Eigentümer-Information. Immoptimal strebt in der Zusammenarbeit mit professionellen Hausverwaltungen neue und innovative Lösungen an.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eigentümer-Information. Immoptimal strebt in der Zusammenarbeit mit professionellen Hausverwaltungen neue und innovative Lösungen an."

Transkript

1 Gruppe Risiko Versicherun Strateie Eientümer-Information Mit Hausverwaltern neue Wee ehen Immoptimal strebt in der Zusammenarbeit mit professionellen Hausverwaltunen neue und innovative Lösunen an. Kostenreduzierun und Ertrassteierun einfachste Bedienun für modernes Schadenmanaement ständie Kontrolle über den Bearbeitunsstand speziell für mittlere und kleinere Hausverwaltunen individuelle Bonus-Proramme speziallösun für hausverwalter

2 2 Clemens Reitz, die Denkzentrale Speziallösun Immoptimal für Hausverwaltunen Sehr eehrte Damen und Herren! Immoptimal, die Speziallösun für Hausverwalter, ist nicht das Erebnis einer zufällien Idee. Vielmehr entwickelten wir sämtliche mit der Problemlösun verknüpften Leistunen auf Basis zahlreicher Interviews, sorfältier Recherchen und intensiver Überleunen. Einfachste Bedienun und nützliche Abwickluns- und Teamfunktionen für modernes Vertras& Schadenmanaement, Gebäuderunddatenerfassun inklusive Heizunsdaten und Dachdetails sowie die Erstellun eines jährlichen technischen Gebäudeprüfberichtes runden den Leistunsumfan vom Problemlösunskonzept Immoptimal ab. Durch die interaktive Plattform Immoptimal arantieren wir Ihnen eine schnellere Beseitiun von Schäden in Wohnunen und an Gebäuden, reduzieren den Aufwand auf ein Minimum, schaffen Transparenz bei der Abwicklun und senken soar noch Kosten.

3 3 4 SCHRITTE ZUM QUALITÄTSKONZEPT powered by RIVEST Zeitachse 6 Wochen Vertras- & Schadenmanaement bei Interesse Informationen anfordern... Präsentation der Lösunsdetails in Hausverwaltun oder bei RIVEST Individuelle Kalkulation Definition von Testobjekten und Schulunsplan Implementieren der Testobjekte in das System Immoptimal Aktuell haben wir 430 Wohnuns- und Reihenhausanlaen elektronisch erfasst, und tälich kommen neue hinzu. Tritt ein Schaden ein, ibt es kein System, das schneller, transparenter und zuverlässier arbeitet. Gewinner des innovativen Systems sind vor allem Hausverwalter mit den betreuten Wohnunseientumsemeinschaften, Miet- und Zinshäusern. Sie sparen Nerven und dank eines ausefeilten 3 Säulen Systems auch Kosten. RIVEST hat mit roßen Versicherunsunternehmen (u.a. Zürich, Generali, Uniqa, Donau, Helvetia, Basler etc.) Sonderbonifikationen für Schadensfreiheit vereinbart. Sanierunsprofis arbeiten auf Basis vertralich fixierter Bestpreise. Das dritte zentrale Element bildet ein cleveres Gesundheitsvorsoreproramm für Immobilien, der jährliche Gebäudeprüfbericht. Es ist wie bei uns Menschen, wer Wert auf eine vernünftie Gesundheitsvorsore let, ist wenier oft krank Ihr Clemens Reitz Erfinder und Entwickler von Immoptimal

4 4 Monika Schranz, Leiterin Kundenservice 7 Bausteine... einer erfolreichen Problemlösun Im Sinne unseres Grundprinzips des offenen Dialoes, haben wir die Bausteine des erfolreichen Aufbaus einer Marke anhand von Immoptimal in 7 Schritten zusammenefasst. Die Vision: Das Leben einfacher machen Neue Wee, modernste Technik Seinen Kunden zuhören Transparenz statt Druck Gebäude sind wie Menschen der 360 Blick Positionierun und Differenzierun statt Verzettelun Stärkun und Erweiterun von Kernkompetenzen Bonus-Proramm für Eientümer und Hausverwalter

5 5 Die Vision Das Leben einfacher machen So abedroschen die Phrase vielfach verwendet wird viele reden nur von Nutzen bieten aber nur selten erfüllen die anebotenen Leistunen diese Anforderunen auch und schaffen tatsächlich den versprochenen Mehrwert. Unsere selbst auferlete Vorabe lautete von Anfan an: Das Leben unserer Kunden einfacher machen. Da auch unsere Geschäftspartner wiederum in Beziehunen mit Kunden (z.b. Besitzern von Immobilien) stehen, dachten wir noch einen wichtien Schritt in der Wertschöpfunskette weiter: Wir wollen das Leben unserer Kunden und der Kunden unserer Kunden einfacher estalten. Dem aber noch immer nicht enu. Auch unsere Versicherunspartner sind uns ein wichties Anlieen, denn nur wer von seinen Vertraspartnern optimale Leistunen erhält, kann diese auch weitereben. All diese Ziele haben wir mit Immoptimal realisiert! Die interaktive Internet-Plattform schafft echten Mehrwert über die esamte Wertschöpfunskette: Vom Versicherer über die Gebäudeverwaltun, dem 24h-Fullservice-Sanierunsexperten bis hin zum Immobilieneientümer. Neue Wee - modernste Technik Seit über 10 Jahren beschäftien wir uns Schluss mit der Zettelwirtschaft: mit Gebäudeversicherunen. Hausverwalter Immoptimal speichert sämtliche Gebäudedaten und macht sie auf Knopfdruck wieder konzentrieren sich in der Reel neben der Verwaltun und anderen Dinen vor verfübar. Erfasste Schadensmeldunen allem auf die Behebun von Schäden. werden über eine Clearinstelle auf Vollständikeit eprüft und automatisch an die Diese uneschriebenen Verhaltensreeln relevanten Stellen weitereleitet. Vorverhandelte Preise mit Sanierunsunternehmen alt es zu veressen, durch anzheitliche Denkweisen zu ersetzen und anhand moderner Instrumente zu unterstützen. Dahinter Schadensabwicklun auf ein Minimum. reduzieren den Zeitaufwand für die steht die Idee, reine Gebäudeverwaltun durch modernes Gebäudemanaement zu Ein Vorteil der nicht nur eine Mene Zeit und ersetzen. Nerven spart, sondern auch höchstmöliche Transparenz arantiert und leichzeiti soar noch die Kosten für Immobilienbesitzer senkt.

6 6 Seinen Kunden zuhören - Transparenz statt Druck Warum wechseln Eientümer ihre Hausverwaltun? Häufi sind Konflikte und Misstrauen die Ursache. Dem beut Immoptimal vor. Hausverwalter können dies durchwes zu einer Verbesserun der Kundenbindun und als Verkaufsarument bei der Akquirierun neuer Kunden verwenden. Immoptimal schafft nicht nur Transparenz bei der Behebun von Schäden, sondern kann maßeblich dazu beitraen, sich als Gebäudeverwalter authentischer und noch laubwürdier zu positionieren. Sämtliche Verwaltuns- und Schadensbehebunsdetails sind transparent und nachvollziehbar. Vorverhandelte Schadensbehebunspreise und Rahmenverträe erhöhen die Glaubwürdikeit und erleichtern die Arumentation eenüber Eientümern und Versicherern. Der 360 Blick - Gebäude sind wie Menschen Wir haben uns die Frae estellt: Was Immoptimal inkludiert ein auseklüeltes haben Menschen und Gebäude emeinsam? Was können Gebäudemanaer von System in reelmäßien Abständen vore- Vorsoresystem für Gebäude. Kleine, vom moderner Gesundheitsvorsore lernen? Die ebene Kontrollen werden zum Standard. Antworten darauf haben wir in Immoptimal So werden Schadenspotentiale rechtzeiti verarbeitet. lokalisiert und die Ursachen können behoben werden das kommt wesentlich Ein detailliertes Gesundheitsvorsoresystem ünstier, als später an den Auswirkunen soll Gebäude wenier anfälli für altersbedinte Schäden machen. Häufi treten zu arbeiten! diese auf, weil sich in einer Hausemeinschaft niemand zuständi fühlt, den feinen Bei KFZ Versicherunen ist es an und Aber noch eine Branche hat uns inspiriert: Riss in der Wand zu melden, der lockere ebe, dass Schadensfreiheit belohnt wird. Dachzieel niemanden aufefallen ist oder Bei Gebäudeversicherunen ist das (noch) der immer rößer werdende feuchte Fleck nicht üblich. Das Immoptimal Rahmenpaket im Heizraum dem Elektriker eal war und belohnt esunde, schadensfreie Gebäude auch der Hausverwalter konzentrierte sich mit echtem Geld-zurück-Effekt. lieber auf die Verwaltun als auf anzheitliches Gebäudemanaement.

7 7 Positionierun und Differenzierun statt Verzettelun Im Rahmen eines strateisch ständi weiter entwickelten Markenmanaements teilen wir die Stärken & Vorteile der Marke Immoptimal mit unseren Geschäftspartnern. Sie bietet eine zusätzliche Mölichkeit zu klare Positionierun als laubwürdier Spezialist modernen Gebäudemanaements. Auch Schadenbeseitiunsunternehmen profitieren von Immoptimal, denn Richtlinien und Verträe werden laufend auf Aktualität überprüft. So baut die Marke Immoptimal zusätzliches Vertrauen auf und symbolisiert Kompetenz und Glaubwürdikeit. Stärkun & Erweiterun von Kernkompetenzen Im Rahmen unserer RIVEST Beratunsdienste haben wir emeinsam mit oranisatorischer und adm inistra tiver Abläu- Eal ob es um die effizientere Gestaltun Spezialisten auf dem Gebiet von fe, die Moderation von Hausversammlunen, Personalentwicklun ein Fachthemen Konflikt- oder Reklamationsmanaement fokussiertes Weiterentwickluns- eht, oder einfach nur darum, besser und proramm für MitarbeiterInnen von zielruppenorientierter auf seine Kunden Gebäudeverwaltuns- und Sanierunsunternehmen ausearbeitet. Weiterbildunsmaßnahmen ermölichen einzuehen individuell maßschneiderbare Dieses Proramm unterstützt unsere zusätzlich eine weitere Differenzierun Geschäftspartner bei der Stärkun und eenüber Mitbewerbern durch ein Erweiterun ihrer Kernkompetenzen im Maximum an echter Kundenorientierun. Rahmen des Gebäudemanaements. Bonus-Proramm für Wohnunseientümer Die Grundidee vom Immoptimal Bonusproramm ist es, einen echten Geld-zurück- esunde, schadensfreie Gebäude mit einem Das Immoptimal Rahmenpaket belohnt Effekt enerieren zu können und zwar für auseklüelten Gewinnbeteiliunsmodell. Wohnunseientumsemeinschaften und Bei einem Mehrfamilienwohnhaus kann dies Immobilieneientümer. Durch das Immoptimal Bonusproramm werden Immobilien- das sich letztendlich als Ersparnis in den durchaus bis zu betraen. Geld besitzer und Eientumsemeinschaften bei Betriebskosten und in der Geldtasche der Schadenfreiheit belohnt. Eientümer niederschlaen wird.

8 8 System-Partner Versicherunen weitere Partner Versicherunen Allianz Versicherun Oberösterreichische Versicherun Basler Versicherun Salzburer Landesversicherun Grazer Wechselseitie Versicherun Tiroler Versicherun HDI Versicherun VAV Versicherun Helvetia Versicherun Wiener Städtische Versicherun Kärntner Landesversicherun Wüstenrot Versicherun Merkur Versicherun Victoria Volksbanken Versicherun Niederösterreichische Versicherun Vorarlberer Landesversicherun

9 9 System-Partner Fullservice Sanierunsunternehmen System-Partner Spezial- & Großschadenmanaement GmbH V ersicherunsmakler OG B e r a t u n s d i e n s t e

10 10 Maria Löffler, Leiterin Schadenservice Kundenservice Vertras- & Schadenmanaement Wir stehen Ihnen zur Seite. Erst im Schadensfall zeit sich, was eine Versicherun wirklich wert ist. Im Ernstfall benötien Sie einen Partner, auf den Sie sich hundertprozenti verlassen können. Deshalb ist uns der Schaden-Service besonders wichti: Wenn ein Schaden einetreten ist, stehen wir Ihnen zur Seite und das schnell, kompetent und unbürokratisch. Voraussetzun für die oranisierte Bearbeitun von Schäden ist ein funktionierendes Vertraswerk und somit unser Vertrasmanaement mit speziellen Rahmenverträen ausesuchter Versicherunsunternehmen. Wir bieten Versicherunsmanaement in kompakter Form und unser Team ist der Garant für alle Wünsche und Anforderunen unserer Kunden Wir sind auf Ihrer Seite! Positionierun: Problemlösun & Nutzenoptimierun Wertschöpfun: für Zielruppe Hausverwalter Immoptimal Vertras- & Schadenmanaement Innovation: interaktive Systemlösun Immoptimal Unser Strateie-Dreieck löst Ihre brennenden Probleme. Maria Löffler (Leiterin Schadenservice)

11 11 Bestands-Analyse (IST) Bedarfs-Ermittlun (OPTIMAL) Ausschreibun nach unseren Voraben Deckunskonzept über den Versicherunsschutz Präsentation der Lösunsvorschläe und Entscheidun Platzieren bei ausewählten Versicherern Kundenservice Versicherunscontrollin RIVEST-Bonusproramm Schadenreulierun Schadenserfassun Schadensabwicklun Konzeption So ehen wir vor Zuerst analysieren wir die Deckunssituation Ihres Gebäudes und machen uns ein Bild von der spezifischen Risiko- und Bedarfslae. Dann suchen wir die eeinetsten Versicherer, die Ihre Anforderunen erfüllen. Oft sind dazu auch individuelle Vertraselemente durchzusetzen. Das Erebnis unserer Prüfun ist Ihre qualifizierte Entscheidunsrundlae. Bestehende Versicherunsverträe verwalten wir für Sie. Das entlastet Sie von vielen zeitraubenden Tätikeiten. Besonders im Schadensfall: Von der Schadensaufnahme über Verhandlunen mit Versicherunen und Sachverständien bis zur Entschädiun: Das alles wickeln wir für Sie ab. Übriens: Für unsere Arbeit übernehmen wir die volle Verantwortun. Sie ewinnen Zeit für das, was Sie am besten können.

12 SO EINFACH ERREICHEN SIE UNS Absam Mils Gruppe Risiko Versicherun Strateie A12 Volders Richtun Kufstein Wattens Hall i. T. Richtun Innsbruck A12 A12 powered by RIVEST Vertras- & Schadenmanaement Vertras- & Schadenmanaement Gebäudedatenerfassun & Gebäudeprüfbericht Bonus-Proramm für Eientümer Bonus-Proramm für Hausverwalter RIVEST GmbH Gewerbepark 3/2 A-6068 Mils Tel: +43 (0) Fax: +43 (0) Gruppe Risiko Versicherun Strateie speziallösun für hausverwalter

g Jahrzehntelange Immobilien-Kompetenz g Schwerpunkt studentisches Wohnen g Kaufmännisches und technisches g Qualifiziertes Personal

g Jahrzehntelange Immobilien-Kompetenz g Schwerpunkt studentisches Wohnen g Kaufmännisches und technisches g Qualifiziertes Personal Fühlen Sie sich wie zuhause... Mit unserer jahrzehntelanen Erfahrun in der Immobilienbranche sind wir Ihr professioneller Ansprechpartner im Bereich des kaufmännischen und technischen Immobilienmanaements!

Mehr

Betriebsorganisation. Grundlagen der Organisationsgestaltung in Versicherungsunternehmen

Betriebsorganisation. Grundlagen der Organisationsgestaltung in Versicherungsunternehmen Betriebsoranisation Grundlaen der Oranisationsestaltun in Versicherunsunternehmen Betriebsoranisation Ziele und Nutzen Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Einblick in die aktuelle Oranisationsarbeit

Mehr

Geprüfte/-r Facharchitekt/-in in Versicherungsunternehmen (DVA) Aus der Praxis für die Praxis

Geprüfte/-r Facharchitekt/-in in Versicherungsunternehmen (DVA) Aus der Praxis für die Praxis Geprüfte/-r Facharchitekt/-in in Versicherunsunternehmen (DVA) Aus der Praxis für die Praxis Geprüfte/-r Facharchitekt/-in in Versicherunsunternehmen (DVA) Aus der Praxis für die Praxis Die Bedeutun der

Mehr

Geprüfte/-r Maklerbetreuer/-in (DVA) Den Vertriebszweig Makler aktiv gestalten

Geprüfte/-r Maklerbetreuer/-in (DVA) Den Vertriebszweig Makler aktiv gestalten Geprüfte/-r Maklerbetreuer/-in (DVA) Den Vertriebszwei Makler aktiv estalten Theoretisch fundiert und praxisnah umesetzt: der Lehran zum/zur Geprüften Maklerbetreuer/-in (DVA) Gestalten Sie den Vertriebszwei

Mehr

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde des Hauses,

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde des Hauses, Global Hyp AG Sehr eehrte Geschäftspartner und Freunde des Hauses, über 93 Mio. Kapitallebensversicherunsverträe mit einem jährlichen Prämienvolumen von über 76 Mrd. sind derzeit in Deutschland unter Vertra.

Mehr

Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionelle Qualifikation für Erwachsenenbildner

Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionelle Qualifikation für Erwachsenenbildner Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionelle Qualifikation für Erwachsenenbildner Vorwort Stefan Horenbur, Geschäftsführer der DVA, über Hinterründe der konzeptionellen Neuestaltun

Mehr

Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionalisieren Sie Ihre Qualifikation

Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionalisieren Sie Ihre Qualifikation Geprüfte/-r Trainer/-in (DVA) Geprüfter Coach (DVA) Professionalisieren Sie Ihre Qualifikation Trainerausbildun (DVA) Professionalisieren Sie Ihre Qualifikation Die Ausbildun für Trainer, Prozessbeleiter

Mehr

Betriebliche Altersversorgung. Seminare und Lehrgänge auf einen Blick

Betriebliche Altersversorgung. Seminare und Lehrgänge auf einen Blick Betriebliche Altersversorun Seminare und Lehräne auf einen Blick Betriebliche Altersversorun Vom Vertiefunsseminar zu speziellen Themen bis zum Gesamtlehran Die betriebliche Altersversorun (bav) nimmt

Mehr

Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA) Nachhaltiger Erfolg im Markt der Zukunft!

Spezialist/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA) Nachhaltiger Erfolg im Markt der Zukunft! Spezialist/-in Betriebliche Altersversorun (DVA) Nachhaltier Erfol im Markt der Zukunft! Spezialistenstudienäne (DVA) Ihre fachspezifische Weiterbildun aus einer Hand In der modernen Versicherunswirtschaft

Mehr

CONZEPTA S. Firmengruppe Tätigkeitsfelder Aufgabenschwerpunkte Dienstleistungen Zielsetzungen Vorgehensweise/ Durchführungswege Kontakt

CONZEPTA S. Firmengruppe Tätigkeitsfelder Aufgabenschwerpunkte Dienstleistungen Zielsetzungen Vorgehensweise/ Durchführungswege Kontakt International Insurance Broker CONZEPTA S UNTErNEhmENSrUPPE Firmenruppe Tätikeitsfelder Aufabenschwerpunkte Dienstleistunen Zielsetzunen Vorehensweise/ Durchführunswee Kontakt man muss das Unmöliche versuchen,

Mehr

Vertrauen öffnet Türen. Vertriebs- und Projektgesellschaft

Vertrauen öffnet Türen. Vertriebs- und Projektgesellschaft Vertrauen öffnet Türen Vertriebs- und Projektgesellschaft Wir wissen, dass sich die Anbahnung und Abwicklung von Geschäften mit einem Vertrauensvorschuss einfacher, effizienter und effektiver gestalten

Mehr

DIE SOZIALVERSICHERUNG

DIE SOZIALVERSICHERUNG SBK-Schulunsmappe zum Thema Sozialversicherun EINLEITUNG So können Sie sicher starten Ein neuer Lebensabschnitt hat für Sie beonnen: die berufliche Ausbildun. Wie fühlen Sie sich? Sicher super endlich

Mehr

White Paper. Crossmedia Marketing. Wie Sie mit konvergenten Inhalten effizienter kommunizieren

White Paper. Crossmedia Marketing. Wie Sie mit konvergenten Inhalten effizienter kommunizieren White Paper Crossmedia Marketin Wie Sie mit konverenten Inhalten effizienter kommunizieren peshkova - Fotolia.com 2 WhitePaper/ Crossmedia Marketin Crossmedia Marketin - die Konverenz der Inhalte Stellen

Mehr

Spezialist/-in Krankenund Pflegeversicherung (DVA) Private und Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung im Umbruch

Spezialist/-in Krankenund Pflegeversicherung (DVA) Private und Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung im Umbruch Spezialist/-in Krankenund Pfleeversicherun (DVA) Private und Gesetzliche Kranken- und Pfleeversicherun im Umbruch Spezialistenstudienäne (DVA) Ihre fachspezifische Weiterbildun aus einer Hand In der modernen

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für versicherungen Uniqa Generali Wüstenrot Wiener Städtische Allianz Merkur Grazer Wechselseitige Raiffeisen Versicherung Donau Versicherung Zürich Versicherung

Mehr

Manchmal ist es besser...

Manchmal ist es besser... Manchmal ist es besser... eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als eine Woche dafür zu arbeiten. André Kostolany Ausgaben senken. Worum geht es? Wie kann ich meine Ausgaben reduzieren? Wie mache ich

Mehr

Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen

Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen Willkommen in der Welt von HDI Auch wenn wir ständig an uns arbeiten, eines können wir trotzdem nicht: Schadensfälle verhindern. Aber wir helfen Ihnen mit Sicherheit

Mehr

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - Dritte Auflage der umfassenden Benchmarkstudie: Versicherungsmakler und -berater beurteilen 42 Versicherungsunternehmen

Mehr

Krankentagegeldversicherung Aktuelle Rechtsprechung zu den MB/KT

Krankentagegeldversicherung Aktuelle Rechtsprechung zu den MB/KT Taunsreihe der Deutschen Versicherunsakademie (DVA) Krankentaeeldversicherun Aktuelle Rechtsprechun zu den MB/KT 18. November 2014 Residenz am Dom, Köln Taesseminar 09:30 Uhr Beinn der Veranstaltun 17:00

Mehr

Manchmal ist es besser...

Manchmal ist es besser... Manchmal ist es besser... eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als eine Woche dafür zu arbeiten. André Kostolany Ausgaben senken. Worum geht es? Wie kann ich meine Ausgaben reduzieren? Wie mache ich

Mehr

Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie

Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie Contracting Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie Energiedienstleistungen Die RheinEnergie ist ein Infrastruktur-Dienstleistungsunternehmen für die rheinische Region. Sie trägt Verantwortung

Mehr

Wir bestätigen, dass Sie Subagent unseres Unternehmens mit aufrechtem Partnervertrag sind.

Wir bestätigen, dass Sie Subagent unseres Unternehmens mit aufrechtem Partnervertrag sind. ARISECUR Versicherungs-Provider GmbH Anzengrubergasse 6-8 8010 Graz Herrn Bernhard Anesi Ospelgasse 11/4/10 1200 Wien Graz, am 16.01.2012 Bestätigung Sehr geehrter Herr Anesi! Wir bestätigen, dass Sie

Mehr

Hausverwaltung. Inhaltsverzeichnis

Hausverwaltung. Inhaltsverzeichnis Ihr persönliches Gutachten Hausverwaltung Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 2. Deckungsvergleich 3. Gut gelöst / Haftungsproblematik 4. Beitragsersparnis 5. Fazit 6. Schlusserklärung Seite 1 Vorwort Die BERVA

Mehr

Spezialist/-in Betrugsbekämpfung (DVA) Versicherungsmissbrauch und -betrug professionell erkennen und bekämpfen

Spezialist/-in Betrugsbekämpfung (DVA) Versicherungsmissbrauch und -betrug professionell erkennen und bekämpfen Spezialist/-in Betrusbekämpfun (DVA) Versicherunsmissbrauch und -betru professionell erkennen und bekämpfen Spezialist/-in Betrusbekämpfun (DVA) Versicherunsmissbrauch und -betru professionell erkennen

Mehr

Die Zukunft im Blick! Neue Wege. Neue Antworten. Neue Maßstäbe. Institut für Gesundheit und Management Gesundheit. Leistung. Erfolg.

Die Zukunft im Blick! Neue Wege. Neue Antworten. Neue Maßstäbe. Institut für Gesundheit und Management Gesundheit. Leistung. Erfolg. Die Zukunft im Blick! Neue Wee. Neue Antworten. Neue Maßstäbe. Institut für Gesundheit und Manaement Gesundheit. Leistun. Erfol. Visionäre kennen keine Grenzen. 02 Editorial Die Zukunft Die Geschichte

Mehr

Hochschule Fulda: IT-gestütztes Prozessmanagement

Hochschule Fulda: IT-gestütztes Prozessmanagement Hochschule Fulda: IT-estütztes Prozessmanaement Johann Janssen Elemente des QM-Systems strateischer und operativer Reelkreis (Orientierun am PDCA-Zyklus) alle Bereiche der Hochschule umfassende Prozesslandschaft

Mehr

Einfacher, schneller und sicherer in Immobilien investieren

Einfacher, schneller und sicherer in Immobilien investieren Einfacher, schneller und sicherer in Immobilien investieren Nicht suchen, sondern finden lassen Bei Immobilien geht es nicht um die Masse der Angebote, sondern das zu finden was Klasse hat und exakt Ihre

Mehr

Bewährte Allfinanzkonzeption wird um einzigartiges Angebot für das deutsche Handwerk und den Mittelstand erweitert

Bewährte Allfinanzkonzeption wird um einzigartiges Angebot für das deutsche Handwerk und den Mittelstand erweitert Pressemitteilung Frankfurt, den 16. September 2015 Deutsche Vermögensberatung (DVAG) stellt Neuheit vor: Die Deutsche Verrechnungsstelle Bewährte Allfinanzkonzeption wird um einzigartiges Angebot für das

Mehr

kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit

kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit kinderbetreuung Wir fördern Vereinbarkeit Unsere Kinder in einer liebevollen Umgebung von kompetenten PädagogInnen betreut zu wissen, ist so wichtig! Es gibt eine Vielzahl an individuellen Bedürfnissen

Mehr

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Vorwort Wofür steht CHRIST? Was verbindet uns? Unsere Vision! Durch moderne Technik Werte schaffen. Das Familienunternehmen

Mehr

Ihr Partner für die WEG- Verwaltung

Ihr Partner für die WEG- Verwaltung Ihr Partner für die WEG- Verwaltung Wir garantieren professionelles Verwaltungsmanagement Wir erreichen mit günstigen Versicherungskonditionen Sicherheit Wir managen Ihre Eigentümergemeinschaft nach Art

Mehr

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich RECOMMENDER 2015 AUFTRAGGEBER: FINANZ-MARKETING VERBAND ÖSTERREICH AUSFÜHRENDES INSTITUT: TELEMARK MARKETING PROJEKTLEITUNG (TELEMARK MARKETING):

Mehr

Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11

Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11 Ganzheitliche Personalberatung und -vermittlung für Unternehmen. Ihr Partner auf dem Weg zu Ihren idealen Kandidaten. 1/11 Mein Partner bei vivo kennt die Anforderungen an unsere Branche exakt. vivo. Die

Mehr

WUNSCH NACH SICHERHEIT?

WUNSCH NACH SICHERHEIT? WUNSCH NACH SICHERHEIT? Sicherheit nach Wunsch: DER ASCOM APP-SERVER. Für jede Anforderung die passende Lösung: flexibel, effizient, praxiserprobt. Übergriffe? Geiselnahmen? Unfälle? Katastrophen? MAN

Mehr

Rechnungswesen und Controlling. in Versicherungsunternehmen I 2014

Rechnungswesen und Controlling. in Versicherungsunternehmen I 2014 Rechnunswesen und Controllin in Versicherunsunternehmen I 2014 Inhaltsverzeichnis Einführun 3 Rechnunswesen Finanzwirtschaftliche Grundlaen für die Assekuranz 6 Einführun in die internationale Rechnunsleun/Bilanzierun

Mehr

Technischer Underwriter der gewerblichen und industriellen Sachversicherung (DVA) Industrie- und Gewerberisiken richtig einschätzen

Technischer Underwriter der gewerblichen und industriellen Sachversicherung (DVA) Industrie- und Gewerberisiken richtig einschätzen Technischer Underwriter der ewerblichen und industriellen Sachversicherun (DVA) Industrie- und Gewerberisiken richti einschätzen Spezialistenstudienäne (DVA) Ihre fachspezifische Weiterbildun aus einer

Mehr

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - Dritte Auflage der umfassenden Benchmarkstudie: Versicherungsmakler und -berater beurteilen 42 Versicherungsunternehmen

Mehr

www.hdi.de Der HDI bav-vertrieb Service-Bausteine für Ihren Erfolg. Information für Vermittler

www.hdi.de Der HDI bav-vertrieb Service-Bausteine für Ihren Erfolg. Information für Vermittler www.hdi.de Der HDI bav-vertrieb Service-Bausteine für Ihren Erfolg. Information für Vermittler Der ideale bav-versicherer Die betriebliche Altersversorgung kann komplex sein. Vom einzelnen Vertrag bis

Mehr

UNTERNEHMENSLÖSUNGEN. wir verbinden durch kommunikation

UNTERNEHMENSLÖSUNGEN. wir verbinden durch kommunikation UNTERNEHMENSLÖSUNGEN wir verbinden durch kommunikation OFFENE KOMMUNIKATION ist eine entscheidende Voraussetzun für Erfol Richti miteinander zu kommunizieren ist die Basis für ute Geschäftsbeziehunen.

Mehr

DE LONGHI KOMFORT. KLIMAGERÄTE (gültig ab März 2014)

DE LONGHI KOMFORT. KLIMAGERÄTE (gültig ab März 2014) DE LONGHI KOMFORT KLIMAGERÄTE (ülti ab März 2014) www.delonhi.at 5815110491/XXXX Inhalt KLIMAGERÄTE LUFT - WASSER - SYSTEM 6 KLIMAGERÄTE LUFT - LUFT - SYSTEM 10 TECHNISCHE DATEN 14 De Lonhi Komfort Seit

Mehr

Krankentagegeldversicherung

Krankentagegeldversicherung Taunsreihe der Deutschen Versicherunsakademie (DVA) Krankentaeeldversicherun 24. November 2015 Residenz am Dom, Köln Taesseminar 09:30 Uhr Beinn der Veranstaltun 17:00 Uhr Ende der Veranstaltun 6 FA O-Stunden

Mehr

Leistungsspektrum Pluradent Technik. IT-Support. Service und Reparaturen. Instandhaltung und Wartung. Kunde. Wiederkehrende Prüfungen

Leistungsspektrum Pluradent Technik. IT-Support. Service und Reparaturen. Instandhaltung und Wartung. Kunde. Wiederkehrende Prüfungen Läuft alles rund? Leistungsspektrum Pluradent Technik IT-Support Service und Reparaturen Instandhaltung und Wartung Kunde Wiederkehrende Prüfungen Werkstätten und Servicestützpunkte Praxisumzüge und Neumontagen

Mehr

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Überblick

in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Überblick in Zusammenarbeit mit dem Finanzmarketing-Verband Österreich Überblick RECOMMENDER 2013 n AUFTRAGGEBER: FINANZ-MARKETING VERBAND ÖSTERREICH n AUSFÜHRENDES INSTITUT: TELEMARK MARKETING n PROJEKTLEITUNG

Mehr

Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten

Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten Was ist eigentlich? Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich motivierte Mitarbeiter enorm auf eine gesteigerte Produktivität auswirken. Wenn

Mehr

Arbeitsrecht für Betriebsräte. Rechtsprechung in Theorie und Praxis

Arbeitsrecht für Betriebsräte. Rechtsprechung in Theorie und Praxis Mit Besuch einer Gerichtsverhandlun Arbeitsrecht für Betriebsräte Rechtsprechun in Theorie und Praxis Arbeitsrecht für Betriebsräte Ziele und Nutzen Neben esetzlichen Bestimmunen haben Entschei - dunen

Mehr

Lohnsteueranmeldung und -bescheinigung. Lohnabrechnung. Mitarbeiterstammdaten zu übermitteln)

Lohnsteueranmeldung und -bescheinigung. Lohnabrechnung. Mitarbeiterstammdaten zu übermitteln) PRODUKT-BESCHREIBUNG lohndirekt.premium - Von der Ersteinrichtun bis zum fertien Lohn-Paket 1. Ersteinrichtun Anlae Firmenstamm-Daten (Basis Firmenstammdaten-Formular) n Einrichtun Firma / Betriebsstätten

Mehr

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions 2 Bosch Energy and Building Solutions Bosch Energy and Building Solutions 3 Eine

Mehr

Willkommen bei Schrader Industriefahrzeuge.

Willkommen bei Schrader Industriefahrzeuge. Willkommen bei Schrader Industriefahrzeuge. Die Firma Schrader Industriefahrzeuge ist bereits seit 1965 als Ihr Staplerhaus im Ruhrgebiet, Vertragshändler der Linde Material Handling GmbH, erfolgreich

Mehr

betriebliches gesundheitsmanagement

betriebliches gesundheitsmanagement betriebliches gesundheitsmanagement betriebliches gesundheitsmanagement warum? Langfristige Zukunftsplanungen sind für Unternehmen nur durch eine gesundheitsorientierte Personal- und Organisationsentwicklung

Mehr

meinungsraum.at August 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Unisex-Tarife

meinungsraum.at August 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Unisex-Tarife meinungsraum.at August 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Unisex-Tarife Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung

Mehr

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - ÖVM Gottfried-Alber-Gasse 5/Top 5-6 A-1140 Wien Tel.: +43 1 416 93 33 Fax: +43 1 416 93 33 4 www.oevm.at Ansprechpartner

Mehr

Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber

Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber EIN ECHTES ALLES-DABEI-PAKET Als Verteilnetzbetreiber kennen Sie das: Für Ihr Material müssen Sie mit vielen verschiedenen Lieferanten verhandeln,

Mehr

Spezialist/-in Betrugsbekämpfung (DVA) Versicherungsmissbrauch und -betrug professionell erkennen und bekämpfen

Spezialist/-in Betrugsbekämpfung (DVA) Versicherungsmissbrauch und -betrug professionell erkennen und bekämpfen Spezialist/-in Betrusbekämpfun (DVA) Versicherunsmissbrauch und -betru professionell erkennen und bekämpfen Spezialist/-in Betrusbekämpfun (DVA) Versicherunsmissbrauch und -betru professionell erkennen

Mehr

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Was Sie erwarten können Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner, rmdata in Zahlen 1985 Gründung der rmdata

Mehr

Leitprinzipien für freiwilliges / ehrenamtliches Engagement in der Diakonie

Leitprinzipien für freiwilliges / ehrenamtliches Engagement in der Diakonie Leitprinzipien für freiwilliges / ehrenamtliches Engagement in der Diakonie Erstellt vom Fachforum Ehrenamt 2009/2010 Verabschiedet durch den Diakonischen Rat im Oktober 2010 Handhabung Eine Gruppe von

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn

empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn VARICON -Stuttgart / München empfiehlt sich als Partner der mittelständischen Industrie für den Aufbau eines Employer-Brandings wenn - die Suche nach leistungsfähigen neuen Mitarbeitern immer aufwendiger

Mehr

Denkdie RUHE. und danach. Gebäudebündel-Versicherung. Immobilie & Verwalten

Denkdie RUHE. und danach. Gebäudebündel-Versicherung. Immobilie & Verwalten Denkdie RUHE vor demsturm und danach. Immobilie & Verwalten Gebäudebündel-Versicherung Stein Steinsoll SICHER Denk um sein. Ob die Schrankenanlage beschädigt wird, das Sturmtief Paula sein Unwesen treibt

Mehr

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen ALBA Schadensmanagement Rund um die Uhr für Sie da. Kompetent, schnell,

Mehr

Keine Schäden? Geld zurück. Der Schadensfrei-Bonus von Friendsurance für laufende Versicherungen

Keine Schäden? Geld zurück. Der Schadensfrei-Bonus von Friendsurance für laufende Versicherungen Keine Schäden? Geld zurück. Der Schadensfrei-Bonus von Friendsurance für laufende Versicherungen Friendsurance belohnt Schadensfreiheit Sie haben selten oder nie einen Versicherungsschaden? Dann können

Mehr

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN SRH DIENSTLEISTUNGEN GMBH Die 2003 gegründete SRH Dienstleistungen GmbH ist spezialisiert auf Facility-Management-Services

Mehr

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011)

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011) REGINA 37 Jahre der ersten Idee (November 2011) diplomierte Grafik-Designerin selbstständig seit 2007 ( K-DESIGNBÜRO) Inhaberin & Visonärin Kundenbetreuung bei Fachfragen, Grafik-Design (abigrafen Corporate

Mehr

Energiesparen hier und jetzt! SPARBUCH E3CON DAS ENERGIE TRANSPARENZ SYSTEM

Energiesparen hier und jetzt! SPARBUCH E3CON DAS ENERGIE TRANSPARENZ SYSTEM Energiesparen hier und jetzt! SPARBUCH DAS ENERGIE TRANSPARENZ SYSTEM 1 WASSER Energie sparen allein durch effizientes Energiemanagement. Das Energie Transparenz System macht s möglich. METEOROLOGIE GAS

Mehr

Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach

Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach Mietkautions-Police Die zeitgemäße Kautionsform sicher und einfach Unsere Mietkautions-Police bargeldlose Sicherheit unglaublich günstig Als Mieter freuen Sie sich auf die neue Wohnung aber nicht auf die

Mehr

AKTUELL g EXKLUSIV g KOMFORTABEL. gut beraten im Süden. erfolgreich in 5 Jahren zu 200 Weiterbildungspunkten

AKTUELL g EXKLUSIV g KOMFORTABEL. gut beraten im Süden. erfolgreich in 5 Jahren zu 200 Weiterbildungspunkten AKTUELL EXKLUSIV KOMFORTABEL ut beraten im Süden erfolreich in 5 Jahren zu 200 Weiterbildunspunkten Die Weiterbildunsinitiative ut beraten Die freiwillie Initiative der Versicherunsbranche ut beraten stärkt

Mehr

Erstrisikosumme: EUR 4.000,-; Erhöhung auf 10.000,- / 50.000,-/100.000,- möglich, jedoch nicht in der roten Zone lt. HORA.

Erstrisikosumme: EUR 4.000,-; Erhöhung auf 10.000,- / 50.000,-/100.000,- möglich, jedoch nicht in der roten Zone lt. HORA. Allianz All-in-One Erstrisikosumme: EUR 4.000,-; Erhöhung auf 10.000,- / 50.000,- /100.000,- möglich, jedoch nicht in der roten Zone lt. HORA. Erstrisikosumme: EUR 4.000,-; Erhöhung auf 10.000,- / 50.000,-/100.000,-

Mehr

Individuelle Versicherungskonzepte für Ihre Flotte. Das Alphabet Versicherungsmanagement.

Individuelle Versicherungskonzepte für Ihre Flotte. Das Alphabet Versicherungsmanagement. Individuelle Versicherungskonzepte für Ihre Flotte. Das Alphabet Versicherungsmanagement. Eine Versicherung, wie sie sein soll: sicher. Optimaler Schutz für Ihre Unternehmensflotte. Versicherungen sollten

Mehr

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen IHK. Fernstudium zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen IHK. Fernstudium zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Einstiesqualifizierun für den Bachelor of Arts (B.A.) Insurance Manaement Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherunen und Finanzen IHK Fernstudium zur Vorbereitun auf die IHK-Prüfun Mit System zum Erfol

Mehr

Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität.

Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität. Geyer & Weinig: Service Level Management in neuer Qualität. Verantwortung statt Versprechen: Qualität permanent neu erarbeiten. Geyer & Weinig ist der erfahrene Spezialist für Service Level Management.

Mehr

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir. arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? it mit augenmass? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen

Mehr

MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim.

MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim. MICROSERVE Informations-Management GmbH Wickrather Hof Gertrudisstraße 18 50859 Köln Fon +49 2234 94609-0 Fax +49 2234 94609-22 info@msim.de www.msim.de 0700-MICROSERVE Inhalt INFORMATIONS- Einladung zum

Mehr

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann.

UNIQA SafeLine. Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. UNIQA SafeLine Die erste Autoversicherung, die Leben retten kann. Gültig ab 1. März 2012 Die Kfz-Versicherung, die einfach mehr kann. Bei einem Unfall entscheiden oft wenige Augenblicke über Leben und

Mehr

m essebausysteme messebausysteme ladenbausysteme p räsentationssysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software und ser vice

m essebausysteme messebausysteme ladenbausysteme p räsentationssysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software und ser vice messebausysteme ladenbausysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software und ser vice S C H Ö N, S I E K E N N E N Z U L E R N E N. m essebausysteme ladenbausysteme p räsentationssysteme reinraumsysteme

Mehr

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber SIE SUCHEN EINE NEUE FACH- ODER FÜHRUNGS- KRAFT MIT SPEZIFISCHEM QUALIFIKATIONS- UND ERFAHRUNGSHINTERGRUND

Mehr

Unsere Dienstleistung

Unsere Dienstleistung Unsere Dienstleistun QM -Abteilun Beratun QM-Beratun Schulun Qualitätsmanaement Böhm & Partner Wilhelm-Raabe-Str. l 5 30890 Barsinhausen und Loistik Verträe skorrespondenz Erfol durch Qualitätsmanaement

Mehr

Presseinformation zum E-CHECK:

Presseinformation zum E-CHECK: ArGe Medien Im ZVEH GbR ArGe Medien im ZVEH GbR Presseinformation zum E-CHECK: Alles rund um den E-CHECK Was ist der E-CHECK? Der E-CHECK ist die anerkannte, normengerechte Prüfung aller elektrischen Anlagen

Mehr

Rechnungswesen und Controlling

Rechnungswesen und Controlling Rechnunswesen und Controllin 2015 Inhaltsverzeichnis Einführun 3 Rechnunswesen Finanzwirtschaftliche Grundlaen 6 Einführun in die internationale Rechnunsleun/Bilanzierun 7 Controllin Geprüfte/-r Controller/-

Mehr

RUNDUM SORGLOS Umsteigen auf konkurrenzlos günstige Energie mit der bewährten Münch-Mehrwert-Garantie

RUNDUM SORGLOS Umsteigen auf konkurrenzlos günstige Energie mit der bewährten Münch-Mehrwert-Garantie RUNDUM SORGLOS Umsteigen auf konkurrenzlos günstige Energie mit der bewährten Münch-Mehrwert-Garantie MEHRWERT Überschreiten Sie mit uns den Energie-Spar-Rubikon G A R A N T I E Den Rubikon zu überschreiten,

Mehr

GESUND FÜHREN. Weiterbildung für Führungskräfte in Kliniken. Mitarbeiter motivieren. Arbeitsklima optimieren. Krankenstände reduzieren.

GESUND FÜHREN. Weiterbildung für Führungskräfte in Kliniken. Mitarbeiter motivieren. Arbeitsklima optimieren. Krankenstände reduzieren. GESUND FÜHREN Weiterbildun für Führunskräfte in Kliniken Mitarbeiter motivieren. Arbeitsklima optimieren. Krankenstände reduzieren. AUS DER SCHWIERIGEN SITUATION DAS BESTE MACHEN Die Personaldecke in Kliniken

Mehr

25 über jahre effiziente personaldienstleistungen effiziente personaldienstleistungen Erfolgssicherung Denn in jeder Position sind es die Menschen. - Leistung. Erfolg und Fortschritt sind dynamische Prozesse.

Mehr

Für Sie finden wir den richtigen Mitarbeiter.

Für Sie finden wir den richtigen Mitarbeiter. Für Sie finden wir den richtigen Mitarbeiter. um den ken seine Ansicht oder Denkweise verändern, sich umgewöhnen, umlernen [aufgrund einer veränderten Situation über etwas nachdenken und seine Meinung

Mehr

Wirkungsvolle Besprechungen durch dynamische Moderation

Wirkungsvolle Besprechungen durch dynamische Moderation Wirkungsvolle Besprechungen durch dynamische Moderation Weg von zeitraubenden, hin zu effektiven und effizienten Besprechungen ein Beitrag von Gaby Baltes Besprechungen in jeder Form gehören heute zum

Mehr

E-Interview Elektronische Markplätze

E-Interview Elektronische Markplätze Marktplätze mit dem längsten Atem werden profitieren Kurzeinführung in das Thema: Seit dem Internetboom im Jahr 2000 hat die Internetbranche einen entscheidenden Wandel vollzogen. Viele der zu dieser Zeit

Mehr

Vorteile des gehärteten PROTECT Browsers

Vorteile des gehärteten PROTECT Browsers Vorteile des gehärteten PROTECT Browsers CORONIC GmbH www.coronic.de info@coronic.de Schauenburgerstrasse 116 24118 Kiel Telefon:+49 431 530 237 0 Fax +49 431 530 237 90 Seite 1 Warum braucht man überhaupt

Mehr

marktzugang & portfoliomanagement Energiebeschaffung in kommunaler Gesellschaft

marktzugang & portfoliomanagement Energiebeschaffung in kommunaler Gesellschaft marktzugang & portfoliomanagement Energiebeschaffung in kommunaler Gesellschaft Plattform Energie in bester Gesellschaft. Plattform Energie gewährleistet die strukturierte Energiebeschaffung insbesondere

Mehr

FACHTAGUNG: CHEFINNEN GESTALTEN DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT IM RAHMEN DER REIHE: FRAUEN IN FÜHRUNG VERNETZT KOMPETENT ERFOLGREICH

FACHTAGUNG: CHEFINNEN GESTALTEN DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT IM RAHMEN DER REIHE: FRAUEN IN FÜHRUNG VERNETZT KOMPETENT ERFOLGREICH Robert Kneschke/fotolia.com FACHTAGUNG: CHEFINNEN GESTALTEN DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT IM RAHMEN DER REIHE: FRAUEN IN FÜHRUNG VERNETZT KOMPETENT ERFOLGREICH 7. APRIL 2016 BARMENIA VERSICHERUNGEN BARMENIA-ALLEE

Mehr

Online-Befragungen. cogitaris GmbH, Eltville. Online-Befragungen

Online-Befragungen. cogitaris GmbH, Eltville. Online-Befragungen Online-Befragungen cogitaris GmbH, Eltville Online-Befragungen cogitaris Die Online-Befragung Vorteile in vielerlei Hinsicht Umfragen smart und preisbewusst umsetzen Onlinebefragungen haben sich neben

Mehr

Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis. 1.! Die Initiative Neue Qualität der Arbeit

Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis. 1.! Die Initiative Neue Qualität der Arbeit Stand: 2015 Unterstützungsangebote für KMU für die betriebliche Praxis In dieser Handreichung finden Sie Informationen und Instrumente zu Themen moderner Personalpolitik insbesondere aus dem Kontext der

Mehr

SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE

SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE SCHADENSERVICE-APP: GUIDELINE Wiener Städtische revolutioniert die Schadensmeldung: Als Nummer 1 am österreichischen Versicherungsmarkt setzt die Wiener Städtische neue Maßstäbe im Kundenservice: Das einzigartige

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit.

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit. Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie in beiliegender Faxanmeldung oder im Internet unter: www.brz.eu/connect-impulstage BRZ-Impulstage Vernetzt arbeiten im Baubetrieb.

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen.

Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen. 1/10 Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen. Ein Partner, der mich bei meiner beruflichen Verwirklichung als Mensch unterstützt.

Mehr

erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge

erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge erdgas schwaben Wärme-Contracting So behalten Sie Ihre Ziele im Auge Das Prinzip des Contractings basiert auf einer Idee des schottischen Erfinders James Watt (1736 1819):»Wir werden Ihnen kostenlos eine

Mehr

Führungsgrundsätze im Haus Graz

Führungsgrundsätze im Haus Graz ;) :) Führungsgrundsätze im Haus Graz 1.0 Präambel 2.0 Zweck und Verwendung Führungskräfte des Hauses Graz haben eine spezielle Verantwortung, weil ihre Arbeit und Entscheidungen wesentliche Rahmenbedingungen

Mehr

Daten & Touren perfektionieren

Daten & Touren perfektionieren Daten & Touren perfektionieren 2 Daten- & Logistik-Einsatz 4 Adressprüfung 6 Datenanalyse 8 Tourenplanung 10 Außendiensteuerung 12 Technikereinsatz 14 Kundenterminierung Leistung, die Zeit und Kosten spart.

Mehr

1.2 Sind auch Ihre Mitarbeiter viel unterwegs? Und haben Sie dadurch hohen Verwaltungsaufwand?

1.2 Sind auch Ihre Mitarbeiter viel unterwegs? Und haben Sie dadurch hohen Verwaltungsaufwand? Reisekostenabrechnung 1.1 Das Sprichwort sagt: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Die Praxis sagt: Wenn einer eine Reise tut, dann bringt er Tankbelege, Hotelrechnungen und viele weitere

Mehr

Energieverbrauch. erfassen analysieren optimieren. Berg die Energieoptimierer

Energieverbrauch. erfassen analysieren optimieren. Berg die Energieoptimierer Energieverbrauch erfassen analysieren optimieren Berg die Energieoptimierer Efficio Messtechnik, Energiedatenlogger und Auswertesoftware von Berg Starten Sie mit uns energieeffizient in die Zukunft Unsere

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr