Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013"

Transkript

1 Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013 Vorbereitung Nach dem ich vom International Office als Exchange Student ausgewählt wurde, hat der Bewerbungsprozess an der Griffith University begonnen. Je nach dem für welches Semester man sich bewirbt sind die Deadlines entweder der (Semester 1) oder der (Semester 2). Der Bewerbungsprozess ist recht unkompliziert. Man schickt die offizielle Zusage des International Office, ein beglaubigtes, englisches Transcript of Records, einen Sprachnachweis und eine Kursauswahl elektronisch an das International Office der Griffith University [GU]. Bei der Bewerbungsvorbereitung sollte man besonders auf die Deadlines achten, da diese für internationale Studenten, die sich frei bewerben, und Austauschstudenten einer Partneruniversität unterschiedlich sind. Für die erforderliche Kursauswahl wählt man sechs Wunschkurse aus den verschiedenen Studienprogrammen aus. Diese findet man ebenfalls online unter: courses/. Jedes Programm enthält Detail- Informationen zu den angebotenen Kursen im jeweiligen Jahressemester 1 oder 2. Nach dem die Bewerbung beim International Office der GU eingegangen ist, bekommt man recht schnell eine Antwort/Bestätigung über den Eingang der Mail. Sollte noch etwas fehlen weisen Patricia oder Truc darauf sehr freundlich hin. Ist die Bewerbung abgeschlossen dauert es etwas bis man den official letter of offer bekommt. Bei mir waren es drei Wochen bis zur nächsten Mail. In der Zwischenzeit wird bei der GU anhand des bisherigen Transcripts überprüft, ob man für die Kurse geeignet ist. Im nächsten Schritt muss man den Letter of offer noch bestätigen und die OSHC- Krankenversicherung der Allianz buchen (obligatorisch). Wenige Tage später erhält man dann die Confirmation of Enrolment (CoE). Bis man sich für die Kurse anmelden kann dauert es meistens noch etwas. In der Zwischenzeit sollte man sich aber schon um Flüge und Unterkunft (s.u) kümmern. Der Bewerbungsprozess an der Griffith Universität ist unkompliziert und einfach. Nach dem der erste Bewerbungsschritt unternommen ist leiten Patricia/Truc sehr gut und hilfreich durch den Prozess, so dass man sich hierüber keine Sorgen machen muss. Die Universität Die Griffith Universität ist eine recht große Universität mit etwa Studenten, die sich auf fünf verschiedene Campusse (Gold Coast, Logan, Nathan, Mt. Gravatt und South Bank) verteilen. Der Gold Coast Campus ist in der Nähe von Surfers Paradise, Logan befindet sich ungefähr zwischen Brisbane und Surfers Paradise und die drei anderen

2 sind in Brisbane. Mt. Gravatt und Nathan sind nah beieinander und mit einem kostenlosen Intercampusbus (tagsüber alle 15min, Fahrzeit etwa 5 Minuten) miteinander verbunden. Der South Bank Campus liegt gegenüber dem CBD von Brisbane recht idyllisch direkt am Brisbane River. Die Stadt erreicht man vom Nathan Campus, an dem auch die Wohnheime angesiedelt sind, mit dem Bus in etwa 20 Minuten. Die Einrichtungen der GU sind allesamt gut ausgestattet und modern. Auf dem Nathan Campus gibt es verschiedene vollausgestatte PC- Arbeitsplätze, einige davon sind sogar rund um die Uhr geöffnet. Die Bibliothek, die ein extrem großes Online- Angebot zur Verfügung stellt, hat wochentags studentenfreundliche Öffnungszeiten. Ansonsten finden sich auf dem Campus ein paar Cafés, vereinzelte Shops, Grünflächen, sowie Regenerationsräume. Die Anreise erfolgt generell entweder zu Fuß (vom Wohnheim aus muss man nur die Straße überqueren) oder per Bus. Der Campus in South Bank, an dem ich studiert habe, ist dagegen recht klein. Vorwiegend sind hier Kunst und Musikwissenschaften, sowie die School of Public Health angesiedelt. Im Gegensatz zum Nathan und Mt. Gravatt Campus ist der Campus in South Bank zentral gelegen. Generell ist noch zu beachten, dass die GU zwar eine gute Bibliothekseinrichtung hat, die Ausleihzeiten aber sehr begrenzt sind. Zudem ist es nicht gestattet mehr als zehn Seiten zu kopieren. Scanner sucht man vergeblich. Es ist daher ratsam vor der Anreise in Australien schon einmal Kontakt zu seinen Dozenten aufzunehmen und sie nach den Literaturempfehlungen zu fragen, da die Buchpreise hier doch deutlich erhöht sind. Das Studium Vorab, das Studium an der Griffith Universität hat mir sehr gut gefallen. Die gewählten Kurse waren durchweg spannend und interessant. Der Studienaufbau ist jedoch deutlich anders als in Deutschland. Während des Semesters hat man in Australien recht viel zu tun, während nach Semesterende tatsächlich frei ist. Sämtliche Essays und Prüfungen müssen spätestens am Ende der zweiwöchigen examination period abgeschlossen sein. Zum Großteil erfolgt dies aber schon weit vorher. In jedem Kurs hat man in der Regel drei verschiedene Assignments, so dass sich die Gesamtnote aus drei Teilen zusammensetzt. Jedem Assignment ist eine bestimmte Prozentzahl zugeordnet (z.b. 20, 35 und 45%), die die Wertigkeit ausdrückt. Das Notensystem ist daher auch streng nach Prozenten ausgerichtet. Die Bestnote (High Distinction) erreicht man ab 85%, die weiteren bestandenen Stufen sind 75-84; und 50-64%. Diese Regelung macht das Studium deutlich transparenter. Zudem bekommt man zu jedem Assignment ein schriftliches Feedback.

3 Durch dieses Studiensystem ist die quantitative Anforderung an das Studium deutlich höher, während die Qualität (je nach Kurswahl) in etwa mit den Kursen in Deutschland vergleichbar ist. Hilfreich bei der Bewältigung der einzelnen Kurse, sind die vielen Onlinematerialien. Im Regelfall stellt der Dozent schriftliche Zusammenfassungen jeder Sitzung zur Verfügung. Zudem gibt es Lecture Capture eine audiovisuelle Aufzeichnung der Kurse. Besonders in der Vorbereitung auf Prüfungen ist dies sehr hilfreich. In meinen Kursen war etwa die Hälfte der Studenten Online- Studenten. Eine generelle Anwesenheitspflicht existiert in den Kursen daher nicht. Je nach Visumsart darf man aber nicht mehr als 20% der Kurse verpassen. Das Reisen während des Semesters empfiehlt sich aufgrund des hohen Workloads und der kleinen Kursgröße sowieso nicht. Unterkunft Ich habe mich dazu entschieden auf dem Campus zu wohnen. Zwar kann man mit etwas Glück auch günstigeres finden, aber das Leben auf dem Campus ist besonders für den sozialen Einstieg am Anfang deutlich vorteilhafter als andere Optionen. Ich habe am Nathan Campus gewohnt und in South Bank studiert. In dem Wohnheim in Nathan wohnen etwa 1000 Studenten. Die einzelnen Wohnungen sind nach Studienart (Undergraduate oder Postgraduate) eingeteilt. Der Unterschied besteht in Zimmergröße und Anzahl der Bewohner. Als Austauschstudent kommt man - auch als Masterstudent - automatisch in eine Undergraduate Wohnung. Man wohnt mit sieben anderen Studenten zusammen. Die Vorteile überwiegen die Nachteile aber deutlich. Es ist die einfachste Art in Kontakt mit Australiern zu kommen, denn das Accommodation Office achtet darauf, dass die Zuteilung durchgemischt ist. Zudem wohnen viele der Austauschstudenten auch in dem Wohnheim, so dass man sich oft spontan treffen kann. Die Einrichtung der einzelnen Zimmer ist recht spärlich, aber für ein Semester ausreichend. Sehr positiv ist, dass jedes Zimmer über ein eigenes Telefon verfügt, auf das man sich kostenlos anrufen lassen kann. Die Einrichtung der Küche ist zufriedenstellend. Was man aber unbedingt beachten sollte, ist das zum Beginn des ersten Semesters (Februar) sämtliche Küchenutensilien fehlen. Als ich angekommen bin, waren weder Pfannen noch Töpfe, Teller oder Besteck vorhanden. In der Semesterpause zwischen Ende November und Ende Februar müssen alle Bewohner die Wohnungen verlassen und auch die Küchenutensilien mitnehmen. Zum move- in- day am Anfang des Semesters füllen sich die Zimmer und die Küche dann aber schlagartig. Ich bin schon eine Woche vor Move- In Day eingezogen. Dies ist nicht unbedingt zu empfehlen, da tatsächlich alle alten und neuen Studenten erst am move- in

4 day einziehen. Trotz Veranstaltungen bleibt in der Orientierungswoche noch genug Zeit, um seine Erledigungen zu tätigen. Ansonsten verfügen alle Wohnungen über einen Wohnzimmerbereich mit HDTV Fernseher (USB- Anschluss vorhanden). Internetzugang kann entweder gekauft oder über eine VPN Verbindung zur Universität hergestellt werden. Für beides braucht man aber ein LAN- Kabel, da das W- LAN Signal nur manche Wohnungen erreicht. Jeder Wohnblock verfügt über kostenlose Waschmaschinen und Trockner. Neben dem sozialen Aspekt, ist die Nähe zum Campus unschlagbar. Innerhalb von fünf Minuten lassen sich alle Gebäude auf dem Campus erreichen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass ein Aldi zu Fuß in etwa 15 Minuten zu erreichen ist. Aufgrund der zum Teil sehr hohen Lebensmittelpreise in Australien ein schöner Pluspunkt. Bezüglich der Sauberkeit und Ruhe habe ich trotz acht Personen in den Wohnungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Dies liegt vor allem an einem strengen Putzplan, dessen Erfüllung einmal die Woche von einer externen Person überprüft wird. Ruhezeiten sind unter der Woche ab 22 und am Wochenende um 24 Uhr. Besonders während der letzten Klausurphase werden diese rigoros eingehalten und überprüft. Nachteile des Wohnheims sind die relativ kleinen Zimmer und die Unordnung, die sich trotz Putzplan natürlich nicht immer vermeiden lässt. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden darüber, dass ich mich für ein Wohnheimzimmer entschieden habe. Alltag und Freizeit Natürlich ist während des Semesters auch Zeit für die ein oder andere Freizeitaktivität. Bei der Studenplanplanung sollte man sich unbedingt den Dienstag Abend frei halten, denn dieser Tag ist Unibar- Tag. Wöchentlich stehen hier verschiedene Theme- Parties auf dem Programm. Für den Alltag bietet die Griffith University eine Reihe von Clubs und Sportmöglichkeiten an. Zu Beginn des Semesters gibt es zwei Tage auf dem Campus, an dem sich alle Clubs vorstellen. Dies ist sehr zu empfehlen, denn die Vereine sind eine weitere gute Möglichkeit mit Australiern in Kontakt zu treten. Die Organisation, die einem als internationalen Student am Häufigsten begegnet ist Student Lynx. Die von ihnen veranstalte Stadtrallye zu Beginn des Semesters oder das International Trivia jeden Dienstag Mittag bietet weitere Gelegenheiten neue Leute kennen zu lernen. Sowieso gilt es am Anfang zu so vielen Veranstaltungen wie möglich zu gehen, da man hier wertvolle Infos und viele, viele neue Gesichter und Menschen kennen lernt.

5 Der Orientierungstrip nach Byron Bay wird den internationalen Studenten angeboten, hat aber mit der GU an sich nichts zu tun. Er wird komplett von einer externen Agentur organisiert. Der Großteil der Teilnehmer hat am Campus an der Gold Coast studiert. Zugegebenermaßen kann ich die Qualität des vollständigen Trips nicht beurteilen, da wir aufgrund schlechten Wetters weder Surfen noch Kayaken konnten. Für diejenigen die an der Gold Coast studieren ist der Trip sicher empfehlenswert, Studenten aus Nathan werden aber sicherlich genauso viele Menschen kennen lernen, wenn sie hier die parallel stattfindenden Angebote der O- Woche nutzen. Ansonsten sollte man sich schon vor der Anreise mental auf die hohen Lebensmittelpreise vorbereiten. Um ein paar Beispiele zu nennen: Ein Brot im Supermarkt kostet etwa 4$, 500 g Hühnchen 9$, 3 Paprika 6$. Es empfiehlt sich zudem immer den Kurs des Dollars gegenüber des Euros im Blick zu halten. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang, dass es auf dem Campus keine klassische Mensa gibt, sondern nur drei Fast Food Läden. Außerdem schließen die Geschäfte und Lokale im Umfeld recht früh. Die letzte Lieferung einer Pizza muss beispielsweise bis 21:30h erfolgen. Zu guter Letzt bietet sich Brisbane sehr gut als Startort für Erkundungstrips am Wochenende an. Gold- und Sunshine Coast sind jeweils in etwa einer Stunde zu erreichen. Zudem findet sich mit Stradbroke Island eine wunderschöne Sandinsel direkt vor der Küste Brisbanes. Es fällt mir schwer etwas zu finden, was besonders Gut war, denn schließlich waren die sechs Monate, die ich in Australien verbringen durfte, insgesamt sehr sehr schön. Neben den Sprachkenntnissen, der neuen Kultur, den wunderschönen Landschaften und den interessanten Kursen, war aber sicherlich das Kennenlernen von Menschen aus allen Teilen der Welt das Beste an meiner Zeit in Australien. Natürlich gibt es ein paar Dinge, die nicht 100% toll waren, aber behaupten, dass irgendetwas schlecht gewesen wäre, kann ich nicht. Es war eine sehr sehr schöne Zeit und ich bin dem International Office der Universität Bochum äußerst dankbar dafür, dass sie mir diese Gelegenheit ermöglicht haben. Martin Hochheim,

ERFAHRUNGSBERICHT. Daniela Waidmann. Name: Realschullehramt. Studiengang: Englisch, Sport, Informatik. Studienfächer: Semester: 6

ERFAHRUNGSBERICHT. Daniela Waidmann. Name: Realschullehramt. Studiengang: Englisch, Sport, Informatik. Studienfächer: Semester: 6 ERFAHRUNGSBERICHT Name: Studiengang: Studienfächer: Daniela Waidmann Realschullehramt Englisch, Sport, Informatik Semester: 6 Heimathochschule: Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Edith

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA Dominic Sturm dominicsturm@googlemail.com Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Technik & Wirtschaft Gasthochschule: University of Waterloo, Ontario,

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Ich studiere an der Fakultät 6 Mechatronik und Feinwerktechnik Master. An der Uni Malta habe ich mein letztes Semester und meine Masterarbeit absolviert. Die Entscheidung

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland Einleitung Ich studiere Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Rosenheim. Das Auslandsemester in Seinäjoki war mein 3. Semester. Ich war dort

Mehr

Seinäjoki, Finnland Business School

Seinäjoki, Finnland Business School Erfahrungsbericht Auslandsstudium SeaMK University of Applied Sciences Seinäjoki, Finnland Business School WS 2013/14 September Dezember 2013 Wirtschaftsingenieurwesen Karolin Riedel Karolin.riedel@stud.fh-rosenheim.de

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Selina Gastland: USA Studienfach:Wirtschaftswissenschaft Gastinstitution: University of Michigan-Flint Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Business Administration, M. Sc. Jahr/Semester: WiSe 13/14 Land: Finnland (Partner)Hochschule/ Lappeenranta University of

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Name: Vorname: Heimathochschule: Gasthochschule: Studiengang: Kienzler Bianca Duale Hochschule Villingen-Schwenningen Bond University BWL

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER 1. Vorbereitung: Learning Agreement: Am besten sucht man sich eine Partnerhochschule der eigenen

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Singapore Management University WS 2011/2012

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Singapore Management University WS 2011/2012 Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester an der Singapore Management University im WS 2011/2012 Markus Tausend 14. April 2012 Warum an die Singapore Management University nach Singapur? Es gibt unendlich

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität:

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität: Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Stöhr, Helen Sozialökonomik Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Schweden Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz

Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz Erfahrungsbericht vom Auslandsaufenthalt in der Schweiz Während meines Studiums an der Hochschule Fresenius hatte ich die Möglichkeit ein Auslandspraktikum in der Schweiz zu absolvieren. Ein Kooperationspartner

Mehr

Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8.

Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8. Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8. Fachsemester 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 2 2. Bewerbungsprozess...

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14)

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) von Katharina W. Vorbereitung Für mich war schon lang klar, dass ich gerne nach Neuseeland gehen würde, um dort Lebensmittel-

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/

Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/ Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/ Moritz Döpfner Vorbereitung Nachdem ich den Entschluss gefasst hatte,

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Name: Anna Studienfächer: Anglistik und Biologie Gastland: USA Gastinstitution: East Stroudsburg University of Pennsylvania Zeitraum des Auslandsaufenthalts:

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

University of Newcastle Newcastle, Australia. Kathrin Ba/Ma BfP 11. Semester

University of Newcastle Newcastle, Australia. Kathrin Ba/Ma BfP 11. Semester Newcastle, Australia Kathrin Ba/Ma BfP 11. Semester Ich habe hier hauptsächlich Seminare für mein Kunst-Studium besucht und die Uni zeichnete sich durch eine sehr große Kunst-Fakultät aus, in der ich viele

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler 01.02.2013 Der Erfahrungsbericht ist in verschiedene Themen untergliedert, damit es übersichtlicher und einfacher ist die

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Name: email: Heimathochschule: Studiengang: Gasthochschule: Kevin Rohrscheidt k.rohrscheidt@gmx.de Duale Hochschule Baden Württemberg Stuttgart BWL-International

Mehr

Australien-Steckbrief

Australien-Steckbrief Australien-Steckbrief von Name Julia Wehrle Deine Universität in Australien Bond University Studiengang BWL Wie bist Du auf die Idee gekommen, in Australien zu studieren? Habe von Freunden gehört, dass

Mehr

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg August Dezember 2009 Erfahrungsbericht von Hiermit genehmige

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014)

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) von Christina Schneider Master of Education Johannes Gutenberg-Universität Mainz VORBEREITUNG

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium Istanbul Technical University - Istanbul,Türkei SS 2015 Fakultät für Innenarchitektur Kübra Ceker (kuebra.ceker@gmail.com) 1 2 Vorbereitung

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Finnland Helsinki Name: Anja Schulz Heimatuniversität: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel Gastuniversität Arcada University of Applied Siences, Helsinki

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Von: Denise Truffelli Studiengang an der Universität Urbino: Fremdsprachen und Literatur (Englisch, Deutsch, Französisch) Auslandaufenthalt in

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien)

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Semester 1 (Februar Juni) 2014 Studiengang: Wirtschaftsinformatik Von Sebastian Kummle Ich hatte mir

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm 1 Haussee, 10min von der Wohnung entfernt Die Frage, die einem oft gestellt wird: Wieso Tampere und wo ist das überhaupt? lässt sich ganz einfach

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015

Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015 Ruhr-Universität Bochum Int. Master Film und audiovisuelle Medien Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015 Vorbereitung Ich studiere an der Ruhr-Universität den Internationalen Master

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

Australien-Steckbrief

Australien-Steckbrief Australien-Steckbrief [Foto] Dies kannst Du gerne als separaten Anhang (z.b. als JPEG) mitschicken von Name Bilgi Yazici Deine Universität in Australien University of the Sunshine Coast Studiengang Internationale

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Kirchplatz 2 88250 Weingarten Gasthochschule: Edith Cowan University Mount Lawley

Mehr

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt 1. Vorbereitung und Organisation 1.1. Bewerbung 1.2. Kosten und Finanzierung 1.3. Weitere Unterlagen 2. Ankunft

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013 Erasmus Scheuer Im Wintersemester 2012/13 entschied ich mich für ein Auslandsemester an der UPV Valencia (Spanien) und bewarb mich für die Förderung

Mehr

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Meine Zeit in Istanbul begann am 08. September. Ich fuhr mit zwei Freunden, die auch beide ein Auslandssemester in Istanbul vor sich hatten, mit dem Auto in die Türkei.

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium ERASMUS-Aufenthalt an der Universiteit Utrecht im Sommersemester 2015 1. Land und Landestypisches Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Griffith University Gold Coast Campus. Februar 2010 bis Juli 2010

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Griffith University Gold Coast Campus. Februar 2010 bis Juli 2010 Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Griffith University Gold Coast Campus Februar 2010 bis Juli 2010 Von Februar bis Juli 2010 habe ich ein Auslandssemester an der Gold Coast in Australien verbracht.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester

Erfahrungsbericht Auslandssemester Erfahrungsbericht Auslandssemester FK 10, Wintersemester 2015/2016 University of Lethbridge 4401 University Drive Lethbridge Alberta T1K 3M4 2. Vorbereitung des Auslandssemesters Dafür sind einige Unterlagen

Mehr

Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland WS 2009/2010

Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland WS 2009/2010 Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät Studiengang: Master of Science in Health Care Management Bericht zum Auslandssemester an der Universität Tartu, Estland

Mehr

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut Erfahrungsbericht 2014/15 University of Connecticut An- und Abreise Flüge Für die Buchung gilt: Auf jeden Fall möglichst früh reservieren. Je früher ich bucht, desto billiger wird es. Ihr müsst auch nicht

Mehr

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt?

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt? Angaben zum Studium/Praktikum Studienfächer o. Vorhaben (z.b. Fachkurs) Englisch, ev. Religion Zielland/ Stadt USA/Chester Gastinstitution Widener University, PA Aufenthaltszeitraum (mm/jjjj bis mm/jjjj)

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Ta Tade Rampih (freiwillige Angabe) E-Mail: ttrampih@hotmail.com (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Czech Technical

Mehr

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN WELCOME IN FALMOUTH WELCOME IN FALMOUTH FALMOUTH UNIVERSITY KOMMEN UND GEHEN VORBEREITUNG: Um ein Auslandssemester sollte man sich frühzeitig bemühen. Für die Bewerbung in Falmouth ist das Portfolio entscheidend.

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Tel:* Zeitraum: 2010/11. Programm: Erasmus via FB 09 Fächer: Kulturanthropologie

Tel:* Zeitraum: 2010/11. Programm: Erasmus via FB 09 Fächer: Kulturanthropologie Name:* Email:* Universität: Stockholm University Land: Schweden Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 09 Fächer: Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie Erfahrungsbericht des Auslandssemesters

Mehr

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie PH SALZBURG ERASMUS Programm Wintersemester 15/16 0 ERASMUS Aufenthalt in Salzburg Im Wintersemester

Mehr

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität Erfahrungsbericht Sommersemester 2014 Istanbul Kültür Universität Vorbereitung Schon bereits am Anfang meines Studiums an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein wusste ich, dass ich einen Auslandssemester

Mehr

Australien Griffith University Gold Coast

Australien Griffith University Gold Coast Australien Griffith University Gold Coast 21.07.-21.11.2014 (3. Semester) DHBW Stuttgart International Business Vorbereitung des Aufenthalts Australien entspannte Menschen, tolle Reiseziele, Surfen, Strand

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien

Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien SS 2011 Southern Cross University Military Road East Lismore, NSW 2480 1 Tipps zur Vorbereitung OSHC/ COE/ Visum Der erste Schritt nach der Zusage über den

Mehr

Erfahrungsbericht Linnaeus Universität Växjö/Schweden Frühlingssemester 2012 Von Anne Walther

Erfahrungsbericht Linnaeus Universität Växjö/Schweden Frühlingssemester 2012 Von Anne Walther Erfahrungsbericht Linnaeus Universität Växjö/Schweden Frühlingssemester 2012 Von Anne Walther 1 Die Vorbereitung Bei der Wahl meines Masterstudienplatzes habe ich mich unter anderem für die Universität

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Collage for architecture and urban planning

ERFAHRUNGSBERICHT. Collage for architecture and urban planning ! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Matrikelnummer: E-Mail: ERFAHRUNGSBERICHT (freiwillige Angabe) Stefan Damegger stefan.damegger@student.tugraz.at Gastinstitution und Angabe der Fakultät:

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year

Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year Anreise Nachdem ich die Zusage für mein Erasmus Jahr erhalten habe, ging die Suche nach günstigen Flügen los. Zur Auswahl standen Flüge von Frankfurt

Mehr

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Dieser Erfahrungsbericht enthält einen Überblick über relevante Themengebiete meines achtmonatigen Auslandsemesters an der University of Calgary von September

Mehr

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen?

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen? Erfahrungsbericht 1. Allgemein Ihr Studienfach in Bonn: Physik Name der Gasthochschule: Helsingin Yliopisto Gastland: Finnland Unterrichtssprache(n) an der Gasthochschule: Finnisch, Englisch, (Schwedisch)

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23.

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23. Erfahrungsbericht University of Newcastle, Australia 19. Juli 2009 23. Dezember 2009 Name Stefan Köck Geburtsdatum 12.01.1989 Studiengang Hochschule Betriebswirtschaft Deggendorf Semester 6 Gliederung

Mehr

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013 Auslandssemster an der USC Queensland Im Wintersemester 2012/2013 Planung: Im Wintersemester 2012/2013 habe ich mein Auslandssemster an der University of the Sunshine Coast (USC Queensland) absolviert.

Mehr

Erfahrungsbericht Haaga-Helia University Helsinki, WS 2011/2012

Erfahrungsbericht Haaga-Helia University Helsinki, WS 2011/2012 Erfahrungsbericht Haaga-Helia University Helsinki, WS 2011/2012 Vorbereitungen Nachdem ich mich für die Haaga-Helia University beworben hatte, bekam ich nach ca. 2 Wochen von der Hochschule München die

Mehr

Malaysia SS2010. Andreas Pfennich. 17. November 2010

Malaysia SS2010. Andreas Pfennich. 17. November 2010 Malaysia SS2010 Andreas Pfennich 17. November 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Organisatorisches 1 1.1 Vor der Abreise................................. 1 1.2 Ankunft..................................... 1 2 Campus

Mehr

Erfahrungsbericht von der National Taiwan University

Erfahrungsbericht von der National Taiwan University Erfahrungsbericht von der National Taiwan University Vorbereitung des Aufenthaltes Bei den Vorbereitungen für einen Aufenthalt in Taipeh ist es hilfreich, Kontakt mit ehemaligen Austauschstudenten aufzunehmen.

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

The University of Texas at Austin (2010/11)

The University of Texas at Austin (2010/11) The University of Texas at Austin (2010/11) Kirsten Meemann (Englisch/Deutsch) kirsten.meemann@web.de Vor der Abreise Sobald die Zusage vom Auslandsamt kommt darauf folgt die Zusage von UT Austin ziemlich

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

UNIBRAL. Integrierte Projekte in Zusammenarbeit von. Hochschule Karlsruhe - UNESP Guaratinguetá. Auslandssemester Bericht

UNIBRAL. Integrierte Projekte in Zusammenarbeit von. Hochschule Karlsruhe - UNESP Guaratinguetá. Auslandssemester Bericht UNIBRAL Integrierte Projekte in Zusammenarbeit von Hochschule Karlsruhe - UNESP Guaratinguetá Auslandssemester Bericht Teilnehmer: Betreuer Hs-Karlsruhe: Betreuer UNESP: Kai Matz Prof. Dr. Frieder Keller

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Erfahrungsbericht. zum Studium an der. in Brisbane, Australien. Februar Juni 2011, Julia Schmid

Erfahrungsbericht. zum Studium an der. in Brisbane, Australien. Februar Juni 2011, Julia Schmid Erfahrungsbericht zum Studium an der in Brisbane, Australien Februar Juni 2011, Julia Schmid Good day from Brisbane In meinem Erfahrungsbericht von meinem Auslandssemester in Brisbane an der Grifftith

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc.

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc. PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: The University of Vermont Studienrichtung an der

Mehr

Auslandssemester an der Metropolitan University Prague, WS 09/10, International Relations and European Studies

Auslandssemester an der Metropolitan University Prague, WS 09/10, International Relations and European Studies Auslandssemester an der Metropolitan University Prague, WS 09/10, International Relations and European Studies Von Anfang Oktober bis Mitte Februar habe ich im Rahmen des Erasmus-Austausch Programms für

Mehr

!! Erfahrungsbericht !!!!! Akademisches Auslandsjahr! August 2014 - Mai 2015

!! Erfahrungsbericht !!!!! Akademisches Auslandsjahr! August 2014 - Mai 2015 Erfahrungsbericht Akademisches Auslandsjahr August 2014 - Mai 2015 Gastuniversität: Heimathochschule: Studentin: Studiengang: Studienfächer: Stetson University PH Freiburg Daphne Koch Lehramt an Realschulen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14

Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14 Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14 Mein großes Abenteuer, ein Semester im Ausland zu leben und zu studieren steht mir kurz bevor. Es beginnt mit den ebenso großen Fragen: Wie bereite ich mich am Besten

Mehr