III. Stichwortverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "III. Stichwortverzeichnis"

Transkript

1 III. Stichwortverzeichnis A ABC-Analysen zur Krisenvermeidung 319 Abgabebetrug, Finanzplatz Schweiz 81 Abgaben und Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 287 Abgabenordnung, Expertisen 298 Ablage der Lohnunterlagen mit Archiv- CD Ablaufdokumentation, elektronische, mit WissIntra 2 Abschlussprüfung s. Jahresabschlussprüfung Abschreibungen, Immobilieninvestitionen in Polen 182 Achte Gesellschaftsrechtliche EU- Richtlinie und internationale Abschlussprüfungsstandards (ISA) 110 ACL-File (Audit Command Language File), Begriff 30 Adressen s. -Adressen; s. Internetlinks; s. Internettipp AGB, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Akte, elektronische, DATEV-DMS 73, Gerichtsakte 263, 264 Aktien, Widerrufsrecht bei Finanzdienstleistungen, Internetrecht 64 Alleinstellungsmerkmale, Prozessdokumentation in der Kanzlei 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen s. AGB Altersversorgung, Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen in Familienbesitz 361 Amnestie s. Steueramnestie Anbieterkennzeichnungspflicht, Internetauktionen Anerkennung und individuelle Mitarbeiterführung 17 Angebot, rechtliche Probleme bei Internetauktionen Anhang, Einfluss internationaler Standards 104 Anlage EÜR, DATEV-Lösung 338 Anlagegüter, DATEV-Lösung zur Anlage EÜR 339 Anlagenbuchführung mit ANLAG s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; DATEV-Lösungen für Kommunen 192 Anscheinsbeweis, und Internetrecht 65 Ansparabschreibung, Tool Ergänzende Steuerformulare 78 Ansparrücklage, Tool Ergänzende Steuerformulare 78 Anwälte s. Rechtsanwälte Arbeit, mobil, mit Mobile Client 74; Steuerrecht der Niederlande 282 Arbeitnehmerentsendung nach Tschechien und Sozialversicherung, LEXinform Steuern-Recht Arbeitnehmerfreizügigkeit und deutsches Erbschaftsteuerrecht 235 Arbeitsplätze und Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 286 Arbeitsteilung, Kanzlei Mandant s. Zusammenarbeit Arbeitszufriedenheit und Mitarbeiterbindung 14 Archivierung mit Archiv-CD s. DATEV, CD/DVD; von Belegen, digitales Belegbuchen und Belegverwaltung online s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 174; DATEV-DMS s. DATEV, Programme und Dienstleistungen, DMS; und Sicherheit 2, 264; revisionssicher im DATEV-Rechenzentrum 178; RZ-Bankinfo 269 Ärzteberatung, internetbasierte Wissensplattform 248 Audit Command Language File (ACL- File), Begriff 30 Aufsichtsratssteuer in Luxemburg 210 Auktionen im Internet, rechtliche Probleme Ausfallwahrscheinlichkeit, einperiodische, Begriff 129 Auslagen, DATEV-Eigenorganisations- Programme 343 Ausland und Beschäftigung 285; Internationale Besteuerung-Expertisen 296; Internationalisierung 290, von Mandantenunternehmen, DATEV-CHEF-Seminar 289; Investitionsführer der DATEV s. DATEV, Recherchedienst; Offshore/ Nearshore Outsourcing für DATEV? 297; Standortverantwortung 286; Wegzugsbesteuerung 294; Wertschöpfungsverlagerung 286; s. a. China, s. a. Liechtenstein, s. a. Luxemburg, s. a. Niederlande, s. a. Österreich Auslandsengagement 285; DATEV-Unterstützung 293, 299 Auslandsgesellschaften, Internationalisierung 290 Auslandsreisen, Abrechnung mit Reisekosten classic 151 Auslegungsvertrag, erbrechtlicher, LEXinform Steuern-Recht Außenfinanzierung von Familienunternehmen 350 Außenprüfung, digitale, Archivierung von Daten 178, Brennpunkte 173, s. a. Datenzugriff, digitaler; Elektronisches Wissen Steuerliche Außenprüfung 5.0 s. DATEV, Reihen; s. a. Betriebsprüfung Auswertungen, betriebswirtschaftliche, in Kanzlei-Rechnungswesen ; DA- TEV-Lohnprogramme ; und Qualitätssicherung im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 52 Authentifizierung, elektronische Datenübermittlung an Finanzverwaltung 372 B Baetge-Bilanz-Rating 131, 142 BaFin s. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Balanced Scorecard, DATEV-Unternehmens-Check 328; und Rating 128 Banken, erfolgreich verhandeln, BBE Praxis-Leitfaden 136, 155; Finanzdienstleistungen und Internetrecht 63; in Liechtenstein 46; Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft (MAK) 112; in Österreich 158; in der Schweiz 80 Banken-Rating s. Rating Bankgeheimnis, Elektronisches Wissen Betriebsprüfung compact ; Elektronisches Wissen Steuerliche Außenprüfung ; und Gerechtigkeit 89; in Liechtenstein 46; in Österreich 158; in der Schweiz 81; und Steueroasen 116 Bankkredit, Finanzierung von Familienunternehmen 350 Bargeld-Grenzkontrollen für Geldtouristen 117 Basel II, Chancen und Gefahren für den Mittelstand 126; Linksammlung, Internettipp 136; Ratingberatung als Geschäftsfeld, LEXinform Steuern-Recht 135; Simulation von Risiken 130; Steuerberater als Rating Advisor 133; Verteuerung von Bankkrediten 351 Baulohnabrechnung, Elektronisches Wissen Baulohn s. DATEV, Reihen Bauwirtschaft und Public-Private-Partnership, Finanzierungsmodelle für Kommunen 202 BCC s. Blind Carbon Copy BCS/FTAM, Übertragungswege im Electronic Banking 119 BdRA (Bundesverband der Ratinganalysten und -advisor) 146 BDSG s. Bundesdatenschutzgesetz Beamtenbesoldung, Abrechnung in LO- DAS 200 Bearbeitungsstatus, Eigenorganisation comfort 272 Behörden, Zugang mittels egovernment 204 Beirat, Planung der Unternehmensnachfolge 225 Beitragsnachweise, elektronische Datenübermittlung Belasting Adviseur, EU-Dienstleistungsrichtlinie und Berufsrecht 148 Belege, Beleg-Anzeige, DATEV-Unterstützung 68; Belegerfassung mit Kassenbuch online 87; Belegverwaltung online s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Buchen mit Kanzlei-Rechnungswesen 269; Digitales Belegbuchen s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Einkommensteuer Belegbuchung 337 Benchmarking, Krisenvermeidung 318 Beneficiaries, Bezugs-/Anfallsberechtigte 242 Beraterhaftung s. Haftung Beratung, betriebswirtschaftliche s. betriebswirtschaftliche Beratung Berichterstattung und IT-Prüfungen 274 Berufsanerkennungsrichtlinie der EU 212 Berufshaftpflichtversicherung, LEXinform Steuern-Recht 5 Berufsrecht und EU-Dienstleistungsrichtlinie 148, 211 Berufssiegel, Peer Review für Steuerberater? 6 Berufsstand, aktuelle Entwicklungen auf dem IT-Markt 54; und EU-Dienstleistungsrichtlinie 147, 211 Beschaffung, elektronische, E-Procurement 71 Bescheidabgleich, elektronischer, Steuererklärungen mit ELSTER übermitteln 172 Besicherung, risikogerechtes Zinssystem bei Förderkrediten 250 Besitzsteuer in Luxemburg 210 Besoldung von Beamten, Lohnabrechnung in LODAS 200 Bestätigungsvermerk, einheitlicher, internationale Abschlussprüfungsstandards 111; und IT-Prüfungen 274 Bestellungen, online, Internetrecht 63

2 XIV Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Besteuerung, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 173; in China 308; Internationale Besteuerung-Expertisen 296; Liechtenstein-Stiftung 49; in Österreich, Gruppenbesteuerung 156; Steueroasen in Gefahr 116; stiller Reserven, Investition in 6 b-fähige Kapitalanlagen 150; Wegzugsbesteuerung 294; s. a. Steuern, s. a. Steuerrecht Beteiligung, stille, Mezzanine-Kapital 129, 366; wesentliche, Steuerrecht der Niederlande 282 Beteiligungsträgerstiftung als Unternehmensform 245 Betriebe, kommunale, Umstieg auf die Doppik mit DATEV 192 Betriebsausgaben, Steuerrecht der Niederlande 282 Betriebserfolg, ordentlicher und Unternehmenskrise 317 Betriebsgrundstücke, Definition Betriebsvermögen 219 Betriebsprüfung, Elektronisches Wissen Betriebsprüfung compact ; s. a. Außenprüfung Betriebsprüfung, digitale 28; DATEV- Unterstützung 70; steuerrelevante Daten 173; und Verhältnismäßigkeit 208 Betriebsstättenbesteuerung, DATEV- Themensammlung 152, 299 Betriebssystem, Notebook und Sicherheit 266 Betriebsübergang, Unternehmensnachfolge in der Familie durch entgeltliche Übernahme 229; Widerspruch des Arbeitnehmers, LEXinform Steuern-Recht Betriebsvergleich, DATEV-BWA-Vergleiche 167 Betriebsvermögen, ausländisches, Europarechtskonformität des deutschen Erbschaftsteuerrechts 236; Begünstigung, aktuelle Entwicklung im Erbschaftsteuerrecht 218; Erbschaft- und Schenkungsteuerbelastungen vermeiden 227; Erbschaft- und Schenkungsteuer-Sparfonds, steuerfreie Vermögensübertragung 240; Unternehmensnachfolgeplanung 221 Betriebsvermögensvergleich, IAS/IFRS und steuerliche Gewinnermittlung 90 betriebswirtschaftliche Beratung von Ärzten, internetbasierte Wissensplattform 248; DATEV-CHEF-Seminar 25; DATEV-Programme 26; als Geschäftsfeld, DATEV-Unterstützung 25, 67; für KMU, DATEV-Unternehmens-Check 327; und Qualitätssicherung im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 52 Bewertung, land- und forstwirtschaftlicher Betriebe mit Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort 371; rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61; von Vermögenswerten, aktuelle Entwicklung im Erbschaftsteuerrecht 218 Bezahlen, elektronisches, E-Commerce 57; E-Procurement 72 Beziehungskonto, Kritisieren aber richtig 20 Beziehungsmarketing, Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 24 BFH s. Bundesfinanzhof Bilanzierung, Einfluss internationaler Standards 104; nach IAS/IFRS s. IAS/ IFRS; Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 194; Praxis des Bankenrating 127; s. a. Jahresabschluss Bilanzkontrollgesetz (BilKoG), Änderungen, LEXinform Steuern-Recht 94 Bilanzpolitik, Einfluss internationaler Standards 104; Steuerberater als Rating Advisor 133 Bilanzpressekonferenz der DATEV 276 Bilanzrecht, Einführung der IAS/IFRS 90, 95 Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz 90 Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) 90, 95, 97, 104, 109; Änderungen, LEXinform Steuern-Recht 94; erweiterte Lageberichterstattung 314 Biometrie, Notebook und Sicherheit 266 Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.), Informationen zur IT-Sicherheit 33 Blind Carbon Copy (BCC), Schutz gegen Spam- 257 Blitzlicht, Mandantenbrief 69, 121 Bluetooth, Begriff 259, 298; und DATEV- ISDN-Set 50 BMEcat Katalog Standard, E-Procurement 71 Bolkestein-Papier und EU-Dienstleistungsrichtlinie 149 Bonität, risikogerechtes Zinssystem bei Förderkrediten 250 Bonitätsauskünfte, ausländische Partner 300; überprüfen 113; mit Zahlungsindex 120 Börsengang von Familienunternehmen 352, 356 Bot-Netze (Botnet) und Hackerangriff 254; und Spam- 256 Brancheninformationen, CD Wirtschaftsdaten Branchen 145; LEXinform-CD Branchen 167 Branchen-Rating von FERI 136, 142, 298; LEXinform-CD Branchen 167 Branchenstrukturanalyse, DATEV-Unternehmens-Check 327 Branchenvergleich im Controllingreport BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik), Informationen zur IT-Sicherheit 33 Buchführung, Buchen elektronischer Belege mit Kanzlei-Rechnungswesen 269; Digitales Belegbuchen s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Leistungsverbund Kanzlei Mandant 162; und Qualitätssicherung im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 51, ; Rechnungslegung in China 310; s. a. Rechnungslegung, s. a. Rechnungswesen Buchpreisbindung, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Buchungsregeln für den Jahresabschluss, DATEV-Nachschlagewerk 70 Budgetrahmen, Rechnungsstellung mit Eigenorganisation comfort 272 Budgetverwaltung mit Kostenrechnung Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Informationen zur IT-Sicherheit 33 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Regulierung von Ratingagenturen 75 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Datenschutz in der Kanzlei 305; DATEV- Seminar 270 Bundesfinanzhof, Einfluss der EuGH- Rechtsprechung 208; gutes Gewissen des Steuerrechts 185, 206 Bundesgesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen (IRSG), Amts- und Rechtshilfe der Schweiz 81 Bundessteuerberaterkammer und Kammergütesiegel 6; und Qualitätskontrolle 6 Bundesverband der Ratinganalysten und -advisor (BdRA) 146 Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom), Informationen zur IT-Sicherheit 33 Bundesverfassungsgericht, Urteil zum Erbschaftsteuerrecht 217, 218, 221 Bürgerkonto, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 191, 197 Büro, papierarm, Dokumentenmanagement mit DATEV-DMS 73 C cash generating units, IFRS-Bilanzierung 105 Cash Management und Krisenvermeidung 320 CeBIT 2005, DATEV-Produktangebot 67; Trends 53, 54 Checklisten, Bilanzbericht comfort 6.0, eigene Checklistenfragen 113; DATEV- ProCheck 44 China, Steuergesetze und Rechnungslegung 308 Chinese Accounting Standards 311 Chronik der DATEV C-Netz, analoger Netz-Standard 66 Comma seperated values (CSV), Begriff 30 Computer-Fachbegriffe, Glossar 30 Computersimulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 130 Computerviren, DATEVnet, Sicherheitszentrale 261; DATEVroom, Virenschutz 341; und -Management 263 Controlling mit dem Controllingreport s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; effektives Kostenmanagement 40; interdisziplinär, mit Eigenorganisation comfort und Phantasy 114; für Kommunen, DATEV-ProFIS 191, 197, 198; mit Kostenrechnung ; und Risikomanagement 315 Corporate Design, mandantenorientierter Internet-Auftritt 280 Creditreform Rating 131, 142 Cross-Border-Leasing, alternative Finanzierungsmodelle für Kommunen 185, 201 CSV (Comma seperated values), Begriff 30 Cybercash, Bezahlen im Internet 58 D dab:exporter, Begriff 30; digitale Prüfung von Unternehmensdaten 29 Datenanalyse, digitale, von Unternehmensdaten 28 Datenaustausch mit dem DATEV-Rechenzentrum 42 Datenerfassung und Qualitätssicherung im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 51 Datenexporter, Begriff 30 Datensafe, Sicherheit mit DATEV midentity 249 Datenschutz in der Kanzlei 305, DATEV- Unterstützung 33, 306; mandantenorientierter Internet-Auftritt 280 Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei 305, DATEV-Seminar 270 Datensicherheit und Datenschutz im Kanzleibetrieb, DATEV-Literatur/-CD 33; IT-Sicherheit s. IT-Sicherheit; im öffentlichen Dienst, DATEV-Trustcenter 193

3 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XV Datensicherung mit DATEV midentity 249; Notebook und Sicherheit 266 Datenübermittlung, elektronische, über DATEV-Rechenzentrum 70, 372, mit ELSTER 172, in der Lohnbuchführung Datenübertragung, Mobilfunkübertragungstechniken 66; UMTS 66 Datenverarbeitungssysteme, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 174 Datenzugriff, digitaler, Archivierung von Daten 178; im Ausland 177; Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 173; und Verhältnismäßigkeit 208 DATEV, Betriebsaufwand 276; Bilanzpressekonferenz 276; auf der CeBIT ; Chronik ; DATEV KOINOS s. r. l. 293; Datev Symfonia Sp. z o. o. 293; DATEV.at GmbH 159, 293; DA- TEV.cz s. r. o. 293; Europa-Aktivitäten 276, 293; neue Geschäftsfelder 276; Hilfen beim Auslandsengagement 293, 299; Honorarprofessur für Dieter Kempf 1; intelligente Suchmaschinen 54; Internet-Auftritt 17; Kongress ; Mandantendirektgeschäft 276; Mitarbeiter 276; Mitarbeiterportale 18; Mitgliederzahl 276; Produktangebot 67; Rahmenverträge mit Mobilfunkprovidern, UMTS-Einsatz 67; Ratingangebot 131, 141; Rückvergütung 276; Softwareangebot 67; Software, automatischer Abruf 321, einfache Installation 321; Umsatz 276; Verfahrensverzeichnis im Internet 306 DATEV, CD/DVD, Archiv-CD zur Ablage der Lohnunterlagen ; Buchungsregeln für den Jahresabschluss 70; Datenschutz und Datensicherheit im Kanzleibetrieb 33; Einführung in die internationale Rechnungslegung 106; Elektronisches Wissen Baulohn 65, 149; Elektronisches Wissen Betriebsprüfung compact ; Elektronisches Wissen Familienrecht 122; Elektronisches Wissen Lohn und Personal 79, 155; Elektronisches Wissen Steuerliche Außenprüfung , 324; GmbH-Vergütungsreport ; Informations-CD, Tool Ergänzende Steuerformulare 78; Kanzlei-CD, aktuelle Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht 119, englische Limited in der Beratungspraxis 153; Kommentar zum Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz 247; Lexikon Sozialversicherungsrecht ; LEXinform- CD Branchen 167; Lohn-Archiv-CD 70, 178, 335; Mandantenverwaltung RZ 296; Partner- und Softwarereport 167; Programm-CD/DVD, Aktualisierung von Reisekosten classic 151, Expertisensysteme classic für Entscheider , 298, RZ-Kommunikation compact 42, vereinfachte Software-Installation 143; Rechnungswesen-Archiv-CD 70, 178, 261; SQL-Umstellungsvorbereitung für Rechnungswesen und Eigenorganisation 214; Unterstützungspaket Wirtschaftsberatung 25; Wirtschaftsdaten Branchen 145 DATEV, CHEF-Seminare, Datenschutz und IT-Sicherheit 33; Erfolgreicher Einstieg in die betriebswirtschaftliche Beratung 25; Internationalisierung von Mandantenunternehmen 289; Praxis der IFRS/IAS-Bilanzierung 108, 109; Qualitätssicherung durch elektronische Checklisten 45; Vererben und Verschenken 227, 244; Vorbereitung auf die Ratinganforderungen der Banken und 18 KWG 132, 142; Zeitmanagement und Life-Leadership 19; s. a. DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen DATEV, Consulting s. DATEV, Programme und Dienstleistungen DATEV, Datenbanken, Informations- Datenbank, Anlage EÜR 339, Bankgebühren für Kontoauszugsinformationen 269, einfache Installation von DATEV-Software 321, Externe Bilanzratings 142, Körperschaftsteuer online 180, Mandantenverwaltung RZ 296, mobile Nutzung des Internet oder der Telearbeitsplatzanbindung 67, Qualitätssicherung im Rechnungswesen 51, Ratingreport Banken 141, Revisionssichere Archivierung 74, Steuerkonto online 275, Umstellung Kanzlei-Rechnungswesen 5.0 auf SQL-Version 214; Informations-Datenbank online, intelligente Suchmaschinen 54; LEXinform, Abgabenordnung-Expertisen 298, Rechtsprechung Europäische Union 294; LEXinform online, intelligente Suchmaschinen 54; LEXinform Recht, Internettipp 137, 193; LEXinform Steuern, Internationalisierung von Mandantenunternehmen 289; LEXinform Steuern-Recht, Betriebsstättenbesteuerung 152, Doppelbesteuerungsabkommen 301, Erbschaft- und Schenkungsteuer 247, EuGH-Verfahren 300, EU-Mitgliedsstaaten 307, EU- Recht 300, Fahrzeugbewertung 84, 344, Fördermittelberatung durch Unternehmensberater/Steuerberater 216, Gemeindehaushaltsrechts-Reform 190, IAS/IFRS 108, 193, Informations- und Kommunikationstechnologien in der Steuerberatungskanzlei 62, Internationale Rechnungslegung 94, 108, 301, Internationales Steuerrecht 301, Internettipp 36, 108, 179, 228, 307, 333, 365, Literatur-Volltexte, Newsservice 312, OECD-MA-Kommentar 301, Österreich 307, Rating-Beratung als Geschäftsfeld 135, Steuerberater- und Wirtschaftsprüferhaftung 5, Unternehmenskrise 316; LEXinform Steuern-Recht-Wirtschaft, Lippross Basiskommentar Steuerrecht 312, Themenlexikon 312; LEXinform Wirtschaft, Devisenkurse 300, Direktmarketing 197, Eigenabruf von Bonitätsauskünften online 113, Fahrzeugbewertung 344, FERI-Branchen-Rating 136, 142, 298, Förderprogramme 300, Förderprogramme, Konditionen 251, Förderprogramme, Unternehmensnachfolge, Existenzgründer 358, GehaltsReport für Unternehmen 120, GehaltsSpiegel 120, GmbH-Vergütungsreport , Internationalisierung von Mandantenunternehmen 289, Internettipp 36, 85, 108, 137, 179, 193, 228, 307, 333, 365, Investitionsführer Ausland 299, Investitionsführer Tschechische Republik 248, Kienbaum Vergütungsstudie 85, Länderinformationen 300, Länder-Risiko-Berichte 300, Lebensversicherung Gewinnbeteiligung für 2005, map-report 140, Newsservice 358, Rating für den Mittelstand 135, Ratingberatung als Geschäftsfeld 135, Standortinformationen 213, Umsatzsteuerumrechnungskurse 300, Wirtschaftsdaten Branchen 145, Zahlungserfahrungen 120 DATEV, Literatur, Broschüren, Schriften, Aktuelle Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht 119; Ausländische Rechtsformen auf dem Vormarsch 294; Betriebsstättenbesteuerung 152, 299; Buchungsregeln für den Jahresabschluss 70; Das polnische Bilanz- und Steuerrecht 293; Datenschutz und Datensicherheit im Kanzleibetrieb 33, 306; Die englische Limited in der Beratungspraxis 153; Die Gründung der GmbH 149; Eigenverbrauch und Vorsteuerabzug 136; Internationale Rechnungslegung 107; Jahrbuch Mittel- und Osteuropa Perspektiven 2005/ , 357; Lexikon Fachwörter für die Steuerberatung, Polen, Tschechien 293; Lexikon Internationale Rechnungslegung 107; Lippross Basiskommentar Steuerrecht 312; Neues Bundesdatenschutzgesetz im Internet 306; Praxis der Internationalen Rechnungslegung nach IAS/IFRS 107, 119; Tabellen und Informationen für den steuerlichen Berater international 19, Italien, Österreich, Polen, Tschechien 293; Themenlexikon 312; Unternehmenskrise 316; Unternehmernachfolge im Mittelstand, BBE-Praxis-Leitfaden 122; Wirtschaftshandbuch Polen 293, 299; Wissen für Kanzleiinhaber und Entscheider 108 DATEV, Praxisforen, Praktische Arbeit mit DATEV-DMS in einem papierarmen Büro 74 DATEV, Programme und Dienstleistungen siehe Seite XVI und XVII (Kasten) DATEV, Rechenzentrum, Archivierung von Belegen 87; Belegspeicherung mit Belegverwaltung online 86; als Datendrehscheibe 372; elektronische Datenübermittlung an Behörden und Institutionen 70; Umstieg auf die Doppik der Kommunen 193; Zugangswege 42 DATEV, Recherchedienst, Auslandsengagement, Unterstützung 293, 299; Bankgespräche 136; BBE-Praxisleitfaden 136; Betriebsstättenbesteuerung 152; Bonitätsauskünfte, ausländische Partner 300, überprüfen 113, mit Zahlungserfahrungen 120; Direktmarketing 197; FERI-Branchen-Rating 136, 142, 298; Fördermittel 136; Fördermittelberatung durch Unternehmensberater/Steuerberater 216; Fördermittelrecherchen 251, 358; GehaltsReport für Unternehmen 120; Informationspaket Fördermittelrecherchen 251, 358; Internationalisierung von Mandantenunternehmen 289; Investitionsführer 293, 299; Investitionsführer Tschechische Republik 248; Kienbaum Vergütungsstudie 85; Länderlinie 299; Länderrecherchen 299; Länderreports 148; Ratingberatung als Geschäftsfeld für Steuerberater 135; Schober-Firmenadressen online 11; Schober-Portal, Internettipp 179; Versicherungsvergleiche 140 DATEV, Reihen, Edition DATEV, Schober Firmenadressen online 11; Elektronisches Wissen Baulohn 65, 149; Elektronisches Wissen Betriebsprüfung compact 137; Elektronisches Wissen Familienrecht 122; Elektronisches Wissen Lohn und Personal 79, 155; Elektronisches Wissen Rechnungswesen 107, 122, 267; Elektronisches Wissen Steuerliche Außenprüfung 179, 324 DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen, Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei, TÜV-zertifiziert 270, 306; Dialogseminar online 68, Aufwertung der Bankunterlagen mit dem Ratingreport Fortsetzung Seite XVI nach Linienrahmen

4 XVI Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis DATEV, Programme und Dienstleistungen Abgabenordnung-Expertisen Abschlussprüfung 29, 339 Abschlussprüfung classic 69 Abschlussprüfung comfort 69, 170 Abschlussprüfung compact 69 Abschlussprüfung Tools für ACL 29, 30 Abschlussüberwachung Access Point-ISDN 50 ACL Datenanalyse mit Tools 29 ANLAG 52, 198, 267, 278, 339, Direktaufruf aus Elektronisches Wissen 122, Finanzbuchführung und Jahresabschluss nach IAS/IFRS 107 Ärzteberatung, internetbasierte Wissensplattform 248 Auftragsbearbeitung 164, Auftragsinfo 343 Auftragsmanager 164, Auftragsversand Auswertungs-Druck, Lohn und Gehalt Auswertungssteuerung, LODAS Bankinfo 86 Baulohn, Elektronisches Lexikon 65, 149 Belegverwaltung online 86, 3 Benchmarking, DATEV-Consulting 41 Bestellwesen, Modul zur Warenwirtschaft Betriebs- und Anteilsbewertung, Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort 371 Betriebswirtschaftliche Beratung 26 BILANZ, Direktaufruf aus Elektronisches Wissen 122, Finanzbuchführung und Jahresabschluss nach IAS/IFRS 107 Bilanzanalyse 26, Bilanzbericht 339, Finanzbuchführung und Jahresabschluss nach IAS/IFRS 107 Bilanzbericht comfort 6.0, Pflichtangaben zur Offenlegung 112 Blitzlicht, Mandantenbrief 69, 121 Branchenkennzahlen, Kanzlei-Rechnungswesen Branchenvergleich, Auswertung im Controllingreport BWA 86 BWA-Vergleiche 167 Compact-Check Datenschutz und IT-Sicherheit, DATEV-Consulting 33 Compact-Check Externe Qualitätskontrolle, DATEV-Consulting 170 Consulting s. DATEV-Consulting Controlling-Check, DATEV-Consulting 41 Controllingreport 37, 52, 68, 325, 327, Datenanpassungs-Assistent im DATEV- Grundpaket 142 Datenmanager 278 DATEVanwalt 276 DATEVasp 66, 70 DATEV Competence Center Technologiebeobachtung 54 DATEV-Consulting 272, spezielle Auswertungen 88, Benchmarking 41, Compact-Check Datenschutz und IT-Sicherheit 33, Controlling-Check 41, Datenschutz und IT-Sicherheit, Seminare und Workshops 33, DATEV-DMS-Einführung 74, Einführungs- und Umstiegsberatung 68, Externe Qualitätskontrolle, Vorbereitung 170, Geschäftsfeldcheck 41, IAS/IFRS-Umstellung 108, Internet- Auftritt 280, Kostenmanagement in der Kanzlei 41, Musterkanzlei im Internet 79, NKF-Einführung 198, Organisationsberatung 163, QM compact 168, Qualitätsmanagement in der Kanzlei 5 DATEVkommunal 199, 276 DATEV midentity 70, 249, 261, und Telearbeitsplatz 278 DATEV midentity-sticks und Telearbeitsplatz 278 DATEVnet 70, 255, 261, 268, 276, sicherer Internet-Zugang 43, Sicherheitszentrale 261 DATEVnet-Mailproxy 268 DATEVnet-Mail-Server 268 DATEVnet plus 66, 261, sicherer Internet- Zugang 43, 268, und Telearbeitsplatz 277 DATEVnet plus Direktmail 268 DATEV online 180, und Steuerkonto online 275 DATEV-ProCheck 1, 3, 4, 44, 69, 168, Prozessdokumentation in der Kanzlei 35, 44 DATEV-ProCheck comfort 44, 169 DATEV-ProFIS 191, 197, 198 DATEVroom 341, zur Ärzteberatung 248, virtuelle Teamarbeitsplätze 54 DATEVstadt, Internettipp 85, 108 DATEVvpn (Virtual Private Network), sicherer Internet-Zugang 43 DFÜ 271 Digitales Belegbuchen 68, 74, 86, 359 DMS (Dokumenten-Management-System) 36, 68, 70, 73, 86, 114 Dokumentenorganisation, Modul 86, 298, 343 Effizienz-Check, Eigenorganisation 39, 184 Eigenorganisation classic 38, 70, 86, 172, 180, 271, 343 Eigenorganisation comfort 38, 44, 69, 70, 86, 171, 172, 180, 271, interdisziplinäres Controlling 114, Neuerungen 114, Rechnungsstellung 272 Eigenorganisation compact 38, 70, 86, 172, 180, 271, 343 Einkommensteuer 339 Einkommensteuer Belegbuchung 337 Einkommensteuer beschränkte Steuerpflicht 339 Einkommensteuer comfort 68, 337 Elektronisches Wissen s. DATEV, Reihen ERBEX 245 ERBEX Vermögensnachfolge 244, systematische Erbplanung 231 Erbschaft- und Schenkungsteuer 227, 244 Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort 371 Ergänzende Steuerformulare, Tool 78 e-shop-anbindung, Modul zur Warenwirtschaft Expertisenprogramme, Abgabenordnung- Expertisen , ERBEX 245, ERBEX Vermögensnachfolge 231, 244, Expertisensysteme classic für Entscheider 239, 296, 298, Internationale Besteuerung- Expertisen 296, Rechtsformberatungs- Expertisen 239, Vertrags-Expertisen 239, Vorsteuervergütungs-Expertisen 154, 336 Fehlzeitenverwaltung 343 Fernbetreuung, Online-Beratung zum DATEV-Rating-System 141 freesms für DATEV-Mitglieder 17 Fremdwährung, Modul zur Warenwirtschaft Fristenkontrollbuch 343 Frühwarnsystem in Unternehmensanalyse 52, 325 Geschäftsfeldcheck von DATEV-Consulting 41 Gesonderte und einheitliche Feststellung 339 Grundpaket, Datenanpassungs-Assistent 142, Systemvoraussetzungen LEXinform-CD Branchen 167 Honorar 343 IDVS/KIS 114 Infopaket Fördermittelrecherche 216 Infopaket Kunden-Managementsystem 164 Infopaket Personal-Managementsystem 153 Infopaket Warenwirtschaft InfoWelt Steuern und Recht 17 Installations-Manager, automatischer Software-Abruf 321 Internationale Besteuerung-Expertisen 296 Intrastat, Modul zur Warenwirtschaft Banken 141, Die englische Limited eine Alternative zur GmbH? 153; In 24 Monaten zum Kanzleierfolg 41; Leistungsverbund Kanzlei Mandant (Workshop) 163; Moderne Prüfungstechnik 262; Rating Coaching 142, 145; s. a. DATEV, CHEF-Seminare DBA s. Doppelbesteuerungsabkommen DdoS (Distributed Denial of Service), Hackerangriff 254 Deep-Links, Internetrecht 64 Desktop Purchasing, Begriff 71; und E- Procurement 72 Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS), Qualitätsbescheinigung für Steuerberatungskanzleien 7 Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. (DVEV), Internettipp 228 Deutschland, Auslandsengagement 285; als Fertigungsstandort 286; Flucht ins Ausland 286; als Hochsteuerland 290; Wegzugsbesteuerung 294 Devisenkurse, LEXinform Wirtschaft 300 Dialer, Bezahlen im E-Commerce 58; Internetrecht 63 Dictionary Attack und Spam- 256 Dienstbarkeit, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Dienstleistungsmappe, Leistungsverbund Kanzlei Mandant 162 Dienstleistungsrichtlinie der EU s. EU- Dienstleistungsrichtlinie Dienstreisen, Abrechnung mit Reisekosten classic 151 digitale Prüfung s. Prüfung, digitale digitale Signatur s. Signatur, elektronische Digitalisierung, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 176 Digital Pens, Trends auf dem IT-Markt 55 DIN EN ISO 9001:2000 und EU-Dienstleistungsrichtlinie 149; Prozessdokumentation in der Kanzlei 5; QM com-

5 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XVII ISDN-Karte 271 ISDN-Karte PCI, Zugang zum RZ 43 ISDN-Mobilkarte 66, durch DATEV-ISDN- Set ersetzt 50 ISDN-Set 50, und Telearbeitsplatz 278, Zugang zum RZ 43 Jahr RZ (Jahresabschluss im Rechenzentrum), Anlage EÜR 338 Kanzlei-Rechnungswesen 26, 37, 51, 68, 74, 86, 118, 172, 180, 196, 278, 289, 335, 337,, Anlage EÜR 338, Buchen elektronischer Belege 269, Digitales Belegbuchen 359, Direktaufruf aus Elektronisches Wissen 122, Finanzbuchführung und Jahresabschluss nach IAS/IFRS 107, Ratingreport Banken 141, Schnittstelle zu Unternehmensplanung 327, Umstellung auf Microsoft SQL-Server 214 Kanzlei-Rechnungswesen compact 68, Kanzlei-Rechnungswesen/BILANZ 267, Kasse, Erweiterungsmodul zur Auftragsbearbeitung Kassenbuch 86 Kassenbuch online 87 Kommunale Abgaben 191, 198 Kommunikationsserver und Telearbeitsplatz 277 Kontensaldenliste, neue Funktionen Kostenrechnung Kontoauszugs-Assistent 36 Kontoauszugsmanager 40 Kontoblatt 86 Körperschaftsteuer 180 Körperschaftsteuer mit Organschaft und Druck 180 Körperschaftsteuer online 180 Kostenrechnung 198, Finanzbuchführung und Jahresabschluss nach IAS/ IFRS 107, neue Funktionen 335 Kunden-Managementsystem classic 164, Kunden-Managementsystem compact 164, Lizenz-Manager 249 LODAS 200, 267, Schnittstelle zum DA- TEV Personal-Managementsystem 152 LODAS classic 65, 79, 149, 151, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen LODAS comfort 65, 79, 149, 151, Leistungsumfang 154, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen LODAS compact 69, 151, 373, Leistungsumfang 155, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen Lohn und Gehalt 267, 278 Lohn und Gehalt classic 79, 151, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen Lohn und Gehalt comfort 79, 151, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen Lohn und Gehalt compact 69, 151, 373, papierarmes Arbeiten mit Lohnprogrammen Lohn-Archiv-Service 261 Mandantenbrief Blitzlicht 69, 121 Mandantenverwaltung 38 Mandantenverwaltung RZ 296 Mehrlager, Modul zur Warenwirtschaft MIDIAS 326 MIDIAS-Baumstrukturanalyse, Auswertung Mobile Client 74 Musterkanzlei Chris Marlin 79, 280 My DATEV, personalisierter Bereich für DATEV-Mitglieder im Internet 17 Neuanlage eines Mandanten (Programm) 38 Nutzungskontrolle, neue Funktionen Kostenrechnung , und Steuerkonto online 275 Offene-Posten-Konto 86 Online-Service DATEVnet, Virenschutz 262 Online-Service Kanzlei-Rechnungswesen 51 OPOS, neue Funktionen Kostenrechnung Personal-Managementsystem 152 Phantasy 69, interdisziplinäres Controlling 114 Planungscockpit 327 ProCheck s. DATEV-ProCheck ProFIS s. DATEV-ProFIS Programme der Eigenorganisation 343 Programme der Wirtschaftsberatung 325 Programmservice Wirtschaftsberatung, Informationen zum Thema Rating 142 Provision, Modul zur Warenwirtschaft QM compact 168, Zertifizierung kleiner Kanzleien 8 Rating coaching, Schulung 142, 145 Ratingreport Banken 131, 141, 376 Rating-System 130, 141, 143, 326 Rechnungsausgangsbuch 86 Rechnungseingangsbuch 86 Rechnungsschreibung 86 Rechnungswesen 68, 74, 86, 87, 164,, 198, 335 Rechnungswesen compact 69, 164, Rechnungswesen compact plus 164, Rechnungswesen Einzelplatz 164, Rechnungswesen mit Anwaltskontenrahmen 69 Rechtsformberatungs-Expertisen 239 Reisekosten classic 68, 69, 151, 374 Reisekosten Vorerfassung 374 RZ-Bankinfo, Buchen elektronischer Belege 269 RZ-Kommunikation compact 42 Schnellinfo in Eigenorganisation 343 Schnittstellenreport 167 Seriennummer, Modul zur Warenwirtschaft SmartCard 113, 180, 249, 312, elektronische Unterschrift 118, und Telearbeitsplatz 278, virtuelle Teamarbeitsplätze 54, Zugang zu My DATEV 17, Zugang zum RZ 42, Zugriff auf DATEVroom 341 SmartCard classic 88 SmartCard classic/poststelle 261 Softwareschutzmodul 249 Stammdaten-Verwaltung 78 Standard-BWA 37 Steuerbelastungsvergleich, Berechnungsmodul Rechtsformberatungs-Expertisen 239 Steuerkonto online, elektronische Steuerkontenabfrage 275 Stückliste, Modul zur Warenwirtschaft Stuttgarter Verfahren, Berechnungsmodul Rechtsformberatungs-Expertisen 239 Telearbeit vpn 66, und Telearbeitsplatz 277 Telemodul in den Rechnungswesenprogrammen 372 Trustcenter 193 Überwachungsbericht in Kanzlei-Rechnungswesen 51, in Kanzlei-Rechnungswesen/compact Unternehmensanalyse 52,, 376, Abschlussdatenpräsentation 376, Krisenfrüherkennung 326, und Rating 131, Ratingreport Banken 141 Unternehmens-Check 327 Unternehmensplanung 26, 52, 326, und Rating 130 Unternehmensprognose 52, 326 Update-Manager, einfache Software-Installation 321 USB-Stick-ISDN 50, 66 Vertrags-Expertisen 239 Virtual Private Network s. DATEVvpn VIWAS, Virenschutz 43, 262 Vorabrechner in Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort 371 Vorsteuervergütungs-Expertisen 154, 336 Warenwirtschaft, DATEV-Lösungen Wirtschaftsberatung 339 Wirtschaftsberatung classic 68, 376 Wirtschaftsdaten Branchen, Zusatzmodul zum DATEV-Rating-System 141, 145 WissIntra 1, 3, 4, 44, 69, 171, Qualitätsmanagement in der Kanzlei 35 Zahlungsverkehr 271, 278, Buchen elektronischer Belege 269, Electronic Banking 118 ZMSD 298, 343 pact 168; Qualitätsmanagement für Unternehmen, Internettipp 36; Zertifizierung in der Steuerberatung 7 Direktmarketing, DATEV-Recherchedienst 197; für Steuerberater, Internettipp 179 Diskriminierungsverbot, Europarechtskonformität 236 Distributed Denial of Service (DdoS), Hackerangriff 254 Dividenden, Steuerrecht in Luxemburg 209, der Niederlande 282 DKIM (DomainKeys Identified Mail), Schutz gegen Spam- 258 DMS (Dokumenten-Management-System), und Sicherheit 2 Dokumentation s. Prozessdokumentation Dokumenten-Management mit DATEV- DMS s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; DATEV-Unterstützung 68 Dokumenten-Management-System (DMS), und Sicherheit 2 Dokumentenvorlagen, Neuerungen Bilanzbericht comfort Domainkey, Schutz gegen Spam- 257 DomainKeys Identified Mail (DKIM), Schutz gegen Spam- 258 Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland China 309; Deutschland Polen, Immobilieninvestitionen 183; LEXinform Steuern-Recht 301 Doppik als Grundlage des öffentlichen Steuerrechts 186; für Kommunen 185, LEXinform Steuern-Recht 190; Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 194, Einführung mit DATEV- Consulting 198; Umstieg der Kommunen mit DATEV 191; Vorteile 194 Double-Opt-In-Verfahren, Minenfeld Kanzlei-Newsletter 340 DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen),

6 XVIII Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Qualitätsbescheinigung für Steuerberatungskanzleien 7 DSL, sichere Internet-Nutzung mit DATEVnet plus 268, 277 DVEV (Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V.), Internettipp 228 E ebay, E-Commerce in Deutschland 56; rechtliche Probleme bei Internetauktionen EBIT-Marge, Begriff 129 ECAI (External Credit Assessment Institution), Eignungskriterien für Ratingagenturen 75 E-Commerce in Deutschland etabliert 56; rechtliche Probleme bei Internetauktionen e-consulting, mandantenorientierter Internet-Auftritt 279 EDV, Trends 53 egovernment, elektronische öffentliche Verwaltung 185; Entwicklungsstand und Potenziale 204 Eigenkapitalunterlegung s. Basel II Eigenorganisation mit Eigenorganisation compact/classic/comfort s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; zentral gepflegte Stammdaten, DATEV-Unterstützung 39 Eigenschaften-Tableau; Analyse von Personen 15 Eigentum, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Eigenverbrauch und Vorsteuerabzug, DATEV-Literatur 136 Einfühlendes Zuhören, Kritisieren aber richtig 21 Einkauf, elektronischer, E-Procurement 71 Einkommensteuer in China 308; in Luxemburg 209; in den Niederlanden 281; Steuererklärungen elektronisch übermitteln mit ELSTER 172 Einkunftsarten in China 308 Einnahmen-Überschussrechnung, Anlage EÜR, DATEV-Lösungen 338; als Variante für alle Steuerpflichtigen 91 Eintragungsgebühren in Luxemburg 210 Einzelabschluss, Anwendung der IAS/IFRS 96, 97 Electronic Banking mit Programm Zahlungsverkehr 118 Electronic Commerce s. E-Commerce Electronic Mail s. Electronic Procurement s. E-Procurement Elektronik, Trends 53, 54 Elektronischer Geschäftsverkehr, Internetrecht 63 Elektronischer Rechts- und Geschäftsverkehr, und Sicherheit 2 Elektronisches Wissen s. DATEV, Reihen ELSTER, authentifizierte Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung 372; Steuererklärung elektronisch übermitteln 172 , Archivierung und digitale Betriebsprüfung 176; Direktmarketing für Steuerberater, Internettipp 179; Hackerangriff 255; Internetrecht 65; und Sicherheit 2, DATEV-Lösungen 249, 261, 268, 278; und Spam Adressen und Spam Lifecycle Management, - Management Management und Justizkommunikationsgesetz Newsletter, rechtliche Rahmenbedingungen für Versand Signatur, einheitliche 264 endorsment, Anerkennungsverfahren für EU-Abschlussprüfungsstandards 110 England, englische Limited in der Beratungspraxis, DATEV-Literatur 153 EN ISO s. DIN EN ISO 9001:2000 Enterprise-Resource-Planning-Systeme (ERP-Systeme), Begriff 30 Entnahmen, Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349 Entschädigung, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Entwurf eines Gesetzes zur Sicherung der Unternehmensnachfolge (Erb- StG-E) 218, 221, 349 E-Ordering, Begriff 71 E-Procurement, elektronische Beschaffung 71; Phasen 72 equity kicker, Begriff 366 Erbanfallsteuer in Liechtenstein 47 Erbbaurecht, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Erbengemeinschaft, Planung der Unternehmensnachfolge 224 Erbersatzbesteuerung, Planung der Unternehmensnachfolge 225 Erbfall, Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349 Erbfolgeplanung, Familienunternehmen 349; Liechtenstein-Stiftung 48 Erbrecht, Fallen bei Bankkonten 231; Internettipp 228 Erbschaft, Belastungen vermeiden 227; Mitteilungspflichten der Nachlassgerichte 234; Unternehmensnachfolge in der Familie durch entgeltliche Übernahme 229 Erbschaft- und Schenkungsteuer, aktuelle Entwicklung 218; angelsächsische Trusts 242; Börsengang von Familienunternehmen 353; BVerfG-Urteil 217, 218, 221; DATEV-CHEF-Seminar 244; als Geschäftsfeld 244; LEXinform Steuern-Recht 247; Liechtenstein-Stiftung 49; Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349; in Luxemburg 209; in den Niederlanden 283; Planung der Unternehmensnachfolge 221; in Polen, Immobilieninvestitionen 183; Schweiz und Europarechtskonformität des dt. Erbschaftsteuerrechts 235; Sparfonds, steuerfreie Vermögensübertragungen 240 Erbverzicht bei Familienunternehmen 350; Planung der Unternehmensnachfolge 224 Erfolgskrise im Unternehmen 317 Ergebnisrechnung, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 195 Erklärung, strafbefreiende, Tool Ergänzende Steuerformulare 78 Ernst Young-Corporate Rating 131, 142 Eröffnungsbilanz, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 195 ERP-Systeme (Enterprise-Resource- Planning-Systeme), Begriff 30 Ersparnisse, Steuerrecht der Niederlande 283 Erträge aus hingegebenen Vermögensmitteln, LEXinform Steuern-Recht Ertragsteuer in Liechtenstein 47 Erwerbsteuer in Liechtenstein 47 E-Sourcing, Begriff 71; und E-Procurement 72 EU s. Europäische Union EU-Bargeld-Grenzkontrollen für Geldtouristen 117 EU-Dienstleistungsrichtlinie und Berufsstand 147, 211; und Strukturveränderungen in der Steuerberatung 161 EuGH, Europarechtskonformität des Erbschaftsteuerrechts 235; IAS/IFRS-Auslegung 94; Rechtsformalternativen 302; Rechtsprechung, Einfluss auf BFH 208; Verfahren, LEXinform Steuern-Recht 300; Vorabentscheidungszuständigkeit auch für steuerbilanzielle Sachverhalte 93 EU-Recht, LEXinform Steuern-Recht 300 EÜR (Einnahmenüberschussrechnung), DATEV-Lösung zur Anlage EÜR 338 EuRHÜK (Europäisches Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen), Amts- und Rechtshilfe der Schweiz 81 Europa, DATEV-Unterstützung 293; und Steuern, Einfluss des EuGH auf BFH 208; s. a. Ausland Europäisches Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen (EuRHÜK), Amts- und Rechtshilfe der Schweiz 81 Europäische Union, Dienstleistungsrichtlinie s. EU-Dienstleistungsrichtlinie; Europarechtskonformität des Erbschaftsteuerrechts 235; Internationale Abschlussprüfungsstandards 110 Europarecht und deutsches Erbschaftsteuerrecht 235 Europa-Steuer 208 EU-Steuerrückbehalt, Schweiz kein Steuerschlupfloch 82 EU-Verordnung Nr. 16/2002, IAS/ IFRS-Konzernabschluss, Internettipp 108 EU-Zinssteuer in Österreich 159 Evendi.de, Preisvergleichsdienste im Internet 59 Existenzgründer, Finanzierung, Fördermittel 357; Krisenvermeidung 319 Existenzgründung, Initiative nexxt, Internettipp 365; und Unternehmensnachfolge in der Familie durch entgeltliche Übernahme 230 Exit-Besteuerung, Investition in 6 b- fähige Kapitalanlagen 150 Expertenkataloge, Trends auf dem IT- Markt 54 Expertisenprogramme s. DATEV, Programme und Dienstleistungen External Credit Assessment Institution (ECAI), Eignungskriterien für Ratingagenturen 75 E & Y-Rating 131, 142 F Fachkompetenz, Maßnahmen zur Sicherung 9 Fahrzeugbewertung, Internettipp 84; online von Schwacke, LEXinform Steuern-Recht-Wirtschaft 344 Fair-Value, Einfluss internationaler Standards 104; Gefahren 105; IAS/IFRS und steuerliche Gewinnermittlung 90; und IAS/IFRS-Rechnungslegung 91 Familiengericht, Mitteilungen bei Erbschaftsfällen 234 Familiengesellschaften, Vermögen verwaltende, und Reform der Erbschaftsteuer 232 Familienpool, Immobilienübertragungen und Reform der Erbschaftsteuer 232 Familienrecht, Elektronisches Wissen 122 Familienstiftung, ausländische, Europarechtskonformität 237; Erbschaftsteuer- Sparpotenziale durch angelsächsische

7 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XIX Trusts 242; Planung der Unternehmensnachfolge 223 Familienunternehmen, Chancen/Risiken 347; Finanzierung 348; Kennzeichnung 354; Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen im Familienbesitz 361; Wertsteigerung durch Trennung von Führung und Kapital 354; Wirkungsmechanismen und Spielregeln 346 Familienwohnheim, Europarechtskonformität 237 fast close, schnelle Berichterstattung 99 Fernabsatz, Internetrecht 63; rechtliche Probleme bei Internetauktionen Feuerschutzsteuer in Luxemburg 210 FIEs (Foreign Investment Enterprises), Steuergesetze in China 308 Finanzanalyse, DATEV-Unternehmens- Check 327 Finanzanlagen, Einfluss internationaler Standards 104 Finanzbuchführung, Betriebswirtschaftliche Beratung als Geschäftsfeld 26; nach IAS/IFRS s. IAS/IFRS Finanzdienstleistungen, Internetrecht 63 Finanzierung, alternative, für Kommunen 201; von Existenzgründern und Nachfolgern 357; von Familienunternehmen 348; und Investitionen, Wirkungsschleife 131; Stiftung als Unternehmensform 246 Finanzinstrumente, derivative, Einfluss internationaler Standards 104 Finanzkennzahlen und Gefahren des Rating 126 Finanzmanagement der Kommunen s. Kommunen Finanzplan, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 195 Finanzplanung, Sanierungsfähigkeit/ -würdigkeit in Krise und Insolvenz 322 Finanzplatz Liechtenstein 46; Österreich 158; Schweiz 80 Finanzpolitik, Steuerberater als Rating Advisor 133 Finanzrating, Chancen und Gefahren für den Mittelstand 126 Finanzrechnung, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 195 Finanzstruktur und Krisenvermeidung 319 Finanzverwaltung und Datenzugriff, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 173 Firmenadressen online, Schober Firmenadressen 11, Internettipp 179 Firmenwertabschreibung, Gruppenbesteuerung in Österreich 157 Firstgate, Bezahlen im Internet 58 Fixed-Length-Format, Begriff 30 Flowtechnik, Prozessdokumentation in der Kanzlei 4 Fonds, Finanzplatz Liechtenstein 46 Förderkredite, risikogerechtes Zinssystem 250 Fördermittel, Beratung durch Unternehmensberater/Steuerberater, Recherchedienst 216; Informationen vom Recherchedienst 136; Recherchen vom Recherchedienst 251, 358; risikogerechtes Zinssystem 250; und Unternehmensnachfolge in der Familie durch entgeltliche Übernahme 230 Förderprogramme für Existenzgründer und Nachfolger 357; LEXinform Wirtschaft 251, 300 Forderungsmanagement und Krisenvermeidung 320 Foreign Investment Enterprises (FIEs), Steuergesetze in China 308 Formulare, Tool Ergänzende Steuerformulare 78 Fortbestehensprognose, Sanierungsfähigkeit/-würdigkeit in Krise und Insolvenz 322 Fortbildung, DATEV-Angebot 68, s. a. DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen; multimedial, Internationale Rechnungslegung 106; Qualitätssicherung durch Personalentwicklung 8 F-PEC Skala des Familieneinflusses 354 free-riders, Trittbrettfahrer und Steueroasen 116 freesms für DATEV-Mitglieder 17 Freiberuflerpraxis, Nachfolgeplanung bei Familienbetrieben 361 Fremdgesellschaften, ausländische und Gewinnverlagerung ins Ausland 291 Froogle, Preisvergleichssystem im Internet 59 Frühwarnsystem, DATEV-Unterstützung 325; Krisenvermeidung 318; und Risikomanagement 315 Führungskreislauf, Mitarbeitern Kanzleiziele vermitteln 12 G GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen), Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 174; und Sicherheit 2; revisionssichere Archivierung mit DATEV-DMS 73 GDPdU-Standard, Begriff 30 Gebot, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Gebrauchtfahrzeuge, Fahrzeugbewertung, Internettipp 84 Geburtsstandesamt, Mitteilungen bei Erbschaftsfällen 234 Gefahrtragung, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 GehaltsReport, individueller für Unternehmen vom Recherchedienst 120 GehaltsSpiegel, LEXinform Wirtschaft 120 Geheimkontos in Österreich 158 Geldtouristen, EU-Bargeld-Grenzkontrollen 117 Gemeindehaushaltsreform s. Kommunen Gemeinden s. Kommunen Gemeinschaftskonten, Fallen im Erbrecht 231 Generally Accepted Accounting Principles of the People s Republic of China (PRC-GAAP), Rechnungslegung in China 310 General Packet Radio Service (GPRS), Mobilfunkdatenübertragungstechnik 66 Genussrechte, Mezzanine-Kapital 129, 366 Gerichtsakte, elektronische 263, und E- Mail-Management 264 Geschäftsführervergütung, GmbH-Vergütungsreport ; Kienbaum- Vergütungsstudie vom Recherchedienst 85 Geschäftsführung, Beurteilung in Familienunternehmen 355 Geschäftsteuer in China 309 Geschäftsverkehr, elektronischer s. Elektronischer Geschäftsverkehr Gesellschafter-Fremdfinanzierung, Steuerrecht der Niederlande 282 Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH, sozialversicherungsrechtliche Beurteilung 27 Gesellschaftsteuer in den Niederlanden 283 Gesellschaftswesen, Finanzplatz Liechtenstein 47 Gesetzgebung, Rolle des BFH 207 Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von 0190er-/0900er-Mehrwertdiensterufnummern 58 Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung s. Bilanzrechtsreformgesetz (Bil- ReG) Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG), Steuerberater als Rating Advisor 133 Gewährleistung, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Gewerbesteuer in Luxemburg 210; in Polen, Immobilieninvestitionen 182 Gewerkschaften und Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 286 Gewinnermittlung, DATEV-Lösung zur Anlage EÜR 338; steuerliche, und IAS/ IFRS 90; Steuerrecht in China 309 Gibraltar, Niedrigsteuerland 292 Gläubigerschutz und IAS/IFRS-Rechnungslegung 91 Globalisierung, seriös und risikolos 290; Sicherung von Arbeitsplätzen 286 GmbH, Geschäftsführer-Vergütung, Kienbaum-Vergütungsstudie 85; Gesellschafter-Geschäftsführer, sozialversicherungsrechtliche Beurteilung 27; Gründung, DATEV-Literatur 149; Vergütungsreport GmbH & Co. KG und Ltd. & Co. KG, Vorteile 303; Planung der Unternehmensnachfolge 223 GPRS s. General Packet Radio Service Grenzkontrollen für Geldtouristen 117 Großbanken in der Schweiz 80 Großbritannien, Immobilienerwerb 123 Grundbesitzbewertung, Programm Erbschaft- und Schenkungsteuer 228 Grundbuch, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Grunderwerbsteuer in Großbritannien 124; in den Niederlanden 283; in Polen 182 Grundfreiheiten des EG-Vertrages und deutsches Erbschaftsteuerrecht 235 Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen s. GDPdU Grundschuld, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Grundschutzhandbuch, IT-Sicherheit 33 Grundsteuer in Luxemburg 210 Grundstücke, ausländische, Europarechtskonformität 236; Immobilieninvestitionen in Polen 181; steuerfreie Vermögensübertragungen mit Erbschaft- und Schenkungsteuer-Sparfonds 240 Grundstücksgewinnsteuer in Liechtenstein 47 Grundstücksschenkungen, Reform der Erbschaftsteuer 232 Grundstücksvermächtnisse, BFH-Rechtsprechung, LEXinform Steuern-Recht Grundvermögen vererben und verschenken 228 Gruppenbesteuerung in den Niederlanden 282; in Österreich 156 GSM, Mobilfunkdatenübertragungstechnik 66

8 XX Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Güterstand, Planung der Unternehmensnachfolge 223 Güterstandsklausel in Familienunternehmen 350 Gütertrennung in Familienunternehmen 350 H Hacker, Angriffsflächen 254; rüsten auf 253 Haftung, Hyperlinks und Internetrecht 64; IT-Sicherheit im Netzwerk 31; Minimierung durch Zertifizierung 168; Prozessdokumentation in der Kanzlei 4; des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers, LEXinform Steuern-Recht 5; bei der Stiftung 246 Halbeinkünfteverfahren in Luxemburg 210 Handbuch Qualitätsmanagement s. Qualitätsmanagementhandbuch Handel, elektronischer s. E-Commerce Handelsplatz Köln, Internet-Portal 72 Handtops, Trends auf dem IT-Markt 55 Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG) 186 Haushaltsplan, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 196 Haushaltsrecht, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 194 Haushaltsrechts-Fortentwicklungsgesetz 186 Haushaltsreform, Doppik als Grundlage des öffentlichen Steuerrechts 186; Vorgehen, Ziele 188 Haushaltssatzung, Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 196 HBCI PIN/TAN, Übertragungswege im Electronic Banking 119 H.D.I. (Herrmann Dominanz Instrument), Analyseinstrument für Personen/Unternehmen 15 Herkunftslandprinzip, EU-Dienstleistungsrichtlinie 147, 211 Herrmann Dominanz Instrument (H.D.I. ), Analyseinstrument für Personen/Unternehmen 15 HGrG (Haushaltsgrundsätzegesetz) 186 High Speed Circuit Switched Data (HSCSD), Mobilfunkdatenübertragungstechnik 66 High Speed Download Accelarator (HSDPA) Mobilfunkdatenübertragungstechnik 55 Hinweispflichten, rechtliche Probleme bei Internetauktionen Hinzurechnungsbesteuerung, Steuerrecht der Niederlande 283 Homepage, Infos in LEXinform Steuern- Recht 62; mandantenorientierter Internet-Auftritt des Steuerberaters 279; Pflichtangaben 280 Honorar und IT-Prüfungen 274; Leistungsverbund Kanzlei Mandant 163 HSCSD (High Speed Circuit Switched Data), Mobilfunkdatenübertragungstechnik 66 HSDPA (High Speed Download Accelarator), Mobilfunkdatenübertragungstechnik 55 Hyperlinks, Internetrecht 64 Hypothek, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Hypothekenabgaben in Luxemburg 210 I IASB (International Accounting Standards Board) 107 IAS/IFRS, CHEF-Seminar 109; DATEV- Angebot 94, 107, 119, 135, 193; DATEV- Literatur 107, 119; Einfluss internationaler Standards auf die deutsche Rechnungslegung 104; für den Einzelabschluss 97; IFRS 1 im Überblick 101; IFRS-Anwendungsverbot 103; IFRS-Eröffnungsbilanz 101; IFRS-Portal, Internettipp 108; Internetlink 136; Kernpunkte der Umstellung 101; LEXinform Steuern-Recht 94, 135, 193; Maßgeblichkeit 91; Projektablauf der Einführung 98; Rating im Mittelstand, LEXinform Steuern-Recht 135; und steuerliche Gewinnermittlung 90; Umstellung der Finanzbuchführung 99; Umstellungsdruck im Rechnungswesen steigt 109; Wahlmöglichkeiten 95 IAS-Verordnung, Einführung der IAS/ IFRS ins europäische Bilanzrecht 90, 95 ICH-Botschaft, Kritisieren aber richtig 20 IDEA, Prüfsoftware 30, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 177, Elektronisches Wissen Betriebsprüfung compact , Elektronisches Wissen Steuerliche Außenprüfung , 324 IFAC s. International Federation of Accountants IFRIC s. International Financial Reporting Interpretations Committee IFRS s. IAS/IFRS IKS (internes Kontrollsystem), IT-Prüfungen 273 Immobilien, Erwerb in Großbritannien 123; Fonds, 6 b-fähige Kapitalanlagen 150; Investitionen in Polen 181; Reform der Erbschaftsteuer 232; steuerfreie Vermögensübertragungen mit Erbschaftund Schenkungsteuer-Sparfonds 240 Informationsaustausch, EU-Dienstleistungsrichtlinie 147 Informationspflichten für Fernabsatzverträge, Internetrecht , rechtliche Probleme bei Internetauktionen Informationstechnologie in der Steuerberatungskanzlei, Infos in LEXinform Steuern-Recht 62; s. a. IT Inlandsreisen, Abrechnung mit Reisekosten classic 151 Innenfinanzierung von Familienunternehmen 348 Insolvenz, aktuelle Entwicklung Erbschaftsteuerrecht 220; DATEV-Literatur 316; Krisenphasen 318; Sanierungsfähigkeit/-würdigkeit 322 Institutionen, ausländische förderungswürdige, Europarechtskonformität des deutschen Erbschaftsteuerrechts 237 Institutionsdaten, zentral gepflegte, DA- TEV-Unterstützung 39 Integrität, IT-Sicherheit im Netzwerk 32 Intelligente Suche, aktuelle Entwicklungen auf dem IT-Markt 54 International Accounting Standards Board (IASB) 107 International Audit Practice Statements und internationale Abschlussprüfungsstandards (ISA) 110 internationale Prüfungsstandards s. ISA Internationale Rechnungslegung, DA- TEV-Literatur 119; Einfluss auf die deutsche R. 104; nach IAS/IFRS s. IAS/IFRS; LEXinform Steuern-Recht 301; multimediales Fortbildungsprogramm der TeleTax 106; und Transparenz 89 International Federation of Accountants (IFAC) 193 International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC), IAS/IFRS-Interpretationen 94; LEXinform Steuern-Recht 94 Internationalisierung von Mandantenunternehmen, DATEV-CHEF-Seminar 289; seriös und risikolos 290; Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 286 International Organization of Securities Commissions (IOSCO), Regularien für Ratingagenturen 76 International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) 193 International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) 193 International Standards on Auditing s. ISA internes Kontrollsystem (IKS), IT-Prüfungen 273 Internet, Einfluss auf die Dienstleistung der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, LEXinform Steuern-Recht 62; Hacker s. Hacker; neuer Internetauftritt der DATEV 17; Internetauftritt mandantenorientiert 279; Internetauktionen ; Internetrecht ; IT-Sicherheit s. IT-Sicherheit; sichere Nutzung mit DATEV-Programmen 42, 70, 249, 268, 277; Sicherheit s. IT-Sicherheit; Suchmaschinen, intelligente, quellenübergreifende 54; Telearbeitsplatz 277; Trends auf dem IT-Markt 54; UMTS 66; Voice over IP (VoIP) 56; Web-Auftritt der Kanzlei 79; s. a. E-Commerce Internetadressen s. Internetlinks; s. Internettipp Internetauktionen, rechtliche Probleme Internet-Geld, elektronisches Bezahlen, E-Procurement 72 Internet Identified Mail, Schutz gegen Spam- 258 Internetlinks, Hyperlinks und Internetrecht 64; zur IT-Sicherheit 33; Linksammlung Rating/Basel II 136; s. a. Internettipp Internetrecht Internettelefonie und Hackerangriffe 254 Internettipp, Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. (DVEV) 228; Fahrzeugbewertung 84; IFRS-Portal 108; Initiative nexxt Sicherung der Unternehmensnachfolge (BMWA) 365; Linksammlung Rating/ Basel II 136; Österreich Steuerrechtliche Informationen im Internet 307; Qualitätsmanagement für Unternehmen 36; Schober-Portal: Direktmarketing für Steuerberater 179; Standards für die Rechnungslegung öffentlicher Körperschaften 193; Wege aus der Unternehmenskrise 333 Internet-Werbung, mandantenorientierter Internet-Auftritt 279 Internet-Zeitung, E-Commerce in Deutschland 57 Intranet-Portal für die Mitarbeiter 18 Investitionen und Finanzierungskonditionen, Wirkungsschleife 131; von Kommunen, alternative Finanzierungsmodelle 201; in Liechtenstein 46; in der Schweiz 80; in 6 b-fähige Kapitalanlagen 150 Investitionsführer, Recherchedienst s. DATEV, Recherchedienst Investitionszulage, Tool Ergänzende Steuerformulare 78 Investments, Steuerrecht der Niederlande 283 IOSCO (International Organization of Securities Commissions), Regularien für Ratingagenturen 76

9 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XXI IPSASB (International Public Sector Accounting Standards Board) 193 IPSAS (International Public Sector Accounting Standards) 193 Irland, Niedrigsteuerland 292 Irrevocable Inter Vivos Discretionary Trust und Erbschaftsteuer 242 IRSG (Bundesgesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen), Amts- und Rechtshilfe der Schweiz 81 ISA (International Standards on Auditing), internationale Abschlussprüfungsstandards in der EU 110 ISA+-Konzept, zusätzliche Prüfungsanforderungen an die gesetzliche Abschlussprüfung 111 ISDN-Direkteinwahl, Zugang zum DA- TEV-Rechenzentrum 43 ISDN-Kommunikation mit dem DATEV- ISDN-Set 50 ISO s. DIN EN ISO 9001:2000 IT in der Steuerberatungskanzlei, LEXinform Steuern-Recht 62 Italien, DATEV KOINOS s. r. l. 293; DA- TEV-Taschenbuch, Tabellen und Informationen für den steuerlichen Berater 19 IT-Grundschutzhandbuch, Sicherheit im Netzwerk 33 IT-Markt, Trends 53, 54 IT-Prüfungen bei mittelständischen Mandanten 273 IT-Sicherheit bei BCS/FTAM-Übertragung 119; DATEVnet plus s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; DATEV- Rechenzentrum 42, 372; DATEVroom s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; beim Electronic Banking mit Zahlungsverkehr 119; und 2, 263, DA- TEV-Lösungen 261; und Hacker s. Hacker; Informationen, Hilfestellungen, Links 33; im Netzwerk 31; bei Notebooks 265; Notfallvorsorge 32; im öffentlichen Dienst, DATEV-Trustcenter 193; RZ-Bankinfo 269; Sicherheitsmanagement 31; Sicherheitszentrale von DATEVnet 261; Telearbeitsplatz 277; Übertragung von Kontoauszugsinformationen 269; s. a. Datenschutz, s. a. Datensicherheit Itunes Music Store, E-Commerce in Deutschland 57 J Jahresabschluss, Buchungsregeln, DA- TEV-Nachschlagewerk 70; DATEV-Unterstützung ; nach IAS/IFRS s. IAS/ IFRS; mit Plausibilitätsbeurteilung, Neuerungen Bilanzbericht comfort ; Rating s. Rating; s. a. Bilanzierung Jahresabschlussbelege, digitale Ablage, DATEV-Unterstützung 86 Jahresabschlussprüfung, Compact Check Externe Qualitätskontrolle 170; DATEV-Workshop 262; Internationale Abschlussprüfungsstandards in der EU 110; IT-Prüfungen 273 JKomG s. Justizkommunikationsgesetz Job Design und Mitarbeiterbindung 14 Justizkommunikationsgesetz (JKomG), und Sicherheit 2; und - Management 263 K Kameralistik vs. Doppik 186; Schwächen 194 Kammergütesiegel, Peer Review für Steuerberater? 6 Kammerkarte und Steuerkonto online 275 Kantonalbanken in der Schweiz 80 Kanzlei s. Steuerberatungskanzlei Kanzleidokumentation, ganzheitliches Qualitätsmanagement 4 Kanzleihandbuch, Prozessdokumentation mit DATEV-ProCheck 4 Kanzlei-Homepage s. Homepage Kanzleimarketing, Mandantenbrief Blitzlicht 69, 121 Kanzlei-Newsletter, rechtliche Rahmenbedingungen für Versand 340 Kanzleiorganisation s. Qualitätsmanagement, s. Qualitätssicherung, s. Steuerberatungskanzlei Kanzleiprozesse dokumentieren, effektives Kostenmanagement 40; Gestaltung 2, 4 Kanzleitreue, Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 22 Kanzleiziele, Prozessdokumentation in der Kanzlei 4; umsetzen 12 Kapitalanlagen, Steuerrecht der Niederlande 283; 6 b-fähige 150 Kapitalanteil, sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführern 27 Kapitalerhaltungsgrundsatz und europäische Rechnungslegung 91 Kapitalertragsteuer in Liechtenstein 47; in Luxemburg 210; in Österreich 159 Kapitalverkehrsfreiheit und deutsches Erbschaftsteuerrecht 235 Kassenbelege, Belegerfassung mit Kassenbuch online 87 Kassenbuch, online 87 Kelkoo, Preisvergleichsdienste im Internet 59 Kennzahlen, Mehrjahresvergleich, Neuerungen Bilanzbericht comfort Kensington-Schloss, Notebook und Sicherheit 267 Kerngeschäft und Krisenvermeidung 319 KfW-Förderkredit, risikogerechtes Zinssystem 250 KMU (kleinere und mittlere Unternehmen), betriebswirtschaftliche Beratung, DATEV-Unternehmens-Check 327; IAS/IFRS und steuerliche Gewinnermittlung 92 Kölner Modell, Qualifizierungsmodell für Steuerberater 7 Komitologieverfahren, IAS/IFRS-Anerkennung 91, 94 Kommunen, alternative Finanzierungsmodelle 201; Doppik als Grundlage des öffentlichen Steuerrechts 186, Umstieg mit DATEV 191; als Geschäftsfeld, DA- TEV-Unterstützung 67; Lohnabrechnung mit LODAS 200; Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF) 194, Einführung mit DATEV-Consulting 198; in Not 185; Reform des Gemeindehaushaltsrechts, LEXinform Steuern- Recht 190; Standortinformationen, LEXinform Wirtschaft 213 Kommunikation mit dem DATEV-ISDN- Set 50; mittels s. ; und individuelle Mitarbeiterführung 17; und Krisenvermeidung 320; Praxis des Bankenrating 127 Kommunikationstechnologie in der Steuerberatungskanzlei, Infos in LEXinform Steuern-Recht 62 Komprimierte Erklärung, Steuererklärungen elektronisch übermitteln mit ELSTER 172 Kongress der DATEV 2005, Zusammen- Wachsen 166 Konten, Abgleich durch Ämter 277 Kontoauszüge elektronische, Übernahme mit Kanzlei-Rechnungswesen 269 Kontoentwicklung, DATEV-Rating-System 144 KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich), Steuerberater als Rating Advisor 133 Kontrollsystem, internes, IT-Prüfungen 273 Konzernabschluss, besondere Anforderungen an die Abschlussprüfung 111; nach IAS/IFRS 90, 95, Internettipp 108 Konzernanhang, Einfluss internationaler Standards 104 Kooperation, Kooperationsfähigkeit einer Stiftung 246; s. a. Zusammenarbeit Kooperationsbroschüren vom Recherchedienst 293 Körperschaften, öffentliche, Rechnungslegungsstandards, Internettipp 193 Körperschaftsteuer, Körperschaftsteuer online 180; in Luxemburg 209; in den Niederlanden 281; in Österreich 156; in Polen 182 Kostenmanagement, effektives 40; Kennzahlen 41; Unterstützung durch DATEV-Consulting 41 Kostenminimierung, Ansätze 40 Kostennachweis mit Kostenrechnung Kostenrechnung mit DATEV-Programm Kostenrechnung s. DATEV, Programme und Dienstleistungen Kostensanierung zur Krisenvermeidung 320 Kraftfahrzeugsteuer in Luxemburg 210 Kredite, risikogerechtes Zinssystem bei Förderkrediten 250 Kreditinstitute s. Banken Kreditrating s. Rating Kreditvergabe, Pflichtangaben zur Offenlegung, Neuerungen Bilanzbericht comfort ; Rating und Basel II s. Rating Kreditverhandlungen, erfolgreich mit Banken verhandeln, BBE Praxis-Leitfaden 155 Krisen, DATEV-Literatur zu Unternehmenskrisen 316; Internettipp 333; Krisenkommunikation und -vermeidung 321; Krisenmanagement, Internettipp 333; Krisennavigator, Internet-Angebot für Krisenmanagement, Internettipp 333; LEXinform Steuern-Recht 316; Phasen 317, 329, 331; Risiko-Management mit Programmen der Wirtschaftsberatung 325; Sanierungsfähigkeit/ -würdigkeit von Unternehmen 322; Turnaround 313, 331; Ursachen 229; vermeiden 317, durch Risikomanagement 314; zukunftsfähig durch Wachstumsperspektiven 329 Kritisieren aber richtig 20 Kunden-Management, DATEV-Lösungen für Unternehmen 69 Kunden-Managementsystem, DATEV- Lösungen für den Einsatz beim Mandanten 164; Ziele und Nutzen 164 Kundenorientierung, Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 22 Kundenschutz, Internetrecht 63 Kündigung, Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349 L Labuan (Malaysia), Niedrigsteuerland 292

10 XXII Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Lageberichterstattung, Risikomanagement 314 Länderinformationen, LEXinform Wirtschaft/Recherchedienst 148, 299, 300 Landkreise, Standortinformationen in LEXinform Wirtschaft 213 Land- und Forstwirtschaft, Bewertung mit Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort 371 Lebensversicherung, Finanzplatz Liechtenstein 47; Gewinnbeteiligung 2005, LEXinform Wirtschaft 140 Leistungsverbund s. Zusammenarbeit Leitfaden IT-Sicherheit vom BSI 33 Letter of Wishes, Irrevocable Inter Vivos Discretionary Trust 242 Lexikon, elektronisches s. DATEV, Reihen, Elektronisches Wissen Liechtenstein als Finanzplatz 46; Liechtenstein-Stiftung 48 Life-Leadership, DATEV-CHEF-Seminar 19 Limited (Ltd.), englische, in der Beratungspraxis, DATEV-Literatur 153; Ltd. & Co. KG als Rechtsformalternative 302 Links s. Internetlinks Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349 Liquiditätskrise im Unternehmen 318 Liquiditätsmanagement und Krisenvermeidung 320 Listings, Begriff 30 Lohnabrechnung, elektronische Datenübermittlung über DATEV-Rechenzentrum 373; in Kommunen mit LODAS 200; LODAS-Paketlösungen 154 Lohnbuchführung, DATEV-Lösungen für Kommunen 192, für Unternehmen 69; Elektronisches Lexikon Lohn und Personal 79, 155; papierarmes Arbeiten mit den Lohnprogrammen ; Reisekostenabrechnung als Geschäftsfeld 374 Lohnsteuer in Luxemburg 209; in den Niederlanden 281 Lohnsteueranmeldung, elektronische, Infos in LEXinform Steuern-Recht 62 Lohnsteuerrecht, Änderungen, DATEV- Broschüre 119 Ltd. s. Limited (Ltd.) Luxemburg, Steuerrecht 209 M Madeira, Niedrigsteuerland 292 Mail s. MAK (Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft), Pflichtangaben zur Offenlegung, Neuerungen Bilanzbericht comfort Malta, Niedrigsteuerland 292 Malware, Hackerangriffe 254 Managementbeteiligung in Familienunternehmen 354 Management Buy-In (MBI), Planung der Unternehmensnachfolge 223 Management Buy-Out (MBO), Planung der Unternehmensnachfolge 223 management by objectives, Kanzleiziele umsetzen 14 Managemententscheidungen in Familienunternehmen 346 Managementstruktur und Krisenvermeidung 319 Mandantenakte, digitale, mit DATEV- DMS 73 Mandantenbindung, Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 22 Mandantenbrief Blitzlicht 69, 121 Mandantendirektgeschäft der DATEV 276 Mandantengeschäft, mitgliedsgebundenes, Leistungsverbund 163 Mandantengewinnung, Web-Auftritt der Kanzlei 79 Mandanteninformation, Die englische Limited 153; Web-Auftritt der Kanzlei 79 Mandantenrundschreiben, Blitzlicht 69, 121 Mandanten-Stammdaten, einheitliche, DATEV-Unterstützung 38 Mandantenverwaltung, neue Service- Anwendung 296 Mandat, Neuanlage, einheitliche Stammdaten 38 Mantelkauf, Steuerrecht der Niederlande 282 Markenwaren, gefälschte, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Marktveränderungen, Krisen überwinden 330 Maßgeblichkeit und IAS/IFRS-Rechnungslegung 90, 91 MBI (Management Buy-In), Planung der Unternehmensnachfolge 223 MBO (Management Buy-Out), Planung der Unternehmensnachfolge 223 Mcert, Sicherheitsinformationen via E- Mail 33 Mehrjahresvergleich, Kennzahlen, Neuerungen Bilanzbericht comfort Mehrwertdienste-Missbrauchsgesetz, Dialer 63 Mehrwertdienste-Rufnummern, Dialer 63 Mehrwertsteuer in China 309; Erhöhung sinnvoll 276; Erstattungen, Vorsteuervergütungs-Expertisen 154; in Liechtenstein 47; in Luxemburg 209 Methodenkompetenz, Maßnahmen zur Sicherung 10 Mezzanine-Kapital, Anbieter, Konditionen 366; Begriff 129, 366; Finanzierung von Familienunternehmen 351 Microsoft SQL-Server, Umstellung Kanzlei-Rechnungswesen ; Umstellungsgründe bei DATEV-Programmen 215 Mietverhältnis, Immobilienerwerb in Großbritannien 123 Mietverträge, Immobilieninvestitionen in Polen 182 Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft (MAK), Pflichtangaben zur Offenlegung, Neuerungen Bilanzbericht comfort Mitarbeiter und IAS/IFRS-Umstellung, Planung, Projektmanagement 97; an die Kanzlei binden 14; Kanzleiziele vermitteln 12; Leistungsverbund Kanzlei Mandant 162; Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 22; NKF-Einführung mit DATEV-Consulting 199; und Qualitätsmanagement in der Kanzlei 34; Qualitätssicherung durch Personalentwicklung 8 Mitarbeiteraufschreibung, DATEV-Eigenorganisations-Programme 343 Mitarbeiterbindung 14, 16 Mitarbeiterdaten, DATEV-Unterstützung 39 Mitarbeiterführung, individuell 16 Mitarbeitergespräch, Qualitätssicherung durch Personalentwicklung 9 Mitarbeiterportale 18 Mitarbeiterprofile 17 Mittelstand, IFRS-Portal, Internettipp 108; IT-Prüfungen 273; und Mitarbeiterportale 18; Rating, IAS/IFRS, Informationen in LEXinform Steuern-Recht 135; Ratingprojekt 138; und Risiken 315; risikogerechtes Zinssystem bei Förderkrediten 250; Unternehmernachfolge, BBE-Praxis-Leitfaden 122 Mittel- und Osteuropa, Jahrbuch 2005/ 2006, DATEV-Literatur 299, 357 Mobilfunkübertragungstechniken im Überblick 66 Mobilität mit DATEV midentity 70, 249; mit Mobile Client 74; Trends auf dem IT-Markt 55 Modernisierungsrichtlinien und IAS/ IFRS-Rechnungslegung 91 Motivation von Mitarbeitern 24 Musicload, E-Commerce in Deutschland 57 Musiktauschbörsen, online, E-Commerce in Deutschland 57 My DATEV, personalisierter Bereich für DATEV-Mitglieder 17 N Nachfolge, aktuelle Entwicklung Erbschaftsteuerrecht 218; und Erbschaft 217; in Familienunternehmen durch entgeltliche Übernahme 229, Spielregeln 346; Finanzierung/Fördermittel Existenzgründer und Nachfolger 357; Initiative nexxt, Internettipp 365; im Mittelstand, BBE-Praxis-Leitfaden 122; Nachfolgeklausel 223; Planung 221, bei Freiberuflerpraxen im Familienbesitz 361 Nachlassgerichte, Mitteilungspflichten 234 Nachlasssteuer in Liechtenstein 47 Nachrangdarlehen, Mezzanine-Kapital 129, 366 Nationally Recognized Statistical Rating Organization (NRSRO), amerikanische Grundsätze für die Zulassung von Ratingagenturen 75 Netzeitung, Internet-Tageszeitung, E- Commerce in Deutschland 57 Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF), Begriff 195; Einführung mit DATEV-Consulting 198; neues Haushaltsrecht für Kommunen 194; Umsetzung in Brühl 196 Neues Steuerungsmodell, Doppik im öffentlichen Rechnungswesen 187 Neuwagen, Fahrzeugbewertung, Internettipp 84 Newsletter, elektronischer, rechtliche Rahmenbedingungen für Versand 340 Newsservice, LEXinform Steuern-Recht 312 nexxt, Initiative zur Sicherung der Unternehmensnachfolge, Internettipp 365 Nichtanwendungserlasse/-gesetze, Rolle des BFH 207 Nichtzulassungsbeschwerden beim BFH 207 Niederlande, EU-Dienstleistungsrichtlinie und Berufsrecht 148, 211; Steuerrecht 281 Niederlassungsfreiheit und deutsches Erbschaftsteuerrecht 235 Niedrigsteuerländer 292 Nießbrauchrecht, Immobilieninvestitionen in Polen 181 NKF s. Neues Kommunales Finanzmanagement No-return-Zone, Krisenphasen 331 Notebook, Reparatur 267; sicherer Einsatz 265

11 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XXIII Notfallplanung und Unternehmensnachfolge 221 NRSRO (Nationally Recognized Statistical Rating Organization), amerikanische Grundsätze für die Zulassung von Ratingagenturen /0900-Nummern, Dialer und Internetrecht 63 Nummernkonten in der Schweiz 80 Nutzungsvertrag, rechtliche Probleme bei Internetauktionen O ODBC-Datenquellen (Open DataBase Connectivity Datenquellen), Begriff 30 OECD, Musterabkommen, LEXinform Steuern-Recht 301; Standard 2002, Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten 116; Steueroasen in Gefahr 116 Offshore/Nearshore Outsourcing, ein Weg für DATEV? 297 Offshoring, Internationalisierung 290 Online-Banking und DATEVnet 278 Online-Bestellungen, Internetrecht 63 Online-Inhalte, E-Commerce in Deutschland 57 Online-Musiktauschbörsen, E-Commerce in Deutschland 57 Onlineservice, mandantenorientierter Internet-Auftritt 279 Online-Umsätze in Deutschland 56 Open DataBase Connectivity Datenquellen (ODBC-Datenquellen), Begriff 30 Opportunitätsprinzip, effektives Kostenmanagement 41 Organisationshandbuch, Weiterentwicklung von DATEV-WissIntra zu DA- TEV-ProCheck 69 Österreich, DATEV.at GmbH 159, 293; einheitliche Signaturkarte 205; als Finanzplatz 158; Gruppenbesteuerung 156; steuerrechtliche Informationen im Internet, Internettipp 307; Tabellen und Informationen für den steuerlichen Berater, DATEV-Taschenbuch 19 Osteuropa, Jahrbuch 2005/2006, DATEV- Literatur 299, 357 Outsourcing, Internationalisierung 290; Kostensenkung in der Kanzlei 41; Offshore/Nearshore Outsourcing für DATEV? 297 P Pachtverträge, Immobilieninvestitionen in Polen 182 PADEM (Portal-Analyse-und-Design- Methode) für Mitarbeiterportale 18 Paid Content, Bezahlinhalte, E-Commerce in Deutschland 57 Paperboy, Internet-Suchdienst, Hyperlinks und Internetrecht 64 Parteiengesetz (PartG), Rechnungslegung 88 Passwort, Notebook und Sicherheit 265; Verwaltung mit DATEV midentity 249 Paysafecard, Bezahlen im E-Commerce 58 Peer Review, DATEV-Workshop 262; für Steuerberater? 6 Personalentwicklung und Qualitätssicherung 8 Personalmanagement, DATEV-Lösungen für Unternehmen 69; mit dem DA- TEV-Personal-Managementsystem 152; Qualitätssicherung durch Personalentwicklung 8 Personalpolitik in Familienunternehmen 346 Personalwirtschaft, DATEV-Lösungen für Kommunen 192; als Geschäftsfeld, DATEV-Unterstützung 68 Pfandrecht, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Pflichtteil, Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 349; Planung der Unternehmensnachfolge 223 Phishing bei DATEV-DFÜ nicht möglich 271; Hackerangriff 255; und Spam-E- Mail 256 Planungsrechnung, Simulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 130 Plausibilitätsprüfung im Jahresabschluss, Neuerungen Bilanzbericht comfort ; Steuerberater als Rating Advisor 133 Polen, Datev Symfonia Sp. z o. o. 293; Immobilieninvestitionen 181; Tabellen und Informationen für den steuerlichen Berater, DATEV-Taschenbuch 19; Wirtschaftshandbuch, DATEV-Literatur 299 Portal-Analyse-und-Design-Methode (PADEM) für Mitarbeiterportale 18 Power Seller, professionelle Verkäufer in ebay 56 PPP (Public-Private-Partnership), alternative Finanzierungsmodelle für Kommunen 202 PRC-GAAP (Generally Accepted Accounting Principles of the People s Republic of China), Rechnungslegung in China 310 Preise und E-Commerce 59; und Umsatzsteuer, rechtliche Probleme bei Internetauktionen Preisklassen, risikogerechtes Zinssystem bei Förderkrediten 250 Prepaid-Karten, Bezahlen im E-Commerce 58 Privatbanken in der Schweiz 80 Private Banking in Liechtenstein 46 Private Equity, Begriff 129; Finanzierung von Familienunternehmen 352; Rating 127 private limited company (Ltd.) s. Limited (Ltd.) Probeabrechnung, Lohnbuchführung Produktivitätsklausel, Begünstigung von Betriebsvermögen, aktuelle Entwicklung Erbschaftsteuerrecht 218 Produktkataloge, elektronische 72 Produktsuchdienste, E-Commerce in Deutschland 59 Projektmanagement-Tools, onlinebasierte, Trends auf dem IT-Markt 54 Prozessdokumentation mit DATEV-Pro- Check 1, 45; effektives Kostenmanagement 40; und Prozessgestaltung 2, 4; mit WissIntra 1, 3, 44 Prozessgestaltung und Prozessdokumentation 2, 4 Prozesskostenrechnung, effektives Kostenmanagement 40 Prozessmanagement als Chance 345 Prüfung, digitale, von Unternehmensdaten 28 Prüfungsbericht und IT-Prüfungen 274 Prüfungsstandards, Internationale Abschlussprüfungsstandards in der EU 110 Prüfungswesen, DATEV-Workshop 262 Pseudonymkonten in der Schweiz 80 Public-Private-Partnership (PPP), alternative Finanzierungsmodelle für Kommunen 202 Q Qualified Intermediary (QI), anerkannter Vermittler 48 Qualifikationsrecht, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 177 Qualität durch einheitliche Stammdaten, DATEV-Unterstützung 38; und Ratingagenturen 76 Qualitätshandbuch mit CD für Kanzleien 8 Qualitätskontrolle, Aufgabe der beruflichen Selbstverwaltung? 6; externe, DA- TEV-Unterstützung 69, 170, DATEV- Workshop 262 Qualitätsmanagement 1; als Chance 345; mit DATEV-ProCheck 1, 3, 44, 45; Peer Review für Steuerberater? 6; in der Praxis 34; Prozessgestaltung und Prozessdokumentation in der Kanzlei 2, 4; systematische Fortbildung von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, LEXinform Steuern-Recht 5; für Unternehmen, Internettipp 36; mit WissIntra 1, 69 Qualitätsmanagementhandbuch 3, 5, 34, 44, 168 Qualitätsmanagementsystem und EU- Dienstleistungsrichtlinie 149; in der Praxis 34; QM compact 168; Qualitätsmanagement für Unternehmen, Internettipp 36 Qualitätssicherung, Compact Check Externe Qualitätskontrolle 170; mit DA- TEV-ProCheck 44, 69; EU-Dienstleistungsrichtlinie 147; durch Personalentwicklung 8; mit QM compact 168; im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 51 Quellensteuer in China 308; in Liechtenstein 47; in Luxemburg 210; in den Niederlanden 283; in Österreich, EU-Zinssteuer 159; in der Schweiz 82 R Radio Frequency Identification (RFID) 53 Rahmenverträge der DATEV mit Mobilfunkprovidern, UMTS-Einsatz 67 Ratenlieferungsverträge, Internetrecht 64 Rating, Anforderungen der Banken, DA- TEV-CHEF-Seminar 132, an den Berater 141; Ausbildung für Steuerberater zum Rating Advisor/Rating Analyst 146; und Basel II, Chancen und Gefahren für den Mittelstand 126; der Berater im Ratingprozess 138; Berichterstellung 139; Chancen und Gefahren für den Mittelstand 126; DATEV-Angebot 141; DA- TEV-Rating-System s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Determinanten 128; Erfahrungsbericht 138; externes Bilanzrating 131, 142; FERI- Branchen-Rating 136, 142, 298; und Finanzierungskonditionen 75; Geschäftsfeld für Steuerberater, Informationen in LEXinform Steuern-Recht 135; Linksammlung, Internettipp 136; Nutzen 125; Praxis des Bankenrating 127; Raten 125; Ratingreport Banken s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Risikoanalyse 326; Simulation zur Beurteilung von Risiken 130; Steuerberater als Rating Advisor 133, 146; Vorbereitung 138, 139 Rating Advisor, Ausbildung für Steuerberater 146 Rating Advisory durch Steuerberater 77, 133, Grenzen 134

12 XXIV Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Ratingagenturen, Definition 76; Regulierung? 75 Rating Analyst, Ausbildung 138, 146 Ratingnotation, Gesamturteil im Rating 139 Ratingprognosen, Chancen 126 R-Cockpit TM, Ratingsoftware 146 Real-Time-Dokumentenbearbeitung, Trends auf dem IT-Markt 54 Rechenzentrum der DATEV s. DATEV, Rechenzentrum Rechnung, Bezahlen im Internet 59 Rechnungsdisposition mit Eigenorganisation compact/classic/comfort 271 Rechnungslegung in China 308; Einfluss internationaler Standards 104; internationale s. Internationale Rechnungslegung, s. IAS/IFRS; der Kommunen s. Doppik, s. Kommunen; öffentlicher Körperschaften, Standards, Internettipp 193; nach dem Parteiengesetz 88; s. a. Bilanzierung Rechnungsschreibung, DATEV-Eigenorganisations-Programme 343; mit Eigenorganisation comfort 272 Rechnungswesen, Anlage EÜR, DATEV- Lösung 338; DATEV-Programm-Unterstützung 68; Elektronisches Wissen Rechnungswesen s. DATEV, Reihen Rechtsanwälte, interdisziplinäres Controlling mit Eigenorganisation comfort und Phantasy 114 Rechtsform, ausländische, DATEV-Broschüre 294; Ltd. & Co. KG s. Limited (Ltd.); Planung der Unternehmensnachfolge 223, bei Freiberuflerpraxen im Familienbesitz 363; Rechtsformberatungs-Expertisen 239 Rechtsformwahl für Steuerberatungsgesellschaften und EU-Dienstleistungsrichtlinie 213 Rechtsgeschäftsteuer, Immobilieninvestitionen in Polen 182 Rechtshilfeersuchen, Steueroasen und Strafbarkeit 117 Rechtsprechung, BFH als gutes Gewissen des Steuerrechts 206 Rechtsverkehr, elektronischer, und E- Mail-Management 263, Trustcenter der DATEV 193 Reconciliation, Überleitung vom HGB zum Abschluss nach IFRS/IAS 107 Regionalbanken in der Schweiz 80 Reisekostenabrechnung, DATEV-Lösungen 69, 151, 374; als Geschäftsfeld, DA- TEV-Unterstützung 68 Reports, Begriff 30 Reserven, stille s. stille Reserven Restitutionsansprüche, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Reverse Auctions, Begriff 71; inverse Auktionen beim E-Procurement 72 Revision beim BFH 207; externe, IT-Prüfungen 273 Revisionssicherheit bei der Archivierung mit DATEV-DMS 74; und -Management 264 RFID (Radio Frequency Identification) 53 Risiken von Basel II, Simulation 130; für Familienunternehmen 347; für mittelständische Unternehmen 315; Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen in Familienbesitz 362; Praxis des Bankenrating 127; Rating und Basel II 126 Risikobericht, Risikomanagement 315 Risikoinventur, Risikomanagement 315 Risiko-Kompass, Unternehmensplanungssoftware und Rating 127 Risikolandkarte, DATEV-Unternehmens-Check 327 Risikomanagement, Krisen vermeiden 314; und Rating 128; Simulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 132; Unterstützung durch Programme der Wirtschaftsberatung 325 Risikomatrix, Risikomanagement 315 RiskCalc, Ratingmodell von Moody s 131 Rohbetriebsvermögen, Definition Betriebsvermögen 219 Rücklage nach 6 b EStG 150 Rückstellungsspiegel, Neuerungen Bilanzbericht comfort Rücktrittsklausel, Immobilienübertragungen und Reform der Erbschaftsteuer 233 Rückwirkung im Steuerrecht, Rolle des BFH 207 S Sachsen-Rating-Projekt, Unternehmensrisiken und Rating 128 Sale-and-lease-back, alternative Finanzierungsmodelle für Kommunen 201; steuerfreie Vermögensübertragungen mit Erbschaft- und Schenkungsteuer- Sparfonds 240 Sanierung, DATEV-Literatur 316; Sanierungsfähigkeit/-würdigkeit in Krise und Insolvenz 322; Sanierungskonzept in Krise und Insolvenz 324 Schachtelprivileg, Steuerrecht in Luxemburg 209 Schanksteuer in Luxemburg 210 Scheidung, Liquiditätsfallen bei Familienunternehmen 350 Scheinsozietäten, Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen im Familienbesitz 363 Schenkung und Erbschaft, Belastungen vermeiden 227; mittelbare, Erbschaftund Schenkungsteuer-Sparfonds 241, und Reform der Erbschaftsteuer 232; Unternehmensnachfolge in der Familie durch entgeltliche Übernahme 229; Unternehmensnachfolgeplanung 222 Schenkungsteuer in Liechtenstein 47 Schenkungsteuer-Sparfonds, steuerfreie Vermögensübertragungen 240 Schnittstelle, Schnittstellenreport 167 Schober-Portal, Direktmarketing für Steuerberater, Internettipp 179 Schriften, jugendgefährdende, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Schrifterkennung, Trends auf dem IT- Markt 55 Schuldzinsen, nicht abziehbare, DATEV- Lösung zur Anlage EÜR 339 Schulungen der DATEV s. DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen Schweiz und Erbschaftsteuer 235; als Finanzplatz 80; als Niedrigsteuerland 292 Scoringmodelle, DATEV-Unternehmens- Check 327; Praxis des Bankenrating 127 SEC (Securities and Exchange Commission), amerikanische Börsenaufsicht 75 Secure Electronic Transaction (SET), Bezahlen im Internet 58 Securities and Exchange Commission (SEC), amerikanische Börsenaufsicht 75 Selbstständigkeit in der Steuerberatung 161 Selbstfinanzierung von Familienunternehmen 348 Selbstkontrahierung, sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführern 27 Seminare der DATEV s. DATEV, Seminare/ Workshops/Schulungen SET (Secure Electronic Transaction), Bezahlen im Internet 58 Settlor, Trustgründer 242 Sicherheit s. IT-Sicherheit 7-S Modell, Krisen überwinden 329 Signatur, elektronische, und egovernment 205, und 262, 263, Schutz gegen Spam- 258; qualifizierte elektronische, und Internetrecht 65 Simulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 130 Sitemaps, mandantenorientierter Internet-Auftritt 280 Slowakei, DATEV-Unterstützung 293 Smartphone, Trends auf dem IT-Markt 55 Software und egovernment 205; Einsatz im Mandantenbetrieb, Leistungsverbund 162; und Hackerangriff 254; Installation von DATEV-Programmen vereinfacht 142; und öffentliche Haushaltsreform 188; Offshore/Nearshore Outsourcing für DATEV? 297; Unternehmensplanung und Rating 127 Solidaritätssteuer in Luxemburg 209 Sozialbeiträge, Steuerrecht der Niederlande 281 Sozialkompetenz, Maßnahmen zur Sicherung 10 Sozialversicherungsbeiträge, Vorverlegung Fälligkeit 277 Sozialversicherungspflicht, Arbeitnehmerentsendung nach Tschechien, LEXinform Steuern-Recht Sozialversicherungsrecht, Änderungen, DATEV-Broschüre 119; Gesellschafter- Geschäftsführer einer GmbH 27; Lexikon-CD 108 Spam, Abwehr-Maßnahmen 257; Begriff 259; Kosten 258; unerwünschte 256, 262 Sparfonds, steuerfreie Vermögensübertragungen 240 Spürfahndung, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 177 SQL-Server von Microsoft, Gründe für die Umstellung bei DATEV 215, Umstellung Kanzlei-Rechnungswesen SQL-Statements, Begriff 30 Städte, Standortinformationen in LEXinform Wirtschaft 213 Stammdaten, einheitliche, zentrale Verwaltung, DATEV-Unterstützung 38 Standortinformationen, LEXinform Wirtschaft 213 Standortverantwortung, Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 286 Stempelgebühren in Luxemburg 210 Stempelsteuer in Liechtenstein 47 Steueramnestie, amtlicher Vordruck im Tool Ergänzende Steuerformulare 78; beendet 116 Steuerberater und ausländische Konkurrenz 147, 211; Begleiter beim Auslandsengagement 285, bei Erbfolgeplanung 217, 227; betriebswirtschaftliche Beratung, DATEV-Unternehmens-Check 328; digitale Prüfung von Unternehmensdaten 28; Direktmarketing, Internettipp 179; und EU-Dienstleistungsrichtlinie 147, 211; Fördermittelberatung, DATEV-Recherchedienst 216; Geschäftsfeld Betriebswirtschaftliche Beratung 25; Geschäftsfeld IFRS-Umstellung 109; Geschäftsfeld IT-Prüfungen 273; Geschäftsfeld Rating 133, Informationen in LEXinform Steuern- Recht 135; Geschäftsfeld Unterneh-

13 III. Stichwortverzeichnis Hefte 1 12/2005 Register DSWR XXV mensnachfolge 357; neue Geschäftsfelder erschließen, DATEV-Unterstützung 67; Haftung s. Haftung; und Herkunftslandprinzip 211; Interdisziplinäres Controlling mit Eigenorganisation comfort und Phantasy 114; Kammergütesiegel 6; Krisenberatung 325; mandantenorientierter Internet-Auftritt 279; Peer Review 6; Qualitäts- und Prozessmanagement als Chance 345; Qualität s. Qualitätskontrolle/-management; als Rating Advisor 133, 140, Ausbildung 146, Grenzen 134; als Rating Analyst, Ausbildung 146; Ratingangebot der DATEV 141; im Ratingprozess 138; typisches Profil 16; und Werbung s. Werbung Steuerberatergebührenverordnung und EU-Dienstleistungsrichtlinie 212 Steuerberaterhaftung s. Haftung Steuerberaterkammer, Kammergütesiegel 6 Steuerberatung und Strukturveränderungen 161 Steuerberatungsgesellschaften, Rechtsformwahl und EU-Dienstleistungsrichtlinie 213 Steuerberatungsgesetz und EU-Dienstleistungsrichtlinie 212 Steuerberatungskanzlei, Datenschutz s. Datenschutz; Informations- und Kommunikationstechnologie, Infos in LEXinform Steuern-Recht 62; interdisziplinäres Controlling mit Eigenorganisation comfort und Phantasy 114; im Internet 79; Kanzleiprozesse gestalten 2, 4; Kostenmanagement 40; Mandanten halten, wenn Mitarbeiter gehen 24; Prozessgestaltung und Prozessdokumentation 2, 4; Qualitätsmanagement 34; Qualitätssicherung mit DATEV-Pro- Check 44 Steuerbetrug, Finanzplatz Schweiz 81 Steuererklärungen, elektronische Datenübermittlung über DATEV-Rechenzentrum 372, mit ELSTER 172 Steuergesetze in China 308 Steuerhinterziehung, Finanzplatz Schweiz 81 Steuerklassen in Luxemburg 209 Steuerkontenabfrage, elektronische, mit Steuerkonto online 275 Steuern, europäische 208; Gewinnverlagerung ins Ausland 290; IAS/IFRS und steuerliche Gewinnermittlung 90; Steueroasen in Gefahr 116; und Wertschöpfungsverlagerung ins Ausland 287; s. a. Besteuerung Steueroasen in Gefahr 116 Steuerpolitik, Schlagworte 345 Steuerrecht, Abkoppelung vom Handelsrecht 91; internationales, LEXinform Steuern-Recht 301; Lippross Basiskommentar Steuerrecht, LEXinform Steuern-Recht-Wirtschaft 312; in Luxemburg 209; der Niederlande 281; Verkomplizierung 206 Steuerreform, Steuerrecht in China 309 Steuerrückbehalt, Schweiz kein Steuerschlupfloch 82 Steuersystem und BFH-Rechtsprechung 206; in Liechtenstein 47; in der Schweiz 82 Steuertarif in Luxemburg 209 Steuertools, mandantenorientierter Internet-Auftritt 279 Stiftung, ausländische, Europarechtskonformität 237; Planung der Unternehmensnachfolge 223; als Unternehmensform 245 stille Beteiligung, Mezzanine-Kapital 129, 366 stille Reserven und Fair-Value-Bewertung 105; Investition in 6 b-fähige Kapitalanlagen 150 Strategie, 7-S Modell 330 Strategiekrise im Unternehmen 317, 329 Struktur, 7-S Modell 330 Strukturkrise im Unternehmen 317 Substanzsteuer-Fonds, steuerfreie Vermögensübertragungen 240 Suche, intelligente/navigationsbasierte, Trends auf dem IT-Markt 54 Suchmaschinen, intelligente, quellenübergreifende 54 SWOT-Analyse, DATEV-Unternehmens- Check 328; Krisenvermeidung 318 Szenarioanalysen, Simulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 131 T Tarifrecht des öffentlichen Dienstes, LEXinform Steuern-Recht 190 Tastatur, virtuelle, Trends auf dem IT- Markt 55 Tauschbörsen, E-Commerce in Deutschland 57 TCPA (Trusted Computing Platform Alliance) 267 TDG s. Teledienstegesetz Teamarbeitsplätze, virtuelle, Trends auf dem IT-Markt 54 Tecchannel, Computermagazin, E-Commerce in Deutschland 57 Technologie-Trends, aktuelle Entwicklungen 53, 54 Teilwertabschreibung, Gruppenbesteuerung in Österreich 157; Steuerrecht der Niederlande 282 Telearbeitsplatz, DATEVnet plus 277; Telearbeit vpn 66, 277 Teledienstegesetz (TDG), Minenfeld Kanzlei-Newsletter 340; Pflichtangaben auf Homepage 280 Telefonieren über Internetprotokoll, Voice over IP (VoIP) 56 Telefonmarketing, Direktmarketing für Steuerberater, Internettipp 179 Testament, Internettipp 228 Testamentsvollstreckung, Internettipp 228; Planung der Unternehmensnachfolge 221 T-Online/BTX, Übertragungswege im Electronic Banking 119 Topic Maps, Wissenslandkarten, Trends auf dem IT-Markt 54 Total Costs of Ownership, effektives Kostenmanagement 40 Total Quality Management (TQM), Qualitätsmanagement für Unternehmen, Internettipp 36 Transparenz und Vertrauen 89 Treuhänderregelung, Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen im Familienbesitz 364 Treuhandwesen, Finanzplatz Liechtenstein 47 Trojaner, Hackerangriff 254 Trust, Begriff 242 Trusted Computing Platform Alliance (TCPA) 267 Trustees, Trustverwalter 242 Tschechien, Arbeitnehmerentsendung und Sozialversicherung, LEXinform Steuern-Recht ; DATEV.cz s. r. o. 293; Investitionsführer vom Recherchedienst 248; Tabellen und Informationen für den steuerlichen Berater, DA- TEV-Taschenbuch 19 Tschechische Republik s. Tschechien Turnaround, Krisenabwendung 313, 331 U Überleitungsbuchungen, IAS/IFRS-Umstellung 99 Übermaßverbot, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 173 Übernahme, entgeltliche, Unternehmensnachfolge in der Familie 229 Überwachung und Qualitätssicherung im Rechnungswesen, DATEV-Unterstützung 51 Überwachungssystem, internes und Risikomanagementsystem 315 UCL s. underlying company Ultra Portable Computers (UPC), Trends auf dem IT-Markt 55 UMA (Unlicensed Mobile Access) 55 Umsatzsanierung zur Krisenvermeidung 320 Umsatzsteuer in China 309; in Luxemburg 209; in den Niederlanden 283; in Polen 182; rechtliche Probleme bei Internetauktionen ; Umrechnungskurse, LEXinform Wirtschaft 300; Vorsteuervergütungs-Expertisen 154, 336 Umsatzsteuervoranmeldung, elektronische Datenübermittlung über DATEV- Rechenzentrum 372, Infos in LEXinform Steuern-Recht 62 Umsatzverfahren, Nachfolgeplanung bei Freiberuflerpraxen in Familienbesitz 361 Umsatzvolatilität, Begriff 129 UMTS (Universal Mobile Telecommunication Service) und DATEV-Software 66; Kosten und Nutzen 66; Mobilfunkdatenübertragungstechnik 66; und Telearbeitsplatz 278 Umwandlungen, Steuerrecht der Niederlande 283 Umweltmanagement, Qualitätsmanagement für Unternehmen, Internettipp 36 underlying company (UCL), Auslandsgesellschaft 291; einem Trust nachgelagerte Kapitalgesellschaft 242 Ungarn, DATEV-Unterstützung 293 Universal Mobile Telecommunication Service s. UMTS Unlicensed Mobile Access (UMA) 55 Unternehmen, DATEV-Lösungen 69; kommunale, Umstieg auf die Doppik mit DATEV 192; und Qualitätsmanagement, Internettipp 36 Unternehmensanalyse mit DATEV-Programmen s. DATEV, Programme und Dienstleistungen Unternehmensberater, Fördermittelberatung, DATEV-Recherchedienst 216; als Rating Advisor 140 Unternehmenskonzept, Krisen überwinden 329; Sanierungsfähigkeit/-würdigkeit in Krise und Insolvenz 322 Unternehmenskrisen s. Krisen Unternehmenskultur in Familienunternehmen 346; F-PEC Skala des Familieneinflusses 354; 7-S Modell 330 Unternehmensnachfolge s. Nachfolge Unternehmensplanung mit DATEV-Programmen s. DATEV, Programme und Dienstleistungen; Praxis des Bankenrating 127; Simulation zur Beurteilung von Risiken, Basel II 130 Unternehmensprognose mit DATEV- Programmen s. DATEV, Programme und Dienstleistungen Unternehmensträgerstiftung als Unternehmensform 245 Unternehmensübergabe, Planung der Unternehmensnachfolge 225 Unternehmenszusammenschluss, Bilanzierung nach IFRS 3, LEXinform Steuern-Recht 94

14 XXVI Register DSWR Hefte 1 12/2005 III. Stichwortverzeichnis Unterschrift s. Signatur UPC (Ultra Portable Computers), Trends auf dem IT-Markt 55 Urheberrecht, Hyperlinks und Internetrecht 64 US-Cross-Border-Leasing, alternative Finanzierungsmodelle für Kommunen 185, 201 V Venture Capital, Rating 127 Verarbeitungsübersicht, Datenschutz in der Kanzlei 306 Veräußerungsgewinne, Immobilieninvestitionen in Polen 183; Steuerrecht in Luxemburg 209, der Niederlande 282 Verbindlichkeiten, Europarechtskonformität 236 Verbraucherschutz, Internetrecht 63 Verbrauchsabgabe in Luxemburg 210 Verbrauchsteuer in China 309 Vererben 217; und Verschenken, Belastungen vermeiden 227, DATEV-CHEF- Seminar 227, 244, als Geschäftsfeld 244; s. a. Erbschaft Verfahrensverzeichnis, Datenschutz in der Kanzlei 306 Vergnügungssteuer, öffentliche, in Luxemburg 210 Vergütung und individuelle Mitarbeiterführung 17 Vergütungsreport, Geschäftsführer der kleinen GmbH 85; der GmbH Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und elektronischer Datenzugriff 208 Verkauf, Planung der Unternehmensnachfolge 225 Verlustrück-/-vortrag, Steuerrecht der Niederlande 282 Verlustverrechnung, grenzüberschreitende, Gruppenbesteuerung in Österreich 157 Vermögen, ausländisches, Europarechtskonformität 236 Vermögensnachfolge, grenzüberschreitende, und Europarecht 235; Internettipp 228 Vermögensplanung, Liechtenstein-Stiftung 48 Vermögensteuer in Liechtenstein 47; in Luxemburg 210; in Polen 183 Vermögensübertragungen, steuerfreie, mit Erbschaft- und Schenkungsteuer- Sparfonds 240 Vermögensverwaltung, DATEV-Lösungen für Kommunen 192 Verrechnungspreise, Steuerrecht der Niederlande 283 Verrechnungssteuer in der Schweiz 82 Verschenken und Vererben s. Vererben Verschlagwortung, automatische, von Dokumenten, Trends auf dem IT-Markt 54 Verschlüsselung, DATEVroom 341; E- Mail und Sicherheit 2, 263; Notebook und Sicherheit 266 Verschwiegenheitspflicht, mandantenorientierter Internet-Auftritt 280 Versicherungen, Widerrufsrecht bei Finanzdienstleistungen, Internetrecht 64 Versicherungssteuer in Luxemburg 210 Versicherungsvergleiche, LEXinform Wirtschaft 140 Versicherungswesen, Finanzplatz Liechtenstein 47 Versorgungsfreibetrag, besonderer, Europarechtskonformität des deutschen Erbschaftsteuerrechts 237 Versteigerungen im Internet, rechtliche Probleme Verträge, Internetrecht 63; rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61; Vertrags-Expertisen 239 Vertrauen und Transparenz 89 Vertrauensschutz, Rolle des BFH 207 Vertraulichkeit, IT-Sicherheit im Netzwerk 32 Verwaltung, öffentliche, Zugang mittels egovernment 204 Verwaltungsanweisungen, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 174 Verwaltungskameralistik, Steuern-Recht 190 Verwaltungsreform s. Kommunen Verwaltungszusammenarbeit, LEXinform EU- Dienstleistungsrichtlinie 147 Verwertungsverbot für versehentlich überlassene Daten, Brennpunkte der digitalen Betriebsprüfung 176 Virtual Private Network (DATEVvpn), sicherer Internet-Zugang 43 Vision, 7-S Modell 330 VO 1/1995, externe Qualitätskontrolle 170; Prozessdokumentation in der Kanzlei 5 VO 1/2005, externe Qualitätskontrolle 171 Voice over IP (VoIP) und Hackerangriff 254; Telefonieren über Internetprotokoll 56 Vollmacht, postmortale, Fallen im Erbrecht bei Bankkonten 231 Vorkaufsrecht, staatliches, Immobilieninvestitionen in Polen 181 Vorsorgevollmacht des Unternehmers, LEXinform Steuern-Recht Vorsteuerabzug und Eigenverbrauch, DATEV-Literatur 136 Vorsteuervergütung, Vorsteuervergütungs-Expertisen 154, 336 W W32/SoberC, Computervirus 263 Wachstumsperspektiven, Krisen überstehen 329 Warenverkauf, elektronischer s. E-Commerce Warenwirtschaft, DATEV-Lösungen, für Unternehmen 69 Wearables, Begriff 342 Web-Conferencing, Trends auf dem IT- Markt 54 Wegzugsbesteuerung 294; Europarechtskonformität 236 Weisungsgebundenheit, sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von GmbH- Gesellschafter-Geschäftsführern 27 Weiterbildung, DATEV-Angebot 68, s. a. DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen; Qualitätssicherung durch Personalentwicklung 8 Werbung, Direktmarketing für Steuerberater, Internettipp 179; per , Internetrecht 65; mandantenorientierter Internet-Auftritt 279; Minenfeld Kanzlei-Newsletter 340; im steuerberatenden Beruf, LEXinform Steuern-Recht 62 Wertpapierkonten in Österreich 158 Wertschöpfung, Flucht ins Ausland 286 Werttreiber und Krisenvermeidung 320 Wettsteuern in Luxemburg 210 Whole Brain Unternehmensmodell, Analyseinstrument für Personen/Unternehmen 15 Widerrufsrecht bei Finanzdienstleistungen, Internetrecht 64; rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Wikipedia, Internet-Enzyklopädie 54 Wikis, offene hypertext-basierte Content-Managementsysteme, Trends auf dem IT-Markt 54 WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access), Funkstandard 55 Windows Terminal Server und Telearbeitsplatz 277; vorteilhaft bei Software- Updates 143 Wireless LAN (WLAN), Begriff 259 Wirtschaftsberatung, Unterstützungspaket, DATEV-CD 25 Wirtschaftsprüfer, Compact Check Externe Qualitätskontrolle 170; digitale Prüfung von Unternehmensdaten 28; Haftung s. Haftung; Interdisziplinäres Controlling mit Eigenorganisation comfort und Phantasy 114; IT-Prüfungen als Geschäftsfeld 273; typisches Profil 16 Wissenslandkarten, Topic Maps, Trends auf dem IT-Markt 54 WissIntra, Methode zur elektronischen Ablaufdokumentation 2; s. a. DATEV, Programme und Dienstleistungen WLAN (Wireless LAN), Begriff 259 Wohneigentum, Steuerrecht der Niederlande 282 Workshops der DATEV s. DATEV, Seminare/Workshops/Schulungen Worldwide Interoperability for Microwave Access (WiMAX), Funkstandard 55 Würmer und Spam- 256 Z Zahlungsindex, Bonitätsauskünfte vom Recherchedienst 120 Zahlungsverkehr, Electronic Banking mit Programm Zahlungsverkehr 118 Zeitmanagement, DATEV-CHEF-Seminar 19 Zeitschriften-Abos, Internetrecht 64 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: , und EU-Dienstleistungsrichtlinie 149, QM compact 168; Prozessdokumentation 5; Qualitätsmanagement 34, Internettipp 36 Ziele s. Kanzleiziele Zigarrenverkauf, rechtliche Probleme bei Internetauktionen 61 Zinssystem, risikogerechtes, bei Förderkrediten 250 Zombie, Hackerangriff 254; und Spam Zugewinnausgleich, Europarechtskonformität 236 Zugewinngemeinschaft, modifizierte, Familienunternehmen 350 Zusammenarbeit Kanzlei Mandant 161, mittels DATEVroom 341, DATEV- Software 162, Reisekosten-Vorerfassung 374; Trends auf dem IT-Markt 54

Chancen aus Trends erkennen -Erfahrungsbericht- Münchner Unternehmer Kreis 45. Roundtable

Chancen aus Trends erkennen -Erfahrungsbericht- Münchner Unternehmer Kreis 45. Roundtable Chancen aus Trends erkennen -Erfahrungsbericht- Münchner Unternehmer Kreis 45. Roundtable, Geschäftsleitung DATEV eg 11. Februar 2010 Herzlich willkommen! Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin DATEV

Mehr

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation

Das Unternehmen. Hauptsitz: Nürnberg Gründung: 1966. Berufsständische EDV- Dienstleistungsorganisation Ein Maximum an Sicherheit: Das DATEV-Rechenzentrum bietet Online Backup für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. HMK Open Day 27. Januar 2010 Jürgen Steiner, DATEV eg Nürnberg Das Unternehmen

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

III. Stichwortverzeichnis

III. Stichwortverzeichnis DSWR_Register_2006 26.07.2006 17:23 Uhr Seite IX A Abfindung und Gesellschaftsvertrag des Familienunternehmens 178 Ablauforganisation und IT-Systemprüfung durch den Abschlussprüfer 4 Abschlussprüfer s.

Mehr

III. Stichwortverzeichnis

III. Stichwortverzeichnis III. Stichwortverzeichnis A Ablage, elektronisch, DATEV-Unterstützung 85 Abschlussprüfer s. Jahresabschlussprüfer Abschlussprüfung s. Jahresabschlussprüfung Abschlussüberwachung s. Jahresabschlussüberwachung

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen

Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft. Software Service Beratung und Wissen Belegwesen Ihr Einstieg in die Buchführung mit Zukunft Software Service Beratung und Wissen Auch bei der Finanzbuchführung ist die Zukunft digital Selbst wenn der Schuhkarton voller Belege, der einmal

Mehr

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner Informationen für unsere Mandanten und Geschäftspartner Stand: März 2013 E-Mail: info@step-steuern.de Internet: www.step-steuern.de Steuerberater 64283 Darmstadt Fax 06151-7805169 Seite 1 1. Finanzbuchhaltung

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKATALOG

DIENSTLEISTUNGSKATALOG DIENSTLEISTUNGSKATALOG Informationen für unsere Mandanten und Gesprächspartner Stand: März 2015 KFD Steuerberater Tullastraße 20 Innere Neumatten 9 Lotzbeckstraße 11 1/8 Wir steuern gemeinsam Die Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Partner des Mittelstands. Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen.

Partner des Mittelstands. Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen. Partner des Mittelstands Der Mittelstand braucht starke Partner und kann sich auf seine steuer lichen Berater und die DATEV verlassen. 14 DATEV eg _ GESCHÄFTSBERICHT 2014 Partner des Mittelstands Der Mittelstand

Mehr

Lösungen zur Existenzgründung für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Software Service Beratung und Wissen

Lösungen zur Existenzgründung für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Software Service Beratung und Wissen Lösungen zur Existenzgründung für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Software Service Beratung und Wissen 02 Zukunft gestalten. Gemeinsam. Als führender IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Seite 1 von 5 Dienstleistungskatalog I. Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen) 1.1. Einrichtung einer Finanzbuchhaltung mit Übermittlung der Umsatzsteuer- Voranmeldung (Gewerbetreibende, Selbständige, Land-

Mehr

Effizient & informativ Modernes, digitales Rechnungswesen in mittelständischen Unternehmen

Effizient & informativ Modernes, digitales Rechnungswesen in mittelständischen Unternehmen Effizient & informativ Modernes, digitales Rechnungswesen in mittelständischen Unternehmen ROTTHEGE WASSERMANN 1 Inhalt: 1. Modernes Rechnungswesen 2 2. Schritt für Schritt zum Erfolg 4 3. Effizienz-Check

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Dienstleistungskatalog Steuerberatungssozietät Engel + Petig Hameckestr. 16 58099 Hagen Telefon: 02331/69120 Telefax: 02331/691234 e-mail: info@engel-petig.de Steuerberatungssozietät Engel + Petig Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren:

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach mitteilen können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Finanzbuchhaltung Lohn- /Gehaltsabrechnung Jahresabschluss

Mehr

Steuerberatung. Wirtschaftsprüfung. Betriebswirtschaftliche Beratung.

Steuerberatung. Wirtschaftsprüfung. Betriebswirtschaftliche Beratung. Steuerberatung. Wirtschaftsprüfung. Betriebswirtschaftliche Beratung. Was erwartet Sie bei uns? INHALT Erben Bracht Noje-Knollmann Steuerberatung. 1 Unternehmen und Unternehmer 2 Freiberufler und freiberufliche

Mehr

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können.

Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können. Wir benötigen lediglich einige Daten, die Sie einfach beantworten können. Bitte beantworten Sie zunächst, für welche Leistungen Sie sich interessieren: Finanzbuchführung Lohnabrechnung Jahresabschluss

Mehr

Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten. Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg

Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten. Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg Arbeitsteilige Prozesse in der Cloud komfortabel und sicher gestalten Eckhard Schwarzer Vorstand DATEV eg Wer ist die DATEV? DATEV ist die 1966 in Nürnberg gegründete Genossenschaft für Steuerberater,

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Neuerungen bei der Einholung von Bestätigungen Dritter; Handelsrechtliche Konzernrechnungslegung IDW Institut der Wirtschaftsprüfer; 3 Stunden 30 Minuten; 13.01.2014 Materielle Gestaltungsschwerpunkte

Mehr

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung Unternehmenspräsentation Agenda Die Kanzlei Das Geldwerte Leben Leistungsspektrum Existenzgründer Coaching Fachberatung für Vermögens- und Finanzplanung Kontakt

Mehr

Willkommen bei DATEV. it-sa 2013: Forum Rot. PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger!

Willkommen bei DATEV. it-sa 2013: Forum Rot. PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger! Willkommen bei DATEV it-sa 2013: Forum Rot PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger! Wer ist DATEV? Softwarehaus und IT-Dienstleister mit über 40 Jahren Erfahrung mit Software, Services und

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online bietet Ihnen eine

Mehr

Rundumschutz für Ihre Existenzgründung der Steuerberater? 1 Hoeneß-Zeit Die Finanzverwaltung stellt sich neu auf Abgabeverhalten, Fristeinhaltung, Zahlungsverhalten werden dokumentiert Transparenz durch

Mehr

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE D i e K a n z l e i Seit 1973 bieten wir kompetente und umfassende Beratung in allen Steuerangelegenheiten.

Mehr

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling

Buchführung, Rechnungswesen und unterjähriges Controlling Unter Maßgabe aller gesetzlichen Vorschriften sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung erstellen wir für Sie die Finanzbuchführung. Generell bieten wir Ihnen drei Varianten für die Finanzbuchführung

Mehr

DATEV Zahlungsverkehr

DATEV Zahlungsverkehr DATEV Zahlungsverkehr Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell für diese Unterlage

Mehr

Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring Bisherige Veröffentlichungen Loseblattwerke Die GmbH Redmark, Planegg bei München, seit 2008 Die Neue Personal-Praxis

Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring Bisherige Veröffentlichungen Loseblattwerke Die GmbH Redmark, Planegg bei München, seit 2008 Die Neue Personal-Praxis Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring Bisherige Veröffentlichungen Loseblattwerke Die GmbH Redmark, Planegg bei München, seit 2008 Die Neue Personal-Praxis von A Z, Redmark, Planegg bei München, 2008 2009 Der

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Eine Information des steuerlichen Beraters Leistungsbeschreibung Stand 02 10 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online enthält verschiedene

Mehr

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften

Mehr

Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich)

Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich) Das Ganze im Blick. Veranstaltung im Rahmen der Vorlesung Externes Rechnungswesen (Prof. Dr. Olbrich) 19. Mai 2011 Erst im Team kommt man wirklich auf den Punkt. Das Unternehmen Deloitte auf einen Blick

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKATALOG

DIENSTLEISTUNGSKATALOG Lieferung der Belege im Pendelordner 1a) Finanzbuchhaltung Grundleistungen Kontieren der Belege Verbuchen der Belege Kontrolle der Verarbeitungsergebnisse Laufende Überwachung der FiBu (externe Buchführung)

Mehr

Leistungskatalog. Wirtschaftsprüfung steuerberatung. unternehmensberatung Personalwesen

Leistungskatalog. Wirtschaftsprüfung steuerberatung. unternehmensberatung Personalwesen Wirtschaftsprüfung steuerberatung Rechnungswesen unternehmensberatung Personalwesen 01 wirtschaftsprüfung Wir führen betriebswirtschaftliche Prüfungen auf gesetzlicher und freiwilliger Grundlage insbesondere

Mehr

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Mitgliedschaften STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Kaiser-Friedrich-Straße 128 47169 Duisburg Telefon 0203 / 50 00 60 Telefax 0203 / 50 00 666 info@steuerberatung-westermann.de www.steuerberatung-westermann.de

Mehr

Finanzen. Lifestyle. Leben.

Finanzen. Lifestyle. Leben. Finanzen. Lifestyle. Leben. Ich Stelle mich vor: Hallo MEIN NAME IST Hallo MEIN NAME IST Ich bin Ihre persönliche Online Steuerkanzlei Ich bin speziell für Privatpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten 2 DATEV-DMS classic Verkürzung von Suchzeiten und permanente Verfügbarkeit

Mehr

Tipps & Infos aus der Praxis für die Praxis

Tipps & Infos aus der Praxis für die Praxis Harald Zankl Holger Kock Tipps & Infos aus der Praxis für die Praxis MIT SONDERTEIL: GMBH/UG GRÜNDEN, FÜHREN, STEUERN & RECHT Partner der Anmerkung Hier gab es bis vor kurzem das ebook der esteuerpartner

Mehr

Sozietät Franz & Näther Steuerberater Rechtsanwalt/FA für Steuerrecht

Sozietät Franz & Näther Steuerberater Rechtsanwalt/FA für Steuerrecht Prenzlauer Allee 39 / Marienburger Str.1, 10405 Berlin Telefon: 030 / 44 36 99 0, Fax: 030 / 44 36 99 24, Email: mail@ franz-naether.de Internet: www.franz-naether.de Informationen zu den Grundsätzen zur

Mehr

Vorstellung der Kanzlei

Vorstellung der Kanzlei Vorstellung der Kanzlei 1947 Gründung der Kanzlei 1982 Eintritt von H.-M. Bohn und P. Dollenmayer 1998 Eintritt von H. Dambeck 11 Mitarbeiter 7 Berufsträger im Bereich des Steuerrechts und der Wirtschaftsprüfung

Mehr

Datenschutz & Datensicherheit

Datenschutz & Datensicherheit Datenschutz & Datensicherheit IT und Haftungsfragen 1 Vorstellung Holger Filges Geschäftsführer der Filges IT Beratung Beratung und Seminare zu IT Sicherheit, Datenschutz und BSI Grundschutz Lizenzierter

Mehr

Die langjährige hohe Akzeptanz der DATEV bei ihren Mitgliedern und deren Mandanten konnte erfolgreich fortgeführt werden.

Die langjährige hohe Akzeptanz der DATEV bei ihren Mitgliedern und deren Mandanten konnte erfolgreich fortgeführt werden. Kurzinformation Die langjährige hohe Akzeptanz der DATEV bei ihren Mitgliedern und deren Mandanten konnte erfolgreich fortgeführt werden. Kurzinformation Unternehmen 2 Produkte und 6 Dienstleistungen was

Mehr

Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis. Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV)

Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis. Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV) Elektronische Rechnungen in der Buchhaltungspraxis Ihre Referenten sind Alexander Bresslau (TecCom) und Barbara Stephan (DATEV) Agenda Vorstellung DATEV Motivation einer Lösung für erechnungen Das Basisprogramm

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite

Ein starker Partner an Ihrer Seite FRTGGROUP Ein starker Partner an Ihrer Seite Wir helfen Ihnen Ihre Ideen zur verwirklichen. Wir begleiten und unterstützen Sie von der Idee, über die Umsetzung und darüber hinaus, in allen Fragen der Wirtschaftsprüfung,

Mehr

HBBN HBBN. Kompetenz für Ihren Erfolg. Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

HBBN HBBN. Kompetenz für Ihren Erfolg. Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kompetenz für Ihren Erfolg Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. HBBN Hamburg Johnsallee 34 20148 Hamburg Tel: 040-44 11 12 0 Fax: 040-44

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten

Mehr

Ihr individuelles Dokumentenmanagement mit DATEV DMS classic pro für Unternehmen. Einfach. Schnell. Sicher.

Ihr individuelles Dokumentenmanagement mit DATEV DMS classic pro für Unternehmen. Einfach. Schnell. Sicher. Ihr individuelles Dokumentenmanagement mit DATEV DMS classic pro für Unternehmen Einfach. Schnell. Sicher. Warum elektronische Dokumentenverarbeitung? Effizienzsteigerung bei dokumentenbasierten Geschäftsprozessen

Mehr

für den Steuerpflichtigen

für den Steuerpflichtigen Bedeutung der elektronischen Steuerprüfung für den Steuerpflichtigen IHK Osnabrück 8. Juni 2006 Dipl.-Informatiker Gerhard Schmidt Compario, Berlin 1 Bedeutung der elektronischen Steuerprüfung Wo stehen

Mehr

Online Training unterstützt die Einführung des Verhaltenskodex bei DATEV

Online Training unterstützt die Einführung des Verhaltenskodex bei DATEV Online Training unterstützt die Einführung des Verhaltenskodex bei DATEV elba am 26.05.2011 Workshop Mit Herz und Verstand die eigene Firma vertreten!? Dr. Knut Eckstein, DATEV eg, knut.eckstein@datev.de

Mehr

Buchführung der Zukunft. Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung.

Buchführung der Zukunft. Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung. Buchführung der Zukunft DIGITALISIERUNGSPROZESSE IM UNTERNEHMEN UND BEI IHREM STEUERBERATER Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung.de

Mehr

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung. DATEV in Döbeln Angebot-Nr. 00178543 Bereich Angebot-Nr. 00178543 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis Preis auf Anfrage Termin Termine auf Anfrage Tageszeit Ganztags Ort Döbeln Robotron Bildungs- und

Mehr

+ + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater

+ + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater wir über uns das sind wir: + + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater Die Sozietät Hohlweck + Partner ist eine interdisziplinäre

Mehr

Von der Papierwelt in die digitale Welt

Von der Papierwelt in die digitale Welt Von der in die TelekomForum-JahresKongress 15.-16. Februar 2006, München Dipl.-Kfm./ Steuerberater Michael Leistenschneider Mitglied des Vorstandes der DATEV eg michael.leistenschneider@datev.de : Kommunikationsmedium

Mehr

Kanzleibroschüre der

Kanzleibroschüre der Kanzleibroschüre der Was Sie erwarten können Als Steuerberatungsgesellschaft bieten wir Ihnen auf hohem Niveau das gesamte Leistungsspektrum klassischer Steuerberatung. Dies ergänzen wir zu Ihrem Vorteil

Mehr

Bachelor-Studiengang RSW-Accounting & Controlling

Bachelor-Studiengang RSW-Accounting & Controlling Bachelor-Studiengang RSW-Accounting & Controlling Kontaktdaten: Prof. Dr. Klaus Hahn, Steuerberater Studiengangsleiter Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht (RSW) Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Mehr

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Berlin Bremen Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Über uns und unser Netzwerk 05 UHY Deutschland

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung

Mehr

Selbständig mit Erfolg

Selbständig mit Erfolg Dr. Uwe Kirst (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Selbständig mit Erfolg Wie Sie Ihr eigenes

Mehr

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung Ein Angebot der TeleTax, des Gemeinschaftsunternehmens der Steuerberaterverbände und der DATEV DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung Umsteigerschulung DATEV eg; alle Rechte vorbehalten Inhalt

Mehr

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Sollten Sie unseren Muster-Ausbildungsplan übernehmen, entfernen Sie dieses Deckblatt und kopieren Sie bitte die

Mehr

Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen

Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen Torsten Kaden Senior Consultant 2 Agenda 1. Unternehmen 2. Entstehung elektronischer Daten 3. Sicherung 4. Gesetzliche

Mehr

Frank Bischof, 4. Februar 2015. Steuerliche Änderungen durch die Einführung der GoBD

Frank Bischof, 4. Februar 2015. Steuerliche Änderungen durch die Einführung der GoBD GoBD Steuerliche Änderungen durch die Einführung der GoBD Wesentliche Änderungen und Schwerpunkte der GoBD Allgemeines Die Regelungen gelten sowohl für die doppelte Buchführung wie auch explizit für sonstigen

Mehr

GuE Gesonderte und einheitliche Feststellung

GuE Gesonderte und einheitliche Feststellung GuE Gesonderte und einheitliche Feststellung Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration in das Agenda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassungsmaske auf Basis der Steuerformulare...

Mehr

Endlich selbständig! Steuern und andere Unmöglichkeiten

Endlich selbständig! Steuern und andere Unmöglichkeiten Jour Fixe 18. April 2013 Endlich selbständig! Steuern und andere Unmöglichkeiten Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung WWW.ECOVIS.COM/BERLIN-ERP Referenten: WP, StB Andreas

Mehr

Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis

Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis Leitfaden zum Thema: Wechsel der Gewinnermittlungsart Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkung... 2 2. Arbeitsschritte in Kanzlei-Rechnungswesen beim Umstieg - Einnahmenüberschussrechnung zur Bilanzierung...

Mehr

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time

Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Buchführung mit Zukunft Papierlos und Just-in-time Wollten Sie nicht schon immer weniger Zeit für das Nachhalten offener Rechnungen verwenden die Abwicklung der Buchführung einfacher gestalten weniger

Mehr

DATEV-DMS eine Lösung für die Praxis. Naumann-Systemhaus, DATEV-DMS Lösungspartner

DATEV-DMS eine Lösung für die Praxis. Naumann-Systemhaus, DATEV-DMS Lösungspartner DATEV-DMS eine Lösung für die Praxis Naumann-Systemhaus, DATEV-DMS Lösungspartner Ausgangssituation Ein Mandant ruft an und möchte kurzfristig Informationen zum Buchungsstand seiner Belege Wo finde ich

Mehr

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Willkommen bei Sonntag Partner. Wir laden Sie auf den folgenden Seiten herzlich zu einem kleinen Rundgang durch unsere Kanzlei ein. Was Sie bei uns erwartet?

Mehr

Grundlagen der Abrechnung mit DATEV LODAS

Grundlagen der Abrechnung mit DATEV LODAS Grundlagen der Abrechnung mit DATEV LODAS Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind

Mehr

Haufe Steuer Office Das grundlegende Fachwissen zum Steuer- und Wirtschaftsrecht

Haufe Steuer Office Das grundlegende Fachwissen zum Steuer- und Wirtschaftsrecht Das grundlegende Fachwissen zum Steuer- und Wirtschaftsrecht Haufe Steuer Office garantiert Ihnen stets topaktuelle Informationen und ein Höchstmaß an Kompetenz und Rechtssicherheit. Modernste Technologie

Mehr

Ihr Steuerberater in Luxemburg. Steuerprüfung - Wirtschaftsberatung Buchführung Gehaltsabrechung

Ihr Steuerberater in Luxemburg. Steuerprüfung - Wirtschaftsberatung Buchführung Gehaltsabrechung Ihr Steuerberater in Luxemburg Steuerprüfung - Wirtschaftsberatung Buchführung Gehaltsabrechung VEREINIGUNG DER STEUERBERATER (OEC) Eingetragenes Mitglied I. Definitionen 11. Mai 2007: Gesetz über die

Mehr

hmd.asp Buchen Sie ganz in meiner Nähe... Die Beratersoftware

hmd.asp Buchen Sie ganz in meiner Nähe... Die Beratersoftware Die Beratersoftware hmd.asp Informationsbroschüre für Mandanten von Steuerkanzleien, die mit dem hmd-verbundsystem arbeiten Buchen Sie ganz in meiner Nähe... Arbeitsteilung heißt die Zukunft der Zusammenarbeit

Mehr

ARBEITSPLATZ Zentraler Einstieg in das Agenda-System

ARBEITSPLATZ Zentraler Einstieg in das Agenda-System ARBEITSPLATZ Zentraler Einstieg in das Agenda-System Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration in das Agenda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Intuitive Benutzeroberfläche... 5 3.2

Mehr

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Berichte aus der Rechtswissenschaft Michael Lorenz Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Das Steuer- und Rechtshandbuch Shaker Verlag Aachen 2008 INHALTSVERZEICHNIS Kapitel 1: Einführung

Mehr

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer

Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Optimale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer Neue Wege zum gemeinsamen Erfolg Start2grow Coachingabend 23.02.2015 Dipl. Betriebswirt Jürgen Offermann DATEV eg Leitung Niederlassung Dortmund

Mehr

RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN

RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN Eugen-Belz-Straße 13 83043 Bad Aibling 08061/4904-0 Orleansstraße 6 81669 München 089/41129777 kanzlei@haubner-stb.de RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN Existenz 2014, KU KO Rosenheim am

Mehr

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel

Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel 15 Jahre syscon 21. Oktober 2011 Pyramide Fürth Vortrag Kanzlei Melzl & Prechtel Die E-Bilanz als Chance begreifen Ingrid Prechtel Steuerberaterin Folie 1 1. Einführung A u s g a n g s l a g e Steuerpflichtiger

Mehr

Komplett einfach. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters. DATEV Mittelstand pro die Software für kaufmännische Aufgaben

Komplett einfach. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters. DATEV Mittelstand pro die Software für kaufmännische Aufgaben Komplett einfach Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters DATEV Mittelstand pro die Software für kaufmännische Aufgaben Willkommen bei der neuen Unternehmenssoftware DATEV Mittelstand pro ist die

Mehr

XVIII. Inhaltsverzeichnis LF 14. Abbildungsverzeichnis LF 11. Literaturverzeichnis. Englische Fachbegriffe LF 11. Abkürzungsverzeichnis

XVIII. Inhaltsverzeichnis LF 14. Abbildungsverzeichnis LF 11. Literaturverzeichnis. Englische Fachbegriffe LF 11. Abkürzungsverzeichnis VII Abbildungsverzeichnis Literaturverzeichnis Englische Fachbegriffe XIII XVII XVIII 14 Abkürzungsverzeichnis XIX Lernziele 2 1. Allgemeine Kenntnisse für die Beratung und den Vertrieb von Finanzanlage

Mehr

Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum BankG, VVG, IUG, TrHG, RAG, PAG und WPG Stand: Januar 2006

Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum BankG, VVG, IUG, TrHG, RAG, PAG und WPG Stand: Januar 2006 Firmenwortlaute und Zweckeinträge mit Konnex zum, VVG,,,, und Stand: Januar 2006 Wichtig: Die im Folgenden angeführten Firmenwortlaute und Zweckeinträge indizieren aufgrund spezialgesetzlicher Bestimmungen,

Mehr

2 Überblick: Wesentliche Änderungen und Anforderungen durch die GoBD. 2.1.1 Erfassung von unbaren Geschäftsvorfällen innerhalb von zehn Tagen

2 Überblick: Wesentliche Änderungen und Anforderungen durch die GoBD. 2.1.1 Erfassung von unbaren Geschäftsvorfällen innerhalb von zehn Tagen Dok.-Nr.: 1080608 DATEV-Serviceinformation Hintergrund vom 27.02.2015 Relevant für: Alle DATEV-Programme GoBD: Überblick 1 Hintergrund 2 Überblick: Wesentliche Änderungen und Anforderungen durch die GoBD

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2012 Aktuelle Entwicklungen des Umwandlungsrechts aus gesellschafts-, arbeits- und steuerrechtlicher Sicht Deutsches Anwaltsinstitut e.v., Bochum; 6 Stunden 30 Minuten; 25.06.2012 Praxisfragen

Mehr

FiBu in motion Digitalisieren von Geschäftsprozessen.

FiBu in motion Digitalisieren von Geschäftsprozessen. FiBu in motion Digitalisieren von Geschäftsprozessen. Informationen und Entscheidungshilfen für Mandanten. Informationen und Entscheidungshilfen für Mandanten. Ihre Ihre Vorteile Vorteile Funktionsbeschreibung

Mehr

DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST DIE BESTÄNDIGKEIT DES ZIELS

DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST DIE BESTÄNDIGKEIT DES ZIELS DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST DIE BESTÄNDIGKEIT DES ZIELS ( BENJAMIN DISRAELI ) STEUERBERATUNG UND WIRTSCHAFTSPRÜFUNG IN KASSEL 2 Unsere Mandanten // 4 Unsere Philosophie // 6 Internationale Anbindung

Mehr

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung MERK SCHLARB & PARTNER Partnerschaft mbb Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung So versäumen Sie keine Fristen und Pflichten. Stand: 2014 55543 Bad

Mehr

Informations- / IT-Sicherheit Standards

Informations- / IT-Sicherheit Standards Ziele Informations- / IT-Sicherheit Standards Überblick über Ziele, Anforderungen, Nutzen Ingrid Dubois Grundlage zuverlässiger Geschäftsprozesse Informationssicherheit Motivation Angemessenen Schutz für

Mehr

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Als Unternehmer wissen Sie, wie

Mehr

E-Mailarchivierung für den Mittelstand

E-Mailarchivierung für den Mittelstand E-Mailarchivierung für den Mittelstand SaaS-Lösung von PIRONET NDH PIRONET NDH Datacenter GmbH 1 E-Mailarchivierung Agenda: E-Mailarchivierung warum? Wer muss archivieren? Welche E-Mails sind zu archivieren?

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Praxisbuch IT-Dokumentation

Inhaltsverzeichnis. Praxisbuch IT-Dokumentation Inhaltsverzeichnis zu Praxisbuch IT-Dokumentation von Georg und Manuela Reiss ISBN (Buch): 978-3-446-43780-7 ISBN (E-Book): 978-3-446-43833-0 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43780-7

Mehr

Die zweckmäßige Gesellschaftsform

Die zweckmäßige Gesellschaftsform S. Buchwald/Tiefenbacher/Dernbach Die zweckmäßige Gesellschaftsform nach Handels- und Steuerrecht von Rechtsanwalt Dr. Erhard Tiefenbacher Heidelberg und Rechtsanwalt Jürgen Dernbach Heidelberg 5., nauhearbeitete

Mehr

Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung

Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung Schnelleinstieg in die DATEV-Buchführung von Elmar Goldstein 10., überarbeitete Auflage Haufe Gruppe Freiburg München Einstieg in die DATEV-Buchhaltung 8 / Buchungsliste Kasse 1 Kontenrahmen, Kontenplan

Mehr

bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin

bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin Willkommen bei DATEV Unterwegs in der Cloud sicher? Torsten Wunderlich, Leiter DATEV-Informationsbüro Berlin Was nutzen Sie heute schon in der Cloud? Mobil Privat-PC Gmail Deutsche Bank Flickr Wikipedia

Mehr

REVIDATA Ihr Partner für:

REVIDATA Ihr Partner für: REVIDATA Ihr Partner für: IT-Prüfung & Interne Revision Compliance-Audit IT- Beratung Seminare Kompetenz schafft Vertrauen 1 Das Unternehmen REVIDATA hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1981 als eigenständige

Mehr

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung Dank unserer proaktiven Beratung und Schnittstellen zu allen unternehmensrelevanten Rechtsgebieten sind Sie mit BSKP immer einen Zug voraus Standard für Steuerberatung

Mehr

SMPE Receive Order. Bezug von PTFs bei Datev

SMPE Receive Order. Bezug von PTFs bei Datev SMPE Receive Order Bezug von PTFs bei Datev Agenda Datev eg SMPE Receive Order Beziehen von PTFs bei Datev über ServiceLink über ShopZSeries DATEV Die Genossenschaft für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

EDV & DATENSCHUTZ "AKTUELL"

EDV & DATENSCHUTZ AKTUELL EDV & DATENSCHUTZ "AKTUELL" 42579 Heiligenhaus Homepage: www.drqm.de Zur Person Seit 1984 im Projektmanagement im Großhandel, Bauindustrie und Maschinenbau Leitung von EDV und Rechenzentrum im Großhandel

Mehr

Vertiefungsfächer. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Bachelor-Module Studiengang BWL

Vertiefungsfächer. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Bachelor-Module Studiengang BWL Vertiefungsfächer Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Bachelor-Module Studiengang BWL Prof. Dr. Helmuth Wilke 05.06.2015 1 von 13 Seiten Übersicht über die Module Nr. Bezeichnung Umfang und Leistungspunkte

Mehr

Hightech-Starter Lounge

Hightech-Starter Lounge Gesellschaftsformen Spezialthema Holding Hightech-Starter Lounge 1 Leistungsangebot Unternehmensplanung Implementierung Rechnungswesen Steuerliche Strukturierung Steuerplanung Transaktionsberatung Transaktionsbegleitung

Mehr

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Stephan Scholz Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Internationale Steuerwirkungen - europarechtliche Analyse - Reformüberlegungen Deutscher Universitäts-Verlag Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr