Inventarisierung mit TRASMobil Neue TRAS-Applikation macht Bestandskontrollen einfacher, angenehmer und effektiver.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inventarisierung mit TRASMobil Neue TRAS-Applikation macht Bestandskontrollen einfacher, angenehmer und effektiver."

Transkript

1 weil s Sinn macht Inventarisierung mit TRASMobil Neue TRAS-Applikation macht Bestandskontrollen einfacher, angenehmer und effektiver kotomiti - Fotolia Die TRASMobil-Handhelds sind wie geschaffen für die Bestandskontrollen von Inventargegenständen. Anlass genug, einmal die aktuelle Praxis der Inventarisierung in der eigenen Organisation auf den Prüfstand zu stellen. Gibt es hier Schwachstellen oder Potenzial für Verbesserungen durch moderne Technik? Papierkörbe Spielgeräte Werkstatt-/ Betriebs-/Büroausstattung Geräteparks Stadtmobiliar Bushaltestellen Verkehrsinseln Depot-Container Sinkkästen usw. MOBILE GERÄTE SCHAFFEN NEUE MÖGLICHKEITEN Unsere branchentauglichen Handhelds sind so klein, dass man sie in einer Hand halten und in die Jackentasche stecken kann. Die installierte Software kann auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden und kommuniziert problemlos mit Ihrer TRAS- Datenbank im Büro. TRASMobil vereinfacht das Vorgehen bei der Inventarisierung mit einem integrierten Barcode-Scanner und, falls gewünscht, einer Fotodokumentation. Bei einer Bestandskontrolle müssen Sie lediglich den Barcode der Inventaretiketten mit dem TRAS-Handheld erfassen und scannen. Der Etikettendruck erfolgt direkt durch Sie. >> FORTSETZUNG AUF SEITE 2 TERMINE Waste to Ressources 2015, Hannover Seminar Rechnungsmanager bei der sensis, Viersen bvse GOLF CUP 2015, Marienfeld VKU Landesgruppenfachtagung NRW, Köln

2 VORWORT Liebe Leserinnen, liebe Leser, nicht, dass wir uns mit den großen Themen Deutschlands messen wollen, aber eines ist mir aufgefallen, als ich mich hingesetzt habe, um dieses Vorwort für Sie zu schreiben: Viele der politischen Themen Deutschlands 2015 fangen mit einem M an. Mietpreisbremsen sollen das Wohnen wieder bezahlbar machen, Mindestlöhne sollen Dumpinglöhne verdrängen, Maklergebühren muss der bezahlen, der ihn beauftragt, BioMüll muss getrennt gesammelt werden. Das ist bei uns nicht anders, denn auch einige der Themen, die uns in diesem Jahr bewegen, beginnen mit einem M: Mitarbeiterzuwachs bei der sensis geht unvermindert weiter, Möbel inventarisieren, Mittagsmenü gesünder gestalten Mobile TRAS-Anwendungen sind nun auch in der kommunalen Abfallwirtschaft zuhause. Zu einigen dieser M-Themen finden Sie in diesem sensispoint ein paar, hoffentlich interessante Informationen, wobei ein M- Thema immer mitspielt: unsere Motivation Sie gut zu betreuen, ist auch in diesem Jahr unser Ansporn Nummer 1! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen, bleiben Sie gesund und uns gewogen. Ihr Jörg Boland Geschäftsführender Gesellschafter Jörg Boland >> FORTSETZUNG INVENTARISIERUNG MIT TRASMOBIL MÖGLICHE INHALTE EINES INVENTAR ETIKETTES: Inventarnummer als Barcode oder Zahl Inventarbezeichnung, Seriennummer, Standort Firmenlogo, Stadtwappen, sonstige Grafiken Linien und sonstige Gestaltungselemente NÜTZLICHE FUNKTIONEN VOR ORT Eingabe von Bemerkungen vor Ort Zusatzinformationen können selbst definiert werden, wie z.b. beschädigt und Ersatzbedarf Fotos können direkt den Gegenständen zugeordnet werden GPS-Koordinaten zur Standortbestimmung Weiterleitung in der Organisation Feststellung von Beschädigungen Organistation des Austausches Individuelle Festlegung der Attribute (Typ, Qualität, Alter ) IHR NUTZEN Zeitersparnis bei der täglichen Arbeit Kosteneinsparung bei Anschaffung und Instandhaltung Weniger Schwund Bessere Zuordnung Ihres Anlagevermögens Datenbankgestützte Registratur Festhalten der Historie Gesicherter Workflow Schneller Zugriff bei Recherchen Keine vergessenen Standorte mehr Nachweis für durchgeführte Leistungen ANWENDUNGSBEISPIEL BEI DEN ABFALL WIRTSCHAFTSBETRIEBE KÖLN GMBH: Inventarisierung der Papierkörbe in den Grünanlagen der Stadt Köln. ZIEL: Inventarisierung der vorhandenen Papierkörbe Registrierung des konkreten Standortes durch Fotos und Verortung der Standorte (GPS-Koordinate) Festlegung der Attribute wie sauber und defekt Der Austausch kann somit durch die Organisation zielgerichtet abgewickelt werden MIT DER 1. BUNDESLIGA AUF AUGENHÖHE Zum zweiten Mal in Folge wurde der sensis GmbH von der Creditreform Mönchengladbach das CrefoZert verliehen. Die Vergabe basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch das Creditreform Rating und den Bonitätsinformationen der Wirtschaftsdatenbank der Creditreform. Außerdem analysieren die Creditreform-Experten die derzeitige Geschäftslage und bewerten die Zukunftsaussichten. Das ist aber noch nicht alles. Die Zertifizierung beinhaltet eine regelmäßige Bonitätsüberwachung. Zudem gehören die Zertifizierten zu den 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen, denen eine weit überdurchschnittliche Bonität bescheinigt wird. So ist auch Borussia Mönchengladbach, als Traditionsverein in der Region, seit dem zertifiziert. Nachhaltiger Erfolg sichert unseren Kunden einen starken Partner mit mehr Schubkraft für die Zukunft. Wir freuen uns und bedanken uns bei unseren Stammkunden!

3 arsdigital - Fotolia JEDER FÄNGT MAL KLEIN AN 5 STERNE DELUXE HOTEL IM RUHRGEBIET TRAS wird für sensis-kunden im professionellen Rechenzentrum betrieben Green Logistics hält auch bei der sensis Einzug Dass TRAS eine wertvolle Hilfe ist, um über eine optimierte Logistik die Umwelt zu schonen, ist ja bereits ein alter Hut. Als jedoch unser Mitarbeiter Markus Milch das erste Mal mit seinem neuen Elektromobil namens Twizy auf den Firmenparkplatz rollte, wurde deutlich, dass wir uns auch neben der Softwareentwicklung mit grünen Themen beschäftigen sollten. sensis Nicht jedes Abfallwirtschaftsunternehmen hat frei Haus eine IT- Umgebung im Zugriff, die einen sicheren und jederzeit beherrschten Betrieb von wichtigen ERP-Anwendungen, wie TRAS eine ist, ermöglicht. Dank der neuen Webtechnologie von TRAS11 haben unsere Kunden nun die Möglichkeit, die eigenen IT-Aufgaben mit der Auslagerung Ihrer TRAS-Anwendungen in ein externes Rechenzentrum um diesen betriebskritischen Faktor zu reduzieren. Damit nicht jeder selbst auf die Suche nach dem richtigen Rechenzentrum gehen muss, haben wir das für unsere TRAS-Kunden übernommen und dabei alle uns wichtigen Kriterien angelegt. Wir suchten und fanden einen mittelständischen Partner, der in Deutschland, genauer gesagt in Mülheim an der Ruhr, ein hochprofessionelles Rechenzentrum mit einer hohen Verfügbarkeit preiswert betreibt und externen Kunden anbietet. Wir nennen es Ihr TRASHotel! Durch frei anpassbare Serverkapazitäten ist das TRASHotel für alle Unternehmensgrößen unserer Kunden geeignet und stellt somit eine preiswerte, sichere und absolut zuverlässig Alternative zu bestehenden Inhouse-Lösungen dar. Man kann dadurch also nicht nur Kosten reduzieren. Die hohe Verfügbarkeit des Rechenzentrums führt zudem zu einem beruhigend stabilen Betrieb Ihrer wichtigsten ERP-Lösung: TRAS. Nutzen Sie die sich hieraus resultierenden Freiheiten und Möglichkeiten und das große Plus an Sicherheit. Wir helfen Ihnen natürlich gerne beim Einchecken. Hier beginnt effiziente IT: Komfortabel, sicher und flexibel. Ein Rund-um- Service, wie Sie ihn nur in ausgewählten Hotels der Oberklasse finden!

4 Amann Riedwerke-Deponie AWS PRAKTISCH ÜBERALL Kontrollierte Stoff- und Datenströme: AWS Abfall-Wirtschafts-Service GmbH Entsorgungsgesellschaft managt ihre Betriebsabläufe mit TRAS Büttelborn, März Moderne Entsorgungstechnik ist das eine. Administrative Leistungsfähigkeit ist das andere. Beides gehört zusammen und macht die Abfall- und Recyclingwirtschaft überhaupt erst zukunftsfähig. Um den abfallwirtschaftlichen Prozess an der Schnittstelle von technischen Abläufen und Verwaltung auf Basis einheitlicher, konsistenter Datenbestände effektiv kontrollieren und steuern zu können, setzt die AWS Abfall-Wirtschafts-Service GmbH seit Oktober 2013 auf TRAS. Die Datendurchgängigkeit des Transportlogistik- und Abfallwirtschaftssystems kommt gerade recht AWS nutzt TRAS abteilungsübergreifend: in den Segmenten Wiegedatenerfassung, elektronisches Nachweisverfahren, Logistik, Stoffstrom und Faktura. AWS IM PROFIL Die AWS Abfall-Wirtschafts-Service GmbH ist als kommunales Unterneh-

5 men 100-prozentige Tochtergesellschaft der Riedwerke Kreis Groß-Gerau. Mit 60 Mitarbeitern managt die AWS das operative Geschäft im Bereich Abfallwirtschaft für den Zweckverband. Dazu gehören u. a. Planung und Betrieb aller Anlagen im Bereich Abfallwirtschaft im Kreis Groß- Gerau. Als Dienstleister bietet die AWS neben der Wertstoffannahme, die Einsammlung und Entsorgung von Abfällen aller Art. Für gewerbliche Betriebe und kommunale Einrichtungen führt die AWS Dienstleistungen wie Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Containerdienst und Facility Management durch. VIELE PROZESSE VIELE DATEN Dipl.-Ing. M.Sc. Christian Amann, Geschäftsbereichsleiter Abwassertechnische Anlagen, Technische Infrastruktur bei der AWS, äußert sich zu den Herausforderungen im Praxisalltag: Die AWS managt für zehn Betriebe teils am Stammsitz vor Ort ansässig oder für auswärtige Tochter- und Schwestergesellschaften den Stoff- und Geldstrom. Viele Stoffe werden mehrfach umgelagert und differenziert weiter verrechnet. Dieses Verfahren war mit dem alten Wiegedatenerfassungssystem nicht möglich und musste manuell erledigt werden. Kein haltbarer Zustand, da sich die Problematik händischer Datenerfassung bei zunehmendem Auftragsaufkommen im Regelfall noch potenziert: Fehlerhafte und Doppeleingaben führen zu inkonsistenten Datenbeständen. In Echtzeit sind sie zudem nicht abruf- und verwertbar, weil der klassische Workflow eine sequenzielle Abfolge von Klemmbrett-Notiz bis Dateneingabe am PC vorsieht. ABTEILUNGSÜBERGREIFENDE INTEGRATION Zuletzt stellte sich die AWS die Personalfrage: Kann es sich ein Unternehmen heute noch leisten, für suboptimale Prozesse personelle Ressourcen vorzuhalten und auf das Kopfwissen der EDV- Experten angewiesen zu sein? Christian Amann: Mit der Einführung von TRAS wollten wir im Besonderen alle Abteilungen integrieren und die Abhängigkeit von internem Spezialwissen bei der alten EDV-Lösung verringern. Investitionsund damit Zukunftssicherheit inklusive: Wir suchten einen Softwarepartner mit vielen Stammkunden zur langfristigen Sicherung der Branchensoftwarelösung. Mit der sensis GmbH und ihrem Kernprodukt TRAS, das die Geschäftsfunktionen entlang der AWS-Verarbeitungskette abbildet, wurden die Hessen fündig. Was leistet TRAS bei der AWS genau? Zunächst erfassen die Waagen der verschiedenen Anlagen über Wiegescheine jährlich. Darüber hinaus werden auch noch folgende Speziallösungen an einigen Standorten eingesetzt: MANNLOSE DRIVE-IN-VERWIEGUNG Ein Teil der Wiegevorgänge werden mannlos über eine Automatikwaage mit dem Modul TRAS-Modul DiWa (Drive- In-Waage) durchgeführt. Mit Hilfe eines in TRAS integrierten Identverfahrens löst der Anlieferer die automatische Verwiegung der Anlieferung und Zuordnung zum (Entsorgungs-) Auftrag aus. Die Daten werden dem System online von der Waage übermittelt. In punkto Rückmeldung über den erfolgreichen Wiege- Vorgang ist TRAS-DiWa übrigens flexibel gestaltbar. Der LKW-Fahrer erhält die Information entweder über eine Ampel, durch einen Rückruf oder über ein Display. Selbst eine fotografische Dokumentation der Verwiegung ist möglich. Mit oder ohne Foto ist die Verwiegung den Ansprüchen des Eichamtes entsprechend dokumentiert und die Daten sind durch ihre zentrale Erfassung überall und jederzeit auswertbar. Der Mitarbeiter der AWS greift also schnell auf Stammdaten mit Angaben zu Kunde, Transporteur, Stoffart etc. zurück. MOBILE KASSEN EINFACHES HANDLING Die Datenübertragung bei der AWS wird über ein internes Windows- Netzwerk an allen Standorten mit VPN- Standleitungen realisiert die Einbindung der Daten aus den zwei Mobilen Kassen erfolgt mittels UMTS-Übertragung. Die mobilen Kassen sind ein Modul der TRASMobil-Produktpalette. Damit kann ein AWS-Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen zum Beispiel bei der Anlieferung von Privatkunden, Abfallart und Menge mobil vor Ort erfassen und direkt Kassenbelege ausdrucken. Das bedeutet nicht nur Flexibilität im Kundenkontakt, sondern optimiert auch die teaminterne Kommunikation bei der AWS. Ohnehin ein Hauptanliegen bei der Einführung von TRAS. Die direkten Absprachen untereinander will Christian Amann mit TRAS grundlegend optimieren und das auf Basis eines einheitlichen Standards auf den Wertstoffhöfen und der geringeren Fehlerquote beim Datenaustausch. EINHEITLICHE STANDARDS Einheitliche Standards sind das kritische Kriterium, schon angesichts des Bearbeitungsvolumens. Die AWS hat neben den rund Wiegescheinen jährlich durchschnittlich Aufträge, rund Leistungs- und Begleitscheine zu administrieren seit Herbst 2013 effizient verbucht und nachvollziehbar abgebildet über die TRAS-Funktionalitäten TRASGewerbe und TRASAnlagen. Die Betriebsführung erfolgt von der Auftragsverwaltung über die Abwicklung der gewerblichen Behälterlogistik (Containerdienst) bis hin zum Nachweiswesen und der Fakturierung der Leistungen in TRAS, wobei die eingesetzten Schnittstellen zu den LKW-Waagen (Schenk) und zum Rechnungswesen (Diamant / SAP- FI) weiteres Automatisierungspotenzial erschließen. KONTROLLE, STEUERUNG, SERVICE Die Funktionalität des Systems ist sehr gut, sagt Christian Amann, unsere Abläufe werden gut abgebildet. Und damit auch kontrollier- und steuerbar. Denn die Möglichkeit des Excel-Exports just in time direkt aus der TRAS-Datenbank wird sehr intensiv genutzt, da die Datenkomplexität sehr hoch und die statistischen Auswertungen sehr vielfältig sind, so Christian Amman. Das valide Datenmaterial dient nicht zuletzt der besseren Kommunikation mit Kunden und Subunternehmern, die operativ auch per TMail unterstützt wird: Direkt aus der TRAS- Datenbank heraus lassen sich s für den Servicekontakt generieren, die die Leistung und ihre Abwicklung präzise und zeitnah beschreiben. AWS Abfall-Wirtschafts-Service GmbH Auf der Hardt/An der B 42 D Büttelborn Telefon: Telefax: Internet:

6 rechnungsmanager Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen EFFIZIENTERES ARBEITEN MIT UNSEREM RECHNUNGSMANAGER Yuri istockphoto.com Rawpixel fotolia.com Die Verwaltung, Erfassung und Weiterverarbeitung von Eingangsrechnungen und zugehörigen Belegen (z.b. Lieferscheine etc.) war bislang arbeitsintensiv und zeitaufwändig. Mit dem rechnungsmanger steht Ihnen eine effiziente, praxiserprobte und ausgereifte kaufmännische Organisationslösung zur Verfügung, durch deren Einsatz sich ein enormes Kosteneinsparungspotential ergibt. Der rechnungsmanger erkennt Belege automatisch, liest die darin enthaltenen Daten aus, verknüpft, prüft, bucht und archiviert diese einfach und transparent. Der Anwender kann dabei jederzeit die einzelnen Schritte verfolgen, individuell steuern und hat ständigen Zugriff auf die von ihm benötigten Dokumente. Umfangreiche Recherche möglichkeiten unterstützen das schnelle Auffinden von Belegen. Lassen Sie sich überzeugen und begeistern! WANN? Donnerstag, 11. Juni 2015 WO? Sensis GmbH Gladbacher Straße Viersen Sie wollen mehr erfahren? Lernen Sie auf unserer Website wie Sie mit unserer standardisierten Praxislösung Ihre Organisation deutlich optimieren können. Besuchen Sie unsere Website unter: Durch die Integration Ihrer Buchhaltungs- und ERP- Software erfasst der rechnungsmanger Eingangsrechnungen schnell und unkompliziert und greift auf Ihre bereits vorhandenen Daten (z.b. Kreditoren, Sachkonten, Kosten stellen etc.) zu. Die Software ist vollständig standardisiert und durch Konfiguration an Ihre individuellen Bedürfnisse sowie an die vorhandenen Unternehmensprozesse anpassbar. UHRZEIT: 10:00 bis 12:00 Uhr, mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen ANMELDUNG PER Stichwort rechnungsmanager an INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER BPM

7 rechnungsmanager Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen Wer braucht den rechnungsmanager? Unternehmen mit: hohem Belegaufkommen verteilten Standorten Kosten- und Warenrechnungen Freigabe-/Genehmigungsprozessen Buchhaltungs- und/oder ERP-System DIE EINDEUTIGEN VORTEILE: ARCHIV UND RECHERCHE PROZESSOPTIMIERUNG TRANSPARENZ INTEGRATION PRAKTIKABLES SYSTEM Übersicht und einfache Bedienung führen zu hoher Akzeptanz bei den Anwendern! ARBEITEN WIE AUF PAPIER INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BPM

8 DER SERVICE WIRD MOBIL sensis setzt für die Betreuung der TRASMobil-Welt auf Remote MasterMind Zum Abschluss einer umfangreichen Recherche nach Software, die es ermöglicht, sämtliche mobilen TRAS-Geräte im Netzwerk jederzeit und von jedem beliebigen Ort aus betreuen zu können, hat sich sensis für die Remote MasterMind -Gerätemanagement- Software von Honeywell entschieden. TRASMobil-Endgeräte befinden sich im ständigen Umlauf oder werden an externen Standorten eingesetzt und sind im Arbeitsalltag unverzichtbar. Sie machen die TRAS-Betriebsabläufe effektiver und effizienter und damit den Kunden zufriedener. Die Verwaltung dieser Geräte, beispielsweise die fortlaufende Aktualisierung der mobilen TRAS-Software, der Umgang mit mehreren Betriebssystemen und die richtige Konfiguration der Geräte sind jedoch zeitaufwendig und damit kostspielig, wenn man das nur direkt am mobilen Endgerät durchführen kann. Daher war die Entscheidung im Sinne der TRAS-Kunden folgerichtig, dies mit einer professionellen Systemwelt zu unterstützen. Mit REM schalten sich sogar die Disponenten auf die mobilen Geräte ihrer Fahrer auf, um über die eingebaute Kamera einen Blick auf die Baustelle zu werfen, berichtete Raimund Crynen, Geschäftsführer der sensis GmbH. Ein bildhaftes Beispiel für eine sinnvolle und betriebsnahe Kommunikation in Echtzeit. SO VIEL ZU TUN UND SO WENIG ZEIT TRAS11-Projekte laufen auf Hochtouren bluedesign - Fotolia Nachdem wir unsere Kunden im Jahr 2014 darüber informiert hatten, dass mit TRAS11 nun die nächste Software-Generation der sensis einsatzbereit ist, laufen die TRAS11-Projekte bei unseren Kunden auf Hochtouren. Der Umstellungsaufwand ist, wie wir es seinerzeit versprochen haben, überschaubar, da wir für den Umstieg auf TRAS11 peinlichst genau darauf geachtet haben, dass der vorhandene Datenbestand, trotz des neuen Techno- logiekonzepts in Richtung Webservice- Architektur, wie gewohnt weiter genutzt werden kann. Die Möglichkeit, TRAS11 parallel und produktiv gemeinsam mit seiner Vorgängerversion einzusetzen, hat dann wohl schlussendlich den Ausschlag dafür gegeben, dass wir uns kaum vor Umstellungsanfragen retten können. Daher haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir ein noch nicht beauftragtes TRAS11-Projekt erst im nächsten Jahr starten wollen.

9 GROSSE LÜCKE ZWISCHEN ANSPRUCH UND WIRKLICHKEIT Stadtwerke und Facebook Der Weg in die Zukunft oder eine zeitintensive Sackgasse? AVEA Leverkusen WAAGENOTFALLSYSTEM FÜR IHRE SICHERHEIT! An der Waage gehen täglich mehrere Tonnen Abfall ein und aus. Fällt das Wiegeprogramm aufgrund von technischen Problemen aus, muss dringend eine Lösung her. Doch was tun? TRAS bietet die Möglichkeit, ein Waagenotfallsystem zu installieren, welches genau dann genutzt werden kann, wenn auf die zentrale Datenbank nicht zugegriffen werden kann. Hierzu startet der Wäger das lokale Waageprogramm auf seinem PC, führt alle Verwiegungen mit dem Waagenotfallsystem durch und kann wie gewohnt Wiegebelege erstellen. Die so erstellten Wiegebelege werden entweder lokal auf dem PC oder auf einem Applikationsserver gespeichert. Steht das TRAS-Hauptsystem wieder zu Verfügung, werden die Wiegebelege mit der Notfallwiegescheinnummer verheiratet und in die TRAS-Datenbank überführt. Das Waagenotfallsystem bietet eine kompakte und einfach zu bedienende Lösung an, falls aufgrund verschiedener Probleme, die Nutzung und Verbindung zur TRAS-Datenbank nicht gewährleistet ist. Bei Rückfragen berät Sie Ihr Kundenbetreuer selbstverständlich gerne. Für viele Unternehmen wird der Verkauf ihrer Produkte an den informierten Bürger immer schwieriger. Der Gewinndruck bei den Unternehmen steigt, die Bürger reagieren direkt auf Preisunterschiede und sind allzeit informiert. Hinzu kommt, dass die sozialen Medien laut Experten für die Kommunikationspolitik der Unternehmen immer wichtiger werden. Nun stellt sich die Frage, ob soziale Medien und Netzwerke die Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle nachhaltig unterstützen oder ob es sich hierbei nur um einen kostspieligen Zeitvertreib handelt. Der Frage nach dem Social-Media- Engagement gingen Modus Werbung und Conenergy Unternehmensberatung mit Hilfe einer Studie auf den Grund. Hierbei wurden zunächst 921 deutsche Energieversorgungsunternehmen (EVU) hinsichtlich ihrer Social-Media-Aktivitäten analysiert. Anschließend erfolgte die Onlinebefragung der Fach- und Führungskräfte. Es zeigte sich, dass lediglich 22% der EVU über eine Präsenz auf den bekannten Social-Media-Portalen besitzen. Die mittel-/großen EVU, besonders die im Westen und Süden, setzen auf ihre Vorreiterrolle. Hervorzuheben ist, dass obwohl lediglich 22% der EVU die oben genannte Präsenz zeigen, fast alle Fach- und Führungskräfte die sozialen Medien für Unternehmenzwecke als sinnvoll und wichtig erachten. Auch die Frage nach der zukünftigen Relevanz sozialer Medien bewerteten sie als optimistisch. Knapp mehr als ein Drittel planen einen intensiveren Einsatz in ihren Unternehmen. Die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit in der Energiewirtschaft ist wohl doch sehr groß. Quelle: ZFK.de Alexander Kirch - 123rf.de

10 KOCHFELD GEWOLLT KÜCHE GEKAUFT Aus einfachen TRAS-Updates wurden umfangreiche IT-Projekte Wer kennt nicht die Geschichte von dem, der eigentlich nur ein neues Kochfeld gerne auch Induktion für seine betagte Küche kaufen wollte und am Ende in seiner komplett neuen Koch-Erlebniswelt steht? So ähnlich müssen sich einige unserer Kunden gefühlt haben, die, aufgrund der bundesweit einheitlichen Änderung der BMU-XML-Schnittstelle zum Jahreswechsel, eigentlich nur ein ganz normales TRAS-Update durchführen wollten. Da aber bei dem einen oder anderen die TRAS-Systemumgebung schon etwas Alexander Kirch - 123rf.de betagter war, entschloss man sich kurzerhand, aus einem kleinen TRAS-Update einen Umzug in eine nagelneue Serverumgebung zu machen. Trotz der dadurch entstandenen umfangreicheren Projektaufgaben, konnten unsere Kunden mit unserer Unterstützung alle Termine halten und somit planmäßig ins eanv-jahr 2015 starten. Mittlerweile haben auch die allermeisten anderen eanv-teilnehmer in Deutschland die Umstellung vollzogen, so dass nun wieder alles wie gewohnt funktioniert. Die neue Küche ist also in Betrieb! AB SOFORT erhalten Sie Ihre sensis- Rechnungen auch auf elektronischem Weg Durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 wurde eine Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung rückwirkend zum beschlossen. Diese Änderung des Umsatzsteuergesetzes möchten wir zum Anlass nehmen, Ihnen die Umstellung vom postalischen Belegversand zum elektronischen Versand Ihrer Rechnungen und Gutschriften per anzubieten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Rechnungen die geforderten Formvorschriften erfüllen. Diese Regelung betrifft lediglich unsere Rechnungen zu den bestehenden Verträgen und erfolgt im PDF-Format. Unsere Vertragsrechnungen werden dann nicht zusätzlich in Papierform auf dem Postweg zugestellt. Dienstleistungsrechnungen inklusive aller Nachweise erhalten Sie weiterhin auf dem postalischen Weg. Wir hoffen, dass Sie von dieser für beide Seiten ressourcenschonenden Belegübermittlung Gebrauch machen. Sie können sich gerne die entsprechende Vorlage der Einverständniserklärung auf unserer Homepage herunterladen. Diese muss dann nur von Ihnen ausgefüllt und an uns zurück geschickt werden. Natürlich bieten wir Ihnen dieses Verfahren auch für Ihre TRAS-Ausgangsrechnungen an Ihre Kunden an. Dazu sprechen Sie bitte direkt Ihren Kundenbetreuer an. MESS- UND EICH- VERORDNUNG Gemäß 26 Absatz 2 Satz 2 der Mess- und Eichverordnung ist die Speicherung des Taragewichtes für Kraftfahrzeuge seit dem nicht mehr zulässig. Dies bedeutet, dass Taragewichtswerte nicht mehr pauschal aus einem Speicher herangezogen werden dürfen. Bei Vorgängen, bei denen eine Zuladung ermittelt werden soll, ist daher das leere Fahrzeuge zu wiegen. Bei der Entladung ist das Fahrzeug direkt nach dem Entladevorgang zur Bestimmung der Taragewichte zu wiegen. Somit erhöht sich deutlich die Anzahl der Zweifachwiegungen, was einen höheren Aufwand bei Ihrem Waagepersonal zur Folge hat. Bitte erkundigen Sie sich bei der in Ihrem Bundesland zuständigen Eichverwaltung bzw. Eichämtern, denn bei Verstößen drohen auch weiterhin Bußgelder. Um Ihre Organisation zu entlasten, bieten wir Ihnen gerne unsere TRAS-DiWa (Drive-In-Waage) an. Der Wiegevorgang kann hierbei bedienerlos und somit automatisch durchgeführt werden, welcher durch den Fahrer selbst an der Eingabesäule ausgelöst wird. Dies verhindert bei großem Waage-Aufkommen einen Rückstau und lässt sich durch verschiedenste Optionen, wie z.b. Fotodokumentationen, ergänzen. Bei Interesse oder Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch zur Verfügung.

11 LOHMANN AND FRIENDS GmbH aus Krefeld in Kooperation mit sgp GmbH aus Remscheid bündelt die Energien der Kommunikationsprofis und erzeugt zusätzliche Schubkraft für überraschende Ergebnisse in Marketing, Werbung und PR. KONTAKTIEREN SIE UNS! lafonline.de ERZÄHL DOCH KEINE GESCHICHTEN Neues, Nähe und Nutzen ein profaner Dreiklang, der jedoch über Erfolg und Misserfolg eines Kundenmagazines mitentscheiden kann. Emotionalisierende Geschichten, attraktives Design und das alles dramaturgisch inszeniert machen aus einfachen Informationen spannende Erlebnisse und bringen diese in das heimische Umfeld, wo die Leser generell offener für (neue) Inhalte sind. Wir Menschen brauchen, wollen und lieben Geschichten. Wir tragen diese weiter und erinnern uns noch Jahre später an sie. Natürlich nur, wenn uns diese Geschichten emotional berühren im Marketingjargon auch gerne als Aktivierung bezeichnet. Das Kundenmagazin immer wieder totgesagt kann diese Geschichten im Sinne Ihres Unternehmens und vor allen Dingen im Sinne des Kunden heute besser denn je erzählen. Die Zeiten der Hofberichterstattung sind lange vorbei. Ein modernes Kundenmagazin schafft im Kommunikations-Mix spielend den Spagat zwischen Relevanz und Substanz, also dem Nutzen und dem Unterhaltungswert für die Leser. Kunden sind über Produkte, Marken und Unternehmen so gut informiert wie noch nie. Über Facebook, Twitter und andere soziale Medien werden Empfehlungen, Bewertungen und Erfahrungen mit Marken und Unternehmen rasant verbreitet. Die Glaubwürdigkeit dieses Contents wird jedoch zunehmend in Frage gestellt. Hier lag und liegt die große Chance der gut recherchierten und attraktiven Kundenmagazine: hohe Authentizität und Glaubwürdigkeit, ausgehend von einem Themen-Mix, der den Bedürfnissen der Kunden entspricht. Die Magazine, die wir für unsere Kunden konzipieren und zum Teil seit Jahren erfolgreich betreuen dürfen, zeichnen sich durch Professionalität und Kreativität in Redaktion und Gestaltung aus. Workshops, die wir im Vorfeld mit den Kunden initiieren, schaffen Vertrauen und Klarheit über Erwartungen an und Möglichkeiten für ein Magazin. Der geringe Streuverlust im Direktversand, die Möglichkeit, bereits recherchierte Artikel für PR-Projekte, als Website-Content oder Anzeigenadationen zu nutzen, sind nur einige gute Argumente für ein Kundenmagazin.

12 IMPRESSUM Fotos: Angelina Assfalg Herausgeber: sensis GmbH Gladbacher Str Viersen Tel.: / sensis-gmbh.de Konzeption, Grafik: LOHMANNANDFRIENDS GmbH lafonline.de André Wohltmann Nachdem sensis erst im letzten Jahr mit drei Auszubildenden in seine Jugend investiert hat, konnten erst kürzlich zwei neue Mitarbeiter für die sensis gewonnen werden, die bereits über ein gerütteltes Maß an Berufsund Lebenserfahrung verfügen. André Wohltmann verstärkt seit Februar die TRAS-Anwenderbetreuung. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen als Supportleiter eines europaweit agierenden Versandhandels liegt sein aktueller Fokus klar darauf, möglichst schnell TRAS kennen zu lernen, um dann den sensis-kunden vor Ort fachlich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Da Herr Wohltmann den Hotlinebetrieb wie aus seiner Westentasche David Eickelberg kennt und beherrscht, werden ihn unsere TRAS-Anwender aber schon weit vorher am Telefon kennenlernen dürfen. David Eickelberg steht wie kein anderer seit März diesen Jahres für eine Neuausrichtung der sensis. Er ist quasi Erstmitglied unseres technischen Supports. Die Integration von TRAS in die IT-Umgebung unserer Kunden macht es im Sinne unserer Kunden immer notwendiger, sich mit dem technischen Umfeld der TRAS- Anwendungen, stationären und mobilen Endgeräte sowie Servern auszukennen. Herr Eickelberg betreute vor seinem Wechsel zur sensis einen Rechenzentrumsbetrieb inkl. der dort angeschlossenen Einzelhandelsfilialen und Lagerlogistik, WACHSEN MIT BEDACHT sensis baut im Service weiter Personal auf so dass er sich in diesem Themenumfeld zuhause fühlt und uns somit optimal ergänzen wird. Die richtige Mischung aus etablierten Kräften und frischen Impulsen ist wichtig für eine zukunftsweisende und sichere Dienstleistung für unsere Kunden, bekräftigt Jörg Boland, Geschäftsführer der sensis GmbH und wünscht unseren beiden Neuzugängen alles Gute und viel Erfolg bei der sensis. Nach der Einstellung stellten die beiden Neuzugänge, die sich bereits schon vorher kannten, fest, dass sie nun beide zukünftig bei der sensis arbeiten. Dies zeigt deutlich, wie klein die Welt doch manchmal sein kann. Kaum zu glauben! Download sensispoint: sensis-gmbh.de/service/downloads/ Nächste Ausgabe im Herbst 2015 Beim E-Postbrief findet ein Austausch elektronischer s über das Internet statt. Die klassischen Eigenschaften eines Briefes werden hierzu auf die elektronische Kommunikation übertragen. Verbindlich, vertraulich und verlässlich sind drei Worte mit denen die Abwicklung umschrieben werden kann. Da ein Identitätsnachweis per Postident vorliegen muss, ist die Sicherheit gegeben, mit der richtigen Person zu kommunizieren. Alle Sendungen werden verschlüsselt, wodurch der Schriftverkehr nicht gelesen werden kann. Die Zustellung der Dokumente erfolgt letztlich durch die deutsche Post, elektronisch oder klassisch. Der E-Brief vereinfacht den Work-Flow rund um das Thema Geschäftspost. Durch wenige Mausklicks können Briefe versendet und durch modernste Verschlüsselungstechniken gesichert werden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine E-Box Schnittstelle zu Ihrem TRAS-System wünschen.

rechnungsmanager Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen INNOVATIONSPREIS-IT BPM

rechnungsmanager Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen INNOVATIONSPREIS-IT BPM rechnungsmanager Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2012 BPM EFFIZIENTERES ARBEITEN MIT Die Verwaltung, Erfassung und Weiterverarbeitung von Eingangsrechnungen und zugehörigen

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger.

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Mein Zeitsparschwein Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Sparen Sie sich das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren leicht installiert, wird die E-POSTBUSINESS BOX

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

Abrechnung von Pflegeleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten.

Abrechnung von Pflegeleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Abrechnung von Pflegeleistungen Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Mit der RZH habe ich ein Team für meine Abrechnung, das mir den Rücken freihält. Das hilft mir enorm und rechnet

Mehr

Der E-Postbrief in der Praxis

Der E-Postbrief in der Praxis Jens Thomas, Direktmarketing Center Berlin, Deutsche Post AG Der E-Postbrief in der Praxis Sichere elektronische Datenübermittlung auf Basis De-Mail-Gesetz und E-Postbrief Cottbus, 05. Februar 2013 Zukunft

Mehr

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Datenerfassung > Stand-alone > als Datenlieferant für CAFM > voll synchronisiert mit KeyLogic

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

Business-Produkte von HCM. Benno MailArchiv. Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung

Business-Produkte von HCM. Benno MailArchiv. Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung Benno MailArchiv Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung Benno MailArchiv Geschäftsrelevante E-Mails müssen laut Gesetzgeber für einen Zeitraum von 6 bzw. 10 Jahren archiviert werden.

Mehr

pds abacus ist ein Produkt von

pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist die neue Handwerkersoftware, mit der Sie die kaufmännischen und handwerklichen Prozesse Ihres Unternehmens jederzeit im Griff haben, denn pds abacus ist: innovativ,

Mehr

Die Bauproduktenverordnung Umsetzung in der Praxis?

Die Bauproduktenverordnung Umsetzung in der Praxis? Die Bauproduktenverordnung Umsetzung in der Praxis? PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software- Entwicklung AG Wissen Daten Visionen Mögliche Umsetzungslösungen in den Werken selbst! Trotz Vorschrift

Mehr

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit

Office Line Webclient Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Nehmen Sie Ihr ERP einfach überall mit hin mit Inhalt...4 Chefsache: Immer up-to-date...5 Unterwegs im Außendienst...6 Flexible Buchhal tung schnell und einfach gelöst...8 2 Office Line Webclient Nehmen

Mehr

Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik-

Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik- Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik- avado Projects GmbH 3. Südbrandenburger ebusiness-tag (23.09.2014) Auto-ID-Techniken SINN & ZWECK: Wir wollen im 21. Jahrhundert (verflixt

Mehr

codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan

codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan codia Software GmbH Auf der Herrschwiese 15a 49716 Meppen Telefon: 0 59 31/93 98 0 Telefax: 0 59 31/93 98 25 E-Mail: info@codia.de Internet: www.codia.de [1] 1 codia

Mehr

Der OLMeRO Basis-Projektraum

Der OLMeRO Basis-Projektraum OLMeRO AG Büro Deutschland Fürstenrieder Str. 279a 81377 München info@olmero.de www.olmero.de Der OLMeRO Basis-Projektraum Die Internetplattform für die optimale Zusammenarbeit bei Bauvorhaben und Immobilienprojekten

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead IT-Beratung für Entsorger >go ahead Seien Sie neugierig! Ihr Erfolg ist unsere Mission Implico bietet Ihnen als SAP -Experte für die Abfallwirtschaft spezielle, für die Beratung und Implementierung von

Mehr

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop.

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop. icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Workflowmanagement YouTube Twitter für die 1. Social Media-Liga Social Media Strategie Monitoring Workflow

Mehr

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line INNOVATIONSPREIS-IT BEST OF 2014 MOBILE Mehr Effizienz für Ihr Lager! IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line Implementierung an nur einem Tag! Mobile Datenerfassung für Lager und Produktion! Die

Mehr

DIE LOGISTIK-APP FÜR STATUSERFASSUNG UND -ABGABE

DIE LOGISTIK-APP FÜR STATUSERFASSUNG UND -ABGABE DIE LOGISTIK-APP FÜR STATUSERFASSUNG UND -ABGABE EURO-LOG Mobile Track www.eurolog.com/mobiletrack Mobile Track von EURO-LOG bietet uns die Möglichkeit, neueste Technologie kostengünstig umzusetzen, bei

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM

INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM Immobilien vermarkten ist ein komplexes Geschäft. Einfach gute Beziehungen gestalten Performer CRM 2 /3 MEHR ERFOLG MIT GUTEN BEZIEHUNGEN.

Mehr

E-POSTBUSINESS API: Informationen für Partner. Geschäftsfeld- & Partnerentwicklung Januar 2015

E-POSTBUSINESS API: Informationen für Partner. Geschäftsfeld- & Partnerentwicklung Januar 2015 E-POSTBUSINESS API: Informationen für Partner Geschäftsfeld- & Partnerentwicklung Januar 2015 E-POSTBUSINESS API Die einfache und bequeme Lösung für Geschäftskunden Ausgangssituation: Viele Dokumente vor

Mehr

2. Zeit- und Kostenersparnis durch hohen Automatisierungsgrad

2. Zeit- und Kostenersparnis durch hohen Automatisierungsgrad 2 3 FORUM. Vorteile. 1. Einfache Bedienung Der Aufbau von FORUM und die klassische Windows -Maske ermöglichen das schnelle, einfache und effiziente Arbeiten mit dem Programm und sorgen für die intuitive

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Rechnungen automatisch verarbeiten Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Das Ziel. Keine manuelle Erfassung Ihrer Kreditorenrechnungen Abbildung Ihrer Rechnungsprüfung Langfristige Archivierung mit Schutz

Mehr

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung Übersicht Kurzbeschreibung Innerhalb des VLS VersandLogistikSystems stehen Daten auf folgenden Ebenen zur Verfügung: Packstücke Einlieferungslisten VKA-Aufträge, -Positionen, -Texte VKA-Fakturen, -Positionen,

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

E-LÖSUNGEN IM VERSAND

E-LÖSUNGEN IM VERSAND E-LÖSUNGEN IM VERSAND E-LÖSUNGEN IM ÜBERBLICK: ART DER LÖSUNG VERSAND-BEDARF S M L XL Online Lösung ONLINE MYTNT CONNECT PC Lösung SPEED BOOKING MANAGER INDIVIDUAL EFFIZIENZ, KOMFORT, QUALITÄT, TRANSPARENZ

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Elektronischer Belegaustausch Mit EUDoc zeigen wir Ihnen die nächste Generation von Scannen und OCR ein konkreter Schritt zum papierlosen Büro

Elektronischer Belegaustausch Mit EUDoc zeigen wir Ihnen die nächste Generation von Scannen und OCR ein konkreter Schritt zum papierlosen Büro Stammdaten-Outsourcing Wir liefern Ihnen mit EUPar gültige und komplette elektronische Stammdaten als Service des Geschäftspartners für eine automatische Verarbeitung Elektronischer Belegaustausch Mit

Mehr

PRAKTIKUMSBERICHT. Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH. Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal

PRAKTIKUMSBERICHT. Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH. Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal PRAKTIKUMSBERICHT Foto: KölnMusik/Jörg Hejkal Archiv in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit von KölnMusik GmbH KölnMusik GmbH Bischofgartenstrasse 1 50667 Köln, Deutschland Praktikantin: Sarah Amsler Praktikumsverantwortliche:

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten

Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten 3-Business-Line Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft, CRM Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner

Mehr

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet!

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet! ERP für klein- und mittelständische Unternehmen Ihr komplettes Business in einem System...... in Echtzeit abgebildet! Das ERP-System für den Klein- und Mittelstand Mit SAP Business One steht Ihnen eine

Mehr

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Dokumente im Prozess analog, digital, zukunftsfähig Der Einsatz von IT-Systemen zur Verbesserung, Beschleunigung und Rationalisierung

Mehr

CallAdviser. Die Software für das Callcenter

CallAdviser. Die Software für das Callcenter CallAdviser Die Software für das Callcenter Das Konzept Werbung und Marketing im Wandel Durch ein permanentes Informationsangebot wird es immer schwieriger, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen, was

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung Wir kümmern uns um Ihre Logistik Software-Lösung Software-Lösung MedicSoft - da ist auch Ihre Lösung dabei! Wie möchten Sie bestellen? Sie haben die Wahl! Medicmodul bietet verschiedene Software-Lösungen

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

White Paper. Social CRM. Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung. zu stärken.

White Paper. Social CRM. Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung. zu stärken. White Paper Social CRM Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung zu stärken. 25 Mio Anzahl der Facebook Nutzer in Deutschland 23 Mio 14 Mio 6 Mio Jan 10 Jan 11 Jan 12 Jan 13 Quelle: Statista,

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

Vielseitige Anforderungen - Eine komplette Lösung. Facility Management Grüne Dienste Kommunale Dienste Wachdienste Winterdienst Logistik. www.4dgo.

Vielseitige Anforderungen - Eine komplette Lösung. Facility Management Grüne Dienste Kommunale Dienste Wachdienste Winterdienst Logistik. www.4dgo. Vielseitige Anforderungen - Eine komplette Lösung go Facility Management Grüne Dienste Kommunale Dienste Wachdienste Winterdienst Logistik www.4dgo.de Grüne Dienste Außenteams und Büro nahtlos und produktiv

Mehr

WIGA-Datenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden

WIGA-Datenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden Mit Hilfe der effizienten Schnittstelle zur WIGADatenbank werden die Abfälle von 17 Zürcher Gemeinden verursachergerecht mit CashMan verrechnet. S eit 1999 ist CashMan für 6 verschiedene Betriebe der FreiGruppe

Mehr

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart. SoPart KTP Software für die Kindertagespflege Produktinformation, Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.de Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder

Mehr

Migros Ostschweiz - Output Management als Grundlage für exzellenten Kundenservice im Detailhandel

Migros Ostschweiz - Output Management als Grundlage für exzellenten Kundenservice im Detailhandel A Division of UNICOM Global - Output Management als Grundlage für exzellenten Kundenservice im Detailhandel Das Output Management System von Macro 4 hat uns von Beginn an überzeugt. Besonders erfreulich

Mehr

high technologie for vpn- and firewall- solutions

high technologie for vpn- and firewall- solutions high technologie for vpn- and firewall- solutions msm net ingenieurbüro meissner Am Porstendorferweg 4 D 07570 Niederpöllnitz Inhaltsverzeichnis 1. Wir über uns 2. VPN Lösungen mit stationärer Technik

Mehr

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Ziel dieses Systems ist es, Informationen rund um Geschäftsfälle, Kunden und Lieferanten schnell zur Verfügung zu haben bzw. die Papierflut in Ihrem Büro zu

Mehr

Sicher elektronisch und physisch kommunizieren mit der E-Post Business Box

Sicher elektronisch und physisch kommunizieren mit der E-Post Business Box Sicher elektronisch und physisch kommunizieren mit der E-Post Business Box E-POST Vorteile für Geschäftskunden Zeit sparen Prozesse abkürzen Sicher kommunizieren Die Vorteile für Geschäftskunden Kosten

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015.

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015. AnSyS.B4C Anleitung/Dokumentation für die Installation des Barcode-Hand-Scanners Honeywell Voyager 1400g (unter Windows) AnSyS GmbH 2015 Seite 1 2015 AnSyS GmbH Stand: 29.09.15 Urheberrecht und Gewährleistung

Mehr

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst.

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. Mit Leidenschaft und Kompetenz für Ihre individuelle ERP-Lösung Die All for Accounting GmbH aus Stuttgarter entwickelt

Mehr

Dorner BRM RESSOURCEN RICHTIG NUTZEN... DISPOSITION BRM

Dorner BRM RESSOURCEN RICHTIG NUTZEN... DISPOSITION BRM Dorner BRM RESSOURCEN RICHTIG NUTZEN...... NUTZEN RICHTIG RESSOURCEN STEUERUNG DISPOSITION LABOR BRM FAKTURIERUNG FOCUS DATENPORTAL Die Kosten für einen LKW inkl. Lenker liegen bei etwa einem Euro pro

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

Herzlich Willkommen zur IT - Messe

Herzlich Willkommen zur IT - Messe Herzlich Willkommen zur IT - Messe» Automatisiert zu Windows 7 wechseln «Udo Schüpphaus (Vertrieb) baramundi software AG IT einfach clever managen 2011 www.baramundi.de IT einfach clever managen baramundi

Mehr

greenitblue CRM-Mailsystem

greenitblue CRM-Mailsystem greenitblue CRM-Mailsystem Das teamfähige Mailsystem zur Abwicklung und Dokumentation Ihrer Kommunikationsprozesse Steffen Pöllot. Hans-Günter Stein Dieses Dokument dient ausschließlich zur Information

Mehr

Weil wir Apotheke weiterdenken

Weil wir Apotheke weiterdenken Weil wir Apotheke weiterdenken Nur wer das Ganze sieht und die Details im Blick hat, kann Apotheke weiterdenken wie die strategische Allianz zwischen der AvP und der ADG. AvP, ADG und eine gemeinsame Vision

Mehr

Schneller Informationsfluss für die Produktion

Schneller Informationsfluss für die Produktion TECHNO COLOR GmbH Case Study Schneller Informationsfluss für die Produktion Täglich werden rund tausend Belege beim Automobilzulieferer TECHNO COLOR automatisch im zentralen Dokumenten-Pool archiviert.

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

LEISTUNGSSTARKE SOFTWARE, DIE FRÜCHTE TRÄGT! Virtueller Berater Checklisten

LEISTUNGSSTARKE SOFTWARE, DIE FRÜCHTE TRÄGT! Virtueller Berater Checklisten LEISTUNGSSTARKE SOFTWARE, DIE FRÜCHTE TRÄGT! Virtueller Berater Checklisten IT-PROJEKTE SCHNELLER UND EFFIZIENTER KOORDINIEREN 10 + ein Schritt für Ihr erfolgreiches Projektmanagment! STARTHILFE TELEMATIK

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

IGAS. textil. Die optimale Lösung für Wäschelogistik im Krankenhaus und Pflegeheim

IGAS. textil. Die optimale Lösung für Wäschelogistik im Krankenhaus und Pflegeheim IGAS textil Die optimale Lösung für Wäschelogistik im Krankenhaus und Pflegeheim Den Wäscheumlauf in unserem Hause haben wir eigentlich gut im Griff. Oder könnten wir besser werden? Ja. Wir von hoseco

Mehr

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden:

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden: RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de Barcodescanner (ab Software Version 7.6.0.0) Barcodes begegnen und heute überall, z.b. im Supermarkt. Sie dienen

Mehr

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Thomas-Mann-Straße 16 20 90471 Nürnberg www.gossenmetrawatt.com Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung, BGV A3 Die Begriffe

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

SmartExporter 2013 R1

SmartExporter 2013 R1 Die aktuelle Version wartet mit zahlreichen neuen Features und umfangreichen Erweiterungen auf. So können mit SmartExporter 2013 R1 nun auch archivierte Daten extrahiert und das Herunterladen der Daten

Mehr

Messestand 4.0 lokale WLAN-Dienste bieten nachhaltige Prozessoptimierung

Messestand 4.0 lokale WLAN-Dienste bieten nachhaltige Prozessoptimierung Ankommen, einloggen, entdecken Messestand 4.0 lokale WLAN-Dienste bieten nachhaltige Prozessoptimierung Das WOTSPOT System bietet über ein lokales WLAN einen sicheren Austausch von multimedialen Informationen

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

KIVBF-News 01/2013. Führungskräfte und Mitarbeiter-/innen. Themenübersicht 10. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren,

KIVBF-News 01/2013. Führungskräfte und Mitarbeiter-/innen. Themenübersicht 10. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren, KIVBF-News 01/2013 Themenübersicht 10. Januar 2013 Editorial Rückblick: Entstehung der KIVBF Ausblick: Die KIVBF ab 2013 Die Töchter der KIVBF Jahrbuch 10 Jahre KIVBF Umfrage über die Zufriedenheit im

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Die innovative Buchhaltung für KMU

Die innovative Buchhaltung für KMU Die innovative Buchhaltung für KMU Mit der DATAC Software für die Buchhaltung verfügen KMU immer über aktuelle Zahlen. Ob Ihr Unternehmen nur aus einer oder vielen Geschäftsstellen besteht, ob Sie alleine

Mehr

Im Januar 2015 geht die Post ab! Die neue DKV Rechnung kommt.

Im Januar 2015 geht die Post ab! Die neue DKV Rechnung kommt. Im Januar 2015 geht die Post ab! Die neue DKV Rechnung kommt. Praktischer, funktioneller, kundenfreundlicher: ihre neue DKV Rechnung Erneut einen Schritt voraus: Zum 01. Januar 2015 stellt der DKV Euro

Mehr

Die Software-Generation für das digitale Zeitalter

Die Software-Generation für das digitale Zeitalter 00101001010110101 10110001011101010 11101010101010011 01101110111001110 11101001101010000 Die Software-Generation für das digitale Zeitalter Durchgängig digital > Enterprise Resource Planning Software

Mehr

ALLES AUF EINEN KLICK D W M

ALLES AUF EINEN KLICK D W M ALLES AUF EINEN KLICK D W M Die Personalabteilung on Heute Welchen Aufgaben stellen sich Personalabteilungen von heute? Personalabteilungen durchleben in den letzten Jahren einen signifikanten Wertewandel.

Mehr

mykanzlei ist ein zu Ihrem Datenarchiv. Wo immer Sie sind, mykanzlei ist da. Ihr Rundum Sorglos Paket Ein zu

mykanzlei ist ein <Klick> zu Ihrem Datenarchiv. Wo immer Sie sind, mykanzlei ist da. Ihr Rundum Sorglos Paket Ein <Klick> zu Ein zu mykanzlei ist ein zu Ihrem Datenarchiv. Wo immer Sie sind, mykanzlei ist da. Ihr Rundum Sorglos Paket mykanzlei moderne Steuerberatung im Verbund Ihr Datenarchiv im Rechenzentrum

Mehr

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen:

Die Software Mobile Warehouse ist modular aufgebaut und besteht aus den folgenden Modulen: MOBILE WAREHOUSE: ist eine von Bluetech Systems entwickelte kostengünstige Middleware zur Anbindung von mobilen Datenerfassungsgeräten an die verschiedensten ERP Systeme, und beinhaltet alle Funktionen

Mehr

Einsatz des Programms Session für das Sitzungsmanagement im Stadtwerke Köln Konzern

Einsatz des Programms Session für das Sitzungsmanagement im Stadtwerke Köln Konzern Die Stadtwerke Köln GmbH (SWK) ist eine Holding, unter deren Dach folgende Tochterunternehmen zusammengefasst sind: RheinEnergie AG Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB AG), Häfen und Güterverkehr Köln AG

Mehr

pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP

pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden die Lösung pro.s.app personnel

Mehr

Der eevolution Exchange Connector

Der eevolution Exchange Connector Der eevolution Exchange Connector Compra GmbH - Der eevolution Exchange Connector Wissen Sie, wie viel Arbeitszeit in Ihrem Unternehmen täglich unnötig für die Suche von Kontaktdaten und emails verbraucht

Mehr

TRIAS Abfallmanagement Software. TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1

TRIAS Abfallmanagement Software. TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1 Die Softwarelösung für die Abfallwirtschaft TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1 Gründung der Firma 1991 TRIAS beschäftigt t sich ausschließlich h mit der Softwareentwicklung

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

PZ Systeme GmbH & Co. KG. Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen

PZ Systeme GmbH & Co. KG. Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen PZ Systeme GmbH & Co. KG Ihr Partner für ERP- und mobile Lösungen scannav - Optimierte Bestandsverwaltung und Unternehmensprozesse durch mobile Datenverarbeitung in Echtzeit Die Lösung scannav ermöglicht

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

[DE] SKIDATA Online. SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online. www.skidata.com

[DE] SKIDATA Online. SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online. www.skidata.com [DE] SKIDATA Online SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online. www.skidata.com SKIDATA Online Immer einen Schr itt voraus Zu jeder Zeit und überall mittels Smartphones, Laptop

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen EINFACH SICHER KOMPETENT EINFACH SICHER Das Jetzt die Technik das Morgen In der heutigen Zeit des Fortschritts und Globalisierung, ist es für jedes Unternehmen unbedingt erforderlich, dass es effektiv

Mehr

Modul Faktura Produkteinfo August 2014

Modul Faktura Produkteinfo August 2014 Modul Faktura Produkteinfo August 2014 1 Einleitung Nachdem dieses Modul Ende Juli2012 eingeführt und mittels mehreren Releases seit längerem fehlerfrei benutzt werden kann, gehört das Modul Fakturierung

Mehr

1. Erstellung, aus einer Idee wird ein digitaler Bestandteil einer Website.

1. Erstellung, aus einer Idee wird ein digitaler Bestandteil einer Website. 2. Webpublishing Zur Erstellung von Webpages wurden verschiedene Konzepte entwickelt. Alle diese Konzepte basieren auf dem Content Life Cycle, der mit einem Content Management System weitgehend automatisiert

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr