eingestellt Bewerbertage für Unternehmen Vorauswahl durch IAG erleichtert Personalauswahl Das Arbeitgebermagazin Interview Rainer Schiffkowski

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "eingestellt Bewerbertage für Unternehmen Vorauswahl durch IAG erleichtert Personalauswahl Das Arbeitgebermagazin Interview Rainer Schiffkowski"

Transkript

1 ZKZ Juni 2013 eingestellt Das Arbeitgebermagazin Bewerbertage für Unternehmen Vorauswahl durch IAG erleichtert Personalauswahl Interview Rainer Schiffkowski Wirtschaftsförderer äußert sich zu den Potenzialen der Stadt Initiative JOBLINGE Bundesweite Initiative will auch in Gelsenkirchen Fuß fassen Aktuelle Bewerberprofile 32 qualifizierte Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

2 Porträts Vielfalt ist reizvoll Daniel Gros, Gelsenkirchen, 26 Jahre Mittlere Reife und das Fachabitur hat er aus eigenem Antrieb nachgeholt. Nun möchte Daniel Gros einen kaufmännischen Beruf erlernen. Am liebsten würde er Industriekaufmann, doch auch eine Ausbildung als Automobil- oder Bürokaufmann reizt den 26-jährigen Gelsenkirchener. Erste Einblicke in kaufmännische Aufgabenfelder hat er bei einem Minijob im Einzelhandel und einem Praktikum im Büro eines großen Industriebetriebes gewonnen. Es ist die Vielfalt der Einsatzbereiche, die Daniel Gros an dem Beruf des Kaufmanns reizt. Einkauf, Lager, Vertrieb: In der Verwaltung laufen viele Fäden eines Betriebes zusammen. Da würde er gerne einsteigen. Trotz aller Bewerbungen hat Daniel Gros noch keine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten. Sicher lassen die Lücken in meinem frühen Lebenslauf Firmen meine Bewerbungsunterlagen skeptisch beurteilen, sagt er selbstkritisch. Im persönlichen Gespräch könnte Daniel Gros seine Stärken aber sicher gut zur Geltung bringen. Offen, zugewandt und eloquent präsentiert er sich seinem Gegenüber. Nicht die schlechtesten Voraussetzungen für einen Kaufmann. Interessierte Arbeitgeber erfahren mehr unter der Chiffre 345A Mit Qualifikation zur Ausbildung Sven Hanff, Gelsenkirchen, 29 Jahre 2 Haben Sie schon einmal versucht, einen manuellen Fensterheber am Auto durch einen elektrischen zu ersetzen? Nein? Sven Hanff schon. Und das erfolgreich. Der 29-Jährige hat im Laufe der Jahre ein Faible für technische Zusammenhänge entwickelt. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Autos und Motorrädern. Deswegen ist sein Wunsch nach einer Ausbildung als Kfz-Mechatroniker naheliegend. Dass er ihn erst jetzt verwirklichen will, hat seine Gründe. Ein mehrfacher Wohnortwechsel der Eltern und die Fürsorge um die eigene Tochter, die mittlerweile bei der Mutter lebt, haben Sven Hanff bisher daran gehindert, eine Ausbildung zu absolvieren. Um seinen Unterhalt hat er sich aber immer selbst gekümmert. In erster Linie durch Helferjobs in Handwerksbetrieben und im Einzelhandel. Auch in. Das alles bietet aber keine wirkliche Perspektive, weiß Sven Hanff heute und ergänzt: Erst mit einer Ausbildung hast du auch langfristig eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Mit dieser Motivation und der Freude an technischen Zusammenhängen sucht er einen Ausbildungsplatz als Kfz-Mechatroniker. An formalen Qualifikationen bringt er den Hauptschulabschluss und den sog. Gabelstaplerschein mit. Interessierte Arbeitgeber erfahren mehr unter der Chiffre 234A

3 Editorial Reiner Lipka, Geschäftsführer des Integrationscenters für Arbeit Gelsenkirchen das Jobcenter Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Ausgabe erscheint unser Arbeitgebermagazin in einem neuen Design. Unser Ziel: weniger Text, schnellere Information. Das Integrationscenter für Arbeit beteiligt sich an der Initiative Erstausbildung junger Erwachsener. Junge Erwachsene ohne Berufsabschluss sollen in einem Ausbildungsbetrieb qualifiziert werden. Dazu brauchen wir Sie als Partner: Das IAG rekrutiert die motivierten jungen Männer und Frauen, Sie stellen einen Ausbildungs- oder Umschulungsplatz zur Verfügung. Machen Sie Ihr Team komplett! Davon profitiert auch Ihr Unternehmen: Melden Sie uns Ihre Stellenangebote! Sie sichern heute schon Ihren zukünftigen Fachkräftebedarf. Sie beugen Engpässen bei den Nachwuchskräften vor und machen sich somit unabhängig vom Arbeitsmarkt. Sie sichern Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Welche Unterstützungen das Integrationscenter für Arbeit dabei leistet, kann Ihnen unser IAG Arbeitgeberservice erläutern. Rufen Sie einfach an: Ihr Reiner Lipka Bild: fotolia.com & Am Neumarkt 1 Gelsenkirchen (im Sparkassenhaus) 3

4 Top-Thema Bewerbertage vereinfachen Personalauswahl Das Team vom Arbeitgeberservice des Integrationscenters für Arbeit Gelsenkirchen (IAG) hat mit den sogenannten Bewerbertagen ein sehr effektives Instrument entwickelt, um Unternehmen, die gleich mehrere Stellen zu besetzen haben, bei der Personalgewinnung zu unterstützen. IAG übernimmt Vorauswahl von Bewerbern Bewerbertage des IAG bieten Unternehmen entscheidende Vorteile bei der Personalsuche. Sie reduzieren den eigenen Zeitaufwand und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, geeignete Mitarbeiter zu finden. Denn die Teilnehmer des Bewerbertages sind im Vorfeld durch den IAG-Arbeitgeberservice ausgewählt worden. Dadurch hat die Firma ausschließlich Menschen vor sich, die grundsätzlich für die Berufe geeignet sind und ihr generelles Interesse an einer Tätigkeit bei dem jeweiligen Unternehmen signalisiert haben. Service wird bei McDonald s großgeschrieben Einzelgespräche sind Bestandteil der Bewerbertage Erfolgreiche Zusammenarbeit Beste Erfahrungen mit einem Bewerbertag hat das Franchisenehmer-Ehepaar Claudia Everts und Gordon Zlobinski gemacht. Die Unternehmer betreiben sechs McDonald s-restaurants in Gelsenkirchen und Herten. Als sie im Sommer 2012 die jüngste Filiale eröffnet hatten, zeichnete sich schon bald ein Personalengpass ab. Zlobinski wandte sich deswegen an den Arbeitgeberservice des IAG, mit dem er seit Jahren erfolgreich bei der Personalrekrutierung zusammenarbeitet. Konkret suchten wir mehrere gewerbliche Mitarbeiter sowie Auszubildende für unsere Ausbildungsberufe Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie und Fachkraft im Gastgewerbe für Systemgastronomie. Frau Nafe und Herr Müller vom Team Arbeitgeberservice beim IAG schlugen mir die Durchführung eines Bewerbertages vor. Das sagte mir bis dahin nichts, erinnert sich Zlobinski. Heute kann ich einen solchen Tag als sehr effektiv empfehlen. Er bietet den Vorteil, vielen Kandidaten gleichzeitig das eigene Unternehmen, die konkreten Anforderungen und die Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb detailliert vorzustellen und im Anschluss individuelle Gespräche zu führen. 4

5 Akribische Vorbereitung durch das IAG Entscheidend für den Erfolg eines Bewerbertages ist die Vorauswahl der Bewerber, die der Arbeitgeberservice des IAG vornimmt. Im Vorfeld besprechen wir mit der Firma intensiv die spezifischen Anforderungen an die Kandidaten und treffen dann eine Vorauswahl von bis zu 40 Personen, die wir zum Bewerbertag einladen. Die Teilnahme an dem Bewerbertag ist aber freiwillig, sagt Barbara Nafe. So stellen wir sicher, dass die Kandidaten auch die nötige Motivation mitbringen. In enger Absprache mit dem Unternehmen plant der IAG-Arbeitgeberservice dann den Ablauf des Tages. Es ist übrigens durchaus möglich, dass ein solcher Bewerbertag auch unmittelbar im Betrieb stattfindet, sagt Martin Müller. Da richten wir uns ganz nach den Wünschen des Unternehmens. Reduzierter Aufwand für Unternehmen McDonald s-filiale in Gelsenkirchen in der Wickingstraße Nach zwei Bewerbertagen, die der IAG Arbeitgeberservice für McDonald s durchgeführt hat, kann Gordon Zlobinski die sorgfältige Vorbereitung bestätigen. Wir haben über diesen Weg unseren Aufwand in der Personalakquise deutlich reduzieren können und den akuten Personalbedarf schneller als gewöhnlich decken können. Anders als beim Recruiting und Personalmarketing übers Internet oder in den Restaurants bietet der Bewerbertag des IAG die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zwischen Kandidaten und Unternehmen. Das ist uns bei der Personalauswahl ganz wichtig, sagt Gordon Zlobinski. Denn bei einem Dienstleister wie uns spielt das Auftreten unserer Mitarbeiter den Kunden gegenüber eine entscheidende Rolle. Beim Bewerbertag kann man darüber schon einiges erfahren. Insbesondere auch in Sachen Teamverhalten. Schließlich sitzt ja zunächst eine ganze Gruppe von Kandidaten vor einem. Das bringt erste Erkenntnisse für die Beurteilung der Kandidaten und die sich anschließenden individuellen Bewerbungsgespräche. Saison- oder konjunkturbedingte Bewerbertage Bewerbertage bietet der IAG-Arbeitgeberservice nicht nur dann an, wenn Betriebe aktuellen Personalbedarf signalisieren, sondern auch dann, wenn saison- oder konjunkturbedingt in einer Branche, wie dem Garten- und Landschaftsbau, Vakanzen zu erwarten sind. Dann informiert das Team vom Arbeitgeberservice seine Kunden über das Berufsfeld und baut präventiv einen Pool aus interessierten Bewerbern auf. Wenn die Vakanzen Realität werden, können Firmen der jeweiligen Branchen sehr kurzfristig gut vorbereitete neue Arbeitskräfte beim IAG nachfragen. Info 5

6 Interview Standort mit Potenzial In Zeiten veränderter Märkte und Wirtschaftsstrukturen kommt der kommunalen Wirtschaftsförderung eine besondere Bedeutung zu. Wir sprachen mit Rainer Schiffkowski, Leiter der Abteilung Dienstleistungen der Stabsstelle Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen. Rainer Schiffkowski 6 eingestellt: Wie würden Sie den Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen beschreiben? Schiffkowski: Gelsenkirchen hat sich nach dem Wegfall des Bergbaus längst anderen vielversprechenden Wachstumsfeldern zugewandt und ist breiter aufgestellt als je zuvor. Mehr als die Hälfte der knapp Beschäftigten ist im Dienstleistungssektor tätig, etwa ein Drittel im produzierenden Gewerbe. Technologie, Gesundheitswirtschaft, Zukunftsenergien und Logistik sind erfolgreiche Zukunftsfelder in Gelsenkirchen. Auch viele kleine und mittelständische Unternehmen haben hier ihren Platz, insbesondere auf den industriellen Brachflächen, die die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten zu modernen Gewerbeparks entwickelt hat. Neue Potenziale bieten die Areale Stadtquartier Graf Bismarck, Gewerbepark A 42, Schalker Verein oder Arena Park. Rd. 300 ha wurden dort für Gewerbe und Dienstleistungen, für breit angelegte Freizeitangebote und attraktives Wohnen entwickelt. Und das mitten in der Metropolregion Ruhr, einer Region, in der rd. 5 Mio. Menschen leben und arbeiten. Über vier Autobahnen, zwei Bundesstraßen, einen ICE-Bahnhof und den Rhein-Herne-

7 Kanal ist die Stadt an eines der dichtesten Verkehrswegenetze Europas angeschlossen. Kurzum: Gelsenkirchen ist ein Wirtschaftsstandort mit Potenzial. eingestellt: Wo sehen Sie die Aufgabenschwerpunkte der Abteilung Dienstleistungen? Schiffkowski: Zu unseren Aufgaben in der Stabsstelle zählen die Sicherung und der Ausbau bestehender Firmen, die Ansiedlung neuer Betriebe sowie ein aktives Standortmarketing. Zudem die Erschließung öffentlicher Finanzierungshilfen für Unternehmen und die Förderung von Existenzgründungen. In Kooperation mit der IHK Nord Westfalen betreiben wir ein STARTERCENTER.NRW als Anlaufstelle für Gründerinnen und Gründer. eingestellt: Können Sie ein Beispiel geben? Schiffkowski: Bei der Ansiedlung der Wheels Logistics GmbH auf der Fläche des Schalker Vereins haben wir für das Unternehmen eine moderierende Lotsenfunktion bei allen relevanten Fragestellungen übernommen. Von den planungsrechtlichen Voraussetzungen bis zu der Art und dem Maß der baulichen Nutzung des m 2 großen Industriegrundstücks. Wir nennen das one-stop-agency. Im Ergebnis konnte Wheels Logistics in nur sechs Monaten ein Investitionsvorhaben über 15 Mio. realisieren. 30 neue Arbeitsplätze sind entstanden. Der erste Spatenstich des Neubauprojekts Wheels Logistics auf dem Gelände Saint-Gobain. eingestellt: Welche Rolle spielt in diesem Netzwerk der IAG-Arbeitgeberservice? Schiffkowski: Der Arbeitgeberservice des Integrationscenters ist neben der Agentur für Arbeit unser erster Ansprechpartner, wenn uns aus Gesprächen mit Unternehmern ein Arbeitskräftebedarf bekannt wird. Aus den Rückmeldungen der Firmen wissen wir, dass dort hochprofessionell, sehr flexibel und mit kurzen Reaktionszeiten gearbeitet wird. Der IAG-Arbeitgeberservice ist ein echtes Plus am Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen. eingestellt: Die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen gehört zu Ihren vorrangigen Zielen, oder? Schiffkowski: Das ist eine Gesamtaufgabe der Stabsstelle Wirtschaftsförderung. Seit den 60er Jahren hat Gelsenkirchen rd Arbeitsplätze verloren. Das lässt sich nicht 1:1 kompensieren. In den letzten Jahren ist es aber gelungen, die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten durch einzelbetriebliche Entwicklungen um rd zu erhöhen. Für den Aufbau neuer Arbeitsplätze muss das Zusammenspiel von Wirtschaft und Verwaltung reibungslos funktionieren. Deshalb forcieren wir in der Wirtschaftsförderung das Networking vieler Akteure und suchen offensiv den strukturierten Dialog mit den Unternehmen, beispielsweise bei Betriebsbesuchen. So wissen wir sofort, wo der Schuh drückt. Info Weiteres Informationsmaterial erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderung unter: 7

8 BEST AGER Professionalität auf allen Seiten Auf der Liste der erfolgreichsten Franchise-Nehmer des Jahres 2013 steht Hans-Georg Bicking deutschlandweit auf Rang zwei. In nicht einmal zwei Jahren ist es ihm gelungen, gleich drei Standorte des Franchise-Systems BackWerk in Gelsenkirchen zu eröffnen, obwohl er zuvor nicht in der Gastronomie gearbeitet hatte. Das überzeugte die Jury unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler. Sie zeigte sich auch davon angetan, dass Bicking in kürzester Zeit 20 neue Arbeitsplätze geschaffen hatte. Darunter auch den Arbeitsplatz von Klaus-Dieter Haug. Hans-Georg Bicking und Klaus-Dieter Haug Vermittlung durch BEST AGER Seit dem 1. März ist der 53-Jährige als Vertriebsleiter und Assistent der Geschäftsführung bei BackWerk in Gelsenkirchen tätig. Gefunden haben sich Bicking und Haug durch die Vermittlung des BEST AGER Jobclubs an der Bahnhofstraße. Dorthin hatte sich der Kaarster Unternehmer im Februar 2013 gewandt, weil er einen Mitarbeiter suchte, den er mit der Verarbeitung der Tageseinnahmen und der korrekten Aufzeichnung der Tagesumsätze betrauen konnte. Der Umgang mit Geld ist stets ein sensibles Thema, weiß Bicking. Dazu bedarf es eines hohen Maßes an Vertrauen, Erfahrung, aber auch Autorität. Die Entscheidung, diese Aufgaben jemanden im fortgeschrittenen Alter erledigen zu lassen, war für mich naheliegend. Im BEST AGER Aktivierungs- und Vermittlungscenter wusste man diese verantwortungsvollen Aufgaben richtig einzuschätzen. In intensiven Gesprächen arbeiteten wir das genaue Stellenprofil heraus und konnten Herrn Bicking auf dieser Basis eine Vorauswahl von mehreren Kandidaten anbieten, erinnert sich Georg Hoffmann von BEST AGER. Breiter Personalpool Der breite Personalpool des regionalen Beschäftigungsbündnisses war dabei von Vorteil. In ihm sind Menschen, denen das Handling von sehr hohen Umsätzen vertraut ist, keine Ausnahme. Klaus-Dieter Haug gehörte dazu. In den letzten Jahren war er in leitender Funktion bei einer Schweizer Finanzagentur tätig. Die Finanzkrise ließ das Unternehmen scheitern. Klaus-Dieter Haug wurde arbeitslos. Der gebürtige Gelsenkirchener kehrte in seine Heimatstadt zurück und meldete sich bei BEST AGER. Die richtige Entscheidung, wie er heute weiß. Die Mitarbeiter in den Aktivierungscentern wissen sehr genau um die Qualifikationen ihres Personals. Das kann auch Hans-Georg Bicking bestätigen. Die Vorauswahl der Kandidaten war nicht nur sehr genau auf mein Anforderungsprofil zugeschnitten, sondern erfolgte auch sehr zeitnah. Das war hochprofessionell. Info 8

9 Initiative JOBLINGE Gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit Quizfrage: Was haben der FC Schalke 04, die Gelsenwasser AG, das Integrationscenter für Arbeit und MALZER S Backstube gemeinsam? Antwort: Sie unterstützen neben vielen anderen die Gründung einer Filiale der gemeinnützigen JOBLINGE gag Ruhr in Gelsenkirchen. JOBLINGE vermittelt seit Jahren in vielen Teilen Deutschlands benachteiligte Jugendliche in Ausbildung. Mit weit überdurchschnittlichen Vermittlungsquoten von 60 Prozent sticht die Initiative aus der Vielzahl der Maßnahmen im Übergangssystem heraus. Nun soll das Erfolgsmodell auch in Gelsenkirchen etabliert werden. Info Unterstützen auch Sie JOBLINGE Ruhr - durch Stipendien - durch Praktika - durch Ausbildungsplätze - durch Geld- oder Sachspenden - als ehrenamtlicher Mentor Eröffnung des Büros JOBLINGE in Essen Mehr unter Das macht JOBLINGE anders Jugendliche, die bei JOBLINGE mitmachen wollen, müssen ihre Motivation vorab in einem gemeinnützigen Projekt beweisen. In dem anschließenden sechsmonatigen Qualifizierungsprogramm wird großer Wert auf praxisorientiertes Lernen in der Gruppe und das Einbinden eines Sport- und Kulturprogramms gelegt. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor ist die individuelle 1:1 Betreuung durch den persönlichen Mentor, einen geschulten ehrenamtlichen Helfer mit Lebens- und Berufserfahrung. JOBLINGE neu im Ruhrgebiet Die Aktivitäten im Herzen des Ruhrgebiets werden durch eine gemeinnützige Aktiengesellschaft die JOBLINGE gag Ruhr durchgeführt und verantwortet. In ihr engagieren sich Unternehmen, Kommunen, Verbände und Stiftungen als Aktionäre. Nach dem vielversprechenden Start in Essen ist jetzt der Aufbau einer Filiale in Gelsenkirchen geplant. Detaillierte Informationen zur Initiative liefert JOBLINGE bei einem kick-off-meeting am 4. Juli

10 Aktuelles Marktwirtschaftsgespräch Reiner Lipka (Mitte) und Helmut Rehmsen (rechts) im Gespräch mit Guntram Schneider (links) 10 Termine 2013 Dienstag, , 17:00 bis 19:00 Uhr Die BWA lesen und verstehen, wesentliche Kennzahlen im Griff, Handwerkskammer Münster Samstag, Jahre Zeche Consol, Kultur- und Familienfest Dienstag, , 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Betriebsübergabe - optimale Planung und Vorbereitung, Handwerkskammer Münster Mittwoch, , 09:00 Uhr 2. IHK-Azubi-Speed-Dating, IHK Recklinghausen Donnerstag, , 19:00 Uhr MIR Musiktheater Gelsenkirchen, DER ROSENKAVALIER, Großes Haus Donnerstag, , 14:00 bis 21:00 Uhr Know what I mean modern Jazz, Gejazzt mit dem Schiff unterwegs auf dem KulturKanal Samstag, ExtraSchicht 2013, Nordsternpark/Abwasserkanal Emscher Schacht 52/53 Dienstag, , 20:00 Uhr MIR Musiktheater Gelsenkirchen, Klavier-Festival Ruhr, Grigory Sokolov Donnerstag, , Uhr Gelsenkirchener Unternehmerstammtisch, Maritim Hotel Gelsenkirchen Mittwoch, Mentoren Netz Nord-Westfalen: Expertengespräche für junge Unternehmen, IHK Münster Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Integration und Soziales NRW, ist seit mehreren Wochen auf Wochenmärkten im Land unterwegs, um für faire Arbeit zu werben. Auf seiner NRW-Tour machte er am 29. Mai Station in Gelsenkirchen-Buer, wo er u. a. mit Oberbürgermeister Frank Baranowski, NRW-Landesschlichter Bernhard Pollmeyer und Reiner Lipka vom IAG über Minijobs, Leiharbeit und Mindestlohn sprach. Impressum eingestellt Arbeitgebermagazin wird im Auftrag des Integrationscenters für Arbeit Gelsenkirchen das Jobcenter herausgegeben und erscheint in einer Auflage von 2700 Exemplaren. Arbeitgeber in Gelsenkirchen erhalten das Magazin gebührenfrei. IAG Integrationscenters für Arbeit Gelsenkirchen das Jobcenter, Ahstraße 22, Gelsenkirchen Redaktion/Autoren Susanne Auth, V.i.S.d.P. Jo Lippek Andreas Willmes Konzeption und Gestaltung Lippek Werbeagentur GmbH Fotografie IAG das Jobcenter Stadt Gelsenkirchen Lippek Werbeagentur GmbH Fotostudio Sauerland Druck Druck H. Buschhausen GmbH Copyright Die Beiträge dieser Zeitschrift sind urheberrechtlich geschützt. Der Nachdruck auch auszugsweise ist nur mit Genehmigung des Verlages gestattet. Alle Rechte vorbehalten.

11 Ihr neues Personal Bürokauffrau Alter: 31 Jahre Berufserfahrung allg. Bürobereich, Sekretariatsaufgaben, Telefondienst, Kundenberatung und -betreuung, vorbereitende Buchhaltung, Kenntnisse im Personalwesen SAP-ERP-6.0-Kenntnisse, DATEV-Kenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse Chiffre 343A Gabelstaplerfahrer Alter: 31 Jahre langj. Berufserfahrung im Lager. Kenntnisse in den Bereichen Kommissionieren, Wareneingangskontrolle, Förderanlagen und Transportgeräte bedienen, Lagerverwaltungssysteme Gabelstaplerschein, FS Kl. B und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 345A Immobilienkaufmann Alter: 48 Jahre : Immobilienkaufmann Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen, Buchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Miet- und WEG-Buchhaltung, Vermietung, Nebenkostenabrechnung, Kundenberatung, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse, wohnungswirtschaftliche Software (Karthago, Haufe, KHK Sage, Lexware, DATEV), FS Kl. B und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 345A Lagerhelfer Alter: 40 Jahre Qualifikation: vielfältige Berufserfahrung im Bereich der Lagerwirtschaft erweiterte Kenntnisse in den Bereichen: Kommissionieren, Versand, Warenannahme, Wareneingangskontrolle. Teamfähig, belastbar und zuverlässig Erfahrungen im Bereich Straßenbau sowie Pflanzen- und Gartenbedarf Chiffre 345A Call-Center-Agent IT-Kundenbetreuer Alter: 40 Jahre : Call-Center-Agent im Bereich Inbound Erfahrung in technischem Support, Kundenbetreuung, Kommunikationstechnik, Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Analyse- und Problemlösefähigkeit sehr gute EDV-Kenntnisse Chiffre 343A Koch Alter: 33 Jahre : Großküche oder Partyservice langjährige Berufserfahrung in Großküchen und im Partyservice. Erweiterte Kenntnisse im Bereich Kalkulation und Einkauf der Zutaten. Engagierte und zuverlässige Arbeitsweise Russische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, FS Kl. B und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 345A

12 Ihr neues Personal Kaufmann Großund Außenhandel Alter: 28 Jahre : kaufmännischer Bereich langj. Berufserfahrung im Bereich Groß- und Außenhandel, Reklamation und Service, Warenverfolgung, SAP-Modul MM, Analyse- und Problemlösefähigkeit sehr gute EDV-Kenntnisse. FS Kl. B und eigener PKW sind vorhanden Chiffre 345D Verkäufer Alter: 25 Jahre : Verkauf Berufserfahrung sowohl im Bereich der Damen- als auch Herrenbekleidung. Einarbeitung in andere Verkaufsbereiche unproblematisch. Sicher im Umgang mit Scannerkassen FS Kl. B vorhanden Chiffre 345D Technischer Zeichner Alter: 40 Jahre : Maschinenbau Kenntnisse in Technologie, darstellender Geometrie und technischer Mathematik. Erfahrung mit den CAD-Programmen AutoCAD Mechanical und Autodesk Inventor. Hohe Motivation FS Kl. B und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 345D Verkäuferin Alter: 27 Jahre Voll- oder Teilzeit: Verkauf langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Kasse, Warenannahme, Kundenberatung, Warenpräsentation und sonstiger Tätigkeiten im Verkauf, teamfähig, kundenorientiert, zuverlässig, pünktlich FS Kl. B Chiffre 345D Tischlermeister Alter: 47 Jahre und Meisterschule : Tischlermeister oder -geselle langj. Berufserfahrung im hochwertigen Ladenausbau/ Messeausbau sowie bei Einzelanfertigungen für Privatkunden. CNC- und CAD-Kenntnisse. Erfahrung im Trockenbau FS Klasse C (7,5 t) sowie eigener PKW sind vorhanden Chiffre 375A Vertriebsingenieur Alter: 28 Jahre Qualifikation: Bachelor of Science, Bankkaufmann : Vertrieb und Marketing weitreichende Berufserfahrung im Bereich der Kundenbetreuung, des Dienstleistungsmarketings und im Vertrieb. Selbstständige, aber teamorientierte Arbeitsweise, belastbar, kommunikativ FS Kl. B vorhanden, sichere Englisch- und PC-Kenntnisse. Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete, gerne auch in verantwortungsvolle Bereiche Chiffre 345D

13 Sie suchen neue Mitarbeiter? Rufen Sie an! Kaufmann im Einzelhandel Alter: 37 Jahre : Verkäufer, Einzelhandel Berufserfahrung im Einzelhandel (Substitut und Filialleiter), Einkauf, Buchführung, Kundenberatung, -betreuung, Lagerwirtschaft, Teamfähigkeit sehr gute EDV-Kenntnisse. FS Kl. C1 und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 381D Auslieferungsfahrer Alter: 26 Jahre zum Beikoch oder Teilzeit langj. Berufserfahrung im Bereich Servicefahrer, hohe Motivation und Zuverlässigkeit Gerne auch Helfer im Büro (Kenntnisse SAP-Modul FI, Grundkenntnisse Buchführung), englische Sprachkenntnisse, FS Kl. B und eigener PKW sind vorhanden Chiffre 387A Fachkraft Lagerwirtschaft Gabelstaplerfahrer Alter: 32 Jahre und Teilzeit Hochregallager, Kommissionieren, Versand, Förderanlagen und Transportgeräte bedienen sowie Kenntnisse im Bereich Lager- und Materialwirtschaft sowie Logistik FS Kl. B und eigener PKW vorhanden, Gabelstaplerschein, zuverlässig, teamfähig, motiviert Chiffre 345A Fachkraft für Lagerlogistik Alter: 39 Jahre Qualifikation: Fachkraft für Lagerlogistik Kommissionieren von Aufträgen, insbesondere Kontrolle der Waren und Buchung der Kundenaufträge im Warenwirtschaftssystem, zuverlässig, teamfähig, flexibel englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse, FS Kl. B Chiffre 345A Medizinische Schreibkraft Alter: 34 Jahre Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur, Phonodiktat, allgemeine Korrespondenz, Unterstützung im Tagesgeschäft, zeitliche Flexibilität sehr gute EDV und MS-Office-Kenntnisse Chiffre 345A Fachkraft Betreuung/ Pflegehelfer Alter: 38 Jahre Qualifikation: mit abgeschl. Qualifizierung nach 87b SGB XI Berufserfahrung im Bereich Pflege, grundpflegerische Versorgung, Unterstützung der Pflegekräfte im Stationsablauf, Unterstützung von Senioren/Demenzerkrankten im Bereich Ankleiden, Ernährung, Freizeitgestaltung, Begleitung von Patiententransporten und zu Arztterminen, Kenntnisse im Bereich Hauswirtschaft Chiffre 345D

14 Ihr neues Personal Servicekraft Gastronomie Alter: 29 Jahre Qualifikation: langjährige Berufserfahrung : Servicekraft sehr gute Kenntnisse im Bereich der Systemgastronomie, außerdem einsetzbar in sämtlichen gastronomischen Arbeitsfeldern FS Kl. B, verhandlungssichere Türkisch- und erweiterte Englisch-Kenntnisse; gerne Übernahme leitender Tätigkeiten Chiffre 345D Diplom-Designerin Alter: 29 Jahre Studium zur Diplom-Designerin Berufserfahrung als freiberufliche Fotografin, sicherer Umgang mit Photoshop Berufserfahrung als Bildmischerin in einem TV-Studio FS Kl. B, russisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Software: Final Cut, Premiere Pro, Photoshop, Illustrator, TriCaster Chiffre 345D Fachkraft Betreuung Alter: 44 Jahre Qualifikation: mit abgeschl. Qualifizierung 87b SGB XI allgemeine Alltagsbegleitung im Bereich der Seniorenbetreuung, spielen, spazieren gehen, Essen anreichen, vorlesen, Erstellung von Biografien, Hilfestellung beim Ankleiden, Erfahrung im Bereich hauswirtschaftlicher Tätigkeiten gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse Chiffre 375A Fachangestellter für med. Dokumentation Alter: 40 Jahre Kodierung nach ICD-10 und OPS, speziell im Bereich der Intensiv- und Beatmungsmedizin, medizinische Nomenklatur, Prüfung der Verweildauer und medizinischen Notwendigkeit Langjährige medizinische und pflegerische Berufserfahrung. englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV und MS-Office-Kenntnisse, FS Kl. B und C1 Chiffre 224A Betriebswirt Assistent Controlling Alter: 28 Jahre als Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Betriebswirt (Bachelor) : Flexibilität ist gegeben Berufserfahrung im Bereich Controlling, Kalkulation, Projektmanagement, Statistiken, Büroverwaltung, Einkauf und Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen. sehr gute EDV-Kenntnisse, Excel, PowerPoint, Rechnungswesen. FS Kl. B und eigener Pkw vorhanden Chiffre 345D Kaufm. Mitarbeiter Alter: 30 Jahre zum Kaufmann im Großund Außenhandel : kaufmännischer Bereich Einkauf/Beschaffung, vorbereitende Buchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Logistik, allgemeine administrative Bürotätigkeiten, Organisationsfähigkeit, Motivation/Leistungsbereitschaft englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse (u.a. SAP, DATEV, Sage), FS Kl.B Chiffre 345A

15 Sie suchen neue Mitarbeiter? Rufen Sie an! Gabelstaplerfahrer Werkstoffprüfer Alter: 33 Jahre Qualifikation: Werkstoffprüfer, Gabelstaplerfahrer Zertifikat Eindringprüfung Stufe 1 und Magnetpulverprüfung Stufe 1 bis 2017, 11 Jahre Erfahrung als Gabelstaplerfahrer flexibel, teamfähig, zuverlässig. FS Kl. C1E und eigener PKW vorhanden Chiffre 345A Kassiererin Alter: 28 Jahre als Einzelhandelskauffrau : Verkauf/kassieren Berufserfahrung in den Bereichen Verkauf, Kassieren, Warenannahme und Warenpräsentation. Weitreichende Kenntnisse in Bezug auf Lebensmittel- und Drogerie- Produkte Erwerb des FS Kl. B steht kurz bevor Chiffre 345A Bürokauffrau Alter: 38 Jahre langjährige Berufserfahrung im Bereich aller anfallenden Aufgaben im Rahmen des Berufsbildes. Berufserfahrung im Bereich der Verarbeitung von Printmedien englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse. FS Kl. B und eigener Pkw sind vorhanden Chiffre 345A Fachkraft Lagerwirtschaft Alter: 32 Jahre Qualifikation: Berufserfahrung im Lager und im Hochbau Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Lagerhaltung, Sachkunde Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen; Kommissionieren, Disponieren, selbständige Arbeitsweise, zuverlässig, teamfähig und flexibel. Schichtbereitschaft gute MS-Office-Kenntnisse, FS Kl. B vorhanden, Gabelstaplerschein Chiffre 357A Biologin Alter: 32 Jahre Qualifikation: Uni-Diplom sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Pflanzen-/Biochemie, spezialisiert auf molekularbiologische Methoden und Mikrobiologie Arbeitsfelder: Forschung, freie Wirtschaft; FS Kl. B vorhanden; verhandlungssicheres Englisch; deutschlandweit einsetzbar Chiffre 345D Sport- und Fitnesskaufmann Alter: 31 Jahre Profikenntnisse im Bereich des Face to Face Vertriebes. Kundenrückgewinnung sowie hohe Motivationseigenschaften. Erweiterte Kenntnisse in der Reisekostenabrechnung. Mitarbeiterführung. Dienstplanerstellung. Praktische Fähigkeiten im kaufmännischen Bereich, insbesondere im Marketing. Hohe Leistungsbereitschaft, zuverlässig, loyal. Grundkenntnisse Englisch in Wort und Schrift, sehr gute EDV-Kenntnisse. Versierter Umgang mit MS-Office. FS Kl. B ist vorhanden Chiffre 345A

16 IAG-Arbeitgeberservice unser Angebot Arbeitgeberservice Ahstraße 22, Gelsenkirchen Tel Fax IAG-Jobcenter-Gelsenkirchen. Kompetente Beratung bei Ihrer Personalplanung Individuell auf Sie zugeschnittene Personalauswahl Qualifizierte Vermittlung geeigneter Führungs-, Fachund Hilfskräfte Fachkundige Unterstützung Ihrer langfristigen Personalplanung Außendienst Wilfried Tholey Tel Thomas Pakosz Tel Regelmäßige Informationen über aktuelle Themen des Arbeitsmarktes Informationen zu Leistungen der Arbeitsförderung Servicezeiten Montags mittwochs von 9.00 bis Uhr Donnerstags von 9.00 bis Uhr Freitags von 9.00 bis Uhr Teamleitung Susanne Kippermann Tel Arbeitsmarktberatung/ Stellenbesetzung Julia Brakel Tel Arbeitsmarktberatung/ Stellenbesetzung Martin Müller Tel Arbeitsmarktberatung/ Stellenbesetzung Barbara Nafe Tel Arbeitsmarktberatung/ Stellenbesetzung Elke Paulkowski Tel Arbeitsmarktberatung/ Stellenbesetzung Michael Tönnes Tel Förderleistungen Frank Majorczyk Tel Förderleistungen Detlev Schoel Tel Reha-Spezialist Stefan Kuczyk Tel

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamjb/detailszumbewerberprofil.html?benc=jeykt...

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamjb/detailszumbewerberprofil.html?benc=jeykt... Bei Anfragen an die Agentur für Arbeit geben Sie bitte unbedingt die des profils an. Bei Anfragen an die Agentur für Arbeit geben Sie bitte unbedingt die des profils an. Titel des profils 10000-1083277100-B

Mehr

zeitna Personaldienstleistungen

zeitna Personaldienstleistungen zeitna Personaldienstleistungen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue Arbeit bietet Langzeitarbeitslosen und Menschen mit besonderen Problemen Perspektiven durch

Mehr

50999 Köln Köln, 20. Februar 2009

50999 Köln Köln, 20. Februar 2009 Vivien Müller Schönwetterstrasse 10 50321 Köln Tel. 02 21/ 50 50 31 Blocks & Söhne Frau Steinweg Musterstrasse 22 50999 Köln Köln, 20. Februar 2009 Sekretärin, 40 Jahre, mit langjähriger Berufserfahrung,

Mehr

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den Job-Centern Dortmund und Duisburg und Hamm (24. bis 30. Jan.)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den Job-Centern Dortmund und Duisburg und Hamm (24. bis 30. Jan.) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den Job-Centern Dortmund und und Hamm (24. bis 30. Jan.) Kaltmamsell Zubereitung von Schnittchen, frischen Salaten und weiteren Gerichten der kalten Küche. Berufserfahrung

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg, dem Arbeitgeber-Service Bochum und dem JobCenter Hamm (21. bis 28.

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund, Duisburg, dem Arbeitgeber-Service Bochum und dem JobCenter Hamm (21. bis 28. Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund,, dem Arbeitgeber-Service und dem JobCenter Hamm (21. bis 28. Juni) Verkaufsassistent im Außendienst (24/01) oder Wesel Qualifikation: berufserfahrene/r

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund und Duisburg und dem JobCenter Hamm (6. bis 12. Dez.)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund und Duisburg und dem JobCenter Hamm (6. bis 12. Dez.) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund und und dem JobCenter Hamm (6. bis 12. Dez.) Allround-Handwerker/in Montage, Wartung und Instandsetzung von Sicherheitstechnik an Türen und Fenster.

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software.

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf umschulung Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss

Mehr

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH Industriestraße 14-18 44805 Bochum frantzen.gmbh@automobiltechnik.de

Mehr

PraxisCenter. 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung über Aktivierungsund. für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe

PraxisCenter. 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung über Aktivierungsund. für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe PraxisCenter für gewerbliche, kaufmännische und pfl egerische Berufe Aktivierung und berufl iche Eingliederung nach 45 Abs. I, S I, Nr. I SGB III 02361-93 78 069 02305-35 88 641 Jetzt anrufen! Förderung

Mehr

Ansprechpartner. JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg

Ansprechpartner. JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg Ansprechpartner JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg jennifer.fischer@jobcode.de http://www.jobcode.de/ Bewerbung als Buchhalter/in MRB1741

Mehr

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten:

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten: Kundenberater/-in gesucht Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen Tätigkeiten: n Kundenbetreuung im Schalter- und Servicebereich n Fachlich kompetente Beratung

Mehr

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK).

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). angebote für arbeitsuchende IFLAS-Förderung möglich! Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software umschulung Kaufmännisches Denken, Planen und Organisieren. Der demografische

Mehr

Auftragssachbearbeiter (m/w)

Auftragssachbearbeiter (m/w) Für einen renommierten Kunden im Bergischen Land suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Ihre Aufgaben: Auftragssachbearbeiter (m/w) -Durchführung von Anfragen und Angebotsauswertungen -Bearbeiten

Mehr

BUCHHALTER/IN IN TEILZEIT (20 BIS 30 STD./WOCHE)

BUCHHALTER/IN IN TEILZEIT (20 BIS 30 STD./WOCHE) Grass Roots Germany sucht BUCHHALTER/IN IN TEILZEIT (20 BIS 30 STD./WOCHE) Verstärken Sie unser kleines Buchhaltungsteam ab Januar 2013 Ihr Aufgaben- und Lernfeld: Verbuchen der Kreditoren und Debitoren,

Mehr

Sachbearbeitung Mannheim und Umkreis männlich ledig

Sachbearbeitung Mannheim und Umkreis männlich ledig NR. 17894 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Location Lead Agent Handels- / Industrielogistik, Lager- und Beschaffungslogistik

Mehr

Ausbildungsberuf. Industriekaufmann/-frau

Ausbildungsberuf. Industriekaufmann/-frau Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau Tätigkeit Das Berufsbild im Überblick Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen

Mehr

Wir haben noch Plätze frei!

Wir haben noch Plätze frei! Überzeugt? Dann bewirb dich jetzt. Wir haben noch Plätze frei! Für eine bessere Lesbarkeit verzichten wir in diesem Flyer auf die Nennung der weiblichen Form. Kontakt: Frau Kerstin Witt Telefon: 0461/863-0

Mehr

BEWERBERPROFIL. ANDREA W. Teamassistenz Assistenz der Geschäftsleitung Tornesch. 1984 Ausbildung zur Speditionskauffrau

BEWERBERPROFIL. ANDREA W. Teamassistenz Assistenz der Geschäftsleitung Tornesch. 1984 Ausbildung zur Speditionskauffrau BEWERBERPROFIL ANDREA W. Teamassistenz Assistenz der Geschäftsleitung Tornesch 1962 Geboren in Pinneberg 1980 Realschulabschluss 1984 Ausbildung zur Speditionskauffrau seit 1984 Tätigkeiten als Teamassistenz

Mehr

Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen

Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen Medizinisches Fachpersonal - Ein Service für Institutionen www.diefamilienagentur.com der internationale Weg ist die Zukunft. Inhalt DIE FAMILIENAGENTUR Seite 3 Leistungen für Institutionen Seite 7 Recruiting

Mehr

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund und den Job-Centern Duisburg und Hamm (03. bis 09. Januar 2011)

Jobs der Woche. In Zusammenarbeit mit den ARGEn Dortmund und den Job-Centern Duisburg und Hamm (03. bis 09. Januar 2011) Die Jobs der Woche In Zusammenarbeit mit den ARGEn und den Job-Centern und (03. bis 09. Januar 2011) Imbiss-Verkäuferin Teilzeit (20 Stunden/Woche) Anforderungen: Vor-und Zubereitung der Imbißgerichte:

Mehr

Bewerbung. Leithestrasse 94 / 45886 Gelsenkirchen / (02 09) 1 48 69 42 - (01 77) 8 60 81 03 / frank.koch@wedeko.info - http://www.wedeko.

Bewerbung. Leithestrasse 94 / 45886 Gelsenkirchen / (02 09) 1 48 69 42 - (01 77) 8 60 81 03 / frank.koch@wedeko.info - http://www.wedeko. Bewerbung Leithestrasse 94 / 45886 Gelsenkirchen / (02 09) 1 48 69 42 - (01 77) 8 60 81 03 / frank.koch@wedeko.info - http://www.wedeko.info Mustermann GmbH z.hd. Herrn Mustermann Musterweg 999 D 99999

Mehr

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann NR. 17725 Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Versandleiter, Fuhrparkleiter, Logistikleiter, Controller Handels- / Industrielogistik, Oberflächenverkehre

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Vorwort» Herzlich willkommen... bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Lieber Berufseinsteiger, mit deinem Schulabschluss hast du den

Mehr

Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive. Berufsausbildung und Studium. better solutions by cooperation

Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive. Berufsausbildung und Studium. better solutions by cooperation Berufsausbildung - ein Weg mit Perspektive Berufsausbildung und Studium better solutions by cooperation Ausbildung bei Walter Söhner Berufsausbildung ein Weg mit Perspektive Um dem Wachstum des Unternehmens

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe.

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. ARBEIT UND MEHR GmbH Hudtwalckerstraße 11 22299 Hamburg Tel 040 460 635-0 Fax -199 mail@aum-hh.de www.arbeit-und-mehr.de ARBEIT UND MEHR ist im

Mehr

Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft!

Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft! Lust auf eine Ausbildung? Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft! Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung.html Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das

Mehr

Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen

Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen Einsteigen und aufsteigen bei KHS Berufsstart für Studenten und Hochschulabsolventen 02 03 Wie wir die besten Mitarbeiter gewinnen und halten? Ganz einfach: indem wir sie fordern, fördern und ihnen ein

Mehr

Wir schlagen Brücken in die Arbeitsw elt!

Wir schlagen Brücken in die Arbeitsw elt! A rbeit durch Management PATENMODELL Bürgerschaftliches Engagem ent bewegt unsere Gesellschaft! Wir schlagen Brücken in die Arbeitsw elt! Eine In itiative Im Verbund der Diakonie» Die Gesellschaft bewegen

Mehr

Wusstet ihr schon, dass?

Wusstet ihr schon, dass? Wir bilden aus...... und freuen uns auf eure Bewerbung gerne auch für ein Praktikum Wusstet ihr schon, dass? die Firma, die PLAYMOBIL herstellt, ein Familienunternehmen ist, das bereits 1876 gegründet

Mehr

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team.

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team. Wir vermitteln Arbeit und Zeit. Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt auf das richtige Team. Die Eurojob AG und die Eurojob Ost AG sind Mitglieder von effizient transparent Ihr Partner für

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Das Berufsfeld Sie sind ein Kommunikationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Sie lieben es zu koordinieren und zu organisieren? Sie suchen

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Stellenausschreibung NRW.International ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Industrie- und Handelskammern in NRW, der Handwerkskammern und der NRW.BANK in der Rechtsform einer GmbH. Die Gesellschaft bündelt

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Umschulung Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). www.tuv.com/akademie UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK-

Mehr

Wiedereinstieg in den Beruf

Wiedereinstieg in den Beruf Informationen für BerufsrückkehrerInnen Ingrid Tegeler Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Paderborn Wiedereinstieg in den Beruf Seite 0 Ziel der heutigen Veranstaltung

Mehr

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen

Garantie-Ausbildung. Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Garantie-Ausbildung Zukunftsgarantie - Flexible Verpackungen Inhaltsverzeichnis Kunststoff - Der Rohstoff der Zukunft 4 Was bedeutet Kunststofftechnik? 5 Ausbildung Kunststofftechnik Maschinen- und Anlagenführer

Mehr

Objektleiter/Innen. Bewerbungsschreiben für

Objektleiter/Innen. Bewerbungsschreiben für Bewerbungsschreiben für Objektleiter/Innen Berufseinstieg - Berufserfahren - Arbeitslos - Blindbewerbung - Quereinstieg - Lehrstelle - Mutterschaftspause 2004 by Gerhard J. Hojas Linz / Ebelsberg email:

Mehr

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene NR. 16674 Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene Vertrieb, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung, Niederlassungsleitung,

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS EINSTEIGEN UND DURCHSTARTEN Als eine von Pentairs acht globalen Geschäftseinheiten ist Pentair Equipment Protection ein führender

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Bewerbung. Nada Diers. Initiativ Bewerbungsunterlagen. als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau

Bewerbung. Nada Diers. Initiativ Bewerbungsunterlagen. als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau Bewerbung Nada Diers Betriebswirtin (VWA) Bürokauffrau Initiativ Bewerbungsunterlagen als: Betriebswirtin, Assistentin o.ä. (in Teilzeit) Nada Diers Meerkamp 86 26133 Oldenburg Mobil: 0171 9268751 Tel.:

Mehr

Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

Starten Sie Ihre Karriere bei uns! Starten Sie Ihre Karriere bei uns! 1 Unsere Unternehmensgruppe im Überblick Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) Die Koch, Neff & Volckmar GmbH verkauft als Großhändler Bücher, Spiele, CDs, DVDs, Landkarten,

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 204 Vorwort Auch für das Jahr 204 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig)

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig) Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer (evtl. Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse) Firma mit richtiger Rechtsform Abteilung Titel und Name der Ansprechpartnerin/des

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

Lust auf eine Ausbildung?

Lust auf eine Ausbildung? Lust auf eine Ausbildung? Starte mit WESTFA in die Zukunft Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das Abschlusszeugnis

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau

Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau Bring Energie in Dein Leben. Industriekaufmann/-frau Das Berufsfeld Sie sind ein Organisationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Der Umgang mit moderner und sich immer weiter entwickelnder Technik macht

Mehr

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eg AUSBILDUNGS- BERUFE

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eg AUSBILDUNGS- BERUFE Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eg AUSBILDUNGS- BERUFE ihr einstieg bei der rwz zukunftsorientiert handeln Gemeinsam nach vorne blicken Sicher, Dynamisch, Leistungsstark Das sind die ausschlaggebenden

Mehr

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus.

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Es liegt in Deiner Hand. Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Willkommen im Team KNott Das wollen wir Als Weltmarktführer in dem Segment

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen in Ihrer Zukunft! Kaum einer kennt sie, dennoch gehört die Galvanotechnik zu den wichtigsten Industriebranchen. Kein Handy würde

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 02.12.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ

Mehr

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER Fachkraft für Lagerlogistik Wer ist dockweiler? Dockweiler ist ein mittelständisches Unternehmen, das Rohre kauft, bearbeitet und verkauft sowie Formteile herstellt. Der Hauptsitz

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

Habasit Solutions in motion. Industriekaufmann (m/w) bei Habasit werden. ein Ausbildungsberuf für kommunikative Talente

Habasit Solutions in motion. Industriekaufmann (m/w) bei Habasit werden. ein Ausbildungsberuf für kommunikative Talente Habasit Solutions in motion Industriekaufmann (m/w) bei Habasit werden ein Ausbildungsberuf für kommunikative Talente Habasit was machen die, was soll ich da? Hersteller von Transport- und Förderbändern

Mehr

BEWERBERPROFIL. ANNETT F. Sachbearbeiterin Kfm. Assistenz Henstedt-Ulzburg. 1985 Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau

BEWERBERPROFIL. ANNETT F. Sachbearbeiterin Kfm. Assistenz Henstedt-Ulzburg. 1985 Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau BEWERBERPROFIL ANNETT F. Kfm. Assistenz Henstedt-Ulzburg 1966 Geboren in Leipzig 1983 Mittlere Reife 1985 Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau 2002 Umschulung zur Kauffrau für Bürokommunikation Seit 2002

Mehr

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Personal/Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Bei uns sind Sie in guten Händen Das ist bei der LVM nicht nur eine Redewendung, sondern unsere Philosophie. Bei uns

Mehr

Stundenverrechnungssatz nach Anfrage. Zuschläge gemäß AGB

Stundenverrechnungssatz nach Anfrage. Zuschläge gemäß AGB HN 11/1 Helfer für Produktion / Lager Sie suchen einen pfiffigen Helfer oder Helferin für unterschiedliche Aufgaben? Hier haben wir garantiert die passende Person für Sie im Team! Lassen Sie uns wissen,

Mehr

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart NR. 41386 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistiker Bereich Controlling, Supply Chain Manager Handels-

Mehr

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel Schwerpunkte in der Praxis Waren verkaufen, Service- und Kundendienstleistungen Verkaufspreise kalkulieren Qualitätsstandards sichern Markt

Mehr

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK)

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) angebote für arbeitsuchende Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) Qualifizierung Berufliche Fortbildung im Modulsystem.

Mehr

AUSBILDUNGSBROSCHÜRE. Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

AUSBILDUNGSBROSCHÜRE. Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. AUSBILDUNGSBROSCHÜRE Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: März 2015 Inhaltsverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Techem bildet aus Die Welt

Mehr

Projekt: Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Auswirkungen auf die betriebliche Beschäftigungspolitik?

Projekt: Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Auswirkungen auf die betriebliche Beschäftigungspolitik? Projekt: Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Auswirkungen auf die betriebliche Beschäftigungspolitik? Ergebnisse der Telefonbefragung 880 Unternehmen in Dortmund und

Mehr

KOMPETENZPROFIL. Reiner F. Buchhalter. Schiphorst. 1987 Ausbildung zum Industriekaufmann

KOMPETENZPROFIL. Reiner F. Buchhalter. Schiphorst. 1987 Ausbildung zum Industriekaufmann KOMPETENZPROFIL Reiner F. Buchhalter Schiphorst 1964 Geboren in Schleswig 1984 Abitur 1987 Ausbildung zum Industriekaufmann 1998 Ausbildung zum Bilanzbuchhalter Seit 1988 Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung

Mehr

Wir bilden Dich aus!

Wir bilden Dich aus! Elektroniker (m/w) für Geräte und Systeme Du bist technisch interessiert oder möchtest vor Deinem Studium praktische Erfahrungen sammeln? Wir bilden Dich aus! Verkürzte Ausbildungszeit für Abiturienten

Mehr

eingestellt Erstausbildung junger Erwachsener Umschüler im Garten- und Landschaftsbau Kooperation mit Tradition

eingestellt Erstausbildung junger Erwachsener Umschüler im Garten- und Landschaftsbau Kooperation mit Tradition ZKZ 75531 September 2013 eingestellt Das Arbeitgebermagazin Erstausbildung junger Erwachsener Umschüler im Garten- und Landschaftsbau bei Firma Otten 5 Jahre Job Point ein Erfolgsmodell 22.000 offene Stellen

Mehr

... Zukunft gesucht! Teilzeitausbildung im Münsterland. Betriebliche Ausbildung und familiäre Pflichten flexibel vereinbaren

... Zukunft gesucht! Teilzeitausbildung im Münsterland. Betriebliche Ausbildung und familiäre Pflichten flexibel vereinbaren Regionalagentur Münsterland Borken Coesfeld Münster Steinfurt Warendorf... Zukunft gesucht! Teilzeitausbildung im Münsterland Betriebliche Ausbildung und familiäre Pflichten flexibel vereinbaren Regionalagentur

Mehr

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015 So viel Perspektive muss sein Das Unternehmen Die Deutsche ROCKWOOL marktführender Hersteller von Steinwolle- Dämmungen mit Hauptsitz in Gladbeck und ihre Tochtergesellschaft

Mehr

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg

Leistung. Wir bringen. Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. auf den Weg Wir bringen Leistung auf den Weg Profis mit Energie: Arbeiten bei der SAG. Neue Energien bedeuten neue Herausforderungen: Strom wird an Orten erzeugt, an die wir vor kurzem noch nicht dachten, Gas überwindet

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 25.02.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

Personaldienstleistung & -beratung. Mit der richtigen Einstellung zum Erfolg.

Personaldienstleistung & -beratung. Mit der richtigen Einstellung zum Erfolg. Personaldienstleistung & -beratung Mit der richtigen Einstellung zum Erfolg. Unsere Vorteile auf einen Blick. Die CADCON-Gruppe vereint Personalund Ingenieurdienstleistung in unterschiedlichsten Branchen.

Mehr

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing 04 Zeitarbeit Zeit für motivierten Einsatz und perfekte Leistung. 08 Personal

Mehr

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten

1966-1974 Hauptschulabschluss, Altenburgschule Stuttgart. 10/2010-10/2010 Qualitätsbeauftragter. 07/2010-07/2010 Projektmanagement mit MS Projekten NR. 57442 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Disposition Nahverkehr Handels- / Industrielogistik, Office /

Mehr

eingestellt Neuer Job Point in Buer Das Arbeitgebermagazin Eröffnung am 18.11.2014 in der Rottmannsiepe Aktuelle Bewerberprofile Arbeitsplatz gefunden

eingestellt Neuer Job Point in Buer Das Arbeitgebermagazin Eröffnung am 18.11.2014 in der Rottmannsiepe Aktuelle Bewerberprofile Arbeitsplatz gefunden ZKZ 75531 Dezember 2014 eingestellt Das Arbeitgebermagazin Neuer Job Point in Buer Eröffnung am 18.11.2014 in der Rottmannsiepe Neues Förderproramm startet 2015 Neue Hilfen für Langzeitarbeitslose Arbeitsplatz

Mehr

AUSBILDUNG. www.extra-games.de. Nutzen Sie Ihre Chance!

AUSBILDUNG. www.extra-games.de. Nutzen Sie Ihre Chance! Nutzen Sie Ihre Chance! Sie sind bereits 18, teamfähig, reisebereit, flexibel und haben mindestens einen guten Hauptschulabschluss AUSBILDUNG Fachkraft für Automatenservice Automatenfachmann/-frau Elektroniker/-in

Mehr

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin Ausbildung Erfahrungsbericht einer Praktikantin Lilia Träris hat vom 26.05. 05.06.2015 ein Praktikum in der Verwaltung der Gütermann GmbH absolviert. Während dieser zwei Wochen besuchte sie für jeweils

Mehr

Chancen überbetrieblicher Ausbildung für Jugendliche und Unternehmen. Projektvorstellung Frauenpower im Vogtland

Chancen überbetrieblicher Ausbildung für Jugendliche und Unternehmen. Projektvorstellung Frauenpower im Vogtland Chancen überbetrieblicher Ausbildung für Jugendliche und Unternehmen Projektvorstellung Frauenpower im Vogtland Frank Lammer Leiter Berufsbildungszentrum Fördergesellschaft für berufliche Bildung Dobenaustraße

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Bürokauffrau

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Bürokauffrau Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

08/1977-03/1981 Ausbildung zur Speditionskauffrau

08/1977-03/1981 Ausbildung zur Speditionskauffrau NR. 45473 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Teamleitung Luftfracht Luftfracht, Fluggesellschaft, Office /

Mehr

Jugend in Arbeit plus

Jugend in Arbeit plus Jugend in Arbeit plus - Eine starke Marke seit 1998 in NRW und der Region Köln Seit 1998 beteiligt sich die Industrie- und Handelskammer erfolgreich an der Umsetzung des NRW-Programms Jugend in Arbeit

Mehr

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamjb/bewerberfinden.html?execution=e1s4

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamjb/bewerberfinden.html?execution=e1s4 Bewerberprofil Bei Anfragen an die Agentur für Arbeit geben Sie bitte unbedingt die Referenznummer des Bewerberprofils an. Telefonnummer: +49 (18 01) 66 44 66 Festnetzpreis Hinweis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise

Mehr

Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011

Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011 Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011 lfd. Folgende qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer/innen bringen sich gern

Mehr

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m)

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m) Auch in der Bauindustrie gilt: der Mittelstand ist der Motor der Wirtschaft Projektleiter SF-Bau (w/m) Mittelständisches Bauunternehmen im Gewerbe- und Industriebau Als Projektleiter sind Sie der Macher

Mehr

BEWERBERPROFIL. CAROLA H. Wirtschaftskauffrau Henstedt-Ulzburg. 1979-1981 Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau

BEWERBERPROFIL. CAROLA H. Wirtschaftskauffrau Henstedt-Ulzburg. 1979-1981 Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau BEWERBERPROFIL CAROLA H. Wirtschaftskauffrau Henstedt-Ulzburg 1962 Geboren in Grimma 1979 Mittlere Reife 1979-1981 Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau seit 1981 Exportsachbearbeiterin Verkäuferin Bürokraft

Mehr