Rechtsanwälte. Die Kärntner TOP-THEMEN SERVICE EXPERTEN AUSGABE 2014/15. Einblicke in alles, was Recht ist. Die Leistungen der Rechtsanwaltskammer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechtsanwälte. Die Kärntner TOP-THEMEN SERVICE EXPERTEN AUSGABE 2014/15. Einblicke in alles, was Recht ist. Die Leistungen der Rechtsanwaltskammer"

Transkript

1 AUSGABE 2014/15 Die Kärntner Rechtsanwälte TOP-THEMEN Einblicke in alles, was Recht ist SERVICE Die Leistungen der Rechtsanwaltskammer EXPERTEN Alle Kärntner Rechtsanwälte in einem großen Verzeichnis

2 2 INHALT Ratgeber Rechtsanwälte Inhalt Der Rechtsanwalt... 4/5 liegenschaftskauf... 6/7 Nachbarschaftsrecht... 8/9 Rechtssicherheit beim Testament... 10/11 Eherecht... 12/13 Vorsorgevollmacht... 14/15 internet und Recht... 16/17 Serviceleistungen der Kammer Mobile Tagging adressverzeichnis ff. 6Seite 4ab Seite Schlüsselrolle Was Käufer von liegenschaften beachten sollten. Legende Fremdsprachen Mediator Seite 16 Weltweit rechtens Shopping und Download: Was ihr Klick vor dem Gesetz auslöst. Berufsstand im Porträt Rat und Hilfe in allen lebenslagen die leistungen der Rechtsanwälte im kurzen Check. 8ab Seite Die Leute von nebenan Thema Nachbarschaft: Was man tolerieren muss und wogegen man vorgehen kann. IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: Kleine Zeitung GmbH & Co KG, Schönaugasse 64, 8010 Graz. Ein Produkt der anzeigen und Marketing Kleine Zeitung GmbH & Co KG, PR-Redaktion. Projektleitung: Mag. Richard Brandstätter. Koordination: Dr. Margot Hohl. Anzeigen: Harald Gassner, Hanspeter Kaiser, Rebecca Mader-Mehicic, Patrick Schüttner, Caroline Schurian, Mag. Manfred Stippich. Layout: m4! Mediendienstleistungs GmbH & Co KG, Schönaugasse 64, 8010 Graz; Robert Szekely. Herstellung: hm perfectprint-consult eu, 8502 lannach. Titelfoto: Fotolia/Gina Sanders. Das Vorwort ist eine bezahlte anzeige der Rechtsanwaltskammer Kärnten. Basiseinträge im adressteil sind kostenlos. Zusätzliche informationen, Symbole oder Farbhinterlegungen der Einträge stellen kostenpflichtige Erweiterungen dar. WERBUNG Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen in dieser Beilage gilt die gewählte Form für beide Geschlechter. ET FoTolia (4)

3 VORWORT 3 Rechtsanwälte beraten umfassend und kompetent Rechtsanwälte tragen durch umfassende Rechtsberatung und kompetente Vertragsgestaltung dazu bei, Streitigkeiten zu vermeiden. Jeder hat immer wieder sei es im Beruf, sei es im Privatleben mehr oder weniger weittragende Entscheidungen zu treffen, bei welchen auch juristische aspekte zu beachten sind. Dafür ist ihr Rechtsanwalt ihr geeigneter Partner. aufgrund seiner umfassenden juristischen ausbildung und seiner Erfahrung in gerichtlicher und außergerichtlicher Parteienvertretung ist er bestens geeignet, ihnen in jeder lebenslage mit juristischem Rat zur Seite zu stehen. Der Rechtsanwalt ist zunächst rechtsberatend und rechtsgestaltend tätig: Durch entsprechend fachlich begründete und ihren Wünschen und Zielen angepasste Vertragsgestaltung wie etwa bei Übergabsverträgen, Unternehmensgründungen oder Testamenten hilft er, zukünftigen Streit und Gerichtsverfahren nach Möglichkeit zu vermeiden. Wenn eine gerichtliche auseinandersetzung dennoch nicht vermieden werden kann, wird er Sie vor Gericht kompetent vertreten und versuchen, das für Sie bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Treue dem Mandanten gegenüber und die Verpflichtung zur Geheimhaltung aller ihm anvertrauten informationen sind für ihn eine Selbstverständlichkeit. in diesem Rechtsanwaltsführer finden Sie einige Beispiele dafür, auf welchen Gebieten ihr Rechtsanwalt unter anderem tätig ist. Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten Dr. Gernot Murko Über diesen QR-Code gelangen Sie zu einem Interview mit Dr. Murko KoSCHER

4 4 DER RECHTSANWALT Ratgeber Rechtsanwälte Ihr Recht in den besten TARIF & CO. Tarif. Bezieht sich auf das Rechtsanwalts- oder Notariatstarifgesetz oder die allgemeinen Honorarkriterien. Bemessungsgrundlage. Nach bestimmten Normen wird ansprüchen ein Wert zugeordnet. Einheitssatz. Zuschlag für Nebenleistungen (Telefonate, Briefe). Streitgenossenzuschlag. Wenn mehr als eine Person vertreten wird. Pauschalhonorar. Vereinbarte Summe für ein leistungspaket. Daumen hoch! Strenge Ausbildungsvorschriften garantieren Qualität PHoTo, YoSEF19 Unter der Tätigkeit eines Rechtsanwalts werden auf den ersten Blick Gericht und Prozessführung verstanden. Sein Aufgabengebiet ist aber noch weitaus vielfältiger. Ein Überblick. FoTolia(2)/DRUBiG- Der Beruf des anwalts gilt als eine der universellsten und anspruchsvollsten juristischen Tätigkeiten. Und das nicht zu Unrecht. Die aufgaben der Rechtsanwälte werden u. a. durch im EU-Vergleich strenge ausbildungs- und Berufszulassungsvorschriften gesichert. Vielfältig Und die Tätigkeitsbereiche sind vielfältig und gehen weit über die Vertretung von Klienten vor Gerichten und sonstigen Behörden hinaus: anwälte errichten Kauf, Miet- und arbeitsverträge, wobei ihnen hier ihre Prozesserfahrung besonders zugute kommt, um unklare Formulierungen zu vermeiden. Starke Partner Sie erledigen Grundbuchs- und Firmenbuchanträge, formulieren die rechtlichen Grundlagen für Unternehmensgründungen, vertreten Unternehmen jeder Größe und tragen dadurch zum wirtschaftlichen Erfolg ihrer Klienten bei. Rechtsanwälte vertreten auch

5 5 Händen Konsumenten und achten auf die Wahrung derer Rechte. in erb-rechtlichen Fragen errichten anwälte auch Testamente, die im Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte registriert werden, und sie können bei Zustimmung aller Erben auch Verlassenschaften im Eingabeweg abhandeln. Einblicke Durch ihre umfassende Tätigkeit bekommen Rechtsanwälte Einblick in die Probleme ihrer Klienten aus unterschiedlichen Blickwinkeln, sodass sie in der lage sind, Sachverhalte von allen Seiten zu beleuchten sowie gemeinsam mit ihren Klienten optimale lösungen zu erarbeiten und diese gegebenenfalls gerichtlich durchzusetzen. Dabei sind Rechtsanwälte aufgrund der strengen Standesvorschriften zur absoluten Verschwiegenheit und nur ihrem Klienten verpflichtet, dessen interessen sie mit allen ihm nach der Prozesserfahrung vermeidet unklare Formulierungen Rechtsordnung zustehenden Mitteln vertreten. auf den nächsten Seiten im vorliegenden Ratgeber erhalten Sie einen ersten Einblick in die unterschiedlichsten Rechtsgebiete und einen kurzen Überblick über das vielseitige leistungsspektrum der heimischen Rechtsanwälte. Lizenz-, Sport- und Werbeverträge Ärztehaftpflicht Ehe- (Scheidungs-) / Familienrecht Sie haben ein Recht auf Ihr Recht! Rechtsanwalt Mag.iur. OLIVER LORBER Rechtsanwalts GmbH St. Veiter Ring 51 Klagenfurt, Tel. 0463/57950,

6 6 BLINDTEXT Ratgeber Rechtsanwälte Hallo, altes Haus! Nachdem man sich für den Erwerb einer Immobilie entschieden hat, gilt es, die Erstellung des Kaufvertrages bestmöglich vorzubereiten. Der Kauf eines Eigenheims gilt als einer der großen Marksteine im leben. auch so genannte anleger-immobilien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Käufern. Doch was muss man beim Kauf einer immobilie eigentlich beachten? Es ist zu empfehlen, vor Vertragsunterfertigung sämtliche informationen und Urkunden vom Verkäufer anzufordern bzw. sofern notwendig und möglich selbst beizuschaffen, erklärt Mag. Ulrich Paulsen, Rechtsanwalt in Klagenfurt: Bei der Vertragserrichtung kann der beauftragte Rechtsanwalt aufgrund seiner in Zivilprozessen erworbenen Erfahrung besonders gut beraten. Vorkehrungen im Vertrag Sollte das Kaufobjekt etwa Eigenschaften, die der Verkäufer (unter Umständen mündlich) zugesichert hat, nicht aufweisen, so kann eine solche leistungsstörung oft erst im Prozesswege,saniert' werden, wenn nicht vorher im Vertrag Vorkehrungen getroffen wurden, wie der Experte weiter erklärt. Individuell abgestimmt Sobald sämtliche notwendigen informationen und Unterlagen vorliegen, kann ein auf den Einzelfall abgestimmter Kaufvertrag erstellt und mit den Parteien erörtert werden. Der Rechtsanwalt ist bei der abwicklung des Zahlungsverkehrs (ab einem den Betrag von Euro übersteigenden Treuhanderlag) verpflichtet, den Treuhandauftrag nach den Bestimmungen des Statutes des Treu-

7 IMMOBILIEN 7 IMMOBILIENKAUF Vor Vertragsunterzeichnung. Es sollten sämtliche Urkunden und informationen vom Verkäufer der immobilie angefordert werden. Kaufvertrag. anhand der notwendigen informationen und Unterlagen wird ein eigens abgestimmter Kaufvertrag errichtet und mit beiden Parteien (Verkäufer und Käufer) erörtert. Beim Kauf einer immobilie gilt es, schon bei der auswahl des Vertragserrichters (zum Beispiel eines Rechtsanwaltes) besonders sorgsam vorzugehen. handverbandes der Rechtsanwaltskammer für Kärnten abzuwickeln. Dadurch genießen die Parteien den Vorteil, dass die abwicklung des Zahlungsverkehrs von der Rechtsanwaltskammer überwacht und ein erhöhter Versicherungsschutz gewährleistet ist, erörtert Paulsen. Und generell gilt: Da der Kauf einer immobilie für viele leute die größte investition ihres lebens darstellt, ist bei der auswahl des Vertragserrichters sorgsam vorzugehen. Es macht sich bezahlt, den Rechtsanwalt seines Vertrauens mit der Vertragserrichtung und -abwicklung zu beauftragen. Welches Haus darf s denn sein? Bei der Vertragserrichtung jedenfalls sollte man auf Experten vertrauen FoTolia/S. NiVENS Setzen Sie auf Gewinner Seit 65 Jahren ist unsere Kanzlei mit bester Qualifikation und größtmöglichem Einsatz verlässlicher Partner einer Vielzahl von Unternehmen in allen Wirtschaftsfragen und Menschen in allen Lebenslagen, denen maßgeschneiderte Lösungen angeboten werden. RECHTSANWÄLTE Dr. Christian Kleinszig/Dr. Christian Puswald A-9300 St. Veit/Glan, Unterer Platz 11 Tel. +43/(0) 42 12/20 40 Fax +43/(0) 42 12/

8 8 NACHBARSCHAFTSRECHT Ratgeber Rechtsanwälte Nachbarschaftsrecht statt Haben Sie Probleme mit Ihren Nachbarn wegen Lärm, Rasenmähen, Haustieren oder Videoüberwachung? Ihr Anwalt weiß Rat. Nahezu jeder hat zumindest einen Nachbarn, mit dem er auf mehr oder weniger engem Raum zusammenleben muss. Dies kann hilfreich sein, führt aber häufig zu auseinandersetzungen. Nicht selten endet dies vor Gericht. Doch bevor man diesen Schritt setzt, sollte man sich über nachbarschaftsrechtliche Regelungen informiert und die Streitschlichtung durch ein sachliches Gespräch gesucht haben. Das liebe Klavier Schon Wilhelm Busch vermeinte,musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden. Für den Gesetzgeber fällt Klavierüben nicht unter lärm, erklärt Mag. Barbara Schütz, Rechtsanwältin in Villach. Klavierspielen ist grundsätzlich zu dulden, wenn es sich nicht über zwei Stunden am Tag erstreckt. Die üblichen Ruhezeiten zu Mittag, am abend und in der Nacht sind einzuhalten bzw. können in diesen Zeiten lärmdämmende Maßnahmen verlangt werden, so Schütz. Der passive Musikgenießer müsse sich bei der lautstärke an das ortsübliche Maß halten. Das heißt, dass Sie in einem industrieviertel mehr lärm ertragen müssen als in einem Villenviertel. Wenn Sie sich also eine Wohnung mieten, die über einem Schlossereibetrieb liegt, nehmen Sie damit auch diesen lärm in Kauf und können sich nur noch gegen eine erhebliche lärmsteigerung wehren. Ein detailliert nach Datum, Uhrzeit und

9 NACHBARSCHAFTSRECHT 9 Nachbarstreit intensität geführtes lärmprotokoll kann dabei als Beweismittel dienen, sagt die Rechtsanwältin. Es war der Gärtner! auch der Hobbygärtner muss sich an die ortspolizeiliche lärmschutzverordnung halten, die ebenso für den Einsatz von etwa Ketten- und Kreissägen, laubsauger etc. gilt. Mäht ihr Nachbar trotzdem in den verbotenen Zeiten also an Sonnund Feiertagen sowie täglich von 20 bis 7 Uhr, mit oder ohne Mittagsruhezeiten, können Sie bei der nächsten Polizeidienststelle eine anzeige erstatten, die an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde weitergeleitet wird. Und Tiere müssen von ihrem Halter entsprechend verwahrt werden das gilt für Rinder, Pferde und Schweine ebenso wie für Hunde und Bienenvölker. Schütz: alshundebesitzerhaben Sie dafür zu sorgen, dass ihr Hund nicht regelmäßig bellt. Der freie auslauf von Katzen in der Wohngegend muss hingegen geduldet werden. Auf gute Nachbarschaft! Kommunikation geht immer vor FoTolia/ KUDRYaSHKa TIEFE EINBLICKE Videoüberwachung. im rein privaten Bereich gibt es keine Restriktionen also Begrenzungen zur Überwachung. Damit diese auch auf einem Grundstück bei der Datenschutzbehörde nicht meldepflichtig ist, darf die aufzeichnungsdauer nicht mehr als 72 Stunden umfassen, der öffentliche Grund nur so weit erfasst werden, wie es zur Erreichung des gewünschten Zweckes unbedingt notwendig ist und die Nachbarschaftsgrundstücke davon nicht betroffen sind. Dr. Hans Gradischnig, MAS Master of Advanced Studies (Mediation) eingetragener Mediator Interessensschwerpunkte: Sportrecht Fremdsprachen: Englisch/Spanisch Moritschstraße 5/II, Tel / Fax 04242/

10 10 RECHTSSICHERHEIT BEIM TESTAMENT Ratgeber Rechtsanwälte Wozu eigentlich ein letzter Ein professionell und klar verfasstes Testament erspart den Erben Unannehmlichkeiten und gewährleistet die Erfüllung des letzten Willens. Die meisten Rechtsanwälte, die häufig Prozesse vor Gerichten führen, würden wohl der aussage zustimmen, dass Erb- und Pflichtteilsprozesse zu den hässlichsten Zivilprozessen gehören, welche nicht selten damit enden, dass Verwandte zerstritten auseinandergehen und zumindestens eine Partei auf hohen Verfahrenskosten sitzen bleibt. Durchdachte Regelungen Ursache sind nicht selten laienhaft verfasste, unklare oder den gesetzlichen Formvorschriften nicht entsprechende Testamente. Mit durchdachten und klaren Regelungen ließen sich viele dieser Verfahren vermeiden oder wenigstens rasch beenden, so Mag. oliver lorber, Rechtsanwalt in Klagenfurt. Daher ist es ratsam, sich rechtzeitig Gedanken über die eigene Rechtsnachfolge zu machen. Umso mehr, wenn wertvolles Vermögen (liegenschaften) vorhanden ist und wenn man Regelungen treffen will, die von der gesetzlichen Erbfolge abweichen. insbesondere dann, wenn man einen lebensgefährten bedenken will, der ja in Österreich nach wie vor kein gesetzliches Erbrecht hat. Pflichtteilsrecht und Co. in diesem Fall und auch bei testamentarischen Regelungen, die die Erbanteile zwischen Pflichtteilsberechtigten verschieben, muss man sich Gedanken darüber machen, dass der Erbe mit Pflichtteilsansprüchen, die innerhalb relativ kurzer Zeit zu erfüllen sind, konfrontiert werden wird. Solche stehen dem Gatten, den Kindern und wenn keine Kinder vorhanden sind den Eltern des Erblassers zu. Bei Kindern und Gatten mit der Hälfte des gesetzlichen Erbteiles, bei Vorfahren mit einem Drittel. Das Pflichtteilsrecht ist zwingend und kann auch durch ein Testament nicht entzogen werden, es sei denn, es liegt ein Enterbungsgrund vor. Zuallererst ist darauf zu achten, dass man bei der Verfassung eines Testamentes die gesetzlichen Formvorschriften einhält, rät lorber. Wird es von einem anwalt vorbereitet, wird dies durch Unterfertigung in der Kanzlei sichergestellt. Der anwalt kann für die Registrierung im zentralen Testamentsregister und Verwahrung des originals Sorge tragen. Das hat den Vorteil, dass gewährleistet ist, dass das Testament im Verlassenschaftsverfahren tatsächlich berücksichtigt wird. Der Notar, der als GerichtskommissärdasNachlassverfahrendurchführt, erhebt im zentralen Testamentsregister, ob ein Testament registriert ist und wo es verwahrt wird. Wenn dieses in der Kanzlei verwahrt wird, übermittelt der Rechtsanwalt das Testament an den Gerichtskommissär. Dadurch kann verhindert werden,

11 RECHTSSICHERHEIT BEIM TESTAMENT 11 Wille? dass ein Testament verschwindet, wie es bei der Verwahrung zu Hause immer wieder passiert. lorber: Bei der Vorbereitung kann derrechtsanwalt beratenunddieauswirkungen des geplanten Testaments skizzieren. Er kann vor allzu komplizierten Regelungen abraten und auf unvorhergesehene Rechtsfolgen der beabsichtigten Regelungen aufmerksam machen. auch kann er beurteilen, ob nicht eine vorweggenommene Erbfolge, also eine Regelung bereits zu lebzeiten, sinnvoll ist. SCHENKUNGEN Umgehungsversuche. Diesen (z. B. Schenkungen von immobilien) wird vom Gesetz teilweise ein Riegel vorgeschoben, indem bestimmte Schenkungen bei der Ermittlung der Pflichtteilsansprüche doch Berücksichtigung finden, was dazu führt, dass der Beschenkte unter Umständen zur Erfüllung von Pflichtteilsansprüchen noch herangezogen werden kann. Testament im Fokus: Gesetzliche Formvorschriften sind einzuhalten FoTolia/ GRaFiKPlUSFoTo Jetzt auch Rechtstipps auf Facebook! Schlagkräftig für das Recht unserer Mandanten Dr. Herwig Hasslacher Rechtsanwalt Hauptplatz 25 Tel Fax

12 12 EHERECHT Ratgeber Rechtsanwälte Wer Ja sagt, hat Recht(e) Zwischen großer Liebe und Rosenkrieg: In Ehekrisen kann auch ein Gespräch mit dem Anwalt helfen, um Unklarheiten zu beseitigen. in einer Ehe gilt es oft, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten: Wenn es kriselt, kann ein zur rechten Zeit geführtes informatives Gespräch mit dem anwalt Unsicherheiten ausräumen. Denn Rechtsanwälte sind nicht nur erfahrene Streitanwälte vor Gericht, sondern können oft Zusatzausbildungen im psychologischen Bereich oder als Mediatoren vorweisen. Keinesfalls ist ein informatives Gespräch unbedingt dazu gedacht, eine Ehe zu scheiden oder gerichtliche auseinandersetzungen vom Zaun zu brechen. Dennoch wird laut Statistik ein beachtlicher Teil der geschlossenen Ehen wieder geschieden. Eine friedliche lösung wünschen sich hier wohl viele, doch tatsächlich sieht es leider oft anders aus: oft fehlt dann schlicht die Bereitschaft, dem anderen etwas zu geben bzw. fair zu teilen. Eine Gemeinschaft im Fokus Eheverträge bzw. Vereinbarungen zur Gestaltung des gemeinsamen (Ehe-) lebens zu den Themen Wohnen, Beistand, Unterhalt und Mitwirkung am Erwerb des anderen Ehepartners lassen sich in dreierlei Hinsicht unterscheiden: in Ehepakte über die vermögensrechtliche Wirkung der Ehe sowie in Vorsorgevereinbarungen für den Todesfall eines Ehepartners und andererseits in Vereinbarungen für den Fall der Trennung oder Scheidung. Die so genannte Trennungsvereinbarung kommt dann zum Zug, wenn Ehepartner zwar ihre lebensbereiche trennen, sich jedoch nicht scheiden lassen möchten. Hier werden etwa Unterhalt und Wohnen festgehalten, ebenso wie der Grund für die Trennung etc. Bereits zu Beginn oder während aufrechter Ehe können Vereinbarungen zur Regelung der Scheidungsfolgen getroffen werden hauptsächlich, wenn vermögende Ehepartner betroffen sind. Es sind nicht nur die Trümmer einer Ehe, vor denen man im Trennungs-

13 EHERECHT 13 FAMILIE & EHE fall steht, sondern auch die Trümmer einer ganzen lebensplanung. Daher empfiehlt sich für Ehepartner, rechtzeitig einen Rechtsanwalt und Experten ihres Vertrauens zu konsultieren. Vermögende Brautleute sollten Vereinbarungen zur Regelung der Scheidungsfolgen treffen CoRBiS/TETRa images Opting Out. in Vorabvereinbarungen über die Ehewohnung können die Ehepartner festlegen, dass die Übertragung von in die Ehe eingebrachten, von einem Dritten geschenkten oder geerbten Wohnungen vom aufteilungsverfahren ausgeschlossen wird. Bestenfalls kommt es zu einem Nutzungsrecht. Formvorschriften. Vorabvereinbarungen über die aufteilung des ehelichen Gebrauchsvermögens müssen schriftlich vorliegen. Derartige Vorabvereinbarungen sind notariatsaktpflichtig, demgemäß sollten diese von einem versierten Familienrechtsanwalt verfasst werden. Scheidung. Zum persönlichen leid gesellen sich oft auch wirtschaftliche Engpässe. Bei einvernehmlicher Scheidung neigen insbesondere Frauen dazu, um des lieben Friedens willen auf Rechte zu verzichten was im Nachhinein nicht mehr abgeändert werden kann. Kinder. Familienrecht umfasst nicht nur Ehe- und Scheidungsrecht, sondern auch die obsorge über minderjährige Kinder (Unterhalt, Besuchskontakte zum getrennt lebenden Elternteil). außerhalb der Ehe geborene Kinder sind ehelichen völlig gleichgestellt.

14 14 VORSORGEVOLLMACHT Ratgeber Rechtsanwälte Vorsorgen, weil man nie Niemand ist vor schwerer Krankheit oder Unfällen gefeit, insbesondere nicht davor, selbst nicht über wichtige Dinge entscheiden zu können. Dafür hat der Gesetzgeber die Vorsorgevollmacht geschaffen. in der Vorsorgevollmacht können Sie eine oder mehrere Vertrauenspersonen dazu bestimmen, ihre persönlichen und vermögensrechtlichen angelegenheiten an ihrer Stelle zu regeln, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der lage sind. Dabei kann es um die Vertretung vor Gerichten und Behörden gehen, um Fragen der medizinischen Behandlung, um vermögensrechtliche Entscheidungen oder um Wohnungsund aufenthaltsangelegenheiten. Sie können auch mehreren Personen für verschiedene angelegenheiten Vollmacht erteilen. Es muss nur klar zum ausdruck gebracht werden, welchen Bereich die Vollmacht umfasst. Statt Sachwalterschaft Eine Vorsorgevollmacht kann in vielen Fällen eine Sachwalterschaft ersetzen. Sie kann auch jederzeit widerrufen werden, vorausgesetzt, der Vollmachtgeber ist geschäftsfähig, das heißt einsichts- und äußerungsfähig. Dies ist auch Voraussetzung für die Errichtung der Vorsorgevoll- VOLLMACHT IM FOKUS Ein Formular verlangt die Unterschrift dreier unabhängiger Zeugen Begriffsklärung. Unter einer Vollmacht versteht man die durch ein Rechtsgeschäft begründete Vertretungsmacht. Die Vollmacht entsteht durch einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung des Vollmachtgebers gegenüber dem von ihm gewählten Vertreter für verschiedene angelegenheiten (zum Beispiel im Krankheitsfall bzw. nach Unfällen). im idealfall wird eine Vorsorgevollmacht mithilfe einer Fachkraft, z. B. eines Rechtsanwalts, errichtet.

15 VORSORGEVOLLMACHT 15 wissen kann... macht. Eine Vorsorgevollmacht kann eigenhändig geschrieben und unterschrieben werden. Wenn dies nicht geschieht oder etwa ein Formular verwendet wird, ist die Unterschrift von drei unabhängigen Zeugen erforderlich. Vertrauen Sie auf Experten! Anzuraten ist jedenfalls, eine Vorsorgevollmacht ausschließlich unter Beiziehung eines Fachmannes, wie etwa eines Rechtsanwalts, zu errichten. Bei außergewöhnlichen Angelegenheiten, wie die Bestimmung des Wohnortes, wichtige medizinische oder vermögensrechtliche Angelegenheiten, kann eine wirksame Vorsorgevollmacht nur beim Rechtsanwalt, beim Notar oder vor Gericht erstellt werden. wird auch sichergestellt, dass die Vorsorgevollmacht im Fall des Falles aufgefunden wird. Rückhalt im Fall einer Krankheit: die Vorsorgevollmacht FOTOLIA (2)/ VLADISLAV GAJIC, PHOTOSG Vertretungsverzeichnis Die Vollmacht sollte von Ihrem Rechtsanwalt oder Notar aufbewahrt werden und im Österreichischen Zentralen Vertretungsverzeichnis registriert werden. Letzteres ist zwar nicht Voraussetzung für die Wirksamkeit der Vollmacht, schützt dievollmacht aber vor Verlust oder davor, in falsche Hände zu gelangen. Durch die Registrierung Bausachen Öffentliches Recht Versicherungsvertragsrecht Familienrecht Schadenersatz/Verkehrsrecht Mieten/Kaufen/Wohnen Hudelist Primig rechtsanwälte Kirchgasse 8, 9560 Feldkirchen Tel /295 22, FAXDW-14 MAG. TANJA HUDELIST DR. THOMAS PRIMIG

16 16 INTERNET UND RECHT Ratgeber Rechtsanwälte Was ist Ihr Klick wert? Waren Sie heute schon im Internet? Was haben Sie heruntergeladen, gekauft, womit haben Sie sich einverstanden erklärt? Ein kleiner (Rechts-)Wegweiser durch das World Wide Web. Viele Schritte im internet sind mit Erklärungen verbunden, die Rechtsfolgen auslösen. Nicht nur durch das absenden einer Bestellung oder das anklicken von Geschäftsbedingungen beim Shopping, sondern auch durch das Herunterladen von Dateninhalten kommt ein Vertrag zustande. Solche Erklärungen sind, auch wenn sie durch ein Programm automatisiert erfolgen, wie eine eigenhändige Unterschrift zu behandeln. Es sollte genau überblickt werden, welche Schritte man im internet setzt und welche Rechtsfolgen dadurch ausgelöst werden können, empfiehlt die Klagenfurter Rechtsanwältin Mag. isabelle Reinsberger. Hacker und Co. am Werk Was gilt aber, wenn Erklärungen von einem Computer abgeschickt werden, die gar nicht vom User selbst stammen, etwa weil jemand sich unbefugt Zugang zum Computer (Hacker) verschafft hat? Entscheidend für eine Zurechnung wird sein, ob der User schuldhaft einen Beitrag dazu geleistet hat oder ob er sämtliche Sorgfalt etwa durch Sicherheitsvorkehrungen eingehalten hat. Denn: Wenn das Passwort weitergegeben oder keines angelegt wurde, werden von seinem Gerät ohne sein Wissen abgeschickte Erklärungen wie seine eigenen behandelt werden und damit voll zurechenbar sein. Eine ausnahme ist die Benützung von Telefonmehrwertdiensten durch Kinder mit dem Handy der Eltern: Für den Fall, dass der anschluss auf die Eltern abgeschlossen wurde und vom Kind Datenmengen bei Mehrwertdiensten ohne Einverständnis heruntergeladen werden, gilt: Der inhaber des Vertrages haftet nicht von vornherein für diese Kosten, sondern kommt es nach der Rechtsprechung darauf an, RUND UMS RECHT IM WORLD WIDE WEB Shopping im Internet. Wer im internet kauft, geht immer ein gewisses Risiko ein. Denn direkten Kontakt zu einem ansprechpartner gibt es nicht, und auch die bestellte Ware kann vorab nicht begutachtet werden. Was also tun, wenn Probleme auftreten? Der Gesetzgeber steht hier mit besonderen Rücktrittsbestimmungen im Konsumentenschutzgesetz bei. Laut Gesetz. Verbraucher haben die Möglichkeit, bei einem Vertrag, der über das internet mit einem Unternehmen geschlossen wird, binnen sieben Werktagen ab lieferung der Ware (bei Dienstleistungen ab Vertragsabschluss) ohne angabe von Gründen zurückzutreten. Diese Frist verlängert sich auf drei Monate, wenn der Verkäufer seine informations- und Bestätigungspflichten nicht einhält. Mit dem Rücktritt vom Kaufvertrag muss man sämtliche leistungen rückabwickeln, also auch ein geleisteter Kaufpreis muss rückerstattet werden. (ausgenommen sind etwa Freizeitdienstleistungen, lebensmittel, Wett- und lotteriedienstleistungen, audio- und Videoaufzeichnungen, Software und maßgeschneiderte Produkte.)

17 INTERNET UND RECHT 17 Ob Online-Kauf oder auch das Herunterladen von Dateien aus dem Netz: Sehr schnell kommt ein Vertrag zustande... FoTolia/MaKSYM YEMElYaNoV ob das Kind in der lage wäre, einen Vertrag abzuschließen, was bei minderjährigen Kindern mangels Geschäftsfähigkeit nicht anzunehmen ist. anderslautende Klauseln in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mobilfunkanbieter, wonach jede Nutzung mit dem Einverständnis oder mit dem Wissen des anschlussinhabers erfolgt, sind sittenwidrig. Neuer Platz 5/III am Wörthersee t +43 (0) 463 /54155 f +43 (0) 463 / m w Ihre Partner im. Your partners in business law.

18 18 SERVICE DER RECHTSANWALTSKAMMER Ratgeber Rechtsanwälte Kompetente Partner in allen Fragen 1 ERSTE AUSKÜNFTE Die Kärntner Rechtsanwälte bieten in allen größeren Städten Freitag nachmittags im Rahmen der Ersten Anwaltlichen Auskunft (EAA) eine erste unentgeltliche Rechtsauskunft an. Dabei haben Sie die Möglichkeit, sich zu informieren, ob in Ihrem Fall Ansprüche bestehen und wie die Erfolgsaussichten einzuschätzen sind. Die Termine finden Sie auf der Website der Rechtsanwaltskammer für Kärnten auf rechtsanwaelte-kaernten.at JOURNALDIENST VERFAHRENSHILFE Wer sich die Kosten eines Gerichts- oder Verwaltungsverfahrens nicht leisten kann, hat die Möglichkeit um Verfahrenshilfe anzusuchen. Ob diese bewilligt wird, entscheidet das Gericht. Wird dem Antragsteller auch ein Rechtsanwalt zugestanden, stellt diesen die Kammer bei. Achtung: Im Falle eines Prozessverlustes sind die Kosten, 2 die das Gericht der Gegenpartei zuspricht, selbst zu tragen. Für festgenommene Beschuldigte wurde bundesweit ein auch am Wochenende und feiertags rund um die Uhr erreichbarer rechtsanwältlicher Journaldienst eingerichtet. Dieser bietet eine 4Erstberatung sowie gegebenenfalls anwaltlichen Beistand bei einer Vernehmung an. Erreich- bar ist der Journaldienst unter Tel. 0800/ (gratis aus ganz Österreich). Die erste telefonische Beratung ist kostenlos. TREUHANDBUCH Zur Absicherung wechselseitiger Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer einer Liegenschaft bietet sich der Rechtsanwalt als Vertragsverfasser und Treuhänder an. In Kärnten gibt es einen Treuhandverband der Rechtsanwaltskammer für Kärnten, dem alle Rechtsanwälte des Landes angehören. Die Abwicklung der Treuhandschaften erfolgt 3 nach dem Treuhandstatut. Die Einhaltung der Bestimmungen wird durch Revisionsbeauftragte überwacht. SCHLICHTUNGSZENTRUM In einigen Rechtsgebieten, z. B. dem 5 Nachbarrecht, ist vor der Einbringung einer Klage der Versuch einer außergerichtlichen Schlichtung vorgeschrieben. Die Kärntner Rechtsanwaltskammer hat daher ein Schlichtungszentrum eingerichtet, das es ermöglicht, den Streit unter der Leitung eines Rechtsanwalts einvernehmlich beizulegen. Dazu verfügt sie über ein Schiedsgericht, das tätig werden kann, wenn die Parteien dies vorab vereinbaren oder sich der Beklagte auf das Schiedsverfahren einlässt. Dabei entscheiden nicht Richter, sondern Anwälte. Vorteil: Das Schiedsverfahren ist einfacher und oft wesentlich kürzer als ein Zivilprozess.

19 MOBILE TAGGING 19 Rechtsanwaltsführer in Ihrer Hosentasche TESTAMENTSREGISTER Wenn jemand verstirbt, ohne 6 eine letztwillige Verfügung zu hinterlassen, kommt die gesetzliche Erbfolge zum Tragen. Wer dies verhindern will, sollte die Aufteilung seines Vermögens rechtzeitig testamentarisch regeln. Um sicherzugehen, dass das Testament auch aufgefunden wird, empfiehlt es sich, es gegen eine geringe Gebühr im Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte erfassen zu lassen. Der Gerichtskommissär, der die Verlassenschaft abwickelt, kann dort nachfragen, ob ein Testament existiert und wenn ja, wo es aufbewahrt wird. WEITERE INFOS im Internet unter kleinezeitung.at/ rechtsanwalt Allzeit gut beraten wörtlich genommen: Mittels QR-Code und Mobile Tagging haben Sie den Ratgeber immer dabei. Bereits seit Jahren zeigt sich der Rechtsanwaltsführer der Kleinen Zeitung am Puls der Zeit. Klar, dass auch das Service des Mobile Tagging nicht fehlen darf. Denn mit dem Siegeszug der Smartphones ist klar, dass der Ratgeber mittels Mobile Tagging immer und überall griffbereit sein muss. Perfekter Service Eingespielte User kennen diesen Service bereits: Mit der Kamera ihres Smartphones einfach den rechts gedruckten QR-Code fotografieren, hinter dem sich die internetadresse (URl) des Kleine-Zeitung-Ratgebers Rechtsanwälte verbirgt. Eine applikation auf ihrem Smartphone decodiert diese URl und verbindet Sie gleich direkt mit derwebsite des Rechtsanwaltsführers. also: am besten gleich den QR-Code rechts ins Smartphone- Visier nehmen und den Zugang zur Handy-Version des Rechtsanwaltsführers 2014/15 nutzen und im Nu nutzen Sie alle Features wie adresseinträge und Kontaktdaten aus dem adressteil (siehe folgende Seiten), geographische lagepläne und vieles mehr! Mit diesem Code kommen Sie zur smarten Version FoTolia (2)/ allebazib, BlooMUa

20 20 Adressen Ratgeber Rechtsanwälte Adressverzeichnis Feldkirchen dr. christof herzog 10.-Oktober-Str Feldkirchen Tel / Wasserrecht Mag. Tanja hudelist Kirchgasse Feldkirchen Tel / Miet-, Wohnungs- und Wohnungseigentumsrecht Mag. dr. claudia krappinger 10.-Oktober-Str Feldkirchen Tel / Baumängel Erbrecht Liegenschaftskaufverträge samt Treuhandabwicklung Schadenersatzrecht Scheidungs- und Familienrecht Englisch dr. Werner Mosing Heftgasse Feldkirchen Tel / Allgemeines Verkehrsrecht dr. Thomas Primig Kirchgasse Feldkirchen Tel / Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht Ärztehaftpflicht, Patientenrecht Mag. Axel Seebacher Kalvarienbergweg 7/DG 9560 Feldkirchen Tel / Erb- und Verlassenschaftsrecht Hauptkanzlei: Klagenfurt hermagor Mag. dr. Philipp Mödritscher Hafnergasse Hermagor Tel / Mag. dr. harald Skrube Gasserplatz Hermagor Tel / Mag. Marion Vasoll Egger Straße Hermagor Tel / dr. Walter Vasoll Egger Straße Hermagor Tel / klagenfurt dr. herwig Aichholzer Waaggasse 18/2 Tel / Wohnungseigentumsrecht Mag. christian Anetter Fleischmarkt 9/4 Tel / Bau- und Europarecht Insolvenz- und Sanierungsrecht Internationales Wettbewerbs- und Beihilfenrecht dr. Manfred Angerer Neuer Platz 5/II Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Gewerberecht dr. Wolf-günter Auer Priesterhausgasse 3/1/3 Tel / Reiserecht Mag. christian Bauer Herrengasse 6/I Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Medienrecht dr. Peter Bernhart Bahnhofstraße 5 Tel / Erbrecht Schirecht Englisch Mag. dr. ralf Blaha, ll.m. / niederlassung heid Schiefer rechtsanwälte Domplatz 1 Tel / EDV- und Softwarerecht Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht Internetrecht Vergaberecht Versicherungslösungen für Rechtsanwälte, Aufsichtsräte und Stiftungsvorstände Versicherungscheck und Erstberatung kostenfrei! Dr. Georg Aichinger Tel.: +43 (0) RECHTSANWALT T: +43(0)4282/20222 M: Mödritscher DR. PHILIPP MÖDRITSCHER

21 Adressen 21 dr. gerhard Brandl Kardinalschütt 7 Tel / Liegenschaftsund, dr. Walter Brunner Villacher Straße 1 A/VII Tel / Gewerberecht dr. hanno Burger-Scheidlin Villacher Straße 1A/14 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Mag. konrad Burger- Scheidlin Villacher Straße 1A/140 Tel / Ärztehaftpflicht, Patientenrecht Mag. Paolo caneppele Alter Platz 23/1 Tel / , Betriebsanlagenrecht, Fischereirecht Ärztehaftpflicht, Patientenrecht dr. karlheinz de cillia Kraßniggstraße 46/1 Tel / Konsumentenschutz Mag. Walter dellacher, M.B.l.-hSg Dr. Franz Palla Gasse 21 Tel / Bauträgerrecht Mag. Thomas divora Lendgasse 3 Tel / dr. Wilhelm duregger Pfarrhofgasse 2/1 Tel / dr. Wilhelm dieter eckhart Alter Platz 19 Tel / Mag. claudia egarter Pfarrplatz 5/1 Tel / dr. herbert Felsberger Waaggasse 17 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Stiftungsrecht Wirtschafts- und Insolvenzrecht dr. Bernhard Fink Bahnhofstraße 5 Tel / Vergaberecht Englisch dr. Josef Flaschberger Priesterhausgasse 1/II Tel / dr. egbert Frimmel, M.B.l.-hSg Fleischmarkt 9/4 Tel / Europarecht Internet- und Domainrecht Mag. Felix Fuchs Neuer Platz 5/I Tel / , Medienrecht Verkehrsunfall und Schadenersatz Mag. dr. Sabine gauper-müller Waaggasse 17 Tel / Bau-, Bauvertrags- und Bauträgervertragsrecht Jagdrecht Konsumentenschutz ddr. Birgit gorton Hoffmanngasse 10 Tel / Wohnungseigentumsrecht dr. georg gorton, M.B.l.-hSg Hoffmanngasse 10 Tel / dr. roland grilc Karfreitstraße 14/III Tel / Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht dr. Franz großmann Alter Platz 34/I Tel / Gewerberecht Medienrecht Umweltrecht Verfassungsrecht, Grundrechtsschutz dr. Thomas gruber, ll.m. Theaterplatz 5 Tel. 050 / Stiftungsrecht Transportrecht Englisch, Italienisch RA Dr. Leo Grötschnig RA Dr. Thomas Gruber, LL.M., Theaterplatz 5 dr. leo grötschnig, Bakk. Theaterplatz 5 Tel. 050 / Wirtschaftsstrafrecht Schadenersatzrecht Englisch MMag. Wilhelm gößeringer Heuplatz 2 Tel / Internationales Recht Mergers & Acquisitions Stiftungsrecht Englisch Mag. ute hammerschall Heuplatz 2 Tel / Gesellschaftsrecht

22 22 Adressen Ratgeber Rechtsanwälte Mag. klaus haslinglehner Bahnhofstraße 5 Tel / Vergaberecht Englisch dr. dieter havranek Kramergasse 3 Tel / Mag. karin herbst Glasergasse 2/II Tel / , Verwaltungsstrafrecht Mag. Michael hirm Herbertstraße 10 Tel / Sozialrecht, dr. kurt hirn Dr. Arthur Lemisch Platz 2 Tel / MMag. dr. Werner hochfellner Neuer Platz 5/III Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht Mag. christiane hoja-trattnig Pfarrplatz 5/I Tel / Erbrecht Mag. helmut holzer Bahnhofstraße 51/DG Tel / Mag. Andreas horacek Alter Platz 19 Tel / Agrarrecht, Forstrecht Mag. gunter huainigg Dr. Franz Palla Gasse 21 Tel / Glücksspielrecht (SMG) Verwaltungsstrafrecht ing. Mag. dr. Felix Jurak Osterwitzgasse 6/II Tel / Erbrecht Jagd-, Fischerei-, Agrar- und Forstrecht, Schadenersatz dr. Valentin kakl 8-.Mai-Straße 20/1 Tel / Slowenisches Recht Mag. Michael kalmann Kraßniggstraße 46/1 Tel / Dr. Karin Kostan St. Veiter Straße 7 T F E hwww.kostan.at Erbrecht dr. gerd kapeller Kardinalschütt 9 Tel / Gesellschaftsrecht Mag. dr. Josef kartusch Villacher Ring 59 Tel / Ärztehaftpflicht, Patientenrecht Mag. dr. Peter kasper Bahnhofstraße 51/DB Tel / Medienrecht Sportrecht - Skirecht Mag. Stefan kathollnig Kardinalschütt 7 Tel / Mag. dr. Alexander klaus Villacher Ring 19 Tel / Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht Internationales Recht Wirtschaftsstrafrecht dr. gerhard kochwalter Alter Platz 25/III Tel / Wohnungseigentumsrecht Mag. Wolfgang kofler Bahnhofstraße 51/DG Tel / Mag. dr. karin kostan St. Veiter Straße 7 Tel / Konsumentenschutz Miet-, Wohn- und Wohnungseigentumsrecht Pferderecht, dr. Peter krassnig Lidmanskygasse 39 Tel / dr. robert kugler Villacher Straße 6/II Tel / dr. Julia kusternigg, ll.m. Viktringer Ring 5/3 Tel / Mergers & Acquisitions Stiftungsrecht Mag. daniela lackner Waaggasse 18/2 Tel / Arbeits- und Sozialrecht dr. Ferdinand John lanker Waagplatz 6 Tel / KMU Rechtsberatung und Rechtsvertretung, Wirtschafts- und dr. nikolaus lanner Dr. Arthur Lemisch Pl. 7/3 Tel /

23 Adressen 23 Mag. dr. Philipp leitner Neuer Platz 5/III Tel / Gesellschaftsrecht Italienisch, Englisch, Französisch Mag. gerhard lesjak Pfarrplatz 17/2 Tel / Vergaberecht Mag. robert levovnik Priesterhausgasse 1/II Tel / Mag. christian leyroutz, ll.m. Villacher Ring 39 Tel / Gesellschaftsrecht Vergaberecht Wasserrecht dr. gaetano Sebastiano longo 8.-Mai-Straße 15 Tel / Bankrecht Internationales Recht Mag. oliver lorber St. Veiter Ring 51/2 Tel / Sportrecht - Skirecht Ärztehaftpflicht, Patientenrecht Englisch Mag. georg luckmann Alter Platz 30/II/12 Tel / , Inkassowesen Handelsrecht Miet-, Wohnungs- und Wohnungseigentumsrecht Mag. dr. karl Stefan löscher Heuplatz 2 Tel / Gewerblicher Rechtsschutz Wirtschaftsstrafrecht dr. enrica Maggi St. Veiter Ring 21a Tel / Europarecht Internationales Recht Italienisches Recht Maggi Brandl kathollnig rechtsanwalts gmbh - Studio legale St. Veiter Ring 21a Tel / Gesellschaftsrecht Inkassowesen Internationales Recht dr. ernst Maiditsch, M.B.l.-hSg Fleischmarkt 9 Tel / Europarecht Medizinrecht Mag. eva-maria Maierhofer Paulitschgasse 17/II/4 Tel / Insolvenzrecht Sozialrecht dr. enrik Mandl Paradeisergasse 9 Tel / Sachverständigenrecht Wohnungseigentumsrecht Mag. eva Mateidl-Wiedenig Waagplatz 6 Tel / Mag. hannes Mautz Fleischmarkt 9/4 Tel / Inkassowesen und forderungsbetreibung Nachbarschafts- und öffentliches Recht dr. hans georg Mayer St. Veiter Straße 1/2 Tel / Mag. dr. Stephan Medwed Sterneckstraße 43 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht dr. günter Medweschek Lidmanskygasse 27/1 Tel / Wir sind auf ihrer seite und KÄMPfen für ihr recht. Bahnhofstraße 5/III T

24 24 Adressen Ratgeber Rechtsanwälte dr. Anton Mikosch Waaggasse 18/2 Tel / Wohnungseigentumsrecht Mag. klaus Mikosch Bahnhofstraße 51/DG Tel / Konsumentenschutz Mag. Florian Mitterbacher Wiener Gasse 10/1/16 Tel / , dr. robert Mogy Bahnhofstraße 41 Tel / dr. norbert Moser Pfarrplatz 5/III Tel / Sozialrecht dr. Walter Moser Dr. Arthur Lemisch Pl. 7/3 Tel / Mag. Margot Moser-lechner Neuer Platz /II Tel / Sachwalterrecht dr. Maximilian Motschiunig Bahnhofstraße 29 Tel / Dr.Geatano Sebastiano Longo italienischeravvocato I UDINE 10, Via Mazzini Tel. ( ) CH 8002 ZÜRICH 20, Tödistraße Tel. (+41 43) FL 9492 ESCHEN 97, Essanestraße Tel. (+423) A 9020 KLAGENFURT 8.-Mai-Str.15 Tel. (0463) Mag. dr. Tanja Mulley Paradeisergasse 9 Tel / dr. gernot Murko Herrengasse 6/I Tel / Medienrecht Stiftungsrecht, Mag. gerlinde Murko-Modre Herrengasse 6 Tel / und Sozialrecht Miet-, Wohn- und Liegenschaftsrecht, Insolvenzrecht dr. iris Mutz Gabelsbergerstraße 5 Tel / Mag. Johannes Mutz Pfarrplatz 5/III Tel / Konsumentenschutz Sozialrecht Mag. Martin Mutz, ll.m. Gabelsbergerstraße 5 Tel / Bankrecht Mag. christof Alexander Mörtl Bahnhofstraße Tel / Schifffahrtsrecht dr. gerd Mössler St. Veiter Straße 7 Tel / Arbeits- und Sozialrecht,, Familienrecht dr. renate napetschnig Sterneckstraße 3/II Tel / Mediation Sachwalterrecht Mag. ulrich nemec St. Veiter Ring 23 Tel / Verwaltungsstrafrecht dr. Franz niederleitner Pfarrplatz 5/III/11 Tel / Vergaberecht Mag. christian north Villacher Ring 39 Tel / Jagdrecht dr. günther nowak St. Veiter Ring 51A/II Tel / Abgaben- und Steuerrecht, Finanzstrafrecht

25 Adressen 25 Mag. oswald obergantschnig Waagplatz 6 Tel / Erbrecht Mag. kurt oberleitner St. Veiter Ring 51/2 Tel / Reiserecht, Schadenersatzund Ärztehaftpflicht, Patientenrecht Mag. ursula oberrießer, MBA Villacher Straße 1A/7 Tel / Gewerberecht Umweltrecht ing. Mag. Andreas oman Heuplatz 2 Tel / Handelsrecht Vergaberecht dr. gert Paulsen Alter Platz 24/II Tel / Vereinsrecht und Verwaltungsstrafrecht Mag. ulrich Paulsen Alter Platz 24 Tel / Bankrecht/Leasing Führerscheinangelegenheiten Straf- und Verwaltungsstrafrecht dr. Farhad Paya Herrengasse 12/I Tel / dr. Bernd Peck Bahnhofstraße 5 Tel / Bankrecht / Anlegerschäden, Softwarerecht und Internet, Ehe- und Familienrecht, Erbrecht Englisch dr. erich P. Piuk Egerstraße 2 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht, Schadenersatzund Mag. Michael Pontasch-Müller Neuer Platz 5/III Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Franchising Handelsvertreterrecht Mag. cosmin-dan Popa Heuplatz 2 Tel / Gewerberecht Mag. herbert Premur Pierlstraße 33 Tel / Wohnungseigentumsrecht Mag. Michael rainer Radetzkystraße 2 Tel / Luftfahrtrecht Mag. isabelle reinsberger Dr. Franz Palla Gasse 21 Tel / Neutorgasse 12 A-1010 Wien Tel: +43 (0) Fax: DW-20 Ein Spezialist für jeden Fall. Gabelsbergerstraße 5 A- Tel: +43 (0) Fax: DW-20

26 26 Adressen Ratgeber Rechtsanwälte dr. christoph reitmann, ll.m. Bahnhofstraße 9/1 Tel / dr. Walter reitmann Bahnhofstraße 9/I Tel / Verwaltungsstrafrecht Mag. Peter riedel St. Veiter Ring 23 Tel / , Sportrecht - Skirecht Mag. Astrid roblyek Karfreitstraße 3/II Tel / Enteignungsrecht Ärztehaftpflicht, Patientenrecht dr. Michael ruhdorfer Paulitschgasse 17/II/4 Tel / Mag. dr. nina Sadjak Paradeisergasse 9 Tel / Ärztehaftpflicht, Patientenrecht dr. karl Safron Alter Platz 24/III Tel / Stiftungsrecht dr. georg Schuchlenz Wiener Gasse (Eingang Glasergasse 2/1) Tel / Bauträgervertragsrecht Rechtsanwalt Mag.iur.AxelSeebacher Verteidiger in strafsachen A- Bahnhofstraße 39/EG Mag. Axel Seebacher Bahnhofstraße 39/EG Tel / Schadenersatzund, Sprechstelle: Feldkirchen dr. gert Seeber Pierlstraße 33 Tel / Flächenwidmungsangelegenheiten Jagd- und Forstrecht Wohnungseigentumsrecht Mag. Michael Seeber Pierlstraße 33 Tel / Internetrecht Urheber- und Lizenzrecht Vereinsrecht, dr. Franz Serajnik Pernhartgasse 8/3 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht,, Schadenersatzund Transportrecht Tel. 0463/ Fax0463/ Sprechstelle: 9560 Feldkirchen Kalvarienbergweg 7 Mag. christian Sintschnig St. Veiter Straße 1/2 Tel / Opferschutz und juristische Prozessbegleitung, Mag. dr. Alexandra Slama Herrengasse 12/II Tel / dr. helmut Sommer Neuer Platz 5/II Tel / , Verwaltungsstrafrecht MMag. Michael Sommer Völkermarkter Ring 1 Tel / Medienrecht Wasserrecht Wirtschaftsstrafrecht Englisch, Italienisch Mag. Petra Strasser Heupl. 2, Tel / Gesellschaftsrecht Immaterialgüterrecht, Mag. dr. Friedrich Studentschnig Karfreitstraße 4/II Tel / , Mag. Peterpaul Suntinger Pfarrplatz 17 Tel / Arbeits- und Sozialrecht Fremden- und Asylrecht, dr. Walter Suppan Alter Platz 24/I Tel / Beamtendienst- und Disziplinarrecht Mag. Patricia Tassotti Dr. Arthur Lemisch Platz 7 Tel / Wohnungseigentumsrecht dr. Wolfgang Tautschnig Villacher Straße 1A/7 Tel / Gewerberecht, Umweltrecht Mag. dr. Mirko Silvo Tischler Bahnhofstraße 51 Tel / Internationales Recht dr. JankoTischler Jun. Neuer Platz 7/II Tel / Internationales Recht dr. Margot Tonitz Radetzkystraße 2/II Tel / Luftfahrtrecht Mag. dr. hans herwig Toriser St. Veiter Straße 1/1 (Heuplatz) Tel / Verwaltungsstrafrecht Mag. Michael Trötzmüller Anzengruberstraße 51 Tel /

27 Adressen 27 dr. gerd Tschernitz Waaggasse 18/2 Tel / Familienrecht Mag. Philipp Tschernitz Waaggasse 18/2 Tel / , Miet-, Wohn- und Liegenschaftsrecht dr. christian Tschurtschenthaler, ll.m. Dr. Arthur Lemisch-Pl. 7/III Tel / Gesellschafts- und Miet-, Wohn- und Liegenschaftsrecht Verfassungsrecht, Grundrechtsschutz Wirtschafts- und Öffentliches Englisch, Italienisch Mag. Peter urabl Gabelsbergerstraße 5 Tel / Mag. rudolf Vouk Karfreitstraße 14/III Tel / Europarecht Slowenisches Recht Verfassungsrecht, Grundrechtsschutz Slowenisch, Kroatisch dr. leopold F. Wagner Alter Platz 34/I Tel / Gewerbl. Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht Verwaltungsstrafrecht Mag. dr. hannes Walder Dr. Arthur-Lemisch-Pl. 7/III Tel / Umweltrecht Wirtschafts- und Mag. Markus Watzin Feldmarschall-Conrad- Platz 8A Tel / Bauträgervertragsrecht Insolvenzrecht Mag. rainer Werdnik Viktringer Ring 5/3 Tel / Insolvenzrecht Schiedsgerichtsbarkeit (Schiedsverfahren) dr. Martin Wiedenbauer Gabelsbergerstraße 5 Tel / Bank- und Kapitalmarktrecht Gesellschaftsrecht Mergers & Acquisitions Mag. Martin Winter Paulitschgasse 11/15 Tel / Insolvenzrecht Mag. Michael Wohlgemuth, ll.m. (usa) Villacher Straße 6/II Tel / Finanzierungsrecht Mergers & Acquisitions Mag. Astrid Wutte-lang Pfarrhofgasse 2 Tel / Immobilien- und Wirtschafts- und Wohnungseigentumgsund Bestandrecht allgemeines Zivil- und Schadenersatzrecht dr. Franz Zimmermann Karfreitstraße 8/I Tel / Sportrecht - Skirecht,, klagenfurt land dr. hans-dieter Sereinig Hauptplatz Ferlach Tel / Mag. cornelia Strauß St. AnnaWeg MariaWörth Tel / Insolvenzrecht dr. helmut Trattnig Hauptplatz 16/I 9170 Ferlach Tel / SPiTTAl An der drau dr. Silvia Anderwald Tiroler Straße Spittal/Drau Tel / 525 0, Mag. Thomas Borowan Tiroler Straße 8/I 9800 Spittal/Drau Tel / dr. costantino de nicolo Jahnstraße Spittal/Drau Tel / , Mag. hannes gabriel Hauptstraße Seeboden Tel / Insolvenzrecht inkl. Privatkonkurse, Konsumentenschutz, Miet- und Wohnrecht, Wasserrecht Mag. rolf gabron Peter-Wunderlichstraße Spittal/Drau Tel / , Mediation Mag. gert gradnitzer Burgplatz 6/ Spittal/Drau Tel / Fischereirecht, Jagdrecht Mag. gernot götz Tiroler Straße Spittal/Drau Tel / Sportrecht - Skirecht, dr. Bärbel humitsch Bahnhofstraße Spittal/Drau Tel / Mediation Vertrags- und Testamentserrichtung Vorsorgeverfügungen dr. Arno kempf Bahnhofstraße Spittal/Drau Tel / Agrarrecht, Forstrecht Jagdrecht, Vereinsrecht dr. christopher kempf Bahnhofstraße Spittal/Drau Tel / Baumängelrecht dr. Franz P. oberlercher Bernhardtgasse 4/ Spittal/Drau Tel / Agrarrecht, Forstrecht Vertragserrichtung/ Treuhandabwicklung,

Kärnten. Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an:

Kärnten. Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an: Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an: Kärnten Dr. Manfred ANGERER, Rechtsanwalt Neuer Platz 5/II, 9020 Klagenfurt Tel. 0463/54155 Fax 0463/54155-44 angerer@a-h-t.at Dr.

Mehr

ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997

ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997 ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997 Schloßgraben 10, 6800 Feldkirch Tel: 05522/74652(53), Fax: 05522/73182 E-Mail: clemens.achammer@amwak.at Homepage: www.amwak.at Kanzleigemeinschaft: Achammer, Mennel,

Mehr

Rechtsanwaltskammer für Kärnten

Rechtsanwaltskammer für Kärnten Neueintragungen Akad. Grad Vorname Nachname PLZ Ort Straße per Datum Dr. Norbert Peter TISCHITZ 9500 Villach Bahnhofplatz 9/2 01.11.04 Mag. Dr. Silvia SCHWARZ 9560 Feldkirchen 10.Oktober Straße 01.09.04

Mehr

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete: Ehe- und Familienrecht; Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen; Strafrecht; Wohnungseigentumsrecht; Bauträgerrecht BATTLOGG, Dr. Michael Eintragung 2000 Gerichtsweg 2, 6780 Schruns Tel: 05556/72360, Fax: 05556/74455 E-Mail: dr.battlogg@rechtsanwalt-schruns.at Homepage: www.rechtsanwalt-schruns.at Ehe- und Familienrecht;

Mehr

ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003

ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003 ABERER, Mag. Stefan Eintragung 2003 Rathausstraße 37, 6900 Bregenz Tel: 05574/58085, Fax: 05574/58085-8 E-Mail: rechtsanwalt@aberer.at Homepage: www.rechtsanwalt.aberer.at Kanzleigemeinschaft: Steurer

Mehr

Dr. Matthias Mlynek, LL.M., MBL., öffentlicher Notar 3470 Kirchberg am Wagram, Marktplatz 27/2

Dr. Matthias Mlynek, LL.M., MBL., öffentlicher Notar 3470 Kirchberg am Wagram, Marktplatz 27/2 Dr. Matthias Mlynek, LL.M., MBL., öffentlicher Notar 3470 Kirchberg am Wagram, Marktplatz 27/2 Schenkung/ Übergabe Unterschied Schenkung = ohne Gegenleistung Übergabe = mit Gegenleistungen 3 Übergabe

Mehr

Die Prinzipien des Notars

Die Prinzipien des Notars RECHTLICHES Was ist der Notar? Der Notar ist Träger eines öffentlichen Amtes, dem staatliche Autorität übertragen ist, um öffentliche Urkunden zu errichten. Er stellt dabei die Echtheit, Beweiskraft, Aufbewahrung

Mehr

Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz.

Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Dienstleistungen für Privatkunden rund ums Recht Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. D.A.S. Rechtsschutz von Anfang an Wenn sich rechtliche Fragen ergeben oder sich ein Rechtsstreit anbahnt, bietet die D.A.S.

Mehr

Testament und Erbvertrag

Testament und Erbvertrag VERBAND BERNISCHER NOTARE Testament und Erbvertrag Wer erbt? Fragen Sie Ihre Notarin oder Ihren Notar PERSÖNLICH DISKRET KOMPETENT Man spricht nicht gerne vom Tod. Und doch muss man sich früher oder später

Mehr

Uni aktiv-plus 2016 Vorsorge. Das neue Erbrecht Patientenverfügung Vorsorgevollmacht. Johannesgasse 25 in 2486 Pottendorf Hauptstraße 4

Uni aktiv-plus 2016 Vorsorge. Das neue Erbrecht Patientenverfügung Vorsorgevollmacht. Johannesgasse 25 in 2486 Pottendorf Hauptstraße 4 Uni aktiv-plus 2016 Vorsorge Das neue Erbrecht Patientenverfügung Vorsorgevollmacht Copyright 2016 Dr. Friedrich Lorenz 1 Zur Person Rechtsanwalt Büro in 2500 Baden Johannesgasse 25 in 2486 Pottendorf

Mehr

Die Instrumente der lebzeitigen Vermögensnachfolge. - Wann ist eine Familiengesellschaft ein relevantes Mittel der vorweggenommenen Erbfolge?

Die Instrumente der lebzeitigen Vermögensnachfolge. - Wann ist eine Familiengesellschaft ein relevantes Mittel der vorweggenommenen Erbfolge? HAUS + GRUND MÜNCHEN INFORMIERT Die Instrumente der lebzeitigen Vermögensnachfolge - Wann ist eine Familiengesellschaft ein relevantes Mittel der vorweggenommenen Erbfolge? - convocat GbR, München www.convocat.de

Mehr

1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT

1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT 1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT 1 1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT A) Allgemeines Der Mensch befasst sich nicht gerne mit seiner eigenen Endlichkeit. Dies ist eine Erklärung dafür, dass nur ca. 30 % der Bevölkerung

Mehr

Wer kümmert sich um mein Kind? Rechtliche Vorsorge für Minderjährige

Wer kümmert sich um mein Kind? Rechtliche Vorsorge für Minderjährige Wer kümmert sich um mein Kind? Rechtliche Vorsorge für Minderjährige Wer kümmert sich um mein Kind, wenn mir etwas passiert? Diese Frage stellen sich viele Eltern, nicht nur zur Hauptreisezeit. Das Gesetz

Mehr

ÄNDERUNGEN GRUNDERWERBSTEUERRECHT 2016 UND ERBRECHT 2017

ÄNDERUNGEN GRUNDERWERBSTEUERRECHT 2016 UND ERBRECHT 2017 ÄNDERUNGEN GRUNDERWERBSTEUERRECHT 2016 UND ERBRECHT 2017 Änderungen bei der Grunderwerbssteuer Ab 1.1.2016 wird bei Erbschaften und Schenkungen der (höhere) Verkehrswert (Ermittlung via Immobilienpreisspiegel

Mehr

Notfallkoffer - Vorsorgevollmacht und Unternehmertestament -

Notfallkoffer - Vorsorgevollmacht und Unternehmertestament - Notfallkoffer - Vorsorgevollmacht und Unternehmertestament - Referat von Walter Bantleon Pforzheim, 21. Oktober 2013 Überblick I. Was passiert, wenn der Chef ohne Notfallplanung II. ausfällt? Wie sollte

Mehr

Betzendahl & Kaiser Anwaltssozietät und Notariat

Betzendahl & Kaiser Anwaltssozietät und Notariat Carl-Severing-Strasse 97 a 33649 Bielefeld Telefon: (0521) 94 666-0 Telefax: (0521) 94 666-22 E-Mail: kanzlei@rae-be-ka.de Hompage: www.rae-be-ka.de Erben und Vererben Erben und Vererben, die beiden Seiten

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis

Musterverträge. Wichtiger Rechtshinweis Musterverträge Die gegenständlichen Miet und Kaufverträge wurden von der auf Immobilienrecht spezialisierten, renommierten Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael Brunner erstellt. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Michael

Mehr

Nichts in dieser Welt ist sicher, außer dem Tod und den Steuern. In this world nothing can be said to be certain, except death and taxes.

Nichts in dieser Welt ist sicher, außer dem Tod und den Steuern. In this world nothing can be said to be certain, except death and taxes. Vorsorge Testament, Überlassung, Patientenverfügung Nichts in dieser Welt ist sicher, außer dem Tod und den Steuern. In this world nothing can be said to be certain, except death and taxes. Benjamin Franklin

Mehr

Richtig vererben was Sie wissen sollten

Richtig vererben was Sie wissen sollten Richtig vererben was Sie wissen sollten Immer wieder wird die Liebenzeller Mission nach Informationen zum Thema Vererben gefragt. Es müssen mehrere Dinge beachtet werden, damit mit dem eigenen Besitz nach

Mehr

VI. Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen

VI. Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen VI. Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen 1. Haben Sie vor oder während der Ehe einen notariellen Ehevertrag abgeschlossen, so stellt sich nach mehreren Entscheidungen der Gerichte, insbeson -

Mehr

Insbesondere wenn kein Testament vorhanden ist, gibt es häufig nicht nur einen Alleinerben, sondern es erben mehrere.

Insbesondere wenn kein Testament vorhanden ist, gibt es häufig nicht nur einen Alleinerben, sondern es erben mehrere. Erbengemeinschaft Insbesondere wenn kein Testament vorhanden ist, gibt es häufig nicht nur einen Alleinerben, sondern es erben mehrere. Erben mehrere, wird der Nachlass gemeinschaftliches Vermögen der

Mehr

Das gemeinschaftliche Ehegattentestament und das Berliner Testament

Das gemeinschaftliche Ehegattentestament und das Berliner Testament Das gemeinschaftliche Ehegattentestament und das Berliner Testament Unerwünschte Folgen der gesetzlichen Erbfolge für Ehegatten Ehepartner möchten nicht nur ihr gemeinsames Leben gestalten, sondern auch

Mehr

1.1 Scheidung auf gemeinsames Begehren mit vollständiger oder teilweiser Einigung (Art. 111 und 112 ZGB)

1.1 Scheidung auf gemeinsames Begehren mit vollständiger oder teilweiser Einigung (Art. 111 und 112 ZGB) Scheidungsrecht Am 1. Januar 2000 trat das neue Scheidungsrecht in Kraft. Schwerpunkte der Gesetzesreform sind die Bestimmungen zur Scheidung auf gemeinsames Begehren, die Loslösung der finanziellen Folgen

Mehr

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Aus gegebenem Anlass wollen wir nochmals auf die ganz offensichtlich nur wenig bekannte Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Vorwort 4. Teil 1 Sie haben etwas zu vererben Besteht Handlungsbedarf vor Ihrem Tod?

Vorwort 4. Teil 1 Sie haben etwas zu vererben Besteht Handlungsbedarf vor Ihrem Tod? Vorwort 4 Teil 1 Sie haben etwas zu vererben Besteht Handlungsbedarf vor Ihrem Tod? I. Das gesetzliche Erbrecht 13 1. Was bestimmt das Gesetz? 13 1.1 Das Erbrecht Ihrer Verwandten 14 1.2 Das Erbrecht Ihres

Mehr

Der öffentlich bestellte Sachverständige

Der öffentlich bestellte Sachverständige Der öffentlich bestellte Sachverständige Wissenswertes in 10 Tipps Das bundesweite Sachverständigenverzeichnis finden Sie im auch im Internet unter http://svv.ihk.de 1. Wer ist öffentlich bestellter Sachverständiger?

Mehr

Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Teil 7: Der mediationserfahrene Anwalt / Mediationsklausel

Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Teil 7: Der mediationserfahrene Anwalt / Mediationsklausel Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Teil 7: Der mediationserfahrene Anwalt / Mediationsklausel Sehr geehrte Damen und Herren, Eike Christian Westermann Partner Recht

Mehr

Erbe. Bei der eigenhändigen Testamentserrichtung bestehen mehrere gravierende Nachteile, deren sich der Erblasser oft nicht bewusst ist:

Erbe. Bei der eigenhändigen Testamentserrichtung bestehen mehrere gravierende Nachteile, deren sich der Erblasser oft nicht bewusst ist: Erbe Hat der Verstorbene weder ein Testament noch einen Erbvertrag hinterlassen, greift die gesetzliche Erbfolge. Über das gesetzliche Erbrecht bestehen oftmals falsche Vorstellungen. Das böse Erwachen

Mehr

Ihr Generationenmanagement. Unser Leistungsversprechen

Ihr Generationenmanagement. Unser Leistungsversprechen Ihr Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Unser Private Banking beginnt da, wo weit mehr als eine herkömmliche Beratung gefragt ist. Wo Sie eine höchst individuelle Betreuung durch ausgewiesene Experten

Mehr

Aufnahmebogen. zum. Auskunftsersuchen. bei. Unterhaltsansprüchen

Aufnahmebogen. zum. Auskunftsersuchen. bei. Unterhaltsansprüchen Aufnahmebogen zum Auskunftsersuchen bei Unterhaltsansprüchen Kanzlei bei der Hedinger Kirche Roland Hoheisel-Gruler Rechtsanwalt // Mediator Tel: 07571/522 27 Fax.: 07571/502 85 post@ra-hoheisel-gruler.de

Mehr

Dr. Hannes Pflaum, M.B.A. (Chicago) Dr. Peter Karlberger, M.C.L. (San Diego) Dr. Manfred Wiener. Mag. Wilfried Opetnik, LL.M.

Dr. Hannes Pflaum, M.B.A. (Chicago) Dr. Peter Karlberger, M.C.L. (San Diego) Dr. Manfred Wiener. Mag. Wilfried Opetnik, LL.M. Dr. Hannes Pflaum, M.B.A. (Chicago) Dr. Peter Karlberger, M.C.L. (San Diego) Dr. Manfred Wiener Mag. Wilfried Opetnik, LL.M. (Leicester) Mag. Petra Rindler Mag. Christoph Henseler, LL.M. (Saarbrücken)

Mehr

Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht. Erblasser

Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht. Erblasser Thomas Röwekamp Fachanwalt für Erb-, Steuerund Versicherungsrecht Ihr Recht als Erblasser Ihr Wille zählt Als Erblasser benötigen Sie detaillierte Informationen darüber, wie Sie dafür sorgen können, dass

Mehr

RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND

RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND RAQUEL CEREZO RAMIREZ SPANISCHE IECHTSANWAUIN AIOGADA SPANISCHES RECHT IN DEUTSCHLAND DIE KANZLEI Der Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Anwendung des spanischen Rechts, vor allem in den Bereichen Familienrecht,

Mehr

1. Wenn kein Testament errichtet wird, können die Folgen fatal sein. Dann gilt die gesetzliche Erbfolge, die in jedem Land anders geregelt ist.

1. Wenn kein Testament errichtet wird, können die Folgen fatal sein. Dann gilt die gesetzliche Erbfolge, die in jedem Land anders geregelt ist. Erbrecht - Auslandserbrecht/ Internationales Erbrecht und die neue EU-Erbrechtsverordnung Vermögen im Ausland/ ausländische Staatsangehörigkeit wer erbt? - Sie haben Vermögen oder Verwandte im Ausland?

Mehr

Immobilienkauf auf Zypern

Immobilienkauf auf Zypern Immobilienkauf auf Zypern Jeder europäische Bürger kann im eigenen Namen so viele Immobilien kaufen, wie er möchte. Es ist keine Zustimmung des Ministerrats mehr erforderlich, seit dem Zypern Mitglied

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

Der Ehevertrag. Vereinbarungen zwischen Ehegatten und Lebenspartnern. von. Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner.

Der Ehevertrag. Vereinbarungen zwischen Ehegatten und Lebenspartnern. von. Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner. Der Ehevertrag Vereinbarungen zwischen Ehegatten und Lebenspartnern von Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner mit Beiträgen von Dr. Thomas Bauer MMag. Dr. Oliver Ginthör, StB Dr. Norbert Marschall 3.,

Mehr

Die Vollmacht gilt erst, wenn der Bevollmächtigte durch ein fachärztliches Zeugnis

Die Vollmacht gilt erst, wenn der Bevollmächtigte durch ein fachärztliches Zeugnis Generalvollmacht Vertretungsmacht in jeglicher Hinsicht betreffend sämtlicher Vermögenswerte Problem: Vertrauensmissbrauch, eigene Interessen Vorteil: Aufgaben mehrerer Verfügungen sind erfüllt Vorsicht:

Mehr

Bodenseestraße 11 D-88048 Friedrichshafen (Ailingen neben der OMV-Tankstelle)

Bodenseestraße 11 D-88048 Friedrichshafen (Ailingen neben der OMV-Tankstelle) Bodenseestraße 11 D-88048 Friedrichshafen (Ailingen neben der OMV-Tankstelle) 07541-60060 Fax 07541-600666 www.kuschel.de e-mail: kanzlei@kuschel.de Mitglied der Güterstand und Zugewinn Inhalt: Einführung

Mehr

Fachbegriffe Familienrecht von A Z

Fachbegriffe Familienrecht von A Z Fachbegriffe Familienrecht von A Z Adoption: Eine Adoption (vom lateinischen adoptio) wird in Deutschland Annahme als Kind genannt, ist die rechtliche Begründung eines Eltern-Kind-Verhältnisses zwischen

Mehr

Wer regelt Ihre finanziellen und administrativen Angelegenheiten, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind?

Wer regelt Ihre finanziellen und administrativen Angelegenheiten, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind? Wer regelt Ihre finanziellen und administrativen Angelegenheiten, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind? Eine kurze Information zum Verfahren der "vorläufigen Verwaltung" Dieses Informationsfaltblatt

Mehr

- die Widerrufsbelehrung und ein Muster Widerrufsformular

- die Widerrufsbelehrung und ein Muster Widerrufsformular Sehr geehrter Interessent, aufgrund strenger Gesetze, die vor allem Sie als Verbraucher schützen sollen, sind wir als Immobilienmakler verpflichtet, folgendes Procedere bei Besichtigungen von Immobilien

Mehr

Verhandelt. Ulrich Wilde

Verhandelt. Ulrich Wilde Urkundenrolle-Nr. /2013 1 Verhandelt zu Haren am Vor mir, dem unterzeichnenden Notar Ulrich Wilde mit dem Amtssitz in Haren (Ems) erschienen: 1) Herr, geb. am, 2) dessen Ehefrau, geb., geb. am, beide wohnhaft:,

Mehr

7.4 Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung

7.4 Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung 92 Nach dem Erbfall 7.4 Sieben gute Gründe für eine Testamentsvollstreckung Wer ein Testament oder einen Erbvertrag errichtet, hat klare Ziele vor Augen: gerechte und zügige Verteilung des Nachlasses Schutz

Mehr

Ihr Partner bei Streitigkeiten im Berufs- und Privatleben TCS Privatrechtsschutz

Ihr Partner bei Streitigkeiten im Berufs- und Privatleben TCS Privatrechtsschutz Ihr Partner bei Streitigkeiten im Berufs- und Privatleben TCS Privatrechtsschutz Liebes TCS Clubmitglied Ob Arbeitnehmerin, Mieter, Patientin oder Konsument vor einem Rechtsstreit ist niemand gefeit. Ohne

Mehr

Grundzüge der Nachlassplanung

Grundzüge der Nachlassplanung Grundzüge der Nachlassplanung Dr. Holger Hoffmann Fachanwalt für Erbrecht Referent Herr Dr. Hoffmann ist Fachanwalt für Erbrecht und Partner der Kanzlei Menz und Partner Rechtsanwälte und Steuerberater

Mehr

A/VENTUM Family Office

A/VENTUM Family Office A/VENTUM Family Office Geschäftsfeld Zivilrechtliche Vorsorge / Generalvollmacht / Vorsorge- bzw. Betreuungsvollmacht / Patientenverfügung / Testament / Testamentsvollstreckung A/VENTUM family office,

Mehr

Bankvollmacht Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung

Bankvollmacht Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Annemarie Gaugel Bankvollmacht Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter und Tod Bankvollmacht Durch eine Bankvollmacht

Mehr

Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft - Voraussetzungen und Rechtsfolgen

Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft - Voraussetzungen und Rechtsfolgen Ihre Notare informieren: Begründung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft - Voraussetzungen und Rechtsfolgen Sie haben sich entschieden, mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin eine eingetragene Lebenspartnerschaft

Mehr

rechtsnews W i r t u n, w a s w i r k ö n n e n. AUSGABE 01/2011 Wir können, was wir tun.

rechtsnews W i r t u n, w a s w i r k ö n n e n. AUSGABE 01/2011 Wir können, was wir tun. rechtsnews W i r t u n, w a s w i r k ö n n e n. AUSGABE 01/2011 Wir können, was wir tun. Wir nehmen jede Hürde für unsere Klienten. KONTAK T thum - weinreich - schwarz - fuchsbauer rechtsanwälte og a-3100

Mehr

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD!

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Lesertelefonaktion Ombudsmann Immobilien vom 26.2.2009 / Nachbericht Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Wer bislang Ärger mit Immobilienmaklern, Sachverständigen oder

Mehr

Der Titel "EU-Erbrechtsverordnung" ist dabei in zweifacher Hinsicht irreführend:

Der Titel EU-Erbrechtsverordnung ist dabei in zweifacher Hinsicht irreführend: Rechtsanwalt u. Notar Dr. Ansgar Sander Expertentipp 6.1 01/2016 D3/D8-16 Rechtsanwälte - Notar Sander & Neumann-Kuhn Kranzer Str. 6/7 14199 Berlin Tel. 030 / 890 690 0 Fax 030 / 890 690 612 sander@sander-recht.de

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Thema: erbrechtliche und sonstige Gestaltung in Patchwork-Familien

Thema: erbrechtliche und sonstige Gestaltung in Patchwork-Familien Rechtsanwälte & Kollegen Postfach 1251 53498 Bad Breisig Elmar Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Medizinrecht Gabriele Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Erbrecht Milca Büro Bad Breisig

Mehr

2 Ob 34/14k. gefasst:

2 Ob 34/14k. gefasst: 2 Ob 34/14k Der Oberste Gerichtshof hat als Revisionsgericht durch den Senatspräsidenten Dr. Baumann als Vorsitzenden und durch die Hofräte Dr. Veith, Dr. E. Solé, Dr. Schwarzenbacher und Dr. Nowotny als

Mehr

Großeltern. Ursulas. Eltern. Ursulas. Erblasserin Ursula

Großeltern. Ursulas. Eltern. Ursulas. Erblasserin Ursula Ihre Rechte bei gesetzlicher Erbfolge Großeltern Ursulas Onkel Otto Eltern Ursulas Tante Thea 1/3 Tante Traute 1/3 Carla 1/6 Claudia 1/6 Erblasserin Ursula Cousin Claus 3. Ordnung. Ordnung 1. Ordnung.

Mehr

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen Übrigens: Sie können dieses Dokument auch im PDF Format herunterladen. Inhalt: 1 Leistungen und Haftung 2 Kosten 3 Zahlungsbedingungen 4 Benutzerpflichten 5 Datenschutz

Mehr

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses

Mehr

Übungen Familienrecht

Übungen Familienrecht Übungen Familienrecht Fall 1: Hommage à Astrid Lindgren 17./24. März 2014 1. Annika Strumpf und Tommy Lang sind mit Ihnen als praktizierender Rechtsanwalt/praktizierende Rechtsanwältin seit dem Studium

Mehr

I N F O. Mediation. Was ist Trennungs- und Scheidungsmediation? I N F O R M A T I O N S B L A T T

I N F O. Mediation. Was ist Trennungs- und Scheidungsmediation? I N F O R M A T I O N S B L A T T Kanzlei für amilienrecht, Erbrecht, R M A T S B L A T T Diese schriftlichen Erläuterungen sind dazu da, Sie vorweg über einige Voraussetzungen, Grundzüge und nhalte des sverfahrens zu informieren. Beabsichtigt

Mehr

JACOBI WINTER DEVENTER

JACOBI WINTER DEVENTER JACOBI WINTER DEVENTER Rechtsanwälte Fachanwälte Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, drucken dies anschließend aus und lassen uns das unterschriebene Formular per Fax 02232/942062 oder per Post

Mehr

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht?

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht? Vortrag zum Thema Zugang zum Recht oder Wie bekomme ich meinem Recht? Personalien Silke Brewig-Lange geboren in Karl-Marx-Stadt / Chemnitz Jura-Studium an der Universität Leipzig Einzelanwalt mit eigener

Mehr

Betreuung, Vorsorgevollmacht

Betreuung, Vorsorgevollmacht 1 Betreuung, Vorsorgevollmacht I. Anordnung einer Betreuung 1. Gesetzliche Regelung a) Die Betreuung hat die Vormundschaft abgelöst. Eine Person erhält einen Betreuer, falls sie aufgrund einer psychischen

Mehr

Informationen zum Familienrecht

Informationen zum Familienrecht Informationen zum Familienrecht Informationen zum Familienrecht... 1 1. Überblick... 3 2. Die nichteheliche Lebenspartnerschaft... 3 3. Das Ende der nichtehelichen Lebensgemeinschaft... 3 4. Die Eingetragene

Mehr

Antworten auf Fragen zur - Sachwalterschaft - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Erb- und Pflichtteilsrecht - Übergabe

Antworten auf Fragen zur - Sachwalterschaft - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Erb- und Pflichtteilsrecht - Übergabe Antworten auf Fragen zur - Sachwalterschaft - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Erb- und Pflichtteilsrecht - Übergabe Referent: Mag. Rüdiger Kriegleder, MBL Öffentlicher Notar in Gallneukirchen

Mehr

Verhandlungs- und Mediationsvertrag (Medianten und Mediator) zwischen

Verhandlungs- und Mediationsvertrag (Medianten und Mediator) zwischen Verhandlungs- und Mediationsvertrag (Medianten und Mediator) zwischen 1. Herrn/Frau/Firma..., vertr. d. Rechtsanwalt... - nachfolgend Mediant Ziff. 1 - oder Beteiligter Ziff. 1 und 2. Herrn/Frau/Firma...,

Mehr

Reglement betreffend Anteile und Darlehen

Reglement betreffend Anteile und Darlehen Reglement betreffend Anteile und Darlehen Gestützt auf Ziffer 4 ff. der Statuten erlässt die Verwaltung der Erlenflex (nachfolgend genannt) das vorliegende Reglement. 1. Zweck Die finanziert sich mittels

Mehr

Hamburger Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte

Hamburger Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte Hamburger Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte Die Hamburger Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte (im folgenden Hamburger Mediationsordnung ) regelt ein freiwilliges Verfahren zur außergerichtlichen

Mehr

UNTERHALTSPFLICHT DES ERBEN? - die Patchwork-Familie im Erbfall -

UNTERHALTSPFLICHT DES ERBEN? - die Patchwork-Familie im Erbfall - UNTERHALTSPFLICHT DES ERBEN? - die Patchwork-Familie im Erbfall - Jede erbrechtliche Regelung muss genau durchdacht sein. Bei der Patchwork-Familie sind jedoch noch zusätzliche rechtliche Besonderheiten

Mehr

Nichteheliche Lebensgemeinschaft Versorgungslücken und erbrechtliche Risiken vermeiden

Nichteheliche Lebensgemeinschaft Versorgungslücken und erbrechtliche Risiken vermeiden Nichteheliche Lebensgemeinschaft Versorgungslücken und erbrechtliche Risiken vermeiden Hans-Oskar Jülicher Fachanwalt für Erbrecht Testamentsvollstrecker Ostpromenade 1, 52525 Heinsberg Telefon: 02452

Mehr

Veräußerungszustimmung

Veräußerungszustimmung Veräußerungszustimmung Überblick Charakteristisches Merkmal der Wohnungseigentümergemeinschaft ist deren Unauflösbarkeit. Daher ist es verständlich, dass die Mitglieder größtes Interesse daran haben, bereits

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Inhaltsverzeichnis Erster Teil Verträge zwischen (künftigen) Ehegatten

Inhaltsverzeichnis Erster Teil Verträge zwischen (künftigen) Ehegatten Vorwort... 5 Abkürzungsverzeichnis... 17 I. Einleitung... 21 A. Regelung des Eheverhältnisses... 21 1. Allgemeines... 21 2. Vorwegregelungen in einem Ehevertrag... 21 B. Nichteheliche Lebensgemeinschaft...

Mehr

Herzlich Willkommen zu Erben im Wandel

Herzlich Willkommen zu Erben im Wandel 1 Herzlich Willkommen zu Erben im Wandel 2 Warum gibt es uns erst jetzt? Das haben wir uns auch gefragt und deshalb die Sache selbst in die Hand genommen. Bonner ErbrechtsTag e.v. = www.bonn-erbt.de Denn:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft mbh Stand 20.01.2016 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stand 20.01.2016 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden:»AGB«) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der (im Folgenden:

Mehr

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag

Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Informationen zum Grundstücks kaufvertrag Die Aufgabe des Notars 2 + 3 Deshalb sieht das Gesetz eine Vielzahl von Regelungen vor, die teilweise schwer verständlich sind. Weil es um hohe Werte und komplizierte

Mehr

Vereinbarung zur Mediation mit Vergütungsvereinbarung

Vereinbarung zur Mediation mit Vergütungsvereinbarung Vereinbarung zur Mediation mit Vergütungsvereinbarung zwischen den Eheleuten und Herrn Rechtsanwalt und Notar Ingolf Schulz, Rathausplatz 25, 22926 Ahrensburg, Tel. 04102/51600, als Mediator 1 Vorbemerkung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Die stadt wien marketing gmbh, FN 181636m, A-1090 Wien, Kolingasse 11/7, fungiert seit ihrer Gründung im Sommer 1999 als große organisatorische Klammer,

Mehr

Für die entspannte Phase im Leben.

Für die entspannte Phase im Leben. ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG Hansaallee 199 40549 Düsseldorf Telefon +49 211 529-5333 Telefax +49 211 529-5200 www.oerag.de FMA PP50 451015 Für die entspannte Phase im Leben. Ihr Privat-Rechtsschutz

Mehr

Mandatsbedingungen und Widerrufsbelehrung der. Rechtsanwaltskanzlei Armin Geiger, LL.M., Solitudestr. 10, 715638 Ludwigsburg. Stand: 01.07.

Mandatsbedingungen und Widerrufsbelehrung der. Rechtsanwaltskanzlei Armin Geiger, LL.M., Solitudestr. 10, 715638 Ludwigsburg. Stand: 01.07. Mandatsbedingungen und Widerrufsbelehrung der Rechtsanwaltskanzlei Armin Geiger, LL.M., Solitudestr. 10, 715638 Ludwigsburg Stand: 01.07.2015 1. Allgemeines 1.1 Für sämtliche Mandatsbeziehungen gelten

Mehr

Ihr Vermögen in guten Händen

Ihr Vermögen in guten Händen Vorwort 5 5 Ihr Vermögen in guten Händen Häufig schließen sich an einen Todesfall Erbstreitigkeiten an, vor allem, wenn kein Testament existiert, das die Wünsche des Verstorbenen klar und unangreifbar

Mehr

noch Rechte zu. Die häufigsten sind Nießbrauch und Wohnungsrecht.

noch Rechte zu. Die häufigsten sind Nießbrauch und Wohnungsrecht. Was gilt als Einkommen der Eltern? 39 noch Rechte zu. Die häufigsten sind Nießbrauch und Wohnungsrecht. Nießbrauch Durch die Begründung des Nießbrauchs überträgt der Eigentümer einer Sache das Recht zur

Mehr

Konstanzer. für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern. www.konstanzer-praxis.de. Faire Eltern starke Kinder

Konstanzer. für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern. www.konstanzer-praxis.de. Faire Eltern starke Kinder für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern Faire Eltern starke Kinder Einführung KONSTANZER PRAXIS WAS IST DAS? Bei einer Trennung oder Scheidung gehen Sie als Paar auseinander. Als Eltern jedoch tragen

Mehr

Anwaltskanzlei & Mediationskanzlei CIKAČ. Das Testament im kroatischen und deutschen Recht im Vergleich

Anwaltskanzlei & Mediationskanzlei CIKAČ. Das Testament im kroatischen und deutschen Recht im Vergleich Anwaltskanzlei & Mediationskanzlei CIKAČ Das Testament im kroatischen und deutschen Recht im Vergleich Durch ein Testament kann der Erblasser seinen letzten Willen zu einer rechtsgültigen Verfügung machen.

Mehr

E Mail Beratungsprozess: Ein Beispiel aus dem Rechtsgebiet des

E Mail Beratungsprozess: Ein Beispiel aus dem Rechtsgebiet des E Mail Beratungsprozess: Ein Beispiel aus dem Rechtsgebiet des Familien und Scheidungsrechts In folgendem Beispiel erörtern wir Ihnen transparent den Ablauf und den Umfang einer schriftlichen E Mail Beratung

Mehr

1. Die Erben in Familie und Gesellschaft

1. Die Erben in Familie und Gesellschaft 8 Die Erben in Familie und Gesellschaft 1. Die Erben in Familie und Gesellschaft 1.1 Die gesetzliche Erbfolge Wer erbt ohne Testament? Viele Menschen nehmen ihre Freiheit, die Vermögensnachfolge nach dem

Mehr

RICHTIG VERERBEN DURCH TESTAMENT UND ERBVERTRAG

RICHTIG VERERBEN DURCH TESTAMENT UND ERBVERTRAG RICHTIG VERERBEN DURCH TESTAMENT UND ERBVERTRAG Die 11 wichtigsten Fragen an Ihren Notar WOLFGANG TEXTOR Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Familienrecht CARINA TEXTOR Rechtsanwältin Hagener Straße

Mehr

Die Erbrechtsverordnung der EU, Verfügungen von Todes wegen und Fallbeispiele

Die Erbrechtsverordnung der EU, Verfügungen von Todes wegen und Fallbeispiele 3. Schweizerischer Notarenkongress 14. November 2014 Die Erbrechtsverordnung der EU, Verfügungen von Todes wegen und Fallbeispiele Philippe Frésard, Notar und Rechtsanwalt, MLE, Bern Freitag, 14. November

Mehr

Inhaltsverzeichnis Erster Teil Verträge zwischen (künftigen) Ehegatten

Inhaltsverzeichnis Erster Teil Verträge zwischen (künftigen) Ehegatten Vorwort... 5 Abkürzungsverzeichnis... 19 I. Einleitung... 23 A. Regelung des Eheverhältnisses... 23 1. Allgemeines... 23 2. Vorwegregelungen in einem Ehevertrag... 23 B. Nichteheliche Lebensgemeinschaft...

Mehr

Anwaltliche Beratung

Anwaltliche Beratung Franz Lutz 86150 Augsburg Rechtsanwalt Maximilianstr. 35/37 Anwaltliche Beratung 1. Teil Das (fallbezogene) Beratungsmandat SS 2012 A. Der pathologische Fall Fallkonstellation: Der Klient präsentiert dem

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken

Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Häufig gestellte Fragen zu Versicherung und Banken Banken Ich habe bei einer Überweisung ins Ausland von meiner Bank Gebühren verrechnet bekommen. Ist das in der EU nicht verboten? Bei einer EURO-Überweisung

Mehr

Mediationsvereinbarung

Mediationsvereinbarung Mediationsvereinbarung zwischen - im folgenden Konfliktbeteiligte zu 1. genannt - - im folgenden Konfliktbeteiligte zu 2. genannt - Rechtsanwalt und Mediator Thomas Hauswaldt, Rathausstr. 13, 20095 Hamburg,

Mehr

Bleibend die Hand ausstrecken für taubblinde Kinder. Testament-Ratgeber Tanne

Bleibend die Hand ausstrecken für taubblinde Kinder. Testament-Ratgeber Tanne Bleibend die Hand ausstrecken für taubblinde Kinder Testament-Ratgeber Tanne Liebe Leserin, lieber Leser Die Tanne ist ein Vermächtnis: Die Schweizerische Stiftung für Taubblinde sichert auf Dauer das

Mehr

Kontakt & Impressum Ärztekammer für Wien Weihburggasse 10-12, 1010 Wien Tel.: (01)

Kontakt & Impressum Ärztekammer für Wien Weihburggasse 10-12, 1010 Wien  Tel.: (01) SIE, Ärztinnen und Ärzte sowie Rechtsexperten PATIENTENVERFÜGUNG Es gibt im Leben weitreichende Entscheidungen, die zu treffen nicht einfach sind. Es ist wichtig, sich hier auf Menschen verlassen zu können,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider 1. Angebot und Vertrag 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Tourisoft und ihren Kunden.

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Der Vater stirbt und hinterlässt Ehefrau und mehrere Kinder aus zwei Ehen. Er hat kein Testament gemacht. Was wird aus seinem Einfamilienhaus,

Mehr

Der Kauf eines gebrauchten Hauses

Der Kauf eines gebrauchten Hauses Notar Wilfried Schwarzer Tegernsee Kauf eines gebrauchten Hauses Rathausplatz 5 83684 Tegernsee Telefon (08022)7052-0 Telefax (08022) 705252 Mail: info@notariat-tegernsee.de Der Kauf eines gebrauchten

Mehr

Ausgestaltung der vorsorgenden Rechtspflege in der Republik Zypern

Ausgestaltung der vorsorgenden Rechtspflege in der Republik Zypern Wichtige Erläuterungen: Anlage zum Fragebogen Vorsorgende Rechtspflege in Europa Ausgestaltung der vorsorgenden Rechtspflege in der Republik Zypern 1. Die Tabelle geht von bestimmten Lebenssachverhalten/Fragestellungen

Mehr