Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac)"

Transkript

1 Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 3MU97

2 by pixels 3440 by 440 pixels 3440 by 440 pixels by pixels 2 ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS) Systemanforderungen 4096 x x 260 Grafikkarte HDMI Schnittstelle (Mini) DisplayPort Intel HD4600 und höher O O AMD HD7800 und höher O O NVIDIA GTX 780 und höher O O y Es kann sein, dass Sie zuerst die benutzerdefinierten Einstellungen Ihrer Grafikkarte anpassen oder den Treiber Ihrer Grafikkarte auf die neueste Version aktualisieren müssen, um die Auflösung auf 4096 x 260 / 3840 x 260 einstellen zu können. y Änderungen an den Support-Einstellungen vorbehalten. Vorsichtsmaßnahmen für das Ändern der Auflösung y Ist bei der Grafikkarte nicht die empfohlene (optimale) Auflösung festgelegt, kann das dazu führen, dass Text verschwommen dargestellt wird, der Bildschirm abgedunkelt erscheint, oder der Anzeigebereich abgeschnitten oder nicht ausgerichtet ist. y Die Vorgehensweise für die Konfiguration kann sich je nach Computer und/oder Betriebssystem unterscheiden. Außerdem unterstützen einige Grafikkarten bestimmte Auflösungen möglicherweise nicht. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an den Hersteller des Computers oder der Videokarte. y Manche Videokarten unterstützen die Auflösung 4096 x 260 / 3840 x 260 nicht. Es wird empfohlen, eine Grafikkarte zu verwenden, die eine Auflösung von 4096 x 260 / 3840 x 260 unterstützt. Selbst wenn Sie auf Ihrem PC die Auflösung auf 4096 x 260 / 3840 x 260 einstellen, ist es möglich, dass diese Auflösung vom PC nicht unterstützt wird. VORSICHT y Die Einstellungsmethode ist je nach Computer und Betriebssystem unterschiedlich. Abhängig von der Leistung der Grafikkarte können Sie bestimmte Auflösungen möglicherweise nicht auswählen. Sollte dies der Fall sein, finden Sie weitere Informationen im Benutzerhandbuch des Computers und/oder im Benutzerhandbuch der Grafikkarte. Windows XP <SCHRITT > <SCHRITT 2> <SCHRITT 3> Bewegen Sie den Mauszeiger an eine leere Stelle des Windows- Bildschirms (d. h. an eine Stelle, an der sich keine Symbole oder Symbolleisten befinden), und klicken Sie mit der rechten Maustaste. 2 Sobald das Popup-Menü erscheint, klicken Sie auf Properties (Eigenschaften). 3 Wählen Sie das Menü Settings (Einstellungen) und die optimale Auflösung (4096 x 260 / 3840 x 260). 4 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der Auflösung abzuschließen. 5 Wählen Sie die Option Advanced (Erweitert) aus. 6 Wählen Sie zuerst einen Monitorbildschirm und dann bei Bildwiederholrate eine vertikale Frequenz von entweder 30 Hz bis 60 Hz aus. 7 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der optimalen Frequenz abzuschließen.

3 4096 x 260 (recommended) 3 Windows Vista Personalize 2 Display Settings by by pixels pixels <SCHRITT > <SCHRITT 2> <SCHRITT 3> Bewegen Sie den Mauszeiger an eine leere Stelle des Windows- Bildschirms (d. h. an eine Stelle, an der sich keine Symbole oder Symbolleisten befinden), und klicken Sie mit der rechten Maustaste. 2 Sobald das Popup-Menü erscheint, klicken Sie auf Personalize (Anpassen). 3 Wählen Sie das Menü Display Settings (Anzeigeeinstellungen) und die optimale Auflösung (4096 x 260 / 3840 x 260). 4 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der Auflösung abzuschließen. 5 Wählen Sie die Option Advanced (Erweitert) aus. 6 Wählen Sie zuerst einen Monitorbildschirm und dann bei Bildwiederholrate eine vertikale Frequenz von entweder 30 Hz bis 60 Hz aus. 7 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der optimalen Frequenz abzuschließen. Windows 7, Windows 8. 6 Screen resolution <SCHRITT > <SCHRITT 2> <SCHRITT 3> Bewegen Sie den Mauszeiger an eine leere Stelle des Windows- Bildschirms (d. h. an eine Stelle, an der sich keine Symbole oder Symbolleisten befinden), und klicken Sie mit der rechten Maustaste. 2 Sobald das Popup-Menü erscheint, klicken Sie auf Screen Resolution (Bildschirmauflösung). 3 Wählen Sie das Menü Settings (Einstellungen) und die optimale Auflösung (4096 x 260 / 3840 x 260). 4 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der Auflösung abzuschließen. 5 Wählen Sie die Option Advanced (Erweitert) aus. 6 Wählen Sie zuerst einen Monitorbildschirm und dann bei Bildwiederholrate eine vertikale Frequenz von entweder 30 Hz bis 60 Hz aus. 7 Klicken Sie auf Apply (Übernehmen), um die Einstellung der optimalen Frequenz abzuschließen.

4 4 LG Monitor Software Einführung /Systemvoraussetzungen Software Installationspriorität (erforderlich/optional) Unterstützte Schnittstelle Unterstützte Betriebssysteme (Mini) DisplayPort HDMI Win XP Win Vista Win 7 Win 8. Screen Split Optional O O O (32 bit) O (32 bit) O O True Color Pro Optional O X X X O O TUSB340-Treiber Erforderlich O X X X O O Monitor Treiber Optional O O O O O O y Screen Split : Ordnet den Bildschirm automatisch im gewünschten Layout an. y True Color Pro : Passt mithilfe der Hardware-Kalibrierungsfunktion die Farbausgabe des Monitors an. (Es ist ein separater Kalibrator erforderlich.) y TUSB340 -Treiber : Diese Treiberdatei wird benötigt, um eine USB-Verbindung zwischen dem Monitor und der PC- Software herzustellen. y Die oben aufgeführte Software kann mithilfe der im Lieferumfang des Produkts enthaltenen CD installiert oder als neueste Version von der Website von LG Electronics heruntergeladen werden. y Grafikkarte : Es wird empfohlen, eine Grafikkarte zu verwenden, die eine Auflösung von 4096 x 260 / 3840 x 260 unterstützt. Installation von LG Monitor Software Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Software-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie LG Monitor Software. Sie haben außerdem die Möglichkeit, True Color Pro und Screen Split zu installieren. y Herunterladen von der Website von LG Electronics: : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www.lg.com), und laden Sie die neueste Software für Ihr Modell herunter. Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm der Software-CD LG Monitor Software. Aktivieren Sie beim Schritt Select Features (Eigenschaften auswählen) die Kontrollkästchen für die Installation der Programme. Installation abgeschlossen Monitor Treiber y Installationspriorität (erforderlich/optional): optional y Funktion: Die Auflösung und Bildwiederholrate des Monitors werden angepasst. Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Benutzerhandbuch-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie das Treiberprogramm. y Herunterladen von der Website von LG Electronics : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www.lg.com), und laden Sie die neueste treiber für Ihr Modell herunter.

5 5 Screen Split (Screen Split-Software für den Monitor) y Installationspriorität (erforderlich/optional) : optional y Funktion : Ordnet den Bildschirm automatisch im gewünschten Layout an (2, 3 oder 4 Bildbereiche). Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Software-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie LG Monitor Software. Wählen Sie im Fenster Select Options (Optionen auswählen) die Option Screen Split, und fahren Sie fort. Verwendung y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie in der Hilfe des Programms. Klicken Sie auf das Taskleistensymbol am unteren rechten Bildschirmrand. 2 Wählen Sie ein Bildschirmlayout aus. y Herunterladen von der Website von LG Electronics : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www.lg.com), und laden Sie die neueste Software für Ihr Modell herunter. 3 Das Screen-Split-Layout wird angewendet. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen I accept the terms of the license agreement (Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung) auf dem Bildschirm der Lizenzvereinbarung, und klicken Sie auf die Schaltfläche Next (Weiter). Sobald die Installation abgeschlossen ist, starten Sie das System neu. Ausführung Doppelklicken Sie auf das Verknüpfungssymbol auf dem Desktop, oder 2 Klicken Sie auf das Taskleistensymbol am unteren rechten Bildschirmrand. 2

6 6 Dual Link-Up (PBP-Funktion des Monitors) y Funktion : Der Monitor zeigt Bildschirme für 2 Eingangsquellen gleichzeitig an. y Um Dual Link-Up zu nutzen, muss eine der beiden Eingangsquellen über einen HDMI verbunden sein. y Das angezeigte Bild kann vom eigentlichen Produkt abweichen. Ausführung Schließen Sie zwei Eingangsquellen an den Monitor an (eine der beiden Eingangsquellen muss über einen HDMI verbunden sein). 2 Drücken Sie die Joystick-Taste auf der Unterseite des Monitors. 3 Gehen Sie zu PBP. Bildmodus Menü Verlassen PBP Monitor AUS 4 Passen Sie die Einstellungen entsprechend den angeschlossenen Eingangsquellen an. 5 DUAL LINK-UP wird angewendet Hauptanzeige Unteranzeige Unteranzeige (Rechts) PBP-Anschluss HDMI HDMI 2 (Mini) DisplayPort HDMI - O X Hauptanzeige HDMI 2 O - X (Links) (Mini) DisplayPort O O - y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie im Benutzerhandbuch des Produkts. y Das Benutzerhandbuch des Produkts ist auf der im Lieferumfang enthaltenen CD gespeichert und kann auch von der Website von LG Electronics heruntergeladen werden.

7 7 True Color Pro (Farbkalibrierungssoftware für den Monitor) y Installationspriorität (erforderlich/optional) : optional y Funktion : Passt die Farbausgabe des Monitors mithilfe der Hardware-Kalibrierungsfunktion an. y Es ist ein separater Kalibrator erforderlich. y Einsetzbare Kalibratoren : Kalibrierungssoftware von LG, Spyder3, Spyder4, idisplay Pro, ColorMunki Photo/Design, ipro2 y True Color Pro unterstützt den PBP-Modus möglicherweise nicht. y Die Software-Abbildungen können je nach Modell abweichen Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Software-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie LG Monitor Software. Wählen Sie im Fenster Select Options (Optionen auswählen) die Option True Color Pro, und fahren Sie fort. y Herunterladen von der Website von LG Electronics : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www.lg.com), und laden Sie die neueste Software für Ihr Modell herunter. Ausführung Schließen Sie den Monitor mithilfe des USB-Kabels an den PC an. 2 Verbinden Sie den Kalibrator mit dem USB IN-Anschluss des PCs oder des Monitors. 3 Starten Sie das Programm True Color Pro. Doppelklicken Sie auf das Symbol auf dem Desktop. 2 Klicken Sie auf das Taskleistensymbol am unteren rechten Bildschirmrand j Starten Sie das Programm. 2 Verwendung y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie in der Hilfe des Programms. Startbildschirm True Color Pro. Startbildschirm Kalibrierung.

8 8 ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (MAC) Systemanforderungen 3840 x 260 Produktname 5" MacBook Pro mit Retina Display von Ende 203/ Mac Pro von Ende 203 y Um eine Auflösung von 3840 x 260 zu verwenden, schließen Sie das 5" MacBook Pro mit Retina Display von Ende 203 / Mac Pro von Ende 203 an. y Es kann sein, dass Sie zuerst die benutzerdefinierten Einstellungen Ihrer Grafikkarte anpassen oder den Treiber Ihrer Grafikkarte auf die neueste Version aktualisieren müssen, um die Auflösung auf 3840 x 260 einstellen zu können. y Änderungen an den Support-Einstellungen vorbehalten. HDMI O Schnittstelle (Mini) DisplayPort O Vorsichtsmaßnahmen für das Ändern der Auflösung y Ist bei der Grafikkarte nicht die empfohlene (optimale) Auflösung festgelegt, kann das dazu führen, dass Text verschwommen dargestellt wird, der Bildschirm abgedunkelt erscheint, oder der Anzeigebereich abgeschnitten oder nicht ausgerichtet ist. y Die Vorgehensweise für die Konfiguration kann sich je nach Computer und/oder Betriebssystem unterscheiden. Außerdem unterstützen einige Grafikkarten bestimmte Auflösungen möglicherweise nicht. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an den Hersteller des Computers oder der Videokarte. y Manche Videokarten unterstützen die Auflösung 3840 x 260 nicht. Es wird empfohlen, eine Grafikkarte zu verwenden, die eine Auflösung von 3840 x 260 unterstützt. Selbst wenn Sie auf Ihrem PC die Auflösung auf 3840 x 260 einstellen, ist es möglich, dass diese Auflösung vom PC nicht unterstützt wird. Mac Schritt Schritt 3 Klicken Sie in der Dock-Leiste auf das Symbol System Preferences (Systemeinstellungen). 4 Wählen Sie auf der Registerkarte Display (Bildschirm) die Option Best for Display (Beste Bildschirmeinstellungen). Der Bildschirm ist nun auf die empfohlene Auflösung eingestellt (3840 x 260). 2 Sobald sich das Fenster System Preferences (Systemeinstellungen) öffnet, wählen Sie die Option Display (Bildschirm) aus. Schritt 2 3 Wählen Sie zuerst die Option Skaliert und dann die gewünschte Auflösung aus. Die Einstellungen sind nun abgeschlossen.

9 9 Erforderliche Betriebssysteme und Anwendungen Installationspriorität Unterstützte Schnittstelle Unterstützte Betriebssysteme Software (erforderlich/optional) (Mini) DisplayPort HDMI Mac OS und höher Linux Screen Split Optional O O O X True Color Pro Optional O X O X TUSB340-Treiber Erforderlich O X O X y Screen Split : Ordnet den Bildschirm automatisch im gewünschten Layout an. y True Color Pro : Passt mithilfe der Hardware-Kalibrierungsfunktion die Farbausgabe des Monitors an. (Es ist ein separater Kalibrator erforderlich.) y TUSB340-Treiber : Diese Treiberdatei wird benötigt, um eine USB-Verbindung zwischen dem Monitor und der PC- Software herzustellen. y Die oben aufgeführte Software kann mithilfe der im Lieferumfang des Produkts enthaltenen CD installiert, oder als neueste Version von der Website von LG Electronics heruntergeladen werden. y Grafikkarte : Es wird empfohlen, eine Grafikkarte zu verwenden, die eine Auflösung von 3840 x 260 unterstützt. Dual Link-Up (PBP-Funktion des Monitors) y Funktion : Der Monitor zeigt Bildschirme für 2 Eingangsquellen gleichzeitig an. y Um Dual Link-Up zu nutzen, muss eine der beiden Eingangsquellen über einen HDMI verbunden sein. y Das angezeigte Bild kann vom eigentlichen Produkt abweichen. Ausführung Schließen Sie zwei Eingangsquellen an den Monitor an (eine der beiden Eingangsquellen muss über einen HDMI verbunden sein). 2 Drücken Sie die Joystick-Taste auf der Unterseite des Monitors. 3 Gehen Sie zu PBP. Bildmodus Menü Verlassen PBP Monitor AUS 4 Passen Sie die Einstellungen entsprechend den angeschlossenen Eingangsquellen an. 5 DUAL LINK-UP wird angewendet Hauptanzeige Unteranzeige Unteranzeige (Rechts) PBP-Anschluss HDMI HDMI 2 (Mini) DisplayPort HDMI - O X Hauptanzeige HDMI 2 O - X (Links) (Mini) DisplayPort O O - y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie im Benutzerhandbuch des Produkts. y Das Benutzerhandbuch des Produkts ist auf der im Lieferumfang enthaltenen CD gespeichert und kann auch von der Website von LG Electronics heruntergeladen werden.

10 0 Screen Split (Screen-Split-Software für den Monitor) y Installationspriorität (erforderlich/optional) : optional y Funktion : Ordnet den Bildschirm automatisch im gewünschten Layout an (2, 3 oder 4 Bildbereiche). Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Software-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie Screen Split. Ausführung y Finder j Anwendungen j Führen Sie Screen Split aus y Herunterladen von der Website von LG Electronics : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www.lg.com), und laden Sie die neueste Software für Ihr Modell herunter. Klicken Sie nach dem Start des Installationsprogramms auf Continue (Fortfahren). Während des Installationsvorgangs müssen Sie die Lizenzvereinbarung akzeptieren. y Klicken Sie auf das Symbol Screen Split in der Menüleiste. y Suchen Sie mithilfe der Spotlight-Suche nach Screen Split. Verwendung 2 Geben Sie das Superuser-Kennwort ein, und klicken Sie auf Install Software (Software installieren). y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie in der Hilfe des Programms. Klicken Sie auf das Taskleistensymbol am unteren rechten Bildschirmrand. 2 Wählen Sie ein Bildschirmlayout aus. 3 Klicken Sie auf Close (Schließen), um die Installation abzuschließen. 3 Das Screen-Split-Layout wird angewendet.

11 True Color Pro (Farbkalibrierungssoftware für den Monitor) y Installationspriorität (erforderlich/optional) : optional y Funktion : Passt die Farbausgabe des Monitors mithilfe der Hardware-Kalibrierungsfunktion an. y Es ist ein separater Kalibrator erforderlich. y Einsetzbare Kalibratoren : Kalibrierungssoftware von, Spyder3, Spyder4, idisplay Pro, ColorMunki Photo/ Design, ipro2 y True Color Pro unterstützt den PBP-Modus möglicherweise nicht. y Die Software-Abbildungen können je nach Modell abweichen. y Für eine optimale Kalibrierung wird empfohlen die Dual Monitor Funktion auszuschalten. Ausführung Schließen Sie den Monitor mithilfe des USB-Kabels an den PC an. 2 Verbinden Sie den Kalibrator mit dem USB IN-Anschluss des PCs oder des Monitors. 3 Starten Sie das Programm True Color Pro. Finder j Anwendungen j Führen Sie True Color Pro aus Installation y Installation mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen CD : Legen Sie die in der Verpackung enthaltene Software-CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs ein, und installieren Sie True Color Pro. yherunterladen von der Website von LG Electronics : Gehen Sie zur Website von LG Electronics (www. lg.com), und laden Sie die neueste Software für Ihr Modell herunter. Klicken Sie nach dem Start des Installationsprogramms auf Continue (Fortfahren). Während des Installationsvorgangs müssen Sie die Lizenzvereinbarung akzeptieren. Verwendung TrueColorPro y Klicken Sie auf das Symbol True Color Pro auf der Menüleiste, und klicken Sie auf Start Program (Programm starten). y Suchen Sie mithilfe der Spotlight-Suche nach True Color Pro. TrueColorPro y Weitere Informationen zur Verwendung der Software finden Sie in der Hilfe des Programms. 2 Geben Sie das Superuser-Kennwort ein, und klicken Sie auf Install Software (Software installieren). Startbildschirm True Color Pro. 3 Klicken Sie auf Restart (Neu starten), um die Installation abzuschließen. Startbildschirm Kalibrierung.

12

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC)

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 34UC87

Mehr

VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI

VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI Anleitung zur Schnellinstallation DA-70851 1. Treiberinstallation Achtung: Schließen Sie den Adapter VOR der Treiberinstallation bitte NICHT am Computer an. Legen Sie die

Mehr

VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI. Anleitung zur Schnellinstallation DA-70851

VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI. Anleitung zur Schnellinstallation DA-70851 VIDEO ADAPTER USB 2.0 AUF HDMI Anleitung zur Schnellinstallation DA-70851 1. Treiberinstallation Achtung: Schließen Sie den Adapter VOR der Treiberinstallation bitte NICHT am Computer an. Legen Sie die

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

9.3.1.3 Übung - Installieren eines Drucker in Windows Vista

9.3.1.3 Übung - Installieren eines Drucker in Windows Vista 5.0 9.3.1.3 Übung - Installieren eines Drucker in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sieeinen Drucker installieren. Sie werden den Treiber

Mehr

BTD-300 Bluetooth USB-Adapter (Version 3.0)

BTD-300 Bluetooth USB-Adapter (Version 3.0) BTD-300 Bluetooth USB-Adapter (Version 3.0) Windows 8, Windows 7, Vista, XP and Mac OS 10.3.9+ Installations-Kurzanleitung 2012 Kinivo LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kinivo ist ein Warenzeichen von Kinivo

Mehr

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB-Treiber-Installation Inhalt 1 Installieren des USB-Treibers auf dem PC (WINDOWS XP)...3 1.1 Standardeinrichtung der USB-Kommunikation...3

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

Printer Driver Vor der Verwendung der Software

Printer Driver Vor der Verwendung der Software 3-876-168-31 (1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie vor der Verwendung

Mehr

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 Software- Installationsanleitung LB9153001A Einführung P-touch Editor Druckertreiber P-touch Address Book (nur Windows ) Macht es für jedermann möglich, eine Vielzahl

Mehr

Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes.

Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes. EINFÜHRUNG in REPAIR TIMES SEARCHER (RTS) Diese CD ersetzt die ursprünglich auf der RAVE-CD enthaltenen Repair Operation Times (ROTs) und die auf der KSD-CD enthaltenen Fehlercodes. Sie wurde für Werkstattleiter

Mehr

Installation OMNIKEY 3121 USB

Installation OMNIKEY 3121 USB Installation OMNIKEY 3121 USB Vorbereitungen Installation PC/SC Treiber CT-API Treiber Einstellungen in Starke Praxis Testen des Kartenlesegeräts Vorbereitungen Bevor Sie Änderungen am System vornehmen,

Mehr

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software VAS 5581 Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581 D Bedienungsanleitung Software akkuteam Energietechnik GmbH Theodor-Heuss-Straße 4 D-37412 Herzberg am Harz Telefon +49 5521

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM

1.5 Arbeiten mit der CD-ROM Seite 1 1.5 1.5 Mit der CD-ROM Verwarnung, Kündigung und Entlassung haben Sie ein Produkt erworben, das Ihnen den Zugriff auf ein weites Feld unterschiedlicher Dokumentvorlagen ermöglicht. In einfacher

Mehr

Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation

Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation 2014 by Fraas Software Engineering GmbH (FSE). Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen Germany http://www.fraas.de

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung Lindemann TENOR Plattform

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows XP Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows 7 oder Vista Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Mehr

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1 Anleitung Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7 Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800 Bits & Bytes Seite 1 1. Palm einrichten Für die nächsten Schritte nehmen Sie

Mehr

Technische Referenz - Q&A (Fragen und Antworten) TSD-QA89 (2011/11)

Technische Referenz - Q&A (Fragen und Antworten) TSD-QA89 (2011/11) Technische Referenz - Q&A (Fragen und Antworten) TSD-QA89 (2011/11) 1. F: Wie kann ich die 3D-Funktion auf dem ASRock Vision 3D und dem ION3D System aktivieren? A: Verschiedene Kombinationen von Monitor/TV/Medien

Mehr

ColorGenCalculator. 2010 Kerstin Werner

ColorGenCalculator. 2010 Kerstin Werner ColorGenCalculator 2010 Color Gen Calculator Anwendungszweck by Kerstin Werner Mit dem Color Gen Calculator kann man sich den Gencode einer Rennmausfarbe anzeigen lassen. Wenn man den Gencode einer Rennmaus

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android Kurzanleitung PC, Mac, ios und Android Für PC installieren Nähere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Falls beim Installieren oder Aktivieren dieser Software

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

BTD-400 Bluetooth USB Adapter (Version 4.0)

BTD-400 Bluetooth USB Adapter (Version 4.0) BTD-400 Bluetooth USB Adapter (Version 4.0) Windows 8, Windows 7, Vista, XP Installations-Kurz-Anleitung 2012 Kinivo LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kinivo ist ein Warenzeichen von Kinivo LLC. Die Bluetooth-Wortmarke

Mehr

P-touch Editor starten

P-touch Editor starten P-touch Editor starten Version 0 GER Einführung Wichtiger Hinweis Der Inhalt dieses Dokuments sowie die Spezifikationen des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Brother

Mehr

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co. Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.at USB-Treiber Vers. 2.2 USB - Treiber Inhaltsverzeichnis Allgemeines...

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Anwendungsdokumentation: Update Sticker

Anwendungsdokumentation: Update Sticker Anwendungsdokumentation: Update Sticker Copyright und Warenzeichen Windows und Microsoft Office sind registrierte Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Mehr

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung Für den ClassPad 300/ClassPad 300 PLUS G Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung (ClassPad Betriebssystem, Version 3.0) Bedienungsanleitung http://world.casio.com/edu/ http://classpad.net/ RJA510188-4

Mehr

KMZ Dateien in Google Earth nutzen 1. Installation von Google Earth

KMZ Dateien in Google Earth nutzen 1. Installation von Google Earth KMZ Dateien in Google Earth nutzen 1. Installation von Google Earth Um KMZ Dateien nutzen zu können muss zuerst die Basissoftware Google Earth heruntergeladen (ca. 15 MB) und installiert werden. Besuchen

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Die Beschreibungen in dieser Dokumentation beziehen sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Mac OS X Mountain Lion. Lesen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung zu @Schule.rlp (2015) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Voraussetzungen... 2 vorbereitende Aufgaben... 3 Installation @Schule.rlp (2015):... 3 Installation Java SE Runtime

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC 1. Klicken Sie auf Start und dann auf Arbeitsplatz. 2. Klicken

Mehr

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1.

Mehr

Die Windows-Installation - Schritt für Schritt

Die Windows-Installation - Schritt für Schritt Lieferumfang Überprüfen Sie bitte zunächst die Vollständigkeit des von Ihnen erworbenen Pakets. Der Lieferumfang der DMX 6Fire USB umfasst mindestens: 1 DMX 6Fire USB (die Hardware) 1 Netzadapter 1 Adapter

Mehr

Printer Driver. Lesen Sie vor Verwendung des Druckertreibers unbedingt die Readme -Datei. Vor Verwendung der Software 4-539-577-31(1)

Printer Driver. Lesen Sie vor Verwendung des Druckertreibers unbedingt die Readme -Datei. Vor Verwendung der Software 4-539-577-31(1) 4-539-577-31(1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers unter Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP und beschrieben. Vor Verwendung

Mehr

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren Installieren Installieren des USB-Treibers Installieren Installieren Sie die Anwendung, ehe Sie den digitalen Bilderrahmen an den PC anschließen. So installieren Sie die Frame Manager-Software und eine

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ 1. Download von WineHQ Laden die neueste zertifizierte Version von WineHQ von www.notation.com/wine.dmg mit dem Safari Browser herunter.

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ.

ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. ANLEITUNG ONECLICK WEBMEETING BASIC MIT NUR EINEM KLICK IN DIE WEBKONFERENZ. INHALT 2 3 1 EINFÜHRUNG 3 1.1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 1.2 MICROSOFT OFFICE 3 2 DOWNLOAD UND INSTALLATION 4 3 EINSTELLUNGEN 4

Mehr

Printer Driver. Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Printer Driver. Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP. 4-417-503-31(1) Printer Driver Installationsanleitung Diese Anleitung beschreibt die Installation des Druckertreibers für Windows 7, Windows Vista und Windows XP. Vor der Verwendung dieser Software Lesen

Mehr

1. Melden Sie sich als Administrator an und wechseln Sie zum Desktop

1. Melden Sie sich als Administrator an und wechseln Sie zum Desktop Anleitung für die Erstinstallation von ZensTabS1 auf einem Windows 8 PC. Bei der Erstinstallation von ZensTabS1 versucht der Installer als Voraussetzung das MS Framework 1.1 zu installieren, falls es seither

Mehr

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm)

USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5 (8,89 cm) USB 2.0 Externes Festplattengehäuse 3,5" (8,89 cm) Benutzerhandbuch DA-71051 Vorwort Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses Artikels! Lernen Sie eine neue Art der Datenspeicherung kennen. Es ist uns

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation Xerox Device Agent, XDA-Lite Kurzanleitung zur Installation Überblick über XDA-Lite XDA-Lite ist ein Softwareprogramm zur Erfassung von Gerätedaten. Sein Hauptzweck ist die automatische Übermittlung von

Mehr

BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER. Schnellstartanleitung INHALT

BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER. Schnellstartanleitung INHALT BLUETOOTH 2.1 TINY USB ADAPTER Schnellstartanleitung Alle Rechte vorbehalten. Alle Markennamen sind eingetragene Marken der jeweils angegebenen Hersteller. Der Name Bluetooth und die Marke Bluetooth sind

Mehr

Computer-Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8. Für andere Betriebssysteme wenden Sie sich an die PCE Deutschland GmbH.

Computer-Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8. Für andere Betriebssysteme wenden Sie sich an die PCE Deutschland GmbH. AccuPoint Advanced ist die nächste Generation des AccuPoint Hygienemonitoring-Systems. Verbesserungen sind neben NEUEN flüssig-stabilisierten Probenehmern auch Verbesserungen für das Lesegerät und die

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER MEHR BEWEGUNG INS BÜRO! BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER HINWEISE, INSTALLATIONS- UND KONFIGURATIONSANLEITUNG Systemvoraussetzungen - Plattform: Microsoft Windows (ab Windows 98). - Mindestanforderungen Prozessor:

Mehr

TOOLS for CC121 Installationshandbuch

TOOLS for CC121 Installationshandbuch TOOLS for CC121 shandbuch ACHTUNG Diese Software und dieses shandbuch sind im Sinne des Urheberrechts alleiniges Eigentum der Yamaha Corporation. Das Kopieren der Software und die Reproduktion dieser sanleitung,

Mehr

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Kunde: Projekt: Bereich: Auftrag: TKGS der SKG Hundesportprogramm Dokumentation PL: Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Das TKGS Hundesportprogramm läuft grundsätzlich auch unter Windows

Mehr

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio.

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio. Für ClassPad-Serie G Screen Capture Bedienungsanleitung Internet-Adresse der CASIO Schulungs-Website http://edu.casio.com Internet-Adresse der ClassPad-Website http://edu.casio.com/products/classpad/ Internet-Adresse

Mehr

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* Prozessor Single Core 1 GHz oder höher (ev. Pentium

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Blackwire C310-M/ C320-M

Blackwire C310-M/ C320-M Blackwire C310-M/ C320-M USB Corded Headset User Guide Contents Willkommen 3 Systemanforderungen 3 Benötigen Sie weitere Hilfe? 3 Lieferumfang 4 Grundladen zum Headset 5 Headset tragen 6 Kopfbügel anpassen

Mehr

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum FAX L-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Treiber und Software.............................................................................

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows)

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Inhalt Installieren der Treiber-Software... Seite 1 Deinstallieren des Treibers... Seite 3 Störungsbeseitigung (Windows

Mehr

Installation und Lizenzierung

Installation und Lizenzierung Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus Avira Mac Security 2013 01 Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus 01.1. Installation von

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie:

Start. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Bitte zuerst lesen Start In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie: Das Gerät aufladen und einrichten. Die Palm Desktop-Software und andere Software, z. B. zum Synchronisieren und Verschieben von Dateien,

Mehr

Anleitung zur Installation von Tun EMUL 12.0

Anleitung zur Installation von Tun EMUL 12.0 Anleitung zur Installation von Tun EMUL 12.0 Anleitung zur Installation von Tun EMUL 12.0... 1 1. Vorbereitung... 2 1.1 folgende Dinge müssen vor Beginn der eigentlichen Installation vorhanden sein:...

Mehr

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN 1 GENIUSPRO SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN PC Pentium Dual-Core inside TM Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024 Betriebssystem WINDOWS: XP (SP3), Windows 7, Windows

Mehr

Presentation Draw. Bedienungsanleitung

Presentation Draw. Bedienungsanleitung Presentation Draw G Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die gesamte Benutzerdokumentation für späteres Nachschlagen auf. In dieser Bedienungsanleitung bezieht sich der Begriff Zeiger auf den interaktiven

Mehr

5.3.1.12 Lab - Installieren der Software von Drittanbietern unter Windows Vista

5.3.1.12 Lab - Installieren der Software von Drittanbietern unter Windows Vista 5.0 5.3.1.12 Lab - Installieren der Software von Drittanbietern unter Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und folgen den Anweisungen. In dieser Übung werden Sie Software von Drittanbietern

Mehr

Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke

Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke Wichtiger Hinweis im Bezug auf Ihre Blu- ray- Laufwerke Benutzen Sie die Hinweise, um Ihr Gerät richtig aufzusetzen und einzurichten. Ihr Disc Publisher verfügt über esata-anschlüsse, um die Blu-ray-Laufwerke

Mehr

VPN CISCO ANYCONNECT

VPN CISCO ANYCONNECT VPN CISCO ANYCONNECT Inhalt VPN Zugang erstellen... 2 VPN Konfiguration für MAC OS X... 2 VPN Konfiguration für Ubuntu... 5 1. Verwendung von Cisco AnyConnect VPN... 5 2. Verwendung von Open Connect...

Mehr

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzung... 2 3. Installation von Ladibug... 3 4. Anschluss... 6 5. Mit der Verwendung von Ladibug beginnen...

Mehr

5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP

5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP 5.0 5.3.1.13 Labor - Installation von Drittanbieter-Software in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie Software von Drittanbietern installieren

Mehr

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT HINWEISE: Bei Problemen mit diesem Update sehen Sie bitte in den Fragen & Antworten am Ende dieser Anleitung nach oder wenden sich an die Pioneer Service

Mehr

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung

TachiFox 2. Detaillierte Installationsanleitung TachiFox 2 Detaillierte Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Systemvoraussetzung (32 oder 64 bits)... 3 3. Installation von TachiFox 2... 3 4. Installationsassistent von TachiFox

Mehr

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Autor: Dimitrios Savvidis

Byte-Taxi. Bedienungsanleitung. Autor: Dimitrios Savvidis Byte-Taxi Bedienungsanleitung Autor: Dimitrios Savvidis Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 1 2. Systemvoraussetzungen 2 3. Installationsanleitung 3 4. Bedienung 5 5. Infos & Kontakt 8 1. Beschreibung Byte-Taxi

Mehr

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch

IceCube Pleiades. Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. Benutzerhandbuch IceCube Pleiades Externes Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 EINLEITUNG - 1 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - DER ICECUBE PLEIADES - 1 - ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN

Mehr

Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0

Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0 Installationsanleitung für das Integrity Tool zur AusweisApp Version 1.7 (Microsoft Windows) Dokumentversion 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkung 2 2 Mindestanforderungen an Ihr System 3 3 Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 WICHTIG: Installationshinweise für Benutzer von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Die automatische Installationsroutine auf der mit dem System mitgelieferten CD oder DVD-ROM wurde ausschließlich für

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7

5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7 5.0 5.3.2.16 Laborübung - Verwalten von virtuellem Speicher in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und folgen Sie den Anweisungen. In dieser Übung werden Sie die Einstellungen des virtuellen

Mehr

Installation LehrerConsole (für Version 6.2)

Installation LehrerConsole (für Version 6.2) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Installation LehrerConsole (für

Mehr

CardioChek Link Benutzerhandbuch

CardioChek Link Benutzerhandbuch CardioChek Link Benutzerhandbuch CardioChek Link Benutzerhandbuch Dieses Softwareprogramm ist mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 7, Windows 8.X, Vista kompatibel A. Verwendungszweck CardioChek

Mehr

WINDOWS 7 (32 o 64 bit)

WINDOWS 7 (32 o 64 bit) WINDOWS 7 (32 o 64 bit) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC 1. Klicken Sie auf Start und dann auf Arbeitsplatz. 2. Klicken Sie auf System und Sicherheit. 3. Im Fenster System und Sicherheit

Mehr

Die neuesten Informationen finden Sie auf der Produkt-Homepage (http://www.pfu.fujitsu.com/en/products/rack2_smart).

Die neuesten Informationen finden Sie auf der Produkt-Homepage (http://www.pfu.fujitsu.com/en/products/rack2_smart). Erste Schritte Vielen Dank für den Kauf von Rack2-Filer Smart! Die Ersten Schritte geben einen Überblick über den Rack2-Filer Smart, die Installation und den Aufbau der Handbücher. Wir hoffen, dass Ihnen

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Mac OS X 10.6 Snow Leopard Versione: 1 / Data: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung...

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Das tgm stellt virtuelle Desktops zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor: Diese Anleitung wurde für Windows 7 und Internet Explorer 11 geschrieben. Für andere Betriebssystem/Browser

Mehr

Cisco AnyConnect VPN Client - Anleitung für Windows7

Cisco AnyConnect VPN Client - Anleitung für Windows7 Cisco AnyConnect VPN Client - Anleitung für Windows7 1 Allgemeine Beschreibung 2 2 Voraussetzungen für VPN Verbindungen mit Cisco AnyConnect Software 2 2.1 Allgemeine Voraussetzungen... 2 2.2 Voraussetzungen

Mehr

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss Einführung Willkommen bei Hitachi Solutions StarBoard Software. StarBoard ist ein großformatiger Monitor für PCs und visuelle Geräte, der auch als interaktives Whiteboard fungiert, das direkt beschrieben

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

MO1 MO1Sync Installationshandbuch MO1. MO1Sync Installationshandbuch -1-

MO1 <logo otra empresa> MO1Sync Installationshandbuch MO1. MO1Sync Installationshandbuch -1- MO1-1- Inhaltsverzeichnis: 1. Einleitung... 3 2. Unbedingte Anforderungen... 3 3. Driver-Installation Schritt für Schritt... 3 3.1 Driver Installation: Schritt 1... 3 3.2 Driver Installation: Schritt 2...

Mehr

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS

Bedienungsanleitung für DS150E. Dangerfield March. 2009V3.0 Delphi PSS Bedienungsanleitung für DS150E 1 INHALT Hauptkomponenten...3 Installationsanleitung...5 Bluetooth Konfiguration..26 Diagnoseprogramm..39 In ECU speichern (OBD)...86 Scan...89 Historie 94 EOBD-Kommunikation

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1 USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung DN-13006-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker Ein Druckerkabel

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr