Clemens Li. 09/ /2010 EDEKA AG (LUNAR GmbH) / SAP AG - Lebensmittelhandel, Hamburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Clemens Li. 09/2010-12/2010 EDEKA AG (LUNAR GmbH) / SAP AG - Lebensmittelhandel, Hamburg"

Transkript

1 Clemens Li B e r a t u n g I n f o r m a t i o n s t e c h n o l o g i e S c h w e r p u n k t : S A P R / 3 - W o r k b e n c h - B e r a t u n g O b j e k t o r i e n t i e r t e r E n t w u r f u n d I m p l e m e n t i e r u n g b e t r i e b s w i r t s c h a f t l i c h e r A n w e n d u n g e n u n d S c h n i t t s t e l l e n Kontakt Adresse Friedrich-August-Platz 4 D Oldenburg Telefon Mobil FAX Projekte im SAP-Umfeld 09/ /2010 EDEKA AG (LUNAR GmbH) / SAP AG - Lebensmittelhandel, Hamburg Projekt LUNAR Fruchtkontor: Addon-Entwicklung, Erweiterung des SAP-Retail-Standard MM, SD Erstellen von Spezifikationen und Fachdesigns Entwicklung von Kundenanforderungen im Bestellwesen Kundenindividuelles Dispositionscockpit, Nachrichtensteuerung Einkauf, Kundenindividuelle Überwachung des Transitbestands Beratung, objektorientierter Entwurf und Implementation: ABAP, ABAP- Objects (ABAP-OO), ALV/SALV 08/ /2010 RWE AG (RWE Systems Applications GmbH) / SAP AG - Energieversorgung, Dortmund Projekt EWITA: ISU-EDM-Addon PFM Portfolio-Management mit Schnittstellen- und Oberflächenentwicklung zur Kontrahierung; Zeitscheibenverwaltung Produkte, Parametersets, Formeln JAVA-Einbindung Matlab zur formelbasierten Preis- und Mengenrechnung mit Integration notierter Indexwerte (Prämissen), Web- Dynpro Qualitätssicherung und Transportmanagement mit SAP Solution Manager CRM System Implementation vollständig objektorientiert Projekt EWITA+ (ab 10/2009) Fachliches Design, Kostenschätzung, Softwarearchitektur SAP Beratung und objektorientierter Entwurf und Implementation; ABAP, ABAP-Objects (ABAP-OO), ALV/SALV, BAPI, ALE, EDI, IDoc, XML 01/ /2008 EWE AG / BTC AG - Energieversorgung, Oldenburg (Oldb) Projekt Easy+: Betreuung von EDIFACT-Schnittstellen; Datenaustausch über SAP ExchangeInfrastructure (XI) mit Marktpartnern des liberalisierten europäischen Energiemarkts SAP Beratung und objektorientierter Entwurf und Implementation; ABAP, Seite 1 von 7

2 ABAP-Objects (ABAP-OO), ALV, BAPI, ALE, EDI, IDoc, XML 08/ /2007 HUGO BOSS AG - Fashion Group, Metzingen bei Stuttgart Projekt Columbus FI Team: Ablösung von Legacy-Systemen durch SAP Apparel and Footwear (SAP AFS), SAP for Retail, MM, SD, SAP Business Information Warehouse (BIW), SAP Customer Relationship Management (CRM) SAP Beratung und Entwicklung FI und Materialbewertung; ABAP, ABAP- Objects (ABAP-OO), ALV, BAPI, ALE, EDI, IDoc 02/ /2007 HUGO BOSS AG - Fashion Group, Metzingen bei Stuttgart Projekt Columbus Retail Team: Ablösung von Legacy-Systemen durch SAP Apparel and Footwear (SAP AFS), SAP for Retail, MM, SD, SAP Business Information Warehouse (BIW), SAP Customer Relationship Management (CRM) SAP Beratung und Entwicklung Retail und Schnittstellentechnologie; ABAP, ABAP-Objects (ABAP-OO), ALV, BAPI, ALE, EDI, IDoc 12/ /2007 SH:Z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH, Flensburg IS-M 600 Branchenlösung Medien / SAP ECC 6.0: Beratung und Entwicklung Formularwesen Anzeigenmanagement; ABAP, ABAP- Objects, SAPSCRIPT, Nachrichtensteuerung, Mailversand, PDF 11/ /2006 1&1 Internet AG - United Internet AG, Montabaur IS-T SAP R/3 4.71: Prozessumstellung im RM-CA (FI-CA) Sperrumfeld Vertragskontokorrent; ABAP, ALV, BAPI, BADI, ABAP-Objects, Erweiterungen über User-Exits/Zeitpunktverwaltung im FI- Vertragskontokorrent 06/ /2006 DeTeImmobilien Deutsche Telekom Immobilien und Service GmbH, Zentrale Münster BBP CRM 4.0 <-> SAP ERP Central Component 5.0: Project Integration InSA Anpassungen/Erweiterungen/Schnittstellen CRM U.a. BDT Business Data Toolset, Bildfolgesteuerung CRMV_SSC, kundenspezifische Serviceeaufträge, BOR Business Object Repository, BADI-Methodenimplementationen, Datenübernahme SAPSCRIPT und SMARTFORMS Formulare, Customer Interaction Center CIC ABAP/OO, ALE, IDOC, BDOC, BAPI, BADI, ALV, RFC, ftp 05/ /2007 SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. K, Hamburg Teilzeit: Reorganisation und Überarbeitung des Formularwesens. Unterstützung im SAPScript-Umfeld. Formulargestaltung und Formularsteuerung, Stammdatenprüfung, Druckeranpassung, Fontmetriken, Graphik/Logo, Datenkonvertierung, Umsatzsteuer-, Rückläufer-, Zahlungsavise-, Kontoauszugsformulare SAPSCRIPT, ABAP/OO, ALV 01/ /2006 MGI METRO Group Information Technology GmbH, Düsseldorf MYSAP ERP 2004 UNICODE, SAP-Retail: Project CTA Common Template Accounting; Anpassungen/Erweiterungen/Schnittstellen U.a. Buchungen Anhangspositionen, Investitionsmanagement, ECCS; SAPSCRIPT und SMARTFORMS Formulare SD, FI-Korrespondenz, Reporting Kreditbewertung, Zahlungsverhalten, MM, SD FI-GL, -IM,-AP, -AR, SD; ABAP/OO, ALE, IDOC, BAPI, ALV, ftp 08/ /2005 Procter & Gamble / Wella AG, Darmstadt Seite 2 von 7

3 SAP R/3 4.6C: Realisierung von IDOC-Schnittstellen Navision Axapta nach SAP R/3 für Restrukturierung der Geschäftsprozesse bei Integration des Unternehmens in neue Muttergesellschaft; ABAP/OO, ALE, IDOC, BAPI, ALV, ftp, MM, SD 07/ /2005 Ferrero ohg mbh, Stadtallendorf SAP R/3 4.70/620: Realisierung der IDOC-Schnittstelle für Plan- und Prozessaufträge aus APO mit Folgeprozessen im SAP R/3 Enterprise; ABAP/OO, ALE, IDOC, MM, SD 12/ /2005 T-Systems AG, München / 1&1 Internet AG - United Internet AG, Montabaur IS-T SAP R/3 4.71: Reorganisation der Prozesse im Debitorenmanagement mit Teamkoordination: Kundenindividuelle Anpassungen mit Customizing und Programmentwicklung/Schnittstellengestaltung zur Anbindung externer Inkassounternehmen; Redesign Zahlungseingangsverarbeitung, Aufbau Zahlstapel mit Saldenprüfung und Setzen/löschen von Prozesssperren im RM-CA (FI-CA) Vertragskontokorrent; ABAP, ALV, BAPI, BADI, ABAP- Objects, Erweiterungen über User-Exits/Zeitpunktverwaltung im FI- Vertragskontokorrent FI-CA/RM-CA 01/ /2005 Atotech Deutschland GmbH, Feucht MYSAP Enterprise 4.72 Unicode: Erstellung Englisch-Chinesischer Unicode-Formulare in den Bereichen Vertrieb/Zoll und Fertigung; Übersetzungstools; SAPSCRIPT, ABAP, ALV, MM, PP 11/ /2004 kd kaiser's drugstore GmbH / SAP Systems Integration AG, Hamm (Westf.) SAP-IS-Retail-Projekt SAP R/3 4.6B: Implementation und Realisierung Kundenauftragsabwicklung: Schnittstellen/Nachrichtensteuerung EDI, ALE; Kommunikation über Schnittstellenwerkzeug Mercator mit dezentralem Lagersystem und externem SAP R/3 FI-CO-System; kundenindividuelle Programmentwicklung u.a. Massenpflege Verkaufskonditionen und Kundenartikelinfosätze; ABAP, ALV, Batch- Input, User-Exits, MM, SD 05/ /2004 Süd-DATA Systemhaus GmbH, München / Mediengruppe Süddeutscher Verlag, München Einführungsprojekt IS-M SAP R/3 4.71: Beratung und Anleitung des Entwicklungsteams, Altdatenübernahme, kundenindividuelle Programmentwicklung und Schnittstellengestaltung; Übernahme Belieferverpflichtungen; Dublettenprüfung; Erweiterung Geschäftspartnerstammdaten mit BDT (Business Data Toolset);Dynamisches Server-File-Handling, ABAP, ALV, BAPI, BADI, ABAP-Objects, LSMW, RKCFILE7 02/ /2004 T-Systems AG, München / 1&1 Internet AG, Montabaur Releasewechselprojekt IS-T SAP R/ > 4.71: Beratung, Anpassung, kundenindividuelle Programmentwicklung und Schnittstellengestaltung, Geschäftspartner-Stammdatenhandling. Spezialgebiet: Anbindung externer Inkassounternehmen; ABAP, ALV, BAPI, SAP-BASIS 05/ /2004 Hewlett-Packard GmbH, HP Services - Consulting and Integration, Geschäftsstelle Ratingen Clearing House Call-by-Call und Mehrwertdienste mit Branchenlösung IS- Telekommunikation: Entwicklung/Beratung im RM-CA/FI-CA (IS-T/IS-U 4.6C)-Umfeld: Schwerpunkte Prozessanalyse, Performanceoptimierung, Schnittstellenarchitektur (spez. Anbindung Inkasso); ABAP, ALV 09/ /2003 Unilever Deutschland GmbH, Hamburg Geschäftsbereiche Icecream und Frozen Food: Releasewechsel Seite 3 von 7

4 SAP 4.0B nach 4.6C Retail; Anpassung SAPScript-Formulare und Druckprogramme; Projekte ECLIPSE und RUBIK mit Reorganisation von Retail-Geschäftsprozessen (mit IDOC/ALE, Klassifizierung, SapScript); Europäische Integration des Materialstamms mit Redesign und Anpassung des Supply-Chain-Managements mit zahlreichen Schnittstellen; ABAP, ALV, BAPI, MM, SD 04/ /2002 Cafina AG, Hunzenschwil (Schweiz) Migration Legacy-System MFG/Pro - SAP R/3 4.6C mit LSMW und eigenen Tools; Realisierung mehrsprachiger Formulare in SAPScript/ABAP für Einkauf, Materialwesen (MM), Herstellung (PP), Vertrieb und Wartung (SD) von Gastronomiegeräten. ABAP, ALV, SAPSCRIPT 11/ /2002 T-Systems Debis sfi/nexnet GmbH, Berlin Implementation Branchenlösung IS-Telekommunikation; Entwicklung im SAP R/3 4.6C RM-CA/FI-CA (IS-T/IS-U)-Umfeld: Abrechnung für Call-by- Call, Online- und Mehrwertdienste; Prozessanalyse, funktionale und Performance-Optimierung; ALE/EDI/IDOC-Stammdatenverteilung; Online-Banking; Redesign und Implementation eingehender und ausgehender Schnittstellen zum Inkassounternehmen; Formulargestaltung mit Druck-Workbench; ABAP, ALV, BAPI, SAPSCRIPT 08/ /2001 Hein Gas Hamburger Gaswerke GmbH, Hamburg Migration Legacy-System - SAP R/3 4.0B; 4.6C: Add-On-Entwicklung "Technischer Service Gasversorgung"; Reporting/Downloads im Bereich R/3 IS-U - Umfeld Materialwirtschaft/Dienstleistungen/FI, Beratung User- Exits; ABAP, ALV 01/ /2001 Lufthansa Revenue Services, Hamburg-Norderstedt Lufthansa-Eigenentwicklung Verkaufsabrechnung unter SAP R/3 4.5B; Dialogprogrammierung, Realisierung des Informationssystems TARA (Tarifauswertungen); performante Verarbeitung von Massendaten; Softwarewartung Sales; Portierung eines Altsystems; ABAP, ALV, SAP QUERY 10/ /2001 H.O.T. Home Order Television AG, München-Ismaning Verifizierung der Datenkonsistenz mit komplexer LSMW-Migration nach SAP IS-Retail 4.6C; Analyse, Coaching und Sicherstellung von Schnittstellenfunktionen; Realisierung performante und sichere Stammdatenmigration; Erstellung von Prüftools; Integration European Rollout; ABAP, ALV, MM, SD 01/ /2000 Dortmunder Stadtwerke AG, Dortmund Migration R/2 nach R/3 4.6C ISU mit LSMW; Schulung/Workshop: Formulardesign, Textmanagement und Formulardruck im R/3 (SAPScript/Smartforms); Anpassung Druckprogramme und Formulare; Kundenerweiterung im CO; ABAP, ALV, SAPSCRIPT; User-Exits, MM 01/ /2000 Frozen Fish International, Bremerhaven Migration Legacy-System MFG/Pro - SAP R/3 4.6C: Add-On- Anpassung Produktionsplanung, kundengerechte Materialbereitstellungsliste, Dialog Add-on SOP flexible Planung Rohwarendeckungsrechnung; ABAP, ALV, MM, SD, PP 12/ /2000 Hein Gas Hamburger Gaswerke GmbH, Hamburg Migration Legacy-System - SAP R/3 4.0B: Add-On-Entwicklung "Technischer Service Gasversorgung"; Reporting/Downloads im Bereich R/3 ISU Materialwirtschaft/Dienstleistungen/FI, Beratung Exits; ABAP, ALV 05/ /1999 Langnese-Iglo GmbH, Hamburg Seite 4 von 7

5 SCM-Entwicklung SAP R/3 4.0B-Add-On "Kundenorientierte Absatzplanung", Projektmanagement, Datenbank-Design, Dialogprogrammierung, Performance-Optimierung, Schnittstellen zu Data-Warehouse und MANUGISTICS Forecasting System, MM, SD, PP 04/1999 Nordwest-Zeitung Druck- u. Pressehaus GmbH & Co. KG/Bremer Tageszeitungen AG, Oldenburg/Bremen Migration Legacy-System - SAP R/3 IS-M-SD: Entwicklungs- und Beratungsaufgaben Schnittstellen FERAG und INKJET 01/ /1999 RB Presse Data GmbH, Düsseldorf Anpassungen Branchenlösung SAP R/3 IS-M-SD 3.1H, Beratung und Entwicklung Report: Abonnement-Haltedauer nach Werbearten Ansteuerung vollautomatische FERAG-Versandstraße mit Entwicklung und Erstellung aller Versandpapiere (Packzettel mit Barcodes, Routenlisten etc.) für Microplex-Realtime-Druck 07/ /1999 Nordwest-Zeitung Druck- u. Pressehaus GmbH & Co. KG/Bremer Tageszeitungen AG, Oldenburg/Bremen Migration Legacy-System - SAP R/3: Einführung Branchenlösung IS-M- SD, Beratung und Entwicklung CO: Umsetzung Kostenstellendaten in Profitcenterrechnung IS-M-SD: Altdatenübernahme Zeitungsvertrieb: Bezirksdatenübernahme mit Änderungsnummernverwaltung; automatische Umverteilung unterbrochener Abonnements auf Sammelauftrag; Userexits Vertriebskunde und Auftrag; Post- und Bezirksdatenübernahme und Organisation; Formularwesen: Entwicklung Kombiformular Packzettel mit Übersicht Abladung, Änderungen, Zustellermitteilungen, Reklamationen mit Performancesteigerung; Entwicklung bzw. kundenspezifische Anpassung weiterer Formulare im Zeitungsvertrieb; Beratung im Tagesgeschäft 10/ /1998 Hewlett Packard Deutschland GmbH, Böblingen Development/Coding SD Customer Bolt-On Acknowledgement history visibility (Datenmodellierung, ABAP/4, Screen Development - Screen Sequence Control) HP Insight interface, Listreports, Nachrichtensteuerung Output requests mail, fax, printer Releasewechsel 3.0D nach 4.0B 11/ /1998 CeramTec AG, Plochingen und Marktredwitz Konzernfusion mit R/3-Systemkonsolidierung: Realisierung neuer Vertriebsformulare, Anpassung Druckprogramme, Formularerstellung, Nachrichtensteuerung (SAPScript/ABAP, Customizing SD) 08/ /1997 SAP AG, Shanghai Second-Level-Helpdesk-Support mit Betreuung lokaler Kunden; Beratung und Schulung der lokalen Mitarbeiter 04/ /1997 Delphi Automotive Systems, Strasbourg Junior Consultant im Project VEGA Aufgaben: Test von Gaps und Reports für die SAP-Einführung, Koordination von Customizing und Entwicklung Schwerpunkt Sales & Distribution SD 08/ /1997 SNI - Zertifizierung als SAP R/3 Organisator für die Module FI, CO, AM Projekt Fallstudie R/3: Einführung des Moduls FI im Modellunternehmen Seite 5 von 7

6 Person Geboren Nationalität Ausbildung Werdegang 30. April 1955, Berlin; verh., zwei Kinder deutsch Diplom-Ökonom, Diplom-Sozialwissenschaftler SAP-Organisator Rechnungswesen (SNI) Abitur Ahrensburg/Hamburg 1974, Studium Informatik, Publizistik, Germanistik Berlin selbständige Statistikberatung und Softwareentwicklung Shanghai-Aufenthalt : Studium Chinesische Sprache und Kultur, Siemens Shanghai: IT-Beratung, Schulung, Programmierung Studium Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften Oldenburg Projektleiter bei der Vector GmbH Oldenburg : Marktforschung, Wirtschaftsstrukturanalysen SAP-Beratung/Entwicklung seit 1997 Branchen Auftragsforschung, Automobilzulieferer, Billing Services Telekommunikation, DV- Peripherie, Energieversorger, Fischhandel und Fischverarbeitung, Großhandel, Internet Services, Handelsunternehmen, Passagierverkehr Luftfahrt, Marktforschung, Medizintechnik, Öffentliche Verwaltung, Keramikindustrie, Lebensmittelhandel und Lebensmittelherstellung, Textilindustrie, Maschinenbau, Verlagswesen, Versandhandel, Versorgung Strom und Gas Schwerpunkte Beratung/Entwicklung: Technische Beratung Softwarearchitektur SAP-MM/SD, Branchenlösungen IS-M-SD, IS-Retail, IS-T/IS-U Workbench, ABAP und SAPScript, User-Exits, BADI, BAPI, IDOC, ALE, komplexe Add-On- Entwicklung, objektorientierter Entwurf und Entwicklung, Control-Technologie GRID, TREE, Picture, Toolbar Koordination und Anleitung von Teams Innovative und flexible Realisierung komplexer Vorhaben. Zügige und gut dokumentierte Realisierung Seite 6 von 7

7 IT-Kenntnisse SAP R/3 Rel Enterprise: FI, AM, CO, SD; MM und PP; ABAP Workbench mit OO, LSMW, BAPI, BADI, Enhancements Schwerpunkte: Add-On-Entwicklung, Datenmodellierung, Migration, ABAP-Entwicklung, SAPscript, Basis und Workbench mit RFC, ALE und BAPI, IDOC Branchenlösungen IS-M-SD/AM, IS-Retail, IS-T/IS-U, AFS Programmiersprachen ALGOLW, SIMULA, LISP, FORTRAN IV, (WANG BUSINESS) BASIC, C/C++, DBASE IV, FoxBASE, PASCAL, DELPHI, SQL, ABAP/4 Fortbildung Workshops, Seminare, Arbeitkreise u.a.: Seit 03/2004: SDN SAP Developer Network, Member and active Contributor 07/2004 SAP CRM External List Management (ELM) (OR PARTNER GmbH Minden) 04/2004 SAP CRM Einführung (OR PARTNER GmbH Minden) 01/2004 SAP Business Workflow (OR PARTNER GmbH Minden) 11/2003 Internet Transaction Server (OR PARTNER GmbH Minden) 10/2003 Releasewechsel zu SAP R/3 Enterprise (OR PARTNER GmbH Minden) 09/2003 ABAP Objects - Einführung (OR PARTNER GmbH Minden) 08/2003 SAP List Viewer (ALV), Grid Control (BC-SRV-ALV) (OR PARTNER GmbH Minden) 07/2003 Internet Solutions und RedDot, Data Retention Tool (DART) (OR PARTNER GmbH Minden) 06/2003 SAP Archivierung und DART (OR PARTNER GmbH Minden) 10/2001 US-GAAP - Balanced Scorecard - SEM Strategic Enterprise Management (OR PARTNER GmbH Porta Wetfalica) 05/2001 SAP - BBP - B2B - E-Procurement (OR PARTNER GmbH Hamburg) 04/2000 SAP TEchED 2000: MYSAP, WAP, Workflow, Smartforms, Workplace (SAP AG Hamburg) 02/1998 ABAP-Debugger (Hewlett-Packard Böblingen) 08/1996 SAP Organisator Rechnungswesen; FI-AM-CO:MM-SD, ABAP, ORACLE (Siemens- Nixdorf Training Center Bremen) Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift verhandlungssicher), Chinesisch (Mandarin), Französisch Seite 7 von 7

Software Engineering und Consulting Hubert Gaissinger

Software Engineering und Consulting Hubert Gaissinger 1 Software Engineering und Consulting Hubert Gaissinger Profil Name Adresse Hubert Gaissinger Software Engineering und Consulting Hubert Gaissinger Lohwaldstr. 10 b D-94113 Tiefenbach Office Mobil email

Mehr

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler

Diedrich Frielinghaus Freier SAP Berater & Entwickler Über mich Ich arbeite seit mehr als zwölf Jahren im SAP Umfeld. Seit über neun Jahren bin ich in der Beratung und Entwicklung in Kundenprojekten tätig. Mitte des Jahres 2008 habe ich mich als freiberuflicher

Mehr

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch

Persönlich Daten. Überblick. Berater Profil. Timo Hümmer. Geburtsdatum 08. August 1976. Deutsch und Englisch 1 Persönlich Daten Name Timo Hümmer Geburtsdatum 08. August 1976 Sprachen Deutsch und Englisch Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration Kaufmann im Einzelhandel Überblick n SAP Module Stationärer

Mehr

Johann Fößleitner, Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Beratungsschwerpunkte. 2009 heute 2008 2009 2000 2008 1996 2000 1992 1995 1990 1991

Johann Fößleitner, Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Beratungsschwerpunkte. 2009 heute 2008 2009 2000 2008 1996 2000 1992 1995 1990 1991 Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung 2009 heute 2008 2009 2000 2008 1996 2000 1992 1995 1990 1991 Cadaxo GmbH Freelancer frontworx AG PLAUT AG Borealis ACC Freiberuflich als Entwickler tätig Mitglied

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015

Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015 Seite 1 von 8 Berufs- / Beratungserfahrungen 1993-2015 02/2015 - dato Kunde: Softwarehersteller Gesundheitswesen - international Auftrag Teil- Projektleitung: Rollout CRM / ERP für 3 Business Units im

Mehr

Senior SAP Human Capital Management Consultant PT, PA, PY

Senior SAP Human Capital Management Consultant PT, PA, PY THORSTEN FREY CONSULTING Projekterfahrungen 2014.10 heute Branche: Chemie, Metall, Banken u.a. Hewlett Packard, Bad Homburg Teilprojektleiter Zeitwirtschaft Tätigkeit: Payroll & Time Management Expert

Mehr

Sascha Buhmann. Klosterstraße 41 88430 Rot an der Rot Deutschland. Web: www.sabsoft.de Email: sb@sabsoft.de. verheiratet, 3 Kinder. SAP Entwicklung OO

Sascha Buhmann. Klosterstraße 41 88430 Rot an der Rot Deutschland. Web: www.sabsoft.de Email: sb@sabsoft.de. verheiratet, 3 Kinder. SAP Entwicklung OO Adresse Kontaktdaten Geboren Familienstand Klosterstraße 41 88430 Rot an der Rot Deutschland Web: www.sabsoft.de Email: sb@sabsoft.de am 31.07.1976 verheiratet, 3 Kinder Fokus SAP Entwicklung SAP Entwicklung

Mehr

Firmenprofil. Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen. Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP

Firmenprofil. Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen. Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP Firmenprofil Branche Standort Leistungsspektrum Informationsdienstleistungen Heide Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP GeschÄftsfelder Branchenfokus

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Dienstleistungen - Finanzen (P), Druck / Papier / Verpackung (P), Elektrotechnik / Elektronik (P), Konsumgüter - Markenartikler (P)

Dienstleistungen - Finanzen (P), Druck / Papier / Verpackung (P), Elektrotechnik / Elektronik (P), Konsumgüter - Markenartikler (P) 1 von 6 10.10.2008 16:52 Persönliche Daten nkenntnisse Profil ID 436344735 Titel Herr Kaiser, Manfred Dipl.-Wirtsch.-Inf. Geburtsdatum 14.06.1971 Anschrift Bavariaring 8 80336 München Telefon privat +49

Mehr

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2)

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2) Profil Diplom-Wirtschaftsinformatiker Axel Moschüring mobil: +49 (0) 171 / 426 9936 e-mail: info@moschuering.eu STUDIUM 10/91-11/97 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln Vertiefungsgebiete:

Mehr

Leistungsprofil von Stefan Grass

Leistungsprofil von Stefan Grass Leistungsprofil von Stefan Grass A l l g e m e i n e A n g a b e n Adresse: Stefan Grass Lilienweg 24 51143 Köln geboren am 27.03.1964 in Köln Telefon: 02203-988305 Mobil: 0172-6413617 E-Mail: StefanGrass@epost.de

Mehr

Profil Stand: Oktober 2007

Profil Stand: Oktober 2007 Profil Stand: Oktober 2007 Name Nationalität Ausbildung Uwe Staiber Geburtsjahr: 1964 Deutsch SAP-Berater Berufserfahrung seit 1989 Hardware IBM AS/400, IBM 3090 Betriebssysteme Programmiersprachen SAP-Applikationen

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Dr. Jürgen Bey IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 170 5713690 Stand: Mai

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Mirko Schlüsener IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 151 17865948 Stand:

Mehr

Profil Siegfried Poguntke

Profil Siegfried Poguntke Persönliche Angaben Name Geboren Siegfried Poguntke 15.02.1959 in Bremerhaven Kontakt Handy: 0170/3236278 E-Mail: poguntke@pitcon.de Internet: http://www.pitcon.de/ Anschrift Barkhausenstraße 4 27568 Bremerhaven

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 14415 (männlich) Jahrgang: 1951 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Polnisch fließend Russisch Grundkenntnisse SAP-Erfahrung

Mehr

Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Beratungsschwerpunkte. Cadaxo GmbH frontworx AG. 2010 heute 2001 2010

Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Beratungsschwerpunkte. Cadaxo GmbH frontworx AG. 2010 heute 2001 2010 Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung 2010 heute 2001 2010 Zertifizierungen Cadaxo GmbH frontworx AG HTBLA Hollabrunn Senior Consultant Senior Consultant Abteilung Steuerungs- und Regeltechnik Weiterbildung

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Roland Ketteler. Diplom-Ökonom 1988 Universität Bremen. SD, WF (zertifiziert) MM, PM, PP. Französisch, Spanisch, Englisch

Roland Ketteler. Diplom-Ökonom 1988 Universität Bremen. SD, WF (zertifiziert) MM, PM, PP. Französisch, Spanisch, Englisch Profil (Sommer 2015) Roland Ketteler Geburtsjahr 1964 Ausbildung Diplom-Ökonom 1988 Universität Bremen SAP - Erfahrung seit 1989 SAP-Module SD, WF (zertifiziert) MM, PM, PP Programmierung ABAP 4 SAP Workflow

Mehr

Beraterprofil Stand Mai 2010

Beraterprofil Stand Mai 2010 Beraterprofil Stand Mai 2010 Geschäftsführer Jörg Hamburg Daten zur Person Ausbildung Beruf Dipl.-Kaufmann zertifizierter FI/CO Berater (SAP R/3) SAP-Berater / Managementberater Geburtsjahr 1962 Fremdsprachen

Mehr

Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung

Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung Beraterprofil von Alexander von Loeffelholz Software-Entwicklung & Beratung Stand: 01.10.2011 Persönliche Daten Geburtsdatum 12.03.1982 Staatsangehörigkeit deutsch EDV-Erfahrung seit 1994 Erfahrung mit

Mehr

Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung

Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung Projektprofil Ulrich Braun Funktion: Add On Beratung Anwendungsentwicklung Schnittstellenberatung und Entwicklung BI-Beratung Geburtsjahr: 1956 Ausbildung: Organisationsprogrammierer Fremdsprachen: Schwerpunkte:

Mehr

SAP-Beraterprofil Marcus Hautz (08/2013)

SAP-Beraterprofil Marcus Hautz (08/2013) SAP-Beraterprofil Marcus Hautz (08/2013) Name Marcus Hautz Anschrift Allmendstr. 7 76684 Östringen Kontakt Tel.: +49 (0) 179 5419105 Fax: +49 (0) 3212 1107365 Mail: marcus.hautz@gmx.net Jahrgang 1975 Fremdsprachen

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten Kandidat 12566 Jahrgang 1976 EDV-Erfahrung seit 1998 Staatsbürgerschaft deutsch Position Senior Consultant Ausbildung Industrie-Technologe Bereich Wirtschaft Einsatzort

Mehr

Sina Helpensteller Wirtschaftsinformatik Systemanalyse und konzeption im IT-Umfeld

Sina Helpensteller Wirtschaftsinformatik Systemanalyse und konzeption im IT-Umfeld Persönliche Daten Name Unternehmen Adresse Sina Helpensteller Sina Helpensteller Wirtschaftsinformatik D-06507 Bad Suderode Kontakt Tel.: +49-151-18426704 e-mail: sina.helpensteller@help-it-consult.de

Mehr

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver -

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Berater-Profil 3447 SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Fachlicher Schwerpunkt: - SAP Security (Rollen+Profile, Basis, BW Security) - Transportwesen Design und Handling - Systemarchitekturplanung, SAP

Mehr

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005

Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar IT-Beratung SAP-Beratung Stand: November 2005 Beraterprofil Ing. Mag. Peter Koizar Seite: 1/1 FACHKENNTNISSE Projekt Management o Projektleitung und Teilprojektleitung

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Profil Martin Stix, August 2014

Profil Martin Stix, August 2014 Persönliche Daten D- 47877 Willich Telefon 0172/6055884 Geb. 19.04.1964, 2 Kinder Staatsangehörigkeit CZ, D Erfahrung seit 1987 Verfügbar voraus. ab April 2015 Werdegang 1982 1986 Studium Systemingenieurwesen,

Mehr

Tätigkeitsprofil von Frau Dagmar Schmidt

Tätigkeitsprofil von Frau Dagmar Schmidt Tätigkeitsprofil von Frau Dagmar Schmidt (Stand: 03/2015) Ausbildung: Geburtsjahr: 1951 EDV - Erfahrung seit: 1975 Fremdsprachen: Fachliche Schwerpunkte: Programmiersprachen: Betriebssysteme: Datenbanken:

Mehr

Stand 2008.08. Vorstellung der EXXETA

Stand 2008.08. Vorstellung der EXXETA Stand 2008.08 Vorstellung der EXXETA Unternehmensprofil EXXETA optimiert ausgewählte Geschäftsprozesse ihrer Kunden auf Fach- und IT-Ebene. EXXETA bietet Fach- und Technologie-Beratung mit Branchen-, Prozessund

Mehr

Beraterprofil Thomas Scheffler

Beraterprofil Thomas Scheffler Beraterprofil Thomas Scheffler PERSONALIEN Name Scheffler Vorname Thomas Geburtsdatum/-ort 23.07.1981 / München Mobil +49 (0) 172 8 14 67 66 E-Mail t.scheffler@scheffler-consulting.de Internet www.scheffler-consulting.de

Mehr

Michael Geising Senior SAP CRM Consultant Senior SAP ERP Logistik Consultant Senior SAP ABAP Technology Consultant

Michael Geising Senior SAP CRM Consultant Senior SAP ERP Logistik Consultant Senior SAP ABAP Technology Consultant Kontakt: Stärken: Klarastr. 5a, D-80636 München Tel: +49-151 - 56 96 96 46 Email: michael@geising.com Web: www.geising.com/ Modul- und produktübergreifende Erfahrung aus nationalen und internationalen

Mehr

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung Persönliche Daten: 19.8.1962 geboren in Westermarsch II, Kreis Norden Adresse Berg 5E 83527 Kirchdorf Telefon 08072 958910 0175 951 7755 Email Fuss@JoergFuss.com Verfügbar ab 01.02.2007 Stundensatz Verhandlungssache

Mehr

PROFIL. Michael Honekamp

PROFIL. Michael Honekamp Seite: 1 Michael Honekamp PROFIL Beruf : Diplom-Physiker (1993) zertifizierter DV-Spezialist (1994) SAP Certified Technical Consultant UNIX / Oracle (1998) SAP Certified Technical Consultant UNIX / DB2

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter

SAP Berater / Systemanalytiker / Projektleiter Gerwald Barthel. Gerwald Barthel. verheiratet, drei Töchter Zu meiner Person Name Anschrift Schulweg 6 34317 Habichtswald Geburtstag 15. März 1959 Familienstand verheiratet, drei Töchter Telefon +49 170 560 7559 +49 5606 561429 Fax +49 5606 531240 email Web Branchen

Mehr

SAP Profil Ulrich Streit

SAP Profil Ulrich Streit Persö nliche Daten Name Ulrich Streit Nationalität deutsch Jahrgang 1974 Kategorie ABAP Entwickler Ausbildung Allgemein Sprachen SAP-Kurse Bücher Auslandserfahrung Kunden Abitur Abap Objects -Entwickler

Mehr

Ing. Bernhard Wurm SAP Senior Netweaver Consultant

Ing. Bernhard Wurm SAP Senior Netweaver Consultant Ing. Bernhard Wurm SAP Senior Netweaver Consultant Ausbildung - AHS Matura - HTL Matura Weiterbildung - Umfassende SAP Originalkurse - interne Weiterbildungsseminare im Bereich Netweaver - Besuch aktueller

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

Persönliche Daten. Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326. E-Mail christian.krueger@knauer-krueger.

Persönliche Daten. Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326. E-Mail christian.krueger@knauer-krueger. Persönliche Daten Name Christian Krüger Geburtsdatum 22. Mai 1963 Telefonnummer +49.173.5132326 E-Mail christian.krueger@knauer-krueger.de Fremdsprachen Englisch (sehr gut) Qualifikationen Zusammenfassung

Mehr

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung www.pikon.com 1 Was ist SAP? Weltweiter Marktführer bei Unternehmenssoftware Umfangreiche Standardsoftware mit zahlreichen Funktionen Software

Mehr

Jörg Rienahs - Beraterprofil

Jörg Rienahs - Beraterprofil B etriebswirtschaftliche Beratung S AP-Beratung A nwendungsentwicklung P rojektmanagement Jörg Rienahs - Beraterprofil PERSÖNLICHE DATEN Name: Jörg Rienahs Geburtsdatum: 11. Februar 1968 Anschrift: An

Mehr

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de

Jürgen Biermann. Senior Consultant for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Name Jürgen Biermann Titel E-Mail Senior for SAP Solution Manager/Test Management j.biermann@solution-manager-consulting.de Profil Als SAP Senior habe ich mit über einem Jahrzehnt Erfahrungen im Context

Mehr

PROJEKTÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI. 08 / 06 jetzt ZEITRAUM. Energieversorger KUNDE

PROJEKTÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI. 08 / 06 jetzt ZEITRAUM. Energieversorger KUNDE ÜBERSICHT MITARBEITER DIRK BOLINSKI ZEITRAUM 08 / 06 jetzt Energieversorger Upgrade Solution Manager 3.2 --> 4.0 Upgrade Oracle 10g --> Oracle 11g Upgrade Oracle 9i --> 10g Konzepterstellung zur Anbindung

Mehr

Jürgen Schwaninger SAP Senior Consultant Logistik & Application Development

Jürgen Schwaninger SAP Senior Consultant Logistik & Application Development Jürgen Schwaninger SAP Senior Consultant Logistik & Application Development Auf einen Blick Berater mit Erfahrung in SAP R/3 seit 1997 mit folgenden fachlichen Schwerpunkten: Beratung und Entwicklung im

Mehr

Jürgen Biermann. j.biermann@solution-manager-consulting.de www.solution-manager-consulting.de

Jürgen Biermann. j.biermann@solution-manager-consulting.de www.solution-manager-consulting.de Name Jürgen Biermann Adresse Escher Weg 1 66119 Saarbrücken Titel Senior for SAP Solution Manager/Test Management Telefonnummer (Festnetz) +49/681 99191853 Telefonnummer (mobil) +49/160 7840958 Faxnummer

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt. Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret.

Bewerbungsunterlagen. Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt. Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret. Bewerbungsunterlagen Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret.de Tabellarischer Lebenslauf 2007-jetzt Senior Consultant,

Mehr

SAP NetWeaver Consultant und Geschäftsführer itegrate ohg, Bielefeld

SAP NetWeaver Consultant und Geschäftsführer itegrate ohg, Bielefeld Beraterprofil Name Dennis Breuer Geburtsdatum 13.08.1984 Beruflicher Werdegang Sprachen Deutsch Englisch 07.2011 heute SAP NetWeaver Consultant und Geschäftsführer itegrate ohg, Bielefeld 01.2007 07.2011

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

Rottendorf ca. 5.000 (Inland), ca. 7.200 (gesamt) www.soliver.de. Abhängig von unseren vielseitigen Stellenprofilen

Rottendorf ca. 5.000 (Inland), ca. 7.200 (gesamt) www.soliver.de. Abhängig von unseren vielseitigen Stellenprofilen Unternehmen Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Textil Die s.oliver Group ist eine internationale Fashion- und Lifestyle-Unternehmensgruppe mit deutschem Headquarter in Rottendorf

Mehr

ANDRÉ BECK. Über mich SENIOR SAP HCM & PI BERATER SENIOR SAP HCM & PI ENTWICKLER. Beck. André. Senior SAP HCM & PI Berater Entwickler

ANDRÉ BECK. Über mich SENIOR SAP HCM & PI BERATER SENIOR SAP HCM & PI ENTWICKLER. Beck. André. Senior SAP HCM & PI Berater Entwickler ANDRÉ BECK SENIOR SAP HCM & PI BERATER SENIOR SAP HCM & PI ENTWICKLER Über mich NAME Beck VORNAME André GEBURTSDATUM/-ORT 22.05.1981/Künzelsau AKADEMISCHER TITEL Dipl. Wirtschaftsinformatiker (BA) / Bachelor

Mehr

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring

Energiewirtschaft. Customer Relationship Management. Mobiltelefon: +49-176-22851854. aitex net: http://www.aitexnet.de/it-experte-martin-luehring PROFIL (AUSFÜHRLICH, ANONYMISIERT) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen)

Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen) Persönliche Daten Name Philipp Müller Geburtsdatum 21.11.1982 Berufsausbildung Studium Industriekaufmann Bachelor of Eng. (Wirtschafts-Ing.-wesen) Kompetenzen Methodisch Datenmodellierung Fachlich Allgemeines

Mehr

Ing. Markus Schuch. 12. Juli 1971 in Wien. Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at AT595300003954023167 / HYPNATWW

Ing. Markus Schuch. 12. Juli 1971 in Wien. Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at AT595300003954023167 / HYPNATWW name Ing. Markus Schuch geboren 12. Juli 1971 in Wien kontakt uid nummer iban / bic Wiener Strasse 71, 2201 Gerasdorf +43 664 5410004 markus.schuch@evenio.at ATU61293488 AT595300003954023167 / HYPNATWW

Mehr

Kernkompetenzen: Sonstige Kenntnisse und Erfahrungen: Letzte Aktualisierung: 7. November 2014 Seite 2 von 6

Kernkompetenzen: Sonstige Kenntnisse und Erfahrungen: Letzte Aktualisierung: 7. November 2014 Seite 2 von 6 Kernkompetenzen: Objektorientiertes Software- Design und Development in ABAP o Schnittstellenentwicklung (IDOC, Webservices, Flat-File, Datenbank, XI-Proxy s, ) o Migrationen (EMIGALL / LSMW ) o Anwendungs-

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

Berater-Profil. Kurzprofil. Qualifikation. Thomas Bierling Diplom-Physiker Senior Consultant QM/PLM. Geburtsjahr 1968

Berater-Profil. Kurzprofil. Qualifikation. Thomas Bierling Diplom-Physiker Senior Consultant QM/PLM. Geburtsjahr 1968 Berater-Profil Name Thomas Bierling Diplom-Physiker QM/PLM Geburtsjahr 1968 Nationalität Deutsch Adresse Lange Straße 29 76199 Karlsruhe Kommunikation +49 (0) 721 499 29 15 (Tel./Fax) +49 (0) 172 725 11

Mehr

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management PROFIL (KURZFORM) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Profil. Castrop-Rauxel. Sozialversicherungsfachangestellter (DAK) Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität GHS Essen (ohne Abschluss)

Profil. Castrop-Rauxel. Sozialversicherungsfachangestellter (DAK) Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität GHS Essen (ohne Abschluss) Profil Persönliche Daten Name Anschrift Epkenhaus, Arno Marsstrasse 9a 44579 Castrop-Rauxel Telefon 0171 950 65 66 Geburtsdatum 16.06.1969 Geburtsort Staatsangehörigkeit Familienstand Ausbildung Zertifizierungen

Mehr

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950

Beraterprofil. Werner Weidner Jahrgang: 1950 Beraterprofil Persönliche Daten: Name: Werner Weidner Jahrgang: 1950 Geburtsort: Karlsruhe Nationalität: Deutsch Ausbildung: - Dipl. Betriebswirt (FH) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik - SAP-Zertifizierung:

Mehr

Dieter Schadler, Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Weiterbildung. Beratungsschwerpunkte

Dieter Schadler, Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung. Weiterbildung. Beratungsschwerpunkte Berufslaufbahn/Akademische Ausbildung 2011 heute 2001 2011 1998 2001 1997 1998 1996 1997 1995 1996 Cadaxo frontworx AG Borealis Victoria-Volksbanken Versicherung Partner & Partner Andersen Management Service,

Mehr

Klaus-Peter Renneberg

Klaus-Peter Renneberg Persönliche Angaben Name Geburtsdatum / -ort Klaus-Peter Renneberg 05.11.1960 in Leipzig Anschrift Friedenstr. 38 10249 Berlin Kontakt E-Mail: kpr@kp-renneberg.de Telefon: +49 30 42010466 Mobil: +49 172

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 10624 (männlich) Jahrgang: 1962 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Englisch verhandlungssicher SAP-Erfahrung seit: 1998

Mehr

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken Berufliches Profil Senior Consultant SAP Basis and SAP System Optimization Stärken Große Erfahrung in Internationalen Projekten Hervorragende Kommunikation zu Kunden und Projektteam Gute Analytische und

Mehr

Education Services HP Deutschland

Education Services HP Deutschland Education Services HP Deutschland Technical Update Base 21.+ 22.Oktober 2004 Sybille Saile - Business Developer Karl Bruns - Trainer 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained

Mehr

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP Markus Süße - Inh. Stylus IT-Service Fröbelweg 4 71139 Ehningen Phone: +49(0)174 915 4076 Email: m.suesse@stits.de Web: http://www.stits.de Jahrgang: 1969 IT-Berufserfahrung: seit 1995 Sprachen: Deutsch,

Mehr

Mitarbeiterprofil. Systemadministrator Trainer Projektleiter

Mitarbeiterprofil. Systemadministrator Trainer Projektleiter Persönliche Daten Name: LeP-Ale Geboren: 1951 Ausbildung (Abschluß): Prakt. Betriebswirt IHK Qualifikation: Anwendungsentwickler Systemadministrator Trainer Projektleiter Praktische Tätigkeiten 11/12 12/12

Mehr

Brack Software - Entwicklung & Beratung

Brack Software - Entwicklung & Beratung Persönliche Daten Name: Geboren Familienstand Wohnort Dietmar Brack 05.02.1962 in Arnsberg verheiratet, 2 Kinder Gallierring 67, 47445 Moers Fon: +49 (0) 28411735829 Mobil: +49 (0) 160 94916559 Fax: +49

Mehr

IT Erfahrung seit 1986, SAP/ABAP seit 1995, FI-CA seit 2005, Convergent Invoicing (BRIM) seit 2007

IT Erfahrung seit 1986, SAP/ABAP seit 1995, FI-CA seit 2005, Convergent Invoicing (BRIM) seit 2007 Seite 1 von 12 Persönliche Daten Name Andreas Neumann Jahrgang 1961 Studium Physikalische Ingenieurwissenschaft Abschluss Dr.-Ing. Muttersprache Deutsch Fremdsprache Englisch IT Erfahrung seit 1986, SAP/ABAP

Mehr

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger.

Profil & Projektübersicht. Markus Fugger. SAP Basis & Technologieberater. Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart. mail@markusfugger. Profil & Projektübersicht Markus Fugger SAP Basis & Technologieberater Breitscheidstaße 88 70176 Stuttgart mail@markusfugger.com 0175 2330086 http://www.markusfugger.com Ausbildung Zertifizierter SAP Basis

Mehr

Der nächste Schritt: Kommunikation zwischen R/3 und externen Systemen Auswahl von SAP-Interfaces unter Qualitäts- und Performance-Aspekten

Der nächste Schritt: Kommunikation zwischen R/3 und externen Systemen Auswahl von SAP-Interfaces unter Qualitäts- und Performance-Aspekten Der nächste Schritt: Kommunikation zwischen R/3 und externen Systemen Auswahl von SAP-Interfaces unter Qualitäts- und Performance-Aspekten Autor: Stephan Fröhlich, Marko Fricke Orange Five GmbH Inhalt

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

Steffen Heim Dipl. Inf. (FH) SteHe-Consulting

Steffen Heim Dipl. Inf. (FH) SteHe-Consulting Steffen Heim Dipl. Inf. (FH) SteHe-Consulting Grünwalder Str. 99a 81547 München steffen.heim@stehe-consulting.com Mobil: 0176/80045903 Fest: 089/81300120 Angaben zur Person Name Steffen Heim Geburtsjahr

Mehr

SAP Cloud for Customer

SAP Cloud for Customer protask Inforeihe SAP Cloud for Customer www.protask.eu 25.04.2014 1 Agenda Ziel Lösungsbeschreibung / Abdeckung Integration von SAP in der Cloud Abgrenzung von SAP in der Cloud zu SAP CRM Live-Demo www.protask.eu

Mehr

Mag. Ignaz Hintersteiner Senior Developer - Business Consulting

Mag. Ignaz Hintersteiner Senior Developer - Business Consulting Beraterprofil Mag. Ignaz Hintersteiner 02/2015 IT-Consulting & Development Mag. Ignaz Hintersteiner 1040 Wien, Klagbaumgasse 11/9 mail: ignaz.hintersteiner@gmail.com Dienstleistungen in der automatischen

Mehr

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie

Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Organisation und Standorte Kundennähe ist Strategie Österreich Deutschland Schweiz Wien Stuttgart Aalen Neuhausen Graz Karlsruhe Neu-Ulm Linz München Böblingen Essen Zahlen, Daten, Fakten Stetiges Wachstum

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Berater-Profil 3428 SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Schwerpunktwissen: - Finanzbuchhaltung (FI) - Kreditoren/Debitoren (FI-AP/AR) -Anlagenbuchhaltung (FI-AA) -Kostenartenrechnung

Mehr

Persönliche Daten: _... 2 EDV-Kenntnisse: _... 2 Praxiserfahrung... 3

Persönliche Daten: _... 2 EDV-Kenntnisse: _... 2 Praxiserfahrung... 3 SEMCOtech Systems Integration GmbH Gutenbergstrasse 8 97289 Thüngen / Germany SEMCOtech Systems Integration GmbH Gutenbergstrasse 8 97289 Thüngen Germany Udo Steinkampf Phone: +49 (0) 9360 304424 Fax(UM):

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Profil. Jörg Edelmann

Profil. Jörg Edelmann Profil Jörg Edelmann Persönliche Daten: Name Jörg Edelmann Wohnort Schlehenstrasse 12, 85716 Unterschleißheim Kontakt über: Mailto:edelmannj@mac.com URL: http://www.edelmannj.de Telefon +49 170 5538 369

Mehr

P R O F I L J E N S E N M E R X

P R O F I L J E N S E N M E R X PROFIL JENSEN MERX Person Büro: München Alter: 43 Jahre Kontakt: Jensen.Merx@merx-consuting.de Mobil: 0049 176 62186856 Familienstand: Ledig Ausbildung Studium der Volkswirtschaftslehre - Universität Freiburg

Mehr

Mitarbeiterprofil 1. Diplom-Ingenieur für Automatisierungstechnik. Englisch fließend in Wort und Schrift Russisch Grundkenntnisse

Mitarbeiterprofil 1. Diplom-Ingenieur für Automatisierungstechnik. Englisch fließend in Wort und Schrift Russisch Grundkenntnisse Mitarbeiterprofil 1 Jahrgang: 1958 Diplom-Ingenieur für Automatisierungstechnik Aus- und Weiterbildung: 10/94 05/95 TU Ilmenau; Zusatzstudium BWL 01/92 09/94 Fernuniversität Hagen; Zusatzstudium BWL 02/86

Mehr

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen Dipl.-Math. Michael Mummel Systemanalyse Systementwicklung Softwareentwicklung Schwerpunkte > Erstellen von kundenspezifischen Softwarelösungen in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und IT des Kunden und

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Berater-Profil 3304 Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Kernkompetenzen: - Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. - 16 Jahre SAP-Erfahrung in Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalabrechnung

Mehr

Senior SAP Business Workflow Consultant. Senior ABAP Development and Coordination

Senior SAP Business Workflow Consultant. Senior ABAP Development and Coordination SystemsIntegration Senior SAP Business Workflow Consultant Senior ABAP Development and Coordination Florin Wach Karl Anton Str. 18 40211 Düsseldorf Germany email: florin.wach@systems-integration.net web:

Mehr

Einführung in SAP ERP Human Capital Management

Einführung in SAP ERP Human Capital Management Einführung in SAP ERP Human Capital Management Dr. Udo Siedler Aufbau des Kurses Grundlagen der Softwarebibliothek SAP ERP Komponenten von SAP ERP HCM Personaladministration Organisationsmanagement Personalzeitwirtschaft

Mehr

Beraterprofil Christian Koch

Beraterprofil Christian Koch Christian Koch Senior Consultant Dienstsitz Rhein-Main Gebiet e-mail koch@chr-koch.de Telefonnummer +49 6126 227529 +49 152 338 68 568 Profil - Zusammenfassung Christian Koch ist freiberuflicher SAP Berater

Mehr

Berater-Profil 719. SAP-R/3 Berater Logistik (MM, SD) Anwenderberatung, Customizing, Migration, Org.-Programmierung, Systemanalyse

Berater-Profil 719. SAP-R/3 Berater Logistik (MM, SD) Anwenderberatung, Customizing, Migration, Org.-Programmierung, Systemanalyse Berater-Profil 719 SAP-R/3 Berater Logistik (MM, SD) Anwenderberatung, Customizing, Migration, Org.-Programmierung, Systemanalyse Ausbildung Maschinenbau-Studium TH Dipl.-Ing. EDV-Erfahrung seit 1967 Verfügbar

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Beraterprofil. P e r s ö n l i c h e D a t e n. 1. A u s b i l d u n g. 2. S p r a c h e n. 3. S A P - K e n n t n i s s e.

Beraterprofil. P e r s ö n l i c h e D a t e n. 1. A u s b i l d u n g. 2. S p r a c h e n. 3. S A P - K e n n t n i s s e. Beraterprofil Christian Gihr P e r s ö n l i c h e D a t e n Geburtsdatum 23.06.1981 Nationalität Deutsch Familienstand Verheiratet Position Senior Berater SAP PS und PLM 1. A u s b i l d u n g Ausbildung

Mehr

Beraterprofil Stand: April 2015

Beraterprofil Stand: April 2015 Rainer Albert Rainer Albert Systemberatung Parkstraße 16 68766 Hockenheim 06205/18 99 50 Beraterprofil Stand: April 2015 P e r s ö n l i c h e A n g a b e n Geburtsdatum: 08.05.1962 Ausbildung: Tätigkeiten:

Mehr

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater Berater-Profil 3327 SAP BW / BI Berater Consulting, Coaching und Projektleitung im Zusammenhang mit dem Thema Business Intelligence, speziell SAP BW / BI Ausbildung Studium der Physik mit Schwerpunkt Kernphysik

Mehr

Systems Management Competence

Systems Management Competence Systems Management Competence Unternehmenspräsentation 17.02.2011 1 GAIN mbh, Hamburg Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen

Mehr

Berater-Profil 2601. SAP R/3 Basisberater. Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support

Berater-Profil 2601. SAP R/3 Basisberater. Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support Berater-Profil 2601 SAP R/3 Basisberater Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support Ausbildung 1985 Grundstudium Physik/Astronomie (Ruhr-Uni Bochum) 1987

Mehr

Systems Management Competence Unternehmenspräsentation

Systems Management Competence Unternehmenspräsentation Systems Management Competence Unternehmenspräsentation -Kooperationspartner Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen auf Basis

Mehr