Alle Fachinstitute des DAI. Veranstaltungen. 2. Halbjahr

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alle Fachinstitute des DAI. Veranstaltungen. 2. Halbjahr 2016. www.anwaltsinstitut.de"

Transkript

1 Alle Fachinstitute des DAI Veranstaltungen 2. Halbjahr

2 MENNEMEYER & RÄDLER GBR RECHTSANWÄLTE BEIM BUNDESGERICHTSHOF Wir werden ausschließlich vor den Zivilsenaten des Bundesgerichtshofs tätig. Unsere beim BGH erlangten Kenntnisse im Revisions- und Revisionszulassungsrecht wollen wir für den Erfolg Ihrer Mandanten einsetzen. Wir bearbeiten Revisionen Nichtzulassungsbeschwerden Rechtsbeschwerden Aufgrund unserer Tätigkeit vor den Zivilsenaten des Bundesgerichtshofs beobachten wir ständig die Entwicklung der dortigen Rechtsprechung. Wegen der Ausschließlichkeit dieser Tätigkeit sind wir Spezialisten im Revisions- und Revisionszulassungsrecht. Dr. Siegfried Mennemeyer Dr. Peter Rädler, LL.M. Rechtsanwälte beim Bundesgerichtshof Herrenstr Karlsruhe Telefon: Telefax:

3 Inhalt Vorwort 4 Das Institut Ziele und Organisation 8 DAI-Fachinstitutsleiter 11 DAI-Fortbildungsbeauftragte 18 Veranstaltungsprogramm 19 Besondere Veranstaltungsformate 20 Online-Services 22 Veranstaltungsorganisation 24 Kontakt 27 elearning Center 28 Veranstaltungen nach Fachinstituten Agrarrecht 44 Arbeitsrecht 45 Bank- und Kapitalmarktrecht 89 Bau- und Architektenrecht 100 Erbrecht 123 Familienrecht 139 Gewerblicher Rechtsschutz 181 Handels- und Gesellschaftsrecht 190 Informationstechnologierecht 225 Insolvenzrecht 235 Internationales Wirtschaftsrecht und Europarecht 249 Kanzleimanagement 255 Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung 263 Medizinrecht 271 Miet- und Wohnungseigentumsrecht 281 Notare 306 Sozialrecht 351 Steuerrecht 368 Strafrecht 403 Transport- und Speditionsrecht 421 Urheber- und Medienrecht 425 Vergaberecht 433 Verkehrsrecht 443 Versicherungsrecht 461 Verwaltungsrecht 467 Teilnahmebedingungen 479 Veranstaltungsbezogene Services 483 Impressum 485 Anmeldung

4 Vorwort RAin Dr. Katja Mihm Geschäftsführerin des Deutschen Anwaltsinstituts e. V. Liebe Kolleginnen und Kollegen, die überaus positive Resonanz unserer Absolventen der Online- Kurse zeigt, dass das Konzept, Fortbildung in gewohnt hoher DAI- Qualität orts- und terminunabhängig zu ermöglichen und zugleich den Anforderungen des Selbststudiums gem. 15 Abs. 4 FAO zu entsprechen, aufgegangen ist. Eine Vielzahl an Rechtsanwaltskammern kooperiert nun auch im Bereich des Selbststudiums mit dem Deutschen Anwaltsinstitut (DAI). Daher befindet sich das Angebot an Online-Kursen weiterhin kontinuierlich im Ausbau und ermöglicht so auf immer mehr Fachgebieten Fortbildung mit PC, Laptop oder mobilen Geräten. Selbstverständlich wird auch das Angebot für den Fortbildungsbedarf im Bereich des Notariats fortgeführt und ausgebaut. Ebenfalls außerordentlich positiv werden die seit einigen Jahren angebotenen DAIvent-Veranstaltungen aufgenommen. Das DAI hat das beliebte Fortbildungsangebot daher nochmals ausgeweitet und ermöglicht im Arbeitsrecht, Familienrecht, Mietrecht und erstmals auch im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie im Gewerblichen Rechtsschutz tätigen Kolleginnen und Kollegen, die Pflichtfortbildung an einem Termin wahrzunehmen. Die diesjährigen DAIvents in Lübeck- Travemünde finden jeweils an drei Tagen im August 2016 statt und laden dazu ein, nach den Seminarstunden das besondere Ambiente der Ostsee zu genießen. Unsere neuen Sommerkurse ermöglichen insbesondere erst seit kurzem zugelassenen Fachanwältinnen und Fachanwälten, sich an jeweils drei Tagen ein Teilrechtsgebiet zu erschließen und erworbene Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Für das Fachgebiet Handels- und Gesellschaftsrecht wird in Bochum ein Kurs zum Unternehmenskauf und in Heusenstamm ein Kurs zum Aktienrecht angeboten. Im Steuerrecht beschäftigt sich der Kurs in Bochum mit der GmbH im Zivil- und Steuerrecht, der Lehrgang in Heusenstamm ist dem Bilanzrecht gewidmet. Auch zu ausgewählten Praxisschwer- 4

5 Vorwort punkten der im Arbeitsrecht und/oder Familienrecht tätigen Kolleginnen und Kollegen wird es im Spätsommer jeweils 15-stündige Kurse in den DAI-Ausbildungscentern Bochum und Rhein/Main geben. Neues gibt es auch aus dem Fachinstitut für Notare zu berichten, das erstmals einen Grundkurs für Quereinsteiger anbietet. Die ab November stattfindende Veranstaltung wird im DAI-Ausbildungscenter Rhein/Main durchgeführt und soll Teilnehmern, die bereits einen qualifizierten Beruf erlernt haben und als Quereinsteiger auf die Anforderungen des Notariats vorbereitet werden sollen, in monatlich stattfindenden Lehrgangswochen komprimiert die rechtlichen und fachlichen Grundlagen für eine Mitarbeit im Notariat vermitteln. Bereits berufserfahrenen Notariatsmitarbeitern (insbesondere Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten) ermöglicht der Intensivkurs für Notariatsmitarbeiter eine umfassende Vertiefung und Aktualisierung ihrer Kenntnisse. Dieser Lehrgang beginnt ebenfalls im November Unsere Jahresarbeitstagung Steuerrecht findet im Herbst in München statt und liefert im Paket mit einem Seminar am Vortag in insgesamt 15 Stunden Fortbildung einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung. Die bewährte Kombination von Fortbildungsplus und Jahresarbeitstagung wird es dieses Jahr zum ersten Mal auch bei der Jahresarbeitstagung IT-Recht und weiterhin für die Jahresarbeitstagungen Bau- und Architektenrecht, Arbeitsrecht, IT-Recht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Gewerblicher Rechtsschutz geben. Weiterhin im kontinuierlichen Austausch ist das DAI mit der Bundesrechtsanwaltskammer im Hinblick auf das besondere Anwaltspostfach (bea). Sobald der Startschuss gefallen ist, wird es im Fachinstitut für Kanzleimanagement ein zusätzliches Schulungsangebot geben, um den entstehenden Informationsbedarf aufzufangen und diesem mit einer Vielzahl bundesweit stattfindender Seminare entsprechend Rechnung tragen zu können. Diesbezügliche Informationen sind auf der DAI-Homepage abrufbar. 5

6 Vorwort Nun lade ich Sie herzlich ein, sich mit diesem Kalender einen Überblick über das DAI als Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern und seinem vielfältigen Fortbildungsangebot zu verschaffen. Meldungen, Berichte und Vorankündigungen aus dem DAI finden Sie übrigens auch im Bereich DAI AKTUELL auf sowie auf unserem XING-Auftritt. Ob online oder zu Präsenzveranstaltungen: Im Namen des DAI freue ich mich darauf, Sie zu unseren Fortbildungen begrüßen zu dürfen! Mit freundlichen kollegialen Grüßen Dr. Katja Mihm Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Mediatorin Diplom-Verwaltungswirtin Geschäftsführerin des Deutschen Anwaltsinstituts e. V. 6

7 Das Institut Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. (DAI) ist die gemeinnützige Ausund Fortbildungseinrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer und regionaler Rechtsanwalts- und Notarkammern. Gegründet 1953 verfügt das DAI über fundiertes Wissen und umfassende Erfahrung in der Aus- und Fortbildung der Rechtsanwälte und Notare sowie deren Nachwuchs und Mitarbeitern in allen Rechtsgebieten. In 25 Fachinstituten finden jedes Jahr bundesweit über 600 Veranstaltungen zu grundlegenden und aktuellen Themen statt. Online-Kurse für das Selbststudium gehören ebenfalls zum Fortbildungsangebot des Deutschen Anwaltsinstituts. Für jede Veranstaltung gilt der Leitgedanke, mit qualifizierten Referenten praxisgerechtes Wissen in modernen Lernstrukturen zu vermitteln. Ausdruck unseres Qualitätsanspruchs ist seit 2008 auch die Zertifizierung nach DIN EN ISO Die Geschäftsstelle Bochum mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befindet sich in der Universitätsstraße 140, Bochum und ist telefonisch ( ), per Fax ( ) oder per erreichbar. 7

8 Das Institut Ziele und Organisation Als gemeinnütziger, eingetragener Verein verfolgt das Deutsche Anwaltsinstitut die Förderung der Ausbildung und Fortbildung der Rechtsanwälte und Notare sowie deren Nachwuchs auf allen Rechtsgebieten, die wissenschaftliche Beratung der Rechtsanwälte und Notare sowie der Rechtsanwalts- und Notarkammern in all ihren berufsständischen Angelegenheiten, die Förderung der Referendarausbildung und die Weiterbildung der Mitarbeiter von Rechtsanwälten und Notaren. Mitglieder des Deutschen Anwaltsinstituts e. V. sind die Bundesrechtsanwaltskammer, die Bundesnotarkammer sowie regionale Rechtsanwalts- und Notarkammern. Sitz der Geschäftsstelle ist Bochum. Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. 8

9 Das Institut Ziele und Organisation Vorstand Dr. Thomas Durchlaub, MBA Rechtsanwalt und Notar, Mediator Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Vorstandsvorsitzender seit 2001 Vorstandsmitglied seit 1999 Dr. David C. König Notar stellv. Vorsitzender seit 2011 Dr. Ulrich Wessels Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Verwaltungsrecht Schatzmeister seit 2003 Jörg M. Knoll Rechtsanwalt und Notar a. D. Fachanwalt für Steuerrecht Schriftführer Vorstandsmitglied seit

10 Das Institut Ziele und Organisation Geschäftsführung Dr. Katja Mihm Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Geschäftsführerin seit

11 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Das DAI führt seine Aus- und Fortbildungsveranstaltungen in Fachinstituten durch. Neben dem großen Fachinstitut für Notare entsprechen die weiteren Fachinstitute in Ausrichtung und Abgrenzung den bestehenden Fachgebieten der Fachanwaltsordnung. Ergänzt wird das vielfältige Fortbildungsprogramm durch die Veranstaltungen der fachgebietsübergreifenden Fachinstitute wie dem Fachinstitut für Kanzleimanagement und dem Fachinstitut für Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung. Über die Einrichtung weiterer Fachinstitute und darüber, in welchen Fachinstituten Leiter bestellt werden sollen, entscheidet die Mitgliederversammlung des DAI. Die Fachinstitutsleiter entwickeln die relevanten Inhalte des jeweiligen Fachgebietes zu Aus- und Fortbildungsthemen und gewinnen dafür geeignete Referentinnen und Referenten. Arbeitsrecht Bernd Ennemann Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Arbeitsrecht Soest Bau- und Architektenrecht Professor Dr. Werner Langen Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Mönchengladbach 11

12 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Erbrecht Hans Christian Blum Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Stuttgart Familienrecht Dr. Norbert Kleffmann Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Familienrecht Hagen Gewerblicher Rechtsschutz Dr. Jürgen Apel Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Dortmund 12

13 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Thomas Durchlaub, MBA Rechtsanwalt und Notar, Mediator Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Bochum Informationstechnologierecht Dr. Jürgen Apel Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Dortmund Insolvenzrecht Dr. Thomas Durchlaub, MBA Rechtsanwalt und Notar, Mediator Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Bochum 13

14 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Internationales Wirtschaftsrecht und Europarecht Dr. Hans-Michael Pott Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Düsseldorf Kanzleimanagement Dr. Katja Mihm Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Mediatorin Diplom-Verwaltungswirtin Bochum Mediation und Außergerichtliche Konfliktbeilegung Michael Plassmann Rechtsanwalt Mediator, Wirtschaftsmediator Bankkaufmann Berlin 14

15 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Medizinrecht Professor Dr. Michael Quaas, M.C.L. Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Verwaltungsrecht Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH Stuttgart Miet- und Wohnungseigentumsrecht Kai-Jochen Neuhaus Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Dortmund Notare Dr. Norbert Frenz Notar Kempen Stellvertreter: Eberhard van Kell Rechtsanwalt und Notar Gelsenkirchen Dr. Norbert Mayer Notar Regensburg 15

16 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Sozialrecht Susanne Pfuhlmann-Riggert Rechtsanwältin und Notarin Fachanwältin für Sozialrecht Fachanwältin für Familienrecht Neumünster Steuerrecht Dr. Jan de Weerth Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Steuerberater Frankfurt am Main Strafrecht Thilo Pfordte, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht München 16

17 Das Institut DAI-Fachinstitutsleiter Urheber- und Medienrecht Dr. Jürgen Apel Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Dortmund Verkehrsrecht Stefan Bachmor Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht Hamburg Verwaltungsrecht Professor Dr. Michael Quaas, M.C.L. Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH Stuttgart 17

18 Das Institut DAI-Fortbildungsbeauftragte Den Fachinstitutsleitern stehen drei Fortbildungsbeauftragte zur Seite, die als erfahrene Rechtsanwälte in Zusammenarbeit mit den Referenten die thematisch-inhaltliche Detailplanung des DAI-Veranstaltungsprogramms durchführen. In dieser Funktion bleiben sie in engem Kontakt mit den Teilnehmern und Referenten. Damit hat das DAI eine zusätzliche tragfähige juristisch-fachliche Brücke geschaffen, die es bisher in dieser Form noch nirgendwo gibt. Thomas Wolterhoff Rechtsanwalt Mülheim an der Ruhr Edwin Storek, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Hagen Dr. Britta Weber Rechtsanwältin Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht Mülheim an der Ruhr 18

19 Das Institut Veranstaltungsprogramm Das Deutsche Anwaltsinstitut bietet Aus- und Fortbildungsveranstaltungen zu allen Rechtsgebieten an. Das Veranstaltungsprogramm umfasst Seminare für Rechtsanwälte zu allen Fachgebieten der Fachanwaltsordnung (mit Nachweis zur Vorlage nach 15 FAO), Fachanwaltslehrgänge zum Erwerb und Nachweis besonderer Kenntnisse auf den Fachgebieten der Fachanwaltsordnung, Tagesveranstaltungen zu aktuellen Themen, Vorbereitungslehrgänge auf die notarielle Fachprüfung für angehende Anwaltsnotare, notarspezifische Fortbildungsveranstaltungen, die Fachausbildung Mediation und den Vertiefungskurs Mediation, Seminare und Workshops zum Bereich des Kanzleimanagements für Rechtsanwälte, Notare und deren Mitarbeiter, Online-Kurse zum Selbststudium (optional mit Lernerfolgskontrolle nach 15 Abs. 4 FAO) sowie die im Folgenden näher beschriebenen besonderen Veranstaltungsformate. 19

20 Das Institut Besondere Veranstaltungsformate Seminare zu aktuellen und spezifischen Themengebieten stellen das häufigste Veranstaltungsformat der DAI-Fortbildungen dar. Erweitert wird das Fortbildungsprogramm regelmäßig durch zusätzliche Formate. Die Jahresarbeitstagungen ermöglichen einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung. Im zweiten Halbjahr finden Jahresarbeitstagungen zum Notarrecht, Bau- und Architektenrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, IT-Recht, Miet- und WEG-Recht und zum Gewerblichen Rechtsschutz statt. Mit den Jahresarbeitstagungen Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Medizinrecht, Gesellschaftsrecht, Familienrecht, Erbrecht und Strafrecht werden in der ersten Jahreshälfte sieben weitere bundesweite Treffen angeboten. Ein Fortbildungsplus am Vortag ausgewählter Jahresarbeitstagungen ermöglicht Fachanwältinnen und Fachanwälten, mit der Teilnahme an beiden Veranstaltungen die gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden 15 FAO) an aufeinanderfolgenden Tagen wahrzunehmen. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich die DAIvents. Diese Fortbildungen werden zu ausgewählten Rechtsgebieten (u. a. Arbeitsrecht, Familienrecht und Miet- und Wohnungseigentumsrecht) angeboten und finden an besonderen Veranstaltungsorten statt, die dazu einladen, die Fortbildung mit einem Kurzurlaub zu kombinieren. Vertiefungs- und Qualifizierungskurse zu ausgewählten Rechtsgebieten berechtigen nach bestandener Abschlussklausur dazu, das DAI-Fortbildungssiegel zu führen. Dieses an Rechtsanwälte vergebene Siegel bestätigt den erfolgreich nachgewiesenen Erwerb und die Vertiefung besonderer durch Fortbildung erworbener Fachkenntnisse auf einem Teilrechtsgebiet. Vorzugsweise in der zweiten Jahreshälfte bietet das DAI auf einigen Rechtsgebieten zweieinhalbstündige Fortbildungen in den Abendstunden (DAI Late Nite) an. Diese finden in der Regel in den DAI-Ausbildungscentern Bochum, Berlin und Rhein/Main statt und werden mit einem abendlichen Imbiss eröffnet. 20

21 Das Institut Besondere Veranstaltungsformate Den besonderen Anforderungen einer gezielten Fortbildung auf einigen Rechtsgebieten begegnen die DAI-Kompaktkurse mit einem anspruchsvollen Gesamtüberblick. Sie finden ebenfalls vorzugsweise an den Centerstandorten statt. Praktiker- und Aussprachetagungen zur Beratungs- und Gestaltungspraxis wie die Geislinger Praxistagung Der Sachverständige in der Praxis oder die Süddeutsche Aussprachetagung: Tatsacheninstanz und Revision sind weiterer fester Bestandteil im bundesweiten Veranstaltungsangebot. Darüber hinaus werden im Fachinstitut für Notare und im Fachinstitut für Kanzleimanagement Workshops angeboten, die sich zum Teil auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat bzw. in der Anwaltskanzlei richten. 21

22 Das Institut Online-Services Begleitend zum Veranstaltungsprogramm bietet das DAI verschiedene Online-Services an, mit denen die Buchung und die Teilnahme an den Veranstaltungen unterstützt bzw. sinnvoll ergänzt werden kann. Elektronische Arbeitsunterlagen: die DAIbooks Für ausgewählte Veranstaltungen stellt das DAI die Arbeitsunterlage zusätzlich zum gedruckten Exemplar auch in elektronischer Form als DAIbook zur Verfügung. Damit entspricht das DAI dem Bedürfnis vieler Teilnehmer, die Unterlagen zu ihrer Veranstaltung auch mobil als ebook nutzen zu können. DAIbooks können exklusiv von den Teilnehmern einer Veranstaltung für einen begrenzten Zeitraum abgerufen werden. Mein DAI Zusätzlichen Nutzen bietet der Teilnehmerlogin auf der Homepage des Deutschen Anwaltsinstituts, der mit einer einfachen Registrierung eingerichtet werden kann: Vereinfachte Buchung: Das Anmeldeformular wird bei künftigen Online-Anmeldungen automatisch mit den bei der Registrierung übermittelten Daten vorausgefüllt Buchungsübersicht: Informationen zu den gebuchten Veranstaltungen können jederzeit eingesehen werden Download von DAIbooks und veranstaltungsbegleitenden Materialien (sofern verfügbar) Zugriff auf veranstaltungsbegleitende Online-Foren für ausgewählte Veranstaltungen DAI-Newsletter Mit dem DAI-Newsletter erhalten Abonnenten aktuelle Informationen und Hinweise zu Veranstaltungen im DAI. Der Newsletter kann auf den Anmeldeformularen, auf im Bereich DAI Aktuell > Newsletter oder im Teilnehmerkonto Mein DAI bestellt werden. 22

23 Das Institut Veranstaltungsorganisation Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung werden vom DAI aufgegriffen und im Veranstaltungsprogramm berücksichtigt entweder durch Aktualisierung des Arbeitsprogramms einer bestehenden Veranstaltung, häufiger jedoch durch die Konzeption zusätzlicher Seminare, die den Fortbildungsbedürfnissen der juristischen Berufe Rechnung tragen. Dafür kann das DAI auf einen Dozentenpool mit mehr als 800 hervorragend qualifizierten Referenten aus allen Rechtsgebieten zugreifen. Die Veranstaltungen finden bundesweit, insbesondere auch in den drei DAI-Ausbildungscentern in Bochum, Berlin und Heusenstamm bei Frankfurt statt. Diese sind speziell auf die Anforderungen von juristischen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte und Notare zugeschnitten. Alle drei DAI-Ausbildungscenter sind gut mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen; in Bochum und Heusenstamm stehen zudem kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Veranstaltungstechnik ist stets auf dem neuesten Stand. Helle, klimatisierte Räume mit Tageslicht sorgen für eine effiziente Lernatmosphäre. Für die Teilnehmer steht soweit angekündigt bei jeder Veranstaltung eine Auswahl an kostenlosen Getränken und ein Mittags- oder gegebenenfalls ein Abendimbiss bereit. Darüber hinaus kann das DAI auf ein bewährtes Netz geeigneter Tagungshotels zugreifen. 23

24 Das Institut Veranstaltungsorganisation DAI-Ausbildungscenter Bochum Das DAI-Ausbildungscenter Bochum am Sitz der Geschäftsstelle ist so ausgelegt, dass an jedem Tag bis zu vier Veranstaltungen mit insgesamt bis zu 300 Teilnehmern gleichzeitig stattfinden können. Im Ausbildungscenter Bochum finden neben Tagesveranstaltungen aus (fast) allen Rechtsgebieten auch Fachanwaltslehrgänge, Vorbereitungslehrgänge auf die notarielle Fachprüfung, die Fachausbildung und der Vertiefungskurs Mediation sowie als besonderes Veranstaltungsformat die DAI Late Nite-Fortbildungen statt. Darüber hinaus ist das Center schon seit Jahren Veranstaltungsort der in der zweiten Jahreshälfte stattfindenden Jahresarbeitstagung Miet- und WEG-Recht. Ausreichend beleuchtete Parkplätze, eine gute Verkehrsanbindung und ein großzügiges Foyer sind für das Ausbildungscenter ebenfalls charakteristisch. 24

25 Das Institut Veranstaltungsorganisation DAI-Ausbildungscenter Berlin Im Februar 2001 hat das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. im Zentrum Berlins seinen zweiten Centerstandort eröffnet und führt dort zahlreiche Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Rechtsanwälte, Notare und deren Mitarbeiter durch. Es hat insgesamt vier Veranstaltungsräume, in denen gleichzeitig bis zu 170 Teilnehmer Platz finden. Die geschichtsträchtige Littenstraße/Voltairestraße in der Nähe des Alexanderplatzes in Berlin-Mitte ist dabei eines der rechtlichen Zentren der Stadt: In direkter Nachbarschaft des Ausbildungscenters befinden sich unter anderem die Bundesrechtsanwaltskammer, die Rechtsanwaltskammer Berlin sowie das Amts- bzw. Landgericht Berlin-Mitte. 25

26 Das Institut Veranstaltungsorganisation DAI-Ausbildungscenter Rhein/Main Seine bisher neueste Ausbildungsstätte eröffnete das DAI 2007 in Heusenstamm bei Frankfurt. Zentral und verkehrsgünstig, mitten in einem der größten Ballungszentren Deutschlands gelegen, wurde ein großzügiges, modernes Ausbildungscenter geschaffen. In drei Veranstaltungsräumen mit lichten Fensterfronten können insgesamt 210 Teilnehmer Platz finden. Die Seminarräume sind mit moderner Veranstaltungstechnik einschließlich Internetzugang und Videovorführungen ausgestattet. Auf dem großzügigen Parkplatz direkt neben dem Gebäude ist eine ausreichende Anzahl beleuchteter Stellplätze vorhanden. 26

27 Kontakt Das Institut Deutsches Anwaltsinstitut e. V. (DAI) Geschäftsstelle Universitätsstraße Bochum Fax: Deutsches Anwaltsinstitut e. V. (DAI) DAI-Ausbildungscenter Bochum Universitätsstraße Bochum Fax: Deutsches Anwaltsinstitut e. V. (DAI) DAI-Ausbildungscenter Berlin Voltairestraße Berlin Telefon: Fax: Deutsches Anwaltsinstitut e. V. (DAI) DAI-Ausbildungscenter Rhein/Main Levi-Strauss-Allee Heusenstamm Telefon: Fax:

28 elearning Center Selbststudium im DAI Das elearning Center ist das Ausbildungscenter des DAI im Internet. Wie in den DAI-Ausbildungscentern Bochum, Berlin und Heusenstamm werden hier anwaltliche Fortbildungen angeboten: als Online-Kurs für das Selbststudium. Die Online-Kurse eröffnen insbesondere Fachanwältinnen und Fachanwälten die Möglichkeit, einen Teil ihrer Pflichtfortbildung im Selbststudium gemäß 15 Abs. 4 FAO zu absolvieren. Auch Notarinnen und Notaren steht mit den Online-Kursen ein neues und flexibles Fortbildungsformat zur Verfügung. Fortbildung in gewohnter Qualität Ein Online-Kurs ist eine in sich abgeschlossene Lerneinheit, die in der Regel auf eine Lernzeit von 2,5 Stunden angelegt ist. Die Autoren sind ausgewiesene Kenner ihres Fachgebietes. Die Inhalte orientieren sich an der anwaltlichen Praxis und behandeln auch Fälle und ihre Lösungen. Sie blättern am Bildschirm durch den Lehrtext und haben dabei jederzeit die Möglichkeit, über das Inhaltsverzeichnis auf andere Seiten oder Kapitel zu springen. Zitierte Gesetzestexte können Sie über hinterlegte Links direkt aus dem Lehrtext heraus nachschlagen. Selbststudium nach 15 Abs. 4 FAO Die Online-Kurse wurden speziell für die Anforderungen an das Selbststudium gemäß des neuen 15 Abs. 4 FAO entwickelt. Deshalb beinhalten die Kurse in den Fachgebieten der Fachanwaltsordnung neben dem Lehrtext auch eine Lernerfolgskontrolle in der Form eines Multiple-Choice Tests. Nach dem Bestehen der Lernerfolgskontrolle wird eine Bescheinigung für das Selbststudium zur Vorlage nach 15 Abs. 4 FAO erstellt. Mehr Flexibilität Online-Kurse eröffnen eine hohe Flexibilität in der Gestaltung Ihres Fortbildungsprogramms. Sie können die Online-Kurse vollständig orts- und zeitunabhängig über das Internet buchen und in frei wählbarem Tempo erarbeiten. Auch mit Ihrem Smartphone oder 28

29 elearning Center Tablet können Sie die Kurse abrufen, sodass Sie (auch unterwegs) Ihre Lernzeit vollkommen flexibel Ihren Terminen anpassen können. Eine Unterbrechung der Lernzeit ist jederzeit möglich, ein begonnener Kurs kann später einfach fortgesetzt werden. Als zusätzlichen Service können Sie den Lehrtext später auch als DAIbook (PDF) herunterladen. Einfache Anmeldung und Durchführung Die Durchführung der Online-Kurse ist mit allen Computern und mobilen Endgeräten mit Standard-Internetbrowser und Internetzugang möglich. Es sind keine weiteren Voraussetzungen zu erfüllen, und es muss keine Zusatzsoftware installiert werden. Somit kann ein begonnener Kurs auch auf beliebigen anderen Geräten fortgesetzt werden. Die intuitive Bedienoberfläche ermöglicht eine unkomplizierte Navigation in den Kursinhalten. Kursangebot Das Angebot wird stetig erweitert es lohnt sich also, regelmäßig auf nach neuen Themen und Fachgebieten zu schauen! Online-Kurse 29

30 elearning Center Kursübersicht Unser Kursangebot wird stetig erweitert. Die vollständige Übersicht finden Sie auf Die Online-Kurse zum Selbststudium nach 15 Abs. 4 FAO bieten wir in Kooperation mit folgenden Rechtsanwaltskammern an. Für deren Mitglieder gilt ein ermäßigter Kostenbeitrag. Kooperierende Rechtsanwaltskammern Rechtsanwaltskammer Bamberg Rechtsanwaltskammer Berlin Rechtsanwaltskammer Brandenburg Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen Rechtsanwaltskammer Hamm Rechtsanwaltskammer Kassel Rechtsanwaltskammer Koblenz Rechtsanwaltskammer München Rechtsanwaltskammer Nürnberg Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer Rechtsanwaltskammer Zweibrücken Arbeitsrecht Bestandsstreitigkeiten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren Kursautor: Werner Ziemann, Vors. Richter am Landesarbeitsgericht, Hamm mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. oben oder

31 elearning Center Arbeitsrecht/Handels- und Gesellschaftsrecht Schnittstellen Arbeitsrecht und Umwandlungsrecht Kursautor: Tagungsnr.: Dr. Christian Pelke, LL.M. (Taxation), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Bielefeld mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Bank- und Kapitalmarktrecht Update WpHG-Compliance 2015/2016 (MiFID II und FimanoG) Kursautor: Tagungsnr.: Carsten Lang, Rechtsanwalt, Leiter Compliance, Geldwäsche- und Betrugsprävention, München mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

32 elearning Center Bau- und Architektenrecht Gesamtschuld der Planungs- und Baubeteiligten Kursautor: Professor Dr. Werner Langen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Erbrecht Das anwaltliche Mandat im Erbrecht Kursautor: Dr. Alexander Wirich, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Mediator, Villingen-Schwenningen mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

33 elearning Center Familienrecht Das minderjährige Kind wird volljährig aktuelle Praxisfragen Kursautor: Tagungsnr.: Dr. Wolfram Viefhues, Richter am Amtsgericht als weiterer aufsichtsführender Richter a. D., Oberhausen mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: Familienrecht 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Elternunterhalt Kursautor: Tagungsnr.: Werner Reinken, Vors. Richter am Oberlandesgericht a. D., Hamm mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

34 elearning Center Familienrecht Praxisfragen beim Versorgungsausgleich Kursautor: Tagungsnr.: Dr. Wolfram Viefhues, Richter am Amtsgericht als weiterer aufsichtsführender Richter a. D., Oberhausen mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: Familienrecht 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Befristung und Begrenzung des nachehelichen Unterhalts Kursautorin: Tagungsnr.: Tanja Langheim, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Lübeck mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

35 elearning Center Familienrecht Einkommensermittlung Sozialleistungen, Wohnvorteil, Abzugsposten insbesondere Mietaufwendungen und Unterhaltspflichten Kursautor: Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am Oberlandesgericht a. D., Düsseldorf mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Handels- und Gesellschaftsrecht Kapitalaufbringung bei der Kapitalgesellschaft Kursautor: Dipl.-Kfm., Dr. Andreas Heidinger, Rechtsanwalt, Leiter des Referats für Handels-, Gesellschafts- und Steuerrecht des Deutschen Notarinstituts, Würzburg mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 3 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

36 elearning Center Handels- und Gesellschaftsrecht/Strafrecht Compliance im Wirtschaftsrecht Kursautorin: Tagungsnr.: Ass. jur. Manuela Schmidt, Menden mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Informationstechnologierecht Urheberrechtliche und vertragsrechtliche Probleme bei Apps für Smartphones Kursautor: Professor Dr. Jochen Marly, Universitätsprofessor, Technische Universität Darmstadt mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

37 elearning Center Miet- und Wohnungseigentumsrecht Aktuelle Probleme im Wohnraummietrecht: Gewährleistung und Schönheitsreparaturen Kursautor: Dr. Klaus Lützenkirchen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Köln mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Miet- und Wohnungseigentumsrecht/Versicherungsrecht Die Rechtsschutzversicherung im mietrechtlichen Mandat Kursautor: Joachim Cornelius-Winkler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Berlin mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

38 elearning Center Notare Essentials Registerrecht Kursautor: Tagungsnr.: Zeitstunden: 2,5 Robin Melchior, Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Notare Essentials elektronischer Rechtsverkehr im Notariat Kursautor: Walter Büttner, MBA (USQ), Bundesnotarkammer, Geschäftsführer Notarnet GmbH, Berlin Tagungsnr.: Zeitstunden: 2,5 Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Notare Elektronischer Rechtsverkehr in Grundbuchsachen Kursautor: Walter Büttner, MBA (USQ), Bundesnotarkammer, Geschäftsführer Notarnet GmbH, Berlin Tagungsnr.: Zeitstunden: 2,5 Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) 38

39 elearning Center Sozialrecht Rentenversicherung Altersrenten und Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit Kursautor: Dr. Peter Lange, Vors. Richter am Landessozialgericht a. D., Vorsitzender des Erweiterten Landesausschusses der Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser Westfalen-Lippe, Essen mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Sozialrecht Sozialhilferegress Kursautorin: Susanne Pfuhlmann-Riggert, Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Sozialrecht, Neumünster mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

40 elearning Center Steuerrecht/Handels- und Gesellschaftsrecht Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht (Teil 1/Teil 2) Kursautor: Dr. Hartmut Klein, Rechtsanwalt, Steuerberater, Dozent an der Bundesfinanzakademie im Bundesministerium der Finanzen a. D. mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Teil 1: /Teil 2: Kostenbeitrag: jeweils 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: jeweils 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Steuerrecht Aktuelles Gewerbesteuerrecht: Neue Rechtsprechung zur Gewerbesteuer insbes. Organschaft und Immobilien Kursautor: Dr. Andreas Demleitner, Rechtsanwalt, Steuerberater, Herzogenaurach mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Tagungsnr.: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

41 elearning Center Steuerrecht Fallstricke im finanzgerichtlichen Verfahren erkennen und vermeiden Kursautor: Tagungsnr.: Bernd Rätke, Vors. Richter am Finanzgericht, Berlin mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: Vergaberecht 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Eignungs- und Zuschlagskriterien im Vergaberecht Kursautor: Tagungsnr.: Dr. Alexander Kus, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

42 elearning Center Verwaltungsrecht Aktuelles Gaststättenrecht Kursautorin: Tagungsnr.: Ass. jur. Manuela Schmidt, Menden mit Bescheinigung für das Selbststudium ( 15 Abs. 4 FAO) 2,5 Zeitstunden Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) Für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder

43 Von Arbeitsrecht bis Zivilrecht beck-online einfach, komfortabel und sicher beck-online ist DIE DATENBANK für Anwälte, Notare, Gerichte, Justiziare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Hoch schulen in Beck scher Qualität und Aktualität. beck-online garantiert rund um die Uhr schnelle und zuverlässige Problemlösungen zu zahlreichen Rechtsgebieten. beck-treffer: Jetzt registrieren und sofort kostenlos recherchieren Verlag C.H.Beck ohg, Wilhelmstraße 9, München Weitere Infos unter facebook.com/beckonline twitter.com/beckonlinede

44 Agrarrecht Aktuelle Entwicklungen bei der Besteuerung der Land- und Forstwirtschaft in Zusammenarbeit mit den Rechtsanwaltskammern Düsseldorf und Mecklenburg-Vorpommern Das Seminar behandelt die für die Steuerberatung im Bereich der Land- und Forstwirtschaft wichtigsten Rechtsänderungen, die im Verlauf des Jahres 2015 in der Steuergesetzgebung durch die Entwicklung der Rechtsprechung sowie durch neue Verwaltungsanweisungen umgesetzt werden. Zahlreiche Hinweise und Empfehlungen für die Beratungspraxis runden das Seminarprogramm ab und finden sich ebenfalls in der umfangreichen Arbeitsunterlage, die die Teilnehmer erhalten. Referent: Hans-Josef Hartmann, Rechtsanwalt, Geschäftsführer HLBS, Berlin Datum: 07. November 2016 Tagungszeit: Uhr Düsseldorf, Tagungsraum der RAK Mit Nachweis zur Vorlage nach 15 FAO 5 Zeitstunden Tagungsnummer: Kostenbeitrag: 145, (USt.-befreit) 44

45 Arbeitsrecht Fachinstitutsleiter: Bernd Ennemann Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Soest 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Köln, Praxistipps für das Einigungsstellenverfahren und aktuelle Rechtsprechung und Entwicklung im Arbeitsrecht: Das Fortbildungsplus zur 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Köln, Online-Kurs: Bestandsstreitigkeiten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren 51 Online-Kurs: Schnittstellen Arbeitsrecht und Umwandlungsrecht Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht Bochum, Sommerkurs: Kündigungsschutz und einstweiliger Rechtsschutz im Arbeitsgerichtsverfahren und Gebührenoptimierung im Arbeitsrecht Bochum, Typische Fehler bei der Kündigung: Form, Frist, Zugang, Anhörung, Betriebsrat Bochum, Flexible Arbeitsformen Flexible Vertragsgestaltung Hamburg, Arbeitsrecht im Arbeitnehmermandat erprobte Konzepte Bochum, Gebührenoptimierung im Arbeitsrecht Kiel, und Hornbach, Arbeitsrechtliche Probleme bei Umstrukturierungen Reutlingen, Datenschutz im Arbeitsrecht IT Compliance Heusenstamm, und Berlin,

46 Arbeitsrecht BEM intensiv für Arbeitnehmer und für Arbeitgeber Heusenstamm, Schnittstellen Unterhaltsrecht und Arbeitsrecht Heusenstamm, Vertiefungs- und Qualifizierungskurs Kündigungsschutzrecht Bochum, Arbeitsrechtliche Schwerpunktthemen Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht und Änderung von Arbeitsbedingungen Bochum, Gestaltungsmöglichkeiten und Stolpersteine bei der einvernehmlichen Beendigung von Arbeitsverhältnissen Freistellung Abfindung Urlaubsansprüche Wettbewerbsverbot Reutlingen, Arbeitsverträge richtig gestalten Berlin, Betriebliche Altersversorgung Heusenstamm, Schnittstellen Arbeits- und Sozialrecht Stuttgart, Aktuelle Rechtsentwicklungen des Arbeits- und des Sozialrechts in der Insolvenz Berlin, Beitragsrisiko Betriebsprüfung: Schadens- und Risikomanagement bei Werkvertrag, Mindestlohn und Scheinselbstständigkeit Bochum, Aktuelle Praxisschwerpunkte im SGB III Arbeitsförderungsrecht Heusenstamm,

47 Arbeitsrecht Besondere Arbeitsverhältnisse Heusenstamm, Kirchliches Arbeitsrecht Bochum, Arbeitsrecht Verhandeln mit Elementen der Mediation Berlin, Aktuelle Entwicklung und Rechtsprechung im Kündigungsschutzrecht Berlin, Erfolgreiche Prozessführung im Arbeitsrecht: Prozessvergleiche, Klagen bei Betriebsübergang, Berufungsverfahren Heusenstamm, Arbeitsrecht im Sport München, Rechtsprobleme bei der Einstellung von Arbeitnehmern Kiel, Arbeitsrecht im Arbeitgebermandat Berlin, Arbeitsrecht kompakt Bochum, Upgrade Arbeitsrecht Berlin, und Ihre Ansprechpartnerin im DAI: Heike Lulka Tel.: , Fax:

48 Arbeitsrecht 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Im Arbeitsrecht tätige Kolleginnen und Kollegen erhalten auf der Jahresarbeitstagung einen aktuellen Überblick über die im Arbeitsrecht und seinen Nebengebieten bedeutsamen Fragestellungen. Die Referenten sind als Praktiker und als Autoren einschlägiger Veröffentlichungen besonders ausgewiesen. Die Darstellung erfolgt anhand ausführlicher Tagungsunterlagen, welche als Nachschlagewerk in der Praxis bestens geeignet sind. Themen der 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht sind: Aktuelles zur betriebsbedingten Kündigung Aktuelle Rechtsprechung zum Urlaubsrecht Aktuelle Rechtsprechung zur personen- und verhaltensbedingten Kündigung Aktuelle Entwicklung im Recht der Sonderzahlung Neueste Entwicklung zum Betriebsübergang Fremdpersonaleinsatz Arbeitnehmerüberlassung Werk-/Dienstverträge, Abgrenzungsprobleme und neueste Entwicklungen Die Themen Praxistipps für das Einigungsstellenverfahren Einigungsstellen erfolgreich gestalten und Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklung im Arbeitsrecht werden am Vortag im 5-stündigen Seminar Fortbildungsplus zur 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht (Donnerstag, 3. November 2016, bis Uhr) einen Schwerpunkt bilden. Dieses Fortbildungsplus ermöglicht Fachanwältinnen und -anwälten für Arbeitsrecht, im Rahmen der Jahresarbeitstagung ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen. Beide Fortbildungen finden im Maritim Hotel Köln statt und können im Paket zu einem attraktiven Kostenbeitrag (Ersparnis gegenüber Einzelbuchung: 145, ) gebucht werden. Leitung: Bernd Ennemann, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Soest 48

49 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Arbeitsrecht Referenten: Professor Dr. Georg Annuß, LL.M., Rechtsanwalt, München; Inken Gallner, Ministerialdirektorin, Stuttgart; Professor Dr. Björn Gaul, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln; Oliver Klose, Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt; Anette Kramme, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin; Wilhelm Mestwerdt, Präsident des Landesarbeitsgerichts, Hannover; Professor Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis, Universitätsprofessor, Universität zu Köln Datum: November 2016 Tagungszeiten: Fr Uhr, Sa Uhr Köln, Maritim Hotel Mit Nachweis zur Vorlage nach 15 FAO 10 Zeitstunden Tagungsnummer: Kostenbeitrag: 525, (USt.-befreit) 49

50 Arbeitsrecht Praxistipps für das Einigungsstellenverfahren und aktuelle Rechtsprechung und Entwicklung im Arbeitsrecht Das Fortbildungsplus zur 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Die beiden Themen Praxistipps für das Einigungsstellenverfahren Einigungsstellen erfolgreich gestalten und Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklung im Arbeitsrecht bilden die Schwerpunkte dieses Seminars, das als Fortbildungsplus zur 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht ( und , 10 Zeitstunden) wie diese im Maritim Hotel Köln stattfindet. Beide Veranstaltungen können im Paket zu einem attraktiven Kostenbeitrag (Ersparnis gegenüber Einzelbuchung: 145, ) gebucht werden. Fachanwältinnen und -anwälten für Arbeitsrecht wird damit ermöglicht, ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen. Leitung: Referenten: Bernd Ennemann, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Soest Peter Schmidt, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht, Hamm; Werner Ziemann, Vors. Richter am Landesarbeitsgericht, Hamm Datum: 03. November 2016 Tagungszeit: Uhr Köln, Maritim Hotel Mit Nachweis zur Vorlage nach 15 FAO 5 Zeitstunden Tagungsnummer: Kostenbeitrag: Paketpreis: 345, (USt.-befreit) 725, (USt.-befreit) für die 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht (Tg.-Nr ) und Fortbildungsplus (Tg.-Nr ) 50

51 Arbeitsrecht Bestandsstreitigkeiten im arbeitsgerichtlichen Urteilsverfahren Bestandsstreitigkeiten haben für die anwaltliche Praxis auf dem Gebiet des Arbeitsrechts eine zentrale Bedeutung. Um den sich stellenden anwaltlichen Aufgaben bei Bestandsstreitigkeiten gerecht werden zu können, sind nicht nur gute Kenntnisse des materiellen Bestandsschutzrechts, insbesondere des Kündigungsschutz- und Befristungskontrollrechts, erforderlich, sondern ebenso Kenntnisse des einschlägigen Prozessrechts. Bereits die Antragstellung in Bestandsstreitigkeiten erweist sich dabei häufig als fehleranfällig, wenn nicht gar als Anfang vom prozessualen Ende. In diesem Online- Kurs wird für die wesentlichen Beendigungstatbestände dargestellt, mit welchem Antrag die jeweiligen Bestandsstreitigkeiten einzuleiten sind. Veröffentlicht am 20. Januar Aktualisiert am 1. März Kursautor: Werner Ziemann, Vors. Richter am Landesarbeitsgericht, Hamm Kursbeginn: jederzeit Zeitstunden: 2,5 Der Online-Kurs beinhaltet neben dem Lehrtext eine Lernerfolgskontrolle. Es wird eine Bescheinigung für das Selbststudium zur Vorlage nach 15 Abs. 4 FAO ausgestellt. Tagungsnummer: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Information & Buchung:

52 Arbeitsrecht Schnittstellen Arbeitsrecht und Umwandlungsrecht Die Vorbereitung und die Durchführung einer Umwandlung bedürfen gründlicher Planung, Abstimmung und genauer Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Entgegen einer arbeitsrechtlichen Motivation für eine Umwandlung wird dabei der Fokus oftmals auf die gesellschafts- und steuerrechtlichen Motive gelegt und arbeitsrechtliche Anforderungen, seien es individualarbeitsrechtliche, betriebsverfassungsrechtliche oder tarifrechtliche Fragen, welche sich auch bereits aus dem UmwG ergeben, ausgeblendet. Dies kann letztlich zum Scheitern eines Umwandlungsvorganges führen, was gerade aus Beratersicht fatal wäre. In diesem Online-Kurs sollen daher häufig anzutreffende, aber nicht immer bekannte Schnittstellen zwischen arbeitsrechtlichen Vorgaben sowie umwandlungsrechtlichen Tatbeständen bei ausgewählten Umwandlungsarten dargestellt und erläutert werden. Veröffentlicht am 23. November Kursautor: Kursbeginn: Zeitstunden: 2,5 Dr. Christian Pelke, LL.M. (Taxation), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Bielefeld jederzeit Der Online-Kurs beinhaltet neben dem Lehrtext eine Lernerfolgskontrolle. Es wird eine Bescheinigung für das Selbststudium zur Vorlage nach 15 Abs. 4 FAO ausgestellt. Tagungsnummer: Kostenbeitrag: 95, (USt.-befreit) Ermäßigt: 75, (USt.-befreit) für Mitglieder der kooperierenden Rechtsanwaltskammern (s. Seite 30 oder Information & Buchung:

53 79. Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht Bochum Arbeitsrecht in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Hamm Der Fachanwaltslehrgang behandelt anwaltspezifisch alle relevanten Bereiche des Fachgebiets Arbeitsrecht entsprechend den in 4 i. V. m. 10 der Fachanwaltsordnung festgelegten nachzuweisenden besonderen Kenntnissen. Der Besuch des Fachanwaltslehrgangs ermöglicht damit u. a. den Erwerb und Nachweis der besonderen Kenntnisse im Sinne der Fachanwaltsordnung für die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung Arbeitsrecht. Aber auch Juristen, die keine Fachanwaltschaft anstreben, erhalten im Rahmen dieses umfassenden Lehrgangs eine intensive, kompakte und praxisnahe Einführung in das gesamte Arbeitsrecht. Diese Veranstaltung wird als zusätzlicher Service des DAI durch ein Forum begleitet, in dem Sie zur optimalen Nachbereitung den fachlichen Austausch online weiterführen können. Die Beteiligung am Forum steht ausschließlich den Teilnehmern dieser Veranstaltung offen. Leitung: Bernd Ennemann, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Soest Teil 1 Recht der betrieblichen Altersversorgung, Grundzüge des Arbeitsförderungsrechts; Grundzüge des Arbeitsrechts Referentinnen: Juliane Held-Wesendahl, Vors. Richterin am Landesarbeitsgericht, Hamm; Bettina Schmidt, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Sozialrecht, Bonn Datum: September

Das DAI elearning Center. Online-Kurse zum Selbststudium. mit neuen Kursen

Das DAI elearning Center. Online-Kurse zum Selbststudium. mit neuen Kursen ONLINE-KURSE Das DAI elearning Center Online-Kurse zum Selbststudium Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. www.anwaltsinstitut.de

Mehr

8. bis 9. April 2016 Hamburg

8. bis 9. April 2016 Hamburg Fachin st i t u t e f ü r Handel s- u nd G ese l l sc h afts rech t/n otare 14. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 8. bis 9. April 2016 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

20. bis 21. März 2015 Hamburg

20. bis 21. März 2015 Hamburg Fachinstitute für Handels- und Gesellschaftsrecht/Notare 13. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 20. bis 21. März 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 1. 09. 2. 10. März November 2013 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Maritim Hotel, Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich!

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich! Fachinstitut für Medizinrecht 11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss FACHINSTITUT FÜR MEDIZINRECHT 9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE 12. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 21. bis 22. März 2014 Hamburg, Bucerius Law School Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg FACHI NST IT U T FÜ R STR AF R EC H T 2. Jahresarbeitstagung Strafrecht 12. bis 13. Juni 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Fortbildungsseminare 2013

Fortbildungsseminare 2013 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2013-5%iger Preisnachlass bei Online-Anmeldung - Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 1 Sa. 16.02.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin 245,00 (5

Mehr

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 21. bis 22. November 2014 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fortbildungsseminare 2012

Fortbildungsseminare 2012 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2012 Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg führt in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut auch in diesem Jahr viele Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

24. bis 25. Juni 2016 Hamburg

24. bis 25. Juni 2016 Hamburg Fachin st i t u t f ü r Strafrec h t 3. Jahresarbeitstagung Strafrecht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. www.anwaltsinstitut.de

Mehr

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Jahresarbeitstagung Steuerrecht 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 6. Jahresarbeitstagung Erbrecht 16. bis 17. Mai 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

10. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 27. bis 28. Februar 2015 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 10 Jahre. exklusiv & praxisnah!

10. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 27. bis 28. Februar 2015 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 10 Jahre. exklusiv & praxisnah! Fachinstitut für Medizinrecht 10. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 27. bis 28. Februar 2015 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Abschnitt 1: Entwicklung und Aufgabenstellung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v.

Abschnitt 1: Entwicklung und Aufgabenstellung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Inhaltsverzeichnis Geleitworte Bundesministerin der Justiz Brigitte Zypries, Berlin V Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer, Rechtsanwalt und Dr. Bernhard Dombek, Berlin Präsident der Bundesnotarkammer,

Mehr

3. bis 4. März 2016 Berlin

3. bis 4. März 2016 Berlin Fachinstit u t e für St e u e rrec h t / Strafrec h t Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 3. bis 4. März 2016 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR STRAFRECHT Jahresarbeitstagung Strafrecht 20. bis 21. Juni 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

27. bis 28. Mai 2016 Hamburg

27. bis 28. Mai 2016 Hamburg fachi nst it u t fü r Er b r Ec h t 8. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate planning Das Dai ist eine Einrichtung von bundesrechtsanwaltskammer, bundesnotarkammer, rechtsanwaltskammern

Mehr

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 20. bis 21. November 2015 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

ALLE FACHINSTITUTE DES DAI. Veranstaltungen. 1. Halbjahr 2015. Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium. www.anwaltsinstitut.

ALLE FACHINSTITUTE DES DAI. Veranstaltungen. 1. Halbjahr 2015. Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium. www.anwaltsinstitut. ALLE FACHINSTITUTE DES DAI Veranstaltungen 1. Halbjahr 2015 Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium www.anwaltsinstitut.de NEU ab Januar 2015: Online-Kurse zum Selbststudium Ihr Partner für das Selbststudium:

Mehr

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 7. Jahresarbeitstagung MEDIZINRECHT 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist die Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

13. bis 14. März 2014 Berlin

13. bis 14. März 2014 Berlin FACHINSTITUTE FÜR STEUERRECHT/STRAFRECHT Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 13. bis 14. März 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

17. bis 18. Oktober 2014 Berlin

17. bis 18. Oktober 2014 Berlin FACHINSTITUT FÜR BAU- UND ARCHITEKTENRECHT 9. Jahresarbeitstagung Bau- und Architektenrecht 17. bis 18. Oktober 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 3 Sa. 19.10.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin Kostenbeitrag: 245,00 (5 Zeitstunden gem. 15 FAO) Schnittstellen Arbeits- und Sozialrecht

Mehr

21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht. Dauer: 15 Zeitstd.

21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht. Dauer: 15 Zeitstd. Fachinstitut für Verwaltungsrecht 21. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht Dauer: 15 Zeitstd. 29. bis 30. Januar 2015 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

9. bis 10. Oktober 2015 München

9. bis 10. Oktober 2015 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT 2. Jahresarbeitstagung IT-Recht 9. bis 10. Oktober 2015 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Berufs- und Fachanwaltsordnung

Berufs- und Fachanwaltsordnung Berufs- und Fachanwaltsordnung ommentar von Dr. Wolfgang Hartung, Dr. Heike Lörcher, Dr. Jörg Nerlich, Dr. Volker Römermann, Hartmut Scharmer 4. Auflage Berufs- und Fachanwaltsordnung Hartung / Lörcher

Mehr

22. bis 23. Januar 2016 München

22. bis 23. Januar 2016 München FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Materielle Gestaltungsschwerpunkte 22. bis 23. Januar 2016 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

INHALT. Heft 7 Juli 2005 Seite 481 560. Mitteilungen Vorstände der Notarkammern: Schleswig-Holsteinische Notarkammer

INHALT. Heft 7 Juli 2005 Seite 481 560. Mitteilungen Vorstände der Notarkammern: Schleswig-Holsteinische Notarkammer Heft 7 Juli 2005 Seite 481 560 INHALT Mitteilungen Vorstände der Notarkammern: Schleswig-Holsteinische Notarkammer 481 Rechtsanwalt und Notar a. D. Diethard Koch 70 Jahre alt 481 Verdienstkreuz am Bande

Mehr

22. bis 23. April 2016 Köln

22. bis 23. April 2016 Köln FACHI NST IT U T FÜ R FAM I L I E N R EC H T 19. Jahresarbeitstagung Familienrecht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

II. Besondere theoretische Kenntnisse

II. Besondere theoretische Kenntnisse 2. Mindestdauer und Art der Tätigkeit... 123 34 3. Anwendbarkeit der Fachanwaltsordnung auf verkammerte Rechtsbeistände... 128 35 II. Besondere theoretische Kenntnisse... 130 36 1. Die Anforderungen in

Mehr

Das Unternehmen in Krise und Insolvenz. Montag, 23. September 2013 Köln

Das Unternehmen in Krise und Insolvenz. Montag, 23. September 2013 Köln Fachinstitute für Steuerrecht/Insolvenzrecht Das Unternehmen in Krise und Insolvenz Montag, 23. September 2013 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

20. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 24. bis 25. Januar 2014 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht

20. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 24. bis 25. Januar 2014 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht FACHI NST IT U T FÜ R V E RWALTU N G SR EC H T 20. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht 24. bis 25. Januar 2014 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Wir denken nicht in Grenzen: Wir denken in allen Disziplinen. SCHLARMANNvonGEYSO bedeutet umfangreiches und fachübergreifendes Wissen für jeden Mandanten.

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

13. bis 15. Februar 2014 Berlin

13. bis 15. Februar 2014 Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Die Kapitalgesellschaft 2014 13. bis 15. Februar 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

6. bis 7. November 2015 Köln

6. bis 7. November 2015 Köln FACHI NST IT U T FÜ R AR B E I TS R EC H T 27. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. www.anwaltsinstitut.de

Mehr

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin Fachanwaltsordnung 1 Satz 2 wird wie folgt geändert:, das Urheber- und Medienrecht sowie

Mehr

24. bis 25. April 2015 Köln

24. bis 25. April 2015 Köln FACHINSTITUT FÜR FAMILIENRECHT 18. Jahresarbeitstagung Familienrecht 24. bis 25. April 2015 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und

Mehr

Merkblatt. (Stand: März 2016) des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht der Rechtsanwaltskammer Köln

Merkblatt. (Stand: März 2016) des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht der Rechtsanwaltskammer Köln Merkblatt (Stand: März 2016) des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht der Rechtsanwaltskammer Köln 1. Mitglieder des Vorprüfungsausschusses RA Paul H. Assies, Bismarckstraße

Mehr

Veranstaltungen. 2. Halbjahr Alle Fachinstitute und elearning Center.

Veranstaltungen. 2. Halbjahr Alle Fachinstitute und elearning Center. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2017 Alle Fachinstitute und elearning Center www.anwaltsinstitut.de MENNEMEYER & RÄDLER GBR RECHTSANWÄLTE BEIM BUNDESGERICHTSHOF Wir werden ausschließlich vor den Zivilsenaten

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2015 Arbeitsrecht 21.01.2015 Frühverrentungsmodelle nach dem neuen Rentenrecht und sozialrechtliche Folgen des allgemeinen Mindestlohnes 19.00 21.00 Uhr Günnewig Hotel

Mehr

Merkblatt. des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt Versicherungsrecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Merkblatt. des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt Versicherungsrecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Merkblatt des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt Versicherungsrecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Mit diesem Merkblatt informiert Sie der Vorprüfungsausschuss Fachanwalt für Versicherungsrecht

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk. Hannover Berlin Düsseldorf Köln München

Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk. Hannover Berlin Düsseldorf Köln München Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen mit Richtern aus Ihrem LAG-Bezirk Hannover Berlin Düsseldorf Köln München 5 Termine im Herbst 2010 Update Arbeitsrecht: Fachanwaltsfortbildungen Zehn Zeitstunden

Mehr

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle 1. Historisches Bereits nach dem Ersten Weltkrieg, also in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, wurden in der

Mehr

Das Portal für alles rund ums Rechtliche. Ana Sauer, Stand: August 2013

Das Portal für alles rund ums Rechtliche. Ana Sauer, Stand: August 2013 Das Portal für alles rund ums Rechtliche Ana Sauer, Stand: August 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Informationen zum Portal - Inhalte - Angebote - Allgemeines 2. Zielgruppen und Nutzung 3. Suche 4. Quellen 5.

Mehr

13. Jahresarbeitstagung. des Notariats

13. Jahresarbeitstagung. des Notariats FACHI NST IT U T FÜ R NOTAR E 13. Jahresarbeitstagung 12. Jahresarbeitstagung des Notariats des Notariats arbeit mit in Zusammen mer Berlin 2014 der Notarkam 17. bis 19. 11. bis September 13. September

Mehr

Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen

Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen Deutsches Anwaltsinstitut F A C H I N STITUT F Ü R A R B E I TSREC H T Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen 15. bis 16. April 2005 Jetzt 5 % Rabatt auf alle Internetbuchungen W W W. A N W A L

Mehr

28. September 2015 Köln

28. September 2015 Köln FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Das Unternehmen in Krise und Insolvenz 28. September 2015 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 ALLGEMEIN: After-Work-Fortbildung - Strategisches Management in Rechtsanwaltskanzleien

Mehr

Grund- und Standardprobleme der gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratungspraxis. 21. bis 22. November 2014 Köln

Grund- und Standardprobleme der gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratungspraxis. 21. bis 22. November 2014 Köln Fachinstitute für Steuerrecht/Handels- und Gesellschaftsrecht Grund- und Standardprobleme der gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratungspraxis 21. bis 22. November 2014 Köln Das DAI ist eine

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

26. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung. 14. bis 15. Februar 2014 Bad Homburg vor der Höhe

26. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung. 14. bis 15. Februar 2014 Bad Homburg vor der Höhe FACHINSTITUT FÜR SOZIALRECHT 26. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung 14. bis 15. Februar 2014 Bad Homburg vor der Höhe Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO Ansprechpartner: Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Kathrin Baartz Telefon: 040/697989-336 E-Mail: baartz@schlarmannvongeyso.de Familienrecht, Bankrecht, Mediation Familienrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht

Mehr

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche Herzlich willkommen! 02 W ir vertreten Ihre Interessen kompromisslos von Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs An wälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können

Mehr

Fachanwalt für Steuerrecht Merkblatt zu den Anforderungen eines schlüssigen Antrages (Stand: August 2012)

Fachanwalt für Steuerrecht Merkblatt zu den Anforderungen eines schlüssigen Antrages (Stand: August 2012) Fachanwalt für Steuerrecht Merkblatt zu den Anforderungen eines schlüssigen Antrages (Stand: August 2012) Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, mit diesem Merkblatt will Sie der Fachausschuss

Mehr

Fortbildungsübersicht für

Fortbildungsübersicht für Fortbildungsübersicht für Rechtsanwalt Jochen Fachanwalt für IT-Recht Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Ritterstr. 2, D - 49074 Osnabrück Telefon: 0541-99 899 788 Telefax: 0541-99 899 789 E-Mail:

Mehr

Referendarinformationen

Referendarinformationen Stand: 27.11.2014 Referendarinformationen 1. Einleitung Bis zum Jahre 2002 war die Juristenausbildung traditionell auf den Richterberuf und nicht auf den Anwaltsberuf fokussiert. Tatsächlich arbeiten aber

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

INHALT. Heft 7 Juli 2008 Seite 481 560

INHALT. Heft 7 Juli 2008 Seite 481 560 Heft 7 Juli 2008 Seite 481 560 INHALT Mitteilungen 67. Deutscher Juristentag 481 Veranstaltungen des Fachinstituts für Notare 482 Verbraucherpreisindex für Deutschland im Mai 2008 483 Festsetzung des Basiszinssatzes

Mehr

19. bis 20. Mai 2017 Hamburg

19. bis 20. Mai 2017 Hamburg Fac h in st i t u t f ü r erbrec h t 9. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Merkblatt. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Merkblatt. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Merkblatt des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht der Rechtsanwaltskammer Köln ( 43 c Abs. 3 BRAO) 1. Mitglieder des Vorprüfungsausschusses Mitglieder: (1) Rechtsanwalt Dr. Manfred

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

27. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung. 27. bis 28. Februar 2015 Köln

27. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung. 27. bis 28. Februar 2015 Köln FACHINSTITUT FÜR SOZIALRECHT 27. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung 27. bis 28. Februar 2015 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und

Mehr

02. - 03. Dezember 2011. 9. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz. Sofitel Hamburg Alter Wall

02. - 03. Dezember 2011. 9. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz. Sofitel Hamburg Alter Wall 9. Jahresarbeitstagung Gewerblicher Rechtsschutz 02. - 03. Dezember 2011 Sofitel Hamburg Alter Wall Das DAI ist die Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und

Mehr

DAI. gari. Kray. Tellnahmebescheiniqunq

DAI. gari. Kray. Tellnahmebescheiniqunq DAI V gari m loß A Ree hts^ n Kray Telefon: (0234)9 7064-18 Telefax: (0234) 97064-7218 E-Mail: costanzino@anwaltsinsütut.de Internet; vwi/w.anwaltsinstitut.de 06.07.2015 Tellnahmebescheiniqunq Wir bestätigen

Mehr

Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notar

Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notar mbb Rechtsanwälte Notar Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notar seit über 100 Jahren Wir verstehen unsere Tätigkeit als mandantenorientierte Dienstleistung. Das erfordert eine gleichbleibend gute Qualität der

Mehr

28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht. 4. bis 5. November 2016 Köln, Maritim Hotel Köln. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden

28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht. 4. bis 5. November 2016 Köln, Maritim Hotel Köln. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden Fachinstitut für Arbeitsrecht 28. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht 4. bis 5. November 2016 Köln, Maritim Hotel Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort

BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort Vom Familien- und Erbrecht über Arbeitsrecht und Steuerberatung bis zum Versicherungs- und Strafrecht unsere Fachanwälte beraten Unternehmen und Privatleute in

Mehr

7. bis 8. November 2014 Köln

7. bis 8. November 2014 Köln FACHINSTITUT FÜR ARBEITSRECHT 26. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht 7. bis 8. November 2014 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

4. Potsdamer Rechtsforum zur Zeitarbeit. 4. November 2015

4. Potsdamer Rechtsforum zur Zeitarbeit. 4. November 2015 4. Potsdamer Rechtsforum zur Zeitarbeit 4. November 2015 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, jetzt steht offenbar auch die AÜG-Reform auf der Tagesordnung der Großen Koalition. Bereits in diesem

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de. Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de. Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Leseprobe zu Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage 3. neu bearbeitete Auflage, 2012, 384 S., Lexikonformat, broschiert, inkl. CD,

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

24. bis 25. Februar 2017 Berlin

24. bis 25. Februar 2017 Berlin Fachinstitut für Medizinrecht 12. Jahresarbeitstagung Medizinrecht 24. bis 25. Februar 2017 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und

Mehr

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten.

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. www.justiz.nrw.de Das Bild von der Rechtsanwaltschaft, das manche Bürgerin und mancher Bürger hat, ist häufig von Film- oder Pressedarstellungen der

Mehr

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Dienstag, den 25. Oktober 2011, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

2 Fachanwaltsausbildung Strafrecht

2 Fachanwaltsausbildung Strafrecht 2 Projektleiterin und Kursbetreuerin Wiss. Mit. Dr. Vanessa Bargon Telefon: 02331 987-2774 E-Mail: vanessa.bargon@fernuni-hagen.de Die ist ein anwaltsspezifischer Fachlehrgang, der im Fernstudium auf den

Mehr

ALLE FACHINSTITUTE DES DAI. Veranstaltungen. 1. Halbjahr Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium.

ALLE FACHINSTITUTE DES DAI. Veranstaltungen. 1. Halbjahr Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium. ALLE FACHINSTITUTE DES DAI Veranstaltungen 1. Halbjahr 2015 Ab 2015 auch: Online-Kurse zum Selbststudium www.anwaltsinstitut.de NEU ab Januar 2015: Online-Kurse zum Selbststudium Ihr Partner für das Selbststudium:

Mehr

Schweitzer Gutschein-Heft

Schweitzer Gutschein-Heft Gleich einlösen! Schweitzer Gutschein-Heft 8 Gutscheine zum Thema: Zivilrechtliche Praxis 2015 / 2016 Schön, dass Sie Ihr Gutschein-Heft schon aufgeschlagen haben! Liebe Kundin, lieber Kunde, mit diesem

Mehr

Umsatzsteuer 2015. 24. Februar 2015 München

Umsatzsteuer 2015. 24. Februar 2015 München Fachinstitut für Steuerrecht Umsatzsteuer 2015 24. Februar 2015 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern. www.anwaltsinstitut.de

Mehr

Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung

Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung Presseinformation Waldeck Rechtsanwälte gründen eigene Anwaltskanzlei in Frankfurt Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung

Mehr

23. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 27. bis 28. Januar 2017 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht

23. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht. 27. bis 28. Januar 2017 Leipzig, Bundesverwaltungsgericht FACHI NST IT U T FÜ R V E RWALTU N G SR EC H T 23. Jahresarbeitstagung Verwaltungsrecht Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr