Lokales Lichtregel-System - vielseitig aber einfach

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lokales Lichtregel-System - vielseitig aber einfach"

Transkript

1 Lokales Lichtregel-System - vielseitig aber einfach

2 I Lokales Lichtregel-System - vielseitig aber einfach Die Beleuchtung hat einen Anteil von etwa 20% am gesamten Energieverbrauch. Abhängig vom Gebäudetyp und der Gebäude-Nutzung, kann dieser Wert aber auch 35% oder mehr betragen. Diese Zahlen zeigen auch, wie hoch das Potenzial ist, hier Energie zu sparen. Energie-Einsparungen lassen sich auf verschiedene Arten erreichen. Über den sparsamen Umgang mit Licht die richtige Menge zur richtigen Zeit, nicht mehr und nicht weniger. Oder über eine optimale Nutzung des vorhandenen Lichts. Und natürlich auch, in dem man darauf achtet, das Licht nicht unnötig brennen zu lassen. EasyDim hilft Ihnen in all diesen Fällen auf einfache, flexible und kostengünstige Art und Weise. 50% 25% 75% 0% sparen Sie bis zu 55 % 100% Durch Präsenz- und Tageslicht-abhängige Regelung hilft Ihnen EasyDim bis zu 55% Energie einzusparen. Zusätzlich kann die Beleuchtung über eine Infrarot-Fernbedienung oder Taster ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse eingestellt werden. 2

3 EasyDim ist ein lokales Lichtregel-System, mit dem Sie ganz einfach und unkompliziert Energie sparen können. EasyDim regelt die Beleuchtungsstärke automatisch in Abhängigkeit von einfallendem Tageslicht und menschlicher Aktivität. EasyDim besteht aus zwei Komponenten: einem intelligenten Sensor mit eingebauter Kontroll-Einheit, der Signale aus der Umgebung erfasst und verarbeitet, und einer steckerfertigen Installationsbox, an die Ihre DALI-Leuchten angeschlossen werden. LEUCHTEN FENSTERSEITE Fernbedienung INSTALLATIONSBOX INTELLIGENTER SENSOR MIT KONTROLL-EINHEIT Erweiterungssensor Drucktaster LEUCHTEN GANGSEITE Abbildung: EasyDim Pure (Einbau) Natürlich ist EasyDim absolut flexibel ausgelegt, und erlaubt genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösungen. Und wenn es darum geht, EasyDim auf komplexere Anwendungen wie Großraumbüros oder Konferenz-Räume anzupassen, können Sie sich ganz auf die Fachkompetenz von ETAP verlassen. 3

4 I Lokales Lichtregel-System - vielseitig aber einfach 6 m 4 m 5 m 8 m Sensor-Erfassungsbereich bis zu 20 m² für kleine Bewegungen und 48 m² für gröbere Bewegungen Grundsätzliches Ausziehbare und drehbare Abschirmung des Bewegungsmelders EasyDim besteht aus einem intelligenten Sensor mit eingebauter Kontroll-Einheit, einer steckerfertigen Installationsbox mit Wieland-Anschlüssen (nur für Einbau-Montage) und Anschlusskabeln. EasyDim arbeitet mit DALI-Leuchten. Der Sensor hat drei Funktionen: Tageslicht-abhängige Regelung, Präsenz-Meldung und einen Infrarot-Empfänger für die Fernbedienung. Bis zu 15 Leuchten können an einen Sensor angeschlossen werden. Sensor-Reichweite: bis zu 20 m² für kleine Bewegungen (z. B. Büros) und 48 m² für gröbere Bewegungen (z. B. Klassenräume). Der Sensor ist mit einer ausziehbaren und drehbaren Abschirmung des Bewegungsmelders ausgestattet, die unnötiges Einschalten der Beleuchtung verhindert. Der Sensor verfügt über eine LED-Anzeige, die Auskunft darüber gibt, wie viel Energie aktuell eingespart wird. So können Sie bei Bedarf nachjustieren. Das Erfassungsbereich von EasyDim kann durch zwei zusätzliche Präsenzmelder erweitert werden. Büros, Klassenräume, Flure, sanitäre Einrichtungen usw., alle haben spezifische Anforderungen. EasyDim wird von ETAP für die jeweiligen Anwendung vorkonfiguriert. In der Regel können Sie EasyDim ganz einfach selber installieren und in Betrieb nehmen. Auf Wunsch übernimmt ETAP die Inbetriebnahme vor Ort. 4

5 EasyDim Pure EasyDim ist in zwei Standard-Versionen erhältlich: EasyDim Pure ist für eine einfache, autonome Anwendung in Einzelbüros oder sanitären Anlagen gedacht. In zwei fest verdrahteten Gruppen können die Leuchten für Gang- und Fensterseite jeweils separat geregelt werden. So kann die maximale Einsparung durch die Tageslicht-abhängige Regelung gewährleistet werden. EasyDim Advanced EasyDim Advanced ist für Einsatzbereiche gedacht, in denen Präsenzmelder mehrerer EasyDim- Systeme mit einander verbunden werden. So wird verhindert, dass die Beleuchtung ausgeschaltet wird, solange es noch Aktivität in anderen Bereichen des EasyDim-Verbundes gibt. Bis zu 22 EasyDim-Systeme können zu einem Gesamtsystem verbunden werden. EasyDim - auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten EasyDim ist sehr flexibel, und erlaubt über die Standard-Einstellungen von EasyDim Pure und Advanced hinaus das System auf Ihre spezifischen Anforderungen hin anzupassen. So lässt sich EasyDim z. B. so konfigurieren, dass bis zu vier Gruppen von Leuchten separat steuerbar sind. Oder wir liefern EasyDim mit längerem Kabel. Darüber hinaus können wir jeden Parameter der Lichtregelung optimal an Ihre Anforderungen anpassen. Deshalb eignet sich EasyDim auch ganz besonders in Bereichen wie Großraumbüros und Konferenz- Räumen, in denen Sie eine besonders durchdachte Lichtregelung benötigen. Ihr ETAP Fachberater arbeitet gerne, zusammen mit Ihnen, die beste Lösung für Sie aus. Auf Wunsch übernimmt ETAP die Inbetriebnahme komplexerer Lösungen vor Ort für Sie. 5

6 I Anwendungen Einzelbüros Konfiguration EasyDim Pure in Standard- Konfiguration mit Parameter- Set 1 ( Einzelbüro ) Wie wird Energie eingespart? Keiner mehr da? Licht aus! Meeting, Konferenz, Mittagessen, Termin außerhalb des Büros, etc. Mitarbeiter in Einzelbüros verlassen ihren Arbeitsplatz in regelmäßigen Abständen. Die Präsenz-Meldung schaltet das Licht aus, wenn die Mitarbeiter Ihren Arbeitsplatz verlassen. Zusätzliche Vorteile Passende Beleuchtung für jede Situation. Die Mitarbeiter können die Beleuchtung in ihren Büros nach eigenen Bedürfnissen über eine Fernbedienung regeln. Optimale Nutzung des Tageslichts. Hat das Büro Fenster? Mit den zusätzlichen EasyDim Pure Schaltkreisen können Sie das einfallende Tageslicht auf der Fensterseite optimal zur Energie-Einsparung nutzen. 6

7 Flure Konfiguration EasyDim Advanced in Standard- Konfiguration mit Parameter-Set 6 ( Flure ) Mehrere verbundene EasyDim- Systeme Wie wird Energie eingespart? Sparsam und trotzdem sicher. Leuchten in Fluren bleiben oft grundlos eingeschaltet. Eine Präsenzmeldung sorgt dafür, dass die Leuchten nur dann eingeschaltet bleiben, wenn dies zwingend erforderlich ist. Allerdings ist diese Beleuchtung oft auch für die Sicherheit im Gebäude wichtig. Aus diesem Grund kann EasyDim die Leuchten auch einfach nur dimmen, wenn sich niemand mehr in der Nähe befindet. Zusätzliche Vorteile Keine dunklen Ecken. Durch die Kopplung mehrerer EasyDim-Systeme vermeidet man, dass Mitarbeiter oder Besucher bei langen Fluren in dunkle Bereiche laufen müssen. Zusätzlich können die Leuchten in den Fluren auch nur gedimmt werden, so lange sich Menschen in anderen Teilen des Gebäudes aufhalten. Das vermittelt ein größeres Gefühl von Sicherheit und spart gleichzeitig Energie. 7

8 I Anwendungen Grossraum - Büros Konfiguration EasyDim Advanced mit Parameter-Set 9 ( Grossraum- Büro ) Mehrere gekoppelte EasyDim- Systeme Auf Wunsch übernimmt ETAP die Inbetriebnahme vor Ort Wie wird Energie eingespart? Licht an nur dort, wo es nötig ist. Großraumbüros bieten ein erhebliches Einspar- Potenzial: Der ganze Raum ist meist permanent voll beleuchtet, während eine ganze Reihe von Arbeitsplätzen nicht besetzt ist. Mit einer bewegungsabhängigen Regelung sparen Sie dort ein, wo es möglich ist. Zusätzliche Vorteile Dunkle Bereiche vermeiden. Arbeitet man mit gekoppelten EasyDim-Systemen, wird das Licht in Bereichen, in denen sich niemand aufhält, gedimmt. Das verhindert dunkle Bereiche im Großraumbüro und verbessert den Beleuchtungskomfort und das Gefühl der Sicherheit bei denen, die sich noch im Gebäude befinden. Zusätzlich können angrenzende Bereiche, wie z. B. Flure in das System integriert werden. Licht wo Sie es wünschen. Sie können die Funktionen Ihres Lichtregel-Systems mit einer Infrarot-Fernbedienung steuern. So können Sie Ihre Beleuchtung nach Belieben dimmen oder ein- und ausschalten. 8

9 Klassenräume Konfiguration EasyDim Pure in Standard- Konfiguration mit Parameter- Set 3 - Klassenräume Auf Wunsch übernimmt ETAP die Inbetriebnahme vor Ort (beispielsweise für eine separat geschaltete Tafel-Beleuchtung) Wie wird Energie eingespart? Optimale Nutzung des Tageslichts. Klassenräume haben häufig große Fensterfronten mit hohem Lichteinfall. Daher können Sie mit einer Tageslicht-abhängigen Regelung eine große Menge Energie sparen. EasyDim kann die Leuchten auf der Fensterseite separat dimmen, um das Tageslicht noch besser zu nutzen. Zusätzliche Vorteile Separate Tafel-Beleuchtung. Eine separat geschaltete Tafel-Beleuchtung kann bei bestimmten Lern-Situationen sinnvoll sein. Die zusätzliche Leuchten-Gruppe und der passende Schalter werden vor Ort konfiguriert. Wenn Sie es wünschen, nehmen wir die Installation für Sie vor Ort in Betrieb. 9

10 I Anwendungen Konferenz-Räume Konfiguration EasyDim Pure mit Parameter- Set 8 ( Konferenz-Räume ) Auf Wunsch übernimmt ETAP die Inbetriebnahme vor Ort Wie wird Energie eingespart? Macht der Letzte auch wirklich das Licht aus? Wenn es um die Beleuchtung geht, werden Konferenz-Räume gerne übersehen. Mit einer Präsenzmeldung wird das Licht ausgeschaltet, wenn sich niemand mehr im Raum befindet. Zusätzlich können Sie mit der Tageslichtabhängigen Regelung zusätzlich Energie einsparen. Zusätzliche Vorteile Spezielle Beleuchtungsszenarien im Handumdrehen. Meetings, Präsentationen, informelle Zusammenkünfte, moderne Konferenz-Räume sind zu wahren multifunktionalen Räumlichkeiten geworden. Jede Situation erfordert eine eigene Abstimmung der Beleuchtung. Mit EasyDim Advanced definieren Sie vier Leuchten- Gruppen pro Sensor. Sie können dann eine der vorprogrammierten Lichtszenen auswählen, oder die Gruppen individuell dimmen oder schalten. 10

11 I Zubehör Funktion: Einstellen der Beleuchtungsstärke oder Auswahl von Beleuchtungs-Szenarien 1. Infrarot Fernbedienung Ein Infrarot-Empfänger ist standardmäßig im EasyDim Sensor integriert. Basierend auf von Ihren Anforderungen gibt es unterschiedliche Varianten der Fernbedienung. 2. Fernbedienung mit Enocean-Technologie Der EasyDim Sensor kann als Option mit einem Enocean-Empfänger ausgerüstet werden. Mit Enocean-Schaltern benötigen Sie keine Batterien oder Kabel. Die durch den Druck auf den Schalter erzeugte Energie wird in ein Signal umgewandelt, mit dem Sie Ihre Beleuchtungsanlage steuern können. 3. Drucktaster Einheit Suchen Sie sich Ihre Wandschalter aus und verbinden Sie diese mit der Drucktaster-Einheit. Bis zu zwei Drucktaster-Einheiten für Wandschalter können pro EasyDim verbunden werden. Die Drucktaster-Einheit wird direkt mit dem Wandschaltern verbunden. Die Drucktaster-Einheit wird mit der EasyDim Installationsbox verbunden Erweiterungssensoren Die Reichweite wird vergrößert. Es können bis zu 2 zusätzlichen Sensoren per EasyDim, an die Installationsbox angeschlossen werden. 5. Gehäuse für Deckenmontage Gehäuse für den Deckenanbau des Sensors und aller Erweiterungssensoren. EasyDim für den Deckenanbau wird ohne die steckerfertige Installationsbox geliefert. 6. Fernbedienung für den Installateur Die Fernbedienung hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit EasyDim. Mit ihr können Sie die Beleuchtungsstärke einstellen und alle Parameter setzten. 11

12 EasyDim auf einen Blick Lokale Lichtregelung Spart bis zu 55% Energie durch die Kombination von Tageslicht-abhängiger und Präsenz-Regelung Einfache, steckerfertige Installation durch Installationsbox für Einbaumontage Einfache Handhabung, keine Inbetriebnahme in Standard-Situationen System-Einstellungen können mittels einer speziellen Infrarot-Fernbedienung einfach angepasst werden. ETAP Beleuchtung, NL der ETAP NV Maybachstraße Leverkusen Tel. +49 (0)2171/ Fax +49 (0)2171/ ETAP NV Antwerpsesteenweg 130 B-2390 Malle Belgien Tel. +32 (0) Fax +32 (0) / D/0 Die in dieser Publikation verwendeten Daten sind unverbindlich und können sich infolge technischer Entwicklung ändern.

Excellum2. Die Einfachheit der Lichtregelung

Excellum2. Die Einfachheit der Lichtregelung Excellum2 Die Einfachheit der Lichtregelung Excellum2: Die Einfachheit der Lichtregelung Das Lichtregelsystem Excellum2 sorgt für maximale Effizienz Ihrer Beleuchtungsanlage. Sie können Leuchten und andere

Mehr

Lichtregelsysteme ELS DALI-ELS MD EMD

Lichtregelsysteme ELS DALI-ELS MD EMD Lichtregelsysteme ELS DALI-ELS MD EMD Lichtregelung von Einzelleuchten ETAP bietet 3 verschieden Lichtregelsysteme an, die das Licht Leuchten spezifisch regeln: ELS (ETAP Lichtregel-System) dimmt das Kunstlicht

Mehr

EXCELLUM. Das adressierbare System für Lichtregelung und Energie-Management DALI. Excellum Network

EXCELLUM. Das adressierbare System für Lichtregelung und Energie-Management DALI. Excellum Network EXCELLUM Excellum Network DALI Das adressierbare System für Lichtregelung und Energie-Management EXCELLUM SPAREN UND KOMFORT IN EINEM Excellum ist ein einzigartiges, adressierbares Lichtregelsystem, das

Mehr

ANWESENHEITSERKENNUNG

ANWESENHEITSERKENNUNG Lichtregelsysteme 10 Strategien Lichtregelung ist die ideale Lösung, um Ihre Beleuchtung optimal in Szene zu setzen. Mit Lichtregelsystemen lassen sich Energieeinsparungen und ein Höchstmaß an Flexibilität

Mehr

DYNAMISCHES LICHT FÜR JEDERMANN

DYNAMISCHES LICHT FÜR JEDERMANN Dynamisches Licht DYNAMISCHES LICHT FÜR JEDERMANN Lichtmanagement, das die Intensität, Farbe und Verteilung von künstlichem Licht dynamisch regelt, bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Theater- und

Mehr

Eigenständiges Design effizienter Beleuchtungs-Komfort

Eigenständiges Design effizienter Beleuchtungs-Komfort Eigenständiges Design effizienter Beleuchtungs-Komfort Die R6 Serie steht für eine Energie-effiziente und komfortable Beleuchtung. Mit ihrer fortschrittlichen Reflektor-Technik lässt sich jede Arbeitsumgebung

Mehr

MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung

MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung UM MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung MesoOptics Micro-Technologie Die Mikro-Strukturen sorgen für eine kontrollierte Lichtverteilung. MesoOptics ist eine innovative Technologie, bei der

Mehr

DYNAMISCHES LICHT. Dynamische Regelung von Farbe, Intensität und Verteilung. Wir unterscheiden:

DYNAMISCHES LICHT. Dynamische Regelung von Farbe, Intensität und Verteilung. Wir unterscheiden: webref. SC031A1 webref. SC031A2 DYNAMISCHES LICHT Dynamische Regelung von Farbe, Intensität und Verteilung Wir unterscheiden: Stimulierendes Licht: das ETAP Programm unterstützt die natürliche, biologische

Mehr

Medilux. Medilux ETAP

Medilux. Medilux ETAP 1 2 : Ihr Partner im Gesundheitssektor Unter dem Namen bietet ein umfangreiches Sortiment von Leuchten und Versorgungssystemen für Gesundheitseinrichtungen an. Das -Programm umfasst dabei sowohl Beleuchtungseinrichtungen,

Mehr

Lichtregelung eines 2 Personen Büros

Lichtregelung eines 2 Personen Büros Lichtregelung eines 2 Personen Büros Lichtmanagementsystem LiveLink mit DALI Betriebsgeräten und Leuchteneinbausensor im Use Case Kleines Büro. Tageslichtabhängige Steuerung von einer Leuchtengruppe Anwesenheitsüberwachung

Mehr

Komplettsystem. für Systemdecken Modul 600/625. Energieeffiziente Lichtsteuerung. Effizientes Rastermaterial. Einfache Installation

Komplettsystem. für Systemdecken Modul 600/625. Energieeffiziente Lichtsteuerung. Effizientes Rastermaterial. Einfache Installation Komplettsystem Engieeffiziente Lichtsteuung Effizientes Rastmatial Einfache Installation für Systemdecken Modul 0/625 0% 50% Altanlage 70 Jahre, Standard Leuchtstofflampe Ø 38 mm an KVG, Wannenleuchte

Mehr

Strom sparen heißt Geld sparen!

Strom sparen heißt Geld sparen! Lichtmanagement Strom sparen heißt Geld sparen! z. B. mit intelligenter Zonensteuerung z. B. mit PLS z. B. Funkpräsenzmelder SENSOLUX Zone 1 Hier, in unmittelbarer Fensternähe, wird das Tageslicht oftmals

Mehr

Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie

Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie Maximale Energieeinsparungen Maximale Kosteneinsparungen Erreicht die höchsten Umwelt- Ratings für Gebäude Unglaublich einfache, kostengünstige Installation

Mehr

Anwendungshandbuch SPORTHALLEN

Anwendungshandbuch SPORTHALLEN Anwendungshandbuch SPORTHALLEN Inhalt Sporthallen...2 Beispiel 1: 3-fach-Sporthalle... 2 Beispiel 2: 2-fach-Sporthalle... 6 Beispiel 3: Einfache Halle / Mehrzweckhalle... 10 Weitere Informationen... 14

Mehr

Lichtregelung eines 23m Flures

Lichtregelung eines 23m Flures Lichtregelung eines 23m Flures Lichtmanagementsystem LiveLink mit DALI Betriebsgeräten und externen Sensoren im Use Case Flur. Tageslichtabhängige Steuerung von einer Leuchtengruppe Anwesenheitsüberwachung

Mehr

Jederzeit erweiterbar. WeberLogic. Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus. Die innovative Haussteuerung

Jederzeit erweiterbar. WeberLogic. Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus. Die innovative Haussteuerung Jederzeit erweiterbar WeberLogic Die innovative Haussteuerung Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort im ganzen Haus WeberLogic von WeberHaus: Volle Kontrolle über alle wichtigen Hausfunktionen per Fingerdruck.

Mehr

Effizient, komfortabel und funktionell

Effizient, komfortabel und funktionell UM UM Effizient, komfortabel und funktionell Dank der MesoOptics -Technologie sind die Diffusor-Leuchten der UM-Serie sehr Energie- Effizient und bieten eine breitstrahlende Lichtverteilung. Mit ihrem

Mehr

Nachhaltige Beleuchtung für Bildungseinrichtungen

Nachhaltige Beleuchtung für Bildungseinrichtungen Licht macht Schule Nachhaltige eleuchtung für ildungseinrichtungen In Schulen und Universitäten verbringen Schüler, Studenten und Lehrkräfte täglich viele Stunden. Sie müssen lesen, schreiben, mit dem

Mehr

Die Farbe macht die Funktion!

Die Farbe macht die Funktion! ******NEU: Gebäude-Intelligenz System, steuert einzelne Verbraucher über bestehendes Stromnetz an!****** digitalstrom macht elektrischen Strom intelligent. Alle Geräte können somit über die bestehende

Mehr

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl!

Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! Der Eltako-Funk Erleben Sie Ihren Alltag rund um die Uhr in einer neuen Qualität! Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit und mehr Zeit für Sie! Genießen Sie ein neues Lebensgefühl! ZUVERLÄSSIG PREISWERT SICHER

Mehr

Schatz, machst Du bitte das Licht aus...?

Schatz, machst Du bitte das Licht aus...? Schatz, machst Du bitte das Licht aus...? Gebäudetechnik vom zertifizierten Fachbetrieb Was ist moderne Gebäudetechnik? Die technische Ausstattung moderner Gebäude hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte

Mehr

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App.

SMART LIVING. Intelligente Haussteuerung einfach per App. SMART LIVING Intelligente Haussteuerung einfach per App. Ihr Zuhause einfach perfekt auf Sie eingestellt. Ihr Zuhause ist mehr als nur der Ort, an dem Sie wohnen. Es ist ein Stück Geborgenheit, Sicherheit,

Mehr

CLEVER LIGHT. INTELLIGENTE LICHTSTEUERUNG Energie sparen - Sicherheit erhöhen individuell regeln laufendes Licht

CLEVER LIGHT. INTELLIGENTE LICHTSTEUERUNG Energie sparen - Sicherheit erhöhen individuell regeln laufendes Licht INTELLIGENTE LICHTSTEUERUNG Energie sparen - Sicherheit erhöhen individuell regeln laufendes Licht CLEVER LIGHT ist eine intelligente Lichtsteuerung Klimaschutz - Reduzierung von CO 2 - Verminderung der

Mehr

Die richtige Nutzung Ihrer Energiesparschule

Die richtige Nutzung Ihrer Energiesparschule Die richtige Nutzung Ihrer Energiesparschule energie spar schule Kontakt Christian Gleim Funktionsbereich 3 Energie- und Umweltmanagement Tel.: 0202-563 5945 christian.gleim@gmw.wuppertal.de Layout Frank

Mehr

Local Control Network

Local Control Network Konstantlichtregelung mit Busmodulen ab Firmware 17.. Die Aufgabe Die Leuchten-Helligkeit wird kontinuierlich (stetig) dem wechselnden Tageslicht angepasst. Man kann auch sagen: Die Leuchten werden dem

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Intelligentes Wohnen

Intelligentes Wohnen Intelligentes Wohnen Ein persönliches Wort Stellen Sie sich vor, das Licht schaltet sich ganz von alleine an, wenn Sie Ihr Zuhause betreten, aus Ihrer Stereoanlage kommt Ihr Lieblingssong und die Heizung

Mehr

Radio Powr SavrTM. Drahtloser An- und Abwesenheitssensor zur Wandbefestigung

Radio Powr SavrTM. Drahtloser An- und Abwesenheitssensor zur Wandbefestigung Drahtloser Sensor zur Wandbefestigung Lutron An- und Abwesenheitssensoren zur Wandbefestigung sind drahtlose, batteriebetriebene Passiv-Infrarot-Sensoren (PIR), die die Beleuchtung automatisch über RF

Mehr

Haustechniksteuerung Hörsäle

Haustechniksteuerung Hörsäle Haustechniksteuerung Hörsäle Nutzeranleitung Hörsaal C Stand 14.10.2015 Bildschirmschoner Der Bildschirmschoner akbviert sich nach 5 Minuten. Durch Berührung des Bildschirms wird der Bildschirmschoner

Mehr

U7/R7. Modernste LED-Beleuchtung in einzigartigem Design ETAP U7/R7

U7/R7. Modernste LED-Beleuchtung in einzigartigem Design ETAP U7/R7 U7/R7 U7/R7 Modernste LED-Beleuchtung in einzigartigem Design 2 ETAP U7/R7 Mit U7 und R7 investieren Sie in die Beleuchtung der Zukunft. Die Leuchten nutzen die LED+LENS -Technologie und wurden speziell

Mehr

Planen. Bauen. Leben.

Planen. Bauen. Leben. Planen. Bauen. Leben. Die intelligente Smart Home Lösung von RENSCH-HAUS. Die Fernbedienung für Ihr Zuhause Das intelligente Haus ist längst Wirklichkeit. Sie können Ihr Zuhause aus der Ferne überwachen,

Mehr

Gehen Sie auf den Reiter Lampen und mit einem Doppelklick auf die Lampe können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen.

Gehen Sie auf den Reiter Lampen und mit einem Doppelklick auf die Lampe können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen. Smarter Schalter Mit der SMARTER Schalter Funktion ist es möglich, den gewöhnlichen Wandschalter als Dimmer oder Auslöser zum Abrufen der festgelegten Funktionen zu nutzen. Den SMARTEN Schalter können

Mehr

Wird die schwarze Klemme in einer Elektroverteilung installiert, muss diese fest, als Beispiel auf einer Hutschiene, montiert werden.

Wird die schwarze Klemme in einer Elektroverteilung installiert, muss diese fest, als Beispiel auf einer Hutschiene, montiert werden. digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D070V002 Kochfeld bei Abwesenheit automatisch Ausschalten Mehr Sicherheit beim Verlassen des Hauses Aufgabenstellung Ein Kochfeld, dass bei Anwesenheit noch eingeschaltet

Mehr

i Inhalt Plug-Ins 1 DSI-LON/S Plug-Ins

i Inhalt Plug-Ins 1 DSI-LON/S Plug-Ins Plug-Ins DSI-LON/S Inhalt Plug-Ins Plug-Ins für das Tageslicht-Steuermodul DSI-LON/S... Allgemeines... Registrierung der Plug-Ins... Aufruf der Plug-Ins... Aufruf aus einem Netzwerk-Management-Tool...

Mehr

Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit

Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit Die richtige Temperatur an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit CM Zone Das drahtlose Raumregelsystem für Wohneinheiten Heim-Büros Kleine Geschäftseinheiten Zonenregelung zahlt sich aus Energieeinsparungen

Mehr

Nutzen Sie die Möglichkeit, unzählige Möglichkeiten zu nutzen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, unzählige Möglichkeiten zu nutzen. Quadrial LED-Easy Nutzen Sie die Möglichkeit, unzählige Möglichkeiten zu nutzen. Maßgeschneidert und doch jeden Tag neu: ob als Grundlage ganzheitlicher Beleuchtungskonzepte, ob mit Ein- oder Aufbaustrahlern,

Mehr

Stückholz Eiger. Stehleuchte Eiger

Stückholz Eiger. Stehleuchte Eiger 1 Stehleuchte Eiger Schlicht und elegant. Die Stehleuchte Eiger wird aus einem Stück Eiche oder Nussbaum gefertigt und ist 152 cm hoch. Der Leuchtenfuss besteht aus gebürstetem Edelstahl. Das LED-Proil

Mehr

EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN

EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN Klingel oder Gong kann an beliebiger Position im Gebäude angebracht werden Klingelknopf kann an beliebigem Ort installiert werden Klingel lässt ausgewählte

Mehr

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Gebäudeintelligenz EBA National Champion 2013 Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Über FIBARO Intuitives und benutzerfreundliches Interface. Das Fibaro-System ist zur Zeit die modernste Lösung im intelligenten

Mehr

www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick

www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick Neue out of the box Funktionen DALIeco als manuelle Taster Steuerung (kein Sensor angeschlossen) PB in GND Manuelles Dimmen

Mehr

Dimmsystem Professional (DIMPro)

Dimmsystem Professional (DIMPro) Dimmsystem Professional (DIMPro) DIMPro ist ein intelligentes und umfangreiches Steuerungssystem, das hohe Energieeinsparungen und eine individuell angepasste Regelung kompletter Beleuchtungssysteme ermöglicht.

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Vielen Dank für den Erwerb unserer Bluetooth-Leuchtensteuergeräts. Dieses Gerät wurde entwickelt, um von einem Smart-Gerät mit einer App über Bluetooth eine Leuchte zu regeln. Das

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Die Beleuchtungssteuerung für Hallen

Die Beleuchtungssteuerung für Hallen Die Beleuchtungssteuerung für Hallen Kombinierbare Hardware I Intelligente Software I Komfortabler Service Einfach effi zient. Die IRiS-Beleuchtungssteuerung Das Herz einer optimalen Beleuchtungslösung

Mehr

Bedienung der Medientechnik im H51

Bedienung der Medientechnik im H51 Bedienung der Medientechnik im H51 Der H51 ist mit folgenden Medienkomponenten ausgestattet: 1 Beamer (1980x1200) Audioanlage mit Funkmikrofon Rednerpult mit Steuerung der Medientechnik Dokumentenkamera

Mehr

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA.

Abmessungen. Bestellbezeichnung 123. Elektrischer Anschluss. Merkmale. Anzeigen/Bedienelemente. Produktinformation RMS-G-RC-NA. Abmessungen ø.7 9.5 6.5 8.5 ø.7 65 57 Fenster für LED-Anzeige Bestellbezeichnung Radarsensor Merkmale Premium-Toröffner mit differenzierter Personen- und Fahrzeugerfassung Extrabreites Erfassungsfeld und

Mehr

82239 Alling Greppenstraße 76 0 81 41 / 53 75 90 Fax 0 81 41 / 53 88 38. EIB-Systeme

82239 Alling Greppenstraße 76 0 81 41 / 53 75 90 Fax 0 81 41 / 53 88 38. EIB-Systeme 82239 Alling Greppenstraße 76 0 81 41 / 53 75 90 Fax 0 81 41 / 53 88 38 EIB-Systeme Herkömmliche Gebäudetechnik In der herkömmlichen Gebäudetechnik werden die einzelnen Anlagenteile (sog. Gewerke) wie

Mehr

Lichtregelung eines 3 Personen Büros

Lichtregelung eines 3 Personen Büros Lichtregelung eines 3 Personen Büros Lichtmanagementsystem LiveLink mit DALI Betriebsgeräten und externem Sensor im Use Case Großes Büro. Tageslichtabhängige Steuerung von einer Leuchtengruppe Anwesenheitsüberwachung

Mehr

BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence.

BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence. BSC Computer GmbH Ringstraße 5 35108 Allendorf Battenfeld Tel.: 0 64 52 / 91 40 60 Fax: 0 64 52 / 91 40 40 http://www.embedded-intelligence.de Ursprünglich gegründet 1988 als Systemhaus Seit 2004 IT-Spezialist

Mehr

HANDLUNGSEMPFEHLUNG TOUCHDIM&DALI (TD)-SCHNITTSTELLE

HANDLUNGSEMPFEHLUNG TOUCHDIM&DALI (TD)-SCHNITTSTELLE Systembeschreibung Dimmen mit TouchDim&DALI-Schnittstelle Sicherheitshinweise & Einbau, Montage und Anschluss elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Gefahr durch elektrischen

Mehr

Services Sicherheitsbeleuchtung

Services Sicherheitsbeleuchtung Stets zu Diensten ETAP steht mit seinen Produkten für höchste Qualitätsstandards. Natürlich gilt dies auch für unsere Dienstleistungen: Wenn es um Ihre geht, können Sie sich auf ETAP verlassen sowohl bei

Mehr

DALIeco. Kurzanleitung Single Office Funktion. ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die Grundeinstellungen Single Office ersetzt!

DALIeco. Kurzanleitung Single Office Funktion. ACHTUNG!: Alle bisherigen Einstellungen werden durch die Grundeinstellungen Single Office ersetzt! Single Office Funktion Grundeinstellungen Single Office ersetzt! Single-Office Funktion [] kurz drücken (

Mehr

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D

Bewegungsmelder IP55 PR150H-D IP55 PR150H-D für jede Witterung dank Schutzklasse IP55 Sei es bei Einfahrten, Unterführungen, Garagen oder für die Wegbeleuchtung bis zum Hauseingang, die neuen Melder der Schutzklasse IP55 sorgen für

Mehr

PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER

PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER ...einfach besser Großes Programm für intelligente Beleuchtungssteuerung! PROGRAMMÜBERSICHT BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER Für die Wandmontage Für die nmontage Für die n-einbaumontage HINWEISE ESYLU - EINFACH

Mehr

Gezielt Energie sparen

Gezielt Energie sparen Gezielt Energie sparen Mit zukunftssicherer Elektroinstallation DEG JSK Architekten Einsparpotenziale nutzen Was trägt eine moderne Elektroinstallation zur Energieeinsparung bei? Beleuchtung Anwesenheitsabhängige

Mehr

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES Willkommen bei Die Firma Systems GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Smart Home, intelligenter Steuerung von Gebäuden und moderner

Mehr

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung

ABGEKÜNDIGT. Steuerung von 3 Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung luxcotro modulardim Steuerung von Kanälen mit 1-fach/2-fach Tastern/Bewegungsmelder/modularDIM Stromversorgung Das Steuermodul bildet das Kernstück der modulardim Produktfamilie. Bequem können die drei

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Das Programm ist sehr langsam Version/Datum V 14.00.08.300 1. Einführung Mit wachsender Datenmenge und je nach Konfiguration, kann

Mehr

Passivhaus und Smart Home (wie) passt das zusammen?

Passivhaus und Smart Home (wie) passt das zusammen? Passivhaus und Smart Home (wie) passt das zusammen? Energieeffizienz durch Gebäudeautomation Hochschule Rosenheim Akzeptanz Die Gebäudeautomation ist so zu planen und installieren, dass: die Bedienung

Mehr

Einsparmöglichkeiten Biozentrum.

Einsparmöglichkeiten Biozentrum. Einsparmöglichkeiten Biozentrum. 1. 2. 3. 4. 5. 6. Einführung Zusammenfassung Einsparmöglichkeiten: EDV Einsparmöglichkeiten: Beleuchtung Einsparmöglichkeiten: Heißwasser Einsparmöglichkeiten: Heizungen

Mehr

Beleuchtungsersatz bei Zweckbauten

Beleuchtungsersatz bei Zweckbauten Infoblatt Beleuchtungsersatz bei Zweckbauten Warum Beleuchtungen ersetzen? Gut ausgeleuchtete Räume haben für den Komfort und das Wohlbefinden eine grosse Bedeutung. Fühlt sich ein Mensch wohl, kann sich

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Vielen Dank für den Erwerb unserer Bluetooth-Leuchtensteuergeräts. Dieses Gerät wurde entwickelt, um von einem Smart-Gerät mit einer App über Bluetooth eine Leuchte zu regeln. Das

Mehr

ABB i-bus KNX DALI Gateways Produktinformation

ABB i-bus KNX DALI Gateways Produktinformation ABB i-bus Gateways Produktinformation Flexibles Lichtmanagement und moderne Gebäudesystemtechnik Moderne Beleuchtungstechnik muss mehr bieten als nur Helligkeit. Im Vordergrund stehen heute die Schaffung

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG

DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG EIN GEHÄUSE VIELE MÖGLICHKEITEN Kundenspezifisch konfektioniert bestellbar Daten und Power kombiniert Schnell platziert, auch vom Anwender Kompakte Bauweise Niedrige

Mehr

Endlich für jedermann. www.e-domotica.com. Ihr Zuhause von überall unter Kontrolle. Kontrollmöglichkeiten. e-centre Smartphone

Endlich für jedermann. www.e-domotica.com. Ihr Zuhause von überall unter Kontrolle. Kontrollmöglichkeiten. e-centre Smartphone Endlich für jedermann Ihr Zuhause von überall unter Kontrolle sicherheit komfort energie sparen Kontrollmöglichkeiten über : e-centre Smartphone Tablet-PC Wann kann ich e-domotica nutzen? In jeder Phase

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.8.1 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-04 Datum

Mehr

www.geht-doch.at w geht-doch.at Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Mod für Ihr Eige Energie sparen und Komfort steigern? Temperatur Heizung

www.geht-doch.at w geht-doch.at Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Mod für Ihr Eige Energie sparen und Komfort steigern? Temperatur Heizung eht doch Energie sparen und Komfort steigern? Wir bringen Gebäuden das Denken bei! Zukunftssichere Haussteuerung www.geht-doch.at Mod für Ihr Eige w geht-doch.at Temperatur Heizung Atmosphäre Licht Beschattung

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

LIGHTGATEplus Bedienungsanleitung

LIGHTGATEplus Bedienungsanleitung Masterleuchte mit LIGHTGATEplus Bedienungsanleitung Serviceanleitung www.trilux.de Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung Grundsätzliche Funktionen Systemleuchten und Komponenten -4 Seite 3 Funktion und

Mehr

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX-Slowenien Telefon: +386 349 046 70 Fax: +386 349 046 71 support@lxnavigation.si Vertretung Deutschland: Telefon: +49 738 193 876 1 Fax: +49 738 193 874 0

Mehr

Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude

Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude Jörg Buschmann, EnergieAgentur.NRW 23.10.2007 Gegründet 1990 durch das damalige Wirtschaftsministerium NRW Neutrale, unabhängige, nicht kommerzielle

Mehr

FAQs Getestete Geräte

FAQs Getestete Geräte http://bit.ly/1p5pt7a http://apple.co/1uwe9kt *Wenn Sie den App-Store auf Ihrem ipad durchsuchen, wählen Sie bitte Nur iphone in den Suchoptionen, um alle Apps zu sehen (linke obere Ecke). Android Installationsanleitungen

Mehr

Messen ist Wissen. Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement

Messen ist Wissen. Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement Messen ist Wissen Gesamtlösungen für Arbeitsplatz- und Raummanagement Untersuchung über optimale Arbeitsplatzbelegung und Raumnutzung In traditionellen Büro- und Schulumgebungen, wo jeder seinen eigenen

Mehr

Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini

Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini Bedienungsanleitung Präsenzmelder Swiss Garde 360 Präsenz Mini Erhältliches Zubehör : optional: 3-Tasten Fernbedienung benötigt um Einstellungen vorzunehmen: Mode d emploi. Détecteur de présence Swiss

Mehr

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme 2014 THE NEW GENERATION OF LIGHT Inhalt esave ag Intelligente Strassenbeleuchtung - die zukunftsweisende Generation esave ag Was ist esave slcontrol?

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

TrackJack Fahrtenbuch. Anleitung 2015-2016

TrackJack Fahrtenbuch. Anleitung 2015-2016 2015-2016 Inhoud 1. Willkommen... 3 2. Inhalt der Verpackung... 3 3. Einbau... 3 3.1. Das System einbauen lassen... 3 3.2. Das System selbst einbauen... 3 3.3. Erklärung der Signalleuchten... 4 4. Aktivieren...

Mehr

Technisches Handbuch EnOcean Gateway ENO

Technisches Handbuch EnOcean Gateway ENO Technisches Handbuch EnOcean Gateway ENO Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

homeputer CL Software für die Hausautomation:

homeputer CL Software für die Hausautomation: homeputer CL Software für die Hausautomation: Die Hausautomation ist bezogen auf die Anforderungsdichte eine der komplexesten Anwendungsbereiche in der Gebäudeautomation. Wechselnde Nutzer, Wetter-, Zeit-

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen!

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen! Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus Produktinformationen Bestelldaten Weil Qualität und Leistung überzeugen! Fernschalt- und Störmeldegerät TC Plus Störmelden und Fernschalten per Sprachmeldung,

Mehr

Planungsinformationen. OPUS greennet Projekte erfolgreich verkaufen, planen und installieren

Planungsinformationen. OPUS greennet Projekte erfolgreich verkaufen, planen und installieren Planungsinformationen OPUS greennet Projekte erfolgreich verkaufen, planen und installieren 1 1.Informationen 1.1. Was ist OPUS greennet? OPUS greennet ist ein Komplett-System, für eine intelligente und

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Mitarbeiter-Alarm. 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz

Mitarbeiter-Alarm. 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz Mitgelieferte Komponenten: Mitarbeiter-Alarm 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz Hardware: (optional) Alarmtaster befestigen

Mehr

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett.

Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Haben Sie über elektronisches Schließfachmanagement nachgedacht? Ein Schließfach ist ohne ein solides Schloss nicht komplett. Ein benutzerfreundliches Schloss, das den Benutzern das Gefühl vermittelt,

Mehr

INT-KNX Modul zur Integration mit dem KNX-System. Verbindet Sicherheit und Komfort

INT-KNX Modul zur Integration mit dem KNX-System. Verbindet Sicherheit und Komfort Modul zur Integration mit dem KNX-System Verbindet Sicherheit und Komfort Sind Sie nicht sicher, ob die über INTEGRA gesteuerte Automatik für Sie ist? Nehmen wir an,...... jeden Tag stehen Sie früh am

Mehr

Mehr Informationen zu Workflow, dem neuen Tischsystem von C+P, und die Adresse eines Fachhändlers in Ihrer Nähe erhalten Sie unter:

Mehr Informationen zu Workflow, dem neuen Tischsystem von C+P, und die Adresse eines Fachhändlers in Ihrer Nähe erhalten Sie unter: Workflow live erleben Mehr Informationen zu Workflow, dem neuen Tischsystem von C+P, und die Adresse eines Fachhändlers in Ihrer Nähe erhalten Sie unter: 01805-352 352 oder www.cpmoebel.de/workflow C+P

Mehr

Die Intelligente Stadt - Moderne Steuerung von Straßenbeleuchtung

Die Intelligente Stadt - Moderne Steuerung von Straßenbeleuchtung Die Intelligente Stadt - Moderne Steuerung von Straßenbeleuchtung Udo Frey Vertriebsleiter Außenbeleuchtung Region NORD 13.03.2013 Was bedeutet Steuerung bislang? Die einfachste Steuerung ist der Schalter

Mehr

Anwendungshandbuch MASTERLEUCHTEN M5S5

Anwendungshandbuch MASTERLEUCHTEN M5S5 Anwendungshandbuch MASTERLEUCHTEN M5S5 Inhalt Masterleuchten M5S5... 2 Anwendungsgebiete... 2 Systemeigenschaften... 2 Vorteile... 2 Anwendungsbeispiele... 3 Weitere Informationen... 13 Bezeichnungen...

Mehr

PEHA-House-Control-System Intelligenz und Komfort für Ihr Haus! Wohnbau

PEHA-House-Control-System Intelligenz und Komfort für Ihr Haus! Wohnbau PEHA-House-Control-System Intelligenz und Komfort für Ihr Haus! Wohnbau PEHA-House-Control-System Für ein intelligentes Haus. SENSORIK Wenn es um intelligente Gebäudesystemtechnik geht, ist PHC die erste

Mehr

image Warme Füsse für kühle Rechner Das neue, funkgesteuerte Regelungssystem für Fussbodenheizungen CF2

image Warme Füsse für kühle Rechner Das neue, funkgesteuerte Regelungssystem für Fussbodenheizungen CF2 image Warme Füsse für kühle Rechner Das neue, funkgesteuerte Regelungssystem für Fussbodenheizungen CF2 Mehr Komfort und weniger Energieverbrauch Seit Generationen schätzt man Danfoss als Entwickler und

Mehr

BEGINN. Vor der Verwendung der Fernbedienung. Aufstellung. Anschluss an einer Videoquelle. Anschluss an einem Computer. Verwendung der Fernbedienung

BEGINN. Vor der Verwendung der Fernbedienung. Aufstellung. Anschluss an einer Videoquelle. Anschluss an einem Computer. Verwendung der Fernbedienung BEGINN 1 Vor der Verwendung der Fernbedienung Verwendung der Fernbedienung Fernbedienungsbereich 2 Aufstellung Bildschirmgröße und Projektionsabstand Aufstellungsarten 3 Anschluss an einer Videoquelle

Mehr

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten www.osram.de I www.siteco.de BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten Machen Sie Ihre Beleuchtung fit für die Zukunft! Licht ist OSRAM BMU-Förderung Ergreifen Sie Ihre Chance, sichern Sie sich BMU-Fördermittel

Mehr

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen.

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. Digitalstrom Digitalstrom Schon zwei Drittel aller Haushalte mit

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen

! Öffnungsimpulsgeber. ! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung. ! Querverkehrsausblendung. ! 16 vorprogrammierte Grundeinstellungen Radar-Bewegungsmelder RMS-G-RC für automatische Tore! Öffnungsimpulsgeber! Programmierbar, auch mit separater Fernbedienung! Richtungserkennung! Differenzierte Personen- und Fahrzeugerfassung! Querverkehrsausblendung!

Mehr

Inhaltverzeichnis. Teil 1 Basis-Seminar. Einführung Kurzanleitung Seite 4. Übungen

Inhaltverzeichnis. Teil 1 Basis-Seminar. Einführung Kurzanleitung Seite 4. Übungen SEMINAR Inhaltverzeichnis Teil 1 Basis-Seminar Einführung Kurzanleitung Seite 4 Übungen Übung 1 Ausschaltung Seite 11 Übung 2 Wechselschaltung Seite 12 Übung 3 Gruppenschaltung Seite 13 Übung 4 Tasterfolger

Mehr