Operations-Kurs Umstellungsosteotomie und Halbschlitten in Theorie und Praxis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Operations-Kurs Umstellungsosteotomie und Halbschlitten in Theorie und Praxis"

Transkript

1 Kursprogramm Operations-Kurs Umstellungsosteotomie und Halbschlitten in Theorie und Praxis Workshop mit praktischen Übungen Januar 2015 Anatomisches Institut Wien 25. Januar 2015 Theorie Umstellung tibial, femoral 26. Januar 2015 Chirurgische Technik HTO / DFO, Theorie und Praxis 27. Januar 2015 Halbschlitten mit chirurgischer Technik, Theorie und Praxis

2 Vorwort Die operative Behandlung der unkompartmentalen Arthrose steht im Schnittpunkt der gelenkerhaltenden Osteotomien und des Teilgelenkersatzes. Die Indikation, Patientenselektion und Operationsplanung sind für den Erfolg genauso wichtig wie eine exakte Operationstechnik und Behandlung der Begleitpathologien. Durch die Entwicklung der winkelstabilen Implantate mit der Open Wedge Technik haben die Umstellungsosteotomien wieder an Stellenwert gewonnen und neue gelenkerhaltende Behandlungs strategien eröffnet. Der Teilgelenkersatz ist durch die hohe Funktionalität ausgezeichnet, bedarf aber einer exakten Indikation. Dieser Kurs vermittelt einerseits die notwendigen Grundlagen zur biomechanischen Analyse und vermittelt Kriterien der Indikation, andererseits das Rüstzeug zur technischen Durchführung sowie wertvolle Tipps für eine erfolgreiche und komplikationsarme Operation. Die praktischen Übungen vermitteln die echte Operationssituation und erlauben jedem Teilnehmer, die Operation unter Anleitung selbstständig durchzuführen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen diese Operationstechniken zu erarbeiten und auch Probleme, Fragen und Patientenfälle mit Ihnen zu diskutieren. mit kollegialen Grüßen Stefan Nehrer o. Univ. Prof. Dr Martin Gruber OA Dr. Reinhard Windhager o. Univ. Prof. Dr Florian Gottsauner-Wolf Univ. Doz. Prim. Dr.

3 Open Wedge HTO Kurs 3 Chairmen Gruber Martin, Dr. Ärztlicher Leiter MZA Medizinzentrum Alserstraße Nehrer Stefan, o. Univ. Prof. Dr. Leiter des Zentrums für Regenerative Medizin Donau Universität Krems Referenten und Instruktoren Chiari Catharina, ao. Univ. Prof. Dr. Univ. Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie Wien Gottsauner-Wolf Florian, Univ. Doz. Prim. Dr. Univ. Klinikum Krems, Orthopädie Keppler Peter, Chefarzt, PD Dr. med. Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurotraumatologie, AKH Celle, BRD Kley Kristian, Dr. med. Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung Hannover, BRD Spahn Gunter, PD Dr. med. habil. Orthopäde und Unfallchirurg, Eisenach, BRD Staubli Alex, Dr. med., Senior Consultant Orthopädie Privatklinik Sonnmatt, Luzern, Schweiz Windhager Reinhard, Univ. Prof. Dr. Med. Univ. Wien, Univ. Klinik für Orthopädie Zenz Peter, Prim. Dr. Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe Otto Wagner Spital und Pflegezentrum, Wien

4 4 Open Wedge HTO Kurs Sonntag, 25. Januar 2015 ZEIT AGENDA Theorie Umstellung tibial, femoral 13:30 14:00 Registrierung und Begrüßung Gruber, Nehrer 14:00 14:30 Einführung in das Thema: Umstellung versus Halbschlitten Windhager Analyse und Planung der U Ost tibial femoral Nehrer 15:00 15:30 Patientenselektion und Indikation der HTO Spahn 15:30 16:00 Klinische Ergebnisse der HTO Patsch 16:00 16:30 KAFFEEPAUSE 16:30 17:00 Rotations und Flexionskorrekturen bei HTO, minimal invasive Osteotomien Kley 17:00 17:30 Umstellungsosteotomien im Kindesalter Chiari 17:30 18:00 Zusatzeingriffe am Knorpel bei HTO Nehrer 18:00 18:30 Navigation und Doppelosteotomien Keppler

5 Open Wedge HTO Kurs 5 Montag, 26. Januar 2015 ZEIT AGENDA Chirurgische Technik HTO, Theorie und Praxis 08:30 09:10 Chirurgische Technik der HTO in 12 Schritten Staubli 09:10 13:00 Demonstration und praktische Übungen am Präparat in Zweiergruppen schrittweise Durchführung der HTO mit TomoFix am Präparat Staubli + Team 13: MITTAGESSEN Chirurgische Technik DFO, Theorie und Praxis 14:00 14:40 Chirurgische Technik der DFO Staubli 14:40 18:00 Demonstration und praktische Übungen am Präparat in Zweiergruppen schrittweise Durchführung der DFO mit TomoFix am Präparat Staubli + Team 19:30 GEMEINSAMES ABENDESSEN

6 6 Open Wedge HTO Kurs Dienstag, 27. Januar 2015 ZEIT AGENDA Theorie Halbschlitten mit chirurgischer Technik 09:30 10:00 Chirurgische Technik medial und lateral Gottsauner-Wolf 10:00 10:30 Kombinationseingriffe mit Halbschlitten, PF, ACL, Umstellung Gruber 10:30 11:00 Klinische Ergebnisse des Halbschlitten Windhager 11:00 11:30 Revisionseingriffe nach Halbschlitten Zenz 11:30 12:00 Diskussion alle 12:00 13:00 MITTAGESSEN Praxis Halbschlitten 13:00 17:00 Demonstration und praktische Übungen am Präparat Schrittweise Durchführung Halbschlitten-Implantat am Präparat Gottsauner-Wolf + Team

7 Open Wedge HTO Kurs 7 Informationen zum Seminar Organisation Gruber Martin, Dr Wien, Medizinzentrum Alserstraße 69 Nehrer Stefan, o. Univ.-Prof. Dr. Donau-Universität Krems, Zentrum für regenerative Medizin 3500 Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30 In Zusammenarbeit mit Mikrochirurgische und endoskopische Anatomie, Institut für Anatomie 1090 Wien, Währinger Straße 13 Tagungsorte Hotel Regina, Tagungsraum Salon Franz Josef 1090 Wien, Rooseveltplatz 15 (www.kremslehnerhotels.at/regina) Medizinische Universität Wien, Institut für Anatomie 1090 Wien, Währinger Straße 13 Inst. f. Anatomie Hotel Regina

8 8 Open Wedge HTO Kurs Informationen zum Seminar Auskünfte und Anmeldung Johnson & Johnson Medical Products Gmbh DePuy Synthes Michaela Rieß Vorgartenstraße 206B, A-1020 Wien Tel.: Deadline für die Anmeldung ist der 16. Januar Teilnehmerzahl Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für die Kurstage limitiert ist! Kursbeitrag Tag 1 + 2: Umstellungsosteotomien: 350, Tag 3: Prothetik: 350, Tag 1-3 Umstellungsosteotomien + Prothetik: 650, Der Kursbeitrag umfasst die Teilnahme an allen Vorträgen und praktischen Übungen, die Pausenverpflegung sowie das Abendessen am 26. Januar PROGRAMMÜBERSICHT Sonntag Theorie Umstellung tibial, femoral Montag :00 13:00 Chirurgische Technik HTO, Theorie und Praxis 14:00 18:00 Chirurgische Technik DFO, Theorie und Prxis Dienstag, :00 13:00 Theorie Halbschlitten mit chirurgischer Technik 14:00 17:00 Praxis Halbschlitten Approbation Der Operative Grundkurs Open Wedge HTO Valgisierende hohe tibiale Osteotomie und der operative Masterkurs Kniegelenksnahe Osteotomien werden für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie approbiert. Die definitive Punkteanzahl wird am Kurs veröffentlicht.

9 TRS Trauma Recon System. Modulare Antriebsmaschine für Traumatologie und Rekonstruktionschirurgie.

10 TM TomoFix. Konzentration auf die stabile Fixation knienaher Osteotomien.

(Operativer Masterkurs) Medizinische Universität Wien Institut für Anatomie Währinger Strasse 13, Wien

(Operativer Masterkurs) Medizinische Universität Wien Institut für Anatomie Währinger Strasse 13, Wien Medizinische Universität Wien Institut für Anatomie Währinger Strasse 13, Wien 2011 31. Januar 2011 Open Wedge HTO - Valgisierende hohe tibiale Osteotomie (Operativer Grundkurs) 1. Februar 2011 Kniegelenksnahe

Mehr

01./02. April 2016 04. Juni 2016

01./02. April 2016 04. Juni 2016 01./02. April 2016 04. Juni 2016 Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach sehr positiven Rückmeldungen auf unsere letzte Veranstaltung freuen wir uns auch 2016 Wissenswertes über das Patellofemoralgelenk weiterzugeben.

Mehr

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18.

Programm Intensivkurs Ellenbogen und Unterarm Operationstechniken am anatomischen Präparat 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. Programm Intensivkurs Ellenbogen und 12. 13. Februar 2016, Hannover 17. 18. März 2016, Köln Universität zu Köln, Medizinische Fakultät, Zentrum Anatomie/ Klinikum Region Hannover, Klinikum Nordstadt Vorwort

Mehr

VORPROGRAMM. Modul 3 Endoprothetik. für das Zertifikat Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft

VORPROGRAMM. Modul 3 Endoprothetik. für das Zertifikat Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft VORPROGRAMM Modul 3 Endoprothetik für das Zertifikat Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft 28.08.2015 29.08.2015 Freitag, 28. August 2015 08:30-09:00 Anmeldung 09:00-09:15 Begrüßung/Vorstellung des

Mehr

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN PROGRAMM Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN Allgemeine Informationen Ort des Kurses: AKH Wien Währinger

Mehr

Hands On Hands Vienna

Hands On Hands Vienna OP-WORKSHOP Hands On Hands Vienna Theorie & Praxis // Handchirurgie fotolia.com/sebastian Kaulitzky Rhizarthrose von der Stabilisierung bis zur Endoprothese 19. und 20. November 2015 // Orthopädisches

Mehr

3. AOTrauma Masterkurs mit praktischen Übungen an Modellen und Präparaten.

3. AOTrauma Masterkurs mit praktischen Übungen an Modellen und Präparaten. 3. AOTrauma Masterkurs mit praktischen Übungen an Modellen und Präparaten. Interdisziplinäres Management des polytraumatisierten Patienten. Minimalinvasive Osteosynthesen der oberen & unteren Extremität.

Mehr

Programm. 11. 15. Februar 2008 Graz Österreich. 37. AO Kurs. Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen

Programm. 11. 15. Februar 2008 Graz Österreich. 37. AO Kurs. Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen Programm 11. 15. Februar 2008 Graz Österreich 2008 37. AO Kurs Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen Grußwort Willkommen zum 37. AO Kurs "Zugangswege und Osteosynthesen" in Graz!

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM mit MAMMA LIVE OP Interdisziplinäres Pflegeforum Mamma Do 17. & Fr. 18. Oktober 2013 AKh Linz Mehrzwecksaal, Bau A 4.symposium_druck.indd 1 3.4.2013 09:20:05

Mehr

39. AO Kurs Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen. Programm 9. 13. Februar 2009, Graz

39. AO Kurs Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen. Programm 9. 13. Februar 2009, Graz 39. AO Kurs Zugangswege und Osteosynthesen Workshop mit praktischen Übungen 2009 Programm 9. 13. Februar 2009, Graz Leitbild der AO Education Wir sehen unsere Mission darin, im medizinischen Aufbaustudium

Mehr

Freitag und Samstag 16. 17. Mai 2003

Freitag und Samstag 16. 17. Mai 2003 13. Berliner Arthroskopie-Kurs Grundkurs Kniegelenk Arthroskopische Knie- und Schulterchirurgie Gemeinschaftsveranstaltung Berliner Kliniken Freitag und Samstag 16. 17. Mai 2003 Unter dem Patronat der

Mehr

58. AOTrauma Symposium Grenzfälle der operativen/konservativen Therapie. Ist die operative Therapie wirklich besser?

58. AOTrauma Symposium Grenzfälle der operativen/konservativen Therapie. Ist die operative Therapie wirklich besser? Programm 58. AOTrauma Symposium Grenzfälle der operativen/konservativen Therapie. Ist die operative Therapie wirklich besser? 22. 23. Jänner 2014 Bad Aussee, Österreich Home to Trauma & Orthopaedics 2

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

Surgery Week 2015 PROGRAMM. Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen.

Surgery Week 2015 PROGRAMM. Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen. Surgery Week 2015 Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen. Level: Advanced 13. 18. April 2015 Wien, Österreich Gesamtwissenschaftliche Leitung: o. Univ. Prof.

Mehr

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Minimal-invasive perkutane Steintherapie Klinischer Workshop MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Satellitensymposium: CME 4 Punkte Klinikworkshop: CME 10 Punkte der Medizinischen Hochschule Hannover, Deutschland

Mehr

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut 2. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Vorläufiges Programm Lisa Winger Verzweigung 18./19. März 2011 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr

DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie

DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie DEGUM Grundkurs und Aufbaukurs für Nervenund Muskelsonographie Hörsaal / Neurologie 06.-07. November 2015 www.nervensonographie.ch Sehr geschätzte Kolleginnen und Kollegen Im November 2015 findet der dritte

Mehr

Basiskurs Schmerztherapie B

Basiskurs Schmerztherapie B 18. 23. Jänner 2016 Harmony`s Hotel Basiskurs Schmerztherapie B Veranstalter: Ärztekammer für Kärnten, Referat für Palliativmedizin und Schmerztherapie St. Veiter Straße 34, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Mehr

Panta rhei Alles im Fluss?

Panta rhei Alles im Fluss? Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Städtisches Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden Marcolini-Praxisklinik Dresden Praxis für Hand- und Plastische Chirurgie 8.Dresdner Handkurs 2013 Panta

Mehr

AOTrauma-Handkurs I, 2016 mit praktischen Übungen

AOTrauma-Handkurs I, 2016 mit praktischen Übungen Programm AOTrauma-Handkurs I, 2016 mit praktischen Übungen 10. 12. März 2016, Düsseldorf, Deutschland 2 AOTrauma- Handkurs I, 2016, Düsseldor f Willkommen in Düsseldorf Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Programm. 12. Norddeutsches AOTrauma-Seminar Knochenheilungsstörung/Knochendefekte: Modernes Management 27. 28. November 2015, Hamburg Deutschland

Programm. 12. Norddeutsches AOTrauma-Seminar Knochenheilungsstörung/Knochendefekte: Modernes Management 27. 28. November 2015, Hamburg Deutschland Programm 12. Norddeutsches AOTrauma-Seminar Knochenheilungsstörung/Knochendefekte: Modernes Management 27. 28. November 2015, Hamburg Deutschland 2 12. Norddeutsches AOTrauma-Seminar Hamburg Willkommen

Mehr

Das Patellofemoral Gelenk IV

Das Patellofemoral Gelenk IV u l i e t b A Sp o r t o r n th g op ä und P T o l i M U k l in i k n e h c n ü Das Patellofemoral Gelenk IV TEIL I Vorträge Workshops Live OPs TEIL II diecadaver Lab 29./30. Mai 2015 04. Juli 2015 Liebe

Mehr

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN KURS AM HUMANPRÄPARAT BUDAPEST, 21. BIS 23. NOVEMBER 2014 IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN KURS AM HUMANPRÄPARAT ORT Institut für Forensische Medizin

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN KURS AM HUMANPRÄPARAT BUDAPEST, 21. BIS 23. NOVEMBER 2014 KURSBESCHREIBUNG 2 AUGMENTATIVE VERFAHREN DER HART UND WEICHGEWEBE KURS AM HUMANPRÄPARAT Durch die

Mehr

AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur

AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur Programm AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur 24. 26. Februar 2011 Bonn, Deutschland Home to Trauma & Orthopaedics Unser Leitbild AOTrauma will durch ein hochqualifiziertes

Mehr

Konservative/Minimalinvasive

Konservative/Minimalinvasive Konservative/Minimalinvasive Therapie der Harnund Stuhlinkontinenz EINLADUNG WISSEN- SCHAFTLICHE VERANSTALTUNG FÜR NIEDER- GELASSENE FACHÄRZTE TERMIN: 02. APRIL 2014 17:00 UHR Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Einladung und Programm. awiso -Praxistag am 28. November 2008. Winkelstabilität mit Hand und Fuß?

Einladung und Programm. awiso -Praxistag am 28. November 2008. Winkelstabilität mit Hand und Fuß? Einladung und Programm Winkelstabilität mit Hand und Fuß? Mitgliedsfirmen der awiso Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir begrüßen Sie zum Praxistag Winkelstabilität mit Hand und Fuß? der freien Arbeitsgemeinschaft

Mehr

Handchirurgisches Symposium

Handchirurgisches Symposium Programm Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Offene Fragen in der Handchirurgie 29. November 2014, Saarbrücken Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, während bei vielen Verletzungen und degenerativen

Mehr

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM

5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM PROP V 5. SALZBURGER PRÄANÄSTHESIE-FORUM 8.-9. Mai 2015 www.salzburg-praeop.at Titelbild: Prof. Dr. Werner Lingnau VORWORT Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie sehr herzlich zu PROP V - Fünftes

Mehr

Krankenhaushygiene. am 16. März 2016. im Rahmen des

Krankenhaushygiene. am 16. März 2016. im Rahmen des ÖGHMP Fortbildungstag Krankenhaushygiene am 16. März 2016 im Rahmen des 16. Internationalen Kongresses der International Federation of Infection Control (IFIC) 16. - 19. März 2016 Austria Trend Hotel Savoyen

Mehr

31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 25. 27.09.2013, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

2. OTOPLASTIK OPERATIONSKURS über biomechanische und minimal invasive Techniken

2. OTOPLASTIK OPERATIONSKURS über biomechanische und minimal invasive Techniken EINLADUNG 2. OTOPLASTIK OPERATIONSKURS über biomechanische und minimal invasive Techniken mit Live-Operationen & Übungen an Schweineohren SAMSTAG, 21. MAI 2016 Privatklinik Döbling A - 1190 Wien, Heiligenstädterstraße

Mehr

Handchirurgie. Patienteninformation

Handchirurgie. Patienteninformation Handchirurgie Patienteninformation Handchirurgie am Klinikum St. Georg Die Hand stellt flächenmäßig zwar nur einen relativ kleinen Teil unseres Körpers dar, sie birgt jedoch eine Vielzahl hochentwickelter

Mehr

Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS

Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS Vorstand der Abteilung Allgemein und Viszeral-Chirurgie KLINIKUM KLAGENFURT am WÖRTHERSEE Feschnigstraße 11 A - 9020 Klagenfurt am Wörthersee T: +43

Mehr

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 10. - 11. Dezember 2015 FORSCHUNGSGRUPPE FÜR MINIMAL-INVASIVE INTERDISZIPLINÄRE

Mehr

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Chefarzt: Prof. Dr. med. Thomas Römer Zertifizierte Ausbildungsklinik der

Mehr

ECLSSYMPOSIUM PROGRAMM

ECLSSYMPOSIUM PROGRAMM Chirurgie Perfusion Kardiologie Anästhesie Workshop Temporäre Herz- und Lungenunterstützung in Kooperation mit dem, LMU Schloss Hohenkammer, 14. 15. Juli 2014 PROGRAMM VORWORT S e h r g e e h rt e K o

Mehr

Dr. Gerhard Fritsch Im Namen der ARGE präoperatives Patientenmanagement der ÖGARI

Dr. Gerhard Fritsch Im Namen der ARGE präoperatives Patientenmanagement der ÖGARI Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie alle sehr herzlich bei unserem 3. Salzburger Präanästhesieforum begrüßen. Dieser Seminarkongress widmet sich allen wesentlichen Feldern der präoperativen Medizin

Mehr

4. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie 8./9. Juli 2016, LUKS Luzern. Kompetenz, die lächelt.

4. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie 8./9. Juli 2016, LUKS Luzern. Kompetenz, die lächelt. 4. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie 8./9. Juli 2016, LUKS Luzern Kompetenz, die lächelt. Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir freuen uns, Sie zum 4. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie einzuladen.

Mehr

Moderne!Konzepte!in!der!Implantologie!!

Moderne!Konzepte!in!der!Implantologie!! ModerneKonzepteinderImplantologie Mit Hands6on6Practice anhumanenkadaver6präparaten undlive6ops 11612Februar2016Wien,Österreich KursDirektor ProfChristosPerisanidis KursChairmen ProfEmekaNkenke ProfRudolfSeemann

Mehr

Ellenbogen-Operationskurs

Ellenbogen-Operationskurs Ellenbogen-Operationskurs Rostock 19. und 20. Juni 2015 Endoskopische Neurolyse N. ulnairs Offene Zugänge Arthroskopie Bandplastiken Bewegungsfixateur Radiuskopfprothetik Total-Endoprothetik Rico K. -

Mehr

Dental Curriculum. Einladung zum Pluradent Dental Curriculum in Hannover und Kassel vom 24. Januar bis 14. November 2015

Dental Curriculum. Einladung zum Pluradent Dental Curriculum in Hannover und Kassel vom 24. Januar bis 14. November 2015 Zwei Veranstaltungsorte: Hannover und Kassel Dental Curriculum Einladung zum Pluradent Dental Curriculum in Hannover und Kassel vom 24. Januar bis 14. November 2015 Herzlich willkommen zum Pluradent Dental

Mehr

Drittes Zürcher Adipositassymposium

Drittes Zürcher Adipositassymposium Drittes Zürcher Adipositassymposium Donnerstag, 22. März 2012, 14.15 Uhr Grosser Hörsaal OST UniversitätsSpital Zürich Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren Liebe Kolleginnen und Kollegen Bereits zum

Mehr

KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR

KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR KINDERHERZ SYMPOSIUM 15.6. 16.6.2012 FREITAG 14.00 18.30 UHR SAMSTAG 08.30 17.00 UHR VERANSTALTUNGSORT: Ausbildungszentrum / Mehrzwecksaal der Landes-Frauen- und Kinderklinik Linz VORWORT Für dieses Symposium

Mehr

Programm. 29. 30. August 2013, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat. Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie, Hamburg

Programm. 29. 30. August 2013, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat. Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie, Hamburg Programm 29. 30. August 2013, Spine Cad Lab Kurs Wirbelsäulenkurs am anatomischen Präparat Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie, Hamburg Vorwort Liebe KollegenInnen, während die minimal invasiven dorsalen

Mehr

14. internationaler Ausbildungskurs vollendoskopische Operationen der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule

14. internationaler Ausbildungskurs vollendoskopische Operationen der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule 14. internationaler Ausbildungskurs vollendoskopische Operationen der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule Symposium mit Live-OP und Leichen-Workshop 18. - 19. September 2009 Herne / Köln Organisatoren:

Mehr

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de

14. 16.01.2016 PROGRAMM. Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de 14. 16.01.2016 Veranstalter Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) PROGRAMM www.forum-wirbelsaeulenchirurgie.de Grußwort der Tagungsleitung Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist uns eine große Ehre Sie

Mehr

27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand. 21. 23. September 2011, Gießen. Programm

27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand. 21. 23. September 2011, Gießen. Programm 27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 21. 23. September 2011, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums

Mehr

FORUM ÄSTHETIK der ÖGM

FORUM ÄSTHETIK der ÖGM FORUM ÄSTHETIK der ÖGM Wir freuen uns besonders Sie zu unserem neu gestalteten Forum Ästhetik 2013 im exklusiven Ambiente des Hotels Castellani in Salzburg einzuladen. Im Forum Ästhetik erweitern Sie Ihren

Mehr

Cambridge Sinus School. 13.-15. November 2014 Modul A 16.-18. November 2014 Modul B Cambridge/ UK

Cambridge Sinus School. 13.-15. November 2014 Modul A 16.-18. November 2014 Modul B Cambridge/ UK Cambridge Sinus School 13.-15. November 2014 Modul A 16.-18. November 2014 Modul B Cambridge/ UK Trainieren Sie mit Experten Cambridge Sinus School Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen! Cambridge FESS-Kurskonzept:

Mehr

Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation

Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation 06. Dezember 2013 23. Mai 2014 Berlin 26. September 2014 Bochum Vorwort Liebe Kolleginnen

Mehr

Einladung. Dental Curriculum

Einladung. Dental Curriculum Einladung Dental Curriculum Herzlich willkommen zum Pluradent Dental Curriculum vom 19. März bis 19. November 2016 in der Pluradent Niederlassung Kassel und in der Praxis Dr. Andreas Koch in Witzenhausen

Mehr

Surgery Week 2016 PROGRAMM. Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen

Surgery Week 2016 PROGRAMM. Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen Surgery Week 2016 Maßgeschneiderte Weiterbildung für Orthopäden, Unfallchirurgen und Neurochirurgen Level: Advanced 15. 19. Februar 2016 Wien, Österreich Gesamtwissenschaftliche Leitung: o. Univ.-Prof.

Mehr

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom Live-Übertragung aus 4 OP-Sälen 18. März 2016 HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom 18. März 2016 Hotel Maritim proarte Friedrichstraße 151 10117

Mehr

4. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Programm

4. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Programm 4. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at Programm 15./16. März 2013 St. Wolfgang im Salzkammergut Sehr geehrte Kolleginnen und

Mehr

29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 19.09. 21.09.2012, Gießen Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Gießen & Mar burg,

Mehr

Body 3. Fit für den Facharzt. St. Pölten Hotel Metropol 4. 6. Juni 2014. www.oerg.at

Body 3. Fit für den Facharzt. St. Pölten Hotel Metropol 4. 6. Juni 2014. www.oerg.at Body 3 Fit für den Facharzt St. Pölten Hotel Metropol 4. 6. Juni 2014 www.oerg.at Liebe Kolleginnen und Kollegen, gemeinsam mit der OERG Akademie ist es uns gelungen, mit Body 3 einen Ausbildungskurs

Mehr

Fit für den Facharzt

Fit für den Facharzt Fit für den Facharzt Kardiale Bildgebung/Kinderradiologie/ Neuroradiologie Modul 1 Best Western Hotel IMLAUER Salzburg 26. - 28. Februar 2015 Mit freundlicher Unterstützung von Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mehr

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein VERANSTALTUNGSORT EINLADUNG Hotel Marriott Johannisstraße 76 80 50668 Köln Tel.: +49 (0) 2 21-94 22 20 Fax.: +49 (0) 2 21-94 22 27 77 Anfahrt 8. Interdisziplinäres Symposium, Dermatologie und Gastroenterologie

Mehr

Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie

Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch Anwendung von Fragebögen in der Handtherapie Erweiterte Sichtweisen in der Handtherapie

Mehr

36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen

36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen Programm 36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie Professional Education Die Reise beginnt hier. 14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie 03.-05. September 2012 im European Surgical Institute in Norderstedt In Zusammenarbeit mit der und dem

Mehr

9. AOTrauma-Seminar Göttingen

9. AOTrauma-Seminar Göttingen DGU Programm 9. AOTrauma-Seminar Göttingen Frakturversorgung beim Schwerverletzten Wo? Wann? Wie? Freitag, 21. September 2012 2 9. AOTrauma-Seminar Göt tingen, 2012 Willkommen in Göttingen Liebe Kolleginnen

Mehr

Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012. Highlights des DKOU 2012

Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012. Highlights des DKOU 2012 Vorab-Pressekonferenz zum DKOU 2012 Highlights des DKOU 2012 Termin: Freitag, 19. Oktober 2012, 11.00 bis 12.00 Uhr Ort: Tagungszentrum im Haus der Bespressekonferenz, Haupteingang, Raum 4 Anschrift: Schiffbauerdamm

Mehr

SPEZIALKURS ZAHNÄRZTE KIEFERORTHOPÄDEN ORALCHIRURGEN MKG-CHIRURGEN

SPEZIALKURS ZAHNÄRZTE KIEFERORTHOPÄDEN ORALCHIRURGEN MKG-CHIRURGEN D I G I T A L E V O L U M E N T O M O G R A F I E SPEZIALKURS ZAHNÄRZTE KIEFERORTHOPÄDEN ORALCHIRURGEN MKG-CHIRURGEN Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, die diagnostischen Möglichkeiten der digitalen

Mehr

DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie

DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie Psychologische Aspekte in der Herzmedizin 08. - 09. Juni 2015 Berlin Eine Gemeinschaftsveranstaltung

Mehr

VORPROGRAMM. 26. Jahrestagung für Kardiologisches Assistenzund Pflegepersonal. 16. - 17. Oktober 2015 Kulturzentrum Eisenstadt. www.bbeisen.

VORPROGRAMM. 26. Jahrestagung für Kardiologisches Assistenzund Pflegepersonal. 16. - 17. Oktober 2015 Kulturzentrum Eisenstadt. www.bbeisen. VORPROGRAMM 26. Jahrestagung für Kardiologisches Assistenzund Pflegepersonal 16. - 17. Oktober 2015 Kulturzentrum Eisenstadt www.bbeisen.at Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie im

Mehr

F I T4 C L I N I C S I M U L AT I O N K E N N T N I S P R Ü F U N G

F I T4 C L I N I C S I M U L AT I O N K E N N T N I S P R Ü F U N G F I T4 C L I N I C S I M U L AT I O N K E N N T N I S P R Ü F U N G TERMINE: 21.05 / 22.05 11.06 / 12.06 16.07 / 17.07 IN FRANKFURT NETWORKING ERFOLGE WORKSHOPS VERLEIH // SIE SIND INTERNATIONALER ZAHNARZT?

Mehr

Neue ärztliche Basisausbildung med basic : Jungmediziner starten praxisnahes, individuelles Ausbildungsprogramm am Klinikum Wels Grieskirchen

Neue ärztliche Basisausbildung med basic : Jungmediziner starten praxisnahes, individuelles Ausbildungsprogramm am Klinikum Wels Grieskirchen Presseinformation Wels/Grieskirchen, Oktober 2015 Neue ärztliche Basisausbildung med basic : Jungmediziner starten praxisnahes, individuelles Ausbildungsprogramm am Klinikum Wels Grieskirchen Seit Juni

Mehr

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie 8 I Kontakt Medizin& Ästhetik Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Alte Börse Lenbachplatz 2 80795 München T +49.89.278586 F +49.89.584623 E medizin@aesthetik-muenchen.de www.medizinundaesthetik.de

Mehr

Die konservative Behandlung der idiopathischen Skoliose

Die konservative Behandlung der idiopathischen Skoliose Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg Die konservative Behandlung der idiopathischen Skoliose Spiegelungs- und Derotationsorthesen nach Prof. Dr. Chêneau 1. 2. Oktober 2015 32. Korsettbaukurs

Mehr

Kurs am Humanpräparat Augmentative Verfahren der Hart- und Weichgewebe, Sofortversorgung und Prothetik

Kurs am Humanpräparat Augmentative Verfahren der Hart- und Weichgewebe, Sofortversorgung und Prothetik Kurs am Humanpräparat Augmentative Verfahren der Hart- und Weichgewebe, Sofortversorgung und Prothetik 2. 5.10.2014 sponsored by Budapest 2. 5. Oktober 2014 Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr

Mehr

AOTrauma Seminar Die Traumatologie des Fusses

AOTrauma Seminar Die Traumatologie des Fusses Kursprogramm AOTrauma Seminar Die Traumatologie des Fus Samstag, 9. November 2013, Solothurn, Schweiz Home to Trauma & Orthopaedics 2 AOTrauma Seminar Die Tramatologie des Fus Unser Leitbild AOTrauma will

Mehr

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm 6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm Lisa Winger "Verzweigung" 13./14. März 2015 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters?

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? 21./22. Juni 2013 In Kooperation mit Willkommen in Aachen Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Versorgung von Frakturen sowohl des wachsenden

Mehr

22. Arthroskopie-Kurs mit Live-OPs und Workshop

22. Arthroskopie-Kurs mit Live-OPs und Workshop AGA-PATRONAT KURRIKULUM Programm 22. Arthroskopie-Kurs, 07. 08.11.2016, Leipzig In Zusammenarbeit mit dem St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig, Abteilung für Unfall chirurgie und Orthopädie - Sportklinik

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

Fortgeschrittene Implantatbehandlungen

Fortgeschrittene Implantatbehandlungen R&D for you Research and Development 3-Tageskurs Fortgeschrittene Implantatbehandlungen Zürich 18. 20. Juni 2015 Veranstaltungsort: Universität Zürich Zentrum für Zahnmedizin Klinik für Kronen- und Brückenprothetik,

Mehr

08. und 09. März 2012

08. und 09. März 2012 2. Bonner DRG-Workshop für Orthopädie und Unfallchirurgie 08. und 09. März 2012 im Hotel Königshof, Bonn Herzlich Willkommen! Wir freuen uns sehr, Sie zum 2. Bonner DRG-Workshop für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mehr

Jahresfortbildung. Interdisziplinäre Behandlungsstrategien in der fetomaternalen Medizin und Gynäko-Onkologie

Jahresfortbildung. Interdisziplinäre Behandlungsstrategien in der fetomaternalen Medizin und Gynäko-Onkologie Jahresfortbildung Interdisziplinäre Behandlungsstrategien in der fetomaternalen Medizin und Gynäko-Onkologie Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Perinatalzentrum Freitag, 3. Juni 2016 Klagenfurt

Mehr

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE Titel, Vorname, Name Klinik, Institut, Praxis Straße WIR HALTEN SIE IN BEWEGUNG PLZ, Ort Telefon/Telefax E-Mail Teilnahmegebühr 320,00 EUR inkl. MwSt. / Kurs 1.450,00 EUR inkl. MwSt. für alle Kurse Bezahlung

Mehr

Ethik in der Psychiatrie

Ethik in der Psychiatrie Ethik in der Psychiatrie Erster nationaler Kongress 17. u. 18. Oktober 2013 in Magdeburg Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie sehr herzlich zum ersten nationalen

Mehr

24. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Neonatologie und Intensivmedizin Franken und Schwaben für Ärzte und Pflegepersonal

24. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Neonatologie und Intensivmedizin Franken und Schwaben für Ärzte und Pflegepersonal ANIFS 2016 24. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Neonatologie und Intensivmedizin Franken und Schwaben für Ärzte und Pflegepersonal 29. und 30. Januar 2016 Haus Sankt Ulrich Tagungshotel und Seelsorgezentrum

Mehr

I. Ausbildung, berufliche Stationen

I. Ausbildung, berufliche Stationen I. Ausbildung, berufliche Stationen 1945 geboren in Oldenburg i. O. 1955-1963 Gymnasium in Hann. Münden 1963-1965 Wehrdienst ( Leutnant der Res.) 1965-1966 Studien in Kiel und Göttingen 1967-1970 Medizin

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision Made in Germany 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 25. bis 27. September 2015 in Budapest 25. bis 27. September 2015 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie

Mehr

10. Sailersymposium. Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin. mit Workshops

10. Sailersymposium. Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin. mit Workshops 10. Sailersymposium Gerinnungssymposium für Innere Medizin und Laboratoriumsmedizin mit Workshops der Vereinigung der Primarärzte und ärztlichen Direktoren des Landes Steiermark in Zusammenarbeit mit der

Mehr

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN 2 MUNCHEN G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie Münchner GATE-Kurse Grundkurs diagnostische ÖGD 10. 12.10.2012 Grundkurs diagnostische Koloskopie 12. 13.10.2012 Therapiekurs ÖGD und

Mehr

1. Thorax Symposium 2016

1. Thorax Symposium 2016 1. Thorax Symposium 2016 15. bis 16. Februar 2016 Vorsitz Prof. Dr. Bernward Passlick Klinik für Thoraxchirurgie Vorwort Verehrte Kolleginnen und Kollegen, das Zugangstrauma stellt in der Thoraxchirurgie

Mehr

3. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie. 3. und 4. Juli 2015, LUKS Luzern. Kompetenz, die lächelt.

3. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie. 3. und 4. Juli 2015, LUKS Luzern. Kompetenz, die lächelt. 3. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie 3. und 4. Juli 2015, LUKS Luzern Kompetenz, die lächelt. Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir freuen uns, Sie zum 3. Luzerner Repetitorium Kinderanästhesie einzuladen.

Mehr

Univ. Doz. Dr. Thomas Müllner Mag. Dr. Susanne Altmann. Meine Hüfte. endlich wieder schmerzfrei

Univ. Doz. Dr. Thomas Müllner Mag. Dr. Susanne Altmann. Meine Hüfte. endlich wieder schmerzfrei Univ. Doz. Dr. Thomas Müllner Mag. Dr. Susanne Altmann Meine Hüfte endlich wieder schmerzfrei Dieses Buch informiert Sie über verschiedene Hüfterkrankungen und deren konservative und operative Therapiemöglichkeiten.

Mehr

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY?

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Samstag, 31. Jänner 2015 Tagungsort Ars Electronica Center Linz PROGRAMM www.oeggh.at www.oegho.at Vorwort Liebe Kolleginnen und

Mehr

7 Fußchirurgischer Hands-on Ku K rs Programm 19./20. März 2015 in Lübeck

7 Fußchirurgischer Hands-on Ku K rs Programm 19./20. März 2015 in Lübeck 7.Fußchirurgischer Programm 19./20. März 2015 in Lübeck Basiskurs Traumatologie Fuß / Sprunggelenk Praktische Übungen an anatomischen Präparaten In Zusammenarbeit mit dem Institut für Anatomie der Universität

Mehr

F I T4 C L I N I C MODUL III

F I T4 C L I N I C MODUL III F I T4 C L I N I C MODUL III (PRÄPARATIONEN) SA. 23.01.2016 SO. 24.01.2016 FRANKFURT NETWORKING ERFOLGE W ORKSHOPS VERLEIH // SIE STUDIEREN ZAHNMEDIZIN UND SIND AKTUELL IN DER VORKLINIK? // IHR FACHLICHER

Mehr

KONGRESSÜBERSICHT 2012

KONGRESSÜBERSICHT 2012 Information Information KONGRESSÜBERSICHT 2012 NATIONAL Datum Tagung/Kongress Auskunft JANUAR 2012 11.-14.01. 30. Jahrestagung der Deutschsprachigen AG für Verbrennungsbehandlung (DAV) Falkensteiner Hotel,

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 27.-29. September 2013 in Budapest 27.-29.09.2013 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie herzlich zu unserer 4. Internationalen

Mehr

Zukunftswege Neonatologie

Zukunftswege Neonatologie Einladung zur Fortbildungsveranstaltung der Klinischen Leitung: Univ.-Prof. Dr. Berndt Urlesberger Zukunftswege Neonatologie Von der nicht invasiven Gewebsoxymetrie zur Laserakupunktur Dienstag, 10.Dezember

Mehr