schritt 1: Antrag vollständig ausfüllen und an den gekennzeichneten Stellen unterschreiben. Schritt 2: Unterlagen an die Deutsche

Mehr

Ihr Versicherungsausweis

Ihr Versicherungsausweis Wichtiges Dokument! Gehört mit der Bestätigung auf die Reise. Ihr Versicherungsausweis Wichtige Informationen Versicherer: Versicherer der Reiseversicherungen (VB-ERV /TUI 2012 und VB-ERV/EK 2011T) ist

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen im radius-online-

Mehr

Sonderbedingungen für Preispakete

Sonderbedingungen für Preispakete Sonderbedingungen für Preispakete Preispakete Kunden von benk können die folgenden Preispakete zu den jeweils im aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis veröffentlichten Konditionen buchen. Die

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz

Versicherungsvertragsgesetz Versicherungsvertragsgesetz 5a. (1) Die Vereinbarung der elektronischen Kommunikation bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Versicherungsnehmers, die gesondert erklärt werden muss. Sie kann von jeder

Mehr

Verbraucherinformationen:

Verbraucherinformationen: Identität des Versicherers (Name, Anschrift): HanseMerkur Reiseversicherung AG (Rechtsform: Aktiengesellschaft) Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg Telefon +49 40 4119-1000 Fax +49 40 4119-3030 Eintragung

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Unfall-Schadenanzeige

Unfall-Schadenanzeige Unfall-Schadenanzeige Versicherungsschein-Nr.: (bitte unbedingt angeben) Haftpflichtkasse Darmstadt Postfach 1126 64373 Roßdorf Versicherungsnehmer (Namens- und Adressänderung bitte angeben): Schadentag

Mehr

INFORMATIONEN ÜBER IHREN VERSICHERUNGSVERTRAG (Coverholder Geschäft)

INFORMATIONEN ÜBER IHREN VERSICHERUNGSVERTRAG (Coverholder Geschäft) INFORMATIONEN ÜBER IHREN VERSICHERUNGSVERTRAG (Coverholder Geschäft) 1 Informationen zum Versicherer 1.1 Versicherer des angebotenen Versicherungsvertrags wird Lloyd's of London (Lloyd's Versicherer London)

Mehr

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz.

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Gesundheit Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Privater Versicherungsschutz für Reisen bis zu einem Jahr Auslandsreise- Krankenversicherung ARE

Mehr

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Vertrag kommt mit Buchungsabschluss zustande. Der Versicherungsschutz

Beginn des Versicherungsschutzes: Der Vertrag kommt mit Buchungsabschluss zustande. Der Versicherungsschutz Wichtige Informationen zum Versicherungsvertrag Versicherer: Versicherer ist die Europäische Reiseversicherung AG (ERV); Sitz der Gesellschaft: München (HRB 42 000). Vorsitzender des Aufsichtsrates: Günter

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Info-Nummer: Tel. +49 (0) 89 4166-1444

Info-Nummer: Tel. +49 (0) 89 4166-1444 Informationen zum Versicherer Wer sind wir? Ihr Vertragspartner für die Reiseversicherungen (VB-ERV JV 2014) ist die Europäische Reiseversicherung AG (ERV), Rosenheimer Straße 116, 81669 München. Vorsitzender

Mehr