die FIFA heisst alle Mitgliedsverbände bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 willkommen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "die FIFA heisst alle Mitgliedsverbände bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 willkommen."

Transkript

1 FIF~ Far the Came. Far the Warld. AN DIE MITGLIEDER DER FIFA Zirkular Nr Zürich, 16. August 2013 SGS/den Ticketinginformationen für Mitgliedsverbände Sehr geehrte Damen und Herren, die FIFA heisst alle Mitgliedsverbände bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 willkommen. Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 ist eine einzigartige Veranstaltung. Fussballfans aus aller Welt werden ihre Lieblingsteams in Brasilien anfeuern und gemeinsam ein riesiges Fussballfest feiern. Um dieses Erlebnis noch grossartiger zu machen, hat die FIFA ein Kartenverkaufs- und Vertriebssystem entwickelt, das Sie nach der Qualifikation Ihres Teams unterstützt und Ihren Fans dabei hilft, teamspezifische Tickets zu erwerben. Die beiliegende Broschüre erklärt dieses System ausführlich, ebenso die weiteren Ticketingvorkehrungen, die für die 209 FIFA-Mitgliedsverbände getroffen wurden. Mit freundlichen Grüssen FEDERATION INTERNATIONALE DE FOOTBALL ASSOCIATION Markus Kattner Stellvertretender Generalsekretär Kopie an : - FIFA-Exekutivkomitee - Konföderationen Federation Internationale de Football Association FIFA-Strasse 20 PO. Box 8044 Zurich Switzerland Tel.: +41-(0) Fax: +41-(0)

2 * FIFA WORLD CUP & il 1814 fifa MlerlcJ Cup 8r4zil Member Association Ticketing Information

3 OEUTSCM Ii\ 't! ~. Einl2i~un9 Das FIFA-Generalsekretariat ist für die Ausführungsaufsicht über alle Belange der konstituierenden FIFA Ticketing-Gruppen einschließlich der Entwicklung und effektiven Umsetzung der entsprechenden Richtlinien verantwortlich. Die MATCH Services AG ("MATCH") wurde von der FIFA benannt, um der FIFA für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014T~ eine umfassende Gesamtlösung und ein entsprechendes System für das Ticketing bereitzustellen. Im Namen der FIFA stellt MATCH die benötigten Ticketing-Dienstleistungen für alle Ticketkunden bereit, einschließlich Ticketbestellung, Verkauf, Druck, Verteilung und Verwaltung, Das FIFA Ticketing Office ("FTO") ist eine Abteilung der MATCH und für die Abwicklung der Ticketbestellungen aller konstituierenden FIFA Ticketing-Gruppen verantworlich, einschließlich einem fest zugeordneten Team. das ausschließlich für die FIFA Mitgliedsverbände verantwortlich ist ~ Dieses Dokument wurde von MATCH verfasst, um allen FIFA Mitgliedsverbänden die benötigten Informationen zu den Planungen der FIFA für den Ticketverkauf für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 T '" vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 bereitzustellen 1 ) früh2r2 Tick2~in9-Pr09r4MM2 d2r T2iln2hM2nd2n Mi~9li2ds~2rb4nd2 Nach den komplexen operativen Abläufen bei früheren FIFA Fussball Weltmeisterschaften'" traf die FIFA für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010'" die Entscheidung, dass alle an dieser Auflage teilnehmenden Mitgliedsverbände eine Ticketing-Website gemäß einem Standard modell mit dem Markenimage des jeweiligen Mitgliedsverbands bereitzustellen hatten, die direkt vom FTO (im Namen der FIFA und in Absprache mit dem Mitgliedsverband) betrieben wurde, ähnlich der Ticketing-Website der FIFA für die Allgemeinheit auf FIFA.com. über die PAMAS-Website wurden erfolgreich die Ticketbestände der PMAs für ihre Anhänger verwaltet. die Ticketbestellungen und die finanziellen Transaktionen mit den PMAs abgewickelt und auch Support und Kundendienst für die PMAs und die PMA Anhänger geleistet. Angesichts des Erfolgs und des positiven Feedbacks der PMAs im Jahr 2010 hat die FIFA beschlossen, das PAMAS Ticket-Verkaufs- und Auslieferungssystem ("PAMAS Websites") auch für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 umzusetzen. 27

4 eeutscn eeutscn "3 t)as Ptt1A-Tick~~in9-Pra9raMM für di~ fifa fussball-ln~l~m~is~~rsc~af~ Die PAMAS-Website wurde auf Grundlage des folgenden Konzepts entwickelt: Bereitstellung einer Standard-Modellwebsite für jeden PMA, die direkt vom FTO im Namen der FIFA verwaltet wird. Eine Person, die ein Ticket bestellt, gilt als PMA Anhänger, wenn sie ein oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllt: die bestellende Person hat die Staatsangehörigkeit des Landes des PMA. 6rasili~n 2014 TM.. Integration der Websites innerhalb der Struktur von FI FA.com ~ die bestellende Person ist im Land des PMA ansass ig ~ Die FIFA hat in Bezug auf die Tickets die im Folgenden beschriebenen Vorkehrungen im Interesse derjenigen Mitgliedsverbände getroffen, die sich für die Endrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014'" qualifizieren ("Teilnehmende Mitgliedsverbände" oder "PMAs", Abkürzung des englischen Ausdrucks). 3.1 PMA-TICKET-KONTINGENTIERUNG Die PMAs erhalten folgende Ticket-Kontingente zur eigenen Verwendung: Tickets tür die Fussballgemeinde: Ein verkäufliches Kontingent von 700 Tickets pro Spiel. das von dem PMA bestritten wird Dieses Kontingent wird nicht über die PAMAS-Websites abgewickelt, sondern über das Ticket lnventory Management System (''T1MS'') unter Federführung des PMA oder als Gruppenbestellung direkt vom PMA an das FTO. Somit kann jeder PMA über die Vergabe- und Auslieferungsbestimmungen für diese Tickets an Offizielle, Freunde, Familien. Gäste und/ oder Personal des PMA oder seine Sponsoren entscheiden. Unentgeltliche Tickets: Ein vordefiniertes Kontingent von Tickets. das den PMA aus Gefälligkeit für die interne Verwendung zur Verfügung gestellt wird, Tickets für Fachdelegation: Ein Kontingent von '5 Sitzen hinter der Bank der Teams bei jedem Spiel des PMA. die Platz für die Mitglieder der Fachdelegation des Teams bieten. die nicht auf der Bank sitzen müssen. Alle Tickets unterliegen den Bestimmungen der Vereinbarung zur Kontingentierung von Tickets, die von dem PMA und der FIFA zu unterzeichnen ist und Beschränkungen bezüglich des Weiterverkaufs und der kommerziellen Nutzung enthält, wie bereits bei der FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010'", PMA-Zugang zu Tickets für Spiele anderer PMA und nach dem Ausscheiden Um den Vertretern der PMAs einen angemessenen Zugang zu den Spielen ("Spiel' ) der FIFA Fussball Weltmeisterschaft 20l4 T '" zu ermöglichen, ist den PMAs auch der Zugang zu solchen Spielen zu ermöglichen, an denen die Nationalmannschaft des jeweiligen PMA nicht beteiligt ist. In dieser Hinsicht werden die PMA behandelt wie Nicht Teilnehmende Mitgliedsverbände C NPMA"). Das gleiche Prinzip wird nach dem Ausscheiden eines PMA aus dem Wettbewerb angewandt. Ein Anteil des NPMA-Kontingents (abhängig von der Runde, in der der PMA ausscheidet) wird für den Verkauf im Namen der FIFA verfügbar gemacht oder für eigene Zwecke verwendet (vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Bestellung). 3.2 VERKAUF UND VERTEILUNG VON TICKETS FÜR PMA-ANHÄ NGER UND TICKET-KONTINGENTIERUNGSGRUPPEN (TAGS, ENGLISCHE ABKÜRZUNG FÜ R TICKET ALLOCATION GROUPS) Nach dem Erfolg während der FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010'" hat die Leitung der FIFA Ticketing AG die erneute Umsetzung der PAMAS Websites für PMA-Anhänger bestatigt, die ihrem Team bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 T " folgen wollen_ Kontingentierung Für die Anhänger und die Ticket Kontingentierungsgruppen der PMAs wird jeweils ein Kontingent von acht Prozent (8%) der käuflichen Quote in den jeweiligen Stadien zur Verfügung gesteht, in denen die Gruppenspiele des jeweiligen PMA stattfinden, und zwar in den Kategorien 1, 2 und 3, Die Kontingente der PMA für die Spiele der zweiten Runde werden in Abhängigkeit von der Teilnahme der PMA an den jeweiligen Spielen der zweiten Runde vergeben Den PMAs wird jeweils ein Kontingent einer bestimmten Ticket-Anzahl zur Verfügung gestellt, das acht Prozent (8%) der durchschnittlichen Anzahl oder käuflichen Tickets in allen betroffenen Stadien der Spiele der zweiten Runde beträgt, ebenfalls in den Kategorien " 2 und 3. Ticketbestellungen werden auch für PMA-Anhänger mit Behinderung akzeptiert. Allerdings bilden diese keinen Teil des Kontingents und sind nach Verfügbarkeit von Fall zu Fall zu bearbeiten. Bitte lesen Sie die Informationen im Abschnitt "Währung und verfügbare Rabatte für PMA-Anhänger" weiter unten. Das PAMAS Ticket-Verkaufs- und Verteilungs system Die PAMAS-Websites wurden mit folgendem Ziel entwickelt: (a) Vereinfachung des PMA-Ticketing Verfahrens auf eine Weise, die den PMA und seine Anhänger beim Erwerb von PMA-Tickets unterstützt: (b) Förderung des Goodwill von PMA und FIFA; Cc) Reservierung einer bestimmten Quote von Tickets exklusiv zur internen Nutzung durch die PMAs; und Cd) Garantie der Transparenz, um sicherzustellen, dass das Ziel der FIFA, eine faire und gleichberechtigte Verteilung der Tickets zu garantieren, erreicht wird und für alle Fussballfans offenkundig ist. Bereitstellung allgemeiner Informationen zu den Bestellvorgängen; zudem Bereitstellung von Antworten auf die häufigsten Fragen und Infos zu Tickets für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 20l4 n ". ~ Integration PMA-spezifischer Inhalte auf jeder Website. Bereitstellung einer Website in den vier offiziellen FIFA-Sprachen plus PortugieSisch; zusätzliche Übersetzungen in andere PMA-Sprachen (auf Kosten des PMA), Die PAMAS-Website wurde mit folgenden Funktionalitäten entwickelt: Verkauf von Tickets an PMA-Anhänger: - Übermittlung der Ticket-Bestellungen direkt an das FTO. - Erfassung der benötigten persönlichen Daten und Zahlungsdaten der PMA-Anhänger. - Erleichterung des Verkaufs bedingter Teamserien Tickets zusätzlich zu den Tickets für die drei Gruppenspiele Verkaufsabwicklung in brasilianischen Real (nur für PMA-Anhänger mit Wohnsitz in Brasilien, unabhängig vom unterstützten Team) oder US Dollar (für PMA-Anhänger mit Wohnsitz im Rest der Welt) wie nachfolgend näher beschrieben, - Plattform für Ticketübertragung und Ticket Weiterverkauf. Durchführung eines Losverfahrens für überbuchte Spiele. Kundendienstoptionen über einen Kunden Selbsthilfebereich. Verkauf von Tickets an PMA-Anhänger PMA-Anhänger werden aufgefordert. Tickets aus dem PMA-Kontingent über die PAMAS-Website zu bestellen. Die PMA-Anhänger bestellen ihre Tickets direkt von der FIFA über die Website, wobei die Bestellung über eine Website mit Markenzeichen des PMA erfolgt und dadurch der Vorteil offensichtlich ist, dass Leistungen für die PMA-Anhänger über die PMA erbracht werden.. Das FTO wickelt über die PAMAS-Websites den gesamten Ticket-Bestellund Auslieferungsvorgang für die PMA-Anhänger ab, einschließlich Bestellung, Bestätigung, Zahlung und Auslieferung der Tickets. Die Zentralisierung des Verkaufs und der Verteilung der Tickets durch die FIFA stellt den direkten Zugang der PMA-Anhänger zur gesamten Ticketing Infrastruktur sicher. In Zusammenarbeit mit der FIFA sind die PMAs besser positioniert um sicherzustellen, dass alle Tickets von echten Fussballfans und PMA Anhängern erworben werden. die bestellende Person ist Mitglied des offiziellen PMA-Fanklubs oder Mitglied einer vom PMA benannten und von der FIFA anerkannten Ticket Kontingentierungsgruppe. Fussballfans haben die Möglichkeit zum Kauf derjenigen Tickets, die dem PMA von der FIFA zur Verfügung gestellt werden, Das FTO arbeitet eng mit PMAs zusammen, die einen offiziellen Fanklub und/ oder Treueprogramme haben. um sicherzustellen. dass die PMA-Anhänger Tickets in Übereinstimmung mit den Ticket-Richtlinien der FIFA sowie mit den bestehenden Mitgliedsregeln erhalten, die für die jeweiligen Fanklubs des PMA gelten. Währung und verfügbare Rabatte für PMA-Anhänger Die PAMAS-Website fordert von den Bestellern die Angabe von Staatsangehörigkeit und Wohnsitzland. In Abhängigkeit vom angegebenen Wohnsitzland unterscheiden sich einige Merkmale der Bestellung, beispielsweise Währung, Kategorien und angebotene Rabatte. Währung Die folgenden Währungen sind beim Verkauf von Tickets an PMA-Anhänger verfügbar: Tickets für PMA-Anhänger mit Wohnsitz in Brasilien werden in brasilianischen Real verkauft, unabhängig von der Staatsangehörigkeit oder dem unterstützten Team, Tickets für PMA-Anhänger mit Wohnsitz außerhalb von Brasilien werden in US-Dollar verkauft, unabhängig von der Staatsangehörigkeit oder dem unterstützten Team, Ticketprodukte Die PMA-Anhänger haben Zugang zu den folgenden beiden Arten von Ticketprodukten: Feststehende Teamserien-Tickets für die Spiele der Gruppenphase: Verfügbar für alle drei Spiele der Gruppenphase, die vom PMA bestritten werden (drei Spiele zwischen Spiel 1 und Spiel 48 nach der Endrundenauslosung der FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien 2014 ), Bedingte Teamserien-Tickets für die Spiele der zweiten Runde: Verfügbar für alle vier Spiele der zweiten Runde die potenziell von dem entsprechenden PMA bestritten werden könnten (vier Spiele zwischen Spiel 49 und Spiel 64). Alle Bedingten Teamserien-Tickets sind abhängig von der Qualifikation und dem Weiterkommen des PMA im Wettbewerbsverlauf. Sobald der PMA ausscheidet, werden den Inhabern Bedingter Teamserien-Tickets die Kosten gemäß Abschnitt 3.4. erstattet 18 19

5 ii OEUTSCN OEUTSCN ~ Kategorien und Rabatte Personen mit Wohnsitz in Brasilien werden Tickets folgender Kategorien angeboten: Kategorien 1, 2 und 3 (Tickets der Kategorie 4 sind nicht für PMA-Anhänger mit Wohnsitz in Brasilien verfügbar), Rollstuhl, Fettleibig und Gehbehindert. Gemäß den Bestimmungen der brasilianischen Gesetze in Bezug auf Bundesrabatte für Senioren sind in Brasilien ansässige Personen, die am Tag des Finales der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 das Alter von 60 Jahren erreicht haben berechtigt, einen offiziellen Rabatt von 50 Prozent auf den Nennwert ihrer Tickets. sowie auf eine Bearbeitungsgebühr (falls zutreffend) in Anspruch zu nehmen. PMA-Anhänger, die Tickets für Behinderte beantragen und kaufen. müssen bei der Ticketabholung und dem Eintritt ins Stadion einen Berechtigungsnachweis vorlegen, Falls kein Berechtigungsnachweis vorgelegt wird, kann dies zur Stornierung der Tickets führen, Diese Sitzplätze sind aufgrund der Konfiguration der Stadien beschränkt. Als Berechtigungsnachweise werden akzeptiert, ein medizinisches Zertifikat, welches das CRM des Arztes sowie den ICD-Code beinhaltet, ein Parknachweis für (Geh-)Behinderte, ein nationaler "Passe Livre", ein Fahrausweis für Behinderte für den öffentlichen Verkehr oder ein Brief über die Invalidenrente vom Ministerium für Soziales. Um für ein Ticket für Fettleibige berechtigt zu sein, ist ein medizinisches Zertifikat vorzulegen, welches von einem Arzt unterzeichnet ist und einen SMI (Body Mass Index) über 30 kg/m~ nachweist. Internationalen PMA-Anhängern mit Wohnsitz außerhalb von Brasilien werden Tickets folgender Kategorien angeboten: Kategorien 1, 2 und 3. Rollstuhl Internationale Ticketkäufer haben keinen Anspruch auf Rabatte bei den Ticket-Kategorien. Ticketverkäufe an Ticket Kontingentierungsgruppen Das Konzept der Ticket-Kontingentierungsgruppen ("TAGs") wurde erstmals und mit ErfOlg während der Umsetzung des PAMAS-Projekts für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010' eingesetzt. Tickets aus dem Kontingent für PMA-Anhänger können von der FIFA für bestimmte Gruppen bereitgestellt werden, die von den jeweiligen PMAs als vorrangige Gruppen benannt werden. Eine Gruppe gilt als Ticket-Kontigentierungsgruppe, wenn ALLE der folgenden Kriterien erfüllt sind: hanger mit WohnSitz außerhalb von Braslhe are Kategorfen... C Rabatte jc jc jc jc Die Einzelpersonen innnerhalb der Ticket Kontingentierungsgruppe müssen identifizierbar sein. Die Gruppe muss einen Bezug zum Fussball haben. ~ Oie Gruppe darf keine kommerzielle oder unternehmerische Organisation oder Struktur sein Die Einzelpersonen innerhalb der Gruppe erklären ihr Einverständnis mit den allgemein bekannten Einschränkungen ~ Die Gruppe muss von der FIFA anerkannt werden. Nachdem der jeweilige PMA die genauen Daten der einzelnen Ticket-Kontingentierungsgruppen an die FIFA übermittelt hat, ist die Anerkennung der Gruppe als TAG Sache der FIFA. Maximal können 70 Prozent des Kontingents for PMA-Anhänger von der FIFA für TAG zur Verfügung gestellt werden. In Brasilien ansässige TAG-Mitglieder haben keinen Anspruch auf Ticket-Rabatte. Zahlungsarten PMA-AnhllngN mit Wol'u\~,b: In a"aslllqn (truu ni cht zu bei TAG MlI9t1~dem) v,rflhibolwlc.oc_ Rabatte f(lr Ober 50-Jährige t/ t/ t/ t/ Student oder Bolsa Famllia X X X X Alle PMA-Anhänger, die nicht in Brasilien ansässig sind und online über die PAMAS-Website Tickets kaufen, können die Zahlungsmethode Kartenzahlung wählen. In Anerkennung der Sponsorentätigkeit von Visa ist Visa die von der FIFA bevorzugte Zahlungsweise, Anhänger von PMAs, die nicht per Kartenzahlung zahlen können, haben die MögliChkeit, Karten mit einem bestimmten Formular (dem so genannten Hard Ticket Application Form "HTAF") und per Geldüberweisung zu bestellen. HTAFs werden nur auf Anforderung des PMA verfügbar gemacht. PMA-Anhänger, die in Brasilien ansässig sind und online über die PAMAS-Website Tickets kaufen, können die Zahlungsmethode Kartenzahlung wählen und erhalten die Möglichkeit, per Boleto zu zahlen. In Anerkennung der Sponsorentätigkeit von Visa ist Visa die von der FIFA bevorzugte Zahlungsweise, 3.3 DIE ROLLE DES PMA UND IHRE VERANTWORTUNGEN Eine Zusammenfassung der Rolle und der Verantwortungen des PMA beinhaltet beispielsweise die folgenden Aufgaben (AufZählung nicht vollstandig): t/ jc Korrekte Verwaltung des PMA-Ticketkontingents für die Fussballgemeinde. ~ Benennung der Ticket-Kontingentierungsgruppen (falls zutreffend). ~ Unterstützung bei der Einrichtung der PAMAS Website: PMA-spezifische Inhalte einschließlich zertifizierter Übersetzungen (sofern erforderlich), Markenkennzeichnung, Verfahren usw, t/ IC VISA I i'msit ";ro.. f. OWI IU,... nll. FIFA World Cup'" Prefers Visa ~ Promotion der VerfOgbarkeit der Tickets für die PMA-Anhänger, so dass diese Ober das PMA Kontingent informiert sind und den Zugang dazu finden. Anbringung einer Verknüpfung (Link) zur PAMAS Website auf der Website des PMA. sofern dieser eine eigene Website hat, Bereitstellung eines Überblicks Ober das örtliche Angebot froherer Ticketverkaufsprogramme (Promotionen, örtliche Zahlungsmethoden. Auslieferung usw.) Enge Zusammenarbeit mit FIFA und FTO, um sicherzustellen, dass den Medien korrekte Informationen zur VerFügung gestellt werden. ~ Bereitstellung einer Liste mit gesperrten Anhängern (wegen antisozialem Verhalten), denen der Besuch von Fussballspielen untersagt ist. Falls der PMA die Bereitstellung von Bestell und Bezahlprozessen for Tickets erfordert, die von dem durch die PAMAS-Website bereitgestellten Online System abweichen, werden weitere Anforderungen an den PMA gestellt, darunter die Herstellung und Auslieferung eventueller Papier-Bestellformulare, Datenerfassung und Sammlung und Verarbeitung der Zahlungen, die von der FIFA nur auf Einzelfallbasis und aus gutem Grunde in Betracht gezogen werden. 3.4 BEARBEITUNGSGEBÜHREN / PMA-GEBÜHREN Gebühren für PMA-Anhänger Die folgenden Bearbeitungsgebühren sind von den PMA-Anhängern zu zahlen, die Tickets aus dem PMA Kontingent über die PAMAS-Website kaufen: Bestellungen für Spiele der Gruppenphase: Keine Bearbeitungsgebühr. Verkauf aller Tickets zum Nennwert. Bestellungen für Spiele der zweiten Runde (Bedingte Teamserien-Tickets): 10 Prozent Bearbeitungsgebühr aufgrund der Bedingtheit der Tickets, Keine weiteren GebOhren jeglicher Art bei diesen Tickets Bitte beachten Sie: Wenn ein PMA ausscheidet. werden dem PMA-Anhäger die Kosten für sämtliche erworbenen Tickets für Spiele der zweiten Runde erstattet. die aufgrund des Ausscheidens des PMA von diesem nicht bestritten werden, abzüglich einer kleinen Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 US-Dollar bzw, dem entsprechenden Betrag in brasilianischen Real (20 BRL). Diese Gebühr wird von der FIFA pro Kunde/Gast einbehalten (bis zu einem Höchstwert von 40 USD bzw. 80 BRL pro Bestellung). Dies gilt unabhängig davon, wie viele Spiele der zweiten Runde der PMA-Anhänger mit seiner Bestellung hätte abdecken können. Bearbeitungsgebühr von der FIFA an die PMA Die FIFA zahlt an die PMA eine Bearbeitungsgebühr, um deren Kosten für die Promotion und die Unterstützung für die Verkaufstätigkeit der FIFA über die PAMAS-Website abzudecken und um einen Anreiz zu liefern. den Verkauf von Tickets fur die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 20l4~ zu fördern. 3.S TICKET PREIS-KATEGORIEN Es wird vier (4) Ticket-Preis-Kategorien for die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014'''', wie in den letzten Veranstaltungen geben. Kategorie 1 ist die teuerste und befindet sich in den pink markierten Bereichen, welche in der Legende unten abzulesen sind, Kategorie 2 und 3 befinden sich außerhalb des Kategorie 1 Bereichs, welche in der Legende unten entsprechend in lila und orange gekennzeichnet sind, ~ Kategorie 4 (in der Legende unten grün markiert) ist die kostengonstigste und ist ausschließlich für den brasilianischen PMA reserviert, welche von FIFA als ein Teil ihrer Ticket-Allokation, als Gastgeber Mitgliegsverband zugeteilt wurde. FIFA bestimmt die Kategorisierung jedes einzelnen Sitzplatzes im Stadion auf einer Spiel zu Spiel Basis. Das bedeutet, dass (i) die Ticket-Kategorie, der ein Stadion-Sitzplatz zugeteilt wurde, von Spiel zu Spiel verschieden ist; (ii) alle Ticket-Kategorien, einschließlich Kategorie 1, können aus Stadion Sitzplätzen von der niederen und oberen Ebene bestehen; (iii) die Ticket-Kategorisierung bleibt unberührt von irgendwelchen Bedingungen am Spieltag, beispielsweise Wetterumstand am Spieltag; und (iv) Ticket-Kategorie-Grenzen können von Spiel zu Spiel verschieden sein. Solche Differenzierungen sind notwendig um die maximale Anzahl an erhältlichen Tickets für Fans zu sichern. LEGENDE Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3 Kategorie 4 Suites i:i Unentgeltlich, nicht für öfftl. Verkauf Die oben angeführte Stadion-Legende ist ein Beispiel für wie verschieden Preis-Kategorien (und andere Kunden-Gruppen) angewandt werden können, 11 11

6 ~ OEUTSCN OEUTSCN 4 s t)cls NPMA-Tick2~ing-PrDgrClMM für di2 fifa fussbclll-1.tj2l~m2is~2rschcln 6rClsili2n 2014 Die FIFA hat in Bezug auf die Tickets Vorkehrungen im Interesse derjenigen Mitgliedsverbände getroffen, die sich nicht für die Endrunde der FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien 2014' qualifiziert haben, wie im Folgenden beschrieben. 4.1 TICKETKONTINGENT FÜR NPMA Die NPMA erhalten folgende Ticket-Kontingente von der FIFA über das FTO: Tickets for die Fussballgemeinde: Ein von der FIFA festgelegtes verkäufliches Kontingent von Tickets. je nach Verfügbarkeit, das über das Ticket Inventory Management System ("TIMS") verwaltet wird. Somit kann jeder NPMA über die Vergabe- und Auslieferungsbestimmungen fgr diese Tickets an seine Sponsoren, NPMA-Offizielle. Freunde, Familien, Gäste und/oder Personal entscheiden (Verkauf oder Unentgeltliche Tickets), Alle Tickets unterliegen den Bestimmungen der Vereinbarung zur Kontingentierung von Tickets, die von dem NPMA und der FIFA zu unterzeichnen ist und Beschränkungen bezqglich des Weiterverkaufs und der kommerziellen Nutzung enthält, wie bereits bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010'". l2i~plcln und \/2rkClufsphCls2n d2r Mi~gli2dsv2rbänd2 5.1 TEILNEHMENDE MITGLIEDSVERBÄNDE Der Standard-Zeitablauf für das Ticketing von PMA umfasst folgende Phasen und Meilensteine: Qualifikationsphase: Die Zeitspanne, in der die restlichen 31 teilnehmenden Mannschaften ermittelt werden.. Die Qualifikationsspiele für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014~ werden zwischen August 2013 und November 2013 abgeschlossen. Ticketbestellung (Sammlung der Bestellungen): Unmittelbar nach der Endrundenauslosung (zwischen 8. Dezember 2013 und 7. Februar 2014). beginnt die Sammlung der Ticket-Bestellungen. Während dieser Zeitspanne: - Bestellen die PMAs die Tickets für ihre Fussballgemeinde über das TIMS. - Über die PAMAS-Website: PMA Anhänger bestellen ihre Tickets. Alle eingehenden Ticketbestellungen werden gesammelt und verbleiben im Status "offen" Die PMAs reichen ihre TAGs zwecks Anerkennung ein und weisen ihnen bestimmte Quoten zu, Losverfahren tür Bestellungen von PMA Anhängern: Unmittelbar nach Beendigung der Verkaufsperiode wird für überbuchte Spiele ein Losverfahren durchgeführt, Bestätigung der Tickets und Bezahlvorgang: - Alle erfolgreichen PMA-Anhänger werden Mitte Februar Ober den Ausgang des Losverfahrens informiert. Der Bezahlvorgang wird unmittelbar danach eingeleitet. - Tickets für die Fussballgemeinde werden im Februar in Rechnung gestellt und müssen unverzüglich bezahlt werden. Bedingte Ticketbestellungen müssen über das so genannte Außergewöhnliche Bezahlverfahren bezahlt werden (detailliert beschrieben in der anwendbaren Vereinbarung zur Ticket Kontingentierung), Bitte beachten Sie, Zahlung kann auch durch Kartenzahlung vorgenommen werden. In Anerkennung der Sponsorentätigkeit von VISA ist VISA die von der FIFA bevorzugte Zahlungsweise. Ticket-Freigabe: Der gesamte für die PMAs reservierte Bestand, der nicht bis 8. Februar 2014 bestellt wurde, wird für den Verkauf über alle Verkaufs kanäle freigegeben. Plattform für Ticketübertragung / Ticket Weiterverkauf: Über die offizielle Plattform für Ticketübertragung / Ticket-Weiterverkauf erhalten alle PMA-Anhänger die Möglichkeit. ihre Tickets auf einen anderen, bei der Bestellung nicht namentlich genannten Gast zu übertragen oder ihre Tickets alternativ dazu zum Weiterverkauf an die FIFA zun'jckzugeben ~ Last-Minute-Verkaufsphase: PMAs können vom 1S. April 2014 bis zum Ende des Wettbewerbs für alle 64 Spiele zusätzliche Bestellungen für Einzeltickets über das TIMS einreichen. Alle Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und unterliegen dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Bitte beachten Sie. dass für Tickets, die während der Last-Minute Verkaufsphase bestellt werden (einschließlich Ticketbestellungen für Spiele der zweiten Runde), keinerlei Bearbeitungsgebühren anfallen. 5.2 NICHT TEILNEHMENDE MITGLIEDSVERBÄNDE (NPMAS, ENGLISCHE ABKÜRZUNG FÜR NON-PARTICIPATING MEMBER ASSOCIATIONS) Der Standard-Zeitablauf für das Ticketing von NPMAs umfasst folgende Phasen und Meilensteine: Ticketbestellung (Sammlung der Bestellungen): Unmittelbar nach der Endrundenauslosung (zwischen 8. Dezember 2013 und 7. Februar 2014). beginnt die Sammlung der Ticket-Bestellungen von allen NPMAs über das TIMS. Losverfahren für Bestellungen von NPMAs: Alle Bestellungen unterliegen dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Unmittelbar nach Beendigung der Verkaufsperiode wird für überbuchte Spiele ein Losverfahren durchgeführt. Bestätigung und Bezahlung: Alle erfolgreichen NPMAs werden über den Ausgang des Losverfahrens informiert. Die Bestellungen werden im Februar 2014 in Rechnung gestellt. Alle Zahlungen sind unverzüglich fällig und können per Geldüberweisung oder Kartenzahlung vorgenommen werden. In Anerkennung der Sponsorentätigkeit von VISA ist VISA die von der FI FA bevorzugte Zahlungsweise TiCket-Freigabe: Der gesamte für die NPMAs reservierte Bestand, der nicht bis 8. Februar 2014 bestellt wurde, wird für den Verkauf über alle Verkaufskanäle freigegeben. Last-Minute Verkaufsphase: NPMA können vom 1S. April 2014 bis zum Ende des Wettbewerbs zusätzliche Ticketbestellungen über das TIMS einreichen. Alle Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und unterliegen dem Vorbehalt der Verfügbarkeit, Bitte beachten Sie. dass für Tickets. die während der Last-Minute-Verkaufsphase bestellt werden (einschließlich Ticketbestellungen für Spiele der zweiten Runde), keinerlei Bearbeitungsgebühren anfallen. WCll~ung d2r tf1i~gli2dsv2rbänd2 g2- g2nüb2r PClr~n2r -R2is2V2rClnS~Cll~2rn In der Vergangenheit haben einige PMAs mit Reiserveranstaltern in ihrem Land zusammen gearbeitet und sie bei Verkauf und Auslieferung der Tickets unterstotzt, die ihnen von der FIFA zugeteilt wurden. Bei der FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien '4 sind Reiseveranstalter nicht autorisiert. sich direkt am Verkauf von PMA-Tickets zu beteiligen, Pakete mit Tickets zu erstellen oder zu bewerben und/oder sich selbst mit der Veranstaltung in Verbindung zu bringen. Reiseveranstalter haben die Möglichkeit, Reise und Unterkunftspakete für PMA Anhänger zu entwickeln, die erfolgreich Tickets über die PAMAS-Website bestellt haben. Die PMA sind berechtigt. die FIFA um die Aufnahme von Informationen zu den bevorzugten Reiseveranstaltern zu ersuchen, die auf der PAMAS-Website beworben/ angezeigt werden, um exklusive Reise- und Unterkunftsdienstleisungen in Zusammenhang mit der FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien 2014 zu bewerben. Die FIFA hat bereits die EntSCheidung getroffen. selbst kein Reiserveranstalterprogramm für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 zu betreiben. Somit sind Reiseveranstalter oder Reisebüros grundsätzlich nicht berechtigt, Pakete mit Tickets anzubieten. Sollte ein PMA Kenntnis davon erlangen, dass Reiseveranstalter oder Reisebüros Pakete mit Tickets anbieten, ist das betroffene Unternehmen über an die FIFA zu melden ~ 12 11

7 &EUTSCN &EUTSCN 7 Wäufig~ Frag~n Sieht die PMA-Ticketing-Website aus, wie eine bestehende Website eines Mitgliedsverbandes? Die vom FTO bereitgestellte Website wird gemäß den Anforderungen der FIFA entwickelt. Daher entspricht das Look & Feel in erster Linie dem von FIFAcom. Bestimmte Bereiche werden an das Look & Feel der Website des PMAs angepasst. Inhalte und Look & Feel müssen zwischen FTO, FIFA New Media und Mitgliedsverband ausgehandelt und genehmigt werden. Wie erfolgt der Zugriff auf die PMA-Ticketing Website? Die PMA-Ticketing-Websites werden in FIFAcom integriert. Falls der PMA eine offizielle Website betreibt, muss diese eine Verknüpfung (link) zur PAMAS Website enthalten. Wie wird das FTO die Übersetzung der Inhaltstexte in alle vier offiziellen FIFA-Sprachen handhaben? Das FTO stellt sicher, dass alle Websites in den vier offiziellen FIFA-Sprachen (Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch) sowie Portugiesisch zur Verfügung stehen. Damit die Website in anderen Sprachen dargestellt werden kann, gehört es zum Verantwortungsbereich des PMA, dem FTO eine zertifizierte Übersetzung zur Verfügung zu stellen. Die Kosten hierfür sind vom PMA zu tragen. Das FTO definiert das Format, in dem der PMA alle offiziell akkreditierten Übersetzungen bereitzustellen hat Wie kann der PMA den Überblick über den Fortgang des Ticketverkaufs behalten? Dem PMA wird Zugriff auf ein webbasiertes Auswertungstool eingeräumt. das dem PMA die Erstellung von Berichten und die Beobachtung der Nachfrage seitens der Anhänger ermöglicht. Wie viele Tickets kann ich aus dem Kontingent für PMA-Anhänger für TAGs zur Verfügung stellen? Alle PMAs müssen sicherstellen, dass mindestens 30 % des von der FIFA zugeteilten PMA-Bestands (für jedes absolvierte Spiel) über die PAMAS Website direkt einzelnen PMA-Anhängern zur Verfügung gestellt werden. Bis zu 70 % können anerkannten TAGs zugeteilt werdena Auf welches Bankkonto werden die Zahlungen für Tlct<ol$ ilbqrwiglon7 Zahlungen für Tickets erfolgen an ein Bankkonto der FIFA In welcher Währung werden die Verkäufe an PMA Anhänger verarbeitet? Die Währung, in der ein PMA-Anhänger Tickets über die PAMAS-Website kaufen kann, wird durch dessen Wohnsitzland festgelegt. Alle Ticketverkäufe werden in US-Dollar abgewickelt, mit Ausnahme der Käufe von PMA-Anhängern, die in Brasilien ansässig sind. Diese kaufen ihre Tickets in brasilianischen Real, unabhängig von dem PMA, für den sie Tickets kaufen. Müssen PMA-Anhänger eine Gebühr für Bedingte Teamserien-Tickets bezahlen? Tickets für Spiele der Gruppenphase werden zum Nennwert verkauft. Bei Tickets für die Spiele der zweiten Runde (ab Achtelfinale) wird aufgrund der Bedingtheit des Produkts eine Verwaltungsgebühr von 10% erhoben. Was gilt für Last-Minute-Verkaufe an PMA Anhanger, falls deren Team das Achtelfinale oder spätere Runden erreicht? PMA-Anhänger, die Tickets kaufen möchten, können dies in der Last-Minute-Verkaufsphase über FIFAcom tun, vorbehaltlich der Verfügbarkeit Zudem wird das FTO den Verkauf von Einzeltickets in den FIFA Ticket-Ausgabestellen (FVTC) in Brasilien durchführen, sofern verfügbar. Wie erfolgt die Zahlung der PMA-Anhanger für die Tickets innerhalb der PAMAS-Websites? In Brasilien ansässige Personen können per Boleto und Kartenzahlung zahlen. Nicht in Brasilien ansässige PMA-Anhänger können per Kartenzahlung zahlen. In Anerkennung der Sponsorentätigkeit von Visa ist Visa die von der FIFA bevorzugte Zahlungsweise. VISA I ~&.sii W 'Q~U. D.I ~C: I!'....,IIII FIFA World Cup~ Prefers Vis. 8 Stellt das FTO das benötigte Personal bereit, um auf spezielle Fragen, Beschwerden, Serviceprobleme etc. seitens der PMA-Anhanger zu reagieren, und erfolgt dies in der jeweiligen Landessprache? Die Betreuung des Kundendienstes liegt in der gemeinsamen Verantwortung von FTO und PMA. Beide werden von PMA-Anhängern mit Anfragen kontaktiert werden. Das FTO wird die Informationen in den 4 offiziellen Sprachen sowie auf Portugiesisch bereitstellen und nach Bedarf auch in anderen Sprachen kommunizieren. Welche Partei ist für die Auslieferung der Tickets für PMA-Anhanger und für die Organisation der Abholstellen für PMA-Teamserien wahrend des Turniers verantwortlich? ~ Das FTO ist für die Auslieferung der Tickets an die erfolgreichen Besteller zuständig, ebenso für die der unmittelbar vor und während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft bestellten Tickets über die FIFA Ticket-Ausgabestellen (FVTC), die in allen WM-Städten in Brasilien eingerichtet werden. Oie Bereitstellung Bedingter Teamserien-Tickets erfolgt ebenfalls über die FVTC in Brasilien Mein Mitgliedsverband betreibt ein Treueprogramm / einen Fanklub. Was kann das FTO tun, damit die Mitglieder erkannt werden? Alle Mitgliedsverbände, die Treueprogramme oder Fanklubs betreiben, müssen sich unverzüglich mit dem FTO in Verbindung setzen, damit die Umsetzung auf der PAMAS-Website erörtert werden kann, beispielsweise die Erstellung von TAGs Wie viele Tickets kann ein PMA nach seinem Ausscheiden bestellen? Die FIFA stellt folgende verkäufliche Fussballgemeinde-Tickets für ausgeschiedene PMA zur Verfügung, die im Namen der FIFA verkauft werden oder nach eigenem Ermessen verwendet werden können (vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Bestellung): Maximal SO verkäufliche Tickets (Kategorien 1 bis 3) für die Spiele 49 bis 60 und Spiel 63 bei einem Maximum von 20 Tickets pro Spiel, Maximal 10 verkäufliche Tickets (Kategorien 1 bis 3) pro Spiel für die Spiele 61, 62 und 64. Werden von Reiseveranstaltern Komplettpakete mit Tickets für die FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien 2014 T " angeboten? fifa Tick~~ing effic~ kdn~ak~ und InfDrMa~iDn~n Das FTO hat ein Team exklusiv für die FIFA Mitgliedsverbände eingerichtet. Alle bereits qualifizierten Mitgliedsverbände oder solche mit guten Chancen auf eine Teilnahme an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 20l4 T " sollten sich an das FTO wenden und bestehende Ticket-Vereinbarungen für Anhänger erörtern, beispielsweise Fanklubs oder Treueprogrammea Bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 sind Reiseveranstalter nicht autorisiert, sich direkt am Verkauf von PMA-Tickets zu beteiligen, Pakete mit Tickets zu erstellen oder zu bewerben und/oder sich selbst mit der Veranstaltung in Verbindung zu bringen. Haben die PMA die Möglichkeit, die von ihnen ernannten Reiseveranstalter bei den Anhangern zu bewerben? Die PMAs sind berechtigt, die FIFA um die Aufnahme von Informationen zu den bevorzugten Reiseveranstaltern zu ersuchen, die auf der PAMAS-Website beworben/angezeigt werden, um exklusive Reise- und Unterkunftsdienstleisungen in Zusammenhang mit der FIFA Fussball Weltmeisterschaft Brasilien 2014 T... zu bewerben. Falls Ihr Mitgliedsverband Fragen in Bezug auf das Ticketing hat und Kontakt zum Ticketing-Team für Mitgliedsverbände herstellen möchte, sind die folgenden Kontaktdaten zu verwenden: Kontaktperson: Titel: Fernando Abellan Ticketing Manager für Mitgliedsverbände Telefon: +44 (0) Fax: +44 (0) Ticketing-Informationen für Mitgliedsverbande 15

8 &EUTSCN &EUTSCN 9 Clossar d~r 6~l~icf\nun9~n Auswahl nach dem Losverfahren Eine Methode der Ticketvergabe bei überbuchten Spielen. bei dem die Tickets den Bestellern nach dem Losverfahren zugeteilt werden. Bedingtes Teamserien-Ticket Dies sind Teamserien-Tickets für Spiele der zweiten Runde, die in Abhängigkeit von der Qualifikation und Teilnahme des jeweiligen Mitgliedsverbands an dem jeweiligen Spiel der zweiten Runde an Anhänger des PMA verkauft werden, Bundesrabatt für Senioren In Brasilien ansässige Personen. die am Tag des Finales der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 TJ04 das Alter von 60 Jahren erreicht haben. sind gemäß den Bestimmungen der brasilianischen Gesetze berechtigt, einen Rabatt von 50 Prozent auf den Nennwert ihrer Tickets, sowie auf eine Bearbeitungs gebühr (falls zutreffend) in Anspruch zu nehmen. Weitere Einzelheiten hierzu finden sich in den Ticket Richtlinien der FIFA. Einzelticket Ein Ticketprodukt, das aus einem Einzelticket für ein bestimmtes Spiel besteht. Die beiden Teams, die das Spiel bestreiten, sind zum Zeitpunkt des Kaufs möglicherweise noch nicht bekannt Fanklub oder Treueprogramm Eine bei dem Mitgliedsverband registrierte oder vom Mitgliedsverband selbst geführte Organisation mit bestimmten Regeln für die Mitgliedschaft. Es kann sich um ein von dem Mitgliedsverband organisiertes Programm handeln, bei dem Anhänger auf Grundlage des Besuchs früherer Spiele des Mitgliedsverbandes für die Bestellung von Tickets Vorrang erhalten, oder andere vom Mitgliedsverband festgelegte Regeln gelten. Feststehendes Teamserien-Ticket Ein feststehendes Teamserien-Ticket für die Gruppenspiele einer bestimmten Mannschaft eines Mitgliedverbands, welche an PMA-Anhänger verkauft werden (3 Spiele zwischen Spiel 1 und 48). FIFA Ticket-Ausgabestellen (FVTC, Englische Abkürzung für FIFA Venue Ticketing Centre) Die Büros, in denen das FIFA Ticketing Office CFTO) die Ticketing-Dienstleistungen in den einzelnen WM-Städten abwickelt. In den öffentlich zugänglichen Bereichen kann die Öffentlichkeit ihre Tickets abholen und erwerben. FIFA Ticketing AG Die FIFA Ticketing AG, ein vollständig im Besitz der FIFA befindliches Unternehmen, dem von der FIFA bestimmte globale und exklusive Rechte in Bezug auf das Ticketing für die FIFA Fussball- Weltmeisterschaft Brasilien '" übertragen wurden, einschließlich der Verantwortung für die effektive Umsetzung der Ticket-Richtlinien der FIFA und der Anordnungen der FIFA in Bezug auf das Ticketing. FI FA Ticketing Brazll FIFA Ticketing hat in Brasilien ein Tochterunternehmen mit dem Namen 2014 FWC Venda de Ingressos Ltda gegründet, das für den Verkauf von Tickets an Einzelpersonen zuständig ist, die (i) in Brasilien ansässig sind oder (ii) Tickets in Ticket-Ausgabestellen (FVTC) kaufen, FTO oder FIFA Ticketing Office FTO sind die Anfangsbuchstaben des FIFA Ticketing Office, das von der FIFA als Dienstleister für bestimmte Dienstleistungen in Bezug auf den Absatz der Tickets und die Erbringung bestimmter Ticketing-Leistungen für die Ticket Kontingentierungsgruppen benannt wird. Kontingent für die PMA-Fussballgemeinde Das Ticketkontingent, das die FIFA ihren angehörigen Mitgliedsverbänden zur Weitergabe an PMA-Offizielle, Freunde, Familie, Gäste, und/oder Angestellte oder ihren Sponsoren erhätllich macht Mitglieder einer Ticket-Kontingentierungsgruppe oder TAG Eine Gruppe von PMA-Anhängern, die eine Ticket Kontingentierungsgruppe (TAG) bilden. Nicht Teilnehmender Mitgliedsverband oder NPMA Jeder Mitgliedsverband der FIFA, dessen Nationalmannschaft sich nicht für die Teilnahme an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014'" qualifiziert hat PAMAS Ticket-Verkaufs- und Auslieferungssystem Das speziell für die Umsetzung während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft tm entwickelte Projekt für die PMA, das mit folgenden Zielen entwickelt wurde: (a) Vereinfachung des PMA-Ticketing Verfahrens auf eine Weise. die den PMA und seine Anhänger beim Erwerb von PMA-Tickets unterstützt; (b) Förderung des Goodwill von PMA und FIFA; (c) Reservierung einer bestimmten Quote von Tickets exklusiv zur internen Nutzung durch die PMA: und Cd) Garantie der Transparenz, um sicherzustellen, dass das Ziel der FIFA, eine faire und gleichberechtigte Verteilung der Tickets zu garantieren, erreicht wird und Für alle Fussballfans offenkundig ist. PAMAS-Website Eine für jeden PMA angepasste Standard-Website, die direkt vom FrO im Namen der FIFA betrieben wird und zum Verkauf der Ticketkontingents für die PMA-Anhänger dient. Das FTO wickelt über die PAMAS-Websites den gesamten Ticket-Bestell- und Auslieferungsvorgang für die PMA-Anhänger ab. einschließlich Bestellung, Bestätigung, Zahlung und Auslieferung der Tickets. Plattform für Ticketübertragung / Ticket Weiterverkauf Die Funktionalität, die PMA-Anhängern zur Verfügung gestellt wird, die die Ticketübertragung und Weiterverkauf von Tickets auf offiziellem Wege durch die FIFA ermöglicht. PMA~Anhänger Dies sind die Anhänger der teilnehmenden Mitgliedsverbände, die gemäß den Zuteilungskriterien für den jeweiligen PMA berechtigt sind, Tickets aus dem Kontingent für PMA-Anhänger zu bestellen, Reiseveranstalter Ein Reiseunternehmen, das üblicherweise verschiedene Reise- und Unterbringungsangebote sowie weitere Dienstleistungen kombiniert und diese als Urlaubsreise anbietet. Spiele der Gruppenphase Die erste Runde der FIFA Fussball Weltmeisterschaftl"', in der in Gruppen zu je vier Teams im Ligaformat jeder gegen jeden spielt (insgesamt sechs Spiele), Die besten Teams aus den Gruppen ziehen in die nächste Runde ein. Spiele der zweiten Runde Die Spiele bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 r ", nach der Gruppenphase, in denen die Mannschaften zu direkten Ausscheidungsspielen aufeinander treffen. Der Sieger eines Spiels qualifziert sich für die nächste Runde, während der Verlierer aus dem Turnier ausscheidet. Teilnehmender Mitgliedsverband oder PMA Jeder Mitgliedsverband der FIFA, dessen Nationalmannschaft sich für die Teilnahme an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014'" qualifiziert hat Ticket Der physische Gegenstand <normalerweise eine Karte aus Kartonpapier), der dem Eigentümer das Recht gibt, das Stadion für ein bestimmtes Spiel zu betreten. Ticketkategorie Fettleibig Die Ticketkategorie für in Brasilien ansässige PMA-Anhänger, die einen BMI von mehr als 30kg/m 2 haben und daher in bestimmten Bereichen des Stadions sitzen, sowie ein zusätzliches Ticket für eine Begleitperson erhalten. Ticketkategorie Gehbehindert Die Ticketkategorie für in Brasilien ansässige PMA-Anhänger, die aufgrund ihrer Behinderung in bestimmten Bereichen des Stadions sitzen. sowie ein zusätzliches Ticket für eine Begleit person erhalten. Ticketkategorie Rollstuhl Die Ticketkategorie für PMA-Anhänger, die aufgrund ihrer Behinderung beim Betreten des Stadions auf die Benutzung eines Rollstuhls angewiesen sind. Potenziell sind sie anspruchsberechtigt für Sitzplätze in besonders dafür hergerichteten Bereichen des Stadions und ein zusätzliches Ticket für eine Begleitperson. Ticketkontingent für PMA-Anhänger Das Ticketkontingent. das die FIFA ihren Mitgliedsverbänden zum Verkauf zur Verfügung stellt, damit es über die PAMAS-Website an die PMA-Anhänger verkauft wird. Ticket-Kontingentierungsgruppe oder TAGs Eine Gruppe identifizierbarer PMA-Anhänger, die einem PMA folgen und die: einen Bezug zum Fussba ll haben muss; keine kommerzielle oder unternehmerische Organisat ion od er Struktur sein darf, au ßer m it Genehmigu ng d er FIFA; Mi tgliedschaft nicht von kommerziel len o d er PromotionSbelangen ab hä ng ig oder beeinflusst sein d arf; von d er FIFA genehmigt wurde. Unentgeltliche Tickets Tickets. die einem Mitgliedsverband seitens der FIFA ohne Zahlung einer Gegenleistung an die FIFA für das Ticket zur Verfügung gestellt werden. Vereinbarung zur Kontingentierung von Tickets Die Vereinbarung zur Kontingentierung von Tickets (TAA, EngliSChe Abkürzung für Ticket Allocation Agreement) ist ein bindender Vertrag oder eine Vereinbarung zwischen den Mitgliedsverbänden und FIFA Ticketing, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der FIFA. die für den Verkauf von Eintrittskarten für die Veranstaltung verantwortlich ist. Verkauf in der Reihenfolge des Bestelleingangs Eine Vergabemethode für Tickets, bei der die Bestellungen in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet werden, ohne Tendenz oder Bevorzugung, Verkäufliche Tickets Tickets. die einem Dritten von der FIFA Ticketing AG oder FIFA Ticketing Srazil als Gegenleistung für die Zahlung des Ticketpreises und aller entsprechenden Bearbeitungsgebühren durch den Ticketkäufer zur Verfügung gestellt werden. VerkaufSphase Ein Zeitraum, in dem Ticketbestellungen gesammelt werden. Tickets zugeteilt und an Ticketantragsteller verkauft werden l' Tlcketlng-Infarmatianen für Mitglledsverb~nde Ticketlng-Informationen für Mitgliedsverbände 17

9 2014 FIFA WORLD CUP BRAZIL ~ FIFA PARTNERS FIFA WORLD CUP SPONSORS '''Ph,' ';:i,,!iwi * I Federation Internationale de Football Association FIFA-Strasse 20, P.O. Box 8044 Zurich, Switzerland FIFA Ticketing Office Seamos House, Brooks Drive, Cheadle Royal Business Park, Cheshire SK8 3SA United Kingdom FIFA WORLD CUP 6r~1

FIF~ Programm Finanzielle Unterstützung der FIFA (FAP) Reglement und administrative Richtlinien für 2014

FIF~ Programm Finanzielle Unterstützung der FIFA (FAP) Reglement und administrative Richtlinien für 2014 FIF~ Far the Game. Far the Warld. An die Mitglieder der FIFA Zirkular Nr. 1395 Zürich, 22. November 2013 SGS/clo-csu Programm Finanzielle Unterstützung der FIFA (FAP) Reglement und administrative Richtlinien

Mehr

a) daß die von Ihnen in Ihrem Anmeldevertrag gemachten Angaben vollständig und richtig sind;

a) daß die von Ihnen in Ihrem Anmeldevertrag gemachten Angaben vollständig und richtig sind; UDRP auf Deutsch 1 Dies ist eine inoffizielle deutsche Übersetzung der Domainnamen-Streitrichtlinie UDRP in der Fassung vom 24.10.1999. Maßgeblich ist stets die UDRP in englischer Sprache. 2 1. Zweck Diese

Mehr

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung

Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung Vendor-Nummer: Dealpoint Nummer dieser Vereinbarung über die Änderung des Verfahrens der Rechnungsstellung: Vereinbarung über die Veränderung des Verfahrens der Rechnungsstellung [bitte einfügen] Diese

Mehr

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V.

Geschäftsbedingungen für Kunden Fairphone B.V. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund der Erfahrung mit dem Verkauf unserer Fairphones der ersten Generation haben wir die Geschäftsbedingungen geändert, um für einen klareren und reibungsloseren

Mehr

(Montag bis Freitag, von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr MEZ)

(Montag bis Freitag, von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr MEZ) F1: Wo wird das UEFA-Europa-League-Endspiel 2014 ausgetragen? A1: Das UEFA-Europa-League-Endspiel 2014 wird am Mittwoch, 14. Mai 2014 um 20.45 Uhr MEZ (Ortszeit) im Juventus Stadium in Turin ausgetragen.

Mehr

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam:

Wenn Sie kein in seinen Rechten verletzter Inhaber von Schutzrechten sind, melden Sie rechteverletzende Artikel bitte unserem Sicherheitsteam: Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich um die Entfernung vermutlich rechteverletzender Angebote von unserem Marktplatz bemühen. Sollten Sie Inhaber gewerblicher Schutzrechte (z.b. Patente,

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz)

Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Autodesk Inc. United States 111 McInnis Parkway San Rafael CA 94903 www.autodesk.com Mitteilung zur Lizenzübertragung (nur EWR und Schweiz) Dieses Formular darf nur für Übertragungen von Dauerlizenzen

Mehr

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com A b s o l u t e R e g e l w e r k T a s t e o f D e s t i n a t i o n s ABsolute Resorts Absolute Resorts Taste of Destinations Mitglieder befügen über vierzehn Nächte von Absolute Resorts. Ihre erste

Mehr

Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Allgemeinen Verkaufsbedingungen Diese Allgemeinen gelten für alle Käufe von Kinepolis-Produkten, die über die Website erfolgen und die keinen gewerblichen Zwecken dienen. Käufe für gewerbliche Zwecke unterliegen den für gewerbliche Kunden.

Mehr

Lions-Hilfsdienste für Kinder Symposienprogramm. Richtlinien der Rechnungsprüfung

Lions-Hilfsdienste für Kinder Symposienprogramm. Richtlinien der Rechnungsprüfung Lions-Hilfsdienste für Kinder Symposienprogramm Richtlinien der Rechnungsprüfung Das vom Vorstand genehmigtes Symposienprogramm Lions-Hilfsdienste für Kinder erstattet im begrenzten Umfang die Kosten für

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Das Heimatschutzministerium empfiehlt, sich allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online zu registrieren, damit die Genehmigung

Mehr

Durchführungsregelungen für das Treueprogramm des Ana Hotels Loyalty Club

Durchführungsregelungen für das Treueprogramm des Ana Hotels Loyalty Club Art. 1 Organisator Durchführungsregelungen für das Treueprogramm des Ana Hotels Loyalty Club Organisator ist die S.C. ANA HOTELS S.A. mit Sitz in Bukarest, B-dul. Poligrafiei Nr.1 C, Etage 1, Büro 9, Bezirk

Mehr

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Datenschutzrichtlinie runterladen Letzte Aktualisierung: 24. Apr. 2015 Willkommen zur Webseite des Babelprojekt Kft. Babelprojekt bittet Sie darum, vor der Nutzung

Mehr

CIBT Schulungs-Guide. CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung

CIBT Schulungs-Guide. CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung CIBT Schulungs-Guide CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung Das CIBT Portal Warum CIBT VisumCentrale? Sie können als Reisender auf eine eigene, hochmoderne Datenbank für Visum-Service

Mehr

RICHTLINIE QUALIFOR Beschwerdeverfahren und Rekursmöglichkeiten

RICHTLINIE QUALIFOR Beschwerdeverfahren und Rekursmöglichkeiten RICHTLINIE QUALIFOR Beschwerdeverfahren und Rekursmöglichkeiten HINTERGRUND Das QUALIFOR-Programm ist das FSC-akkreditierte Programm der SGS-Gruppe. Die SGS ist eine internationale Firma, die auf das unabhängige

Mehr

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt?

Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Thema 2: Wie wird das Gastgeberland bestimmt? Proseminar: FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 Präsentation am 07.05.2014 Gliederung - Exkurs: Bisherige Gastgeber der FIFA WM bis 2010 - Wer trifft innerhalb

Mehr

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können.

Sie müssen gleichzeitig ein Epson Aktionsmodell und zwei passende Tinten- Multipacks kaufen, um zwei Übernachtungen beantragen zu können. Wie kann ich das Angebot nutzen? Kaufen Sie ein Epson Aktionsmodell und genießen Sie eine gratis Übernachtung für zwei in einem 4-Sterne-Hotel. Kaufen Sie gleichzeitig zwei passende Epson Original Tinten-Multipacks

Mehr

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen des ghd VintagePinkDE- Gewinnspiels

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen des ghd VintagePinkDE- Gewinnspiels Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen des ghd VintagePinkDE- Gewinnspiels Mit der Teilnahme an dem ghd VintagePinkDE-Gewinnspiel via Instagram.com ( Instagram ) akzeptieren Sie die nachfolgenden

Mehr

Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP

Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy UDRP (Einheitliche Richtlinie zur Bewältigung von Konflikten um Domainnamen) Genehmigt von ICANN am 24. Oktober 1999 Zweck. Diese Uniform Domain Name Dispute

Mehr

Was gibt es beim Start der neuen EU Domain zu beachten?

Was gibt es beim Start der neuen EU Domain zu beachten? WHITEPAPER 08.2005 Was gibt es beim Start der neuen EU Domain zu beachten? Welche Voraussetzungen aktuell nach dem heutigem Stand bei der Sunrise Period der.eu Domains gelten. 1. Was ist die "Sunrise Period"

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Der POSH-Service im Überblick

Der POSH-Service im Überblick Der POSH-Service im Überblick Die wichtigsten Informationen zu Ihrem virtuellen Terminal auf einen Blick Copyright Mai 2004 montrada GmbH Der POSH-Service im Überblick 2 1 Einführung... 3 2 Die Funktionen

Mehr

Methoden zur Benutzerüberprüfung im ELMS 1.1

Methoden zur Benutzerüberprüfung im ELMS 1.1 Methoden zur Benutzerüberprüfung im ELMS 1.1 2012-12-21 Kivuto Solutions Inc [VERTRAULICH] INHALTSVERZEICHNIS ÜBERSICHT...1 ÜBERPRÜFUNGSMETHODEN...2 Integrierte Benutzerüberprüfung (IUV)...2 Shibboleth

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mit dem Abschluss des Buchungsvorganges bestätigen Sie, dass Sie die unten angeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben, sowie dass Sie diese annehmen und

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 10.04.2012 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Kommunikation

Mehr

Reglement Syntax Junior Cup

Reglement Syntax Junior Cup Reglement Syntax Junior Cup 2015 Wettkampf Biel, 15.04.2015 / po Inhaltsverzeichnis I. Allgemeine Bestimmungen... 3 Art. 1 Zweck der Turnierserie...3 Art. 2 Patronat...3 Art. 3 Turnierbestimmungen...3

Mehr

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung

BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung BMI / IBM Kooperationsvertrag - Beitrittserklärung Bitte geben Sie alle geforderten Informationen zwecks Beantragung oder Berichtigung an. Der Beitritt zum BMI IBM Kooperationsvertrag und der Erwerb von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Fotoservice

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Fotoservice Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Fotoservice Gültig ab 01.01.2015 1. Geltungsbereich Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle Leistungen des Fotoservice des Tramclub

Mehr

Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen?

Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen? Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen? Sharesave Sharesave bietet Ihnen die Möglichkeit, drei Jahre lang jeden Monat einen gewissen Betrag zu sparen und mit diesen Ersparnissen Aktien der Thomas Cook

Mehr

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen

BayerONE. Allgemeine Nutzungsbedingungen BayerONE Allgemeine Nutzungsbedingungen INFORMATIONEN ZU IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN UND DEN RECHTEN UND PFLICHTEN IHRES UNTERNEHMENS SOWIE GELTENDE EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLUSSKLAUSELN. Dieses Dokument

Mehr

Datenschutzerklärung von SL-Software

Datenschutzerklärung von SL-Software Datenschutzerklärung von SL-Software Software und Büroservice Christine Schremmer, Inhaberin Christine Schremmer, Odenwaldring 13, 63500 Seligenstadt (nachfolgend SL-Software bzw. Wir genannt) ist als

Mehr

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ):

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): 24. Juli 2014 Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): ETFS WNA Global Nuclear Energy GO UCITS ETF

Mehr

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) -

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) - BGBl. III - Ausgegeben am 14. Jänner 2010 - Nr. 6 1 von 6 (Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG UND DER REGIERUNG DER REPUBLIK ESTLAND ÜBER DEN AUSTAUSCH UND GEGENSEITIGEN

Mehr

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht

Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht BENUTZER- HANDBUCH Abwicklung und Zahlung Ablaufübersicht Anmeldung als Mitglied Anzeige der Aktien- bescheini- gungen Zertifikats- option wählen Aktienzertifikat als Druckversion zusenden Handelskonto

Mehr

Eintrittskarten zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Datenschutz

Eintrittskarten zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Datenschutz Deutscher Bundestag Drucksache 15/5011 15. Wahlperiode 07. 03. 2005 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Gisela Piltz, Detlef Parr, Dr. Karl Addicks, weiterer Abgeordneter

Mehr

Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen Eintrittskarten Online-Ticketing Einladungskarten

Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen Eintrittskarten Online-Ticketing Einladungskarten Guten Tag, Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen wir freuen uns, Sie als Besucher unserer Messeveranstaltungen in Hamburg zu begrüßen. Mit unseren Online-Ticketshops bieten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an der Konferenz EuroPython 2014 in Berlin (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an der Konferenz EuroPython 2014 in Berlin (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an der Konferenz EuroPython 2014 in Berlin (AGB) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Anmeldung und Teilnahme an der EuroPython Konferenz

Mehr

ImplementIerung von ClICKAnDBuY

ImplementIerung von ClICKAnDBuY Implementierung von CLICKANDBUY Inhaltsverzeichnis 1 2 3 4 5 6 7 Einführung: ClickandBuy Premiumlinks... 2 ClickandBuy URL Mapping... 3 Premiumlink Implementierungsoptionen... 4 3.1. Sessionlink... 4 3.2.

Mehr

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN Ergänzende interne Bestimmungen zur Durchführung der Verordnung über den Datenschutzbeauftragten ERGÄNZENDE INTERNE BESTIMMUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERORDNUNG (EG) Nr. 45/2001 ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Mehr

Lösungen für eine mobile Welt

Lösungen für eine mobile Welt Lösungen für eine mobile Welt Ticketing & Zutrittsmanagement für die Tourismus- und Freizeitindustrie 11/10/2008 Beispieltext Gegründet 2005: Im Eigentum einer österreichischen Investorengruppe Unternehmensprofil

Mehr

Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ

Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ Teilnahmebedingungen: THE BIG EUQ QUIZ 1. Konzept und Organisation 1.1. Diese Teilnahmebedingungen legen die Richtlinien für die Teilnahme am big EUQ Quiz fest. Eine Teilnahme am Wettbewerb gilt als Zustimmung

Mehr

Informationsblatt zur Zertifizierung Psychologisches Coaching

Informationsblatt zur Zertifizierung Psychologisches Coaching Informationsblatt zur Zertifizierung Psychologisches Coaching (Stand: 07.2015) Information, Beratung & Antragstellung: Deutsche Psychologen Akademie GmbH des BDP Am Köllnischen Park 2 10179 Berlin Ute

Mehr

Monatliche Siddha Yoga Dakshina-Übung Online eine Gabe einrichten oder aktualisieren

Monatliche Siddha Yoga Dakshina-Übung Online eine Gabe einrichten oder aktualisieren Anleitung zum Ausfüllen des Online-Formulars für die Monatliche Siddha Yoga Dakshina Übung. Verwende bitte dieses Formular als Vorlage zum Ausfüllen des englischen Formulars. Erste Internetseite: Anmeldung

Mehr

Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015:

Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015: Deutsches Patent- und Markenamt für das Offene Verfahren Signaturkarten und Signaturkartenlesegeräte für qualifizierte Signaturen (BUL 33/15) Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015: Nr. Bezug (z.b. Teil I; Kap.

Mehr

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2.

DEPOTABKOMMEN. 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank. 2. DEPOTABKOMMEN Das vorliegende Depotabkommen wird abgeschlossen zwischen: 1. dem Versicherungsunternehmen,... mit Sitz in..., nachfolgend die Gesellschaft, und der Bank,. mit Sitz in, nachfolgend die Bank.

Mehr

Prüfungsarbeit eines Bewerbers - DI

Prüfungsarbeit eines Bewerbers - DI Prüfungsarbeit eines Bewerbers - DI Prüfungsarbeit eines Bewerbers - DI Abkürzungen epa = europäische Patentanmeldung EPA-RiLi = Richtlinien für Prüfung vor EPA int. = international A = Artikel EPÜ R =

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM Informationen zu MasterCard SecureCode TM 3 1. Was ist der MasterCard SecureCode TM? 3 2. Wie funktioniert MasterCard SecureCode TM? 3 3. Wie schützt mich MasterCard SecureCode TM? 3 4. Ist der Umgang

Mehr

Payment Card Industry (PCI) Datensicherheitsstandard

Payment Card Industry (PCI) Datensicherheitsstandard Payment Card Industry (PCI) Datensicherheitsstandard Konformitätsbescheinigung für Selbstbeurteilungs-Fragebogen P2PE-HW Version 3.0 Februar 2014 Abschnitt 1: Beurteilungsinformationen Anleitung zum Einreichen

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter 1. PayPal PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 23.09.2014 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 23.09.2014 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 23.09.2014 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Die

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa Informationen zu Verified by Visa 2 1. Was ist Verified by Visa? 2 2. Wie funktioniert Verified by Visa? 2 3. Wie schützt mich Verified by Visa? 2 4. Ist der Umgang mit Verified by Visa benutzerfreundlich?

Mehr

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur An alle LSR/SSR für Wien Geschäftszahl: BMUKK-23.025/0013-II/3/2013 Sachbearbeiter: Norbert Hanauer Abteilung: II/3 E-Mail: norbert.hanauer@bmukk.gv.at

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wiesbaden Marketing GmbH (Kartenvorverkauf über das Internet) Die Wiesbaden Marketing GmbH ist in der Regel nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltungen.

Mehr

Teilnahmebedingungen für die Verlosung Swiss Winterpack 2015

Teilnahmebedingungen für die Verlosung Swiss Winterpack 2015 Teilnahmebedingungen für die Verlosung Swiss Winterpack 2015 1. Das Gewinnspiel 1.1. Dieses Gewinnspiel wird veranstaltet und durchgeführt von der FCA Switzerland SA, Zürcherstrasse 111, 8952 Schlieren,

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft

Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft Mitglied im EU-Netzwerk für Verbraucherbeschwerden bei Finanzdienstleistungen (FIN-NET) Die Schlichtungsstelle Die österreichische Kreditwirtschaft

Mehr

Richtlinie zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse

Richtlinie zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse Richtlinie zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse Die vorliegende Policy soll nach österreichischem Rechtsverständnis ausgelegt werden. Im Streitfall ist die deutsche Version der Policy einer

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb von Tickets der Airport Casino Basel AG 1. Allgemeines 2. Geltungsbereich Bei der Airport Casino Basel AG können online über die Online-Plattform

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015.

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener

Mehr

Der Betreiber des viatoll-systems informiert über das Benutzerkonto und die zwei unterschiedlichen Kontoarten.

Der Betreiber des viatoll-systems informiert über das Benutzerkonto und die zwei unterschiedlichen Kontoarten. Prepaid- und Postpaid-Konten im viatoll-system Der Betreiber des viatoll-systems informiert über das Benutzerkonto und die zwei unterschiedlichen Kontoarten. Zahlungen Ein Benutzerkonto ist eine Sammlung

Mehr

Dokumentation des Online-Softwareshops der Universität zu Köln

Dokumentation des Online-Softwareshops der Universität zu Köln Universität zu Köln Regionales Rechenzentrum Dokumentation Software Shop Juli 2013 Dokumentation des Online-Softwareshops der Universität zu Köln Version für Nutzerinnen und Nutzer Stand: Juli 2013 Inhalt

Mehr

lassen Sie mich zunächst den Organisatoren dieser Konferenz für ihre Einladung danken. Es freut mich sehr, zu Ihren Diskussionen beitragen zu dürfen.

lassen Sie mich zunächst den Organisatoren dieser Konferenz für ihre Einladung danken. Es freut mich sehr, zu Ihren Diskussionen beitragen zu dürfen. Mobile Personal Clouds with Silver Linings Columbia Institute for Tele Information Columbia Business School New York, 8. Juni 2012 Giovanni Buttarelli, Stellvertretender Europäischer Datenschutzbeauftragter

Mehr

Der Einsatz der Videokonferenz

Der Einsatz der Videokonferenz Der Einsatz der Videokonferenz zur Beweisaufnahme in Zivil- und Handelssachen gemäß Verordnung (EG) Nr. 1206/2001 des Rates vom 28. Mai 2001 Ein praktischer Leitfaden Europäisches Justizielles Netz für

Mehr

Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM

Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM Service-Level-Agreements (SLAs) Technischer Support Sophos UTM Einleitung Sophos hat eine umfangreiche Palette an Serviceleistungen für UTM- Sicherheitslösungen einschließlich technischem Support (Online

Mehr

DATENSCHUTZREGLEMENT ÖFFENTLICHE XS-KEYS zum XS Key-System von Secure Logistics BV

DATENSCHUTZREGLEMENT ÖFFENTLICHE XS-KEYS zum XS Key-System von Secure Logistics BV DATENSCHUTZREGLEMENT ÖFFENTLICHE XS-KEYS zum XS Key-System von Secure Logistics BV Artikel 1. Definitionen In diesem Datenschutzreglement werden die folgenden nicht standardmäßigen Definitionen verwendet:

Mehr

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012

PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT. Datum: Dezember 2012 PRODUKTBEDINGUNGEN FÜR MINDJET SOFTWARE ASSURANCE AND SUPPORT Datum: Dezember 2012 Diese Produktbedingungen für Mindjet Software Assurance und Support (die MSA- Produktbedingungen ) gelten für Mindjet

Mehr

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher?

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Blaue Reihe 3 Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Inhaltsverzeichnis Worüber muss ein Unternehmen mich informieren, wenn es meine persönlichen Daten bei

Mehr

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations)

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Sehr geehrte Frau/Herr Dr., Anfragen um eine finanzielle oder materielle Unterstützung (Spende) - so genannte Grants & Donations - werden bei GSK

Mehr

1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück?

1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück? 1 FAQs 1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück? Loggen Sie sich auf www.lyoness.at ein und suchen Sie über die Händlersuche nach dem passenden Onlineshop. Haben Sie den gewünschten

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Mehr

Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for infrastructure and cities.

Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for infrastructure and cities. Ersatzteilbestellung und Preisauskunft Rail Mall 4.0 Kundendokumentation Answers for infrastructure and cities. Rail Mall 4.0 - Überblick Per Mausklick zum Ersatzteil rund um die Uhr seit über zehn Jahren!

Mehr

Richtlinien zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse

Richtlinien zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse Richtlinien zur Vergabe von Domains im öffentlichen Interesse Inhaltsverzeichnis 1 Management Summary... 3 2 Begriffsbestimmungen... 3 3 Anwendungsbereich der Richtlinien... 3 4 Aussonderung von Begriffen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen (Version Oktober 2014) 1. Geltungsbereich Die PrimeMath GmbH mit Sitz in Uster (PrimeMath) bietet auf ihrer Webseite (www.primemath.ch) Lernvideos im Bereich der Mathematik

Mehr

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser.

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. ONLINE TERMINKALENDER Quick-Start Guide Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. Inhaltsverzeichnis Über dieses Handbuch...3 Sicherheit ist unser oberstes Prinzip!...4

Mehr

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Inc. "Rosetta Stone" respektiert die Privatsphäre unserer Kunden. Wir legen Wert darauf, Ihre Privatsphäre zu schützen, ohne dabei auf ein personalisiertes

Mehr

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen:

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: 1. Geltungsbereich Für alle Dienstleistungen

Mehr

Avira PartnerNet Ordering

Avira PartnerNet Ordering Schnell und unkompliziert das Avira Bestellsystem nutzen PartnerNet Ordering so einfach gehts... Über das PartnerNet haben Sie freien Zugang auf exklusive Informationen und Ressourcen, die für den Abverkauf

Mehr

Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc

Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc Nutzungsbedingungen für 1-Click Trading auf der Next Generation Handelsplattform der CMC Markets UK Plc (Gesellschaft nach englischem Recht, eingetragen beim Registrar of Companies for England and Wales

Mehr

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag

Anleihebedingungen. 1 Form und Nennbetrag Anleihebedingungen 1 Form und Nennbetrag (1) Die DG BANK Deutsche Genossenschaftsbank AG, Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend die "Emittentin" genannt), begibt Null- Kupon Inhaber-

Mehr

CIO Policy Bestimmungen zur Registrierung und Verwaltung von Domains unterhalb von univie.ac.at für

CIO Policy Bestimmungen zur Registrierung und Verwaltung von Domains unterhalb von univie.ac.at für CIO Policy Bestimmungen zur Registrierung und Verwaltung von Domains unterhalb von univie.ac.at für Einrichtungen der Universität Wien durch den Zentralen Informatikdienst der Universität Wien (ZID) Genehmigt

Mehr

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen «ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen Untenstehend fassen wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur «ZVV-Tickets»- App zusammen. Welche Tickets kann ich mit der App kaufen? Mit «ZVV-Tickets» können

Mehr

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen.

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen. Online-Parkplatzreservierung Häufig gestellte Fragen Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1. Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.cruisegate-hamburg.de und flgen drt den Hinweisen. Bis

Mehr

Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien

Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien 1 Angesichts dessen, dass: Hygienika S.A. Ordnung des Ankaufs eigener Aktien (A) die außerordentliche Hauptversammlung von Hygienika S.A. (weiter genannt Gesellschaft) den Beschluss Nr. 8/2014 in Sachen

Mehr

Händlerbedingungen für das System GeldKarte

Händlerbedingungen für das System GeldKarte Händlerbedingungen für das System GeldKarte 1. Das Unternehmen nimmt am System GeldKarte der Deutschen Kreditwirtschaft nach Maßgabe dieser Bedingungen teil. Akzeptanzzeichen dieses Systems sind das GeldKarte-

Mehr

CHKD - Recruitment Fair Die deutsch-chinesische Karrieremesse

CHKD - Recruitment Fair Die deutsch-chinesische Karrieremesse CHKD - Recruitment Fair Die deutsch-chinesische Karrieremesse 19. Juni 2015 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Registrierung Fax-Anmeldung: +49 30 209 173 40 Email-Anmeldung: job@chk-de.org

Mehr

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Anwendungen (APPS) von SEMYOU.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Anwendungen (APPS) von SEMYOU. Datenschutzbestimmungen von SEMYOU Letzte Aktualisierung: Mai 1st, 2015 Der Datenschutz ist eine der Grundlagen der vertrauenswürdigen Datenverarbeitung von SEMYOU. SEMYOU bekennt sich seit langer Zeit

Mehr

Nebenkosten wie z.b. Reisekosten, Übernachtungskosten, Spesen usw. können nicht in Rechnung gestellt werden.

Nebenkosten wie z.b. Reisekosten, Übernachtungskosten, Spesen usw. können nicht in Rechnung gestellt werden. ARBEIT & LEBEN ggmbh Postfach2942 55019 Mainz Rheinland-Pfalz Gesellschaft für Beratung und Bildung Zweigstelle Rheinhessen-Nahe Hintere Bleiche 34 55116 Mainz Telefon - +49 6131 14086-18 Telefax - +49

Mehr

Häufig gestellte Fragen Informationsbroschüre

Häufig gestellte Fragen Informationsbroschüre Häufig gestellte Fragen Informationsbroschüre Wichtige Informationen für Rentner des Istituto Nazionale della Previdenza Sociale (Inps), die ihre Pensionszahlungen im Ausland erhalten. Wer ist Citi? Citi

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB's Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB's 1 Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2 Vertragspartner, Kundendienst Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Mehr

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Ab 1. März 2014 wird der Start für alle Interessenten in die Welt von Amway vereinfacht und die Registrierung klar und praxisgerecht gestaltet. Special Member

Mehr

Vertrag zur Anerkennung als Trainingsanbieter für vorbereitende Seminare zum

Vertrag zur Anerkennung als Trainingsanbieter für vorbereitende Seminare zum Vertrag zur Anerkennung als Trainingsanbieter für vorbereitende Seminare zum UXQB Certified Professional for Usability and User Experience Foundation Level (CPUX-F) (Stand: 01.11.2014) zwischen Firma (vollständige

Mehr

Einrichten des Ticketshops

Einrichten des Ticketshops acebook Ticketshop Einrichten des Ticketshops Diese kurze Anleitung hilft Ihnen, den Ticketverkauf auf der sozialen Plattform Facebook einzurichten. In fünf einfachen Schritten ermöglichen Sie Ihren Ticketkäufern,

Mehr

Sunrise Dispute Resolution Bedingungen

Sunrise Dispute Resolution Bedingungen Diese Sunrise Dispute Resolution Bedingungen ( SDRB ) werden durch Verweisung in die Domain Registrierungsbedingungen einbezogen. Die SDRB sind seit dem 11. März 2014 wirksam. Eine SDRB Beschwerde gegen

Mehr