Spiel- und Dokumentarfilmarchiv

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spiel- und Dokumentarfilmarchiv"

Transkript

1 Spiel- und Dokumentarfilmarchiv Bitte beachten Sie, dass nicht alle Titel an allen Medienzentren verfügbar sind. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit in unserer Medienrecherche unter https://medienrecherche.lmz-bw.de/ oder wenden Sie sich an Ihr zuständiges Medienzentrum. 08. April 2014

2 11th hour - 5 vor 12 DVD-Video ca. 89 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Dokumentarfilm über die Ursachen und Folgen der Klimaerwärmung. Mehr als 50 Wissenschaftler analysieren in Studio-Interviews, wie die Menschheit in diese Sackgasse geriet und welche Auswege es gibt. Zusatzmaterial: Die Bedienungsanleitung der Natur und Lösungsansätze; Momentane Lösungen; Weltwunder; Reaktionen angesichts des drohenden ökologischen Kollapses; Religiöse Perspektiven. A(11-13); J(14-18); Q 2 kleine Helden DVD-Video ca. 85 min f, Schweden Ein zehnjähriger schwedischer Junge und seine gleichaltrige palästinensische Klassenkameradin werden von Familie und Umwelt auf verschiedene Weise bevormundet und drangsaliert. Ihre Freundschaft stärkt jedoch ihr Selbstbewusstsein, sodass selbst Träume in greifbare Nähe rücken. (film-dienst) J(8-14) 4 Tage im Mai DVD-Video ca. 98 min f, Eine wahre Geschichte: Mai 1945, der Zweite Weltkrieg ist fast vorbei. Der 12-jährige Waise Peter lebt in einem Kinderheim auf Rügen, glaubt noch fest an den 'Endsieg' und will die verbliebenen deutschen Truppen zum Kampf gegen die sowjetischen Besatzer bewegen. Doch die Soldaten auf allen Seiten sind des Kämpfens müde und Feindbilder werden allmählich überwunden. Nach der deutschen Kapitulation fällt jedoch die sowjetische Haupttruppe ins Kinderheim ein. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen dem sowjetischen Hauptmann Kalmykov und seinem Vorgesetzten der sowjetischen Haupttruppe. Zusatzmaterial: Making Of; Trailer. J(14-18); Q 8. Wonderland DVD-Video ca. 94 min f, Frankreich Ein Gruppe politischer Aktivisten hat im Internet einen virtuellen Staat gegründet, der sich mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen gegen kapitalistische Ungerechtigkeiten wendet. Als die Netz-Guerilla weltweit immer mehr Zulauf erhält, werden die Geheimdienste auf das Phänomen aufmerksam (film-dienst). Zusatzmaterial: Audiokommentar; Kinotrailer; Teaser. J(16-18); Q 2

3 L.A. Crash DVD-Video ca. 108 min f, Vereinigte Staaten von Amerika In einem episodischen Geflecht aus Geschichten werden einige Bewohner von Los Angeles mit der alltäglichen Gewalt und Intoleranz in ihrer Stadt konfrontiert, wobei deutlich wird, wie stark der Wunsch nach Erlösung und menschlicher Nähe ist. (film-dienst) Zusatzmaterial: Audiokommentar; Hinter den Kulissen; Musikvideo; Trailer. A(11-13); J(16-18); Q Die Abenteuer des Prinzen Achmed (rekonstruierte viragierte Fassung) DVD-Video ca. 66 min sw, Bundesrepublik Deutschland Erzählt wird die Geschichte des Kalifensohns Achmed, der seinen Gegenspieler, einen afrikanischen Zauberer, nach vielen Abenteuern besiegen kann. Stummfilm mit originaler Musikfassung. A(1-4); SO; J(6-10) Abseits für Gilles DVD-Video ca. 87 min f, Belgien Am Wochenende auf dem Fußballplatz feuern zahlreiche Väter ihre kickenden Sprösslinge an. Als Gilles Vater völlig unerwartet stirbt und er aufgrund einer Fußverletzung nicht mehr Fußball spielen kann, droht seine Welt zusammenzubrechen. Gilles ist ein Film über die Leidenschaft, seine Ziele zu verfolgen, seine Träume zu leben und über die Notwendigkeit des Loslassens. Zusatzmaterial ROM-Teil: 6 Themen; 5 Infoblätter; 7 Arbeitsblätter; Didaktisch-methodische Tipps; Unterrichtsvorschläge; Medien- und Literaturtipps; 7 Szenenbilder; Making Of; Stichworte A-Z. A(5-7); SO; J(10-14) Aghet Ein Völkermord DVD-Video ca. 93 min sw+f, Bundesrepublik Deutschland Der Film erzählt von einem der dunkelsten Kapitel des Ersten Weltkriegs: dem Genozid an den Armeniern, bei dem bis zu 1,5 Millionen Menschen im Osmanisch-Türkischen Reich starben. Dieser Völkermord wird allerdings bis heute von der Türkei als historische Tatsache nicht anerkannt und von der Welt weitgehend ignoriert. "Aghet" beschäftigt sich mit den politischen Motiven für das bis heute andauernde Schweigen. Für den Film wurde der Verlauf des Völkermordes aus zahlreichen historischen Quellen rekonstruiert. 3

4 A(11-13); Q Albert Camus - Kampf mit dem Absurden DVD-Video ca. 88 min sw+f, Dieses Porträt zeigt wichtige Stationen von Camus' Lebensgeschichte aus der Sicht seiner Zeitgenossen und Vertrauten sowie Auszüge aus seinen Werken (L'Etranger, La Peste, La Chute). Es handelt sich um eine Zusammenstellung aus zeitgenössischen und modernen Filmdokumenten und Sprechbeiträgen des Schriftstellers sowie von Menschen, die ihn prägten. Die inhaltliche Dreiteilung in "l'absurde", "le combat" et "le bonheur" wird Camus' Lebensabschnitten in Algier, Paris und der Provence zugeordnet. A(12-13); Q Ali Zaoua DVD-Video ca. 90 min f, Ali, Kwika, Omar und Boubker sind Straßenkinder. Die Härten ihres Alltags überstehen die vier gemeinsam, denn sie sind unzertrennliche Freunde. Als Ali bei Straßenkämpfen rivalisierender Banden getötet wird, kennen seine drei Freunde nur noch ein Ziel: Sie wollen Ali die ehrenvolle Beerdigung zukommen lassen, die er verdient. J(12-18); Q Alle Kinder dieser Welt DVD-Video ca. 116 min f, In sieben Episoden wird der Blick auf die "unsichtbaren" Kinder dieser Welt gerichtet. Es sind Kinder am Rande der Gesellschaft: Bilu und Joao aus Brasilien, deren Schätze leere Blechdosen und Kanister sind. Ciro aus Neapel, der in einer Betonwüste am Stadtrand lebt und sich mit Diebstählen und Überfällen durchschlägt. Der Kriegsfotograf Jonathan aus England, der sich in seine Kindheit zurückträumt. Marjan aus Serbien wird von seinem Vater von klein auf zum Stehlen gezwungen. Tanza aus Ruanda, der Kindersoldat, der in Schulen Bomben legt, und Blanca aus Brooklyn - die Tochter drogensüchtiger Eltern, die sich mit HIV infiziert hat. Little Mao und Song Song aus China: ein Waisenkind und ein wohlbehütetes Kind, deren Freundschaft an ein kleines Wunder grenzt. Zusatzmaterial: Kinotrailer; Making Of; Musikclip; informatives Booklet. A(7-9); J(12-18); Q Almanya Willkommen in Deutschland DVD-Video ca. 97 min f, Bundesrepublik Deutschland

5 "Was sind wir denn jetzt, Türken oder Deutsche?" Die Frage des sechsjährigen Cenk ist das Leitmotiv der Komödie: Nach 40 Jahren beantragt Opa Hüseyin, der einst als Gastarbeiter nach Deutschland kam, deutsche Pässe. Mit der ganzen Familie will er in die Türkei reisen, wo er ein Haus gekauft hat. Damit beginnt eine Reise in die ferne "Heimat" und in die eigene Vergangenheit. Zusatzmaterial (ca. 45 min): Kinotrailer; Making Of: Die Spezialeffekte; Interviews mit Darstellern & Crew; Entfallene Szenen; Der Dreh (B-Roll); Audiokommentar von Nersin und Yasemin Samdereli. A(5-13); SO; J(12-18); Q Almwirtschaft DVD-Video 23 min f, Bundesrepublik Deutschland Informationsfilm mit vielen Beobachtungsphasen über heutige Almwirtschaft und deren Bedeutung für die Landschaftspflege im Hochgebirge. Der Arbeitstag einer jungen Sennerin zeigt ihre vielfältigen Aufgaben, wobei ein Schwerpunkt auf der Käseherstellung in Kleinmengen liegt. Zusatzmaterial: Weiterführende Informationen bietet die DVD über den Hauptfilm hinaus durch Texte, Grafiken und ergänzende Videosequenzen. A(5-13); SO; J(12-18); Q Der alte Mann und das Meer (Fassung 1989) DVD-Video ca. 93 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Nach vielen Wochen des Heimkehrens ohne einen einzigen Fang, ist der alte Fischer Santiago gezwungen, von den Zuwendungen seiner Nachbarn zu leben. Er entschließt sich, gegen den Willen seiner Tochter Angela, noch einmal weit auf das Meer hinaus zu segeln, um mit einem großen Fang und erhobenen Hauptes an seine alten Erfolge als Fischer anknüpfen zu können. Auf hoher See kehrt sich sein Pech in Glück und er hat einen riesigen Schwertfisch am Haken. Für Santiago beginnt ein dramatischer Kampf mit sich selbst. J(12-18); Q Am Ende kommen Touristen DVD-Video ca. 82 min f, Bundesrepublik Deutschland Ein deutscher Zivildienstleistender tritt seine Arbeit an der KZ-Gedenkstätte Auschwitz an, wo er mit einem ehemaligen Häftling konfrontiert wird, zu dessen Aufgaben es gehört, den Besuchern vom Holocaust zu erzählen. Der störrische Alte macht aus seiner Abneigung gegenüber dem jungen Deutschen keinen Hehl, und doch eröffnen sich Spielräume für ein gegenseitiges Verstehen. (film-dienst) Zusatzmaterial: Entfernte Szenen; Interviews mit Robert Thalheim und Alexander Fehling; Fotogalerie; Kurzfilm "Dachau bei München"; 5

6 Audiokommentar; Trailer. A(8-13); J(14-18); Q Am Limit DVD-Video ca. 96 min f, Dokumentarfilm über die beiden Extrembergsteiger Alexander und Thomas Huber, die eine gigantische Steilwand im kalifornischen Yosemite- Nationalpark in Rekordzeit erklettern wollen. Dabei wartet er mit spektakulären Bildern und atemberaubenden Leistungen auf, konzentriert sich dabei aber ausschließlich auf den sportlichen Aspekt des Unterfangens. (film-dienst) Zusatzmaterial: Interview mit Thomas und Alexander; Über die "Huberbuam"; Klettern als Extremsport; Fotogalerie; SUUNTOsTop2Bottom; Trailer. J(14-18); Q The american dream The story of american history in the twentieth century DVD-Video ca. 60 min sw, Vereinigte Staaten von Amerika Anhand der amerikanischen Präsidenten, von Wilson bis Kennedy, wird die politische Dimension des "American Dream" verständlich gemacht: Jahrhundertwende als Ausgangspunkt, 20-er Jahre, F.D. Roosevelt und das New Deal, Kriegs- und Nachkriegszeit, Eisenhower- und Kennedy- Jahre. A(11-13); Q Ampelmann DVD-Video ca. 14 min f, Bundesrepublik Deutschland Der gelangweilte Dorfpolizisten Paul träumt davon, ein angesehener Verbrecherjäger zu sein. Um endlich auch einmal für Recht und Ordnung zu sorgen, lässt er in dem verschlafenen Ort am Ende der Welt eine Ampel aufstellen. J(14-18); Q Amy und die Wildgänse DVD-Video ca. 103 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Die 13jährige Amy, wird nach dem Unfalltod ihrer Mutter von ihrem Vater nach Kanada geholt. Eines Tages entdeckt im Wald ein verwaistes Vogelnest mit Wildgänsen. Sie zieht die Küken auf, wodurch sie ihr Gleichgewicht und den Kontakt zu ihrer Umwelt zurückgewinnt. Mit Hilfe von Ultraleichtflugzeugen sollen die Zugvögel im Herbst in den Süden gelotst werden. 6

7 J(6-12) Animal farm (Special Edition) (Fassung 1955) DVD-Video ca. 75 min f, Großbritannien Zeichentrickfilm, der den Sinn und die Funktionalität einer Revolution in Form einer Fabel kritisch beleuchtet: Die Tiere eines Bauernhofes befreien sich von ihren menschlichen Unterdrückern und übernehmen die Macht. Schon bald sind jedoch in ihren eigenen Reihen die alten Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnisse wiederhergestellt. Zusatzmaterial: Audiokommentar des Filmhistorikers Brian Sibley (en); Bildergalerie; Symbole im Film; Gesetze der Animal Farm. ROM-Teil (en): Comic; Lehrunterlagen; Zeitungskritiken; Malvorlagen. A(11-13); J(10-18); Q Animal farm (Special Edition / UK Import) (Fassung 1955) DVD-Video ca. 75 min f, Großbritannien Zeichentrickfilm, der den Sinn und die Funktionalität einer Revolution in Form einer Fabel kritisch beleuchtet: Die Tiere eines Bauernhofes befreien sich von ihren menschlichen Unterdrückern und übernehmen die Macht. Schon bald sind jedoch in ihren eigenen Reihen die alten Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnisse wiederhergestellt. Zusatzmaterial: Audiokommentar des Filmhistorikers Brian Sibley (en); "Down on Animal farm" Making of; Storyboards; Conceptual character and background sketches; Educational notebook and exercises; Animated comic strip; Critical reviews; Newpaper articles; Original art colouring sheets; Poster gallery. ROM-Teil (en): Cartoon strip 27 S.; Malvorlagen 5 S.; Zeitungskritiken 12 S.; Guidelines 16 S. A(10-13); J(10-18); Q Anna, Amal & Anousheh Mädchen zwischen Rollenmustern und Selbstbestimmung DVD-Video ca. 165 min f, Schweiz Acht Kurzfilme geben Einblick in den Alltag von Mädchen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa. Dabei werden nicht nur Schicksale von Benachteiligung und Ausbeutung gezeigt - es erzählen auch selbstbewusste Mädchen von ihren Plänen, Träumen und Problemen. Zusatzmaterial ROM-Teil: Unterrichtsvorschläge; Arbeitsblätter im pdf- Format und weiterführende Anregungen. A(7-13); J(14-18); Q Anne liebt Philipp DVD-Video ca. 86 min f,

8 Eine temperamentvolle, unangepasste Zehnjährige verliebt sich in einen neuen Mitschüler, wobei es ihr schwer fällt, mit den neuen Empfindungen umzugehen. Hin- und hergerissen zwischen Schwärmerei und Eifersucht handelt sie impulsiv, aber auch verletzend und verstrickt sich in manche Lüge sowie in eine Intrige. J(10-12) Anonyma Eine Frau in Berlin DVD-Video ca. 126 min f, Erzählt wird die Geschichte von Anonyma, einer Frau, die bis zu ihrem Tod anonym geblieben ist. Es sind ihre eigenen Aufzeichnungen im Berlin nach der deutschen Kapitulation im Frühjahr Der Krieg ist längst verloren, die Bombardements der Englänger und Amerikaner aus der Luft, werden abgelöst von der Eroberung der Stadt am Boden. Um zu überleben, arrangiert sich Anonyma mit den Besatzern, denen sie und ihre Mitbewohner in ihrem Mietshaus hilflos ausgeliefert sind. Für sie, ebenso wie für viele andere Frauen beginnt eine Zeit voller Demütigungen, Grausamkeiten und Vergewaltigungen. Zusatzmaterial: Interviews (ca. 20 min); Darsteller-Infos; Dokumentation (ca. 16 min). J(16-18); Q Another year DVD-Video ca. 124 min f, Großbritannien Ein Jahr im Leben eines in die Jahre gekommenen, gut situierten britischen Paars aus der Mittelschicht, dessen gastfreundliches Haus Anlaufstätte für diverse weniger zufriedene Freunde ist, woraus sich teils komische, teils tragische Verflechtungen ergeben. Zusatzmaterial (ca. 44 min): Interview mit Regisseur Mike Leigh; Interviews mit den Darstellern; B- Roll. J(14-18); Q Eine anständige Firma (OmU) Nokia made in China DVD-Video ca. 56 min f, Der finnische Elektronik-Hersteller NOKIA schickt seine "ethischen Unternehmensberater" zu einem Zulieferbetrieb nach China, um dessen Arbeitsstandards zu prüfen. Denn fragwürdige Zustände bei den Partnerfirmen in Billiglohnländern sind problematisch und können dem eigenen Image erheblichen Schaden zufügen. Vor allem, wenn sich die Medien dazu entschließen, einen derartigen Fall aufzudecken. Das weibliche Beraterteam trifft nicht nur auf die männliche Führung des 8

9 chinesischen Unternehmens, sondern erlebt auch die Diskrepanz zwischen Anspruch und marktpolitischer Realität. Zusatzmaterial ROM-Teil: Unterrichtsmaterialien. A(10-13); J(16-18); Q Argo DVD-Video ca. 115 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte einer kuriosen Geiselbefreiung: Im Jahr 1979 werden die Mitglieder der US-Botschaft in Teheran als Geiseln genommen, doch sechs von ihnen gelingt die Flucht in die kanadische Botschaft. Ein CIA-Agent kommt auf die wahnwitzige Idee, sie nach den Dreharbeiten zu einem fiktiven Science-Fiction-Film als Mitglieder der Crew außer Landes zu schmuggeln. (film-dienst) Zusatzmaterial: Aus Teheran gerettet: Wir waren dort - Präsident Jimmy Carter, Tony Mendez und die tatsächlichen Hausgäste berichten über ihre erschütternden Erlebnisse. J(14-18); Q The artist DVD-Video ca. 100 min sw, Frankreich Für einen Stummfilm-Star bedeutet die Umstellung der Hollywood-Industrie auf die "Talkies" Ende der 1920er-Jahre das Ende seiner Karriere und ein persönliches Desaster. Ein Starlet, das ihn liebt und das mit der Veränderung des Mediums groß heraus kommt, versucht, ihn zu retten. (film-dienst) Zusatzmaterial: Kinotrailer; Interviews; Making Of; Behind the Music; Outtakes; Soundtrack. J(14-18); Q Auf brennender Erde DVD-Video ca. 102 min f, Eine verheiratete Frau hat eine Affäre mit einem ebenfalls verheirateten Mann. Als beide bei einem Brandanschlag umkommen, "spiegelt" die trauernde Tochter der Frau deren Liebe, indem sie eine Beziehung mit dem Sohn des Liebhabers der Mutter beginnt. (film-dienst) Zusatzmaterial: Filmdokumentation (ca. 43 min); Kinotrailer. J(16-18); Q Auf der anderen Seite DVD-Video ca. 116 min f, Bundesrepublik Deutschland Ein türkischer Witwer in Hamburg nimmt eine Prostituierte bei sich auf. Seinem Sohn, einem Germanistikprofessor, missfällt dies zunächst, nach 9

10 ihrem Tod macht er sich aber in Istanbul auf die Suche nach der Tochter der Frau. Diese ist aber bereits als Widerstandskämpferin auf der Flucht in Deutschland. (film-dienst) Zusatzmaterial: Audiokommentar von Fatih Akin; Statements des Regisseurs und der Schauspieder; Trailershow. J(16-18); Q Auf der Strecke DVD-Video ca. 30 min f, Ein Kaufhausdetektiv ist in Sarah, die Verkäuferin des hauseigenen Buchladens, verliebt. Regelmäßig beobachtet er sie über das Videoüberwachungssystem und folgt ihr abends in die Bahn. Als er Zeuge wird, wie ein vermeintlicher Nebenbuhler in der S-Bahn verprügelt wird, greift der eifersüchtige Detektiv nicht ein - mit fatalen Folgen: Das Opfer stirbt an den Folgen der Misshandlung. Am nächsten Tag erfährt der Detektiv, dass das Opfer Sarahs Bruder war. Zusatzmaterial: Kurzcharakteristik; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 6 Unterrichtsbausteine; Internet-Links; 15 Arbeits- und Materialblätter. A(9-13); J(16-18); Q Auf der Suche nach dem Gedächtnis Der Hirnforscher Eric Kandel DVD-Video ca. 95 min sw+f, Das Medium zeigt Leben und Werk des Nobelpreisträgers Eric Kandel. Die Kamera begleitet ihn auf der Suche nach seinen europäischen Wurzeln. Dabei werden die bewegenden Momente seines Schicksals als Jude an den Originalschauplätzen in Wien in Spielszenen dargestellt und geschickt verwoben mit seiner persönlichen und wissenschaftlichen Entwicklung zum bedeutendsten Hirnforscher unserer Zeit. Deutlich wird, wie eng seine Biografie mit seinem Wirken verbunden ist. Die von ihm formulierten Thesen werden durch faszinierende Bilder aus den Labors zu wissenschaftlichen Erkenntnissen, die verständlich veranschaulichen, wie unser Gehirn funktioniert. Zusatzmaterial: Trailer; Interviews mit Eric Kandel und Regisseurin Petra Seeger. A(11-13); Q Ein Augenblick Freiheit (OmU) DVD-Video ca. 110 min f, Eine Hand voll Flüchtlinge aus Irak und Iran strandet in einem schäbigen Hotel in Ankara. Das Warten auf die Ausreise nach Europa zermürbt die Menschen, auch wenn sie in der Türkei die schlimmste Repression hinter sich gelassen haben. 10

11 J(14-18); Q Aus dem Leben eines Taugenichts (Fassung 1973) DVD-Video ca. 91 min f, Deutsche Demokratische Republik Die romantische Geschichte eines jungen Mannes, der auf der Suche nach seinem Glück die Lande durchwandert. (film-dienst) Zusatzmaterial: Dean Reed - Das ist typisch ER! (20 min, Dokumentation 2008); Die OLGA's und Dean Reed (15 min, Dokumentation 2007); Dean Reed - Der Sänger (14 min, Dokumentation 2007); Biografien und Filmografien der Filmschaffenden (Dean Reed, Hannelore Elsner, Monika Woytowicz, Celino Bleiweiß). J(14-18); Q Aus einem deutschen Leben DVD-Video ca. 145 min f, Bundesrepublik Deutschland Dem Film liegt die Biografie von Rudolf Höß, alias Franz Lang zugrunde. Höß wird 1940 Kommandant vom KZ Auschwitz und ist in knapp fünf Jahren am Tod von 4 Millionen Menschen beteiligt. Nach dem Zusammenbruch versteckt er sich unter dem Namen Franz Lang, wird aber 1946 entdeckt. Geschildert wird das Leben von Rudolph Höß in der Zeit von 1916 bis Thematisiert werden u.a. Familie, Fronteinsatz im WK I, Verhalten als Fabrikarbeiter, Parteieneintritt, Beförderung zum Lagerkommandanten. A(8-13); J(14-18); Q Aus der Reihe "Die Sendung mit der Maus" von Armin Maiwald: Die Auto-Maus DVD-Video ca. 72 min f, Bundesrepublik Deutschland Wie wird eigentlich ein Auto gebaut? In diesem langen Maus-Special gibt es eine ausführliche Antwort zum Thema "Auto". Armin und sein Team nehmen den Produktionsprozess in der Autofabrik in Saarlouis unter die Lupe. A(3-4); SO Avatar (Extended Collector's Edition) Original Kinofassung; Erweiterte Kinofassung; Extended Collector's Cut DVD-Video ca. 162 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Die Handlung spielt im Jahr Die Erde ist durch endlosen Raubbau ökologisch am Ende. Auf dem sechs Millionen Lichtjahre entfernten Mond Pandora hat man massive Vorkommen eines wertvollen Rohstoffes entdeckt. Doch Pandora ist bewohnt. Die dortigen Ureinwohner leben im 11

12 Einklang mit der unberührten Natur. Ein wissenschaftliches Projekt soll nun den Kontakt zu den Na'vis intensivieren, um schließlich eine Umsiedlung vorzubereiten. Zu diesem Zweck benutzt man gentechnisch hergestellte Avatare, die in der für Menschen giftigen Atmosphäre Pandoras überleben können. Unter die missionarisch agierenden Wissenschaftler wird auch der Avatar des querschnittsgelähmten Ex-Marines Jake Sully eingeschleust. Doch mag auch Jakes Körper gebrochen sein, sein Herz ist es nicht. Je mehr er über das Urvolk erfährt desto mehr beginnt er ihre Kultur und ihr spirituelles Wesen zu verstehen und zu lieben. Zusatzmaterial DISC 3: Zugriff auf die neuen Szenen der erweiterten Kinofassung 2010 und des Extended Collector's Cut; Entfallene Szenen (ca. 45 min); Die Entstehung von Avatar (ca. 100 min): Dokumentation in 4 Teilen. J(14-18); Q Les aventures de Pinocchio (Fassung 1972) DVD-Video ca. 145 min f, Geppetto, der alte, einsame Marionettenschnitzer, staunt nicht schlecht, als eine seiner Puppen zum Leben erwacht. Als der kleine Kerl auch noch beginnt, sich wie ein echter Junge zu bewegen, zu sprechen und die Welt zu erkunden, verändert sich Gepettos Leben von Grund auf. Doch das ist erst der Anfang einer abenteuerlichen Odyssee, an deren Ende sich Pinocchios Wunsch erfüllen soll, ein richtiger Junge aus Fleisch und Blut zu werden. Zusatzmaterial: Biografie u.v.m. A(1-2); SO; J(6-8) Ay, Carmela! DVD-Video ca. 102 min f, Spanien Spanien während des Bürgerkriegs: Eine kleine Schauspielertruppe gerät in die Gefangenschaft der Faschisten und kann ihr Leben retten, indem sie zustimmt, für die Soldaten Theaterstücke aufzuführen. Als während des Auftritts polnische Gefangene verhöhnt werden, bekennt sich die Schauspielerin Carmela zum Widerstand. (film-dienst) A(12-13); Q Ayla DVD-Video ca. 88 min f, Bundesrepublik Deutschland Ayla ist schön, selbstbewusst und vor allen Dingen unabhängig. Das will sie auch bleiben. Als moderne, alleinstehende Türkin wird ihr das aber vor allem von ihrer Familie nicht leicht gemacht. Weil sie sich für ein freies, selbstbestimmtes Leben entschieden hat, ist die Beziehung zu ihrem Vater in die Brüche gegangen. Obwohl Ayla darunter sehr leidet, hält sie an ihren 12

13 Überzeugungen fest. A(8-13); J(14-18) Durchblick: Azur und Asmar DVD-Video ca. 95 min f, Es waren einmal zwei Kinder: Azur, Sohn des Schlossherren und Asmar, Sohn der Amme, die die beiden wie zwei Brüder großzog. Eines Tages aber reißt das Leben die beiden Jungen auseinander. Der Schlossherr schickt seinen Sohn zu einem Privatlehrer in die Stadt, die Amme wird nicht mehr gebraucht und aus dem Haus gejagt. Als Erwachsene machen sich Azur und Asmar auf die Fee der Djinns zu befreien. Sie sind nun Rivalen im Kampf um die Befreiung der Fee. Zusatzmaterial: Bonusmaterial zur Nutzung des Films. J(8-12) Der Baader Meinhof Komplex DVD-Video ca. 143 min f, Bundesrepublik Deutschland Deutschland in den 70ern. Andreas Baader, die ehemalige Starkolumnistin Ulrike Meinhof und Gudrun Ensslin, kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen: die US-amerikanische Politik in Vietnam, im Nahen Osten und in der Dritten Welt, die von führenden Köpfen der deutschen Politik, Justiz und Industrie unterstützt wird. Die von Baader, Meinhof und Ensslin gegründete Rote Armee Fraktion hat der Bundesrepublik Deutschland den Krieg erklärt. Es gibt Tote und Verletzte, die Situation eskaliert, und die noch junge Demokratie wird in ihren Grundfesten erschüttert. Der Mann, der die Taten der Terroristen zwar nicht billigt, aber dennoch zu verstehen versucht, ist auch ihr Jäger: der Leiter des Bundeskriminalamts Horst Herold. Obwohl er große Fahndungserfolge verbucht, ist er sich bewusst, dass die Polizei allein die Spirale der Gewalt nicht aufhalten kann. Zusatzmaterial: Blick hinter die Kulissen (ca. 7 min); Darstellerinfos; Audiokommentar von Regisseur Uli Edel. A(10-13); J(16-18); Q Barbara DVD-Video ca. 107 min f, Bundesrepublik Deutschland In der DDR der frühen 1980er-Jahre will Barbara eine junge Kinderärztin, die sich nach einer Haftstrafe unter ständiger Stasi-Beobachtung weiß, in den Westen fliehen. Jörg, ihr Geliebter aus dem Westen, arbeitet an der Organisation ihrer Flucht. Doch durch die neue Arbeit in der Kinderchirurgie in einem Provinzkrankenhaus sowie die Begegnung mit dem dortigen Chefarzt Andre kommen ihr Zweifel an ihrem Vorhaben. Zusatzmaterial: Making Of. CD-ROM: Hinweise für Lehrer; 13 Arbeitsblätter 13

14 (PDF/Word); Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Presseheft; Bibliografie zum Staatssicherheitsdienst der DDR 581 S.; 96 Screenshots; Karte (DDR Verwaltungsbezirke); Trailer zum Fillm. J(14-18); Q Der Baum DVD-Video ca. 6 min f, Bundesrepublik Deutschland Ein in der Sonnenglut schwitzender Mann sucht Schatten unter einem Apfelbaum. Im Folgenden verbraucht er diesen restlos für seine Zwecke: Nahrung, Bauholz, Brennmaterial und Schutz vor dem Wetter. Schließlich ist er in derselben misslichen Lage wie zu Beginn und macht sich auf die Suche nach einem neuen Baum. A(1-9); J(8-18); Q Beautiful bitch DVD-Video ca. 103 min f, Bundesrepublik Deutschland Eine 15-Jährige, die sich in den Straßen Bukarests als Diebin durchschlägt, wird durch falsche Versprechungen nach Düsseldorf gelockt, wo sie als Mitglied einer Kinderdiebesbande in Abhängigkeit gerät. Sie freundet sich mit einem etwa gleichaltrigen, deutschen Mädchen an und lernt zum ersten Mal in ihrem Leben ein ganz normales Teenager-Leben kennen: Streetball spielen, mit Freunden rumhängen, Spaß haben. Doch der versuchte Spagat zwischen ihrem tristen Alltag und ihrer Sehnsucht nach Normalität scheitert. Zusatzmaterial: Original Kinotrailer. J(14-18); Q Bergkristall DVD-Video ca. 88 min f, Bundesrepublik Deutschland In einem modernen Wintersportort erzählt der Pfarrer einer Familie aus der Stadt die Weihnachtslegende vom "Bergkristall": Die tiefe Kluft zwischen den Bewohnern zweier alpiner Gebirgsdörfer im 19. Jahrhundert eskaliert zu offenem Hass, als ein Schuster eine Frau mit zwei kleinen Kindern aus dem Nachbardorf heiratet. Die Familie droht zu zerfallen, den Kindern bleibt nur die Hoffnung auf einen wundersamen Bergkristall. Am Heiligen Abend, als sich die Kinder bei einem Schneetreiben in der eisigen Bergwelt verlaufen, kommen die verfeindeten und verbohrten Dörfler endlich zur Besinnung. Zusatzmaterial: Nicht verwendete Szenen; Making Of; Das Geheimnis des Bergkristalls; Informationen zu Cast & Crew. J(10-18); Q Der Besuch der alten Dame (Fassung 2008) 14

15 DVD-Video ca. 88 min f, Bundesrepublik Deutschland Jahrzehnte nach ihrer Flucht kehrt Klara Wäscher in ihren Heimatort Güllen zurück. Allerdings heißt sie nach der Hochzeit mit einem Ölmagnaten jetzt Claire Zachanassian. Die Bürger empfangen sie mit entsprechenden Hoffnungen, denn nach der Schließung der örtlichen Fabrik ist die Kleinstadt von Armut geprägt. Tatsächlich ist Claire bereit, jedem Einzelnen unter die Arme zu greifen: Zwei Milliarden will sie unter den Einwohnern verteilen. Einzige Bedingung: Alfred Ill muss sterben. Der Ort ist entsetzt, doch als Claires Motiv bekannt wird, schlägt die Stimmung um: Der Autoverkäufer hatte Klara damals geschwängert und dafür gesorgt, dass sie mit Schimpf und Schande davon gejagt wurde. A(9-13); J(16-18); Q Betty DVD-Video ca. 99 min f, Frankreich In einem schäbigen Vorstadtlokal liest die reiche Witwe Laure die betrunkene Betty auf. Fasziniert lauscht sie den Geschichten aus Bettys Vergangenheit, ihrem Jammer über die gescheiterte Ehe und über den Absturz aus dem großbürgerlichen Idyll. Laure nimmt die Arme auf, eine großzügige, aber fatale Geste. Zusatzmaterial: Filmpräsentation von Kritiker und Filmhistoriker Joël Magny; 3 Szenen, kommentiert von Claude Chabrol; Original Kinotrailer. J(16-18); Q Bibi Blocksberg (Kinofassung) DVD-Video ca. 102 min f, Bundesrepublik Deutschland Weil die kleine Hexe durch das rechtzeitige Herbeizaubern einer Regenwolke zwei Kinder vor dem Feuertod gerettet hat, soll sie auf Beschluss des Hexenrats ihre Kristallkugel, die sie erst zur richtigen Hexe macht, schon vorzeitig bekommen. Mutter Barbara ist begeistert, doch Vater Bernhard möchte eigentlich keine weitere Hexe in der Familie und sehnt sich nach Normalität. Rabia, eine der bösen Hexen, missgönnt Bibi diese Ehre und zerstört die Kugel. Zur Strafe muss sie ihre eigene Kugel als Ersatz hergeben, woraufhin sie versucht, das Familienglück der Blocksbergs zu zerstören und Bibi die Kristallkugel wieder abzujagen. Zusatzmaterial: Making Of; Interviews; Videoclip; Kinotrailer; Audiokommentar. J(8-12) Las bicicletas son para el verano DVD-Video ca. 102 min f, Spanien Madrid im Sommer Luisito ist bei einer Schulprüfung durchgefallen und soll das von den Eltern versprochene Fahrrad zunächst nicht 15

16 bekommen. Als der Vater sich nach langen Debatten bereit erklärt, das Fahrrad zu kaufen, bricht der Bürgerkrieg aus. Man hofft, dass die Kämpfe in zwei Wochen vorbei sind. Doch der Krieg hält an, Madrid wird belagert. Zu allem Übel erfahren die Eltern nach einem Luftangriff, dass ihre Tochter Manolita ein Kind erwartet. Diese harte Zeit trägt Luisitos Familie gemeinsam mit Nachbarn und Freunden. A(12-13); J(14-18); Q Wir Deutschen 6: Biedermeier und Revolution; Bismarck DVD-Video ca. 90 min f, Bundesrepublik Deutschland BIEDERMEIER UND REVOLUTION (ca. 45 min): Gleichzeitig mit dem Einsetzen der Frühindustrialisierung vollzieht sich auch auf politischem und gesellschaftlichem Gebiet ein grundlegender Wandel in Deutschland und Europa: während Romantik und Biedermeier noch Ausdruck der geistigen Rückwärtsgewandtheit sind, erzwingt das ökonomisch erfolgreiche Besitzbürgertum demokratische Reformen. BISMARCK (ca. 45 min): Preußen wird unter Bismarck zur Führungsmacht, aus ihm geht nach dem deutsch-französischen Krieg das zweite deutsche Kaiserreich hervor. Innen- und außenpolitisches Wirken des "eisernen Kanzlers" behandelt der Film. A(8-9) Die Bienenhüterin DVD-Video ca. 105 min f, Vereinigte Staaten von Amerika Die 14-jährige Lily Owens lebt 1964 in South Carolina. Sie kann den Tod ihrer Mutter nicht überwinden und um ihrem lieblosen Vater zu entkommen, reißt sie zusammen mit ihrer schwarzen Kinderfrau von Zuhause aus und findet im rosaroten Haus einer Imkerin und ihrer beiden Schwestern Zuflucht. Die beiden Mädchen kommen im Haushalt der farbigen Boatwright-Schwestern unter. Mit ihrer Bienenzucht haben sich die Frauen um Matriarchin August eine Existenz aufgebaut. Schnell findet Lily in den Schwestern die Familie, die sie sich immer erträumt hat. Zusatzmaterial: Audiokommentare mit Regisseurin, Darstellern und Crew; 8 nicht verwendete Szenen; 4 Featurettes: Die Frauen und Männer im Film; Die Filmumsetzung; Sue Monk Kidd über das rosafarbene Haus; Das Leben am Set; Die Weltpremiere. J(14-18); Q Bienvenido Mister Marshall (es) DVD-Video 78 min sw, Spanien Die Bewohner der armen spanischen Kleinstadt Villar del Rio (Kastillien) geraten in helle Aufregung, als sie erfahren, dass eine Kommission für Wirtschaftshilfe des "Marshall Plans" ihre Stadt besuchen wird. Die 16

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Paul Klee und Wassily Kandinsky in Leichter Sprache

Paul Klee und Wassily Kandinsky in Leichter Sprache Zentrum Paul Klee Klee ohne Barrieren Paul Klee und Wassily Kandinsky in Leichter Sprache 2 Die frühen Jahre Paul Klee Paul Klee ist 1879 in Bern geboren. Hier verbringt er seine Kindheit und Jugend. Seine

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab):

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): Portfolio/Angebote Familie Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): 1. Vom Paar zur Familie 2. Eltern = Führungskräfte 3. Angemessen Grenzen setzen Beziehung

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Intro: LASS UNS REDEN

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Intro: LASS UNS REDEN Übung 1: sprechen Löse diese Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Die Verben reden, sagen und erzählen sind Synonyme für sprechen, die aber in unterschiedlichen Situationen und unterschiedlichen

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

1 Vom Trauern und Loslassen, vom Loslassen zum Trauern

1 Vom Trauern und Loslassen, vom Loslassen zum Trauern 1 Vom Trauern und Loslassen, vom Loslassen zum Trauern Unser menschliches Leben ist vom Loslassen geprägt auch wenn sich die meisten Menschen in erster Linie mit dem beschäftigen, was sie erreichen wollen.

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836.

Lena, Woyzeck zwischen 1834 und 1836. GEORG BÜCHNER u Er wird 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren, u studiert Medizin in Straßburg und in Gießen, u war politisch engagiert, u schreibt seine Werke: Dantons Tod, Lenz, Leonce und Lena, Woyzeck

Mehr

Familie Grünberg/Frank

Familie Grünberg/Frank Familie Grünberg/Frank Geschichte einer jüdischen Familie André Poser 1 Familie Grünberg/Frank Hans Max Grünberg/Käte Frank Grünberg/Ruth Clara Grünberg Hans Max Grünberg wird am 25.8.1892 in Magdeburg

Mehr

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Universal Music Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.paulvandyk.de

Mehr

Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten

Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten Seite 1 von 5 Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten 1 INTERNAT a) Was fällt dir zum Thema Internat ein? Schreibe möglichst viele Begriffe

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Im Haus Kilian in Schermbeck wohnen Menschen mit einer geistigen Behinderung. Birgit Förster leitet das Haus. Einige

Mehr

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs.

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. August Macke 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. Vincent van Gogh (1853 1890) Wassily Kandinsky (1866 1944) Spanien Gustav Klimt (1862 1918) August Macke (1887

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Impulse - Wie finde ich meine Film-Idee? Antonia Keinz, Kurzfilmwettbewerb «ganz schön anders»

Impulse - Wie finde ich meine Film-Idee? Antonia Keinz, Kurzfilmwettbewerb «ganz schön anders» VON DER IDEE ZUM FILM 1. Brainstorming zu «ganz schön mutig» Beginne damit, dass Du Deinem Freund/ einer Freundin erzählst, was»ganz schön mutig«für Dich bedeutet. Wann hast Du Dich schon mal als mutig

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Die Geschichte über Bakernes Paradis

Die Geschichte über Bakernes Paradis Die Geschichte über Bakernes Paradis Das Wohnhaus des Häuslerhofes wurde im frühen 18. Jahrhundert erbaut und gehörte zu einem Husmannsplass / Häuslerhof. Der Häuslerhof gehörte zu dem Grossbauernhof SELVIG

Mehr

Rolleninterview Amalia Interviewer: Guten Tag! Ich freue mich, dass Sie Zeit für dieses Interview finden konnten. Im Folgendem möchte ich ihnen gerne ein paar Fragen zur Rolle der Amalia stellen! Welche

Mehr

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662 Scherling, Theo: Der 80. Geburtstag Fremdsprache Stufe 1 (ab ISBN 978-3-12-606406-4; vormals ISBN 978-3-468-49748-3 INHALT: Das Au-pair-Mädchen Arlette verdreht allen den Kopf und vergisst beinahe den

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert

Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Vorankündigung: Leben in Siebenbürgen Bildergeschichten aus Zendersch im 20. Jahrhundert Dietlinde Lutsch, Renate Weber, Georg Weber ( ) Schiller Verlag, Hermannstadt/Sibiu, ca. 400 Seiten Der Bildband

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Anne Frank. M5a. 2005, Dorothea Meyer-Liedholz

Anne Frank. M5a. 2005, Dorothea Meyer-Liedholz Anne Frank M5a 1929 1933 1934 1940 1942 1944 1945 1947 Anne wird in Frankfurt als zweite Tochter der jüdischen Familie Frank geboren. In Deutschland kommt Hitler an die Macht Er hasst und unterdrückt die

Mehr

Jesus Christus Geburt und erstes Wirken

Jesus Christus Geburt und erstes Wirken Die Bibel im Bild Band 12 Jesus Christus Geburt und erstes Wirken Die Welt, in die Jesus kam 3 Lukas 1,5-22 Ein Geheimnis 8 Lukas 1,23-55 Der Wegbereiter 9 Lukas 1,57-80; Matthäus 1,18-25; Lukas 2,1-5

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Mein Auslandsjahr in Brasilien

Mein Auslandsjahr in Brasilien Mein Auslandsjahr in Brasilien (Bericht 1) Selma Pauline Jepsen D1810 Rotary Club Siegen Schloß -> D4760 Belo Horizonte-Oeste Nun bin ich schon seit etwas mehr als 3 Monaten hier in Belo Horizonte, im

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina*

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* 1 Vor fünf Jahren hatte mein Vater seinen ersten Tumor. Alles fing mit furchtbaren Rückenschmerzen an. Jeder Arzt, den wir besuchten, sagte was anderes.

Mehr

BABA MORTO. nach Gebrüder Grimm der Gevatter Tod

BABA MORTO. nach Gebrüder Grimm der Gevatter Tod BABA MORTO nach Gebrüder Grimm der Gevatter Tod Der Gevatter Tod // Kurzbeschreibung Ein verzweifelter armer Mann sucht für sein dreizehntes Kind einen Gevatter. Doch lehnt er den lieben Gott ab ("du gibst

Mehr

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen. Biographie Johanna Reiss, geb. Pollak wurde am 13. Oktober 1932 in Singen geboren. Hier in der Ekkehardstr. 89 bewohnte Sie mit Ihrer Familie die Wohnung im 2. Stock auf der linken Seite. An Singen selbst

Mehr

Inhalt. Vorwort... 4. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 85. 5. Materialien... 90. Literatur... 92

Inhalt. Vorwort... 4. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 85. 5. Materialien... 90. Literatur... 92 Inhalt Vorwort... 4... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 10 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 15 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 3 Διάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία:

Mehr

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Textilarbeiterinnen in Bangladesch: Große Hoffnung hartes Los! Aufgrund der Verfügbarkeit billiger Arbeitskräfte spielt

Mehr

Blackout. Dantse Dantse. Ein One-Night-Stand mit fatalen Folgen

Blackout. Dantse Dantse. Ein One-Night-Stand mit fatalen Folgen Dantse Dantse Blackout Ein One-Night-Stand mit fatalen Folgen Warum tötete Johnny M. Walker die schöne dänische Frau, die Frau mit dem Teufel im Blut? Das Tagebuch vom tragischen Schicksal meines aidsinfizierten

Mehr

Predigt zu Jes 49,13-16 am 1. Sonntag nach Weihnachten

Predigt zu Jes 49,13-16 am 1. Sonntag nach Weihnachten Predigt zu Jes 49,13-16 am 1. Sonntag nach Weihnachten von Vikar Michael Coors Liebe Gemeinde, I) der Predigttext stößt uns auf eine Frage, die vielleicht so unmittelbar nach den Festtagen etwas unpassend

Mehr

h ~k~m~~~il~ ~ ~ ~ t t\'larkus Lobner & Nikolaus Kokusz (t) Synopsis i\1ehr Informationen auf: http://lebensangst.crow-video.at

h ~k~m~~~il~ ~ ~ ~ t t\'larkus Lobner & Nikolaus Kokusz (t) Synopsis i\1ehr Informationen auf: http://lebensangst.crow-video.at h ~k~m~~~il~ ~ ~ ~ t t\'larkus Lobner & Nikolaus Kokusz (t) Synopsis In der Vojvodina Ansiedlung. Alltagsleben. Nachbarschaft. Nationalsozialismus. Vertreibung. Arbeitslager. Hungertod. Massengräber. Verzweiflung.

Mehr

Märchenbuch zu Goethes Faust 1

Märchenbuch zu Goethes Faust 1 Märchenbuch zu Goethes Faust 1 Meryem Öztürk Ismete Quku Melek Görmez Halime Arli Vorwort Unser Arbeitsauftrag war es, ein kreatives Projekt zu Goethes Tragödie Faust 1 zu gestalten. Wir entschieden uns,

Mehr

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Hinweis: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich

Mehr

1. Der Mond. In der Schule gibt es keine Bänke oder Stühle. Die Kinder sitzen auf einem Teppich auf dem Boden. Sie lernen Suren zu singen.

1. Der Mond. In der Schule gibt es keine Bänke oder Stühle. Die Kinder sitzen auf einem Teppich auf dem Boden. Sie lernen Suren zu singen. 1. Der Mond Als Kind heißt Nasreddin Hodscha noch nicht Hodscha. Er heißt einfach Nasreddin. Nasreddin muss fast jeden Tag in die Schule. In die kleine, alte Schule bei der Moschee. Sein Lehrer ist streng.

Mehr

Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität

Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität Thesen und Zitate über Freundschaft, Liebe und Sexualität KKA 1&2 Urtenen- Schönbühl, Januar 2008 10 Thesen zur Sexualität 1. Die Sexualität ist im Leben wichtig. 2. Die Sexualität kann auch etwas Schönes

Mehr

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben

Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Diese 36 Fragen reichen, um sich zu verlieben Wie verliebt er oder sie sich bloß in mich? Während Singles diese Frage wieder und wieder bei gemeinsamen Rotweinabenden zu ergründen versuchen, haben Wissenschaftler

Mehr

Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen

Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen Ihr Planer für Band 2 (2009) Kernplan Geschichte Gym./Sek. I Zentrale Inhalte in den Jgs. 7/8 Geschichte und Geschehen (Ausgabe A) Band 2 Fakultative

Mehr

Mikrostruktur: Iphigenie auf Tauris

Mikrostruktur: Iphigenie auf Tauris Mikrostruktur: auf Tauris beschreibt ihr Schicksal. Sie dient als Priesterin König Thoas., Arkas Arkas, der Vertraute Thoas, überbringt Thoas Heiratsabsicht. Außerdem bittet er sie, ihre Identität preiszugeben.,

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου)

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each 1. Was ist falsch? A) der Gedanke denken B) der

Mehr

Über Tristan und Isolde

Über Tristan und Isolde Über Tristan und Isolde Die Geschichte von Tristan und Isolde ist sehr alt. Aber niemand weiß genau, wie alt. Manche denken, dass Tristan zu Zeiten von König Artus gelebt hat. Artus war ein mächtiger König.

Mehr

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa - Beste Freundin von Angela - Freundin von David - Bester Freund von Henry - Freund von Louisa - Bester Freund von David - Beste Freundin von Louisa David & Louisa freuen sich auf die Ferien, die sie zusammen

Mehr

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen)

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Christvesper Tagesgebet du bist so unfassbar groß. Und doch kommst du zu uns als kleines Kind. Dein Engel erzählt den Hirten: Du

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren.

Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren. Aufgabe 1: Notizblätter nummerieren Ziel: Zielgruppe: Vorbereitung: Zeit: Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren. Lerner

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Sprachreise ein Paar erzählt

Sprachreise ein Paar erzählt Sprachreise ein Paar erzählt Einige Zeit im Ausland verbringen, eine neue Sprache lernen, eine fremde Kultur kennen lernen, Freundschaften mit Leuten aus aller Welt schliessen Ein Sprachaufenthalt ist

Mehr

Arbeitszeitflexibilisierung für Betriebe oder Zeitsouveränität für Beschäftigte. Fair statt Prekär

Arbeitszeitflexibilisierung für Betriebe oder Zeitsouveränität für Beschäftigte. Fair statt Prekär Arbeitszeitflexibilisierung für Betriebe oder Zeitsouveränität für Beschäftigte Einführung In den Betrieben werden wir mit dem Thema auf eine irritierende Art und Weise konfrontiert: Die Menschen arbeiten

Mehr

Die europäische Einheit ist erst vollendet, wenn sie eine soziale Einheit ist. Rede von Oberbürgermeisterin Peter Feldmann zur Deutschen Einheit

Die europäische Einheit ist erst vollendet, wenn sie eine soziale Einheit ist. Rede von Oberbürgermeisterin Peter Feldmann zur Deutschen Einheit Die europäische Einheit ist erst vollendet, wenn sie eine soziale Einheit ist Rede von Oberbürgermeisterin Peter Feldmann zur Deutschen Einheit Frankfurt, Paulskirche 02.10.2012 +++ Achtung Sperrfrist:

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER

LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER IDIOMA NIVEL DESTREZA Alemán Básico Comprensión oral LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER Hören Sie den Text und wählen Sie die richtige Antwort. Nur eine Antwort ist richtig! (Aus: www.deutsch-perfekt.com,

Mehr

Gedanken zur Heimat. Thomas de Maizière

Gedanken zur Heimat. Thomas de Maizière Gedanken zur Heimat Thomas de Maizière Es gibt wohl so viele Bilder von Heimat, wie es Menschen gibt. Abstrakte Beschreibungen vermögen all das, was sich im Begriff Heimat verbirgt, nicht zu erfassen.

Mehr

Herr segne dein Wort an uns und gib uns durch deinen Heiligen Geist ein hörendes Ohr und ein gehorsames Herz.

Herr segne dein Wort an uns und gib uns durch deinen Heiligen Geist ein hörendes Ohr und ein gehorsames Herz. Jonatan - ein treuer Freund Gebet Herr segne dein Wort an uns und gib uns durch deinen Heiligen Geist ein hörendes Ohr und ein gehorsames Herz. Einleitung: In meiner Kindheit gab es Kaugummiautomaten.

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien DIE DEUTSCHE SPRACHE IM ELSASS Das Elsass ist gleichermaßen von der deutschen wie der französischen Kultur bestimmt. Es gehörte in der Geschichte wechselnd zu einem der beiden Länder. Früher hat man hier

Mehr

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo:

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo: Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.1979 in Oslo: Lasst uns alle zusammen Gott danken für die wundervolle Gelegenheit, gemeinsam die Freude ausdrücken

Mehr

Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale

Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale Am 23. September 1938 wurde Rosemarie Magdalena Albach, die Tochter des österreichisch-deutschen Schauspielerehepaars Wolf Albach-Retty und Magda Schneider,

Mehr

Interessant! Nix für mich! Nachdenkenswert!

Interessant! Nix für mich! Nachdenkenswert! Interessant! Nix für mich! Nachdenkenswert! Eine Konfi-Tagung zu Zukunftsvorstellungen und Reich Gottes 1 zum Beitrag im Pelikan 2/2015 Von Ulrike Kirschstein Rollenspiel zum Reich Gottes Matthäus 13,44-46:

Mehr

Arbeitsblatt 7: Verbindung nach oben zum 10. Textabschnitt

Arbeitsblatt 7: Verbindung nach oben zum 10. Textabschnitt Kontakt: Anna Feuersänger 0711 1656-340 Feuersaenger.A@diakonie-wue.de 1. Verbindung nach oben Arbeitsblatt 7: Verbindung nach oben zum 10. Textabschnitt Hier sind vier Bilder. Sie zeigen, was Christ sein

Mehr

Arbeitsblätter zum Film Sommer vorm Balkon (2005) von Andreas Dresen

Arbeitsblätter zum Film Sommer vorm Balkon (2005) von Andreas Dresen 1 Inhalt Die Freundinnen Katrin (Inka Friedrich) und Nike (Nadja Uhl), beide jenseits der Dreißig, wohnen in demselben alten Mietshaus am Prenzlauer Berg in Berlin. Katrin, aus Freiburg zugezogen, ist

Mehr

Papa - was ist American Dream?

Papa - was ist American Dream? Papa - was ist American Dream? Das heißt Amerikanischer Traum. Ja, das weiß ich, aber was heißt das? Der [wpseo]amerikanische Traum[/wpseo] heißt, dass jeder Mensch allein durch harte Arbeit und Willenskraft

Mehr

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Das wichtige erste Jahr mit dem Kind Sie erfahren, was Ihrem Kind gut tut, was es schon kann und wie Sie es in seiner

Mehr

PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION

PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION E R A R B E I T E T V O N P A T R I C I A U N D M I C H E L L E A M E R I C A I N B E A U T Y PROLOG UND EPILOG PROLOG 1. Abschnitt Amateurvideo von Jane Szene Kamera

Mehr

Wettbewerb Das Wissen ist Kraft

Wettbewerb Das Wissen ist Kraft Herzlich willkommen Wettbewerb Das Wissen ist Kraft Mannschaften Die erste Periode Zuerst unsere Mannschaften sich vorstellen Die zweite Periode I Mannschaft 1. Nennen Sie die drei größte Städte. 2. An

Mehr

Auf der Flucht der wichtigste Gegenstand Arbeitsblatt

Auf der Flucht der wichtigste Gegenstand Arbeitsblatt 1/6 Auf der Flucht der wichtigste Gegenstand Arbeitsblatt Flüchtlinge im Sudan 100 000 Menschen sind im Sudan auf der Flucht. Die meist zu Fuss angetretene Reise führt durch gefährliche Konfliktzonen und

Mehr

Erster Tag: Das verletzte Schaf

Erster Tag: Das verletzte Schaf Erster Tag: Das verletzte Schaf Habakuk ist ein alter Hirte aus Betlehem. Vor ein paar Jahren hatte er mit einem Wolf gekämpft. Dieser Wolf wollte eines seiner Schafe rauben. Habakuk konnte ihn vertreiben;

Mehr

H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG

H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG Arbeitsblatt für Schüler und Lehrer der Klassen 10 bis 12 Interventionen in die Architektur: Christian Boltanski und Gustav Metzger Hier tackern DATEN

Mehr

Chant : Les parties du corps

Chant : Les parties du corps Direction de l'instruction publique du canton de Berne COMEO Coordinateur d allemand Commission des moyens d enseignement et du plan d études du canton de Berne Annexe 1 Chant : Les parties du corps Indications

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Bestimmt wird alles gut

Bestimmt wird alles gut Arbeitsblatt 14 Die Schüler können ausprobieren, wie leicht oder schwer es ihnen fällt, sich in einer neuen Sprache zurecht zu finden. Diese Erfahrung steigert ihr Bewusstsein für die Schwierigkeiten,

Mehr

Heavy Metal und Kamele

Heavy Metal und Kamele Heavy Metal und Kamele W o m i t J u g e n d l i c h e Mein Zimmer ist das reinste Museum. Ich bewahre einfach alles auf. Alle Dinge hier haben eine besondere Bedeutung für mich. Was mir gut gefällt, sammle

Mehr

Die Sehnsucht des kleinen Sterns wurde grösser und grösser und so sagte er zu seiner Mutter: Mama, ich mache mich auf den Weg, um die Farben zu

Die Sehnsucht des kleinen Sterns wurde grösser und grösser und so sagte er zu seiner Mutter: Mama, ich mache mich auf den Weg, um die Farben zu Es war einmal ein kleiner Stern. Er war gesund und munter, hatte viele gute Freunde und eine liebe Familie, aber glücklich war er nicht. Ihm fehlte etwas. Nämlich die Farben. Bei ihm zu Hause gab es nur

Mehr

Kerstin Hack. Worte der Freundschaft. Zitate und Gedanken über wertvolle Menschen

Kerstin Hack. Worte der Freundschaft. Zitate und Gedanken über wertvolle Menschen Kerstin Hack Worte der Freundschaft Zitate und Gedanken über wertvolle Menschen www.impulshefte.de Kerstin Hack: Worte der Freundschaft Zitate und Gedanken über wertvolle Menschen Impulsheft Nr. 24 2008

Mehr

Die Rote Zora. Fragen zum Film. Wie heißt der Held im Film Die Rote Zora? o Branko o Bruno o Boris

Die Rote Zora. Fragen zum Film. Wie heißt der Held im Film Die Rote Zora? o Branko o Bruno o Boris Die Rote Zora Fragen zum Film Wie heißt der Held im Film Die Rote Zora? o Branko o Bruno o Boris Welchen Beruf übte sein Vater aus? o Maler o Geiger o Schauspieler Wie heißt die Burg, in der die Bande

Mehr

Eine besondere Feier in unserer Schule

Eine besondere Feier in unserer Schule Eine besondere Feier in unserer Schule Kakshar KHORSHIDI Das Jahr 2009 geht zu Ende. Und wenn ich auf das Jahr zurückblicke, dann habe ich einen Tag ganz besonders in Erinnerung Donnerstag, den 24. September

Mehr

Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013)

Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013) Materialien für den Deutschunterricht/ Didaktisierte Filme (Stand Juli 2013) Goodbye Lenin: http://www.d-a-f.net/links.php?action=rated&link_id=450 (Filmdidaktisierung von Jan Mertens) Auf der anderen

Mehr

Pablo Picasso gilt als einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Pablo Picasso gilt als einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts. Quelle: PICASSO. Eine Einführung. Echter Verlag: Würzburg, 1995. PICASSO Pablo Picasso gilt als einer der größten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er wurde am 25. Oktober 1881 in Malaga (Spanien) geboren

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

Endlich in Sicherheit?

Endlich in Sicherheit? Endlich in Sicherheit? Eine Fotoreportage über junge Flüchtlinge in Deutschland Von Christine Rohrer Wie sieht das Leben junger Flüchtlinge aus, die alleine nach Deutschland gekommen sind? Dieses Video

Mehr

Arminius und die Varusschlacht

Arminius und die Varusschlacht Arminius und die Varusschlacht Download-Materialien von Markus Zimmermeier Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Der Alptraum...1 In der Taverne... 2 Ein wahres Naturtalent... 3 Die römischen Tugenden...

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1 Lebensquellen Ausgabe 4 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr Einfach, Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. zuverlässig und bewährt. Pflege zuhause: Die bessere

Mehr