Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh"

Transkript

1 Präsentieren mit PowerPoint Version Office für Mac 2011 Tipps, Kursunterlagen und weitere Informationen findest du unter Auf der Webseite der Beratungsstelle für digitale Medien in Schule und Unterricht findest du weitere Anregungen zum Präsentieren und zum Einsatz von Medien im Unterricht. Diese Unterlagen wurden von, FHNW, PH, IWB, imedias zusammengestellt Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh

2 Inhaltsverzeichnis 1. PowerPoint starten und die Titelfolie beschriften Die Präsentation richtig speichern Folien-Design auswählen Neue Folie einfügen Text einfügen Dritte Folie einfügen Inhaltsverzeichnis einfügen Folien sortieren PowerPoint-Hilfe Passende Folien-Layouts wählen ClipArts (Bilder) einfügen Textfelder einfügen Beschriftete Pfeile, Kreise, Legenden Vorne und hinten - die Reihenfolge von Grafiken Animationen Animation erweitern Sound einfügen Animierte Bilder und Filme einfügen Folienübergänge Notizen und Folien ausdrucken Präsentation ausdrucken Hyperlinks Hyperlinks bearbeiten oder entfernen Diagramm einfügen Masterfunktionen in PowerPoint Kopf- und Fusszeilen in PowerPoint Nützliche Tastaturbefehle (Shortcuts) und Präsentationsstift Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 2

3 PowerPoint starten und die Titelfolie beschriften Starte das Programm Power- Point (Programme à Microsoft Office 2011 à Microsoft Powerpoint) Microsoft Office 2011 Microsoft Powerpoint Klicke rechts unten auf Auswählen. 1. Links befindet sich die Folienübersicht, im Moment ist hier nur die erste und bisher einzige Folie zu sehen, später dient diese Übersicht dem schnellen Hin- und Herwechseln zwischen den Folien. 2. Gleich beim Öffnen von PowerPoint wird eine leere Seite (Folie) angezeigt. Hier fügen wir alles ein, was später auf der Seite zu sehen oder zu hören sein wird. Hier siehst du die einzelnen Themen der Funktionsgalerie. Mit Klick auf das Dreieck rechts vom Zahnradsymbol kannst du die Funktionsgalerie individuell gestalten. Klickst du auf ein Element der Funktionsgalerie, erscheinen die entsprechenden Möglichkeiten. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 3

4 Start (mit Layout-Funktion) Designs Übergänge Animationen Bildschirmpräsentation... und so weiter Symbolleisten Um arbeiten zu können, richtest du deine Arbeitsumgebung am besten zuerst ein. Über das Menu Ansicht wählst du Symbolleisten. In meinem Beispiel wähle ich neben der Standard - Leiste die Format-Leiste. Zusätzlich wähle ich noch das Lineal. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 4

5 Meine Arbeitsumgebung sieht nun folgendermassen aus: Toolbox und Medienbrowser Eine weitere Möglichkeit, wichtige Werkzeuge anzeigen zu lassen, bieten die Toolbox und der Medienbrowser. Über den Button Toolbox in der Symbolleiste erscheint das Toolboxfenster, welches du möglicherweise von Word oder Excel her schon kennst. Über den Button Medienbrowser in der Symbolleiste erscheint das Medienbrowserfenster, welches du möglicherweise von Word o- der Excel her schon kennst. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 5

6 Je nach Button, den du anklickst, erhältst du in der Toolbox und im Medienbrowser andere Auswahl- Möglichkeiten. Die Titelfolie beschriften Klicke in den Bereich Titel und tippe deinen gewünschten Text ein. Evtl. willst du noch einen Untertitel anfügen. Nun probiere aus: Du kannst - noch ein anderes Layout wählen. - andere Schriftarten und Schriftfarben ausprobieren. - Zeichentools ausprobieren. Schreibe in die Textblöcke. Der obere Textblock ist der Haupttitel. Der untere Textblock ist der Platzhalter für den Untertitel. Hier ein Beispiel! Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 6

7 Die Präsentation richtig speichern Jetzt willst du die neue Präsentation speichern. Dabei hältst du dich an eine einfache Regel: Für jede Präsentation wird ein spezieller Ordner angelegt. In diesen Ordner legst du die Präsentation und alle Bilder, Töne und Filme, die du im Laufe der Arbeit einbauen willst. Ich nenne meinen Ordner Demo-Schule. Klicke in der Symbolleiste auf das Menu Datei à Speichern unter... Du kannst nun deiner Präsentation einen Namen geben. Achtung: Deine Datei wird mit dem neuen Formatstandard.pptx gesichert. Falls du deine Präsentation auch jemandem zugänglich machen willst, der die neueste Powerpointversion nicht installiert hat, solltest du auf das Vorläuferformat umschalten (s. unten!) Klicke danach auf Sichern Achtung Format-Änderung: Wenn du einen alten Standard wählst, gehen die neuen Designs und Animationen, welche nur die Version Office 11 kennt, verloren. Es lohnt sich also, gut zu überlegen, mit welchem Gerät (Software) ich diese Präsentation zeigen werde, respektive wer mit dieser Präsentation arbeiten soll. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 7

8 Folien-Design auswählen In der Funktionsgalerie (Menüband) kannst du dir unter Designs alle Designs anschauen. Wenn du in einen Vorschlag klickst, siehst du das Design sofort in deiner Folie. Wenn du nicht zufrieden bist, gehst du mit der Rückschritttaste eins zurück und erhältst wieder dein ursprüngliches Design. Gefahrlos kannst du so alle möglichen Designs anschauen, aber irgendwann solltest du dich entscheiden, damit du weiterarbeiten kannst ;-) Wenn du mit dem Design zufrieden bist, sicherst du deine Arbeit (Befehlstaste + S). Neue Folie einfügen Nachdem du die Titelfolie mit Inhalt gefüllt hast, musst du jetzt eine neue Folie in die Präsentation einfügen. Menü Einfügen à Neue Folie oder unter Start das nebenstehende Symbol wählen. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 8

9 Text einfügen Schreibe in die Textblöcke. Der kleine Textblock ist der Titel. Der grosse Textblock ist dein Textrahmen. Die Aufzählungspunkte erscheinen automatisch! Falls gewünscht, wählst du ein Design. Speichere jeweils regelmässig mit einem Klick auf das Symbol oder mit dem Tastaturkürzel + Befehlstaste + S. Dritte Folie einfügen Nun fügst du noch eine dritte Folie ein. Analog der zweiten Folie füllst du die Textblöcke mit einem Text. Speichere nun den aktuellen Stand deiner Arbeit. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 9

10 Inhaltsverzeichnis einfügen Füge eine vierte Folie ein Der Titel dieser Folie heisst: Inhaltsverzeichnis. Klicke in den unteren grossen Textblock und tippe einen Text ein (Hier die Titel der Folien 2 und 3!). Achtung Speichern! Die Aufzählungspunkte erscheinen automatisch! Folien sortieren Das Inhaltsverzeichnis soll direkt nach der Titelfolie erscheinen. Deshalb müssen wir jetzt die Reihenfolge der Folien ändern. Diesen Vorgang nennen wir Folien sortieren. In der Normalansicht (unten links im Fenster!) kannst du jederzeit die Reihenfolge deiner Folien verändern. Es spielt keine Rolle, ob du die Folien- oder Gliederungsansicht im Vordergrund hast. Mit der Maus kannst du nun die Folien an die gewünschte Position verschieben. Wenn du viele Folien hast, wechselst du dazu aber besser in die sogenannte Foliensortierung. Auch hier gilt: Einfach die "Umzugsfolie" mit dem Mausklick packen, an den neuen Platz ziehen, loslassen - und fertig ist die neue Sortierung. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 10

11 Power-Point-Hilfe Bei dieser Gelegenheit sollten wir uns das nebenstehende Symbol etwas genauer betrachten. Es sieht klein und unscheinbar aus, ist aber für die Arbeit sehr praktisch. Es ist die integrierte Hilfe. Probiere diese aus. Offline-Hilfe: Gib Ändern der Folienreihenfolge ein. Danach drückst du den Zeilenschalter (Enter) Erfolgreichere Variante: Online-Hilfe: Klicke auf Online gehen. Gib Ändern der Folienreihenfolge ein. Danach drückst du den Zeilenschalter (Enter) Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 11

12 Klicke nun auf Ändern der Reihenfolge von Folien Hier findest du nun alles zum Thema mit hilfreichen Bildern erklärt. Diese Hilfefunktion ist nur mit einer Internetverbindung so toll. :-( Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 12

13 Passende Folien-Layouts wählen Du kannst für jede einzelne Folie jeweils ein passendes Layout wählen. Wähle die zu bearbeitende Folie. Klicke auf Layout. Sofort erscheint unten eine Auswahl an Folienlayouts. Ich wähle das Layout mit Text und Bild. Die Folie wird sofort angepasst. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 13

14 Ich klicke auf das Bildsymbol. Bild aus Datei einfügen Das einzufügende Bild liegt auf dem Schreibtisch bereit. Ich klicke auf Einfügen. Nun erscheint das Bild auf der Folie. Die andern Symbole kannst du nun auch nach Belieben ausprobieren. Tabelle einfügen Diagramm einfügen SmartArt-Grafik einfügen ClipArt - Browser (s. folgende Seite) Film aus Datei einfügen Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 14

15 10. ClipArts (Bilder) einfügen Natürlich gehören zu jeder PowerPoint-Präsentation auch Bilder. Füge eine neue Folie ein. Wähle ein passendes Grafik-Layout und klicke anschliessend in der Folie auf Bild aus Datei einfügen oder ClipArt - Browser. Bild aus Datei einfügen ClipArt - Browser Nach dem Anwählen von ClipArt - Browser erscheint die ClipArt Gallery. Hier kannst du nach Bildern suchen und anschliessend deine Wahl mit Mausklick und ziehen (drag and drop) in deine Präsentation einfügen. Mit einem Klick aufs Bild kannst du im Menüband verschiedene Bildformatierungen ausführen (s. Bild oben). Mit dem Rechtsklick auf das Bild öffnet sich das nebenstehende Formatierungsfenster. Dies funktioniert nur, wenn du in den Systemeinstellungen unter Maus den Sekundärklick Rechts gewählt hast. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 15

16 11. Textfelder einfügen PowerPoint-Folien sind keine Textverarbeitungs-Seiten, auf die man beliebig schreiben kann. Alles, was du schreibst, wird in so genannte Textfelder eingefügt. Auch der Titel einer Folie ist ein Textfeld, das man bei Nichtgebrauch auch löschen kann. Um weitere Textfelder einzufügen, wählst du ein Textfeld direkt aus dem Menu Einfügen, Textfeld oder über den entsprechenden Button in der Symbolleiste. Ich habe auf der nebenstehenden Folie ein Textfeld eingefügt. Vorgehen: Symbol Textfeld einmal anklicken, Maustaste loslassen. Die Maus auf die Folie führen (der Mauszeiger verändert sich zu einem Strich). Bei gedrückter linker Maustaste ein Rechteck aufziehen. Maustaste loslassen und den Text eintippen. Hinweise: Während du im Textfeld schreibst, blinkt die Schreibmarke. Wenn du auf den Rahmen klickst, kannst du das Textfeld bei gedrückter Maustaste beliebig verschieben oder am grünen Punkt rotieren lassen. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 16

17 Beschriftete Pfeile, Kreise, Legenden... Ähnlich wie Textfelder lassen sich Formen wie Linien, Sterne, Banner, Pfeile, Legenden und vieles mehr einfügen und beschriften. Über Einfügen, Form... kannst du dies ausprobieren. In der Symbolleiste kannst du auch die Toolbox wählen. Wähle die Form, klicke darauf und bewege danach den Mauszeiger auf deine Powerpointfolie. Der Mauszeiger ändert sich zum Kreuz und du ziehst auf der Folie mit gedrückter linker Maustaste ein Rechteck auf. Sobald du die Maustaste loslässt, erscheint die Form auf deiner Arbeitsfläche. Bei vielen Formen kannst du sofort einen Text eintippen! Am grünen Punkt kann die Form gedreht werden. Mit den gelben Vierecken kannst du eine Form verändern. In der Objektpalette findest du noch weitere Objekte. Probiere aus. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 17

18 Vorne und hinten - die Reihenfolge von Grafiken Beim Einfügen von Grafikobjekten kann es vorkommen, dass sie sich gegenseitig ganz oder teilweise zudecken. Zudem stimmt vielleicht die Position nicht. Wenn du ein Objekt weiter nach vorne bringen willst, klickst du es mit der rechten Maustaste an. Öffne das Menu Anordnen und positioniere nach deinen Vorstellungen. Mit einem Klick aufs Bild kannst du im Menüband u. a. unter Anordnen Verschiedenes einstellen. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 18

19 Animationen Auf dieser Folie sollen das Logo und der Text nacheinander erscheinen. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Logo und wähle Animationen oder wähle im Menüband Animationen Du findest den Befehl Animationen... auch im Menu Bildschirmpräsentation. Du kannst zwischen 4 Effektkategorien wählen: Alles, was hereinkommen soll: Eingangseffekte Alles, was sich auffallend verändern soll: Hervorhebungseffekte Alles, was verschwinden soll: Ausgangseffekte Alles, was speziell definierte Wege gehen soll: Bewegung Klicke nun zuerst auf das zu animierende Bild und wähle danach einen Effekt (1-4). Unter Animationsoptionen kannst du nun effektspezifische Einstellungen vornehmen. Du kannst auch über einen Klick auf das Symbol Neu anordnen im Menüband (s. Bild unten) das nebenstehende Fenster aufrufen. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 19

20 Klicke nun auf das Objekt in der Tabelle und es erscheinen ganz unten (nebenstehendes Bild) verschiedene effektspezifische Einstellmöglichkeiten (s. unten Animationen erweitern). Wähle nun das Logo. Wähle einen neuen Eingangseffekt. Du kannst die Animationsreihenfolge jederzeit ändern. Klicke auf die Animation und bewege sie mit der Pfeiltaste nach oben oder nach unten. Mit dem Kreuz kannst du eine Animation löschen. Animation erweitern Neben der Geschwindigkeit und der Richtung der einzelnen Animationen, sowie der Änderung der Reihenfolge der animierten Objekte, kann ich Animationen auch automatisch auslösen. Standardmässig läuft ein gewählter Effekt in der Präsentation nur dann ab, wenn ein Mausklick erfolgt. Wähle nach vorheriger und tippe eine Verzögerungszeit ein. Du kannst den Effekt deiner Aktion überprüfen, in dem du auf den unten links stehenden Präsentationsbutton klickst. Den gleichen Effekt erzielst du mit dem Button Wiedergabe im Menüband. Achtung: Bedenke folgendes: Je mehr du im Ablauf deiner Präsentation automatisierst, desto weniger kannst du während der Präsentation eingreifen. Zudem erfordert das Automatisieren ständig eine Überprüfung bezüglich Dauer und Lesbarkeit des Ablaufs. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 20

21 Sound einfügen So richtig schön wird eine Präsentation erst, wenn Sound eingefügt ist. PowerPoint liefert dazu eigene Klänge mit. Damit kannst du einen Animationseffekt akustisch untermalen. Markiere das gewünschte Objekt in der Animationsliste. Wähle Effektoptionen Wähle im Dialogfenster Sound den entsprechenden Sound-Effekt. Du kannst aber auch Töne / Stimmen per Mikrofon aufnehmen oder von einer CD abspielen lassen. Selbstverständlich können auch andere Sound- Dateien eingefügt werden. Bei diesen Möglichkeiten gehst du immer übers Menu Einfügen à Audio Auf der Folie erscheint ein Lautsprecher-Symbol. Dieser Sound kann analog dem Text und des Logos animiert werden. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 21

22 Animierte Bilder und Filme einfügen Um Filme einzufügen gehst du ähnlich wie beim Einfügen von Sound-Dateien vor. Menü Einfügen à Film In der Folie mit dem Inhaltsverzeichnis soll z.b. eine animierte *.GIF-Grafik eingefügt werden. Solche Grafiken findest du mit ein wenig Fleiss und Glück kostenlos im Web. z.b. Hier wird ein animiertes Bild ( Kurzfilm ) eingefügt. Hier wird ein Film eingefügt. Achtung: Damit du bei deiner Präsentation keine böse Überraschung erlebst, müssen Präsentation und Film-Datei im selben Ordner liegen! Um eigene, kurze Filmsequenzen (1-3 Min.) einzufügen, achte auf das Filmformat. Powerpoint unterstützt nicht alle Filmformate. Längere Filmsequenzen zeigst du besser im QuickTime oder VLC Player. Du kannst eine solche Filmsequenz mittels Hyperlink verknüpfen. Bei der Einbettung eines Films wird immer das Startbild dargestellt. Dieses ist häufig schwarz. Sobald du im Präsentationsmodus darauf klickst, läuft der Film. Du kannst später immer noch via Animationen automatisieren. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 22

23 Folienübergänge Wenn du dieses Kapitel nicht bearbeitest, wechselt bei der Präsentation eine Folie zur nächsten ohne speziellen Übergangs-Effekt. In vielen Fällen ist das auch ganz gut, weil so die Seitenwechsel schlicht stattfinden. Soll aber ein bestimmter Überblendeffekt erscheinen, so wählst du: Menü Bildschirmpräsentation à Übergänge... oder du klickst im Menüband auf Übergänge Auch hier hast du Gelegenheit, viel Zeit für alle möglichen und unmöglichen Einstellungen zu verbringen ;-) Sobald du auf einen Effekt klickst, siehst du eine Vorschau deiner aktuellen Folie. Übrigens gelangt man standardmässig nur per Mausklick auf die nächste Seite. Jetzt kannst du hier auch einstellen, dass der Wechsel automatisch nach Ablauf einer bestimmten Zeit stattfinden soll und / oder ob beim Seitenwechsel ein Sound dabei zu hören sein soll. Idealerweise legst du den gleichen Folienübergang für alle Folien fest. Klicke auf den Button Alle Folien. Der Seitenwechsel findet jetzt automatisch statt. Damit der Inhalt deiner Präsentation nicht zu kurz kommt, ist es jedoch ratsam, bei den Folienübergängen Zurückhaltung zu üben. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 23

24 Notizen und Folien ausdrucken Du kannst zu jeder Folie Notizen aufschreiben: Die Notizen sind während der Präsentation für die Zuschauer nicht sichtbar. Auf dem Laptop kannst du dir deine Notizen während der Präsentation sichtbar machen. Menü Bildschirmpräsentation à Referentenansicht Um die Präsentation im Durchlauf zu testen, kannst du die Durchlaufprobe aktivieren. Du hast hier die Möglichkeit deine Notizen fortlaufend zu ergänzen. Wenn du die Präsentation moderierst, bist du vielleicht froh um deine Notizen. Möglich auch, dass du sie gerne in gedruckter Form deinem Publikum abgeben willst. Oder aber du gibst deinem Publikum zumindest einen Ausdruck deiner Folien (für Notizen etc.). Für alle diese Fälle bietet PowerPoint verschiedene Druckoptionen an. Präsentation ausdrucken Wähle Datei à Drucken... Hier kannst du wählen, ob du nur die Folien ausdrucken willst oder so genannte "Handzettel" oder Notizenseiten. Die "Handzettel" zeigen die Folien in Kleinformat und mehrere auf einer Seite, aber nicht die eingetragenen Notizen. Tipp: Nützlich als Handout (Unterlagen für Zuhörer) sind die Handzettel mit drei Folien, da neben den übereinander liegenden Folien automatisch Linien generiert werden. Die "Notizenseiten" zeigen zwar die Folien und die entsprechenden Notizen, aber immer nur eine Folie pro Blatt. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 24

25 Hyperlinks Mit Hyperlinks lässt sich die Präsentation interaktiver gestalten. Ein Hyperlink ist ein Verbindungsstichwort. Wird dieses angeklickt, so wird man an eine andere Stelle in der Präsentation geschickt, oder man öffnet eine andere Datei. Mit Hyperlinks kannst du im Internet auch eine bestimmte Seite aufrufen oder s an bestimmte Adressen verschicken. Auf einer Folie soll ein Hyperlink eingebaut werden. Markiere die Textstelle oder das Objekt (Foto, Form,...). Klicke auf Einfügen à Link... Ist dein Laptop ans Internet angeschlossen, kannst du direkt aus deiner Webseite eine Seite im Internet anwählen. Achte darauf, dass die Webadresse korrekt ist. Klicke auf OK. Wenn du nun in den Präsentationsmodus wechselst und mit dem Mauszeiger über den Hyperlink fährst, erscheint eine Hand und die Internet-Adresse wird eingeblendet. Mit einem Klick kommst du dann zur gewünschten Webseite. Soll mit dem Hyperlink eine neue Datei geöffnet werden, so klicke in der Rubrik Dokument auf den ersten Befehl Auswählen... Willst du mit dem Hyperlink auf eine andere Folie innerhalb derselben Präsentation verweisen, so klicke auf den unteren Befehl bei Anker Suchen... Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 25

26 Nun kannst du unter Folientitel die gewünschte Folie anklicken. Das Fenster sieht nun so aus. Während der Präsentation kannst du nun auf den verlinkten Begriff klicken und kommst direkt auf die entsprechende Folie. Mit einem Link zurück kannst du zurück auf die ursprüngliche Folie springen. Für die Navigation innerhalb der verlinkten Präsentation gibt es vorbereitete Interaktive Schaltflächen. Du findest diese im Menüband unter Start. Mit diesen Symbolen wird ein Link eingefügt, z.b. "eine Folie zurück" oder "zuletzt aufgerufene Folie", usw. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 26

27 Hyperlinks bearbeiten oder entfernen Markiere den verlinkten Text bzw. die Grafik. Klicke mit der rechten Maustaste auf das markierte Objekt. oder wähle Einfügen à Link... Du gelangst so wieder zur Bearbeitungsansicht. Dort nimmst du die Änderungen vor und beendest mit OK. Hier kannst du die Verlinkung entfernen. Diagramm einfügen Um Zahlen grafisch darzustellen, wählst du auf einer neuen Folie im entsprechenden Layout das Symbol für Diagramm einfügen. Übers Menu Einfügen à Diagramm landest du am gleichen Ort. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 27

28 Im Menüband Diagramme erscheinen alle möglichen Diagrammvarianten. Klicke auf eine Variante. Sogleich öffnet sich das Programm Excel und es erscheint eine Tabelle mit Beispielwerten. Die musst du zuerst alle überschreiben. Wenn du Excelkenntnisse hast, findest du dich hier gut zurecht. Tippe deine Werte ein. Beachte - in diesem Beispiel ist: Die erste Spalte (ohne Buchstabe) ist für die Rubrikennamen reserviert. Die erste Zeile (ohne Zeilennummer) ist für die Begriffe reserviert. Nach dem Speichern schliesst du dieses Dokument und du landest wieder in der Powerpointumgebung. Mit einem Klick aufs Diagramm kannst du noch diverse Formatierungen vornehmen. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 28

29 Masterfunktionen in PowerPoint Folienmaster (Vorlage) einsetzen Viele Layoutinformationen können in einem Master abgelegt werden, der diese Informationen an die Folienlayouts weitergeben kann. Anschliessend erscheinen diese Informationen auf allen Folien. Master Folie Um den Master zu aktivieren gehst du wie folgt vor: Übers Menu Ansicht à Master rufst du den Folienmaster auf. Für jede Layoutvorlage kannst du nun deine Formatierungen (Schrift, Farbe, Grösse, Schriftfarben in den verschiedenen Ebenen...) festlegen. Du kannst auch Fotos als Hintergrunddesign ablegen. Diese Bilder sollten aber aufgehellt sein (ähnlich einem Wasserzeichen!). Wenn du deine Änderungen abgeschlossen hast, klickst du rechts oben im gelben Balken auf Master schliessen. Schaue dir die Präsentation an. Tipp: Einzüge können mit diesen Befehlen aus der Formatsymbolleiste verkleinert oder vergrössert werden. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 29

30 Handzettelmaster und Notizmaster Neben der normalen Bildschirmpräsentation bietet Powerpoint auch die Möglichkeit, die einzelnen Folien mit weiterführenden Angaben/Notizen zu versehen. Angaben/Notizen für den Vortragenden der Präsentation, welche er auf Papier ausdrucken kann. Angaben/Notizen die an Präsentationsteilnehmer ausgedruckt abgegeben werden können. Diese beiden Ausgaben können ähnlich wie der Folienmaster bearbeitet werden. Hier hat man ebenfalls die Möglichkeit Text einzufügen, Hintergrundobjekte zu platzieren, Formatierungen anzugeben. Für die Bearbeitung der beiden Master gehst du analog den Angaben des Folienmasters vor. Kopf- und Fusszeilen in PowerPoint Du hast die Möglichkeit Kopf- und Fusszeilen auf deinen Folien und Notizblättern zu platzieren. Dies erreichst du gemäss den folgenden Angaben. Wähle im Menu Ansicht den Menüpunkt Kopf- und Fusszeile. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 30

31 Hier wird die Dialogbox für die Anpassung der Parameter für Folien angezeigt. Hier wird die Dialogbox für die Anpassung der Parameter für Notizen und Handzettel angezeigt. Folien: Schalte die Option Auf Titelfolie nicht einblenden ein, wenn du auf der Titelfolie keine Fusszeile haben möchtest. Betätige die Schaltfläche Für alle übernehmen, falls die Angaben für alle Folien relevant sein sollen. Falls Angaben nur für die aktuelle Folie relevant sind, drücke die Schaltfläche Übernehmen. Notizen und Handzettel: Bei Notizblätter und Handzettel gibt es zusätzlich den Bereich Kopfzeile. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 31

32 Nützliche Tastaturbefehle (Shortcuts) und Präsentationsstift Taste Funktion esc escape beendet die Präsentation b black schwarzer Bildschirm w white weisser Bildschirm e erase löscht Skizzen shift mit dem Präsentationsstift waagrechte und senkrechte Linien zeichnen Im Präsentationsmodus hast du die Möglichkeit die Pfeildarstellung der Maus in eine Stiftdarstellung umzuwandeln. Bewege die Maus zur linken unteren Ecke. Es erscheint das nebenstehende Symbol: Klicke auf den Stift und du kannst dessen Farbe ändern oder den Stift durch den Pfeil ersetzen. Klicke auf das Zeilensymbol und du kannst zu einer bestimmten Folie wechseln oder die Präsentation beenden. Mit ctrl + Mausklick findest du dieses Menu auch. Präsentieren mit Powerpoint Version Office 11 für Macintosh Seite 32

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Vorgang 1. PowerPoint öffnen 2. Titel eingeben 3. Neue Folie erstellen 4. Folie gestalten 4.1 Objekte einfügen Befehle Doppelklick auf Programmsymbol

Mehr

Erfolgreich präsentieren mit Impress

Erfolgreich präsentieren mit Impress Erfolgreich präsentieren mit Impress Impress gehört zum Softwarepaket OpenOffice der Firma Sun und kann auf folgender Webseite kostenlos heruntergeladen werden: http://de.openoffice.org Grundeinstellungen

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Der Aufbau einer PowerPoint Präsentation Folienlayout Der Folien Master Foliendesign Erstellen von neuen Slides Zeichen, Tabellen, Diagramme,

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

PowerPoint 2013. Fortgeschrittene Techniken. Jan Götzelmann. 1. Ausgabe, Mai 2013 POW2013F

PowerPoint 2013. Fortgeschrittene Techniken. Jan Götzelmann. 1. Ausgabe, Mai 2013 POW2013F PowerPoint 2013 Jan Götzelmann 1. Ausgabe, Mai 2013 Fortgeschrittene Techniken POW2013F Präsentationen planen 1 1.8 Gliederung mit PowerPoint erzeugen Gliederung erstellen Nutzen Sie den gegliederten Inhalt,

Mehr

Grundlagen von PowerPoint

Grundlagen von PowerPoint Klasse 6, IKG Arbeitsheft "Einführung in die Präsentationssoftware" Seite 1 / 8 Grundlagen von PowerPoint PowerPoint ist ein Programm, mit dem du Präsentationen erstellen kannst. Dies bedeutet, dass du

Mehr

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000

Einführung in PowerPoint Sommersemester 2000 3. Folienmaster und design Einstellungen für alle Folien Drucken, Online-Präsentation Schnittstellen zu Word, Excel... Für alle Folien Größe, Farben Kopf- und Fußzeilen Master und Design Folien-Größe und

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation

PowerPoint. Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation PowerPoint Professionelle Vortragsgestaltung mit Bild, Video und Animation Agenda Grundlagen Tipps und Tricks im Umgang mit PPT Grafik, Video und Ton Perfekt präsentieren Handout und weitere Informationen

Mehr

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten PowerPoint 2003 - Übungen zum Grundkurs 39 Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten Was muss ich tun, wenn ich eine Grafik-Datei aus einer anderen Anwendung importieren will?

Mehr

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen 1 PROGRAMM VERWENDEN 1.1 Arbeiten mit dem Präsentationsprogramm Microsoft PowerPoint 2010 ist der offizielle Name des Präsentationsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm

Mehr

PowerPoint 2013. Info / TV Meine persönliche PPT Über mich

PowerPoint 2013. Info / TV Meine persönliche PPT Über mich PowerPoint 2013 1 PowerPoint 2013 Info / TV Meine persönliche PPT Über mich Anleitung zur Erstellung einer PPT-Präsentation für den Unterricht an der PTS Hittisau. Zur Hervorhebung der Identität der Schule

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

3 Mit einer Präsentation

3 Mit einer Präsentation PROJEKT 3 Mit einer Präsentation arbeiten PowerPoint 2002 PowerPoint 2002 ISBN 3-8272-6181-3 PowerPoint bietet einfache Möglichkeiten, um das Aussehen einer Präsentation schnell zu verändern. Das Einfügen

Mehr

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte mit PowerPoint 11 PowerPoint starten................................ Text in Platzhalter eingeben.......................... Weitere Folien einfügen und das Layout ändern.......... Ein

Mehr

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 1. Ordner für die Homepagematerialien auf dem Desktop anlegen, in dem alle Bilder, Seiten, Materialien abgespeichert werden! Befehl: Desktop Rechte Maustaste

Mehr

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget

Vom Taschengeld zum Haushaltsbudget Mithilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms kannst du Tabellen erstellen, Daten erfassen und auswerten, Kosten ermitteln, Diagramme erstellen, Notendurchschnitte errechnen usw. Die Dateien können als

Mehr

Powerpoint Übungen Workshop MS 2007

Powerpoint Übungen Workshop MS 2007 Powerpoint Übungen Workshop MS 2007 06. März 2009 Für Powerpoint - Präsentationen haben wir schon Kurse gegeben und heute wollen wir die Feinheiten üben. Powerpoint - Wettbewerb Präsentationen erstellen

Mehr

Migration in PowerPoint 2010

Migration in PowerPoint 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft PowerPoint 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von PowerPoint 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Anleitung zur Erstellung für MS Office 2013 Um Ihnen die Umsetzung der Abschlussveranstaltung so einfach wie möglich, zeitgleich aber

Mehr

Erstellen einer Multimedia- Präsentation

Erstellen einer Multimedia- Präsentation 8.1 LEKTION 8 Erstellen einer Multimedia- Präsentation Nach Abschluss dieser Lektion werden Sie in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen: Einfügen von Sounds in eine Präsentation. Einfügen

Mehr

Einführung in Power Point (PPT). 15 Schritte zum Profi (oder fast!)

Einführung in Power Point (PPT). 15 Schritte zum Profi (oder fast!) Einführung in Power Point (PPT). 15 Schritte zum Profi (oder fast!) Basics 1: Programm öffen Basics 2: Hintergrund gestalten Basics 3: Neue Folie kreieren und strukturieren Basics 4: Folien sortieren (=ordnen)

Mehr

Einführung in Power Point (PP). 15 Schritte zum Profi (oder fast!)

Einführung in Power Point (PP). 15 Schritte zum Profi (oder fast!) Einführung in Power Point (PP). 15 Schritte zum Profi (oder fast!) Basics 1: Programm öffen Basics 2: Hintergrund gestalten Basics 3: Neue Folie kreieren und strukturieren Basics 4: Folien sortieren (=ordnen)

Mehr

PowerPoint 2010 Videos einfügen und bearbeiten

PowerPoint 2010 Videos einfügen und bearbeiten PP.006, Version 1.0 22.04.2013 Kurzanleitung PowerPoint 2010 Videos einfügen und bearbeiten PowerPoint 2010 weist im Umgang mit Video-Dateien verschiedene Verbesserungen und Erweiterungen auf. Es werden

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation Inhalt der Anleitung Seite 1. Einführung: Was ist PowerPoint? 2 2. Eine einfache Präsentation erstellen 3 a) Layout 3 b) Weitere Seiten einfügen 3 c) Grafik einfügen 4 d) Speichern als ppt-datei 5 e) Seiten-Hintergrund

Mehr

PowerPoint 2003. Kurzanleitung

PowerPoint 2003. Kurzanleitung PowerPoint 2003 Kurzanleitung 1 Der Startbildschirm... 3 1.1 Platzhalter für Text... 3 2 Neue Folie... 4 3 Text formatieren... 4 3.1 Zeichen formatieren... 5 3.2 Text ausrichten... 5 3.3 Nummerierung und

Mehr

Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 Beantworten Sie die folgenden 12Fragen

Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 Beantworten Sie die folgenden 12Fragen asic omputer Skills Microsoft PowerPoint 2010 Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 eantworten Sie die folgenden 12Fragen Im Ordner 12_Kapitel_Lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien.

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen. Daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Wo sind die Befehle?

Mehr

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen DIE ARBEITSUMGEBUNG VON POWERPOINT Siehe Lektion 9.2, Notizen drucken Notizenseite Notizen, die Sie während der Erstellung der Präsentation in den Notizenbereich eingegeben haben können Sie zusammen mit

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Microsoft Powerpoint. Ein Leitfaden für studierende des Fachbereichs Sozialwesens der Hochschule Fulda

Microsoft Powerpoint. Ein Leitfaden für studierende des Fachbereichs Sozialwesens der Hochschule Fulda Microsoft Powerpoint Ein Leitfaden für studierende des Fachbereichs Sozialwesens der Hochschule Fulda Inhaltsverzeichnis 1. Das Programm Microsoft Powerpoint...2 2. Der Beginn...3 3. Neue Folie...3 4.

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner.

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. Kapitel 1 Grundlagen von Phase 5 Seite 1 1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. 1.1 Projekt anlegen Bevor du das Programm Phase 5 startest, musst du einen Ordner anlegen,

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Weitere Optionen anzeigen Klicken Sie auf diesen Pfeil, um ein Dialogfeld mit weiteren Optionen anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft PowerPoint 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren PowerPoint-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Das Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster Das Word-Anwendungsfenster 2.2 Das Anwendungsfenster Nach dem Start des Programms gelangen Sie in das Word-Anwendungsfenster. Dieses enthält sowohl Word-spezifische als auch Windows-Standardelemente. OFFICE-

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Adobe Reader XI. Kurzanleitung

Adobe Reader XI. Kurzanleitung AT.010, Version 1.0 17.06.2013 Kurzanleitung Adobe Reader XI Der Adobe Reader ist eines der am häufigsten eingesetzten Werkzeuge zum Lesen und Drucken von PDF-Dateien. Das Programm beherrscht aber auch

Mehr

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern.

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. Gestaltung Word 2007 effektiv 4 GESTALTUNG Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. 4.1 Fotos Im Register Einfügen, Gruppe Illustrationen, öffnen Sie mit der Schaltfläche

Mehr

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010 Excel 00 Sie sind hier: Excel 00/Grundlagen/ Zu jeder Arbeit mit dem Computer gehört auch die Datenausgabe und das ist häufig der Ausdruck der berechneten Tabelle. Da eine Excel-Tabelle riesig groß werden

Mehr

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Power Point. (Microsoft Office)

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Power Point. (Microsoft Office) Materialien zur Informationstechnischen Grundbildung (ITG) Präsentation I Schülermaterial Version für Power Point (Microsoft Office) Schülermaterial Präsentation I von Miriam Wesner, Hendrik Büdding -

Mehr

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung Seite 1 von 12 7. andere Objekte Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung (92KB). Cliparts Nun kann die Formatierung für den Inhalt des Objektes erfolgen.

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

Etoys für Einsteiger

Etoys für Einsteiger Etoys für Einsteiger Esther Mietzsch (nach einem Vorbild von Rita Freudenberg) März 2010 www.squeakland.org www.squeak.de Starten von Etoys 1. Du steckst Deinen USB Stick in die USB Schnittstelle am Computer.

Mehr

Tipps und Tricks für PowerPoint-Präsentationen

Tipps und Tricks für PowerPoint-Präsentationen und Tricks für Täglich werden weltweit Millionen von gehalten. PowerPoint bietet Dir die Möglichkeit, Deine Präsentation zu visualisieren. Hier sind einige und Tricks, um Deine PowerPoint- Präsentation

Mehr

PowerPoint-Grundlagen

PowerPoint-Grundlagen PowerPoint-Grundlagen Pow erpoint ist eine leistungsfähige Anw endung für die Erstellung von Präsentationen. Wenn Sie diese Anw endung auf effektive Weise nutzen möchten, müssen Sie sich jedoch zunächst

Mehr

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 Menüband Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen, aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Datei Schaltfläche

Mehr

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Das Programm Imagic ims Client v ist zu finden über: Start -> Alle Programme -> Imagic ims Client v anklicken. Im Ordner Office 2007 v finden Sie PowerPoint

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

PowerPoint vertonen. by H.Schönbauer 1

PowerPoint vertonen. by H.Schönbauer 1 PowerPoint vertonen by H.Schönbauer 1 Das brauchen wir dazu: PowerPoint Ein Konzept, eine Idee Ein oder mehrere Musikstücke Konvertierungssoftware Grafische Elemente wie Fotos, Cliparts Wenn wir das alles

Mehr

Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher

Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher Von: Sven Weltring, Viola Berlage, Pascal Küterlucks, Maik Merscher Inhaltsverzeichnis 1. Desktop 2. Erklärung von Tastatur und Maus 3. Computer ausschalten 4. Neuer Ordner erstellen 5. Microsoft Word

Mehr

1 Das Windows 10-Startmenü

1 Das Windows 10-Startmenü 1 Das Windows 10-Startmenü Nach dem Start des Computers wird der Desktop (Arbeitsfläche) angezeigt. Da Sie sich Ihr Windows fast nach Belieben einstellen können, sieht Ihr Desktop höchstwahrscheinlich

Mehr

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen...

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen... FL-Manager: Kurze beispielhafte Einweisung In dieser Kurzanleitung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Abläufe kennen. Weitere Erläuterungen finden Sie in der Dokumentation FLManager.pdf Neues Projekt

Mehr

Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar

Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar von Klaus Fahnenstich, Rainer G Haselier Klaus Fahnenstich ist erfahrener Autor von über 50 Computerbüchern und Programmierer. Er ist Inhaber der Firma rabbitsoft,

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Grundlagen Windows 7

CompuMaus Computerschule Brühl Grundlagen Windows 7 Inhalt Desktop-Oberfläche... 1 Eigene Dokumente, Computer... 1 Papierkorb... 1 Netzwerkumgebung... 2 Taskleiste... 3 Programme starten: Das Startmenü... 4 Zwischen geöffneten Fenstern umschalten... 4 Zwischen

Mehr

Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen

Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen Eine Funktion des Programm»PDFCreator«, welches auf allen Computer der Landesverwaltung installiert ist, ermöglicht es dir einfach und schnell mehrere Dateien

Mehr

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile 1. Programm starten, Seite und Kopfzeile einrichten Es soll ein Brief werden, bei dem wir einige Möglichkeiten des Textverarbeitungsprogramms Word kennenlernen: Seiten-, Absatz- und Zeichenformatierungen

Mehr

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Installation und Makros Installationstipps Im Netzwerk installierte Anwendungen gegenüber Netzwerk-Anwendungen Microsoft Word Makro-Sicherheit

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Computer Tastatur und Funktionsweisen

Computer Tastatur und Funktionsweisen Computer Tastatur und Funktionsweisen Nr.. Taste Beschreibung 1 ESC ESC-Taste, Menüfenster abbrechen 2 TAB Tabulator-Taste 3 CAPLOCK Permanente Großschreibung ein/aus (bei manchen Tastaturen muss zum Ausschalten

Mehr

http://www.nvu-composer.de

http://www.nvu-composer.de Kapitel 16 Seite 1 Ein portabler Web-Editor Wer viel Zeit in eine Website investieren will ist gut beraten, eine professionelle Software für Webdesigner zu beschaffen. Diese Programme sind sehr leistungsfähig,

Mehr

Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 2

Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 2 Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 2 Voraussetzungen Das vorliegende Skriptum knüpft an folgende Skripten an und setzt voraus, dass du diese bereits durchgearbeitet hast. Dreamweaver_Einführung.pdf

Mehr

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 2 SEITENANSICHT, ZOOM, FORMATIERUNGSZEICHEN... 2 2.1 SEITENANSICHT... 2 2.2 ZOOM... 2 2.3 FORMATIERUNGSZEICHEN... 3 3 MARKIEREN... 3 3.1 MARKIEREN VON ZEICHEN...

Mehr

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Kurzanleitung Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Inhaltsverzeichnis, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis...

Mehr

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom.

Das SMART Diplom. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Das SMART Diplom Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ausbildungsskript für unser Modul SMART Board Diplom. Ablauf des Projekts: 10 Unterrichtsstunden über 10 Schulwochen - 2 Lehrerinnen im Team - 6

Mehr

Impressum. webalytics GmbH Chemiestrasse 14-15 68623 Lampertheim. eingetragen bei: AG Darmstadt HRB 92603

Impressum. webalytics GmbH Chemiestrasse 14-15 68623 Lampertheim. eingetragen bei: AG Darmstadt HRB 92603 Impressum webalytics GmbH Chemiestrasse 14-15 68623 Lampertheim eingetragen bei: AG Darmstadt HRB 92603 Tel. +49 (6206) 95102-0 Fax +49 (6206) 95102-22 Email: info@webalytics.de Web: www.webalytics.de

Mehr

Wiedergabe von Videos aus PowerPoint-Präsentationen

Wiedergabe von Videos aus PowerPoint-Präsentationen ICT-Beratung Wiedergabe von Videos aus PowerPoint-Präsentationen 1 Wiedergabe von Videos aus PowerPoint-Präsentationen Problem Bei der Wiedergabe von Videos aus PowerPoint-Präsentationen kann folgendes

Mehr

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Windows Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Windows Starten von Windows Wenn das System entsprechend installiert ist, erscheint Windows automatisch. (Kennwort)

Mehr

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Ein Leitfaden und Ratgeber für Studierende der Hochschule Fulda des Fachbereichs Sozialwesen Inhaltsverzeichnis VORWORT... 1 1. EINRICHTEN DES

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels:

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: 3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: $ Die Task-Leiste ist ein zentrales Element von Windows 95. Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie die Task-Leiste bei Ihrer Arbeit mit Windows 95 sinnvoll einsetzen können.

Mehr

Neuerungen in und Tipps zu DATEV-Anwendungen

Neuerungen in und Tipps zu DATEV-Anwendungen Neuerungen in und Tipps zu DATEV-Anwendungen Seite DATEV eg, alle Rechte vorbehalten Neuerungen in und Tipps zu DATEV-Anwendungen Inhalt 1. Neuerungen auf der DATEV-Programm-DVD 8.2 2. Jahresabschlusspräsentation

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Um Sie mit Elvis 3 vertraut zu machen möchten wir mit Ihnen mit diesem Kapitel ein Beispielprojekt vom ersten Aufruf von Elvis 3 bis zum Testlauf aufbauen.

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

3. auf Symbol klicken. 2010 erstellt von Erika Völkel

3. auf Symbol klicken. 2010 erstellt von Erika Völkel Ein Tastendruck (oder Klick) und der Bildschirm (oder das Fenster) wird ausgedruckt oder abgespeichert. 1. Download (Freeware) im Internet: www.chip.de eingeben 2. bei Suche: hardcopy eingeben 3. auf Symbol

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten Wie man einen Artikel auf Lautschrift.org veröffentlicht Eine Anleitung in 14 Schritten Die Schritte: 1. Einloggen 2. Neuen Beitrag starten 3. Die Seite Neuen Beitrag erstellen 4. Menü ausklappen 5. Formatvorlagen

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC)

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen

Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen Kapitel 9 Bilder kreativ in Szene setzen Nachdem Sie Ihre Fotos bearbeitet haben, geht es jetzt darum, sie perfekt zu präsentieren. Dazu möchte ich Ihnen ein paar Ideen an die Hand geben. Gestalten Sie

Mehr

MS Office Einführung PowerPoint 2007

MS Office Einführung PowerPoint 2007 Hochschule Furtwangen Fakultät Informatik MS Office Einführung PowerPoint 2007 Brückenkurs WS 2010/11 27.09.2010 2 Brückenkurs MS Office PowerPoint 2007 MS Office PowerPoint 2007 Brückenkurs 3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

V Microsoft Office Excel 2010

V Microsoft Office Excel 2010 V Microsoft Office Excel 2010 1 Erste Schritte mit der Tabellenkalkulation 2 Einfache Berechnungen durchführen 3 Das Aussehen der Tabelle mit Formatierungen verändern 4 Zahlen in Diagrammen darstellen

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen Inhalt Eröffnungsbild von Excel... 1 Spalten... 2 Markieren von Zellen, Zellbereichen, Zeilen und Spalten... 2 Markier-Cursor: Ausfüll-Cursor: Verschiebe(Kopier)-Cursor... 2 Markieren auseinander liegender

Mehr

Microsoft Word Autokorrektur, Autotext

Microsoft Word Autokorrektur, Autotext Microsoft Word Autokorrektur, Autotext 1. Autokorrektur benutzen 2. Allgemeine Autokorrektur definieren 3. Autokorrektur individuell ergänzen für immer wiederkehrende Tippfehler, z.b. zürück (2 x ü) oder

Mehr

Erstellen von Präsentationen (MS PowerPoint 2010)

Erstellen von Präsentationen (MS PowerPoint 2010) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien Erstellen von Präsentationen (MS PowerPoint 2010) Erstellen von Präsentationen Einheitliches Layout mit dem Folienmaster Animationseffekte

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

Der Editor und seine Funktionen

Der Editor und seine Funktionen Der Editor und seine Funktionen Für die Eingabe und Änderung von Texten steht Ihnen im Pflegemodus ein kleiner WYSIWYG-Editor zur Verfügung. Tinymce 1 ist ein Open Source Javascript-Editor, der mittlerweile

Mehr

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003)

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien 72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS /Powerpoint 2003) Allgemeine Gestaltungsempfehlungen Umgang mit den Schaltflächen

Mehr

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Impress. (Open Office und Libre Office)

Präsentation I. Schülermaterial. Version für Impress. (Open Office und Libre Office) Materialien zur Informationstechnischen Grundbildung (ITG) Präsentation I Schülermaterial Version für Impress (Open Office und Libre Office) Schülermaterial Präsentation I von Miriam Wesner, Hendrik Büdding

Mehr

Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 1

Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 1 Dreamweaver 8 Homepage erstellen Teil 1 Voraussetzungen Das vorliegende Skriptum knüpft an das Skriptum Dreamweaver_Einführung an und setzt voraus, dass du dieses bereits durchgearbeitet hast. Planung

Mehr