NEWS. Neues Leasing-Service. Ihr Informationsvorsprung bei Finanzierung und Versicherung durch unser Büro Immer aktuell:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEWS. Neues Leasing-Service. Ihr Informationsvorsprung bei Finanzierung und Versicherung durch unser Büro Immer aktuell: www.hertzka."

Transkript

1 NEWS Ausgabe April 2014 Preis: e 3,90 Neues Leasing-Service Ihr Informationsvorsprung bei Finanzierung und Versicherung durch unser Büro Immer aktuell:

2 Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Leserinnen und Leser! Noch vor den Sommerferien des heurigen Jahres wird es so weit sein: Der junior Chef des Hertzka-Teams, Mag. Gerald Hertzka, wird 50! Solche runden Geburtstage sind immer eine gute Gelegenheit, in die Vergangenheit zu blicken sich aber auch Gedanken über die Zukunft zu machen. Es ist noch gar nicht allzu lange her, da beschäftigte man sich in diesem Alter mit der Planung der eigenen Pension, die nur mehr wenige Jahre in der Zukunft lag. Mit Mitte, spätestens Ende 50 konnte der verdiente Ruhestand angetreten werden, der Gesetzgeber ermöglichte solches großzügig. 80% des Letzteinkommens da lässt sich s im Ruhestand herrlich leben! Nicht zu vergessen die Abfertigung oft 1 ganzes Jahresgehalt. Mit diesem Geld wurde dann ein neues Auto gekauft, das Badezimmer renoviert, im Garten ein Swimmingpool errichtet, die lange erträumte Schiffsreise unternommen, den Enkerln ein bisschen was aufs Sparbuch überwiesen und der verbleibende Rest auf s eigene Sparbuch für kommende schlechte Zeiten. Mit der hohen laufenden Pension, die ja auch 14 Mal im Jahr ausbezahlt wird, kam man sehr gut über die Runden. Doch wie schaut das für jemanden aus, der erst in den kommenden Jahren in Pension gehen wird? Die hohe einmalige Abfertigung ist ein Auslaufmodell, die wird es in einigen Jahren gar nicht mehr geben. Mit Mitte oder Ende 50 in Pension? Schön wär s, ist aber nicht mehr möglich. Und die Höhe der staatlichen Pension? Jeder, der schon einen Blick in sein Pensionskonto gewagt hat, reagierte je nach Charakter, anders: Entweder Zornesröte im Gesicht, Tränen in den Augen oder blankes Entsetzen: Wie soll man mit 50% 60% des Letzteinkommens überleben? Vielleicht können uns dann unsere Kinder ein bisschen was auf s Sparbuch überweisen? Oder uns auf ihre Familienurlaube mitnehmen? Mit uns Gewand shoppen gehen, uns zu Weihnachten in einem Kuvert ein paar Hunderter schenken? Um solchen Szenarien vorzubeugen, bietet der Staat einige Anreize, privat vorzusorgen: Sei es durch eine staatliche Förderung, durch die Möglichkeit, die Prämie als Sonderausgabe steuerlich abzusetzen oder durch die Steuerfreiheit privater Renten. Für über 50 jährige wie für Mag. Gerald Hertzka gibt es seit wenigen Wochen eine zusätzliche Möglichkeit vorzusorgen: Einmalerläge mit einer Mindestlaufzeit von 10 Jahren unterliegen nicht mehr einer erhöhten Steuerpflicht und auch nicht der KESt. Wir wünschen unserem junior Chef alles Gute zu seinem kommenden Geburtstag, noch viele gesunde und arbeitsreiche Jahre und den einen oder anderen Euro, den er in seine private Pensionsvorsorge investieren kann! Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Hertzka Team Editorial 2 Gastkommentar einer Anwältin 3 Sparsamkeit mit teuren Folgen 4 Der Einmalerlag 5 Arbeiten bis zum Umfallen 6 Dies & Das 7 Rund ums KFZ 8 Wiener Straße Langenzersdorf Tel.: +43(0) Fax: +43(0) Impressum: Hertzka News informiert über aktuelle Entwicklungen und Produkte in den Bereichen Finanzierung, Versicherung und Veranlagung. Namentlich gezeichnete Beiträge müssen nicht der Meinung der Redaktion und des Herausgebers entsprechen. Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für von Autoren und Werbepartnern getroffene Empfehlungen, Produktbewertungen und dergleichen. Alle Nachrichten erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Medieninhaber: Hertzka Versicherungsmaklergesellschaft m.b.h., Satz und Druck: Druckerei Fuchs GesmbH, 2100 Korneuburg, Kreuzensteiner Straße 51, Telefon und Fax (02262) 72451, 2

3 NEWS Mag. Gerald Hertzka Gastkommentar einer Rechtsanwältin In meiner täglichen Praxis habe ich häufig Beratung sowie Vertretung in rechtlichen Angelegenheiten über diverse Rechtsschutzversicherungen abzuwickeln. Eine Rechtsschutzversicherung bietet dem Mandanten den Vorteil, die Kosten einer gerichtlichen Auseinandersetzung nicht vorfinanzieren zu müssen. Darüber hinaus deckt die Versicherung im Falle eines Prozessverlustes oder Vergleiches sowohl die eigenen als auch die gegnerischen Kosten ab. Dadurch hilft sie, den oft nicht unerheblichen Kostendruck in einer Auseinandersetzung zu reduzieren bzw. gänzlich zu vermeiden. Denn Gerichtsverfahren sind prinzipiell risikobehaftet es kommt leider nämlich nicht nur darauf an, wer Recht hat, sondern auch, wer die besseren Karten in der Hand hat. Für die Wahl Ihrer Rechtsschutzversicherung ist daher nicht in erster Linie die Höhe der Prämie von Bedeutung, sondern welche Leistungen die Versicherung erbringt. Die Qualität anwaltlichen Engagements wird nicht unerheblich von der Qualität und Kompetenz der jeweiligen Rechtsschutzversicherung beeinflusst. Folgende Punkte sollten Sie deshalb mit Ihrem unabhängigen Versicherungsmakler klären: Kann ich meinen Anwalt selbst wählen? Manche Versicherungen gewähren eingeschränkten Rechtsschutz, da sie nur von ihnen bestimmte Anwälte akzeptiert. Wie hoch ist die Versicherungssumme? Bei einem langwierigen Rechtsstreit, bei dem viele Gutachten erforderlich sind (z. B. bei medizinischen Behandlungsfehlern), ist die Versicherungssumme rasch ausgeschöpft. Der Betroffene ist in einem solchen Fall erst recht wieder obwohl versichert hohem Kostendruck ausgesetzt. Der Umfang der Rechtsschutzversicherung ist wesentlich: Eine billige Versicherung, die bei Erfordernis die Deckung verweigert, weil das betroffene Rechtsgebiet nicht vom Versicherungsschutz umfasst ist, erweist sich als wenig hilfreich. Ist von der Versicherung auch die Erstberatung umfasst? Oft lässt sich ohne rechtliche Expertise nicht beurteilen, ob juristisches Einschreiten zu empfehlen ist oder nicht. Um dies zu klären, ist eine qualifizierte Erstberatung erforderlich. Aus diesen Gründen ist der Rat eines bestinformierten Versicherungsmaklers, der Rechtsschutzversicherungen verschiedener Unternehmen nach diesen Kriterien und in Relation zur Prämienhöhe prüft, außerordentlich wichtig. Darüberhinaus garantiert der regelmäßige Kontakt zu Anwälten, wie ihn Herr Mag. Hertzka pflegt, eine genaue Kenntnis der Qualität von Versicherungsdienstleistungen. Wenn der unabhängige Makler dann auch noch eine gute Gesprächsbasis mit Versicherern unterhält, sodass nicht selten Zweifels- oder Härtefälle in Kulanz positiv beurteilt werden, dann kann der Kunde sicher sein, die bestmögliche Entscheidung zur Durchsetzung seiner gerechtfertigten Interessen getroffen zu haben. Herr Mag. Gerald Hertzka weist auch in dieser Hinsicht herausragende Resultate auf, wie ich in meiner langjährigen Zusammenarbeit mit ihm erfahren durfte. sra Mag. Ulrike Kargl 1190 Wien, Himmelstraße 43B/25 Tel: +43 (1) SmartGarant Bei steigenden Aktien gewinnen - aber bei fallenden nicht verlieren. STEUERVORTEIL FÜR ALLE AB 50! Vorsorge am richtigen Kurs mit Bruttoprämiengarantie von der Donau. Bei steigenden Aktien gewinnen - aber bei fallenden nicht verlieren. Denn die Vorsorge sollte sich den Bedürfnissen der Kunden anpassen und nicht umgekehrt. Und alle ab 50 können Einmalbeiträge für 10 Jahre zum begünstigten Steuersatz von 4 % ansparen! 100%ige Donau-Garantie auf die eingezahlten Prämien zum Laufzeitende Chance auf hohe Rendite Flexibilität und Sicherheit Jährlicher Lock-In bereits erreichter Gewinnanteile 3

4 Sparsamkeit mit teuren Folgen Gabriele Kadlcik Um Geld zu sparen, vergleichen manche Konsumenten jedes Jahr die Prämien ihrer Versicherungsverträge mit Angeboten anderer Versicherer. Doch nicht immer bietet die billigere Polizze auch das, was man sich erhofft und bisher abgesichert war. Ob sich ein Wechsel zu einem anderen Versicherer tatsächlich lohnt, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Es gibt zwar immer wieder Angebote, die auf den ersten Blick preiswerter sind, doch unter Umständen ist die Kundenbetreuung des neuen Versicherers oder auch der Versicherungsumfang der neuen Polizze schlechter als bisher. Spätestens im Schadenfall kann sich dann das vermeintliche Schnäppchen als teure Fehlentscheidung herausstellen. Je nach Vertragsanbieter und Versicherer kann sich jedoch der Kundenservice rund um eine Polizze erheblich unterscheiden. Kunden von Direktversicherungen wird im Regelfall keinerlei Service wie Beratung und Produktvergleich geboten, Schäden müssen selbst erledigt werden, Vertragsänderungen selbst durchgeführt werden etc. Doch auch der Versicherungsumfang zwischen zwei Versicherungsverträgen der gleichen Versicherungsart kann große Unterschiede aufweisen und das auch bei der gleichen Versicherungsgesellschaft! Während beispielsweise in einer bestehenden Haushaltspolizze auch Schäden, die durch Überschwemmung, Überspannung nach einem Blitzschlag und/oder reine Vandalismusschäden nach einem Einbruch mit eingeschlossen sind, muss dies bei einer anderen Polizze nicht sein. Im Schadenfall würde der Versicherte durch die neue Polizze keinen Versicherungsschutz erhalten und müsste den Schaden selbst begleichen. Im Übrigen ist nicht automatisch die teurere Polizze auch immer die umfangreichere. Es ist also wichtig, genau die Vertragsinhalte zu vergleichen. VAV_Rechtsschutz_ _180x85_v2_VAV_Image :58 Seite 1 VAV-RECHTSSCHUTZ HIGHLIGHTS AUF EINEN BLICK Versicherungssumme EUR ,00, im Verkehrsbereich EUR ,00 Freie Anwaltswahl Im Verkehrsbereich: Teilnahme als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast in öffentlichen Fahrzeugen ist mitversichert (Abdeckung des kompletten Verkehrsbereiches) Kinder sind im gemeinsamen Haushalt lebend bis zum 23. Geburtstag mitversichert auch im Verkehrsbereich Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem unabhängigen Berater: HERTZKA Versicherungsmakler Ges.m.b.H. / Ob der Wechsel einer Lebens- oder Krankenversicherung überhaupt sinnvoll ist, sollte besonders gründlich geprüft werden. Denn bei der Lebensversicherung bildet sich aus den eingezahlten Prämien ein hoher Teil des Kapitalertrags erst zum Vertragsende hin. Dieser würde bei einer vorzeitigen Kündigung verloren gehen. Bei bestehenden Lebens- und Krankenversicherungen sind zudem alle nach Vertragsabschluss aufgetretenen Krankheiten im bisherigen Vertrag mitversichert. Bei einem Neuabschluss muss sich der Kunde einer erneuten Gesundheitsprüfung unterziehen, was dazu führen kann, dass der Schutz für bestimmte Erkrankungen ausgeschlossen oder nur gegen Zuschlag übernommen wird. Auch eine Ablehnung des Versicherungsantrags ist nicht ausgeschlossen. Für jeden, der einen Versichererwechsel in Erwägung zieht, kann es sinnvoll sein, sich vor einer Kündigung nochmals mit dem Vermittler in Verbindung zu setzen. Oftmals lässt sich beispielsweise durch Ausschlüsse nicht mehr gewünschter oder benötigter Leistungen oder durch die Umstellung auf einen anderen Tarif eine Prämienminderung erzielen. Prinzipiell sollten Wechselwillige einen bestehenden Versicherungsvertrag immer erst kündigen, wenn vom neuen Versicherer eine verbindliche Zusage vorliegt, dass der Anschlussvertrag angenommen wird. So ist gewährleistet, dass der Versicherungsschutz nahtlos übergeht, wenn zwischen dem Versicherungsbeginn des neuen und dem Kündigungsdatum des bisherigen Vertrages keine zeitliche Lücke besteht. Ein unabhängiger Versicherungsmakler, wie wir vom Hertzka-Team, erhebt zuerst den Bedarf und bietet sodann das Angebot jener Versicherung, die den benötigten Versicherungsschutz aufweist und die günstigste Prämie verlangt. Obendrein unterstützen wir auch im Schadensfall und sind stets auf der Seite seiner Klienten! KFZ-RECHTSSCHUTZ BEREITS AB 48 EURO PRO JAHR! 4

5 NEWS Mag. Fritz Koreska Kapital sicher vermehren der Einmalerlag Ein Klassiker aus dem Versicherungsbereich ist der Einmalerlag. Besonders bei Menschen, die schon etwas Vermögen angespart haben, erfreut sich dieser ob seiner sicheren und ertragreichen Anlage großer Beliebtheit. Beim Einmalerlag legt man wie der Name schon sagt einen Betrag einmalig in Form einer Erlebens- oder Rentenversicherung an. Der garantierte Betrag, der nach dem Ende der Laufzeit ausbezahlt wird, steht schon zu Vertragsbeginn fest: Die sogenannte Versicherungssumme. Zusätzlich zu dieser wird die Gewinnbeteiligung ausbezahlt: Das sind zusätzliche Gewinne, die die Versicherung erwirtschaftet. Diese können bei Vertragsabschluss lediglich geschätzt werden meist unter der Annahme, dass das Zinsniveau sich in den nächsten Jahren weder nach oben noch nach unten ändern wird. Diese Gewinnbeteiligungen sind nicht garantiert und schwanken, je nach allgemeiner Zinslage. Die Einmalzahlung wird von der Versicherung sicher angelegt im Deckungsstock. Dieser besteht, je nach Gesellschaft, aus Anleihen, Versicherungsdarlehen, sicheren Wertpapieren, Immobilien und ganz kleinen Aktienanteilen. Wenn der Versicherungsnehmer die Vertragslaufzeit einhält, erhält er die garantierte Versicherungssumme sowie die bis dahin angefallene Gewinnbeteiligung Prämien und Laufzeit: Von (meist) e 2.000, bis e 1, , ist jeder beliebige Betrag möglich. Die Laufzeit ist im Normalfall mindestens 15 Jahre (zwecks steuerlicher Begünstigung der Erträge), ist aber nach oben offen. Eine Anpassung an wichtige Stichtage, wie z. B. der 18. Geburtstag des Kindes oder Enkelkindes, der geplante Pensionsantritt etc. ideal machbar. WICHTIG: Seit März 2014 gilt für Personen nach dem 50. Lebensjahr die KESt Freiheit (und die niedrigere Versicherungssteuer von 4%) auch für Verträge ab 10 Jahren Laufzeit. Grundsätzlich gilt: Je länger die Laufzeit, desto günstiger die Zinsentwicklung. Die Zinseszinsen wirken bei langen Laufzeiten wahre Wunder! Das Alter ist beim Einmalerlag kaum relevant, da kein Ablebensrisiko vorhanden ist, wirkt sich daher auch nicht negativ auf die Erträge aus. Eine weitere Möglichkeit, den Einmalerlag zu nutzen, ist die der sofort beginnenden Rente: Die Versicherung bezahlt ab dem nächsten Monatsersten, entweder zeitlich befristet oder lebenslang, eine garantierte Rente aus. Diese Rente wird steuerfrei neben der staatlichen Pension ausbezahlt. Bonitätsprobleme: Prinzipiell sollte man einen Einmalerlag nur machen, wenn damit zu rechnen ist, dass man auf diesen Betrag während der Dauer des Versicherungsvertrages nicht zugreifen muss. Sollte man dennoch dringend Geld benötigen, ist dieses relativ einfach und rasch verfügbar allerdings mit möglichen steuerlichen und zinstechnischen Folgen! TIPP: Statt das hart erarbeitete Geld am 0% Sparbuch zu deponieren, unter dem Kopfpolster oder im Sparschwein zu Hause: Fragen Sie das Hertzka Team nach den aktuellen Möglichkeiten bei Einmalerlägen! Mein Auto hat 17 Beulen. Ich nur eine. Eine große. Marta O., Gargellen Verstanden: Fahrsicherheitstraining im Kfz-Paket* inklusive. Um zu verstehen, muss man zuhören. Die Generali sorgt für beste medizinische Betreuung nach einem Autounfall, damit Sie so schnell und angenehm wie möglich wieder gesund werden. Dieses und viele weitere Extras bieten Ihnen die Kfz- Versicherungs-Pakete* der Generali. Versicherungsbüro Hertzka, T , Unter den Flügeln des Löwen. *z. B. Kfz-Haftpflicht, Top-Insassenschutz, Tip&Tat KfzAktiv 5

6 Arbeiten bis zum Umfallen? Auf der Suche nach Alternativen Alexander Schiessel Wir werden immer älter. Gleichzeitig fällt die Geburtenrate schwach aus. Die logische Konsequenz lautet: Das staatliche Umlageverfahren stößt an seine Grenzen und im Alter wird uns viel weniger Geld zur Verfügung stehen. Es gibt aber auch Möglichkeiten, um den tiefen Fall ins Pensionsloch zu vermeiden. Eigentlich ist es ja ein erfreuliches Bild, das Demografen in die Zukunft projizieren: Jedes zweite im Jahr 2013 Neugeborene wird mindestens 100 Jahre alt. Happy Birthday! Weiters wird im Jahr 2030 fast jeder dritte Österreicher älter als 60 Jahre sein. Die Schattenseite: Im Jahr 2060 wird mehr als jeder dritte über 65jährige pflegebedürftig sein. Die Gesamtkosten pro Patient und Jahr belaufen sich auf durchschnittlich e , Euro in häuslicher Pflege und auf e , in stationärer Pflege. Aber nicht nur das Gesundheitssystem, sondern vor allem das staatliche Rentensystem wird durch die steigende Lebenserwartung vor immense Herausforderungen gestellt. Das bestehende Umlagesystem in Österreich benötigt einen Ausgleich durch die sogenannte zweite und dritte Säule: Betriebliche und private Pensionsvorsorge. Die staatliche Pension wird nur noch eine Grundversorgung darstellen können, Alternativen und Ergänzungen sind unabdingbar. Generell gilt: Je höher das Einkommen, desto größer die Pensionslücke. Bei Menschen, die ihr Leben lang wenig verdient haben, fällt die Lücke in absoluten Zahlen geringer aus, dafür schmerzt bei einer ohnehin geringen Rente jeder fehlende Euro. Wie groß ist die Pensionslücke: Kurz gesagt sehr groß. Ein durchschnittlicher Angestellter wird Einbußen von 30% hinnehmen müssen, ein durchschnittlicher Akademiker von 50%. Frauen (oder auch Männer, die einige Jahre zu Hause bei den Kindern waren bzw. einige Zeit nur Teilzeit gearbeitet haben), erhalten noch weniger: Hier sind Einbußen von 40% bis 50% hinzunehmen. Sinnvoll gegensteuern! Experten sehen einige Möglichkeiten: Anhebung des Pensionsalters, geringere Pensionshöhe, Anhebung der Sozialabgaben, Anhebung der Steuern. Eigenvorsorge gefragt: Natürlich wissen wir alle, dass der Staat nicht alles für den Bürger erledigen kann; welche Möglichkeiten der individuellen Altersvorsorge gibt es nun und welcher Prozentsatz des aktiven Einkommens sollte für die Zukunft verwendet werden? Die genaue Pensionslücke lässt sich durch einen Blick in das neue Pensionskonto und einem Taschenrechner eruieren; eine einheitliche Aussage ist hier kaum möglich. Als Faustregel gilt aber: Junge sollten zwischen 10% und 15% des Einkommens für die Pensionslücke auf die Seite legen. Hat ein 40-jähriger oder gar 50-jähriger noch nicht oder wenig angespart, sind schon 20% bis 30% des Einkommens notwendig, um die Lücke zu schließen. Angesichts dieser beunruhigenden Tatsachen ist es umso verwunderlicher, dass in jüngster Vergangenheit namhafte Arbeitnehmervertreter die Altersvorsorge durch Versicherungsprodukte als ungeeignet, weil zu teuer und ertragsschwach, bezeichnet haben. Das wirft die Frage auf: Was treibt an sich gescheite Menschen dazu etwas zu verdammen, das für jene, die durch diese Menschen vertreten werden, wertvoll ist? Liegt es vielleicht daran, dass die (zukünftigen) Bezieher von Mehrfachoder Vielfachpensionen (in Größenordnungen, die sich der einfache Österreicher nicht vorstellen kann), auf einige (hundert) Euro gar nicht angewiesen ist? Oder es mangelt diesen Vertretern an Wissen über private Pensionsvorsorgeprodukte? So wichtig fundierte Kritik und Analyse für die Orientierung von Konsumenten bei der Entscheidung in wichtigen Zukunftsfragen sein können, so nachteilig ist es, wenn aus dem Bauch heraus und ohne genaue Prüfung von Sachverhalten kritisiert wird. Das wesentliche Element der privaten Pensionsvorsorge: Die Kalkulierbarkeit der Versorgungsleistung: Der Bezieher muss mit diesem Zusatzeinkommen dauerhaft rechnen können; die Höhe der Leistung muss sicher und garantiert sein. Es muss der Aufwand/die Prämie kalkulierbar sein. Der Schuldner der Rente (die Versicherung) muss beste Bonität aufweisen. Die Pensionszahlung muss lebenslang erfolgen. Rentabilität: Private Rentenversicherungen erzielen, über längere Zeiträume betrachtet (genau DAS ist der Sinn einer Pensionsvorsorge!!!) zwischen 2,5 und 3% Rendite und das STEUER- FREI. Welches Sparbuch oder welcher Bausparer garantiert fixe Mindestzinsen über 30 und mehr Jahre, garantiert eine lebenslange Rente in vorab vereinbarter Höhe und erwirtschaftet über diesen Zeitraum 4% (denn hier muss 25% KESt entrichtet werden)? 6

7 NEWS Sonja Sengstschmid Dies & Das Countdown für das neue Pensionskonto Seit dem 1. Jänner 2014 gilt in Österreich das neue, einheitliche Pensionskonto. Ab Mitte des Jahres sollen die Österreicher und Österreicherinnen wieder Einsicht in ihr individuelles, neues Pensionskonto haben. Seit 2012 hat die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) 3,3 Mio. Briefe zur Berechnung der Erstgutschrift verschickt. Adressaten waren jene, deren Versicherungsverlauf, laut Aufzeichnungen der PVA, Lücken aufweist. Bisher hat lediglich die Hälfte der Empfänger diesen Brief beantwortet. Wer nicht auf das Schreiben reagiert, verliert mit 2016 den Vorteil des abgefederten Berechnungsmodus. Alle früheren Pensionsansprüche werden auf dem neuen Pensionskonto erfasst und als sogenannte Kontoerstgutschrift eingebucht. Dabei gilt: Dieser Wert darf maximal um 3,5 Prozent nach unten oder oben von der alten Rechnung abweichen. Wer mit der Meldung alter Ansprüche bis 2017 wartet, wird nicht mehr in den Genuss dieser Abfederung kommen. In der Pension könnte das zu herben Einbußen führen. Internetvergleichsportale: Orientierungshilfe, mehr nicht! Versicherungsvergleiche auf Online-Plattformen sind hilfreich und informativ. Aber sie spiegeln nicht den gesamten Markt wider und liefern nicht automatisch das beste Angebot, stellt sogar das VKI Magazin RedWorks Konsument Düsseldorf / STANDARDLIFE fest. Es mag / Motiv: zwar BU ein / Titel: netter HERTZKA Zeitvertreib / 180 x 125 mm / 4c / DU: sein, im Internet auf diversen Vergleichsportalen Vergleiche anzustellen hilfreich ist das aber in den wenigsten Fällen. Denn bei diesen Vergleichen werden Äpfel mit Birnen verglichen: Interessant ist, welche LEISTUNG eine Versicherung erbringt, und nicht bloß, was sie kostet. Auch hier gilt: Billig gekauft ist meist teuer. Vielfach gleicht der Versicherungsvergleich im Internet an einen Autovergleich im Internet: Da werden VW mit Dacia, Mercedes, Mazda, Audi, Citroen, Jaguar, Ferrari und Scania verglichen ein sinnloses Unterfangen, da eben nicht alles mit allem verglichen werden kann. Oder etwa dem Versuch, im Internet die Leistungen von Anwälten oder Steuerberatern zu vergleichen. Auch wir werden manchmal von Kunden darauf angesprochen, warum eine Eigenheimversicherung oder Unfallversicherung im Internet um einige Euro billiger zu finden ist. Bei genauem Hinschauen ist das meist rasch aufgeklärt: Versteckte Selbstbehalte, fehlende wichtige Deckungsbausteine (wie Neuwertklausel, grobe Fahrlässigkeit, Vandalismus, Unterversicherungsverzicht, ) fehlen oder sind stark eingeschränkt. TIPP: Mit einem individuellen Offert vom Hertzka-Team ist man immer besser dran! Wer sagt eigentlich, dass BU-Schutz mehr als eine Gesundheitsfrage braucht Weitere Informationen finden Sie auf 7

8 Fragen rund ums KFZ Alexander Schiessel Wann verjähren Strafzettel? Für Ordnungswidrigkeiten gilt im Straßenverkehr im Allgemeinen eine Verfolgungsverjährungsfrist von sechs Monaten. Danach erlassene Strafen müssen nicht gezahlt werden. Es ist aber unbedingt erforderlich, Einspruch einzulegen. Für Strafen, die innerhalb der Frist verhängt wurden, besteht eine Einspruchsfrist von zwei Wochen. Bei einem Straferkenntnis wegen Falschparkens macht es nur dann Sinn, Einspruch einzulegen, wenn man sich absolut sicher ist, dass das Fahrzeug zum fraglichen Zeitpunkt nicht falsch abgestellt war, so ein Verkehrsjurist. Beweisen muss den Verstoß die Behörde, wobei Wahrnehmungen von Amtsorganen jedoch grundsätzlich ausreichend sind. Man sollte daher auf jeden Fall auch eigene schlüssige Beweise parat haben. Grenzenlose Strafen Über die Autostrada Richtung Sonne gedüst und dabei geblitzt worden. Wochen später erreichen Lenker dann solche,,urlaubserinnerungen aus dem Ausland. Nicht wenige ignorieren aber solche Strafbefehle in der Meinung, dass sie ohnehin nicht eintreibbar wären. Mittlerweile gibt es aber mit den meisten EU-Ländern gegenseitige Vollstreckungsabkommen von Geldstrafen. Bei jenen Ländern, mit denen es noch kein Abkommen gibt, kann es bei einer neuerlichen Einreise durchaus passieren, dass die offene Strafe an der Grenze kassiert wird. Strafen aus einem anderen EU-Staat sowie aus der Schweiz und Liechtenstein werden grundsätzlich erst ab e 70, in Österreich vollstreckt. Mit Deutschland existiert ein bilaterales Abkommen, wonach Verkehrsstrafen bereits ab e 25, im jeweils anderen Staat exekutiert werden können. Heimische Autofahrer, die in Ungarn, Kroatien oder Belgien zu schnell oder alkoholisiert fahren, werden seit Ende 2013 auch in Österreich für dieses Vergehen bestraft. Gerechtfertigte Geldstrafen sollte man auch bei Staaten, bei denen es noch kein Abkommen gibt, umgehend bezahlen, wenn man beim nächsten Urlaub problemfrei wieder einreisen möchte. In Ungarn und Italien kann der Pkw etwa bei nicht bezahlten Strafen beschlagnahmt werden. Es ist wichtig, sich vorab über geltende Straßenverkehrsordnungen im Urlaubsland zu informieren, denn Verkehrsvorschriften sind europaweit Ländersache und weisen viele Unterschiede auf. Leasing bei Hertzka Leasing bringt Vorteile 2013 Unser neues Leasing-Service: Wir erlauben uns, auf unser neues Leasing-Service im Rahmen unserer Maklerdienstleistung hinzuweisen. Gerne beraten wir Sie auch bei der Finanzierung Ihres neuen Gebrauchten. Finanzierungsmöglichkeit auch für nicht mehr leasingfähige Gebrauchtwagen! Im Zuge einer weiteren Serviceleistung würden wir uns sehr freuen anläßlich Ihrer nächsten Investition zur völlig unverbindlichen Offertlegung eingeladen zu werden. Diesbezüglich stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Testen Sie unverbindlich unser Angebot! ARAG. DER RECHTSSCHUTZSPEZIALIST. ARAG Online Rechtsservice ARAG Online Rechtsservice ist ein neues Instrument, das kostenlosen Zugang zu einer neuen umfangreichen Rechtsdatenbank ermöglicht. Der rasche und individuelle Zugriff auf Vertragsvorlagen, Musterformulare und Mustertexte steht dabei im Vordergrund. Ein wertvoller, juristischer Zusatznutzen für ARAG Kunden. Die neue Serviceleistung steht allen ARAG Kunden auf Basis des Tarifs 1/2013 zur Verfügung. Das ist die Voraussetzung. Bei Neuverträgen ist ARAG Online Rechtsservice automatisch inkludiert. Die Rechtsdatenbank enthält bereits in der Startversion über Dokumente. Die Vorlagen sind von Rechtsexperten erstellt, befinden sich auf dem neuesten österreichischen Stand und können alle als Word- oder PDF-Datei rasch und unbürokratisch per Internet-download bezogen werden. Wesentlichste Dokumentvorlagen (Auswahl) Kaufverträge Mietverträge Eheverträge Patientenverfügungen Testamentsvorlagen Darlehensverträge Vereinbarungen Vollmachten Bestätigungen Zeugnisse Reden zu diversen Anlässen etc. 8

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit.

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Cash & Cashback Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Anlage und Vorsorge in einem. Hätten Sie das nicht gerne? Eine sicherheitsbetonte Veranlagung?

Mehr

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic.

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Active Capital Classic der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 5 Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. 1 Sie möchten einen Betrag

Mehr

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit.

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Cash & Cashback Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Anlage und Vorsorge in einem. Hätten Sie das nicht gerne? Eine sicherheitsbetonte Veranlagung?

Mehr

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Recht & Vertreten Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Wer Recht hat, soll Recht bekommen. Was der eine als sein gutes Recht erachtet, ist für den anderen oft keinesfalls akzeptabel.

Mehr

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Das Pensionskonto. Die Zukunft

Mehr

BasisRente. Finanziell abgesichert. Ihr Leben lang. Steuerlich gefördert, flexibel und sicher. Die BasisRente der SAARLAND Wir sind für Sie nah.

BasisRente. Finanziell abgesichert. Ihr Leben lang. Steuerlich gefördert, flexibel und sicher. Die BasisRente der SAARLAND Wir sind für Sie nah. BasisRente Finanziell abgesichert. Ihr Leben lang. Steuerlich gefördert, flexibel und sicher. Die BasisRente der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt privat für Ihr Alter vorsorgen sollten.

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Pressegespräch Aktuelles aus der Raiffeisen Versicherung und Auszüge aus dem Pensionsbarometer 2012

Pressegespräch Aktuelles aus der Raiffeisen Versicherung und Auszüge aus dem Pensionsbarometer 2012 Pressegespräch Aktuelles aus der Raiffeisen Versicherung und Auszüge aus dem Pensionsbarometer 2012 Barcelona, 28.09.2012 Dr. Klaus Pekarek. www.raiffeisen-versicherung.at. Agenda 1.Teil 2. Teil 3. Teil

Mehr

Gibt s was dazu. NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge

Gibt s was dazu. NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge Vorsorge Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge zur sicherheit Gibt s was dazu. Unsere Prämienpension NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Ihre Zusatzpension mit staatlicher Prämie. 2014 gibt es 4,25

Mehr

Persönlicher Altersvorsorgevergleich

Persönlicher Altersvorsorgevergleich Persönlicher Altersvorsorgevergleich für: Herrn Maximilian Muster Mustergasse 1 Musterhausen Die Prüfung wurde erstellt von: Nettotarife-24 GmbH u. Co. KG Bergweg 3 56179 Vallendar i.v. Michael Müller

Mehr

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten?

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? hilft! Hoffentlich Allianz. hilft Ihnen, Ihren heutigen Lebensstandard zu erhalten. Sie haben ein monatliches

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV?

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? PKV-Info Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? 2 Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) stehen miteinander im Wettbewerb. Das ist so gewollt, zum Nutzen der Versicherten. Denn jeder Wettbewerb

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Verkehrsrechtsschutz. Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf

Verkehrsrechtsschutz. Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf Verkehrsrechtsschutz Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf In guten Händen. LVM So kann s kommen Aus der Praxis Rechtsschutz im Vertragsund Sachenrecht Sie werden bei der Wahrnehmung

Mehr

Denk WAHRHEIT. die. wohnt, auch. wohnt. dasrecht. Recht & Vertreten. Private Rechtsschutz-Versicherung

Denk WAHRHEIT. die. wohnt, auch. wohnt. dasrecht. Recht & Vertreten. Private Rechtsschutz-Versicherung die wohnt Denk wo WAHRHEIT auch wohnt, dasrecht. Recht & Vertreten Private Rechtsschutz-Versicherung alles, Denk was RECHT ist. Ob ein Streit mit dem Nachbarn oder ein Fehlkauf im Internet: Irgendetwas

Mehr

Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash.

Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash. Active Cash der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 8 Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Mehr

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Hohe lebenslange Garantierente ds:rente mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Salzburg Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank & Sparkasse 12. August 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Ihr flexibler Schutz nach Maß. Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Ihr flexibler Schutz nach Maß Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung, wie wir

Mehr

Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor.

Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor. SELEKTA PflegeVorsorge Denken Sie daran, dass jeder pflegebedürftig werden kann. Sorgen Sie deshalb schon heute vor. Die SELEKTA PflegeVorsorge schützt Ihr Vermögen vor den immensen Pflegekosten. Und garantiert

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER

VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 VORSORGEVERHALTEN DER ÖSTERREICHER März/April 00 Exklusivstudie im Auftrag der Raiffeisen Versicherung Custom Research 0. Vorsorgeverhalten 00 Daten zur Untersuchung

Mehr

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic.

Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Active Capital Classic der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 5 Sicher veranlagen und versichert sein: Active Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. 1 Sie

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Zahlreiche

Mehr

Weil Sie Ihre. Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch.

Weil Sie Ihre. Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch. Weil Sie Ihre Familie wirklich liebe n, tun Sie alles für ihren Sch utz. Wir auch. Mit Kindern ändert sich das Leben grundlegend. Familien benötigen deshalb auch besonderen Versicherungsschutz, um bestmöglich

Mehr

HDI Rundum-Schutz für Paare. Rückenwind für Ihre Zukunft. www.hdi.de/paare

HDI Rundum-Schutz für Paare. Rückenwind für Ihre Zukunft. www.hdi.de/paare HDI Rundum-Schutz für Paare Rückenwind für Ihre Zukunft. www.hdi.de/paare Wer vorausschauend handelt, kann mit Sicherheit Fahrt aufnehmen. Zukunft ist gemeinsam planbar. Kein Zweifel, Sie haben zu zweit

Mehr

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich

Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich Vorsorgeverhalten und Pensionskonto Neu Österreich Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Wien, 11. Juni 2014 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum 2014

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash.

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. Sichere Kapitalanlage plus monatliches Zusatzeinkommen. k Garantierte Mindestverzinsung k Mit den Sicherheiten der klassischen Lebensversicherung

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE.

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. IHRE ALTERSVORSORGE NACH MASS. Private Vorsorge ist wichtig. Mit zusätzlichen finanziellen Rücklagen können Sie im Alter

Mehr

VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG

VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG SICHERHEIT. VERTRAUEN. KOMPETENZ. WIR SORGEN DAFÜR, DASS SIE VORWÄRTS KOMMEN. Als Ihr vertrauensvoller und kompetenter Partner in Sachen Versicherungen bietet Ihnen

Mehr

Information. Kostenfalle Pflegefall. Pflegezusatzversicherung. Tarif PZ: Finanzielle Sicherheit bei Pflegebedürftigkeit

Information. Kostenfalle Pflegefall. Pflegezusatzversicherung. Tarif PZ: Finanzielle Sicherheit bei Pflegebedürftigkeit Information Pflegezusatzversicherung Kostenfalle Pflegefall Tarif PZ: Finanzielle Sicherheit bei Pflegebedürftigkeit Unverzichtbar Finanzielle Sicherheit im Pflegefall Schutz, den jeder braucht! Ob altersbedingt,

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen.

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen. Versicherer: Denk bewegte ZEITEN. Denkbewegliche VORSORGE. FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen Denk HEUTEso. Eines steht fest: Das einzig Beständige

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Was ist clevere Altersvorsorge?

Was ist clevere Altersvorsorge? Was ist clevere Altersvorsorge? Um eine gute Altersvorsorge zu erreichen, ist es clever einen unabhängigen Berater auszuwählen Angestellte bzw. Berater von Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften und

Mehr

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei Denk das LEBEN selber lenken. Auto & Frei Versicherungsschutz rund ums Auto Ein Leben ohne Auto? Für die meisten von uns undenkbar. Denn schließlich steht das eigene Fahrzeug für Unabhängigkeit und Freiheit.

Mehr

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften

ifa Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften Fondspolice oder Fondssparplan Erste Antworten auf eine schwierige Frage von Alexander Kling, Dr. Jochen Ruß, Dr. Andreas Seyboth Die Situation Zum 1.1.2005 wurde die Besteuerung von Lebensversicherungen

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

1 Beginn des Arbeitsverhältnisses

1 Beginn des Arbeitsverhältnisses Bei Beginn eines neuen Arbeitsverhältnisses unterscheiden Sie, ob der neue Arbeitnehmer bereits eine betriebliche Altersversorgung hat oder nicht. 1.1 Neuer Arbeitnehmer ohne Betriebsrentenzusage Wird

Mehr

Ihr Einkommen auf Lebenszeit. Die sofort beginnende Rente gegen Einmalbeitrag. www.danv.de

Ihr Einkommen auf Lebenszeit. Die sofort beginnende Rente gegen Einmalbeitrag. www.danv.de Ihr Einkommen auf Lebenszeit. Die sofort beginnende Rente gegen Einmalbeitrag. www.danv.de Wer jetzt vorsorgt, wird später dafür belohnt! Der Traum vom sorgenfreien Leben im Alter ist längst Geschichte.

Mehr

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei

Denk. das LEBEN. selber. lenken. Versicherungsschutz rund ums Auto. Auto & Frei Denk das LEBEN selber lenken. Auto & Frei Versicherungsschutz rund ums Auto Ein Leben ohne Auto? Für die meisten von uns undenkbar. Denn schließlich steht das eigene Fahrzeug für Unabhängigkeit und Freiheit.

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN.

PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS DAS PENSIONS- LOCHUND WIE SIE ES WIEDER SCHLIESSEN KÖNNEN. DAS PENSIONSLOCH WAS IST DAS PENSIONSLOCH? WIE ENTSTEHT DAS PENSIONSLOCH? AUF DAUER GEHT DAS NICHT

Mehr

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Abgeltungsteuer was Sie wissen müssen Unabhängig vom persönlichen Einkommensteuersatz Einführung

Mehr

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege Deutsche-Förder- Pflege Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Pflegeversicherung und sorgen Sie für den Fall einer Pflegebedürftigkeit vor. Besser Barmenia.

Mehr

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang

Sofort-Rente. Mit Sicherheit ein Leben lang Sofort-Rente Mit Sicherheit ein Leben lang Warum ist die lebenslange Absicherung so wichtig? Wir werden immer älter. Das heißt aber auch, der Ruhestand wird immer teuerer. Wer das Ziel kennt kann entscheiden,

Mehr

Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien

Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien Aus eins mach zwei Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter! Wir haben mit der Wiener Städtischen Allgemeine

Mehr

Pressespiegel der Würth Vorsorge

Pressespiegel der Würth Vorsorge Pressespiegel der Würth Vorsorge Sept. 1994 Dez. 1994 April1995 Financial Services Wer bezahlt in 30 Jahren die Steuern? Seite 80-81 Kapitalanlagen 95 Wie Fonds als Vorsorgeinstrumente eingesetzt werden

Mehr

Versicherungsberater. ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe. Sendung vom: 25. August 2012, 17.03 Uhr im Ersten. Zur Beachtung!

Versicherungsberater. ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe. Sendung vom: 25. August 2012, 17.03 Uhr im Ersten. Zur Beachtung! ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 25. August 2012, 17.03 Uhr im Ersten Versicherungsberater Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur

Mehr

Was habe ich von meiner Rente zu erwarten? Antworten auf sieben wichtige Fragen

Was habe ich von meiner Rente zu erwarten? Antworten auf sieben wichtige Fragen Was habe ich von meiner Rente zu erwarten? Antworten auf sieben wichtige Fragen Was habe ich von meiner Rente zu erwarten? Zunächst... Departement 11/13/2015 2 Bei dieser Informationsveranstaltung... Was

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen.

Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start. Unter den Flügeln des Löwen. Das individuelle Versicherungspaket für junge Menschen. Generali SMART Start Unter den Flügeln des Löwen. Besonderer Vorteil? Gerne! In jungen Jahren beschäftigt man sich mit ganz vielen Dingen, mit der

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Burgenland Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank und Sparkassen 13. Juli 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

Umstellung auf das Pensionskonto Welche Schritte erfolgen wann

Umstellung auf das Pensionskonto Welche Schritte erfolgen wann Umstellung auf das Pensionskonto Welche Schritte erfolgen wann In Österreich ist das Pensionsrecht in den letzten Jahren durch zahlreiche sich gegenseitig überlagernde Pensionsreformen undurchschaubar

Mehr

Footage. Riester-Rentenversicherungen im Test

Footage. Riester-Rentenversicherungen im Test Riester-Rentenversicherungen im Test 12/07 Footage Riester-Rentenversicherungen im Test 12/07 Kapitel Bilder Off-Text Timecode Kapitel 1: Die Riester-Rente Menschen auf der Straße Mit der privaten Altersvorsorge

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Banken Ich habe bei einer Überweisung ins Ausland von meiner Bank Gebühren verrechnet bekommen. Ist das in der EU nicht verboten? Bei einer EURO-Überweisung

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG RENAULT VERSICHERUNGS-SERVICE

VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG RENAULT VERSICHERUNGS-SERVICE VERSICHERUNGEN RUND UM IHR FAHRZEUG RENAULT VERSICHERUNGS-SERVICE SICHERHEIT. VERTRAUEN. KOMPETENZ. WIR SORGEN DAFÜR, DASS SIE VORWÄRTS KOMMEN! Als Ihr vertrauensvoller und kompetenter Partner in Sachen

Mehr

Kann ich die Prämien für die private Lebensversicherung als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen?

Kann ich die Prämien für die private Lebensversicherung als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen? Muss ich an der Lebensversicherung der Generali teilnehmen? Nein. Eine Teilnahme ist nicht verpflichtend. Kann ich die Prämien für die private Lebensversicherung als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen?

Mehr

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS

FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS FINANZWISSEN UND VORSORGEPRAXIS Steiermark Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von s Versicherung, Erste Bank & Sparkasse 28. September 2011 Daten zur Untersuchung Thema Befragungszeitraum Grundgesamtheit

Mehr

Jetzt geht s looos! Die SV BerufsstarterRente.

Jetzt geht s looos! Die SV BerufsstarterRente. SV BerufsstarterRENTE Jetzt geht s looos! Die SV BerufsstarterRente. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Was Berufsstarter kaum wissen: Die ersten 5 Berufsjahre sind

Mehr

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz.

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Gesundheit Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Privater Versicherungsschutz für Reisen bis zu einem Jahr Auslandsreise- Krankenversicherung ARE

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Merkblatt Geburt eines Kindes

Merkblatt Geburt eines Kindes Merkblatt Geburt eines Kindes Ein Kind zu bekommen, ist ein Glücksfall. Doch bei allem Hochgefühl dürfen Mütter und Väter die Realität nicht aus den Augen verlieren. Soll das Kind gut behütet aufwachsen,

Mehr

Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter. neu mit: TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra

Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter. neu mit: TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra neu mit: www.hdi-leben.at TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter TwoTrust Fondspolice Extra bietet finanzielle Basisabsicherung bei

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash.

Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash. Active Cash der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 8 Einmal investieren. Laufend kassieren. Veranlagung mit regelmäßigen Auszahlungen: Active Cash. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Mehr

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du?

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Schenken Sie Ihren Liebsten von Anfang an ein Stück finanzielle Sicherheit. Unser FlexVorsorge Junior. Wer weiß schon heute, was unsere Kinder in der

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Private Rente. primos

Private Rente. primos Private Rente primos Keine Zeit verlieren Häufig wird die wichtige private Altersvorsorge auf die lange Bank geschoben. Unser Tipp: Verlieren Sie keine Zeit! Je früher Sie beginnen, umso weniger müssen

Mehr

Generali 3-Phasen-Rente. Beweglich wie Ihr Leben!

Generali 3-Phasen-Rente. Beweglich wie Ihr Leben! Generali 3-Phasen-Rente Beweglich wie Ihr Leben! Mit Sicherheit frei entscheiden Ihr einzigartiger Wunscherfüller Sie möchten jederzeit über Ihr Kapital verfügen und eine attraktive Rendite bekommen, Ihre

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr

Geld vom Staat. Krankenversicherung. Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung

Geld vom Staat. Krankenversicherung. Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung Geld vom Staat Krankenversicherung Alles Wissenswerte über die staatliche Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung Inhaltsverzeichnis Der Staat fördert Ihre private Pflegevorsorge.... 3 Warum ist

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Rechtsschutz. für Selbständige

Rechtsschutz. für Selbständige Rechtsschutz für Selbständige unsere Angebote Rechtsschutz für Selbständige. Ein wichtiges Thema! eltweiter Der Schritt in die berufliche Selbständigkeit ist auch mit gewissen Risiken verbunden. Schön,

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren.

Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. PENSIONSVORSORGE KAPITALANLAGE INVESTMENTFONDS Skandia Sweet Life: Einmalig anlegen, viele Jahre profitieren. Es ist nie zu spät um vorzusorgen. Skandia Sweet Life. Nach der Einzahlung beginnen die Auszahlungen.

Mehr

Mein Roland kampft fur mich.

Mein Roland kampft fur mich. ROLAND RECHTSSCHUTZ PRIVATKUNDEN Rechtsschutz für Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft Mein Roland kampft fur mich. 2 3 ROLAND RECHTSSCHUTZ BIETET NEUE LEISTUNGEN ZU GÜNSTIGEN KONDITIONEN Ob es

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung

Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung Art der Lebensversicherung Alizea Perfect ist eine Erlebensfallversicherung mit Prämienrückerstattung. Es handelt sich um eine Zusatzrentenversicherung mit garantiertem

Mehr

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk 2 WWK PremiumRisk Auf diese Lösung haben Sie gewartet. Die Ablebensversicherung WWK PremiumRisk vereint viele Highlights unter einem Dach.

Mehr

Startvorteil für Kinder u. Enkelkinder: s Lebens-Plan

Startvorteil für Kinder u. Enkelkinder: s Lebens-Plan Vorsorgen Startvorteil für Kinder u. Enkelkinder: s Lebens-Plan Als Baby weiß man noch nichts von den Belastungen, die einem als Erwachsenem das Leben manchmal schwer machen. Gut, wenn Eltern oder Großeltern

Mehr

Ich will weniger Steuern. Die arbeitnehmerfinanzierte Direktversicherung der Bayerischen.

Ich will weniger Steuern. Die arbeitnehmerfinanzierte Direktversicherung der Bayerischen. Ich will weniger Steuern. Die arbeitnehmerfinanzierte Direktversicherung der Bayerischen. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Nina Langscheid Bremen Im Alter eine ansprechende Rente erhalten. Arbeitnehmerfinanzierte

Mehr

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT

RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE. Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT RENTE VARIORENTE-KLASSIK SIE MÖCHTEN VORSORGEN, WIR HABEN DIE PASSENDE STRATEGIE Auch als staatlich zertifizierte Basisrente VON EXPERTEN VERSICHERT IHRE ALTERSVORSORGE NACH MASS. Private Vorsorge ist

Mehr

GRAWE PLUSPENSION 113,77

GRAWE PLUSPENSION 113,77 GRAWE PLUSPENSION Mehr Sicherheit für Ihre Pension: Die ideale und gesicherte Altersvorsorge garantiertes Kapital, staatlich gefördert und steuerbefreit. Die Versicherung auf Ihrer Seite. 113,77 Können

Mehr

Denk GESUNDE. Mitarbeiter. Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter. Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension

Denk GESUNDE. Mitarbeiter. Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter. Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension Denk GESUNDE Mitarbeiter. Denkgesundes Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension Sich heutzutage von Mitbewerbern zu unterscheiden ist gar nicht

Mehr