T a n k a u t o m a t

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "T a n k a u t o m a t 2 3 3 1"

Transkript

1 Tankautomat 2331

2 Tankautomat Der Tankwart für Ihre Betriebstankstelle Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes und kostenbewußtes Fuhrparkmanagement. Doch ohne die Hilfe moderner Technik können lückenlose Verbrauchserfassung und aussagekräftige Auswertungen zeitraubend und teuer sein. Der HECTRONIC Kienzle Tankautomat TA 2331 macht das Tanken einfach und reduziert den Verwaltungsaufwand an Ihrer Betriebstankstelle. Hohe Flexibilität Der TA 2331 läßt sich in jedes Fuhrpark-Konzept integrieren. Er ermöglicht Ihnen individuelle Vorgaben bezüglich Tankberechtigung, Kartenbenutzung, Datenauswertung, etc. Der TA 2331 kann darüber hinaus als "elektronische Pin-Wand" benutzt werden: der Fahrer erhält über das Automatendisplay die für ihn bestimmten Mitteilungen angezeigt und muß deren Erhalt bestätigen. Eine Bedienfeldbeleuchtung sorgt für sichere Bedienung auch bei Dunkelheit. Über die Zehnertastatur werden u.a. Fahrernummer, Kilometerstand, Zapfpunktnummer sowie weitere Informationen eingegeben. Bis zu vier Zapfpunkte können angewählt werden. Mit den Funktionstasten werden die Eingaben bestätigt, gelöscht oder korrigiert. Mit der Beleg/Info-Taste muß der Fahrer die an ihn gerichteten Mitteilungen bestätigen. ABC STU JKL i Bitte Ausweis vorstecken! DEF GHI MNO PQR VWX YZ # * Abbruch Korrektur Bestätigung Beleg/Info Beim Tanken prüft der Automat die Tankberechtigung, überwacht vorgegebene Tanklimits und protokolliert alle Tankdaten. Diese können direkt im Automaten ausgewertet oder an einen angeschlossenen PC übertragen werden. Tankausweise Sie können beliebige ISO-Spur-2, optional ISO-Spur-3 Magnetkarten wie beispielsweise Bankkarten, Kreditkarten, Flottenkarten, etc. sowie die robusten Transponder als Tankausweise am Automaten zulassen. Jedem Ausweis können Sie dabei individuell Parameter wie Geheimzahlprüfung, Kilometereingabe, Tanklimit, Treibstoffsorte, etc. zuordnen. Verlorene Ausweise können sofort gesperrt und neue vor Ort zugelassen werden. Ausweisorganisation Um die Tankfreigabe zu erhalten, steckt der Fahrer je nach Ausweisorganisation einen oder zwei Ausweise vor und gibt - abhängig von den individuellen Ausweisparametern - weitere Informationen ein. Derzeit sind unter anderem folgende Varianten möglich: - Fahrzeugausweis und manuelle Eingabe der Fahrernummer - Einzelausweis (fahrzeug- oder fahrerbezogen) und Eingabe der Geheimzahl - Automatische Fahrzeugerkennung (Option): ein Aktiv-Sender im Fahrzeug überträgt automatisch die Fahrzeugnummer sowie gegebenenfalls den Kilometerstand an den Empfänger im Tankautomaten. Zusätzlich kann der Fahrer aufgefordert werden, seinen Fahrerausweis vorzustecken. Tankungen unterwegs Um korrekte Auswertungen zu erhalten, werden die Daten der Tankungen außerhalb der Betriebstankstelle entweder von Hand eingegeben oder über Datenträgeraustausch direkt in den angeschlossenen PC eingelesen. Alle Transaktionen sowie Statusmeldungen des Systems werden von einem Protokolldrucker oder in einem elektronischen Journal aufgezeichnet. Ebenso die Listen bei der integrierten Auswertung. Für die Ausgabe von Tankbelegen steht als Option ein Belegdrucker zur Verfügung.

3 Auswertung und Konfiguration Integrierte Auswertung Auf den Protokollstreifen werden drei Auswertungen ausgedruckt: - Das Kraftstoffbestandsprotokoll summiert alle Lagerbewegungen. Die alphanumerische Anzeige führt den Fahrer während des gesamten Tankvorgangs und zeigt die an ihn gerichtete Nachricht an. - Kraftstoffgesamtumsatz pro Ausweis/Sorte. - Das Kraftstoffverbrauchsprotokoll zeigt den durchschnittlichen Verbrauch und die gefahrene Strecke pro Fahrzeug an. Die Kartenliste enthält alle zugelassenen Karten einschließlich der zugeordneten Tanklimits. Als Alternative zur Magnetkarte können Sie auch die extrem robusten Transponder-Marken oder Transponder-Karten einsetzen. Sie werden berührungslos gelesen. PC-Auswertung Durch die Übertragung der Tankdaten an einen PC können Sie mit Hilfe von Autopoll oder anderer geeigneter Programme umfangreiche Auswertungen vornehmen. Autopoll kann auch nur als Software für den Datenabruf und die Stammdatenpflege eingesetzt werden. Die Datenübergabe an andere Programme ist ebenfalls möglich. Die Konfiguration Der Tankautomat 2331 kann bis zu acht Zapfpunkte ansteuern. Der Tankautomat 2331 kann mit einer automatischen Fahrzeugerkennung (AVR) ausgestattet werden. Der Kartenleser liest beliebige ISO-Spur-2, optional ISO- Spur-3 Magnetkarten. Die Karten können direkt am Automaten als Tankkarte zugelassen werden. Die eingebaute RS232C/RS422-Schnittstelle ermöglicht den Anschluß an einen PC direkt oder über Modem. Für genaue Bestandskontrolle kann die Meßsonde OPTILEVEL direkt an den Automaten oder an den PC angeschlossen werden.

4 ... die Technik Standard Anzeige Tastatur Magnetkartenleser Zapfpunktsteuerung Alphanumerisches LC-Display, hinterleuchtet, 4 x 20 Zeichen verschleißfreie Piezotastatur, Zehnertastatur mit zusätzlicher Alphabelegung Vorsteckleser für ISO-Spur-2, optional ISO-Spur-3 Magnetkarten 4 Zapfpunkte über Impulsschnittstelle oder 8 Zapfpunkte über ER3 bei REL3 Optionen Eichfähige Automatenausführung PTB-Zulassung 5.631/94.15 Proximityleser Heizung Bedienfeldbeleuchtung Zapfpunktsteuerung Speicherkapazität Leser für Transponder-Marken/ Karten (kontaktlos) 8 Zapfpunkte über Impulsschnittstelle oder 8 Zapfpunkte über ER3-Datenschnittstelle Ausweise und 2000 Transaktionen Speicherkapazität Datenschnittstelle 4300 Ausweise und 900 Transaktionen RS232C/RS422-Schnittstelle, asynchrone Stapelübertragung, 2400/4800/9600/19200 baud Protokolldrucker (intern) Protokolldrucker (extern) Thermodrucker: Druckbreite 32 Zeichen Papierrolle: B 58 mm, ø 60 mm, L 45 m Anschluß über RS232C-Schnittstelle Sicherheitseinrichtungen Abmessungen Gewicht Prüfung über Positiv- und Negativ-Liste, 4stellige Geheimzahl, Datenerhalt über Lithiumbatterie H 1600 x B 280 x T 405 mm ca. 60 kg Elektronisches Journal in Verbindung mit Belegdrucker (intern) Speicherkapazität 2 MB oder 4 MB (entspricht 12 oder 24 Papierrollen) Thermodrucker, Druckbreite 24/32 Zeichen, Papierrolle: B 58 mm, ø 60 mm, L 45 m Temperaturbereich 20 C bis +55 C ohne Heizung Anschlußspannung 230 V AC +10% / 15% Leistungsaufnahme 100 VA (ohne Heizung) Automatische Fahrzeugerkennung (AVR) Modem/Funkübertragung mit Übertragung des Kilometerstandes, Reichweite ca. 15 m AT-kompatibles Modem, GSM-Modem, Kurzstreckenmodem Hauptstützpunkt Mannswörther Str Schwechat Österreich Tel.: Fax: Servicehotline:

5 Kompakt-Tankautomat 2331

6 Kompakt-Tankautomat 2331 Technische Daten Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes und kostenbewußtes Fuhrparkmanagement. Doch ohne die Hilfe moderner Technik können lückenlose Verbrauchserfassung und aussagekräftige Auswertungen zeitraubend und teuer sein. Die wirtschaftliche Lösung Mit dem Kompakt-Tankautomaten 2331 bietet Ihnen HECTRONIC eine wirtschaftliche Lösung, mit der Sie bei geringer Investition alle Informationen über den Kraftstoffverbrauch und damit über die Wirtschaftlichkeit Ihres Fuhrparks erhalten. Der Kompakt-Automat ermöglicht Ihnen individuelle Vorgaben bezüglich Tankberechtigung und Datenauswertung und läßt sich in jedes Fuhrpark-Konzept integrieren. Anzeige Tastatur Speicherkapazität Zapfpunktsteuerung Sicherheitseinrichtungen Datenschnittstelle Proximityleser alphanumerisches LC-Display, hinterleuchtet, 4 x 20 Zeichen verschleißfreie Piezotastatur, Zehnertastatur mit zusätzlicher Alphabelegung 4300 Ausweise und 900 Transaktionen 2 Zapfpunkte über Impulsschnittstelle Prüfung über Positiv- und Negativ-Liste, 4-stellige Geheimzahl, Datenerhalt über Lithiumbatterie RS232C/RS422, asynchrone Stapelübertragung, 2400/4800/9600/19200 Baud Leser für Transponder-Marken/ -Karten (kontaktlos) Die Datenauswertung Die Daten werden entweder über einen angeschlossenen Drucker ausgegeben oder an einen PC übertragen. Um korrekte Auswertungen zu erhalten, können die Tankungen von unterwegs entweder von Hand eingegeben oder über Datenträgeraustausch direkt in den angeschlossenen PC eingelesen werden. Der TA 2331 kann darüber hinaus als "elektronische Pin-Wand" benutzt werden. Der Fahrer erhält über das Automatendisplay wichtige Mitteilungen angezeigt, deren Erhalt er bestätigen muß. Bedienung Als Tankausweise dienen berührungslose Transponder-Marken oder Transponder-Karten. Der Fahrer muß einfach den Ausweis am Sensor des Automaten vorbeiführen. Abhängig von den individuellen Vorgaben bei der Ausweiskodierung verlangt der Automat weitere Eingaben wie beispielsweise Fahrernummer, Kilometerstand oder Geheimzahl. Erst nach korrekter Eingabe kann getankt werden, wobei vorgegebene Tanklimits überwacht werden. Abmessungen Gewicht H 260 x B 440 x T 145 mm 14 kg Anschlußspannung 230 V AC +10% / 15% Leistungsaufnahme Temperaturbereich Optionen Protokolldrucker (extern) 100 VA (ohne Heizung) 20 C bis +55 C ohne Heizung Anschluß über RS232C-Schnittstelle Eichfähige Automatenausführung PTB-Zulassung / Heizung Modem/Funkübertragung Elektronisches Journal AT-kompatibles Modem, GSM-Modem, Kurzstreckenmodem Kremsmüller Tankstellentechnik GmbH Hauptstützpunkt Mannswörther Str Schwechat Österreich Tel.: Fax: Servicehotline:

7 Tankautomat 2331 im Wandgehäuse

8 Tankautomat 2331 im Wandgehäuse Technische Daten Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes und kostenbewußtes Fuhrparkmanagement. Doch ohne die Hilfe moderner Technik können lückenlose Verbrauchserfassung und aussagekräftige Auswertungen zeitraubend und teuer sein. Eine wirtschaftliche und flexible Lösung Mit dem Tankautomaten (TA) 2331 bietet Ihnen HECTRONIC ein System, mit dem Sie bei geringer Investition alle Informationen über den Kraftstoffverbrauch - und damit über die Wirtschaftlichkeit - Ihres Fuhrparks erhalten. Der Automat ermöglicht Ihnen individuelle Vorgaben bezüglich Tankberechtigung, Kartenbenutzung und Datenauswertung und läßt sich somit in jedes Fuhrpark-Konzept integrieren. Das Gerät ist kompakt gebaut und benötigt durch die Möglichkeit der Wandmontage keinen zusätzlichen Stellplatz. Anzeige Tastatur Speicherkapazität Zapfpunktsteuerung Sicherheitseinrichtung Datenschnittstelle Magnetkartenleser Abmessungen Gewicht alphanumerisches LC-Display, hinterleuchtet, 4 x 20 Zeichen verschleißfreie Piezotastatur, Zehnertastatur mit zusätzlicher Alphabelegung 4300 Ausweise und 900 Transaktionen 2 Zapfpunkte über Impulsschnittstelle Prüfung über Positiv- und Negativ-Liste, 4-stellige Geheimzahl, Datenerhalt über Lithiumbatterie RS232C/RS422-Schnittstelle asynchrone Stapelübertragung 2400/4800/9600/19200 Baud Vorsteckleser für ISO-Spur-2 Magnetkarten H 260 x B 440 x T 145 mm 14 kg Die Datenauswertung Die Daten werden entweder über einen angeschlossenen Drucker ausgegeben oder an einen PC übertragen. Um korrekte Auswertungen zu erhalten, können die Tankungen von unterwegs entweder von Hand eingegeben oder über Datenträgeraustausch direkt in den angeschlossenen PC eingelesen werden. Der TA 2331 kann darüber hinaus als "elektronische Pin-Wand" benutzt werden: über das Automatendisplay wird dem Fahrer eine Mitteilung angezeigt, deren Erhalt er noch vor dem Tanken bestätigen muß. Bedienung Der Fahrer muß als erstes seinen Ausweis vorstecken. Neben Magnetkarten können auch berührungslose Transponder-Marken oder Transponder-Karten eingesetzt werden. Abhängig von den individuellen Vorgaben bei der Ausweiskodierung verlangt der Automat dann weitere Eingaben wie beispielsweise Fahrernummer, Kilometerstand oder Geheimzahl. Erst nach korrekter Eingabe kann getankt werden, wobei vorgegebene Tanklimits überwacht werden. Anschlußspannung 230 V AC +10% / 15% Leistungsaufnahme Temperaturbereich Optionen Protokolldrucker (extern) 100 VA (ohne Heizung) 20 C bis +55 C ohne Heizung Anschluß über RS232C- Schnittstelle Eichfähige Automatenausführung PTB-Zulassung / Heizung Modem/Funkübertragung Proximityleser Elektronisches Journal AT-kompatibles Modem GSM-Modem Kurzstreckenmodem Leser für Transponder-Marken/ -Karten (kontaktlos) Kremsmüller Tankstellentechnik GmbH Hauptstützpunkt Mannswörther Str Schwechat Österreich Tel.: Fax: Servicehotline:

DER ERFOLGREICHE GEWOHNT ZUVERLÄSSIG

DER ERFOLGREICHE GEWOHNT ZUVERLÄSSIG TA2331 DER ERFOLGREICHE GEWOHNT ZUVERLÄSSIG TANKAUTOMAT TA 2331 ANZEIGE Das große Display ist hinterleuchtet und führt den Fahrer während des gesamten Tankvorgangs. Außerdem zeigt es die an ihn gerichteten

Mehr

PETROPOINT DER ANALYTIKER ERKENNT ALLES

PETROPOINT DER ANALYTIKER ERKENNT ALLES PETROPOINT DER ANALYTIKER ERKENNT ALLES PETROPOINT - EIN SYSTEM FÜR ALLE! DER INTELLIGENTE TEMPOMACHER PetroPoint ist ein System zur automatischen Fahrzeugerkennung. Was hat dies mit Tempo, geschweige

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

INSYS Microelectronics GmbH Sicherheitstechnik

INSYS Microelectronics GmbH Sicherheitstechnik INSYS Microelectronics GmbH Sicherheitstechnik Technische Neuerungen Thema: CombiStar pro RFID Technische Informationen Zusatzanleitung CombiStar 7250 pro RFID Die Variante pro RFID beinhaltet die Funktionalität

Mehr

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation Kundeninformation 03.02.2015 Copyright ATRON electronic GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe, Vervielfältigung und Verwendung dieser Unterlagen sowie Mitteilung ihres Inhaltes sind nur mit Zustimmung

Mehr

SWISS MADE. Feuchtemessgeräte. PREMIUM UND MASTER Serie 330 XM. Präzision. High Resolution

SWISS MADE. Feuchtemessgeräte. PREMIUM UND MASTER Serie 330 XM. Präzision. High Resolution SWISS MADE Feuchtemessgeräte PREMIUM UND MASTER High Resolution Präzision PREMIUM UND MASTER Feuchtemessgeräte von Precisa für exakte, effiziente und präzise Messresultate. Als führender Anbieter in der

Mehr

Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000

Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000 Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000 Verantwortlich für den Inhalt: K + S ELEKTRONIK GmbH Heinrich-Hertz-Straße 9 D-78052 VS-Villingen Fon: +49 (0) 77 21-99 846

Mehr

Handysurf E-35A. Das mobile kleine OberflächenMessgerät

Handysurf E-35A. Das mobile kleine OberflächenMessgerät Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss Handysurf E-35A. Das mobile kleine OberflächenMessgerät Einfache Bedienung Sofortige Datenauswertung und -Anzeige Datenspeicher Handysurf E-35A: Oberflächenkontrolle

Mehr

Einsatzankündigung von Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität BMVBS Aktenzeichen StB 27/7182.8/5/2088680. Version 2.3 28.04.

Einsatzankündigung von Maßnahmen zur Steigerung der Asphalteinbauqualität BMVBS Aktenzeichen StB 27/7182.8/5/2088680. Version 2.3 28.04. ThermoLog Basic Der ThermoLog Basic ist eine kostengünstige Lösung zur ab 1.1.2015 geforderten *) Temperaturüberwachung an thermoisolierten Transportmulden. Das System eignet sich zur Neuausrüstung und

Mehr

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt Normalpapier Fax 366 Schnell und kompakt Fax 366 von Tenovis ist das kompakte und leistungsstarke Faxgerät fürs Büro Höchste Geschwindigkeit, erstklassige Ergebnisse beim Übertragen und Drucken und das

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz AlarmLocator RFID-Diebstahlsicherung für mobile Güter wie Material, Fahrzeuge, Baumaschinen, etc. Drahtlose Überwachung Einfach Aktivierung und Deaktivierung über Pager Mobile Güter schnell und einfach

Mehr

Normalpapier Fax 343. Bringt Farbe ins Spiel

Normalpapier Fax 343. Bringt Farbe ins Spiel Normalpapier Fax 343 Bringt Farbe ins Spiel Fax 343 bringt Farbe ins Spiel Multifunktional und farbig die kompakte Lösung für das Heimbüro und am Arbeitsplatz Schwarz-weiß oder farbig? Fax 343 druckt im

Mehr

Professionelles Vereinsmanagement

Professionelles Vereinsmanagement Professionelles Vereinsmanagement mit ELVIS dem ELektronischen VereinsInformationsSystem des Deutschen Sports (Version 12.1) Modul Studioverwaltung ELVIS Studioverwaltung v12.1 Inhaltsverzeichnis STUDIOVERWALTUNG...

Mehr

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung Produkt deutsch Signals and Energy Data Signalerfassung und -verarbeitung Signalerfassung und -verarbeitung Erfassen Auswerten Das modulare System bietet umfassende Möglichkeiten der Verbrauchserfassung

Mehr

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer Callisto 100 Cold Filter Plugging Point Prüfer Cold Filter Plugging Point Das CFPP-Verfahren wird zur Bestimmung des Kälteverhaltens von Dieselkraftstoff, Biodiesel, Dieselgemischen und Gasölen eingesetzt.

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN:

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN: HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN: 1. Was ist Shell Card Online? Shell Card Online ist ein neuer Weg um Ihrer Tankkarten zu Verwalten. Shell Card Online ist eine effiziente und einfache Plattform, mit der Sie alle

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Tankdatenverwaltung Stand: 22.11.2005 Copyright 1998 / 2005 by sz&p Alle Rechte vorbehalten Ernst-Leitz-Straße 1 63150

Mehr

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Inhalt 1 Installation Tachostore...2 2 Beseitigung der Installationsprobleme...2 3 Registrierung bei Micropross...3 4 D-Box USB Treiber Installation...3

Mehr

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 BESONDERE MERKMALE Leistungsstarker Reader für vielfältige Anwendungen Zahlreiche Schnittstellen: Ethernet (TCP/IP), USB, RS232, RS485, Data Clock Als Modul oder Gehäusevariante

Mehr

Bei Schumannist mangutdran!

Bei Schumannist mangutdran! Berkel IX100/ IX202 - fertig geeicht - Preisrechnende Ladenwaage 8 Bediener Folientastatur IX100/IX300/IX300P 57 Tasten 34 Direkt-PLU-Tasten IX202/IX 302/IX302P 79 Tasten 56 Direkt-PLU-Tasten LCD-Display

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

NSO Kurz-Bedienungsanleitung

NSO Kurz-Bedienungsanleitung NSO Kurz-Bedienungsanleitung DE 2 3 4 5 6 7 1 16 MOB DISPLAY 1 2 3 4 GHI 5 JKL ABC DEF 6 MNO 7 PQRS 8 TUV 9 WXYZ IN PLOT MARK CHART ECHO OUT GO TO VESSEL RADAR NAV 8 9 10 0 INFO PAGES 15 14 13 12 11 1

Mehr

VAREG. Mikro-Ohmmeter VG-CSx00-II. Technische Beschreibung

VAREG. Mikro-Ohmmeter VG-CSx00-II. Technische Beschreibung Mostec AG Mess- und Regeltechnik Lausenerstrasse 13a CH-4410 Liestal, Switzerland Tel. + 41 61 921 40 90 Fax + 41 61 921 40 83 Internet www.mostec.ch E-Mail info@mostec.ch Unlimitierte Dauerstrommessung

Mehr

Mobile Belegerstellung im Cateringservice

Mobile Belegerstellung im Cateringservice Seite 1 CASIO IT-3000: Mobile Belegerstellung im Cateringservice Von der Bestellungsaufnahme über die Rechnungserstellung bis hin zur Kreditkartenzahlung unterstützt das Multifunktionsterminal IT-3000

Mehr

access & time control

access & time control A C T I C O N access & time control Gesamtlösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle HARDWAREÜBERSICHT Personalverwaltung Personalzeiterfassung Personalinformation Schichtplanung Auftragszeiterfassung

Mehr

I-MOTION EXPERT-T II. MOVECAT I-MOTION EXPERT-T II System Controller Gemäß BGV D8 und C1, sowie igvw SQ P2 D8 Plus und EN 61508 SIL 3

I-MOTION EXPERT-T II. MOVECAT I-MOTION EXPERT-T II System Controller Gemäß BGV D8 und C1, sowie igvw SQ P2 D8 Plus und EN 61508 SIL 3 MOVECAT I-MOTION EXPERT-T II System Controller Gemäß BGV D8 und C1, sowie igvw SQ P2 D8 Plus und EN 61508 SIL 3 Technische Daten: 230 V/50 Hz Stromversorgung Abmessungen: 670 x 532 x 180 (Breite x Tiefe

Mehr

Bedienungshinweise TAN-Generator

Bedienungshinweise TAN-Generator Bedienungshinweise TAN-Generator Bitte lesen Sie die einzelnen Schritte im Vorfeld sorgfältig durch. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0971 / 828-3333 montags freitags zwischen 08:00

Mehr

MICROMAT -F / MINIMAT -F SCHRAUBSYSTEM

MICROMAT -F / MINIMAT -F SCHRAUBSYSTEM Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge Handschrauber pneumatisch MICROMAT -F / MINIMAT -F SCHRAUBSYSTEM Das Schraubsystem mit zusätzlicher Funktionskontrolle n Handschrauber n Funktionskontrollsteuerung

Mehr

>> BP FleetReporter. Fuhrparkmanagement auf Knopfdruck. Online. On-time.

>> BP FleetReporter. Fuhrparkmanagement auf Knopfdruck. Online. On-time. >> BP FleetReporter Fuhrparkmanagement auf Knopfdruck. Online. On-time. Der Link zum erfolgreichen Fuhrparkmanagement. Moderne Fuhrparks, ob LKW oder PKW, erfordern ein zeitgemäßes Datenmanagement und

Mehr

Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck

Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck Bedienungsanleitung (Kurzfassung) TomTom Pro 7250 / 7250 Truck Mithilfe der Suche eine Route zu einer Adresse planen Wichtig: Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Ablenkungen sollten Sie Ihre

Mehr

WET-100 Wasch-Erfassungsterminal - kurz WET

WET-100 Wasch-Erfassungsterminal - kurz WET WET-100 Warum WET? Eingabe-Terminal Produkteigenschaften Verwaltungs-/ Auswerteprogramm Das WET dient der kaufmännischen Erfassung von Waschvorgängen in KFZ-Waschanlagen. Der Standard Lieferumfang enthält

Mehr

Tankautomaten. Ihre Kunden tanken rund um die Uhr.

Tankautomaten. Ihre Kunden tanken rund um die Uhr. Tankautomaten Ihre Kunden tanken rund um die Uhr. Tankautomaten Mit den Tankautomaten von Ratio Elektronik können Sie Ihre Tankstelle rund um die Uhr betreiben. Mit den Tankautomaten können Debit- und

Mehr

Die epos Lösung der etwas anderen ART

Die epos Lösung der etwas anderen ART Die epos Lösung der etwas anderen ART Formvollendet und Farbenfroh... 1 clip n color ein einzigartiges Konzept mit 7 austauschbaren Farben am Bildschirm, das Kundendisplay und die Seitenteilen. Ebenso

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation Pica ii Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation. highlights > Stabiles Metallgehäuse für den

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

FABU - Ihr elektronisches Fahrtenbuch

FABU - Ihr elektronisches Fahrtenbuch FABU - Ihr elektronisches Fahrtenbuch - vom Finanzamt anerkannt -... schreibt automatisch für Sie mit: Datum Uhrzeit Kilometerstand Art der Fahrt u.a. Fahrzeugdaten... einfache Weiterverarbeitung und Auswertung

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation Pica ii Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation. > Stabiles Metallgehäuse für den industriellen

Mehr

Dokumentation IBIS Monitor

Dokumentation IBIS Monitor Dokumentation IBIS Monitor Seite 1 von 16 11.01.06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2. Installation und Programm starten 3. Programmkonfiguration 4. Aufzeichnung 4.1 Aufzeichnung mitschneiden 4.1.1 Inhalt

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Vorsitzende Wahlbüros 2007 - Checkliste technische Zwischenfälle - System DIGIVOTE Wahlbüros mit automatisierter Stimmabgabe

Vorsitzende Wahlbüros 2007 - Checkliste technische Zwischenfälle - System DIGIVOTE Wahlbüros mit automatisierter Stimmabgabe SP-AH/N:/ELEC/DOSSIER/2007/01443-3.elc Vorsitzende Wahlbüros 2007 - Checkliste technische Zwischenfälle - System DIGIVOTE Wahlbüros mit automatisierter Stimmabgabe ZWISCHENFÄLLE I. VOR ÖFFNUNG DES BÜROS

Mehr

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse.

MobaTime Server MTS. IRIG, AFNOR, DCF-FSK sowie präzise, programmierbare Zeitimpulse. Die zuverlässige, präzise Hauptuhr und Zeitreferenz für alle rechner- und prozessorgesteuerten Geräte, Anlagen, Netzwerke und IT-Anwendungen. MobaTime Server MTS Diese neue Generation der Master Clocks

Mehr

Analoges Telefon Integral TE 11

Analoges Telefon Integral TE 11 Wir entwickeln Vorsprung. Analoges Telefon Integral TE Für ISDN-Telekommunikationsanlagen Integral Bedienungsanleitung 4.999.45.24. 3/5. I.5/I.3 SW E6 I33 E5-25 Bedienungsanleitung TE Wichtige Hinweise

Mehr

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Made in Switzerland Wickelhärteprüfung von Papier, Film und Folien Prüfmethode Anwendungen Anzeigegerät und Benutzeroberfläche Berichterstellung

Mehr

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD Betriebsanleitung Inhalt 1 Technische Beschreibung... 3 2 Inbetriebnahme Kältekreisüberwachung... 5 2.1 Inbetriebnahme Kreis 1... 5 2.1.1 Konfigurieren Kreis 1... 5 2.1.2

Mehr

SB-Zahlungsterminals. Neue SB-Zahlungsterminals für Anlagen

SB-Zahlungsterminals. Neue SB-Zahlungsterminals für Anlagen SB-Zahlungsterminals Neue SB-Zahlungsterminals für Anlagen GESCHMACK AM DETAIL Die Exzellenz befindet sich in den kleinen Details. Mit diesem Ziel wurden die neuen Aktivierungs- und Zahlungssysteme für

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

HD Manager 6 1 / 33 VERSION 3 GRUNDVERSION BASIC 3 VOLLVERSION 4 KURZINSTALLATION 5 VERBINDUNG 5 STAMMDATEN 6 PROGRAMM 7

HD Manager 6 1 / 33 VERSION 3 GRUNDVERSION BASIC 3 VOLLVERSION 4 KURZINSTALLATION 5 VERBINDUNG 5 STAMMDATEN 6 PROGRAMM 7 HD Manager 6 VERSION 3 GRUNDVERSION BASIC 3 VOLLVERSION 4 KURZINSTALLATION 5 VERBINDUNG 5 STAMMDATEN 6 PROGRAMM 7 IMPORTIEREN 7 DATENIMPORT 9 AUSWERTUNG 10 REPORT NUR SUMMEN 11 REPORT LISTE TANKUNGEN 11

Mehr

TravelControl. Systembeschreibung. ... spart Ihnen Zeit und Geld. vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung

TravelControl. Systembeschreibung. ... spart Ihnen Zeit und Geld. vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung TravelControl vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung... spart Ihnen Zeit und Geld Systembeschreibung TravelControl basic die bessere Alternative für Ihre steuerliche Kfz-Abrechnung

Mehr

efa elektronisches Fahrtenbuch im Berliner Ruder-Club

efa elektronisches Fahrtenbuch im Berliner Ruder-Club efa elektronisches Fahrtenbuch im Berliner Ruder-Club Bedienungsanleitung Allgemeine Hinweise: Das Papier-Fahrtenbuch wird ab 01. Januar 2006 im Berliner Ruder-Club durch das elektronische Fahrtenbuch

Mehr

Kapitel 7 - Wägungen

Kapitel 7 - Wägungen Kapitel 7 - Wägungen 7.1 Übersicht der Wägefunktionen Im WinScale Programm können folgende Wägefunktionen durchgeführt werden: - Erstwägungen - Zweitwägungen - Kontrollwägungen Diese Funktionen können

Mehr

BANKOMAT & KREDITKARTE. 10/04/13 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD!

BANKOMAT & KREDITKARTE. 10/04/13 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! 10/04/13 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! INHALT PAYLIFE-ONLINE-BANKOMATKASSE... 5 Installation... 5 Installation Server... 5 Installation Client...

Mehr

DIE PFLEGE LIEGT IM DETAIL

DIE PFLEGE LIEGT IM DETAIL DIE PFLEGE LIEGT IM DETAIL LIEGT DER UNTERSCHIED Für das perfekte Finish reicht die Reinigung eines Fahrzeuges nicht aus. Bestimmte Details machen den Unterschied zwischen normal und hervorragend aus.

Mehr

Vorsprung durch moderne Technik

Vorsprung durch moderne Technik Vorsprung durch moderne Technik VIETZ Stumpfschweißmaschinen der ManualLinie Die VIETZ ManualLinie umfasst Stumpfschweißmaschinen für PE, PPund PVDFRohrverbindungen in sieben verschiedenen Größen, mit

Mehr

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich www.dtco.vdo.de Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Downloadterminal II DLD Short Range* DLD Wide Range* Downloadkey II Mobile Card Reader

Mehr

Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 BURY Time Suite. BURY Time Suite

Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 BURY Time Suite. BURY Time Suite Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 Inhalt: - Was ist die? - Installation - Erste Nutzung der - Übersicht über die Menüpunkte - Was sollte der Anwender zuerst machen? - Benutzer anlegen - Fahrer anlegen

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum elektronischen Stromzähler EDL21

Häufig gestellte Fragen zum elektronischen Stromzähler EDL21 Frage 1 Was benötige ich zur Bedienung des Zählers? 2a Welche Informationen werden bei einem Bezugszähler über die beiden Displayzeilen angezeigt? Antwort Zur Bedienung des Zählers ist lediglich eine handelsübliche

Mehr

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz)

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz) TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM Kurzanleitung Anschlüsse Modellbez. KX-TG6411G/KX-TG6412G KX-TG6411AR KX-TG6421G/KX-TG6422G KX-TG6423G/KX-TG6424G KX-TG6421AR/KX-TG6422AR

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123 Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 Stand-alone, modulares ZK-System, über Web-Browser programmierbar ist eine kompakte Stand-alone ZK Lösung, die ohne Software einfach über Web programmierbar

Mehr

Programmierbare Netzgeräte 188 W 384 W HMP Serie

Programmierbare Netzgeräte 188 W 384 W HMP Serie Programmierbare Netzgeräte 188 W 384 W HMP Serie HMP Serie Die HMP Serie Key facts Geringe Restwelligkeit durch lineare Nachregelung s-, - und Leistungswerte in Echtzeit Hohe Stell- und Rückleseauflösung:

Mehr

SU-2000. http://www.ahlersedv.de. Egerlandstr. 24a, 85368 Moosburg 08761/4245 oder 63708, FAX 1485. Vorteile der Cartridges

SU-2000. http://www.ahlersedv.de. Egerlandstr. 24a, 85368 Moosburg 08761/4245 oder 63708, FAX 1485. Vorteile der Cartridges Vorteile der Cartridges Der SU-2000 ist ein neues Gang- Programmiergerät, das speziell für die Arbeit ohne PC ausgelegt ist. Die Bedienung ist unkompliziert und umfassend möglich mit dem integrierten LCD-Display

Mehr

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bestell-Nr. Preise in Euro 0-1000 N 1 N 1.0 70x50 mm WSkm1.0 405,-- 0-2000

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können.

smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können. Waschen & trocknen smart.wash - ein Service mit dem Sie ganz legal Geld und waschen sauber abwickeln können. Das InterCard-Produktsortiment Waschmaschinensteuerung Beruht auf einem Mehrwert. Wendet sich

Mehr

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen stationären REA T5 retail mit Händlereinheit die komponenten ihres rea t5 retail Kundeneinheit Händlereinheit Chipkartenleser Druckerabdeckung Display

Mehr

Reflotron System. Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll

Reflotron System. Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll Reflotron System Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll Das bewährte System für die klinische Chemie Zuverlässige Bestimmung von 17 Parametern in Ihrer Praxis Das Reflotron System ist ein Einzeltestsystem

Mehr

Weniger Verkehrsunfälle sind das Ziel. Einsatzbereiche des. Der effiziente Weg zu mehr Sicherheit. Höchste Flexibilität in der Anwendung

Weniger Verkehrsunfälle sind das Ziel. Einsatzbereiche des. Der effiziente Weg zu mehr Sicherheit. Höchste Flexibilität in der Anwendung die Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer zu verbessern, die Ziele bezüglich der Verkehrssicherheit zu erreichen, die Sicherheit in Ihrer Kommune zu erhöhen, das Bewusstsein für Verkehrssicherheit

Mehr

Programmierstation TAG 6781-24

Programmierstation TAG 6781-24 Programmierstation TAG 6781-24 Serie B Bedienungsanleitung BA 010101 BARTEC GmbH Schulstraße 30 D-94239 Gotteszell Telefon +49(0)9929 301-0 +49(0)9929 301-112 Inhalt I - 1 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

Rechnerlösungen Tisch- und Taschenrechner Im Büro & Unterwegs

Rechnerlösungen Tisch- und Taschenrechner Im Büro & Unterwegs Tisch- und Taschenrechner Im Büro & Unterwegs Inhalt: Taschenrechner Tischrechner Semi-Professionelle Tischrechner mit Druckfunktion Professionelle Tischrechner mit Druckfunktion Technische Übersicht 74

Mehr

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014)

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Die Umstellung nimmt etwas Zeit in Anspruch, ist allerdings nur einmalig durchzuführen.

Mehr

SecOVID Reader Plus. Anleitung. Mit Sicherheit eine Idee voraus. www.kobil.com

SecOVID Reader Plus. Anleitung. Mit Sicherheit eine Idee voraus. www.kobil.com Anleitung SecOVID Reader Plus Mit Sicherheit eine Idee voraus www.kobil.com 1. Wie muss ich die Chipkarte einlegen? Durch seine Kartenschublade ermöglicht der SecOVID Reader Plus sowohl die Benutzung von

Mehr

TST 9669. Verschlüsselungsgerät für Baudot- und ASCII-Daten. We keep secrets secret for more than 30 years. Cipher equipment for highest requirements

TST 9669. Verschlüsselungsgerät für Baudot- und ASCII-Daten. We keep secrets secret for more than 30 years. Cipher equipment for highest requirements Timmann We keep secrets secret for more than 30 years Cipher equipment for sgerät für Baudot- und ASCII-Daten Timmann - sgerät für Baudot (Telex)- und ASCII-Daten. 1. Generelle Beschreibung Das ist ein

Mehr

Ein Überblick in 10 Minuten

Ein Überblick in 10 Minuten Ein Überblick in 10 Minuten Die Erfassung der Arbeitszeiten : Das Erfassungsterminal. Das Buchen am Terminal. Die Übertragung der Buchungen an das Zeiterfassungsprogramm. Aufgaben des Zeitverantwortlichen:

Mehr

INSTALLATION DES FUNK-TÜRMODUL

INSTALLATION DES FUNK-TÜRMODUL Funk-Alarmsystem Funk-Türmodul Art. Nr. FUS 4330 FUNKTION Das Funk-Türmodul erlaubt eine drahtlose Scharf- / Unscharfschaltung ohne zusätzliche Netzversorgung. INSTALLATION DES FUNK-TÜRMODUL Das Funk-Türmodul

Mehr

TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen

TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen TOSHIBA Thermodrucker Unique Selling Points Features Spezifikationen TOSHIBA TEC Europe Retail Information Systems UniqueSellingPoints B-SV4D Druckgeschwindigkeit 5 / sec. Werkzeugloses Wechseln von Platen

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT Xmobile Die Softwarelösung für die Fahrzeugortung EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT 1 MIT XMOBILE AUF DEM RICHTIGEN

Mehr

Fachdokumentation TA 7.0-Umstellung

Fachdokumentation TA 7.0-Umstellung Fachdokumentation TA 7.0-Umstellung was ist ta 7.0 und emv? TA 7.0 steht für»technischer Anhang in der Version 7.0«. Im technischen Anhang sind alle Vorgaben für das electronic cash-system festgeschrieben.

Mehr

Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1

Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1 Lehrstuhl Netzarchitekturen und Netzdienste Institut für Informatik Technische Universität München Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1 WS 2008/2009 Hung Truong manhhung@mytum.de Betreuer: Heiko Niedermayer

Mehr

Laser-Handtachometer PCE-155

Laser-Handtachometer PCE-155 Laser-Handtachometer PCE-155 8m Reichweite, hochgenau, Impulsausgang und Anschluss für externe Sensoren Das Laser-Handtachometer PCE-155 ist ein digitales, batteriebetriebenes optisches Messgerät, das

Mehr

Wechsel VR-NetWorld Card

Wechsel VR-NetWorld Card Wechsel VR-NetWorld Card Finanzsoftware Profi cash 1 von 8 Prüfen Sie zunächst Ihren Chipkartenleser auf eventuelle Updates. Starten Sie hierfür den cyberjack Gerätemanager über Start Alle Programme Im

Mehr

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen!

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen! Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus Produktinformationen Bestelldaten Weil Qualität und Leistung überzeugen! Fernschalt- und Störmeldegerät TC Plus Störmelden und Fernschalten per Sprachmeldung,

Mehr

Parksystem "Easy Park"

Parksystem Easy Park Parksystem "Easy Park" Das Parksystem Easy Park ist die ideale Antwort auf eine in den letzten Jahren immer häufiger anzutreffende Anforderung: Eine praktische, effiziente und automatisierte Bewirtschaftung

Mehr

Die erfassten Daten werden automatisch an das Programm Finetime for Windows übertragen und abgerechnet.

Die erfassten Daten werden automatisch an das Programm Finetime for Windows übertragen und abgerechnet. Finetime for Windows Projektzeiterfassung Das Auftrags- oder Projektzeiterfassungsmodul für Finetime for Windows bietet Betrieben eine exakte Erfassung und Verarbeitung auftragsbezogener Tätigkeiten. Die

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Kontaktlos bezahlen mit Visa

Kontaktlos bezahlen mit Visa Visa. Und das Leben läuft leichter Kurzanleitung für Beschäftigte im Handel Kontaktlos bezahlen mit Visa Was bedeutet kontaktloses Bezahlen? Immer mehr Kunden können heute schon kontaktlos bezahlen! Statt

Mehr

Leistungsmerkmale der MD/AC 6000 Zutrittskontrollsoftware

Leistungsmerkmale der MD/AC 6000 Zutrittskontrollsoftware Die Zutrittskontrollsoftware AC 6000 Professional ist ein leistungsstarkes und einfach zu bedienendes Programm. Es ist für den Benutzer klar gegliedert nach -> Systemdaten Stammdaten Tabellen Reports Parameter

Mehr

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b TFS-Dialog 100/200 Türfreisprechsysteme Freundlicher Empfang 1 4 Klingeltaster (je nach Modell) Exzellente Sprachverständlichkeit, frequenzoptimierte Verstärkerelektronik Schaltkontakt für Türöffner FTZ-Schnittstelle

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

IMMER SICHER UNTERwEGS MIT DER EUROSHELL CARD YOUR PARTNER ON THE ROAD

IMMER SICHER UNTERwEGS MIT DER EUROSHELL CARD YOUR PARTNER ON THE ROAD IMMER SICHER UNTERwEGS MIT DER EUROSHELL CARD YOUR PARTNER ON THE ROAD VIER MAL SICHER MIT DER EUROSHELL CARD 1. INDIVIDUELLE PINS & EINSTELLUNGEN 2. UMFASSENDE & KLARE BERICHTE 3. SCHNELLE BENACHRICHTIGUNGEN

Mehr

MT 1 MT 1 Ausführungen

MT 1 MT 1 Ausführungen T S MM IP (A) Technische Daten TimeTouch Ts Gehäuseabmessung 87x128 x 20 mm Gehäusematerial und Farbe Aluminium, silber eloxiert Stromversorgungsanschluss 12V=/500mA PC-Anschluss RS232 Klemme 3-polig zum

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

Intelligente Systemlösungen für Betriebstankstellen.

Intelligente Systemlösungen für Betriebstankstellen. Intelligente Systemlösungen für Betriebstankstellen. Aus Tradition kompetent und innovativ. Erfolg hat immer eine Geschichte: Bereits 1928 wurde der Grundstein dafür von dem Erfinder Dr. Herbert Kienzle

Mehr

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch

Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Digitale Temperaturaufzeichnung auf dem Vormarsch Von den analogen zu den digitalen Messverfahren und Aufzeichnungen Auszug aus einem Vortrag von Manfred Tilschner (Leiter Produktion INPRO MOERS) anlässlich

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark

www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark Was fordert das Gesetz? Seit Mai 2006 müssen alle neu zugelassenen LKW mit mehr als 3,5 t und Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Mehr

All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24

All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24 All-in-one NVH-Datenrecorder VR-24 STAND: FEBRUAR 2016 PRODUKTBEREICH: DATENRECORDER UND MESSWERTERFASSUNG Der VR-24 ist ein einfach zu bedienender, voll integrierter Recorder für NVH- Messungen in mobilen

Mehr

Anleitung zum Wechsel von einer auslaufenden VR-NetWorld Card auf eine neue VR-NetWorld Card in Profi cash 8

Anleitung zum Wechsel von einer auslaufenden VR-NetWorld Card auf eine neue VR-NetWorld Card in Profi cash 8 Anleitung zum Wechsel von einer auslaufenden VR-NetWorld Card auf eine neue VR-NetWorld Card in Profi cash 8 Zunächst sollten Sie das vorhandene HBCI-Kürzel löschen, und dann in einem zweiten Schritt die

Mehr