W 27-2: Die Lichtschrankenbaureihe. Möglichkeiten D ATENBLATT. Reflexions- Lichttaster HGA. Reflexions- Lichtschranken. Einweg- Lichtschranken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "W 27-2: Die Lichtschrankenbaureihe. Möglichkeiten D ATENBLATT. Reflexions- Lichttaster HGA. Reflexions- Lichtschranken. Einweg- Lichtschranken"

Transkript

1 W -: Die Lichtschrankenbaureihe mit erweiterten Möglichkeiten mm beim Reflexions- Lichttaster mit sichtbarem Laserlicht und einstellbarer mit Hintergrundausblendung. Meter bei der Reflexions- Lichtschranke WL - und Meter bei der Einweg-Lichtschranke WS/WE -. D ATENBLATT Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichtschranken Einweg- Lichtschranken VVariabilität und Flexibilität sind bei der Lichtschrankenfamilie W - Trumpf. Durch modularen Aufbau kann ein weites Spektrum unterschiedlichster Sensoren angeboten werden. Gemeinsam sind allen Geräten die vollverschweißten Kunststoffgehäuse aus ABS und die großen Leistungsdaten: mm beim Reflexions-Lichttaster WT - mit Infrarotsender bzw mm bei der Rotlichtversion beide mit einstellbarer und Hintergrundausblendung, Die Lichtschrankenbaureihe deckt mit ihrer Variabilität die unterschiedlichen Wünsche der Anwender beispielhaft ab: mit Steckverbinder oder Anschlussleitung, Versorgungsspannung mit DC V / UC... 0 V, mit Zeitstufen für Einschaltoder Ausschaltverzögerung oder für Einschalt- und Ausschaltverzögerung, getrennt einstellbar, mit Testeingang, mit Vorausfallmeldeausgang, mit Frontscheibenheizung zum Schutz vor Beschlagen bei schnellen Temperaturänderungen, mit Laservariante ASI-Technologie Standardsensoren anschließbar mit ASI-Systemkomponenten, intelligente Sensoren mit integriertem ASI-Chip.

2 Reflexions-Lichttaster WT L- Laser, Hintergrundausblendung DC mm Reflexions-Lichttaster Maßbild,, Laser-LED, Rotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar 0 0, 0,, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT L-F 0 Vorzugsrichtung des Tastgutes Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm neinsteller WT L-F 0 Laser-Klasse Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik -polig, M L+ M SENSICK

3 WT L- Technische Daten WT L- F mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser Laser LED, Rotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V DC V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) ma Schaltausgänge PNP, Q u. Q Ausgangsstrom I A max. 00 ma Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) 00 µs; 000/s Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Laser-Klasse ) (IEC / VDE 0) Schutzschaltungen 9) A, B, C Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Gewicht Gehäusematerial ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten Lagerung C ca. 00 g ABS ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Bemessungsspannung DC 0 V ) Geringe Leistung. Der Schutz des Auges wird üblicherweise durch Abwendungsreaktionen einschließlich des Lidschlussreflexes bewirkt. 9) A = U V -Anschlüsse verpolsicher B = Ausgang Q und Q kurzschlussgeschützt C = Störimpulsunterdrückung %/90% Bestell-Information WT L-F (mm) Tastbereich auf Schwarz, % Remission Tastbereich auf Grau, % Remission Tastbereich auf Weiß, 90 % Remission 0 %/90% % der 90%/90% 0 (mm) SENSICK

4 Reflexions-Lichttaster WT -, Hintergrundausblendung, Rotlicht DC mm Reflexions-Lichttaster Maßbild,, Rotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar Zeitstufen wählbar 0 0 0,, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT -F 0 WT -P 0 WT -F WT -N 0 WT -F 0 Vorzugsrichtung Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm neinsteller Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter t0 t t t+t t0 t t t+t > 0,sec < 0,sec Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s 0,0 0, s t 0 ohne Zeitverzögerung t 0 ohne Zeitverzögerung t Ausschaltverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Tastgut-Austritt bei Tastgut-Austritt t Einschaltverzögerung t Einschaltverzögerung bei Tastgut-Eintritt bei Tastgut-Eintritt t + t Ausschalt- und t + t Ausschalt- und Einschaltverzögerung Einschaltverzögerung WT -F 0 WT -F WT -P 0 WT -N 0 WT -F 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik -polig, M -polig, M -polig, Q, DC -polig, Q, DC SENSICK

5 WT - Technische Daten WT - F 0 F P 0 F 0 N mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V DC V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) ma Schaltausgänge PNP, Q u. Q NPN, Q u. Q Ausgangsstrom I A max. 00 ma Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) ms; 0/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s/0,0...0, s Testeingang»TE«Sender aus PNP: TE nach O V NPN: TE nach U V Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen ) A, B, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Bemessungsspannung DC 0 V ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher B = Ausgang Q und Q kurzschlussgeschützt C = Störimpulsunterdrückung (mm) %/90% %/90% Bestell-Information WT -F WT -F 0 0 WT -P WT -F WT -N Tastbereich auf Schwarz, % Remission Tastbereich auf Grau, % Remission Tastbereich auf Weiß, 90 % Remission 0 % der 90%/90% 0 (mm) SENSICK

6 Reflexions-Lichttaster WT -, Hintergrundausblendung, Rotlicht UC mm Reflexions-Lichttaster Maßbild,, Rotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar Zeitstufen wählbar 0 0 0,, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT -S WT -R 0 WT -S 0 t 0 t 0 t t t t t +t t + t dark light 0, 0 s Vorzugsrichtung Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung l, mm neinsteller Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter X hellschaltend dunkelschaltend Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s t 0 ohne Zeitverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Tastgut-Austritt t Einschaltverzögerung bei Tastgut-Eintritt t + t Ausschalt- und Einschaltverzögerung WT -S WT -R 0 WT -S 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik x 0, mm -polig, Q, AC/UC -polig, Q, AC/UC blk blk blu blu red red brn brn ora ora SENSICK

7 WT - Technische Daten WT - S R 0 ) S mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V UC...0 V (+ 0 %, 0 %) Leistungsaufnahme < VA Schaltausgänge x u, galv. getrennt ) Schaltspannung, max. AC 0 V / DC 0 V Schaltstrom, max. A / AC 0 V o. DC V Schaltleistung, max. AC 000 VA / DC 00 W Ansprechzeit /Schaltfolge max. ) < ms; 0/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s Leitung ), m Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Bei induktiver und kapazitiver Last geeignete Funkenlöschung vorsehen. ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Unter 0 C Leitung nicht verformen ) Bemessungsspannung AC 0 V ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung ) Relaiskontakte sind von der Versorgungsspannung durch eine Basisisolation von mm getrennt Bestell-Information (mm) %/90% %/90% WT -S WT -R 0 WT -S Tastbereich auf Schwarz, % Remission Tastbereich auf Grau, % Remission 0 Tastbereich auf Weiß, 90 % Remission % der 90%/90% 0 (mm) SENSICK

8 Reflexions-Lichttaster WT -, Hintergrundausblendung, Infrarotlicht DC mm Reflexions-Lichttaster Maßbild,, Infrarotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar Frontscheibenheizung, optional Zeitstufen wählbar 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT -F WT -P 0 WT -F 0 WT -P 0 WT -F 0 WT -N 0 WT -F WT -N 0 WT -F 0 Vorzugsrichtung Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm neinsteller Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter t0 t t t+t t0 t t t+t > 0,sec < 0,sec Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s 0,0 0, s t 0 ohne Zeitverzögerung t 0 ohne Zeitverzögerung t Ausschaltverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Tastgut-Austritt bei Tastgut-Austritt t Einschaltverzögerung t Einschaltverzögerung bei Tastgut-Eintritt bei Tastgut-Eintritt t + t Ausschalt- und t + t Ausschalt- und Einschaltverzögerung Einschaltverzögerung WT -F WT -F 0 WT -P 0 WT -N 0 WT -F 0 WT -F WT -P 0 WT -N 0 WT -F 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik x 0, mm -polig, M -polig, M -polig, Q, DC -polig, Q, DC L+ M SENSICK

9 WT - Technische Daten WT - F F 0 N 0 F F 0 P 0 P 0 N 0 F mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Infrarotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V DC V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) ma ma, Frontscheibenheizung Schaltausgänge PNP, Q u. Q NPN, Q u. Q Ausgangsstrom I A max. 00 ma Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) ms; 0/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s/0,0...0, s Testeingang»TE«Sender aus PNP: TE nach O V NPN: TE nach U V Leitung ), m Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen 9) A, B, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Frontscheibenheizung Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Unter 0 C Leitung nicht verformen ) Bemessungsspannung DC 0 V 9) A = U V -Anschlüsse verpolsicher B = Ausgang Q und Q kurzschlussgeschützt C = Störimpulsunterdrückung (mm) Tastbereich auf Schwarz, % Remission Tastbereich auf Grau, % Remission Tastbereich auf Weiß, 90 % Remission 0 0 %/90% %/90% Bestell-Information WT -F 0 0 WT -F 0 0 WT -N WT -F 0 0 WT -F WT -P 0 0 WT -P WT -N WT -F % der 90%/90% 0 (mm) SENSICK 9

10 Reflexions-Lichttaster WT -, Hintergrundausblendung, Infrarotlicht UC mm Reflexions-Lichttaster Maßbild,, Infrarotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar Zeitstufen wählbar 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT -S WT -R 0 WT -S 0 t 0 t 0 t t t t t +t t + t dark light 0, 0 s Vorzugsrichtung Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung l, mm neinsteller Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter X hellschaltend dunkelschaltend Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s t 0 ohne Zeitverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Tastgut-Austritt t Einschaltverzögerung bei Tastgut-Eintritt t + t Ausschalt- und Einschaltverzögerung WT -S WT -R 0 WT -S 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik x 0, mm -polig, Q, AC/UC -polig, Q, AC/UC blk blk blu red brn ora blu red brn ora 0 SENSICK

11 WT - Technische Daten WT - S R 0 ) S mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Infrarotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V UC...0 V (+ 0 %, 0 %) Leistungsaufnahme < VA Schaltausgänge x u, galv. getrennt ) Schaltspannung, max. AC 0 V / DC 0 V Schaltstrom, max. A / AC 0 V o. DC V Schaltleistung, max. AC 000 VA / DC 00 W Ansprechzeit /Schaltfolge max. ) < ms; 0/s Zeitstufen umschalbar 0,...0 s Leitung ), m Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Bei induktiver oder kapazitiver Last geeignete Funkenlöschung vorsehen. ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Unter 0 C Leitung nicht verformen ) Bemessungsspannung AC 0 V ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung ) Relaiskontakte sind von der Versorgungsspannung durch eine Basisisolation von mm getrennt Bestell-Information WT -S WT -R 0 WT -S (mm) Tastbereich auf Schwarz, % Remission Tastbereich auf Grau, % Remission Tastbereich auf Weiß, 90 % Remission 0 %/90% %/90% % der 90%/90% 0 (mm) SENSICK

12 Reflexions-Lichttaster WT - ASI, Hintergrundausblendung, Rot-/Infrarotlicht DC mm mm Reflexions-Lichttaster Rot-/Infrarotlicht Hintergrundausblendung, einstellbar Frontscheibenheizung, optional (nur bei Infrarot-) Mit integriertem ASI-Chip Maßbild, max.,,, 0 0 Einstell-Möglichkeiten WT -Z 0 WT -Z 0 WT -Z 0 E Vorzugsrichtung Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm neinsteller WT -Z 0 WT -Z 0 WT -Z 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik ASI -polig, M SENSICK

13 WT - Technische Daten WT - Z 0 Z 0 Z mm, einstellbar mm, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht LED, Infrarotlicht ca. mm in 00 mm Entfernung ca. mm in 00 mm Entfernung Versorgungsspannung U V DC,..., V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) 0 ma 0 ma, Frontscheibenheizung Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) ms; 0/s Steckverbindung VDE Schutzklasse Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Frontscheibenheizung Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung ) Schwarz = % Remission Grau = % Remission Weiß = 90 % Remission Zuordnung Datenbits (Hostlevel) Zuordnung Parameterbits (Hostlevel) Schaltzustand 0 keine Reflexion Eingang D 0 * NC 0 Parameter P 0 * Reflexion VMA 0 aktiv Eingang D hell-/dunkelschaltend 0 dunkelschaltend Parameter P * inaktiv hellschaltend NC 0 Eingang D NC 0 Parameter P * Testfunktion 0 Sender ein Ausgang D * NC 0 Parameter P * Sender aus *Voreinstellung = (Default) (mm) Tastbereich auf Schwarz ) Rotlicht Tastbereich auf Grau ) Rotlicht Tastbereich auf Weiß ) Rotlicht Tastbereich auf Schwarz ) Infrarotlicht Tastbereich auf Grau ) Infrarotlicht Tastbereich auf Weiß ) Infrarotlicht 0 %/90% %/90% %/90% 0 %/90% % der 90%/90% 90%/90% 0 (mm) Bestell-Information WT -Z WT -Z WT -Z 0 0 SENSICK

14 Reflexions-Lichtschranken WL -, Rotlicht DC Reichweite m Reflexions-Lichtschranken Maßbild,, Rotlicht Frontscheibenheizung, optional Zeitstufen wählbar 0 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WL -F WL -P 0 WL -F 0 WL -N 0 >0, s <0, s Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter Empfindlichkeitseinsteller Sensitivity t 0 t t 0t t t t +t t + t Sensitivity Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s 0,0 0, s t 0 ohne Zeitverzögerung t 0 ohne Zeitverzögerung t Einschaltverzögerung bei t Einschaltverzögerung bei Lichtweg-Unterbrechung Lichtweg-Unterbrechung t Ausschaltverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Lichtweg-Freigabe bei Lichtweg-Freigabe t + t Einschalt- und t + t Einschalt- und Ausschaltverzögerung Ausschaltverzögerung WL -F WL -F 0 WL -F 0 WL -F 0 WL -F WL -P 0 WL -N 0 WL -F 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik Reflektoren x 0, mm -polig, M -polig, M -polig, Q, DC -polig, Q, DC SENSICK

15 WL - Technische Daten WL - F F 0 F F 0 F 0 P 0 F 0 N 0 Reichweite, typ. max. /auf Reflektor m /PL 0 A Empfindlichkeit einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht ca. 0 mm in 0 m Entfernung Versorgungsspannung U V DC V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) ma ma Frontscheibenheizung Schaltausgänge PNP, Q u. Q NPN, Q u. Q Ausgangsstrom I A max. 00 ma Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) 00 µs; 000/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s/0,0...0, s Testeingang»TE«Sender aus TE nach O V TE nach U V Leitung ), m Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen 9) A, B, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Frontscheibenheizung Polfilter Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Unter 0 C Leitung nicht verformen ) Bemessungsspannung DC 0 V 9) A = U V -Anschlüsse verpolsicher B = Ausgang Q und Q kurzschlussgeschützt C = Störimpulsunterdrückung Betriebsreichweite und Funktionsreserve 0 0, 0 0, 0 0 0, 0 0 0,, 9 0,, 9, 0 0, 0,,, 0 0 (m) 0 0 Betriebsreichweite typ. max. Reichweite 0 Reflektor- Betriebsreichweite PL 0 A 0,...0,0m 0 C 0 0,...,0m PL 0 A 0,...,0m 0 PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,..., m Reflexionsfolie 0,...,0 m «Diamond Grade» Funktionsreserve typ. max. Reichweite Betriebsreichweite 9 m Bestell-Information WL -F 0 00 WL -F WL -F 0 0 WL -F WL -F WL -P WL -F WL -N SENSICK

16 Reflexions-Lichtschranke WL -, Rotlicht UC Reichweite m Reflexions-Lichtschranken Maßbild,, Rotlicht Zeitstufen wählbar 0 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WL -S WL -S 0 WL -R 0 dark 0, - 0 s light t 0 t t 0t t t X Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter hellschaltend dunkelschaltend Empfindlichkeitseinsteller Sensitivity t +t t + t Sensitivity Zeitstufen umschaltbar 0, 0 sec t 0 ohne Zeitverzögerung t Einschaltverzögerung bei Lichtweg-Unterbrechung t Ausschaltverzögerung bei Lichtweg-Freigabe t + t Einschalt- und Ausschaltverzögerung WL -S WL -R 0 WL -S 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik Reflektoren x 0, mm -polig, Q, AC/UC -polig, Q, AC/UC blk blk blu blu red red brn brn ora ora SENSICK

17 WL - Technische Daten WL - S R 0 ) S 0 Reichweite, typ. max. /nur Reflektor m / PL 0 A Empfindlichkeit, einstellbar Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht ca. 0 mm in 0 m Entfernung Versorgungsspannung U V UC...0 V (+ 0 %, 0 %) Leistungsaufnahme < VA Schaltausgänge x u, galv. getrennt ) Schaltspannung, max. AC 0 V / DC 0 V Schaltstrom, max. A / AC 0 V o. DC V Schaltleistung, max. AC 000 VA / DC 00 W Ansprechzeit/Schaltfolge max. ) < ms; 0/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s Leitung ), m Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Polfilter Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Bei induktiver oder kapazitiver Last geeignete Funkenlöschung vorsehen. ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Unter 0 C Leitung nicht verformen ) Bemessungsspannung AC 0 V ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung ) Relaiskontakte sind von der Versorgungsspannung durch eine Basisisolation von mm getrennt Betriebsreichweite und Funktionsreserve 0 0, 0 0, 0 0 0, 0 0 0,, 9 0,, 9, 0 0, 0,,, 0 0 (m) 0 0 Betriebsreichweite typ. max. Reichweite 0 Reflektor- Betriebsreichweite PL 0 A 0,...0,0m 0 C 0 0,...,0m PL 0 A 0,...,0m 0 PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,..., m Reflexionsfolie 0,...,0 m «Diamond Grade» Funktionsreserve typ. max. Reichweite Betriebsreichweite 9 m Bestell-Information WL --S 0 0 WL --R WL --S 0 0 SENSICK

18 Reflexions-Lichtschranke WL - ASI, Rotlicht DC Reichweite m Reflexions-Lichtschranke Maßbild,, Sichtbares Rotlicht Frontscheibenheizung, optional Mit integriertem ASI-Chip 0, 0 0 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WL -Z 0 WL -Z 0 Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm Empfindlichkeitseinsteller Sensitivity WL -Z 0 WL -Z 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik Reflektoren ASI -polig, M SENSICK

19 WL - Technische Daten WL - Z 0 Z 0 Reichweite, typ. max. /auf Reflektor m / PL 0 A Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser LED, Rotlicht 0 mm in 0 m Entfernung Versorgungsspannung U V DC,..., V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) 0 ma 0 ma Frontscheibenheizung Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) 00 µs; 000/s Steckverbindung VDE Schutzklasse Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Frontscheibenheizung Polfilter Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung Zuordnung Datenbits (Hostlevel) Zuordnung Parameterbits (Hostlevel) Schaltzustand 0 keine Reflexion Eingang D 0 * NC 0 Parameter P 0 * Reflexion VMA 0 aktiv Eingang D hell-/dunkelschaltend 0 dunkelschaltend Parameter P * inaktiv hellschaltend NC 0 Eingang D NC 0 Parameter P * Testfunktion 0 Sender ein Ausgang D * NC 0 Parameter P * Sender aus *Voreinstellung = (Default) Betriebsreichweite und Funktionsreserve 0 0, 0 0, 0 0 0, 0 0 0,, 9 0,, 9, 0 0, 0,,, 0 0 (m) 0 0 Betriebsreichweite typ. max. Reichweite 0 Reflektor- Betriebsreichweite PL 0 A 0,...0,0m 0 C 0 0,...,0m PL 0 A 0,...,0m 0 PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,...,m PL 0 A 0,..., m Reflexionsfolie 0,...,0 m «Diamond Grade» Funktionsreserve typ. max. Reichweite Betriebsreichweite 9 m Bestell-Information WL -Z 0 0 WL -Z 0 0 SENSICK 9

20 Einweg-Lichtschranken WS/WE -, Rotlicht DC Reichweite m Einweg-Lichtschranken Maßbild,, Sichtbares Rotlicht Frontscheibenheizung, optional Zeitstufen wählbar 0 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WS/WE -F 0 WS/WE -P 0 WS/WE -F WS/WE -N 0 WS/WE -F 0 WS/WE -F 0 Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter Empfindlichkeitseinsteller >0. s t 0 t t 0t t t t +t t + t Sensitivity <0. s Zeitstufen umschaltbar 0, 0 s 0,0 0, s t 0 ohne Zeitverzögerung t 0 ohne Zeitverzögerung t Einschaltverzögerung bei t Einschaltverzögerung bei Lichtweg-Unterbrechung Lichtweg-Unterbrechung t Ausschaltverzögerung t Ausschaltverzögerung bei Lichtweg-Freigabe bei Lichtweg-Freigabe t + t Einschalt- und t + t Einschalt- und Ausschaltverzögerung Ausschaltverzögerung WS/WE -F0 WS/WE-F 0 WS/WE-F WS/WE-P0 WS/WE-N0 WS/WE-F0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik Sender -polig, M -polig, M -polig, Q, DC -polig, Q, DC M TE Empfänger 0 SENSICK Alarm

21 WS/WE - Technische Daten WS/WE - F 0 F F 0 P 0 N 0 F 0 Reichweite, typ. max m Empfindlichkeit einstellbar Lichtsender ), Lichtart LED, Rotlicht Lichtfleckdurchmesser ca. 00 mm in m Entfernung Abstrahlwinkel Versorgungsspannung U V DC V ) Restwelligkeit ) V SS Stromaufnahme ) ma Sender ohne Heizung ma Sender mit Heizung ma Empfänger ohne Heizung ma Empfänger mit Heizung Schaltausgänge PNP, Q u. Q NPN, Q u. Q Ausgangsstrom I A max. 00 ma Ansprechzeit ) /Schaltfolge max. ) 00 µs; 000/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s/0,0...0, s Verschmutzungsmeldung Alarm ) Testeingang»TE«Sender aus PNP: TE nach 0 V NPN: TE nach U V Steckverbindung VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen 9) A, B, C Schutzart IP IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Frontscheibenheizung Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) NPN: Signalreserve > 0 % HIGH PNP: Signalreserve > 0 % LOW ) Bemessungsspannung DC 0 V 9) A = U V -Anschlüsse verpolsicher B = Ausgang Q und Q kurzschlussgeschützt C = Störimpulsunterdrückung Betriebsreichweite und Funktionsreserve m Betriebsreichweite typ. max. Reichweite 00 Bestell-Information WS/WE -F0 0 WS/WE -F 0 WS/WE -F0 0 WS/WE-P 0 0 WS/WE-N0 0 WS/WE -F 0 0 Funktionsreserve 0 Betriebsreichweite Grenzreichweite (m) SENSICK

22 Einweg-Lichtschranke WS/WE -, Rotlicht UC Reichweite m Einweg-Lichtschranke Maßbild,, Rotlicht Zeitstufen wählbar 0 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WS/WE -R 0 0, 0 s t 0 t t 0 t t t t +t t + t X Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm Zeiteinsteller Zeitstufen-Wahlschalter hellschaltend dunkelschaltend Empfindlichkeitseinsteller Zeitstufen umschaltbar Sensitivity 0, 0 sec t 0 ohne Zeitverzögerung t Einschaltverzögerung bei Lichtweg-Unterbrechung t Ausschaltverzögerung bei Lichtweg-Freigabe t + t Einschalt- und Ausschaltverzögerung WS/WE -R 0 Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik Sender -polig, Q, AC/UC Empfänger blk blu red brn ora SENSICK

23 WS/WE - Technische Daten WS/WE - R 0 ) Reichweite, typ. max m Lichtsender ), Lichtart LED, Rotlicht Lichtfleckdurchmesser ca. 00 mm in m Entfernung Abstrahlwinkel Versorgungsspannung U V UC...0 V (+ 0 %, 0 %) Leistungsaufnahme < VA Schaltausgänge x u, galv. getrennt ) Schaltspannung, max. AC 0 V / DC 0 V Schaltstrom, max. A / AC 0 V o. DC V Schaltleistung, max. AC 000 VA / DC 00 W Ansprechzeit/Schaltfolge max. ) < ms; 0/s Zeitstufen umschaltbar 0,...0 s Steckverbindung Schutzschaltungen ) A, C Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lagerung C Gewicht ca. 00 g Gehäusematerial ABS ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Bei induktiver oder kapazitiver Last geeignete Funkenlöschung vorsehen. ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung ) Relaiskontakte sind von der Versorgungsspannung durch eine Basisisolation von mm getrennt Betriebsreichweite und Funktionsreserve 0000 Bestell-Information WS/WE -R m Betriebsreichweite typ. max. Reichweite Funktionsreserve 0 Betriebsreichweite Grenzreichweite (m) SENSICK

24 Einweg-Lichtschranke WS/WE - ASI, Rotlicht Reichweite m Einweg-Lichtschranke Maßbild,, Rotlicht Zeitstufen wählbar Mit integriertem ASI-Chip 0 0 0, 0, max. 0 0 Einstell-Möglichkeiten WS/WE -Z 0 Empfangsanzeige Optikachse, Sender Optikachse, Empfänger Befestigungsbohrung Ø, mm WS/WE -Z 0 -polig, M Zubehör Anschlusstechnik Befestigungstechnik ASI Sender Empfänger SENSICK

25 WS/WE - Technische Daten WS/WE - Z 0 Reichweite, typ. max. Lichtsender ), Lichtart Lichtfleckdurchmesser Abstrahlwinkel ) Mittlere Lebensdauer h bei T U = + C ) Grenzwerte 0... m LED, Rotlicht ca. 00 mm in m Entfernung Versorgungsspannung U V DC,..., V ) Restwelligkeit ) Stromaufnahme ) Ansprechzeit/Schaltfolge max. ) VDE Schutzklasse ) Schutzschaltungen ) V SS ma Sender, Frontscheibenheizung 0 ma Empfänger, Frontscheibenheizung 00 µ /000/s Steckverbindung A, C Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Gewicht Gehäusematerial Lagerung C ca. 00 g ABS ) Darf U V -Toleranzen nicht über- oder unterschreiten ) Ohne Last ) Signallaufzeit bei ohmscher Last ) Bei Hell-/Dunkelverhältnis : ) Bemessungsspannung DC 0 V ) A = U V -Anschlüsse verpolsicher C = Störimpulsunterdrückung WS - Zuordnung Datenbits (Hostlevel) WS - Zuordnung Parameterbits (Hostlevel) Testfunktion 0 Sender ein Eingang D 0 * Sender aus NC 0 Eingang D NC 0 Eingang D NC 0 Ausgang D NC 0 Parameter P 0 * NC 0 Parameter P * NC 0 Parameter P * NC 0 Parameter P * WE - Zuordnung Datenbits (Hostlevel) WE - Zuordnung Parameterbits (Hostlevel) Schaltzustand 0 keine Reflexion Eingang D 0 * Reflexion VMA 0 aktiv Eingang D inaktiv NC 0 Eingang D NC 0 Ausgang D * *Voreinstellung = (Default) NC 0 Parameter P 0 * hell-/dunkelschaltend 0 dunkelschaltend Parameter P * hellschaltend NC 0 Parameter P * NC 0 Parameter P * Betriebsreichweite und Funktionsreserve Bestell-Information WS/WE -Z m 000 Betriebsreichweite typ. max. Reichweite 00 Funktionsreserve 0 Betriebsreichweite Grenzreichweite (m) SENSICK

26 Zubehör Maßbilder und Bestell-Informationen SENSICK Rund-Schraubsystem M, -polig, Schutzart IP Leitungsdosen M, -polig, gerade Leitungsdurchmesser / mm, / x 0, mm, Mantel PVC DOL-0-G0M DOL-0-G0M DOL-0-G0M DOL-0-GM Kontakte Leitungslänge m m 0 m m Leitungsdose M, -polig, gerade Leitungsdurchmesser, mm, x 0, mm, Mantel PUR Leitungslänge DOL-0-G0MB 90 0 m,, Mx R min ) /wht /brn /gra /blu /blk ø, Mx R min ) /wht /brn /blu /blk Leitungsdosen M, -polig, gewinkelt Leitungsdurchmesser / mm, / x 0, mm, Mantel PVC DOL-0-W0M DOL-0-W0M DOL-0-W0M Kontakte Leitungslänge m m 0 m Leitungsdose M, -polig, gewinkelt Leitungsdurchmesser, mm, x 0, mm, Mantel PUR Kontakte DOL-0-W0MB 90 0 m /blu, /blk /blu /blk,,, /wht /gra /brn R min ) /wht, /brn, R min ) Mx Mx ø, ) Minimaler Biegeradius bei dynamischem Einsatz R min = 0 x Leitungsdurchmesser SENSICK

27 Zubehör W - Maßbilder und Bestell-Informationen SENSICK Rund-Schraubsystem M, -polig, Schutzart IP Leitungsdosen M, -polig, gerade DOS-0-G 00 0 Kontakte Leitungsdosen M, -polig, gewinkelt DOS-0-W 00 0 Kontakte Leitungsdurchmesser bis mm 0 Mx, 0,, Leitungsdurchmesser bis mm Mx Leitungsstecker M, -polig, gerade STE-0-G Leitungsstecker M, -polig, gewinkelt STE-0-W 0 0 Leitungsdurchmesser bis mm 0 Mx 0,, 0 Leitungsdurchmesser bis mm Mx SENSICK

28 Zubehör Maßbilder und Bestell-Informationen SENSICK Rund-Schraubsystem M, -polig, Schutzart IP Leitungsdose M, -polig, gerade Leitungsdose M, -polig, gewinkelt DOS-0-G 009 DOS-0-W 009 ø, Mx Leitungs-ø, bis mm Leitungs-ø, bis, mm Mx ø, SENSICK Rechteck-Stecksystem Q, -polig, Schutzart IP Leitungsdosen, -polig, DC-Codierung Leitungsdosen, -polig, AC/UC-Codierung Leitungs-l mm, x 0, mm, Mantel PVC Leitungs-l, mm, x 0, mm, Mantel PVC Leitungslänge Leitungslänge DOS-0-W 00 0 DOS-0-W 00 DOL-0-0M 009 m DOL-0-0M 009 m DOL-0-0M 009 m DOL-0-0M 009 m DOL-0-0M 009 9, m DOL-0-0M 009, m DOL-0-0M m DOL-0-0M m /gra /ora /grn /brn /ora /NC,, /NC /blu /red /red /blu /blk, R min ), R min ), 9, 9 ) Minimaler Biegeradius bei dynamischem Einsatz R min = 0 x Leitungsdurchmesser SENSICK

29 Zubehör W - Maßbilder und Bestell-Informationen SENSICK Rechteck-Stecksystem Q, -polig, Schutzart IP Leitungsdose, -polig, DC-Codierung Leitungsdose, -polig, AC/UC-Codierung DOS-0-W 00 DOS-0-W 00 9 Leitungs-ø bis 0 mm 9 Leitungsdurchmesser bis 0 mm Befestigungswinkel für W - BEF-WN-W 09 0 Befestigungswinkel für W - BEF-WN-W 009,,,, ø,,, 0 0 9, 0, 0,,, ø,,, 0,, SENSICK 9

30 ,, Zubehör Universal-Klemmhalter (Stangenbefestigung) für Sensoren und Reflektoren,, 0 Klemmschraube ø 0 A ø-0 B F J 0 K Befestigungsplatte A B F J K BEF-KHS-A0 BEF-KHS-B0 BEF-KHS-F0 BEF-KHS-J0 BEF-KHS-K0 0 ) ) 0 9 ) ) 0 ) ) 0 9 ) ) 0 ) für Geräte-/ und Reflektortyp W, W - P 0, PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, C 0 W 0, PL 0 A, P 0 PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, P 0, C 0 W, W -, W L-, W, W -, W, W -, W -, W 0, W, W, W, KT, KT, KT 0, CS, LUT, DS 0, PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, PL 0 A, P 0, C 0 BEF-KHS-KH 0 Klemmhalter Stangenmontage ohne Befestigungsplatte und Montagematerial ) enthält Stangenhalter und Montagematerial ) Befestigungsplatte enthält kein Gewinde; Sensor/Reflektor wird von der Sensor-/Reflektorseite mit selbstfurchenden Schrauben befestigt Sonderzubehör Wetterschutzhaube *) für W, W -, W -, W, W 0 OBW-KHS-M0 0 0 Sensor Grundhalter mit Befestigungsmaterial im Lieferumfang Befestigungswinkel für Wetterschutzhaube OBW-KHS-M0 BEF-WN-OBW 0 0, ø, R ø,, M, 9 ø, 0 R, 0, 0 *) Auch verwendbar als Stangenhalter in Verbindung mit separatem Klemmhalter BEF-KHS-KH ( 0 ) 0 0 SENSICK

31 Zubehör W - Maßbilder und Bestell-Informationen Kunststoffausführung für Temperaturen bis C Reflektor 0 x 0 mm PL 0 A 0 9 Reflektor 0 x 0 mm PL 0 A 00,,, Reflektor 0 x 0 mm PL 0 A 00 Reflektor ø mm, Mittellochbefestigung C 0 0 9, ø, 0 0 ø, ø ø, ø, 9,, Reflektor 0 x 0 mm selbstklebend PL 0 A 0 0 Reflektor, -eckig Schlüsselweite mm PL 0 A 000 ø, Auch in heizbarer Ausführung lieferbar: Dauerheizung: PL 0HK,, 9, ø, ø, 0 Geregelte Heizung: PL 0HS, 009, 0, 0 ø 9,, Reflexionsfolie REF-DG-K REF-DG 09 0 konfektioniert Bogen 9 x 9 mm SENSICK

32 Zubehör W - ASI-Clip Technische Daten Abmessung x x mm Strom min. ma/max. 0 ma Spannung max. 0 V Leitungsquerschnitt 0, mm /0, m Schutzart IP Umgebungstemperatur Betrieb C Lager...+ C Bestell-Information ASI-AD 0 Weitere ASI-Systemkomponenten für Standardsensoren und für Sensoren mit integriertem ASI-Chip auf Anfrage. 00 /0-0-0 HJS/KF Printed in Germany (0.0) Änderungen vorbehalten Vertriebszentrale Deutschland SICK AG Schiess-Straße D-09 Düsseldorf +9 (0) 0-0 Fax: +9 (0) 0-00 Schweiz SICK AG Breitenweg CH-0 Stans + (0) Fax: + (0) 9 9 Österreich SICK GmbH Straße A, Objekt M IZ NÖ-Süd Wiener Neudorf + (0) -0 Fax: + (0)

W12-2: Prima Performance -- Know-how kompakt

W12-2: Prima Performance -- Know-how kompakt Lichtschranken W- Reflexions- Lichttaster VGA Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch W-: Prima Performance -- Know-how kompakt Reflexions- Lichtschranken Einweg- Lichtschranken

Mehr

Laser-Lichtschranken Weitsicht ja, Vorsicht nein

Laser-Lichtschranken Weitsicht ja, Vorsicht nein Lichtschranken W Baureihe L- Laser WL - die beste Lösung, wenn es auf den Millimeter oder weniger ankommt. Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichtschranken Einweg- Lichtschranken W L-: Laser-Lichtschranken

Mehr

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Lichtschranken Lichttaster W 0 Baureihe WL 7- Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch Lichttaster W 0: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Eine Reihe von Standardmerkmalen

Mehr

W23-2: Die ökonomische Konzentration auf das Wesentliche

W23-2: Die ökonomische Konzentration auf das Wesentliche Baureihe W- Reflexions- Lichttaster HGU Reflexions- Lichttaster energetisch Reflexions- Lichtschranken W-: Die ökonomische Konzentration auf das Wesentliche DDie Lichtschranken der Baureihe W- sind vor

Mehr

Lichtschranken WLL170-2IR mit Lichtleitern LL3: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen

Lichtschranken WLL170-2IR mit Lichtleitern LL3: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen Einweg-Systeme Taster-Systeme Reichweite 0... 0 mm Tastweite 0... 0 mm Lichtschranken WLL70-IR mit Lichtleitern LL: Flüssigkeiten und Klebstoffe einfach und schnell erfassen Die Erfassung von transparenten

Mehr

W9L: Laser-Lichtschranken, klein, leicht, sicher

W9L: Laser-Lichtschranken, klein, leicht, sicher Baureihe W9 Laser ReflexionsLichttaster HGA ReflexionsLichtschranke W9L: Laser-Lichtschranken, klein, leicht, sicher EinwegLichtschranke "Haar"-kleine Objekte werden ebenso sicher erkannt wie schnelle

Mehr

V 18 Laser Performance ohne Ballast: große Reichweiten, präzise, schnell

V 18 Laser Performance ohne Ballast: große Reichweiten, präzise, schnell Lichtschranken V 8 Laser Reflexions- Lichttaster Reflexions- Lichtschranken Einweg- Lichtschranken V 8 Laser Performance ohne Ballast: große n, präzise, schnell Laser-Klasse (IEC 68-) DDie Lichtschrankenfamilie

Mehr

V 12-2: Miniatur-Lichtschranken

V 12-2: Miniatur-Lichtschranken Lichtschranken V - energetisch, zwei Tastweiten scr. 00 mm und scr. 00 mm (90 % Remission), Empfindlichkeits-Einstellung manuell per Teach-in-Taste, und elektronisch per Controll-Eingang C. Zwei Teach-in-odi

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

Online-Datenblatt WL34-R230 W34 PRODUKTPORTFOLIO

Online-Datenblatt WL34-R230 W34 PRODUKTPORTFOLIO Online-Datenblatt WL34-R30 W34 A B C D E F WL34-R30 W34 Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. WL34-R30 0949 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.com/w34 H I J K L M O

Mehr

Allgemeines. Anwendungen. Auswahl/Übersicht. Kontrasttaster

Allgemeines. Anwendungen. Auswahl/Übersicht. Kontrasttaster Kontrasttaster Allgemeines Anwendungen Kontrasttaster sind aus den automatisierten Fertigungsprozessen wie zum Beispiel in der Verpackungs- oder Druckindustrie nicht mehr wegzudenken. Sie werden dazu eingesetzt,

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Durchdachtes Montagezubehör: Für nahezu jede Einbausituation bietet SensoPart passende Montagehilfen.

Mehr

MLV12-54-LAS-300/76b/110/124

MLV12-54-LAS-300/76b/110/124 U MLV--LAS-00/76b/0/ Reflexions-Lichtschranke mit Polfilter MLV--LAS-00/76b/0/ mit Metallstecker M; -polig, 90 umsetzbar Laser Class II! Hindernisgröße > 0, mm! Weit hell sichtbare Anzeige-LEDs für Power

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG. AS-i Komponenten. Aktuator-Sensor-Interface: intelligent verdrahten

TECHNISCHE BESCHREIBUNG. AS-i Komponenten. Aktuator-Sensor-Interface: intelligent verdrahten TECHNISCHE BESCHREIBUNG AS-i Komponenten Aktuator-Sensor-Interface: intelligent verdrahten AS-i Applikation AS-i Applikation Zentrale Steuerung komplexer Abläufe in der Verpackungsindustrie mit AS-i. Zum

Mehr

DS 60: Die Lösung für große Tastweiten

DS 60: Die Lösung für große Tastweiten Distanz-Sensoren Taster-Betrieb Distanz-Sensoren Reflektor-Betrieb Lichtschranken Distanz-Sensoren Baureihe DS WL 7- DS : Die Lösung für große Tastweiten DDie Kollisionsverhinderung an Kränen und Fahrzeugen

Mehr

Lichtschranken WLL 170(T), Lichtleiter LL 3: Flexible Lösungen mit Lichtleitersystemen

Lichtschranken WLL 170(T), Lichtleiter LL 3: Flexible Lösungen mit Lichtleitersystemen Lichtschranken WLL 70(T) Lichtleiter- Lichtschranken (Taster) Lichtleiter- Lichtschranken (Einweg) Lichtschranken WLL 70(T), Lichtleiter LL : Flexible Lösungen mit Lichtleitersystemen Sende-LED rot oder

Mehr

Lichttaster und Lichtschranken

Lichttaster und Lichtschranken ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Lichttaster und Lichtschranken WL280-S230 Lichttaster und Lichtschranken Typ > WL280-S230 Artikelnr. > 6027484 Auf einen Blick Sichtbares Rotlicht Potentiometer zur Einstellung

Mehr

Reflexions- und Einweglichtschranken

Reflexions- und Einweglichtschranken Reflexions- und Einweglichtschranken Sensortechnik 2 Seite 2 Inhaltsverzeichnis - Einleitung Seite 3 - zu den Sensoren Seite 3 Informationen zu den Modellen : - FLS 18 L4 / FLE 18 L4 15 Seite 4 - FMH 18

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Online-Datenblatt FFUC25-1N1IO FFU DURCHFLUSSSENSOREN

Online-Datenblatt FFUC25-1N1IO FFU DURCHFLUSSSENSOREN Online-Datenblatt FFUC25-1N1IO FFU A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Abbildung kann abweichen Technische Daten im Detail Merkmale Medium Bestellinformationen Typ Weitere Geräteausführungen und Zubehör

Mehr

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikro wellen-sensor SI-MFS Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikrowellen-Sensor Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Der Mikrowellen-Sensor SI-MFS garantiert eine zuverlässige Material-Flussüberwachung

Mehr

Rahmenlichtschranke, Dynamisch+ statisch Teile ab 0,7mm werden erkannt

Rahmenlichtschranke, Dynamisch+ statisch Teile ab 0,7mm werden erkannt Rahmenlichtschranke, Dynamisch+ statisch Teile ab 0,7mm werden erkannt Schutzart IP 67 Umgebungstemperatur -5...+55 C Anschlußschema DC Technische Daten bei 20 C / 24V 25 x 23 10...30 VDC < 25 ma < O,2

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Miniaturbauform mit integriertem Verstärker

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Miniaturbauform mit integriertem Verstärker Abmessungen 8,2 x 19 x 10,5mm 8,2 x 22 x 12,3mm Einweg-Schranken Reflex-Schranken Taster Reichweite Reichweite Tastweite 2000mm 30mm bis 200mm 5mm bis 160mm Schnelle Ansprechzeit durch hohe Schaltfrequenz

Mehr

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 L41E-33MA2A, L41S-33MA2A Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 Empfänger Typ > L41E-33MA2A Artikelnr. > 6034862 Sender Typ >

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Taster auch mit Triangulation Rotlicht Reflex-Schranken mit Polfilter

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Taster auch mit Triangulation Rotlicht Reflex-Schranken mit Polfilter Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 1900 Abmessungen 15 x 30 x 30mm Einweg-Schranken Reflex-Schranken Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 12m bis 4m bis 1200mm Kratzfeste Glasoptik Hohe Schaltfrequenz

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen)

E2F. Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse. Anwendungen. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Zylindrischer Näherungssensor im Kunststoffgehäuse Qualitativ hochwertiges Ganzkunststoffgehäuse für hohe Wasserbeständigkeit. Polyacryl-Gehäuse für Beständigkeit gegen wenig aggressive Chemikalien. Anwendungen

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Photoelektrische sensoren

Photoelektrische sensoren Photoelektrische sensoren Highlights: ü Subminiatursensoren ü Präzise Hintergrundausblendung ü Lichtleiterlösungen ü Winkel- und Kugeloptik für präzise Erfassung ü Lasergeräte ü IO-Link ü Teach-in Neuheiten:

Mehr

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten Schaltgerät EN Merkmale Maßbild Universelle Versorgungsspannung Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten über DIP-Schalter Zeitstufen einstellbar Gehäuse mit Schnappbefestigung für Tragschiene DIN 677 98,8

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Taster Subminiaturgeräte Zylindrischer Lichtstrahl

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Taster Subminiaturgeräte Zylindrischer Lichtstrahl Optische-Sensoren Abmessungen Rund Ø 4mm Gewinde M5x0,5 Einweg-Schranke Reichweite 250mm Taster Tastweite 10mm 20mm 50mm Hohe Schaltabstände bei kleinster Bauform Geräte mit unempfindlicher Glasoptik,

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

F 20 Lichtschranken und Lichttaster in Miniaturbauform

F 20 Lichtschranken und Lichttaster in Miniaturbauform F 0 Lichtschranken und Lichttaster in Miniaturbauform Die vielfach bewährte Sensorbaureihe made in Germany Von allen Sensorbaureihen von SensoPart ist die Reihe F 0 diejenige mit dem größten Variantenreichtum

Mehr

BOS 6K. Optoelektronische Sensoren BOS 6K. DigiParts GmbH

BOS 6K. Optoelektronische Sensoren BOS 6K. DigiParts GmbH Aufgrund seiner hohen Leistung ist der fast überall einsetzbar. Besonders vorteilhaft ist er bei beengten Einbauverhältnissen. Denn seine kleine Baugröße ermöglicht eine bessere Integration der Sensorik

Mehr

NAMUR-Sensoren Bauformen Q45 und MINI-BEAM (EEx ia IIC T6)

NAMUR-Sensoren Bauformen Q45 und MINI-BEAM (EEx ia IIC T6) NAMUR-Sensoren Bauformen Q45 und MINI-BEAM (EEx ia IIC T6) Die kompakten NAMUR-Sensoren der Bauformen MINI-BEAM und Q45 nach EN 50227 sind für den rauhen Industrieeinsatz mit eigensicheren Verstärkern

Mehr

CS8: Farben erkennen, kontrollieren und sortieren

CS8: Farben erkennen, kontrollieren und sortieren CS: Farben erkennen, kontrollieren und sortieren besonders bedienerfreundlich. Beim Teach-in wird der Lichtfleck auf die einzulernende Farbe positioniert. Bei Bedarf kann die Farbtoleranz geändert werden,

Mehr

SOEG-RTD-Q20-PP-S-2L-TI Reflex-Lichttaster

SOEG-RTD-Q20-PP-S-2L-TI Reflex-Lichttaster Datenblatt Seite:1 Merkmal Bauform Kurzschlussfestigkeit Lichtart Messgröße Messprinzip Messverfahren Schaltelementfunktion Verpolungsschutz Einstellbereich untere Grenze Einstellbereich obere Grenze Einstellmöglichkeiten

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie - Industrie-Relais - 0 A... Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei.,, erhältlich

Mehr

PRODUKTINFORMATION. IQ Flat Induktive Sensoren. Kompakt und zuverlässig

PRODUKTINFORMATION. IQ Flat Induktive Sensoren. Kompakt und zuverlässig PRODUKTINFORMATION IQ Flat Induktive Sensoren Kompakt und zuverlässig Induktive Flachbauformen IQ04, IQ06, IQ20 und IQ25 für schnelle Montage in platzkritischen Applikationen Passt in platzkritische Applikationen

Mehr

Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke

Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke WL24-2X430 Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke Typ > WL24-2X430 Artikelnr.

Mehr

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A

Serie 56 - Miniatur-Leistungs-Relais 12 A Serie - Miniatur-Leistungs-Relais A..-000. Miniatur-Leistungs-Relais steckbar oder für Leiterplatte Spulen für AC und DC Basisisolierung nach VDE 0 / EN 0- Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige

Mehr

RS485 (S85- -Y13) Anzeige (S85- -Y13) Einstellung Drucktasten (S85- -Y03) Spannungsversorgung Vdc 24 V +/- 20% PNP NPN Ausgang Push pull

RS485 (S85- -Y13) Anzeige (S85- -Y13) Einstellung Drucktasten (S85- -Y03) Spannungsversorgung Vdc 24 V +/- 20% PNP NPN Ausgang Push pull LASER-Distanzsensor für präzise Messungen bis zu 20m und einer Wiederholgenauigkeit von 1mm durch Lichtlaufzeittechnologie Lichtlaufzeittechnologie Sichtbarer LASER der Klasse 2 mit einfacher Ausrichtung

Mehr

2. Adern entsprechend der Anschlussbelegung verbinden.

2. Adern entsprechend der Anschlussbelegung verbinden. LT20 Allgemeines Beiblatt für Lichtgittersystem Typ LT20. Stand 2009-08-25 Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten. Lesen Sie unbedingt diese Anweisung aufmerksam durch, bevor Sie mit der Inbetriebnahme

Mehr

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Variantenvielfalt in der Serie 38* Kontakt- und Halbleiter-Ausgang Schraub- und Zugfederklemme Zeit-Relais in gleicher Bauform EMR Elektromechanische Relais

Mehr

E3F2. Zylindrische optische Sensoren mit Gewinde und integriertem Verstärker für den Einsatz als optischer Näherungsschalter.

E3F2. Zylindrische optische Sensoren mit Gewinde und integriertem Verstärker für den Einsatz als optischer Näherungsschalter. Optischer Sensor Zylindrische optische Sensoren mit Gewinde und integriertem Verstärker für den Einsatz als optischer Näherungsschalter Merkmale Zylindrisches M8-DIN-Gehäuse Gehäuseausführungen: Kunststoff,

Mehr

Abmessungen. Elektrischer Anschluss

Abmessungen. Elektrischer Anschluss Abmessungen Pg 9 Anzeige-LED 7 +, +, siehe Auswahltabelle Bestellbezeichnung PLVscan P 6P/7/7///K-// / Profil-Lichtgitter Merkmale Reichweite bis mm Strahlabstand mm Lichtgitter zur Profilkontrolle Applikationsspezifisch

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie - Industrie-Miniatur-Relais - A.. Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 00 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 00, EN 0, EN 00 und

Mehr

Lichtband-(Gabel)-Sensoren

Lichtband-(Gabel)-Sensoren (Gabel)- MICROmote - Gabelsensoren BOH für separate Verstärker BAE Typ Gabelsensor Lichtbandbreite 8 mm Gabelweite mm Bestellcode BOH001M Typenbezeichnung BOH AR-F-001-01-S4F Lichtart LED, Rotlicht Wellenlänge

Mehr

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren Induktive-Sensoren Abmessungen 35 x 20 x 60mm bis 200 x 71 x 200mm Statisch / Dynamisch Ring-Ø 6,1mm 10,1mm 15,1mm 20,1mm 25,1mm 35,2mm 51,0mm 101,0mm Drahtbruch (statisch) Ring-Ø 4,0mm 6,0mm 8,0mm Hohe

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A

Serie 62 - Leistungs-Relais 16 A 16-A-Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für AC oder DC Sichere Trennung nach VDE 0160 / EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 µs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

Bauteile und Zubehör Messumformer Superprodukt

Bauteile und Zubehör Messumformer Superprodukt Eingang Pt100, 2-Leiter-Schaltung Pt100, 2-, 3-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-/3-Leiter-Schaltung Pt100/Pt1000, 2-/3-/4-Leiter-Schaltung Pt100/1000, Ni100/1000 sowie

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA.

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA. Abmessungen ø.7 9.5 6.5 8.5 ø.7 65 57 Fenster für LED-Anzeige Bestellbezeichnung Radarsensor Merkmale Premium-Toröffner mit differenzierter Personen- und Fahrzeugerfassung Extrabreites Erfassungsfeld und

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 0 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Die Lichtschranken und Lichttaster der Baureihe F 0 sind geradezu der Inbegriff eines vielseitig

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Serie 46 - Industrie-Miniatur-Relais 8-16 A Industrie-Miniatur-Relais mit Steck-Anschlüssen Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204

Mehr

Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge. Abmessungen

Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge. Abmessungen Optoelektronischer Grenzwertschalter Niveausensor aus Edelstahl 1.4404 für Hygieneanwendungen mit variabler Sondenlänge OPG 06 Merkmale keine beweglichen Bauteile medienberührte Teile aus 1.4404 einfacher

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Sichtbares Rotlicht Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster Sichtbares Rotlicht Robustes Metallgehäuse Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 2300 Abmessungen 15,4 x 50 x 50mm Einweg-Schranken Reflex-Schranken Taster Reichweite Reichweite Tastweite 3,0m bis 7,0m 20 bis 600mm Taster mit Hintergrundausblendung

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Miniatur-Optosensoren

Miniatur-Optosensoren MINIATURISIERTE OPTOEEKTRONISCHE SENSOREN Serie EX-1 EXTREM MINIATURISIERTE BAUFORM MIT INTEGRIERTEM VERSTÄRKER Kleinste Bauform mit nur mm Dicke Die Maße betragen lediglich 1 x 1 x mm ( der Einweglichtschranke)

Mehr

BS30 LICHTBAND - SENSOREN BAUREIHE BS. Erzeugt ein 30mm breites Lichtband mit annähernd gleichmäßiger Intensitätsverteilung

BS30 LICHTBAND - SENSOREN BAUREIHE BS. Erzeugt ein 30mm breites Lichtband mit annähernd gleichmäßiger Intensitätsverteilung LICHTBAND - SENSOREN BAUREIHE BS BS0 Erzeugt ein 0mm breites Lichtband mit annähernd gleichmäßiger Intensitätsverteilung Zusammen mit einem STM MICROmote Verstärker einsetzbar als Bahnkantensensor oder

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME ONLINE-DATENBLATT RFMS Pro A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Frequenzband MTBF MTTR Applikationen Einsatzgebiet Performance Anzahl der Codes pro Lesetor Bestellinformationen

Mehr

E3S-C. Ölbeständiger und kompakter optischer Sensor mit Metallgehäuse. Merkmale

E3S-C. Ölbeständiger und kompakter optischer Sensor mit Metallgehäuse. Merkmale Ölbeständiger und kompakter optischer Sensor mit Metallgehäuse ES-C ES-C Merkmale Entspricht IP67/IP67G (öldicht) und NEMA 6P (Wasser- und Ölbeständigkeit) ES-C entspricht den IEC-Anforderungen nach IP67

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Lichtschrankenverstärker ISG-N37 1-Kanal-Verstärker (manuelle Verstärkungseinstellung)

Lichtschrankenverstärker ISG-N37 1-Kanal-Verstärker (manuelle Verstärkungseinstellung) Lichtschrankenverstärker ISG-N3 -Kanal-Verstärker (manuelle Verstärkungseinstellung) Lichtschranke mit moduliertem IR-Licht Reichweite bis 35 m hohe Sicherheit gegen Fremdlicht, Störimpulse und Beeinflussung

Mehr

Lumineszenzsensoren. Die einleuchtende Lösung für aufleuchtende Materialien

Lumineszenzsensoren. Die einleuchtende Lösung für aufleuchtende Materialien P r o d u k t i n f o r m at i o n Lumineszenzsensoren Die einleuchtende Lösung für aufleuchtende Materialien Technologie Lumineszenzsensoren Wie Sie sehen, sehen Sie nichts Lumineszenzsensoren detektieren

Mehr

Freigabeliste für die Aggregatefertigung des Volkswagen Konzern

Freigabeliste für die Aggregatefertigung des Volkswagen Konzern Freigabeliste für die Aggregatefertigung des Volkswagen Konzern Audi AG Skoda Volkswagen AG Volkswagen Motor Polska Volkswagen Sachsen GmbH Standort Györ Standort Ingolstadt Standort Mlada Boleslav Standort

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

Lichttaster. Serie SGP 30. mit integrierter Elektronik SGP 30. Flächen- Lichttaster

Lichttaster. Serie SGP 30. mit integrierter Elektronik SGP 30. Flächen- Lichttaster Lichttaster mit integrierter Elektronik Flächen- Flächen- Lichttaster SGP 30 Serie SGP 30 1 Flächen-Lichttaster Serie: SGP 30 Vorteile: Schmutzunempfindlich Tastweite 0-1,3 m Anschluss 10-30 V DC Tastfläche

Mehr

E2K-C. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Montagewinkel.

E2K-C. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände. Bestellinformationen. Sensoren. Zubehör (gesondert zu bestellen) Montagewinkel. Kapazitiver Näherungssensor für grosse Abstände Kapazitiver Näherungssensor mit einstellbarer Empfindlichkeit Erfasst sowohl Metallgegenstände als auch nichtmetallische Gegenstände (wie Glas, olz, Wasser,

Mehr

Induktive Näherungsschalter

Induktive Näherungsschalter www.ietz-sensortechnik.de support@ietz-sensortechnik.de Phone: +49(0)6252 94299-0 atenblatt INS-HL-01 Hochleistungsprogramm www.ietz-sensortechnik.de support@ietz-sensortechnik.de Phone: +49(0)6252 94299-0

Mehr

MEHRSTRAHL-SICHERHEITS-LICHTSCHRANKEN

MEHRSTRAHL-SICHERHEITS-LICHTSCHRANKEN MEHRSTRAHL-SICHERHEITS-LICHTSCHRANKEN Auswahltabelle Mehrstrahl- Mehrstrahl-Lichtschranke mit integriertem Muting-Leuchtmelder in einer Applikation mit sequenziellem Muting In vielen Produktionsanlagen

Mehr

PRODUKTINFORMATION. OLM100 Optischer Linear-Messsensor. Große Flexibilität im kleinen Gehäuse

PRODUKTINFORMATION. OLM100 Optischer Linear-Messsensor. Große Flexibilität im kleinen Gehäuse PRODUKTINFORMTION OLM00 Optischer Linear-Messsensor Große Flexibilität im kleinen Gehäuse Neue Wege in der Distanzmessung Der optische Linear-Messsensor OLM misst Verfahrwege linear und auch in Kurven.

Mehr

Abfrage von Etiketten auf Flaschen

Abfrage von Etiketten auf Flaschen Abfrage von Etiketten auf Flaschen Die zuverlässige Aufbringung von Etiketten ist eine typische Aufgabenstellung in der Automatisierungstechnik. Von der klassischen Getränkeabfüllung, über das "Verpacken"

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang

JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang Strom- und Spannungsausgang Artikelnummer: 87-420 JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar; mit Strom- und Spannungsausgang Artikelnummer: 87-420 JUMPFLEX -Messumformer; Speisetrenner; konfigurierbar;

Mehr

Merkmale. Einweglichtschranken. Reflexionslichtschranken mit Polarisationsfilter. Energetische Reflexionslichttaster

Merkmale. Einweglichtschranken. Reflexionslichtschranken mit Polarisationsfilter. Energetische Reflexionslichttaster Universalsensoren mit kompaktem Kunststoffgehäuse Kompakte Gehäuseabmessungen und leistungsstarke LED für hervorragendes Verhältnis von Leistung zu Größe IP67 und IP69k für optimalen Schutz in feuchten

Mehr

Farbsensoren. Scharf auf Farbe

Farbsensoren. Scharf auf Farbe P r o d u k t i n f o r m at i o n Farbsensoren Scharf auf Farbe Technologie Farbsensoren Technologie Hier dreht sich alles um Farben Wenn Farbe das entscheidende Kriterium beim präzisen Erkennen, Kontrollieren

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Inhalt. Art.-Nr.: SLE46C-40.K4/4P-M12 Sicherheits Einstrahllichtschranke Empfänger

Inhalt. Art.-Nr.: SLE46C-40.K4/4P-M12 Sicherheits Einstrahllichtschranke Empfänger Art.-Nr.: 50126328 SLE46C-40.K4/4P-M12 Sicherheits Einstrahllichtschranke Empfänger Abbildung kann abweichen Inhalt Technische Daten Passende Sender Maßzeichnungen Elektrischer Anschluss Bedienung und

Mehr

E2EL. Eine neue Serie anwendungsfreundlicher. doppeltem Schaltabstand. Zylindrischer Näherungssensor. Bestellinformationen. E-44 Näherungssensoren

E2EL. Eine neue Serie anwendungsfreundlicher. doppeltem Schaltabstand. Zylindrischer Näherungssensor. Bestellinformationen. E-44 Näherungssensoren Zylindrischer Näherungssensor Eine neue Serie anwendungsfreundlicher Näherungssensoren mit normalem und doppeltem Schaltabstand Glatter 65-mm-Zylinder Edelstahl- oder Messinggehäuse Bestellinformationen

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Technische Daten Optoelektronische Sensoren

Technische Daten Optoelektronische Sensoren Baureihe OR12 Übersicht Reflexionslichttaster / -schranken Reflexionstaster, einstellbar Reflextaster V-Prinzip, Fix Focus RT 2mm var. 65579551 65577551 65571551 FF 5mm fix. 65589551 Reflexionslichtschranke

Mehr

FT 25-RA. Miniatur-Abstandssensor. Optische Sensoren Ultraschallsensoren Induktive Sensoren Kapazitive Sensoren Vision-Sensoren und -Systeme

FT 25-RA. Miniatur-Abstandssensor. Optische Sensoren Ultraschallsensoren Induktive Sensoren Kapazitive Sensoren Vision-Sensoren und -Systeme FT -RA Miniatur-Abstandssensor Optische Sensoren Ultraschallsensoren Induktive Sensoren Kapazitive Sensoren Vision-Sensoren und -Systeme FT -RA Optischer Abstandssensor für den Nahbereich Präziser Miniatur-Abstandssensor

Mehr

Optoelektronische Sensoren

Optoelektronische Sensoren Optoelektronische Sensoren OR18 Lichtschranken und -Taster Robuster, zylindrischer M18-Sensor Grosse Reichweiten bis 55 Meter Lasersensor Klasse 1 zur Detektion von Kleinstteilen Detektion von semi-transparenten

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion

Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion Datenblatt Mess- und Überwachungsrelais CM-WDS Zykluswächter mit Watchdog-Funktion Das CM-WDS dient zur hardwaremäßigen, externen Überwachung der korrekten Funktionsweise von speicherprogrammierbaren Steuerungen

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Kontrastsensoren. SICK seit über 60 Jahren der Pionier für Kontrastsensoren

Kontrastsensoren. SICK seit über 60 Jahren der Pionier für Kontrastsensoren P r o d u k t i n f o r m at i o n SICK seit über 60 Jahren der Pionier für Top-Produkte Sie stellen Marken ins rechte Licht von SICK erfassen geringste Kontraste bei höchsten Geschwindigkeiten, z. B.

Mehr

EX10. Miniatur-Optosensoren XXX. Extrem miniaturisierte Bauform mit integriertem Verstärker

EX10. Miniatur-Optosensoren XXX. Extrem miniaturisierte Bauform mit integriertem Verstärker XXX EX Extrem miniaturisierte Bauform mit integriertem Verstärker Optoelektronische Kleinste Bauform mit nur mm Dicke Die Maße betragen lediglich x 1 x mm ( der Einweglichtschranke) und somit zählen die

Mehr

Katalog 2012. Faseroptische Sensoren PRODUKTPROGRAMM

Katalog 2012. Faseroptische Sensoren PRODUKTPROGRAMM Katalog 212 Faseroptische Sensoren PRODUKTPROGRAMM So finden Sie das gesuchte Produkt Die Baureihen-/Produktgruppen-Übersichtsseiten ÜBERSICHT LICHTLEITER-VERSTÄRKER -Verstärker Seite LVSR 325 KF / KFX

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Profibus Produkttopologie ration ale Integ ss optim ationsflu rm rer Info ation m to siche u A e ngsstark leistu Für ein optimales Profibus-Ergebnis

Mehr

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC

Bestellbezeichnung. über Menü/DIP- Schalter. 30 Hz / 200 Hz / 1 khz / 10 khz. low: V DC high: V DC Additions-/Subtraktions-Zähler Additions-/Subtraktions-Zähler 1 Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 4 oder 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -4S-V -6S-V -4S-C1-6S-C1 Technische Daten

Mehr

Industrial Safety Systems

Industrial Safety Systems DATENBLATT Industrial Safety Systems UE410 Flexi Modulare Sicherheits-Steuerung Modulare Sicherheits-Steuerung UE410 Flexi Sicherheits-Steuerungen Technische Daten im Überblick Anzahl Eingänge Anzahl Ausgänge

Mehr

Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren

Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren ERKENNEN & MESSEN Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren Widerstands-Thermometer ohne/mit integriertem Verstärker Thermoelement-Fühler ohne/mit integriertem Verstärker Mantel-Widerstandsthermometer Widerstandsthermometer-Kabelfühler

Mehr