lea Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Diagnose

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "lea Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Diagnose"

Transkript

1 Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Diagnose

2 .-Lose-Blatt- Sammlung lea Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Anke Grotlüschen (Hrsg.) lea.-diagnose gefördert vom: Bundesministerium für Bildung und Forschung Teilprojekte: Sonderpädagogische Diagnostik Prof. Dr. Rudolf Kretschmann Dipl.-Psych. Petra Wieken Berufsrelevante Erwachsenengerechte Diagnostik Prof. Dr. Anke Grotlüschen Dipl.-Päd. Alisha M. B. Heinemann Dipl.-Psych. Yvonne Dessinger Dipl.-Päd. Claudia Schepers (geb. Dluzak) Dipl.-Päd. Monika Wagener-Drecoll Dipl.-Päd. Katharina Ludewig Self- und E-Assessment Prof. Dr. Michael Gessler Prof. Dr. Karsten D. Wolf Dipl.-Päd. Ilka Koppel Dipl.-Math. Kai Schwedes Dipl.-Psych. Lisa Lüders Waxmann Münster / NewYork / München / Berlin ISBN: Waxmann Verlag GmbH, 2010 Postfach 8603, D Münster Grafik und Illustration: Birte Lämmle Alle Rechte vorbehalten Printed in Germany Prozessbegleitende Diagnostik am Übergang Schule-Beruf Prof. Dr. Eva Quante-Brandt Dr. Eva Anslinger Dipl.-Soz. Anjuscha Jäger Dipl.-Soz. Theda Grabow Beraten, Prüfen, Zertifizieren Dipl.-Päd. Hans-Werner Steinhaus Dipl.-Päd. Dipl.-Ing. agr. Steffanie Schügl Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Anke Grotlüschen Dipl.-Päd. Diana Zimper Dipl.-Päd. Eva C. Kubsch Dipl.-Päd. Amely Schulze Forschung zur Alphabetisierung & Grundbildung

3 Das Projekt lea. 1 Kurzdarstellung 1 lea.-universum 6 Die Personen 6 Die lea.-stadt 10 Das lea.-storyboard 11 Schreiben Anwendung der lea.-diagnostik 26 Alpha-Levels 35 Kreuztabelle Schreiben 40 Simones Bestellung 41 Josys Buchstabensuche I 46 Josys Buchstabensuche II 54 Morgens auf der Baustelle 62 Lukas allein im Restaurant 83 Lara ist krank 97 Sehnsucht im Warenlager 113 Panne in der Autowerkstatt 130 Lottes schwierige Azubi 147 Wehrdienst ja oder nein? 157 Lenas Urlaubsvertretung 171

4 Sorgen um den Arbeitsplatz 183 Leila allein in der Werkstatt 196 Lescheks neuer Auftrag 211 Entwicklungsbogen 221 Lesen Anwendung der lea.-diagnostik 226 Alpha-Levels 235 Kino-Flyer 242 Stellengesuch 246 Sinnvolle und sinnlose Sätze 249 Drehmaschine 253 Nudeln mit Hack 256 Zeugnis 260 Kochrezept 265 Zeitungsmeldung 270 Telefonüberweisung 273 Olaf fährt los 277 Lotto 282 Simones Job 287 Martina hat Ärger 292 Autokauf 297 Lena ist stolz 302 Privatbrief 307 Maikes Zeugnis 312 Clara 317

5 Mehmets Sorgen 322 Die Praktikanten 327 Zwischenzeugnis 332 Auswertungs- und Protokollierungstabelle 338 Sprachempfinden Anwendung der lea.-diagnostik 347 Alpha-Levels 354 Beispiel Alpha-Level Prädikative Kongruenz I 363 Verbale Kongruenz I 366 Nominale Kongruenz I 369 Possessiver Genitiv I 372 Beispiel Alpha-Level Prädikative Kongruenz II 377 Verbale Kongruenz II 380 Nominale Kongruenz II 383 Beispiel Alpha-Level Prädikative Kongruenz III 388 Verbale Kongruenz III 391 Nominale Kongruenz III 394 Nominale Kongruenz IV 397

6 Nominale Kongruenz V 400 Passiv I 403 Beispiel Alpha-Level Passiv II 408 Anaphorische Kongruenz I 411 Beispiel Alpha-Level Passiv III 416 Reflexivpronomen 419 Anaphorische Kongruenz II 422 Beispiel Alpha-Level Anaphorische Kongruenz III 427 Auswertung 431 Mathematisches Grundwissen µ-levels 438 Ziffern und Zahlen erkennen 453 Zehner-Zahlen miteinander malnehmen 458 Standardbrüche addieren 461

7 Anmerkungen Die schwarz gedruckten Rubriken sind als Basismaterial im Ordner enthalten und stehen zusätzlich als PDF zum Download unter uni-hamburg.de/lea/ für Sie bereit. Die grau gedruckten Rubriken sind Zusatzmaterial und nicht im Ordner enthalten, können aber unter heruntergeladen und in den Ordner integriert werden. Für die richtige Platzierung der im Ordner sind sie deshalb im vermerkt, bei der Orientierung helfen Ihnen die Seitenzahlen. Die Handhabung für die lea.-diagnostik der Dimension Sprachempfinden wird in Kürze unter für Sie zum Download bereitgestellt, gleiches gilt für die Auswertung der Dimension Sprachempfinden. In der Dimension Mathematisches Grundwissen werden noch weitere sowie die Handhabung und eine Auswertungsmatrix unter zur Verfügung gestellt. Stand:

lea.-diagnostik: Sicher durch den Ordner!

lea.-diagnostik: Sicher durch den Ordner! lea.-diagnostik: Sicher durch den Ordner! Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.v. Düsseldorf, 15. Juni 2012 Dipl.-Päd. Diana Zimper Gliederung: Theoretischer Hintergrund Ergebnisse aus der leo.

Mehr

Sprachempfinden. Auswertungs- und Protokollierungstabelle

Sprachempfinden. Auswertungs- und Protokollierungstabelle Alpha-Level 1 3.1.1 Prädikative Kongruenz I a) Paul - Bauarbeiter b) Mein Onkel - Bäckerin c) Frau - Lehrerin d) Schwester - Busfahrer e) Arbeitskollegen - Freunde f) Dame - Krankenpfleger 3.1.2 Verbale

Mehr

Sprachempfinden. lea. Diagnostik. Alpha-Levels. Kursleiter/in. R. Kretschmann, P. Wieken Stand

Sprachempfinden. lea. Diagnostik. Alpha-Levels. Kursleiter/in. R. Kretschmann, P. Wieken Stand Kann-Beschreibung Alpha-Level 1 Zentrale Anforderung: Kongruenzen auf einfachem Satzniveau erkennen Kann prädikative Kongruenz im Präsens in einem kurzen Satz erkennen Kann verbale Kongruenz im Präsens

Mehr

Schreiben. lea. Information i. Anwendung der lea.-diagnostik. Kursleiter/in

Schreiben. lea. Information i. Anwendung der lea.-diagnostik. Kursleiter/in Die.-Diagnostik bietet eine erwachsenengerechte und prozessorientierte Form der Lernstandserhebung. Das Verfahren kann variabel in unterschiedlichen Situationen genutzt werden, beispielsweise im Erstgespräch,

Mehr

otu.lea Einführung in die Online-Testumgebung von lea. - Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Dipl. Päd. Ilka Koppel

otu.lea Einführung in die Online-Testumgebung von lea. - Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Dipl. Päd. Ilka Koppel 1 otu.lea Einführung in die Online-Testumgebung von lea. - Dipl. Päd. Ilka Koppel 2 Quellen: Bild, 1.3.2011; Hamburger Morgenpost, 1.3.2011; Die Welt, 1.3.2011; taz, 1.3.2011 3 4 Datenbasis: Alphapanel

Mehr

Lesen. lea. Diagnostik. Alpha-Levels. Kursleiter/in. R. Kretschmann, P. Wieken Stand

Lesen. lea. Diagnostik. Alpha-Levels. Kursleiter/in. R. Kretschmann, P. Wieken Stand Kann-Beschreibung Alpha-Level 1 Zentrale Anforderung: Buchstabenebene, prä- und paraliterales Kann Grapheme zutreffend benennen Kann KVK-Wörter mit bis zu 5 Graphemen phonologisch segmentieren Kann KVK-Wörter

Mehr

Einführung des gebundenen Ganztags an Gymnasien Praxistipps für die Ganztagskoordination

Einführung des gebundenen Ganztags an Gymnasien Praxistipps für die Ganztagskoordination Einführung des gebundenen Ganztags an Gymnasien Praxistipps für die Ganztagskoordination Julia Kahnert, Maike Hoeft, Katharina Neuber, Ramona Lorenz, Julia Gerick, Sascha Jarsinski, Jasmin Schwanenberg

Mehr

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2 Heinrich Hemme Der Mathe-Jogger 2 100 mathematische Rätsel mit ausführlichen Lösungen Vandenhoeck & Ruprecht Mit zahlreichen Abbildungen Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die

Mehr

Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen

Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen Carl-Auer 1 2 Ulrike Borst Andrea Lanfranchi (Hrsg.) Liebe und Gewalt in nahen Beziehungen Therapeutischer Umgang mit einem Dilemma 2011 3 Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats des Carl-Auer Verlags:

Mehr

Bestenliste. erzeugt mit "EasyClub 1.12" - w w w.easyw k.de

Bestenliste. erzeugt mit EasyClub 1.12 - w w w.easyw k.de Bestenliste 50m Schmetterling 1. Steigleder, Valerie 1999 00:31,69 14.02.2015 Gießen 2. Daichendt, Andrea 1974 00:32,00 14.06.1990 Überall 3. Treiber, Martina 1963 00:32,50 28.06.1979 Überall 4. Land,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Aufsatz: Erlebniserzählung - Lernhilfe mit Lösungen für die 4. bis 5.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Aufsatz: Erlebniserzählung - Lernhilfe mit Lösungen für die 4. bis 5. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Aufsatz: Erlebniserzählung - Lernhilfe mit Lösungen für die 4. bis 5. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

,!7ID0G0-aeijjb! Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen

,!7ID0G0-aeijjb! Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Für Schülerinnen und Schüler Auszug "B1 A - Anteile von einem Ganzen bestimmen und darstellen" aus: Damit du in Mathematik immer gut mitkommen kannst, brauchst du eine sichere Basis. Dieses Förderheft

Mehr

,!7ID0G0-aeijjb! Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen

,!7ID0G0-aeijjb! Brüche, Prozente, Dezimalzahlen. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Für Schülerinnen und Schüler Auszug "D1 A - Ich kann Stellenwerte von Dezimalzahlen verstehen" aus: Damit du in Mathematik immer gut mitkommen kannst, brauchst du eine sichere Basis. Dieses Förderheft

Mehr

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache $ 8. Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte

Mehr

KWI-Arbeitshefte 8. Kommunalwissenschaftliches Institut. Christiane Büchner Olaf Gründel (Hrsg.)

KWI-Arbeitshefte 8. Kommunalwissenschaftliches Institut. Christiane Büchner Olaf Gründel (Hrsg.) KWI-Arbeitshefte 8 Christiane Büchner Olaf Gründel (Hrsg.) Hartz IV und die Kommunen Konzepte, Umsetzungsstrategien und erste Ergebnisse Kommunalwissenschaftliches Institut Bibliografische Information

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textaufgaben 2. Klasse. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textaufgaben 2. Klasse. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Textaufgaben 2. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 52 Textaufgaben 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort.......................................................................................................

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textaufgaben 3. Klasse. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textaufgaben 3. Klasse. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Textaufgaben 3. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort... Lerntipps

Mehr

73 Mathe trainieren. 3. Klasse

73 Mathe trainieren. 3. Klasse 73 Mathe trainieren 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort......................................... 1 Rechnen bis 100.......................... 2 Einmaleins................................... 6 Test 1............................................11

Mehr

Sabine Freutsmiedl (Hrsg.) Vitale Unternehmen in Balance. Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sabine Freutsmiedl (Hrsg.) Vitale Unternehmen in Balance. Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (Hrsg.) Vitale Unternehmen in Balance Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement Vitale Unternehmen in Balance - Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement Metabalance-Verlag, Leipzig 2011

Mehr

Unveröffentlichtes Arbeitspapier Verbundprojekt LEA - Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften

Unveröffentlichtes Arbeitspapier Verbundprojekt LEA - Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften Konstruktion eines adaptiven Literalitätsdiagnostikums für junge Erwachsene und Erwachsene in der Arbeitswelt ein Arbeitsbericht (Stand: September 2008) Anke Grotlüschen 2 Rudolf Kretschmann 3 Entwicklungsteam

Mehr

ISBN 978-3-8273-3181-6 (print); 978-3-86324-526-9 (PDF); 978-3-86324-209-1 (epub)

ISBN 978-3-8273-3181-6 (print); 978-3-86324-526-9 (PDF); 978-3-86324-209-1 (epub) Bibliografische Information Der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

STEP BY STEP zum Businessplan. Gründungswerkstatt NRW - Das Online-Gründerportal. Kostenlos. Vertraulich. Neutral

STEP BY STEP zum Businessplan. Gründungswerkstatt NRW - Das Online-Gründerportal. Kostenlos. Vertraulich. Neutral Gründungswerkstatt NRW - Das Online-Gründerportal STEP BY STEP zum Businessplan Kostenlos Vertraulich Neutral TRÄGER DER GRÜNDUNGSWERKSTATT NRW Träger in Nordrhein-Westfalen sind die Industrie- und Handelskammern

Mehr

Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße

Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Petra T. Fritsche Stolpersteine Das Gedächtnis einer Straße Bibliografische Informationen der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Unsere vier Jahreszeiten

Unsere vier Jahreszeiten 614 Konzentration, logisches Denken, Reihenfolgen, Schwungübungen, Feinmotorik, Sudokus, Puzzles und vieles mehr Unsere vier Jahreszeiten Vorschule und 1. Klasse Ingrid Hauschka- Bohmann Übungsprogramm

Mehr

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen Schriftenreihe des PTW: "Innovation Fertigungstechnik" Guido Rumpel Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen D 17 (Diss. TU Darmstadt) Shaker Verlag

Mehr

Schattauer Auslieferung September 2015

Schattauer Auslieferung September 2015 Seite 1 von 5 Schattauer Auslieferung September 2015 Am 23.09.2015 liefern wir aus: Dr. med. Karsten Hartmann, Freiburg (Hrsg.) Dr. med. Jens Alm, Hamburg Dr. med. Franz Xaver Breu, Rottach-Egern Dr. med.

Mehr

225 Erlebniserzählung

225 Erlebniserzählung 225 Erlebniserzählung Aufsatz 4 5 Klasse leitu Schluss ng Hauptteil wörtliche Rede Spa nnu ng Inhaltsverzeichnis Menschen erzählen sich gerne etwas 1 Denke über das Thema nach, ehe du ein Erlebnis aufschreibst

Mehr

Dozenten (Stand September 2014)

Dozenten (Stand September 2014) Dozenten (Stand September 2014) Dr. phil. Carmen Adornetto Kinder- und Jugendpsychiatrische Kliniken Universität Basel Dr. rer. nat. Ulrike Abel, Dipl.-Psych. Klinik für Psychiatrie,, Universitätsklinikum

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Aufsatz Erörterung. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Aufsatz Erörterung. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Aufsatz Erörterung Das komplette Material finden Sie hier: Download bei SchoolScout.de Inhaltsverzeichnis Seite Die Lernhilfe im Überblick...

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN IM FOKUS AUFGABEN UND PERSPEKTIVEN DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEKEN AN ÖFFENTLICHEN UNIVERSITÄTEN IN ÖSTERREICH Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis

VORSCHAU. zur Vollversion. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... Im Zahlenwald............................................................... 2 Zahl...........................................................................................

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Present: Progressive & Simple - Englisch 5. Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Present: Progressive & Simple - Englisch 5. Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Present: Progressive & Simple - Englisch 5. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Analyse und Vergleich der Online-Patienteninformationen der Universitätskliniken Deutschlands

Analyse und Vergleich der Online-Patienteninformationen der Universitätskliniken Deutschlands Aus dem Institut für Medizinische Statistik, Informatik und Epidemiologie der Universität zu Köln Direktor: Universitätsprofessor Dr. rer. nat. W. Lehmacher Analyse und Vergleich der Online-Patienteninformationen

Mehr

Dorett Funcke/Bruno Hildenbrand. Unkonventionelle Familien in Beratung und Therapie

Dorett Funcke/Bruno Hildenbrand. Unkonventionelle Familien in Beratung und Therapie Dorett Funcke/Bruno Hildenbrand Unkonventionelle Familien in Beratung und Therapie 2009 3 Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats des Carl-Auer Verlags: Prof. Dr. Rolf Arnold Prof. Dr. Dirk Baecker Prof.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Mathe-Trainer - Bruchrechnung. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Mathe-Trainer - Bruchrechnung. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kohls Mathe-Trainer - Bruchrechnung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de .-. Schuljahr Lynn-Sven Kohl Bruchrechnung

Mehr

52 Sachaufgaben. Textaufgaben 2. Klasse Heike Hünemann-Rottstegge. Übungsprogramm mit Lösungen für die 2. Grundschulklasse

52 Sachaufgaben. Textaufgaben 2. Klasse Heike Hünemann-Rottstegge. Übungsprogramm mit Lösungen für die 2. Grundschulklasse 52 Sachaufgaben Textaufgaben 2. Klasse Heike Hünemann-Rottstegge Übungsprogramm mit Lösungen für die 2. Grundschulklasse Inhaltsverzeichnis Vorwort... erste Seite Zahlen bis 20 Aufgabennummern Im Tierpark...

Mehr

Die authentischen Texte und Dialoge sind zum Nachlesen und zur Erfolgs- und Verständnissicherung

Die authentischen Texte und Dialoge sind zum Nachlesen und zur Erfolgs- und Verständnissicherung Vorwort Liebe Lernerinnen, liebe Lerner, deutsch üben Hören & Sprechen A1 ist ein Übungsheft mit Audio-CD für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen zum selbstständigen Üben und Wiederholen. Es eignet sich

Mehr

Praxishandbuch Gewerberaummiete

Praxishandbuch Gewerberaummiete De Gruyter Praxishandbuch Praxishandbuch Gewerberaummiete Tipps und Tools für Vermieter und Rechtsanwälte Bearbeitet von Dr. Michael Fritzsche, Rüdiger Bonnmann, Dr. Peter Vocke 1. Auflage 2015. Buch.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Timo darf nicht sterben! (PDF / MP3-Download) - Niveau: A2 (Grundkenntnisse) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Mögliche Diskriminierung von Versicherten durch den Krankenkassen- Wettbewerb

Mögliche Diskriminierung von Versicherten durch den Krankenkassen- Wettbewerb Deutscher Bundestag Drucksache 17/11657 17. Wahlperiode 26. 11. 2012 Kleine Anfrage der Abgeordneten Kathrin Vogler, Harald Weinberg, Dr. Martina Bunge, Diana Golze, Werner Dreibus, Klaus Ernst, Cornelia

Mehr

Höchste Zeit zum Handeln: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung. Höchste Zeit zum Handeln:

Höchste Zeit zum Handeln: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung. Höchste Zeit zum Handeln: Abgeordneten aus Berlin abgestimmt: Dr. Gregor Gysi, DIE LINKE: Ja; Stefan Liebich, DIE LINKE: Ja; Dr. Gesine Lötzsch, DIE LINKE: Ja; Petra Pau, DIE LINKE: Ja; Azize Tank, DIE LINKE: Ja; Halina Wawzyniak,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Deutsch Monika Reimann Kurzgrammatik

Mehr

Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind!

Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind! E. Noni Höfner Glauben Sie ja nicht, wer Sie sind! Grundlagen und Fallbeispiele des Provokativen Stils 2011 3 Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats des Carl-Auer Verlags: Prof. Dr. Rolf Arnold (Kaiserslautern)

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Prozentrechnen - Gemischte Textaufgaben und Sachaufgaben, Quali-Aufgaben

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Prozentrechnen - Gemischte Textaufgaben und Sachaufgaben, Quali-Aufgaben Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Prozentrechnen - Gemischte Textaufgaben und Sachaufgaben, Quali-Aufgaben Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Erlebnispädagogik in den Bergen

Erlebnispädagogik in den Bergen Bernhard Streicher Heidi Harder Hajo Netzer (Hrsg.) Erlebnispädagogik in den Bergen Grundlagen, Aktivitäten, Ausrüstung und Sicherheit Mit 48 Abbildungen und 3 Tabellen Mit Beiträgen von Florian Bischof,

Mehr

Rainer Ambrosy / Franz Bosbach / Susanne Schulz (Hrsg.) Campusmanagement

Rainer Ambrosy / Franz Bosbach / Susanne Schulz (Hrsg.) Campusmanagement Rainer Ambrosy / Franz Bosbach / Susanne Schulz (Hrsg.) Campusmanagement Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fräulein Else - Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt (Niveau: A2)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fräulein Else - Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt (Niveau: A2) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Fräulein Else - Arthur Schnitzlers Novelle neu erzählt (Niveau: A2) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Lektüren

Mehr

Mo., 06.06.2016, Raum N02

Mo., 06.06.2016, Raum N02 Mo., 06.06.2016, Raum N02 08:00 08:35 09:10 09:45 10:55 11:30 12:05 12:40 13:25 14:00 Tilly, Oliver D Höhler, Erika Dr. Nordhofen,... Pfitzner, Svenja 14:00 14:35 Beck, Julia D Höhler, Erika Dr. Nordhofen,...

Mehr

Für Schülerinnen und Schüler. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Natürliche Zahlen. Ermöglicht durch

Für Schülerinnen und Schüler. Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen. Natürliche Zahlen. Ermöglicht durch Für Schülerinnen und Schüler Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Natürliche Zahlen Ermöglicht durch 21.01.14 13:31 9783060048977 U2+U3.indd 3 21.01.14 13:33 Mathe sicher können

Mehr

Audiospektrum- Analyse mit Mikrocontrollern

Audiospektrum- Analyse mit Mikrocontrollern PC & ELEKTRONIK Felix Irmscher Entwicklung und Programmierung in Assembler und LabVIEW Audiospektrum- Analyse mit Mikrocontrollern Analyseschaltungen mit dem ATmega644 einfach selbst entwickeln Auf CD-ROM:

Mehr

1. Bundesliga Damen - gesamt

1. Bundesliga Damen - gesamt 1. Bundesliga Damen - gesamt nach 4. Spieltag Platz: Spiel + Bonus Pins: Spiele: Schnitt: 1 Radschläger Düsseldorf 1 50 + 3 2.349 144 196,7 2 BSC Kraftwerk Berlin 76 42 + 34 27.41 144 193,34 3 BV 77 Frankfurt

Mehr

Entwurf und Realisierung eines universellen Prüfstandcontrollers für Motoren mit variablem Luftpfad

Entwurf und Realisierung eines universellen Prüfstandcontrollers für Motoren mit variablem Luftpfad Technik Thorsten Wolter Entwurf und Realisierung eines universellen Prüfstandcontrollers für Motoren mit variablem Luftpfad Masterarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die

Mehr

Ver-rückte Unternehmer

Ver-rückte Unternehmer Helmut Muthers 30 Minuten Ver-rückte Unternehmer Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Lebensnahe Sachaufgaben zum Themenbereich Größen

Lebensnahe Sachaufgaben zum Themenbereich Größen Christina Barkhausen Vanessa Murfino Bergedorfer Unterrichtsideen Lebensnahe Sachaufgaben zum Themenbereich Größen Zeit, Geld, Längen, Gewichte, Hohlmaße SONDERPÄDAGOGISCHE FÖRDERUNG 5. 7. Klasse Christina

Mehr

Projekt CurVe: Projektergebnisse im Überblick

Projekt CurVe: Projektergebnisse im Überblick Monika Tröster, Projektkoordinatorin CurVe Ewelina Mania, Wissenschaftliche Mitarbeiterin CurVe Projekt CurVe: Projektergebnisse im Überblick CurVe-Dialog II Neue Akteure, neue Inhalte, neue Zugänge zu

Mehr

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 3. Klasse

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 3. Klasse Grundschule Mathematik. Klasse Überprüfe dein Wissen Mathematik. Klasse Diese Symbole kommen auf den Übungsseiten immer wieder vor. Schau sie dir genau an! Unten auf jeder Übungsseite kannst du nachlesen,

Mehr

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008 Wettkampfbecken 5 Bahnen à 25m normale Leinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 50m Schmetterling

Mehr

Abitur 2013 Abi total: nach 12 Jahren ist Sendeschluss

Abitur 2013 Abi total: nach 12 Jahren ist Sendeschluss Abitur 2013 Abi total: nach 12 Jahren ist Sendeschluss Die gute Nachricht konnte OStD Günter Erdmann ganz am Anfang seiner Ansprache anlässlich der Abiturzeugnisverleihung am Freitag, dem 28.6. im KUKOZ

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die kleinen Lerndrachen - Mathematik - Plus und Minus bis 100-2. Schuljahr Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Die authentischen Texte und Dialoge sind zum Nachlesen und zur Erfolgs- und Verständnissicherung

Die authentischen Texte und Dialoge sind zum Nachlesen und zur Erfolgs- und Verständnissicherung Vorwort Liebe Lernerinnen, liebe Lerner, deutsch üben Hören & Sprechen A1 ist ein Übungsheft mit Audio-CD für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen zum selbstständigen Üben und Wiederholen. Es eignet sich

Mehr

Innovationsdrehscheibe Bergisches Land - Innovationen erleben

Innovationsdrehscheibe Bergisches Land - Innovationen erleben Bergische Universität Wuppertal FB D Abt. Sicherheitstechnik Fachgebiet Produktsicherheit und Qualitätswesen Gaußstraße 20 42119 Wuppertal Innovationsdrehscheibe Bergisches Land - Innovationen erleben

Mehr

ISBN 978-3-448-08733-8 Bestell-Nr. 00971-0001

ISBN 978-3-448-08733-8 Bestell-Nr. 00971-0001 2 Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über

Mehr

Beiträge der Akademie für Migration und Integration

Beiträge der Akademie für Migration und Integration Beiträge der Akademie für Migration und Integration Heft 11 Herausgegeben von der Otto Benecke Stiftung e.v. Die»Beiträge der Akademie für Migration und Integration«erscheinen in unregelmäßiger Folge.

Mehr

Willkommen bei «Lightroom»

Willkommen bei «Lightroom» Willkommen bei «Lightroom» Von Gianin Rageth Fotograf, Grafiker & Illustrator 8268 Salenstein/TG Erst «digitale Bilder» Nur mit der richtigen Einstellung in der Kamera werden alle Optionen ausgeschöpft.

Mehr

Bilder organisieren und bearbeiten mit Photoshop Lightroom. Von Gianin Rageth Fotograf, Grafiker & Illustrator 8268 Salenstein/TG

Bilder organisieren und bearbeiten mit Photoshop Lightroom. Von Gianin Rageth Fotograf, Grafiker & Illustrator 8268 Salenstein/TG 1 Bilder organisieren und bearbeiten mit Photoshop Lightroom Von Gianin Rageth Fotograf, Grafiker & Illustrator 8268 Salenstein/TG Verarbeitungsschritte lassen sich in Lightroom jederzeit verlustfrei rückgängig

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Rationale Zahlen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Rationale Zahlen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Grundwissen Mathematik - Rationale Zahlen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Michael Körner Grundwissen Rationale

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Hochkonjunktur für die Sanierungspraxis. Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht. Herausgegeben von Christian Heinrich. Nomos

Hochkonjunktur für die Sanierungspraxis. Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht. Herausgegeben von Christian Heinrich. Nomos Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht Hochkonjunktur für die Sanierungspraxis Herausgegeben von Christian Heinrich Nomos Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht 2013 Professor Dr. Christian Heinrich (Hrsg.)

Mehr

der Firma BuchLogistikCompany GmbH Erstellt von Bernhard Neidl

der Firma BuchLogistikCompany GmbH Erstellt von Bernhard Neidl Online-Remissionsliste der Firma BuchLogistikCompany GmbH BuchLogistikCompany GmbH Erstellt von Bernhard Neidl Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere

Mehr

Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren

Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren Berichte aus der Fertigungstechnik Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren Shaker Verlag Aachen 2010 Bibliografische

Mehr

Ausbildung der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Ausbildung der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten Deutscher Bundestag Drucksache 16/12174 16. Wahlperiode 05. 03. 2009 Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Martina Bunge, Cornelia Hirsch, Klaus Ernst, Dr. Petra Sitte, Diana Golze, Dr. Lukrezia Joachimsen,

Mehr

ERASMUS Regionaltagung des DAAD. Die soziale Dimension in der ERASMUS-Mobilität

ERASMUS Regionaltagung des DAAD. Die soziale Dimension in der ERASMUS-Mobilität ERASMUS Regionaltagung des DAAD Die soziale Dimension in der ERASMUS-Mobilität Universität Konstanz Universitätsstraße 10 78464 Konstanz TAGUNGSPROGRAMM s DAAD ERASMUS-Regionaltagung des DAAD Donnerstag,

Mehr

Quer durch die 3. Klasse. Mathe und Deutsch

Quer durch die 3. Klasse. Mathe und Deutsch Quer durch die 3. Klasse Mathe und Deutsch Dieser Block gehört: (Dein Name) Ich begleite dich in diesem Block und gebe dir wertvolle Tipps. Übungen zum Bereich Mathe findest du auf den Seiten 1-36, die

Mehr

Sekundarstufe 1 Kopiervorlagen mit Lösungen. E-Book komplett

Sekundarstufe 1 Kopiervorlagen mit Lösungen. E-Book komplett Sekundarstufe 1 Kopiervorlagen mit Lösungen E-Book komplett Dieser Download ist die digitale Ausgabe (PDF) des Originaltitels Adrian Blaser u. a. Knobelaufgaben für helle Köpfe Pfiffige Logicals 5. 8.

Mehr

CurVe-Dialog Finanzielle Grundbildung Angebotsentwicklung und Didaktik

CurVe-Dialog Finanzielle Grundbildung Angebotsentwicklung und Didaktik CurVe-Dialog Finanzielle Grundbildung Angebotsentwicklung und Didaktik Gustav-Stresemann-Institut (GSI) Bonn, 15. September 2014 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges

Mehr

Münstersche Schriften zur Kooperation

Münstersche Schriften zur Kooperation Münstersche Schriften zur Kooperation Herausgegeben von Prof. Dr. Theresia Theurl Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Dieter Birk, Prof. Dr. Heinz Lothar Grob, Prof. Dr. Heinz Grossekettler und Prof. Dr. Reiner

Mehr

Mehr Selbstständigkeit für Menschen mit Autismus

Mehr Selbstständigkeit für Menschen mit Autismus Mehr Selbstständigkeit für Menschen mit Autismus Der TEACCH-Ansatz als evidenzbasierte Fördermethode von Martin Degner 1. Auflage Mehr Selbstständigkeit für Menschen mit Autismus Degner schnell und portofrei

Mehr

GESCHÄFTSFELD GENOSSENSCHAFTLICHE FINANZGRUPPE

GESCHÄFTSFELD GENOSSENSCHAFTLICHE FINANZGRUPPE Über die ADG > Ihre Ansprechpartner in der ADG > Genossenschaftliche FinanzGruppe GESCHÄFTSFELD GENOSSENSCHAFTLICHE FINANZGRUPPE Axel Gürntke Dipl.-Kaufmann / MBA Bereichsleiter Genossenschaftliche FinanzGruppe

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Bachelorarbeit. Printanzeigen und visuelle Kommunikation Analyse von ausgewählten Printanzeigen des Automobilherstellers Porsche im Zeitverlauf

Bachelorarbeit. Printanzeigen und visuelle Kommunikation Analyse von ausgewählten Printanzeigen des Automobilherstellers Porsche im Zeitverlauf Bachelorarbeit Laudina Weiss Printanzeigen und visuelle Kommunikation Analyse von ausgewählten Printanzeigen des Automobilherstellers Porsche im Zeitverlauf Diplom.de Laudina Weiss Printanzeigen und visuelle

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Trainingsprogramm zur Steigerung der Lesekompetenz - 2.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Trainingsprogramm zur Steigerung der Lesekompetenz - 2. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Trainingsprogramm zur Steigerung der Lesekompetenz - 2. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Die Autorin

Mehr

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 4. Klasse. 4. Klasse

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 4. Klasse. 4. Klasse Grundschule Mathematik 4. Klasse Überprüfe dein Wissen Mathematik 4. Klasse Diese Symbole kommen auf den Übungsseiten immer wieder vor. Schau sie dir genau an! Unten auf jeder Übungsseite kannst du nachlesen,

Mehr

Kerstin Rabenstein Sabine Reh (Hrsg.) Kooperatives und selbstständiges Arbeiten von Schülern

Kerstin Rabenstein Sabine Reh (Hrsg.) Kooperatives und selbstständiges Arbeiten von Schülern Kerstin Rabenstein Sabine Reh (Hrsg.) Kooperatives und selbstständiges Arbeiten von Schülern Kerstin Rabenstein Sabine Reh (Hrsg.) Kooperatives und selbstständiges Arbeiten von Schülern Zur Qualitätsentwicklung

Mehr

Berichte aus der Produktionstechnik

Berichte aus der Produktionstechnik Berichte aus der Produktionstechnik Frank Possel-Dölken Projektierbares Multiagentensystem für die Ablaufsteuerung in der flexibel automatisierten Fertigung Herausgeber: Prof. em. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Mit dem Fahrstuhl in die Zeit der Ägypter

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Mit dem Fahrstuhl in die Zeit der Ägypter Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Mit dem Fahrstuhl in die Zeit der Ägypter Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 3.-6. Schuljahr R.

Mehr

Besuden, H.: Geometrie mit Winkelplättchen - Legen, Spiegeln, Drehen, Messen. Kallmeyer - Verlag 2006

Besuden, H.: Geometrie mit Winkelplättchen - Legen, Spiegeln, Drehen, Messen. Kallmeyer - Verlag 2006 Mathematik Diagnosematerialien Hacker, J., Lammel, R., Wichmann, M.: Lernstands - Diagnose als Basis zur individuellen Förderung Westermann - Verlag 2006. Eingangsdiagnostik zu Beginn der 1. Klasse, Kopiervorlagen

Mehr

Von Anfang an IRENE BISANG

Von Anfang an IRENE BISANG Von Anfang anirene BISANG Ausstellungsansicht Kunstmuseum Luzern: Von Anfang an Grüner Schuh, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Grosse Keule, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Stille Nacht,

Mehr

Qualitätsmanagementsystem im Produktlebenszyklus

Qualitätsmanagementsystem im Produktlebenszyklus Berichte zum Qualitätsmanagement Band 8/2006 Petra Winzer (Hrsg.) Qualitätsmanagementsystem im Produktlebenszyklus Bericht zur GQW-Jahrestagung 2006 - Wuppertal Shaker Verlag Aachen 2006 Bibliografische

Mehr

Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt

Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt Wie man eine A5 Broschüre in Word bastelt Alle Erläuterungen beziehen sich auf Word 2007. Wenn nicht anders vermerkt, sind sämtliche verwendeten Bilder Screenshots dieses Programms. Wo die Rechte Dritter

Mehr

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen:

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Mathetiger 2, Lehrerhandbuch Handbuch Teil A Bestell-Nr. 2505-63 ISBN 978-3-619-25563-4 Handbuch Teil

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rumpelstilzchen - Drei Märchen der Brüder Grimm nacherzählt von Franz Specht (Niveau: A2) Das komplette Material finden Sie hier:

Mehr

,!7ID0G0-aeijhh! Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen

,!7ID0G0-aeijhh! Förderbausteine zur Sicherung mathematischer Basiskompetenzen Für Schülerinnen und Schüler Auszug "N6 B - Ich kann sicher multiplizieren und meine Rechenwege erklären" aus: Damit du in Mathematik immer gut mitkommen kannst, brauchst du eine sichere Basis. Dieses

Mehr

Wissenschaftlich mit Excel arbeiten

Wissenschaftlich mit Excel arbeiten Wissenschaftlich mit Excel arbeiten Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische

Mehr

Jesus Stationen für Kinder

Jesus Stationen für Kinder Petra Schulz/Luise Stockmann Jesus Stationen für Kinder Kopiervorlagen für die Grundschule Vandenhoeck & Ruprecht Illustrationen von Luise Stockmann Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Jürgen Smettan, Frank Schreiber, Luiza Olos, Claudia Riegel, Werner Grieshop: Vorstand der Sektion Wirtschaftspsychologie (Hrsg.)

Jürgen Smettan, Frank Schreiber, Luiza Olos, Claudia Riegel, Werner Grieshop: Vorstand der Sektion Wirtschaftspsychologie (Hrsg.) Jürgen Smettan, Frank Schreiber, Luiza Olos, Claudia Riegel, Werner Grieshop: Vorstand der Sektion Wirtschaftspsychologie (Hrsg.) Erfolg durch Kompetenz: Best Practice in der Wirtschaftspsychologie Kongressband

Mehr

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 4. Klasse. 4. Klasse

Grundschule. Überprüfe dein Wissen. Mathematik. Mathematik. 4. Klasse. 4. Klasse Grundschule Mathematik 4. Klasse Überprüfe dein Wissen Mathematik 4. Klasse Diese Symbole kommen auf den Übungsseiten immer wieder vor. Schau sie dir genau an! Unten auf jeder Übungsseite kannst du nachlesen,

Mehr

Google Analytics & Co

Google Analytics & Co Google Analytics & Co Heiko Haller Markus Hartwig Arne Liedtke Methoden der Webanalyse professionell anwenden An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario

Mehr