Ihr Partner für nachhaltige Immobilieninvestitionen in Deutschland und in der Schweiz.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Partner für nachhaltige Immobilieninvestitionen in Deutschland und in der Schweiz."

Transkript

1 Ihr Partner für nachhaltige Immobilieninvestitionen in Deutschland und in der Schweiz.

2 Leben und Wohnen.

3 Willkommen! Die Vivit Holding AG ist ein Schweizer Unternehmen für Immobilieninvestitionen, das sich auf den Aufbau und die Entwicklung eines substanz- und renditestarken Immobilienbestands in Deutschland und in der Schweiz konzentriert. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der Ankauf und die Bewirtschaftung von und der Handel mit Wohnimmobilien sowie mit alternativen Immobilien an bevorzugten deutschen und Schweizer Wirtschaftsstandorten. Die Aktivitäten der Vivit Holding AG verfolgen das Ziel, in Wohnimmobilien, Altersresidenzen, Parkhäuser und Studentenwohnheime zu investieren, die über ein nachhaltiges Wertsteigerungspotenzial verfügen und mit ihren laufenden Einnahmen zum gesamten Unternehmenserfolg beitragen können. Zur operativen Strategie zählt ebenso die aktive Wertschöpfung, d. h. die Entwicklung der Bestandsimmobilien durch Ausbau, Umbau oder Modernisierung sowie die Entwicklung von Baugrundstücken und neuen Immobilien auf eigene Rechnung oder gemeinsam mit Partnerunternehmen. 1

4 Segmente Wohnimmobilien Kerngeschäft: Investitionen in erstklassig gelegene Qualitätsliegenschaften und Revitalisierung von Altbauten. Im Alter Ziel: Menschen in der dritten Lebensphase hochwertige Altersresidenzen, Appartements für selbständiges Wohnen und umfassende Serviceleistungen für eine gehobene Lebensgestaltung anzubieten. Parken Idee: Die stetig wachsende Nachfrage nach Parkplätzen in den Grossstädten (Wohnen, Freizeit, Einkauf) macht Parkraum zu einer attraktiven Anlagemöglichkeit. Studieren Alternative: Behebung des Mangels an Studentenwohnheimen in grossen Universitätsstädten bei gestiegenen Ansprüchen von Studenten. 2

5 Wir betrachten aus anderer Perspektive.

6 Strategie Zur Stärkung und Verbreiterung der Ertragsbasis und zur Streuung der Risiken wird das Immobilienportfolio zu ca. 70% in Deutschland und zu ca. 30% in der Schweiz aufgebaut. Deutschland Berlin Düsseldorf Frankfurt a. M. Fokus Revitalisierung und Umnutzung von Wohnimmobilien Investitionen in Neubauprojekte Kauf und Verkauf von Einzelimmobilien Investitionen in Parkhäuser, Altersresidenzen und Studentenwohnheime Freiburg i. B. Hamburg Lörrach Konstanz München Stuttgart etc. Kompetenzzentrum Management des Immobilienportfolios Immobilienkäufe und -verkäufe Baurealisierung (Organisation) Finanzen und Controlling der Immobilien Immobilien-Research Outsourcing Immobilienbewertungen Baurealisierung (Durchführung) Facility-Management Bautreuhand Schweiz Basel Bern Luzern St. Gallen Zürich etc. Makroökonomische Analysen 4

7 Investitionskriterien Objekte Wohnimmobilien 100% Gemischt genutzte Objekte Wohnen ca. 80% und Arbeiten ca. 20% Altersresidenzen Parkhäuser und offene Parkflächen Studentenwohnheime Projekte zur Revitalisierung mit Steigerungspotenzial bei Rendite, Wert und Ertrag Überzeugende architektonische Konzepte Standorte Grössere Wirtschaftsstandorte mit Entwicklungspotenzial in Deutschland und in der Schweiz Lage Zentrale Lage (Passantenlage oder Anschluss an Verkehrswege/ öffentliche Verkehrsmittel) Zielgrösse Keine minimale Investitionsgrösse Bausubstanz Junge, zeitgemässe Bausubstanz sowie revitalisierungsbedürftige Objekte Vermietung Möglichst voll vermietete Objekte Solvente Mieter Mietzinsniveau nachhaltig gesichert 5

8 Wir achten auf Details.

9 Die Immobilie als Anlageobjekt Immobilien stellen ein heterogenes Gut dar. Aufgrund ihrer Eigenschaften sind auch Nachteile mit einer Direktinvestition verbunden. Daneben besteht alternativ die Möglichkeit, indirekt, nämlich über eine Beteiligung an der Vivit Holding AG, in Immobilien zu investieren. Ein Grossteil der negativen Aspekte einer direkten Immobilieninvestition, wie beispielsweise eine hohe Mindestinvestitionssumme, erhöhtes Risiko oder Illiquidität, kann somit umgangen werden. Ein indirektes Immobilieninvestment bietet daher erhebliche Vorteile gegenüber einem direkten. Durch das entsprechend diversifizierte Immobilienportfolio der Vivit Holding AG können so Mietzinsausfälle, Gebäudeschäden oder Abwertungen am Markt viel besser aufgefangen werden. Warum indirekte Immobilieninvestitionen? Indirekte Immobilieninvestition Direkte Immobilieninvestition Diversifikation reduziert das Risiko erheblich: Streuung nach Nutzungsarten Streuung auf geografischer Ebene Mindestanlagesumme wesentlich geringer als bei einer Direktanlage Nutzen von Fachkenntnissen bei wirtschaftlichen, juristischen und technischen Zusammenhängen Hoher Inflationsschutz Kein direktes Zinsrisiko Hohes Klumpenrisiko Liquidität langfristig gebunden (= keine Flexibilität) Hohe einmalige und laufende Kosten (= tiefere Rendite) Direktes Zinsrisiko Direkte Bankenabhängigkeit Bei Verkauf der Immobilie hohe Steuerbelastung Keine direkte Bankenabhängigkeit Tiefere Kosten gegenüber Direktanlagen (tiefe Kosten = höhere Rendite) Revision der Vivit Holding AG (nicht bei einer Direktinvestition) Hoher Freizeitfaktor durch weniger Verwaltungsaufwand (= Steigerung der privaten Lebensqualität) 7

10 Konzernstruktur Verwaltungsrat Sebastian Seiler Präsident des Verwaltungsrates Dr. Florian S. Jörg Mitglied des Verwaltungsrates Kanzlei Bratschi Wiederkehr & Buob AG Simone Capurso Mitglied des Verwaltungsrates Saverio Cortese Mitglied des Verwaltungsrates Geschäftsleitung Eugenio Marsicovetere Chief Executive Officer Anlageausschuss Bestehend aus 5 Fachspezialisten Bank Berner Kantonalbank AG Aktienregister SIX SAG AG Rechtsbeistand Bratschi Wiederkehr & Buob AG Revisionsstelle BDO AG Treuhand und Steuern Vitan Treuhand GmbH Fachspezialist für bilaterales Steuerrecht D/CH Girsberger & Rütsche Treuhand AG Fachspezialist für nationales Steuerrecht Schweiz Dieses Dokument wurde von der Vivit Holding AG mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die Vivit Holding AG gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Dokument geäusserten Meinungen sind diejenigen der Vivit Holding AG zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Dieses Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und der Nutzung durch den Empfänger. Es stellt weder ein Angebot noch einen Emissionsprospekt noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Bankdienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Insbesondere ist dem Empfänger empfohlen, allenfalls unter Beizug eines Beraters, die Informationen in Bezug auf die Vereinbarkeit mit seinen eigenen Verhältnissen auf juristische, regulatorische, steuerliche u. a. Konsequenzen zu prüfen. Dieses Dokument darf ohne schriftliche Genehmigung der Vivit Holding AG weder auszugsweise noch vollständig kopiert werden. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen verbunden. Bei Fremdwährungen besteht zusätzlich das Risiko, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Historische Renditeangaben und Finanzmarktszenarien sind keine Garantie für laufende und zukünftige Ergebnisse. Es kann ausserdem nicht garantiert werden, dass die simulierten Performances erreicht oder übertroffen werden. Copyright 2015 Vivit Holding AG. Alle Rechte vorbehalten. 8

11 Eine Immobilie ist wie ein Familienmitglied sie begleitet uns Jahrzehnte lang.

12 Vivit Holding AG Breitenweg 10 CH-6370 Stans T +41 (0) F +41 (0) Büro Winterthur Bahnhofplatz 12 CH-8400 Winterthur T +41 (0) F +41 (0)

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. Dezember 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. Dezember 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 25.2% 1 werden auch die OTC gehandelten Fonds CS 1a Immo PK, CS REF International,

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Investment Management 31. März 2015 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 35.1% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SDRP 2 30. April 2014

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management, SDRP 2 30. April 2014 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Asset Management, SDRP 2 30. April 2014 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 17.4% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 30. Oktober 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 30. Oktober 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 24.4% 1 werden auch die OTC gehandelten Fonds CS 1a Immo PK, CS REF International,

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management 30. Januar 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Asset Management 30. Januar 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Asset Management 30. Januar 2015 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 31.6% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends ETH Forum Wohnungsbau 2011 Zürich, 14. April 2011 Ulrich Braun, Immobilienstrategien und -beratung Ausgangslage: Wem gehören die Wohnungen in der Schweiz?

Mehr

5-in: Nachhaltige Entwicklung JETZT!

5-in: Nachhaltige Entwicklung JETZT! 5-in: Nachhaltige Entwicklung JETZT! Nachhaltiges Bauen und Werterhaltung Datum: 29.11.2011 Referent: Roger Baumann, Director Head Business Development & Sustainability Credit Suisse AG Credit Suisse Real

Mehr

Das topmoderne Gebäude Renditeobjekt oder Investitionstrauma

Das topmoderne Gebäude Renditeobjekt oder Investitionstrauma Das topmoderne Gebäude Renditeobjekt oder Investitionstrauma Credit Suisse AG, Real Estate Investment Management Marcus Baur, Sustainability & Innovation, 3. Dezember 2015 Real Estate Investment Management

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa January 2012 Slide 1 Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa Referat anlässlich der Delegiertenversammlung hotelleriesuisse Graubünden

Mehr

Investor Services Ihr Partner für individuelle Fondslösungen

Investor Services Ihr Partner für individuelle Fondslösungen Investor Services Ihr Partner für individuelle Fondslösungen Verlässliche Partnerschaft Mit der richtigen Expertise zum Erfolg Gute Gründe Die Vorteile einer individuellen Fondslösung Vielfältige Services

Mehr

Swiss Life Premium Immo. Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen

Swiss Life Premium Immo. Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen Swiss Life Premium Immo Investieren Sie in erstklassige Schweizer Immobilien mit stabilen Erträgen Swiss Life Premium Immo bietet Ihnen gute Ertragschancen. Swiss Life Premium Immo 3 Aussicht auf stabile

Mehr

CS EUROREAL Bulletin Version EUR-Anteilklasse für in Deutschland unbeschränkt steuer pflichtige Anleger, 13. Januar 2016

CS EUROREAL Bulletin Version EUR-Anteilklasse für in Deutschland unbeschränkt steuer pflichtige Anleger, 13. Januar 2016 Credit Suisse Real Estate Investment Management Wichtiger Hinweis: Die CREDIT SUISSE ASSET MANAGEMENT Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbh hat die Verwaltung des Sondervermögens CS EUROREAL unwiderruflich

Mehr

Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims. Real Estate Asset Management Montag, 15.

Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims. Real Estate Asset Management Montag, 15. Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims Real Estate Asset Management Montag, 15. Dezember 2014 Real Estate Asset Management Schweiz Wichtigste Zahlen und Fakten Grösster

Mehr

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV»)

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Aktienemission der Edmond de Rothschild Real Estate SICAV Swiss gegen Bezugsrechte Am 28. Oktober 2015 hat der Verwaltungsrat

Mehr

Immobilienstrategie 2014

Immobilienstrategie 2014 Vom Stiftungsrat genehmigt am 11.12.2013 Gültig ab 01.01.2014 Immobilienstrategie 2014 Immobilienstrategie_2014_D.docx 1/6 Inhaltsverzeichnis 1. Strategische Ziele 3 2. Strategische Grundsätze 3 3. Direkte

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien.

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. DWS ACCESS Wohnen 2 Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. Stand: September 2010 Wohnimmobilien als Anlageform Der Wohlfühlfaktor spielt wie im heimischen Wohnzimmer auch bei der Finanzanlage

Mehr

Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung. Immobilienfonds. Agenda: Credit Suisse Real Estate Asset Management

Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung. Immobilienfonds. Agenda: Credit Suisse Real Estate Asset Management 1 Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung via eines Immobilienfonds Referat anlässlich der Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit 16. Juni 2011 Agenda: Credit Suisse Indirekte

Mehr

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH

REAL 2 Immobilien AG PROJEKTENTWICKLUNG MAKLER NATIONAL CONSULTING. MAKLER REGIONAL Köln & Düsseldorf. REAL 2 Immobilien Investment GmbH REAL 2 ASSET & PERSONALITY. MENSCHEN WERTE AKTIONÄRE INVESTOREN KOMPETENZ INVESTMENT PROJEKTENTWICKLUNG VERMARKTUNG PERSPEKTIVEN NACHHALTIGKEIT NETZWERKE STRATEGIEN KOOPERATIONEN FONDS Immobilien AG 2

Mehr

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG Wünsche haben ist menschlich. Immobilieneigentum und stabiles Wachstum des privaten Vermögens zählen zu den wichtigsten Zielen der

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Green Property

Credit Suisse Real Estate Fund Green Property Nur für qualifizierte Anleger Credit Suisse Real Estate Fund Green Property Oktober 2011 Erfolgsfaktoren Erster Schweizer Immobilienfonds mit nachhaltiger Bausubstanz der Fonds wurde im April 2009 als

Mehr

Spitäler und Finanzmärkte Beurteilung aus Sicht der Credit Suisse

Spitäler und Finanzmärkte Beurteilung aus Sicht der Credit Suisse H+ Konferenz Rechnungswesen und Controlling 2013 Spitäler und Finanzmärkte Beurteilung aus Sicht der Credit Suisse CREDIT SUISSE AG, Anne Cheseaux, Kompetenzzentrum Healthcare 28.5.2013 Agenda Die Credit

Mehr

... immer die passende Immobilie

... immer die passende Immobilie ... immer die passende Immobilie Liebe Kunden und Interessenten, liebe Leserinnen und Leser, vielen Dank für Ihr Interesse! Immobilienmakler/verkäufer ist ein schöner Beruf und eine verantwortungsvolle

Mehr

Eine Befragung unter institutionellen Investoren

Eine Befragung unter institutionellen Investoren Immobilieninvestment-Trends 2014 5. November 2014 Eine Befragung unter institutionellen Investoren Thomas Rücker, Geschäftsführer RUECKERCONSULT Die wichtigsten Ergebnisse Nach wie vor werden konservative

Mehr

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Nur für steuerbefreite inländische Einrichtungen der beruflichen Vorsorge sowie steuerbefreite inländische Sozialversicherungs- und Ausgleichskassen Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Erfolgsfaktoren

Mehr

WOHNIMMOBILIEN SCHWEIZ ERFOLGSVERSPRECHENDE PERSPEKTIVEN FÜR EINE ANLAGEGRUPPE DANIEL KUSTER CEO & PARTNER

WOHNIMMOBILIEN SCHWEIZ ERFOLGSVERSPRECHENDE PERSPEKTIVEN FÜR EINE ANLAGEGRUPPE DANIEL KUSTER CEO & PARTNER WOHNIMMOBILIEN SCHWEIZ ERFOLGSVERSPRECHENDE PERSPEKTIVEN FÜR EINE ANLAGEGRUPPE DANIEL KUSTER CEO & PARTNER Zürich, 27. März 2014 ANLEGER & PRODUKT WOHNIMMOBILIEN SCHWEIZ ERFOLGSVERSPRECHENDE PERSPEKTIVEN

Mehr

2015 Firmenpräsentation

2015 Firmenpräsentation 2015 Firmenpräsentation Dr. Christoph Caviezel CEO 30. September 2015 Mobimo auf einen Blick Immobiliengesellschaft, gegründet 1999 IPO 2005; SIX-Swiss Exchange Kennzahlen Liegenschaftenportfolio: CHF

Mehr

Buss Capital. Immobilieninvestments über geschlossene Fonds

Buss Capital. Immobilieninvestments über geschlossene Fonds Buss Capital Immobilieninvestments über geschlossene Fonds 1 Agenda 1. Warum geschlossene Immobilienfonds? 2. Exkurs: Welche anderen Anlagevehikel gibt es? 3. In welche Märkte investieren? 4. Worauf achten

Mehr

ANLAGEREGLEMENT. Version 3.6

ANLAGEREGLEMENT. Version 3.6 ANLAGEREGLEMENT Version 3.6 SE Swiss Estates AG Stockerstrasse 55 8002 Zürich Schweiz Telefon +41 (0) 848 00 60 00 Telefax +41 (0) 848 00 90 00 www.swiss-estates.ch info@swiss-estates.ch Dieses Anlagereglement

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR IMMOBILIEN

LEIDENSCHAFT FÜR IMMOBILIEN LEIDENSCHAFT FÜR IMMOBILIEN FIRMENPORTRÄT LEIDENSCHAFT FÜR IMMOBILIEN Dr. Christoph Caviezel Vorsitzender der Geschäftsleitung, CEO Manuel Itten Mitglied der Geschäftsleitung, CFO Andreas Hämmerli Mitglied

Mehr

Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt

Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt Ergebnisse Investorenumfrage 2015 Investitionsstrategien institutioneller Investoren am deutschen Wohnimmobilienmarkt Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Fragestellung und Profil der Befragten 2.

Mehr

Immobilienfonds AXA Immovation Institutional. Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz

Immobilienfonds AXA Immovation Institutional. Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz Immobilienfonds AXA Immovation Institutional Anlagegruppe AWi Immobilien Schweiz Inhalt / Struktur Ausgangslage Der Immobilienfonds AXA Immovation Institutional - das Produkt - die Organisation - nächste

Mehr

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds

SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds SEMPERREAL ESTATE - Offener Immobilienfonds Vorteile des SemperReal Estate Stetige Erträge bei geringen Schwankungen Sichere Erträge aus Top-Vermietungsquote Performance des SemperReal Estate basiert auf

Mehr

FOKUS. > Baurealisierung > Anlagen-/Facility Management > Property Asset Management > Bautreuhand > Immobilienbewertungen > Makroökonomische Analysen

FOKUS. > Baurealisierung > Anlagen-/Facility Management > Property Asset Management > Bautreuhand > Immobilienbewertungen > Makroökonomische Analysen STRATEGIE Der strategische Fokus liegt auf Investitionen in Schweizer Qualitätsimmobilien mit hohem Renditepotenzial sowie langfristigen Wachstums- und Wertsteigerungsmöglichkeiten. Die Akquisitionen folgen

Mehr

Vortrag zu Immobilien Deutschland

Vortrag zu Immobilien Deutschland Handout Vortrag zu Immobilien Deutschland Warum in Immobilien investieren? Warum börsengehandelte Werte? Vorteile des wikifolios WFHWIMMDE1 Disclaimer Seite 1 Warum in Immobilien investieren? Immobilien

Mehr

IM HERZEN VON LAHR. Attraktive 1-Zimmer-Wohnung

IM HERZEN VON LAHR. Attraktive 1-Zimmer-Wohnung IM HERZEN VON LAHR Attraktive 1-Zimmer-Wohnung 5 % RENDITE mit Mietgarantie Ideale Kapitalanlage Turmstraße 12 77933 Lahr www.wohnbau-lahr.de Ihre Ansprechpartner: Frau Isabell Disch Herr Florian Vetter

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund LivingPlus Produktpräsentation. Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015

Credit Suisse Real Estate Fund LivingPlus Produktpräsentation. Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015 Produktpräsentation Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015 Demographie: Die Schweiz wird älter Jahr 2015 2030 2040 Einwohner 8.2 Mio. 8.7 Mio. 8.9 Mio. Anteil 65+ 1.5 Mio. (17.4%) 2.1

Mehr

Immobilienfonds und -aktien: Vorteile gegenüber dem direkten Kauf

Immobilienfonds und -aktien: Vorteile gegenüber dem direkten Kauf 1 von 5 18.04.2016 11:15 - Finanznachrichten auf Cash.Online - http://www.cash-online.de - Immobilienfonds und -aktien: Vorteile gegenüber dem direkten Kauf Posted By lennert On 18. April 2016 @ 08:04

Mehr

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Mag. Thomas Mlekusch Leiter Sales Copyright by ecetra Internet Sevices AG and ecetra Central Europe e-finance AG Über brokerjet ECETRA ist Kurzform für

Mehr

Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik. Gesamtstrategie und Teilstrategien

Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik. Gesamtstrategie und Teilstrategien Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik Gesamtstrategie und Teilstrategien Der Fonds für Bodenund Wohnbaupolitik Mit dem Ziel, bestmögliche Voraussetzungen für eine zeitgemässe, soziale, wirtschaftliche und

Mehr

Asset Management. Wenn Versicherungen Ihnen Prämien zahlen Credit Suisse IRIS Balanced Certificates

Asset Management. Wenn Versicherungen Ihnen Prämien zahlen Credit Suisse IRIS Balanced Certificates Asset Management Wenn Versicherungen Ihnen Prämien zahlen Credit Suisse IRIS Balanced Certificates Versicherungsprämien als Gewinnpotenzial für Ihr Portfolio. Ein attraktiver Rollentausch. Mit dem Zertifikat

Mehr

ASSETKLASSE IMMOBILIEN. Oktober 31, 2012 Monique,Pyl;Eva,Reissler;Anja,Lutz;Benedict,Behrendt

ASSETKLASSE IMMOBILIEN. Oktober 31, 2012 Monique,Pyl;Eva,Reissler;Anja,Lutz;Benedict,Behrendt 1 ASSETKLASSE IMMOBILIEN 2 AGENDA 1. Immobilien Allgemeines 2. Lage 3. Nutzungsart 4. Unterschiedliche Investitionsmöglichkeiten 5. Ausblick 6. Fazit 3 IMMOBILIEN - ALLGEMEINES Sehr alte Form der Kapitalanlage

Mehr

SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen. Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima. Summary

SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen. Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima. Summary SVIT Real Estate Forum 2016 Workshop Internationale Immobilieninvestitionen Patrick Schnorf Pascal Marazzi-de Lima Summary Immobilieninvestitionen im Ausland Schweizer Investitionen im Ausland: Top 10

Mehr

Willkommen auf der Sicheren Seite

Willkommen auf der Sicheren Seite Willkommen auf der Sicheren Seite Ein Fonds der Immo Kapitalanlage AG. werte Zum angreifen Die Immobilie hat sich seit Generationen als Anlageform bewährt. Waren Investments in Immobilien lange Zeit nur

Mehr

Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen

Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen Ihre Bank. Seit 1812. > Lokal, persönlich und traditionell. Ihre Bank. Seit 1812. Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen Fondslösung für Anlagen im Rahmen einer Beistandschaft und nach

Mehr

Strukturelle Anpassungen und realisierte Projekte

Strukturelle Anpassungen und realisierte Projekte Consulting Rating & Controlling Research Education Investment Controlling Strukturelle Anpassungen und realisierte Projekte 27. Mai 2013 Enabling Microfinance Fund AGmvK Meet the Manager Meeting Christoph

Mehr

Entscheiden Sie sich für die richtigen Anlagefonds

Entscheiden Sie sich für die richtigen Anlagefonds Entscheiden Sie sich für die richtigen Anlagefonds Eine intelligente Anlage entspricht Ihren Zielen und Bedürfnissen. Lernen Sie unsere hochwertigen Anlagefonds für die freie und die gebundene Vorsorge

Mehr

IMMOBILIENWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG PROJEKTENTWICKLUNG

IMMOBILIENWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG PROJEKTENTWICKLUNG IMMOBILIENRECHT IMMOBILIENWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG Mit unserem Team aus erfahrenen Rechtsanwälten bieten wir eine umfassende Beratung in allen rechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Immobilieninvestitionen

Mehr

Investieren Sie in das PAGAMENO-Prinzip «Wohneigentum auf Zeit»

Investieren Sie in das PAGAMENO-Prinzip «Wohneigentum auf Zeit» Investieren Sie in das PAGAMENO-Prinzip «Wohneigentum auf Zeit» PAGAMENO INVEST ist eine Anlagegesellschaft, welche Immobilien nach dem PAGAMENO-Prinzip «Eigentum auf Zeit» bewirtschafftet. USP: 20% tiefere

Mehr

DIC ASSET AKTIENGESELLSCHAFT

DIC ASSET AKTIENGESELLSCHAFT Herzlich Willkommen zur Hauptversammlung 2005 der DIC Asset AG Frankfurt am Main, 19. Juli 2005 1 Agenda 1. Meilensteine des Geschäftsjahres 2004 2. Konzernabschluss 2004 und Entwicklung im 1. Halbjahr

Mehr

WasreiztSie? > Chancen. > Renditen. > Erträge

WasreiztSie? > Chancen. > Renditen. > Erträge WasreiztSie? > Chancen > Renditen > Erträge Erzielen Sie jetzt aus Chancen Gewinne und erhöhen Sie durch einen sofortigen Wertzuwachs die Ertragskraft Ihres Kapitals. Dresden I Chemnitz I Ravensburg I

Mehr

"Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind!" Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität

Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind! Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität "Wir investieren in ein Stück Heimat, weil wir hier zuhause sind!" Wertbeständig, rentabel und in ZIMA-Qualität "Langfristige Sicherheit ist mir wichtiger als der schnelle Gewinn." Solide Veranlagung Wohneigentum

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Bezahlbarer Wohnraum für alle. Unsere Vision Logis Suisse setzt sich seit über 40 Jahren für fairen Wohnraum ein. Das heisst,

Mehr

CPI Wachstums Immobilien AG

CPI Wachstums Immobilien AG CPI Wachstums Immobilien AG Die Kursentwicklung Immobilien ATX Gegen den Strom Ausgehend von der US-amerikanischen Subprime-Krise kamen heuer viele österreichische Immo-Titel stark unter Druck, was sich

Mehr

PARTNERINFO CPI IMMOBILIEN GMBH

PARTNERINFO CPI IMMOBILIEN GMBH PARTNERINFO CPI IMMOBILIEN GMBH SEIT 2011 SETZEN WIR AUF DAS KNOW-HOW UND DIE KOMPETENZ DER CPI IMMOBILIEN GMBH, DIE ALLE WESENTLICHEN GESCHÄFTSBEREICHE RUND UM EINE IMMOBILIE ABDECKT. KR Johann Franke

Mehr

Nachhaltig Investieren 2.0

Nachhaltig Investieren 2.0 Nachhaltig Investieren 2.0 Pierin Menzli, Leiter Nachhaltiges Investment Research Bank J. Safra Sarasin 8. Oktober 2015 12.10.2015 1 Agenda Bank J. Safra Sarasin und Nachhaltigkeit Trends - Nachhaltigkeit

Mehr

PRESSEMITTEILUNG Reglementierte Information

PRESSEMITTEILUNG Reglementierte Information AEDIFICA Aktiengesellschaft Öffentliche Reglementierte Immobiliengesellschaft nach belgischem Recht Gesellschaftssitz : Avenue Louise 331-333, 1050 Brüssel Unternehmensnummer : 0877.248.501 (RPM Brüssel)

Mehr

Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz

Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz Anlagestiftung Winterthur AWi Anlagestiftung Winterur AWi Anlagestif-tung Winterthur AWi Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge AWi Anlagestiftung Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz Winterthur

Mehr

Partnerschaft ist unser Fundament. Trendbarometer 2014. Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG

Partnerschaft ist unser Fundament. Trendbarometer 2014. Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG Trendbarometer 2014 Trends der Immobilienbranche auf dem Prüfstein. Die Expertenbefragung der Berlin Hyp AG 1. Wie bewerten Sie aktuell die Attraktivität des deutschen Marktes für Gewerbeimmobilien im

Mehr

OPALENBURG Vermögensverwaltung AG & Co. SafeInvest 2. KG

OPALENBURG Vermögensverwaltung AG & Co. SafeInvest 2. KG OPALENBURG Vermögensverwaltung AG & Co. SafeInvest 2. KG Editorial Sehr verehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, viele Experten rechnen in den nächsten Jahren mit einer steigenden inflationären Entwicklung.

Mehr

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Ausgabe Schweiz UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Oktober 2008 Für Marketing- und Informationszwecke von UBS. UBS Immobilienfonds schweizerischen Rechts. Prospekt, vereinfachter

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Investieren in die Zukunft. Studentenwohnheim - Crowdfunding seenah studieren in Klagenfurt / Kärnten

Investieren in die Zukunft. Studentenwohnheim - Crowdfunding seenah studieren in Klagenfurt / Kärnten Investieren in die Zukunft. Studentenwohnheim - Crowdfunding seenah studieren in Klagenfurt / Kärnten Aufblühend die Lage. Klagenfurt-West entwickelt sich zunehmend zu einem eigenen Stadtviertel. Neben

Mehr

ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN

ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN ALLIANZ DER ÖKONOMEN GELD SICHER ANLEGEN UNSERE MISSION Unsere Mission ist es, Vermögen zu sichern und nachhaltig Renditen zu erwirtschaften. Hoch professionell investieren wir in die besten Unternehmen

Mehr

Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen. Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen

Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen. Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen Immobilienanlagen Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen Immobilien als Anlagen Paradigmawechsel im Risikomanagement von Immobilien

Mehr

Engagement privater Bauträger Nachhaltigkeitsstrategie im Real Estate Asset Management der Credit Suisse

Engagement privater Bauträger Nachhaltigkeitsstrategie im Real Estate Asset Management der Credit Suisse Engagement privater Bauträger Nachhaltigkeitsstrategie im Real Estate der Credit Suisse Tagung Mit Labeln zu gesunden Bauten von Bau- und Umweltchemie AG und ZHAW Institut für Facility Management Datum:

Mehr

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG SWISS GOLD PLUS

INFORMATIONEN ZUR VERMÖGENSVERWALTUNG SWISS GOLD PLUS Stand: 31.12.2015 BEZEICHNUNG swiss gold plus RISIKOBEREITSCHAFT Für risikobereite Anleger geeignet ANLAGEHORIZONT Ab 7 Jahren HISTORISCHE 12-MONATS-WERTENTWICKLUNG (CHF) VERMÖGENSVERWALTER DZ PRIVATBANK

Mehr

Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds

Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds Wir machen es einfach. Unabhängige Analysten bestätigen hohe Qualität: sehr gut (1-) Bestmögliches Rating: volle Transparenz Bestmögliche Note für

Mehr

my Solutions Massgeschneiderte Strukturierte Produkte und Optionen

my Solutions Massgeschneiderte Strukturierte Produkte und Optionen my Solutions Massgeschneiderte Strukturierte Produkte und Optionen credit-suisse.com/mysolutions Strukturierte Produkte gelten nicht als Beteiligung an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Bundesgesetzes

Mehr

INVESTITIONSIDEE THEMA DES MONATS: BIOTECH

INVESTITIONSIDEE THEMA DES MONATS: BIOTECH INVESTITIONSIDEE THEMA DES MONATS: BIOTECH In der Vergangenheit war es schon so: Mit Investitionen in BIOTECH kann man sich auf Renditejagt begeben. Es gibt kaum einen anderen Sektor, in dem sich in den

Mehr

Transaktionskommentierung Dynamic Allocation & Credit Suisse MACS Dynamic

Transaktionskommentierung Dynamic Allocation & Credit Suisse MACS Dynamic 90-0032 Transaktionskommentierung Dynamic Allocation & Credit Suisse MACS Dynamic Eine flexible Grundausrichtung und ein hohes Maß an Beweglichkeit kennzeichnen Dynamic Allocation & CS MACS Dynamic Asset

Mehr

EinzElhandElsimmobiliEn. seit 1987.

EinzElhandElsimmobiliEn. seit 1987. EinzElhandElsimmobiliEn. seit 1987. EINZELHANDELSIMMOBILIEN.SEIT E I ELSIMMOB ILIEN.S E I T 191 9 8 7. EINZELHANDELSIMMOBILIEN.SEIT E I ELSIMMOB ILIEN.S E I T 191 9 8 7. Wir machen märkte. Wir sind spezialisten

Mehr

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen

Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Veranlagen Investieren Sie lieber in solide Immobilien. Erste Immobilienfonds Veranlagen ERSTE IMMOBILIENFONDS in echte Werte investieren Immobilien haben immer Saison. Ein Grundstück, die eigene Wohnung, das eigene

Mehr

Fondsporträt. 30. November 2015

Fondsporträt. 30. November 2015 Asset Management Rating AAA Hervorragende Deutsche Asset & Wealth Management Fondsporträt 30. November 20 Immobilienmarkt in Deutschland Weiterer Aufbau des Immobilienportfolios mit disziplinierter Ankaufsstrategie

Mehr

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group WIR BEWEGEN IMMOBILIEN real estate group Zeig mir, wie du baust und ich sage dir, wer du bist. (Christian Morgenstern) 2 www.aucon.at Wir bewegen Immobilien Aucon Real Estate Group Die Aucon Real Estate

Mehr

PROFIL DIENSTLEISTUNGEN NEWS KONTAKT. Grenzüberschreitende Rechtsberatung und Projektkoordination für die Schweiz und Deutschland.

PROFIL DIENSTLEISTUNGEN NEWS KONTAKT. Grenzüberschreitende Rechtsberatung und Projektkoordination für die Schweiz und Deutschland. Grenzüberschreitende Rechtsberatung und Projektkoordination für die Schweiz und Deutschland. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Rechtsanwalt in Deutschland und in der Schweiz trifft Rechtsanwalt Rolf Lüpke

Mehr

Vermögensverwaltung AG & Co. Opportunity KG Westendstraße 185, 80686 München. Tel.: +49 180 5408627 Fax: +49 180 5408628

Vermögensverwaltung AG & Co. Opportunity KG Westendstraße 185, 80686 München. Tel.: +49 180 5408627 Fax: +49 180 5408628 Dieses unverbindliche Informationsmaterial stellt keinen Emissionsprospekt dar. Rechtlich bindend ist allein der Emissionsprospekt. Emittentin Vermögensverwaltung AG & Co. Opportunity KG Westendstraße

Mehr

Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft

Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft Was wir tun, ist ausgerichtet auf die Zukunft Unsere Kernkompetenz mag auf den ersten Blick unspektakulär sein: Seit über 20 Jahren investiert die

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Beurteilung von Immobilienportfolien

Beurteilung von Immobilienportfolien Beurteilung von Immobilienportfolien Das Scope-Rating für offene Immobilienfonds Informationsveranstaltung Immobilienfonds 18. Juni 2012 Inhalt Kurzdarstellung der Scope Gruppe Ratingmethodik für die Offenen

Mehr

Solvency II. Das Ende der Beteiligung von Versicherungen an Immobilienfonds? Die Sicht der Praxis

Solvency II. Das Ende der Beteiligung von Versicherungen an Immobilienfonds? Die Sicht der Praxis Das Ende der Beteiligung von Versicherungen an Immobilienfonds? Die Sicht der Praxis Solvency II Dr. Kay Mueller CFO, Allianz Real Estate Handelsblatt Jahrestagung Immobilienwirtschaft Berlin, 10. Juni

Mehr

asset management drlübkekelber Immobiliendienstleistungen für Eigentümer

asset management drlübkekelber Immobiliendienstleistungen für Eigentümer G E R M A N R E A L E S TAT E Immobiliendienstleistungen für Eigentümer Dr. Lübke & Kelber GmbH - German Real Estate Taunusstr. 6 - SKYPER Carré 60329 Frankfurt Telefon +49 (0)69 9999-1400 www.drluebkekelber.de

Mehr

AXA Immoselect Monatsbericht März 2014

AXA Immoselect Monatsbericht März 2014 - Diese Information ist MiFID-konform und kann auch an Anleger weiter gegeben werden - Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Monatsbericht für das Immobilien-Sondervermögen AXA Immoselect,

Mehr

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI Vertriebs AG INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. NEUNTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING GESCHLOSSENE INVESTMENTKOMMANDITGESELLSCHAFT GUTACHTERLICHER WERT

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation

ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2015 September 2015 - Folie 1 Vienna Estate-Geschäftsmodell: Immobilien-Investments und Asset Management Vienna Estate Gruppe Investment, Entwicklung,

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

IMMOBILIEN- PORTFOLIO

IMMOBILIEN- PORTFOLIO IMMOBILIEN- PORTFOLIO Die attraktive Nettoobjektrendite von 4.1% ist das Ergebnis eines aktiven und erfolgreichen Portfoliomanagements. MARKUS GRAF Chief Executive Officer ÜBERSICHT UND KENNZAHLEN 40 AUSGEWÄHLTE

Mehr

Die Bank für Unternehmer. Seit 1856. Gemeinsam mit Ihnen. Patrick Hoefs, Structured Finance SME

Die Bank für Unternehmer. Seit 1856. Gemeinsam mit Ihnen. Patrick Hoefs, Structured Finance SME Die Bank für Unternehmer. Seit 1856. Gemeinsam mit Ihnen. Vorabendveranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Thema «Nachfolgeregelung» Handout-Version Finanzierung von Firmenübernahmen Informationen aus der

Mehr

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa.

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa. Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Das s Zentrum in Stuttgart ist nur eine von vielen Immobilien in Bestlage. Seien Sie dabei mit Anteilen an europäischen Premium-Objekten. Neue Perspektiven

Mehr

DIE ERSTE ADRESSE FÜR INDUSTRIE- UND LOGISTIKIMMOBILIEN

DIE ERSTE ADRESSE FÜR INDUSTRIE- UND LOGISTIKIMMOBILIEN DIE ERSTE ADRESSE FÜR INDUSTRIE- UND LOGISTIKIMMOBILIEN Die erste Adresse für Industrie- und Logistikimmobilien Als das Unternehmen im Jahr 2005 gegründet wurde, hatten wir ein ehrgeiziges Ziel: die Marktführerschaft

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Käufer: Anlageobjekte aus den Big Standorten in Deutschland Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien Wir

Mehr

PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds. Europa Professional Invest. Judith Klein, Equity Group, September 2006

PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds. Europa Professional Invest. Judith Klein, Equity Group, September 2006 PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds Europa Professional Invest Judith Klein, Equity Group, September 2006 Der europäische Immobilienmarkt Gute Perspektiven für die europäischen Kern-Immobilienmärkte

Mehr

Willkommen zur Herbsttournee der Anlagestiftung Swiss Life. Basel, 14. Oktober 2014

Willkommen zur Herbsttournee der Anlagestiftung Swiss Life. Basel, 14. Oktober 2014 1 Willkommen zur Herbsttournee der Anlagestiftung Swiss Life Basel, 14. Oktober 2014 Begrüssung und Einführung Stephan Ph. Thaler Geschäftsführer der Anlagestiftung Swiss Life 3 3 Vertrauen zahlt sich

Mehr

Augsburg im deutschlandweiten Vergleich

Augsburg im deutschlandweiten Vergleich Augsburg im deutschlandweiten Vergleich Zahlen, Daten, Fakten Dr. Marcus Cieleback 23. September 2013 PATRIZIA Immobilien AG PATRIZIA Bürohaus Fuggerstraße 26 86150 Augsburg T +49 821 50910-000 F +49 821

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria.

ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. ertragschancen mit Solidem fundament: real invest Austria. 4 Real Invest Austria: Die Adresse für Immobilienfonds. Der Real Invest Austria ist ein offener Immobilienfonds mit attraktiven Ertragschancen.

Mehr

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. Warren Buffet 2 Das richtige Investment macht den Unterschied Die RIVAG

Mehr