Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter!"

Transkript

1 Pilgrimstein 26 Öffnungszeiten: Marburg Mo Fr bis Uhr, Sa bis Uhr Telefax ( ) Donnerstag, wegen Inventur geschlossen Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! Verborgene Plätze, urige Anekdoten, amüsante Histörchen und althergebrachte Traditionen in der Oberstadt. Und zum Abschluss einen original Marburger Kräuterlikör Termine 2014 jeweils freitags: / Beginn Uhr / / / / / / Beginn Uhr / / Beginn Uhr Dauer pro Führung: 1 Stunde Kosten: Erwachsene: 8,00 / unter 18 Jahren: 7,00 3 Gänge Marburg Genießen Sie Marburg mit allen Sinnen... Um Uhr starten Sie an der Elisabethkirche zu einem erlebnisreichen und lukullisch reizvollem Stadtspaziergang durch die Marburger Altstadt. In 3 Stunden führt Sie diese kulinarische Gästeführung bis hinauf zum Landgrafenschloss und hinein in drei typische Marburger Gasthäuser. Lauschen Sie dabei historischen Hintergrundgeschichten, erfahren Sie interessante Anekdoten aus der bewegten Vergangenheit der Universitätsstadt, entdecken Sie das mittelalterliche Marburg mit seinen kleinen Gässchen, versteckten Treppen und verborgenen Plätzen. Lassen Sie sich darüber hinaus verwöhnen mit den Spezialitäten der drei ausgewählten Altstadtrestaurants. Im ersten werden Sie einen Aperitif und eine ausgewählte Vorspeise genießen. Das zweite und älteste Gasthaus Marburgs empfängt Sie mit einem saisonalen Zwischengericht und im dritten Restaurant schließlich endet die Gästeführung in einem Weinlokal, wo Sie gegen Uhr das Hauptgericht erwartet. (Dauer: 3 Std.) Termine 2014 jeweils samstags, Beginn Uhr: / / / / / / / / / / / Kosten pro Person: 38,- Telefonische Reservierung und Vorverkauf in der Marburg Tourismus und Marketing GmbH, Pilgrimstein 26, Tel Seite 1 von 13

2 Bei uns im Vorverkauf Stand Veranstaltungen in Marburg: Audimax, Biegenstraße: Sa , 20:00 Uhr Marburger Konzertverein: Hanno Müller-Brachmann (Bassbariton) & Hartmut Höll (Klavier), 29,- / 27,- / 25,- / 23,- / 21,- / 18,- (erm. 24,- / 22,- / 20,- / 18,- / 16,- / 13,- ) Sa , 20:00 Uhr Planetview: Rüdiger Nehberg, 11,90 (erm. 9,90 ) Hessisches Landestheater: (verschiedene Veranstaltungsorte): Bühne Marburg: Di , Uhr Der Biberpelz Eine Diebeskomödie von Gerhard Hauptmann***, 22,- / 20,- (erm. 14;- / 13,- ) Sa , Uhr Endstation Sehnsucht von Tennesse Williams***, 18,- / 16,- (erm. 10;- / 9,- ) Sa , 19:30 Uhr Plutos nach Aristophanes***, 18,- / 16,- (erm. 10,- / 9,- ) Mi , 19:30 Uhr Plutos nach Aristophanes***, 18,- / 16,- (erm. 10,- / 9,- ) Fr , 19:30 Uhr Plutos nach Aristophanes***, 18,- / 16,- (erm. 10,- / 9,- ) Mi , Uhr Der Biberpelz Eine Diebeskomödie von Gerhard Hauptmann***, 22,- / 20,- (erm. 14;- / 13,- ) Fr , 21:00 Uhr Marburger Science Slam Die Wissensschlacht Runde 10***, 9,- (erm. 7,- ) So , Uhr Der Biberpelz Eine Diebeskomödie von Gerhard Hauptmann***, 22,- / 20,- (erm. 14;- / 13,- ) Di , 19:30 Uhr Plutos nach Aristophanes***, 18,- / 16,- (erm. 10,- / 9,- ) So , 19:30 Uhr Plutos nach Aristophanes***, 18,- / 16,- (erm. 10,- / 9,- ) Fr , Uhr Der Biberpelz Eine Diebeskomödie von Gerhard Hauptmann***, 22,- / 20,- (erm. 14;- / 13,- ) Galeria Classica, Frankfurter Str. 59: So , 19:30 Uhr Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht***, 17,- (erm. 9,- ) Fr , 19:30 Uhr Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht***, 17,- (erm. 9,- ) Fr , 19:30 Uhr The Blues Brothers A Tribute***, 22,- (erm. 14,- ) So , 19:30 Uhr The Blues Brothers A Tribute***, 22,- (erm. 14,- ) So , 19:30 Uhr The Blues Brothers A Tribute***, 22,- (erm. 14,- ) Sa , 19:30 Uhr Warteraum Zukunft von Oliver Kluck***, 17,- (erm. 9,- ) Mi , 19:30 Uhr Warteraum Zukunft von Oliver Kluck***, 17,- (erm. 9,- ) Seite 2 von 13

3 Black Box: So , 16:00 Uhr Der kleine Angsthase / 3+ nach einer Geschichte von Elizabeth Shaw***, 6,- Erwachsene / 4,- Kinder So , 19:30 Uhr Der Untergeher von Thomas Bernhard, mit Christian Fries***, Sa , 19:30 Uhr Mein Jahr in Trallalabad von Thilo Reffert***, 8,- (erm. 6,- ) Sa , 19:30 Uhr Die Reiherkönigin Ein Rap nach Dorota Mastowska***, Di , 19:30 Uhr Die Reiherkönigin Ein Rap nach Dorota Mastowska***, Fr , 19:30 Uhr Die Reiherkönigin Ein Rap nach Dorota Mastowska***, Mi , 19:30 Uhr Der Untergeher von Thomas Bernhard, mit Christian Fries***, So , 16:00 Uhr Das hässliche Entlein von Hans Christian Andersen***, 8,- (erm. 6,- ) Do , 19:30 Uhr Das Wort ist kein Haus, in dem man wohnen kann Lyrik lesen***, 4,- (erm. 4,- ) Fr , 19:30 Uhr Die Reiherkönigin Ein Rap nach Dorota Mastowska***, Luth. Pfarrkirche St. Marien, Luth. Pfarrhof: Do , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Sa , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Do , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Fürstensaal im Landgrafenschloss: Fr , 19:30 Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, Sa , 19:30 Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, Di , Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, Mi , 19:30 Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, Sa , 19:30 Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, So , 19:30 Uhr Frankenstein nach Mary Shelley***, KFZ, Schulstraße: Mi , Uhr Drâpe Post-Rock / Dream-Pop in der Reihe 55 Nord***, 12,- Do , 19:30 Uhr Planetview: Kai-Uwe Küchler Ecuador, 9,50 (erm. 7,50 ) Fr , Uhr FastForwardTheatre: Impro-Show deluxe, 8, 50 Sa , Uhr Django 3000 bayrischer Gypsy-Pop mit neuem Album Hopaaa! ***, 15,30 Seite 3 von 13

4 So , Uhr Figurentheater Petra Schuff: Der Grüffelo, 5,- Fr , Uhr Alf Ator Theator One-Man-Performance***, 13,10 Sa , Uhr Bet Williams: Epiphany Project einzigartige Mischung aus Weltmusik, archaischer Soul, Americana & Klassik***, 15,30 Di , Uhr Che Sudaka Wordlmusic-Punk-Mestizo in der Reihe Global Players***, 14,20 Do , Uhr Julius Fischer Die schönsten Wanderwege der Wanderhure***, 9,80 Fr , Uhr Tina Teubner Männer brauchen Grenzen ***, 18,60 (erm. 12,- ) Mi , Uhr Jahcoustix Frequency Tour 2014***, 14, 20 Do , 19:30 Uhr Planetview: Geert Schröder Durch Afrika, 9,50 (erm. 7,50 ) Fr , 19:30 Uhr Planetview: Holger Fritzsche Russland, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , Uhr Planetview: Workshop Outdoor-Fotografie, 39,- (erm. 34,- ) Sa , 14:00 Uhr Planetview: Heiko Beyer Argentinien, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , 17:00 Uhr Planetview: Andreas Pröve Indien, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , 20:00 Uhr Planetview: Heiko Beyer Irland, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 14:00 Uhr Planetview: Maik Aschemann Kenias Wildnis, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 17:00 Uhr Planetview: Reiner Harscher Türkei, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 20:00 Uhr Planetview: Günter Wamser Von Feuerland bis Alaska, 9,50 (erm. 7,50 ) Do , Uhr Matthias Egersdörfer Vom Ding her ***, 18,60 (erm. 12,- ) So , Uhr Marotte Figurentheater: Die Olchis, 5,- So , Uhr Marotte Figurentheater: Die Olchis, 5,- Fr , Uhr Piet Klocke Kann ich hier mal eine Sache zu Ende?! ***, 17,50 Sa , Uhr I Am Oak & The Black Atlantik***, 12,- So , Uhr Kinderkarneval mit Herr Müller & seiner Gitarre, 6,- Fr , Uhr Michael Frowin Anschnallen, Frau Merkel ***, 8,60 (erm. 12,- ) Do , Uhr Claus von Wagner Theorie der feinen Menschen ***, 18,60 (erm. 12,- ) Fr , Uhr Maria Solheim In der Reihe 55 Nord***, 14,20 Sa , Uhr All For Nothing***, 12,- So , Uhr Die Complizen Figurentheater: Hast du Angst? fragt die Maus, 5,- Di , Uhr Martin Sonneborn Die Partei greift nach der Macht***, 14,20 Do , Uhr Georg Ringsgwandl Mehr Glanz!***, 27,40 (erm. 16,40 ) Sa , Uhr Monster of Liedermaching Die große Sause vor der Pause ***, 17,50 Mi , Uhr Heisskalt Vom Stehen und Fallen Tour 2014***, 18,25 So , Uhr Birth of joy & Brutus ***, 16,40 Seite 4 von 13

5 So , Uhr Figurentheater Neumond: Wo die wilden Kerle wohnen, 5,- Fr , Uhr Klaus Major Heuser Band Men in Trouble Tour***, 20,80 So , Uhr Kids: Der Reggaehase Boooo & The Green Rainjackets, 5,- Sa , Uhr Jan Böhmermann Schlimmer als Jan Böhmermann Tour 2014***, 19,70 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Straße: Fr , Uhr TheaterGegenStand Produktion: Gespräche mit einem Astronauten***, 9,80 Sa , Uhr TheaterGegenStand Produktion: Gespräche mit einem Astronauten***, 9,80 Fr , 20:00 Uhr Razzz Beatboxmusical***, 14,20 Sa , 20:00 Uhr Razzz Beatboxmusical***, 14,20 So , 20:00 Uhr G. von Bamberg Schlachdepladde ***, 16,40 Mi , 20:00 Uhr StudierendenBigBand ***, 8,04 (erm. 5,95 ) Sa , 20:00 Uhr Sybille Bullatschek Volle Pflegekraft voraus! ***, 20,80 (erm. 17,50 ) Fr , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) Sa , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) So , 18:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Mi , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Do , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Fr , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) Sa , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) So , 18:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Mo , 20:00 Uhr Frieda Braun im Sammelfieber ***, 17,50 (erm. 13,10 ) Mi , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Do , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Fr , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) Sa , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) So , 18:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Di , 20:00 Uhr Sebastian Nicolas Pure Magic ***, 15,30 (erm. 12,- ) Mi , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Do , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Fr , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) Sa , 20:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 23,- (erm. 16,40 ) So , 18:00 Uhr ZAC Wintervariéte 2014***, 19,70 (erm. 14,20 ) Mi , 20:00 Uhr Max Goldt Die Chefin verzichtet***, 14,20 Sa , 20:00 Uhr Dietrich Faber Tote Hunde beißen nicht***, 17,50 Fr , 20:00 Uhr Sascha Korf Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam***, 17,50 Seite 5 von 13

6 Mi , 20:00 Uhr Wenzel Widersteh so lang du s kannst ***, 14,20 (erm. 10,90 ) Fürstensaal des Marburger Landgrafenschloss: Fr , 19:30 Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, Sa , 19:30 Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, Di , Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, Mi , 19:30 Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, Sa , 19:30 Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, So , 19:30 Uhr Hess. Landestheater: Frankenstein nach Mary Shelley***, Sa , 20:00 Uhr Marburger Schlosskonzerte: NeoBarock & Robert Schneider Musik der Einsamkeit Ein Melopoem***, 18,- (erm. 15,- ) Freilichtbühne im Schlosspark Marburg: Do , 19:30 Uhr Opera Classica Europa: Die Zauberflöte Oper von W. A. Mozart***, 39,- / 34,- / 29,- Elisabethkirche, Elisabethstraße: Do , 20:00 Uhr THE GIORA FEIDMAN JAZZ-EXPERIENCE Klezmer meets Jazz, *** 40,- / 32,- (erm. 20,- / 15,- ) Luth. Pfarrkirche St. Marien, Luth. Pfarrhof: Do , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Sa , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Do , 19:30 Uhr Hessisches Landestheater: Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist ***, 22,- / 19,- / 15,- (erm. 14,- / 12,- / 9,- ) Fr , 20:00 Uhr AL Di Meola & Band plays Beatles & more ***, 40,70 (Kinder bis 12 Jahre erm. 36,85 ) So , 19:00 Uhr Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble ***, 46,90 / 37,90 Seite 6 von 13

7 Knubbel, Schwanallee: Sa , 21:00 Uhr Sound Express: RAGATAG, 10,- Sa , 21:00 Uhr Sound Express: Familie Hossa, 10,- Sa , 21:00 Uhr Sound Express: Boptown Cats, 10,- Lichtbildfestival Planetview (verschiedene Veranstaltungsorte): Do , 19:30 Uhr KFZ: Geert Schröder Durch Afrika, 9,50 (erm. 7,50 ) Fr , 19:30 Uhr KFZ: Holger Fritzsche Russland, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , Uhr KFZ: Workshop Outdoor-Fotografie, 39,- (erm. 34,- ) Sa , 14:00 Uhr KFZ: Heiko Beyer Argentinien, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , 17:00 Uhr KFZ: Andreas Pröve Indien, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , 20:00 Uhr KFZ: Heiko Beyer Irland, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 14:00 Uhr KFZ: Maik Aschemann Kenias Wildnis, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 17:00 Uhr KFZ: Reiner Harscher Türkei, 9,50 (erm. 7,50 ) So , 20:00 Uhr KFZ: Günter Wamser Von Feuerland bis Alaska, 9,50 (erm. 7,50 ) Sa , 19:00 Uhr Restaurant Mexicali, Elisabethstr. 9: Kay Maeritz Mexiko mit mexikanischem Büffet, 19,50 (erm. 17,50 ) Sa , 20:00 Uhr Audimax: Rüdiger Nehberg, 11,90 (erm. 9,90 ) Bürgerhaus Cappel, Goethestr. 1: Sa , Uhr Holger Dexner Caveman: Du sammeln, ich jagen!***, 26,50 So , Uhr Holger Dexner Caveman: Du sammeln, ich jagen!***, 26,50 Veranstaltungen rund um Marburg: Amöneburg, Schlossruine: Di , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) Sa , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) Sa , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) So , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) Sa , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) So , 20:30 Uhr My Fair Lady***, 33,40 / 30,10 / 26,80 (erm. 27,- / 24,30 / 21,70 ) Stadtallendorf, Stadthalle: Sa , 20:00 Uhr Dance Masters!***, 49,90/ 43,90/ 37,90 (erm. 39,90/ 33,90/ 27,90 ) Seite 7 von 13

8 Sa , 20:00 Uhr Johann König Feuer im Haus ist teuer, geh raus ***, 29,80 Do , 20:00 Uhr Marianne & Michael 40 GOLDENE JAHRE***, 49,90 / 46,45 / 43,- Fr , 20:00 Uhr ABBA GOLD***, 41,50 / 35,75 Sa , 20:00 Uhr Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten Tournee 2014: Liebe zur Musik***, 48,25 / 43,65 / 40,20 So , 20:00 Uhr Die Nacht der Musicals***, 57,90 / 50,90 / 43,90 / 36,90 Sa , 20:00 Uhr Familie Malente Das bisschen Spaß muss sein ***, 29,50 / 25,90 Mi , 20:00 Uhr Badesalz Dö Chefs ***, 29,60 Do , 20:00 Uhr Badesalz Dö Chefs ***, 29,60 So , 18:00 Uhr Amigos Tournee 2014 ***, 46,90 / 43,90 / 39,90 / 36,90 Stadtallendorf, Herrenwaldstadion: Fr , 20:00 Uhr SANTIANO Open-Air Mit den Gezeiten***, Sitzplatz 44,80 / Stehplatz 39,90 Sa , 18:00 Uhr SUMMER-ROCK Open-Air mit Uriah Heep, Slade, The Tremeloes, The Sweet***, Stehplatz 49,90 Schwalmstadt-Ziegenhain, Kulturhalle: Sa , 18:00 Uhr Die Schwalm Rockt! Vol 3. Slade, 27,50 Gießen, Kongresshalle: Sa , 20:00 Uhr The 12 Tenors Tournee 2014***, 44,70 / 40,10 / 35,50 / 30,90 So , 20:00 Uhr Moskau Staatsballett Schwanensee ***, 44,90 / 40,90 / 35,90 / 30,90 (erm. 39,90 / 35,90 / 30,90 / 25,90 ) Mi , 20:00 Uhr Musical Highlights Die schönsten Songs in einer Show ***, 44,90 / 41,90 / 38,90 / 35,90 Sa , 19:30 Uhr Steiners Theater spielt Das ist mein Bett ***, 36,90 / 32,90 / 28,90 / 24,90 Sa , 20:00 Uhr U-Bahn-Kontrollöre Wir lassen uns das Singen nicht verbieten! *** (PYT) ), 33,45 Mi , 20:00 Uhr Christina Stürmer Hör auf dein Herz ***, 33,15 So , Uhr Bodo Bach Auf der Überholspur *** (PYT) ), 28,85 Fr , 20:00 Uhr Der Chinesische Nationalcircus Tour 2014 Im akrobatischen Paris des fernen Ostens***, 46,- / 44,- / 40,- Sa , 20:00 Uhr Ralf Schmitz - Schmitzpiepe***, 30,45 Fr , 20:00 Uhr III. Fremdensitzung der GFV Das Beste der Fassenacht aus Gießen und Umgebung***, 13,20 Seite 8 von 13

9 Fr , 20:00 Uhr Dietrich Faber Tote Hunde beissen nicht***, 18,80 (erm. 14,40 ) Fr , 20:00 Uhr EURE MÜTTER - "Bloß nicht menstruieren jetzt!"***, 24,10 Mi , 20:00 Uhr Yesterday A tribute to The Beatles ***, 49,95 / 44,95 / 39,95 / 34,95 So , 20:00 Uhr Angelo Kelly Live 2014***, 25,40 (erm. Kinder 4 bis 12 Jahre 12,20 ) Fr , 20:00 Uhr Michael Hatzius Die Echse und Freunde *** (PYT) ), 28,85 Fr , 20:00 Uhr Dieter Nuhr Nuhr ein Traum *** (PYT) ), 31,15 Mo , 20:00 Uhr Badesalz Dö Chefs ***, 30,70 / 27,40 / 24,10 Di , 20:00 Uhr Badesalz Dö Chefs ***, 30,70 / 27,40 / 24,10 So , Uhr Vince Ebert Evolution *** (PYT) ), 28,85 Mo , 20:00 Uhr Frank-Markus Barwasser als ERWIN PELZIG Pelzig stellt sich ***, 31,80 / 27,40 / 23,- Gießen, Hessenhalle: Sa , 20:00 Uhr Teddy Show Was labersch du ***, 29,90 Gießen, MuK: Fr , 19:45 Uhr SDP Bunte Rapublik Deutschpunk***, 23,20 Gießen, Jokus: Sa , Uhr Bosca***, 15,50 Sa , Uhr Defeater Letters Home European***, 19,90 So , Uhr Dota Kehr & Uta Köbernick***, 13,30 Fr , Uhr Ingrimm***, 14,75 Fr Drunken Bagpiper Festival 2014***, 15,- Sa Drunken Bagpiper Festival 2014***, 15,- Fr Sa Drunken Bagpiper Festival 2014 (Kombiticket)***, 23,- Sa , Uhr Welle: Erdball + Support & Aftershowparty mit DJ Cladeque***, 21,55 Alsfeld, Stadthalle: Sa , Uhr The International Magic Tenors***, 42,90 / 38,90 / 34,90 / 29,90 (erm. 32,90 / 28,90 / 24,90 / 19,90) Mi , 20:00 Uhr Die Nacht der Musicals***, 57,90 / 50,90 / 43,90 / 36,90 Seite 9 von 13

10 Wetzlar, Stadthalle: Sa , 16:00 Uhr EHRLICH BROTHERS ***, 64,50 / 57,60 / 49,55 / 39,20 Sa , 20:00 Uhr EHRLICH BROTHERS ***, 64,50 / 57,60 / 49,55 / 39,20 Fr , 20:00 Uhr Blickfang: Irland Europas wilder Westen***, 14,- (erm. 12,- ) Sa , 20:00 Uhr Musical Highlights Die schönsten Songs in einer Show ***, 44,90 / 41,90 / 38,90 / 35,90 Mi , 20:00 Uhr Der Vogelhändler Johann-Strauß-Operette-Wien***, 44,80 / 39,80 Do , 20:00 Uhr Auf ein Neues Komödie von Antoine Rault***, 22,- / 20,- / 18,- / 15,- (erm. 17,- / 15,- / 13,- / 12,- ) Fr , 20:00 Uhr Herbert Schuch, Klavier Werke von Schubert und Janácek ***, 26,- / 20,- (erm. 21,- / 15,- ) Mi , 20:00 Uhr Blickfang: China Im Reich der Mitte***, 14,- (erm. 12,- ) Do , 20:00 Uhr Mother Africa Umlingo Die Magie Africas *** (PYT) ), 53,50 / / 46,60 / 42,- / 37,40 Fr , 16:00 Uhr Bibi Blocksberg Das Musical***, 27,40 / 23,- Mi , Uhr Die Leiden des jungen Werther Jugendstück ab 13 nach J. W. Goethe***, 9,- (erm. 7,- Kids bis 16 Jahren) Fr , 20:00 Uhr Die Mausefalle Krimi nach Agatha Christie***, 22,- / 20,- / 18,- / 15,- (erm. 17,- / 15,- / 13,- / 12,- ) So , 19:00 Uhr Rhythm of the Dance***, 49,40 / 45,40 / 39,40 / 35,40 (erm. 43,90 / 39,90 / 33,90 / 29,90 ) Di , 20:00 Uhr Blickfang: Neuseeland Grünes Paradies im Südpazifik***, 14,- (erm. 12,- ) Sa , 19:11 Uhr Gala Prunksitzung***, 28,50 / 23,- / 17,50 Sa , 20:11 Uhr Just Black & White - Karnevalsparty***, 12,- Fr , 20:11 Uhr Weiberfasching Liebe Sünde***, 21,90 / 18,60 / 15,30 Do , 20:00 Uhr Blickfang: CUBA libre Menschen macht Musik***, 14,- (erm. 12,- ) Di , 20:00 Uhr Reinhold Messner live Leben am Limit ***, 42,90 / 39,90 / 36,90 (erm. 40,90 / 37,90 / 34,90 ) Do , 20:00 Uhr Mundstuhl Ausnahmezustand ***, 26,70 Fr , 20:00 Uhr Ohne Gesicht Schauspiel von Irene Ibsen-Bille***, 22,- / 20,- / 18,- / 15,- (erm. 17,- / 15,- / 13,- / 12,- ) Sa , 18:00 Uhr Marianne & Michael 40 GOLDENE JAHRE***, 49,90 / 46,45 / 43,- Mi , 20:00 Uhr Blickfang: Abenteuerreiter Feuerland bis Alaska***, 14,- (erm. 12,- ) Fr , 20:00 Uhr Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden***, 42,- / 37,- / 33,- / 28,- (erm. 37,- / 32,- / 28,- / 23,- ) Sa , 20:00 Uhr Bläsersextett Ensemble Classique***, 26,- 20,- (erm. 21,- / 15,- ) Seite 10 von 13

11 So , Uhr Sesamstrasse feiert Geburtstag 40 Jahre Sesamstrasse***, 29,80 / 26,50 / 23,70 (erm. 24,30 / 21,- / 17,70 ) Fr , Uhr Heissmann & Rassau Ein Duo kommt selten allein *** (PYT), 32,30 / 30,- / 26,55 Sa , 20:00 Uhr Armida Quartett Werke von Smetana, Kurtág und Beethoven ***, 26,- / 20,- (erm. 21,- / 15,- ) Mi , Uhr Johann König Feuer im Haus ist teuer, geh raus! *** (PYT), 28,45 Di , Uhr Chippendales Forever Sexy 2014***, 57,74 / 51,99 / 47,39 / 43,94 Sa , 20:00 Uhr The Ten Tenors Classic Christmas Tour***, 52,90 / 48,50 / 44,10 / 35,70 Wetzlar, Rittal-Arena: Mi , 20:00 Uhr Shadowland Das Original Tour 2014***, 66,10 / 60,35 / 53,45 / 48,85 / 41,95 Do , Uhr Martin Rütter Der tut nix! *** (PYT), 33,- Fr , 19:30 Uhr Goldschlager Die Hits des Jahres***, 60,45 / 55,85 / 51,25 / 45,50 / 39,75 Sa , 15:00 Uhr Internationale Musikparade 2014***, 57,20 / 46,20 / 35,20 Sa , 20:00 Uhr Sissi Liebe, Macht und Leidenschaft***, 67,90 / 57,90 / 47,90 / 37,90 (erm. Kinder bis 14 Jahre 33,95 / 28,95 / 23,95 / 18,95 ) Do , 20:00 Uhr Bülent Ceylan - "HAARDROCK"***, 33,45 Fr , 20:00 Uhr Bülent Ceylan - "HAARDROCK"***, 33,45 So , 20:00 Uhr Teddy Show Was labersch du ***, 29,90 Fr , 19:30 Uhr Semino Rossi ***, 69,80/ 65,20 / 58,30 / 49,10 / 37,90 Sa , 20:00 Uhr Die Nacht der Musicals***, 64,90 / 55,90 / 46,90 / 37,90 Mo , 19:30 Uhr Das Fest der Feste Volksmusik macht Spaß mit Florian Silbereisen***, 69,53 / 64,35 / 57,45 / 51,70 / 39,05 Sa , 20:00 Uhr The Sound of Hollywood Die Welt der Filmmusik***, 76,90 / 71,90 / 66,90 / 60,90 / 54,90 Mi , 20:00 Uhr Dr. Eckhart von Hirschhausen Wunderheiler *** (PYT), 46,10 / 42,65 / 39,20 / 35,75 Sa , 20:00 Uhr Reinhard Mey dann mach`s mal gut ***, 51,70 / 45,50 / 41,60 So , Uhr Wise Guys Wetzlar 2014***, 34,- / 30,70 (erm. 28,50 / 25,20 ) ***/*** (PYT) Veranstaltungen, die über die Ticketsysteme Reservix & PrintYourTicket (***/*** (PYT) ) verkauft werden. Bei diesen Veranstaltungen sind keine Reservierungen möglich; eine Seite 11 von 13

12 Sie suchen ein Geschenk und haben keine passende Veranstaltung gefunden? Dann verschenken Sie einfach den MARBURG-GUTSCHEIN! Sie erhalten diesen zu 10,- / 20,- / 50,- in unserem Ticket-Shop: Der Gutschein ist 3 Jahre gültig und kann natürlich auch bei uns eingelöst werden. Weitere Informationen und die teilnehmenden Geschäfte finden Sie unter Seite 12 von 13

13 Bitte beachten Sie beim Kartenvorverkauf folgende Punkte: Ermäßigungen: Fragen Sie uns bereits vor dem Kauf nach Ermäßigungen. Nachträgliche Ermäßigungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Für Schwerbehinderte gelten je nach Veranstaltung unterschiedliche Ermäßigungen. In den meisten Fällen benötigen wir die Vorlage des Ausweises. Umtausch/Rückgabe: Eintrittskarten, die über das Ticket-System (Reservix/PrintYourTicket mit Sternen***/*** (PYT) gekennzeichnet) ausgestellt wurden, sind vom Umtausch und Rückgabe generell ausgeschlossen!!! Abgesagte/verschobene Veranstaltungen: Die Karten können nur bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei welcher sie erworben wurden. Karten für verlegte Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Kartenreservierung: Bitte beachten Sie, dass wir Kartenreservierungen nur dann vornehmen können, wenn der Veranstalter dies zulässt. Dies gilt besonders für Karten aus den Ticket-Systemen. Sofern eine Reservierung möglich ist, legen wir Ihnen die Karten 3 Tage unverbindlich zurück. Sollten die Karten in dieser Zeit nicht abgeholt werden, gehen sie zurück in den Vorverkauf. Kartenkauf: Bitte prüfen Sie beim Kauf eines Tickets das Datum, die Veranstaltung sowie Wechselgeld bzw. Beträge des EC-Cashs auf ihre Richtigkeit. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden Kartenvermittlung: Wichtiger Hinweis für Sie: Wir treten lediglich als Kartenvermittler auf, außer bei 3-Gänge- Marburg und den Nachtwächterführungen, sowie bei speziell gekennzeichneten Veranstaltungen und nicht als Veranstalter. Seite 13 von 13

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg Stand 04.08.2015 Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00-18.00 Uhr Sa 10.00-14.00 Uhr Unsere Veranstaltungen:

Mehr

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00-18.00 Uhr Sa 10.00-14.00 Uhr Unsere Veranstaltungen: Entdecken

Mehr

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00-18.00 Uhr Sa 10.00-14.00 Uhr Unsere Veranstaltungen: Entdecken

Mehr

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00-18.00 Uhr Sa 10.00-14.00 Uhr Änderung der Öffnungszeiten:

Mehr

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg

Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! 3 Gänge Marburg Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00-18.00 Uhr Sa 10.00-14.00 Uhr Unsere Veranstaltungen: Entdecken

Mehr

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter!

Unsere Veranstaltungen: Entdecken Sie Marburg mit dem Marburger Nachtwächter! Pilgrimstein 26 E-Mail: mtm@marburg.de 35037 Marburg www.marburg.de Tel. (0 64 21) 99 12 0 Öffnungszeiten: Fax. (0 64 21) 99 12 12 Mo Fr 09.00 bis 18.00 Uhr Sa 10.00 bis 14.00 Uhr, Adventssamstage bis

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

veranstaltungsübersicht

veranstaltungsübersicht Stand: 4. Mai 2015 Max Raabe & Palast Orchester Mo, 4. und Di, 5. Mai 2015/ 20 Uhr halle F "Eine Nacht in Berlin" Tickets: 86,- / 77,- / 68,- / 59,- EUROVISION SONG CONTEST VIENNA 2015 Verkauf in mehreren

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum!

Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum! Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum! Donnerstag, 28. Februar 2008, 19.00-22.00 Uhr Rathaus / Historischer Sitzungssaal Tagesordnung 19.00 Uhr TOP 1: Begrüßung durch OB Vaupel 19.15 Uhr

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse Rund um den Kurfürstendamm Souvenirs BERLIN INFOSTORE NEUES KANZLER ECK In Nähe Kurfürstendamm können Sie im BERLIN infostore im Neuen Kranzler Eck Hotels, Hostels, Theaterkarten oder Stadt- und Schiffsrundfahrten

Mehr

SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL

SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL SHOWROOM MUSIK ALS INDIVIDUELLES & EMOTIONALES WERBEMITTEL music was my first love... Ein Werbemittel mit großem Unterhaltungsfaktor Musik weckt Emotionen! Als globale Sprache kann Musik hervorragend Werbebotschaften

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen REGION AARE Für entspannte Gastgeber Silvester- oder Neujahrsapéro ohne Vorbereitungsstress und lange Einkaufsliste? Die Migros-Restaurants und -Take Aways der Migros Aare machens möglich. Passende Häppchen

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

Advent 2014 im Wienerwald

Advent 2014 im Wienerwald Advent 2014 im Wienerwald Baden 21.11.-24.12. jeweils Fr.15.00-20.00 Uhr, Sa., So. u. F. 13.00-20.00 Uhr Badener Adventmeile, Kurpark und Fußgängerzone 4.-8.12., jeweils 14.00-20.00 Uhr Kunst Advent Baden,

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr Highlights 2013 in Drensteinfurt Übersicht, kein Veranstaltungskalender, dient dazu andere bei der Planung von ihren Veranstaltungen zu unterstützen Januar 02.01.-06.01.2013 Fußballturnier SV Drensteinfurt,

Mehr

Donnerstag, 4. Juni 2015

Donnerstag, 4. Juni 2015 - Anschrift: Schleusinger Straße 35, 98660 Kloster Veßra Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr Freitag: 19.30 Uhr Irish-Folk-Live-Konzert mit Seldom

Mehr

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino 2012 Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informieren Sie sich hier ber das umfassende Angebot an Veranstaltungen/Events in und um. Bei Fragen zu den Terminen

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

MEDIADATEN 2014. Auf Basis der ma 2014 Radio II

MEDIADATEN 2014. Auf Basis der ma 2014 Radio II MEDIADATEN 0 Auf Basis der ma 0 Radio II RADIO/TELE FFH, DIE NR. 1 FÜR RADIOWERBUNG IN HESSEN Egal ob Imagewerbung, Neueröffnung, Aktion oder Veranstaltung wir planen mit Ihnen Ihre individuelle und maßgeschneiderte

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Landesliga Nord 2015 / 2016

Landesliga Nord 2015 / 2016 Landesliga Nord 2015 / 2016 1. Spieltag, So, 02.08.2015, - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - - - - 2. Spieltag, Mi, 05.08.2015 - - - - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - 3. Spieltag, So, 09.08.2015,

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe)

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Ahrens-Krüger, Dorothea Fachanwältin für Familienrecht Kanzlei im Südertor Rathausstraße 60 Telefon: 0 41 71-88 85 0 Telefax: 0 41 71-88 85

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée

2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée Biographie - Michael von der Heide - Stichwortartig 2015 - Bellevue neues Album - Pas vu le temps passer neue Single - Kingsize Europa-Tournée u.a. London,Royal Opera House - Wanderful Schweizer-Tournée

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Stundenbuch»Horae Beatae Virginis Mariae«, Frankreich, Schule von Tours, Jean Bourdichon, um 1480 90, Handschrift auf Jungfernpergament.

Stundenbuch»Horae Beatae Virginis Mariae«, Frankreich, Schule von Tours, Jean Bourdichon, um 1480 90, Handschrift auf Jungfernpergament. Bibliophilen-Tage Frankfurt am Main 2004 Stundenbuch»Horae Beatae Virginis Mariae«, Frankreich, Schule von Tours, Jean Bourdichon, um 1480 90, Handschrift auf Jungfernpergament. 11 große, 1 kleine Miniatur,

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration

SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Terminübersicht für den FH Lehrgang zur Weiterbildung SIM - SALES- UND INNOVATIONSMANAGEMENT MBA Master of Business Administration Seminarzeiten: Freitag oder Tag 1 von 13.00 bis 21.00 Uhr und Samstag

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

Der Wurlitzer. Kunst & Kulturprogramm. Jänner August 2011 Programmheft in leichter Sprache

Der Wurlitzer. Kunst & Kulturprogramm. Jänner August 2011 Programmheft in leichter Sprache Der Wurlitzer Kunst & Kulturprogramm Jänner August 2011 Programmheft in leichter Sprache Aufführungen Konzerte Ausstellungen Kunst & Kulturprogramm Jänner August 2011 Impressum: Für den Inhalt verantwortlich:

Mehr

Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0

Spielbank Duisburg im CityPalais Landfermannstraße 6 47051 Duisburg Tel. 0203 71392-0 Ihr Weg zu uns Juli bis September 2015 Jeden 1. Sonntag im Monat Sonntagsbingo Der Spaß für (fast) alle Altersgruppen Kostenfreie Teilnahme Ausspielung von tollen Sachpreisen Kaffee und Kuchen Max. 15

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 17.01. Hl. Antonius, Mönchsvater St. Heinrich 17.15

Mehr

FAQ - Häufig gestellte fragen

FAQ - Häufig gestellte fragen Welche Möglichkeiten gibt es, Theaterkarten zu kaufen? Wie funktioniert der Online-Ticketkauf? Wie funktioniert die Systembuchung/Saalplanbuchung? Wie kann ich online bestellte Karten bezahlen? Wie hoch

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Roger Witters. Die besten Geschichten aus Europas größtem Bordell

Roger Witters. Die besten Geschichten aus Europas größtem Bordell Roger Witters Die besten Geschichten aus Europas größtem Bordell Inhalt Vorwort 11 Prolog 15 Die besten Geschichten aus Europas größtem Bordell Was treibt Männer ins Bordell? 27 Ordnung muss sein 28 Ein

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Die Reise über den Atlantik

Die Reise über den Atlantik Diese Präsentation wurde mit LAT E X-Beamer erstellt. 1 Lebenslauf Mexiko Die Schule 2 Die Stadt: Berlin Die Technische Universität Berlin 3 Studium Leben 4 5 Ru ckblick Lebenslauf Mexiko Die Schule Lebenslauf

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do

Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Januar 2013 Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 08.-11.01. CES 2013 Messe Las Vegas / USA, Export, Vertrieb 23.01. Führungskräfte Werkstatt Modul

Mehr

1. In Countrysongs ist die Welt meistens sehr einfach. Findest du, dass Country Musik in diesem Film eine wichtige Rolle spielt? Warum (nicht)?

1. In Countrysongs ist die Welt meistens sehr einfach. Findest du, dass Country Musik in diesem Film eine wichtige Rolle spielt? Warum (nicht)? Welche Person ist für dich die interessanteste im Film? Warum? 1. In Countrysongs ist die Welt meistens sehr einfach. Findest du, dass Country Musik in diesem Film eine wichtige Rolle spielt? Warum (nicht)?

Mehr

Antworten auf die häufigsten Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen! Antworten auf die häufigsten Fragen! Wie kommen wir zu den Störtebeker Festspielen? o mit dem PKW aus Richtung Lübeck: A20 bis Stralsund über die Rügenbrücke, danach B 96 in Richtung Bergen / Sassnitz

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Juli / August 2015. Ein mediterran-kulinarischer Monatskalender für besondere Genießer. Ein Unternehmen der

Juli / August 2015. Ein mediterran-kulinarischer Monatskalender für besondere Genießer. Ein Unternehmen der Juli / August 2015 Ein mediterran-kulinarischer Monatskalender für besondere Genießer Ein Unternehmen der Hauptplatz 19 A-8490 Bad Radkersburg Tel.: 03476/20271 E-Mail: info@das-altstadthaus.at www.das-altstadthaus.at

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW Praktikerforum 2014 Fr. 11.04.2014 1. Allgemeines zum Markenrecht Judith Hesse, LL.M. (Dresden/Exeter), Rechtsanwältin Bettinger, Schneider, Schramm,

Mehr

hoh, hoh, hoh... ihre FirmenweihnachtsFeier bei uns.

hoh, hoh, hoh... ihre FirmenweihnachtsFeier bei uns. hoh, hoh, hoh... ihre FirmenweihnachtsFeier bei uns. ihre Feier bei uns. Die Planung Ihrer Weihnachtsfeier ist bei uns Chefsache. Doch unsere Chefs sind vor allem Sie! Ihre Anregungen und Wünsche werden

Mehr

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand 1. Auflage 1 5 4 3 2 1 2013 12 11 10 09 Alle Drucke dieser Auflage sind

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

NEUER VERANSTALTUNGSORT: FORUM MELLE. Programm kalender 2015/2016. Eine Produktion der Stadt Melle und des Sonswas Theaters

NEUER VERANSTALTUNGSORT: FORUM MELLE. Programm kalender 2015/2016. Eine Produktion der Stadt Melle und des Sonswas Theaters NEUER VERANSTALTUNGSORT: FORUM MELLE Programm kalender 2015/2016 Eine Produktion der Stadt Melle und des Sonswas Theaters Herzlich willkommen bei den Eine spannende Spielzeit in neuen Räumlichkeiten erwartet

Mehr

SALZBURGER KULTURVEREINIGUNG. Salzburgs führender Konzertveranstalter HANDBUCH WEBSHOP. Sicher. Bequem. Umweltfreundlich Rund um die Uhr

SALZBURGER KULTURVEREINIGUNG. Salzburgs führender Konzertveranstalter HANDBUCH WEBSHOP. Sicher. Bequem. Umweltfreundlich Rund um die Uhr SALZBURGER KULTURVEREINIGUNG Salzburgs führender Konzertveranstalter HANDBUCH WEBSHOP Sicher. Bequem. Umweltfreundlich Rund um die Uhr www.kulturvereinigung.com AUS DEM INTERNET DIREKT IN DEN KONZERTSAAL

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Seminare für Schülerinnen und Schüler

Seminare für Schülerinnen und Schüler Seminare für Schülerinnen und Schüler Internet-Führerschein ab auf die Datenautobahn (S 1) Das Internet ist faszinierend für dich - doch deine Eltern lassen dich nicht surfen, weil sie dir keine vernünftige

Mehr