8.3 - Dokumentvorlage erstellen und benutzen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "8.3 - Dokumentvorlage erstellen und benutzen"

Transkript

1 8.3 - Dokumentvorlage erstellen und benutzen Dieses Kapitel beschreibt, wie Sie Dokumentvorlagen erstellen und in moveon für personalisierte Dokumente wie Briefe, Bescheinigungen, Learning Agreements, Auszahlungsanordnungen usw. für einen oder mehrere Empfänger verwenden. 1- Grundsätzliche Bemerkungen zur Funktionsweise Die in moveon verwendeten Dokumentvorlagen sind MS Word Seriendruck-Dokumente. Ein MS Word Seriendruck- Dokument ist ein Dokument, das mit einer Datenquelle verknüpft wird, die die Daten von einem oder mehreren Empfängern enthält (im Fall von moveon handelt es sich um eine MS Excel Datei, in die die moveon Daten übernommen wurden). Dieses Dokument enthält Seriendruckfelder, die mit Feldern der Datenquelle verknüpft sind (im Rahmen von moveon sind dies zum Beispiel Name und Adresse des Empfängers, der Name der Hochschule usw.). Beim Ausführen des Seriendrucks wird für jeden Empfänger ein Dokument erstellt, wobei die Seriendruckfelder automatisch für den jeweiligen Empfänger mit den Daten aus der Datenquelle personalisiert werden. Die Seriendruck-Dokumente werden mit MS Word erstellt und anschließend in moveon als Dokumentevorlagen referenziert. In moveon kann mit der Schaltfläche Dokument erstellen in verschiedenen Formularen eine der Dokumentvorlagen geöffnet werden, die für einen oder mehrere Empfänger referenziert sind. Beim Öffnen erstellt moveon automatisch eine MS Excel Datei mit den Daten der ausgewählten Empfänger, öffnet die Dokumentvorlage und konfiguriert automatisch die MS Excel Datei als Datenquelle des Seriendruck-Dokuments. Die Seriendruckfelder müssen anschließend in das Dokument eingefügt werden. Bei einer späteren Verwendung werden die Daten des oder der Empfänger automatisch beim Öffnen der Dokumentvorlage in MS Word angezeigt. Sie können die Seriendruckfunktionen entsprechend auch zum Erstellen von Umschlägen, Etiketten oder personalisierten -Nachrichten nutzen. Dazu wählen Sie im ersten Schritt des Seriendruck-Assistenten von MS Word einfach den gewünschten Dokumenttyp und lassen sich vom Assistenten führen. 2- Erstellen einer neuen Dokumentvorlage Um eine neue Dokumentvorlage zu erstellen und sie direkt aus moveon zu nutzen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen: 1. Erstellen eines MS-Word-Dokuments 2. Referenzieren dieses Dokuments als Dokumentvorlage in moveon 3. Öffnen der Dokumentvorlage aus moveon mit der Schaltfläche Dokumentvorlage 4. Einfügen der Seriendruckfelder in die Dokumentvorlage Schritt 1 - Erstellen eines MS Word Dokuments Erstellen Sie als Erstes ein Dokument in MS Word. Erstellen und formatieren Sie dazu entweder ein neues Dokument, oder verwenden Sie ein vorhandenes. Verwenden Sie in dieser ersten Phase nicht die Seriendruck-Funktionen. Wenn Ihr Dokument fertig ist, speichern Sie es im Format.doc, danach schließen das Dokument. Um die in moveon verwendeten Dokumente leicht wiederzufinden, und damit diese Dokumente von allen moveon Benutzern verwendet werden können, empfiehlt es sich, alle diese Dokumente in einem Ordner auf einem allgemeinen File Server zu speichern, auf den alle Benutzer Zugriff haben, zum Beispiel unter M:/Dokumente/, wobei M:/ der für moveon reservierte gemeinsame Ordner ist. Der Dokumente-Ordner kann seinerseits in mehrere Unterordner für die verschiedenen Empfängertypen unterteilt werden (Studenten Outgoing, externe Kontakte usw.). Schritt 2 - Referenzieren des Dokuments als Dokumentvorlage in moveon Nachdem das MS Word Dokument erstellt ist, müssen Sie es im Formular zum Konfigurieren von Dokumentvorlagen als Dokumentvorlage in moveon referenzieren Dokumentvorlage erstellen und benutzen page 1

2 Abb. 1: Formular Dokumentvorlagen Um dieses Formular zu öffnen, klicken Sie im Hauptmenü auf Konfiguration und danach auf Dokumentvorlagen. Um eine Dokumentvorlage hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, die das Fenster zum Hinzufügen von Dokumentvorlagen öffnet. Abb. 2: Fenster zum Hinzufügen/Ändern von Dokumentvorlagen Für jede Dokumentvorlage können Sie folgende Daten definieren (die mit einem Sternchen gekennzeichneten Daten sind Pflichtfelder): - Empfänger (*) (auszuwählen aus einer Dropdown-Liste) - Name der Dokumentvorlage in moveon (*) (kann frei gewählt werden) - Dateipfad zur MS Word Datei MS Word (*) (Auswahl erfolgt durch Anklicken der Schaltfläche Datei auswählen) Schritt 3 - Öffnen der Dokumentvorlage aus moveon Vor dem Einfügen der Seriendruckfelder in die Dokumentvorlage muss zunächst ein erstes Mal die Dokumentvorlage aus moveon geöffnet werden, damit moveon automatisch die MS Excel Datei mit den Empfängern erzeugt und sie als Datenquelle der Dokumentvorlage konfiguriert. page Dokumentvorlage erstellen und benutzen

3 In Teil 3 dieses Kapitels wird ausführlich beschrieben, wie Sie eine Dokumentvorlage aus moveon öffnen. Verwenden Sie hierfür die Schaltfläche Dokumentvorlage erstellen im entsprechenden Daten- oder Auswahlformular für den Empfängertyp der zuvor erstellten Dokumentvorlage. Dazu kann ein beliebiger Empfänger ausgewählt werden. Beim Öffnen des Dokuments wird die MS Excel Datei automatisch als Datenquelle der Dokumentvorlage konfiguriert. Die Seriendruck-Symbolleiste wird im oberen Teil des Bildschirms angezeigt. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie sie aktivieren, indem Sie im Menü Ansicht den Punkt Symbolleisten und danach Seriendruck auswählen. Abb. 3: Seriendruck-Symbolleiste in MS Word Schritt 4 - Einfügen von Seriendruckfeldern in die Dokumentvorlage Nun müssen Sie die Seriendruckfelder in das Seriendruckdokument einfügen. Bewegen Sie den Cursor an die gewünschte Stelle, klicken Sie danach in der Seriendruck-Symbolleiste auf die Schaltfläche Seriendruckfelder einfügen. Eine Liste erscheint, aus der Sie das auszuwählende Feld von moveon auswählen können. Nachdem das Feld ausgewählt und die Auswahl bestätigt wurde, wird das Feld an der gewünschten Stelle eingefügt. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft wie nötig, bis alle gewünschten Felder eingefügt sind. Kapitel 10.1 enthält die detaillierte Liste der Seriendruckfelder in moveon. Abb. 4: Auswahlfenster der Seriendruckfelder Mit der Schaltfläche ABC (Seriendruck-Vorschau) kann von den Namen der Seriendruckfelder zu den Daten der Datenquelle gewechselt werden. So erhalten Sie eine Vorschau des Dokuments mit den tatsächlichen Daten aus moveon. Abb. 5: Schaltfläche ABC (Seriendruck-Vorschau) Speichern Sie das Dokument, legen Sie danach einen Schreibschutz fest, damit Format oder Inhalt bei der Verwendung des Dokuments nicht verändert werden können. Um den Schreibschutz zu aktivieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schreibgeschützt in den Eigenschaften der Datei. 3- Öffnen einer Dokumentvorlage aus moveon Dokumentvorlagen können zum Erstellen und Drucken eines personalisierten Dokuments für einen Empfänger (bei Verwendung von Datenformularen) oder für mehrere Empfänger (bei Verwendung von Auswahlformularen) verwendet werden Dokumentvorlage erstellen und benutzen page 3

4 Verwenden von Dokumentvorlagen für einen einzigen Empfänger Wenn Sie eine Dokumentvorlage für einen einzigen Empfänger öffnen möchten, öffnen Sie das zum gewünschten Empfängertyp gehörende Datenformular. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Dokumentvorlage erstellen, die das Auswahlfenster für die Dokumentvorlage öffnet. Wählen Sie aus allen für diesen Empfängertyp verfügbaren Dokumentvorlagen die gewünschte Vorlage aus. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Dokumentvorlage ausdrucken, um das Dokument in MS Word zu öffnen. Beispiel : Dokumentvorlage für einen externen Kontakt Öffnen Sie das Formular Institutionen, wählen Sie eine Institution aus; klicken Sie anschließend in der Registerkarte Kontakte bei einem der angezeigten Kontakte auf die Schaltfläche Dokument erstellen. Abb. 6: Formular Institutionen, Registerkarte Kontakte Wählen Sie die gewünschte Dokumentvorlage aus, klicken Sie danach auf die Schaltfläche Dokumentvorlage erstellen, um das Dokument in MS Word zu öffnen. Abb. 7: Auswahlfenster für Dokumentvorlagen Verwenden von Dokumentvorlagen für mehrere Empfänger Wenn Sie eine Dokumentvorlage für mehrere Empfänger bearbeiten möchten, verwenden Sie das zum gewünschten Empfängertyp gehörende Auswahlformular. Wählen Sie die Empfänger der Dokumentvorlage über Auswahlkriterien aus. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um das Formular Aktionen zu öffnen. Wählen Sie im Formular Aktionen in der Registerkarte Korrespondenz aus den für diesen Empfängertyp verfügbaren Dokumenten das gewünschte Dokument aus. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Dokumentvorlage öffnen, um das Dokument in MS Word zu öffnen. Beispiel : Dokumentvorlage für mehrere externe Kontakte page Dokumentvorlage erstellen und benutzen

5 Öffnen Sie das Formular Auswahlliste der externen Kontakte, indem Sie aus dem Hauptmenü auf Institutionen und danach auf Auswahlliste der externen Kontakte klicken. Wählen Sie die gewünschten externen Kontakte aus, klicken Sie danach auf die Schaltfläche Weiter. Abb. 8: Formular Auswahlliste der externen Kontakte Wählen Sie im Formular Aktionen in der Registerkarte Korrespondenz die gewünschte Dokumentvorlage aus, klicken Sie danach auf die Schaltfläche Dokumentvorlage erstellen, um das Dokument in MS Word zu öffnen. Abb. 9: Formular Aktionen, Registerkarte Korrespondenz 4- Arbeiten mit der Seriendruck-Symbolleiste in MS Word In diesem Teil werden die wichtigsten Funktionen der Seriendruck-Symbolleiste beschrieben Dokumentvorlage erstellen und benutzen page 5

6 Abb. 10: Seriendruck-Symbolleiste in MS Word Schaltfläche ABC (Seriendruck-Vorschau): Mit dieser Schaltfläche können Sie von den Namen der Seriendruckfelder zu den tatsächlichen Daten aus moveon wechseln. Schaltfläche Bedingungsfeld einfügen : Mit dieser Schaltfläche können Sie auf mehrere erweiterte Funktionen zugreifen. Mit der Funktion Wenn Dann Sonst können Sie zum Beispiel vom Geschlecht des Empfängers abhängige Formulierungen einfügen, zum Beispiel die Anrede in einem Brief. Mit dieser Funktion können Sie testen, ob der Inhalt des Feldes für das Geschlecht des Empfängers gleich M (männlich) ist, und Sie können je nach Ergebnis zwei Werte festlegen (z. B. Sehr geehrter Herr oder Sehr geehrte Frau). Navigationsschaltflächen: Wenn mehrere Empfänger ausgewählt wurden, können Sie mit diesen Schaltflächen zwischen diesen verschiedenen Empfängern navigieren. Schaltfläche Seriendruck in ein neues Dokument : Mit dieser Schaltfläche können Sie das Seriendruckergebnis in einem neuen Dokument speichern. Dieses Dokument ist dann nicht mehr mit der Datenbank verknüpft. Durch diesen Vorgang wird die Dokumentvorlage nicht verändert, sodass Sie z. B. die Möglichkeit haben, diesen Brief individuell je nach Empfänger weiter anzupassen. Schaltfläche Seriendruck an Drucker : Mit dieser Schaltfläche wird die Druckvorlage für alle Empfänger gedruckt. Mit der Standard-Schaltfläche zum Drucken wird dagegen nur das Dokument für den angezeigten Empfänger gedruckt. 5- Konfiguration des Dateipfads zum Speichern der MS Excel Dateien (optional) Sollte die automatische Speicherung der MS Excel Datei in Ihrer Hochschule nicht richtig funktionieren, können Sie in der Konfiguration von moveon den Dateipfad zu einem lokalen oder persönlichen Verzeichnis angeben, in dem die MS Excel Dateien gespeichert werden. Dieser Parameter muss im Bereich Dokumentvorlagen des Formulars Allgemeine Einstellungen konfiguriert werden (siehe Kapitel 2.1). Dieses Verzeichnis muss für alle moveon Benutzer identisch sein und auf jedem Arbeitsplatz angelegt werden (zum Beispiel: C:/Programme/moveon/xls/). Wenn die automatische Speicherung funktioniert, können Sie diese Feld leer lassen. 6- Formatierung von Seriendruckfeldern Sie können die Anzeige von Seriendruckfeldern in Ihren Seriendruckdokumenten mittels sogenannter Formatschalter beeinflussen. Sinnvoll ist dies vor allem für Felder, die Zahlen, Geldbeträge oder Datumsangaben enthalten. Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie den Code des Seriendruckfeldes direkt in Ihrem Word-Dokument bearbeiten können, und zum besseren Verständnis erhalten Sie Beispiele für die Verwendung dieser Formatschalter. Änderung der Formatierung von Seriendruckfeldern mit MS Word XP/2003 Öffnen Sie die Dokumentvorlage, die Sie ändern möchten. Ggf. müssen Sie in der Seriendruck-Symbolleiste noch auf ABC klicken, damit Ihnen die Seriendruckfelder angezeigt werden. Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Seriendruckfeld und einen weiteren Klick auf den Eintrag Feldfunktionen ein/aus im nun erscheinenden Menü blenden Sie den Code des Seriendruckfeldes ein. Platzieren Sie nun die Einfügemarke hinter dem Namen des Seriendruckfeldes, aber innerhalb der angezeigten geschweiften Klammern, und ergänzen Sie den Feldcode durch ein Leerzeichen und den gewünschten Formatschalter \# etc.). Verwenden Sie dafür eines der unten abgebildeten Beispiele. Durch erneuten Klick auf Feldfunktionen ein/aus wird der Feldcode wieder verborgen, und das Ergebnis der Feldfunktion wird angezeigt. Ggf. müssen Sie die Anzeige noch durch einen Klick auf Aktualisieren aktualisieren und durch einen erneuten Klick auf ABC in der Seriendruck-Symbolleiste die Feldinhalte wieder einblenden. So sieht die Seriendruck-Vorschau vor der Formatänderung aus: 2004/12/25 So sieht die Anzeige des Feldes aus, wenn der Feldcode nicht angezeigt wird: «mobilities#mobility_startdate» So sollte die Anzeige des Feldes aussehen, wenn Sie den Feldcode eingeblendet haben: {Mergefield mobilities#mobility_startdate} page Dokumentvorlage erstellen und benutzen

7 So sollte die Anzeige des Feldes aussehen, wenn Sie den gewünschten Formatschalter eingefügt haben: {Mergefield mobilities#mobility_startdate "dd/mm/yyyy" } So sollte die Seriendruck-Vorschau nach der Formatänderung aussehen: 25/12/2004 Beachten Sie, dass abhängig vom Land, das Sie in der Windows-Systemsteuerung gewählt haben, unterschiedliche Symbole oder Formate für numerische Felder (Ziffergruppierung, Dezimaltrennzeichen), Geldbeträge oder Datumsangaben verwendet werden. Welche Zeichen oder Formate für das von Ihnen gewählte Land verwendet werden, können Sie im Zweifelsfall in MS Windows unter: Start Systemsteuerung Regional- und Spracheinstellungen prüfen. Beispiele zur Formatierung von Seriendruckfeldern Numerische Felder «3» : { Mergefield grantsgrant_duration} «03» : { Mergefield grantsgrant_duration \# "00"} «6.50» : { Mergefield grantsgrant_duration \# "0.00"} «6,5» : { Mergefield grantsgrant_duration \# "0,0"} Geldbeträge «EUR 1.234,50» : { Mergefield entriesentry_amount \# "EUR ###.##0,00" } «1.234,50» : { Mergefield entriesentry_amount \# "###.##0,00" } Sie können die Formatierung eines Betrages auch davon abhängig machen, ob der Ausdruck positiv, negativ oder aber genau Null ist: { Mergefield entriesentry_amount \# "0,00;-0,00;''" } Der Text für den Formatschalter besteht dann aus drei Teilen. Der erste Teil kommt bei positiven Beträgen zum Tragen, der zweite bei negativen Werten. Der dritte Teil, der aus zwei Hochkommas besteht, entfernt die Null, falls das Ergebnis exakt 0 ist. Die ganze Formatdefinition muss dann noch in Gänsefüßchen eingeschlossen werden. Datumsangaben Die Platzhalter sind jeweils d (day) für Tag, y (year) für Jahr, M (month) für Monat. Die Groß- und Kleinschreibung muss hier zwingend eingehalten werden, da z. B. ein kleines m (minute) für Minute steht. Wie die Anzeige der ausgeschriebenen Monate oder Wochentage dann erscheint, hängt von den Regionaleinstellungen Ihres Computers ab, die Sie in der Windows-Systemsteuerung (s. o.) anpassen können. «25/12/2004» : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "dd/mm/yyyy" } « » : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "dd.mm.yyyy" } « » : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "yyyy-mm-dd" } 25. Dez : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "d MMM. yyyy" } 25. Dezember 2004 : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "d MMMM yyyy" } Dezember : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "MMMM" } Samstag : { Mergefield mobilitiesmobility_startdate "dddd" } Fehler in MS Word XP: Vertauschung von Tag und Monat in Seriendruckfeldern MS Word XP liefert leider teilweise bei Datumsfeldern falsche Ergebnisse. Tag und Monat werden bei einem als Datum formatierten Feld vertauscht, wenn Sie unter MS Windows in der Systemsteuerung ein Kurzdatum gewählt haben, also z.b. d.m.yyyy (im Gegensatz zu dd.mm.yyyy), und der Tag der Datumsangabe kleiner oder gleich 12 ist. Dies führt dazu, dass immer dann, wenn der Tag größer als 12 ist, die Datumsangabe korrekt ist und ansonsten Tag und Monat vertauscht sind Dokumentvorlage erstellen und benutzen page 7

8 Dieses Problem ist in MS Office XP Service Pack 3 korrigiert. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das letzte Service Pack von Microsoft Office XP auf Ihrem Rechner installieren oder installieren lassen. page Dokumentvorlage erstellen und benutzen

Microsoft Word 2010. Serienbriefe. Microsoft Word 2010 - Serienbriefe

Microsoft Word 2010. Serienbriefe. Microsoft Word 2010 - Serienbriefe Microsoft Word 2010 Serienbriefe Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Elemente eines Serienbriefes...

Mehr

Serienbriefe schreiben mit Ratio - Adressen (Microsoft Word Versionen 8.0 und 9.0)

Serienbriefe schreiben mit Ratio - Adressen (Microsoft Word Versionen 8.0 und 9.0) Serienbriefe schreiben mit Ratio - Adressen (Microsoft Word Versionen 8.0 und 9.0) Allgemeines Die in Ratio gespeicherten Adressen können jederzeit exportiert werden, um sie an anderer Stelle weiter zu

Mehr

MICROSOFT WORD 2007 SERIENBRIEFE

MICROSOFT WORD 2007 SERIENBRIEFE MICROSOFT WORD 2007 SERIENBRIEFE Das Prinzip des Seriendrucks Ein Serienbrief besteht aus zwei Dokumenten Dem Hauptdokument und Der Datenquelle Durch die Verknüpfung des HAUPTDOKUMENTES mit der DATENQUELLE

Mehr

Seriendruck. Word 2010 - Aufbau ZID/Dagmar Serb V.02/Jun 2013

Seriendruck. Word 2010 - Aufbau ZID/Dagmar Serb V.02/Jun 2013 Seriendruck Word 2010 - Aufbau ZID/Dagmar Serb V.02/Jun 2013 SERIENDRUCK... 1 ERSTELLEN EINES SERIENBRIEFES... 1 Datenquelle erstellen... 1 Hauptdokument mit Datenquelle verbinden... 2 Seriendruckfelder

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Serienbrief erstellen Erläuterung: Für einen Serienbrief benötigt man 1. ein Hauptdokument (Brief, Etiketten etc.) mit den gewünschten Inhalten und Formatierungen Rainer Lamberts www.anrainer.de Word-Version:

Mehr

SENDUNGEN SERIENDRUCK

SENDUNGEN SERIENDRUCK MS Word 2013 Aufbau Seriendruck 4 Mit Hilfe eines Seriendrucks haben Sie die Möglichkeit, Dokumente wie zb Briefe, Angebote oder Einladungen an einen größeren Personenkreis zu adressieren, ohne diese alle

Mehr

Zentrale Services Informationstechnologie. Serienbriefe mit Word 2010

Zentrale Services Informationstechnologie. Serienbriefe mit Word 2010 Serienbriefe mit Word 2010 Petra Rücker ruecker@rrzn.uni-hannover.de Seite 2 Themen Was ist ein Serienbrief? Welche Arbeitsschritte sind notwendig? Komponenten des Seriendrucks Briefumschläge und Etiketten

Mehr

Adressetiketten Bedingungsfeld

Adressetiketten Bedingungsfeld SERIENBRIEF BEDINGTE ANREDE Adressetiketten Bedingungsfeld Wie kann ich Leerschläge, welche aus leeren Felder resultieren, eliminieren? www.rechtemaustaste.ch Frage 1. Ich möchte einen Serienbrief fabrizieren.

Mehr

IHK-Reutlingen SERIENDRUCK MIT WORD 2003. Y. u. J. THOMALLA, Horb

IHK-Reutlingen SERIENDRUCK MIT WORD 2003. Y. u. J. THOMALLA, Horb IHK-Reutlingen SERIENDRUCK MIT WORD 2003 Y. u. J. THOMALLA, Horb INHALT 1 GRUNDLAGEN...1 1.1 GRUNDAUFBAU VON SERIENBRIEFEN...1 1.2 SERIENDRUCK IM ÜBERBLICK...1 1.3 EINSTELLUNGEN ZUM SERIENDRUCK...2 2 DATENQUELLEN

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Serienbrief erstellen Mit einem perfekt vorbereiteten Serienbrief können Sie viel Zeit sparen. In unserem Beispiel lesen wir die Daten für unseren Serienbrief aus einer Excel Tabelle aus. Die Tabelle hat

Mehr

Klicken Sie im Kunden-Formular auf die Registerkarte. Dadurch öffnet sich die Briefverwaltung des Kunden. (Hier bereits mit Musterdaten)

Klicken Sie im Kunden-Formular auf die Registerkarte. Dadurch öffnet sich die Briefverwaltung des Kunden. (Hier bereits mit Musterdaten) 1.1 Briefe Klicken Sie im Kunden-Formular auf die Registerkarte. Dadurch öffnet sich die Briefverwaltung des Kunden. (Hier bereits mit Musterdaten) Hier können Sie beliebig viele Briefe zum Kunden erfassen

Mehr

6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word

6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word 6.3 Serienbriefe über Microsoft Excel und Word Handelt es sich um eine große Anzahl von Kontakten, die an einem Mailing teilnehmen soll, kann es vorteilhaft sein, den Serienbrief über Microsoft Excel und

Mehr

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office Serienbrief aus Outlook heraus Schritt 1 Zuerst sollten Sie die Kontakte einblenden, damit Ihnen der Seriendruck zur Verfügung steht. Schritt 2 Danach wählen Sie bitte Gerhard Grünholz 1 Schritt 3 Es öffnet

Mehr

Weiterverarbeitung Leseranfragen

Weiterverarbeitung Leseranfragen Weiterverarbeitung Leseranfragen Schulungsunterlage Inhaltsverzeichnis Thema Seite 1. Einführung 2 2. Weiterverarbeitung Vorbereitungen 2 3. Weiterverarbeitung Excel-Datei mit dem Seriendokument verbinden

Mehr

Seriendruckfunktionen mit Word

Seriendruckfunktionen mit Word Word 2010 Aus- und Fortbildungszentrum Seriendruckfunktionen mit Word Word 2010 Freie Hansestadt Bremen Impressum Herausgeber Aus- und Fortbildungszentrum für den bremischen öffentlichen Dienst Doventorscontrescarpe

Mehr

Workshop. MS-Word für Windows. Kevelaer, im Mai 1999

Workshop. MS-Word für Windows. Kevelaer, im Mai 1999 Workshop MS-Word für Windows Kevelaer, im Mai 1999 Dipl.-Ing. Reinhard Peters Ber. Ing. für Informationsverarbeitung Heideweg 60 47623 Kevelaer-Keylaer Telefon 02832/6678 E-Mail: rpeters@pikt.de www.pikt.de

Mehr

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt Arbeiten schreiben 1 Den Überblick behalten - Literatur verwalten für Fortgeschrittene Inhalt 1. RefShare (Datenbank freigeben / veröffentlichen)... 3 2. Referenzen in Texte einfügen... 5 3. Referenzen

Mehr

Word 2007 Serienbriefe erstellen

Word 2007 Serienbriefe erstellen Word 2007 Serienbriefe erstellen Einladung zu... Hannover, d. 01.12.08 Hannover, d. 01.12.08 Emil Müller An der Leine 4 30159 Hannover, d. 01.12.08

Mehr

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office. Serienbrief aus Outlook heraus

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office. Serienbrief aus Outlook heraus Serienbrief aus Outlook heraus Schritt 1 Zuerst sollten Sie die Kontakte einblenden, damit Ihnen der Seriendruck zur Verfügung steht. Schritt 2 Danach wählen Sie bitte Schritt 3 Es öffnet sich das folgende

Mehr

72.11 Serienbriefe einrichten (MS Word 2003)

72.11 Serienbriefe einrichten (MS Word 2003) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien 72.11 Serienbriefe einrichten (MS Word 2003) Hauptdokument und Datenquelle einrichten Serienbriefe oder Adressetiketten erzeugen Bedingungsfelder

Mehr

Serien-Druck mit Outlook 2010 Hinweis:

Serien-Druck mit Outlook 2010 Hinweis: Serien-Druck mit Outlook 2010 Hinweis: Einen Kontakteordner (z.b. mit internen E-Mail Adressen) für einen Testlauf einrichten. So kann man bevor z.b. E-Mails an Kunden versendet werden überprüfen, ob die

Mehr

ORKA + Reservierungssystem. Die Komplettlösung für Gästebeherbergung

ORKA + Reservierungssystem. Die Komplettlösung für Gästebeherbergung ORKA + Reservierungssystem Die Komplettlösung für Gästebeherbergung V 8.4 Mailing Serienbriefe V 8.4.1.1 Erstellung Datenquelle V 8.4.1.2 Datenquelle V 8.4.1.3 Hauptdokument V 8.4.1.4 SD Ausgabe V 8.4.2

Mehr

Seriendruck für Avery Zweckform Etiketten in Microsoft Word 2010, 2007, 2003 & 2002/XP, 2000 & 97 für Windows

Seriendruck für Avery Zweckform Etiketten in Microsoft Word 2010, 2007, 2003 & 2002/XP, 2000 & 97 für Windows Seriendruck für Avery Zweckform Etiketten in Microsoft Word 2010, 2007, 2003 & 2002/XP, 2000 & 97 für Windows Dieses Merkblatt teilt sich in 3 Abschnitte unterschiedliche Schritte für die folgenden Versionen:

Mehr

CVR Seniorentreff vom 04. und 05.02.03 Serienbriefe/Seriendruck. Serienbriefe / Seriendruck

CVR Seniorentreff vom 04. und 05.02.03 Serienbriefe/Seriendruck. Serienbriefe / Seriendruck Serienbriefe / Seriendruck Mit Hilfe des Seriendruck-Managers lassen sich Serienbriefe, Adressetiketten, oder Briefumschläge relativ einfach erstellen. Der Seriendruck-Manager hilft dabei, die Adressdaten

Mehr

Auswertungen von Mitgliedsdaten. Dokumentvorlagen für MS Word entwerfen. Tipps und Tricks Ausgabe aus D'ORG - 2. Teil. Bestehende Vorlagen kopieren

Auswertungen von Mitgliedsdaten. Dokumentvorlagen für MS Word entwerfen. Tipps und Tricks Ausgabe aus D'ORG - 2. Teil. Bestehende Vorlagen kopieren Auswertungen von Mitgliedsdaten Um unter D'ORG Auswertungen über Mitgliedsdaten zu erhalten muss man den Knopf "Auswertung" drücken. 1. Aufruf der Partnerverwaltung aus dem Menü D'ORG 2. Suchen des Mitglieds

Mehr

Erzeugung eines Premiumadress Datamatrix-Codes mit Hilfe der Schriftart Deutsche Post Premiumadress

Erzeugung eines Premiumadress Datamatrix-Codes mit Hilfe der Schriftart Deutsche Post Premiumadress Erzeugung eines Premiumadress Datamatrix-Codes mit Hilfe der Schriftart Deutsche Post Premiumadress Installation der Schriftart Deutsche Post Premiumadress auf dem lokalen Rechner (einmalig) Starten Sie

Mehr

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen 1. Datensicherung allgemein Sinnvolle Datensicherung immer auf eigenem physikalischen Datenträger (z.b. externe Festplatte über USB an Verwaltungscomputer

Mehr

SIZ-Spickzettel Word 2003

SIZ-Spickzettel Word 2003 SIZ-Spickzettel Word 2003 1, 1.1, 1.1.1 Sie müssen die Überschriften 1, 2 und 3 eines Dokuments gliedern, und zwar: Überschrift 1 = 1, Überschrift 2 = 1.1, Überschrift 3 = 1.1.1 usw. 1. Setzen Sie den

Mehr

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben: Frau Ingrid Müller oder Herr Berthold Müller

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben: Frau Ingrid Müller oder Herr Berthold Müller Seriendruck mit Outlook 2003 Hinweis: Einen Kontakteordner (z.b. mit internen E-Mail Adressen) für einen Testlauf einrichten. So kann man bevor z.b. Serien E-Mails versendet werden überprüfen, ob die Formatierung

Mehr

Seriendruck / Etikettendruck

Seriendruck / Etikettendruck Seriendruck / Etikettendruck Öffnen von ADT-Dateien mit MS Excel Seriendruck Office 2000 / Office 2003 (XP) Seriendruck Office 2007/ Office 2010 für AGENTURA 5/6/7/8/9 AGENTURA Versionen 5, 6, 7, 8, 9

Mehr

orial Tut Seriendruckmanager mit dem

orial Tut Seriendruckmanager mit dem Tu to ria l Ser iend mit km d ana em ger ruc Serienbriefe Tutorial Serienbriefe www.wordwelt.de Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Seriendruckmanager wieder aktivieren... 3 Einfacher Serienbrief... 4 Seriendruckfelder

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

Einführung in die EDV. MS-Office 2003: MS Word Serienbrief Schulungsunterlage. Stefan Hillebrand

Einführung in die EDV. MS-Office 2003: MS Word Serienbrief Schulungsunterlage. Stefan Hillebrand Einführung in die EDV MS-Office 2003: MS Word Serienbrief Schulungsunterlage Stefan Hillebrand Umdruck Stand: Juni 2011 Inhaltsverzeichnis Einleitung 2 Erstellen der Empfängerdatenbank 2 Der Brief 2 Verknüpfung

Mehr

Serienbriefe und Etikettendruck mit orgamax

Serienbriefe und Etikettendruck mit orgamax Serienbriefe und Etikettendruck mit orgamax Mit dem Marketingmodul in Verbindung mit Microsoft Word können Sie bequem Serienbriefe für Ihre bestehenden Kunden, Lieferanten oder Interessenten erstellen.

Mehr

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 [Eine Schritt für Schritt Anleitung] Inhalt 1. Erstellen einer Liste mit Probandendaten... 2 2. Erstellung

Mehr

Bildung und Sport. Microsoft Word 2010 Teil 2 Selbstlernmaterialien

Bildung und Sport. Microsoft Word 2010 Teil 2 Selbstlernmaterialien Bildung und Sport Microsoft Word 2010 Teil 2 Selbstlernmaterialien Landeshauptstadt München Stand: 18.10.2012 Autor: Michael Groni E-Mail: mpe-team@musin.de Inhalt 1. Texte mit Vorlagen gestalten... 3

Mehr

Anton Estfeller, Abt. 16.5 - Amt für Schulfinanzierung

Anton Estfeller, Abt. 16.5 - Amt für Schulfinanzierung Autonome Provinz Bozen - Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Seite Adige Nr.29 19.11.2007 R e d a k t i o n : K a r i n G a m p e r / K l a m m e r, A b t e i l u n g 9 - I n f o r m a t i o

Mehr

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben:

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben: Serien-Druck mit Outlook 2007 Hinweis: Einen Kontakteordner (z.b. mit internen E-Mail Adressen) für einen Testlauf einrichten. So kann man bevor z.b. E-Mails an Kunden versendet werden überprüfen, ob die

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 2 Serienbriefe Serienbriefe sind Briefe an viele Adressaten, in denen große Teile identisch, einige Teile, wie beispielsweise Anschrift und Anrede,

Mehr

Adressetiketten mit Hilfe der freien Namenslisten in BS und der Seriendruckfunktion von Microsoft Word erstellen

Adressetiketten mit Hilfe der freien Namenslisten in BS und der Seriendruckfunktion von Microsoft Word erstellen Adressetiketten mit Hilfe der freien Namenslisten in BS und der Seriendruckfunktion von Microsoft Word erstellen Mit dem Programmpunkt freie Namenslisten können Sie in Verbindung mit Microsoft Word Adressetiketten,

Mehr

Personalisierte Email

Personalisierte Email Personalisierte Email Personalisierte Emails ermöglichen die Empfänger persönlich automatisch mit Ihrem Namen und der passenden Anrede anzusprechen. Um personalisierte Emails zu versenden benötigen Sie:

Mehr

Word 2010 Drucken von Serien-Etiketten

Word 2010 Drucken von Serien-Etiketten WO.016, Version 1.0 07.04.2014 Kurzanleitung Word 2010 Drucken von Serien-Etiketten Versenden Sie Ihre Serienbriefe in Umschlägen ohne Fenster, müssen Sie die Empfängeradressen auf Etiketten ausdrucken.

Mehr

... unser Service fur Sie:

... unser Service fur Sie: ..... unser Service fur Sie: Liebe roscheba-kundin, lieber roscheba-kunde, Sie haben sich richtig entschieden, denn roscheba bietet mehr: 1. Anleitung zum 1.1. Microsoft... Seite 1 1.2. Microsoft Word

Mehr

Serienbriefe mit Word XP

Serienbriefe mit Word XP Serienbriefe mit Word XP Seriendruck im Word XP 1. Serienbriefe Für die Gestaltung eines Serienbriefes benötigt man ein Hauptdokument (Brief) und eine Datenquelle (Adressen-Tabelle aus Word, Excel, Access,

Mehr

Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten

Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der

Mehr

orial Tut mit dem Assistenten

orial Tut mit dem Assistenten Tu to ria l A mit ssis de ten m ten Serienbriefe Tutorial Serienbriefe www.wordwelt.de Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Einfacher Serienbrief... 3 Seriendruckfelder ins Dokument einfügen (Adressblock)...

Mehr

Outlook: Serienbrief mit persönlicher Anrede (oder Mail) aus dem Kontaktordner

Outlook: Serienbrief mit persönlicher Anrede (oder Mail) aus dem Kontaktordner Outlook: Serienbrief mit persönlicher Anrede (oder Mail) aus dem Kontaktordner Vorbemerkung: Es gibt viele Wege nach Rom, das gilt speziell für die Office- Produkte. Wir zeigen Ihnen hiermit einen, der

Mehr

Thema: Briefvorlage. Word 2003/2007/2010, Writer 3

Thema: Briefvorlage. Word 2003/2007/2010, Writer 3 Thema: Briefvorlage Word 2003/2007/2010, Writer 3 Eine Briefvorlage ist praktisch, weil man den prinzipiellen Aufbau eines Briefes nicht immer wieder neu erstellen muss. Sie ist besser bzw. sicherer einzusetzen

Mehr

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010.

Klicken Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung Microsoft Office und wählen Sie den Eintrag Microsoft Outlook 2010. 8 DAS E-MAIL-PROGRAMM OUTLOOK 2010 Im Lieferumfang von Office 2010 ist auch das E-Mail-Programm Outlook 2010 enthalten. ten. Es bietet Funktionen, um E-Mails zu verfassen und zu versenden, zu empfangen

Mehr

ArluText Textbausteinverwaltung für Word für Windows & Microsoft Outlook Schnellstart 2003-2014 Biermann & Winzenried

ArluText Textbausteinverwaltung für Word für Windows & Microsoft Outlook Schnellstart 2003-2014 Biermann & Winzenried Arlu utext Textbausteinverwaltung für Word für Windows & Micro soft Outlook 2003-2014 Biermann & Winzenried 1 Vorbemerkung Nach der Installation von ArluText erscheint in Word für Windows 2010 & 2013 ein

Mehr

Excel 2013 Grundlagen

Excel 2013 Grundlagen Simone Keitel personal- und it-coaching Impressum Copyright 12/2013 Simone Keitel personal- und it-coaching Bütze 4 78354 Sipplingen Telefon.: 07551 948548 mail@simonekeitel.de www.simonekeitel.de Dieses

Mehr

Auf Datenquellen zugreifen Einige Spezialitäten der Serienbriefgestaltung Briefumschläge und Etiketten

Auf Datenquellen zugreifen Einige Spezialitäten der Serienbriefgestaltung Briefumschläge und Etiketten 8 Seriendokumente Mit Word können Sie ohne großen Aufwand eine Vielzahl von Seriendokumenten Serienbriefe, bedruckte Briefumschläge, Adressetiketten etc. erstellen. Sie benötigen dazu eine Datenquelle

Mehr

SIZ Modul 321: Word und PowerPoint

SIZ Modul 321: Word und PowerPoint SIZ Modul 321: Word und PowerPoint Word 1, 1.1, 1.1.1 (Überschriften nummerieren) Sie wollen die Überschriften 1, 2 und 3 eines Dokuments gliedern, und zwar: Überschrift 1 = 1, Überschrift 2 = 1.1, Überschrift

Mehr

Ablauf zum erstellen von Etiketten aus der Vereinsund Verbandsadministration (VVA)

Ablauf zum erstellen von Etiketten aus der Vereinsund Verbandsadministration (VVA) Ablauf zum erstellen von Etiketten aus der Vereinsund Verbandsadministration (VVA) Inhaltsverzeichnis 1 ÜBERSICHT... 2 2 ERSTELLEN DER DATENQUELLE... 3 2.1 TEXT STEUERDATEI... 3 3 ERSTELLEN DES HAUPTDOKUMENTS

Mehr

Arbeitsabläufe FinanzProfiT Version 4.25

Arbeitsabläufe FinanzProfiT Version 4.25 Adressverwaltung Neuen Serienbrief in FinanzProfiT anlegen Die Anlage und Zuordnung neuer Serienbriefe wird nachfolgend beschrieben: Die Vorgehensweise in Adressen, Agenturen, Akquise und Verträge ist

Mehr

1. Schritt: Export Datei im Fidelio erstellen

1. Schritt: Export Datei im Fidelio erstellen FIDELIO FRONT OFFICE MAILING MIT MAIL MERGE 1. Schritt: Export Datei im Fidelio erstellen Mail Merge erstellen Unter OPTIONEN ->BERICHTE unter WERBUNG auf VORBEREITUNG MAIL anwählen MAIL MERGE Maske öffnet

Mehr

Serienbriefe erstellen mit Word 2013. Themen-Special. Tina Wegener. 1. Ausgabe, September 2013 WW2013SB

Serienbriefe erstellen mit Word 2013. Themen-Special. Tina Wegener. 1. Ausgabe, September 2013 WW2013SB Serienbriefe erstellen mit Word 2013 Tina Wegener 1. Ausgabe, September 2013 Themen-Special WW2013SB 2 Serienbriefe erstellen mit Word 2013 2 Anwendungsbeispiele für Serienbriefe In diesem Kapitel erfahren

Mehr

Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten

Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten Drucken: Briefe, Etiketten, Karteikarten, Adresslisten Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite III (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite III finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

moveon - international relations management

moveon - international relations management moveon - international relations management TIP 1 Wie Sie eine Auswahl Ihrer Partnerhochschulen oder Austausche erstellen? Nutzen Sie die Auswahllisten unter dem Menüpunkt Partnerhochschulen Auswahl Hochschulen

Mehr

E-Mails lesen, senden und empfangen

E-Mails lesen, senden und empfangen Kontakt samt Adresse in MS- Word einfügen Kontakt samt Adresse in MS-Word einfügen Sie möchten eine Adresse aus dem -Adressbuch in ein Word-Dokument einfügen. Eine entsprechende Funktion ist in Word allerdings

Mehr

Starten sie WordPad über das Startmenü von Windows. WordPad finden Sie im Ordner Zubehör.

Starten sie WordPad über das Startmenü von Windows. WordPad finden Sie im Ordner Zubehör. Windows - Das Textprogramm WordPad WordPad ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Dokumente erstellen und bearbeiten können. Im Gegensatz zum Editor können Dokumente in WordPad komplexe Formatierungen

Mehr

Erstellen der Barcode-Etiketten:

Erstellen der Barcode-Etiketten: Erstellen der Barcode-Etiketten: 1.) Zuerst muss die Schriftart Code-39-Logitogo installiert werden! Das ist eine einmalige Sache und muss nicht zu jeder Börse gemacht werden! Dazu speichert man zunächst

Mehr

Serienbriefe, Umschläge und Etiketten

Serienbriefe, Umschläge und Etiketten BWord mit Tiefgang 10 Serienbriefe, Umschläge und Etiketten 339 Serienbrief 349 Umschläge 351 Etiketten drucken 353 Formulare 356 Was Sie nun beherrschen Dieses Kapitel befasst sich mit den vorbereitenden

Mehr

Word. Serienbrief erstellen

Word. Serienbrief erstellen Serienbrief erstellen Es müssen nicht gleich hundert Empfänger sein: Ein Serienbrief lohnt sich schon bei wenigen Adressen. Denn es geht einfach und ist deutlich schneller, als alle Briefe per Hand anzupassen.

Mehr

3. Seriendruck - Merkblatt

3. Seriendruck - Merkblatt 3. Seriendruck - Merkblatt Im Programm Microsoft-Word RDZ-Wattwil/Compi-Treff/Etikettendruck/Max Stengel max.stengel@swil.ch 18 Im Menü FORMAT Zeichen bearbeiten Sie anschliessend die Namen so weit, bis

Mehr

Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.)

Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.) Seite 1/7 Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.) Hier sehen Sie eine Anleitung wie man einen Serienbrief erstellt. Die Anleitung

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 3 Datenaustausch Zum Austausch von Daten zwischen Word und anderen Programmen können Sie entweder über die Zwischenablage oder über Einfügen/Objekt

Mehr

Word 2013. Aufbauwissen

Word 2013. Aufbauwissen Word 2013 Aufbauwissen Verlag: BILDNER Verlag GmbH Bahnhofstraße 8 94032 Passau http://www.bildner-verlag.de info@bildner-verlag.de Tel.: +49 851-6700 Fax: +49 851-6624 ISBN: 978-3-8328-0062-8 Covergestaltung:

Mehr

1 SERIENDRUCK. 1.1 Grundlegende Informationen

1 SERIENDRUCK. 1.1 Grundlegende Informationen Seriendruck 1 SERIENDRUCK Mit Hilfe eines Seriendrucks haben Sie die Möglichkeit, Dokumente wie zb Briefe, Angebote oder Einladungen an einen größeren Personenkreis zu adressieren, ohne diese alle einzeln

Mehr

Wechselt in die Adressmaske. Löscht die aktuelle Adresse Sucht nach einer Adresse Recherchiert die aktuelle Adresse

Wechselt in die Adressmaske. Löscht die aktuelle Adresse Sucht nach einer Adresse Recherchiert die aktuelle Adresse Adresstabelle Tastatur Eingabetaste F1 F2 F4 F5 Umschalt+F5 F6 F7 F9 F10 F11 Bild auf, Bild ab Strg+Pos1, Strg+Ende Pfeil rechts, Pfeil links Wechselt in die Adressmaske Hilfe Löscht die aktuelle Adresse

Mehr

Microsoft Word 2010 Serienbriefe

Microsoft Word 2010 Serienbriefe Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Word 2010 Serienbriefe Serienbriefe in Word 2010 Seite 1 von 27 Inhaltsverzeichnis Erstellen eines Serienbriefs... 3 Zusätzliche Hinweise...

Mehr

FlowFact Alle Versionen

FlowFact Alle Versionen Training FlowFact Alle Versionen Stand: 13.09.2005 E-Mail Briefpapier und Signatur (Visitenkarte) erstellen Mit FlowFact können Sie beliebig viele E-Mail-Vorlagen speichern, um zu gegebenem Anlass (z.b.

Mehr

Adressen selektieren und Etiketten oder Serienbriefe erstellen

Adressen selektieren und Etiketten oder Serienbriefe erstellen Adressen selektieren und Etiketten oder Serienbriefe erstellen Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Adressen aus snap für Etiketten oder Serienbriefe einzusetzen. Die einfachsten Wege sind hier beschrieben.

Mehr

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular MS Word 00 Kompakt Formulare FORMULARE Formulare sind Dokumente, in denen spezielle Bereiche dafür vorgesehen sind, mit bestimmten Informationen ausgefüllt zu werden. Formulare werden z.b. für Fragebögen,

Mehr

Serienbriefe. t Serienbriefe 1. TRISS 2000 Daten in Word verwenden

Serienbriefe. t Serienbriefe 1. TRISS 2000 Daten in Word verwenden Serienbriefe TRISS 2000 Daten in Word verwenden Das müssen Sie wissen Die Serienbrieffunktion von Word erfüllt die wesentlichen Bedürfnisse und eignet sich ausgezeichnet zum Erstellen von kleinen und mittleren

Mehr

MS-Word Serienbrief- und Formularfunktionen mit BITsoft Software-Produkten 1 Einleitung. 2 Erstellen von MS-Word Serienbrief Steuerdateien

MS-Word Serienbrief- und Formularfunktionen mit BITsoft Software-Produkten 1 Einleitung. 2 Erstellen von MS-Word Serienbrief Steuerdateien MS-Word Serienbrief- und Formularfunktionen mit BITsoft Software-Produkten 1 Einleitung MS-Word gibt dem Anwender die Möglichkeit Serienbriefe bzw. Formulare an eine externe Datenquelle im "TXT-Format"

Mehr

AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch

AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch 1. Einleitung AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch Mai 2011 Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter Der Übungs-Editor ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten der

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: WORD XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: WORD XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: WORD XP (OHNE DATEIEN) Aufgabe (1) Elemente des Wordfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [10] Systemfelder für Fenstertechnik [2] Menüleiste

Mehr

Jeder glaubt, es wäre nur für ihn - der Seriendruck

Jeder glaubt, es wäre nur für ihn - der Seriendruck Word 2003 - Aufbaukurs 61 Modul 7: Jeder glaubt, es wäre nur für ihn - der Seriendruck Wie kann ich eine Massenaussendung durchführen? Was kann als Datenquelle verwendet werden? Muss ich immer mit dem

Mehr

Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket

Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Online-Gutschein Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Was sind Online-Gutscheine für ein Tagesticket? Online-Gutschein für ein Tagesticket = elektronischer

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Anleitung für Schulleiterinnen und Schulleiter Serienbrief erstellen 28. Oktober 2010, Version 2 IQES online Tellstrasse 18 8400 Winterthur Schweiz Telefon +41 52 202 41 25 info@iqesonline.net www.iqesonline.net

Mehr

Installationsleitfaden kabelnet Office mit MS Outlook 2003

Installationsleitfaden kabelnet Office mit MS Outlook 2003 Installationsleitfaden kabelnet Office mit MS Outlook 2003 Einrichtung von kabelnet Office mit dem Outlook MAPI-Connector in Microsoft Outlook 2000, XP und 2003. Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

Serienbrieferstellung mit WORD und EXCEL

Serienbrieferstellung mit WORD und EXCEL Damit wir das Formular für einen Serienbrief erstellen können muss vorher eine Formatvorlage (*.dot) vorhanden sein. Wie eine solche Formatvorlage erstellt wird, wurde bereits vor geraumer Zeit erklärt.

Mehr

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Der Formulardesigner Der in SimpliMed23

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Update Version 2.0... 1 1.1 Vor der Installation... 1 1.2 Installation des Updates... 1 2 Installation... 4 2.1 Installation unter

Mehr

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Stand September 2007 Inhalt Inhalt... 2 Anforderung aus der Praxis... 3 Die ReNoStar Drucker-Leiste... 3 Erstellen einer Vorlage... 3 Reihenfolge der Vorlagen

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Write-N-Cite eine Kurzanleitung

Write-N-Cite eine Kurzanleitung Write-N-Cite eine Kurzanleitung Write-N-Cite ist ein Zusatzprogramm, mit dessen Hilfe es RefWorks-Abonnenten möglich ist, innerhalb ihrer Textverarbeitung eine abgespeckte Version von RefWorks zu nutzen.

Mehr

Anton Ochsenkühn. amac BUCH VERLAG. Ecxel 2016. für Mac. amac-buch Verlag

Anton Ochsenkühn. amac BUCH VERLAG. Ecxel 2016. für Mac. amac-buch Verlag Anton Ochsenkühn amac BUCH VERLAG Ecxel 2016 für Mac amac-buch Verlag 2 Word-Dokumentenkatalog! Zudem können unterhalb von Neu noch Zuletzt verwendet eingeblendet werden. Damit hat der Anwender einen sehr

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Das Verfahren läuft in folgenden Schritten ab: Erstellen der Datenquelle Erstellen eines Textdokuments Einfügen

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

DOKUMENTATION. Outlook Vorlagen. in Microsoft Office Outlook 2007 einrichten.

DOKUMENTATION. Outlook Vorlagen. in Microsoft Office Outlook 2007 einrichten. Outlook Vorlagen in Microsoft Office Outlook 2007 einrichten. Die Arbeitsschritte A. B. C. D. Vorlagen sicher ablegen. Signaturen entfernen. Menüpunkt E-Mail Vorlagen einfügen. Untermenüpunkt mit Link

Mehr

Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket

Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Online-Gutschein-Guideline Ihr Leitfaden rund um den Einsatz von Online-Gutscheinen für ein Tagesticket Was sind Online-Gutscheine für ein Tagesticket? Online-Gutscheine für ein Tagesticket sind elektronische

Mehr

Serienbrieferstellung in Word mit Kunden-Datenimport aus Excel

Serienbrieferstellung in Word mit Kunden-Datenimport aus Excel Sehr vielen Mitarbeitern fällt es schwer, Serienbriefe an Kunden zu verschicken, wenn sie die Serienbrieffunktion von Word nicht beherrschen. Wenn die Kunden mit Excel verwaltet werden, genügen nur ein

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Visendo Serienfax Add-In für Microsoft. Word

Visendo Serienfax Add-In für Microsoft. Word Visendo Serienfax Add-In für Microsoft Word FAQ Version 1.0.1 : Revision 12.01.2011 Finden Sie heraus: Wer Visendo ist Was der Visendo Fax Server ist Was das Visendo Serienfax Add-In für Microsoft Word

Mehr

BauPlus - Dokumentenverwaltung

BauPlus - Dokumentenverwaltung BauPlus - Mit der BauPlus können alle Arten von Fremddokumenten verwaltet, bearbeitet und den verschiedenen Projekten, Adressen und Sachbearbeitern zugeordnet werden. In diesem Dokument wird die BauPlus

Mehr

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen 1PROGRAMM VERWENDEN Microsoft Office WORD 2007 ist der offizielle Name des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm unter dem Betriebssystem Windows

Mehr