Was das Leben mit Ihnen auch vorhat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was das Leben mit Ihnen auch vorhat"

Transkript

1 1 Was das Leben mit Ihnen auch vorhat AFPS - Alternative Financial Planning GmbH Oppenhoffallee Aachen T:

2 2 Das Thema Finanzen und Absicherung wird oft als kompliziert und undurchsichtig empfunden. Viele Fragen tauchen auf: schön soll es sein Wie kann ich mir ein Vermögen aufbauen? Und wie kann ich es dann schützen? Ich höre immer von Chancen, wenn ich in verschiedene Vermögensanlagen investieren würde, aber wer kontrolliert das? Was ist bei den verschiedenen Anlagen in der Vergangenheit eigentlich rausgekommen? Alle reden von Rentenlücke. Wie ist das, wenn ich mal 65 bin? Kann ich es mir leisten, jetzt ein Haus zu bauen? Mein Berater hat mir für den Vermögensaufbau eine Lebens-Rentenversicherung empfohlen. Ich habe gehört, dass diese uneffektiv sind, da sie zu hohe Kosten beinhalten. Was ist da dran? Es wäre cool, wenn ich einen Überblick hätte, wie meine Finanzen in 5 oder 10 Jahren aussehen. Oder Sie haben sich mit den Themen Finanzen und Absicherung schon weitgehend auseinandergesetzt und sagen: Ich habe mich schon abgesichert aber ich hätte gerne, dass das einmal jemand neutral bewertet. Welche Rendite haben meine Vermögensanlagen eigentlich in den letzten 10 Jahren gehabt? Kann ich sehen, welche Kosten Finanz- und Versicherungsprodukte beinhalten? Möglicherweise kann ich meine Engagements noch optimieren. Mein Leben hat sich verändert: mein Portfolio müsste dringend angepasst werden. Wie beeinflusst meine Immobilienanlage eigentlich meine Steuern?

3 Finanzen und Absicherung verstehen 3 Das Thema Finanzen hat viele Aspekte. Vermögensaufbau, Absicherung gegen Krankheit und Berufsunfähigkeit, Versorgungslücke im Alter, Bauen sowie Versicherungen, die Sie wirklich brauchen. Diese hängen alle zusammen und beeinflussen sich gegenseitig. Eine ganzheitliche Betrachtung im Rahmen einer fundierten Finanzanalyse und einer neutralen Beratung ist die Basis für Ihre langfristige strategische Finanzplanung. Wir analysieren präzise Wir erläutern verständlich Wir bewerten neutral Wir beraten ganzheitlich Wir sanieren behutsam Alle finanziell wichtigen Aspekte beleuchten wir in einer strategischen Finanzplanung. Wir erarbeiten mit Ihnen mittel- und langfristige Szenarien. Wir ermitteln fundierte Daten. Auf deren Basis sind Sie in der Lage, Entscheidungen zu treffen. Das hilft Ihnen, die Investments zu tätigen, die zu Ihrer Lebenssituation passen. Und es erleichtert Ihnen, sich für die richtigen Produkte und Versicherungen zu entscheiden. Aufgrund der Erfahrung und Marktkenntnisse trennen wir unsere Finanz- und Analysetätigkeit strikt von möglichen Produktempfehlungen. Das geben wir Ihnen schriftlich. Gerne bieten wir Ihnen an, auch nur einen der oben genannten Aspekte zu beleuchten: Zum Beispiel, ob es sich für Sie lohnt, in eine private Krankenversicherung zu wechseln. Diese Themen können wir mit Ihnen erarbeiten: Geld anlegen Krankenversicherung Berufsunfähigkeit Rentenabsicherung Bauen Sachversicherung

4 4 Dabei gehen wir bei AFPS einen anderen Weg als den, den Sie vielleicht von Ihrer Bank oder Ihrem Versicherungsberater kennen. Finanzvertriebe, Banken oder Versicherungen bieten überwiegend eine kostenlose Beratung zu ihren Produkten an: die Beratung dient dabei dem Verkauf von Finanz- und Versicherungsprodukten. Diese Produkte beinhalten laufende oder einmalige Provisionen für den Vermittler, z.b. Vertriebskosten und weitere, teilweise sehr hohe Produktkosten. Lassen Sie sich beraten, nicht verkaufen! Wie unabhängig, individuell und zielführend kann eine solche Beratung sein, wenn der Berater vom Verkauf seiner Produkte lebt? Es gibt eine Alternative: Honorarberatung Honorarberatung ist unabhängig von Produkten, Provisionen, Gesellschaften und orientiert sich einzig an Ihren Bedürfnissen.

5 Transparenz schafft Durchblick Wir lassen uns gerne in die Karten schauen Beratung und Produkte trennen Wir sind überzeugt, dass eine unabhängige Finanzberatung und eine faire Finanzplanung und Betreuung nur in Form einer Honorarberatung möglich ist. Deshalb ist unsere Beratung unabhängig von Versicherungen und Banken und ihrer Produkte, bedarfsgerecht und effizient - auch für Privatkunden. Sie entscheiden Wenn Sie uns nach der Beratung beauftragen, auf der Basis der Finanzplanung geeignete Vermögens- und Versicherungsprodukte zu vermitteln, so prüfen wir diese hinsichtlich ihrer Kostenstruktur und ihren Bedingungen genau. Wir bewerten die Fairness der Verträge. Wir ersparen Ihnen die versteckten Kosten Sie erhalten bei unseren Versicherungslösungen Honorartarife. Das sind Tarife, die nicht der Kostenstruktur der provisionsbasierten Tarifmodelle unterliegen. Auch bei Anlagen zur Vermögensbildung bieten wir spezielle honorarbasierte Konditionen. 5 Anspruch unserer Finanzberatung

6 Gute Beratung kostet Geld Investieren Sie in eine vertraglich festgelegte Beratungs- und Analyseleistung! 6 Investieren Sie in von uns geprüfte, verbraucherfreundliche Vermögensanlagen: Unsere Finanz- und Versicherungsprodukte müssen keine Provisionsbeiträge auszahlen und haben einen geringeren Verwaltungsaufwand. Dadurch sinken die Vertriebskosten. Das geben wir an Sie weiter. Damit fließt mehr von Ihrem Geld in Leistungen und nicht in die Verwaltungskosten. Die mögliche Rendite erhöht sich dadurch deutlich. Darin enthalten ist bereits unsere unabhängige Beratungsleistung. Richtig gute Beratung spart Geld

7 Strategische Finanzplanung 7

8 Strategische Finanzplanung: 1 Analyse Was ist darin enthalten? 1. Erstellung einer Finanz- und Nachfolgeplanung 1.1. Liquiditäts- Budgetplanung aktuell kurz- bis mittelfristig langfristig 1.2. Vermögen 1.3. Steuern 1.4. Depotanalyse 1.5. Wertpapiere 1.6. Beteiligungen (geschlossene Fonds) 1.7. Versicherungen Absicherung bei Eintritt einer schweren Krankheit, Berufsunfähigigkeit und Unfall Private Sachversicherungen (Wohngebäude, Hausrat, Haftpflicht, Rechtsschutz) 1.8. Altersvorsorge gesetzlich (Deutsche Rentenversicherung; Versorgungswerke) betrieblich privat 1.9. Rendite Vergangenheit Risiko der Vermögensanlage Finanz- und Vermögensanlagen fremdvermietete Immobilien Kapitalbildende-, sowie fondsgebundene Renten- Lebensversicherungen Prüfung der Produktkosten auf Rendite Verzinsung sowie Risiko der Anlage 8

9 2. Beratung 9 2. Erstellung von Vermögens- und Absicherungsszenarien 3. Schlussfolgerungen aus durchgeführter Finanzplanung -gutachten 3.1. schriftlich 3.2. mündlich Damit ist die strategische Finanzplanung abgeschlossen und Sie haben in einem weiteren Schritt die Möglichkeit unsere Empfehlungen eigenständig umzusetzen. Welche Software/welches Ratingprogramm benutzen wir? Finanz- und Nachfolgeplaner, Optiplanning und die Levelnine PKV und weitere Vergleichsdatenbanken Gerne empfehlen wir Ihnen auch faire und verbraucherfreundliche Vermögensprodukte und Versicherungen, die spezielle Konditionen haben, die auf Honorarbasis gerechnet sind. 4. Bei Bedarf erstellen wir einen Plan zur Sanierung 5. Nachfolgeplanung (für Unternehmer)

10 Empfehlung von Vermögensprodukten und Versicherungen Sich richtig zu entscheiden und das richtige Produkt zu finden ist nicht einfach. Oft sind Verträge schlecht zu durchschauen und die Konditionen schwer zu vergleichen. Hierzu gehört Erfahrung und Qualifikation. Und die Unterstützung einer geeigneten Analysesoftware. Beides bringen wir mit. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Kenntnisse sind wir überzeugt, dass nur eine geringe Anzahl von auf dem Markt angebotenen Produktlösungen für Privatkunden geeignet ist! Im Besonderen bewerten wir für Sie die Kostenstruktur, die Vermögensanlage selbst sowie die Vertragsfairness von Finanzprodukten. Parallel hierzu werden die Vermögensanlagen, die mögliche Rendite und die in Kauf genommenen Risiken von Anlagen umfassend dargestellt. Wir empfehlen nur verbraucherfreundliche Finanz- und Versicherungsprodukte ohne versteckte Provisionen und teure Vertriebskosten. Für die Vermittlung solcher Tarife erheben wir ein Honorar. Wir werden nicht aus dem vermittelten Produkt bezahlt. Die gute Nachricht: Honorarberatung lohnt sich. Die Beitragsersparnis bei Versicherungen kann im Laufe der Absicherungszeit mehrere Tausend Euro betragen, und das unter Einberechnung unseres Honorars. Bei Vermögens- und Finanzprodukten kann sich die mögliche Ablaufleistung durch Wechsel auf Honorarproduke gar um mehrere Zehntausend Euro erhöhen. 10

11 11 Wenn Sie Interesse an einzelnen Themen haben, bieten wir Ihnen unsere Beratung zu Honorarkonditionen natürlich auch für diese Themen separat an: Geldanlage, Vermögen Krankenversicherung Berufsunfähigkeit Rentenabsicherung Bauen Sachversicherung

12 Vermögen verstehen Aktien, Wertpapiere, Immobilien, Rohstoffe. Die Möglichkeiten zu investieren sind vielfältig. Aber was ist die beste Option für meine Lebenssituation? Und wie entwickelt sich aus meinem Engagement ein Vermögen? Machen Sie es wie die Banken, Versicherungen, Pensionskassen. Diversifizieren Sie Ihr Engagement. Streuen Sie die Risken. Legen Sie Ihr Geld in flexiblen Anlageformen an. 12

13 Check: Vermögen 13 Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 1. Vermögensberatung Depot- und Fondsstrategien 1.1. Depotanalyse (Fonds) ja kostenfrei über Homepage 1.2. Depotoptimierung (Asset Allokation) ja 75 (Pauschale) 2. Empfehlung geeigneter Fondssparpläne (Asset Allokation) 2.1. Vermögensaufbau für Kinder ja 2.2. Vermögensaufbau mittelfristig ja 75 (Pauschale) 2.3. Vermögensaufbau langfristig Rentenaufbau ja 3. Einrichtung Depot und Fondsparplan 3.1. Ausgabeaufschläge auf Fonds keine 3.2. Kickbackkosten Rückerstattung möglich Erstattung 3.3. Betreuungskosten Depotvermögen bis Euro 1,50 % vom Depotwert Depotvermögen bis Euro 1,30 % vom Depotwert Depotvermögen ab Euro 1,00 % vom Depotwert Geschlossene Beteiligungen empfehlen wir nicht. Für diese Leistungen nutzen wir das Programm: Edisoftware (FVBS Fundanalyzer; Portfolio Wizard)

14 Check: Entwicklung in der Vergangenheit EUR Einmalanlage ,00 EUR EUR EUR EUR Depotwert in EUR EUR EUR EUR EUR EUR Entwicklung des AFPS-Portfolio Konservativ verglichen mit der Entwicklung von DAX, Festgeld, Immobilien und Inflation EUR EUR EUR Strategie AFPS - konservativ * MSCI AC World Inflationsrate Frankfurt/Main, ETW, guter Wohnw ert Festgeld bis Auswertung vom bis zum * bei dies em Produkt handelt es sich um ein Musterportfolio Bezeichnung Depotwert Wertzuwachs Wertenw. Volatilität in EUR in % in EUR in % p.a., in % in % Strategie AFPS - konservativ* , ,41 8,59 5,56 Frankfurt/Main, ETW, guter Wohnwert , ,85 0,70 2,77 MSCI AC World , ,11 3,28 15,95 Festgeld bis , ,56 1,70 0,21 Inflationsrate , ,64 1,54 1,38

15 Krankenversicherung privat vs. gesetzlich 15 Die Auswirkungen (Familienplanung, Ruhestand), ob Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sich freiwillig versichern oder den Wechsel in das private System vornehmen, sind sehr weitreichend. Und sicherlich für Ihre weitere Lebens- und Finanzplanung zu berücksichtigen! Sie möchten sich unabhängig und fachlich detailliert über die Vorund Nachteile eines Wechsels zur privaten Krankenversicherung (PKV) informieren. Wir bieten eine fundierte Beratung, die nicht von der Vermittlung eines PKV-Vertrages abhängig ist. Gesundheit ist Ihr höchstes Gut.

16 Privat oder gesetzlich versichern, das ist hier die Frage Wie sich unsere Leistung für Sie auszahlt. 16 Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 1. Vergleich PKV und GKV für freiwillig Versicherte der GKV 1.1. Vergleich Umlage (GKV) und Kapitaldeckungsystem (PKV) ja 1.2. Leistungsvergleich gesetzlicher und privater Krankenversicherung ja 2. Mögliche Beitragsentwicklung in verschiedenen Lebens- und Berufssituationen 2.1. Familiengründung ja 2.2. Rentenalter ja 95 (Pauschale) 95 (Pauschale) 2.3. Umzug ins Ausland ja 2.4. Beitragsentwicklungen der Vergangenheit beider Systeme ja 3. Leistungs- und Tarifvergleich PKV 3.1. Existenzbedrohende Unterschiede von PKV Tarifangeboten (Leistung und Beitragsentwicklung) ja 3.2. Hochleistungstarife und erfahrende Anbieter ja 4. Tarifvergleich von Hochleistungstarifen 4.1. Umfangreicher Leistungs- und Bedingungsvergleich 35 (Pauschale) 55 (Pauschale) 4.2. Tarifempfehlung und Vermittlung ja sind im Produkt enthalten oder bei Honorartarif wird ein Honorar fällig 5. Gesetzlich versichert mit Privilegien PKV zusatzversichert 5.1. Chef- Oberarzt und 2-Bettzimmer ja 5.2. Zahnzusatztarife ja 5.3. ambulante Zusatztarife ja 35 (Pauschale) 45 (Pauschale) 5.4. Analyse Leistung und Beitrag bestehender Zusatzversicherungung ja 6. Tarifempfehlung und Vermittlung ja kostenfrei kostenfrei Welche Software, welches Analysetool wird genutzt? Levelnine PKV.

17 17 Wenn sich plötzlich alles ändert Süddeutsche Zeitung Eigentlich ist sie unverzichtbar, dennoch wird sie häufig vernachlässigt: Viel zu wenige Arbeitnehmer schließen eine Berufsunfähigksversicherung ab. Dabei geraten Betroffene oft in eine existenzbedrohende Lage. Die Zeit Schutz vor Armut : Eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit braucht jeder Arbeitnehmer. Stiftung Finanztest Absolutes Muss Elke Weidenbach - Verbraucherzentrale NRW - rät: Ein ausreichender Berufsunfähigkeitsschutz ist ein absolutes Muss. Zu dieser Versicherung gibt es praktisch keine Alternative. Sie sollte so früh wie möglich abgeschlossen werden.

18 18 Beratungs- und Empfehlungsoptionen Berufsunfähigkeit Woher das Geld kommt, wenn Sie es nicht mehr verdienen. Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 4. Berechnung, Prüfung gesetzlicher und privater Versorgungsansprüche Auswirkungen auf persönliche Liquidität bei Eintritt einer: 4.1. Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit ja Berechnung auf Anfrage 75 (Pauschale) 4.2. Schweren Krankheit Dread Disease ja 75 (Pauschale) 5. Tarifvergleich Versicherungen 5.1. Analyse Preis-Leistungs-Verhältnis ja nach Stundenaufwand nach Stundenaufwand 5.2. Vergleich Provisions- und provisionsfreie Tarife (Honorar- Nettotarife) ja kostenfrei kostenfrei 6. Vermittlung Empfehlung geeigneter Tarife 6.1. Honorar- Nettopolice ja Berechnung auf Berechnung auf Anfrage Anfrage 6.2. Provisionsprodukt ja im Produkt enthalten im Produkt enthalten Welche Software, welches Ratingprogramm wird genutzt? Franke und Bornberg; Finanzplaner 2013

19 Altersvorsorge, Rente Auch nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben unabhängig sein und den gewohnten Lebensstil aufrecht erhalten können. Privater Vermögensaufbau muss vor Versorgungslücken schützen. Doch: viele Vermögens- und Versicherungsprodukte sind uneffektiv und zu teuer. Das schauen wir uns ganz genau an. 19

20 Check: Altersvorsorge und Rente Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 1. Rentenaufbau, Altersvorsorge 1.1. Analyse Bewertung der Versorgungslücke ja kostenfrei nach Stundenaufwand 1.2. Vor- und Nachsteuerrendite ja kostenfrei nach Stundenaufwand 1.3. Prüfung Anlagerisiko - konservativ oder ausgewogen ja kostenfrei ja 1.4. Empfehlungen geeigneter Vermögens- und Versicherungsprodukte ja kostenfrei kostenfrei 20 Bewertung und Sanierung von fondsgebundenen Rentenprodukten Wir prüfen Ihre Fondsrente und helfen Ihnen bei der Optimierung. 1. Honartarife und Spezialprodukte 1.1. Fondsgebundene Rentenversicherungen ja Berechnung auf Anfrage Welche Fondsauswahl steht zur Verfügung? aktiv sowie passiv (ETF) gemanagte Fonds Speziale Fonds im Rahmen der Honorarberatung? ja, Dimensional Fund Vermögensdiversifikation in Form einer Asset Allokation? ja, wählbar zwischen konservativ und ausgewogen sowie individueller Rendite/Risikovorstellung Wird die empfohlene Asset Allokation jährlich überprüft? ja! Welche Software, welches Ratingprogramm wird genutzt: Finanzplaner 2013

21 Sachversicherungen Wir haben sie fast alle, die Versicherungen, die uns vor großen finanziellen Schäden schützen sollen. Doch was steht eigentlich im Kleingedruckten meines Vertrages? Und wie sieht das Preis- Leistungs-Verhältnis meiner Versicherungen aus? 21

22 Check: Sachversicherungen Private Versicherungen Haftpflicht Hausrat Wohngebäude Gewerbeversicherungen Berufs- oder Vermögenshaftpflicht Betriebsinhaltsversicherung 22 Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 7. Gewerbliche und private Sachversicherungen 7.1. Analyse bestehender Versicherungen ja kostenfrei nach Stundenaufwand 7.2. Bewertung Versicherungsvergleich ja kostenfrei nach Stundenaufwand 8. Vergleich gewerbliche und private Sachversicherungen 8.1. Angebotsvergleich bei gleichbleibenden oder verbesserten Bedingungen ja kostenfrei nach Stundenaufwand 9. Betreuung von Sachversicherungen 9.1. Betreuung und Überwachung durch Erteilung Maklerauftrag und Vollmacht 9.2. Honorar- Nettopolicen ja jährliche Pauschale 9.3. Provisionsprodukte ja im Versicherungsbeitrag enthalten

23 Baum gepflanzt, Haus gebaut Wenn es um die eigene Immobilie geht, haben wir oft eine enge emotionale Bindung zu den eigenen vier Wänden. Das wissen auch die Werbeleute der Bausparkassen. Bauen ist ein komplexes Vorhaben. Da ist es gut, die eigenen Möglichkeiten präzise zu kennen, damit der Traum nicht zur Belastung wird. Wir unterstützen Sie gerne, Transparenz in Ihr Bauvorhaben zu bringen. 23

24 Check Bauen 24 Beratung, Analyse und Empfehlungsleistung 10. Beratung Baufinanzierung Prüfung der Belastbarkeit Höhe der Kreditsumme ja Absicherung der Liquidität bei Berufsunfähigkeit, ja Eintritt einer schweren Krankheit Angebotsvergleich unter Hinzunahme KfW Mittel ja Empfehlung von Zinsbindungslaufzeiten und ja Tilgungsvarianten 11. Vermittlung von Baufinanzierungskonditionen Finanzierungsangebote mit Provisionen (am Markt üblich) Finanzierungsangebote im Honorarmodell (Kostensenkung!) Unter welchen Banken, Versicherungen und Bausparkassen wird verglichen? Studenten, Berufseinsteiger Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige, Angestellte, Beamte 55 (Pauschale) 165 (Pauschale) über 60 Gesellschaften bereits enthalten Besorgungshonorar

25 25 Beratungsablauf Wie wir arbeiten Persönliche Beratung vor Ort in Aachen Sie möchten uns persönlich kennenlernen? Sie sind herzlich eingeladen, uns in unseren Geschäftsräumen kennenzulernen. Gerne können Sie selbst entscheiden, ob Sie für die Beratung zu uns kommen wollen oder über das Internet weitere Beratungen und Informationen in Anspruch nehmen wollen. Internetbasierte Beratung ist bequem und dokumentiert automatisch. Das Internet nutzen Sie für viele private und berufliche Angelegenheiten? Dann können wir Ihnen unsere internetbasierte Beratung anbieten. Unsere Kommunikation erfolgt mit den modernen Kommunikationswegen über eine Web- und Telefonkonferenz. Das ist schnell, einfach und auch sicher. Denn es bedarf keiner Installation auf Ihrem Computer. Sie benötigen lediglich ein Telefon und einen Internetzugang. Unsere Beratung und unsere Empfehlungen werden Ihnen dann auf Ihrem eigenen Bildschirm präsentiert. Telefonisch werden Ihnen dabei alle Fragen beantwortet. Damit Sie später alles gut nachvollziehen können, erhalten Sie von uns im Anschluss eine Videodatei die unser Gesprächsverlauf dokumentiert. So können Sie auch nach Tagen und Jahren unsere Beratung nochmals abrufen.

26 Unser Ziel ist es immer, Sie objektiv zu beraten, losgelöst von den Vorgaben der Produkthersteller: Wir bieten Alternativen zur herkömmlichen Finanzberatung und schlagen Ihnen effektive Lösungen vor. Oppenhoffallee Aachen T: Dieter Jeandrée Geschäftsführer AFPS Dieter Jeandrée ist als unabhängiger Finanz- und Versicherungsspezialist seit 1999 für seine Privatkunden tätig. Qualifikation Ausbildung: B.A. of Economics mit Schwerpunkt Financial Advisory Services Fachberater Finanzdienstleistungen (IHK) Fachwirt für Finanzberatung (IHK) Sozialversicherungsfachangestellter Kontaktieren Sie uns: Der Aufbau von Vermögens- und Absicherungsstrategien sowie die Erstellung einer individuellen Finanzplanung ist Teil seiner (Honorar-)Beratung. Einen Schwerpunkt legt er u.a. in die Analyse und Empfehlung von Produkten, die dem Vermögensaufbau sowie der persönlichen Absicherung dienen. Im besonderen Fokus steht hierbei eine geeignete Vermögensdiversifikation (Asset Allokation) zur Senkung der Risiken, bei gleichzeitigem Renditevorsprung der Anlagen. Außerdem hilft er bei der Sanierung bereits durchgeführter Finanzplanungen von Banken und Finanzvertrieben sowie bei der Wahl für freiwillig Versicherte der GKV in die PKV zu wechseln.

27 Honorare: einmalige Kosten der Finanzgutachten Finanzberatung* für Unternehmer für Arbeitnehmer und Beamte 750 *bei 1 Beteiligung oder Immobilie Aktualisierung Finanzgutachten Analysen für Unternehmer 240 für Arbeitnehmer und Beamte 240 Stundensatz Beratung und Analyse allgemein

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES ÖFFENTLICHKEIT. Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009. con.fee AG / www.confee.de

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES ÖFFENTLICHKEIT. Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009. con.fee AG / www.confee.de DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009 HONORARBERATUNG AUS SICHT DES VERBRAUCHER- MINISTERIUMS Ein honorarbasiertes Geschäftsmodell für die Finanzberatung

Mehr

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT

HONORARBERATUNG DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT DIE ZWEI GESICHTER DES FINANZ BERATERS IN DER ÖFFENTLICHKEIT Quelle: Süddeutsche Zeitung 2009 HONORARBERATUNG AUS SICHT DES VERBRAUCHER- MINISTERIUMS Ein honorarbasiertes Geschäftsmodell für die Finanzberatung

Mehr

Achtung Vorsorge. Als Freiberufler richtig vorsorgen. Warum die Basissicherung nicht. ausreicht

Achtung Vorsorge. Als Freiberufler richtig vorsorgen. Warum die Basissicherung nicht. ausreicht Achtung Vorsorge Als Freiberufler richtig vorsorgen Warum die Basissicherung nicht ausreicht aixpertio Honorarberatung GmbH & Co. KG Grüner Weg 1 52070 Aachen Fon: 0241 9900170 Fax: 0241 99001710 welt@aixpertio.de

Mehr

PROFESSIONELLE UND UNBHÄNGIGE HONORARBERATUNG FÜR IHRE FINANZIELLEN BEDÜFRNISSE

PROFESSIONELLE UND UNBHÄNGIGE HONORARBERATUNG FÜR IHRE FINANZIELLEN BEDÜFRNISSE Bildquelle: aboutpixel.de N N DIE ZEIT IST REIF FÜR EINE NEUE FORM DER FINANZDIENSTLEISTUNG PROFESSIONELLE UND UNBHÄNGIGE HONORARBERATUNG FÜR IHRE FINANZIELLEN BEDÜFRNISSE RISIKOVORSORGE - FINANZIERUNG

Mehr

Vergleich fondsgebundene Riester-Rente

Vergleich fondsgebundene Riester-Rente Vergleich fondsgebundene Riester-Rente Marktführer Direktversicherer ETF Fondspolice ETF Fondspolice Nettotarif GF der Kokot-Finanzplanung Dipl.-Kfm. Matthias Kokot 08.01.2011 Marktführer XXX* Fondspolice

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr

Inhalt. Kapitel 1 Finanzbedarf. Kapitel 2 Ihre persönliche Anlagestrategie

Inhalt. Kapitel 1 Finanzbedarf. Kapitel 2 Ihre persönliche Anlagestrategie 9 Inhalt Kapitel 1 Finanzbedarf 1. Ihr persönlicher Finanzbedarf: wie viel Geld Sie im Alter wirklich brauchen... 15 1.1 Einnahmen-Ausgaben-Check: Analysieren Sie Ihre finanzielle Situation... 16 1.2 Andere

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Welche Produkte stehen für die private Altersvorsorge zur Wahl?

Welche Produkte stehen für die private Altersvorsorge zur Wahl? 63 Welche Produkte stehen für die private Altersvorsorge zur Wahl? Sie wissen nun, wie hoch die Beiträge sind, die Sie in die gesetzliche Rentenversicherung und in ein Versorgungswerk zahlen, und welche

Mehr

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation!

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation! Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? Mehr dazu finden Sie in der Mehr dazu finden Sie in der nachfolgenden Präsentation!

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

Joachim Merkel. Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds.

Joachim Merkel. Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds. Joachim Merkel Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds. Unabhängige Beratung seit 1991 Person Ich bin Geschäftsführer mit über 20 Jahren Erfahrung in der Versicherungsberatung. Seit 1991

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Private Finanz- und Vermögensplanung. Inventur in Ihrem Privatleben Ihre individuelle Finanz- und Vermögensplanung

Private Finanz- und Vermögensplanung. Inventur in Ihrem Privatleben Ihre individuelle Finanz- und Vermögensplanung Private Finanz- und Vermögensplanung Inventur in Ihrem Privatleben Ihre individuelle Finanz- und Vermögensplanung Private Finanz- und Vermögensplanung Was ist eine Private Finanzund Vermögensplanung? Im

Mehr

Ganzheitliche Beratung. Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten.

Ganzheitliche Beratung. Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten. Ganzheitliche Beratung Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten. Fair und aus einer Hand mit dem richtigen Partner. Mit der SIGNAL IDUNA haben Sie einen Partner an Ihrer Seite,

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Welche Versicherungen benötigen Gründer (nicht)?

Richtig versichert viel Geld gespart Welche Versicherungen benötigen Gründer (nicht)? Richtig versichert viel Geld gespart Welche Versicherungen benötigen Gründer (nicht)? Oktober 2014 1 Partnerschaft macht stark Wissen, worauf es ankommt Oktober 2014 2 Organisation l Gemeinnützige Organisation

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr

presseinfo presseinfo presseinfo

presseinfo presseinfo presseinfo Marktbeobachtungen zur Finanzberatung Finanzberatung ist nicht bedarfsgerecht Stuttgart, 16.05.2011 Untersuchungsergebnisse aus der Beratungspraxis der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zeigen: Die

Mehr

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Die Variorente der VHV ist ein intelligentes Rentenprogramm für alle drei Schichten des AEG Altersvorsorge in drei Schichten Variorente

Mehr

Ute Regina Voß frau&vermögen

Ute Regina Voß frau&vermögen 1. Kieler Werte Kongress für Frauen Selbstwert. Mehrwert. Marktwert. 9. März 2013 Dagoberta macht Kasse! Warum Frauen weniger Geld haben als Männer und was sie konkret dagegen tun können! ( Vorname und

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Der Sichere Weg zur eigenen Immobilie

Der Sichere Weg zur eigenen Immobilie Der Sichere Weg zur eigenen Immobilie Sae-Won Yun Düsseldorferstr. 19-23 60329 Frankfurt am Main Tel.: 069/244.048.47 Fax: 069/244.048.50 email: Immo-Seminar IVK 1 Immobilie und Lebensplanung Immobilie

Mehr

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11

Inhalt. Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage. Vorwort... 11 Vorwort... 11 Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Lohnt es sich auch bei wenig Geld über die Geldanlage nachzudenken?... 14 Welche Risiken sind mit Geldanlagen verbunden?... 16 Welche Faktoren

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Versicherungschinesisch?

Versicherungschinesisch? Versicherungschinesisch? Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, Sie brauchen überhaupt kein Versicherungschinesisch zu verstehen Sie benötigen nur jemanden der es für Sie übersetzt. Als erfahrener

Mehr

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen versichern Studenten, Angestellte, Selbstständige oder Freiberufler jeder ist anders und lebt anders, doch jeder will das gleiche: Möglichst viel Versicherungsschutz

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein?

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein? Finanzmarkttagung Vermögensberatung und Vermögensanlagen Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment Wie gut kann Geld sein? 1 Finanzmarkttagung Financial planner (HfB), Bankfachwirtin Versicherungsberaterin

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Planen Sie Ihre Geldanlage

Planen Sie Ihre Geldanlage 5 Planen Sie Ihre Geldanlage In diesem Kapitel lesen Sie: was richtige Geldanlage bedeutet (S. 6), welche Risiken Sie absichern sollten (S. 9), wie Sie Ihre materiellen Wünsche und Ziele herausfinden (S.

Mehr

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS

MORGEN & MORGEN RATGEBER. Versicherungen, klar und transparent. NEUTRAlE BERATUNGSBASIS MORGEN & MORGEN RATGEBER Versicherungen, klar und transparent NEUTRAlE BERATUNGSBASIS & EDITORIAl Liebe Leserinnen und Leser, dieser Ratgeber soll Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Versicherungen

Mehr

mylife Lebensversicherung AG

mylife Lebensversicherung AG mylife Lebensversicherung AG Lassen Sie uns über MEHR GELD sprechen. www.mylife-leben.de 2 mylife heißt: MEHR GELD für Sie. 3 Die besten finanziellen Entscheidungen treffen wir nicht aus einem Bauchgefühl

Mehr

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe

Herzlich Willkommen. Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe Herzlich Willkommen Referenten: Stephan Krause (Senior) & Bernd Krause (Junior) Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler Der Fairsicherungsladen GmbH Kurfürstenstr. 1 76137 Karlsruhe www.derfairsicherungsladen.de

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

"Es kommt nicht darauf an, woher der Wind weht, vielmehr darauf, wie man die Segel setzt

Es kommt nicht darauf an, woher der Wind weht, vielmehr darauf, wie man die Segel setzt "Es kommt nicht darauf an, woher der Wind weht, vielmehr darauf, wie man die Segel setzt MICHAELIS UNTERNEHMENSENTWICKLUNG FINANZ - HONORARBERATUNG RAINER MICHAELIS F Rainer Michaelis und sein Team verstehen

Mehr

Ihre persönliche Beratung. Umfassend, ehrlich und fair

Ihre persönliche Beratung. Umfassend, ehrlich und fair Ihre persönliche Beratung Umfassend, ehrlich und fair Was ist für Sie besonders wichtig? Welchen Wunsch möchten Sie als erstes realisieren? Bitte tragen Sie die entsprechenden Ziffern in die Felder ein!

Mehr

Persönliche Finanzplanung leicht gemacht. Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs

Persönliche Finanzplanung leicht gemacht. Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs Persönliche Finanzplanung leicht gemacht Erfolgreich und sicher investieren mit ETFs Persönliche Finanzplanung leicht gemacht mit ETFs Wir alle stellen uns gerade in Zeiten der Krise immer wieder die gleiche

Mehr

FINANZPRODUKTE FÜR BERUFSSTARTER

FINANZPRODUKTE FÜR BERUFSSTARTER Bluebay / shutterstock FINANZPRODUKTE FÜR BERUFSSTARTER 24.10.2015 Ana Lozancic, Niels Nauhauser Themen des Vortrags Sieben Regeln für Berufsstarter Versicherungen: was Sie unbedingt wissen müssen! Altersvorsorge:

Mehr

NEWSLETTER SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT

NEWSLETTER SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT NEWSLETTER SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT Schützen Sie sich jetzt mit geringen Beiträgen vor hohen Selbstkosten beim Zahnarzt. Der Moment ist günstig. Sie erhalten einen Zahn-Zusatzschutz, der auch

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

Herzlich willkommen zum Reichwerden! - Die Finanzstrategie für Young Professionals - Frankfurt/Main, 2. Dezember 2011

Herzlich willkommen zum Reichwerden! - Die Finanzstrategie für Young Professionals - Frankfurt/Main, 2. Dezember 2011 Herzlich willkommen zum Reichwerden! - Die Finanzstrategie für Young Professionals - Frankfurt/Main, 2. Dezember 2011 Agenda 1. Die FPS Financial Planning Solutions GmbH 2. Unser Beratungsansatz/-philosophie

Mehr

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen.

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Ihr klarer Vorteil: die Berufsunfähigkeitsabsicherung der ERGO. Ihr privater Schutz Absicherung nach Maß.

Mehr

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns.

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Weil jeder anders ist! Mit Sicherheit mehr Service! Lehramtsstudenten, Referendare, Lehrer und Angestellte im öffent lichen Dienst zeichnen

Mehr

Versicherungen Umgang mit Assekuranzen

Versicherungen Umgang mit Assekuranzen Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen genießen Sie

Mehr

Weil die gesetzliche Rente nicht reicht.

Weil die gesetzliche Rente nicht reicht. Direktversicherung Fondsgebundene Rentenversicherung Doppel-Invest NÜRNBERGER Betriebliche Altersversorgung Weil die gesetzliche Rente nicht reicht. Wer heute darauf vertraut, dass der Staat für die Altersvorsorge

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Die Vorteile der betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Die Vorteile der betrieblichen Gesundheitsvorsorge Die Vorteile der betrieblichen Gesundheitsvorsorge Die Gruppenversicherung der Central Die Gruppenversicherung bei der Central eine gute Wahl Gemeinsam das Beste erreichen Die Central ist die älteste private

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

Gemeinsam für Ihre Absicherung.

Gemeinsam für Ihre Absicherung. /GARANTA Speziell für Mitarbeiter in Kfz-Betrieben Gemeinsam für Ihre Absicherung. Die Gesetzliche Rentenversicherung stößt an ihre Grenzen. So stehen immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentnern gegenüber.

Mehr

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus?

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Rendite Günstige ETFs stehen zur Auswahl Aktive Fonds ohne Ausgabeaufschlag möglich Eventuelle Kickbacks zu 100% an Kunden

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit der

Mehr

Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ

Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ Dr. Guido Kirner KIRNER-FINANZ Was heißt Private Finanzplanung? - Privat-Haftpflicht Mitmenschen - Privat-Haftpflicht Mitmenschen - Privat-Haftpflicht - Haus - Wohnung Mitmenschen - - Privat-Haftpflicht

Mehr

SPECIAL. 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11

SPECIAL. 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11 02 SPECIAL 32 I 33 karriereführer hochschulen 01.11 Geld&Recht 34 Sicher beim Berufseinstieg 38 Neutral und objektiv 02 SPECIAL Sicher beim Wer nach dem Studienabschluss ins Berufsleben eintritt, benötigt

Mehr

KV-WIN. Ganzheitliche Beratung. Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung

KV-WIN. Ganzheitliche Beratung. Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung KV-WIN Ganzheitliche Beratung Erfolg in der Konkurrenzsituation durch Informationsvorsprung KV-WIN Ganzheitliche Beratung Generelles Immer häufiger sind Vermittler gezwungen, in Konkurrenz zu Produkten

Mehr

Vermögen Nachhaltig gestalten

Vermögen Nachhaltig gestalten Vermögen Nachhaltig gestalten HERZLICH WILLKOMMEN Als unabhängiges, inhabergeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen bietet FINANCIAL PLANNING anspruchsvollen Kunden individuelle Lösungen zur nachhaltigen

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist quality for life Wie kann ich meine Zukunft absichern? 2 Private oder betriebliche Vorsorge Sie haben viele Träume

Mehr

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Fondspolice oder Fondssparplan Erste Antworten auf eine schwierige Frage von Alexander Kling, Dr. Jochen Ruß, Dr. Andreas Seyboth Die Situation Zum 1.1.2005 wurde die Besteuerung von Lebensversicherungen

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT Schützen Sie sich jetzt mit geringen Beiträgen vor hohen Selbstkosten beim Zahnarzt. Der Moment ist günstig. Sie erhalten einen Zahn-Zusatzschutz, der auch die Experten

Mehr

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie.

Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. ds:ribu Die günstige Risikoversicherung kombiniert mit Berufsunfähigkeits-Versorgung Schutz im Doppelpack für Sie und Ihre Familie. Volle Rente schon bei 50%iger Berufsunfähigkeit Kapitalauszahlung im

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10)

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit

Mehr

Nah am Leben. Das Private Banking der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Nah am Leben. Das Private Banking der Sparkasse Altötting-Mühldorf Nah am Leben Das Private Banking der Sparkasse Altötting-Mühldorf S S Sparkasse Altötting-Mühldorf Private Banking Mein Private Banking sollte genauso individuell sein wie ich selbst. Mehr als die Vergangenheit

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Lebensversicherungen sind und bleiben ein entscheidender Bestandteil der Altersvorsorge

Lebensversicherungen sind und bleiben ein entscheidender Bestandteil der Altersvorsorge Lebensversicherungen sind und bleiben ein entscheidender Bestandteil der Altersvorsorge Die geplante Senkung des Garantiezinses ändert dies nicht! Der jüngste Vorschlag der Deutschen Aktuarsvereinigung

Mehr

06237Leuna :034638/66666

06237Leuna :034638/66666 Mer s ebur gerlands t r as s e33 OTGünt her s dor f 06237Leuna Tel :034638/66666 Mai l :agent ur f i s c her @t onl i ne. de Absicherung im gewerblichen Bereich Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über

Mehr

risikolebensversicherung

risikolebensversicherung risikolebensversicherung familienabsicherung ausgezeichnet und flexibel Unverzichtbar für Familien und Paare Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

06237Leuna :034638/66666

06237Leuna :034638/66666 Mer s ebur gerlands t r as s e33 OTGünt her s dor f 06237Leuna Tel :034638/66666 Mai l :agent ur f i s c her @t onl i ne. de Riester Rente Top-Renditechancen mit der staatlich geförderten Rente Rürup Rente

Mehr

Finanzielle Wellness im Alter Karriere, Familie, Kapital Dein Weg in eine sichere finanzielle Zukunft

Finanzielle Wellness im Alter Karriere, Familie, Kapital Dein Weg in eine sichere finanzielle Zukunft Finanzielle Wellness im Alter Karriere, Familie, Kapital Dein Weg in eine sichere finanzielle Zukunft Gib einem Mann Geld, und er wird übermütig. Gib einer Frau Geld, und sie wird reich. Persisches Sprichwort

Mehr

SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden.

SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden. SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden. Wir sind Ihre Spezialisten der SV SparkassenVersicherung vor Ort. Ich möchte unsere Geschäftsstelle kurz vorstellen: Wir sind Ihre

Mehr

value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life

value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life Einfach.Anders. value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life Vermögenswirksame Leistungen Einfach.Clever VWL versichert... Die Liechtenstein Life bietet clevere Lösungen für die Investition vermögenswirksamer

Mehr

Risikosituation und Versicherungsbedarf nach Lebensphasen

Risikosituation und Versicherungsbedarf nach Lebensphasen Risikosituation und Versicherungsbedarf nach Lebensphasen 0-25 25-40 40-55 55-70 70+ Ausbildung Beruf Konsolidierung Vorruhestand Ruhestand 1 Was bedeutet Vorsorge? Risikoabsicherung Risikosituation verändert

Mehr

2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage Die wichtigsten Geldanlagen

2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage Die wichtigsten Geldanlagen 2 Inhalt Planen Sie Ihre Geldanlage 5 Was zur richtigen Geldanlage gehört 6 Schritt 1: Welche Risiken sollte ich absichern? 9 Schritt 2: Welche Wünsche und Ziele habe ich? 10 Schritt 3: Wie viel Geld kann

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen.

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Zwei clevere Rentenversicherungen. Erstklassige Privatvorsorge, weil Ihre Zukunft wertvoll ist. Sie wollen entspannt in

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement

Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement Funk Böhm Privates Vorsorgemanagement Ihr Partner in allen Fragen der persönlichen Vorsorge- und Versicherungsfragen Vorsorge Vermögensaufbau für die Altersversorgung Hinterbliebenenversorgung Versorgungsmanagement

Mehr

Privates Vorsorgemanagement. Startseite I

Privates Vorsorgemanagement. Startseite I Privates Vorsorgemanagement Startseite I Ihr Partner in allen Fragen der persönlichen Vorsorge und Versicherung Vorsorge Hinterbliebenenversorgung gegen die Folgen eines Unfalls Vermögensaufbau für die

Mehr

best value rent Die fondsgebundene Rentennettoversicherung

best value rent Die fondsgebundene Rentennettoversicherung Einfach.Anders. best value rent Die fondsgebundene Rentennettoversicherung best value rent Ihre fondsgebundene Vorsorge Getreu dem Motto der Liechtenstein Life funktioniert Vorsorge heute Einfach.Anders.

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller 30.08.2007 Seite 1 VBL Inhalt VBLklassik und die Altersvorsorge in Deutschland Fördermöglichkeiten VBL. Freiwillige Vorsorgelösungen

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Nachhaltige Altersvorsorge.

Nachhaltige Altersvorsorge. Nachhaltige Altersvorsorge. Das Thema der Zukunft. Nachhaltigkeit ist kein kurzfristiger Trend, sondern eine echte Chance! Vorzusorgen liegt heute ganz besonders in unserer eigenen Verantwortung denn nur,

Mehr

Bedarfsanalyse. Gut versorgt unbeschwert genießen.

Bedarfsanalyse. Gut versorgt unbeschwert genießen. Mit bester Empfehlung Ihrer Herold Schmidt & Holzheimer Versicherungs- und Finanzvermittlungsgesellschaft mbh Bedarfsanalyse Gut versorgt unbeschwert genießen. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit

Mehr

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs

Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Im Vergleich: Investmentfonds vs. ETFs Invest Stuttgart, 24.04.2009 Kristijan Tomic Bereichsleiter Produktmanagement, Sparkassen Broker Der Sparkassen Broker Online Broker der Über 175.000 Kunden Kundenvermögen:

Mehr

Sicher Ankommen. Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern. Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung

Sicher Ankommen. Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern. Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung Nichts bleibt so wie es ist, alles lässt sich verändern und verbessern Wege zur optimierten erfolgreichen Vermögensplanung Die Situation heute 1 2 3 Die überwiegende Vielzahl der Depots ist nach wie vor

Mehr

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung Einfach.Anders. value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung value rent Ihre fondsgebundene Vorsorge Getreu dem Motto der Liechtenstein Life funktioniert Vorsorge heute Einfach.Anders. Die Liechtenstein

Mehr

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation Juni 2007 Rolle der Garantien Inhalt Rolle der Garantien Marktdaten zum 31.05.2007 Sparbuchverzinsung und Inflation Fonds-Einblicke: Kulturelle Unterschiede in der Kapitalanlage werden besonders beim Thema

Mehr

Entdecken Sie das Beratungskonzept, das schwarz auf weiß den Unterschied macht. Ohne versteckte Kosten und Provisionen zu überlegenen Renditen.

Entdecken Sie das Beratungskonzept, das schwarz auf weiß den Unterschied macht. Ohne versteckte Kosten und Provisionen zu überlegenen Renditen. 1 Entdecken Sie das Beratungskonzept, das schwarz auf weiß den Unterschied macht. Ohne versteckte Kosten und Provisionen zu überlegenen Renditen. Sie wünschen sich eine verlässliche Größe im Dickicht von

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

Capital. So schaffen Sie's finanziell und im Kopf Strategien und Anlagemöglichkeiten. Detlef.Po hl SUB Hamburg. A/581951 Ausstieg mit 50

Capital. So schaffen Sie's finanziell und im Kopf Strategien und Anlagemöglichkeiten. Detlef.Po hl SUB Hamburg. A/581951 Ausstieg mit 50 Capital Detlef.Po hl SUB Hamburg A/581951 Ausstieg mit 50 So schaffen Sie's finanziell und im Kopf Strategien und Anlagemöglichkeiten Inhalt Ihre persönlichen und finanziellen Ziele 10 Absehbare persönliche

Mehr

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen EinkommensSicherungsKonzept Es reicht nicht, Arbeit zu haben. Man muss auch arbeiten können. Einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben, zählt heute

Mehr

Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet!

Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet! Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet! Hand aufs Herz: Läuft ihre betriebliche Altersversorgung rund? Die bav ist heute eine der wichtigsten Bausteine

Mehr