ERASMUS Erfahrungsbericht Cranfield University

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERASMUS Erfahrungsbericht Cranfield University"

Transkript

1 ERASMUS Erfahrungsbericht Cranfield University Oktober 2007 September 2008 Im Rahmen des ERASMUS Programms habe ich zwei Semester an der Cranfield University studiert und werde in diesem Bericht von meinen Erfahrungen berichten sowie Tipps für zukünftige ERASMUS Studenten aus Hannover geben. Die Universität Die Cranfield University ist eine Postgraduate University etwa 75 km nordwestlich von London zwischen Oxford und Cambridge. Cranfield ist ländlich gelegen und nur von kleineren Dörfern umgeben. Der Cranfield Campus ist durch den Flughafen von Cranfield Village getrennt. Die nächst größeren Städte sind Milton Keynes und Bedford. Die Cranfield University ist in England dafür bekannt überdurchschnittlich viele Forschungsmittel aus der Industrie zu akquirieren. Etwa 4500 Studenten stehen 1500 Mitarbeiter gegenüber. Das macht Cranfield zu einer der führenden Universitäten Englands im Student-Staff Ratio. International besonders angesehen sind das Department of Aerospace Engineering und die School of Management. Bewerbung Die Bewerbung lief relativ unproblematisch über den ERASMUS Koordinator der Fakultät Maschinenbau. Ein Bewerbungsformular gibt es auf der Internetseite der Cranfield University (www.cranfield.ac.uk) zum Download. Eine Übersicht der verfügbaren Kurse gibt es ebenfalls auf der Internetseite. Das Angebot ist enorm und reicht von diversen Ausprägungen des Water Management über Nanotechnology zu Sports Surface Technology. Für die Bewerbung werden weiterhin zwei Referenzschreiben von betreuenden Professoren (in Hannover) sowie ein Nachweis für ausreichende Englischkenntnis benötigt. Generell wird dafür TOEFL oder IELTS verlangt, allerdings sind diese Tests recht teuer und es lohnt sich in Cranfield anzufragen ob nicht eventuell auch sonstige eventuell vorhandene Zertifikate akzeptiert werden. Einige andere Studenten haben auch lediglich ein Interview mit einem Mitarbeiter von Cranfield absolviert. Unterkunft Ich würde empfehlen direkt auf dem Campus zu wohnen. Es gibt zwar auch die Möglichkeit sich Off-Campus etwas zu suchen, wie zum Beispiel in Cranfield Village, einem kleinen Dorf auf der anderen Seite des Flughafens, oder in Bedford, der Seite 1 von 5

2 nächst größeren Stadt. Allerdings ist man dadurch immer auf öffentliche Verkehrsmittel (die hier nicht besonders gut entwickelt sind) oder ein eigenes Auto angewiesen. Fahrrad zu fahren ist hier eher unüblich und aufgrund schmaler Straßen und fehlender Radwege nicht ganz ungefährlich. Finanziell dürfte eine Unterkunft Off-Campus dann in etwa auf das Gleiche hinauslaufen. Außerdem ist man in der Nutzung gemeinsamer Freizeitaktivitäten mit anderen Studenten eingeschränkt, wenn man nicht direkt auf dem Campus wohnt. Die Unterkünfte auf dem Campus werden zentral vergeben. Sobald man ein Angebot für einen Studienplatz bekommt, kann man sich online für Campus Accommodation bewerben. Es ist dringend zu empfehlen, dass schnellstmöglich zu tun da die besten Angebote schnell vergeben sind. Ich habe beispielsweise trotz Bewerbung im Juni nur eine Angebot für ein Zimmer in Silsoe bekommen. Silsoe ein Uni-Gelände etwa 40 Minuten von Cranfield entfernt, welches mittlerweile jedoch geschlossen ist. Ein paar Worte zu den verfügbaren Optionen auf dem Cranfield Campus: Zimmer in Mitchell Hall werden nur catered (also inklusive Verpflegung) angeboten. Das heißt allerdings, dass in dem Wohnheim keine richtigen Küchen verfügbar sind. Man ist also darauf angewiesen die angebotenen Mahlzeiten in Anspruch zu nehmen und kann nicht einfach mal selbst kochen. Die Zimmer selbst in Mitchell Hall sind in Ordnung. Lanchester Hall ist eine der zu empfehlenden Optionen. Die Zimmer gibt es in unterschiedlichen Größen, die Küche wird mit mehreren geteilt. Eine andere gute Alternative sind Shared Houses. Die sind finanziell am günstigsten und man hat einen Garten wo man im Sommer zum Beispiel Grillen kann. In diesem Jahr wurden 5 neue Wohnblocks, Stringfellow Hall, eröffnet. Hier habe ich von Januar bis September gewohnt. Die Zimmer haben alle die gleiche Größe und sind mit eigenem Bad. Die Küche, die mit 4 anderen Studenten geteilt wird, ist sehr groß. Allerdings sind zu Stringfellow auch einige negative Aspekte zu nennen, wie zum Beispiel dass es in den Räumen im Sommer teils sehr Warm wird, weil man die großen Fenster nicht öffnen kann. Ein weiterer Nachteil ist der enorm hohe Preis. Mit hat es insgesamt ganz gut in Stringfellow gefallen, aber im Vergleich zu Lanchester Hall oder den Shared Houses ist es das Geld einfach nicht wert. Anreise Generell ist die Anreise mit eigenem Auto zu empfehlen, da man dieses in Cranfield aufgrund der abgeschiedenen Lage gut gebrauchen kann. Falls kein eigenes Auto zur Verfügung steht bietet sich die Anreise mit dem Flugzeug an. In Frage kommen hauptsächlich die Airports Luton und Stansted. Luton ist näher an Cranfield, aber es gibt keine direkte Verbindungen von Hannover. Easyjet und Ryanair fliegen nach Luton. Air Berlin fliegt von Hannover nach London-Stansted und ist recht günstig. Von dort kann man mit dem Bus (www.nationalexpress.co.uk) nach Milton Keynes Coachway fahren. Das dauert etwa 2 Stunden und die Fahrt kostet circa 15 Pounds. Von dort empfiehlt sich ein Taxi nach Cranfield (8 Pounds). Essen & Verpflegung England ist bekanntlich nicht gerade berühmt für gutes Essen. Es gibt auf dem Campus keine große Einrichtung wie die Mensa in Hannover, sondern mehrere kleinere Einrichtungen. Generell werden Fast Food (Burger, Chips, etc.) zu erschwinglichen Preisen angeboten. Ein richtiges (halbwegs gesundes) Essen ist Seite 2 von 5

3 mittags teilweise zwar auch erhältlich, aber recht teuer (etwa 5 Pounds). Mir wäre es sehr schwer gefallen das ganze Jahr ausschließlich mit dem hier angebotenen Essen zurechtzukommen, ich habe meistens selbst gekocht. Auf dem Campus gibt es einen kleinen Supermarkt, der allerdings keine sehr große Auswahl hat. Zu richtigen Supermärkten kommt man entweder mit eigenem Auto oder kostenlos angeboten Bussen der Uni (ca. 4x täglich). Es bietet sich allerdings an Lebensmittel online einzukaufen und liefern zu lassen. Die beiden größten Supermärkte (Tesco, Sainsburys) bieten diesen Service für etwa 3-5 Pounds Liefergebühr an. Man spart dabei eine Menge Zeit. Finanzen England ist teuer. Das gilt sowohl für Unterkünfte als auch für Nahrungsmittel. Subjektiv sind die Preise hier identisch zu den deutschen Preisen, jedoch in Pfund und nicht in Euro. Die Cranfield University beziffert den benötigten Betrag für ein Jahr pro Person auf etwa Pounds, was als durchaus realistisch anzusehen ist. Das ERASMUS Stipendium ist zwar besser als nichts aber weit kommt man damit hier nicht. Jedoch sollte man auch bedenken, dass durch das ERASMUS Programm die gesamten Studiengebühren erlassen werden und einige der Kommilitonen, die die gleichen Leistungen in Anspruch nehmen diese 3500 Pounds bezahlt haben. Vor der Anreise empfiehlt es sich ein Girokonto bei der Deutschen Bank zu eröffnen. Das ist für Studenten kostenlos und man kann dadurch gebührenfrei Geld an dem Barclays Geldautomaten auf dem Campus abheben. Eine Kreditkarte ist ebenfalls sehr nützlich. Ausstattung & Angebot Auf dem Campus gibt es eine moderne, gut ausgestattete Bibliothek. Sollte dort etwas nicht vorhanden sein, kann es kostenlos per Interlibrary Loan bestellt werden. Es gibt zahlreiche gut ausgestattete Computer-Räume. Speziell für den Bereich Aerospace stehen einige Windkanäle und High Performance Computing Facilities (für CFD) zur Verfügung. Die Universität besitzt ein Forschungsflugzeug (Jetstream 31) mit dem wir am Anfang meines Kurses Testflüge durchgeführt haben um Messdaten aufzunehmen. Die Daten wurden anschließend von uns in der Gruppe ausgewertet und zu einer Präsentation aufbereitet. Weiterhin bekommt jeder in den Aerospace Kursen zwei kostenlose Flugstunden mit einem Fluglehrer in denen man theoretisch erlerntes Wissen ausprobieren und falls erwünscht auch ein paar Aerobatics kennen lernen kann. Vorlesungen & Prüfungen Ich habe in Cranfield den Kurs Aerospace Dynamics mit Option Aerodynamics absolviert und kann daher primär darüber berichten. Die meisten anderen Kurse hier sind allerdings ähnlich aufgebaut. Es gibt einen Modulkatalog aus den man sich Vorlesungen aussuchen kann um auf die benötigten Kreditpunkte zu kommen. Die erste Vorlesungsphase ist von Oktober bis Dezember und die Prüfungen dazu stehen im frühen Januar direkt nach den Seite 3 von 5

4 Weihnachtsferien an. Danach beginnt die zweite Vorlesungsphase mit Prüfungen Ende April. Die Zeit danach ist ausschließlich für die Master Thesis vorbehalten. Die Vorlesungen finden meist in kleinen Gruppen von etwa 20 Personen statt. In einigen Fächern müssen anstatt Klausuren Assignments abgegeben werden. In meinem Fall waren das zum Beispiel CFD Simulationen, die mit FLUENT durchgeführt wurden. In anderen Kursen oder Optionen wird hauptsächlich mit Matlab, Catia oder FEM Software gearbeitet. Da viele Unternehmen nach solchen praktischen Kenntnissen fragen ist es meiner Meinung nach eine gute Sache dort ein wenig Erfahrung zu sammeln. Positiv anzumerken ist weiterhin die gute Betreuung seitens des Teaching Staff. Es lässt sich immer jemand finden, der die Zeit hat offene Fragen zu beantworten. Alle geschriebenen Arbeiten müssen in Cranfield nicht nur gedruckt abgegeben werden, sondern zusätzlich in ein elektronisches System eingeladen werden, welches die Arbeit auf Plagiarismus überprüft. Das hört sich allerdings schlimmer an als es tatsächlich ist. Die Prüfungen sind auf ähnlichem Niveau wie in Deutschland, jedoch funktioniert das Notensystem etwas anders. Noten von mehr als 75% werden nur selten vergeben und kennzeichnen überragende Leistungen. Als Themen für die Abschlussarbeit, die Master Thesis, werden üblicherweise Vorschläge von den Mitarbeitern gemacht. Wenn man eine Idee hat oder genau weiß was man machen möchte, kann man auch selbst ein Thema vorschlagen - Die Mitarbeiter sind da relativ flexibel. Einige Studenten gehen für ihre Thesis auch in Unternehmen und ziehen für ein paar Monate in eine andere Stadt. Die Anerkennung von Prüfungsleistungen oder ggf. Studien-/Projektarbeiten für einen deutschen Studiengang ist keine Selbstverständlichkeit und muss in jedem Fall vorher mit den entsprechenden Professoren und dem Prüfungsamt abgesprochen werden. Selbst wenn keine Prüfungsleistungen anerkannt werden, ist der Aufwand jedoch nicht umsonst, denn es gibt bei erfolgreichem Abschluss den MSc. Die Graduation, also die Abschlussfeier, findet jedes Jahr im Juni für die Absolventen des Vorjahres statt. Freizeitgestaltung Seitens der Universität werden zahlreiche Sportmöglichkeiten angeboten. Indoorund Outdoor-Fussball, Fitnessstudio, Tennis, Squash - um nur einige zu nennen. Weiterhin gibt es Clubs und Societies, wie zum Beispiel Kanusport, Ultimate Frisbee, Segelfliegen oder Salsa. Die meisten Angebote sind nicht kostenlos aber durchaus erschwinglich. Auf dem Campus gibt es zwei Pubs in denen regelmäßig Parties stattfinden. Oft werden die Parties von Studenten organisiert, die ihr eigenes Land präsentieren möchten. Clubs, Kino, Bowling gibt es in Milton Keynes oder Bedford. London ist in etwa zwei Stunden zu erreichen. Es empfiehlt sich nach Milton Keynes zu fahren und von dort den Zug zu nehmen. Mit dem Auto sind auch andere interessante Städte wie z.b. Oxford, Cambridge oder Brighton gut zu erreichen. Falls Interesse besteht kann man auch eine der zahlreichen Airshows in der Umgebung oder den Silverstone Circuit besuchen. Seite 4 von 5

5 Fazit Insgesamt hat mir der Aufenthalt in Cranfield sehr gut gefallen. Das Erlebnis des unmittelbaren Zusammenlebens mit vielen unterschiedlichen Nationalitäten ist eine sehr wertvolle Erfahrung. Cranfield ist eine sehr international ausgerichtete Universität und der Anteil an Ausländern lag in diesem Jahr schätzungsweise bei 80%. Die größten Gruppen dabei stellten Spanier und Franzosen. Als Deutscher war man hier eine Seltenheit, was ich persönlich recht angenehm empfunden habe, da man so gar nicht in Versuchung kam viel Zeit mit Deutschen zu verbringen. Hinzu kommt dass ich hier Vorlesungen in einem Bereich besuchen konnte, der so in Hannover nicht angeboten wird. Man sollte sich bei der Entscheidung nach Cranfield zu gehen jedoch über einiges im Klaren sein. Zum einen hat ein ERASMUS Studium in Cranfield nicht viel mit dem zu tun was oft über ERASMUS verbreitet wird. Das Ziel der Kurse in Cranfield ist innerhalb eines Jahres einen Abschluss zu bekommen und den kriegt man nicht geschenkt, sondern dafür muss man hart arbeiten. Zum anderen ist Cranfield wie bereits erwähnt relativ isoliert von der Außenwelt. Wer vorwiegend feiern oder das Land erkunden möchte, sollte sich besser ein anderes Ziel als Cranfield suchen. Wer primär die Absicht hat sein bereits gutes Englisch zu perfektionieren ist in Cranfield ebenfalls an dem falschen Ort. Da hier wie bereits erwähnt hauptsächlich internationale Studenten leben, ist das sprachliche Level auf dem miteinander kommuniziert wird oft nicht besonders hoch. Native Speaker sind in der Minderheit. Allerdings hat man mit den Akzenten (der verschiedenen Nationalitäten) nach einem Jahr Cranfield keine Probleme mehr. Für alle die sich selbst ein Bild von Cranfield machen möchten wird regelmäßig ein Open Day angeboten. Weitere Informationen dazu sind auf der Universitätsseite (www.cranfield.ac.uk) zu finden. Seite 5 von 5

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in Australien interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Das Hochschulsystem... 9 3.Welche Universität sollte ich besuchen?... 15 4. Anerkennung des Studiums...

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN WELCOME IN FALMOUTH WELCOME IN FALMOUTH FALMOUTH UNIVERSITY KOMMEN UND GEHEN VORBEREITUNG: Um ein Auslandssemester sollte man sich frühzeitig bemühen. Für die Bewerbung in Falmouth ist das Portfolio entscheidend.

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester 2006/07 an der University of Reading. Daniel Brodkorb

Erfahrungsbericht. Auslandssemester 2006/07 an der University of Reading. Daniel Brodkorb Erfahrungsbericht Auslandssemester 2006/07 an der University of Reading Daniel Brodkorb Inhaltsverzeichnis Anreise... 1 Wohnen... 1 Leben... 2 Studieren... 3 Arbeiten... 3 Fazit... 4 2 Da die Universität

Mehr

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 (Stephan Joachim, Philipp Jung, Stefan Sproßmann) Dieser Erfahrungsbericht soll einen kleinen Einblick in unser Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend. Erfahrungsbericht KUOPIO FINLAND Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.de Heimathochschule Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Marie-Curie-Straße 19 73529 Schwäbisch Gmünd 6. Semester

Mehr

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12 Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University Programm: Erasmus via Fachbereich 11 Geowissenschaften/ Geographie studierte Fächer an Gasthochule: Urban

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Fragebogen. Community of International Business Students e.v.

Fragebogen. Community of International Business Students e.v. Fragebogen Community of International Business Students e.v. 1. Unterbringung Wo bist du gemeldet?!ich bin in Aachen gemeldet Wann sollte man mit der Wohnungssuche beginnen? Wie hast du gesucht?!man sollte

Mehr

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Studieren im Paradies - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara Wer? Julian Kaiser Wann? Spring 2012 Wo? Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Welches Semester?

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

Double Degree Master HsH und RGU

Double Degree Master HsH und RGU Double Degree Master HsH und RGU Zu welchem Semester ist ein Studiumsbeginn zum Double Degree sinnvoll? Ein Studienstart im Wintersemester ermöglicht einen sinnvollen Aufbau des Double Degree mit der RGU.

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 ERFAHRUNGSBERICHT Alexandra Schneller AlexandraSchneller@gmx.de DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 Anglia Ruskin University Cambridge WS 2011 (5. Semester) 1. VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS Für das Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium University of Hertfordshire, England SS, 2015 Betriebswirtschaft Carina Mayer carina_mayer1@gmx.de Vorbereitung Schon immer war es mein Wunsch

Mehr

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV)

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Ich studiere Maschinenbau an der Fakultät 03 der Hochschule München und habe mich

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014)

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) von Christina Schneider Master of Education Johannes Gutenberg-Universität Mainz VORBEREITUNG

Mehr

Erfahrungsbericht. University of California Santa Barbara (UCSB)

Erfahrungsbericht. University of California Santa Barbara (UCSB) Erfahrungsbericht University of California Santa Barbara (UCSB) Zeitraum: winter quater 2008 (02. Jan 29. März) Name: Studiengang: Kurs: Departments an der UCSB: Belegte Kurse: Natalie Kaminski kaminskn@ba-loerrach.de

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Von: Elisa Frey Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester: WS 09/10 Partnerhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Mehr

Erfahrungsbericht - Auslandssemester an der Santa Clara University Julia Baur WS 2012/13

Erfahrungsbericht - Auslandssemester an der Santa Clara University Julia Baur WS 2012/13 Erfahrungsbericht - Auslandssemester an der Santa Clara University Julia Baur WS 2012/13 Zunächst möchte ich jeden ermutigen sich für ein Auslandssemester zu bewerben. Das halbe Jahr das ich in Santa Clara

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

Auslandssemester Erfahrungsbericht WiSe 2013-2014. Anglia Ruskin University Cambridge Campus, East Road Cambridge CB1 1PT United Kingdom

Auslandssemester Erfahrungsbericht WiSe 2013-2014. Anglia Ruskin University Cambridge Campus, East Road Cambridge CB1 1PT United Kingdom Auslandssemester Erfahrungsbericht WiSe 2013-2014 Anglia Ruskin University Cambridge Campus, East Road Cambridge CB1 1PT United Kingdom 1. Tipps zur Vorbereitung Folgende Punkte sollten vor einem Aufenthalt

Mehr

Erfahrungsbericht. Einjähriges Studium an der University of Abertay Dundee Dundee, Schottland

Erfahrungsbericht. Einjähriges Studium an der University of Abertay Dundee Dundee, Schottland Erfahrungsbericht Einjähriges Studium an der University of Abertay Dundee Dundee, Schottland Dauer: WS 2006 / SS 2007 Kurs: BSc (Hons) Web Design & Development (Stage 4) Lanquetin Nicolas Student der Medieninformatik

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 6 Da mein Studiengang sehr mit dem Studiengang an der Universidade de Coimbra übereinstimmt, hatte ich keine Probleme mit der Annerkennung meiner Kurse bzw. mit der Zustimmung meiner Studiengangkoordination

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf Studiengang und -fach: International Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? Im

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Zeitraum: Januar April 2015 Die Dublin Business School liegt mitten im Zentrum Dublins und hat mehrere Standorte, die sich aber

Mehr

1. Vorbereitung. 2.Abfahrt und Ankunft

1. Vorbereitung. 2.Abfahrt und Ankunft Gast Universität: University of Durham Johannes Guzy Johannes-guzy@web.de Studiengang: Mathematik Semester: 5 Aufenthalt: Oktober 2010 bis Juni 2011 Aufenthaltsort: Durham, Großbritannien 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht - von Uwe Nörpel - über das Auslandssemster an der Massey University, Campus Albany, Neuseeland

Erfahrungsbericht - von Uwe Nörpel - über das Auslandssemster an der Massey University, Campus Albany, Neuseeland Erfahrungsbericht - von Uwe Nörpel - über das Auslandssemster an der Massey University, Campus Albany, Neuseeland Heimathochschule: Gasthochschule: Programm: Hochschule Reutlingen Massey University Postgraduate

Mehr

Auslandsaufenthalt in Edinburgh

Auslandsaufenthalt in Edinburgh Auslandsaufenthalt in Edinburgh Mit diesem Bericht möchte ich meine Erfahrungen aus dem Ausland teilen und potenziell Interessierten bei der Entscheidung helfen, ob sich ein Auslandsaufenthalt in Edinburgh

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 100

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 100 PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: NTNU Studienrichtung an der TU Graz: Architektur

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13)

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) I. Einleitung 1. Warum China Nachdem ich bereits im Rahmen meines Bachelorstudiums ein Semester im Ausland verbracht

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 8 Zusage die entsprechenden Dokumente der SNU auch erst recht spät, braucht diese aber z.b. für die Beantragung des Visums. Direkt in Hamburg gibt es ein Konsulat (http://www.korea-hamburg.de).

Mehr

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt 1. Vorbereitung und Organisation 1.1. Bewerbung 1.2. Kosten und Finanzierung 1.3. Weitere Unterlagen 2. Ankunft

Mehr

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitungen & Allgemeines. University of Connecticut August - Dezember 2012. Studiengang: Physik (Master)

Erfahrungsbericht. Vorbereitungen & Allgemeines. University of Connecticut August - Dezember 2012. Studiengang: Physik (Master) Erfahrungsbericht Studiengang: Physik (Master) Zeitraum: August - Dezember 2012 Gastuniversität: University of Connecticut Land: USA Die University of Connecticut, kurz UCONN genannt, ist eine große öffentliche

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Ich verbrachte das Sommersemester 2012 als Austauschstudentin an der Universität Kopenhagen, bevor ich genauer auf bestimmte Aspekte eingehe, möchte ich festhalten,

Mehr

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 !!! Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 murat.nuruldaev@hotmail.com Murat Nuruldaev - 8. Juli 2015 Vorbereitung Nach der Einreichung meiner Bewerbungsunterlagen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013 Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma Florian Helff Fall 2013 Gliederung 1. Die Bewerbungsphase 2. Vorbereitung auf das Semester 3. Das Studium 4. Freizeit & Reisen 5. Nach dem Semester Die

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu.

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu. Erfahrungsbericht Verfasst für die Landesstiftung Baden-Württemberg Verfasst von Dominik Rubo 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA E-Mail: rubo.d@neu.edu Heimathochschule: European School of Business,

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton Name: Email: Laura Frank laurafrank91@gmail.com Heimathochschule: Gasthochschule: Studienfächer: Studienziel: Pädagogische Hochschule

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht von Franziska Weidle

Erasmus Erfahrungsbericht von Franziska Weidle Erasmus Erfahrungsbericht von Franziska Weidle Ich verbrachte mein Erasmusjahr (insgesamt 9 Monate) an der University of Reading in England. Den Platz dafür habe ich bekommen, nachdem ich mich mit dem

Mehr

Information Engineering

Information Engineering Information Engineering Studiengang Information Engineering Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Studienganges

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Xiamen University

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Xiamen University Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Xiamen University Im Folgenden werde ich von meinen Erfahrungen während meines Studienaufenthalts in China berichten. Im Rahmen meines Masterstudiums war ich

Mehr

Erfahrungsbericht NBU, China 2014

Erfahrungsbericht NBU, China 2014 Kontakt: David Heid, DHBW Stuttgart Campus Horb WIW Jahrgang 2012 w12022@hb.dhbw-stuttgart.de Ningbo University, China WIW Vertiefung ITV im 5. Semester September Dezember 2014 Inhaltsüberblick 1 Vorbereitung

Mehr

University College of London ( UCL), Wintersemester 08/09, Earth Sciences

University College of London ( UCL), Wintersemester 08/09, Earth Sciences University College of London ( UCL), Wintersemester 08/09, Earth Sciences Ich habe meinen Auslandsaufenthalt mit der Suche nach entsprechenden Angeboten circa 8 Monate vor Beginn des Semesters an der Gasthochschule

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der University of Alberta. Fall Term 2012

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der University of Alberta. Fall Term 2012 Jan. 14, 2013 Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Alberta Fall Term 2012 (mit Felix Stockmann und Maximilian Hertrampf) von Susanne David Diplom Betriebswirtschaftslehre Vertiefung

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Allgemeines rund um die Universität Die Universität ist in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und sehr gut mit verschiedenen Buslinien

Mehr

University of Southern Denmark, WS 2014/2015, Business and Social Sciences (BWl Schwerpunkt Logistik)

University of Southern Denmark, WS 2014/2015, Business and Social Sciences (BWl Schwerpunkt Logistik) University of Southern Denmark, WS 2014/2015, Business and Social Sciences (BWl Schwerpunkt Logistik) 1. Vorbereitung Ich habe mein Auslandssemester im Wintersemester 2014/2015 absolviert. Um einen Platz

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour 1. Motivation Den Studenten der FK 10 (BWL), wird schon ab dem ersten Semester nahe gelegt einen Auslandsaufenthalt

Mehr

Erfahrungsbericht. über den Aufenthalt an der University of Cambridge, UK zur Anfertigung meiner Masterarbeit

Erfahrungsbericht. über den Aufenthalt an der University of Cambridge, UK zur Anfertigung meiner Masterarbeit Erfahrungsbericht über den Aufenthalt an der University of Cambridge, UK zur Anfertigung meiner Masterarbeit Name: Hannah Steeb Heimathochschule: Reutlingen University Gasthochschule: University of Cambridge,

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien)

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Semester 1 (Februar Juni) 2014 Studiengang: Wirtschaftsinformatik Von Sebastian Kummle Ich hatte mir

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide Name: Lisa Speyer Gastuniversität: University of Adelaide Fach: Physik Zeit: 2006/07 Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide 1. Planung vor der Abreise Vor der Abreise nach Adelaide,

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen

FAQ Häufig gestellte Fragen FAQ Häufig gestellte Fragen Welche Aufnahmevoraussetzungen müssen erfüllt sein? Was wird als einschlägige Berufserfahrung akzeptiert? Wird die Fachhochschulreife anerkannt, auch wenn sie erst an der Hotelfachschule

Mehr

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Eins schon mal vorab wenn du dir unsicher bist, ob du ein Auslandssemester absolvieren sollst oder nicht - sage ich dir eins: ES WIRD DIE BESTE ERFAHRUNG

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Cass Business School. London, UK

Cass Business School. London, UK Cass Business School London, UK ERASMUS Austausch Akademisches Jahr 2005 / 2006 Zwischenbericht Carsten Käfer Wi-Ing 15. Januar 2006 Inhaltsverzeichnis 1 Bewerbung... 3 2 Anreise... 3 3 Leben in London...

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Verpflegung: Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 0 Sonstiges (0): 0

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Verpflegung: Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 0 Sonstiges (0): 0 PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Faber David (freiwillige Angabe) Matrikelnummer: 0630270 (freiwillige Angabe) E-Mail: dfaber@student.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das Schweizer Hochschulsystem Schweizer Hochschulen im internationalen Vergleich Die Auswahl

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr