Katalog 159. Geschenkideen FRANZISKA BIERL. Peter Bierl Buch & Kunst Antiquariat. Schwabinger Bilderbogen SB Antiquariat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Katalog 159. Geschenkideen FRANZISKA BIERL. Peter Bierl Buch & Kunst Antiquariat. Schwabinger Bilderbogen SB Antiquariat"

Transkript

1 Peter Bierl Buch & Kunst Antiquariat Schwabinger Bilderbogen SB Antiquariat FRANZISKA BIERL ANTIQUARIAT Antiquariatskatalog Winter 2014 Katalog 159 Geschenkideen - Bücher aus vielerlei Gebieten - Bilderbücher - Deutsche Städteansichten und Landkarten - Städteansichten und Landkarten aus aller Welt - Dekorative Graphik aller Art - Ausgewählte Porträtstiche Besuchen Sie uns im Internet Über alte Originalstiche und wertvolle Bücher Kollage aus: Nr Nürnberg (hinten), Nr Amporenvase (links) und Nr Blumenbouquet (rechts)

2 I. Einige besondere Objekte Aus allen Abteilungen Nr Porträt König Ludwig I. von Bayern. Kupferstich nach Karl Stieler im Originalrahmen der Zeit. // 1.600,- Euro Farbtafel 1

3 Nr Große Amphorenvase der Manufaktur Nymphenburg mit Gesamtansicht von München. Auf der Rückseite eine Ansicht der Bavaria in radierter Goldmalerei. // 9.500,- Euro Farbtafel 2

4 Aus unserem Bücherangebot Nr. 4 - Album von Bayern mit 26 altkolorierten Lithographien und Aquatintatafeln. // 3.800,- Euro Nr Das»Alpenröslein«mit 24 Lithographien von Gustav Kraus. // 3.800,- Euro 2Farbtafel 3

5 Aus unserem Angebot an besonders schönen und seltenen Ansichten von München Eine Auswahl Ansichten, Trachten- und Genreblätter von München finden Sie unter den Nummern 535 bis 581 im Katalogtext und auf den Farbtafeln Nr. 16, 26, 27, 28 und 29 Nr Gesamtansicht, umgeben von 30 Einzelansichten. Altkolorierte Lithographie von Ferdinand Stademann. // 5.800,- Euro Nr Gesamtansicht von der Südseite. Altkolorierte Lithographie von Max Joseph Wagenbauer. // 3.800,- Euro Farbtafel 34

6 Große, aquarellierte Reliefpanoramen von Joseph Ruep Weitere Reliefpanoramen finden Sie unter den Nummern 346 Bernau am Chiemsee, 373 Chiemgau, 464 Kaiserstuhl, 501 Lenggries und Jachental und 685 Südbayern. Nr Werdenfelser Land. 75 x 160 cm. // 4.200,- Euro 4Farbtafel 5

7 Zwei Gouachen von Rudolf Reschreiter Nr Rottach-Egern. // 3.800,- Euro Nr Königssee. // 1.800,- Euro Farbtafel 56

8 Zwei altkolorierte Umrißradierungen von Simon Warnberger nach Georg von Dillis Nr Miesbach. // 3.600,- Euro Nr Wolfratshausen. // 3.600,- Euro 6Farbtafel 7

9 Großformatige, zeitgenössisch kolorierte Ansichten Nr Heidenheim an der Brenz. Altkolorierte Umrißradierung von Friedrich Weber. // 3.200,- Euro Nr Biberach an der Riß. Altkolorierte Lithographie von Eberhard Emminger. // 3.800,- Euro Farbtafel 78

10 Gemälde mit topographischen Darstellungen Weitere Gemälde finden Sie unter den Nummern 336, 348, 460, 477, 478, 503, 598, 625, 636 und 661. Nr Gerolstein in der Eifel. Gemälde von Peter Bücken. // 2.000,- Euro Große Kupferstiche aus J.E. Ridingers»Reitschule«Siehe auch Nr und Farbtafel 9 Nr »Spazierritt von der Schule«. Zwei große Kupferstiche in Echtsilberleiste gerahmt. // 3.800,- Euro

11 Aquarell von Chr. Fr. Wiegand Nr Theatervorhang. Festgesellschaft zur Feier der Künste im Palast der Musen auf dem Olymp. // 2.800,- Euro Vier Farbstiche von J.P.M. Jazet Nr Vier Darstellungen einer Hochzeit. // 2.800,- Euro Farbtafel 10 9

12 Bilderbücher nach 1945 von bedeutenden Autoren und Illustratoren Anfang nächsten Jahres kommt mein zweiter Katalog mit Bilderbüchern, die nach 1945 erschienen sind. Er enthält u.a. Werke von Helga Aichinger, Antoni Boratynski, Eric Carle, Klaus Ensikat, Annegert Fuchshuber, Nikolaus Heidelbach, Helme Heine, Leo Lionni, Josef Palecek, Marlene Reidel, Eva Johanna Rubin, Maurice Sendak, Tomi Ungerer, Jozef Wilkon und Lisbeth Zwerger. Der Katalog ist durchwegs farbig bebildert. Sie erhalten ihn gerne kostenlos und unverbindlich. Bitte, lassen Sie sich vormerken. FRANZISKA BIERL ANTIQUARIAT Amalienstraße 65, München Telefon Fax Farbtafel 11

13 FRANZISKA BIERL ANTIQUARIAT Zur Weihnachtsausstellung 2014 in meinen Laden, Amalienstraße 65 lade ich Sie herzlich ein. In weihnachtlichem Ambiente zeige ich alte Graphik aller Art, neben Städteansichten und Landkarten vor allem auch Blumen-, Pflanzen- und Tierstiche, Berufsdarstellungen und Porträts. Ich denke, dass für jeden Wunsch und Geldbeutel etwas zu finden ist. Ich bin für Sie da: Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr Samstag von Uhr und nach Vereinbarung Mein besonderer Weihnachtsservice für Sie: Versandservice mit Geschenkverpackung Geschenkgutschein Große Auswahl auch an kleinpreisigen Objekten, z.t. auch schon gerahmt Rahmenservice 11

14 Wissenswertes über uns Angebote, Leistungen, Service Nr Bayern - Ereignisblatt zur Teuerung Altkolorierte Radierung bei Zanna Suchen und finden im Internet. Auf unseren Internetseiten fi nden Sie neben Informationen über das Antiquariat eine Aufstellung aller gültigen Kataloge, die Sie auch downladen können. Ferner fi nden Sie ausführliche Erklärungen zu den»graphischen Techniken«, zu Heiligenbildern und Porträtstichen, zu Landkarten und Städteansichten. Ein Künstlerlexikon beschreibt kurz Leben und Werk der wichtigsten Künstler der Dekorativen Graphik. In unserem Online-Antiquariat sind über alte Stiche und Bücher aufgelistet und beschrieben, viele auch abgebildet. Durch einfachste Suchfunktionen gelangen Sie schnell zu Ihrem Wunschobjekt. Schauen Sie doch mal in unser Online Antiquariat herein. Bestellung zu allen Zeiten Telefon , Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 12 Uhr. Zu den übrigen Zeiten zeichnet unser Anrufbeantworter Ihre Wünsche auf. Faxnummer Service mit qualitativer Beratung Sie suchen etwas Bestimmtes? Sie hätten gerne eine nähere Beschreibung zu einem Objekt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie ausführlich und machen Ihnen ein unverbindliches individuelles Angebot zu den Sie interessierenden Themen. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne Bücher und Stiche zur Auswahl. Nr Blumenbouquet - Altkolorierter Kupferstich in Punktiermanier von Schimed nach Grabiel Peter Bierl Buch & Kunst Antiquariat Garantie ohne Einschränkung Bei allen Stichen handelt es sich um Originale aus der angegebenen Zeit für deren Alter und Echtheit wir garantieren. Die Blätter befi nden sich in einem durchwegs guten Zustand. Sollten doch mal Mängel oder Gebrauchsspuren auftreten, so sind sie fast immer angegeben und auf jeden Fall im Preis berücksichtigt. Schwabinger Bilderbogen SB Antiquariat Hauptstraße 29, Eurasburg Tel , Fax Amalienstraße 65, München Telefon , Fax

15 Katalog 159 Aus dem Inhalt I. Einige besondere Objekte Aus allen Abteilungen II. Bücher aus vielerlei Gebieten Mit interessanten und seltenen Chroniken und Ansichtenwerken, Bavarica (u.a. einer Biographie des Mathias Klostermayr), illustrierten Büchern u.v.a. Nr III. Bilderbücher nach 1945 Eine kleine Vorauswahl aus dem für 2015 geplanten Bilderbuch-Katalog von Franziska Bierl (siehe auch Seite 10, Farbtafel Nr. 11) Nr IV. Deutsche Städteansichten und Landkarten Diesmal mit einer besonders exquisiten Auswahl an dekorativen und seltenen Blättern Nr Nr Starnberger See von L.v. Westenrieder - Mit 12 Kupfertafeln V. Städteansichten und Landkarten aus aller Welt Mit vielen interessanten Ansichten und Karten in allen graphischen Techniken Nr VI. Heiliges Land Altkolorierte Lithographien von Eberhard Emminger und F. Federer Nr VII. Dekorative Graphik aller Art Mit ausgefallenen Stücken zu den Themen Architektur, Art Deco, Ballon, Bergbau, Berufe, Blumen, Früchte und Pfl anzen, Galanterie, Herculaneum, Jagd, Kinder, Mode, Reitschule, Schiffe sowie Graphik von J.A. Klein uvm. Nr VIII. Tierstiche aus dem Werk von Comte de Buffon Die Kupferstiche erschienen zwischen 1766 und 1799 Nr Nr Folge von 4 Lithographien von Carl August Lebschée nach Domenico Quaglio aus»sammlung malerischer Burgen«IX. Ausgewählte Porträts Eine Auswahl der Neuankäufer der letzten Monate Nr Ein ideales Geschenk für alle Gelegenheiten Nr Burghausen - Altkolorierter Kupferstich von Reilly Ob zu Geburts- oder Namenstag, Hochzeit oder Umzug - für jede Gelegenheit findet sich der passende Stich. Eine Ansicht des Geburts- oder Studienortes, ein Stich des Namensheiligen, ein schönes Blumenstich für die Gartenfreundin usw. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Und denken Sie daran: ein altes Buch oder ein schöner Stich sind ein Geschenk von bleibendem Wert. Einige Vorschläge präsentieren wir in diesem Katalog. Zahllose weitere Möglichkeiten finden Sie in unserem Online-Antiquariat: 13

16 Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat Telefon / Katalog 159 Geschenkideen II. Bücher aus vielerlei Gebieten Mit interessanten und seltenen Chroniken und Ansichtenwerken, Bavarica (u.a. einer Biographie des Mathias Klostermayr), illustrierten Büchern uvm. Nr. 1 ABBAZIA (Opatija). - Noé, Heinrich. Tagebuch aus Abbazia. Wien und Teschen, Prochaska, (1884). 17 x 11,5 cm. 4 Bl., 332 S. OLwd. mit 2 Rsch. und Farbschnitt. // 50,- Erste Ausgabe. - Einband leicht berieben. Vorderes Innengelenk verstärkt. Nr. 2 AFRIKA. - Haardt, Georges Marie und Louis Audouin-Dubreuil. Die erste Durchquerung der Sahara im Automobil. Berechtigte Übertragung von Paul Fohr. Bln., Oestergaard, x 14 cm. 204 S., 2 Bl. Mit 53 Abb. auf Tafeln. Illustr. OLwd. // 25,- Nr. 3 BAD ABBACH. - Gandershofer, G.M. Chronik des Marktes und Badeortes Abach nächst Regensburg. Aus archivalischen und andern verläßigen Quellen. Regensburg, Brenck s Wittwe, ,5 x 11,5 cm. 118 S. Mit lithogr. Frontispiz von Gustav Kraus nach D. von Aulitschek und 1 Lithographie. Umschlag d. Zt. // 650,- Lentner Erste Ausgabe. - Die Ansicht des Löwenmonuments bei Pressler Nr Die hübsche Gesamtansicht»Abach im vorigen Jahrhundert«ist anonym erschienen und nicht Gustav Kraus zuzuordnen. - Einband mit Bibliotheksmarke und bestoßen. Teils etwas fl eckig. Der Innendeckel mit eigenhändiger Widmung des Verfassers. - «Selten.«(Lentner). Nr. 4 BAYERN. - Album. (Mchn., Ravizza,) ca x 25 cm. Mit 26 altkolorierten Lithographien und Aquatintatafeln. Ldr.-Kassette d. Zt. mit reicher Blindprägung und Goldschnitt. // 3.800,- Die großen Ansichten (meist Lithographien von Eberhard Emminger, ca. 12 x 19 cm) zeigen Salzburg, Bad Adelholzen, Aussicht von Feldafi ng und Bad Kreuth. Die hübschen kleinen Stahlstiche in Aquatintamanier bzw. Aquatinten (ca. 7,5 x 11 cm) zeigen Bad Achselmannstein, Bergen, Wildbad Aempfi ng (Bad Empfi ng), Garmisch, Grossgmain, Hallein, Hohenschwangau, Jachenau, Dorf Kreuth, Maria Eck, Oberammergau, Prien am Chiemsee, Ramsau, Reichenhall, Mauth-Häusel by. Reichenhall, Schliersee, Schnaizelreuth, Schwarzbachklamm, Seisenbergklamm, St. Zeno bei Reichenhall, Traunstein und Wimbachklamm. - Davon 19 Ansichten verso mit Verlagsmarke. A fl ottant aufgelegt. - Schönes Sammelalbum in vorzüglicher Erhaltung. Farbabbildung siehe Umschlagseite 3, Farbabbildung siehe Farbtafel 3 Nr. 5 - Atlas. - (Finckh, Georg Philipp. Circuli et Electoratus Bavariae geographica descriptio. - Bairen mit angrenzenden Landen in 28 Tabellen vorgestellt). Agb., Stridbeck, ,5 x 30 cm. 14, 2, 46 Bl. Mit 29 grenzkolorierten Kupfertafeln. HPgt. d. Zt. // 2.400,- Pfi ster I, 476; Lentner 3154:»Seltenes Kartenwerk über das Churfürstentum Bayern um die Wende des 17. Jahrhunderts«. - Die grenzkolorierten Karten lehnen sich an die Cosmographie von Apian an. Sie sind mit allerlei Emblemen, heraldischen Merkmalen, landschaftlichen Darstellungen, meteorologischen Hinweisen wie z.b. der vorherrschenden Windrichtung usw. versehen. Tafel 8 zeigt das Porträt des Kurfürsten Max Emanuel, zwei andere die Titelkartusche mit dem bayerischen Wappen und München im Hintergrund. Die letzte Tafel (Nr. 29) zeigt eine Übersicht und gibt die Anweisung, wie die 28 Tafeln zusammenzusetzen sind. - Der fehlende Textteil (Vorbericht und Register; 62 Bl.) und die Tabelle»Mappa triangularis«wurden in äußerst sorgfältiger Handschrift ergänzt. - Beiliegen: Der gestochene Titel und die gestochene Tabelle stammen aus einem anderen Exemplar und liegen lose bei. - Einband leicht angestaubt. Mit Exlibris. -»Meilenstein in Richtung moderne Verwaltungskarte«(Cartographia Bavariae 2.23 und S. 74, lateinische Ausgabe). Nr. 6 - Bayerischer Hiesel. - Leben und Ende des berüchtigten Anführers einer Wildschützenbande, Mathias Klostermayrs, oder des sogenannten Bayerischen Hiesels, aus gerichtlichen Urkunden gezogen, und mit genau nach den Umständen jeder Begebenheit gezeichneten Kupfern gezieret. Agb., Ffm. und Lpz., Friedrich, x 11,5 cm. 2 Bl., 163 S., 1 Bl. Mit gestoch. Frontispiz und 3 Kupfertafeln von J.A. Friedrich d.j. Pp. d. Zt. mit Rsch. // 1.650,- Hayn/G. IX, 220; Avé-Lallemant I, Das schöne Frontispiz zeigt den Wilderer mit seinem Buben und dem Hund. Die Tafeln mit Darstellungen der Exekution (im Hintergrund eine schöne Ansicht von Dillingen), der»radbrechmaschine«und dem Transport der Gefangenen (»Nebst dem wahren Prospect des Wirthshauses und Gegend des Dorfs Osterzell«). - Das sehr schöne Exemplar nur minimal fl eckig. Im Innendeckel ein Schildchen:»Bibliothek des Geh. Ru. C.&z. Carl Gerds v. Ketelhodt acquirit zum allgemeinen Besten von Ludwig Friedrich Fürsten zu Schwarzburg Rud. 1804«. Nr. 7 - Diesel, Matthias. Erlustierende Augen=Weyde (Augenweide). Zweyte Fortsetzung, vorstellend, die Weltberühmte ChurFürstliche Residenz in München, als auch vornemlich die herrliche Pallatia und Gärten, so Ihro ChurFürstl. Duchl. in Bayrn Maximilian Emanuel Zu Dero unsterblichem Ruhm erbauen lassen. Teil II (von III). Agb., Wolff, um x 42 cm. Mit gestoch. Titel und 42 Kupfertafeln. HPgt. d. Zt. // 3.200,- Ornamentstichslg. Berlin 3330; Nebehay-Wagner Erste Ausgabe. - Prachtvolles Tafelwerk mit Ansichten der Münchner Residenz, sowie der Schlösser und Gartenanlagen von Nymphenburg, Fürstenried, Schleissheim und Hohenburg (Lenggries), ferner Ansichten und Pläne noch nicht verwirklichter, idealisierter Schloß- und Gartenanlagen. - Rücken und Vorsätze professionell erneuert. Teils leicht gebräunt und fl eckig. Nr. 8 - Königlich=Baierisches Intelligenzblatt für den Isarkreis Hefte mit Beilagen. Mchn., Jaquet, ,5 x 21 cm Sp. mit Beilagen, 152 Sp. Register. Mit 1 altkol. lithogr. Tafel»Uebersicht der Unterrichts=Anstalten der bayerischen Monarchie«. Pp. d. Zt. mit hs. Rsch. // 170,- Der Jahrgang enthält u.a. Beiträge über Schrannen- Anzeigen, Biersatz, verbessertes Armenwesen im Landgericht Wolfratshausen, Befugnisse und Verpfl ichtungen für Bader, Bildung der Schullehrer und Lehrerinnen, Belehrung für Nichtärzte über die epidemische Brechruhr, verbotenes Fechten und Betteln der Handwerksburschen, Bestimmungen der technischen Unterrichtsanstalten, Verhältnisse des städtischen allgemeinen Krankenhaus in München, Errichtung einer Lebensversicherungs-Anstalt als eigener Geschäftszweig der bayerischen Hypotheken- und Wechselbank, Leichenverein des Isarkreises, Befugnisse und Verpfl ichtungen der Magister Chirurgiae, Verrechnung der Unterstützungs-Beiträge für die durch Brand verunglückten Bewohner der Stadt Reichenhall, Programm zu dem Central-Landwirtschafts- oder Oktober-Feste, verschiedene Versteigerungen u.a. Ruinen des Schlößchen Achselmannstein bei Reichenhall, Realitäten des Klosters Wessobrunn, spanische Zuchtwidder bei dem Staatsgute Schleißheim usw. - Einband leicht angeschmutzt. Titel gestempelt, durchgehend teils leicht fl eckig. - Wichtiges Zeitdokument! Nr. 9 - Königlich Bayerisches Kreis- Amtsblatt von Oberbayern Hefte mit Beilagen. Mchn., ,5 x 21 cm Sp., 446 Sp. Beilagen, 16 Bl. Register. Pp. d. Zt. mit Rsch. // 160,- Der Jahrgang enthält u.a.: Schematismus aller 300 Ärzte von Oberbayern (zivil und militärisch) darunter in München Namen wie Armenarzt Max Dallmayer, Kinderspitalarzt August Hauner, praktischer Arzt J.B. Nußbaum, J.Nep. von Ringseis, in Friedberg August v. Dall armi, in Starnberg K.J. Ritter von Linprun usw., Grundbestimmungen der Lebens- Versicherungs-Anstalt der bayerischen Hypotheken- und Wechselbank, Pferdezucht: Verzeichnis der 152 Hengste, deren Eigentümer die Erlaubnis zum Beschälen erhalten haben (Vorname, Zuname und Wohnort des Eigentümers, Beschreibung des Hengstes mit Farbe, Zeichen, Alter und Maaß, Gerichtsbezirk der Erlaubnis zum Beschälreiten), Verzeichnis der 915 wahlstimmberechtigten und wählbaren Grundbesitzer für die Wahl zum Landrat (= Bezirkstag von Oberbayern), Bestimmungen für die»gesammte Donau- Schifffahrt, sie möge mit Dampf-, Ruder- oder Segelschiffen betrieben werden«, Vollziehung der Donauschifffahrts-Akte von 1857 hinsichtlich des Zollverfahrens, Abgabe von sogenannten Schlafpulvern für Kinder durch die Apotheker usw. - Einband leicht angeschmutzt. Titel gestempelt, durchgehend teils leicht fl eckig. - Wichtiges Zeitdokument! Nr Kunst= und Gewerbe=Blatt. Hrsg. von dem Polytechnischen Verein für das Königreich Bayern. Redigirt durch den Professor der Mathematik F.E. Desberger. 14. Jg.= Bd Hefte. Mchn., ,5 x 20,5 cm. VI S., 792 Sp. Mit 6 (davon 1 mehrf. gefalt.) lithogr. Tafeln. Pp. d. Zt. mit Rsch. // 160,- Das Werk berichtet über die neuesten technischen und chemischen Verfahren und über Erfi ndungen der damaligen Zeit, z.b.: die Zubereitung der Steine für die Lithographie, farblose Lack-Firnisse, Dampfmaschinen, Glasherstellung»besonders des feuerrothen«(mit Hinweis auf Überfangglas von Kunkel), Geschichte der Räder- oder Maschinen-Schifffahrt auf dem Bodensee von (von Schnell, Lindau), Erfordernisse einer guten Straßenbeleuchtung, die neuen hydrostatischen Lampen, Gewölbebau (Topfgewölbe), über eiserne Dächer (mit 1 Tafel»Construction einer Dachbedeckung von Eisenblech nach russischer Art«). - Angebunden:»Monatsblatt für Bauwesen und Landesverschönerung«, herausgegeben von Joseph von Baader, Joseph von Hazzi u.a. 8. Jahrgang, 12 Nummern, München, Enthält vor allem Beiträge über Straßenbau: Straßen- und Wegebau im Herzogtum Nassau (mit genauen Anweisung für die Konstruktion des Straßenunterbaues usw.), Kommunalwegebau im Regierungsbezirk Aachen, Polizeiliche Straßen- und Wegeordnung im Herzogtum Altenburg, Baumpfl anzungen an öffentlichen Wegen in Kurhessen, Verschönerung des Dorfes Seeshaupt. - Einband leicht angeschmutzt. Titel gestempelt, durchgehend teils leicht fl eckig. - Wichtiges und interessantes Zeitdokument! 14

17 II. Bücher aus vielerlei Gebieten Nr. 3 - Bad Abbach von G.M. Gandershofer - Titelblatt mit Frontispiz Nr. 6 - Bayern - Bayerischer Hiesel - Titelblatt mit Frontispiz Nr. 5 - Bayern - Atlas von G.P. Finckh - Mit 29 grenzkolorierten Kupferstichkarten Nr. 7 - Bayern - Prachtvolles Tafelwerk von M. Diesel - Mit 42 Kupfertafeln 15

18 Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat Telefon / Nr Bayern - Oberbayern - Taschenbuch von A.v. Schaden - Mit der großen Stahlstichkarte Nr Bayern - Almanach von F.J. Lipowsky - Titelblatt BAYERN. Nr Lipowsky, Felix Joseph. Nazional Garde Almanach für das Königreich Baiern Ingolstadt, Attenkover, (1810). 19 x 12 cm. 8 Bl. Kalendarium, 274 S., 2 S. Inhalt. Mit gestoch. Titel und Porträt-Frontispiz, 4 gestoch. Tafeln mit Ansichten und 1 lithogr. Tafel, 1 gefalt. Tabelle. Marmor. Pp. d. Zt. mit Rsch.»1811«. // 580,- Köhring 75; Lipperheide II, Qdc 6; Pfi ster I, 532; vgl. Lentner Mit den gesuchten dekorativen Ansichten (gestochen von J.G. Laminit, meist nach J.J. Dorner) von Eichstätt, Fürth, Kempten und Landshut. Die im Inhalt genannte Ansicht von Passau fehlt. Das Porträt-Frontispiz (gestochen von C. Schleich) zeigt den Finanzminister W. von Hompesch. Die Beiträge sind zumeist genealogischer, historischer oder militärischer Natur, so z.b. über die Städte Ansbach, Eichstätt und Bamberg, über das königliche bayerische Bürgermilitär, den Ursprung des Stadtwappens von Moosburg etc. - Einband etwas berieben, vorderes Gelenk angeplatzt. Innen nur gering stockfl eckig und mit wenigen Untersteichungen, unbeschnitten. - Seltener Jahrgang dieses gesuchten, nur fünf Jahre lange erschienenen Almanachs! Nr Dasselbe. Ausgabe Ingolstadt, Attenkover, (1811). 19,5 x 12 cm. 8 Bl. Kalendarium, 304 S., 1 Bl. Mit gestoch. Titel und Porträt-Frontispiz, 4 gestoch. Tafeln mit Ansichten, 1 lithogr. Tafel und 1 Holzschnitt- Tafel. OBroschur. // 650,- Mit den Ansichten von Bamberg, Neuburg/Donau, Regensburg und Schärding. Das Porträt-Frontispiz (im Oval, gestochen von C. Schleich) zeigt den Grafen von Reigersberg. Die Beiträge sind zumeist genealogischer, historischer oder militärischer Natur, so z.b. über die Städte Pfaffenhofen, Neuburg, Nördlingen und Gundelfi ngen, über das»köngiliche Haus Baiern«, über den Grafen Eckehart von Scheyern, aber auch z.b. über Amerika. - Einband etwas fl eckig und berieben. Vereinzelt leicht stockfl eckig. Untere weiße Ecke des Porträts hinterlegt. Unbeschnitten. Nr Ludwig II. - Grein, E. Tagebuch - Aufzeichnungen von Ludwig II. König von Bayern. Schaan/Liechtenstein, Quaderer, x 17 cm. XV, 164 S. Mit 1 mont. Abb. Illustr. OLwd. // 98,- Enthalten sind die Aufzeichnungen von , verschiedene Briefe, die die Finanzierung des Königs betreffen, der Sektionsbefund der Leiche Ludwigs von Dr.v. Kerschensteiner. 16 Nr Oberbayern, Salzburg und Tirol. - (Schaden, Adolph von.) Alpenröslein; oder: Vierundzwanzig malerische Ansichten verschiedener Burgen, Gegenden, Seen ec. im Salzkammergute, dann in den Salzburger=, Berchtesgadener= und Tyroler=Gebirgen ec. Mit erläuterndem deutschen und französischen Texte. Mchn., Lindauer, ,5 x 26,5 cm. 21 S., 1 Bl. Mit 24 Lithographien von Gustav Kraus. Illustr. OPp. von Franz Seitz (?). // 3.000,- Pressler ; Lentner und Die sehr seltene komplette Folge der hübschen Ansichten von Gustav Kraus. - Reizendes Album, das mit den»alpenblumen«von 1837 und dem»gebirgsalbum«von 1840 fortgesetzt wurde. Die Politik des Verlages, mit gebundenen Erinnerungsalben auf den mehr und mehr einsetzenden Fremdenverkehr und Tourismus in das bayerische und österreichische Gebirge abzuzielen, zeigt sich hier erstmals. - Die Ansichten zeigen: Gesamtansicht von Salzburg, St. Petrikirche mit Haydn s Grabmahl, Aussicht vom Kapuzinerberge bey Salzburg, Der Park von Aign, Gnigl bei Salzburg, Salzburg von Maria Plain aus, Lustschloss Leopoldskron, Schloss Seehaus an der Salzburger Grenze, Aussee im Salzkammergut, Grundel See, Hallstädter See, Gosau See, Berchtesgaden mit dem Watzmann, Königssee mit dem Jagdschlosse St. Bartholomae, Der Ausfl uss des Königssee s, Ramsau, Burggebäude in Golling, Pass Lueg im Tyrol, Hochwerfen im Pongau, Innspruck, Schloß Ambras, Parthie im Zillerthale, Kufstein, Schloß Tyrol. - Der Einband vorne und hinten»mit einer in Umrissen lithographierten Almszene und einer Gebirgslandschaft im Stile Eugen Neureuthers, vermutlich von Franz Seitz«(Pressler). - Einband leicht fl eckig, der Rücken oben und unten lädiert. Die Tafeln teils stockfl eckig. Aus der Sammlung Proebst und mit dessen Sammlerstempel verso auf allen Lithographie, sowie auf dem Einband hinten. Farbabbildung siehe Farbtafel 3 Nr Oberbayern. - Schaden, Adolph von. Taschenbuch für Reisende durch Bayerns und Tyrols Hochlande, dann durch Berchtesgadens und Salzburgs Gefi lde, nebst Beschreibungen Hohenschwangaus, Gasteins, des Salzkammergutes und Bodensees. 2. umgearb. Aufl. Mchn., Lindauer, ,5 x 13 cm. IV, 267 S., und 1 mehrf. gefalt. Tabelle. Mit federlithogr. Tafel, 2 Stahlstichen, 8 lithogr. Tafeln von Gustav Kraus, lithogr. teilkol. mehrf. gefalt. Karte und großer mehrf. gefalt. Stahlstichkarte, umgeben von 18 kleinen Ansichten. Grüne Seide d. Zt. mit hs. Rsch. und Goldschnitt. // 950,- Pressler ; Nebehay-W. 617; Lentner Die vorliegende zweite Ausgabe des Reiseführers wurde lediglich im Text überarbeitet. Die umfangreiche Bildausstattung ist diesselbe wie in der ersten Aufl age von Da Gustav Kraus nicht auf dem Titel genannt wird, vermutet Pressler, daß er als ausführender Lithograph tätig war und die Vorzeichnungen von einem anderen Künstler stammen. - Bemerkenswert ist die oftmals fehlende große Karte mit den kleinen Randansichten von Andechs bis Tegernsee. - Der Einband lichtrandig, der Rücken stark beschabt. Leicht fl eckig, nur wenige Seiten etwas mehr. Nr Schmid, Herman und Karl Stieler. Aus Deutschen Bergen. Ein Gedenkbuch vom Bayrischen Gebirge und Salzkammergut. Stgt., Kröner, ,5 x 29 cm. VIII, 220 S. Mit 29 Holzstichen mit Tonplatten auf Tafeln und 113 Holzstichen im Text. Rote OLwd. mit reicher Schwarz- und Goldprägung und Goldschnitt von Hasert, Stgt. // 180,- Aus der Reihe:»Unser Vaterland«, Band 1. - Erste Auflage. - Die erste Aufl age erschien unter dem Titel»Aus deutschen Bergen«. - Mit Beiträgen über Oberbayern, Schwaben, Salzburg, Seen des Salzkammergutes, die Giselabahn, ferner das Bergdorf, Bergschlösser, Landleben der Städter, die Tier- und Pfl anzenwelt. Gesucht vor allem wegen der vielen schönen Ansichten z.b. von Tegernsee, Starnberger See, Chiemsee, Garmisch-Partenkirchen, Ettal, Tölz, Salzburg, St. Wolfgang, Bad Ischl uvm., gestochen nach Adolf Closs, Wilhelm Diez, Arthur von Ramberg, Carl Raupp, Friedrich Voltz u.a. - Einband berieben und fl eckig. Buchblock nach Seite 212 gebrochen, sonst ein ordentliches Exemplar. Nr Schwann, Mathieu. Illustrierte Geschichte von Bayern. 3 Bde. Stgt., Süddeutsches Verlags-Institut, 1890-(94). 25,5 x 17 cm. VIII, 784 S., 1 Bl.; 2 Bl., VIII, 716 S.,; 2 Bl., 932 S. Mit 3 Front. und vielen Holzstichtafeln sowie Textabbildungen. HLdr. d. Zt. mit reichen goldgeprägt. Rtit. und Rotschnitt. // 240,- Die Frontispize zeigen Porträts der bayerischen Könige Ludwig I. von Bayern, Ludwig dem Bayer und Ludwig II. - Das umfangreiche Werk ist mit sämtlichen Bildern der königl. Nationalgalerie in München bestückt und gliedert sich in drei Zeitabschnitte: I. bis 1125; II und III bis zur Neuzeit. - Einband ganz gering berieben. - Sehr dekorativ und gut erhalten!

19 II. Bücher aus vielerlei Gebieten Nr Bayern von A.v. Schaden - Mit 24 Lithographien von G. Kraus Nr Ludwig Bechstein Märchenbuch Nr Lothar-Günther Buchheim - Konvolut verschiedener Original-Dokumente Nr Franken - Atlas - Mit 64 Kupferstichkarten Nr Stieler, Karl. Kulturbilder auf Baiern. Mit einem Vorwort von Professor Dr. Karl Theodor Heigel. Stgt., Bonz, ,5 x 13 cm. VII S., 1 Bl., 272 S. Braune OLwd. mit reicher Gold- und Schwarzprägung. // 30,- WG Erste Ausgabe. - Handelt in VI Kapiteln folgende Themen ab:»über den Volkscharakter im bairischen Hochland«,»Die oberbairische Mundart«,»Sitte und Brauch im bairischen Hochland«,»Der Zeitgeist auf dem Lande«,»Alter und neuer Verkehr im bairischen Hochland«und»Franz Defregger und seine Bilder«. - Mit Bibliotheksmarken. Mehrfach gestempelt, mit hs. Widmung. Nr. 19 Bechstein, Ludwig. Märchenbuch. 2. Aufl. Mchn., Dietrich, ,5 x 17 cm. XI, 305 Seiten mit 174 Abb. nach den Orig.-Holzschnitten von Ludwig Richter. OLwd. - Kleinodien der Weltliteratur, Bd.10. // 60,- Klotz 313/ Einband etwas fl eckig bzw. verblaßt, oberes Kapital lädiert, Buchblock gebrochen. Nr. 20 BIER. - Luckner, Annemarie. Löwenbräu München. Vom Werden und Wirken einer der ältesten bürgerlichen Braustätten in Bayern. Mchn., Bruckmann, x 21,5 cm. 66 S., 3 Bl. Mit vielen Abb. OLwd. // 42,- Herausgegeben von Löwenbräu, München. Text in deutsch, englisch und französisch. Nr. 21 Brecht, B. Die Geschäfte des Herrn Julius Caesar. Romanfragment. 1. bis 20. Tsd. Bln., Gebrüder Weiss Vlg., x 12 cm. 271 S., 2 Bl. OLwd. mit Rtit. // 45,- WG Erste Ausgabe. - Das Werk erschien gleichzeitig auch im Aufbau-Verlag in Berlin. - Wohl erhalten. Nr. 22 Buchheim, Lothar-Günther. Konvolut mit einem 29 Seiten umfassenden Original-Typoskript mit zahlreichen handschriftlichen Korrekturen, einem von Buchheim unterzeichneten Brief an eine Piper-Mitarbeiter und einem Originalphoto vom Filmset»Das Boot«vom ARD Pressedienst 10/85. 28,5 x 21 cm. // 950,- Das Kernstück des Konvoluts ist ein aus Anlass einer frühen, wenn nicht der ersten Lesung von Buchheim bei der Vorstellung von»das Boot«verfasste Konzeption dieser Lesung (in Vortragsform geschrieben), die sich auf Buchheims Werdegang und die von ihm geschilderten Erlebnisse in»das Boot«beziehen. Dieses Typoskript (mit zwei Durchschriften und einer Kopie) wurde später offensichtlich von Buchheim bearbeitet um es eventuell drucken zu lassen. Dem Vortrag angeschlossen sind nämlich auch Einwürfe von Zuhörern. - Außerdem liegt in Kopie ein Briefwechsel mit dem Piper-Verlag bei, in dem sich Buchheim über die Unprofessionalität beim Erscheinen der Neuaufl age von»das Boot«beschwert. Das Typoskript enthält im Bezug auf»das Boot«zahlreiche wichtige Kleinigkeiten wie Buchheims Verhältnis zu Dönitz»Ich hoffe, dass er es liest und dass er nicht vorher stirbt und dass ers noch inhaliert! [...] Denn diesen Mann schätze ich ganz und gar nicht. [...] Und da habe ich sehr sehr viel sehr triftige Gründe dafür!«. Buchheims Entstehungsgeschichte zu dem Buch wird plastisch»das war bei mir zuerst auch wie bei anderen, die dasselbe Erlebnis hatten: dass man nach dem Krieg erstmal einen Rülpser von sich gibt, einen Rülpser des Aufbegehrens, der Wut! So war meine erste Fassung. Dann habe ich eine Fassung von mir gegeben, die war sehr romanhaft. Und da habe ich gemerkt: Ja,»Haie und kleine Fische«, das war ein Buch...«. Nr. 23 Bürger, G. A. Bürger s sämmtliche Gedichte herausgegeben von Eduard Grisebach. Hundertjahrs=Jubelausgabe. 2 Bde. Bln., Grote, ,5 x 11,5 cm. XXXV, 359 S.; XXIV, 244 S., 1 Bl. Mit 2 gestoch. Porträts, 1 gestoch. Tafel nach D. Chodowiecki und 4 gestoch. Vignetten. HLdr. d. Zt. mit 2 Rsch. und reicher Rvergold. // 120,- Goed. IV/1, 1019, Band 1 enthält die Gedichte nach der Ausgabe letzter Hand 1789, mit Variantenverzeichnis. Band 2 enthält die nachgelassenen Gedichte. Bei den Tafeln handelt es sich um späte Abzüge. - Ebd. minimal berieben. - Dekorativer Einband! Nr. 24 Caspari, Gertrud. Mein Bechstein- Märchenbuch. Ein Märchenbilderbuch Aufl. ( Tsd.). Lpz., Hahns Vlg. Dietrich & Sell, o.j. (1928). 29,5 x 22,5 cm. 40 Seiten mit zahlr. Abb. und 4 Farbtafeln. Illustr. OHLwd. // 95,- Neubert 45.1; LKJ I,248; Doderer/ Müller Nr Enthält 10 Märchen von Ludwig Bechstein. - Einband bestoßen, Vorsätze mit Besitzerstempel, Bug gelockert, mehrere Blätter im Bug geklebt. Nr. 25 CHIEMSEE. - Raupp, Karl und Franz Wolter (Hrsg.). Die Künstlerchronik von Frauenchiemsee. 2. verm. Aufl. Mchn., Bruckmann, ,5 x 17 cm. 169 S. Mit 70 teils farb. Abb. OPp. // 60,- Nr. 26 Dickens, Charles. Der Weihnachtsabend. Zürich, Rascher & Cie., ,5 x 19 cm. 4 Blatt, 142 Seiten, mit 12 montierten Farbtafeln von Arthur Rackham. Goldgeprägte OLwd. - Klotz 1039/69. // 160,- 17

Bayerns Könige privat

Bayerns Könige privat Karl Eduard Vehse Bayerns Könige privat Bayerische Hofgeschichten Herausgegeben von Joachim Delbrück Anaconda Vehses Geschichte der deutschen Höfe seit der Reformation (48 Bände), Vierte Abteilung (Bd.

Mehr

Die, Witteisbacher in Lebensbildern

Die, Witteisbacher in Lebensbildern Hans und Marga Rall Die, Witteisbacher in Lebensbildern Verlag Styria Verlag Friedrich Pustet INHALT Inhalt 'ort II fe Kurstimmen 13 LYERN: Otto I. 1180-1183 15 ilzgraf und Herzog Ludwig I. der Kelheimer

Mehr

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Überarbeitet: Juli 2000 Ergänzt: Juli 2000 a) Ritter von Rheinbach, Stadt- und Schöffensiegel im Bereich der heutigen Stadt Rheinbach 1 Lambert I. (1256-1276,

Mehr

6. Kapitel: Medien für Viele Massenmedien in der Konstellation um Bildreproduktion und Printmedien bis zur Jahrhundertwende

6. Kapitel: Medien für Viele Massenmedien in der Konstellation um Bildreproduktion und Printmedien bis zur Jahrhundertwende 6. Kapitel: Medien für Viele Massenmedien in der Konstellation um 1900 6.1. Bildreproduktion und Printmedien bis zur Jahrhundertwende Raffael: Sixtinische Madonna (1512/13) Gemäldegalerie Alte Meister

Mehr

Nikolaus Orlop. Alle Herrsc Bayerns. Herzöge, Kurfürsten, Könige - von Garibald I. bis Ludwig III. LangenMüller

Nikolaus Orlop. Alle Herrsc Bayerns. Herzöge, Kurfürsten, Könige - von Garibald I. bis Ludwig III. LangenMüller Nikolaus Orlop Alle Herrsc Bayerns Herzöge, Kurfürsten, Könige - von Garibald I. bis Ludwig III. LangenMüller Inhalt Vorwort zur ersten Auflage 11 Vorwort zur zweiten Auflage 13 Überblick über die bayerische

Mehr

Das große D-A-CH-Quiz

Das große D-A-CH-Quiz Das große D-A-CH-Quiz Kategorie 1 (Klassen 5 und 6) präsentiert vom Kölcsey Ferenc Gymnasium und Zala Megyei Önkormányzat Pedagógiai Intézete 1. Wie viele Bundesländer gibt es in Deutschland? A, 14 B,

Mehr

10 DM 1972 D Sportler 403 prf 10,00 F prf 10,00 G prf 10,00 J prf 10,00

10 DM 1972 D Sportler 403 prf 10,00 F prf 10,00 G prf 10,00 J prf 10,00 BRD Gedenkprägungen Jaeger Nr. 5 DM 1952 D Germanisches Museum 388 vz 395,00 1955 F Friedrich von Schiller 389 vz+ 335,00 von PP oder Erstabschlag 1955 G Markgraf von Baden 390 vz 265,00 1957 J Freiherr

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, ,3 x 30,5 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, ,3 x 30,5 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 1450 Egon Schiele Stehender Junge mit Hut Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, 1910 44,3 x 30,5 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 16.

Mehr

! # % &! # % ( ) +, ...,

! # % &! # % ( ) +, ..., ! # % &! # % ( ) +,..., DEUTSCHE MÜNZEN AB 1871 DEUTSCHES KAISERREICH 2129 Taler 1630. Madonna mit Zepter und Kind über Wappen / Kniebild des hl. Rudbertus mit Attributen über Wappen. Dav.3504; Probzst

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Georg Kunsthistoriker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Kürassiere allgemein Regiment der Gardes du Corps Garde-Kürassier-Regiment

Inhaltsverzeichnis Kürassiere allgemein Regiment der Gardes du Corps Garde-Kürassier-Regiment Inhaltsverzeichnis Kürassiere allgemein Tafeln 1-8 Die Kürassier- und Schweren Reiter-Regimenter der alten Armee. Feldgrau, 6. Jahrgang 1958, Sonderheft 10 Regiment der Gardes du Corps Tafel 9: Friedrich

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur Inhalt Vorwort... 5 1. Heinrich von Kleist: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 16 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und

Mehr

Wenn das die Grimms wüssten!

Wenn das die Grimms wüssten! 200 Jahre Grimms Märchen Wenn das die Grimms wüssten! Neue Märchen zum Grimm-Jahr 2012 art&words Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek. Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. ( )

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. ( ) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

Medienliste. Standard sortiert nach Haupteintrag (Verfasser) Bernhard Schlink / Der Vorleser. Bertold Brecht / Der kaukasische Kreid

Medienliste. Standard sortiert nach Haupteintrag (Verfasser) Bernhard Schlink / Der Vorleser. Bertold Brecht / Der kaukasische Kreid Albert-Schweitzer-Schule Medienliste Albert-Schweitzer-Schule (Gymnasium) In der Krebsbach 10 36304 - Alsfeld Tel.: 6631918490 Fax.: 6631918491 email: poststelle@albert-schweitzer.alsfeld.sch Standard

Mehr

MÄRCHEN ILLUSTRIERTE KLASSISCHE. von Künstlern aus aller Welt

MÄRCHEN ILLUSTRIERTE KLASSISCHE. von Künstlern aus aller Welt MÄRCHEN ILLUSTRIERTE KLASSISCHE von Künstlern aus aller Welt Beliebte klassische Märchen mit wunderschönen Illustrationen von berühmten Künstlern aus aller Welt In der Reihe "Unendliche Welten" veröffentlicht

Mehr

8. Kanton Zürich, (ohne Winterthur), Zürich, dann Ortschaften in alphabetischer Reihenfolge. Emanuel Labhardt

8. Kanton Zürich, (ohne Winterthur), Zürich, dann Ortschaften in alphabetischer Reihenfolge. Emanuel Labhardt 8. Kanton Zürich, (ohne Winterthur), Zürich, dann Ortschaften in alphabetischer Reihenfolge 11.3.1810 10.6.1874 Werkverzeichnis Bild-Nr. 251 -Nr. Bildtitel Vue de la ville de Zuric prise du du lac, 1860

Mehr

Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen

Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen 20.09.2016 175 PRESSEMITTEILUNGEN DER DEUTSCHEN BISCHOFSKONFERENZ Mitglieder, Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Bischöflichen Kommissionen und Unterkommissionen Glaubenskommission (I) Dr.

Mehr

2. Tag (Sa ) Zunächst erkundeten wir ein wenig unsere Umgebung.

2. Tag (Sa ) Zunächst erkundeten wir ein wenig unsere Umgebung. Wir waren im Mai 2008 in der Nähe von Berchtesgaden in Schönau am Königsee. In diesem Jahr wollten wir eine ähnliche Gegend besuchen. Auf der Höhe Salzburgs mieteten wir für eine Woche eine Ferienwohnung

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Max Albert Wilhelm Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Stand 30. Juni 2015 Hinweis: Ein Abkürzungsverzeichnis für die vollständigen Namen der vorschlagenden Institutionen nden Sie ab Seite 575. Seite

Mehr

Ausstellungen der Universitätsbibliothek

Ausstellungen der Universitätsbibliothek der Universitätsbibliothek 16.01.2001-23.02.2001 [113] Thomas Mann, Dr. Faustus : das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn erzählt von einem Freunde Professor Dr. Ruprecht Wimmer: Thomas Manns

Mehr

Landschaftsrahmenplan Bayern

Landschaftsrahmenplan Bayern Landschaftsrahmenplan Bayern Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 30.01.2014. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr. Titel

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Heinrich Kunsthistoriker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Karl Kirchenhistoriker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Feldartillerie allgemein 1. und 2. Garde-Feldartillerie-Artillerie-Regiment

Inhaltsverzeichnis Feldartillerie allgemein 1. und 2. Garde-Feldartillerie-Artillerie-Regiment Inhaltsverzeichnis Feldartillerie allgemein Tafeln 1 7 Louis v. Malinowsky I.; Robert v. Bonin. Geschichte der brandenburgisch-preussischen Artillerie; Berlin 1840, 1841, 1842 Tafeln 8 9: Strack v. Weißenbach.

Mehr

ABCDEEF B AB CDEAD F F AF D EFB CB D EAA D E

ABCDEEF B AB CDEAD F F AF D EFB CB D EAA D E ABCDEEF B AB CDEAD F F AF D EFB CB D EAA DD CB D EAA D E DEUTSCHE MÜNZEN AB 1871 DEUTSCHES KAISERREICH SCHÜTZEN, DEUTSCHLAND 1848 Aalen Silbermedaille 1925. (von M. & W., Stuttgart) Tragbare Silbermedaille

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Das Deutschland-Spiel

Das Deutschland-Spiel Vorbereitung für die Lehrer: Vergrößern Sie den Spielplan auf DIN-A3. Kopieren Sie die Fragekarten auf rote Pappe und die Ereigniskarten auf blaue Pappe. Versehen Sie die Rückseite der Profi-Fragekarten

Mehr

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Sammlung Petersen

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Sammlung Petersen Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland Findbuch Sammlung Petersen 8SL 016 bearbeitet von Lena Wörsdörfer 2004 Inhaltsverzeichnis I. Vorwort 01. Biografisches 01.01. Fotos 01.02. Grußkarten 01.03.

Mehr

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen.

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen. Factsheet Bayern Kinderarmut Kinder im SGB-II-Bezug ABBILDUNG 1 Anteil der Kinder unter 18 Jahren in Familien im In Prozent 2011 2015 Nordrhein-Westfalen 15,0 17,6 Saarland 28,8 31,6 Bremen 10,7 11,5 Rheinland-

Mehr

Archiv für Geographie. Findbuch. Georg Jensch ( )

Archiv für Geographie. Findbuch. Georg Jensch ( ) Archiv für Geographie Findbuch (1908 1978) , Georg Paul Erich (1908 1978) * 17.6.1908 Steinbach, Kr. Züllichau 11.8.1978 Hochschul-Professor für Geographie und Kartographie K 444 Reifeprüfung an der Oberrealschule

Mehr

Familienarchiv Kind. Elisabeth Bantli. Im STAR erfasst. bearbeitet von

Familienarchiv Kind. Elisabeth Bantli. Im STAR erfasst. bearbeitet von Staatsarchiv Graubünden FR-A Sp III/11c Familienarchiv Kind bearbeitet von Elisabeth Bantli Im STAR erfasst Chur 2009 Staatsarchiv Graubünden Bestand sortiert nach Titel Album mit Bildern der Familie Paul

Mehr

K I R C H E N B L A T T

K I R C H E N B L A T T Homepage: http://kath-kirche.voelkersweiler.com K I R C H E N B L A T T DER PFARRGEMEINDEN Gossersweiler, Silz, Waldhambach Woche von 04.11.2007 bis 11.11.2007 ( Nr.43 /07) ST. MARTIN ST. SILVESTER STEIN

Mehr

Herrscher im ostfränkischen bzw. im deutschen Reich

Herrscher im ostfränkischen bzw. im deutschen Reich Herrscher im ostfränkischen bzw. im deutschen Reich Name Lebenszeit König Kaiser Karl der Große Sohn des Königs Pippin d. J. Ludwig I. der Fromme Jüngster Sohn Karls d. Großen Lothar I. Ältester Sohn Ludwigs

Mehr

In Koblenz geborene Zigeuner im Zigeunerfamilienlager Auschwitz-Birkenau

In Koblenz geborene Zigeuner im Zigeunerfamilienlager Auschwitz-Birkenau In Koblenz geborene Zigeuner im Zigeunerfamilienlager Auschwitz-Birkenau Einleitung Die noch erhaltenen wenn auch beschädigt aufgefundenen Lagerbücher des Zigeunerfamilienlagers im KZ Auschwitz-Birkenau

Mehr

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen.

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen. Übungen Übungen zu Teil E LEKTION 7 21 Wo ist Otto? Ergänzen Sie die Präpositionen. an auf unter über zwischen vor hinter in neben a) Otto ist b) c) d) unter dem Teppich. e) der Waschmaschine. f) der Lampe.

Mehr

R+M Doebele - Galerie und Kunstauktionen, Auguststraße 72, D Berlin Telefon: , Telefax: ,

R+M Doebele - Galerie und Kunstauktionen, Auguststraße 72, D Berlin Telefon: , Telefax: , 1.Selbstporträt beim Lithografieren 1964 Pinsel in Tusche und schwarze Kreide auf gelbem Umdruckpapier 48,0 x 42,2 cm Signiert und bezeichnet ''Original'' unten recht, monogrammiert unten links. Dieses

Mehr

OBERBAYERN REISEKARTE MIT GROSSER. LUDWIG II.»Ein ewig Rätsel «MÜNCHEN Hauptstadt der Bewegung

OBERBAYERN REISEKARTE MIT GROSSER. LUDWIG II.»Ein ewig Rätsel «MÜNCHEN Hauptstadt der Bewegung BAEDEKER WISSEN LUDWIG II.»Ein ewig Rätsel «MÜNCHEN Hauptstadt der Bewegung MIT GROSSER REISEKARTE TYPISCH BAYERISCH Einfirsthof und Miesbacher Tracht BAROCK Fischer und Zimmermann, Asam und Günther OBERBAYERN

Mehr

Copyrightgebühren entfallen nur bei aktueller Berichterstattung über die Ausstellung oder begleitende Veranstaltungen:

Copyrightgebühren entfallen nur bei aktueller Berichterstattung über die Ausstellung oder begleitende Veranstaltungen: PRESSEFOTOS Copyrightgebühren entfallen nur bei aktueller Berichterstattung über die Ausstellung oder begleitende Veranstaltungen: Ich. Menzel Zum 200. Geburtstag Ausstellung 03.12.2015 bis 28.03.2016

Mehr

Liste der 25 Prozent der Gymnasien mit den höchsten durchschnittlichen Ergebnissen im Jahrgangsstufentest Deutsch 2016

Liste der 25 Prozent der Gymnasien mit den höchsten durchschnittlichen Ergebnissen im Jahrgangsstufentest Deutsch 2016 Jahrgangsstufenarbeiten am Gymnasium im Fach Deutsch 2016 6. Jahrgangsstufe Liste der 25 Prozent der Gymnasien mit den höchsten durchschnittlichen Ergebnissen im Jahrgangsstufentest Deutsch 2016 13. Dezember

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr I. Joh. Simon Kehr, ref.,weinschröter * err. 1627 + Pfeddersheim 1.03.1705, 78 Jahre alt 1654 Polizeiaufseher, 1657 Feldbeseher, 1661 Eicher, 1663 Almosenpfleger,

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Ein.Blick. Ausgewählte Fotografien aus dem Steiermärkischen Landesarchiv

Ein.Blick. Ausgewählte Fotografien aus dem Steiermärkischen Landesarchiv Im Fokus Archiv und Fotografie Ein Projekt des Steiermärkischen Landesarchivs Josef Riegler (Hg.) Ein.Blick. Ausgewählte Fotografien aus dem Steiermärkischen Landesarchiv Josef Riegler (Hg.) Ein.Blick.

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 09.02.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps Die Service-Nummer der Bahn

Mehr

Dipl. Ing. Sabine Fritsch April 2006

Dipl. Ing. Sabine Fritsch April 2006 Die Wiener Hofburg Kaiser Franz Josef I. Kaiserin Elisabeth Die Wiener Hofburg Unser Lehrausgang führt uns zur Wiener Hofburg in der Inneren Stadt. Nach dem Verlassen der U Bahn stehen wir auf dem Stephansplatz.

Mehr

Daten zur Raumbeobachtung

Daten zur Raumbeobachtung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Daten zur Raumbeobachtung 0-54 - . Bevölkerung. Einwohner Daten zur Raumbeobachtung 0 Bevölkerungsentwicklung in 00-0 Index

Mehr

JOHANN HEINRICH VOSS BIBLIOGRAPHIE. 3. Herausgegebene Werke

JOHANN HEINRICH VOSS BIBLIOGRAPHIE. 3. Herausgegebene Werke JOHANN HEINRICH VOSS BIBLIOGRAPHIE 3. Herausgegebene Werke Zur Erinnerung an Johann Heinrich Voß (20. November 1924-11. Februar 2015) Diplom-Bibliothekar der diese Bibliographie angeregt hat. Online-Version

Mehr

Archiv und Sammlungen. Grafschaft Neuburg am Inn Herrschaft Wernstein. Gemeinde Wernstein am Inn. Aufbau und Inhalt

Archiv und Sammlungen. Grafschaft Neuburg am Inn Herrschaft Wernstein. Gemeinde Wernstein am Inn. Aufbau und Inhalt Archiv und Sammlungen Grafschaft Neuburg am Inn Herrschaft Wernstein Gemeinde Wernstein am Inn Aufbau und Inhalt Landschaft: (Ordner: weiß und grün) Landkarten (chronologisch) Stiche, Zeichnungen, Aquarelle,

Mehr

Deskriptive Psychometrische Statistik Seite 1 von 10

Deskriptive Psychometrische Statistik Seite 1 von 10 Deskriptive Psychometrische Statistik Seite 1 von 10 1 Mittelwert (xmw) = 59,00 2 Varianz (xv) = 314,56 3 Standard-Abw (xsta) = 17,74 Anzahl = 18 5 xvariable = Lebensalter 6 Kategorie = österr. Komponisten

Mehr

Städte-Gedichte. Eine bunte Reise. Tatin Giannaro. von. Verlegerin Dr. Olga-Tatjana Rauch, Kronberg

Städte-Gedichte. Eine bunte Reise. Tatin Giannaro. von. Verlegerin Dr. Olga-Tatjana Rauch, Kronberg Städte-Gedichte Eine bunte Reise von Tatin Giannaro Verlegerin Dr. Olga-Tatjana Rauch, Kronberg Impressum Alle Rechte vorbehalten. Vollständige Ebook Ausgabe im Epub-Format, Version 1.0, 12/2016. Verlegerin

Mehr

Neunte Generation. Sie heiratete Heinrich Becker #6326, * 1617 (Sohn von Ludwig Becker #6327), 1698 in Herchen.

Neunte Generation. Sie heiratete Heinrich Becker #6326, * 1617 (Sohn von Ludwig Becker #6327), 1698 in Herchen. Neunte Generation 25. Arnold Sauer #5106 (17.Gerhard 8, 15.Gerhard 7, 11.Johann 6, 9.Anna von der Hees gt. 5 Happerschoß, 8.Dietrich von der Hees gt. 4, 7.Dietrich von der 3 Hees, 2.Adolf von der 2, 1.Dietrich

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der dritten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG STADT CHEMNITZ MENSCHEN MIT BEHINDERUNG Ein Heft in Leichter Sprache Darum geht es in dem Heft: Was ist der Nachteils-Ausgleich? Wo gibt es den Schwer-Behinderten-Ausweis? Wie bekommen Sie den Ausweis?

Mehr

Tabelle 1. Zeitliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an staatlichen und staatlich anerkannten monoedukativen 1 Schulen

Tabelle 1. Zeitliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an staatlichen und staatlich anerkannten monoedukativen 1 Schulen Tabelle 1. Zeitliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an staatlichen und staatlich anerkannten monoedukativen 1 n Schulart Volksschule (Mädchenschule) Theresia-Gerhardinger-Grundschule am Anger

Mehr

Arbeitsmarkt Bayern November 2015

Arbeitsmarkt Bayern November 2015 Arbeitsmarkt Bayern 12,0 Arbeitslosigkeit im Arbeitslosenquote in % 10,0 8,0 6,0 4,0 2,0 3,3 5,4 6,0 8,5 0,0 Bayern Alte Länder Deutschland Neue Länder Inhaltsübersicht Seite Seite Entwicklung der Arbeitslosen

Mehr

Arbeitsmarkt Bayern Juli 2015

Arbeitsmarkt Bayern Juli 2015 Arbeitsmarkt Bayern 12,0 Arbeitslosigkeit im Arbeitslosenquote in % 10,0 8,0 6,0 4,0 2,0 3,4 5,7 6,3 9,0 0,0 Bayern Alte Länder Deutschland Neue Länder Inhaltsübersicht Seite Seite Entwicklung der Arbeitslosen

Mehr

Jahrbuch des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz

Jahrbuch des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz Jahrbuch des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz 2003 Herausgegeben von Günther Wagner Verlag J.B. Metzler Stuttgart Weimar 3 INHALT Vorwort......................................................

Mehr

PD Dr. Frank Almai Epochenschwellen im Vergleich: 1550, 1720, 1800, 1900

PD Dr. Frank Almai Epochenschwellen im Vergleich: 1550, 1720, 1800, 1900 Institut für Germanistik Professur für Neuere deutsche Literatur und Kulturgeschichte : 1550, 1720, 1800, 1900 9. Vorlesung: Block III: 1800: Klassik und Romantik III Gliederung 2.2 Romantik und Wissenschaft

Mehr

Zitation nach Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft - Überarbeitung Selbstständige Publikationen

Zitation nach Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft - Überarbeitung Selbstständige Publikationen Zitation nach Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft - Überarbeitung Selbstständige Publikationen Monographien Name [Komma] Vorname [Komma] Titel [Punkt] Untertitel [Komma] Ort(e; mehrere Orte mit /

Mehr

Annagerlinde Dodenhoff. Wolfgang Gropper MISCHEHE. Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog. Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten

Annagerlinde Dodenhoff. Wolfgang Gropper MISCHEHE. Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog. Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten Wolfgang Gropper Annagerlinde Dodenhoff MISCHEHE Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten Mischehe - Ein literarischer Dialog Plattdeutsche und bayerische

Mehr

Frauenbeschäftigungsquote. (in %)

Frauenbeschäftigungsquote. (in %) Frauenbeschäftigungsquote (in %) Relative Entwicklung der Altersgruppe 25-64 2009-2030 (in %) Deutschland 51,8-11,1 Bayern 54,8-5,3 Amberg, kreisfreie Stadt 51,9-8,7 Ansbach, kreisfreie Stadt 57,4-5,6

Mehr

Inhaltsverzeichnis Grenadier-Regiment Kronprinz (1. Ostpreußisches) Nr. 1 Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm IV. (1. Pommersches.) Nr.

Inhaltsverzeichnis Grenadier-Regiment Kronprinz (1. Ostpreußisches) Nr. 1 Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm IV. (1. Pommersches.) Nr. Inhaltsverzeichnis Grenadier-Regiment Kronprinz (1. Ostpreußisches) Nr. 1 Tafeln 1 6: Alexander Carl v. der Oelsnitz. Geschichte des Königlich Preußischen Ersten Infanterie-Regiments seit seiner Stiftung

Mehr

Oberbayern. Maria-Ward-Gymnasium Altötting Neuöttinger Str Altötting

Oberbayern. Maria-Ward-Gymnasium Altötting Neuöttinger Str Altötting Anschriften der 59 Schulen, die das Projekt PIT - Prävention im Team intensiv in Kooperation mit der Polizei im Schuljahr 2008/09 durchführen wollen (Stand: Oktober 2008) Oberbayern Maria-Ward-Gymnasium

Mehr

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN )

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN ) Interview für Kinder 1 Liebe Kinder, vorgelesen zu bekommen ist eine tolle Sache! Die Erwachsenen müssen sich ganz auf Euch einlassen, sich ganz für Euch Zeit nehmen. Wenn sie es richtig machen wollen,

Mehr

Sendestandort Stadt/Gebiet Frequenz Leistung UNTERFRANKEN. Rhön Schweinfurt, Rhön, Bad Kissingen, Bad Brückenau 101,9 MHz 100 kw

Sendestandort Stadt/Gebiet Frequenz Leistung UNTERFRANKEN. Rhön Schweinfurt, Rhön, Bad Kissingen, Bad Brückenau 101,9 MHz 100 kw EMPFANG UKW Sendestandort Stadt/Gebiet Frequenz Leistung UNTERFRANKEN Rhön Schweinfurt, Rhön, Bad Kissingen, Bad Brückenau 101,9 MHz 100 kw Pfaffenberg Würzburg, Aschaffenburg, Main-Spessart 103,0 MHz

Mehr

Zeitungen und Zeitungsausschnitte im Stadtarchiv Rheinbach

Zeitungen und Zeitungsausschnitte im Stadtarchiv Rheinbach Zeitungen und Zeitungsausschnitte im Stadtarchiv Rheinbach Stand: Oktober 2010 a) Einzelausgaben (auch unvollständige) und Jahrgänge Intelligenzblatt für die Kreise Rheinbach und Euskirchen (gedr. bei

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Hinter verzauberten Fenstern

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Hinter verzauberten Fenstern Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Hinter verzauberten Fenstern Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Ab 8 Jahren

Mehr

Leo & Co. Der Jaguar. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil. von Virginia Gil und Ulrike Moritz

Leo & Co. Der Jaguar. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil. von Virginia Gil und Ulrike Moritz Leo & Co. Der Jaguar Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil von Virginia Gil und Ulrike Moritz Berlin München Wien Zürich New York 3 KAPITEL 1 1 Hören Sie: Was ist richtig? Kreuzen

Mehr

Vorwort 4. Kap. I: Die Gliederung Deutschlands 5-9 VORSCHAU. Kap. IV: Städte und Gemeinden Kap. VI: Der Umgang mit der Landkarte 18-23

Vorwort 4. Kap. I: Die Gliederung Deutschlands 5-9 VORSCHAU. Kap. IV: Städte und Gemeinden Kap. VI: Der Umgang mit der Landkarte 18-23 Inhalt Vorwort 4 Kap. I: Die Gliederung Deutschlands 5-9 - Bundesländer, Kreise, Städte, Gemeinden - Die deutschen Landschaften - Leben in den verschiedenen Landschaften Kap. II: Himmelsrichtungen 10 -

Mehr

Projekt Provenienzrecherche Gurlitt - Bestand München ( Entartete Kunst Unikate) - Prioritätenliste

Projekt Provenienzrecherche Gurlitt - Bestand München ( Entartete Kunst Unikate) - Prioritätenliste Projekt Provenienzrecherche Gurlitt - Bestand München ( Entartete Kunst Unikate) - Prioritätenliste Folgende Werke der Moderne werden im Hinblick auf ihre Zugehörigkeit zur sogen. Entarteten Kunst sowie

Mehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 02.03.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps

Mehr

Medizin und Pharmazie im 18. und 19. Jahrhundert

Medizin und Pharmazie im 18. und 19. Jahrhundert Deutsch-russische Beziehungen in Medizin und Naturwissenschaften Dietrich von Engelhardt und Ingrid Kästner (Hgg.) - Band 2 - Ingrid Kästner und Regine Pfrepper (Hgg.) Medizin und Pharmazie im 18. und

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom Rennen 1 Jahrgang 1997 1999 Doppelvierer mit Steuermann Jungen WK III 1 14 BB Sportschule Potsdam 2 9 NW Besselgymnasium Minden 3 11 NI Grotefend Gymnasium Münden 4 2 BE Flatow Oberschule Berlin 5 4 HH

Mehr

Der Bayerische. Land-Tag. in leichter Sprache

Der Bayerische. Land-Tag. in leichter Sprache Der Bayerische Land-Tag in leichter Sprache Seite Inhalt 2 Begrüßung 1. 4 Der Bayerische Land-Tag 2. 6 Die Land-Tags-Wahl 3. 8 Parteien im Land-Tag 4. 10 Die Arbeit der Abgeordneten im Land-Tag 5. 12 Abgeordnete

Mehr

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter FMBl. 2000 S. 184 StAnz. 2000 S. 22 600 F Zuständigkeit

Mehr

Schumann, Klavier. Dieter Kühn. Ein Lebensbuch. S. Fischer

Schumann, Klavier. Dieter Kühn. Ein Lebensbuch. S. Fischer 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Dieter Kühn Schumann, Klavier Ein Lebensbuch S. Fischer Inhalt 7

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 142 Friedrich-Bayer-Realschule Wuppertal Nordrhein-Westfalen 2 147 Fridtjof-Nansen-Schule Flensburg Schleswig-Holstein 3 139 Elly-Heuss-Schule Wiesbaden Hessen

Mehr

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 1: Sich vorstellen

Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I. Thema 1: Sich vorstellen Vorlesung und Übungen im Wintersemester 2010/11 Dozent: Josip Ivoš, mag. Germ. Wirtschaftsdeutsch I Thema 1: Sich vorstellen Wir stellen uns vor Wie heißen Sie? Wer sind Sie? Woher kommen Sie? Was machen

Mehr

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Herbstsemester 2014 Peter-Ulrich Merz-Benz Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Mi 10:15-12:00 Programm 17. September 2014: Einführung/Vorstellung des Programms

Mehr

Bayerisches Landeskriminalamt

Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Anschriften der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Bayern Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Maillingerstraße

Mehr

tuduv Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltelironikhandschritten Jörn-Uwe Günther

tuduv Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltelironikhandschritten Jörn-Uwe Günther Jörn-Uwe Günther Die illustrierten mittelhochdeutschen Weltelironikhandschritten in Versen Katalog der Handschriften und Einordnung der Illustrationen in die Bildüberlieferung tuduv Inhaltsverzeichnis

Mehr

Klaus Schlagmann GRADIVA. Wahrhafte Dichtung und wahnhafte Deutung

Klaus Schlagmann GRADIVA. Wahrhafte Dichtung und wahnhafte Deutung Klaus Schlagmann GRADIVA Wahrhafte Dichtung und wahnhafte Deutung Der vollständige Briefwechsel von Wilhelm Jensen und Sigmund Freud, Erläuterungen zu Jensens Novelle Gradiva und ihrer Interpretation durch

Mehr

NACHLASS DR. HEINRICH L. WERNECK

NACHLASS DR. HEINRICH L. WERNECK NACHLASS DR. HEINRICH L. WERNECK MATERIALIEN ZUR GESCHICHTE DER STADT HERZOGENBURG N.Ö. (Manuskripte, Urkundenauszüge, Sonderdrucke, Schriftverkehr etc.) Der Nachlass umfasste ursprünglich 45 Mappen, Ende

Mehr

Picasso. Graphische Arbeiten galerie-gabriele-mueller.de

Picasso. Graphische Arbeiten galerie-gabriele-mueller.de Picasso Graphische Arbeiten 1925 1970 galerie-gabriele-mueller.de Ausstellungsdauer 15. Juli 30. August 2016 Pablo Picasso ist einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Vorbild und

Mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2016 Januar 2017 Aktuelle Veranstaltungen Die Zeit ist nur ein leerer Raum, dem Begebenheiten, Gedanken und Empfindungen erst Inhalt geben. Wilhelm von Humboldt 250. Geburtstag 2017 Liebe Freunde

Mehr

Findbuch. Zugang 711 Boerschmanniana. Universität zu Köln

Findbuch. Zugang 711 Boerschmanniana. Universität zu Köln Findbücher des Universitätsarchivs Köln Findbuch Zugang 711 Boerschmanniana Universität zu Köln Herausgeber: Programmgestaltung und Redaktion: UNIVERSITÄT ZU KÖLN DER REKTOR Universitätsarchiv Dr. Andreas

Mehr

Franz Josef von Stein

Franz Josef von Stein Geisteswissenschaft Josef Haslinger Franz Josef von Stein Bischof von Würzburg (1879-1897) und Erzbischof von München und Freising (1897-1909) Studienarbeit UNIVERSITÄT REGENSBURG, KATHOLISCH-THEOLOGISCHE

Mehr

Stadtpläne von Königsberg / Kaliningrad

Stadtpläne von Königsberg / Kaliningrad Stadtpläne von Königsberg / Kaliningrad Eige[n]tlicher Abris[s] und Contrafactur der weit beru[ehm]te[n] Churfurstlichen Sehe- Stadt Köningsperg in Preussen, wie die selbe An[n]o 1613 mit allen Vorstedten

Mehr

Münzhandlung ritter gmbh immermannstr düsseldorf tel.: Best.-Nr. Best.-Nr. Best.-Nr. Best.-Nr.

Münzhandlung ritter gmbh immermannstr düsseldorf tel.: Best.-Nr. Best.-Nr. Best.-Nr. Best.-Nr. Münzhandlung ritter gmbh immermannstr. 19 402 düeldorf Goldmünzen 71516 20 1874, G. J.187. 71521 71520 1891, G. J.188. + 20 1894, G. J.189. kl. Rdf., vz 71440 71522 20 1894, G. J.189. kl. Kratzer; l. berieben,

Mehr

Staatliche berufliche Schulzentren

Staatliche berufliche Schulzentren SchErrichtV: Anlage 11 Staatliche berufliche Schulzentren Anlage 11 Staatliche berufliche Schulzentren Lfd. Nr. Bezeichnung des Schulzentrums Schulen des Schulzentrums 1. Regierungsbezirk Oberbayern 1.1

Mehr

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen 15.07. - 30.11.1946 1. A c h e n b a c h II, Heinrich CDU Niederdieten, Krs. Biedenkopf 2. A l t w e i n, Erich F.

Mehr

Detaillierte Hilfe zum Bucheinstellen

Detaillierte Hilfe zum Bucheinstellen Detaillierte Hilfe zum Bucheinstellen Enttäuscht vom letzten Buchtausch? Keine Zustandsbeschreibung vom Buch angegeben? Wer sich diese Hinweise und Tipps zu Herzen nimmt, hat mehr Erfolg beim Buchtausch.

Mehr

L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand:

L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand: Bibliothek L i t e r a t u r z u m H a m b a c h e r F e s t Stand: 02.02.2007 Freiheit, Einheit und Europa : Das Hambacher Fest von 1832. Ursachen, Ziele, Wirkungen / Hrsg. von Joachim Kermann, Gerhard

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: "Die Räuber" von Friedrich von Schiller - Inhaltserläuterungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die Räuber von Friedrich von Schiller - Inhaltserläuterungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: "Die Räuber" von Friedrich von Schiller - Inhaltserläuterungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Inhaltserläuterungen

Mehr

Startnummern aller Rennfahrer der LK II und LK II von by JUME Lfd.

Startnummern aller Rennfahrer der LK II und LK II von by JUME Lfd. 1980 1981 1982 1983 1984 Nr. 53. Sachsenring 47, Schleiz 20. Frohburg 54. Schsenring 48. Schleiz 21. Frohburg 55.Sachsenring 49.Schleiz 22. Frohburg 56. Schsenring 50. Schleiz 23. Frohburg 57. Sachsenring

Mehr

Pfarrei St. Josef Rappenbügl. Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat,

Pfarrei St. Josef Rappenbügl. Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat, Pfarrei St. Josef Rappenbügl Rückblick und Impressionen von Pfarraktivitäten getragen vom Pfarrgemeinderat, 1968-2011 Entwicklung des Pfarrgemeinderates Um im Sinne des II Vatikanischen Konzils die Berufung

Mehr

Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer

Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer Ein historiographisches Großprojekt der Frühen Neuzeit Bearbeitet von Christina Meckelnborg, Anne-Beate Riecke 1. Auflage 2011. Buch. 726 S. Hardcover

Mehr

BRÜDER GRIMM-PLATZ. Aufgabe: Wie hättet ihr ein solches Denkmal gestaltet? Stellt ein Denkmal nach und fotografiert euch dabei!

BRÜDER GRIMM-PLATZ. Aufgabe: Wie hättet ihr ein solches Denkmal gestaltet? Stellt ein Denkmal nach und fotografiert euch dabei! 1 BRÜDER GRIMM-PLATZ Die Brüder Grimm haben rund 30 Jahre ihres Lebens in Kassel verbracht. Am heutigen Brüder Grimm-Platz lebten sie von 1814 bis 1822 in der nördlichen Torwache. Zu jener Zeit hieß der

Mehr